Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Bellmoor im Dammtorpalais

Moorweidenstr. 34, Rotherbaum, 20146 Hamburg, Deutschland

Nr. 223 von 323 Hotels in Hamburg

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 741 Hotelbewertungen

7,4

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,9

  • Komfort

    6,4

  • Lage

    8,6

  • Ausstattung

    6,4

  • Hotelpersonal

    8,7

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    6,6

  • Kostenfreies WLAN

    7,9

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 9. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zum 4. Stock gibt es zwar einen Fahrstuhl, jedoch sind bis dahin vom Eingang ca. 10 Stufen zu überwinden, das war mit Gepäck etwas mühsam, da wir nicht mehr die Jüngsten sind.

    Da das Hotel relativ klein ist, gab es kein Frühstücksbüffet, sondern es wurde am Tisch serviert: Verschiedene Brot- und Brötchensorten, div. Aufschnitt- und Käsesorten, ein gekochtes Ei; abgepackte Marmeladen u.ä. waren auf dem Tisch, eine Müslisorte, Milch, Orangensaft und Selter standen an der Seite bereit. Es wurde mehrfach gefragt, ob alles in Ordnung sei und wir noch etwas wünschten. Wir waren sehr zufrieden! Relativ ruhige Lage, allerdings gab es ab 7 Uhr morgens etwas Baulärm, da ringsum z. Zt. viel gebaut wird, war aber erträglich. Gute Verkehrsanbindung, eine Bushaltestelle war ca. 200 m entfernt, von dort fahren alle paar Minuten Busse zum Bahnhof und zur Innenstadt, wo man ggf. mit U- oder S-Bahn weiter kommt.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Der Frühstücksraum war klein und es konnte sein, dass man auf einen freien Platz warten musste.

    Frühstück wurde am Tisch serviert, was ich pers. bevorzuge. So kann ich besser in Ruhe den Beginn des Tages genießen. Alles war im Überfluss da und man konnte auch nachfordern, abbestellen, ordern.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Badezimmer war ein Tickchen klein. Das liegt an den Baustrukturen des Hauses aus der Gründerzeit.

    Der Frühstücksraum bot einen Anblick über die Dächer Hamburgs, vom Uni Gelände bis zum Alster, und war mit herrlichem Sonnenlicht regelrecht überflutet. Beste Ambiente.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unser Doppelzimmer war zwar sauber, aber sehr renovierungsbedürftig, Möbel, Wandanstrich und das Bad. Der Schiebetürenschrank war sehr wackelig, trotz Befestigung an der Wand und ließ sich kaum öffnen. Bad hatte nur eine Badewanne ohne Duschvorhang.

    Das Personal war sehr freundlich. Das Frühstück war gut und wurde am Tisch serviert. Das Zimmer unserer Tochter war gut und sauber, mit Duschbad. SBahn Haltestelle in der Nähe.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer war klein, aber in einem Top Zustand und super sauber. Das Frühstück wird serviert und ist reichlich und sehr lecker. Das Preis-Leistungs-Verhältnis für die gute Lage nahe des Hamburger Zentrums ist super! Sehr zu empfehlen :)

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Einzelzimmer sind sehr klein, aber es ist alles vorhanden was man braucht. Frühstück bekommt man serviert - Teller mit Wurst und Käse, Brötchen, Ei, Marmelade. Das Personal ist sehr freundlich.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das einfache Standard-Zimmer im Altbau war an den Wänden und Decken renovierungsbedürftig. Mobiliar billig, vermutlich aus anderen Zimmern zusammengewürfelt, abgewohnt, zum Teil angeschlagen, zerkratzt, beschädigt und/oder wackelig. Duschkabine hat ausgedient, Toilettenspülung läuft lange und muss manchmal gestoppt werden. Föhn ekelig und auch zu heiß wegen Verschmutzung der Luftansaugung. Raucherzimmer. Frühstück einfach, z. B. wenig Obst, normale Brötchen (helle, Roggen, Mohn, aber leider keine Körnerbrötchen) und eine Sorte Brot (Vollkorn).

    Mitarbeiterinnen sehr freundlich. Standard-Frühstück im Preis inklusive, aber nichts Besonderes, siehe unten bzw. oben. Bett, Bettwäsche, Handtücher völlig in Ordnung. Handtücher wurden täglich gewechselt, was nicht nötig ist und auch nicht erbeten wurde.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad war viel zu klein. Das Preis- Leistungsverhältnis war, trotz der Hafergeburtstages nicht angemessen.

    Das Frühstück war soweit ok. Leider hat es kein Buffet gegeben. Die Bedienung war sehr nett.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr schmales Bett, 140cm breit. Sehr abgenutztes, abgeschlagenes Mobiliar im Gästezimmer. Die Schiebe- Türen des Kleiderschranks konnten nach dem öffnen nicht mehr geschlossen werden. Im Bad nur Badewanne, ohne Duschabtrennung, dadurch beim Duschen regelmäßige "Überschwemmung".

    Sehr freundliches Personal.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Ich habe noch niiiiiiieeeeeee für soviel Geld so wenig bekommen. 195€ pro Nacht und Zimmer. Ich brauche kein Villeroy & - Geschirr, dafür Türen, die den Rahmen 100% ausfüllen, Duschbad (ich hatte meins extra ausgepackt, weil - Hotel), üppigeres Frühstück, Zimmer war sehr einfach.

    Lage ziemlich zentral, sehr nettes Personal, gut geschlafen,

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Mai 2018

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Zimmer hat nicht meinen Erwartungen - insbesondere vor dem Hintergrund des Preises - entsprochen. Im Badezimmer konnte man sich gar nicht bewegen. Vor ein paar Jahren war ich im selben Haus in etwas großzügigeren Verhältnissen und zu preislich verträglicheren Konditionen untergebracht. Glücklicher Weise war ich nicht in Hamburg, um mich im Hotel aufhalten zu müssen. Das Wetter war auch wunderbar.

    Mir hat die Lage gefallen, weil sehr nah zum Marathon-Start/Ziel gelegen war. Zudem war der Frühstücksraum ausgesprochen angenehm und die Bedienung sehr aufmerksam.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Preis-/Leistungsverhältnis habe ich negativ bewertet, da wir am Wochenende des Hamburg-Marathons dort waren und wohl alle Hotels einen Aufschlag gefordert haben.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. April 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Bett war sehr schmal, das Badezimmer sehr klein, dazu noch die Stufe im Bad

    Das Frühstück war dem Preis entsprechend gut. Die Mitarbeiter waren freundlich.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2018

    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Über Optik lässt sich streiten - It`s old British. Die Zimmer sind seeeehr hellhörig. Mein Zimmer ging zur Hauptstraße raus und war auch über Nacht sehr laut. Die Benutzung der Dusche war eine Kletterpartie und das Bad so klein, dass man sich dort nicht umdrehen oder abtrocknen konnte.

    Das Personal war sehr freundlich.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2018

    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Aufgrund der alten Zimmertüren schien das Flurlicht nachts ins Zimmer, außerdem konnte man den Zimmernachbarn schnarchen hören. Das Bad, insbesondere die Dusche war sehr eng und glatt!

    Die Lage des Hotels.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Absolute Katastrophe. Für diesen Preis während der Messe. keine Ahnung wo die 3 Sterne herkommen. Handseife war gleichzeitig Duschshampoo, keine Ahnung warum dort Wände existieren, morgentlicher Toilettengang des Nachbarzimmers, eindeutig wahrzunehmen. Und ich meine was ich sage. Flurfunk des Reinigungspersonals funktioniert ab 7.00 Uhr morgens, obwohl bitte nicht stören an der Tür hängt. Trotz Nichtraucherzimmer, Rauchschwaden morgens im Flur, war wohl ein Meeting des Reingungspersonals in der Waschküche (gleiche Etage) inkl. neuester Hitparade im Radio. Ich werde dies auch dem Hotel und Gaststättenverband melden. Ich habe dies noch nie gemacht, aber bei 1300 Euro für 2 Nächte und 2 Zimmer, bin ich wirklich angefressen. Ganz klasse, ein hoch auf Hamburg

    Auf die Frage was hat Ihnen gefallen,.............nichts

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Parkplatz ist Glücksache Die Türe zum Badezimmer war zu kurz (ca. 3 cm) Geräuschkulisse zum Flur war sehr laut (Türen)

    Sehr gutes Frühstück. Zimmer zum Hof war sehr ruhig :-) Hilfe bei der Musical-Buchung hervorragend

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Nur ein Aufzug ist zu wenig. Bei der Abreise war dieser dann auch noch belegt mit Wäsche-Trolleys. Mein Zimmer war das vorletzte im Gang. Laaange Wege.

    Wasser auf dem Zimmer.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich habe einen Zuschlag bezahlt für eine andere Austattung mit Pflegeprodukten usw. was nicht so war wie vorgestellt. Das Zimmer und Bad waren sehr sehr klein, hätte man fast Platzangst bekommen können

    Der Service mit dem Frühstück war sehr gut.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir sind mit dem Zug angereist, einfach optimal. Der Empfang und der ganze Aufenthalt war für uns sehr angenehm. Das Frühstück im gemütlichen Frühstücksraum mit sehr netter Bedienung, nur zu empfehlen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. April 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Internet ging nicht richtig, aber ansonsten war alles top. Da müsste man schon Kleinigkeiten aufzählen, aber damit tut man diesem tollen Hotel dann Unrecht.

    Die Lage ist einfach nur genial. In wenigen Minuten ist man an der Alster. Ein Traum für Hunde mit toller Freilauf Wiese und auf der anderen Seite ist man schnell in der Innenstadt in den verschiedenen Passagen. Das Personal war extrem freundlich.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zimmer sind etwas in die Jahre gekommen, aber haben durchaus ihren Charme.

    Sehr freundliches und hilfsbereites Personal, das bemüht ist, jeden Wunsch zu erfüllen. Auch der Service beim Frühstück war sehr gut. Für einen kurzen Aufenthalt in Hamburg ist das Hotel absolut zu empfehlen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Eingangsbereich nicht sauber, Teppich im Fahrstuhl unappetitlich fleckig, Dusche und WC im Zimmer eingebaut, Frühstücksbrot war leider trocken.

    Das Personal war freundlich, die Lage des Hotels ist gut.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück hätte etwas reichhaltiger sein können.

    Die Lage war super. Freundliches Personal und sauberes Hotel. Ausstattung ist zwar etwas "Altbacken" aber vollkommen in Ordnung. Betten waren gut. Kurzer Weg zur Alster.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Bad war sehr beengt. Muß man in den gegebenen Räumlichkeiten aber wohl akzeptieren. Fernseher sehr klein. Da wir nur eine Nacht dort verbracht haben, war das nicht so wichtig.

    Das Frühstück war gut. Positiv war die nette Bedienung. Alles wirkte sehr familiär. Schöne alte und gut gepflegte Räumlichkeiten. Frühstücksraum war sehr gemütlich. Die Lage des Hotels ist sehr zentral.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. März 2018

    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bitte Shampoo und Seife mitnehmen! Bett ziemlich weich, im engen Zimmer schlafen ist ziemlich unangenehm auch wenn es nur eine Nacht. Fenster ist viel zu alt, man spürt Zugluft noch, auch wenn geschlossenes Fenster.

    Nähe zum Bahnhof Dammtor, sehr gelegen in paar Fussminuten zu Universität. Nette Frühstück-Personal.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Sanitärbereich ist sehr, sehr klein.

    Das Dammtorpalais ist ein wunderschönes Gebäude. Kleines privat geführtes Hotel in verkehrstechnisch sehr guter Lage. Etwas in die Jahre gekommen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2018

    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Bad hätte ein kleines Stückchen größer sein können , aber für eine Nacht war es ausreichend

    Personal sehr nett und zuvorkommend . Sauber . Haben alles einfach und bequem mit der S und U Bahn erreicht

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Betten verhältnismäßig schmal bitte das nächstemal darauf Hinweisen, dass es sich um eine Badewanne handelt nicht um eine reine Dusche!(Hoher Einstieg etc.)

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Hotel hat was. Es ist persönlich familiär in ruhiger Umgebung und trotzdem mittendrin. Das alte Gebäude mit Stil aus einer anderen Zeit ist eine Übernachtung wert. Wo hat man heute noch knarrende Dielen, Ruhe, Bedienung beim Frühstück und ein familiäres Ambiente? Herrlich.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Preis war für die Ausstattung insgesamt nicht gerechtfertigt. Eben Hamburg. Sehr hellhörig. Aber das kann man nicht abstellen.

    Es ist ein alt-ehrwürdiges Haus. Das Preis-Leistungsverhältnis fanden wir nicht entsprechend. Die Ausstattung ist o. k. . Es war sehr hellhörig. Man konnte jeden Nachbarn hören. Es war uns egal, da wir nur übernachtet haben und spät von der Elbphilharmonie ins Zimmer kamen. Das Frühstück war in Ordnung. Wurde jedem Gast direkt an den Tisch gebracht. Es hätte etwas mehr Auswahl sein können.... Die Matratzen waren sehr gut. Ausblick auf den Hinterhof.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Eine ziemlich dicke Staubschicht auf dem KLeiderschrank fand ich nicht gut! Da ich aufgrund der Zimmergröße meinen Reisetrolley dort ablegen wollte!

    Schneller und Reibungsloser Check-In, die Dame an der Rezeption sehr freundlich Alles Top

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer wie im Krankenhaus der 60 ziger Jahre, WC minimal in Zimmerecke, Duschkabine im Zimmer neben Bett , Frühstück ohne Wahlmöglichkeit Und dafür 100€

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Rezeption ist in 4 Etage. Aufzug ging nur bis 3 oder 5. Etage. Kein Freier Parkplatz vor Haus. Zimmer sind wahnsinnig hellhörig und laut. Neben mir schloss jemand seine Zimmertür auf und ich dachte, es wurde meine Tür aufgeschlossen. War beängstigend! Die Dusche ging an und zwei Menschen unterhielten sich. Es fühlte sich an, als stünden sie neben mir.

    Die Lage ist sehr gut am Dammtor gelegen.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sauberkeit ( Bad, kein Duschzeug und die Bodenleisten megaschmutzig) Müll unter dem Bett-Zimmerausstattung ( Jugendstil hat man an der Rezeption gesagt...ohje) -Raucherzimmer.. geht gar nicht ohne Ankündigung-

    Das Frühstück war in nettem Ambiente und sehr zuvorkommender und freundlicher Bedienung. Qualität des Bettes war gut.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Februar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Atomosphaere der personalen Dienstleistungen imHotel sehr gut.

    Nacht-portier, Herr Daniel ist ausgezeichnet gut, er macht mir meine Reise in Deitschland sehr lustig und scheon. Gruss Nutahara

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Januar 2018

    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Toilette definitiv zu klein. Zimmer 3X. Kein Frühstücksbüffet. Zimmer musste selbst abgeschlossen werden.

    Vorbereitete Frühstücksauswahl, trotzdem s.u., ohne Mangel. Gute Matratze.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war vollkommen überteuert. 310 Euro für zwei Nächte. Wir sind ein Ehepaar und waren Sylvester in Hamburg. Bett und Dusche und Waschbecken in einem ganz kleinen Raum. Wc so klein ich könnte mich nicht umdrehen! Und ich bin eine zierliche person.Keine Heizung im wc, lausig kalt, heute bin ich erkältet. Fenster und Rahmen dreckig. Unbedingt vorm buchen alle Bewertungen lesen!!und alle Bilder ansehen. Bild 5,7,8,9,und 28 sind ein und dasselbe Zimmer! Bei Bild 28 ist lediglich der Tisch vor das Fenster geschoben worden. Fußleisten lösen sich ab. Auf dem Weg zum Zimmer übrigens die Nummer 16! Bloß nicht links schauen, Tür mit abklebeband zugeklebt damit es nicht zieht. Verrottete Fenster. Uralte Heizkörper im Zimmer, Nachttisch gehört auf den Sperrmüll und der Kleiderschrank auch. Die Teppiche gehören auch auf den Sperrmüll, uralte stolperfallen. Bitte nie Economy Doppelzimmer buchen. Kein Buffet zum Frühstück! Man bekommt eine thermoskanne mit Kaffee und ein Korb mit Brötchen und Brot und einen Teller mit Salami Käse und Kochschinken. Brötchen waren für mich nicht eßbar ganz hart. Das Brot war auch sehr hart könnte es nur mit viel Flüssigkeit runter kriegen. Bei der Abreise haben wir gesagt das wir nicht wiederkommen. Darauf sagte der Herr unser Zimmer war renoviert. Dazu fällt uns nichts mehr ein.

    Eine Flasche und zwei Äpfel kostenlos auf dem Zimmer. Neue Handtücher am morgen. Die Dame beim Frühstück war nett. Das gekochte Ei war super.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir konnten im gebuchten Hotel das zimmer nicht beziehen weil dort angeblich umgebaut wurde. Stattdessen haben wir ein eher schlechtes zimmer in einem anderen Hotel bezogen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Economy Zimmer ist relativ klein.

    Sehr guter Kaffee. Frühstück ist frisch und individuell möglich. Tolle Lage. Bahnhof Dammtor Messegelände in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zimmer sind sehr, sehr eng, der Fernseher ist wohl nicht zum Fernsehen sondern zum Nahsehen gedacht (sehr klein). Für mich war das Bad und die Toilette nicht nutzbar, da mit 2 Metern und 120 Kg das Bad einfach zu klein und zu eng war.

    Die Betten waren sensationell hart und bequem. Man muss einfach akzeptieren, dass man in einem alten umgebauten Haus logiert. Der Empfang und die Bedienung beim Frühstück würde ich mir in allen Hotels so wünschen. Ein tolles Hotel-Erlebnis der anderen Art.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Keine Dusche, sondern Badewanne. Keine Aufhängung für die Handbrause in der Badewanne, so dass man keine Duschfunktion hat. Mansarde hatte max. 10 m2. Kein Angebot WLAN zu nutzen. (Beim Einchecken war alles auf Nachfrage und nichts proaktiv).

    Personal am zweiten Tag war sehr nett (älterer Herr)

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer war diesmal sehr klein. Ebenso das Bad. Die Ausstattung eher basic. Insgesamt aber ok. Für das Gesamtpaket grenzwertiges Preis-Leistungsverhältnis, also eher zu teuer.

    Lage für meine Zwecke in Ordnung. Personal zuvorkommend. Frühstück lecker. Das Haus hat Stil.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer sehr klein und einfach. Badezimmer sehr eng. Angegeben war das genügend Parkplätze vorm Hotel zur Verfügung stehen, das war nicht der Fall. Alle Plätze waren besetzt und es war schwierig und zeitaufwendig einen Parkplatz zu finden.

    Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Lage des Hotels sehr günstig.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    War zufrieden & habe bewusst gebucht! Alles war ok!

    Die Nähe zu den Geisteswissenschaften der Uni Hamburg ist nicht zu schlagen. Bei Veranstaltungen dort ist man im Hotel immer mit anderen Teilnehmern - quasi zwangsläufig - beim Frühstück am Tag danach und dann auf dem Weg zum Bhf-Dammtor zusammen und hat nach einem guten Abend in der Uni Spaß am Nachklang beim Bellmoor-Frühstück!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Auslegeboden schon etwas älter aber OK. Spritzschutz im Bad etwas klemmig, funktioniert aber noch gut.

    Frühstück sehr gut. Bett sehr gut. Zimmer zweckmäßig und gut. Empfang und Frühstücksbedienung sehr freundlich. Zimmer war für Großstadt ganz ungewöhnlich ruhig! Lage ist Spitze, besonders, wenn man mit der Bahn anreist.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Brötchen "labbrig". Filterkaffe nicht wirklich frisch. Aschenbecher auf dem Zimmer. Zimmer offensichtlich kürzlich von Raucher benutzt - leider deutlich "richebar" - zumindest für einen Nichtraucher. WLAN instabil und langsam.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Frühstück war sehr gut, die Eindeckung sauber, die Bedienung besonders freundlich und aufmerksam. An der Rezeption wurden wir sehr freundlich empfangen und haben die von uns gestellen Anfragen sehr zufriedenstellend beantwortet bekommen

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zimmer war einfach, Dusche im Zimmer, Teppichboden einige Flecken, aber das Personal war super freundlich und zuvorkommend, Frühstück mal wieder mit Bedienung, war aber super zufriedenstellen, stadtnahe Lage, 10min mit dem Bus am Rathaus

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    einfache Ausstattung der Zimmer, sehr kleines Badezimmer

    freundliches Personal, gutes Frühstück, kostenloser Parkplatz direkt vor der Tür, fußläufig erreichbare City

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Einzelzimmer war sehr sehr klein mit einem Mini-Bad, in dessen Dusche man sich nicht duschen konnte ohne irgendwo anzustoßen!

    Das sehr freundliche Personal, die tolle Lage mitten in der Stadt und trotzdem recht ruhig.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    wir waren zum Musicalbesuch in Hamburg. Für eine Übernachtung ist das Hotel total o.k. Frühstück war ausreichend und frisch. Personal insgesamt nett. Gerne wieder.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück war umfangreich. Leider wurden Butter und Marmeladen in Verpackungen angeboten. Auf dem Buffet waren Müsli und Säfte vorhanden. Das restliche Frühstück wird serviert.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war eine Katastrophe!!!! Die Dusche war im Zimmer, gleich der Zimmertür, daneben das Waschbecken. Zwischen Waschbecken und Bett war kaum ein Platz zum durchgehen. Der Kasten war wackelig. Das war das schlimmste Zimmer, das mir zugewiesen wurde. Das Zimmer hat aus meiner Sicht der 3-Stern Kategorie entsprochen

    Hamburg ist eine schöne Stadt, die Lage ist zentral und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Einzelzimmer Standard sehr klein und sehr spartanisch und für meine Begriffe mit > 100 € viel zu teuer. Es gab andere schönere Zimmer in diesem Hotel; keine Ahnung was die gekostet haben. Mein Zimmer fand ich zu teuer, bzw. für den Preis zu klein und vor allem vom Mobiliar her nicht wirklich schön ausgestattet. Außerdem hat der Teppich schon wesentlich bessere Zeiten erlebt. Für eine Nacht durchaus aushaltbar, aber bitte zu einem geringerem Preis! 50 bis 60 € maximal mit FS hätte ich für angemssen gehalten. Frühstück gabs nicht in Buffetform. Brot und Brötchen sowie Aufschnitt wurden gebracht, auf die Auswahl hatte man keinen Einfluss. Wäre in einer Pension ok, aber m. E. nicht in einem 3-Sterne-Hotel. Das war alles sehr spartanisch.

    Das Dammtorpalais an sich ist schön mit verschiedenen Hotels auf den Etagen. Lage nahe der Rothenbaumchaussee auch sehr gut!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Badezimmer ist ein wenig klein - aber ausreichend

    Das Hotel liegt sehr ruhig und trotzdem zentral nur 5 Minuten bis zum Bahnhof und 15 Minuten Fußweg zur City. Sehr gut geführtes Hotel mit äußerst freundlichem Personal und sehr gutem reichhaltigem Frühstück. Das Zimmer war sehr sauber.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstück ist nicht auf glutenfreies Brot eingestellt. Muss man vor Ankunft ansagen. Aber das ist in kleineren Hotels noch oft so.

    Sehr schöne Lage, ruhiges Zimmer, originelles Ambiente in großbürgerlichem Stadtpalais - alles wunderbar

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad der Zimmer ist so klein, dass es nicht mehr akzeptabel ist. Das Frühstück war abgezählt und wenig einladend. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist schlecht.

    Das Serbicepersonal war sehr freundlich.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zimmer sind etwas hellhörig.

    Das Bellmoor ist ein Hotel in einem sehr schönen Backsteinbau mit einfachen Zimmern, ohne großen Komfort, aber für einen Kurzurlaub bestens geeignet. Die Mitarbeiter sind äußerst freundlich, die Lage des Hotels sehr zentral.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2017

    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Extrem kleines Zimmer und Badezimmer. Zum Abtrocknen muss man sich auf einen einzigen Platz begeben, um nicht an die Wand zu stossen. Klo schmutzig und Flachspüler auch nicht mehr up-to-date, Lampe hängt nur mehr mit Liebe an der Decke. Zum Einstieg in die Dusche muss man Sportler sein, ca 30cm Stufe. Das Zimmer ist so klein, dass man ohne Fenster öffnen wegen des Sauerstoffmangels nicht durchschlafen sollte. Kellnerin beim Frühstück überfordert. Bett zu kurz.

    Gute Lage im Zentrum und für die Lage der Preis noch bezahlbar.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Hatte ein economy-Zimmer, war damit auf Sparen eingestellt, aber die Einrichtung (kurz über Sperrmüllmöbel) und Lärmdämmung zur Straße waren weit unter dem mir sonst bekannten Economy-Standard. Mit einem anderen Zimmer mags gehen, Preis-Leistungs-Verhältnis halte ich dennoch für kritisch.

    Wirklich sehr nette Angestellte und dadurch angenehme Stimmung.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ich möchte es so zusammenfassen: Es war das schlimmste Zimmer, dass ich bisher gesehen habe. Uralte Ausstattung, vollkommen abgenutzt, die Wände dreckig, alles viel zu klein und total hellhörig.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer war so klein, dass man sich durchaus auch mal stößt. Die Matratzen sollten unbedingt getauscht werden, man hat leider das Gefühl auf einem Holzbrett zu liegen. Glücklicherweise gab es aber Bettdecken für Allergiker.

    Das Frühstück war umfangreich und gut, allerdings nicht in Buffetform, was kein Nachteil ist. Das Personal ist wirklich sehr freundlich. Es gab kostenfreies Mineralwasser auf dem Zimmer!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. September 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Als ich zum 1. mal in diesem Hotel ankam, war ich sehr enttäuscht. Unten war kein Rezeption, gibt nur auf jeweilige Etage...musste in 4. Stock hoch, aber Aufzug war leider defekt. Deshalb nur Treppensteigen. Parkplatz eher schwierig.

    Frühstück war richtig Super, wollte nach dem Frühstück schon um 8.00 Uhr Heimreise... ich bekam mein Frühstück schon um 7.30 Uhr, obwohl erst um 8.00 Uhr offen war. Die Bedienerin war sehr nett zu mir. Das Zimmer war ok, das Bett war angenehm.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. September 2017

    • Paar
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Fahrstuhl defekt in die 4. Etage, lange Reparaturzeit

    Lage, Ambiente, Architektur interessant, beschränkt auf das wesentliche, Ersatz-Träger für Gepäck da Fahrstuhl defekt

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2017

    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Einzelzimmer sind schon sehr klein aber absolut ausreichend bzgl. der Ausstattung

    grandioses Frühstück, sehr freundliches Personal, Stil des Hotels allgemein

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Etwas nervend war, der bei jedem Schritt knarrende Fußboden.

    Bei der Anreise Parkplatz direkt vorm Hotel gefunden, Aufzug vorhanden, tolles Zimmer, sehr nettes und hilfsbereites Personal, super Frühstück und ideale Lage für unseren Kurzurlaub.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Economy Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Größe des Zimmers war katastrophal. Wenn man beim ausstrecken der Arme beide Wände berühren kann fühlt man sich etwas eingepfercht. Aus der Dusche kommt man nur seitwärts mit eingezogenem Bauch. Das Badezimmer an sich war leider nicht sehr sauber. Alte Verkalkungen und Ablagerungen wirken wie Jahrzehnte nicht entfernt.

    Sehr freundliche Dame an der Rezeption.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer selbst war soweit ok. Nur das Bad hatte seine beste Zeit schon lange hinter sich. Fliesenboden gebrochen, Schimmel an den Fugen und Rost an der Duschkabine der WC Sitz zu klein und locker. Ausserdem war das Bad höchsten 2-2,5m2 und hatte zu wenig Ablagemöglichkeiten. Die Balkonmöbel mit Schmutz und Grünspan behaftet. Das Geländer rostig. Der Aufzug wohl schon länger Defekt. Die Baustelle unterm Fenster mit Baulärm war auch nicht prickelnd. Die Bewertung mit 3 Sternen finde ich nicht ok. Allenfalls 2Sterne. Gab nicht mal die Möglichkeit Tee oder Kaffee auf dem Zimmer zu machen. wir kommen sicher nicht wieder.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2017

    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Generell: Hotel liegt im 4. Stock. Aufzug war defekt. Economy-Doppelzimmer: Dusche, sowie Waschbecken sind im Zimmer montiert. Es gibt kein separates Badezimmer! Die Toilette ist in einem winzigen Raum hinten rechts im Zimmer verbaut. Alles in allem versprüht das Zimmer den Charme eines Hostels. Wir würden es nicht wieder buchen. (Hatten aber keine Wahl, da alle anderen Zimmer bereits belegt waren)

    Die Lage ist einmalig. Fußläufig zur Innenstadt. Parken kostenlos unmittelbar vor der Haustür (mit etwas Glück). Das Frühstück war sehr lecker und wurde frisch zubereitet und am Tisch serviert (kein Buffet). Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Aufzug war defekt und nicht nutzbar, was beim einchecken in der 4. Etage beschwerlich ist. Es gab aber einen Service Mann, der das Gepäck hochtrug. Aber man lässt sich das ja nicht umsonst hochtragen. Das Badezimmer hatte eine Badewanne, ohne Vorhang oder sonstigen Spritzschutz, so dass das Badezimmer immer unter Wasser stand. Das Bett war schmal und unbequem.

    Der Service beim Frühstück war sehr nett. Frühstück war gut. Die Lage des Hotels war gut. In ein paar Minuten ist man am Bahnhof Dammtor, von dem man mit öffentlichen Verkehrsmitteln überall hinkommt. Wir sind aber zu Fuß gegangen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Zimmer war das letzte, das noch nicht renoviert war.

    Es hat uns soweit gefallen, dass wir uns dort wieder einmieten, wenn wir wieder mal nach Hamburg kommen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Im Bad gab es eine Wanne; nur den Duschkopf konnte man nirgendwo anbringen, kein Duschvorhang oder Duschabtrennung Der Fernseher stand auf einem kleinen Tischchen, das sehr niedrig war, so dass man auf den Fernseher runter schauen musste. Zimmer sehr klein; Teppichboden ist eher unhygienisch Leider war der Aufzug defekt und konnte nicht repariert werden; (Hotel liegt im 4. OG); da hätte man sicherlich einen Preisnachlass geben können. mit 130€ pro Übernachtung zu hochpreisig

    Personal war sehr freundlich; Bett sehr bequem

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sehr in die Tage gekommen, riecht alles ein wenig muffig. Das Frühstück entspricht nicht mal mehr ansatzweise dem Standard. Auch wenn eine kleine Wurstplatte persönlich serviert wird, ändert das nichts an der nicht besonders guten Qualität. Wir haben uns entschieden außerhalb in einer Bäckerei zu frühstücken. Leider war auch noch der Aufzug kaputt, nicht toll wenn man in den 4.Stock muss. Aber dafür kann das Personal nichts.

    Das Personal war durchwegs sehr freundlich und zuvorkommend. Das war's dann leider auch schon.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. August 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war vielfältig und sehr lecker. Es wird durch sehr nettes Personal an den Tisch gebracht. Durch den typischen Hamburger Humor des Personals hatten wir jedes Mal einen gelungenen Start in den Tag!

    Übernachtet am Juli 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: