Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für ALCATRAZ Hotel am Japanischen Garten

Morlauterer Straße 1, 67657 Kaiserslautern, Deutschland

Nr. 6 von 18 Hotels in Kaiserslautern

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 904 Hotelbewertungen

8,2

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,9

  • Komfort

    7,1

  • Lage

    8,8

  • Ausstattung

    7,5

  • Hotelpersonal

    8,7

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,2

  • Kostenfreies WLAN

    5,4

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 17. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück fiel etwas spartanisch aus: Keine Auswahl an Marmeladen oder Obst oder Brötchen.

    Die Lage in der Stadt ist super und die Sauberkeit auch!

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    WLan auf dem Zimmer wäre toll gewesen, wurde jedoch in der Hotelbeschreibung nicht zugesagt. Von daher hat das Hotel hier nichts falsch gemacht. Dieser Kommentar sollte eher als Verbesserungsvorschlag gesehen werden.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wenn morgens um 6 Uhr Autos im Hof ankommen deren Fahrer offensichtlich darauf bestehen, dass man ihren Musikgeschmack teilt, ist das dem Schlafbedürfnis nicht unbedingt zuträglich.

    Sehr gute Lage in fussläufiger Entfernung zur Innenstadt. Skurrile Location in einem alten Gefängnis inklusive Füttern vor den Fenstern, Stacheldraht auf den Mauern und Gefängnisbus im Innenhof. Die Zimmer sind durchaus ok, ebenso das Frühstück

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Zelle Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr sehr einfache Zimmer, bei dem Preis wohl zu erwarten (49 Euro mit Frühstück). Dusche auf dem Gang. Allerdings könnte man dies anhand der Bilder auch erwarten

    Preis Leistung gut, zentrale Lage, besonderes Ambiente

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Zelle Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    WLAN nur im Empfangsbereich und Frühstückszimmer, nicht auf den Zimmern...

    Gute Lage, freundliches Personal, original Knastbetten mit bequemer Matratze. Im Zweierzimmer Etagenbetten :) aber auch en suite mit großem Bett erhältlich. Leckeres und reichhaltiges Frühstück.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Zelle Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Zimmer bräuchte dringend einige Halterungen, um feuchte Hand - und Badetücher aufzuhängen. Diese auf die Heizung oder das Bettgestell zu hängen, ist nicht gerade das, was man sich wünscht. Ebenso brächte es eine Kleiderstande mit Kleiderbügeln. Beides könnte man problemlos vorsehen, ohne dem Charakter des Themenhotels zu schaden.

    Das Frühstück war gut. Das Personal sehr freundlich. Ich hatte ein wenig Sorge, ob das Bett bequem ist, dies war jedoch unbegründet, ich habe gut geschlafen. Sehr gute Parkmöglichkeit und fußläufig in die Innenstadt.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer etwas klein geraten, ist wohl der Größe der Gefängniszellen geschuldet (Hotel war früher eine JVA). In der Dusche sind nur zwei kleine Plastikbriefchen Duschgel hinterlegt. Das reicht gerade so. Kenne ich aber von Hotels dieser Kategorie so nicht. Also: Duschgel von zuhause mitbringen!

    Das Styling des Hotels ist insgesamt gelungen, es wurden überall Elemente der früheren Verwendung des Gebäudes (JVA) erhalten und integriert. Frühstück reichhaltig. Lage zur Stadtmitte gut, kleiner Fußmarsch und man ist in der Fußgängerzone. Parkplatz im Innenhof.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Zelle Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich habe lange in KL gelebt und kannte deshalb die Anfahrt. Für Ortsfremde möchte ich eine Beschilderung an der Lauterstraße empfehlen.

    "Knacki like" hi, "Einzel-Zelle" sauber, Bett angenehm hart. Frühstück hervorragend. Für 1-2 Nächte immer zu empfehlen. Beste Grüße aus dem Neandertal und ich komme gerne einmal wieder

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Nachttischlampe war defekt. Der Kaffee beim Frühstück war nur lauwarm.

    Sehr freundliches Personal. Saubere Unterkunft, nur wenige Gehminuten von der Innenstadt entfernt. Genügend Parkplätze. Gutes Frühstück.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Weiterer Haken für Kulturbeutel, der NICHT an der Heizung ist. Frühstück... viel Verpacktes, Obst nur als Ganzes - was mache ich als Obst+Joghurt-Esserin? Mitarbeiterin schlich durch die Gänge ohne Abzuräumen. Frühstücksraum unschön, Tische könnten anders gestellt werden, dann wirkt es schon gemütlicher.

    Lage (Stadtnähe, dennoch herrlich ruhig), Parkplatz vor der Türe. Zimmer klein (was auf den Bilder schon zu erkennen ist), aber sinnvoll und mit allem ausgestattet. Auch mit einem gut funktionierenden, mobilen Fön! Bad ist pfiffig gemacht mit begehbarer Dusche, herrlich starker Wasserstrahl. Heizung funktionierte selbst im Mai noch, ausreichend Ablagemöglichkeit (auch unter Waschbecken). Bett sehr gut/hart, zwei angenehme Kissen (80x40). Kostenfreies Wasser. Bar im Haus mit Möglichkeit, draußen in der "Lounge" was zu trinken. Sehr netter Herr beim Check-in/Bar.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zelle Doppelegung - Stockbett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir haben nur eine Nacht dort verbraucht, aber es war ein Super Erlebnis. Immer wieder zu empfehlen. Wir sind mit unserem 4-jährigen Sohn angereist. Er war begeistert...für uns Erwachsenen war es auch ein besonderes Gefühl :-). Wir hatten ein Etagenbett...meine Frau hat mit dem Kleinen oben geschlafen...war sehr lustig! Das Bett ist natürlich kein Luxus, aber sonst wäre es ja kein "Gefängnisaufenthalt" :-). Frühstück war lecker...es war alles da. Die Lage ist super...alles in der Nähe: Shoppingerlebnis, Japanischer garten, Gartenschau....alles gut zu Fuß zu erreichen... man braucht gar kein Auto.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Zelle Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Übernachtung in einer umgebauten Gefägnisszelle war genial. Sehr nettes Personal. Die Auswahl beim Frühstück war nicht die größte. Lage einfach super zur Altstadt.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Zelle Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir waren zum widerholten Male dort. Das Frühstück ist immer lecker - das Personal immer freundlich, kostenfreies Parken vor der Tür ist ebenfalls wichtig und stets gegeben. Das es Leute gibt denen Rücksicht fremd ist- und die zwischen 4-6 Uhr morgens rauchend im Hof labern - dafür kann das Hotel ja nix - wir kommen sicher wieder

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zelle Doppelegung - Stockbett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Kleiderhaken, kein 2.Stuhl in der Zelle. In der Gemeinschaftsdusche stand nach Benutzung 2cm Wasser am Boden, da der Ablauf gegenläufig verlegt war.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Einziges kleines Manko: Eine der beiden Bettdecken war sehr dünn und nicht wirklich warm.

    Sehr bequemes Bett, sehr ruhig und viel heisses Wasser aus der Dusche! Fabelhafte Aussicht in den Park.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Zelle Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider gibt es kein WLAN in den "Einzelzellen", nur in der Lounge. Das Desinfektionsmittel (?) riecht seltsam, das fand ich irritierend, wenn nicht sogar störend. Aber man gewöhnt sich ja bekanntlich an alles...

    Habe sehr gut geschlafen, Hotel ist sehr ruhig. Personal so nett wie hilfsbereit, Frühstück lecker. Die Idee, aus einem ehemaligen Gefängnis ein Hotel zu machen, ist auch sehr cool :-)

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. März 2018

    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ein- und Auschecken war chaotisch. Wir haben das gebuchte Zimmer nicht erhalten, da überbucht. Auschecken dauerte unendlich lange Die Zimmer hatten einen unangenehmen Geruch. Frühstück war ok aber nichts besonders (Verpackte Marmelade, Honig etc) Preis- Leistungsverhältnis stimmt u.E nicht Wir haben es jetzt gesehen und für eine Nacht war es ok , würden aber nicht mehr dort buchen.,

    es hat schon was besonderes in einem ehemaligen Gefängnis zu übernachten

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. März 2018

    • Alleinreisende/r
    • Zelle Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Heizung hat zwar geheizt, aber es war trotzdem zu kalt in der Zelle.

    Das Frühstück war sehr gut und reichhaltig. Das Personal war sehr freundlich. Check-in und -out waren schnell und problemlos. Die Nähe zur City ist sehr schön.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. März 2018

    • Alleinreisende/r
    • Zelle Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstücksbuffet war sehr reichhaltig und lies kaum Wünsche offen, das Personal war sehr freundlich und konnte alle Fragen beantworten. Wer sich ein echtes karges Knastfrühstück erhofft wird enttäuscht sein.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2018

    • Alleinreisende/r
    • Zelle Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gemeinschaftssusche auf dem Flur, wie beschrieben, allerdings sehr klein und man musste eigene Handtücher mitbringen.

    Das Personal war sehr nett und zuvorkommend.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Zelle Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die ausgefallene Idee, ehemalige Gefängniszellen als Hotelzimmer ao auhtentisch, wie möglich, zu nutzen. Selbst der den Zellen anhaftende Geruch läßt die Phantasie bezüglich der ehemaligen Nutzung spielen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Zelle Doppelegung - Stockbett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    die Stockbetten sind nix für Menschen über 1,80 m - oder unruhige Schläfer.

    Das Personal ist sehr nett und hilfsbereit - das Frühstück sehr gut und ausreichend. Das Gebäude ist schon interessant. Liebe zum Detail ist durchaus vorhanden

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zelle Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichts zu kritisieren lediglich Vernessrrungsvorschläge... Ein zweites Kopfkissen ( habe aber auch nicht danach gefragt ) Steckdose am Bett (Handy) und besser Seifenspender statt abgepackter Seife für 1x Hände waschen.

    Das ganze Ambiente aber auch die Einzelzelle war sehr interessant und wirklich absolut sehenswert. Frühstück absolut ausreichend mit guter Auswahl und lecker.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. März 2018

    • Gruppe
    • Zelle Doppelegung - Stockbett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir hatten das Zimmer mit dem Stockbett, nur für eine Nacht und keine großen Ansprüche. Da hat alles gepasst, klein aber sauber. Die Gemeinschaftsdusche war auch sauber. Die Matratzen waren bequem. Das Frühstück sehr gut, war alles da was man braucht. Das Personal sehr freundlich und auch eine späte Ankunft kein Problem. Ausreichend Parkplätze vor der Tür. Und natürlich ein ganz spezielles Ambiente durch die ehemalige Funktion als Gefängnis. Wir fanden es gut.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leselampe in der "Zelle" war schon defekt, kein Schirm, nicht mehr fest... Wenn Zelle gebucht, dann Dusche über den Flur, muss man dran denken....

    Ambiente

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 3 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der originelle Oldtimer im Hof wird im Marketing herausgehoben, tatsächlich ist er aber lieblos aufgebockt, halbseitig wurden Reifen, Scheinwerfer etc. nicht ersetzt, das ist dann doch etwas schade und schmerzt einem Oldtimerherz.

    Die stillsichere Umgestaltung ist bis in den Details gelungen. Das freundlich-engagierte Personal ist wohltuend.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    War bereits mehrfach da, hatte dieses mal leider das Pech, ein „suboptimales“ Bett zu erwischen. Sonst alles top!

    Individuelles, sauberes Hotel. Preise passen, sehr gute, ruhige Lage. Frühstück haut einen nicht um, aber es fehlt auch nichts.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Für Geschäftsreisende ist die grösste Einschränkung dass es kein WLAN im Zimmer gibt

    Bett war gut; Technisch hat alles funktioniert, Heizung konnte warm gestellt werden

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Februar 2018

    • Paar
    • Zelle Doppelegung - Stockbett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die gestreiften Schlafanzüge in den Service aufnehmen. Kosten können in den Übernachtungspreis eingearbeitet werden

    Wir hatten die "URZELLE" und die hat exakt entsprochen. Kein überflüssiger Schnickschnack, trotzdem alles da was gebraucht wurde. Betten himmlisch, ohne Kletterkenntnisse obere Etage allerdings mühsam.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    WiFi sollte auch auf Zimmern verfügbar sein.

    Frühstücksbuffet ist reichhaltig. Zimmer war sauber und gut ausgestattet (Nr. 114), im Bad fehlte es an nichts. Mitarbeiter an der Rezeption sind gewohnt sehr nett.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2018

    • Gruppe
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Kopfkissen waren zu flach.

    Die "andere" Art des Hotels. Es war angenehm still im Hotel. Die Zentrumsnähe. Das Frühstück war ausgiebig und für jeden Geschmack war etwas dabei.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Januar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Zelle Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kalte und zugige Seminarräume. Frühstückssaal mit gleicher Athmosphäre. Keine Internetverbinding in der Zelle.

    Ein ungewöhnliches Konzept. Kurze Wege zum Seminarraum.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Dass das WLAN nur in der Lobby zu empfangen ist.

    Das Konzept, ein Hotel in einem Gefängnis unterzubringen, war schon mal nicht schlecht. Da wir ein Upgrade auf die Suite bekommen haben, war davon aber kaum was zu spüren: es war ein rundum komfortables Zimmer. Die gestreiften Handtücher waren ein schöner Touch. Das Frühstücksbuffet war ebenfalls gut. Das Personal sehr freundlich; man erlaubte uns, überall zu fotografieren und ließ uns sogar in ein richtiges "Zellen-Doppelzimmer" rein. Aber das Highlight ist wohl der Gefängnisbus im Hof - man kann es sogar von innen besichtigen!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider haben wir in dem kleinen Bett (Zuhause haben wir ein normales Doppelbett von 180cm) nicht gut geschlafen. Das nächste Mal würde ich zwei "Einzelzellen" buchen. Personal war sehr freundlich 😉

    Liebevoll hergerichteter Eingangsbereich . Bad schön groß und sauber.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Zelle Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es ist schon etwas Besonderes, in einem ehemaligen Gefängnis zu übernachten. Die Erfahrung, auf einer schmalen Pritsche in einer kleinen Zelle zu sein, die nur ein winziges Fenster unerreichbar hoch oben hat, war durchaus spannend. Ob es aber im Sinne der Authentizität wirklich notwendig ist, dass sich auch die Toilette, wie eben im Gefängnis üblich, direkt neben dem Bett befindet, weiß ich nicht. Ich jedenfalls fand das nicht so angenehm.

    Die zentrale Lage, die Freundlichkeit des Personals. Die Erfahrung "Gefängnis".

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Allerdings ist das Komfortzimmer dennoch recht eng und bietet so gut wie keine Ablageflächen. Für eine Nacht gut und sicher lohnenswert.

    Sicherlich eine besondere Art der Übernachtung und sehr originell mit entsprechendem Flair. Das Personal an der Rezeption war sehr freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Zelle Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein WLAN im Zimmer, weil "Wände zu dick". Aus anderen Hotels kenne ich die Lösung mit WLAN-Repeatern in ausreichender Anzahl, damit jedes Zimmer WLAN hat.

    "Einzelzelle" ist ihr Geld wert. Zimmer zweckmäßig eingerichtet. TV-Gerät veraltet und klein. Insgesamt aber positiver Eindruck.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Zelle Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Vielleicht würde ich in der Basiszelle nicht länger als eine Nacht bleiben wollen.

    Echter Knastflair. Genau was man erwartet wenn man sich die Beschreibung vorher durchliest. Gemeinschaftsdusche, offene Toilette im Zimmer und ein Drahtgestellbett. Herrlich. Das Frühstücksbuffet war ausreichend und abwechslungsreich.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Dezember 2017

    • Paar
    • Zelle Doppelegung - Stockbett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Bett für 2 Pers. etwas schmall ! Kein Föhn vorhanden!

    Frühstück war lecker und üppig! Bar auch bei wenigen Gästen durchgehend geöffnet!! Personal sehr freundlich!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Zelle Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es waren ein paar kleinere, renovierungsbedürftige Mängel in der Gefängniszelle vorhanden, die aber den Aufenthalt nicht gestört haben.

    Sehr freundliches, zuvorkommendes Personal. Ist sogar bereit, auf die Frühstückswünsche von Veganern einzugehen (rechtzeitig Bescheid sagen!). Die Gefängniszelle war ein kleines Erlebnis.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Zelle Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Gemeinschaftsdusche hat nicht den saubersten Eindruck hinterlassen, welches den Gesamteindruck etwas schmälert.

    Die "Zelle" war witzig, das Bett bequem, die Mitarbeiter nett, die Lage perfekt! Aufgrund der Bausubstanz (ehemaliges Gefängnis) ist "kein" WLAN-Empfang auf dem Zimmer möglich ... das sollte man bei der Buchung beachten.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Dezember 2017

    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Räumlichkeiten sind sehr eng- ist nicht schlimm, muss man aber wissen! Als schlanke Schwangere im achten Monat kam ich gerade so noch in die Dusche! Als schwergewichtiger Gast könnte dies knapp werden! Sonst sehr sauber mit freundlichem Personal!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zelle Doppelegung - Stockbett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wenn der Duft der Morgentoilette dem Zimmerkollegen in die Nase zieht, merkt man, dass dieser Spass doch nicht ganz so lustig ist wie anfangs gedacht.

    Originell. Gutes Frühstück

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Dezember 2017

    • Alleinreisende/r
    • Zelle Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Insgesamt wird das "Knast"-Motto sehr bemüht und überstrapaziert. Die Zelle ist einfachst gehalten. Ein Stahlrahmenbett mit dünner Decke und Kissen, nachts war es kalt und ich hab mir auch zwei mal den Kopf angehauen. Eine Dusche hat das Zimmer nicht, dafür eine Toilette. Die aber direkt im Zimmer, man könnte also auch von einem Klo mit Bett sprechen. Ein ganz großes Manko für mich war der Geruch, der wohl daher rührt, dass man die Fenster nicht öffnen kann. Zum Duschen muss man über den Flur, es gibt nur kleine Handtücher. Hierfür ist selbst der Preis von 50€/Nacht noch deutlich zu hoch. Das Frühstück ist ebenfalls einfachst gehalten, eine Kaffeespezialität sucht man beispielsweise vergeblich, aber noch kein Grund zu klagen.

    Im ersten Stock hatte ich WLAN, andere Reisende im zweiten Stock nicht. Die Geschwindigkeit war gut, dass ich auf dem Tablet noch kurz was schauen konnte.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Zelle Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Nicht so schön war auch nur, dass der 1. FC Kaiserslautern so schlapp in der zweiten Liga rumhängt... Sonst war alles gut. ;)

    Zünftige Zellenzimmer, leckeres, abwechslungsreiches Frühstücksbuffet, Unterkunft nicht weit zum Betze

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. November 2017

    • Paar
    • Zelle Doppelegung - Stockbett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dadurch, dass das Gebäude mal ein Gefängnis war und als solches zu buchen (Zellenzimmer mit Stockbett) ist,war dies ein tolles Erlebnis. Das Frühstück war ausreichend, die Brötchen waren leider nicht frisch. Dafür gibt es am Sonntag Frühstück bis um 11.00 Uhr. Das Hotel liegt ziemlich zentral zur Innenstadt, super.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Zelle Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück war sehr abwechslungsreich! Frisches Obst und Gemüse, aber auch Rührei und Kuchen :-) In dem Einzelkammer war es insgesamt sehr ruhig. Die Decken sind überraschend hoch. Und das Fenster auch. Durch die dicken Mauern habe ich die Nachbarn kaum gehört. Die (gemeinsame) Dusche lässt sich von innen abschließen. So, dass man sie quasi alleine benutzt. Die ganze Unterkunft ist frisch renoviert und man (auch durch die großen Ölgemälden) einen einladenden Eindruck.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. November 2017

    • Gruppe
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zum wiederholten Male da gewesen und immer wieder top! Einzigartiges Ambiente, sehr gutes Frühstück, gute Lage mit kostenlosen Parkplätzen am Haus. Absolut empfehlenswert!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Zelle Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Man sollte wissen, dass man beim Einzelzimmer keine eigene Dusche hat und auch nur sehr kleine Handtücher gestellt bekommt. Dies führt zu unangenehmen Begegnungen mit anderen Gästen auf dem Flur. Toilette im selben Zimmer und Föhn nur auf Nachfrage.

    Super Lage, ausreichend Parkplätze im Hof, Frühstück war gut, sehr saubere Unterkunft

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. November 2017

    • Gruppe
    • Zelle Doppelegung - Stockbett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Uns war nicht bewusst, dass die Toilette freistehend im Hotelzimmer ist. Das geht nicht aus den Bildern/ Informationen heraus. Da wir zu zweit die Zelle bezogen haben, haben wir natürlich die Toilette die direkt neben unserem Bett stand nicht benutzt und sind in Gemeinschaftsklo/dusche gegangen. Eine Deckenbeleuchtung gibt es ebenfalls nicht in der Zelle! Das Zimmer war trotz aufgedrehter Heizung ziemlich kalt und das Fenster waren am morgen von innen sehr nass. Wir hatten allgemein das Gefühl, dass es leicht feucht ist.

    Das Frühstück war sehr reichhaltig und hatte eine große Auswahl, das Personal war immer sehr nett und hilfsbereit, das Hotel liegt ca 15 min zu Fuß von der Innenstadt entfernt.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    TV-Gerät zu alt und zu klein / Betten knarren bei jeder Bewegung / Matratzen durchgelegen -ist für kleines Geld sicherlich zu ändern- / kein Schrank für Kleidung im Zimmer -man muss quasi aus dem Koffer leben- / Duschabtrenntür defekt -müsste dem Reinigungspersonal auffallen / in jeder Lampe ein anderer Leuchtkörper -gibt ein schlechtes Bild ab-

    Positiv: Äußerst ansprechendes Frühstück / tolle Hausbar mit ansprechenden Preisen /sehr sauber / super freundliches und aufmerksames Personal / extrem tolle und ausgefallene Idee für ein Hotel / Preis-Leistungsverhältnis top / gute Lage / wir kommen gerne wieder !

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Zelle Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Spione in der Zimmertür wo man vom Flur in die Zimmer schauen kann... Für einen Knast OK... Als Hotel eher ungeeignet...

    Die Betten sind einfach aber funktionell... Frühstücksbuffet bot ausreichend Auswahl... Geschmacklich gut... Die Aufmachung des Hotels ist gut.. Mal was anderes

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    WLAN steht nur in der Hotellobby zur Verfügung, nicht auf den Zimmern. Durch die Fenster hat es leicht gezogen, für kältere Jahreszeiten eher suboptimal.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Zelle Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstüch nicht lecker . Zimmer das ich ausgesucht habe war Katastrophe. ( Toilette ohne Abgrenzung, Gemeinschaftsdusche !! Mittelmäßig war nur das Zimmer in das das ich per Aufpreis gewechselt bin.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Zelle Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich war vom Frühstück ein wenig enttäuscht weil ich dem Stil entsprechend ein Glas Wasser und ein Stückchen Brot erwartet hatte. Aber tatsächlich gab es ein ganz normales sehr reichhaltiges Angebot.

    Spartanisch, back to the basics! Ein Stuhl ein Bett eine Toilette ein Tisch - mehr braucht es doch nicht! Das Gefühl des vollkommenen Geschützseins durch das Gitter vor den Fenstern und die massive Tür!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Zelle Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zimmer sind ehemalige Gefängniszellen, mit Stockbetten, Kloschüssel im Zimmer, Fenster hoch und vergittert, dafür fehlt die Dusche. Es gehört viel Humor dazu, um daran Gefallen zu finden. Aber jetzt weiss man wenigstens, wie sich ein Häftling fühlt. Auch eine Erfahrung!

    Frühstück war richtig gut

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Zelle Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Ausstattung einer Gefängniszelle ist nun mal nicht super komfortabel, das ist ja der Gag dabei. 24 Stunden Erreichbarkeit finde ich gut, Frühstück war sehr gut, kostenloser Parkplatz nah der Innenstadt ist super. Sehr freundliches Personal.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Zelle Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Befinden der Gäste, die nach 22°° Uhr anreisen und glauben es "allen" weiteren Gästen mitteilen zu müssen, dass Sie im Zimmer nun angekommen sind.

    Frückstück entspricht den allgemeinen Erwartungen, Lobenswert sin die kleinen "Zugaben (Kuchen,...).

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider gibt es kein "Brötchenmesser", die Besteckmesser "Säbeln" die Brötchen anstatt diese zu schneiden. Könnte bei der Brötchenzange dabei liegen.

    Die Auswahl am Frühstücksbuffet entspricht den Erwartungen und ist ausreichend angeboten.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Zelle Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Knast Erfahrung muß nicht sein gewöhnungsbedürftig für eine Nacht ok dusche auf Gang

    Ok ein Pils noch am abend möglichabe sauber Frühstück ok nornale atmosphäre

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    • Paar
    • Zelle Doppelegung - Stockbett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Dass es ein Etagenbett gab, ist vollkommen in Ordnung, die Zellen sind ja nicht so groß. Allerdings hätte eine Leiter oder ähnliches nicht geschadet, denn das obere Bett ist ziemlich hoch (gut für die, die unten schlafen) und für kleinere Menschen schwerer zu erklettern.

    Frühstück reichhaltig und frisch; es wurde ständig nachgefüllt. Die Unterbringung in den alten Zellen "hat was", wird aber nicht jedem/jeder gefallen. Personal sehr freundlich, alles war sehr sauber. Die Lage war für uns ideal - die Innenstadt ist nur wenige Minuten entfernt.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    • Paar
    • Zelle Doppelegung - Stockbett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir hatten eine "Zelle" gebucht, inkl. Etagenbett. Hier wäre es angebracht, wenn am oberen Bett ein kleiner "Absturz - Rahmen" angebracht wäre bzw. als "Extra" aufgesteckt werden könnte...

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Zelle Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wegen eines unentschuldbaren Baufehlers läuft das Wasser in der Männerdusche im 1. OG nicht ab, das empfand ich als ausgesprochen unangenehm!

    Das Frühstück war sehr gut!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    • Gruppe
    • Zelle Doppelegung - Stockbett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Preis für eine Flasche Mineralwasser von 5,50€ ist absolut übertrieben! Da ist es in einem 5- Sterne- Hotel günstiger!

    Mal was anderes! Eine umgebaute ehemalige JVA als Hotel umzufunktionieren hat was. Für mehrere Tage aber zu wenig Komfort (Wir hatten Doppelzelle mit Hochbett)

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Zelle Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Matratzen und Betten (quietschen unangenehm) & müßten erneuert werden, jedoch bei einer Neuanschaffung in der Tat "identisch" mit dem bisherigen Standard sein um den "Flair" beizubehalten. Etagendusche OK !

    Frühstücksbuffet super & reichlich. Zentrale Lage, cooles Flair & "totenstill" (gut so !/ausgenommen der "Klang" der "dazugehöreneden" Zellentüren"), freundliches Personal ! Man fühlt sich einsam & verlassen aber auch richtig "wohl" in der Zelle (ich jedenfalls) !!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück war super lecker und auch reichhaltig(Rührei, Lachs, Säfte, Kaffee alles Top). Wir haben da wegen einem Fußballspiel(Nationalmannschaft) übernachtet. Taxi auf den Betze kostet 9€.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Zelle Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Vorab keine Information, dass keine Dusche in den Einzelzimmer vorhanden ist. Auf dem Flur besteht allerdings eine gute Möglichkeit zum Duschen. Schade, dass immer bei Hotels die Raucherecke am Eingang plaziert ist.

    Einwandfreie Gestaltung der vorhandenen Gegebenheiten zu dem Zimmerkomfort. Extravagantes Hotel bedingt auf der "Geschichte vom Gebäude". Die Ausstattung entspricht voll dem Bedarf und der räumlichen Möglichkeiten. Frühstück enspricht dem allgemeinen Standart, ist jedoch ansprechend angerichtet.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zelle Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel ist sehr originell. Ich war mit meinem Großneffen da ( 12 Jahre ) um ein Länderspiel in KSL zu besuchen. Ihm hat die Übernachtung sehr viel Spaß gemacht.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Zelle Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schlechtes Bett. Es war schmall und hatte eine unbequeme Matratze.TV war von Vorgestern und es gab keine WLAN auf dem Zimmer.

    Tolle Lage zur Innenstadt mit eigenen Parkplätze

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Zelle Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    alles ok

    Das ist Hotel ist zentral in KL gelegen und hat alles was man für eine gute und preiswerte Übernachtung braucht. Vom Frühstück war von der Preisklasse sehr positiv überrascht.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Oktober 2017

    • Alleinreisende/r
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    siehe oben! Kurz beschrieben: "Diletantisch"!

    Das Frühstück erinnerte mich an meine Aufenthalte in frühester Jugend in den "Jugendherbergen"! Das Zimmer entsprach nicht annähernd meiner Vorstellung, (selbst mit sehr viel Augenzudrücken). Ein Comfortzimmer sollte zumimdest ein einigermaßen akzeptabeles Bett behinhalten.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichts ! Alles war super ☺️

    Tolles Ambiente in außergewöhnlicher Location. Wir hatten ein "normales" Doppelzimmer und haben darin alles gefunden , was wir für einen angenehmen und komfortablen Aufenthalt brauchten . Kein Geschnörkel aber trotzdem gemütlich . Man weiß ja schließlich, was man gebucht hat . Und endlich mal dicke Wände und ordentliche Türen! Man sitzt nicht senkrecht im Bett , wenn der Zimmer - oder Gangnachbar sein Zimmer verlässt und betritt . Kein TV Programm aus dem Nebenzimmer , was man ungewollt mithört , keine Fußstampfer von oben - wir fanden diese außergewöhnliche Stille sehr angenehm . Das Frühstück war reichlich und für jeden Geschmack war etwas zu finden. Das Hotelpersonal war sehr freundlich und man fühlte sich direkt wohl. Toll auch die ausreichenden kostenfreien Parkplätze und die Nähe zur Stadtmitte. Keine 10 Minuten Fußweg zum Stiftsplatz- optimal ! Wir kommen gerne wieder nach Alcatraz 😉

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Oktober 2017

    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bett hat bei jeder Drehung geknarrt.

    Das Hotel war super ruhig.Ich habe schon lange in keinem Hotel so ruhig geschlafen,die Matratze war prima.Das Frühstück war auch sehr gut mit einer großen Auswahl.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zelle Doppelegung - Stockbett
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Es ist ein Themenhotel in einem ehemaligen Gefängnis. Wen diese Knastatmosphäre reizt, ist hier genau richtig. Dieses Ambiente wurde so weit wie irgend möglich erhalten. Wer geräumige Suiten, Wellness und Luxus wünscht, sollte sich etwas anderes suchen. Das Frühstück war gut und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist unschlagbar.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Zelle Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Planer und Entscheider in Kaiserslautern haben nichts unversucht gelassen, um ihre früher so schöne Stadt zu verschandeln: Wer Straßenbahnen durch Busse, Gassen durch Innenstadt-Autobahnen, ortstypische Läden durch ein Einkaufszentrum und frische Luft durch Abgase ersetzt, hätte eigentlich einen kostenlosen und längerfristigen Aufenthalt in diesem schön restaurierten Gefängnis verdient. Dass sich die etwa 50.000 Amerikaner_innen an diesem Ort der autokriminellen Politik wohlfühlen, weil sie aus der Heimat nichts besseres gewohnt sind, ist wohl nicht ganz zufällig. Dieses Gefängnis allerdings ist eine Oase inmitten dieser lebensfeindlichen Welt (ausgenommen der schöne Pfälzer Wald!): Originelle Idee, gute Umsetzung, hilfsbereite Mitarbeiter, sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Weiter so und viel Erfolg!!

    Übernachtet am Oktober 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: