Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Bergpanorama Diese Bewertung spiegelt wider, wie die Unterkunft im Hinblick auf die branchenüblichen Standards bezüglich des Preises, der Ausstattung und der angebotenen Services abschneidet. Die Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft. Nutzen Sie diese Bewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Röfleuter Weg 14, 87459 Pfronten, Deutschland

Nr. 9 von 10 Hotels in Pfronten

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 346 Hotelbewertungen

6,8

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    6,9

  • Komfort

    6,3

  • Lage

    7,7

  • Ausstattung

    6,2

  • Hotelpersonal

    7,3

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    6,3

  • Kostenfreies WLAN

    7,9

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Ausstattung ist sehr veraltet und heruntergekommen. Der sogenannte Wellnessbereich war eine Katastrophe. Der Pool total verdreckt, die Leihschuhe dreckig, der Leihbademantel mit Flecken und Löcher, die Dusche total verkalkt und sonst alles sehr vernachlässigt und eckelig. Die Zimmer sind sehr in die Jahre gekommen, das Bad ist alles andere aber nicht modern. Waren überhaupt nicht auf Gäste eingestellt. Zwei der drei Damentoiletten warem gesperrt das diese kaputt waren. Der Kellner hat fast kein Deutsch gesprochen-.--

    Das Personal hat sich sehr bemüht. Frühstück war super und auch die Lage war toll! Restaurant war ordentlich und gemütlich.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Schwimmbad ist völlig runtergekommen und der Beckenboden war total verschmutzt !! Zimmer müssen alle renoviert werden, die Rolläden zum teil ohne Funktion ,das Geländer am Balkon war total morsch und verfault . beim frühstück nur eine Kaffeemaschine für alle Gäste da ist die Warteschlange vor programmiert. Schade für das Hotel das auf dem ersten Blick ganz schön aussieht

    Lage

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bei checkin war gegen 21 Uhr niemand an der Rezeption. Die Matratzen sind ziemlich hart. Das Abendessen war von der Karte enttäuschend. Draußen war eine große Auswahl und als wir bestellen wollten war nur noch ca. 5 Gerichte verfügbar.

    Frühstück war gut. Zimmer war auch okay.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Kellner war am Abend etwas überlastet !!

    Frühstück sehr lecker... es gab alles ... von Eier über Wurst ,Käse, Müsli, süsse Sachen Säfte und Sekt. Ruhige Zimmer man hörte nichts.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück war mit einfachsten Produkten angerichtet., Das Personal , 2 Leute, tolal überfordert, um 9.30 war das Büfet abgegrast und es wude nicht nachgelegt. Beim Bezahlen standen die Leute in der Schlange an der Rezeption, weil auch dort die Dame überfordert war.

    Die schöne Lage und der tolle Blick.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Spiegel im Bad war blind Vielleicht sollte man lieber Glas als Plastik Zahnbecher bemutzen

    Morgens stand eine Menschenschlange am Kaffeeautomaten 2 Kaffeeautomaten wären bei der Gäste zahl von Vorteil Auf die verschiedenen gänge beim Abendessen musste man teilweise zu lange warten Die Kellner waren abends überfordert Vor allem der etwas jüngere Oberkellner der das dann mit flotten Sprüchen ausgleichen wollte, was Bei den Gästen aber nicht so ankam

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstück schlecht organisiert. Ist leider erst ab 8 Uhr möglich, viel zu spät, wenn man vormittags was unternehmen will. Um 8 Uhr kommen alle gleichzeitig zum Frühstück, was lange Schlangen an dem einzigen WMF Kaffeeautomaten provoziert und auch sonst eine Bahnhofsatmosphäre hervorruft. Die Plätze sind per Tischkarte vorgegeben, was zu Sucherei und Konfusion führt (wir hatten nur 2 Plätze statt 4). Da lässt sich einiges mit einfachsten Mitteln verbessern. Frühstück ansonsten ok.

    Gute Aussicht auf die Landschaft

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Aussenanlagen waren nicht so gepflegt ( Rasen nicht gemäht ) Armaturen im Bad bedürfen einer Erneuerung, kein Hausmeister vor Ort. Es wäre schön den Hund in die Bar oder Kegelbahn mitnehmen zu können

    Frühstück war reichlich mit guter Auswahl, Blick auf die Berge super, Sauberkeit top, Personal sehr freundlich und hilfsbereit

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Chaos beim Frühstück: nur einen kl. winzigen Kaffeeautomaten, musste ständig aufgefüllt werden mit Kaffeebohnen, Milch oder Wasser, ständig Warteschlangen davor, keinen extra Behälter f. heisses Wasser für Tee, Logistik beim Frühstück super schlecht, Kellner mussten von der Küche durch den ganzen Esssaal laufen, um im Nebenraum wieder Lebensmittel zu bestücken. Eine fürchterliche Unruhe beim Frühstück. Weiterhin gab es nur fettige Wurst, keinen mageren Schinken und Käse zu essen. Das Essen am Abend: fettige Bratkartoffeln, Fleisch war zäh (Zwiebelrostbraten), nicht besonders gut.

    Zimmer waren sauber, ordentlich, das ganze Haus ein wenig "altbacken". Personal freundlich. Dafür war das Preis-Leistungsverhältnis gut. Aussicht u. Lage waren sehr gut.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Zimmer ist im 80-er Jahr Stil eingerichtet. Aussicht hatten wir lediglich auf den Innenhof, mit Balkonblick auf die Rückseite der Küche. Die vorhandenen Handtücher dort sind geschätzte 20 Jahre alt und sind deutlich zu oft benutzt/gewaschen worden. Der Swimmingpool im Keller war immer sehr gut temperiert, jedoch ist dort dringend eine Sanierung fällig (von den Lampen funktionieren nur ein paar, Unterwassermassage ist defekt, Wärmekammer funktioniert nur zu 25%, die Duschen verteilen das Wasser weitläufig, Duschgelflaschen sind leer, allgemein ist es sehr unsauber dort...). Das Personal an der Rezeption war neu angestellt und kannte sich noch gar nicht aus, hat dieses auch immer wieder betont. Das Personal im Service (Frühstück und Abendrestauration) war der deutschen Sprache quasi nicht mächtig. Das Frühstück war auch nicht berauschend. Zu dem Üblichen (3 Sorten Käse, Wurstaufschnitt, Rührei aus dem Tertapack, Marmeladen und Cerealien, div. Säfte) gibt es immer Aufbackbrötchen, die den Ofen leider immer nur sehr kurz gesehen haben. Frische Backwaren von einem ortsansässigen Bäcker sind für mich ein besserer Start in den Tag. Bei einem solchen Hotelaufenthalt wünsche ich mir auch mal den ein oder anderen Tipp vom Personal in Bezug auf Ausflüge etc. Das bekommt man hier aber nicht, da offensichtlich kein Personal aus der Region im Hotel "Bergpanorama" tätig ist.

    Die Lage des Hotels ist recht gut. Das Essen (abends) ist auch gut bis sehr gut.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel hatte 2017 und vorher überwiegend schlechte Bewertungen! In diesem Jahr gab es einen Besitzerwechsel und es konnte bei uns nur punkten. Wir waren also sehr zufrieden! Für uns war es nur eine Übernachtung, da wir auf der Durchreise Richtung Italien waren. Von anderen Gästen, die dort richtig Urlaub gemacht haben,wurde nur positives berichtet.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mein Zimmer war ziemlich abgewohnt bzw abgenutzt. Sanitäranlagen im Zimmer und besonders im Wellnessbereichs müßten dringend überarbeitet werden! Ganze Atmosphäre des Hotels sehr dunkel und altbacken!

    Aussicht war Ok Angestellter im Gastrobereiche sehr freundlich und bemüht. Bett war sehr angenehm und Matratze relativ neu. Einzelzimmer war groß und geräumig genug Platz und Stauraum.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Für das Frühstück wird die billigste Wurst und der billigste Käse aufgetischt man hatte den Eindruck in der Küche gibt es kein gelerntes Personal das Essen war genau genommen ungenießbar, zum Glück hatten wir keine Halbpension

    Nur die einmalig schöne Lage, das Personal im Service war freundlich aber total überfordert sehr schlechte Organisation oder besser gesagt gar keine

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unser Zimmer war überbucht, wohl ein Fehler Serverausfall ...... Noch nie so was erlebt---- aber schön, dass wir noch durch das Hotelpersonal an ein anderes Hotel in der Nähe vermittelt wurden.... dort hat es uns sehr gut gefallen. :)

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bisschen in die Jahre gekommen Balkon vom Zimmer nicht abgegrenzt ohne Möbel und alt !! Hatten Zwar neues Bad aber das war nicht von Fachleuten gemacht!!

    Preis Leistung total in Ordnung

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Die Einrichtung der Zimmer ist recht einfach und schon in die Jahre gekommen.

    Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend. Die Lage mit dem Ausblick auf die Berge - einfach super. Angenehm - Schwimmbad mit Sauna.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Im Zimmer roch alles nach scharfem Einreibemittel. Die Stühle auf dem Balkon waren eine Zumutung. Der Dreck darauf war ekelerregend. Und das, obwohl die Balkonsaison gerade erst begonnen hat. Rolladen ließ sich nicht nach unten bewegen - alt und klemmte. Handtuchhalter im Bad hing halb von der Wand. Wurst beim Frühstück angelaufen. Wurde nur wenig nachgereicht. Brötchen vom Backofen - Obstsalat nicht frisch

    Panorama

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Energie- und Ressourcenverschwendung! Eine Sauna mit 100 Grad, die 3 Stunden in Betrieb war, obwohl ich nach 1 Stunde das Ende des Saunaganges gemeldet habe und sonst niemand drin war. Eine Wasserspühlung die stundenlang lief (und ich provisorisch repariert habe), ein Licht das am Tag draußen brannte. Die Fitnessgeräte sind zum Teil defekt und lieblos zusammengepfercht. Dann lieber gar nicht....

    Das schöne, ruhige Eckzimmer mit 2 Balkonen war sauber und gut zweckmäßig eingerichtet. Die Ausstattung mit Schwimmbad, Sauna, Frühstück war für den Preis hervorragend.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    In den Zimmerecken ältere Spinnweben, eine Bettlampe hing an der Wand, in der Duschkabine könnte man bei den Armaturen die abgegangenen Teile vor Neuvermietung wieder reparieren.

    Prima Auswahl beim Frühstück, Betten sehr bequem, Sauberkeit (bis auf die kleinen Mängel) gut, äußerst freundliche und nette Bedienung im Restaurant, Alle Mitarbeiter sehr freundlich und zuvorkommend. Auch die Auswahl und die Qualität der Speisen waren sehr gut. Prima Weinsortiment.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Haus ist wohl mehrfach weiter verkauft worden. Bisherige Versuche den Zustand entscheidend zu verbessern sind nicht erkennbar. Der neue Besitzer hat schon einige Dinge in die Hand genommen. Allerdings ist immer noch viel zu tun. Wir hatten ein Zimmer im Erdgeschoss vor und die Bushaltestelle. Wenn Abends und am Morgen die Reisebusse an und abführen wars kaum auszuhalten.

    Das Früstück war sehr gut. Ebenso das Schwimmbad und die Sauna. Das Personal sehr freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Zimmer waren nicht sauber. Die Fenster seit langem nicht mehr geputzt. Der Sonderwunsch Brötchen bzw. Brot mit Dinkel oder Roggen zu besorgen (trotz Hinweis bei der Buchung) hat bei zwei mal Frühstück nur bei dem ersten Frühstück geklappt!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Mobiliar in meinem Einzelzimmer sowie die Badausstattung waren völlig veraltet und in machen Teilen defekt. Es roch leicht nach dem Zigarettenrauch der vielen Vorgänger, denn der geht auch durch viel lüften nicht raus. Nichtraucherzimmer sind in diesem Hotel leider nicht vorhanden. Auch das Bett war zu hart und zu unbequem.

    Das Frühstück war sehr gut. Der Frühstücksraum wirkte einladend und war renoviert. Es war ausreichend Platz vorhanden, obwohl das Hotel fast ausgebucht war. Gut, daß ich auf meine Schulkenntnisse in Russisch und Englisch zurückgreifen konnte, um mich mit dem Dienstpersonal zu verständigen. Auf Deutsch hätte das nicht funktioniert. Das konnten nur die Chefin und die Frühstückskellnerin.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Zimmerausstattung war mindestens 40 Jahre alt. Fenster undicht, bei Regen lief das Wasser rein. Das Abendessen war nicht genießbar. Im Hallenbad tropfte es von der Decke und in der Saune hatte nicht mehr als drei Personen platz. Auf den Treppen vielen die Sockel-Fliesen von der Wand. Die Sterne von dem Hotel sind mit Sicherheit aus den 80-er Jahren. Zur Zeit würde ich keine 2 Sterne vergeben. Viel zu teure Zimmerpreise bei der Ausstattung.

    Das einzig gute war das Frühstück.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es ist irgendwie Schade, dass ein "Bayrisches Original" nicht mehr von diesen Leuten geleitet wird, aus welchen Grund auch immer.

    Es war soweit alles okay. Einchecken unkompliziert, Personal freundlich, Essen auch gut. Die Zimmer, wir hatten 4 Gebucht und auch alle angeschaut, waren auch soweit in Ordnung.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Service und die Qualität der Gerichte waren mangelhaft. Katastrophal war das völlig verwahrloste Aquarium in einem der Speiseräume ( grünesWasser, keine Abdeckung, Aussenfilter verschimmelt)

    Schwimmbad und Sauna, Aufzug, schöne Aussicht

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Wort Service hat dieses Haus in keinster Weise verdient. Auf das Abendessen wartet man trotz mehrfacher Aufforderung mindestens zwei Stunden, die Qualität ist schlecht. Das osteuropäische Personal versteht nur sehr, sehr bruchhaft deutsch - es ist eine Zumutung. Die Zimmer und der Pool sind in die Jahre gekommen.

    Das Frühstück und die Lage des Hotels sind positiv zu bewerten, auch der Gastraum ist im alpenländischen Stil eigentlich ganz nett.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Balkon war nicht vom Nachbarbalkon getrennt. Eine Einfache Trennwand wäre hier wünschenswert.

    Das Frühstück war richtig lecker. Das Bett war besonders bequem.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alte Teppich und schlechte Matratze.

    Das Frühstück war richtig lecker. Das Personal war sehr freundlich. Super Wellnisbereich, mit Sauna und besonders für die Kinder war das beheizbarte Schwimmbad toll geplant. Die Kegelbahn kam besonderst gut bei uns an.Und mit der Königscard haben wir viel Geld gespart.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Abgenutze Möbel in dem Zimmer, Reinigung der Bettwäsche war schlecht (Mückenscheise auf der Bettwäsche), Fensterrahmen war ungepflegt, Personal ist nicht deutsch.

    Das Frühstück war absolut ok

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    sitzhöhe der klos viel zu tief,ich bin hüftoperiert, 20cm höher wäre besser

    die einsame lage die schöne ausicht das freundliche personal grosser parkplatz u v a m

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider kann ich nicht null vergeben. Comfort Zimmer gebucht und Standard erhalten. Nach nachdrücklicher Beschwerde das bekommen was gebucht war. Bad war "neu" renoviert, jedoch nicht von Fachpersonal. Fugen fehlen(Bilder), fachlich ungenügend, Handtücher (Bilder) (gefühlt) aus dem letzten Jahrtausend. Kaum deutsch Kenntnisse beim Personal. Essen war OK. Lampen ohne Leuchtmittel, siehe Bilder. Hier nicht in der Bewertung enthalten! Preise auf Speisekarte und Aushang teilweise unterschiedlich. Fernseher hatte 5 Programme! Bei einem Zimmer für rund 120,- erwarte ich deutlich mehr und nicht so eine "Absteige". FAZIT - nein Danke. Gewollt und nicht gekonnt! Frühstück: wenn sich um halb neun der Käse nach oben biegt, bin ich bedient. !

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    die sanitären Anlagen lassen etwas zu wünschen übrig, im Bad /Zimmer im Schwimmbad die DuschanlagenWir sind nicht anspruchsvoll, von daher war`s in Ordnung

    das Bett war sehr bequem das Zimmer soweit in Ordnung, man weiß, dass das Hotel schon einige Jahre alt ist... die Lage perfekt

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Mit dem fast ausschließlich ukrainischen & osteuropäischen Personal hatten wir größte Probleme mit der Verständigung. Das bürgerliche Hotel ist bester Lage hat die besten Jahre schon lange hinter sich. Zum Frühstück gab es Aufbackbrötchen, der Kaffee war schlecht Handtücher ca. 40 Jahre alt, unser Zimmer hatte 3 Mängel, die nach Rüge beseitigt.

    Tischwäsche, Matratzen und Küche gut.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich wurde als Alleinreisende an einen schlechten 'Karzentisch' gesetzt, direkt an der Tür, Blick raus aus dem Saal, das war unklug und unverschämt

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Schwimmbad und die Sauna waren sehr veraltet und letztere meist auch nicht in Betrieb. Auch das Badezimmer und die Handtücher sind aus dem vorigen Jahrtausend. Ebenso alle anderen Räume - Spielzimmer (eher Lagerraum) und Kegelbahn. Leider zu hochwertig angepriesen und damit für den Preis zu wenig.

    Das Personal war trotz mangelnder Deutschkenntnisse wirklich sehr freundlich und bemüht.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider war das Wasser zum Duschen kalt. In der Toilette gab es eine unschöne gelbe Patina. Das Frühstück sollte gemäß Auskunft der Rezeption ab 8:00 Uhr zur Verfügung stehen. Um 2 - 3 Minuten nach Acht war aber die Aufschnittplatte schon leer geräumt (wurde aber später aufgefüllt) und es gab nur einen kalt Rest Rührei. An Tee war nicht heranzukommen, das heiße Wasser war aus!

    Den Namen "Bergpanorama" trägt das Hotel zu recht! Das Einzelzimmer war geräumig und es gab eine richtige Duschkabine!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. September 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es wäre schön, wenn in der Beschreibung stehen würde wie viel der Hund pro Nacht kostet. Es steht meine ich nur dabei, dass für den Hund Kosten anfallen können, oder so ähnlich. Der Hund kostet 8 Euro. Scheinbar treffen sehr oft Reisebusse für eine Übernachtung ein. Was ich die letzten zwei Nächte mitbekommen habe, alles Asiaten. Da nützt deutsch auch nicht's:-) Allerdings ist so ein Reisebus mit viel Unruhe verbunden.Es kommt halt auch drauf an, wann er eintrifft. Wenn er um 20 Uhr kommt, geht es noch, kommt er später.....kann man auch erst später einschlafen.

    Das Bad war neu gemacht! Das EZ sehr groß. Der Hund würde von Anfang an gut aufgenommen und durfte sogar beim Frühstück dabei sein. Das Personal war sehr bemüht, auch wenn es teilweise in Englisch und mit Händen und Füßen ging. Aber egal. Das war kein Problem.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Es gibt keinen Ansprechpartner, von dem man nett begrüßt wird, oder der sich verantwortlich fühlt.

    Für eine Kurzreise ist das Hotel ok. Das Hotel und das Personal kommt so lustlos rüber. Es kommt kein Urlaubsfeeling rüber.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Freundlichkeit und Anwesenheit vom Personal könnte enorm gesteigert werden!!

    Frühsück war ausreichend und ansprechend vorhanden. Bett war bequem. Zimmer war im EG und Terrasse nicht möbiliert und nicht sauber.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Balkon gemeinsam mit einem anderen Zimmer ohne Abtrennung. Stört die Privatsphäre. Konnten nachts nicht bei offener Tür schlafen, so wie wir das gewohnt sind.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Portionen im Restaurant etwas klein, paar mehr Pommes hättens gern sein dürfen.

    Personal sehr freundlich und hilfsbereit, besonders die Dame an der Rezeption. Hotel war sehr sauber wie auch das Zimmer. Schöne Lage, lädt zum spazieren ein, tolle Aussicht. Frühstück war sehr reichhaltig und frisch. Gab von allem genug, auch Kaffee direkt an den Tisch. Das Personal bracht unaufgefordert volle wenn sie leer waren. Gutes Restaurant im Haus.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das schlechteste hotel in dem ich je übernacht war:Dreckiges zimmer, unterirdisch unfreundliche bedienung, pool sollte renoviert werden, saunalandschaft unterste kategorie, dazu sehr gezalzene preise

    Die lage des hotels ist super Eine tischtennisplatte ohne netz im keller

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Am Anreisetag kommt man relativ spät in die Zimmer, ab 14 Uhr, da verliert man halt fast den ersten Tag. Teilweise doch in die Jahre gekommen.

    Freundliches Personal, Sauna, Schwimmbad vorhanden, Frühstück sehr gut, auch das Essen von der Karte.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Einrichtung war in einem unzumutbarem Zustand, Personal war nur bedingt der deutschen Spräche mächtig, Die Atmosphäre beim Check In war leider nicht sehr angenehm und trug keinen "Herzlich Willkommen Charakter", leider wurde uns die für die Region existierende "Service Karte" nicht einmal angeboten - hier erhält man viele Ermäßigungen in Einrichtungen und anderen Attraktionen.

    Die Aussicht auf die Berge.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 3 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück erfüllt zu voller zufriedenheit! Die Zimmer waren sauber und es gab überhaupt nichts zu meckern :) auch die Parkplatzmöglichkeiten waren super für Auto Anhänger +5 Motorräder gar kein Problem !

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schmutziges und abgewohntes Raucherzimmer, so hellhörig das der Nachbargast der mit seinem Hund bis in die Nacht mit einem Ball gegen die Wand spielte mich zur Verzweiflung brachte. Balkon war verriegelt.Bettdecke muffelte. Nie wieder.

    Der Blick durch ein schmutziges Fenster auf den Berg.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Ausstattung des Hotels hat schon bessere Tage gesehen. Unterschiedlich hohe Matratzen, Mini Bad/WC, viel zu hoher Spiegel, keine Extrabügel, welche Außen für Jacken zu benutzen gewesen wären. Meine Bitte um Reservierung eines Delux Zimmers wg Gehbehinderung und erreichen mit Lift über Booking.com, sei nicht weitergegeben worden. Dann Zi gesehen im Parterre, dunkel + dunkles Möbel, mit hohen Bäumen vor Fenster wg Schutz vor Strassenlärm. Wir wählten dann Zimmer oben. Treppenaufgang von Lift bis nächste Etage dunkel und beschwerlich für den Behinderten. Kein Service beim Gepäck!

    Aussicht.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Personal wirkt nicht herzlich. Auch fehlen bei einigen der Mitarbeiter Sprachkenntnisse--deutsch und Englisch. Es waren japanische Gäste im resturant, die nur Englisch sprechen konnten, aber die Bedienung konnte noch nicht einmal beschreiben, ob ein Gericht Hühnchen, Schwein oder Rind war.

    Tolle Aussicht auf die Berge vom Balkon, der auch Privatsphäre bot. Man kann sehr gut direkt vom Hotel aus Wanderungen und Spaziergänge machen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    An der Rezeption hat es lange gedauert bis man die Reservierung gefunden hat.. Das Licht ist sehr schwach im Zimmer. Man kann schlecht lesen , wenn es dunkel ist . Man konnte ein Fenster nicht richtig zumachen.

    die Lage

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Personal war freundlich. Leider jedoch ungelernt und dazu fehlende Deutschkenntnisse. Das Essen hat uns auch nicht überzeugt. Wir haben etwas länger auf die Vorspeise warten müssen und kaum war diese serviert, kam auch schon der Hauptgang. Alles etwas lieblos angerichtet aber geschmacklich ok. Das Hotel ist etwas in die Jahre gekommen. Vorallem das Bad muss dringend renoviert werden. Trotzdem soweit sauber.

    Die Lage des Hotels und die Aussicht vom Zimmer auf die Berge war super. Da wir am Morgen sehr früh abreisen mussten, hatten wir keine Gelegenheit das Frühstück einzunehmen. Als Alternative wurde uns ein Lunchpaket zum mitnehmen angeboten. Sehr aufmerksam.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Juli 2017

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Was mir nicht gefallen hat, war, dass das Personal (Restaurant und Roomservice) kaum/ kein deutsch verstanden hat. Das Badezimmer hat eine gute Größe und ich finde, ein Schränkchen als Ablage für Kleidung oder ähnliches könnte man schon reinstellen- einmal damit es nicht so leer wirkt und natürlich aus pragmatischen Gründen gegenüber der Gäste.

    Unterkunft war schön, toller Ausblick auf die Berge, mit Balkon. Sehr urig eingerichtet und hat somit netten allgäuer Charme. Frühstück war auch prima, Buffet mit guter Auswahl. Das Massageangebot haben wir beansprucht und das ist im P.-L.- Verhältnis echt spitze. Und die Königskarte ist eh der Knaller, mit ein Grund weshalb ich auf jeden Fall wieder dorthin möchte. Alles ist zentral- Kletterparks, Wanderwege, Seilbahn, Rodelbahn, Schwimmbad Füssen und andere Städte in denen es sehenswertes gibt.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juli 2017

    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Super freundliches Personal, Panorama freie Sicht auf Bergwelt, herrliche ruhige Lage, in 10 Minuten Fußweg Entfernung sogar eine Disco (selten in der Gegend - Achtung Sommer-Öffnungszeiten prüfen) also auch etwas für Nachtschwärmer. Lärm hört man keinen, weder die Autos noch Musik, da weit genug entfernt. Also nur vereinzelt Kuhglockengebimmel. Tipp für Souvenirjäger: Am Bahnhof von Pfronten gibt es ein kleines Geschäftchen mit tatsächlich noch individueller Bauernmalerei. Total süße Sachen die man nicht im Internet findet und die auch nicht den letzten Preis kosten. Beeilung empfohlen, die Künstlerin macht das schon 60 Jahre.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel ist in die Jahre gekommen und sollte in einigen Teilen renoviert werden. Da aber, in unserem Fall, nur eine Zwischenübernachtung geplant war; für eine Übernachtung OK.

    Das Frühstück war in Ordnung.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Servicepersonal verstand kaum Deutsch, es dauerte sehr lange, bis man im Restaurant bedient wurde und dies dann auch nicht sehr freundlich. Der Balkon war nur durch eine dünne Holzwand vom Nachbarzimmer abgetrennt, welche sich im Wind von selbst öffnete. Das Zimmer sehr dunkel, sogar bei sonnigem Wetter musste man drinnen Licht anzünden. Die Sanitäranlagen sind aus dem letzten Jahrhundert und hätten dringend eine Renovation nötig. Auch sonst dürfte man gerne mal etwas in die Modernisierung des Hauses investieren. Balkontüre liess sich nicht richtig schliessen, wäre im Winter sicher sehr unangenehm. Preis-Leistung stimmt hier für mich überhaupt nicht.

    Sehr ruhige Lage und man ist schnell im Grünen. Das Nachtessen hat uns gut geschmeckt, die Küche insgesamt tiptop.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nicht besonders freundlich, teilweise schlecht deutsch verstanden, ziemlich alt, sollte renoviert werden, laut... Schwimmbad mini.

    Die Lage, die Aussicht.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer uralt in der Ausstattung, schmuddelig, viel zu teuer, ungenügende Speisekarte, die den Namen nicht verdient, kaputte Glühbirnen wurden durch Entnahme in anderen Zimmern erst nach Reklamation ausgewechselt, unzureichende Organisation. Unprofessioneller Betrieb, sodass wir überlegten, ob wir noch einmal bei booking.com buchen sollten.

    Restaurantambiente sehr schön

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück war Null Acht Fünfzehn. Das Essen im Restaurant auch und hohe Preise. Im Wellnessbereich könnte es Sauber sein. Fitnessgeräte standen nur in der Ecke nichts brauchbares. Billard und Fussballkasten im schlechtem Zustand. Kegelbahn Geschlossen.

    Der Pool und das Zimmer das Bett ist Super (218)

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bad sollte modernisiert werden Zimmer Grösse und Ausstattung durchschnittlich

    Sehr schöne Lage und Aussicht Auf der Weide vor dem Hotel konnte ich den Hund frei laufen lassen Sehr freudliches Personal, persönlicher Services Namenskarten auf dem Frühstückstisch

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. März 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad gehört dringend renoviert und es ist alles etwas veraltet und abgelebt, aber dafür sehr sauber. Der Wellness Bereich ist auch gar nicht ansprechend und das Wasser im Hallenbad hat komisch gerochen.

    Frühstück war sehr gut und es wurde regelmäßig nach gefüllt. Hatten ein Zimmer nach hinten raus und das war sehr ruhig.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die Zimmer sind etwas abgewohnt. Wir hatten starke Windgeräusche an den Fenstern, es gab ohne Probleme ein anderes Zimmer. Hier lief die Heizung nicht, die Dusche ist nicht abgelaufen, im Bad außer einer kleinen Ablage keine weiteren Staumöglichkeiten. Bei dieser Ausstattung sind die Zimmer zu teuer. Bei 118 € / Tag (Economy) erwartet man Besseres, 90 € wären mehr als genug gewesen. Der Saunabereich könnte mal renoviert werden.

    Sehr gutes Frühstück und sehr freundliches zuvorkommendes Personal. Größter Pool von allen Hotels.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer entsprechen nicht den Bilder wie auf der Homepage angehen , das Hotel ist in einem schlechten Zustand , Zimmer Duschbereich , WC lassen zu wünschen übrig. Stark Renovierung bedürftig Foto wie wir es angetroffen haben setzt ich lieber nicht rein

    Die Lage des Hotels war gut , Das Hotel machte von außen ein guten Eindruck

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bad, wird aber wohl im Nov16 neu gestaltet Kuhmist auf dem Schotterparkplatz und somit Kofferabstellen schwierig und Rollen vom Koffer geht garnicht

    So recht nix

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Badezimmer war zwar sauber, aber die Ausstattung ist ca. 40 Jahre alt. Insgesamt wirkte alles etwas abgewohnt. An der Rezeption war jedes Mal jemand anders, der nicht immer fließend deutsch sprach. Man weiß nicht, wer der Eigentümer ist. Auch konnte man keine Tipps für Ausflüge erwarten. Das Frühstück war in Ordnung, aber Vieles war Supermarkt-Ware. Um den gleichen Preis hatten wir in Südtirol Halbpension mit weit besserer Qualität und mehr Komfort erhalten.

    Lage ist gut für Ausflüge in die Umgebung. Gut war auch die Königs-Karte, mit der kostenlos die Bergbahnen, Schiffahrt auf dem Forggensee uvm gemacht werden kann.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. September 2016

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Zimmer sind total veraltet, das WC "ging gar nicht", total verkalkt, ekelig. Der Teppichboden sehr abgenutzt. Der Bereich Hallenbad und Duschen sehr veraltet, verkalkt und in die Jahre gekommen. Preis und Leistung stimmen nicht.

    Die Lage ist wirklich gut.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel befindet sich in einem miserablen Zustand, eine Renovierung ist dringend erforderlich. Die WC-Spülung funktionierte nicht richtig, sodass man das WC nicht nutzen konnte. Die Sauberkeit ließ sehr zu wünschen übrig. Die Zimmer hatten eine sehr alte Ausstattung, die Matratzen waren total durchgelegen und extrem unbequem. Die Badezimmertür in einem unserer beiden DZ ließ sich nicht schließen. Der Duschkopf war abgebrochen und ließ sich nicht in der Höhe einstellen. Für den aufgerufenen Preis ist die gebotene Leistung (abgesehen vom Frühstück) eine Frechheit. Selbst für die Hälfte des Preises würde ich das Hotel nicht noch einmal besuchen.

    Das Frühstück war sehr gut. Die Lage des Hotels ist ebenfalls einwandfrei. Die Bedienung im Restaurant war sehr nett.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zwar sauber, aber Duschvorhang im Bad geht gar nicht😏Sanitäreinrichtung sehr veraltet und verkalkt. Stark erneuerungsbedürftig. Warum eine Platzzuweisung beim Frühstück? Unangenehm ist, dass man sein Augenmerk beim Abendessen mehr auf die vielen Fliegen, als das Essen an sich richten muss! Schade, da kann man etwas dran ändern!

    Das Frühstück war lecker und ausreichend. Die Betten waren bequem.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr veraltete Einrichtung, Duschen wirken schmuddelig, die Toilettenspülung war sehr schwach und lief nach.

    Die Lage und die Aussicht waren der Hammer

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer waren sehr veraltet und die Dusche lies an Sauberkeit sehr zu wünschen übrig. Das Hallenbad müsste auch mal general gereinigt werden, sowie der relativ neue angrenzende Wintergarten, der leider sehr kahl erschien und und trotz Theke immer verwaist war.

    Frühstück war sehr lecker und ergiebig.Personal war sehr nett und ffreundlich soweit sie der deutschen Sprache mächtig waren.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. September 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sanitäre Anlage altmodisch, aber sauber.

    Das Hotel ist zwar in die Jahre gekommen. Das Frühstück und der Ausblick auf das Bergpanorama sind hervorragend.Inklusive war die Königskarte u. a. für die Benutzung der Bergbahn.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. September 2016

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Servicepersonal war kaum zu sehen,viel mit rauchen beschäftigt. Im Bad waren keine Hygienebeutel vorhanden. Für den Fernseher und für das Telefon keine Bedienungsanleitung. Er gab keinerlei Informationsmaterial auf dem Zimmer.

    Das Frühstück war in Ordnung.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2016

    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Dusche müsste dringend saniert werden (Duschkabine aussen verkalkt und undicht) Einhebelmischer lose) Balkon ungepflegt, Plastikstühle verschmutzt

    Das Frühstücksbuffet war OK! Die Matratzen sind sehr gut, das Zimmer war sauber.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Haus ist in die Jahre gekommen. Verdörrte Blumen, altes Badezimmer. Alte Wolldecke auf dem Bett. Na ja.

    Das Frühstück war ok. Das Personal war sehr nett. Die Lage ist sehr gut.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Badezimmer war zwar sauber und jeden Tag frische Handtücher aber sehr renovierungsbedürftig( duschwand aus der Verankerung gerissen und der WC Wasser Druck war sehr mager)

    Die Aussicht ist toll,das Zimmer war sauber und ruhig,das Personal war super nett und freundlich

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. August 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Morgens um 08.30h war die Eingangstür verschlossen und wurde erst auf Bitten geöffnet. Das Bad ist renovierungsbedürftig. Antiquierte Duschkabine mit Duschvorhang und rostigen Stangen. Auf dem Balkon für 4 Zimmer nur 2 Stühle.

    Das Abendessen war sehr gut. Das Frühsück gut. Die Bedienungen freundlich und hilfbereit. Lage schön., am Ortsrand gelegen.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Nur schlecht Deutsch sprechende Bedienungen. Alles musste aus der Karte gezeigt werden. Suppe Salat und Hauptgang alles kam gleichzeitig Bei Frühstück alles durcheinander nur eine Bedienung, mussten auf Kaffe lange warten Alle Mitarbeiter wirkten überfordert

    Betten waren ok freies W-Lan in annehmbarer Stärke

    Übernachtet am August 2016

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: