Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Eckstein Diese Bewertung spiegelt wider, wie die Unterkunft im Hinblick auf die branchenüblichen Standards bezüglich des Preises, der Ausstattung und der angebotenen Services abschneidet. Die Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft. Nutzen Sie diese Bewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Schildhornstr. 72, Steglitz-Zehlendorf, 12163 Berlin, Deutschland

Nr. 567 von 579 Hotels in Berlin

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 531 Hotelbewertungen

6,3

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    6,7

  • Komfort

    5,5

  • Lage

    6,7

  • Ausstattung

    5,6

  • Hotelpersonal

    7,2

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    6,1

  • Gebührenpflichtiges WLAN

    3,8

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    die unterkunft entsprach unseren erwartungen. das zimmer war groß und war trotz an einer hauptstrassse gelegen sehr ruhig. das frühstück war ausreichend und vielfältig. das personal ar freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal war unfreundlich. Parkplatz zu eng Bad zu klein Das Waschbecken ist ein Witz. Frühstück war zum vergessen Am Sonntag waren die Brötchen vom Vortag.

    Es hat mir nichts gefallen! !

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Juni 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    In dem aufgeheiztem Zimmer stand ein Ventilator, der nicht funktionierte. Das Zimmer lag zur Straße ...somit bestand keine Chance bei offenem Fenster zu schlafen... Yoghurt zum Frühstück aus dem Becher...alles sehr einfach ..

    Nix

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Kaffee war richtig schlecht

    Absolutes Preis-/Leistungsverhältnis. Wir waren nur über Nacht dort und auch das Frühstück war gut. Saubere Zimmer, freundliches Personal

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Ausstattung ist sehr spärlich,aber für 2 Sterne ok. Das Bad ist einfach und sollte erneuert werden- vorallem das Silikon. Im Sommer sind die Zimmer in der obersten Etage unerträglich heiß.

    Außerordentlich freundliches Personal, einfaches aber gutes Frühstück.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr kleines Zimmer, schmuddeliger Teppichboden , heiß und stickig , keine Klimaanlage, das mobile Gerät ist ein Witz. Frühstück sehr einfach, billigste Qualität. Nicht nochmal!

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Der Duschkopf war nicht zu fixieren, so dass man ihn in der Hand halten musste, wenn der Wasserstrahl auf dem Körper landen sollte. Man hat ja im Urlaub nicht den ganzen Werkzeugkoffer dabei ... Der Wasserdruck (wegen der Lage des Zimmers im 5. Stock?) hielt sich in Grenzen. Das Frühstück war müllvermeidungstechnisch absolut old school: Mini-Plastikverpackungen überall. Das geht eigentlich gar nicht mehr und ist in meinen Augen sicher der gewichtigste Minuspunkt.

    Das Zimmer war groß und gut möbliert, die Betten sehr angenehm. Alles sauber und in Ordnung. Die Lage des Zimmers nach hinten wurde wunschgemäß umgesetzt, so dass es komplett ruhig war. Die hohe Decke hat sicher dazu beigetragen, dass die Raumtemperatur trotz der Hitze und der Lage im obersten Stockwerk erträglich blieb.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Parkplatzsuche war abends etwas schwierig wenn man kein Parkplatz über das Hotel bucht.

    Ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Auch das Frühstück war abwechslungsreich. Es gab sogar Kuchen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bett leider sehr unbequem,Madratze zu weich! Badezimmer,Waschbecken zu klein man sabbert beim Zähneputzen unweigerlich daneben! Leider auch etwas schmuddelig! Das Zimmer hat ein Charme einer Verbrecherhöle (Tür,Not dürftig repariert)

    Personal Freundlich! Frühstück ordentlich und solide!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Bett war bei meiner Ankunft gegen 13.00 Uhr nicht hergerichtet. Es war nicht frisch bezogen und dort lag noch das feuchte Handtuch des letzten Gastes. Der Preis ist dem Standard nicht angemessen. Flur, Dusche und Bad sind überaltert. Ich erhalte für 30% weniger deutlich bessere Hotelzimmer in Berlin, selbst in zentraler Lage.

    Probleme wurden soweit möglich direkt beseitigt.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    - sehr eng und stickig - Deckenlampe funktionierte nicht - Beleuchtung im "Bad" war sehr sehr dunkel, zum Glück habe ich immer eine sehr helle Taschenlampe dabei... - Steckdosen sind nicht gesichert - Frühstück kann ich mangels Platz am Buffet leider nicht bewerten

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Lage des Hotels war mit sehr guter Anbindung zu Bus und Bahn. Wir hatten ein Zimmer zum Hof hinaus. Sehr ruhig gelegen und haben sehr gut geschlafen. Das Zimmer war klein aber ausreichend. Einzig das Waschbecken war sehr winzig. Das Frühstück war ausreichend und gut. Das Personal sehr freundlich und hat jeden Wunsch erfüllt.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Unterkunft war einfach eingerichtet, die Zimmer klein aber sauber. Das Frühstück war dem Preis angemessen und ausreichend, die angebotenen Speisen und Getränke trafen meinen Geschmack.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das war das dreckigste Hotelzimmer, das ich je gesehen habe. Die Zimmertüre war mehrfach aufgebrochen und wieder zugeschraubt worden. Schmutz in der Dusche. Staub überall. Im Eingang zerfledderte Zeitungen. Das Bett war durchgelegen. Die einzige Sorte Brötchen war dann am ersten Tag noch altbacken, die Tage darauf immerhin frischer. Kleiner Hinweis : Wenn man als Servicemitarbeiter einen lockeren Pullover angezogen hat, sollte man sich nicht am Buffet nach vorne lehnen. Die geringe Auswahl an Wurst und Käse wird nicht appetitlicher, wenn man mit dem Pullover darüber streift.

    Das Wissen wieder abreisen zu können.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Veraltet, wlan nur gegen Gebühr, Bad renovierungsbedürftig, Einrichtung und Zimmer renovierungsbedürftig, personal sehr umständlich, zuvor nicht ausgewiesene Gebühr für Aufenthalt in Berlin von 10% (Tourismusabgabe)

    Günstig, sauber

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Fenster von innen feucht mit Schimmelbildung. Hier muss unbedingt Abhilfe geschaffen werden. Klobrille locker. Bad eng mit wenig Ablagefläche. Keine Ablagemöglichkeit für Koffer. Schrank klein ohne Fächer für Kleidung. Wlan nicht kostenlos, wie in der Ausstattung angegeben. Personal konnte keine Auskunft zum Wlan -Zugang geben. Wie in jeder Wohnung sind Geräusche aus Nachbarzimmern zu hören, ebenso Fahrstuhlgeräusche . Staubflocken unter den Betten, durch Zufall entdeckt, da mir etwas runtergefallen war und unter den Betten lag. Batterien in Fernbedienung für TV ausgelaufen. An der Rezeption neue besorgt und Fernbedienung gereinigt und wieder gangbar gemacht. TV -Empfang sehr schlecht.

    Lage zentral, gute Bus- und U-Bahn-Anbindung für Reisende ohne Auto. Praktisch für Reisende mit Auto Parkplatz im Hof, zwar eng aber immerhin. Viele Treppen im Haus, durch Fahrstuhl aber zu bewältigen - Fahrstuhl auf halber Treppe. Für Reisende ohne besondere Ansprüche eine preiswerte Unterkunft. Frühstücksangebot ausreichend. Betten bequem. Handtuchservice gut. Hotel eher für kurzen Aufenthalt geeignet. Eine Altberliner Wohnung, die zum Hotel umfunktioniert wurde.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war zweckmäßig u. nicht sehr vielseitig! Die Brötchen ,waren geschmacklich wie billige Aufbackbrötchen ! Und im Zimmer sind die Duschkabinen in die Jahre gekommenen!

    Die zentrale Lage!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Lüftung im Bad komplett verdreckt. Heizung innen verdreckt. Ablage in der Dusche nicht sauber. Aufteilung des Zimmers seltsam. Kein guten Morgen beim Frühstück. Kein Nachtportier. Jeder kann in das Hotel rein in der Nacht. Als Frau fühlt man sich nicht sicher. Die Zimmertür beschädigt. Das TV-Bild nicht besonders gut. Das Frühstück mangelhaft. Gurkenscheiben trocken, am Tag vorher geschnitten. Alles in Allem für 95,- € eine Frechheit.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Fernseher inakzeptabel schlecht; die Dusche nervig, weil Halterung defekt; das Frühstück enttäuschend (nur eine Sorte pappige Brötchen, und das am Samstag!),

    Das Bett war gut; gut war auch die Organisation bei später Anreise; günstiger Preis.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Matratzen waren durchgelegen und könnten ausgetauscht werden. Für eine Nacht allerdings gings noch, jedoch nicht länger. Der Fernseher ist definitiv zu klein.!!!

    Frühstück war ausreichend und gut.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    - zu kleiner Parkplatz in der Tiefgarage der extra bezahlt wurde - kein kostenloses w-lan wie beworben - Geschirr wie Zimmer sehr unsauber - keine 24h Rezeption wie beworben - teurer als bei Booking.com angegeben - keine Raucherzimmer wie bei Booking.com angegeben

    Leider kann man nicht wirklich positives Berichten

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Fernseher war so klein, dass man nicht ordentlich schauen konnte.

    Für zwei Sterne absolut passend. Zimmer waren groß und durch die Hoflage sehe ruhig.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    So war alles super. Wie gesagt, das Bad ist etwas klein. Aber man hält sich ja nicht so lange darin auf. Also eher nicht das Problem.

    Wir waren über Silvester dort. Das Frühstück war meines Erachtens ausreichend, kleine Auswahl aber für Frühstück war es passend. Das Personal war sehr nett und wir haben auch super in den Betten geschlafen. Für große Personen ist das Bad etwas klein, aber alles da was man benötigt. Das Zimmer war schlicht aber sauber eingerichtet. Vom Hotel aus kommt man in 4 min bequem zur nächsten U-Bahn Station, das war ein super Vorteil. Wir hatten ein 3 Bett Zimmer und haben einen super Preis dafür bezahlt. Ich würde für meinen nächsten Aufenthalt wieder dieses hotel wählen. :)

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Der Fernseher war wohl schon etwas in die Jahre gekommen und hatte kein schönes Bild. Aber das war uns auch völlig egal - wir sind nicht nach Berlin gekommen, um Fernsehen zu schauen.

    Sehr netter, unkomplizierter Empfang. Zimmer waren für diese Preisklasse völlig in Ordnung - alles funktionierte wie es sollte und war sauber. Frühstück war das absolute Highlight; wirklich sehr gut.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Dezember 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Umfeld dieser Unterkunft.Ich habe vorher nicht gewußt,daß im Hof bei einer fast nicht sehbaren Einfahrt eine Parkmöglichkeit ist.In der Info zum Hotel vorab oder als Hinweis zu möglichen Gastronomien in der Unterkunft habe ich nicht gesehen.

    Frühstück war gut und zur Sauberkeit gab es keine Beanstandungen

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Unser Zimmer war altbacken hergerichtet, da sind der Boden, die allg. Zimmereinrichtung zu nennen. Das Waschbecken ist das kleinste, was ich je in einem Hotelzimmer gesehen habe. Auch sind keine Abstellmöglichkeiten oberhalb des Beckens angebracht, dass man Dinge wie Zahnbürste, Haarbürste oder Parfüm hätte ablegen können. Die Parkplatzsituation, wenn man mit dem eigenen Auto anreist, ist grottenschlecht, da sich das Hotel innerhalb eines Wohngebietes befinden. Das Hotel bietet aber für 8,50€ am Tag einen eigenen Parkplatz hinter dem Hotel im Hof an.

    Die Dame an der Rezeption ist nett und freundlich, ebenso die Dame morgens, die sich um das Frühstück kümmert. Der Frühstücksraum ist sauber und verhältnismäßig groß, ein großes TV-Gerät sorgt für die Nebenunterhaltung. Das Zimmer ansich bietet das, wozu man es für eine kurze Zeit gebucht hat: es ist alles vorhanden, je nach dem wie hoch die eigenen Ansprüche sind. Das Preis/Leistungsverhältnis geht in Ordnung.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Hässlicher Treppenhausflur. Das schreckt etwas ab. Etwas farbliche Gestaltung würde den Wohlfühlcharakter beim Betreten des Hauses deutlich erhöhen! Zimmer war aber o.k.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel hat nicht nur die besten Zeiten hinter sich, sondern wurde damals wahrscheinlich auch mit den geringsten Mittel dahin gebracht. Mein Zimmer war an allen Türen sehr ramponiert und wirklich lieblos zusammengestellt. Ein kleiner Fernseher erfüllte zwar seinen Zweck jedoch leben wir ja nicht mehr im 19. Jahrhundert. Hinzu kommt, dass ein 1m³-Würfel als Kühlschrank da irgendwo auch noch mittendrin stand. Nach dem ich die erste Nacht fast ohne Schlaf verbringen musste, half ich mir in der zweiten Nacht mit dem einen, bzw. anderen Bierchen. Das Zimmer war so hellhörig, dass alle Badbesuche, das Weckerklingeln und die Gespräche der anderen Gäste auf dem Flur für mich zu hören waren. Auch war das Frühstück sehr sehr einfach gehalten und naja, eine Sorte Aufbackbrötchen, teils graue Wurst (wohl nicht nur vom Vortag) und die Begrüsung mit dem Wort "Kaffee" erledigt. In Summe ist es nicht einmal eine schlechte Monteursunterkunft und für 60 Euro pro Nacht mit Abstand zu teuer in Bezug auf das gebotene.

    Der direkte Empfang an der Rezeption war sehr freundlich und das Bad war sauber, dass war es aber schon.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Dezember 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Es gab im Zimmer keine Rauchmelder. Die Dusche war schwer einstellbar....wenig Wasser. Der Haartrockner funktionierte, aber die Schutzabdeckung für den Lüfter war kaputt.....man hätte sich verletzen können. Das Waschbecken hatte keine Verschlussmöglichkeit. Das Dachfenster wäre schöner gewesen, wenn es geputzt worden wäre.

    Das Zimmer war sauber, die Handtücher wurden nach 2 Tagen automatisch gewechselt. Die Atmosphäre beim Frühstück war familiär und gemütlich. Die Matratzen waren gut und das Bettzeug sehr sauber. Das Personal war sehr hilfsbereit.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Dezember 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hotel in die Jahre gekommen,gerade mal 3 Parkplätze,Zimmer renovierungsbedüftig,Frühstück naja geht so.Strasse vorne raus sehr laut. Alles in allem 1 bis 2 Nächte ja ansonsten lieber was anderes suchen.

    Nicht viel.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das WLAN ist nicht verfügbar gewesen, sehr schlecht für Geschäftsreisende. Möbel in die Jahre gekommen. Parkplätze gleich null, mussten 1,5km zum Hotel laufen. Viel, viel, zu teuer für die Unterkunft.

    Ganz ehrlich überhaupt nichts!! Einmal und nie wieder!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Rezeption, inkompetente kaum deutsch sprechende Dame. Flur und Eingangsbereich hat nichts mit einem Hotel zu tun, eher eine Absteige oder kahler Treppenflur. Veralteter Fahrstuhl, handgeschriebene Schilder, verrostete Türen. Überteuerte Zimmer und teurer Parkplatz. Einchecken dauerte 35 min. Parkplatzvergabe dauerte...wir hatten abends ein Event,weshalb wir bereits eine Woche vorher ein Taxi bestellen wollten. Auf Anraten der Rezeptionistin sollten wir einen Tag vorher nochmal anrufen, "das genüge auch". Auch einen Tag vorher wurde die Taxibestellung nicht angenommen, es genüge am Tag der Anreise.Da das Einchecken ewig dauerte blieb nur noch 30 min Zeit, wo das Taxi schon kommen sollte. Dies wurde dann bestellt....kam dann jedoch leider nicht...erst 25 später. Da hatte unser event schon angefangen. Dieses Hotel dürfte nicht vermietet werden.

    Die Betten und ein ruhiges Zimmer. Mitgereiste Freunde hatten drei Zimmer zur Straße, was sehr laut war. Frühstück war ok, nix besonderes ganz einfach.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Fernseher ließ sich leider nicht richtig bedienen, es gab nicht mal das 1. Programm. Überhaupt habe ich mich gefragt, warum in dem Zimmer ein TV stand.

    Das Bett gut, das Frühstück lecker, das Personal freundlich und familiär. Zur Sicherheit in der Umgebung kann ich nichts Genaues sagen. Mir ist auf meinem Nachhauseweg (Frau, allein , dunkel) allerdings nichts passiert.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Für die Ausstattung war der Preis zu hoch. Es ist nicht mehr zeitgemäß, für WLAN eine extra Gebühr zu verlangen.

    Sehr sehr freundliches Personal. Die Spätanreise war sehr gut organisiert. Die Fenster sind sehr gut schalliosoliert.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Keine Rezeption - es besteht lediglich über Telefon die Möglichkeit für Anfragen, Beschwerden etc., dies soll über 24h erreichbar sein. Die Schlüsselausgabe für die Zimmer erfolgt nach Eingabe eines Buchungscodes. Zimmer sehr einfach / funktionell eingerichtet, daher weniger für einen längeren Aufenthalt geeignet.

    Frühstück war o.k., Zimmer sauber. Einfaches Hotel.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad ist extrem klein. Das Waschbecken so winzig, dass man sich kaum das Gesicht waschen oder die Zähne putzen kann... Das ganze Hotel hat Renovierungsbedarf. Das Frühstück an sich ist völlig okay, jedoch ist der Raum zu klein für die Anzahl der Gäste. Außerdem etwas kühl (im Souterrain gelegen).

    Bett okay, Parkplatz (mussten allerdings umparken in eine Tiefgarage, die nicht unmittelbar beim Hotel war). Zimmer sauber. Dunkle Vorhänge.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es lagen überall Haare , Staub war auch über all... Personal selten gesehen .... altbackene Einrichtung... das hat alles feucht gerochen ...

    Frühstück war gut außer die Eier ....und die cotailbar neben an ...

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Oktober 2017

    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    alles nicht besonders einladend ,sondern eher schlicht gehalten

    Alles sehr schlicht in dem Zimmer, Bad sehr klein , Frühstück im Keller ok, mit Rührei wäre super gewesen....Sauberkeit war gut.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Oktober 2017

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Bad und Klo zusammen auf 2m², keine Hacken zum aufhängen, Licht war wahrscheinlich eine 20Watt Birne. Bett hing auf eine seite.

    frühstücksbuffet war ok

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Buffet war nicht gekühlt, auf dem Weichkäse saßen Fliegen, er sah auch schon ranzig aus und er wurde am nächsten Tag wieder hingestellt, obwohl das Stück auch nur noch für zwei Scheiben zum Abschneiden reichte. Man konnte nicht mit Karte zahlen. Die Parkgebühr ist für die Mini Tiefgarage zu hoch, man kommt kaum auf seinen Parkplatz.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten ein Zimmer zur Straße hin, was das Schlafen bei geöffnetem Fenster unmöglich gemacht hat. Wir sind nach 19.00 Uhr angereist, so dass leider kein Mitarbeiter mehr vor Ort war. Das Badezimmer war leider nur oberflächlich geputzt: Toilette und Waschbecken waren sauber. Wände, Föhn, Dusche, Ecken noch staubig- das macht leider auch für das Zimmer ein ungutes Gefühl wenn man mit Krabbelkind unterwegs ist.

    Umfangreiches, leckeres Frühstück (für meinen Geschmack hätte es gerne mehr Obst geben dürfen- Äpfel waren da). Es gab ein Babystühlchen für unsere Tochter. Es gibt eine gute Pizzeria wenige Gehminuten entfernt. Kostenfreie Parkplätze findet man mit etwas Geduld fussläufig erreichbar in einer der Seitenstraßen

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das ist sehr subjektiv, aber ich fände ein etwas späteres Auschecken persönlich ganz gut. Zudem ist es auch bei günstigen Hotels üblich, kostenfreies WLAN anzubieten anstelle komplizierter Zusätze.

    Nettes Personal und alles war auch sauber. Natürlich ist es nur ein 2-Sterne-Hotel und die Zimmer entsprechend klein, aber das wusste man ja vorher und das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Oktober 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir hatten einen Parkplatz gebucht und in der ersten Nacht nicht bekommen. Die Zimmer sind sehr spartanisch eingerichtet, das W-Lan ging nicht. Meine Tochter hat beim Frühstück nach Tee gefragt, den gab es angeblich nicht, kurz danach bekam die Dame am Nachbartisch Tee.

    Das Frühstück war richtig gut. Der Frühstücksraum auch sehr gemütlich. Die Zimmer sind trotz zentraler Lage sehr ruhig, man hört weder die Straße noch die anderen Gäste.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Fernsehbild grottenschlecht. Wenn man ohnehin nicht schaut... Ich brauch keinen tv im Zimmer, außer es kommt Fußball...

    Die Schallschutzfenster gegen den permanenten Verkehrslärm. Die Ruhe im Haus. Kein Krawall durch Gäste. Für Berlin gutes Preis-Leistungsverhältnis. Für 3 EUR sehr gutes Frühstück.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Rezeption im Keller und der Hauseingang verkommen. Auch der Aufzug schreckte erst ab. So einen Empfang macht erst mal Grummeln. Dafür waren die Zimmer doch noch ganz gut. Aber dafür der Preis hoch.

    Das Frühstück hat gelangt.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Deutlich zu teuer für die gebotenen Leistungen ("Standard"-Zimmer mit Bett und Bad) Starker Straßenlärm ab 6 Uhr morgens.

    Saubere Zimmer und freundliches Personal

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. September 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel selber: Ziemlich düster und trocken alles. Rezeption sowie Speiseraum im Keller. Treppenhaus ähnelt einer alten Schule und der Rest an sich sehr sehr gruselig. Nichts für mich

    Personal und Frühstück top.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. September 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer war sehr sauber, was nach den ersten Eindrücken auf den Fluren nicht unbedingt zu erwarten war.

    Ein zweckmäßiges Hotel mit dem besonderen Vorteil einer - wenn auch engen - eigenen Tiefgarage.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich war schon öfter in diesem Hotel, allerdings war es bisher um die Hälfte billiger. Wenn Sie mir antworten wollen, dass es ja jetzt zur Messezeit war, können Sie sich die Antwort sparen!!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal,das nicht grüßt; übler Geruch im Zimmer; dürftige Reinigung; verschmutzter Teppichboden; Rezeption u. Frühstücksraum im Keller; wenig einladender Eingang; insgesamt nicht gemütlich; kommen bestimmt nicht wieder!

    Die Lage nahe der Schloßstraße ist nicht schlecht. Das Frühstücksbüffet List ausreichend.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten ein Zimmer zur Strasse hinaus. War natürlich etwas laut. Man kann natürlich nicht in einer Grossstadt absolute Ruhe erwarten.

    Die Lage war sehr gut. Das Hotel ist für den Bezahlten Preis völlig in Ordnung. Für Städtereise würde ich jeder Zeit wieder dort übernachten. Frühstück ebenfalls für den Preis ausreichend.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schimmel in der Dusche, defekte Einrichtung, überall Flecken, schockierender Zustand des Eingangsbereiches/ Treppenhauses, Rezeption im Speiseraum, mangelhaftes Frühstück in Bezug auf Vielfalt und Qualität, Personal nicht am Wohlbefinden interessiert. Fazit: PreisLeistungsNiveau ist ein Witz!

    die Lage

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    kein check-in möglich, da Rezeption nicht besetzt war. Bei Ankunft war nur 1 Bett bezogen, obwohl ein Doppelzimmer gebucht war. Mussten erst mühsam telefonieren, bis sich jemand fand, der das Bett bezogen hat. Der Frühstücksraum ist viel zu klein.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zu wenig Platz für Früshtück - manche Gäste mussten warten bis sie sich hinsetzen konnten. Frühstück war vom Angebot ok aber Brötchen hätten frisch sein können. Personal schien überfordert zu sein mit dem Frühstück.

    Hotelzimmer sauber, Hotel einfach zu finden, Anbindung gut

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    für 3 personen viel zu kleines zimmer sowie bad, grundrenovierung sollte demnächst gemacht werden, reservierter parkplatz erst auf nachfrage am nächsten tag

    personal war freundlich, gute anbindung zum nahverkehr, frühstück war o.k.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Von außen macht das Hotel keinen so einladenen Eindruck - die Treppenflure eben so!

    Wir haben gut geschlafen trotz der Lage an verkehrsreicher Straße - Personal war freundlich - Frühstück sehr ausreichend - die Zimmer waren sauber!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2017

    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Parkplatz war kaum nutzbar . Es war kein Parkplatz reserviert. Und auch das W-lan hätte ich extra bezahlen sollen. War ja teilweise geschäftlich in Berlin. Der Eingang vom Parkplatz war nicht nutzbar .Schlüssel paßte aber die Türe lies sich nicht öffnen. Das Frühstück war war vom Preis her sehr spartanisch! Der Zimmerpreis war allgemein zu teuer! Auf jeden Fall nicht mehr in diesem Hotel!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. August 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    im Vorfeld hatte ich angefragt, ob das Zimmer mit dem Fahrstuhl erreicht werden kann. Antwort war: Zimmer ist unten. Vom Eingang musste aber man aber eine Treppe hoch um zu dem Zimmer zu kommen. Der Frühstücksraum befindet sich im Kellergeschoss zu dem man auch nur über Treppen kam. Ich hatte das Zimmer für eine gehbehinderte Person gebucht, für die es mehr als mühsam war. Schade, das hat den sonst angenehmen Eindruck doch sehr getrübt.

    Das Frühstück war super! Die Betten bequem.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Der Teppich hatte Flecken, die Gardinen waren teilw. aus der Halterung gerissen, an dem einen Bettlaken war die Naht gerissen, das Zimmer war nicht ordentlich sauber, bei der Anreise konnte die Dame kaum deutsch, zum Frühstück gab es jeden Tag die gleichen 3 Wurstsorten und 3 Käsesorten. Die Kekse beim Bufett waren alt. Der Speiseraum und die Rezeption waren in einem Raum im Keller. Das Treppenhaus war schmutzig. Das Zimmer war altmodisch.

    Die Lage des Hotels. und ein Parkplatz am Haus.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juli 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Duschkopf-Halterung war nicht okay. Für 3 Hotelzimmer gab es einen Vorraum. Hier war die Türklinke so lose, dass man sie in der Hand hielt. Das Hotel kann für die Gäste nur 3 Parkplätze bieten. Nur da wir uns in der Gegend sehr gut auskennen, haben wir einen kostenlosen Parkplatz für unser Auto gefunden. Eine Klimaanlage ist nicht vorhanden.

    Das Frühstück war reichhaltig, nur Eier fehlten. Das Zimmer war in Ordnung. Für eine ruhige Nacht war gesorgt, da das Zimmer auf der Hofseite lag; die große Hitze erforderte ein geöffnetes Fenster beim Schlafen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Preis Leistung stimmt überhaupt nicht. Hotel ist viel zu alt, unpraktisch, schlecht ausgestattet für 79 Euro/Nacht.

    Sauber und ordentliche Zimmer

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juli 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    - in der Dusche kam nur ein ganz leichter Wasserstrahl - Parkplätze nur begrenzt und für kleinere Autos vorhanden - beim Frühstück lief irgendeine Kindersendung im Fernsehen obwohl nicht einmal ein Kinde im Raum war

    - leckeres Frühstück, große Auswahl - sehr freundliches und hilfsbereites Personal

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    WLAN gab es nur gegen einen Aufpreis von 3€ pro Tag. Das Zimmer mit Duschbad war sehr klein und bescheiden, dafür selbst für Berlin zu teuer.

    Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles gegen Gebühr-WLAN -3€, Parkplatz -9€ Personal unfreundlich. Sauberkeit-2 Hotel ist in einer zinshaus untergebracht. Überall Schmutz.-Wänden,Boden. Alles in einem- Schlimste Hotel bisher. So einen Unterkunft bekommen wir um 20€ Überall. Hostells sind besser ausgestattet und sauberer. Und deutlich günstiger. Bei Buchung abgesichert,vorort zu stornieren kostet 90% Stornogebühr.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Juni 2017

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer, die Ausstattung, das Frühstück, das ganze Haus. Eine Katastrophe. Der Preis war eine Unverschämtheit.

    Nichts hat uns gefallen. Im Internet völlig falsche Aussagen.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Juni 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Personal sprach teilweise nur gebrochen deutsch und konnte einzelnen Gästen nur bedingt auf ihre Anliegen unterstützen, eine bessere Verdunklung wäre gut, sonst scheint ab 6 Uhr die Sonne ins Zimmer, fehlender Außensitz für Raucher

    einfache Unterkunft nahe am Veranstaltungsort, freundliches Personal, ruhiges Zimmer zum Hinterhof mit ausreichender Ausstattung, Frühstück war gut

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Kein Frühstück vor 8 Uhr, ohne dass es kompliziert ist. Parkplatz kostet extra; uns wurde gesagt, wir würden nicht richtig parken. Willkommen habe ich mich nicht gefühlt.

    Frühstück war sehr reichlich. Betten bequem. Zimmer geräumig, ruhig und absolut ausreichend.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unser Zimmer zur Straße war sehr laut, man könnte das Fenster nicht geöffnet lassen. Das Bad war viel zu eng, Miniwaschbecken und kein Ablage für Toilettenutensilien. Besonders fehlte eine Konsole zwischen Waschbecken Spiegel. Zimmertür im Schlossbereich ramponiert, schäbig instandgesetzt. Die Internetfotos lassen das Haus gepflegter erscheinen, als es ist. Der Fernseher war zu klein, um vom Bett aus TV zu gucken. Wir werden in Zukunft kritischer bei der Auswahl der Unterkunft sein.

    Das Frühstück war ok, das Bett war bequem. Es gibt kostenlose Parkmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Da ich ein Parkplatz mit meiner Buchung reserviert hatte war ich doch erstaunt, dass ich dann ein Tiefgaragenplatz zugewiesen bekam. In dieser Tiefgarage waren dann hydraulisch versenkte Gitterboxen als Parkplatz vorhanden. Da braucht man wirklich einen Geschicklichkeitskurs um da einparken zu können. Die Boxen sind super eng und wenn man es dann geschafft hat, kommt man wegen der Enge nicht mehr aus dem Fahrzeug. Vor dem Hotel sind einige wenige Parkbuchten mit Parkschein. Ich bin nur ausgestiegen um den Garagenschlüssel zu holen (3Min.), da hatte ich schon ein Knöllchen mit 10 € an der Windschutzscheibe. Freundliches Berlin !

    Alles in allem ein gutes Preis- Leistungsverhältnis. Wenn man nach Berlin fährt, den ganzen Tag unterwegs ist und nur ein sauberes Zimmer mit Dusche braucht, dann ist das so okay-mehr aber auch nicht.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2017

    • Reise mit Haustier
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Uns war bei Buchung bewusst, dass die Lage an einer vielbefahrenen Straße mit Verkehrslärm einher geht - in der Nachtkühle haben wir dann die Fenster geschlossen, diese waren gut geräuschdämmend. Und wie in so vielen Hotels ist auch hier der Teppichboden nicht wirklich angenehm.

    Anlässlich einer Familienfeier haben wir eine Übernachtung für 2 Erw. mit 2 Kindern (7 J.) und einem Hund gesucht. Das Hotel Eckstein hatte ein Vierbettzimmer für uns (1 Doppel-, 2 Einzelbetten), das unsere Bedürfnisse genau erfüllt hat. Die Betten waren gut, das geräumige Duschbad sehr sauber und wir bekamen jede Menge schöner Handtücher, ansonsten kein Luxus, der auch nicht gefragt war. Für einen Aufpreis von 8,50 € hatten wir einen Parkplatz direkt im Hof. Das Personal war beim Einchecken und am Morgen auferksam und freundlich. Das Frühstücksbuffet bot eine gute Auswahl, alle waren zufrieden, und in kurzer Entfernung fand sich auch für den morgendlichen Hundespaziergang eine Grünanlage (Henry-Bresslau-Park).

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2017

    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Nicht gefallen hat uns die extreme Enge in der Unterkunft. Das Klappzustellbett war am Fußende des Doppelbettes quergestellt; zwischen beiden Schlafgelegenheiten so wenig Platz, dass wir uns oft am Gestell des Zustellbettes die Zehen ramponierten. Die Sanitärzelle ist klein ( Waschbecken ist ca. 50 cm breit u. 20 cm tief ), dafür ist die Duschkabine o.k. und sauber. Das Zimmer ist abgewohnt, machte aber einen gereinigten Eindruck. Das Schließblech der Zimmertüre wurde notdürftig befestigt ( wohl nach einer kräftigen "Trittöffnung" ) . Auf dem textilen Bodenbelag zeigen sich an mehreren Stellen eigentümliche größere eingetrocknete Flecken. Wir hatten das Pech, dass unser Fenster zur Straße zeigte. Obwohl dort eine Tempo 30 Zone eingerichtet ist, waren ständig laute Fahrzeuggeräusche bis in die frühen Morgenstunden vernehmbar. Zur Hofseite ist es sicherlich ruhig.

    Wir, drei Erwachsene, waren auf der Durchreise nach Usedom mit Zwischenstopp zum Musical-besuch im Theater des Westens (Der Glöckner v. Notre-Dame). Zum Glück habe ich rechtzeitig von der Reservierung eines Hotel-Parkplatzes Gebrauch gemacht, da in der Nähe eher ein Lottogewinn zu erwarten ist, vorausgesetzt man hat getippt. Rechtzeitig reservieren! In der Tiefgarage hat man wegen der Hebebühnenparkplätze nur Chancen mit PKW normaler Höhe. Im Hinterhof stehen wenige Freiluftparkplätze zur Verfügung. Wir wurden sehr freundlich empfangen und in die Örtlichkeiten eingewiesen. Besonders gastfreundlich empfanden wir den Hinweis, möglichst bereits 7.30 Uhr zu frühstücken, da es später beengt zugehen könnte. Gern nahmen wir das Angebot an, da wir sowieso weiter zur Insel Usedom wollten. Das Frühstücksangebot ist gut und ausreichend, alles da, was ein Normalo so verzehrt. Ein preiswerteres Frühstück ( 3.00 € ) pro Person ist ist in Berlin nicht zu finden.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2017

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mussten nachts 30 Minuten warten bis jemand kam, da die Rezeption nicht besetzt war und diese Schlüsselbox nicht funktionierte. Dieser jemand ließ sich in allem viel Zeit, waren 22.30 im Hotel und 23.45 im Zimmer. Er kontrollierte alles mehrmals, obwohl Daten schon eingegeben und bezahlt war. Wir waren totmüde, und rechneten nicht damit , das es so lange dauert , ein Zimmer zu bekommen.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel hat sicher schon bessere Zeiten erlebt. Der Zustand der Flure und Zimmer hat mich enttäuscht, vor allem, wenn man bedenkt, dass unser Zimmer eigentlich über 100 Euro die Nacht gekostet hätte. Außerdem war es sehr dreckig, insbesondere das Bad. Wir werden das Hotel nicht noch ein Mal buchen.

    Das Bett war bequem, das Frühstück war einfach, aber in Ordnung.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Waschbecken im Bad war nicht größer als eine Vogeltränke. Zähneputzen war fast nicht möglich. Keine Anlagemöglichkeiten im Bad. Wir kommen bestimmt nicht wieder.

    Zentrale Lage zur Einkaufsstraße (Schloßstrasse). Sehr bequemes Bett.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Enge der Parkbox

    Die Lage zum Flughafen Tegel ist günstig, und die Szene Kneipe in urigem Berliner Stil in 100 m Entfernung Mittwochs Musikevents Jazz

    Übernachtet am April 2017

Ergebnisse 1 - 75

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft Hotel Eckstein ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: