Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Bayerischer Hof 4 Sterne

Schuhstraße 31, 91052 Erlangen, Deutschland

Nr. 13 von 23 Hotels in Erlangen

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 486 Hotelbewertungen

8,0

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,5

  • Komfort

    7,6

  • Lage

    8,7

  • Ausstattung

    7,5

  • Hotelpersonal

    8,6

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,1

  • Kostenfreies WLAN

    8,3

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein Zimmertresor vorhanden. Keine Klimaanlage bei hochsommerlichen Temperaturen musste das Fenster offen bleiben und dadurch war es sehr laut aufgrund der zentralen Lage des Hotels.

    Sehr großes geräumiges Zimmer. Nette Mitarbeiter. Reichhaltiges Frühstück. Angenehmer Gewölbekeller als Restaurant.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Fitnessraum ist sehr klein und dürftig ausgestattet. Wenigstens eine Klimmzugstange und ein paar Gewichte + Fitnessmatte wären doch einfach unterzubringen...

    Gute Auswahl am Frühstücksbuffet, ordentliches WLAN, tolle Lage im Herzen Erlangens

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich war geschäftlich schon in vielen auch sehr guten Hotels untergebracht. Aber der Service, die Auswahl und der Raum beim Frühstück waren hervorragend ! Besonders das Bircher Müsli, das in vielen Hotels nur lieblos mit irgendwelchen Flakes und Joghurt zubereitet wird, war sehr sehr gut. Teller wurden sofort abgeräumt, nicht aufdringlicher Smalltalk und schönes Ambiente. Wirklich klasse. Ich werde wieder kommen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Mein Kollege und ich haben nun einen Bettwanzenausschlag, welcher sehr unangenehm ist. Das Hotel sollte dringend die Zimmer überprüfen! Wir waren in Zimmer 108!

    Das Hotel ist super gelegen und das Personal war freundlich. Frühstücksbuffet war toll und reichhaltig.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Toilette war recht niedrig. Der Wasserhahn für die Badewanne lag hinter der Duschwand. Um diesen aufzudrehen musste man in die Badewanne steigen. Das war für meine Eltern als Mieter sehr unbequem. Zudem war die Wanne leider sehr glatt, was ihnen den Ein- und Ausstieg stark erschwert hat.

    Das Frühstück war sehr gut und reichlich, das Personal sehr nett und das Zimmer sehr geschmackvoll und sauber.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel Bayerischer Hof in Erlangen ist ein sehr zentral zur Innen- / Altstadt gelegenes Haus. Obwohl es mitten in der Stadt gelegen ist, ist die Lage ruhig. Das Hotel verfügt über eine Tiefgarage.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Kellner in der Lobby/ Garten weder freundlich, noch kompetent noch ansatzweise gastlich. Einfach nur unverschämt. BAde-Zimmer heruntergekommten, dfekter Bad/Dusch abschlauf, Türe von Feuchtigkeit zerfressen. Alles schäbig.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    In die Jahre gekommene Zimmer - alles recht alt - aber sauber! Für ein paar Tage OK

    Umfangreiches Frühstücksbuffet - allerdings ausschließlich schmutzige Teller mit Flecken und verwaschenen Aufklebern auf der Rückseite - Igitt!!!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer war etwas altbacken - ebenso das Bad mit Badewanne.

    Das Frühstück in der Lounge im Erdgeschoss am Sonntag hat mir sehr gut gefallen - wegen einer Veranstaltung konnte der Frühstücksraum im Tiefgeschoss nicht genutzt werden. Dadurch dass nur wenig Übernachtungsgäste da waren, hatte der Aufenthalt in der Lounge etwas besonderes - das Frühstücksangebot war umfangreich und vielfältig, die Räumlichkeit mit Sofa, Sessel, Vasen und Kunstobjekten - modern und edel!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Check-out hat trotz des Hinweises auf die bereits vorher hinterlegte Kreditkarte und den anstehenden Beginn der Schwimmveranstaltung sehr lange gedauert und das Personal müsste sich wiederholt intern rückversichern. Leider hat es an beiden Tagen - trotz Zusage - nicht geklappt, unsere Kühl-Akkus über Nacht kalt zu legen. Schade!

    Die Lage des Hotels zur Schwimmhalle war gut. Grundsätzlich ist das Haus aber etwas in die Jahre gekommen und insbesondere die Sanitärausstattung (WC Indien waschbecken) ist jenseits aller deutschen Standards für Menschen größer 1,50m zu niedrig montiert. Aber alles sehr sauber und natürlich dennoch nutzbar.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2018

    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kosten für Stellpaltz Auto 14€ für eine Nacht Es war sehr warm auf den Zimmer, Klimaanlage hat nicht richtig gekühlt. Flecken im Badezimmer

    Frühstück große Auswahl und lecker

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. März 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Doppelbett war so platziert, dass die Lichtschalter zum linken Bettteil direkt hinter dem Kopfkissen lagen und dadurch natürlich mitten in der Nacht das Licht anging. Am Tag nach unserer Ankunft waren die Betten mittags noch nicht gemacht. Am Abreisetag war vormittags der komplette Strom im Zimmer ausgefallen. Kreditkarte wurde vor Abreise belastet.

    Das Frühstück war gut aber verbesserungsfähig, z.B. der Obstsalat (zu dicke Stücke, aromalose grüne Äpfel enthalten). Preis-Leistungsverhältnis war nur wegen der Wochenendrate gut.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Also Veganer darf man bei diesem Frühstück allerdings nicht sein. Da würde man verhungern. Auch als Vegetarier hat man danach das Gefühl, vor allem Tierisches zu sich genommen zu haben. An Glutenunverträglichkeit denkt man eher auch nicht. Aber die Senioren, die an diesem Tag dort vor allem frühstückten, macht diese Auswahl bestimmt sehr glücklich.

    Der Gewölbekeller, wo das Frühstück stattfindet, ist wirklich sehr stilvoll. Das Personal ist sehr zuvorkommend. Man kann sich in diesem Hotel durchaus wohlfühlen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der bauliche Zustand ist wohl nicht veränderbar. Der kleinteilige Teppich ist schrecklich. Der Zustand, insbesondere an den Badtüren ist deutlich verbesserungswürdig. Das Personal konnte keine Kaffeehausempfehlung geben. Die Garagenpreise sind überzogen.

    Frühstück und Bar!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das zu kleine und enge Parkhaus mit einer Tagesmiete war mit 14 Euro zu teuer, zumal ca. 50m weiter ein großzügiges öffenliches Parkhaus mit einer Tagesmiete von 5 Euro zu Verfügung stand.

    Das Hotel ist in die Jahre gekommen, jedoch wurde an der Rezeption erklärt, dass größere Renovierungen geplant sind. Das Frühstückbuffet lies keine Wünsche offen und der Gewölbekeller war ein besonderer Frühstücksraum. Insgesamt ist das Hotel zu empfehlen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. März 2018

    • Gruppe
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Parkgebühren scheint hoch zu sein. Aber Tiefgarage war sehr praktisch.

    Frühstück war super. Viel im Angebot. Richtig grossartiges. Soviel Auswahl und schmeckte auch gut. Freundliches Personal.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel wirkt insgesamt etwas in die Jahre gekommen. Die Sauna ist eine Infrarot Kabine. Die Heizung liess sich nicht abstellen und dies konnte vom Personal nicht behoben werden. Im Preis wurde dies nicht berücksichtigt. Lediglich die Hotelgarage war dafür kostenlos.

    Die Lage und das Frühstück waren sehr gut. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmte aber nicht.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. März 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer sind ins Alter gekommen. Die halbe Nacht Lärm und Radalle auf den Gängen

    Das Frühstück war sensationell. Die Nähe zur Innenstadt ist klasse.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    340 Euro für zwei Nächte im Einzelzimmer ohne großen Komfort ist auch bei Innestadtlage etwas übertrieben. Das Personal kam beim Frühstück mit dem Aufräumen der Tische nicht nach, auch wenn der Andrag nicht groß war.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider war mein Aufenthalt im Bayerischen Hof eine große Enttäuschung. Das Hotel ist dringend renovierungsbedürftig. Es ist eigentlich kaum zu glauben, dass ein Haus mit derart unzeitgemäß eingerichteten Zimmern überhaupt noch am Markt bestehen kann. Das einzige, was dem Niveau eines Viersternehauses gerecht wird, sind die Preise. 160 EUR pro Nacht in einer Juniorsuite, die seit geschätzt 1990 nicht mehr renoviert wurde, sind einfach zu viel (einzig die Bäder wurden irgendwann lieblos modernisiert). Auch das in zahlreichen Bewertungen gelobte Frühstücksbuffet konnte meine Erwartungen nicht erfüllen. Es gibt zwar viel, aber die Säfte sind nicht frisch, die Marmeladen schmecken nach nichts, Brötchen und Croissants sind Aufbackware. Unglaublich auch, dass die Frühstückszeit selbst am Sonntag um 10:30 endet! Tatsächlich rückt um Schlag halb elf das Servicepersonal an und räumt vor den Augen der Gäste das Buffet ab... Mein Fazit: In diesem Haus läuft einiges schief. Wer nur auf Profit aus ist, ohne zu investieren und dem Kunden eine ordentliche Leistung zu bieten, wird früher oder später die Konsequenzen zu spüren bekommen. Ich werde hier jedenfalls nicht mehr übernachten.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer waren sehr warm, auch mehrfaches Lüften und runterdrehen am Heizungsthermostat halfen nicht viel.

    Sehr umfangreiches Frühstück. Das große Zimmer, mit dem großen Bad samt Badewanne.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Badewanne als Dusche.Man muss schon beim einsteigen ,in die Wanne,auf passen, das man nicht ausrutscht,da eine Halterung an der Seite nicht angebracht ist.Die Dusch Wand kann man nicht zur Seite machen.

    Das Frühstück war gut. Der Aufenthalt sehr angenehm.Die Bar sehr gut.Ein sehr freundlicher Barmixer .Gute Getränke.Die Lage vom Hotel super.Verbindung (mit S-Bahn) nach Nürnberg und Bamberg. Preiswert.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es gab nur sehr wenige Parkplätze. Die Duplexparkplätze in der Tiefgarage sind kaputt. Ich musste als allein reisende Frau am Abend von einem runtergekommenen Parkhaus mit meinem Gepäck zum Hotel laufen. Das Personal bot keinerlei Hilfe an und meinte es bestehe kein Anspruch auf einen Parkplatz. Trotz mehrmaliger Nachfrage gab es keine Entschuldigung. Ich werde bei meinem nächsten Termin in Erlangen dieses Hotel nicht mehr aufsuchen. Da ich viel reise, nahm ich an, dass ein Hotel in dieser Preisklasse für die Gäste eine Parkmöglichkeit anbietet. Für die Zukunft heißt das, immer nachfragen was in den Leistungen inkludiert ist.

    Das Frühstück war gut aber nicht außergewöhnlich gut.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das hängt wahrscheinlich mit Stil des Hauses zusammen, jedoch die Einrichtung des Zimmers könnte etwas moderner sein (subjektives Empfinden).

    Das Frühstücksbuffet war sehr gut, der Service und auch die Lage war sehr gut.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist in die Jahre gekommen. Lobby und Frühstückssaal sind zwar zwischenzeitlich modernisiert, die Zimmer wohl aber noch nicht. Hatten das Pech im 5 Stock in einem relativ verwohnten Zimmer untergebracht zu werden, was keinesfalls einem 4Sterne Standard entspricht.

    Frühstück war sehr gut

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Oktober 2017

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Einrichtung und sanitäre Installation hat den leicht vergilbten Charme der 90 er.

    Ein sehr gutes Frühstück, reichhaltige Auswahl ! Die gute Anbindung an die Innenstadt. Die gute Parkmöglichkeit vorm Hotel.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr harte Matratze - inkl. Gummiüberzug für Bettnässer. Dusche war in der Badewanne. Das Badezimmer wurde durch eine Glasscheibe, die bis zur Hälfte der Badewanne läuft und nicht wirklich hoch ist, nur unzureichend geschützt. Richtig duschen ist also nicht möglich, denn sonst überschwemmt man das Bad.

    Leicht mit dem Auto erreichbar und rel. nahe an netten Kneipen & Cafés. Zu einem ordentlichen Restaurant, wenn man nicht im Hotel essen will (kleine Speisekarte), muß man allerdings laufen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    In dem Hotel fand eine Hochzeit statt. Das ist zwar schön. Wenn man aber nach einem langen Tag schlafen möchte, im Keller des Hotels aber bis um vier Uhr nachts Disco gemacht wird, funktioniert das nicht. Ich hab schon im vierten von fünf Stockwerken gewohnt. Ich will nicht wissen, wie das weiter unten war.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nur das sehr modern eingerichtete Bistro samt ziemlich moderner Speisekarte lässt uns eine etwas mehr fränkische bzw regionale Speisekarte vermissen

    Trotz der zentralen Lage hatten wir eine sehr erholsame Nachtruhe! Wir wurden äußerst zuvorkommend und sehr freundlich begrüßt und konnten früher als geplant unser Zimmer beziehen.. Das sehr vorzügliche Frücksbuffet samt einem sehr aufmerksamen Service stellt einen weiteren Grund dar warum wir wiederkommen würden! Wir persönlich nehmen den roten Teppichfussboden bzw die Zimmereinrichtung nicht als oldfashoned war..Meiner Wahrnehmung sind die Räume die letzten drei Jahre renoviert worden.. Gerade die eine oder andere Antiquität wirkt eher stimmig..

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Ausstattung meines Zimmers wahr sehr altbacken und etwas abgenutzt. Das WLAN ist ziemlich instabil.

    Sehr netter Service am Empfang. Gute Lage, sehr umfangreiches Frühstücksbuffet

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Der Zugang zum Frühstücksraum , ist wüst. Macht keine Freude durch diesen Gang zu gehen. Sollte unbedingt geändert werden. Ist wie der Zugang zu einer Garage. Frühstücksraum selbst ist ein schöner Gewölbekeller.

    alles ok , gut erreichbar vom Flughafen mit ÖV ca alle 30 min Fahrzeit ca 25 min. Sehr nahe am Zentrum. Hotel sauber, Stil etwas altmodisch. Sehr gutes WLAN, erstaunlich schnell für ein Hotel. Im gesamten gutes Preis Leistung Verhältnis. Sehr reichhaltiges, fast übermässiges Frühstück.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. August 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal etwas langsam. Unser Geschirr stand stundenlang auf dem Tisch draußen, obwohl nur 1 Tisch belegt war. Getränke maßlos überteuert.

    Die Terrasse im Innenhof war sehr schön. Frühstück okay,aber nichts besonderes. Abendessen in Form von Grillen auch nett, aber leider nicht heiß genug (Beilagen).

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Kleiner Balkon auf dem man sich ein Mal um die eigene Achse drehen kann. Sehr teures Restaurant.

    Das Hotel ist sehr gut gelegen, fußläufig gelangt man in 5 Minuten in die Innenstadt. Personal ist sehr freundlich und aufmerksam. Zimmer sind sauber und das Bett komfortabel.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2017

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Obwohl die Anfrage bitte ruhiges Zimmer lautet haben wir ein Zimmer mit Blick auf eine Baustelle erhalten, start des Baubetriebes 7 Uhr morgens!!! Klimageräte veraltet sehr laut aufgestellt auf dem eigenen sehr kleinen Balkon , sehr laut sehr schlecht! Anfrage vorab zu Fahrrädern wurde nicht beantwortet, vor Ort hieß es dann , haben wir nicht müssen sie sich selbst drum kümmern !

    Frühstück war sehr gut

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Unser Zimmer war normal deutsch klein. Die Ausstattung bedarf einer Überarbeitung und wirkt teilweise sehr abgenutzt.

    das Frühstück war lecker und sehr gut, die Mitarbeiter waren sehr freundlich

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juni 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zimmer nicht 4sterne tauglich. Bei 35Grad Außentemperatur keine Klimaanlage Kissen erinnerten eher an alten ausgestopften Teddy Musikterrasse unter Zimmerfenster Dusche in Badewanne integriert nicht 4 sterne tauglich Müll lag 2 Tage lang im Treppenhaus auf einer Stufe

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Juni 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Design ist etwas Gewöhnungsbedürftig. Ein bisschen viel Buchen Imitat. Aber die teilweise Antiken Möbel wiederum sind ganz charmant. Alles nicht so schlimm.

    Ich hatte ein tolles Zimmer. Viel Platz. Das Internet ist schnell! So weit ich das sehen konnte, hat jedes Zimmer einen – zumindest kleinen – Balkon. Das Bett war sehr gut. Kissen auch. Das Frühstück war gut. Der Service sehr freundlich und aufmerksam. Die Lage in Erlangen ist zentral und man kommt überall schnell hin. Auch zum Bahnhof. Es gibt eine gute Bar. Draussen auf der Terrasse kann man schön abends sitzen. Alles in allem ein gutes hotel für Geschäftsreisen.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juni 2017

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider mussten wir sehr lange auf das Zimmer warten. Check in war ab 15h, das housekeeping kam dem nicht nach. Erst um 16.30h konnten wir ins Zimmer. An der Rezeption war es der Dame nicht möglich uns ein Zimmer eher zuzuweisen ( Gäste, die nach uns kamen, laut schimpften bekamen vor uns ein Zimmer)

    Frühstück war sehr reichhaltig und gut, Service ebenso.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Zimmer sind sehr renovierungsbedürftig. Es fehlte ein Safe. Im Zimmer war es sehr warm, es fehlte die Klimaanlage. Nach Auskunft der Rezeption soll 2017 mit der Renovierung der Zimmer begonnen werden.

    Das Frühstück läßt keine Wünsche offen.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Restaurant hatte Ruhetag. Die Bistro-Karte listet unattrraktive Pasta-Gerichte anstelle regionaltypischer Schmankerl. Weder das schlauchartige Bistro noch die unbequemen Stühle in der ebenso schlauchartigen Bar laden zum Verweilen ein. Klimatisierung im Zimmer ist begrüßenswert, die nachgerüsteten Standalone-Geräte sind zu laut. Die Zimmer- und Badtüren sind abgenutzt und ruinieren damit den Gesamteindruck des eigentlich guten Sanierungszustands des Zimmers.

    Ausreichend Parkplätze vorhanden, WLAN-Zugang für 2 Geräte ohne Nachfrage. Frühstücksbüffet im Gewölbekeller im hochwertigen Standard. Extras (Spiegeleier, Omelette) auf Anfrage verfügbar.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Innenausstattung ein bisschen "80 er Style", könnte mal wieder renoviert werden. Preislich kein Schnäppchen.

    sicher eine der besten Adressen in Erlangen, sehr zuvorkommendes und professionelles Personal, zentral gelegen, hervorragendes Frühstücksbuffet, angeschlossenes gutes Restaurant (Rosmarin). Großzügige Zimmer.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück ist Weltklasse. Zimmer, Betten Ausstattung generell absolut ausreichend und die gesamte Anlage erscheint sehr gepflegt. Auch das man das Zimmer bis um 12:00 Uhr des Folgetages nutzen kann ist sehr positiv zu bemerken.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    hellhörige Zimmer, einfache Ausstattung, dunkle Möbel, Balkontür schloss nicht richtig, Dusche in der Badewanne, Kopfkissen zu weich, manche Damen an der Rezeption könnten freundlicher sein

    Gutes Frühstück, Bad mit Badewanne, Bar mit freundlichen Service

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. April 2017

    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    War am ersten Tag (Montag) etwas später frühstücken (etwa 7:30) - nach den Geschäftsleuten - und die warmen Speisen waren schon eher lauwarm. Das war am Dienstag gleich zu Beginn um 6:30 besser. Als ich um 13:00 Uhr in mein Zimmer zurückkam war die Reinigung begonnen (neues Handtuch auf dem Bett, Wasser im Waschbecken) aber niemand zu sehen. Um 15:00 Uhr beim war es dann fertig. Also nicht zu früh zurückkommen.

    Vielfältiges Frühstück mit warmen und kalten Speisen in schönem Gewölbekeller.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zimmer direkt hinter der Bar mit Fenster zur Terasse. und im Durchgang zur Konferenzräumen. Volle Auslastung Hotel bei Kongress. Löcher im Handtuch und Bettwäsche.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir hatten leider ein Schnäppchenzimmer, Nr. 123, neben Rezeption und Bar. Balkontür und Badtür gingen nur mit Hauruck zu, auch über uns. Betten waren etwas hart.

    Frühstück war alles da was man benötigt und zu Fuß war man in gut fünf Minuten in der Innenstadt. Parken in der Tiefgarage kostenlos.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. März 2017

    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mobiliar völlig abgewohnt. Funier löst sich von den Holztüren, Teppichboden mächtig in die Jahre gekommen. Keine 4 Sterne wert. Preis Leistung stimmt hier für das Zimmer -160.- Euro pro Nacht- in keinem Fall.

    Sehr gutes Frühstück. Sehr nettes Personal. Ideale Lage.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es wurde seit vielen. Jahren gefühlt nichts in die Zimmer investiert. Zudem Ameisenproblem.

    Das Personal ist sehr zuvorkommend und das Frühstück ist enorm.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. März 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer sauber, aber nicht mehr auf aktuellem Stand bzw. angejahrt und etwas abgewohnt. Schlechte Parkmöglichkeit, TG dunkel und eng.

    -Lobby -Personal -Zentrale Lage

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Februar 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Zimmer sind etwas in die Jahre gekommen, aber wir kannten und mochten das Hotel von früheren Besuchen. Leider lief diesmal einiges schief: Unsere Junior-Suite war beim Bezug kalt und blieb es während unseres ganzen Aufenthalts, da die kleinen Radiatoren nicht zum Aufheizen reichten. Die Frühstücks-Bedienung schnauzte uns wegen eines benutzten Tellers an, und die Kommunikation zwischen Hotelrezeption und hauseigenem Gourmet-Restaurant funktionierte nicht. Ob wohl auf Managementebene etwas geändert hat...?

    Tolle zentrale Lage, Parkgarage, eigenes Gourmet-Restaurant (Rosmarin).

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Januar 2017

    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer bedarf einer dringenden Renovierung. Türzargen zum Bad voller Wasserflecken, Emaille in der Wanne abgestoßen. Die Schreibtischplatte ist an vielen Stellen ohne Lackierung, also rohes Holz. Am Neujahrsmorgen war das Früstückbüffet ziemlich einfallslos, es gab keinen Lachs oder Rollmöpse o.ä. Am schlimmsten war: Es waren 8 lange Tische á 40 Personen für Reisegruppen reserviert, die wenigen Privatreisenden wurden in der hintersten Ecke des Raumes an drei kleine Tische zwischen den Reisegruppen abgeschoben. Das war mein siebter aber auch der letzte Aufenthalt in diesem Haus.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Januar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstück sehr gut und reichhaltig! Kurzfristig ein Babybett erfragt und ohne Probleme umgehend bekommen. Auch den Nachts benötigten Wasserkocher sofort erhalten. Sehr guter Service!

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 22. Dezember 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    die Zimmer waren sehr laut, also Hellhörig jedes mal wenn jemand in sein Zimmer ging war man wach. die Putzfrau fing um 7:30 an und dann war an ruhe nicht mehr zu denken.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück war hervorragend. Die Matratze war nicht so gut wie zu Hause. Die Lage war für uns sehr gut, der Bahnhof nicht weit entfernt. Wir haben täglich die Zugverbindung nach Nürnberg genutzt. Unser PKW blieb deshalb in der Garage.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    wir bevorzugen duschen in der Duschwanne, nicht in der Badewanne. Für Hotelgäste sollten keine Parkgebühren anfallen

    Auswahl bei Frühstück war sehr gut. Durch die Lage des Hotels konnten wir alle Ziele im Stadtgebiet zu Fuß erreichen.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. Oktober 2016

    • Reise mit Haustier
    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Royal Suite
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die sogenannte Suite ist ausser gross nicht sehr luxuriös. Das Schlafzimmer mehr als Bescheiden. Preis Leistung stimmt absolut nicht. Für 500 Euro bekomme ich an anderen Orten schon was ganz anderes.

    Gefallen hat mir hingegen die Flasche Wein auf dem Zimmer mit frischen Früchten.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 11. Oktober 2016

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Lüfter in der Toilette ist sehr laut. Leider sind nur analoge Sender auf dem 40 Zoll TV programmiert, deshalb ein für heutige Zeiten schlechtes Fernsehbild.

    Das Zimmer wurde uns frühzeitig zur Verfügung gestellt und war sehr groß und sauber. Es hatte eine separate Toilette und ein Sofa aus Leder, sowie einen großen Flat-TV. Ruhige Lage und gute Matratzen in den Betten. Sehr gutes Frühstücksbuffet.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. Oktober 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Putzfrauen sind recht laut oder die Türen dämmen den Ganglärm nicht weg. Wasserkocher fehlt in den Zimmern. Die Kofferaufbewahrung an der Rezeption ist direkt neben der Eingangstür weit weg von der Rezeption in einem Schrank, der leider oft nicht abgeschlossen war. Möchte mal wissen, ob da schon etwas verschwunden ist. Am Eingang zum Hotel sind Stufen, hier würde man eine feste Rampe erwarten, um das Rollen von Koffern zu erleichtern. Die Heizung ging Ende September noch nicht, nachts habe ich diese einmal vermisst - na ja, das übliche Gespare an den Betriebskosten, aber für 150 Euro die Nacht im Einzelzimmer darf man schon eine funktionierende Heizung erwarten. Ach ja, und eine Klima gabs auch nicht, die habe ich aber wetterbedingt nicht vermisst.

    Personal sehr freundlich, sehr ruhige Lage in einem Innenhof, Frühstück sehr gut und lange (bis 10:30 Uhr), Betten sehr gut, Zimmer geräumig und es gibt ordentliche Zusatzlampen, die die Zimmer hell machen ganz im Gegensatz zu der üblichen Unterbelichtung in den Hotels

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 20. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    TV-Bild von schlechter Qualität. Zimmer hellhörig; wenn der Nachbar duscht, ist die Nacht zu Ende. Kombinierte Dusche/Badewanne für ältere Herrschaften nicht gut geeignet.

    Gediegenes Hotel in guter Lage und mit freundlichem Personal. Schön eingerichtetes Zimmer mit vielen Steckdosen (im Elektronikzeitalter wichtig) und guten Betten. Großartiges Frühstücksbuffet. Dank eines Sonderangebotes gutes Preis-Leistungsverhältniss.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2016

    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Bei sommerlichen Temperaturen ist es im ganzen Hotel sehr warm. Einige Zimmer verfügen über eine nachträglich montierte Klimaanlage, die zwar einwandfrei funktioniert, aber zu laut ist, um sie nachts anzumachen.

    Das Hotel ist ideal gelegen zwischen Stadtzentrum und Uni. Feinschmecker-Restaurant mit sehr vernünftigen Preisen. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Altes, stark renovierungsbedürfiges Zimmer, Bezeichnung Suite lässt anderes vermuten, Bad auf Pensionsniveau, völlig überteuert, Zimmerpreis/Garagenpreis nicht verhältnismäßig Frühstück konnte leider nicht genutzt werden, da kein Platz mehr war

    Überschaubare Nähe zum Zentrum Sehr freundliches Personal

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 11. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir hatten ein relativ kleines und dunkles Zimmer mit einem transportablen Klimagerät im Zimmer vorm Fenster. Für diesen Zimmerpreis hätte ich etwas anderes erwartet.

    Das Frühstück war gut und ausreichend.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer tagsüber etwas dunkel.

    Reichhaltiges Frühstücksbuffet, sehr lecker.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    späte Eincheckzeit nach 15,00 Uhr, allerdings muß das Zimmer bis spätestens 12, 00 Uhr geräumt sein

    reichhaltiges, sehr gutes Frühstück

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Juni 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Einziger Negativpunkt das kleine Restaurant im Hotel. Wenig Auswahl.

    Insgesamt war alles stimmig. Supergroßes Bett. Gutes Frühstück.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Tolles Hotel und absolut einmaliges Frühstücksbuffet. Wir waren begeistert.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Gute Lage, Sauberkeit, Frühstück, Parken vor dem Hotel

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Parkhaus für Fahrzeugabmessungen der Achtziger OK...

    Sehr gutes Frühstück.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Große und leckeres Frühstücksbuffet.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wunderbares Frühstücksbuffet; sehr ruhige aber zentrale Lage; sehr freundliches Personal

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer mit Teppichboden könnten renoviert werden.

    Das Frühstück war richtig lecker! Auch der Frühstücksraum war sehr schön!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer schön in die Jahre gekommen,mäaaig

    Freundlichkeit ,schöne Frühstückterasse,Frühstück Buffet sehr gut,Zimmer

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nettes Personal

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Duschkabine teilweise defekt.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Dusche war kaputt

    Personal sehr freundlich und hilfsbereit

    Übernachtet am Mai 2018

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: