Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Altes Berghaus

Empterweg 2, 49152 Bad Essen, Deutschland

Nr. 5 von 5 Hotels in Bad Essen

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 114 Hotelbewertungen

5,8

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    5,4

  • Komfort

    4,7

  • Lage

    7

  • Ausstattung

    4,8

  • Hotelpersonal

    7,2

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    5,7

  • Kostenfreies WLAN

    4,4

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 5. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Motorradfahrer, die am Wochenende bei schönem Wetter mit Lärm den Berg hochfahren!

    Besonders schön sind die Lage am Wald und das Fachwerkhaus - die Zimmer passen wunderbar zu dem alten Gebäude. Das Frühstück war liebevoll vorbereitet, ebenso wie der Frühstücksraum stilvoll eingerichtet ist. Alles Essen, vom Frühstück bis zum Kuchen, ist sehr zu empfehlen. Wir kommen wieder!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hundsmiserable Unterkunft.Schlecht geheizt. Habe die ganze Nacht gefroren. Dreckige Bude Durchlöcherter Spannbezug auf dem Bett. Ungewaschenes Bettzeug!! Unfreundlicher ungehobelter Pensionswirt. Reine Abzocke: Ich musste mehr zahlen als bei Booking angegeben.absolut nicht empfehlenswert was ich nicht gewohnt bin von Booking! Ich möchte jedem eine solch durchfrorene Nacht ersparen!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider hat der Zahn der Zeit an der Ausstattung seine Spuren hinterlassen. Für Tagesreisende ok, allerdings war die Matratze für meine Anforderungen nicht ausreichend bequem..

    Der Inhaber war trotz Problemen mit der technischen Ausstattung sehr bemüht die Anreise und Unterkunft kundenfreundlich zu gestalten

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Januar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmerausstattung fand ich etwas zu armselig, passt nicht zum alten Hauch des Hauses, zu weit abgelegen vom Ortszentrum, trotz mehrerer Hotspot Dosen, sehr schwaches WLAN.

    Sehr nettes Personal, tolles Restaurant, schöne Umgebung.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Heizung wurde zu spät abends eingeschaltet, sodass man sogar unter der Bettdecke fror...dann bis Abfahrt Heizung an...Bei der Ankunft kein Einlass: War auf Zettel vermerkt ein Tel.- Nummer anzurufen,- Absolutes Funkloch..Kein Kontakt möglich,- danach 5 km rausgefahren, um wieder im Funkbereich zu sein,- Gastgeber dann erreicht,- es war dann ok.

    Frühstück soweit ok..Bett ok.....

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Sauberkeit des Zimmers liess sehr zu wünschen übrig. Die Handtücher waren dünn und vergraut (ursprünglich weiss). Das Bett hatte schlechte Kissen und Zudecken. Die Fernbedienung des Minifernsehers blieb fast an der Hand kleben. Bei näherem Betrachten hätte man diese mit Handschuhen anfassen sollen.

    Die Einrichtung ist zweckmässig - alt und einfach.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer des Hotels sind alt und dreckig, der Muff sitzt in den Bettdecken und Kissen und auch im Rest des Hauses. Eine Übernachtung war unter diesen Umständen unvorstellbar, so dass wir uns für eine vorzeitige Heimreise entschieden haben.

  • Bewertung abgegeben: 22. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Für so eine Höhle € 75,- zu verlangen grenzt bereits an Körperverletzung. Das Frühstück war unterirdisch. Zusätzlich wurde mir auch kein Kaffee angeboten. Der O-Saft war alle. Die Höhle war miefig und dreckig. Die Handtücher im Bad waren noch feucht vom Vorgänger. Die Einrichtung war 30 Jahre alt und der Fernseher ebenfalls. Nicht alle Programme verfügbar.

    Es gab einen Parkplatz (matschig) auf dem man sein Auto parken konnte. Die Lage des Hotels ist schön.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das alte Berghaus liegt idyllisch abgelegen und die Räumlichkeiten sind zweckmäßig. Es gibt keinen Luxus, es war alles sauber und das Frühstück war in Ordnung. Der Chef ist ein herzlicher Mensch, der auch gerne etwas über die Geschichte des Hauses erzählt.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    • Paar
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Außenfassade war dreckig, das Gelände und die Terrassen waren ungepflegt und zugewachsen. Das Personal was uns in Empfang genommen hat war ungepflegt. Im Hausflur lagen viele Sachen rum, auf dem Boden und der Treppen, uns wurde gesagt das gerade groß sauber gemacht wird. Der Toilettendeckel hatte die besten Zeiten hinter sich. Das Bad ist dunkel, sehr alt und nix für Menschen über 1,70m (direkt hinterm WC ist eine Schräge) wo man sich schnell den Kopf anhaut. Im Zimmer am Fenster fällt ein Stück Tapete, der Putz löste sich dort auch schon. Die Heizungen gingen nicht an, auf Nachfrage wurde gesagt das der Hausmeister sich drum kümmert. Wir haben ein paar alte Wolldecken auf unsere Betten gefunden und die Heizung ging immer noch nicht. Wir wollten uns das nicht bieten lassen und entschlossen uns abzureisen. Mußten für die Unannehmlichkeiten sogar noch 50 Euro zahlen und der Hauswart wurde sogar noch sehr unfreundlich. Diese Unterkunft sollte 70 Euro kosten, ist keinen Cent wert.

    Die Lage war okay aber sonst ist die Unterkunft eine glatte 6.

  • Bewertung abgegeben: 29. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Nettes Personal vom Chef bis zur Bedienung. Gutbürgerliche Küche und solides Frühstücksbuffet. Netter Biergarten. Großer Parkplatz. Abseits von Lärm und Stress. Wir kommen wieder!!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Zimmer roch es nach abgestandenen Zigaretten und die Handtücher rochen nach Küchenfett. Sehr unangenehm!

    Das Frühstück war gut und die Lage im Wald sehr ruhig.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. August 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Ausstattung könnte moderner sein.

    Es ist ein schönes altes Gebäude mit Antiquitäten und Geschichte. Zum Wandern super geeignet. Und es ist sehr schön ruhig ! Super kein Handyempfang!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Einzelzimmer war so klein und muffig durch Feuchtigkeit, dass das Bettzeug klamm war und die Handtücher im Bad (ebenfalls eng) nicht bis zum nächsten Tag trocken waren und das im Sommer. Außerdem ließ die Sauberkeit, auch des Personals, zu wünschen übrig.

    Das "Hotel" liegt nahe an der Klinik, in der ich eine Patientin besucht habe.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    Die Pension wirkte von außen auf den ersten Blick wie ein altes schnuckeliges Berghaus, innen leider mehr wie eine Abrissbude. Alt, ungepflegt und sanierungsbedürftig. Das Zimmer war billig und alt eingerichtet, teilweise sehr starke Abnutzungsspuren an den Möbeln. Der alte Röhrenfernseher hätte kleiner nicht sein können. Das Badezimmer ist eigentlich einer Bewertung gar nicht würdig. Kaputte Fliesen, ein Duschkorb aus Metall war völlig angerostet. Wahscheinlich haben schon die Urgroßeltern dort den Toilettendeckel benutzt, welcher überall Abnutzungsspuren aufwies. Die Dusche habe ich erst gar nicht benutzt. Die Handtücher alt und vom vielen Waschen ausgedünnt. Vor dem Bett lag lieblos ein alter, abgenutzer Badvorleger , der wohl als Bettvorleger dienen sollte. Ekelig. Ich brauche wirklich kein Luxuszimmer, wenn ich mit meinen zwei Hunden unterwegs bin. meine Hunde und ich werden dort sicher nie wieder einkehren.

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr alt, die Einrichtung des Zimmers und der Zustand des Bades waren schlecht, nsgesamt würde ich die Unterkunft nicht weiterempfehlen

    Das Personal war nett

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Februar 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Überall im Hotel zu kalt man musste mit Jacke zum Frühstück im Zimmer hat man die Heizung wieder runtergedreht. Einrichtung im Bad müsste generalüberholt werden WC-Sitz defekt Schimmel in den Ecken usw.

    Es war nah an der Klinik

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Dezember 2016

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    s.o.

    Das Zimmer war eisig kalt und feucht, Bettwäsche dementsprechend klamm,erst nach stundenlangem Heizen konnte ich unter der Bettdecke hervorkommen. Handtücher verschlissen. Frühstück ziemlich dürftig. Während meines Frühstücks war jemand auf meinem Zimmer und hat die Heizungen abgedreht. Ich dachte, solche Zimmer gibt's nicht mehr. Ich war vorher wochenlang in Jugenherbergen, die besser und billiger waren. Okay, günstig war mein Zimmer auch.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. Dezember 2016

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmer: Toilette Licht defekt. Spinnen in jeder Ecke. Schrank hat gestunken. Toilettenspülung defekt. Toilette Lüftung defekt. Toilette an sich extrem gestunken. Es wurde bei Bleibern prinzipiell die Heizung runtergedreht, so dass man am Nachmittag in kalte Zimmer kam. Auch bei einem 2* Hotel haben die Zimmer sauber zu sein. Es war weder auf dem Schrank noch die Lampen oder gar der Spiegel, auf den man ohne auf einem Stuhl stehen zu müssen, drauf schauen konnte, staubgewischt. Frühstück: Weichgekochte Eier sind in einem Hotel wegen Salmonellengefahr untersagt. Die Brötchen konnte man nicht als solche erkennen. Diese sahen eher aus wie Briketts. Dies kann ja auch mal passieren, dass die Brötchen zu lange im Ofen sind. Aber diese werden dann unter keinen Umständen den Gästen präsentiert. Es werden neue Brötchen aufgebacken. Abrechnung: Bei der Reservierung hatten wir 2 Einzelzimmer und 2 Doppelzimmer reserviert. Eins der Doppelzimmer hatten wir zur Einzelnutzung gebucht und auch telefonisch auf ein Einzelzimmer herabstufen lassen, da bei booking.com die Reservierung nur wie beschrieben möglich war. Bei der Abreise wurde nur sehr bedingt auf die Mängel der Zimmer eingegangen. Aussage war, dass Aufgrund des reservierten Zimmerpreises Provision an booking.com abgeführt werden muss. Bei ihm seien es 30%. Es wurden nun 120,00 € für das Doppelzimmer abgerechnet, welches auf Einzelzimmernutzung (eigentlich 78,- €) geändert wurde. Bei booking.com wurden seitens des Alten Berghaus allerdings nur 70,00 € gemeldet !! Sehr dubios. Daher sehe ich diesen Sachverhalt so, dass sowohl wir als Gäste betrogen wurden als auch booking.com um Ihre Kommission !!!

    Das Weihnachtsessen war sehr gut und das Preis/Leistungsverhältnis passte auch. 4-Gänge Menü für 25,50 € ist ein super Preis.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    die sparsamkeit beim heizen. wasser hahn im bad, dusche im bad schiebewände defekt

    früstück war gut,nur vom hausmeister in seinen arbeitssachen serviert.das ganze haus war sehr kalt bettwäsche müßte mal erneuert werden handtücher ebenfalls.wir haben zweimal zum abend gegessen das essen war sehr gut.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2016

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles war sehr alt und es war furchtbar kalt im ganzen Haus. Sehr unangenehm war es, im kalten Fruhstücksraum.

    Die Lage ist wirklich schön. Das Haus liegt mitten im Wald. Wir haben wunderbar geschlafen und das Personal war wirklich nett.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. September 2016

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    das muss man selbst erlebt haben..........unbeschreiblich :( sehr renovierungsbedürftig. Die Spinnen fühlen sich hier aber sehr wohl. ** Man könnte da viel draus machen, Lage ist sehr schön, aber die braucht ja auch keine Pflege. ** Für Menschen OHNE Ansprüche die einfach nur Ruhe haben wollen und ein wenig wandern gehen, bestimmt toll. ** PLUS: Die haben Wlan..... das braucht man auch, sonst ist man von der Außenwelt trotz Handy komplett abgeschnitten. Empfang ist null, selbst telefonieren geht nicht.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 13. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Duschkabine ließ sich nicht schließen,den Duschkopf konnte man nicht aufhängen.Der Hintereingang,den man benutzen muss,wenn vorne die Gaststätte geschlossen ist,war eine Zumutung.

    Das Frühstück war in Ordnung.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zu kleines Badezimmer, zu kleinen Fernseher (ist nicht mehr zeitgemäß kleinen röhren Fernseher)

    Das Abendessen war lecker.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmereinrichtung, Zimmerausstattung erinnerte mich stark an die alte DDR

    Schöne Terrasse, direkt am Wanderweg

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Schon ein wenig angestaubt, wird aber durch den sehr freundlichen Hotelier wettgemacht.

    Sehr, sehr netter Hotelier

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    W-Lan nicht funktionsfähig, Kein Handyempfang.....Antwort auf die Frage wie ich denn meine Arbeit machen soll: Sie können ja ein Buch lesen....

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Bettlacken hat einen dicken Fleck , allgemein war das Zimmer unsauber !

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Oktober 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer unbedingt renovierungsbedürftig :(

    Gutes Frühstück

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. September 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Haus macht einen vernachlässigten Eindruck. Es ist erheblich renovierungsbedürftig. Die Austattung meines Zimmers wr grenzwertig akzeptabel

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Fernseher alt, eingeschränkte Programme, Restaurant war abends leider geschlossen.

    Einfaches Frühstück, war aber ok.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. September 2017

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    nei

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine negativen Punkte

    War alles in Ordnung, sehr netter Chef, der sich um uns gekümmert hat.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage vom Hotel

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Bett war eine Zumutung. Durchgelegene Matratze, schwere klumpige Bettdecke.

    Das Frühstück war nicht zu üppig aber Alles hat gut geschmeckt.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Februar 2017

    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    "Alt" eingerichtet ist ja noch eins, aber wenn es nicht mal sauber ist und muffig stinkt ist es was anderes.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zwar 2 km vom Ortskern entfernt, dafür sehr ruhig und sauber. Zwar nicht die modernste Ausstattung, dafür aber supergünstig.,

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    In das hotel is die luft nicht sauber, es riecht nach sehr alte sachen. ( stehen da auch) Das essen war gut fruhstuck auch.

    Die leute sind freundlich

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr ruhige Lage. Gutes günstiges und reichlich Essen. Gemütliches sauberes Zimmer, keine durchgelegene Matratzen. Freundliche Leute.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 11. Oktober 2016

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Raumtemperatur des Hotelzimmers mit 15 Grad zu kalt

    Das Frühstück war dem Preis entsprechend sehr gut

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. September 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstück fiel mit der Begründung aus, dass 3 Angestellte krank seien

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dreckig Spinnen alles überaltet

    Essen gut

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 31. August 2016

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück war o.kay. das Abendessen nach 2 1/2 stündiger Wartezeit und mit einigen Abänderungen auch.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. August 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstück sehr lecker, Personal sehr freundlich. Zimmer für diesen Preis nicht akzeptabel

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. August 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bett war unter aller Sau. Zimmer und öffentliche Räume dreckig. Die bisherigen Bewertungen treffen den Punkt!

    Die Lage ist top.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr in die Jahre gekommen. Gemessen an anderen Unterkuenften zu einfach und deshalb zu teuer

    Die Lage es Anwesens fuer Erholungssuchende gut

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. Juli 2016

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zustand der Unterkunft

    Lage

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 20. Juni 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück war ausreichend

    Übernachtet am Juni 2016

  • Die folgenden Bewertungen sind älter als 24 Monate. Deshalb haben sie keinen Einfluss mehr auf das Bewertungsergebnis – dennoch können sie bei der Auswahl der perfekten Unterkunft hilfreich sein.

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    Keine Beanstandung

    freundliches Personal, leckerer Kuchen und guter Kaffee, schöne ruhige Lage des Hotels mit superschönen Garten, sofortige Einsatzbereitschaft beim Erfüllen eines Wunsches, leckere Frühstücksbrötchen

  • Bewertung abgegeben: 18. Mai 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    Ich bin mit Hund angereist und wurde freundlich empfangen. Das Hotel kann ich für Hundehalter nur empfehlen. Hunde sind dort sehr willkommen und man ist auch gleich im Wald. Das Frühstück war reichhaltig, mit frischen Eiern und Brötchen. Gern jederzeit wieder

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2016

    • Paar

    Sauberkeit, Geruch, die Wende schmutzig, überall Spinnweben sogar auf dem Spiegel.

    Frühstück war gerade mal so, aber wir hatten im Restaurant Suppe gegessen, die war lecker.

  • Bewertung abgegeben: 27. April 2016

    • Alleinreisende/r

    Vielleicht ein Getränkeautomat.

    Es ist ein sehr romantisches Haus. 250 Jahre alt und im entsprechenden Stil. Deswegen sind Kritiken, es rieche muffig, in meinen Augen unsinnig. Ein derart altes Haus, vor allem, wenn es auch noch mit Kaminöfen geheizt wird, riecht nun einmal anders als ein moderner Steinkasten. Sehr viele sehr schöne und alte Truhen, Bilder, Tische und vieles mehr. Das Frühstück war mehr als ausreichend. Das Restauraurant verdient höchstes Lob. Alle Speisen schmeckten ausgesprochen gut, vor allem auch der Fisch. Das Personal ist sehr nett und hilfsbereit (als das öffentliche WLan-Signal zu schwach war, erhielt man sofort das Passwort für das interne WLan). Der Geschäftsführer ist ein Original, zudem ein Brite. Wer sich auf diese Mentalität einstellt, findet einen sehr netten Mann. Kommt man aber mit überzogenen Vorstellungen, dann bekommt man auch schon mal, berechtigterweise, eine entsprechende Antwort. Mein Zimmer (Nummer 16) war sehr sauber und geräumig. Schrank und so zwar schon etwas abgenutzt, aber dennoch absolut funktionstüchtig und stabil. Das Badezimmer (Dusche) sehr groß. Man darf nicht vergessen, dass es sich bei dem Berghaus um eine 2-Sterne-Hotel handelt. Dafür wurdne meine Erwartungen, zumal für 33 Euro plus 5 Euro Frühstück, bei weitem übertroffen. Ich habe schon in 3-Sterne-Hotel deutlich schlechter übernachtet und fühlte ich mich mich im Berghaus wohler, als in manchem (unpersönlichen) 4- oder gar 5-Sterne-Hotel. Die Lage ist zudem herrlich. In einer Minute ist man in einem wunderschönen Wald mit vielen Wanderwegen. Das einzige Manko, wenn man es so nennen will, ist, dass man ein Auto braucht. Der Bus fährt nicht das ganze Jahr über. Von Bad Essen aus kostet ein Taxi zwischen 7 und 10 Euro.

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    ...man kann immer etwas ändern, aber für mich war es- an diesem Wochenende- gut so wie es ist!!!!

    ...das Haus mit seinem urigen Charme und den vielen "Antiquitäten"....und die Besitzer haben mich aufgenommen, als gehöre ich zur Familie. Ich habe mich sehr wohl gefühlt.

  • Bewertung abgegeben: 15. März 2016

    • Geschäftsreise
    • Paar

    Kein WLAN verfügbar

    Das Ambiente ist Altertümlich und eher für die über 50 er Generation geeignet.Der Service ist super und das Essen ausgesprochen gut.

  • Bewertung abgegeben: 7. März 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r

    Es war alles in Ordnung für mich!

    Ein wunderbar uriges Berghaus. Ich war fasziniert von der Inneneinrichtung des Restaurants. So herrlich antike Möbel habe ich selten in einem Hotel gesehen. Sie passten hervorragend zum Ambiente. Bitte nichts verändern! Beim Eintritt empfing mich der Duft eines echten Kaminfeuers. Zwei Öfen gut angeheizt knisterten leise vor sich hin und verbreiteten eine anheimelnde Atmosphäre. Super!

  • Bewertung abgegeben: 23. Februar 2016

    • Gruppe

    Im Zimmer war sehr kalt. Handtücher waren dreckig. Die Duschkabine ging nur unter Kraftaufwand zu. Nach einer Feier sind wir erst sehr spät zurück gekommen und mussten durch den Hintereingang rein, dieser war nicht beleuchtet.Sehr schade. Alte Möbeln sind ja kein Problem, aber alles andere drumherum sehr enttäuschend.

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2016

    • Urlaub
    • Gruppe

    Waren im Dezember dort. Zimmer waren kalt. Heizung funktionierte nicht. Im Zimmer meiner Freundin tropfte es von der Decke. Und es war sehr schmuddelig. Und dafür mit Frühstück 35 € geht gar nicht.

    Gar nichts !!!

  • Bewertung abgegeben: 24. November 2015

    • Geschäftsreise
    • Paar

    Die Zimmer waren "hundekalt", konnten es nur im Bett ertragen!!! Trotz der von uns erst aufgedrehten Heizkörper kam einfach zu wenig Wärme an!

    Die Gaststube war gemütlich und gut beheizt mit einem Kaminofen! Die Gerichte waren deftig und schmackhaft! Die Lage des Berghauses, sehr ruhig, wie es der Name verspricht!

  • Bewertung abgegeben: 4. November 2015

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    Das alte Badezimmer.

    Sehr idyllisch gelegen, auf einer Anhöhe im Wald. Ein altes Fachwerkgebäude und eine ebenso alte Gaststube. Wer ein modernes helles Ambiente liebt, ist hier am falschen Platz. Das Frühstück ist normal, die warmen Speisen waren einfach aber sehr schmackhaft.

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2015

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    Ich war nun das zweite Mal dort beim ersten Mal ist es mir nicht so aufgefallen, aber diesmal habe ich ein Zimmer bekommen das der Bezeichnung Wohnklo nahe kommt. Kalt, muffig und winzig klein. Ich war nicht der einzige unzufriedene Gast an diesem Wochenende. Ich war mit Sicherheit das letzte mal dort!

    Eigentlich diesmal nichts.

  • Bewertung abgegeben: 18. Oktober 2015

    • Gruppe

    Die Zimmer waren in der ersten Nacht einfach nur richtig kalt, weil die Heizung nicht funktionierte. Dies wurde dann zumindest in einem von 4 Zimmern mit einem zusätzlichen Elektroheizer behoben. Weiteres Problem war, daß es keinen Tisch im Zimmer gab. Wir mußten uns zum Skatspiel mit einem Nachttischschränkchen begnügen.

    Hervorragend war die Flexibilität des Personals. Unserem Wunsch auf spätes Abendessen oder frühes Frühstück wurde ohne Probleme entsprochen.

  • Bewertung abgegeben: 1. Oktober 2015

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    Zimmer sehr einfach gehalten, Flussgeräusche aus dem Badezimmer Heizung, Wasserleitung?

    Netter Empfang und Personal, Gute Küche+Frühstück Preis Leistungsverhältnis geht in Ordnung

  • Bewertung abgegeben: 22. September 2015

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r

    Ich wurde abends sehr unfreundlich herein gelassen, da mir niemand erklärt hat wie ich wieder ins Haus komme. Bettlaken hatte BlutFlecken.

    Ich wurde sehr freundlich über das Telefon zur Unterkunft gelotst.

  • Bewertung abgegeben: 27. August 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Wir werden hierher nie mehr reisen

    Der Inhaber total ungepflegte Erscheinung. Vor dem Haus ging es ja noch aber wenn man wie uns gesagt, den Hinter-Aus-Eingang nutzte ein chaotischer Garten und kaputte , schmutzige Treppe

  • Bewertung abgegeben: 20. August 2015

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    Das Zimmer aber besonders das Badezimmer.Bei 1,78m Körpergröße kaonnte ich durch die Dachschrägung nicht am Wachbecken bzw.in der Dusche stehen.Noch problematischer das Verhalten auf der Toilette.

    Das Frühstück

  • Bewertung abgegeben: 18. August 2015

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    Die Matratze des Bettes war ein wenig hart und das Kopfteil nicht verstelllbar.

    Die rustikale Atmosphäre ist sehr angenehm, sowie die Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit des Personals.

  • Bewertung abgegeben: 11. August 2015

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    Alt ,verwöhnt ,muffig, der Zugang von hinten am dienst freien Dienstag, gespenstisch. Drei Hunde kamen zur Begrüßung mir entgegen, erschreckend.

    Die Lage.

  • Bewertung abgegeben: 21. Juli 2015

    • Urlaub
    • Paar

    3 Tage waren zu kurz! ( gehört eigentlich nicht hierher.)

    es gibt nicht viel zu sagen. Die 3 Tage waren kurz unter " SPITZE" Es gibt bestimmt ein nächstes Mal. Dann auf jeden Fall mit "Booking"

  • Bewertung abgegeben: 23. Juni 2015

    • Alleinreisende/r

    nicht nur war das Zimmer mit Möbeln ausgestattet, die ich auf den Sperrmüll stellen würde, das ganze Haus, zumindest was ich davon gesehen habe, ist möbliert mit den scheußlichsten 50er Jahre Möbeln. Überall riecht es muffig und leicht modrig. Die Fenster waren schmutzig und von außen lauter Spinnenweben. Es könnte wirklich einmal renoviert werden. Die Matratze war so weich, daß ich Kreuzschmerzen bekam. Nie wieder werde ich dort übernachten

    NICHTS

  • Bewertung abgegeben: 7. Juni 2015

    • Urlaub
    • Paar

    Alles ist ziemlich alt, Möbel, Bettwäsche (sauber, aber sperrmüllreif), es ist dunkel überall, Beleuchtung im Zimmer schlecht, Badezimmer hat so eine schräge Decke, dass man kaum gerade stehen kann. Preis 30 € wäre noch OK, aber für ganzes Zimmer, man verlangt aber pro Person! Preis ist auf Großstadt Niveau, Hotel ist aber irgendwo in der pampa zwischen Wald und Felder. Preis-Leistung (Qualität) Vrhältnis stimmt nicht!

    Aussensicht, nah zu dem Ort wo ich musste hin.

  • Bewertung abgegeben: 2. Juni 2015

    • Alleinreisende/r

    Ich hab nachmittags gebucht, bekam sofort die Bestätigung, das es für mich gebucht ist, mach mir weiter keine Gedanken. Komme abends um 20:15 dort an....und was ist, kein Zimmer frei, weil der gute Mann das verpennt hat. Zum Glück hat er für mich in einer Jugendherberge 1km entfernt ein Zimmer gefunden und meint zu mir,das ich dort aber mehr bezahlen müsste und das er mich bei Bocking.com als "Nicht erschienen" Eintragen wolle um sich das Geld zu Sparen. Gehts noch??? Die Frau von der Jugendherberge meinte dann, das sie das Spiel von dem kenne, das es nicht das erste mal sei und ich solle froh sein, da nicht untergekommen zu sein....Ich konnte ihr auch nicht widersprechen...hab sehr gut geschlafen dort...und es war viel sauberer in der Herberge Danke und großes Lob an die Herberge "Haus Sonnenwinkel"

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2015

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    Meine Buchung war nicht bei Inhaber registriert. Ausstattung war dem Stand der 70-er Jahre. Heizlüfter wurde angeboten weil nicht geheizt wurde Frühstücksraum war sehr kalt, da Heizung nicht in Funktion

    Sehr schöne Lage, leider nicht dem Standard einer solchen Lage entsprechend

  • Bewertung abgegeben: 3. Februar 2015

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    Das die Heizung es nicht schafft eine vernünftige Temperatur herzustellen, überall war es kalt. Im Restaurant beim Essen hätte ich am liebsten die Jacke angezogen. Kalte Hände beim Essen geht gar nicht. Beim Frühstück und im Restaurant immer Gasöfen dabei, die aber auch nichts brachten. Bettdecke zu dünn, und keine Wolldecke da. Möbel im Zimmer gerade an der Grenze. Das Bad schlecht, und die Toilettenspülung viel zu laut.

    Die Lage, Freundlichkeit des Personals, das Essen im Restaurant, alles frisch, der Nebeneingang welcher mit einen eigenen Schlüssel immer genutzt werden konnte

  • Bewertung abgegeben: 14. April 2016

    • Geschäftsreise
    • Gruppe

    Leider war die Heizung nicht im Betrieb

    Sehr nette Bedienung und Betreuung.Das Essen im dazugehörigen Restaurant war sehr gut.

  • Bewertung abgegeben: 31. März 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r

    Sehr unfreundlich, kein Haarfön, Zimmer kalt

Es gibt auch 38 Bewertungen ohne Kommentare. Diese fließen auch in die Gesamtbewertung ein.

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: