Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Best Western Leoso Hotel Ludwigshafen Diese Bewertung spiegelt wider, wie die Unterkunft im Hinblick auf die branchenüblichen Standards bezüglich des Preises, der Ausstattung und der angebotenen Services abschneidet. Die Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft. Nutzen Sie diese Bewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Pasadena Allee 4, 67059 Ludwigshafen am Rhein, Deutschland

Nr. 12 von 17 Hotels in Ludwigshafen am Rhein

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 442 Hotelbewertungen

7,2

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,6

  • Komfort

    6,8

  • Lage

    7,1

  • Ausstattung

    6,8

  • Hotelpersonal

    8,1

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    6,7

  • Kostenfreies WLAN

    8

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 20. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Reichlich in die Tage gekommen. Das "Schwimmbad" müsste dringend überholt werden, lädt nicht zum Baden ein. Hygiene generell nicht dem (gesetzlichen) Standart entsprechend. Im öffentlichen Bereich stehen Lebensmittel wie Kornflakes für das Frühstück offen auf Wagen, nur mit einem Tuch abgedeckt (den ganzen Tag, jeder kann dies anfassen ....) Frühstück mit 17€ völlig überteuert, Gestank von gegrilltem Bacon usw. sehr lästig.

    Nette Bedienung beim Frühstück. Komfortzimmer gut.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    praktisch Alles könne man besser machen .... für 170.- EUR die Nacht zum Beispiel die... Minibar hatte kleine Auswahl, z.B. kein Wein. Ein ein Automat in der Lobby viele Limonaden und Schokoriegel .... wow.... Kaffeemaschine war da ..doch leider kein Kaffee, auf Reklamation an der Rezeption .... holen sie sich doch eine Tasse im Restaurant !!!! Nett ... Das Quartier ist ausgestorben und verlottert. Auskunft Rezeption: hier ist nichts ... gehen sie nach Mannheim hinüber!!

    Nichts das ich erwähnen könnte .... Doch der Barmann war freundlich. Immerhin etwas.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Klimaanlage war dermaßen veraltet (Modell von Singer), dass sie nur wenig gekühlt hat. Zudem war sie so laut, dass man sie beim Schlafen ausstellen musste. In den Sommermonaten würde ich daher das Hotel meiden.

    Freundliches Personal und gute Lage. In 3 Minuten ist man am Hauptbahnhof und in 5-6 Minuten von dort in Mannheim.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    zusätzliche kosten für den Parkplatz, Einrichtung der Zimmer schon in die Jahre gekommen... Allerdings für 1-2 Nächte völlig OK!

    die Matratzen sind gut und bequem und das Schwimmbad lädt auch zum schwimmen ein...

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das ist definitiv kein 4 Sterne Hotel. Die Zimmer sind wahrscheinlich seit der Eröffnung renoviert wurden. Das gleiche gilt ich für den Spa Bereich. Soll das der neue Best Western Standart sein?

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich würde es mal so ausdrücken: hier gibt es definitiv einen Renovierungsstau! Wirklich alter Adel. Im Schwimmbad droht man zu ersticken.... Auf dem Flur zu unserem Zimmer stand ein eingepacktes Essen von einem anderen Hotelgast, und es stand und stand und stand. Später gesellte sich noch ein Teller hinzu! Sowas darf nicht sein! Die Tapeten und der Teppich sauber, aber nicht mehr dem heutigen Standard zu vergleichen. Der Abfluss im Bad klemmte, das Waschbecken hatte mehrere Risse.....Beim Frühstück völlige Überforderung des Personals! Kaffee dauerte ewig und dann kam die Kanne mit runtergelaufenem Kaffee. Auf meine Bitte, den Tisch zu säubern, kam die Antwort: Sie können sich ruhig setzen, das ist schon sauber und die Krümel wurden auf den Boden gefegt....Also mal ganz ehrlich, das darf in einem 4 Sterne Hotel nicht sein! Abgesehen davon. Ludwigshafen ist nicht unbedingt sehenswert.

    Sauberkeit war ok. Der Kellner am Abend war sehr freundlich und aufmerksam. Die junge Dame am Empfang sehr zuvorkommend.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2018

    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich habe das Hotel sehr freundlich angerufen, um zu fragen, was mit meiner Buchung passiert wurde, wenn ich wegen Streik in Frankfurt nicht komme (wegen Kulant). Die Frau (Ich habe Ihre Name vergessen, aber sie war am Freitag 13. um 13 Uhr da) hat kein Hallo gesagt und einfach gesagt: die Buchung ist nicht stornierbar, wir haben schon das Geld von Ihrer Karte genommen. Ich glaube, das Personal könnte freundlicher sein (oder trainiert). Ich meine, es war nur eine Frage und ich habe es trotzdem geschafft :)

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Hotel ist etwas in die Jahre gekommen – aber alles war sauber. Das Frühstücksbuffet ist mit 17 EUR recht teuer und bietet nichts Besonderes außer den völlig normalen Sachen wie Eier, Bacon, Wurst, Käse, Müsli usw. Durchaus reichhaltig aber halt ohne besondere Note, und deshalb überteuert.

    Den Pool (ca. 10-15 m Länge) und die Sauna fand ich gut.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Winzige Kopfkissen mit undefinierbarer Füllung,zum Glück hatte das zweite Bett noch eines zur Nutzung. Eine Zimmerrenovierung wäre wünschenswert. Lage ,direkt am Bahnhof, Nachteil, bei offenem Fenster sehr laut, Bei laufender Klimaanlage ebenfalls sehr laut im Zimmer, zum Schlafen unmöglich.

    Das Personal war sehr nett und freundlich. Das Frühstück war sehr gut .

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider ist das Hotel sehr in die Jahre gekommen. Ich würde hier nie wieder übernachten. Und für sowas über 100 Euro / Nacht zu verlangen ist eine Frechheit

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Zimmer waren so schlecht das war nicht mal ein Stern! Badezimmer super dreckig, Schimmel usw. (siehe Fotos)Keine Steckdosen im Badezimmer, keine Steckdosen am oder um den Nachttisch nur eine im ganzen Zimmer, Teppich verdreck ( siehe Fotos)Möbel abgewetzt(siehe Fotos) Minibar zugenagelt. Ich habe über Sie ein Raucherzimmer gebucht mit Bestätigung, erst nach massiver Beschwerde am zweiten Tag bekommen. Personal unfreundlich (Zitat) so sehen eben unsere Zimmer aus. Das Frühstück ist die 17 Euro pro Person nicht Wert. Der Lärm von den Zügen ist so laut das man die ganze Nacht nicht zum schlafen kommt (undichte Fenster). Die Fenster sind nicht zu öffnen. Heizung kaputt (siehe Foto) kleine elektronische Heizung beigestellt. Bilder im Internet entsprechen nicht den Zimmern in der Realität. Leider kann ich nicht schlechter als 2,5 bewerten ich würde keine 1 geben !!!!!!

    Nichts, dieses Hotel ist einfach nur Furchtbar !!!!!! Das Hotel muss man komplett sanieren.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Mit Freunden Reisende
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Trotz Buchung von 2 Einzelbetten war ein Zimmer mit Doppelbett reserviert. Nur weil ein anderer Gast als Einzelreisender gleichzeitig eincheckte und unkompliziert tauschte hat es dann gepasst. Ansonsten etwas in die Jahre gekommen.

    Personal im Restaurant und der Bar

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    ein etwas in die Jahre gekommenes Hotel, Bad müsste mal erneuert werden, keine vernünftige Dusche Preis-Leistung nicht gerechtfertigt, andere Hotels bieten mehr für € 204,-- pro Nacht

    für eine Nacht ganz o.k, liegt direkt am Bahnhof Ludwigshafen

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Keine Heizung im Bad! Heizung im Zimmer ist eine sehr laute Klimaanlage , die nicht funktionierte. Selten so gefroren! Auch im Foyer sowie im Restaurant sehr kalt

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Gesamteindruck des Hotels ist doch als sehr in die Jahre gekommen einzuordnen. Die Umgebung ist industriell und teilweise sehr runtergekommen.

    Die Lage zu den öffentlichen Verkehrsmitteln ist top.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. November 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Qualität der Betten Das renovierungsbeürftige Zimmer Das kalte Bad Die stinkenden Bettwaren Die extrem alten durchgelegenen Matratzen Der Preis des Zimmers (hätte es gern bezahlt, wenn das Verhältnis gepasst hätte) Das laut quietschende Beistellbett Die schmutzigen Vorhänge

    Die Größe der Betten

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Putz im Zimmer angeplatzt. Muffiger Geruch im Zimmer. Decke im Schwimmbad baufällig. Ich will nicht hoffen, dass der braune Bollen in der Mitte ein Pilz war. 8Euro für den Parkplatz war überzogen.

    Das Personal war sehr nett. BandBademantel wurde umsonst zur Verfügung gestellt.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Blutflecken am Badezimmerboden, Haare an der Duschwand, Haare an der Serviette im Restaurant, keine Hygiene und extrem unfreundliches Personal, definitiv kein 4 Sterne Standard

    nichts

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Beleuchtung im Bad war der Hammer, aber dafür im Zimmer sehr schwach. Kann verbessert werden.

    Private Garage und Parkplätze bringen ein Sicherheitsgefühl. Das Zimmer war sehr komfortabel und das die Minibar inklusive war, hat uns gefreut. Das Bad war sauber.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Oktober 2017

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer und Bad alt sehr vergammelt und 20 Jahre nicht renoviert.

    Frühstück gut. Zimmer total dreckig runtergekommen veraltet sehr stark renovierungsbedurftig.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. September 2017

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war ziemlich einfach und nicht so gut, wie in den Bewertungen angegeben

    Das Haus insgesamt war zwar nicht das neueste, aber trotzdem sehr sauber.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer wirkte etwas altbacken, aber sauber.

    Das Zimmer war sehr groß, sodass man es dort auch länger aushalten konnte. Das Frühstück war umfangreich und es gab eine kostenlose Minibar, die täglich neu gefüllt wurde.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Kissen waren eher dünn, haben aber an der Rezeption umgehend zwei Weitere dazu bekommen. Etwas wenig Licht im Bad.

    Das Hotel direkt am Haupt- und S-Bahnhof ist zwar schon ein bisschen in die Jahre gekommen, bietet aber was man für das Preis-Leistungsverhältnis erwarten kann. Das Personal an der Rezeption ist sehr nett und hilfsbereit.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Im Saunabereich sollten Handtücher ausliegen, ein Handtuch ist ein bisschen wenig.

    Das Frühstück war sehr gut und am ersten Morgen war auch ohne Probleme ein Platz zu bekommen. Am zweiten Morgen mussten wir warten, bis ein Tisch frei wurde.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2017

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Hotel ist etwas in die Jahre gekommen, man sieht allerdings das es sehr gepflegt und sauber gehalten wird.

    Hotel ist direkt am Bahnhof. Viele Buslinien starten hier. Personal sehr freundlich. Zimmer sehr sauber und gepflegt. Frühstück mit guter Auswahl. Da wir nur 60 Euro die Nacht bezahlt haben ist das wirklich ein super Preis Leistungsverhältnis.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2017

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine negative Eindrúcke gehabt.

    Das Zimmer war sehr geräumig und übersichtlich.Das Bad war zwar nicht das modernste, aber dafür sehr sauber. Das Frühstück war auch sehr gut.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2017

    • Reise mit Haustier
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    17 Euro für das Frühstück ist etwas viel. Der Teppich im Zimmer war ziemlich fleckig.

    Sehr nette Bar mit gutem Essen. Umgebung gut für mit den Hunden einen kurzen Spaziergang zu machen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Klimaanlage im ersten mir zugewiesenen zimmer war extrem laut, sie summte und vibrierte. Zum Zimmertausch musste ich selbst alle Wege gehen, die Rezeption begleitete mich nicht. Die Klimaanlage im zweiten zimmer war genauso laut wie im ersten. Ein weiterer Tausch ging laut Rezeption nicht, weil ich doch schon extra ein Zimmer mit funktionierender Klimaanlage bekommen hätte ... Die Fenster ließen sich nicht öffnen und im Zimmer war es extrem heiß. Nie wieder!!!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Uralte, sehr laute Klimaanlage. Der Mini-Bar war mit zwei Schrauben festgenagelt und der Geruch des Teppischeboden auf dem Flur nicht auszuhalten.

    Das Frühstück war lecker, zwei große Aufzüge, Tiefgarage mit viel fürs Auto. Nach Beschwerde an der Rezeption über sehr laute Klimaanlage war es kein Problem mit Austausch des Zimmers.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juni 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die alte Klimaanlage mit zwei Umluftkühlern der Suite waren sehr laut und kühlten nicht. Die vorhandene Außenluftansaugung war dreckig und die Aussengitter teilweise nicht mehr vorhanden. Das Bett war durchgelegen und die Ausstattung der Zimmer überaltert und lieblos. Die Fenster lassen sich nicht auf Kipp stellen und hilten des Schall der nahen Hauptstraße nur unzureichend ab.

    Hatte Einzelzimmer gebucht, wurde auf Suite hinaufgestuft Reichhaltiges Frühstück

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juni 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Der Pool ist renovierungsbedürftig

    Musste aus persönlichen Gründen den Aufenthalt abkürzen. In der Rezeption hat man mir sofort geholfen dies ohne Stornogebühren zu erledigen. Zimmer, Frühstück alles zu meiner Zufriedenheit.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2017

    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Schwimmbad war wie eine Lagerhalle ohne etwas ansprechendes Ambiente. Das Restaurant haben wir nicht ausprobiert.

    Das Frühstück war sehr gut,das Zimmer groß und die Betten bequem und groß. Das Personal war super freundlich.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer mit großen Fenstern nach Süd West, keine Klimaanlage, starke Gräuschbelästigung durch Bahn und Maschinen, bei geöffenten Fenstern war deshalb schlafen nicht möglich. Bei geschlossenen Fenstern sehr warm und stickig. Lüftung sollte durch dazugestellten kelinen Ventilator stattfinden. Im übrigen keine der lage am Bahnhof entsprechenden Schallschutzfenster

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Juni 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich kann hier wirklich nichts finden.

    Also ich morgens zum Frühstück kam, dachte ich ich wäre in einem 5 Sterne Hotel!!! Es gab einfach alles und das Personal war super freundlich! Die Betten waren mega bequem und das Zimmer überhaupt war der Hammer! Durch die Klimaanlage musste das Fenster Nachts nicht geöffnet werden. Es war einfach nur toll!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    kein Fitnesstudio im Hotel, Indoorpool nicht einladend. Teppich überall, Flecken auf dem Teppich, auf den Wändern, alte Betten. Definitiv kein 4 Sterne-Hotel.keinerlei Bodylotion, Cosmetic-Extras

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich finde es gut, dass man zu 4 (2 Erwachsene + 2 Kinder) ein Zimmer bekommen konnte. Zimmer hatte 2 Betten für je 2 Personen. Beim Frühstück hatte man eine gute Auswahl.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Raumservice hat nur das Nötigste getan, Müll wurde liegen gelassen. Personal sehr unhöflich an der Lobby. Verzieht gesichter wenn man nicht mit Kreditkarte Zahlt. Wenn Sie ein Hotel Suchen in dem Sie sich ungewollt fühlen sind sie Hier Richtig! Im Zimmer ist ein sehr altes Klimagerät welches im "Off" Zustand sehr Heiße Luft abgibt, diesen Zustand konnte man nicht ändern, bei dem Hinweis gab es ein Arroganten schiefes Lächeln. Die Nächte Waren dadurch nicht auszuhalten vor Hitze.

    Preis war nicht zu Hoch.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zu wenig Steckdosen im zimmer. Keine in der nähe vom Bett um das mobilphone laden zu können. Keine steckdose im Bad. Schlecht für rasieren oder glätteisen.

    Sehr freundliches und zuvorkommendes Personal

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    sehr gutes Frühstück und dort auch extrem nettes Personal, welches bereits nach kurzer Zeit die Vorlieben kannte (trotz vieler Gäste gleich den Cappuccino parat gehabt)

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Bereits der Geruch auf dem Weg zum Zimmer hat einem den Atem verschlagen: alt, muffig und immer mit dem Gedamken: welche Zusätze aus den Bausubstanzen befinden sich denn schon in der Raumluft. Im Zimmer war es nicht besser, aber hier konnte man wenigstens lüften. Die Einrichtung ist vollkommen alt und in einem desolaten Zustand, siehe Fotots. Das Bett hatte ein dunkles Kopfteil, was ein Glück war, so konnte man die Liegespuren der vorherigen Bewohner nicht sehen. Ein Kollege hatte nicht so viel Glück, sein Kopfteil war hell. Okay zwar nur noch außen, um den braunen Heiligenschein der Liegespuren der bisherigen Bewohner herum, aber dort war es hell. Die Gardinen an meinem Fenster waren zerrissen. Die Verdunklungsvorhänge entstammten einem Agentenfilm: so löchrig, dass man daran dachte eine Zeitung dahinterzuhalten, um die Nachricht zu lesen. Die Umrandung des Bettes durchgescheuert. Die Heizung sah defekt aus, was durch den daneben stehenden Radiator noch unterstützt wurde. Den heraushängenden Deckel der Elektroverteilung habe ich leider nicht fotografiert. Aber der war wenigstens durchgängig in den Zimmern, bei meinem Kollegen hing er auch raus. Auch das Personal am Empfang lies zu wünschen übrig: Am Anreise Tag wollte ich auf dem Gästeformular alle Klauseln lesen bevor ich unterschreibe, da wurde dann etwas schnodderig von einem dabeistehenden Angestellten geäußert "Streichen Sie es einfach durch". Man hatte scheinbar besseres zu tun, obwohl wir die einzigen Gäste weit und breit waren. Bei der Abreise wurde ich, nachdem ich nicht mit der PIN der Kreditkarte zahlen wollte, belehrt das es zu jeder Karte eine Pin gibt und die sollte ich doch wissen. Auf meinen Hinweis, es sei wohl meine Entscheidung wie ich was nutze, brummelte die Dame noch etwas vor sich hin. Auf Nachfrage ob ich helfen könnte, kam nur noch ein lapidares " Nein, Nein, alles okay".

    Das einzig positive an diesem Hotel, war das Personal im Frühstücksraum. Nett und zuvorkommend.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2017

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zimmer sind in einem erbärmlichen Zustand... Tapeten die nicht mehr kleben... gewellte Teppichböden, Badezimmer sieht auch ziemlich schmudelig aus... Stell mir vor, das es für das Personal schwierig ist so was noch sauber zu halten... Schlimm, das da nichts renoviert wird :-(

    Freundliches Personal

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Einstellung der Heizung und Klimaanlage war manuell nicht zu betätigen, so dass die Fenster ständig geöffnet werden mussten. Da das Hotel direkt in Bahnhofsnähe ist, stellt das natürlich einen erheblichen Lärmpegel da

    Hervorragender Service , freundliches und nettes Personal !!! Restaurant und Bar im Haus sehr gut

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. April 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Pool und Saunabereich ist ein einem üblen Zustand, dort stehen Pfützen auf dem Boden und der ganze Bereich ist sanierungsbedürftig.

    Das Frühstück war toll, und das Hotel ist direkt neben dem Bahnhof. Witzig ist, dass man dem Hotel seine amerikanische Herkunft anmerkt - Drehknauf an der Tür statt Klinke, ausziehbare Wäscheleine über der Badewanne und eine Uraltklimaanlage - aber das muss man mögen. Die Mittagsverpflegung während des von mir besuchten Seminars war sehr gut.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein Schrank auf dem Zimmer (Kommode)

    Sehr gute Ausstattung, prima große Betten (!), sehr freundliches, hilfsbereites Personal. Sehr ruhig im Hotel. Sehr reichliches Frühstück mit viel Auswahl

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Kimanalage/Heizung gab ein ständiges unangenehmes Rauschen von sich. Nichts für Gäste mit leichtem Schlaf.

    Geräumiges Zimmer, gute Auswahl beim Frühstück

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. März 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel ist in die Jahre gekommen, dafür so gut wie möglich gepflegt! Die Matraze war für meinen Geschmack nicht bequem, die Kissen nicht wirklich kuschelig.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. März 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel ist deutlich in die Jahre gekommen und bedarf einer dringenden Modernisierung. Die Zimmer, der Flur und teilweise auch die Lobby riechen "muffig", der Teppich in Flur & Zimmer erzählt Geschichten der gefühlt letzten 50 Jahre und selbst die Tapeten sind nicht mehr allzu fest an den Wänden! Für die Lage und den Standard zu teuer! Schade...

    Das Personal war wirklich sehr freundlich und zuvorkommend. Im Restaurant haben wir gut und lecker gegessen, auch hier war die Bedienung sehr höflich, freundlich und angenehm!

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Von außen nicht sehr schön, aber innen sehr komfortabel. Das Schwimmbad und die Sauna sind zwar schon älter, aber sauber.

    Das Frühstücksbuffet war sehr reichhaltig. Auch mittags bzw. abends konnte man preiswert im Hotel-Restaurant essen. Meinen Koffer durfte ich auch nach dem Auschecken noch im Hotel lassen.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Bedingt durch seinen letzten Arbheitstag gab sich ein männlicher Mitarbeiter etwas widerspenstig und nervte durch ständiges Nachfragen. Er wollte/konnte unseren Rechnungswunsch nicht verstehen. Aber vermutlich hatte er den Begriff Projekt nicht auf den Plan. Die weilichen Kolleginnen zeigten sich freundlicher, verständsnisvoller, angepasster. Da verstanden es sogar Barkeeper/in abends die niedrige Raumtemperatur in der Bar durch Freundlichkeit wettzumachen.

    Mit dem Restaurant haben wir sehr gute Erfahrungen gemacht. Sehr geduldiger Ober, kompetent und hilfsbereit. Die Speisekarte hat unseren Geschmack getroffen. Ebenso entsprechend das Frühstück morgens. Der Zuruf "Sie dürfen die Bar im Zimmer benutzen" hatte etwas Positives. Die witzige Spiegelung im Aufzug hat uns stets heiter gestimmt und zum Lachen gebracht.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Februar 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Schwimmbad sieht etwas trostlos aus. Ist zwar alt aber sehr sauber! Das Hotel ist zwar etwas älter aber man merkt das hier alles gut gepflegt wird und gut gereinigt wird.

    Super Frühstück, alles superfrisch, gute Teeauswahl. Alles war in absolut ausreichender Menge vorhanden. Frische Brötchen, Rührei, Speck, Müsli in allen Varianten. Süße Sachen ebenfalls, Croissants. Frisches Obst. Außerdem Säfte und auf jedem Tisch Kaffee. Das Hotel ist zwar etwas älter aber man merkt das hier alles gut gepflegt wird und gut gereinigt wird.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Februar 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    am zweiten Morgen fehlte Lachs, Waschbecken müsste dringend ausgetauscht werden (tiefe Kratzer ...) und Duschvorhang auch, kleine Dusch- und Pflegelotionpäckchen fehlten dieses Mal

    Frühstück reichhaltig und gut. Superiorzimmer mit breiten Betten, 16-Jähriges Kind kostenlos, Zustellbett 25 Euro pro Nacht, Tee/Kaffee auf dem Zimmer

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Februar 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Heizung im Zimmer gab es nur über einen nicht gerade wohl riechenden Ölradiator. Das Abendessen war miserabel, d.h. Wiener Schnitzel aus der Fritteuse mit nach altem fett schmeckenden Pommes für 18,50 Euro. Weitere Beilage waren zwei Zitronenscheiben. Das Hotel ist insgesamt so, wie es von außen aussieht.

    Die Freundlichkeit des Personals, insbesondere an der Rezeption.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Januar 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Lage für mich Top, da direkt neben dem Bahnhof. Ansonsten aber keine schöne Gegend. Das Hotel ist etwas in die Jahre gekommen, was für eine kurze Nacht aber kein Problem war. Zimmer war etwas dunkel.

    Frühstück mit guter Qualität und großer Auswahl. Personal freundlich und hilfsbereit . Die Bar ist stilvoll mit klassischem Charme, guter Auswahl und einem sehr freundlichem Barkeeper. Zimmer geräumig und sauber. Wenn die Lage passt für eine kurze Geschäftsreise ganz ok.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Januar 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Pool und Saunaanlagen waren etwas Überholungsbedürftig. Die Duschen Spritzen mehr als das sie Wasser abgeben und Wellnessbereich ist in der Sterilen Atmosphäre schwer zu bekommen.

    Das Frühstück was gut und die Auswahl üppig. Auch der Kaffee was ein Genuss.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Januar 2017

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr freundliches Personal - insbesondere der Kellner beim sehr guten Frühstück, große Zimmer, Parkplatz direkt vor der Tür, schelles W-Lan, dann natürlich das Schwimmbad, so groß, dass man tatsächlich darin schwimmen kann, und der Preis stimmt auch.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Dezember 2016

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Statt Badewanne lieber dusche

    Das Zimmer war sehr gut. Frühstück sehr reichlich und für jeden Geschmack. Immer wieder best Western. Wie immer sehr zufrieden

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. Dezember 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    6 spurige Straße links und 6 spurige Straße rechts vom Hotel in Verbindung mit alten Aluminium Fenstern bringt den LKW direkt ins Zimmer

    schöner Eingangsbereich, Rezeption, Aufzug

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die in die Jahre gekommene Klimaanlage war sehr laut. Defekte Leuchten und ein welliger Teppich unterstreichen den Eindruck der renovierungsbedürftigkeit.

    Das Personal am Empfang war sehr nett. Die Bar im Hotel ist sehr schön. Das Frühstück bot eine reichliche Auswahl.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 9. Dezember 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    - Die Ausstattungen sind ziemlich veraltet - Das Essen ist nicht besonders aber okay

    - Lage - Anbindung - Park-Möglichkeiten - Sauberkeit - Preisleistung

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 20. November 2016

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Frühstück TOP, Zimmer groß, sauber, Betten übergroß und eher hart. Für mich das richtige. Personal immer freundlich, nicht überzogen! 1a Preis-Leistungs-Verhältnis

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 20. November 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    die zimmer sind nicht mehr akzeptabel (zerrissene Vorhänge .Türpfosten abgeplatzt, verdreckte fliesen) da hilft auch kein toller Flachbildschirm im zimmer .

    anbindung und nettes Personal

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 11. November 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zimmer im Hotel sind laut, gleich in welchem Zimmer man sich aufhält. Das Fenster kann man deshalb praktisch nie öffnen. Links ist eine vierspurige Straße und auf der anderen Seite die Bahn. Leider war dies der Beschreibung nicht zu entnehmen. Die Klimaanlage ist uralt und ebenfalls sehr laut. Zum Schlafen muss man sie ausschalten.

    Das Personal war sehr freundlich und bemüht. Das Bett war gut. Das Frühstück war sehr gut, mit einem reichhaltigen Angeboten und sehr gutem Service. Frische Obstsäfte hätten es perfekt gemacht.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. November 2016

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Nachtspeicherheizung, diese ist ein Energiefresser und sieht dabei noch wie ein Fremdkörper im Zimmer aus. Die Zimmer sind ein wenig in die Jahre gekommen. Ein neuer "Anstrich", wie man so schön sagt, wäre schön.

    Zimmer hatte eine schöne Größe. Die Betten waren weich, aber noch bequem. Das Frühstück war sehr reichhaltig und vielseitig. Die Produkte waren frisch. Das Personal war überaus freundlich und hilfsbereit. Die Lage direkt am Bahnhof, sowie sehr gute Straßenanbindung. Gut für Geschäftsreisende.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    WLAN ist ausbaufähig. Für meinen Geschmack zu weiche Matratze. Das ganze Gebäude bedarf einer Generalüberholung. Der Aufenthalt war wie eine Zeitreise in die 1980er Jahre der alten Bundesrepublik.

    Das Beste am Hotel: Freundliches und hilfsbereites Personal!!! Sehr gutes Frühstück, wie bei Best Western üblich. Gemütliche Hotelbar (wichtig bei der Lage des Hotels). Minibar Lage direkt am Bahnhof (man ist sofort in Mannheim)

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück mittelmäßig ,Betten viel zu weich ,sehr sehr laut(Lüftung),alles sehr alt und runtergekommen Flecken auf dem Fussboden Parkplatz 12,- ! Kein Safe oder Minibar nur Badewanne

    Parkplatz und TV waren in Ordnung nettes Personal

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 24. Oktober 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bett war durch gelegen. Sauberkeit ist verbesserungsfähig. Kalkflecken um Wasserhahn und Spiegel, alte Flecken am Türrahmen im Bad, auf den verchromten Flächen waren Abdrücke, auf der Abluft im Bad war voller Staubflussen. Darauf hin ging ich voller Neugier mal mit dem Finger über den Türrahmen und wurde erfolgreich mit altem Staub belohnt. Inventar vom Zimmer und Zimmertür machen einen verlebten Eindruck. Türgriff zB vom Hotelzimmer knabbert schon beim anfassen. Falls sie auch nun wissen möchten um welches Zimmer es sich handelt, es ist Zimmer 206. Durch diese Eindrücke ist für mich der Preis für eine Einzelperson von 89€ absolut nicht gerechtfertigt obwohl der Preis durch das Portal schon gesenkt war. Leider kann ich Ihnen keine Bilder beifügen. Aber gerne werde ich bei künftigen Dienstreisen dies tun. Allerdings nicht von diesem Hotel. Außer es würde wirklich modernisiert werden.

    Das Personal war wirklich sehr freundlich und professionell. Welches ich hoch anrechne und dieses nichts mit dem Zustand des Zimmers zutun hatte.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein Safe im Zimmer, Parkplatz im Hof und Tiefgarage kostet extra, Klimagerät im Zimmer ist relativ laut (wird Gott sei Dank nachts abgestellt)

    Gutes Frühstück und Abendessen, freundliches Personal, geräumiges Zimmer, großer Fernseher,

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. Oktober 2016

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Schwimmbad relativ alt! Sollte mal saniert werden (Fliesen). Bademantel und Badeschlappen sind nicht auf den Zimmern! Müssen angefordert werden.

    super schönes großes Bett! Frühstück sehr große Auswahl und sehr gut! Personal freundlich und hilfsbereit!

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. Oktober 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Im Sommer merkt man den Baustil- Beton, der die Hitze hält.

    Frühstück sehr lecker, Bedienung sehr freundlich, das Zimmer groß, die Matratzen sehr gut, Nähe zum Bahnhof einfach unschlagbar, lohnt sich, wenn man die teuren Hotels in HD vergleicht. Richtig gut gefallen hat mir die Hotelbar (unbedingt den Mega-Burger probierenI) und bei meinem nächsten Aufenthalt hoffe ich endlich mal in die Sauna gehen zu können.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Lage ist direkt an der Bahn, die Gegend ist nicht schön. Man kann da nur schlafen. Der Preis ist völlig überteuert. Die Handtücher waren nicht sauber, Beim Frühstücksbrot gab es keine Serviette zum Anschneiden. Das Frühstück wurde pünktlichst abgebaut, obwohl man an den Wochenende kaum einen Platz zum Frühstücken gefunden hat. Der Parkplatz kostet 8 EUR, auch wenn man kaum einen findet, wenn das Hotel belegt ist.

    Das Beste sind die 2 Betten.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Lage ist sehr laut, weil rund herum Autobahn, Zugverkehr usw. sind und dadurch viel Lärm; da helfen auch die etwas veralteten Schallschutzfenster nicht viel.

    Die Betten waren sehr gut und groß; Komfort im Zimmer komplett gut; unser 11-jähriger Sohn gratis mit auf dem Zimmer

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Bad war stark in die Jahre gekommen. Hier wäre mal eine Überarbeitung notwendig.

    Das Frühstück war super. Der Schlafkomfort des Zimmers war in Ordnung.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. September 2016

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück war unterstes Mittelmaß. Bei 4 Sterne, bin ich extrem besseres bewohnt. Das mit Abstand runtergewirtschaftete Hotel, was wir in den letzten Jahren besucht haben. Das Schwimmbad eklig dreckig. Dreckige Fenster. Gelbe Gardinen .... alles Weitere sieht man auf unseren Fotos. 100 € für diese Absteige, sind exakt 100€ zu viel.

    Tiefgarage

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Keine Minibar. Kein Zimmertresor. Bei offenem Fenster sehr laut durch Nähe des Bahnhofes. Kaltwasser wurde ohne Information wegen Revision abgestellt. Sehr unangenehm wenn mann gerade unter der Dusche steht. Frühstück leider nur Standard. Für den Preis (150€/Nacht) sicherlich zu wenig Leistung.

    Sehr gute Matratze. Zimmer sehr sauber. Servicepersonal in der Bar sehr freundlich.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 24. September 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Lage quasi in einem Autobahnkreuz, gekrönt durch vorbeiratternden Eisenbahnfernverkehr. Laut. Zimmer mit Verbindungstür (allerdings verschlossen). Einzelzimmer gebucht, Zimmer mit 2 Doppelbetten ( also optional für 4) erhalten. Zimmer abgewohnt, antiquarischer Türschlußmechanismus. Keine Dusche, sondern Badewanne mit Vorhang. Nachtischlampen alle defekt. Schlafen mit offenem Fenster aufgrund Geräuschkulisse nicht möglich. Keine Minibar im Zimmer, dafür defekter Getränkeautomat in der Lobby. Halte mich sonst mit Kritik zurück, aber das war gar nichts. Preis von 120€ pro Nacht absolut unangemessen. Schon von außen dachte ich, meinen Augen nicht trauen zu können, Photos im Internet deutlich geschönt.

    Frühstück ok, Personal freundlich. Schnell mit Straßenbahn in Mannheim. Sky Fussball in Bar vorhanden.

    Übernachtet am September 2016

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: