Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Artemisia Berlin

Brandenburgische Str. 18, Charlottenburg-Wilmersdorf, 10707 Berlin, Deutschland

Nr. 452 von 579 Hotels in Berlin

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 1227 Hotelbewertungen

7,5

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,1

  • Komfort

    7,1

  • Lage

    8

  • Ausstattung

    7,1

  • Hotelpersonal

    7,1

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,9

  • Kostenfreies WLAN

    7,4

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 24. Juni 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    nichts

    Ich war aufgrund des Stones-Konzertes in Berlin und dafür war das Hotel perfekt gelegen. Es ist sehr sauber dort, das Frühstück war sehr lecker und reichhaltig und es gibt eine sehr hübsche Dachterrasse. Habe fantastisch geschlafen. Das Hotel ist perfekt für einen Kurzurlaub, Haltestelle direkt vor der Türe, ich war sehr zufrieden.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 3 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Getränke nur während der Rezeptionszeiten erhältlich, Badezimmer renovierungsbedürftig, Bewegungsmelder auf den Fluren (für Licht) reagieren nur bei Gästen über 1,70 m

    sehr schöne Dachterrasse, U-Bahn vor der Tür, viele Restaurants in der Nähe, zu Fuß in 10 Minuten am Ku-Damm

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer war sehr groß und das Bett bequem. Es gab ein Gemeinschaftsbad, was jedoch nur mit einem weiteren Zimmer geteilt werden musste. Im Bad war ebenfalls alles, was man braucht. Öffentliche Verkehrsmittel sind in kurzer Zeit zu erreichen, wahrscheinlich ist es auch nicht schwer, in der Gegend einen Parkplatz zu finden.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    personal nett,aber grosse sprachschwierigkeiten. hotel im 4.stock,war nicht aus der webside zu erkennen. aufzug extrem klein und langsam. nachts sehr laut

    tolle lage.gutes fruehstueck

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles war sehr gut: - Personal sehr freundlich - Gute Lage Nähe Kudamm - Zimmer ist ruhig gelegen - Schöne Dachterrasse - Super gutes Frühstücksbuffet - Günstiger Preis

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war ein Wohnhaus, in dem die Zimmer verteilt waren. Zimmer in der 3. Etage, Rezeption in 4. Etage. Die Dachterrasse in der 5. Etage war auch nicht der Hit.

    Die Nähe zur UBahn und die doch ruhige Lage.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Kommunikation im Hotel eher was spartanisch, aber was geklärt werden musste konnte geklärt werden. Nicht mehr und nicht weniger.

    Für den Preis absolut in Ordnung, Frühstück ausreichend und immer alles vorhanden wenn was leer war. Anbindung zu ÖVM erstklassig. Alles in allem für (NUR) Übernachtung inkl Frühstück absolut zu empfehlen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal ist sehr freundlich. Beim Frühstück gab es viel zum Auswahl, war richtig lecker. Habe nur Rühreier vermisst, vielleicht nächstes mal ;) Das Zimmer war sauber 👍🏻 Aussicht von der Terrase im Frühstücksraum ist sehr schön 😍

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    • Frühstück nur mittelmäßig. • Das Beistellbett war einen Katastrophe, mein Sohn hat mit Zusatzdecken auf der Erde geschlafen, da man auf dem Bett nicht liegen konnte.

    • Tolles Zimmer, sehr ruhig (Zimmer nicht an der Straße). • Hübsch gestaltet. • Hotel sehr zentral gelegen. • Sauber

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück war überschaubar und längst nicht mehr frisch. Der Obstsalat war wohl schon mehrere Tage alt und wurde immer wieder in den Kühlschrank gestellt. Hat dann als ich ihn probiert habe nach gar nichts geschmeckt. Außerdem gibt es zwar laut Aussage des Hotel bis 10 Uhr Frühstück - als wir aber um halb 9 zum essen kamen war fast nichts mehr da.... aufgefüllt wurde nichts. Der Fußboden in Etage 4 wackelt extrem wenn jemand im Flur vorbei geht. Hatte kurz das gefühlt in der Nacht als wäre ein Erdbeben. Das Personal war unfreundlich und hat sich nicht weiter um das wohl der Gäste gekümmert. Sie standen lieber in der Küche zum quatschen als das essen aufzufüllen oder Tische abzuräumen...

    Es waren die Zimmer sehr sauber.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Besitzerin oder Schefin ist sehr frech,pfiffig auch kaum ausgebildet. Wir sind früher angekommen und gebeten sich früher einzuchecken. Zuerst sagte sie, es geht gar nicht. Danach hatte Sie ein geräumtes Zimmer für 4-8 Menschen angeboten um abzuwarten wo man gar nicht berühren durfte. Gleichzeitig hatte sie anderen Kunden, die nach uns angekommen waren, ein aufgeräumtes Zweibett-Zimmer doch gefunden. Als wir uns eingechekct hatten, hatten wir festgestellt, dass es doch ein KLEINES ! Einzelzimmer mit zwei getrennten Betten war. Ich vermute, es wurde einfach, dazu ein Zustellbet gestellt. Wir waren so müde, dass wir uns doch eingecheckt hatten und danach sie gebeten, das Zimmer zu weckselln. Die Reaktion war sehr aggressiv in hohem Ton: "Zahlen Sie dazu, dann kriegen Sie was anderes (FRECHHEIT!). Gehen Sie ins andere 3Sterne Hotel, wir haben keine Sterne, Beschweren Sie sich bei Ihrer Mutter! Gehen zurück ins Ihr Zimmer ! ". Ein Bügeleisen wurde sofort zurück verlangt. Ein Telefonat mit Booking.com hat nichts gebracht. Die Scheffin hat Booking.com desinfomiert: Sie sagte, dass wie ein Standard! Zweibettzimmer bekommen. Das Zweibettzimmer (kein Doppelbett-) war SEHR KLEIN weniger als 10m2, sehr schmutzig ausser Bettwäsche, abgenutzt, keine Renovierungsarbeiten seit Jahren. Die Frühstück war nicht ausreichend, nicht vielfältig. Die Service war sehr schlecht mit Beleidigungen! Das "Hotel" ist eher als ein HOSTEL bezeichnen lässt.

    Die Lage war nähe zur U-Bahn Konstantzstr, 50m.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Familienzimmer für 4 Leute gebucht, das 4.Bett war ein Zustellbett, dass seine besten Jahre bereits hinter sich hatte. Dieses stand direkt vor der Tür. Bad nur auf dem ersten Blick sauber, in den Ecken durfte man nicht schauen. Frühstück war ausreichend, allerdings keine Abwechslung z.B. nur eine Sorte Brötchen

    Hotel liegt zentral, gute U-Bahn Anbindung, ruhige Lage, nette kleine Dachterrasse

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Man fühlte sich durch das Personal überhaupt nicht willkommen. Als der Kaffee leer war und ich es der Küche meldete, war der einzige Kommentar ein Stöhnen. Die Tische beim Frühstück wurden nicht abgeräumt - die Frau, die fürs Frühstück redete mit einer Person llaut in der Küche oder war am Telefon. Gäste mussten selber abräumen... das geht nicht!

    Das Frühstücksbuffet war frisch und liebevoll zubereitet. Die Zimmer waren sauber und man ist schnell in der U Bahn Konstanzer Strasse

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Möbel sind ein bisschen abgewohnt und es ist nicht sehr komfortabel - verwöhnte Gäste sind da nicht richtig. Aber für Familien und das normale Budget ist das Hotel gut geeignet. Parkplatz ist nicht leicht zu finden, um die Ecke hatten wir Glück.

    Es ist sehr gut zu finden, unweit der Autobahn - sehr freundliches Personal und guter Service Die Nähe zum Kurfürstendamm ist toll. Busanbindung ist sehr gut. Trotz der Stadtlage ruhig in der Nacht, die Betten bequem, man konnte wirklich gut schlafen. Die Zimmer sind großzügig, so dass man sich wohl fühlt. An der Rezeption kann man gekühlte Getränke erwerben - super und das Frühstück war auch gut. Frühstücksraum und eine tolle Dachterrasse mit Blick über die Dächer. Bei schönem Wetter einfach toll. Viele kleine Kneipen in der Nähe - aber auch sehr gute Restaurants am Olivaer Platz. (10 Gehminuten) Wir empfehlen das La Gioconda mit sehr gutem Essen und ausgezeichnetem Service. Einen Supermarkt haben wir auch entdeckt - also für alle etwas dabei.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Frühstück war lieblos und unter dem Standard. Der Teppich im Zimmer war sehr dreckig und das Zimmer stank. Eine zusätzliche Bettdecke oder zusätzliche Handtücher für das dritte Kind (welches zwar im Elternbett schlief, für das aber extra bezahlt wurde) waren nicht vorgesehen.

    Schöner Altbau, die Hitze blieb draußen. Der kurze Weg zur U-Bahn ist perfekt.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein 1,4 m Bett für zwei Erwachsene und zwei Kinder als Familienzimmer verkaufen geht gar nicht. Die Fliesen im Bad war brüchig. Die Lautstärke auf dem Flur und aus den anderen Zimmer war furchtbar. Es ist eher eine Pension als ein Hotel. Die Fotos der Zimmer online sind fernab jeglicher Realität.

    Das Personal war freundlich.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. April 2018

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Betten sind immer auseinander gerollt und die Möbel hatten einige Gebrauchsspuren.

    Die Lage hat mir gefallen, auch war es im Zimmer nicht laut. Das Frühstück war gut, sehr klein und die Auswahl jeden Tag gleich, aber man wurde satt.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Man war sehr flexibel. Da ich erst sehr spät angereist bin wurde mein Zimmerschlüssel entsprechend hinterlegt. Der Zugang war problemlos, so dass ich schnell zu meinem Zimmer kam. Das Frühstück war super und das Ambiente hat meinen Erwartungen voll entsprochen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Internet Verbindung war ganz schlecht und man konnte einfach nicht benutzen. Das Zimmer hatte sogar keine kleine Kühlschrank und ganz eng für eine Familie.

    Das Frühstück war die einzige,das richtig gut war.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hotelzimmer sind etwas in die Jahre gekommen! Unsere Zimmer waren eher klein, wobei es größere gab! Die Brötchen waren geschmacklich eher nicht frisch.

    Super Lage : öffentliche Verkehrsmittel direkt vor der Tür oder in der Nähe. Toller Blick von der Dachterrasse. Frühstück war ansonsten in Ordnung und ausreichend. Badezimmer war völlig okay.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles gut

    Ich war schon öfter dort,ohne Buchungsportal. Es könnte an den Hauptangriffsflächen mal der Maler neu witschern.ist normal,bei dem Durchlauf,daß die Wände leiden.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr gewöhnliches Inventar, schlechte Matratze, teilweise Lampen und Steckdosen defekt, sehr laute Toilettengeräuche

    Schöne Dachterrasse, Frühstück (gut)

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Kreditkartenzahlung vor Ort möglich trotz Reservierung mit Kreditkarte, W-Lan im Hotel miserabel

    Gute Lage, guter Preis, Frühstücksbuffet war auch gut

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    - Top Preis-Leistungs-Verhältnis - Schönes Frühstücksambiente mit reichlich Auswahl - Zimmer sauber und hat alles was man braucht - Bad ebenfalls sehr komfortabel und sauber - Personal nett und zuvorkommend

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Beleuchtung im Badezimmer hätte etwas heller sein können

    Sauberes ruhiges Zimmer, großes Bad mit Dusche und extra Wanne, gutes Frühstück und super Verkehrsanbindung durch U Bahn Station in Sichtweite.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Da das Hotel in einem Altbau untergebracht ist, hört man u.U. die Zimmernachbarn (lautes Husten, Streit). Während der "Kältewelle" wurde es im Zimmer nicht wirklich gemütlich warm.

    Einfache und saubere Unterkunft mit guter Verkehrsanbindung. Gutes Frühstück auf der Dachterrasse.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zahlung per Kreditkarte wurde abgelehnt. Es wurde Bargeld verlangt. Das 3. Bett war zu schmal. Ca 35 Minuten vor Ende der Frühstückszeit gab es keine Brötchen mehr. Nachfrage in der Küche war erfolglos, es hieß nur: keine Brötchen mehr da. Beschwerde an der Reception war ebenfalls erfolglos, es hieß nur: "Es waren genügend Brötchen bestellt"! Was immer das auch bedeuten mag. Wir sind oft in Berlin, dieses Hotel wird es wohl nicht wieder werden.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. März 2018

    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal nicht besonders freundlich, bis auf eine Dame. Zimmer und Mobiliar schon ziemlich in die Jahre gekommen. Raucherzimmer gebucht, aber rauchen war nur auf der Dachterrasse erlaubt.

    Gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel, U-Bahn nur 300m entfernt. Bett und Bad waren sauber.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Februar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Heizung konnte leider nicht reguliert werden

    Frühstück war für diese Preiskategorie gut. Matratzen waren gut. Zimme haben eine schöne Größe. Kurze Wege zur nächsten U-Bahn Station. Gutes Preis-Leistungsverhältnis

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Absolut empfehlenswert. Phantastisches Frühstück in einem herrlichen Frühstücksraum. Alles ist neu und sauber, das Personal freundlich und zuvorkommend. Koffer durften vorher und danach abgestellt werden.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Februar 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • 3 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Positiv: Schönes Zimmer und bequemes Bett, günstige Preise, schöner Frühstücksraum und vielseitiges Frühstück. Negativ: Rezeption unfreundlich und nicht hilfreich. Neubezug eines Bettes hätte 20 € gekostet. Unsere Dusche (Zimmer 53) hat nach Schimmel gestunken, die Duschen anderer Zimmer jedoch nicht.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Unsere Buchung wurde von denen vergessen in der Zimmerverteilung einzutragen. Mussten dadurch während des Aufenthalts umziehen. Die Brötchen waren alt und kaum Auswahl beim Frühstück. Die Betten durchgelegen, überall Holzboden, dass man Kinder rennen hörte und der Fahrstuhl fast zu eng für einen Kinderwagen ist. Ebenso kein ebenerdiger Eingang.

    Das einzig Positive war die Sauberkeit im Hotel. Falls man ein Familienzimmer bekommt, welches wir für 1 Nacht hatten, ist schön groß.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    - Hotel hat nur DVB-T. Im ersten Zimmer hat der TV so gut wie garnicht funktioniert u. nur ca. 10 Sender gehabt (kein Ton / Bild blieb irgendwann weg usw.). Und nur öffentlich-rechtliche und keinerlei private Sender. Das junge Mädchen die abends an d. Rezeption war, hat dann gesagt, dass ein Techniker innerhalb v. 1 Std. kommt. Es kam NIE jemand. Reklamation am nächsten Tag bei einer anderen Dame - war sehr höflich! Durfte dann, nach einigem hin- und her, das Zimmer wechseln. - in dem neuen Zimmer funktioniert der Fernseher zwar, hatte auch mehr Sender, aber auch keine Privaten. Dafür funktionierte die Heizung nicht. Musste mit der Bad-Heizung mein Zimmer mitheizen. Auch hier reklamierte ich am nächsten Tag und es wurde vorgegaukelt, dass jemand kommt. Aber es war NIE jemand da. - Personal war nicht ehrlich und hat mich oft nicht mal ausreden lassen - hat einem vorgegaukelt, dass sich um meine Anliegen gekümmert wird und dabei wurde NICHTS gemacht. Von der Erfüllung von "Sonderwünschen" - wie inseriert - war nichts zu spüren. - Bettlaken war im ersten Zimmer mit braunen Flecken versehen - WLAN hat nicht funktioniert - Computer steht mitten im Treppenhaus - Frühstücksraum sehr eng und Essen/Trinken muss z.B. über die geöffnete Schubladen für Besteck handtiert werden - nicht sehr hygienisch! Und zu Klein für viele Gäste!

    U-Bahn war nicht weit weg, aber dennoch immer mit Umsteigen auf S-Bahn verbunden. Großzügiges Bad. Zimmer waren wirklich ruhig / nicht hellhörig. Größe auch ok! Zimmer im 4. OG liegen alle zur Hofseite - somit ruhig! Vollkornbrot zum Frühstück - super !

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Parkplatz suchen ist ein bisschen kompliziert, zwar stehen dort öffentliche Parkplätze zu Verfügung die man am Parkautomaten bezahlen, ein paar Meter weiter gibt es aber auch Straßen wo Parken kostenfrei ist, da muss man aber Glück haben ein Parkplatz bekommen... aber da kann das Hotel nichts für.

    Das Frühstück war ausreichend. Die Zimmer gut ausgestattet, der Frühstücksraum, befindet sich in der obersten Etagen, von dort kann man auch auf die Dachterasse gehen, von der hat man ein super Ausblick über die Stadt. Man kommt in 20 Minuten mit der Bahn ins Stadtzentrum. Das Hotel befindet sich in der 3 und 4 Etage und ist überschaubar und nicht sehr groß, dennoch war es sehr schön dort, sehr nettes und hilfsbereites Personal.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schmales Bett, sehr weiche Matratzen, kleines Zimmer, Barzahlung gefordert, kein Nachttisch, Personal beim Frühstück unaufmerksam

    Direkt an der Uni Bahn

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Am 1. Tag waren die Brötchen ungenießbar, sie waren mindestens 2x aufgebacken - keiner hat sie deshalb gegessen! An den darauffolgenden Tagen waren sie ok... Unsere Freunde hatten ebenfalls ein Familienzimmer, leider war dieses total verraucht und man konnte nicht darin schlafen, was besonders schlimm war, da ein Kind unter Astma leidet...abhilfe gab es am nächsten Tag mit einem Zimmerwechsel...

    Direkt an einer UBahn:).

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Februar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die lieblose Einrichtung des Zimmers . Das Personal spricht nur das Nötigste in gebrochenem Deutsch.

    Das Frühstück war das Beste am Aufenthalt . Damit hätten wir nach Sicht des Zimmers nicht gerechnet

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Januar 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unser Zimmer war ziemlich klein und beengt. Für ein oder zwei Nächte war es ok, da wir uns nur zum Schlafen dort aufgehalten haben.

    Das Frühstück war gut und nett angerichtet. Der Frühstücksraum war gemütlich und ansprechend gestaltet. Im Sommer ist es bestimmt toll, auf der Dachterrasse zu sitzen. Das Zimmer und das Bad waren sauber, das Personal freundlich.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer war ziemlich hellhörig. Die Dame an der Rezeption war etwas ruppig.

    Hatte ein Dreier-Zimmer zur Alleinbelegung. Ansprechende Einrichtung und Farbgestaltung.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstückszimmer war um 9 Uhr so voll, dass man keinen Platz mehr gefunden hatte. Die Parkplatzsituation am Hotel war nicht so gut, da alles voll war und 1 Euro die Stunde kostete.

    Das Zimmer war schön, zwar klein, aber völlig ausreichend für uns! Die Lage in Nähe zum U-Bahnhof war gut für die täglichen Ausflüge in die Umgebung mit der Bahn. Das Frühstücksbuffet war auch sehr lecker (man musste aber früh da sein am Wochenende!) Wir haben erst ein Tag vorher gebucht und dass wir erst nach 21 Uhr ankamen war überhaupt kein Problem.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Januar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr freundlicher Empfang auch kurz vor Check-in-Schluss ☺ Zimmer (54) und Bad groß und sehr sauber und neuwertig, mehrere Kissen und Zusatzdecken im Schrank, ruhig zum Innenhof gelegen, WLAN ok, Frühstück war im Preis inklusive, relativ einfach aber genug Auswahl und ansprechend präsentiert. Preis-Leistung hervorragend!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Januar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Eine Deckenbeleuchtung im Raum wäre sinnvoll, dann muss man sich nachts im Dunkeln nicht in Richtung Stehlampe tasten.

    Geräumiges Zimmer und großes Bad, angenehm großes Bett für ein Einzelzimmer, Einrichtung ziemlich neu, durchdacht und geschmackvoll; ruhige Lage (die meisten Zimmer liegen Richtung Innenhof) und trotzdem eine gute Verkehrsanbindung (U-Bahn-Station direkt vor dem Haus); gutes Frühstück, schöner Frühstücksraum mit toller Dachterrasse; insgesamt eine sehr angenehme, entspannte und freundliche Atmosphäre im ganzen Haus; exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    - Wlan nicht zu gebrauchen, da Wlanverstärker nicht richtig synchronisiert - im Familienzimmer Doppelbett gut, Kinderbetten als Zustellbetten unbequem und quietschend - das Personal sprach kaum Deutsch, die Hilfe im Frühstücksraum sprach kein Wort und wirkte unhöflich, die Putzhilfen verstanden gar nichts, an der Rezeption ging es etwas besser, aber die eigentlich familiäre Atmosphäre kam so nicht richtig auf. Allerdings kann dies ein einseitiger Eindruck sein, da am Abreisetag (Samstag) das Personal wechselte und dies deutlich freundlicher war. - Ganz erstaunlich, das die Rechnung unbedingt bar bezahlt werden sollte, was wir aber aus verschiedenen Gründen nicht akzeptieren wollten. Reaktion: nicht erfreut

    - gute Lage, 100 m zur U-Bahn und ca. 800m zum Kurfürstendam - Frühstück für das Preisniveau gut, bes. das frische Obst - ruhige, saubere Zimmer, familiäre Atmosphäre im gepflegten renovierten Altbau - modernes, sauberes Bad

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Januar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die WLAN Verbindung war leider ziemlich schlecht. Weiter zu bemängeln ist, dass das Zimmer überhaupt nicht so aussah wie auf der Homepage beschrieben, der Boden war dreckig, man mochte kaum die Schuhe ausziehen. Die Zimmer sahen auf den Bildern deutlich freundlicher aus. Das Bad war ohne zu öffnendes Fenster, sodass es darin stickig war. Das Personal könnte deutlich freundlicher sein. Ich bin früher abgereist, so schlecht fand ich es dort.

    Positiv: Das Frühstück war mit inbegriffen und der Zahlungsprozess super schnell und einfach.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich bin mit meiner Frau in dieses Hotel gegangen mit der Hoffnung Berlin Zu erkunden und ein paar erholsame Tage zuhaben, leider war dies nicht so möglich. In Berlin haben wir alles gesehen und hat uns auch gefallen aber das Hotel würde ich keinem empfehlen. Das Hotel Personal von der Empfangsdame bis hin zur Reiningungskräften alle unfreundlich und laut. Die Empfangsdame konnte fast kein Deutsch. Ich werde dieses Hotel nicht mehr buchen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück war sehr lecker, alles was man braucht. Die Betten hätten bequemer sein können. Aber alles in allem, sehr zu empfehlen für den Preis. Die Lage ist hervorragend.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Dezember 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Veränderung meiner Buchung bei der Bestätigung. Ich habe ein Doppelzimmer mit Bad und natürlich Toilette im Zimmer gebucht und mir wurde ein Doppelzimmer mit Bad und Gemeinschaftes Toilette bestätigt. Wir müssen das Zimmer wechseln und bekam ein sehr winzig Zimmer. Aber es war sehr ruhig.

    Es war sehr ruhig und ich habe sehr gut geschlafen. Das Frühstück war gut und das Personal sehr freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Diskussion um falsche Rechnung

    Es gab zum Frühstück Obstsalat, Tomate-Mozarella und viele andere leckere Sachen. Leider erst ab 7, so dass ich nur an einem Tag Zeit hatte es zu testen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Fernseher ging nicht und das WLAN war grenzwertig. Hier muss unbedingt nachgebessert werde.

    Die Lage direkt an der U-Bahn Station "Konstanzer Straße" war für mich perfekt. Das Frühstück war vielfältig und frisch. Das Bad war groß und sehr sauber.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Dezember 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war nicht gut, alte Brötchen und viel zu wenig Auswahl. Tische wurden nicht zügig abgeräumt.

    Viel Platz, großes recht neues Bad und sehr sauber

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis, sehr gute Lage und ein reichhaltiges Frühstück. Alles war sehr sauber und gut eingerichtet-genau die richtige Unterkunft für Geschäftsreisende-gern wieder!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. November 2017

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück war lecker, der Frühstücksraum hat mit seiner Aussicht über Berlin sehr überrascht. Freundliches Personal und unkompliziertes ein- und auschecken. Wir konnten sogar das Gepäck bis zur Abfahrt unserer Bahn dort stehen lassen. Wir können das Hotel nur empfehlen!!!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmertüren sind noch ältere. Man hört wenn jemand über den Flur geht. Aber damit kann man gut leben .

    Frühstück im Preis enthalten. Direkt neben der U-Bahn gelegen. Renoviertes Großes Bad. Sauber

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück War sehr einfach und der Frühstücksraum sehr beengt. Personal an der Rezeption spricht teilweise schlecht deutsch.

    Das Zimmer War sauber. Bad mit Oberlicht. Das ist super.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bei dem günstigen Preis haben wir nicht mit so grossem Zimmer und reichhaltigem Frühstück gerechnet. Gemeinschaftsdusche wurde nur mit einem Zimmer geteilt, das war super und alles sauber.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    bei der Nutzung der Wasserzufuhr im Bad wurde eine geräuschvolle Pumpe in Gang gesetzt

    der Frühstücksraum war sehr gemütlich und geschmackvoll eingerichtet; die Auswahl und Qualität beim Frühstücksbuffet war sehr gut und entsprach dem Niveau eines 4* Hotels

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    UNZUMUTBAR!! Vorsicht!! Ich hatte ein Einzelzimmer gebucht, das auf booking.com auch mit Fotos und Badezimmer abgebildet war. In der Beschreibung stand "Einzelzimmer, 14 qm²,Bad/WC...." Als ich im Hotel ankam, und das Zimmer an der Rezeption bar bezahlt hatte, bekam ich den Schlüssel für mein Zimmer in die Hand verbunden mit dem Hinweis, dass sich meine Toilette separat über den Gang gleich neben der Rezeption befindet. Auf meinen Einwand, dass ich das so nicht gebucht hätte, wurde die Dame an der Rezeption sehr unfreundlich und laut. Mein Zimmer war übrigens ein alter Konferenzraum, (stand auch noch an der Tür) mit 4 Betten und ca 50 qm² groß. Ich wollte nun stornieren, weil ich es unzumutbar finde, nachts oder morgens auf die Toilette neben dem Rezeptionstresen zu gehen. Die sehr, sehr unfreundliche (besser russisch als deutsch sprechende), blonde Dame an der Rezeption verwies aber nur lautstark darauf, dass ich eine Rate ohne Stornierungsmöglichkeit habe, und das Hotel im Übrigen ausgebucht sei. Das W-Lan funktionierte auch nicht in meinem "Konferenzraum". Beim spärlichen Frühstück wurde ich um 2 Minuten nach 10 Uhr gebeten, den Frühstücksraum zu verlassen, da Frühstück nur bis 10 Uhr sei. Ich musste also meine volle Tasse Kaffee stehen lassen und durfte aber "ausnahmsweise" die Zeitung mit aufs Zimmer nehmen. Im Ganzen eine Riesenzumutung. Finger weg von diesem "Hotel"!!!

    Die Abreise !

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Personal an der Rezeption war außerordentlich unfreundlich und grundsätzlich nicht hilfsbereit, hat allerdings sehr schlecht deutsch gesprochen.

    Die Idee, Handtücher nur alle 3 Tage zu wechseln, ist sicher vernünftig. Das Frühstück war gut und liebevoll vorbereitet

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Hotel ist schon in die Jahre gekommen,aber auf Grund des Preises haben wir auch kein Luxushotel erwartet.Das Frühstück ist ausreichend ,aber wenig abwechslungsreich.Die Zustellbetten quietschen unangenehm.

    Die Lage des Hotels ist das ausschlaggebende Argument für dieses Hotel.Zudem ist das gute Preis-Leistungsverhältnis hervorzuheben.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es ist ein Altbau Gebäude. Man hört jeden Schritt seines Nachbarn - sowohl von drüber, als auch nebenan. Das Frühstück ist lieblos hergerichtet. Aufgebackene Brötchen und Aufschnitt vermutlich aus dem Netto um die Ecke. Das Personal ist nicht aufmerksam, obwohl es sich direkt neben dem Frühstücksraum befindet. Wenn etwas leer ist, muss man fragen, ob es nochmal nachgefüllt werden kann. Es gibt durchgelegene Federkernmatratzen, die mit Milben voll sind... Fazit: nicht empfehlenswert!!!

    Die Lage ist super. U-Bahn Haltestelle direkt vor der Tür. Aufzug im Haus - Hotel befindet sich in der 3-5. Etage

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wir konnten nicht, wie geplant, mit unseren Kindern anreisen, wir mussten aber trotzdem die Unterkunft für 4 Personen bezahlen, auch das nicht konsumierte Frühstück der Kinder. Laut Hotelbetreiber war eine Erstattung oder Preisminderung nicht möglich da wir über Booking reserviert haben, obwohl wir 4 Tage vor unserer Ankunft Booking per Mail gebeten haben direkt beim Hotel nachzufragen ob eine Erstattung möglich wäre. Unsere Anfrage ist beim Hotel, laut Servicepersonal, nicht angekommen bzw. von Booking nicht ans Hotel weitergeleitet worden, sonst hätte das Hotel uns eine Erstattung gewährt.

    Frühstück sehr lecker, Brotauswahl eher einseitig. Zimmer und auch sonstige Bereiche sauber, WIFI sehr gut, auch in der hintersten Ecke. Trotz Zentraler Lage, sehr ruhig.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mein Zimmer verfügte nur über ein realtiv kleines Fenster. Auch befand sich noch eine leere Flasche von einem Gast, welcher vor mir in dem Zimmer genächtigt hatte unter dem Bett.

    Das Zimmer war schön eingerichtet und hatte alles was man so braucht. Sauber war es auch. Die Lage war gut, die nächste U-bahnstation ist nicht mal 200 Meter entfernt. Frühstück war ok und man konnte sich satt essen.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gute Lage, super Preis/Leistungsverhältnis, für Kurzreisen sehr zu empfehlen, Dachterrasse, Frühstück gut, typischer Altbau, ruhig da Fenster zum Innenhof

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2017

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    War hellhörig. Knarrende Fußböden. Keine Minibar. Kein Wäschebeutel.

    Altes, umfunktioniertes Wohnhaus. Sehr charmant. Guter Schlafkomfort. Kleines aber sehr schönes Badezimmer. Alles sauber.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Kostenfreies Parken hat man nur zwischen 19:00 und 9:00 Uhr, sonst muss man Geld in die Parkuhr schmeißen, denn einen ganztägig kostenfreien Parkplatz gibt es speziell für das Hotel nicht. Das Frühstück war ausreichend, aber keine Sensation. Ziemlich wenig Auswahl, aber ausreichend.

    Schönes großes Zimmer mit toller Aussicht, aber natürlich etwas laut, halt Berlin zentral. Tolle Dachterrasse. Wir hatten die Toilette auf dem Flur, was wir eigentlich nicht so gebucht hatten, aber für eine Nacht, war das okay.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zu kurze Rezeptionszeiten, neutral freundliche Mitarbeiter - es fehlte die Herzlichkeit, begrenzte Fernsehprogramme (nur öffentlich rechtliche), was das Abendprogramm mit Kindern doch sehr einschränkt, Handtuchwechsel nur alle drei Tage

    Kurzer Weg zur U-Bahnstation, Kurfürstendamm schnell und gut zu Fuß zu erreichen, sauberes Zimmer

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war zwar riesig und hatte zwei Doppelbetten (die ich nicht brauchte, ich hatte ein Einzelzimmer gebucht). Auch war der Raum eigentlich ganz schön, aber mit einfacher, knapp funktionaler Ausstattung. Für ein angemessenes Wohngefühl müsste man für meinen Geschmack mehr daraus machen. Dusche auf dem Zimmer, aber das WC auf dem Flur, hellhörig, direkt an der Rezeption. Das Frühstück war einfach, aber okay. Insgesamt empfand ich den Aufenthalt bei der Leistung als zu teuer. (Allerdings hatte ich kurzfristig gebucht und das letzte Zimmer bekommen. Ich vermute also, dass die Bilanz bei einem anderen Zimmer besser ausgefallen wäre…)

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Oktober 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer sind sehr gemütlich eingerichtet . Es gibt eine große Dusche im Bad und reichlich Möglichkeiten die Kleidung zu verstauen. Bei geschlossenem Fenster ist auch kein Straßenlärm zu hören. Das Frühstück ist super,mit allem was das Herz begehrt und das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. In 10 Gehminuten hat man den Kurfürstendamm erreicht. Wir kommen gerne wieder

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück gibt es Samstag erst ab acht Uhr, kein Lunchpaket im Angebot. Keine Verhandlungen mit der Dame an der Rezeption darüber möglich, die uns auch recht lange warten ließ, als wir einchecken wollten.

    Direkt an der U-Bahnstation gelegen, schönes Zimmer, tolle Dachterrasse und liebevolles Frühstück, schönes großes und sehr sauberes Bad

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Ein Haar in der Suppe findet man immer, aber die für uns wichtigen Kriterien für eine Städteurlaub erfüllt das Hotel.

    Wir empfehlen das Hotel Artesmisia zu 100 % weiter, Preis-Leistung stimmt, sehr ruhige, saubere Zimmer, gute Matrazen, gutes Frühstück und netter Frühstücksraum; U-Bahnstation U7 Konstanzerstraße 50 m von Hotel entfernt.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Ziemlich teuer für kleines Zimmer. Die Rezeption ist erst ab 8:00 Uhr (oder auch mal ein bisschen später besetzt) und nur bis 21:00. Man kann bar bezahlen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. September 2017

    • Gruppe
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider lief alles nicht so wie erhofft. Ich habe das Hotel auf meinen Namen gebucht, eine Kollegin checkte vor mir ein und wurde direkt nach der Restzahlung für eine zugebuchte Nacht und der Citytax gefragt, eher schon unfreundlich gedrängt, diese zu entrichten. Als wir später ankamen, das selbe Prozedere erneut, die Dame am Empfang war äußerst unfreundlich, EC-Zahlung war nicht möglich. Dennoch wäre es ihr am liebsten gewesen, wir hätten ihr schon mal das Geld, was in unseren Geldbeuteln beisammen gekommen wäre gezahlt. Wir hatten ein 4 Bett-Zimmer gebucht, Samstag bis Samstag. 2 Nächte wurden wir in einem Doppelzimmer (Raumgröße!) mit zwei Beistellbetten quartiert, in dem Zimmer konnte kaum ein Fuß vor den anderen gesetzt werden, 4 Personen mit Gepäck, welches kaum verstaut werden konnte und unter uns eine Schwangere (8.Monat)! Dieses Zimmer war unzumutbar! Der Teppichboden war äußert verdreckt, sodass wir uns erstmal ein paar Schlappen laufen mussten, um den Boden nicht betreten zu müssen. Das Badezimmer ging einigermaßen. Nach 2 Nächten wurden wir umquartiert in ein großes Zimmer mit 2 Doppelbetten, dies entsprach unserer Vorstellung. Das Manko hier- im Badezimmer war keine Toilette vorhanden, diese musste über den Flur gegenüber erreicht werden. Das Frühstück war auch nicht besonders. Die Brötchen waren sehr trocken, am letzten Tag fanden wir auch heraus warum... sie werden nachts geliefert und stehen bis kurz vor den Frühstückszeiten im Hausflur herum. Zudem gab es Butter aus einem Wasserbad, anstatt wie wir es kennen einzeln verpackt. Ende vom Lied war, dass wir trotzdem die Backfactory aufsuchen mussten, da das Frühstück rundum nicht überzeugte. Bilder folgen. Die Dame vom Frühstück war aber wohl noch die freundlichste. Ebenso schwierig mit 4 Personen nur einen Schlüssel zu haben.

    Gut gefallen hat uns die zentrale Lage des Hotels. Wenige Minuten vom Kurfürstendamm entfernt (gut zu Fuß erreichbar) und eine U-Bahn-Station befindet sich in unmittelbarer Nähe. Die Dachterasse des Hotels ist wohl das beste gewesen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war modernisiert und hatte alle Annehmlichkeiten. Es scheint nicht hellhörig zu sein und auch das Umfeld würde ich als ruhig (für eine Großstadt) bezeichnen. Freundliches Personal, schöne Dachterrasse zur allgemeinen Nutzung. Preis/Leistung top.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Bei 126 Euro pro Nacht für ein Doppelzimmer stimmt das Preis-Leistungsverhältnis einfach nicht. Über ein wohlwollend bewertetes "zufriedenstellend" in jeder Kategorie kommt das Hotel einfach nicht hinaus. Haben für weniger Geld schon wesentlich besser gewohnt.

    Die Nähe zum öffentlichen Nahverkehr.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. September 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    ./.

    Preis/Leistung war i.O.. Das Frühstück war frisch, wer wollte konnte ein oder mehrere gekochte Eier essen; der Kaffee war heiß und geschmacklich einwandfrei. Keine Beanstandungen. Lage 300 m vom KuDamm.

    Übernachtet am September 2017

Ergebnisse 1 - 75

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft Artemisia Berlin ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: