Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für ARVENA Kongress Hotel - Hotel in der Wagnerstadt Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von einer unabhängigen Institution, der Hotelstars Union, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet. Nutzen Sie diese Sternebewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Eduard-Bayerlein-Straße 5a, 95445 Bayreuth, Deutschland

Nr. 16 von 25 Hotels in Bayreuth

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 981 Hotelbewertungen

8,3

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,6

  • Komfort

    8

  • Lage

    8,5

  • Ausstattung

    7,9

  • Hotelpersonal

    8,8

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,8

  • Kostenfreies WLAN

    8,2

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    die kompetenz der rezeption hätte deutlich besser sein können. wir haben uns beim einchecken morgens schon gefreut, dass wir direkt ins zimmer können (wir mussten uns noch komplett umziehen und uns beeilen), aber dann kam eine übellaunige kollegin und riss dem kollegen der uns den schlüssel geben wollte diesen aus der hand und maulte ihn an, dass check-out um 15 uhr sei. uns hat sie nicht beachtet. von sich aus wurde fast keine info gegeben - wir mussten alles einzeln nachfragen.

    die sauna fand ich super, mit handtüchern und spinden

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2018

    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Nach Durchzug der (Bus-)Reisegruppen durch den Frühstücksraum waren Renovierungsarbeiten am Büffet nötig. Diese absolvierte das Personal mit großer Freundlichkeit.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Juni 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die kostenfreien Parkplätze könnten mehr und etwas großzügiger sein.

    Das Personal war sehr freundlich, sowohl an der Rezeption, beim Frühstück als auch an der Bar.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Badewanne statt Duschkabine. Gummiartige Brötchen (könnten crosser sein)

    Großzügige Tiefgarage zu günstigem Preis. Relativ kurzer Fußweg zur Altstadt. Großes Zimmer. Freundliches Personal. Umfangreiches Frühstücksbuffett.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bar & Barkeeper sind top! Frühstück & Kaffee, sehr lecker, ausreichende Parkplätze!! Schönes Haus mit netten, immer freundlichen Mitarbeitern...

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Frühstücksraum war zu klein für den Ansturm. Nachdem ein Tisch frei wurde, haben drei Kellner zusammen gemütlich abgeräumt und dann ihren Plausch hinter dem Tresen fortgesetzt. Keiner kam auf die Idee, den Dreck vom Tisch zu wischen. Einer kam dann, um die Marmelade gleichmäßig über den Tisch zu streichen. Er wollte dann ernsthaft auf die Brösel für uns eindecken. Der Tisch wurde erst auf direkte Aufforderung hin sauber gemacht. Schade

    Bequeme Betten

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sehr Staubig, gerade unter dem Bett wurde seit Jahren wahrscheinlich nicht geputzt Frühstücksraum sehr unübersichtlich und der Kitsch mit den Holzbalken ist etwas altbacken Der Saunabereich ist nicht sehr einladend Fahrstühle etwas in die Jahre gekommen Bitte als Anregung zur Verbesserung sehen, im guten und ganzen war es ein Super Aufenthalt!

    Großes Zimmer Super Ausstattung 1+ Frühstück war gut ist aber sehr Verbesserungswürdig Sehr Freundliches Personal

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Der Teppichboden in den Fluren.

    Das Hotel ist schön gelegen, die Zimmer sehr groß, hell und ansprechend gestaltet mit breiten bequemen Betten und das Frühstück war sehr abwechslungsreich.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Im Wellness-Bereich fehlen leider internationale Hinweis-Schilder, wie man sich in einer Sauna verhält (Handtuchnutzung, Bekleidung) - sonst gibt es rein gar nichts auszusetzen. Naja, vielleicht doch eine Kleinigkeit: die Bedienung im Restaurant könnte etwas schneller sein, aber das wäre für uns kein Grund für eine schlechtere Bewertung.

    Wir waren zum dritten Mal in Bayreuth. Die ersten beiden Besuche verbrachten wir in einem ebenfalls sehr guten Hotel, das ARVENA Kongress Hotel steht dem in keinster Weise nach. Wir waren sehr angetan von Ausstattung, Lage und Freundlichkeit der Mitarbeiter.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstück am Ostermontag war besser als das am Ostersonntag, vermutlich. weil wir wegen einer wichtigeren Veranstaltung in einem anderen Raum frühstücken mussten.

    Frühstück Abendessen Aufmerksamkeit des Personals

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Bäder könnten etwas aufgefrischt werden.

    das Hotel liegt sehr zentral und doch im Grünen. Personal ist sehr nett. Frühstück war gut und ausreichend. Toll ist es, dass Hunde ins Restaurant dürfen. Zimmer sind etwas in die Jahre gekommen aber ruhig. Wir hatten alles was wir brauchten. Topp!! Wir bedanken uns ganz herzlich :-).

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. April 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück fand in einem der Konferenzräume statt. Die Gäste standen an der Tür und mussten auf einen freien Tisch warten. Gemütlich ist anders.

    Das Personal war sehr nett und bemüht.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Gänge der 3. Etage stinken ganz schrecklich nach Zigarettenqualm, leider wabert das unter der Zimmertür durch, so dass das Zimmer (trotz NR-Zimmer!!!) nach Raucher riechen.

    Sehr großes Zimmer mit Laminat-Fußboden, ruhig, man kann mit offenen Fenster schlafen; sehr aufmerksames Personal beim Frühstück

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Man wartet hinsichtlich des Designs offenbar darauf, dass der Stil der 90er Jahre eines Tages wieder en vogue ist. Hier geht es etwas moderner, aber das ist ja Geschmacksache.

    Die Lage des Hotels ist hervorragend um Bayreuth zu besichtigen. Das Personal war sehr freundlich. Parkmöglichkeiten sind vorhanden.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Doppelbett bestand aus 2 zusammen geschobenen Einzelbetten.

    Sehr gutes Frühstücksbuffet, sehr freundliches Personal und gute Lage zur Erreichbarkeit der Innenstadt.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Am Sonntag war das Frühstück in einem anderen, sehr unpersönlichen Raum, an Ostern keine Osterdeko,das fand ich etwas ungewöhnlich. Nur grosse Tische, mit Fremden frühstücken ist nicht so mein Ding.

    Frühstück war gut, Zimmer okay für Kurzurlaub prima. Würde es wieder buchen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Parkgebühren von 6,-€ pro Tag.

    Wir haben lediglich einen Zwischenstop in Bayreuth eingelegt, um unsere Reisedauer zu beschränken. Das Hotel war dafür sehr gut geeignet. Es gab für beide Gäste einen kostenlosen WLAN-Zugangscode.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Personal am Empfang war am Ankunftstag recht wortkarg, es gab nur auf Nachfrage die nötigsten Informationen. Am Abfahrtstag war die Dame aber sehr freundlich. Ähnlich beim Frühstück: Am ersten Tag sehr nettes, aufmerksames, hilfsbereites Personal und zügige Bedienung, auch bei Sonderwünschen, am zweiten Tag eher schleppend und wenig aufmerksam. Das WLAN ist zwar im Preis inbegriffen, aber sehr langsam. Die Badausstattung etwas in die Jahre gekommen.

    Das Bad ist geräumig und sauber, die Matratzen bequem. Nachts ist es wunderbar leise, so dass man gut schlafen kann.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Grundsätzlich saubere Zimmer, wobei das Badezimmer (auch sauber) mal eine "Auffrischung" vertragen könnte.

    Ruhige Lage des Hotel, gute Abstellmöglichkeiten für das Auto, reichhaltiges Frühstücksbuffet

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    WLAN Geschwindigkeit unterirdisch, Zimmerausstattung teils in die Jahre gekommen, Zugangskarten für die Zimmer müssen äußert fest ins Schloss gedrückt werden, um die Tür aufzubekommen

    Sehr freundliches Personal, reibungsloser Ablauf, schönes Zimmer.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    - Hotel und Zimmer sind extrem in die Jahre gekommen und entsprechen nicht dem Standard eines derzeitigen 4* Hotels - keine Bewegungsmelder im Flur - Die Betten haben Rollen - Lampe, Lichtschalter und Steckdose befinden sich in der Mitte und nicht links und rechts der Betten, obwohl Reise als privat und nicht geschäftlich angegeben war - Die Zimmer haben keinen Teppich wie in der Abbildung sondern Laminat - Schimmelflecken im Bad am Silikon - Aufgeplatzte Badtür - Zimmer war nicht durchgecheckt: Im Schrank waren noch Socken vom Vorgänger, Badserviceartikel waren im Schrank versteckt

    Reichhaltiges Frühstück, freundliches Personal

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer ausgekühlt, Heizung auf Null und Klimaanlage hat nicht funktioniert. Schlüsseltechnologie indiskutabel 🙁. Zimmer war nur mit Gewalt zu öffnen

    Frühstück gut und ausreichend, es wurde sofort nachgefüllt

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir haben am Tag der Abreise schon um 5 Uhr früh das Hotel für eine Erledigung verlassen. Der Nachtportier (war eine junge Frau) hat noch nicht einmal guten Morgen gesagt, das finde ich unmöglich

    Das Frühstück war gut, Lage für uns gut

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer gemütlich, großes Bad mit Badewanne, Betthupferl mit Gummibärli, Abstellmöglichkeiten, Saunabereich sauber, Fitnessbereich völlig ausreichend für Abendsport.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer war klein, aber übersichtlich. Bad sehr sauber. Zimmer ist allerdings sehr hellhörig im Hinblick auf die Geräuschkulisse durch darüberliegende Zimmer. Oberirdischer Parkplatz ist nach wie vor sehr eingeschränkt, wenn Hotel gut gebucht ist.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Für unseren Zwischenstopp auf dem Weg in den Skiurlaub war das Hotel ideal. Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und leckeres Essen. WLAN und Sauna wurde genutzt.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wie oben bereits erwähnt, wären regionale Spezialitäten und eine frische Obstplatte beim Frühstück schön gewesen. Die Sauna war in Ordnung. Wenn jedoch mehrere Gäste diese nutzen möchten, ist der Ruheraum zu klein. Die Kombination Sauna/Fitnessraum ist bei höherer Besucherfrequenz nicht in dieser Form empfehlenswert.

    Das Personal war super freundlich und kompetent.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Nichts, außer, dass die Tür der Feuertreppe abgesperrt war (ich wollte den Aufzug nicht benutzen und suchte nach einem Treppenhaus...

    Sehr netter Empfang, Frühstücksbuffet für 9 Euro zubuchbar und super lecker und mit großer Auswahl. W-Lan funktionierte einwandfrei.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Lage: Der Fußweg zur etwas entfernten Innenstadt bedarf guter Orientierung. Im direkten Umfeld des Hotels keine Restaurants. Gastlichkeit: Da Kongresshotel muss man mit Gruppen rechnen. Aber Frühstücksraum und Restaurant sowie Bar bietet nur begrenzten Platz. Das Hotel behilft sich daher mit Tischkarten oder Sitzplatzreservierung! Betten: Bei Buchung ist bei Bedarf unbedingt auf die Bettenzusammenstellung zu achten. Wir hatten (nicht gewünscht) für 3 Personen 2 Doppelzimmer mit getrennten Betten. Unser Wunsch in den oberen stillen Stockwerken zu logieren wurde ignoriert.

    Sehr freundliches und flexibles Personal.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Raucherbereich direkt vor dem Hoteleingang sehr unangenehm! Man muss sich seinen Weg abends durch die Rauchergruppe bahnen... Aus diesem Grund auch bis sehr spät abends erhöhter Lärmpegel draußen vor dem Hoteleingang, der bis in den 4. Stock dringt und dazu zwingt, die Fenster zu schließen...

    Sehr gute Lage des Hotels zur Innenstadt. Zimmer angenehm groß und sehr sauber. Freundliches Personal.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich hätte mir gewünscht, das im booking.com Angebot deutlicher darauf hingewiesen wird, wenn kein Frühstück im Preis inbegriffen ist. Ich habe es dann dazubezahlt und es war auch sehr gut.

    toller Frühstückraum mit sehr gutem Frühstücksangebot.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Internet Zugandaten gleich beim Check in erhalten, doch viel zu schwach. Keinen WLAN Zugang bekommen.

    Sehr vielfältiges und leckeres Frühstücksbuffet mit aufmerksamen Servicepersonal

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es gibt relativ wenig Parkplätze oberirdisch und davon keiner gekennzeichnet für Behinderte. Ersatzweise gibt eine ausreichend große kostenpflichtige Tiefgarage mit 2 Behindertenparkplätzen Frühstück entspricht nicht dem Niveau eines 4 * Hotel Zimmer war etwas "abgewohnt"

    Zimmer war sauber und Personal freundlich und hilfsbereit Betten (Matraze) waren gut

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ausstattung sehr alt und abgenutzt, Frühstück für den Preis deutlich zu teuer, gleiches gilt insgesamt für das Hotel. Gute Lage zum Hbf, aber wenn man links abbiegt wird die Gegend gleich ein wenig unsicherer..

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmereinrichtung ist leider nicht aufeinander abgestimmt. Die Zusammenstellung der Möbel, Vorhänge usw. leider etwas lieblos.

    Sehr freundliches Personal. Kostenlose Parkplätze. Bequeme Betten.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    War alles super

    Das Hotel liegt nah an der Innenstadt und ist somit ideal um die Stadt zu erkunden. Wir sind abends noch in der Hotelbar gesessen und hatten sehr guten Service

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Zimmerservice will am Sonntag um 8:02 Uhr ins Zimmer zum Housekeeping. Mein Protest führt zum anwerfen des Staubsaugers im Gang vor dem Zimmer. Danach folgt der Wagen mit den klirrenden Flaschen für die Minibar... Das Personal des Restaurants hat sich sichtlich bemüht, guter Service ist anders.

    Das Warnschild im Lift. Das Haus warnt vor Fledermäusen. Leider hatten wir keinen Besuch. Der Barkeeper ist eine Klasse für sich. Top.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2017

    • Reise mit Haustier
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der leicht muffige Geruch im Zimmer und die Aufforderung, die Fenster wegen einfliegender Fledermäuse geschlossen zu halten.

    Sehr leckeres Frühstück und zuvorkommendes Personal.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hotel, betrachtet man den Frühstücksraum und die Zimmerausstattung, definitiv in die Jahre gekommen. Ausstattung im Bad indiskutabel: Plastikhocker, billiges Glas-Metall-Regal im Bad, altersschwacher Fön. Was gar nicht geht: von Vorgängern definitiv benützte Klobürste wird in einem Schränkchen mit Klopapier aufbewahrt. Eklig. Sauna-Bereich hat Kasernenhofcharakter mit Plastikpflanze. Frühstücksbuffet mit rohem, gehacktem Fleisch ohne Kühlung in erster Reihe. Ich gehe davon aus, das entspricht den gängigen Hygienevorschriften.

    Großes Zimmer Freundliches Personal Zentrale Lage

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmer riechen etwas muffelig, Badezimmer könnte eine Renovierung vertragen und es wäre schön, wenn die Vorhänge dichter wären, so dass diese richtig abdunkeln.

    Gute Lage zur Innenstadt, ausreichend Parkplätze. Gutes Restaurant mit gutem Preis-Leistungsverhältnis Nette Servicemitarbeiter am Empfang

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wir hatten bereits im Dezember 2016 das Zimmer bestellt und den Wunsch nach einer oberen Etage angegeben aber nur ein Zimmer im 2. Stock erhalten. Kann mir nicht vorstellen das zu diesem Zeitpunkt alle oberen Zimmer durch Kundenwunsch belegt waren. Schade

    Trotz der Größe des Hotels fanden wir das Ambiente sehr gut-das Frühstücksangebot hervorragend-vor allen Dingen der zusätzliche Aufwand während der Festspiele-zB. Shuttle Bus zum Konzerthaus-und danach freundliche Atmosphäre im Restaurant.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. September 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Shuttle zum Festspielhaus war angenehm. Leider gab es keinen Rücktransport, außer unmittelbar nach Ende der Vorstellung. Nach einem anschließenden Abendessen um das Festspielgelände herum wäre ein Shuttle - wenn auch nur im Stundentakt - wünschenswert

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. September 2017

    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstückspersonal wohl etwas überfordert. Könnte Gästen bei Tisch/Platzsuche behilflich sein

    zentrale Lage, sehr guter Service, freundlich, Bar und Restaurant ausgezeichnet, Frühstück prima

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    Die Ausstattung der Zimmer ist veraltet, die Badezimmerausstattung fraglichz. B. Allibertschrank aus den frühen 60er Jahren mit Zigarettenablage. Schränke sind abgestellt für Kurzurlauab oder Tagungen, für längeren Aufenthalt ( Festspielzeit - Ringaufführung über eine Woche ) zu knapp bemessen.

    Frühstück sehr gut; Fahrten zum Festspielhaus gut organisiert

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. September 2017

    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Terrasse Restaurant ist sehr klein und war bei schönem Wetter nicht geöffnet und auch die Frühstücksterrasse war nicht gedeckt. Aber auf Wunsch wurde der gewählte Tisch gedeckt. Die Terrassen sollte man schöner gestalten.

    Der Brunch vor der Festspielaufführung war sehr gut. Auch das Essen im Restaurant nach der Aufführung ist sehr zu empfehlen. Der Service im Restaurant ist sehr gut.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Der Zimmersafe ist sehr tief knapp in Kniehöhe angebracht, beim Einschalten des Lichtes gibt es ungute Reflexionen, dass es schwierig wird den Safe zu bedienen.

    Sehr gutes Frühstück, das keine Wünsche offenlässt. Auch Rohkostsalate, Gemüse und Obst waren ausreichend vorhanden. Leckere Eierspeisen. Sehr zuvorkommendes Personal an der Rezeption und im Speisesaal. Zimmerservice o.k.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Aufgrund angeblicher Probleme mit dem EDV-System wurde mein Zimmer erneut vergeben und ein älteres Paar entriegelte schon das Schloss, während ich halbnackt im Bad stand. Wegen dieser Kalamität hat sich übrigens niemand vom Personal bei mir entschuldigt. Das Zimmer mit Dachschrägen im 5. Stock hatte eine Ausrichtung nach Süd-Westen. Es entstand abends eine unangenehme Stauwärme im Raum, die sich auch nachts noch nicht verzogen hatte.

    Das Hotel hat die Erwartungen im Ganzen erfüllt. Das Frühstücksbuffet war sehr ordentlich und das Platzangebot im großen Saal oder auf der begrünten Terrasse war phantastisch.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2017

    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir hatten das Hotel zum Besuch der Festspiele gebucht und konnten einen Service für die Festspielbesucher erleben der wunderbar war angefangen von der Beratung über den Pendelbus bis zum Vor-Vorstellungsimbiss.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schon ein wenig in die Jahre gekommen, uralter Zimmersafe, vor dem man "am Bauch liegen" muss. Die Betten haben auch schon bessere Zeiten gesehen. Der Hit ist natürlich der Brunch, wenngleich wir alle das Gefühl hatten, dass die Küche etwas nachgelassen hat.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Besonders toll war das erweiterte Frühstücksbuffet / Brunch! Während der Festspielzeit ein echter Zusatz-Service! Die Bar ist zu empfehlen (Barkeeper!). Personal aus allen Abteilungen außergewöhnlich hilfsbereit und freundlich! Gratis-Shuttle zum Festspielhaus ist ebenfalls ein geschätztes Extra! DANKE, wir kommen wieder!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2017

    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Aufmerksamkeit des Bedienpersonals im Früstücksraum ... Beispiel: Ich habe eine (frische) Kanne Kaffee bestellt. Das Bedienpersonal nahm die vorhandene Kanne von meinem Tisch, verschwand im Servicebereich, kam zurück und meinte ... Die Kanne ist doch noch halbvoll. Setzte die Kanne ab und verschwand ....... mmmmh, ich war platt :-((((

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. August 2017

    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Styling der Zimmer entspricht nicht unserem Geschmack

    Sehr freundliches Personal, voll auf die Bedürfnisse der Festspielgäste eingestellt. Das verlängerte Frühstück/ Brunch zur Festspielzeit ist eine tolle Idee.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2017

    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles perfekt organisiert. Könnten schon früher in unser Zimmer uns und in Ruhe auf die Festspiele vorbereiten. Snackbüffet vor der Abfahrt der Schuttelnusse und nie warten oder Gedränge trotz der Größe des Hotels.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    siehe oben

    Frühstück sehr gut Handtücher feucht Bad entspricht nicht dem Preis/Leistungs-Verh. Plastikbügel, zu wenig Kopfkissen Plastikfüllung, auch Bettdecke nicht dem Preis/Leistgsverh.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    matratze sehr "schwabbelig",Frühstückssaal ungemütlich, Brötchen nicht ein bisschen knusprich,

    Der Service zum Festspielhaus und die Häppchen /Getränke -- welche leider als wir kamen schon alle waren.(3x Sekt +3x Wasser waren für die sehr vielen Transfer- Gäste - 40-50? - sicher viel zu wenig. Sehr freundliche,hilfsbereite MA Rezeption !

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Im Prinzip ist alles im Rahmen. Das Hotel ist fixiert auf die Bayreuther Wagner Festspieltage.

    Die Zimmer sind recht schlicht. Alles ist sauber. Das Fruehstueck findet in einem grossen Saal statt und erinnert etwas an eine Wartehalle. Das Fruehstueck selbst ist gut. Es gibt eine umfangreiche Auswahl an Speisen. Der Shuttle Bus zum Wagner Festspielhaus ist kostenfrei (Hinfahrt). Man muss frueh kommen, um einen Platz zu erhalten.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Da das Hotel sehr ruhig lag, hätte ich in den kühleren Nächten gern mit geöffnetem Fenster und ohne Klimaanlage geschlafen, man sollte aber die Fenster nachts nicht öffnen, weil sonst Fledermäuse hineinfliegen könnten. -Darauf wurde man explizit hingewiesen. Es war aber nicht so schlimm, da die Klimaanlage nicht sehr laut war.

    Das Frühstücksbuffet war sehr reichhaltig und wurde jetzt in der Festspielzeit bis 13:00 Uhr angeboten und ab 10:30 Uhr zum Brunch erweitert. Das Zimmer war geräumig und hell, sehr sauber. Die Lage des Hotels ist außerordentlich günstig, zu Fuß sind der Bahnhof und die Innenstadt in 10 Min. zu erreichen, das Festspielhaus in 15 Min. und der nächste Supermarkt in 5 Min. Es gibt aber auch einen Shuttlebus zum Festspielhaus. 2 Stunden vor Beginn der Vorstellungen gibt es im Foyer Getränke und Snacks.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2017

    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die angekündigte Zimmerbelegung ab 15 Uhr hat uns sehr irritiert. Für Festspielbesucher ist dieser Zeitpunkt zu knapp. Glücklicherweise hat sich dann eine frühere Belegung ergeben.

    Sehr angenehm fanden wir den Shuttle-Service zum Festspielhügel verbunden mit dem Getränkebüfett, das die Wartezeit auf den Shuttlebus angenehm verkürzt.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2017

    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Räumlichkeiten des Restaurants gleichen eher einem Wartesaal bzw. Kantine - eben einem Kongresshotel. Zum Übernachten während der Festspiele ok... Ansonsten Charme der Siebziger...

    Lage ok, Qualität Frühstück gut

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Betten im Doppelzimmer hätten nebeneinander stehen können.

    Freundliches und hilfsbereites Personal, der Brunchservice in der Mittagszeit war für uns als Wagneroperngäste sehr hilfreich!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es gibt nichts zu beanstanden.

    Die Lage des Hotels ist ideal; ruhig und dennoch sind das Festspielhaus, die Altstadt und der Bahnhof fußläufig zu erreichen. Das Zimmer war tadellos sauber. Das Frühstück war reichhaltig und der Service aufmerksam.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück ist reichhaltig, wurde aber eine Stunde vor Ende der Frühstückszeiten nicht mehr aufgefüllt.

    Obwohl in ruhiger Lage gelegen, ist man zu Fuß in sehr kurzer Zeit in der Fußgängerzone in Bayreuth. Das Personal gibt gerne Auskunft und ist hilfsbereit. Auch im Hotel eigenen Restaurant kann man gut speisen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. August 2017

    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer hatte kaum Charme, es fehlte ein kleiner Balkon

    Das Frühstück warsehr gut, die Größe des Zimmers gut, der Komfort für Festspielbesucher hervorragend (Bustransfer, späte Mahlzeiten)

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. August 2017

    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es ist verständlich dass nicht von jedem Zimmer ein schöner Aussicht möglich ist. Deswegen, wenn es den Aussicht in der zweiten Etage teilweise direkt vor dem Fenster auf das flache Dach gibt, sollte dass Dach gelegentlich gesäubert werden. Ist nämlich voll von Cigarettenkippen.

    Sehr freundliches Personal in Restaurant und an der Rezeption, namentlich besonders hervorzuheben Frau Schaefer im Restaurant und Herr F.Müller an der Rezeption. Ein sehr fürstliches Frühstück, sehr großer Auswahl und großzügige Platzverhältnisse im Saal. Shuttlebus zum Festspielhaus und im Wartebereich Snacks zur Verfügung .

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Badewasnne ist für ältere Menschen kein guter Ort zum Duschen

    Das Frühstück war sehr gut, insbesondere die Erweiterung zum Brunchbuffet während der Festspielzeit, ebenso der Shuttleservice zum Festspielhaus

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstück im Kongress-Saal sehr lärmig und unpersönlich: Bei totaler Auslastung geht es wohl nicht anders. Betten okay, aber nicht mehr (eher klein). Toilettenartikel fehlen (stattdessen Seifenspender an der Wand). Insgesamt recht steril wirkende Ausstattung. Die wenigen Fahrräder sind leider nicht reservierbar, wer zuerst kommt, darf sie benutzen.

    Sauberes, helles und geräumiges Haus in Zentrumsnähe, trotzdem ruhig. Für Kurzaufenthalte gut geeignet. Zur Festspielzeit Frühstück bis 13 Uhr möglich, ab 10.30 Uhr Brunch: Ein schönes Angebot für die Langschläfer unter den Wagner-Fans! Schreibtischstuhl zum Arbeiten okay, Steckdosen ausreichend vorhanden.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    An der Rezeption war das Personal sehr freundlich, aber etwas umständlich. Ich sehe nicht ein, dass sich 3 Angestellte an der Rezeption um einen Gast kümmern und ich als 2. Kunde warten muss. Im Restaurant am Abend um22:00 Uhr war der Service sehr eingeschränkt - wenig Gäste, langes Warten.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juli 2017

    • Reise mit Haustier
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Für ältere Menschen ist die Dusche in der Badewanne wegen der Höhe des Wannenrandes nicht ideal. Etliche Hausgäste haben ihre Fahrzeuge in der Tiefgarage so geparkt, dass sie entweder gleich zwei Plätze belegt oder aber dem später hinzukommenden Parknachbarn so wenig Platz übriggelassen haben, dass das Aus- und Einsteigen zum Problem wurde.

    Das Hotel hat eine sehr gute Lage und ist praktisch für Hundebesitzer: es sind nur 5 Minuten zu Fuß zum Spazierweg am Fluss Roter Main, der weiter in die Rotmainaue führt, und eine Tierarztpraxis befindet sich im Nachbarhaus. Die Fußgängerzone ist in nur 10 Minuten und das Festspielhaus in 20 Minuten fußläufig zu erreichen. Bei der Sommerhitze empfanden wir die gut funktionierende Klimaanlage unseres absolut ruhigen Zimmers als Wohltat. Das Frühstück war sehr vielfältig und lecker, und es wurde auch noch zum Ende der Frühstückszeit laufend frisch nachgelegt.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Für ein 4-Sterne-Hotel hätten wir von der Ausstattung der Zimmer und der Sauberkeit mehr erwartet, Frühstücksraum war bei unserem Aufenthalt sehr überfüllt, Buffet jedoch reichhaltig und frisch, Personal sehr freundlich!

    Sehr freundliches Personal, gute Lage des Hotels und sehr gute Parkmöglichkeit in der hoteleigenen Tiefgarage für 6,- Euro pro Nacht;

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr gute Parkmöglichkeiten in Tiefgarage, unkompliziertes gehobenes Hotel. Sehr freundliche Mitarbeiter, im Restaurant abends fein gegessen. Preiswert und genug. Nette Kellner. Morgens genügend Platz im Frühstücksraum, Auslage des Frühstücks hat sich seit unserem letzten Besuch vor 2 Jahren verbessert / umfangreicher und besser nachgelegt. Wir kommen gerne wieder.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kleine Fehler wie schwacher Föhn sind angesichts der Grundqualität verkraftbar.

    Lage zwischen Innenstadt und Festspielhaus, ruhig, ausreichendes Frühstück, Tiefgarage 6 Euro, mit Laminatboden für Allergiker geeignet. Juniorsuite (teurer) ist wirklich befreiend groß.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Juli 2017

    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das man Frühstück -keine Alternative in der Nähe- und Tiefgarage -da sonst unmöglich zu parken - separat bezahlen muss.

    Dieses Hotel ist ein Kongress Hotel und das muss man wissen. Wir waren zur Stadtbesichtigung und Freunde besuchen gekommen, daher nur Übernachtung mit Frühstück. Hier war es dann sehr eng, da viel zu wenig Platz.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das ganze Hotel ist in die Jahre gekommen. Eine Möglichkeit draußen zu sitzen gibt es nicht. Das Frühstück ist eher an der zügigen Abfertigung von Reisegruppen orientiert als an Qualität. Das Ambiente macht einen ungemütlichen Eindruck. Durch die Größe des Frühstücksraums kommt es bei voller Besetzung zu Lärmbelästigung.

    Die Freundlichkeit beim Empfang und beim Service in der Bar überzeugte, ebenso das Upgrade, das man uns anbot.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Juli 2017

    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Fön hätte mehr Leistung bringen können, für längere Haare ungeeignet.

    Die Mitarbeiter waren in allen Bereichen ausgesprochen freundlich, offen und hilfsbereit. Auch Zusatzwünsche wurden zu unserer vollsten Zufriedenheit erfüllt. Im Bad viel Ablagefläche, sehr angenehm.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Herr Müller von der Rezeption war ausnehmend hilfsbereit und freundlich. Das Hotel ist sowohl vom Bahnhof als auch von der Innenstadt einfach und schnell fußläufig zu erreichen, was ein Plus ist. Die Betten waren bequem; was bei einem Vier-Sterne-Hotel ein wenig gestört hat, waren die wirklich billigen Plastikmöbel im Bad. Es gab ein sehr reichhaltiges Frühstück mit viel Auswahl. Auch die Bar ist zu empfehlen; das Restaurant haben wir nicht besucht. Gerne wieder!

    Übernachtet am Juli 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: