Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Apart Hotel Halle Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von einer unabhängigen Institution, der Hotelstars Union, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet. Nutzen Sie diese Sternebewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Kohlschütterstraße 5, 06114 Halle an der Saale, Deutschland

Nr. 8 von 17 Hotels in Halle an der Saale

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 339 Hotelbewertungen

8,3

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,7

  • Komfort

    7,7

  • Lage

    8,4

  • Ausstattung

    7,8

  • Hotelpersonal

    9

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,8

  • Kostenfreies WLAN

    8

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstück war hervorragend,sehr vielseitig,es waren keine Wünsche offen!!SEHR empfelenswert! Betten könnten härter sein aber wir wissen ja das ist eine sehe individuelle Angelegenheit.Sollten wir wieder nach Halle kommen, werden sehr gerne wieder hier wohnen!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück ist vom Angebot her OK aber nicht außergewöhnlich. Das Obst im Obstsalat erschien teils schon Tage alt, so dass ich darauf verzichtet habe. Das Essen im zum Hotel gehörenden Restaurant war eher unterirdisch und ist nach meiner Meinung nach nicht zu empfehlen

    Die Zimmer sind sehr schön und das Zimmer von Georg Friedrich Händel sehr groß und geräumig mit Sofa.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Etwas eigenwillige Dekoration in Flur und Rezeption. Restaurant im Kellergeschoss. Schlechtes WLAN.

    Reichhaltiges Frühstück. Ruhige Lage. Sauberes Zimmer. Freundliches Personal.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die zugeteilte Fläche auf der Parkrampe im Hof war ziemlich eng. Die Dame im Empfang war zwar freundlich, aber nicht besonders zuvorkommend.

    Das Frühstück war in Ordnung, nicht mehr und nicht weniger, das Zimmer ordentlich. Die relativ zentrale Lage des Hotels ist angenehm.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Möglichkeit aus dem Bett aufzustehen ist sehr eng.

    Sehr gute, Lage ruhige Lage in einem Wohnviertel ganz nah an dem eindrucksvollen Museum für Vor- unnd Frühgeschichte. Zimmer hell und modern.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal war sehr aufmerksam und freundlich, Extrawünsche würden gern erfüllt. Das Frühstücksbuffet war umfangreich und lecker. Man könnte auch gut zu Abend essen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Mai 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer (im EG) war nicht ganz so ruhig wie die, in denen wir bisher geschlafen haben.

    Und gefällt, dass dieses Haus kein null-acht-fünfzehn Hotel ist. Man wohnt in einem gemütlichen Mehrfamilienhaus mit dem Charme der alten Architektur und die Blicke in den Hinterhofgarten sind schön.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    ein großer Spiegel hat mir gefehlt und eine Kofferablage

    Sehr originelles nettes Theater- Hotel, mit freundlichem Personal. Ruhige Lage, gut angebunden an den öffentlichen Verkehr. Jeder kann beim Frühstück etwas für sich finden (bis zum Fisch). Parkplatz direkt beim Hotel ...

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Frühstücksraum ist zwar ausreichend groß, das Buffet steht aber im Gang; da kann es schon mal eng werden. Für Vegetarier gibt es leider nichts Warmes zum Frühstück.

    Sehr gute Erreichbarkeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Großes Zimmer mit schöner Wandmalerei. Das Zimmer ist mit einem großen Tisch, einer Couch mit Fußablage sowie einem hellem Bad ausgestattet. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    gute Auswahl am Frühstücksbuffet; sehr nettes und zuvorkommendes Personal; thematisch gestaltetes Zimmer mit liebevollen Wandmalereien; sehr nah gelegen am Museum für Vorgeschichte (tolles Ausflugsziel)

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Parkplätze sind extrem eng bemessen, Bademantel und Sitzecke waren jedoch nicht vorhanden

    Frühstück sehr lecker, Personal ebenfalls sehr freundlich und hilfsbereit, das Themenzimmer hatte seinen ganz besonderen Reiz

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    sehr enges Bad / WC, Parkplatz sehr beengt und recht teuer

    Schickes Hotel mit besonderem Flair in sehr guter Lage (zentral und trotzdem ruhig), sehr freundliches Personal, gutes Frühstück, großes und helles Zimmer

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmertür mit Spalt unten, so dass die Geräusch vom Flur deutlich zu hören waren (und sicherlich auch umgekehrt)

    Schönes Frühstück mit reichlich Auswahl Restaurant und kleine nette Bar im Haus Freundlicher Empfang

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Für Besucher der Leipziger Buchmesse: Die Anbindung mit Tram und S-Bahn ist zwar sehr gut und es gibt auch Verbindungen bis spät am Abend, da man aber auch die Tram zum Hauptbahnhof in Halle nehmen muss, bevor man zur S-Bahn umsteigen kann, ist man insgesamt doch ziemlich lange unterwegs - Wartezeiten sind ja auch noch einzuplanen.

    Zimmer geräumig und angenehm. Sehr ruhige Lage. Frühstück gut. Gute Auswahl, auch frisches Obst ist dabei. Die Qualität der Produkte so mittelmäßig

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer 407 hat überhaupt nicht unsere Erwartungen erfüllt. Bei den Abbildungen auf der Booking -Seite ist immer eine Couch dabei. Ein Themen Zimmer war es auch nicht. Wenn man das Zimmer dann als Delüx-Zimmer verkauft ,weil es das letzte freie Zimmer ist ,finden wir das eine Frechheit.

    Das Hotel an sich hat uns sehr gefallen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Alles OK.

    Wir sind mit Hund (Tibetterrier) gereist. Wir bekamen einen extra Tisch zum Frühstück (außerhalb des Frühstücksraums) zugewiesen. Das war sehr freundlich und so waren wir mit dem Hund zusammen. Vielen Dank an das Personal.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Doppelbett war zu schmal.

    Das Zimmer Georg Friedrich Händel war groß und die Wände waren mit Händelbildern aus dieser Zeit dekoriert. Es war sehr sauber. Das Doppelbett war ausreichend aber nicht optimal.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. März 2018

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Eine Service-Dame beim Frühstück war im Gegensatz zu allen anderen Angestellten auffallend unhöflich.

    Das Bett war suuuuper bequem und das Haus zauberhaft.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wenn man den abgewohnten Charme der Möbel mag, es einem gleichgültig ist, dass die Tür zum Badezimmer nicht richtig aufgeht, es keine zwei Nachttische gibt, das Licht die ganze Nacht durch die Tür fällt und der Muff der Möbel bleibt und wenn man ein Bett mag, das bereits Urgrossvater benutzte und das eine unfassbar breite 'Besucherritze' aufweist - dann ist man gut bedient. Ich mag das alles nicht....

    Das Frühstück war gut und inklusive im Zimmerpreis

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es gab keine Uhr im Zimmer, schlechte Matratzen und noch schlechtere Kopfkissen, nicht genügend Wandhaken im Bad, Parkplatz bei dem Zimmerpreis nicht inbegriffen!

    Das Frühstücksbueffett war sehr gut und hatte große Auswahl, sehr guter Kaffee.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    - Die Bedienung im Restaurant war eher unfreundlich. Das Essen war mittelprächtig ( der Salat hatte so gut wie kein - sehr geschmacksneutrales - Dressing; die Soße zur Ente schmeckte maggiartig) - Es gibt " Stolperfallen" durch teilweise nicht gekennzeichnete kleine Stufenauftritte ( vom Treppenhaus direkt in den Nebentrakt bzw. auch Teppichboden , der etwas hochsteht, weil gelöst ) - es gibt zwar einen Fahrstuhl, aber dennoch auch überall Stufen

    - Das Frühstück ist sehr vielfältig und die Bedienung sehr freundlich und umsichtig - Das Personal der Rezeption ist ebenfalls sehr freundlich - Das Hotel hat durch das Motto " Theater und Kunst " dekorationsmäßig ein sehr schönes, außergewöhnliches Flair

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Februar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein wenig hellhörig aber noch tolerierbar wenn alle sich benehmen

    Herausragendes Frühstück das keine, aber wirklich keine Wünsche offen lässt. Sehr freundliche Rezeption. Zimmer sind geräumig

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    ???

    ...zauberhaft schönes und liebevoll restauriertes geschichtsträchtiges Gebäude mit vielen kuschligen "Ecken" zum Genießen und Erholen..., dazu super vielfältiges und geschmackvoll zubereitetes Frühstück, was will man mehr, doch, dazu gibt es noch ein angenehm gestaltetes und mit schmackhaften Speisen jeden zufriedenstellendes Restaurant...

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal abends überfordert,Saßen 10 Minuten an der Bar ohne Bedienung,musste erst 1 Treppe hoch und an der Rezeption anfragen.Dann kam endlich eine Dame und sagte ,dass wir uns mal hätten melden sollen....ich fragte bei wem ,wenn keiner zu finden ist ....

    Frühstück sehr gut,Zimmer ok

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    ...ich hatte zum ersten Mal ein Zimmer in dem ich am frühen Morgen durch Schritte und Gespräche aus dem Innenhof geweckt wurde ..... ich war wirklich schon oft hier .... das gab bisher noch nicht ....

    Die Bedienung beim Frühstück ist sehr aufmerksam und zuvorkommend .....

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Dezember 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    keine Beanstandungen

    Das Hotel ist sehr gemütlich und ruhig . Ich hatte drei schöne Tage in Halle und war bereits das zweite mal in diesem schönen Hotel gewesen. Das Einzelzimmer war sehr angenehm und das Frühstück 5* ausreichend und sehr gut. Vielen Dank an das gesamte Team und immer wieder gern 👍

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel befindet sich in einem schönen und zugleich zentralen Stadtteil von Halle/ Saale. Es handelt sich um eine alte Villa, die ansprechend modernisiert wurde. Es gab ein reichhaltiges und ausgezeichnetes Frühstücksbuffet. Das Personal war freundlich und zuvorkommend.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück war sehr reichhaltig, auch mit Bio-Joghurt und Bio-Milch. Viele Körner zur Auswahl, Antipasti... Aber natürlich auch das übliche Sortiment. Hat mir sehr gut gefallen!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer entsprach definitiv keinem 4 Sterne Hotel. Es war sehr einfach und spartanisch eingerichtet. Die Möbel wirkten abgewohnt. Die Dusche wies Mängel auf. Die Fliesen waren gerissen und nur notdürftig ausgebessert. Auch die Sauberkeit des Zimmers und des Bades entsprachen keinem 4 Sterne Hotel.

    Das Personal war sehr nett. Das Frühstück war lecker angerichtet und auch ausreichend. Die Idee mit den Themenzimmern ist eine nette Idee.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    22.20 Uhr (Freitagabend!) Bar geschlossen. Wir (3Personen) wollten noch plaudern, leider war schon (Kassenschluss) Ist mir weltweit noch nie untergekommen. Schade, wir waren echt traurig. Eine Nacht neben dem Haupteingang, naja die Türen könnten leiser schließen.

    Frühstück, wie zu Hause! Matratze sollte mal getauscht werden.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. November 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Im Bad waren noch Haare von vorherigen Gästen...in der Info-Mappe auf dem Schreibtisch noch die schriftliche Kundenbewertung vom Vor-Gast...

    Originelles Hotel in schönem alten Ambiente....ausgefallene Motto-Zimmer, wir haben im Graf-Luckner-Salon übernachtet...antik eingerichtet...jedoch moderner Flachbildschirm und Bad mit sehr gutem neuzeitlichen Standard. Als "Antik-Liebhaber" fühlten wir uns sehr sehr wohl... :-) Das Restaurant hat uns auch gut gefallen. Nettes ruhiges Ambiente... Kleine Speisekarte mit leckerer Auswahl....zum bezahlbaren Preis... Frühstück war ebenfalls top...der Bio-Jogurt sehr lecker...

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr hellhörig, etwas in die Jahre gekommener Standard, könnte mal wieder renoviert werden. Was ich aber irreführend und ärgerlich finde: Die Rezeptionistin erklärte auf Anfrage, dass die im Hotelangebot bei Booking.com beworbenen Themenzimmer nur gegen Aufpreis und bei direkter Buchung übers Hotel vergeben würden, also grundsätzlich nicht über Portale wie Booking oder HRS vergeben würden. Das ist schade, denn insgeheim hofft man natürlich auf eines dieser Zimmer.

    Matratze bequem, Empfang nett, sehr individuell eingerichtet. Ruhige Lage und dennoch verkehrsgünstig gelegen, Frühstück okay.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ein sehr gemütliches kleines Hotel , sehr gut gelegen trotzdem ruhig. Sehr nettes Personal , Frühstück sehr lecker und reichhaltig. Wir hatten zwar kein "Theater-bzw. Mottozimmer" , aber die Ausstattung in den Fluren und der Hotelbar sind auch schon originell und liebevoll gestaltet. Landesmuseum fußläufig top ! Sehr gute Straßenbahnverbindungen.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr schöne Atmosphäre und schöne Lage. Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Auf Extrawünsche wurde eingegangen. Das Frühstück war große Klasse, tolles und vielseitiges Angebot. Wir kommen gerne wieder.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Betten sehr weich und der Frühstücksraum ist etwas ungemütlich im Souterrain untergebracht.

    Schöne Gegend, überwiegend sehr nettes Personal und sehr abwechslungsreiches Frühstück

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2017

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Parkplatz ist sehr eng bemessen

    wir haben sowohl das Frühstück, als auch das Abendessen im Restaurant in Anspruch genommen :-) Wir waren mit Service, Anrichtung und Vielfältigkeit sehr zufrieden. Das Frühstücksbüfet lässt keine Wünsche offen ;-)

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Michael-Jackson-Zimmer ist sehr ungemütlich. Die Ausstattung des Zimmers ist kalt. Es schallt stark im Zimmer, z.B. beim telefonieren.

    Sehr nettes bemühtes Personal!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    da fällt uns nichts ein

    es war ein wunderschöner Aufenthalt, es war alles perfekt, es ist ein Hotel, das man uneingeschränkt empfehlen kann, bei unserem nächsten Aufenthalt in Halle werden wir es wieder buchen

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Hochparterre zu Straße aber keine Stores, so daß man zum Umziehen die Vorhänge zuziehen muß. Dann gibt es auch tagsüber nur das schummrige Notlicht, bei dem man nicht lesen, nicht schreiben und die Notebooktasten nicht erkennen kann. Keine erreichbare Steckdose wo man sie braucht. Zwei Euro für ein kleines Glas (0,2 l) Mineralwasser zahle ich gern in nettem Ambiente mit feundlicher Bedienung aber nicht im Zimmer -- in halb so teuren Häusern steht oft eine kostenfreie Begrüßungsflasche bereit. In dem Kontext fällt sogar die eigentlich selbstverständliche gute Leselampe am Bett positiv auf. Als ich zwei Tage vorher meine Reiseplanung um einen Tag verschieben wollte, mußte ich zudem sehen, daß hier, im bei weitem teuersten Haus der ganzen Reise, kein kostenloses Storno geboten wird.

    Geniale Lage in fußläufiger Nachbarschaft zum Landesmuseum (der Grund für die Buchung), großes Zimmer und gräumiges Bad. Wenn man die widerliche Glotze auf den Boden stellt, hat man auch einen benutzbaren Schreibtisch. Das war's dann aber auch.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Matratzen waren neu, das heißt, unser Rücken tat weh. Aber immerhin besser als Matratzen,die durchgelegen oder verschmutzt sind.

    Es war ein sehr gemütliches Ambiente. Die Gegend war nicht zu laut, aber so dass man entspannt spazieren gehen konnte und in einer Kneipe einkehren konnte. Außerdem war das Frühstück sehr reichhaltig und lecker.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    stillvolles Ambiente der Frühstücksräume, sehr breite Palette an Kost zur Auswahl, eine einzigartige Atmosphäre im gesamten Hotelbereich...fühlt sich wie ein Schloss an :)

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück lässt keine Wünsche offen, lecker und frisch. Im Zimmer fühlt man sich wohl. Besonders schön fanden wir den Balkon (Zimmer 203). Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Wir kommen im nächsten Jahr wieder.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ein individuelles, mit viel Liebe zum Detail augestattetes Hotel. Freundliches und entgegen kommendes Personal. Sehr gutes Frühstück. Deshalb bin ich im Apart regelmäßig Gast, wenn ich in Halle bin.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Juli 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bad ist stellenweise sanierungsbedürftig und nicht ganz sauber, Frühstück ab 7 Uhr aber Buffet war noch nicht komplett, da man "...so früh noch mit keinem Gast gerechnet hat..."

    Das Zimmer war mit speziellen Wandmalereien und antiken Möbelstücken interessant gestaltet (Themenzimmer).

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Juni 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    das Bad war zu klein und nicht auf dem Stand der Zeit, das WLAN hat in unserem Zimmer nicht funktioniert, das Frühstück war an sich nicht schlecht, aber Werbung für Pfannkuchen auf dem Tisch, die dann extra zu bezahlen sind, genau wie der Milchkaffee - das Preis-Leistungsverhältnis hat nicht gestimmt bei 4 Sternen und 120 EUR fürs Zimmer

    grosses Zimmer, bequemes Bett, sehr sauber, sehr nettes Personal an der Rezeption, über die Deko kann man streiten - einiges sehr nett und witzig, manches ein bisschen zu kitschig

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Teppichböden nutzen sich einfach zu schnell ab - waren aber gepflegt.

    Ein Hotel mit extravagantem Stil - die Buchung der Themenzimmer lohnt sich absolut! Ein schönes Frühstücksbuffet und sehr netter Service.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel ist in die Jahre gekommen. Die Dekoration im Stil eines Theaterhotels war anfangs und für eine Zeit lang originell. Nach mehreren Jahren ohne erkennbare Veränderung wirkt sie eher aus selbiger gefallen und ein wenig lieblos.

    Gutes Frühstück, gute Lage an der Grenze der zwei vielleicht schönsten Viertel Halles. Ruhiges Zimmer.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir waren sehr zufrieden. Vor allem ist das Personal sehr nett und aufmerksam. Es herrscht eine persönliche Atmosphäre (obwohl das Hotel komplett ausgebucht war). Auch das Frühstück muss man positiv erwähnen. Es war alles da!

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2017

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer hatte alte Möbel und einen alten Teppichboden, welcher leicht angeschmutzt war. Es gab keine Kofferbank und keine Garderobenhaken. Das Bad War extrem klein. Die Türen im Hotel sind sehr alt und klappern bei Windzug.

    Das Frühstück war ok.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war lecker und vielseitig - mit Biomilch und Biojoghurt. Das Personal außerordentlich freundlich. Das Hotel ist wirklich apart eingerichtet mit Figuren, Bildern, Lampen zum Thema Musik (Händel) und Kunst. Die Sauna ist sauber und ca. 90 Grad. Man läuft 15-20 min in die Stadt. Daumen hoch - jederzeit wieder!

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichts

    Das Personal war sehr freundlich. Wir hatten ein großes gemütliches Zimmer in dem es uns an nichts fehlte. Das Frühstück war lecker und ausreichend. Wir würden auf jeden Fall wieder kommen

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Von der Straße kann man gut in das Hotelzimmer im ersten Stock einsehen. Eine Tagesgardine gibt es nicht nur eine Verdunklung Gardine. Man kommt sich käuflich vor wenn man sich in diesem Zimmer umziehen möchte. Der winzige Fernseher (circa 15" Bilddiagonale) mit schlechter Bildqualität stand in 4 m Abstand vom Bett. Eine Nacht in diesem Bett und der Rücken tat mir weh. Eine offenbar schon recht alte, durchgelegene Matratze. In einem vier Sterne Hotel erwarte ich eine deutlich bessere Möblierung. Die Speisen im angebotenen Restaurant waren äußerst durchschnittlich. Das Frühstücksbuffet war sehr ausgewählt. Die angebotenen Sachen waren nicht frisch. Das Brot war alt. Quark und Joghurt wurde nicht aufgefüllt.

    Das Personal war sehr freundlich. Die Lage direkt in der Innenstadt hat mir auch sehr gefallen.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Es gibt nichts zu Beanstanden, das Preis Leistungsverhältnis stimmt. Gut es ist sehr Hellhörig.

    Es gab gutes Frühstück der Service war prima! Die Betten waren o.k. und der Rest passte auch. Sehr nettes Personal ohne Frage! Restaurant alles stimmte. Vom Hotel kann man alles gut erreichen auch Halle ist Sehenswert. Es gibt einen wundervollen Park und viele Veranstaltungen in Halle. Museen die " Moritzburg " und dort ein prima Kaffee.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. April 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Auslegware im Treppenhaus sollte erneuert werden, sie sieht schmutzig aus, passt nicht zur anderen Ausstattung. Der Frühstückstisch könnte für 4 Personen sehr knapp sein, da ist es zu eng.

    Frühstück war sehr lecker, Zimmer sehr gemütlich und auch ausreichend groß, ebenso das Bad.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Bad sehr klein, inklusive Zugang zur Dusche sowie Platz der Toilette. Das Kissen im Bett ist - zumindest für deutsche Verhältnisse - viel zu klein. Matratze sehr hart. Der Fernseher im Zimmer war bislang der kleinste, den ich in einem deutschen Hotel gesehen habe - da ich ihn fast nicht verwendet habe, war dies aber zu verschmerzen, es fiel halt auf. Nichtsdestotrotz, sollte ich wieder nach Halle kommen, käme das Hotel wieder in die Auswahl, in Abhängigkeit vom Preis-Leistungsverhältnis der Konkurrenz. Das Problem mit dem Kissen sollte allerdings geregelt werden.

    Ruhiges Zimmer, gutes Frühstück. Bettwäsche sehr angenehm. Gute Anbindung an das Straßenbahnnetz.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Gut gelegen, um in das Zentrum zu Fuß zu gehen, z.B. in die Oper. Das Frühstück war in Ordnung, hätte aber bei dem Ü-Preis noch etwas abwechslungsreicher sein können.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. März 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Riecht wie früher bei Oma, winziger Fernseher, keine Schlüsselkarten, Unfreundlichkeit des Personals, Sauna kostenpflichtig, miserable Auswahl beim Frühstücksbuffet, Espresso und Pfannkuchen kosten extra, Kaffee schmeckt nicht

    Großes Zimmer mit Balkon

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. März 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Bad hätte etwas größer ausfallen können. Im Zimmer waren zu wenig Steckdosen vorhanden. Vor allem am Schreibtisch fehlte eine Steckdose für Laptop, Mobilephone, etc.

    Das Frühstück war sehr vielfältig und reichhaltig. Der Service sehr zuvorkommend. Das Zimmer war sehr groß und freundlich eingerichtet mit einem sehr bequemen Bett. Obwohl das Zimmer zur Straße lag, war es sehr ruhig (Sackgasse).

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Februar 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Sauna war nicht verfügbar, obwohl wir vorher nachgefragt hatten. Sie war für eine geschlossene Veranstaltung gebucht. Darauf hätte man uns hinweisen können. Die Betten knarrten, die Kisse sind sehr flach. Erst in der zweiten Nacht fand sich ein besseres Kissen. Als ich bei der Rezeption eine Beschwerde schriftlich abgeben wollte, fand sich erst nach langem Suchen ein Formular und die Dame gab es mir mit dem Hinweis, dass ich mich darauf "auslassen" könnte. Positives oder negatives Feedvack ist nicht erwünscht. Wir haben früher oft Gäste dort untergebracht, aber das Niveau hat offenbar stark nachgelassen.

    Das Frühstück war abwechslungsreich und die Bedienung sehr engagiert. Alle Wünsche wurden erfüllt.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wasserkocher fehlt.Fernseher sehr klein.

    Ich war zu früh im Hotel und konnte trotzdem meine Zimmer schon beziehen.Das Personal im Hotel ist super nett.Wenn ich wieder nach Hallefahre übernachte ich noch mal in dem Hotel.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    kleines Zimmer mit einfacher Ausstattung. Kleines Bad. Das Frühstücksbüffet war zwar reichhaltig, aber vom Vortag.Selbst das Rührei war vom Vortag und aufgewärmt. Die Salate hatten alle schon eine Haut gebildet und die Dekorationen waren alle verwelkt. Das Preis-Leistungsverhältnis hat überhaupt nicht gestimmt.

    Die Lage des Hotels, verkehrsgünstig und ruhig.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2016

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war sehr lecker und das Hotel gut gelegen. Leider keine direkte Zufahrt von der Reilstraße, so dass man sich ggf durchfragen muss. Die Accessoires des Hotels sollten jedoch mal wieder überholt werden - vor zehn Jahren war es wahrscheinlich wunderschön.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. Dezember 2016

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Frühstücksbereich ist sehr eng und die Tische zu voll gestellt. Man hat kaum Platz die Teller mit Essen unterzubringen. Der Parkplatz ist sehr eng und es werden auch eigentlich gesperrte Flächen beparkt. Dadurch ist das Rangieren eine Herausforderung.

    Sehr nettes Personal, superbequemes Bett, großes Zimmer. Leckeres Frühstück.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sauberkeit im zimmer lässt zu wünschen übrig, duschen konnte man leider nicht warm und Fliesen und Waschbecken auch defekt. Das Bett hat leider auch seine Geräusche gemacht. Für ein 4 Sterne Hotel hätte ich mehr erwartet.

    Freundliches Personal und super zentrale Lage und Frühstück war lecker.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. Dezember 2016

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Fotos auf Booking treffen nicht das Aussehen des gebuchten Zimmers. Das Haus ist äußerst hellhörig und laut. An langes schlafen ist nicht zu denken.

    Frühstück war top, Personal sehr freundlich, Essen im Restaurant lecker

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Besonders hervorzuheben ist die Frau vom Frühstücksbuffet, die trotz sehr großem Andrang, den sie allein zu bewältigen hatte, unermüdlich und mit Freundlichkeit tätig war und auch noch ganz unkonventionell eine Möglichkeit schuf, dass wir gemeinsam mit unseren Freunden an einem Tisch frühstücken konnten

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Betten waren relativ klein und knarrten ziemlich laut, ein Komplettaustausch wäre zu empfehlen. In einem von den drei gebuchten Zimmern war das Bad relativ klein, dafür aber das Zimmer sehr groß und sogar ein Balkon war vorhanden. Die Theaterfiguren sind nicht Jedermanns Geschmack, passen aber zum Gesamtkonzept.

    Das Frühstücksbuffet war großartig, es hat nichts gefehlt, auch das im Haus befindliche Restaurant ist sehr zu empfehlen. Die Bedienung war sehr freundlich und zuvorkommend, das Essen außerordentlich lecker. Die Mitarbeiterinnen in der Rezeption waren ebenfalls sehr freundlich und haben uns aufgrund einer Feierlichkeit im hoteleigenen Restaurant an unserem zweiten Abend ein in der Nähe gelegenes Restaurant empfohlen und dort Plätze organisiert. Die Zimmer sind sehr großzügig und sehr hell, sehr freundlcih eingerichtet.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich knall ein paar alte Puppen in eine dunkle Bude und nenne dieses Theater Hotel. Unser Zimmer 211 war kein "Motto" Zimmer und der Standard entsprach meiner Auffassung nach einem 2*Hotel. Abfluss der Dusche funktionierte nicht. Zimmer sehr hellhörig. Das Frühstück war abwechslungsreich jedoch waren die warmen Speisen um 9:00 Uhr nicht mehr frisch und ansehnlich. Ich werde das Hotel nicht wieder aufsuchen.Für den Preis gibt es sicherlich bessere Hotels.

    Lage war top. Gute Verkehrsanbindung. Museum, Restaurants und Kneipen gut zu Fuß erreichbar.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Als wir gegen 9.30 in den Frühstücksraum kamen, waren von den verschiedenen Brötchen, die normalerweise angeboten werden, fast nicht mehr vorhanden.

    Alle Zimmer haben eine andere Stimmung, da diese verschiedenen Persönlichkeiten gewidmet sind. Das ist originell und hebt sich von den vielen Hotels mit den üblichen Standardzimmern ab.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel ist etwas in die Jahre gekommen. Unser Zimmer war nicht sauber, im Bad fanden wir beträchtliche Spuren anderer Gäste. Es musste nachgereinigt werden. Das Frühstück ist für ein 4 Sterne Haus ausreichend, aber nicht umwerfend. Extrawünsche, z.B. Pfannkuchen oder Kaffeespezialitäten kosten auch extra. Das Restaurant ist am Sonntag geschlossen.

    Das Hotel liegt unmittelbar neben dem Museum für Vorgeschichte. Auch die Stadtmitte ist zu Fuß oder mit der Straßenbahn gut zu erreichen. Trotzdem ist es sehr ruhig.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Fahrräder konnten lediglich im Hinterhof abgestellt werden; Frühstücksraum etwas eng im Souterrain

    Freundliches Personal; allergikerfreundliche Bettwäsche auf Nachfrage; ruhig; individuelles Ambiente

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. Juli 2016

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Da es nachts regnete war ein ständiges klopfartiges Tropfgeräusch zu hören, das offensichtlich irgendwo am Haus ( Dachrinne oder Regenabflußrohr) erfolgte

    Frühstück entsprach unseren Wünschen: Vielseitiges Angebot und zuvorkommende Bedienung.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Themenzimmer fand ich hübsch.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichts

    Das Zimmer war sehr sehenswert und schön. Super Frühstück, Personal war freundlich und kompetent.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Prima Frühstück sbuffet und äusserst sauberes Hotel

    Übernachtet am Mai 2018

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: