Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel-Maison Am Olivaer Platz Diese Bewertung spiegelt wider, wie die Unterkunft im Hinblick auf die branchenüblichen Standards bezüglich des Preises, der Ausstattung und der angebotenen Services abschneidet. Die Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft. Nutzen Sie diese Bewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Leibnizstr. 57, Charlottenburg-Wilmersdorf, 10629 Berlin, Deutschland

Nr. 430 von 579 Hotels in Berlin

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 926 Hotelbewertungen

7,4

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,3

  • Komfort

    6,7

  • Lage

    8,3

  • Ausstattung

    6,8

  • Hotelpersonal

    7,6

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,5

  • Kostenfreies WLAN

    7,5

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 16. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Fernbedienung des Fernsehers funktionierte nicht sonderlich gut. Alles andere war absolut in Ordnung!

    Die Lage ist ideal gelegen 1min vom Ku'damm entfernt. Da ich erst später einchecken konnte, als gedacht, wurde problemlos der Schlüssel in einem Lokal hinterlegt. Die Verkehrsanbindung ist perfekt. Mit dem Bus 109 in 20min vom Flughafen Tegel. Das Frühstück war ausreichend und dem Preis angemessen.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Hotel hat mit den Bildern bei Booking komm wenig zu tun. Der Eingangsperreich ist dunkel und schon eher schäbig, Das Zimmer und das Hotel wird mit Jugendstil beschrieben ist aber auf das billigste eingerichtet. Nicht einmal eine Duschmatte ist vorhanden. Wir hatten als Klima einen Standventilator der uns erstmal vom Hotelpersonal für Eigenzwecke gemopst wurde. Das Ausziehbett für die dritte Person ist eine alte Couch die schon an allen Ecken defekt war. Die Matratze dieser Couch war steinhart. Zum schlafen eine Zumutung. Vor der Couch lag ein verkommener Franselteppich auf dem keiner laufen möchte (unhygienisch). Bad extrem klein, nicht gerade einladend. Beim Frühstück waren wir in einem sehr kleinen Raum der viel zu viele Stühle hatte und man sich deswegen schon eher reinquetschen musste. Die Auswahl des Frühstücks war gering. Alle Produkte sind aus dem Billigdiscounter, die Eier hart. Bei Schinkenformfleisch aus der Packung hört es meiner Meinung nach auf. Die Semmel wurden mehrere Tage angeboten.

    Als wir wegen unserer Abreise nach Sandwitches und Obst fragten war dies kein Problem. Allerdings musste ich meine Brötchen selber schmieren.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Beim Gehen müssen wir für eine wasserflasche 3.50 o.ä. bezahlen, die wir für ein willkommensGeschenk hielten. Find ich kleinkariert bei einer Rechnung für knapp 400 Euro . Matraze könnte besser sein Balkon war dreckig. Wenig Ablagemöglichkeit im Bad und nur 2 Haken für 3 Leute

    Alles im allem ein süßes Hotel mit Berliner Charme. Nicht perfekt aber liebevoll

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die viel zu weiche und ausgelegene Matratze war für mich - der ich eigentlich keine großen Ansprüche stelle - eine Katastrophe! Dazu kam ein intensiver, im Bettzeug und in den Matratzen "versteckter" Geruch nach Zigaretten-/Tabakqualm, den ich als ausgesprochen unangenehm empfand. Parkplatzsuche gestaltete sich ziemlich schwierig - wenig Parkraum in den Anliegerstraßen vorhanden. Das (kleine) Fernsehgerät gehörte auch eher in die "barocke" Zeit ;-))

    Freundliches Personal, unkompliziertes Ein- und Auschecken; großes Zimmer mit dem Ambiente, was man bei einem Barockstil erwartet! Ausgesprochen günstiger Preis :))

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmer war winzig: Badtür nur 1,80m und Waschbecken so winzig, dass ich mir das Gesicht nicht waschen konnte; Personal spricht nicht durchgehend deutsch, dafür Russisch und Englisch; Frühstück um 7.00 Uhr nicht zu haben, auch Rezeption dann nicht besetzt. Sehr hellhörig und viel zu hell nachts.

    Schöne alte Berliner Altbauwohnung mit liebevollen Details

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Sauberkeit war unterste Kanone und wir sind wirklich nicht pingelig, aber DAS war komplettes no-go.

    Das Frühstück war in Ordnung, das Zimmer winzig aber ok, die Matratze war ok

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Zimmer und besonders das Badezimmer hätte gründlicher geputzt werden müssen. Das Zustellbett war nicht nutzbar da ohne Lattenrost. Man konnte dann jedoch auf der Ausziehcoach schlafen. In der Dusche war der Duschkopf nicht an der Stange zu befestigen ( schwierig beim Haarewaschen...)

    Prima war das Zimmer mit Balkon, die Einrichtung war okay, entsprach auch den Bildern. Das Frühstück war in Ordnung ( nichts besonderes ), jedoch wär es schön, wenn das Personal zwischendurch schauen würde ob noch Dinge zu tun sind wie z.B. Löffel oder Gläser zur Verfügung zu stellen....

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Doppelzimmer war klein und das Badezimmer sehr sanierungsbedürftig (Duschtür vergammelt, Armaturen verkalkt, Fliesen kaputt, Klobürste voller Papier etc). Die Deutschkenntnisse des Personals sind ausbaufähig und das Personal im Frühstücksraum sprach gar kein deutsch. Die Frage nach Rührei und einem Teelöffel konnte nicht beantwortet werden.

    Die Lage, weil der KuDamm nicht weit ist und die öffentlichen Verkehrsmittel dicht bei sind.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel ist sehr in die Jahre gekommen. Es wurde schon seit Ewigkeiten nichts mehr investiert. Außerderm kann man leider auch nicht behaupten, dass die Zimmer wenigstens sauber waren. Die Toilettenspülung ist so laut, das man denkt, man steht auf der Startbahn am Flughafen (das ist leider nicht übertrieben :-( ). Anscheinend läuft auch manchmal kein Wasser in den Spülkasten, was uns freundlicherweise per Klebezettel an den Fließen mitgeteilt wurde. Die Dusche kann man nicht sehr weit aufdrehen, weil sich der Duschkopf dann verselbstständigt und wie im Zeichentrickfilm durch die Dusche fliegt. Das Hotel befindet sich direkt über einem Bordell (wovon man allerdings nicht viel mitbekommt). Schlafen bei offenem Fenster ist nicht möglich. Der Aufzug hätte laut Aufkleber die letzte Sicherheitsprüfung im März 2017 haben sollen... Wenn ich nicht mit meiner Mutter dort gewesen wäre, die das ganze Dilemma mit sehr viel Humor und unzähligen Lachtränen aufgenommen hat, hätte ich nicht ein einziges Kleidungsstück ausgepackt und wäre sofort in ein anderes Hotel umgezogen.

    Das Frühstück war für den Preis ganz gut, der Kaffee hat geschmeckt. Das Personal war freundlich. Das Hotel liegt sehr zentral direkt am Ku`damm. Die Aussicht aus unserem Zimmer (über der Kneipe - offenes Fenster auf dem Bild) auf den Olivaer Platz mit einem Springbrunnen war sehr schön.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ansonsten hat das Hotel seine besten Zeiten hinter sich, es ist alles sehr abgewohnt, die Wände sind dünn wie Papier, so dass man hört wenn der Nachbar die Steckdose benutzt oder das quietschen der Dielen im Nachbarzimmer. Das Bad ist sehr alt und die Sauberkeit war naja. Der Preis ist in keinem Fall gerechtfertigt!

    Das Personal war sehr freundlich und die Lage in der Nähe des Sauvigny Platzes war sehr gut.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück sehr einfach gehalten, "Appartementhaus" um die Ecke, somit musste man immer morgens zum Frühstück die Wohnung wechseln! Leider sehr laut, da das Fenster zum Innenhof ging, in welchem morgens um 6 Uhr bereits laut Müll entsorgt wurde. Fenster ließ sich auch nicht schließen, da keine Leiter vorhanden war (Deckenhoch)- Gott sei dank war es warm!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Mai 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    unsere Zimmer war sehr klein für 4 Personen,. Das Hotel hat breiterer Zimmer und kleinere Zimmer und sollen besser die Zimmer teilen , z.b. unsere Nachbarn hatten eine breiteren Zimmer und waren in 2, und wir sollen das Sofabett schliessen in der Zimmer durchzugehen. Alle Zimmer sind mit ein Doppelbett + ein Doppel Sofabett.

    Position Freundlichkeit von Mitarbeiter

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr geschmackvoll eingerichtete Zimmer, wunderbare Lage - nur einen Steinwurf vom Kudamm entfernt und dennoch herrlich ruhig. Personal sehr unkompliziert und freundlich. Gerne wieder!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Einrichtung des Zimmers war sehr spartanisch, auch im Bad kaum Ablagemöglichkeiten.

    Für die Lage war der Preis inklusive Frühstück okay. Es war sauber, allerdings das Zimmer echt mini. Für eine Übernachtung vollkommen okay, für länger eher nicht. Das Personal war sehr freundlich.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    siehe oben

    das Frühstück war sehr schlecht jeden Tag die gleichen 3 Sorten Wurst, Käse, kalte gekochte Eier, nur Schrippen und dunkles Brot ,Nutella aus einem Glas, Frühstücksraum mit ca. 10 Tischen sehr, sehr klein, Drahtsessel zum Verweilen nicht geeignet (ja auch nicht gewollt bei dem Platzmangel) Unser Zimmer klein, Bad noch kleiner (nachträglich eingebaut) ca. 1m tief 2,5m breit,die Dame am Empfang meinte bei der Bemängelung es handelt sich um ein Bad für Damen,keine Albstellflächen, Spülung der Toilette gigantisch laut (mit Hinweisschild, wenn kein Wasser in den Spülkasten läuft am Schlauch klopfen) Bett nur von einer Seite begehbar,d.h. der Andere muss reinrutschen, Matratze durchgelegen, Zimmer und Bad nicht sauber (inkl. Vorhänge am "Himmelbett) vorhandene transportable Klimagerät funktionierte nicht, im Bad funktionierte nur eine Lampe, zeitweise auf dem Flurbereich zum Zimmer kein Licht

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage war zu weit von den Sehenswürdigkeiten...das Gebäude ist sehr alt das ganze Hotel riecht schimmlig...das "frühstücksbuffet" ist ok aber kein Buffet und jeder benutzt ein nutella Glas...Die Getränke hälter waren total eklig

    Es war günstig

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die bis morgens um 6 andauernde musikalische Darbietung in Form einer Live-Session unserer orientalischen Zimmernachbarn. Grundsätzlich möchten wir das Talent dieser Edelmänner nicht schmälern, doch des nachts empfanden wir es als nervenaufreibend.

    Die zentrale Lage fanden wir äußerst famos.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider war das Zimmer nicht sauber gemacht worden. Sowohl im Badezimmer, als auch auf dem Boden des Schlafraums waren Haare und Dreck.Die Spiegel im Zimmer waren auch nicht geputzt, sondern total dreckig. Das WLAN hat auch nicht funktioniert.

    Das Personal war freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Alles. Das Zimmer war dreckig, kaputt, unaufgeräumt, ramschig, stinkend. Unfassbar, dass man so was als Hotel inseriert. Absolutes No-Go war der Zigaretten-Qualm im Zimmer, obwohl als Nichtraucher-Zimmer deklariert. Die hier inserierten Bilder entsprechen in keinster Weise dem tatsächlichen Stand. Nach einer Nacht haben wir das Weite gesucht und in einem anderen Hotel eingecheckt. Wir sind gewiss nicht anspruchsvoll, aber dieses Hotel würde ich nicht mal Bagpackern empfehlen! Es gibt Youth Hostels die günstiger und gepflegter sind.

    Wer an diesem Hotel Gefallen findet, der hat sicherlich auch an einer Wurzelbehandlung beim Zahnarzt seine Freude.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück naja normal, nicht besonders. Bett Matratze durchgelegen. Toilette 30 cm von der Wand entfernt nichts für Grosse Leute. Duschkopf sollte mal gewechselt werden. Achtung Parkticket: nicht vergessen wieder abzugeben sonst wird es teuer...... 6 Euro /Tag bis es wieder im Hotel ist.

    Hotel liegt 50 m vom Kuhdamm

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Zimmer zur Strasse sind leider recht laut. Vor der Kneipe an der Ecke wird geraucht, der Zigarettenrauch dringt bis zu den Hotelfenstern, man kann nicht bei offenem Fenster schlafen. Das Haus stammt aus dem 19ten Jahrhundert, eine herrschaftliche große Wohnung wurde zum Hotel umgebaut. Eigentlich sehr interessant, aber die alten Holzdielen knarren sehr laut- nichts für einen geräuschempfindlichen Schläfer. Der Frühstücksraum ist klein und eng bestuhlt und das in das alte Zimmer (sehr schöne Stuckdecke) eingebaute Bad ist klein und hat eine alte Ausstattung.

    Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Ordentliches Frühstück.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein Personal nachts im Hotel. Nachts plötzlich Feueralarm da jemand offensichtlich geraucht hatte. Die Sauberkeit ließ zu wünschen übrig. Eine Renovierung der Räume erscheint dringend notwendig.

    Lage

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich war vor ca. 8 Jahren im Hotel und war damals sehr zufrieden! Diesmal war das Waschbecken verstopft, eine Glühbirne hat im Bad gefehlt und der Clodeckel war defekt. Im Gang wurden haben sich die Wäschesäcke gestapelt. Das Frühstück war nicht mehr so lecker wie damals. Die Eier waren hart gekocht. Das Obst war teilweise schlecht in den Körben und es gab keinen Joghurt. Nachts sprangen die Rauchmelder an und es hat sehr lange gedauert bis wieder Ruhe war! Ich bin wegen der Ausstattung und dem besonders leckeren Frühstück gekommen. Einrichtung ist in die Jahre gekommen. Das Personal war sehr bemüht und freundlich! Ich werde dort allerdings nicht mehr wohnen! Grüße A. Kolben

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war leider nicht sauber. Mein Laken wies so was wie einen Schuhabdruck auf, unter dem Laken konnte ich blutrote Flecken erkennen. Die Matratze ist Horror, da komplett durchgelegen, ich habe drei Nächte schlecht geschlafen. Das Bad wurde nicht zwischendurch gereinigt, auch Klopapier nicht nachgelegt. Seife war alle. Das Badezimmerfenster war so verzogen dass man es nicht schließen konnte, dank der draußen herrschenden Minusgrade war es kalt. Das Personal war freundlich aber nicht wirklich interessiert. Das Frühstück war ok wenn man auf Instantkaffee, Toast und Aufbackbrötchen steht. WLAN funktionierte nicht, TV hatte Macken.

    Die Lage unweit des Kudamms ist sicher ein Pluspunkt. In der Straße selber gibt es gute Restaurants und man ist in wenigen Gehminuten am Savignyplatz. Das Haus, in dem das Hotel untergebracht ist, hat durchaus Charme und ein schönes Treppenhaus. Das Zimmer war großzügig bemessen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sauberkeit des Zimmers; Lage des Zimmer; Zimmer liegt direkt neben einer Kneipe, die bis 3Uhr Morgen geöffnet ist und deren Gäste bis in die frühen Morgenstunden krach machen.

    Die Nähe zur Messe Berlin

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel liegt direkt an einer Hauptstraße, es gibt keine Parkplätze, man bekommt zwar eine Anwohnerparkkarte für 6 € aber nach 30 min. des "Herumirrens" gaben wir auf. Gegenüber der Pension gibt es ein Parkhaus für 15 € pro Tag. Unten an der Pension ist gleich eine Erlebnisgaststätte: das KLO! Kann man gern mal ausprobieren. Unser Zimmer entsprach der Ausstattung her aus den 80iger Jahren, vorsichtig beim Fenster öffnen und Gardinen zuziehen, der Klodeckel entwich der Toilette. Die Frühstücksdame machte nebenher noch die Zimmer sauber. Frühstück eher nicht empfehlenswert! Wir waren zur ITB in dieser Pension, da ringsherum alles ausgebucht war. Unser Fazit: Für eine Nacht gerade auszuhalten! Preis - Leistungsverhältnis schlecht!

    Liegt zentral - unweit vom Kurfürstendamm entfernt.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bett war durchgelegen, das Bad schmutzig, die blonde Mitarbeiterin am Empfang unfreundlich, das Parkticket für 6€ wurde verweigert stattdessen musste für 15€ pro Tag im Parkhaus geparkt werden, das Frühstück war ok aber mehr auch nicht. Alles in allem ein sehr renovierungsbedürftiges Hotel in der 2. Etage in einem Mehrfamilienhaus. Einmal und nie wieder.

    Lage direkt im Zentrum.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    man findet ja immer was, was man anders machen würde, wir haben uns wohlgefühlt und hatten eine Oase in der wir prima geschlafen haben.

    wir hatten uns spontan für den berlin trip entschieden und haben uns wohl gefühlt, alles unk9mpliziert und einfach, wer die unterkunft mit einem sternehotel vergleicht wird enttäuscht sein, wer den flair des allten hauses und seiner zimmer mag, kommt voll auf seine kosten.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sauberkeit, deutsche Sprachkenntnisse sehr schlecht, Verständigung daher schwierig. Personal nicht sehr freundlich. Laut und extrem schlecht isoliert.

    Lage

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Schlafcouch eher unbequem, sehr kleines Bad, kleinere Repararturen (z.B. Gardienenstange) sollten erledigt werden.

    Günstiges Hotel in guter Lage. Personal sehr freundlich.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Februar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sauberkeit war mangelhaft. Dusche waren Haare an den fliessen, schimmelflecken am duschvorhang.steckdosen haben teilweise nicht funktioniert.fernseher funktionierte die Fernbedienung nur sporadisch. Keine Sitz Möglichkeiten mit tisch/Schreibtisch.keine Ablage Möglichkeiten.handy Empfang schlecht. Vorhang im Zimmer war teilweise nicht in den Schienen. Kein Abfalleimer im Zimmer.

    Still des Hotels.dusche sehr gross. Bad mit Fenster. WLAN Top. Das Hotel ist sehr ruhig.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Spühlung der Toilette war sehr Laut. Die Zimmer Tür ist nur durch einen großen Zimmerschlüssel zu öffnen. Das Frühstück ist sehr dürftig. Die Hygiene im Bad könnte besser sein.

    Zimmer waren im schicken "Berliner Stihl"

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Januar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer befinden sich im Nebeneingang in einem großen Mehrfamilienhaus. Die sehr alte und schwere massive Holztüre des Hauseingangs hat einen ganz alten Schließmechanismus die Türe fällt nach jedem Öffnen und Schließen komplett mit voller Wucht gegen den Rahmen. Ist ein sehr belebtes Gebäude.so bin ich mindestens acht Mal in der gesamten Nacht durch einen lauten Knall von meinem Schlaf gerissen worden Stationen sind sogar manchmal spürbar gewesen. Ich wusste ich nicht woher dieser ganz unangenehme lauter Knall nahezu stündlich kam später wurde mir bewusst dass es die Eingangstüre des Gebäudes war .Auch der im Zimmer befindliche Kühlschrank funktioniert sehr laut und erzeugt große Vibrationen wenn die Kühlung an und aus geht. Plötzlich Geräusche verursacht tagsüber kann man das ja noch hinnehmen aber in der Nacht ist es besonders störend. Zudem war leider die Heizung nicht richtig funktionsfähig gewesen . Insgesamt aber kann ich das Hotel unter Ausschluss dieser Punkte empfehlen da es sehr sauber sehr elegant nobel und schön eingerichtet ist sind sehr gemütlich und komfortabel Hoffentlich werden die Mängel behoben wenn dann ist dieses Hotel wirklich ein guter Geheimtipp. Personal sehr freundlich.

    Die Zimmer sind richtig schön ausgestattet das Hotel ist sehr preiswert und elegant ausgestattet

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer waren nicht sauber. Sehr viel Staub und Müll der Vorgänger im Zimmer. Bettdecken dreckig. Badezimmer wurde nicht geputzt, Haare des Vorgängers lagen überall herum. Kein Auswechseln der Handtücher, obwohl sie auf dem Boden lagen wurden sie einfach wieder an den Haken gehängt. Keine Batterien in der Fernbedienung. Sehr hellhörig, man hörte z. B. auch die eindeutigen Geräusche des “Beherbergungsbetriebs“ Monrouge im 1. Stock. Frühstück sehr einfach, Kaffee nicht gut, Geschirr häufig nicht sauber. Personal (bis auf 2 Ausnahmen) unfreundlich.

    Die Lage des Hotels ist gut. Gebäude und Zimmer eigentlich sehr schön, Schönheitsreparaturen wären jedoch nötig.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bett war die totale Katastrophe. Wir hatten Angst uns im Bett umzudrehen. Es hat die ganze Zeit gequietscht und einige Schrauben waren bereits liebe locker! Überhaupt nicht zu empfehlen, auch nicht für den Preis! Zumindest sollte das Bett in Ordnung sein. Zwei Nächte ohne Schlaf. Das Frühstück war sehr einfach aber man wurde satt.

    Die Lage war toll und das Personal freundlich!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Parkausweis konnte nicht ausgehändigt werden, obwohl mind. 2 Wochen vorher per E-Mail darum gebeten wurde, einen bereitzulegen. Badewannen-Dusche setzt komplettes Bad unter Wasser... Die Einrichtung ist mehr als in die Jahre gekommen.

    Lage und Preis sind O.K.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war nicht ganz sauber, die Toilette hat unangenehme Geräusche gemacht, es wurde bei mir nicht gereinigt. Am Ende meines Aufenthaltes wurde ich gefragt, ob ich das Wasser entwendet hätte.

    Das Zimmer war klein aber schön, das Bett war sehr angenehm zu schlafen, die Lage ist hervorragend für den Preis

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Bad hätte sauberer sein können, aber es war alles in Ordnung.

    Das niedliche Hotel liegt sehr zentral am Ku'damm. Das Personal ist sehr hilfsbereit und nett. Das Frühstück war gut.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Dezember 2017

    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider ist es sehr laut: man hört den Straßenlärm sehr stark, da das Fenster nicht das beste ist. Die WC-Spülung ist sehr laut und man hört sie teilweise auch von den Nachbarräumen. Ab 7 Uhr hört man leider auch, dass das Frühstück aufgebaut wird. Mit Ohrenstöpsel ist alles gut zu ertragen.

    Sehr hübsches Bett + Einrichtung, wie auf den Fotos. Bei Anreise nach 22 Uhr, muss man den Schlüssel bei einem Nachbarn abholen, das klappt wunderbar, auch wenn man anfangs Bedenken hat wegen des speziellen Etablissements.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Unterkunft hat überhaupt nicht auf 2 Anfragen geantwortet.Das Zimmer war völlig verdreckt überall Spinnweben.Die Jalousie ließ sich nicht ganz nach unten schieben und das in Parterre Zugang zur Straße auf Anfrage wurde mir gesagt der Hausmeister kommt .kam nicht .Die Fenster jahrelang nicht geputzt einschließlich Jalousie.Wir sind total enttäuscht worden .Ich habe noch nie so eine schlechte Unterkunft über booking.com bekommen.Dafür war jeder Cent zuviel .Hätte locker andere Unterkünfte für diesen Preis bekommen.Die Unterkunft gehört aus dem booking com Programm zum Schutz anderer

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Lage des kleinen Hotels ist optimal, nur 2 min vom Ku'damm entfernt. Es ist sehr nett eingerichtet und alles ist sauber, auch wenn die Einrichtungsgegenstände teilweise etwas "in die Jahre gekommen sind". Das Preis-Leistungsverhältnis ist sehr gut und wir fanden das doch sehr kleine Bad (kann immer nur von einer Person genutzt werden) ausreichend. Unser Zimmer lag zur Straße und oberhalb einer Kneipe, aber die Fenster waren schalldicht, so dass dies kein Problem darstellte. Stören hätte man sich eher an den Innengeräuschen können. Charlottenburg selbst ist ein sehr schönes Viertel mit vielen kleinen Restaurants, Cafés und Kneipen. Wir können das Hotel empfehlen und würden es auch noch einmal buchen.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    In der einen Nacht meines Aufenthaltes, ist mir nicht viel Negatives aufgefallen. Einzig die Tatsache, dass mein Appartement nicht im "Haupthaus" war, hätte irgendwo vermerkt sein können. Am Ende hat das für mich aber kein Problem dargestellt, da es quasi nur zwei Häuser weiter gewesen ist.

    Sehr freundlicher Service, tolles Appartement - obwohl ich eigentlich nur ein Einzelzimmer gebucht hatte. Frühstück für den Preis mehr als ausreichend. Lage top, unmittelbar am Kurfürstendamm. Betten sehr komfortabel. Empfehlenswert für Reisende, die eine unkomplizierte und ordentliche Unterkunft suchen.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sehr gute Lage, großes und hohes Zimmer mit kleiner Küchenzeile, saubere Unterkunft. Bäckerei direkt gegenüber, zahlreiche Restaurants in der Kantstraße in etwa 600m Entfernung. Gute Anbindung an den ÖPNV (Kurfürstendamm, Kantstraße).

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. November 2017

    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr nettes Hotel in einem alten Jugendstil- Haus. Die Einrichtung passt dazu und alles war prima sauber. Das Frühstück war reichhaltig. Wir haben das Personal als freundlich und hilfsbereit erlebt. Zum Ku’damm sind es nur 2 Minuten zu Fuß. Bis zur S Bahn Station Savignyplatz läuft man 10 Minuten

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. November 2017

    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Personal war sehr freundlich,Frühstück sehr lecker, Matratzen gut! Wir waren mit Tochter und Schwiegersohn in dem Hotel und waren alle sehr zufrieden! Das Preis-Leistungungsverhältnis war mehr als in Ordnung!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der empfang war unfreundlich und nicht interessiert. Wir hatten einen fransozisches bett bestellt wurde aber nicht erfüllt. Unser raum War ziemlich staubig.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmer schmutzig, Bad extrem klein, Dusche bekannt defekt, sehr hellhörig weil die Trennwände aus Gips gebaut sind, Personal uninteressiert, entgegen Beschreibung kein Schreibtisch keine Zeitung

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich musste nach der Anmeldung wieder auf die Straße gehen - der Eingang zu dem gebuchten Appartment war dann ein anderer Eingang um die Ecke. Ich arbeitete mich durch eine größere Ansammlung von Rauchern, die aus einem blickdichten Club im Erdgeschoß des Gebäudes strömten. Die Holzdielen des Zimmers knarrten ständig (die der anderen Zimmer waren auch zu hören) und das Bad war wirklich winzig. Dem Hinweis, man solle im Interesse der eigenen Sicherheit die Jalousie herunterlassen, konnte man leider nicht nachkommen - sie bewegte sich auch mit großer Kraftanstrengung keinen Zentimeter.

    Das Appartment hatte den Charme eines Zimmers in einem in die Jahre gekommenen Märchenschloss mit aufgearbeiteten Rokkokomöbeln (oder war's Biedermeier?). Es machte für ein Hotelzimmer auf mich schon einen belustigenden Eindruck. Der Mann am Empfang war sehr freundlich und zuvorkommend.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das „Hotel“ ist eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus. Die Räume der Wohnung sind die Hotelzimmer, die an sich sehr schön und romantisch gestaltet sind, allerdings nur mit normalen Zimmerschlüssel abzuschließen sind. Es wäre schön gewesen, wenn die Zimmer ordentlicher sauber gemacht wären würden.

    Das Frühstück war für den günstigen Preis in Ordnung.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2017

    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Unseres Badezimmer hat keine richtige Lüftung gehabt, so dass die feuchte Luft nach dem Duschen leider im Zimmer blieb.

    Sehr gute Lage, freundliches Personal, schönes Zimmer.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Bad/Dusche ist verbesserungsdürftig (Wasser lief nicht ab, Sauberkeit). Das Hotel und die Zimmer sind sehr hellhörig. Wenn man hier empfindlich ist, definitiv keine gute Wahl.

    Nettes Hotel im Altbau, sehr nahe zum Kudamm. Zimmer nett eingerichtet. Preis-Leistungsverhältnis in Ordnung.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Oktober 2017

    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Zimmer war sehr dunkel, altbacken von der Ausstattung und nicht sauber. Wollmäuse unter dem Bett. Auf meine Reklamation hin wurde immerhin schnell "nachgebessert".

    Das Zimmer lag zum Innenhof und war einigermaßen ruhig.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    So gut wie kein WLAN. Es ist mega hellhörig und die alten Toilettenrohre lassen einen nachts aus dem Schlaf hochschrecken. Man hört alles aus den Nebenzimmern. Die alten Schlüssel sind wahnsinnig laut in den Schlössern und wecken einen auch auf wenn andere Gäste später kommen. Aber das Allerschlimmste: Wie laut Zettel im Bad gewünscht habe ich mein Handtuch auf den Boden gelegt, damit ich ein frisches bekomme. Habe sogar zusätzlich nochmal an der Rezeption bescheid gesagt! Als ich abends wieder komme hängt das dreckige Handtuch vom Boden am Haken und keine frischen Handtücher da!!!! Ekelhaft! Und gesaugt und die Flächen abgewischt wurde in meinem Zimmer definitiv auch nicht! Nicht schön. Auf der Toilette neben der Rezeption war die Klorolle seitlich voller Blut. Zum Glück standen dort noch ein paar mehr Rollen...

    Das Zimmer ist hübsch eingerichtet. Die Lage war für mich perfekt. Bäcker und Kiosk direkt in der Nähe. Schnell überall zu Fuß.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr laut, Zimmer sind im Erdgeschoss. Mein Zimmer war direkt neben der Eingangstür, bei der die Wände gewackelt haben wenn sie zugefallen ist. Es war extrem laut und nicht auszuhalten. Die Personen am Empfang haben kaum Deutsch gesprochen, es war keine Kommunikation möglich. Zu dem ging’s das Internet auch nur sehr sporadisch. Allem in allem einfach nicht zu empfehlen.

    Lage war okay

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wenn man die Hürde; gibt es neben dem Club57 , der Kneipe "Klo" wirklich ein Hoteleingang, dann nur mutig das Klingelschild "Hotel" finden- braunes kleines Schild auf braunen Untergrund getarnt im allgemeinen kaum lesbaren Namensschild eröfnet sich ein Marmlrtreppenhaus mit einem sehr wackeligen Fahrstuhl in die 2. Etage. Das Hotel selbst ist eine dazu umgebaute Wohnung. Die Atmosphäre ist dann aber ganz nett. Sonntag war eine nur russischsprechende Dame nicht wirklich in der Lage das Früstücksbuffet zu bestücken

    Die Lage in der Nähe des Ku'damm ist sehr optimal. Das Zimmer ist großzügig und das Frühstück war bis auf Sonntag in Ordnung.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel, wenn man es so nennen konnte, war dreckig und das Badezimmer voller Schimmel. Die Fugen des Badezimmers waren überseht sowie auch der alte modrige Duschvorhang. Das Zimmer befand sich nicht im Haus der Rezeption sonder ich musste das Haus verlassen und um die Ecke in ein anderes Haus. Dort hatte ich ein Zimmer im Erdgeschoss zur Straße. Ein Schild an der Wand gab den Hinweis, man solle zur eigenen Sicherheit die Jalousien runterlassen!!!! Dies war nicht möglich, da das Band gerissen war!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Ich habe mich dort sehr unwohl und unsicher gefühlt. Nicht zu empfehlen.

    nichts

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Schmutzige Bettwäsche (kurze Haare und gelbe Flecken), schiefe Lampenschirme, schmutzige Wände, schmutziger Fußboden, kaputter Sessel (aufgerissenes Leder an Armlehnen und Sitzfläche), abgewohnte und wackelige Möbel, es roch nach Zigarettenrauch, ein schimmeliges Bad mit Haaren von wem auch immer auf dem Boden) - Zutritt nur in Badelatschen möglich. Ein grausamer Gesamteindruck. Hier sollte niemand nächtigen müssen für so viel Geld (148,00 EUR für eine Nacht im DZ). Über Tripadvisor haben Vorgänger bereits Bettwanzen gemeldet. Die Hotelrezeption zeigte sich bei Ansprache darauf unbeeindruckt. Wir haben auf das Frühstück, dank der anderen Kritiken gleich von vorn herein verzichtet.

    nichts.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Relativ belebte Straße mit weniger Ruhe nachts. 15,00 für einen Parkplatz im teuren Parkhaus geht gar nicht. Öffentlicher Parkraum nahezu nicht vorhanden. Frühstück ok.

    Klasse Lage, sehr zentral, nettes Zimmer. Funktionelle Ausstattung.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sauberkeit absolut mangelhaft! Überall Staub und Haare von vorherigen Nutzern. Das Hotel ist eigentlich keines im üblichen Sinn, sondern mehrere Wohnungen in einem Haus, in diesen sind dann die einzelnen Zimmer mit Nasszellen versehen. Eine Wohnung, bzw. ein Zimmer eines Kollegen war direkt neben dem Müllsammelplatz auf dem Hof. Frühstück war halbwegs in Ordnung.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. September 2017

    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kaputte Toilette. Kein WiFi. Personal desinteressiert. Unglaublich laut, da an zwei viel befahreren Straßen gelegen und sich unterhalb des Hotels eine Kneipe befindet. Keine guten Parkmöglichkeiten. Seltsames "Etablisment" eine Etage tiefer.

    Die Lage ist super. Alles andere leider nicht.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Gesamteindruck des Hauses lässt sich mit "heruntergekommen" ausreichend beschreiben. Das Hotel ist in einer Etagenwohnung untergebracht. Die Zimmer sind einfachst eingerichtet; der Teppich war sehr schmutzig.

    Das Personal sprach zwar nur gebrochen Deutsch, war aber sehr freundlich und bemüht

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der weiße Duschvorhang hatte Stockflecke und war von unten her gelblich verfärbt. Bei länger geschlossener Badtür, müffelte das Bad (kein Entlüfter vorhanden). Der Service im Frühstücksraum ließ zu wünschen übrig: die Servicekraft war eher mit dem Handy beschäftigt, als mit dem Abräumen von dreckigem Geschirr oder dem Auffüllen des Buffet.

    Schönes Zinmer in alten Jugenstilhaus mit 4 m hohen Decken inkl. Stuck. Die Betten waren bequem und sauber.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. August 2017

    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    leider hat mir nichts gefallen Personal kann kaum Deutsch die Zimmer sind alt und ungepflegt, es gab auch keine Ablagemöglichkeiten und das Bad und WC werden scheinbar nur im Monats Rhythmus sauber gemacht, Toilettenpapier gab es nur auf Nachfrage . Frühstück ist sehr mager und alles scheinbar vom Discounter.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Matratze war extrem durchgelegen, die TV Fernbedienung defekt, das Bad viel zu klein, die Duscharmatur war defekt, das Zimmer sehr hellhörig und dringend renovierungsbedürftig, das gesamte Personal sowohl deutscher als auch englischer Sprache nur stark eingeschränkt mächtig. Russisch oder polnisch konnte ich leider nicht.

    Das Frühstück war gut und umfangreich

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Gewundert hat uns, dass das Personal nur mäßig deutsch sprechen kann - englisch geht gut ;-) Trotz Parkkarte vom Hotel war es schwierig einen Parkplatz zu finden.

    Sehr gute Lage - zu Fuß zum Ku´damm ca. 10 min. Freundliches, bemühtes Personal. Riesiges Zimmer. Frühstück reichhaltig und lecker.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück hat zwar pro Person nur 4 € gekostet, leider war es auch nicht mehr wert. Das Büffet wurde nicht aufgefüllt. Die Brötchen waren abgezählt.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Toilette mit Absaugpumpe. Waschbeckenablauf war undicht, Wasserhahn tropfte. Zimmerboden war fusselig. Dennoch stimmt der Preis!

    Zimmer mit Charme, knapp bemessen, doch alles was es braucht vorhanden. Romantisches Himmelbett mit guter Matratze!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schon bei der Ankunft hätten wir direkt wieder rausgehen können. Ankunft war neben einer Klokneipe in einem unscheinbaren Eingang mit Kürbiskernschalen und undefinierbaren Gerüchen im Flur. (So war es nicht auf den Bildern die bei booking.com reingestellt wurden definitiv abgebildet).Der erste Eindruck hat sich auch im Hotel direkt bestätigt, das Personal war planlos und anscheinend nicht in der Lage schimmelige Bettbezüge auszutauschen- Wir fragten uns wie oft die Bettwäsche gewechselt wurde, geputzt wurde ebenfalls nicht- Wollmäuse auf dem Flur und hinter den Türen, . Auskunft über Parkplätze war ebenfalls Fehlanzeige , man fragt sich schon was das Personal sonst so zu tun hat. Das Preis-Leistung- Verhältnis war absolut unnachvollziehbar- für diesen Service und "Komfort" viel zu teuer. Diese Hotel Wahl war uns auf jeden Fall eine Lehre, für dieses Geld werden wir uns in Zukunft eine Unterkunft mit angemessenen Hygienebedingungen suchen- definitiv nicht noch mal! (Fazit:Drecksladen)

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich wurde dazu aufgefordert, bei Anreise nach 22 Uhr den Schlüssel beim Escort-Service im Haus abzuholen. Es ist ein "diskreter" Escort-Service und mir wurde versichert, das seien einfach nur nette Nachbarinnen, aber mir war das dann doch etwas zu grell und ich bin früher angereist. Im Haus selbst fiel mir dann auch nichts auf, außer dass die Mieterschaft sehr divers ist - von Escort-Service über Kneipe bis hin zu Senioren-WG und Kinderzahnarzt alles dabei. In Berlin lebt man eben etwas bunter ;-)

    Kleine gemütliche Zimmer, schönes Haus mit sehr diversen Mietparteien, nettes Personal.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die ganze Woche wurde nicht geputzt. Es ist einfach eine Dreckbude. Ganz kleine Zimmer, ganz kleine Bad/Toilette. Beim Fische immer viele Wasser im Bad. Wurde überhaupt nicht geputzt.

    Die Lage

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Chef spricht kaum Deutsch und seine Angestellten ( denke Familie) genauso wenig. Das hat mich aber erst in dem Moment gestört als ich ihm den Dreck im Bad gezeigt habe und mich über das sehr laute Geräusch(ähnlich einer Zug/Flugzeug Toilette) beschwert habe,welches immer dann kam wenn wir oder andere Gäste ihr Wasser im Bad nutzten. Also auch mitten in der Nacht. Das ist das zimmer links neben dem frühstück staub !!! Ich habe dann mit Englisch weiter gemacht. Aber das beste war dann seine Antwort darauf; " Schrecklich " ....das war alles 😂🤔 ok.... Für eine Nacht.Aber nicht für 68 Euro.

    Das Zimmer war sehr schön gestaltet,mit einem Himmelbett und antiken Möbeln.Die Matratzen waren bequem. Frühstück war völlig ausreichend in einem wunderschönen Frühstücksraum.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    nur 1 Dame war freundlich, zimmer sehr einfach das 1.zimmer das ich gatte hat die bettwäsche nach rauch gerochen, ich hab ein großes handtuch obn übergeschlagen die Ferienwohnung ist ausreichend eingerichtet, nur parterre, man kann kein fenster öffnen. die schöne badewanne konnte ich nicht nutzen, dfa ich ohne haltegriff nich rein und raus kam deshalb ein kleines einbettzimmer, ruhig, zweckmäßig aber mit einen sehr kleinem waschbecken. entgegekommender weise hat man mir das frühstück nicht berechnet. das haus ist sehr schön mit stuck und sehr schönen treppenfenstern frühstück ok betten werden nicht gemacht

    gut erreichbar vom olivaer platz - ku-damm

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmer zum Teil ziemlich renovierungsbedürftig (alter Fußboden, Sessel im Zimmer). Das Bad wurde während meines Aufenthalts (2 Nächte) nicht gereinigt. Laute Geräusche beim Duschen/Toilettenspülung (alter Boiler?). Hausflur zur eigentlichen Etage des Hotels (2. Stock) macht einen heruntergekommenen Eindruck.

    Preis ok.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Sauberkeit der Zimmer (leider besonders die des Badezimmers) lässt zu wünschen übrig, insgesamt sind die Zimmer in die Jahre gekommen und die gesamte Ausstattung wirkt wenig gepflegt. Die Reinigung erfolgt scheinbar nur sehr oberflächlich, zusätzliche Bettdecken sind stark verschmutzt und zumindest unser Zimmer kennzeichnete sich leider durch einen sehr unangenehmen "muffigen" Geruch. Eine Renovierung wäre also mal wieder angesagt!

    Die Lage ist super, von hier aus lässt sich Berlin gut erkunden und das ruhige und gut bürgerliche Charlottenburg mit zahlreichen Geschäften, Bars und Restaurants erkunden. Der Ku'damm ist direkt um's Eck und mit der Bahn kommt man überall hin.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Juli 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Inventar schon etwas in die Jahre gekommen. Betten bzw. Matratzen sehr unbequem. Der Frühstücksraum nicht wirklich einladend. Das Frühstück bietet das Nötigste, wobei der Kaffee fast schon unzumutbar war.

    Das Positive ist absolut die Lage! Vielmehr Positives kann ich leider nicht finden.

    Übernachtet am Juli 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: