Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Novum Hotel Arosa Essen

Rüttenscheider Strasse 149, Rüttenscheid, 45130 Essen, Deutschland

Nr. 65 von 68 Hotels in Essen

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 1361 Hotelbewertungen

6,3

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    6,4

  • Komfort

    5,5

  • Lage

    7,5

  • Ausstattung

    5,4

  • Hotelpersonal

    7

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    6,4

  • Kostenfreies WLAN

    7,4

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 13. Juni 2018

    • Paar
    • Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich hatte das Hotel zum 2ten mal gebucht, das Hotel liegt central, Haltestelle/ U Bahn direkt am Hotel, also kurze Wege, 1 Minute zum Hauptbahnhof.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Juni 2018

    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Flur hat es unangenehm gerochen und es sah etwas schäbig aus.

    Das Personal war nett und freundlich. Auf Anfrage habe ich ein anderes Zimmer erhalten.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Okay. Als Essener kenne ich das Arosa Hotel schon mein ganzes Leben. Leider ist die Aussattung auch genau so alt wie ich (48Jahre). Die Kopfkissen haben gestunken. Es war ein Doppelbett gebucht, erhalten haben wir zwei EInzelbetten die zusammengeschoben waren und schon auseinanderfuhren als man sich nachts umdrehte. Ich bin zwar schon länger verheiratet, kann meine Ehefrau aber im Bett noch neben mir ertragen. Also Betten sind ein kompletter fail!!! Fahrstuhl war selbstverständlich kaputt. Schön wenn man dann in der 5 Etage wohnt. Und wie gesagt...vor der Tür ist die Partymeile. Nacht mit 2 Promille in die 5 Etage....das war schon Entertainment zum Leid der anderen Hotelgäste. Fernsehen sind vorhanden. Wahrscheinlich aber nur Attrappen. Weder bei uns, noch beid en Freunden funktionierte dieser. FAIL! Jetzt kommt´s. Es soll ja kein Märchen sein, dass betrunkene Menschen in Kleiderschränke pinkeln. Bei unserem Zimmer war es so geplant. Toilette und Bad waren betrennt. Das Klo befand sich im Kleiderschrank. Gott was haben wir gelacht. Dies war jedoch nur bei uns so. Das Nachbarzimmer hatte eine normale Toilette im Bad. Über den Preis einer Mineralwasserflasche für 4 Euro kann man streiten. Ich dneke der Preis war so hoch da sie ständig erwärmt wurde. Bei 30 Grad Getränke im Zimmer ohne Minibar, na ja. Übrigens die Klimaanlage war nicht defekt, sie war gar nicht vorhanden. Fazit: Wer sich einen ballern möchte in Rüttenscheid und definitv weiß, dass er ohne Erinnerungs morgens wach werden wird, kann hier übernachten. Für 50 Euro die Nacht/Zimmer kann man mal ein Auge zudrücken. Luxus oder Vernünftig ist anders. Die Lage reißt alles raus. Übrigens: Lob an das Personal. Es war durchgehend unfreundlich und machte einen genervten Eindruck. Stellplätze sind am Hotel. Die gehören zwar nicht zum Hotel, müssen dort aber bezahlt werden. Verstanden haben wir es nicht! Ach so...ganz wichtig....

    Die Lage des Hotels ist absolut perfekt. DAs Hotel ist direkt auf der Rüttenscheider Straße / Martinstraße. Man kann diese Kreuzung als Drehkreuz für ganz Essen sehen. Grgahalle ist in unmittelbarer Nähe...die "Rü", also die Partymeile in RÜttenscheid liegt direkt vor der Tür, HBF ist 3 Haltestellen entfernt, Ausgang auch direkt vor der Tür. Die Lage ist goldwert!!!!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Parken ist eine Katastrophe und oder sehr teuer! Chek-in mit 14 Uhr recht spät. Aufzüge vorhanden jedoch ,defekt was mit 4 Kindern Gepäck und nem gebrochenen Fuß ein echtes Problem war. 1 Aufzug (welcher über treppen zu erreichen war )ging zwar am zweiten Tag hielt allerdings nicht auf unserer Etage / Die Tür zu unserer Etage ließ sich nicht öffnen) Zimmerbeschreibung Zimmer für 2 Personen Queensizebett Die Zimmer sind winzig,die Betten sehr durchgelegen . Was für 2 Erwachsene durchaus mit Rücken schmerzen belohnt wird. Jetzt waren wir mit 4 Erwachsenen und 4 Kindern unterwegs und mussten uns (theoretisch) die Betten 1 erwachsener und 1 Kind teilen was für die Freunde der eigenen Kinder keine Option war. Die Aussicht die wir genießen durften war auf eine riesige Baustelle auf dem Dach welche furchtbar gestunken hat und gebrummt (Klimaanlage)hat. Die Bäder waren auch sehr klein aber mit allem drin ( Toilette / Waschbecken / Dusche) hier mangelte es lediglich an der Sauberkeit. Der Duschvorhang war gruselig , Die Toilette war wo man sitzt OK aber besser nicht genauer nachsehen, Und überall hingen Duft / Ungeziefer Aufhänger. Der Abzug funktionierte nicht. Der Kühlschrank der sich wohl im zimmer befunden hat, hat ein großes unschönes Loch im Schreibtisch hinterlassen. Am Bett selbst gibt es keine Ablagemöglichkeiten für Wecker , Handy oä. Zu den "Luxusproblemen" der TV ist winzig sehr schlechte Bild und sehr umständlich in der Bedienung. Das Bettlaken war zu klein für das Bett was dazu führte das einer am Morgen immer auf der "nackten" Matratze aufwachte ( auch die schaut man besser nicht genau an.

    Der Check-in war sehr freundlich und gut gemacht, leider sind Abweichungen der Ankunftszeit nicht möglich oder teuer. Das Frühstück für 10 Euro ist lecker und ausreichend ( am Feiertag fast ein muss da man nur mit großen Problemen eine geöffnete Bäckerei findet) Es gab 1 Flasche Wasser auf dem Zimmer ( 0,7l für 4 Euro) Zentrale Lage, Gute Anbindung an den ÖPNV

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Mai 2018

    • Paar
    • Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad (Dusche) war so dermaßen mit Pilzen verkeimt, dass man gar nicht duschen wollte. Die Toilettenschüssel ist dringend erneuerungsbedürftig. Die Auslegeware hatte Flecken. Um keinen Fußpilz zu bekommen, haben wir in Socken geschlafen. Das Interieur ist aus den fünfziger Jahren, ziemlich abgenutzt, alt und unansehnlich.

    Zentrale Lage in Essen Rüttenscheid

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zugang zur Rezeption im 1. OG muss erst gefunden werden. Aufzug und entsprechende Schilder etwas verwirrend. Früher war die Rezeption ansprechend im EG. Da befindet sich nun ein Lokal.

    Messegelände zu Fuss in 15 min erreichbar. Schönes Zimmer. Gutes Bett. Gross. Schönes Bad. Viele Restaurants in der Nähe. Nette und zügige Abwicklung durch Personal.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel und die Zimmer sehen modern aus auf den Bildern. Nach der Theke wandelt sich das Bild jedoch und in Wirklichkeit sind die Zimmer völlig altmodisch, mindestens 30-40 Jahre alt und muffig und klein. In meinem Bad konnte ich mich kaum umdrehen weil es so klein war. Ein Parkplatz war nur beim Nachbar gegen eine Vergütung von 12€ verfügbar da das Parkhaus offenbar renoviert wird.

    Die Lage mit Nähe zur Messe war praktisch.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Sauberkeit ist mehr wie schlecht, das Hotel ist komplett baufällig.Die Teppiche haben extrem viele GROSSE Flecken, die Tapete blättert im Flur ab,die Zimmer sind mehr wie hellhörig,die Fenster klappern OBWOHL sie ganz verschlossen waren.Die Lüftung ist mehr wie staubig.Im Treppenhaus war der gleiche Kaffeefleck(er war nicht zu übersehen) ganze 2 Tage.Ich würde das Hotel schliesen und komplett sanieren.Ich habe mich mit mehreren Gästen unterhalten und ALLE waren unzufrieden.So vergrault man sich die Gäste und zieht negative Bewertungen an Land.Da ich selbst aus der Gastronomie/Hotellerie komme sehe ich das Ganze auch aus einem anderen Blickwinkel.

    Das Frühstück war gut Personal nett

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2018

    • Gruppe
    • Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein Hotel, was absolut in die Jahre gekommenen ist und dringendst renovierungsbedüftig ist. Durchgeschlafene Matratzen, kapute Armaturen im Badezimmer, sehr alte Möbel, dreckige Wände und Decken, verdreckte Gardinen. Hinzu kommt, dass ein Aufzug kaputt ist und es offensichtlich an Personal mangelt, da ich am Check In Schalter mind. 15 Minuten auf eine Mitarbeiterin warten musste, die wie sich hinterher rausstellte, im hinteren Raum mit ihrem Mobiltelefon schwer beschäftigt war.

    Mir hat nichts gefallen!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Badewanne mit Duschvorhang, Duschhalterung defekt, rostige Amaturen, keine Minima, dafür Staub um Schrank. Sehr kleines Zimmer.

    Nettes Personal, Frühstück war okay

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Eine absolut abgewohnte Unterkunft. Das Badezimmer mit seiner fleckigen und matten Duschtasse oder WC, hat einen Charakter einer Bahnhofstoilette. Das erste Nichtraucherzimmer das ich zugewiesen bekommen habe, stank wie ein Raucherraum. Das nächste Zimmer ging etwas besser. Ein Hauptaufzug ausser Funktion, bleibt nur ein kleiner uns sehr langsamer Seitenaufzug. Die Minibar ebenfalls ausser Betrieb. Das Hotelpersonal wirkt resigniert aber gibt sich dennoch freundlich und geduldig, man kennt hier sehr offensichtlich die täglich wiederkehrenden Beschwerden. Die stickige und einfach schmuddelige Luft im Zimmer kann man natürlich mit offenen Fenster entgegenwirken, dennoch bleibt der Schlaf dabei auf der Strecke, da bis in die Morgenstunden mit regen Verkehr und teilweise grölenden alkoholisierten Menschen zu rechnen ist. Auch sehr verwunderlich, das hier nicht Seitens der Polizei Kontrollen der zahlreich getunten Autos durchgeführt werden, die an der roten Ampel gefühlt ohne Auspuffanlage, gasgebend auf den Start warten. Das I-Tüpfelchen bei all diesen Negativen Eindrücken ist dann noch die angebotene Flasche Wasser im Zimmer für SCHLAPPE 4,-€ !! Drei Sterne gehören vielleicht der Vergangenheit an, ankommen und wohlfühlen ist hier eher ein Fremdwort.

    Die perfekte Lage sofern man Rüttenscheid und Umgebung wie Grugapark zu Fuß erkunden möchte. Das ist auch das Einzige was für dieses Hotel spricht..

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2018

    • Alleinreisende/r
    • Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ich habe ein Einzelzimmer und ein Doppelzimmer für Familienmitglieder anlässlich einer Familienfeier gebucht. Die Zimmer sind abgewohnt und das sog. King-Size-Bett war alles, nur nicht King-Size, eine Person mußte daher noch ausquartiert werden. Die Bäder könnten sauberer sein.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. April 2018

    • Gruppe
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer war sehr stark renovierungsbedürftig, zu klein, zu laut, Fenster nicht dicht, muffig; Preis-Leistungsverhältnis (110 € ohne Frühstück pro Nacht) passte überhaupt nicht.

    Lediglich die Lage an der Rüttenscheider Straße

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    So ziemlich alles. Das Hotel liegt an einer sehr belebten Strasse. Die Nacht war die Hölle. Wir haben bis 03:00 Uhr Nachts so extremen Lärm vor dem Fenster gehabt, dass wir kein Auge zu gemacht haben. Laute betrunkene Gruppen, man verstand jedes Wort, da es zwischen den Häusern geschallt hat, die Flaschen flogen über die Strasse. Wie bei den Assis. !! Blauer Teppich statt Laminat. Der Fernseher ging nur jedes zweite Mal. Fenster uralt und nicht Schallisoliert. Einrichtung lieblos und einfach. usw. Aber die Lautstärke war der Hammer, dann auch noch die Rolltreppe direkt unter dem Fenster. Schon blöd wenn man den nächsten Morgen völlig übermüdet nach nur 3 Stunden möglichen Schlaf 400 km Auto fahren muss . Nie wieder für kein günstiges Geld der Welt.

    Eigentlich nichts. Die Nähe zu Restaurants war praktisch, aber ansonsten nichts.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. April 2018

    • Paar
    • Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Retroausstattung, aber das ist Geschmackssache; Umgebungsgeräusche bedingt durch die Lage trotz Isolierverglasung

    Unkomplizierte Abwicklung, Sauberkeit, zentrale Verkehrsanbindung, Einkaufsmöglichkeiten

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. April 2018

    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gebucht habe ich ein ganz normales Einzelzimmer. Die erste Hürde war, dass ein Fahrstuhl von 2 defekt war. Total veraltet die Ausstattung und die Matratze sollte wirklich ausgewechselt werden. Das Zimmer war extrem eng und klein. Aufgrund meiner Beschwerde habe ich ein anders Zimmer erhalten. Sehr modern und groß. Aber es bildete sich extrem viel Staub und ich bin dagegen extrem allergisch.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Bett war sehr niedrig. Die Matraze viel zu dünn und weich. Ich finde das Stil eher 70er Jahre. Hat ein gewissen Charme aber scheint in die Jahre gekommen zu sein! Außerhalb des Zimmers schien alles neu renoviert zu sein.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Gruppe
    • Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zu Teuer, zu laut, mit offenem Fenster Schlafen ist fast nicht möglich. Das Hotel ist recht Verwohnt. Scheinbar wechselt der Preis( bei Booking.com)? öfters, Mitreisende bezahlten erheblich weniger für den gleichen Zeitraum. Das Parken kostet übrigens nochmal 12,00€ pro Nacht!

    Das Frühstück war reichlich und gut kostet allerdings 9,50€ extra trotz 67,50€ pro Pers. u. Nacht was für dieses Hotel recht teuer ist

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir hatten dieses Hotel gebucht weil es unmittelbar an der Gruga (wir hatten dort einen Termin zur Party) und in Essen-Rüttenscheid liegt. Das Hotel befindet sich direkt an der Rüttenscheider - Meile. In 2 Minuten ist man mit dem Taxi in der City von Essen; shoppen ohne Ende.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. April 2018

    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    - Ausstattung und Möbel sind absolut in die Jahre gekommen. - Bett bzw. Matratzen waren die Vollkatastrophe für den Rücken - Fensterbank, Tisch und Lampe voll staubig - Die Zimmer sind viel kleiner als erwartet

    Dame an der Rezeption war nett.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. April 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Badezimmer war Schimmel an den Wänden und die Lüftung hat nicht mehr funktioniert. In einer der Deckenleuchten war fachmännisch ein Taschentuch zwischen Glühbirne und Rest geklemmt und sollte wohl irgendeine Funktion erfüllen. Eine Nachtischlampe hat nicht funktioniert, bei der anderen waren die Kabel mit Gafferband an der Bettverkleidung festgeklebt. Wattestäbchen lagen unterm Bett.

    Freundliches Personal

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Paar
    • Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Belüftung war nicht im besten Zustand und als ich da war gab es draußen leider Minusgrade, weshalb wir das Fenster zunächst geschlossen haben. Aufgrund der Temperaturunterschiede war jedoch die Feuchtigkeit im Zimmer viiiiiiil zu hoch. Teilweise tropfte Wasser entlang der Fenster runter. Letztendlich sind wir dann immer mit offenem Fenster eingeschlafen. Denke aber zu anderen Jahreszeiten ist die Klimatisierung im Zimmer bestimmt super.

    Das Hotel ist super gut gelegen in einer der hipsten Bar Gegenden in Essen. Die Ausstattung ist zufrieden stellend und die Einrichtung Rustikal Chic.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. März 2018

    • Paar
    • Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer u. Bad sehr veraltet und verwohnt. Fernseher funktionierte nicht. Vertäfelung an der Wand hat die ganze Nacht geknistert. Ein Aufzug war kaputt, der andere sehr alt. Das Zimmer war nicht richtig sauber. Der Staub am Fernseher u. Kabeln nicht übersehbar. Wir hatten Hüftschmerzen von den Matratzen. Mehr als 1 Nacht geht nicht.

    Die Lage war für uns perfekt. Das Personal war sehr freundlich.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. März 2018

    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    War absolute Abzocke. Wir kannten nur die Suite, welch neu aufgebaut war, von voherigen Aufenthalten. Nach der Übernahme des Hotels durch die Firma Novum gingen wir davon aus, dass das Haus entsprechend ausgestattet wäre, was auch im Internet noch entsprechend propagiert wurde. Allerdings war der Bereich der Suite zur Rezeption umgebaut worden. 580 Euro für zwei Übernachtungen in einem total abgewohnten Doppelzimmer das noch vor Dreck strotzte mit lausigem Frühstück.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Zimmer und die Bäder sind reservierungsbedürftig. Die Fenster sind morgens von innen so beschlagen, dass selbst der Rahmen richtig nass ist. Leider gibt es zum Frühstück nur Filterkaffe.

    Die unmittelbare Nähe zur Messe war perfekt für unseren Aufenthalt, und der Grund für die Buchung dieses Hotels. Das Frühstücksbuffet war sehr gut.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. März 2018

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer machte keinen einladenden Eindruck (z.B. Flecke auf dem Teppichboden). In der Dusche war der Wasserablauf offensichtlich verstopft, da Überschwemmung bis ins Schlafzimmer (wurde an der Rezeption gemeldet). Frühstück nicht wie gewohnt (z.B. Kaffee lauwarm).

    Lage war bezüglich der Entfernung zur Wohnung unseres Zieles nahezu optimal.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Vorauskasse für die gesamten 4 Tage. Zimmertür klemmt und lässt sich nur mit Schwung schließen. Sitzmöglichkeiten im Komfortzimmer: 1 Sessel und 2 Betten. Kein Kühlschrank, kein Platz zum Koffer abstellen. Spärliche Beleuchtung, Inventar spartanisch, offenbar 'preisgünstig' erworben. Zum Einschalten des Fernsehers braucht man 2 Fernbedienungen, fortgeschrittene Programmierkenntnisse und viel Geduld.

    Die Betten waren gut.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Vollkommen zufrieden.

    Sehr gute Lage (in der Ausgehmeile, 5 Minuten zu Fuß von der Messe Ost, sehr guter Preis, familiäre Atmosphäre, einfaches aber bequemes und sauberes Zimmer mit ausreichend Platz und großem Bad. WLAN, Flachbild-TV. Tolle Aussicht über die Umgebung, da höchstes Haus. Frühstück haben wir nicht genommen, da es in der Straße jede Menge guter Bäcker gibt (unbedingt probieren: BackBord Biobäcker ca. 100 m nach oben.)

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel ist sicherlich etwas in die Jahre gekommen, aber das Preis-Leistungs-Verhältnis ist okay. Etwas "anstrengend" sind zwei Einzelbetten, die auf Rollen zu einem Doppelbett zusammen geschoben werden und eine ebenerdige Dusche ist eine tolle Erfindung, wenn dabei das Wasser nicht durch das GANZE Badezimmer fließt!

    Die Lage des Hotels und das Personal war sehr freundlich und aufmerksam.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zimmer und das Bad sind sehr alt und dringendst Renovierungsbedürftig. Aber der Preis war dafür in Ordnung.

    Das Personal war sehr freundlich und das Frühstücksbuffet war absolut in Ordnung.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad war sehr klein. Eine kleine Dusche mit einem Duschvorhang geht gar nicht!!! Der klebt beim Duschen am Körper !!! Die Badentlüftung funktionierte nicht. Es befanden sich Steckdosen am Bett, direkt im Kopfbereich (Elektrosmog). Die Fernseh-Fernbedienung funktionierte nicht richtig.

    Das Doppelbett ohne Ritze. Der Preis

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Im Badezimmer fiel bei der ersten Berührung der Handtuchhalter aus der Wand. Drum herum waren 7-9 Bohrlöcher, hier hat man anscheinend schon öfters versucht, etwas ans halten zu bekommen. Die Dusche hatte eine alte Vorrichtung, wo mal eine Duschwand drin befestigt war. Diese fehlte. Darüber eine Stange für einen Duschvorhang, aber auch dieser fehlte, so dass duschen gar nicht möglich war. Die Sauberkeit war oberflächlich ok, unter das Klo oder unter das Waschbecken schaute man aber besser nicht. Das Bett war das schlechteste, wo ich je drin gelegen habe, und auch nur knapp 1,50 breit (Queen-Size-Bett), aber die Größe war ich wohl selbst schuld, hatte da nicht drauf geachtet. Das ganze Zimmer war sehr in die Jahre gekommen, den Teppichboden wollte ich lieber nicht mit nackten Füßen betreten, die Fenster waren sehr sehr dreckig. Das ganze Hotel wirkte in den oberen Etagen sehr dunkel und "altbacken" Ein Aufzug war kaputt, so dass es zu langen Wartezeiten kam, da alle mit einem kleinen Aufzug fahren mussten, der mit 2 Personen und kleinem Gepäck schon voll war.

    nichts außer die Lage und das Frühstück war o.k. Das Frühstücksbuffet war o.k, jedoch gab es nur Filterkaffee. Hier hätte ich gerne einen Latte-Macchiato gehabt, diesen gab es jedoch auch auf Nachfragen nicht. Das Buffet ansonsten war für den Preis vollkommen in Ordnung mit Müsli, verschiedenen Broten und verschieden Brötchen, Wurst, Käse, Quark, Joghurt, Obst etc. war alles da. Nur halt der Kaffee war nicht so toll.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das erste Zimmer was ich hätte war die reinste Katastrophe. Das Bett für zwei Person zu klein. Noch nicht mal 140 groß. Dann muste mein Sohn über mich drüber hin weg klettern. Also furchtbar. Das zweite Zimmer war dann gut. Viel größer und sauberer.

    Das Frühstück war ausreichend von allen was dabei.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Liegt an Kreuzung, Nachtruhe gestört durch betrunkene ( in der Woche) und oft sirenen. Die Lage ist einfach schlecht

    Tolle nicht durch gelegene Matratze

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Paar
    • Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad müsste modernisiert werden und die Matratze in Zi. 231 sollte erneuert werden, da sie durchgelegen ist. Das Bett war auch viel zu schmal für 2 Personen.

    Lage ist zentral.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Aufzug defekt und Zimmer im 5. OG. Darauf könnte man auch vorher hinweisen. Die Ausstattung hat seinen Zenit deutlich überschritten und mancher Renovierungsbedarf besteht, allerdings darf man bei dem Preis auch nicht zu viel erwarten.

    Für die Lage ein guter Preis. Tolle Gastro in fussläufiger Entfernung.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zimmer sind ein wenig in die Jahre gekommen: Eingebuate Radios die nicht mehr genutzt werden, etwas ältere Lampenmodelle am Bett, die Heizung kluckerte bis halb zwölf, obwohl ich sie nachmittags ausgedreht hatte. Das Zimmer war bei der Ankunft sehr geheizt, was bestimmt gut gemeint war aber was ich beim schlafen nicht mag. Die Fenster lassen sich auch in der 4. Etage öffnen und es war schnell gelüftet :-)

    Das Frühstück war gut und es gab eine überraschend grosse Auswahl. Der Service beim Frühstück war ungewöhnlich freundlich und präsent! Das Zimmer war ok, ich habe während einer Weiterbildung dort übernachtet und dafür war es völlig ok und passend.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Leider war mein Bad nicht beheizt, so das ich entweder bei Nutzung fast erfror (so macht das Duschen keine Freude), oder ich musste die Tür auflassen so das das gesamte Zimmer nach Bad (und dessen Nutzung) roch.

    Die Lage sagte mir sehr zu, man war schnell in der City. Super Schnäppchenpreis. Freies W-Lan.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dreckig, Alte heruntergekommen e Zimmer, unfreundliches Personal bei Rechnungsbearbeitung. Schimmlige Bäder wir hatten 5 Zimmer ein Bad ekliger als das andere. Absolut nicht zu empfehlen. Wir haben andere Zimmer bekommen diese Sahnen aber genau so aus.

    Nicht soviel!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der normale Zimmerpreis von € 60-80 Euro für ein Einzelzimmer ist für dieses Hotel in etwa ein angemessener Preis. Aber der 4-fache Preis (€ 240 Euro) für ein Einzelzimmer nur weil gerade Messe in der Stadt ist, ist absolut dreist und nicht gerechtfertigt. Preis/Leistung -5

    Das Frühstück war das einzige Positive...

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel ist veraltet. Wir wohnten in der 6. Etage, leider waren beide Aufzüge kaputt. Das dunkle Holz in den Zimmern hat viele Wasserflecken. Es gab im Schlafbereich eine, im Bad keine Steckdose. Das Licht war allenfalls schummrig. Die Toilette war nicht sauber und sehr eng. Das Türschloss an selbiger durch einen Magnetverschluss ergänzt. Die Fugen im Bad waren mit Schimmel und die Armaturen teilweise rostig.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Januar 2018

    • Gruppe
    • Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Fernseher defekt, Kühlschrank defekt und abgeschlossen, keine eigenen Parkplätze, Parkmöglichkeiten nur auf der Strasse. Je nach Ankunftszeit Fußweg von 100 Meter oder mehr.

    Preiswert, einfach zu erreichen, zentral gelegen, unproblematisch, schnelles Wlan

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Januar 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Hat wirklich gut gepasst, Das Doppelbett etwas klein und einseitig an der Wand. Aber ja Preis/Leistung sehr gut. Sauber, freundliche Mitarbeiter

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Freischaltung der Privaten Sender wie Pro Sieben usw., Deko an der Wand nicht vorhanden, hat den Raum kalt wirken lassen.

    W-lan ist super. Konnte ganze Filme ohne buffern gucken. Allerdings war ich auch etwas darauf angewiesen, da die privaten Sender nicht funktionierten. Für meine Bedürfnisse reichte es vollkommen aus. War das zweite mal da und werde diesen Monat auch wiederkommen. Die Lage ist einfach unschlagbar. Vor allem für alleinreisende Frauen. Man hat alles direkt vor der Haustür.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider in die Jahre gekommen. Aber zum Übernachten reicht es. Mehr Zeit auf dem Zimmer verbringen-auf keinen Fall.

    Wirklich sehr gute Lage! Auch unkomplizierter Check-In/Out.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück geht gar nicht, vorallem für den Preis. In der Dusche sitzt Schimmel auf den Fugen und das Personal ist unheimlich schlecht gelaunt bis auf eine Ausnahme(der Herr mit den langen sehr dunklen Haaren an der Rezeption.

    Lage ist top, in direkter Hotelumgebung gibt es viele Möglichkeiten Essen zu gehen und trotz der Lage an einer großen Straße sehr ruhig in den Zimmern.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich hatte gleich bei der Anreise den kompletten Betrag für 4 Übernachtungen bezahlt. Das Hotel hat mir aber nicht gefallen, und ich wollte mein Geld wieder ausgezahlt bekommen, zumindest für die restlichen 3 Nächte, was die Mitarbeiterin jedoch abgelehnt hatte, weil das Geld "physisch" nicht da ist. Anschließend hatte sie die Polizei gerufen, die das Problem auch nicht lösen konnte. Wir mussten das Zimmer zweimal wechseln, uns wurde ein Wechsel sogar ein drittes Mal angeboten. Die Zimmer waren schmutzig, in einem der Zimmer war der WC-Sitz mit etwas Stuhl beschmiert, im anderen Zimmer lief die Heizung im Heizkörper nicht durch. Dieses Hotel ist gar nicht zu empfehlen. SPART euch euer Geld und GEHT lieber woanders übernachten.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Dezember 2017

    • Paar
    • Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Doppelbett viel zu schmal Dusche und Handwaschbecken mit defektem Ablauf Fernseher unterirdisch: Der Techniker brauchte 15 Minuten bevor wir ein Programm empfangen konnten

    Personal freundlich

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Dezember 2017

    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Öffnen der Zimmertür war nicht immer problemlos.

    Das Frühstück war reichhaltig, nur hätte ich mir neben Filterkaffee optional auch andere Kaffeespezialitäten gewünscht. Die Servicekräfte im Frühstücksraum sowie an der Rezeption waren freundlich.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Dezember 2017

    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    sehr kleines, einfach eingerichtetes Zimmer an sehr befahrbarer Straße, ohne Deckenlampe, sehr kompliziertes Umgang mit TV und Sat., an der Badezimmer Tür angeklebte Schranktür. Kein eigener Parkplatz, sehr schlechte Parkmöglichkeiten

    Nettes , hilfsbereites Personal, sauber

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Dezember 2017

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Rezeption war auf der 2. Etage und hat ca. 10 min gedauert dass wir es finden konnten. Bad und Wc waren getrennt und leider WC hat keine Durchlüftung gehabt. TV hat nicht funktioniert. Bad war in Ecken verschimmelt.

    nie wieder

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wenn man schon einmal in Essen war, dann weiß man das es keine öffentlichen Parkmöglichkeiten gibt, bzw diese alle belegt sind. 1h um einen parkplatz zu finden ist nun nicht das was ich mir unter "Parkplätze finden Sie in der Umgebung vorstelle" Die Zimmer sind extrem hellhörig und die Toilette war dreckig. Personal am Anreisetag total unqualifiziert, am anreisetag war eine freundlichere und qualifiziertere Bedienung anwesend.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Katastrophe! Zimmer nicht vom Gast zuvor gereinigt! Unfreundliches Personal, Ersatz Zimmer mit starken Abnutzungen (angeblich renoviertes Zimmer) in weiten Teilen unsauber, überall Spritzer an den Wänden im Bad und Zimmer. Fahrstuhl im Schneckentempo. Es ist eine Unverschämtheit wie die Gäste hier über den Tisch gezogen werden.

    Gefallen? Nichts!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Dezember 2017

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bei der Parkplatzsuche hatten wir Glück. Leider hat das Hotel keine eigenen. Das kann m.E. mal ins Auge gehen. Kein Doppelbett.

    Aussicht, Lage sehr zentral. Wunsch nach Badewanne nachgekommen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Hotel hatte vorher kostenloses Parken auf einer Parkfläche hinter dem Hotel, nun muss man auf der Straße einen Platz suchen

    Location in Rüttenscheid mit Cafés etc in der unmittelbaren Nähe

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Dezember 2017

    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wenn in den Zimmern die Beleuchtung nicht funktioniert, wurde es schlecht geprüft. Wenn der Hinweis kommt, dass die Zimmer frisch renoviert sind, aber die Wände voller Streifen von Koffern usw. sind, ist es keine passende Aussage.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Dezember 2017

    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zugang für eingeschränkte Menschen eher schlecht - definitiv nicht behindertenfreundlich! Ein Rollstuhlfahrer hätte schon Probleme mit dem Platz im Fahrstuhl

    Das schöne und helle Badezimmer

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel wirkt sehr veraltet. Mein 1. Zimmer war sehr klein - selbst für ein Einzelzimmer. Auf dem Fußboden des Einzelzimmers stand ein Gerät, dass für Wasser-/Feuerschäden zum Einsatz kommt. An der Decke Wasserflecken. Ich reklamierte das Zimmer. Daraufhin erhielt ich ein anderes Zimmer - ein "Upgrade". Ein Zimmer gleichen Stils nur größer. Im Bad eine Badewanne, die als Dusche zu verwenden ist - allerdings ohne Duschvorhang, so dass nach dem Duschen das Bad unter Wasser stand. Der Teppich im ganzen Hotel wirkt auf mich schäbig und verschmutzt. Der Fahrstuhl wirkt ebenfalls verschmutzt: feiner Dreck auf dem Boden und in den Rillen, die Wände wiesen Schmutzspuren auf. Thema Frühstück: Simple Bestandteile eines Frühstücks wurden zwar angeboten, waren aber leer und wurden während meiner Frühstückszeit auch nicht aufgefüllt (z. B. Orangensaft aus der Zapfsäule, Rührei). Und das, obwohl ausser mir nur 2 andere Gäste im Frühstücksraum anwesend waren.

    Das Bett war gut und sauber.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage meines zimmers zur Straße war selbst im 5ten Stock sehr laut ! Das Wasser am Fenster lief herunter und im Bad auch, beim Frühstück wurden über 1 std keine Brötchen aufgefüllt trotz das Gäste kamen . Das Personal hat sich lautstark unterhalten ! Die Heizung ist ausgefallen und am nächsten Tag mussten die Gäste die anreisen wollten in ein anderes Hotel umziehen

    Die Frau an der Rezeption sonntags war sehr freundlich und bemüht zu mir und auch ehrlich ,als ich meine Beschwerde über das laute Personal vortrug beim Frühstück.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Dezember 2017

    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Matratzen waren ziemlich durchgelegen und sehr weich.

    Freundliche Ansprechpartner an der Rezeption rund um die Uhr. Sehr schnelle und kompetente Hilfe vom Personal, bei plötzlich auftretenden Defekten/Misslichkeiten. Die U-Bahn ist direkt vor der Tür. Ebenso die Rüttenscheider Einkaufs straße mit diversen Restaurants etc. Auch das Messegelände ist Fußläufig gut erreichbar.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Sauberkeit in dem Bad war leider nur Mangelhaft... Es waren überall Haare vom Vorgänger vorhanden!!!

    Die Lage und das Preis Leistungsverhältnis ist Super!!!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2017

    • Gruppe
    • Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist komplett anders als in der Beschreibung. Die Bilder sind komplett anders, meiner Meinung nach ist das Hotel die reinste Absteige! Das Zimmer insbesondere das Bad komplett verschimmelt, es gab einen offensichtlichen Wasserschaden der nicht renoviert wurde, das komplette Hotel stinkt innen nach Kanalisation, die Möbel sind total alt und überall liegen Kabel herum. Im Flur sind Löcher im Boden (dielen scheinbar gebrochen) und es wurde nur ein Teppich darüber gelegt und es zu kaschieren. Einfach nur Katastrophe dieses Hotel!! Und als man man das Personal darauf angesprochen hat, hieß es nur dass sie darüber bereits Bescheid wissen aber geholfen wurde nicht oder Geld zurück nichts. Hatten insgesamt 10 Zimmer (Freunde, Partner und ich) und alle waren Katastrophe also kein Einzelfall. Sind dann frühzeitig abgereist

    Dass es zentral liegt.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Dezember 2017

    • Alleinreisende/r
    • Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Tv defekt, konnte nicht genutzt werden, die Tür vom Kleiderschrank fiel beim öffnen entgegen ( Scharnier los und locker ) Das Bad roch wie ein benutzter Aschenbecher . Zimmer sehr hellhörig ( morgens ab 6:00 Lärm durch andere Hotelgäste , wahrscheinlich Monteure, die sich geduscht haben um anschließend zur Arbeit zu gehen.

    Die Lage ist recht gut !

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich habe nur gelesen Doppelbett Stil King Size. Erst vor Ort ist mir dann die Breite des Bettes bewusst geworden. 132 -150 CM. Zu schmal. Ich würde es nicht mehr buchen.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück war sehr fragwürdig. Heutzutage noch Filterkaffee in der Thermoskanne im HOtel ist eher selten. Der Frühstücksraum ist im "DDR" Style gehalten und gehört mal wieder renoviert, so wie das ganz Hotel eine Renovierung bräuchte.

    Die Lage direkt neben der U Bahn war gut.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Parkmöglichkeiten sind miserabel, deshalb kommt das Hotel für mich nicht mehr in Frage.

    Das Zimmer war klein aber gut ausgestattet. Sauber und einladend.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Fernseher war kaputt (Sehr alter Röhrenfernseher) und im Badezimmer hat es danach gerochen, dass dort vor meinem Besuch geraucht wurde. An der Rezeption wurde mir daraufhin ein anderes Zimmer angeboten, welches auch einen kaputten Fernseher hat.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Badezimmer hat Schimmel an der Decke, der Fernsehempfang ist ständig abgerissen und das W-LAN war SEHR Langsam. Es gibt keine eigenen Hotelparkplätze, deswegen musst man sich in der Umgebung was suchen, was auch nicht einfach war, weil es mitten in der Stadt liegt und dementsprechend entweder lange einen Parkplatz suchen musst oder ins Parkhaus fahren was für eine Nacht 8€ gekostet hätte.

    Sehr nettes Personal, Bequemes Bett

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider sind keine eigenen Parkplätze vorhanden. In den Nebenstraße ist es Glücksache einen zu finden. Allerdings gibt es 3 Gehminuten weg ein Parkhaus 7,50€ / 24 Stunden.

    Frühstück hatte ich keines. Das Bett war OK. Nicht zu weich und groß genug. Die Lage ist optimal. Von A52 oder A40 gut zu erreichen. Öffentliche Verkehrsmittel direkt vor der Tür. Jede Menge Gastronomie in Laufweite.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. November 2017

    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    SAT-TV funktionierte nicht, wurde trotz täglicher Reklamation erst am 4. Tag instandgesetzt. Alles wirkt schmuddelig, sowohl der Aufzug als auch alle Teppichböden. Das Bad ist dringend renovierungsbedürftig, Waschbecken mehrere Sprünge, das WC ist ekelerregend. Bei einem DZ-Preis von mehr als 200 € ohne Frühstück, ohne Parkmöglichkeit ist das einfach mehr als enttäuschend.

    Die Damen an der Rezeption waren sehr freundlich und bemüht, das Frühstück war gut, das Zimmer ausreichend groß.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. November 2017

    • Paar
    • Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es gibt keinen Parkplatz, trotz Tiefgarage. Fernsehen war lt. Aussage des Hotels nur eingeschränkt möglich, es funktionierte 3 volle Tage garnicht. Wir wollten um einen Tag verlängern, das Angebot vor Ort war finanziell schlechter,als eine Buchung über Booking. Alles in allem, die Lage ist sehr gut, das Zimmer war ok, am Service sollte gearbeitet werden.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer hat sehr stark nach Zigaretten. Normalerweise macht mir sowas nichts aus aber das war schon extrem, selbst auf dem Klo. Die Handtücher haben ebenfalls nach Zigaretten gerochen. Es war wirklich ekelhaft. Das Zimmer war nicht gerade sehr sauber und sehr runtergekommen

    Der Standort

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2017

    • Gruppe
    • Zimmer mit Queensize-Bett
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer hat Charme der 90er und müsste mal dringend renoviert werden, es war einigermaßen sauber, wobei die Schränke sicher mal eine ordentliche Reinigung gebrauchen könnten

    Trotz der überwiegend ernüchternden Erfahrung lässt sich deutlich sagen, dass die Mitarbeiter der Rezeption sehr freundlich & zuvorkommend waren

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Obwohl es ein Nichtraucher Zimmer war, roch es nach kaltem Rauch. Die Toilette war dreckig. Die Dusche war dreckig und eine Fliese kaputt. Es lag ein Deckel eines Rasierers auf dem Waschbecken. Die Zimmertür war oben und unten einen riesen Spalt offen, so dass man durchgucken konnte.

    Freundliches und hilfsbereites Personal. WLAN hat gut funktioniert. Okayes Frühstück. Gute Lage.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Einrichtung in meinem Zimmer war alt. Das sah auf den Fotos im Internet viel besser und moderner aus. Es roch sehr muffig und die Matratze war 10 cm zu klein für den Lattenrost, so dass man immer in die Lücke zwischen Bettkante und Matratze rutschte. Mein Zimmer war laut, zwischen Fahrstuhl (den man die ganze Nacht hörte) und viel befahrener (Rüttenscheider) Strasse. Habe nicht schlafen können. Der Fernseher war auch kaputt. Absolut nicht zu empfehlen.

    Das einzig Positive war das schnelle Einchecken und das einigermaßen freundliche Personal.

    Übernachtet am November 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: