Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Centro Hotel Blankenburg 3 Sterne

Kriegsstr. 90, 76133 Karlsruhe, Deutschland

Nr. 7 von 45 Hotels in Karlsruhe

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 1250 Hotelbewertungen

8,6

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,8

  • Komfort

    7,9

  • Lage

    8,7

  • Ausstattung

    8

  • Hotelpersonal

    9,2

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,7

  • Kostenfreies WLAN

    8,4

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten ein Zimmer zur Straße, die auch Nachts stark befahren ist + es war ein warmer Tag entsprechend warm im Zimmer und es gab keine Klimatisierung oder Ventilator = Schlafen bei offenem Fenster und daher kein erholsamer Schlaf. Für eine Nacht war es in Ordnung.

    Gutes Frühstücksbuffet Freundliches Personal Zimmer mit Balkon

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Juni 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer auf den Bildern sehr gut getroffen, war deshalb ob der Realität etwas enttäuscht... wirkt weniger chic als eher zusammen gestückelt

    Mitarbeiter machen den Unterschied, hier wird der Servicegedanke durch und durch gelebt

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück war ok, Zimmer nach hinten ruhig und sehr geräumig, sehr sauber, Personal sehr bemüht und freundlich, Parken war in Umgebung gut möglich, ebenso eine nette Bar um die Ecke, Preisleistungsverhältnis sehr gut,

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Lärm draussen. Stark befahrene Strasse, deshalb Zimmer nach hinten. Im Innenhof bis 03:00 Geschrei und Lärm. Nur mit geschlossenem Fenster schlafen. Wird sehr heiss d.h. Ventilator im Mai! Kein Balkon, Terasse, Garten.

    Frühstück reichhaltig sehr gut. Aufenthaltsräume wie Brokenstube, schnuggelig, mit Büchern... Zimmer klein einfach aber dem Preis entsprechend mit allem ausgestattet was es braucht.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zimmer zur Straßenseite sind auf Grund des lebhaften Straßenverkehrs mit einem gewissen Lärmpegel versehen. Personen, die aus dem Stadtleben kommen, wird es sicherlich nicht stören, für andere gewöhnungsbedürftig.

    Das Frühstück war völlig ausreichend und es wurde alles frisch zubereitet. Besondere Wünsche wurden freundlich und zuvorkommend entgegen genommen. Das Personal ist ausgesprochen freundlich und liebenswert dem Kunden zugewandt.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir wurden beim Check-In nicht sehr freundlich empfangen, da wir etwas zu früh da waren. Man sagte uns, die Zimmer seien nicht fertig. Nach längerem Hin und Her hat man dann doch zwei Zimmer für uns gefunden. Wir hatten zudem mit einer Mitarbeiterin vorab per E-Mail einen Parkplatz reserviert. Der Herr an der Rezeption verwies uns dann darauf, dass man den Parkplatz gar nicht reservieren könne und war verärgert. Parkplätze sind in einem Hinterhof, sehr klein und eng.

    Beim Frühstück gab es auch (wenn auch auf Nachfrage) laktosefreie Milch.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Eigentlich nichts, wir wussten, was wir bekommen und sind gerne wiedergekommen.

    Wir hatten im EG das riesige Zimmer, dass auch auf der HP abgebildet ist. Ungewöhlich, dass das Bad ins Zimmer integiert ist, aber auch stylisch. Der Raum ist knapp 5 m hoch, ruhig, Fensterfront zum Innenhof, mit großem Schreibtisch, Doppelbett und Platz zum Laufen. Sehr liebevoll eingerichteter Frühstücksraum, Jugendstilfenster, historische Radios etc. Das Hotel wurd evon einer Kette übernommen, aber der alte Besitzer arbeit noch ein wenig und war wie bei den früheren Aufenhalten humorvoll und sehr serviceorientiert. Er liebt seine Arbeit. Zu Fuß ins Zentrum, zu den Lokalen ist es vll. 10 Min., zum Libanesen in der Kreuzstr. sind es nur ein paar Schritte (empehlenswert!) Parken nachts und Sonntags kostenlos und ausreichend ganz nah, sonst etwas schwierig. Ein paar Plätze im Innenhof (vorher buchen). Fahräder reichlich vorhanden.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider waren unsere Betten zu hart, aber das ist ja eine ganz persönliche Einstellung und das Bad war etwas speziell.

    der Frühstücksraum war beeindruckend und Super tolle Atmosphäre. Der Service war super zuvorkommend und freundlichen, unsere Wünsche wurden direkt erfüllt.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Parksituation ist schlecht. Es gibt zwar wenige hoteleigene Parkplätze, aber die Einfahrt ist sehr schmal und wenn man in der 2. Reihe parkt, muss man seinen Autoschlüssel hinterlassen. Deswegen haben wir das Auto in der Tiefgarage des Bad. Landestheaters abgestellt, was natürlich bei 3 Tagen 36 € Parkgebühren verursacht, statt 24 € wenn man das Glück hat, einen Parkplatz im Hinterhof des Hotels zu bekommen.

    Für einen kurzen Aufenthalt sehr gut. Die Nähe zum Bad. Landestheater optimal. Frühstück sehr frisch und nett präsentiert.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Mai 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Parksituation. Wir mussten das Auto in die Tiefgarage des Bad. Landestheaters stellen , weil hotel- eigene Plätze nicht zur Verfügung standen. Durch die Baustelle in der Kriegsstrasse war das sehr umständlich und auch teuer.

    Die Nähe zum Bad. Landestheater. Zu Fuß 2-3 Min.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Mai 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kleinigkeiten der Einrichtung wirken abgenutzt oder älter. Im Bad roch es nach Abwasser. Parken in der Umgebung ist sehr teuer (circa 19€ pro Tag)

    Die Lage ist hervorragend, sodass die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt alle in Laufweite liegen. Das Zimmer war sehr groß und ruhig mit Fenstern zum Innenhof. Das Frühstück war üppig und gut. Es stehen ein paar Parkplätze im Innenhof zur Verfügung. Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine hoteleigenen Parkplätze, bzw. nur wenige im Innenhof. Aktuell eine große Baustelle in der Kriegsstraße. Toilette eines der Zimmer war unter dem Rand nicht gesäubert worden. Hotelbar war um kurz nach 22 Uhr am Samstagabend schon geschlossen. Netter Angestellter hat uns noch ein Bier (Flasche) trinken lassen, während er fürs Frühstück eindeckte (gleicher Raum)

    Freundliches Personal, Toplage in der Nähe des Staatstheaters. Viele Sehenswürdigkeiten fußläufig erreichbar. Frühstücksbuffet mit frischem Obst und guter Auswahl, lecker! Altmodischer Charme des Gebäudes. Zimmer zum Hinterhof waren sehr ruhig.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ganz Karlsruhe gleicht einem Biberbau: überall Baustellen, leider auch vor dem Hotel

    Ideal für Besucher des Badischen Staatstheaters: es liegt direkt gegenüber! Sehr beliebt bei Künstlern, man trifft sie nach der Aufführung beim Frühstück. Zimmer 52 ganz oben ist ideal für eine Familie mit Küche, sehr großem Bad, zweitem Schlafraum - wie eine eigene Wohnung, allerdings noch zwei Treppen nach dem Aufzug nach oben. Altes Haus mit authentischem Flair und einer Mischung von alt (etwas dunkel, der Aufzug, rückwärtiger Frühstücksraum) und modern (vorderer Frühstücksraum, einige Zimmer). Alles sehr sauber und mit inkludiertem Wlan. Besonders gutes Frühstück mit sehr kompetentem Service (ehemalige Besitzer mit ganz viel Engagement in jeder Beziehung!) Parken im - engen - Hof Frühstück ist viel zu billig: 4,90 Euro!!! Es bleibt auch nach dem Besitzerwechsel unser Lieblingshotel in Karlsruhe

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Moquette in den öffentlichen Bereichen (Stiege...) gehört bald ausgetauscht...

    Angenehm, sauber und tolles Frühstück. Bestes Preis-Leistung-Verhältnis!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Altbau, daher die Zimmer dunkel. Insgesamt das ganze Hotel etwas verbaut und in die Jahre gekommen.

    Sehr positiv hervorzuheben ist allerdings der Frühstückssaal: alt und stilsicher, schon fast herrschaftlich und trotzdem hell und sehr gemütlich. Wenn nun noch das Rührei aus echtem Ei und nicht aus Analogei bestehen würde, würde ich dafür eine glatte 1 vergeben.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider keine kostenfreie Parkplätze. Man muss in allen Seitenstraßen nach einem eigenen Parplatz suchen oder viel Geld für parken im Hof zahlen.

    Man wird sehr nett empfangen vom Personal, sehr freundlich. Das Hotel hat seinen, einen eigenen , schönen Charme. Schön ist das es sehr zentral gelegen ist. Sehr gutes Preis / Leistungsverhältnis. Der Frühstücksraum bietet nicht nur ein sehr gutes Angebot sondern auch etwas Ruhe.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Im Nachbarhaus des Hotels sind Obdachlose untergebracht. Aus dem Hotelzimmerfenster konnte man sehen, wie aus den benachbarten Fenstern Abfälle und Flüssigkeiten entsorgt wurden. Der Autostellplatz im Hof war durch eine sehr schmale Zufahrt erreichbar und diente als Abstellraum für zahlreiche übelriechende Müllcontainer. Bei unserer Abfahrt versperrte ein Polizeiwagen die schmale Ausfahrt. Wir mussten ca. 15 Minuten warten, da in der Nachbarschaft eine Verhaftung durchgeführt wurde.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider nah an der großen Straße, aber die Fenster sind gut schallisoliert.

    Tolle Lage mittendrin, nettes Personal, supergutes Frühstück und hübsche Zimmer! Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Standard der Zimmer ist sehr niedrig und die Ausstattung eher unteres Niveau. Dies trifft auch auf das Bad und das Bett zu. Die Zimmer zum Hof sind eigentlich wesentlich ruhiger, als die zur Straße, aber aus dem Nachbarhaus ist es abends ziemlich laut. Der in der Hotelbar ausgeschenkte Wein war leider etwas abgestanden.

    Das Personal ist ausgesprochen freundlich und hilfsbereit. Man hat den Eindruck, dass die Mitarbeiter hier gerne und engagiert arbeiten. Auch ist es sehr sauber.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die Lage direkt gegenüber dem Staatstheater war für uns ausschlaggebend; wir waren eine ganze Woche für Opernbesuche in Karlsruhe. Man ist aber auch sehr schnell zu Fuß in der Innenstadt und am Schloss. Das Hotel ist privat geführt und hat den Charme eines alteingesessenen Hauses. Die Zimmer sind nicht durchgestylt, sondern eher etwas nüchtern-zweckmäßig eingerichtet; die Betten waren sehr bequem. Man sollte sich unbedingt ein Zimmer nach hinten geben lassen, da die (wenigen) Zimmer zur Straße hin vermutlich doch etwas unter Verkehrslärm leiden. Beim Frühstück stach vor allem der frisch zubereitete Obstsalat nebst Quark/Joghurt heraus; ansonsten normales Buffetangebot.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Parkplatz vom Hotel selbst ist im Innenhof, die Zufahrt ist jedoch sehr eng, mit einem SUV kommt man nicht rein. Das Auto darf also nicht groß sein.

    leckeres Frühstück, tolle Lage, mitten in der Stadt, zu Fuß alles schnell erreichbar, ein schnuckeliges Hotel mit Altstadtbau-Flair :-)

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr nettes Personal. Grund für die Entscheidung des Hotels war das Design und die Sauna. Diese hatten wir sogar an dem Abend für uns alleine. Viele haben das Frühstück mit hervorragend beurteilt was ich eher als Standard bezeichnen würde, es gibt bestimmt auch schlechteres aber ich hatte etwas mehr erwartet. Trotzdem waren sind wir natürlich satt geworden und waren zu Frieden mit dem Aufenthalt.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Parksituation ist schwierig wegen der Großbaustelle in der Kriegsstraße.

    Das Hotel befindet sich in einem alten Gebäude direkt am Rand der Innenstadt. Deshalb sind die Zimmer (zumindest in der 4. Etage) relativ klein und verwinkelt (Achtung: Balken im Zimmer), aber es ist alles vorhanden. Wir haben uns wohl gefühlt.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. März 2018

    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Am späten Abend saßen wir noch mit Theaterbesuchern zusammen und haben etwas Weinauswahl oder kl. Snacks vermisst.Es gab aber wenigstens eine Weinsorte und Bier.

    Der Empfang war herzlich Das Frühstück sehr gut,vor allem der frische Obstsalat Sehr kulant, dass wir uns in der Sauna noch für die Oper umziehen durften nach dem Auschecken am Nachmittag. Es herrscht ein guter Geist im Haus!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Parkplätze standen am Abend keine mehr zur Verfügung, wir konnten das Auto aber Nachts auf der Straße vor dem Hotel abstellen, und Strafzettel hatten wir am nächsten Tag auch keinen, vom dem her ok.

    Frühstück war absolut in Ordnung, Preis Leistung stimmt. Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Ausstattung im Zimmer hat patchwork Charakter, passt nicht wirklich zusammen. Aber für eine Nacht absolut in Ordnung. Sauberkeit tadellos.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Probleme mit dem Fernseh-Empfang -> schlechtes Bild. Fernsteuerung nicht intuitiv.

    Superlage unmittelbar an der Innenstadt. Der Bus für die Stadtrundfahrt hält quasi vor der Haustüre. Ansprechendes, reichhaltiges Frühstück.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lüftung im Bad macht krach, die Abläufe stinken. Zimmertüre ist extrem hellhörig. Alles sehr alt.

    Das Frühstück war Preis/Leistung echt super für 4,80 Euro. So muss es sein.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Bett war sehr klein. Dem Personal mussten wir jede Information entlocken. Wir hatten nicht das Gefühl, besonders willkommen zu sein.

    Das Frühstück war gut, die Lage für unsere Bedürfnisse ausgezeichnet.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit, die Betten sind bequem, die Zimmer ruhig, das Frühstück lecker und außerdem ist das Hotel schön. Empfehlenswert.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel bietet als WLAN den Zugang über einen externen Anbieter, bei dem man ein Nutzerkonto anlegen muss. Der Anbieter wirbt auf seiner Web-Site explizit damit, diese Nutzerdaten unbemerkt von dem Nutzer zu Marketingzwecken zu verwenden. Das Hotel nimmt einen solchen Missbrauch der Gäste also zumindestens billigend in Kauf. Die Reaktion der Verantwortlichen des Hotels (Abwiegelung mit haarsträubenden Argumenten) lässt allerdings darauf schließen, dass dies mit voller Absicht geschieht. Für mich ist ein solches Geschäftsgebaren ein absolutes NoGo. Ich werde sicher nie wieder Gast dort sein.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Matratzen durchgelegen, Mobiliar geschmacklos (diverse Epochen durcheinander, kein Style, teilweise alt, Fernseher an "an die Wand geklatscht", usw.), Dusche nicht dicht

    Frühstück, Grösse des Zimmers, Ruhe im Zimmer

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ich hatte um ein Zimmer nach hinten gebeten, daher auch extra1,5 Monate vorher gebucht. Leider gab es ein´s nach vorne zur lauten Straße mit Baustelle. Das Nichtraucherzimmer roch nach Rauch. Ich komme trotzdem gern wieder.

    Das Frühstück, das Flair und das Personal sind großartig!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. März 2018

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Für die Bar hätten wir uns eine größere Auswahl an Getränken gewünscht.

    Sehr freundliches Personal! Sehr schönes Jugendstil-Ambiente! Ruhiges Zimmer und hervorragendes Frühstück.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Februar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Lage des Schlafzimmers an der Hauptstraße.

    Sehr freundliches Personal, ein für eine Übernachtung gut ausgestattetes Zimmer, ein für diese Hotelkategorie und Preis überdurchschnittlich vielfältiges und sehr gutes Frühstück.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Februar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bequeme Betten, endlich mal mit festen Kopfkissen. Zusätzliche Kissen für Lesen im Bett vorhanden. Zimmer (13? 15?) war absolut ruhig Stimmungsvolles Haus aus der Gründerzeit. Reichhaltiges Frühstück mit Kaffee nicht nur aus dem Automaten.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Februar 2018

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ungern tadeln wir das an sich sehr sympathische Hotel -das sei vorweggeschickt! Das von uns bewohnte Zimmer 19 verlangt nach einer völlig anderen funktionalen bzw. möbelmäßigen und beleuchtungstechnischen Gestaltung. Der Raum war durch 2 Wand(schirm)-lampen und eine -Bürolampe mit Schirm (mit je 40 Watt) -Leuchtmittel nur notdürftig beleuchtet. Das Heraussuchen bzw. Auffinden von Kofferinhalten , die Kontrolle der Bekleidung vor dem Ausgehen (wir waren Besucher der Händelfestspiele) war abends im Zimmer nicht möglich. Der Teppichboden (mittelhoher Flor) war undefiniert grau und durch den Gebrauch platt getreten. Hier empfehlen sich aus hygienischen Gründen unbedingt Hausschuhe. Die Aufbewahrungsmöglichkeiten im Schrank sind unzureichend, d.h. es gibt keine Ablagen. Der Drehtürenschrank ist ungeschickt platziert und schwer bestückbar... Eine Aufhängemöglichkeit z.B. für nasse Überbekleidung gibt es nur neben dem Bett auf eine offenen Stange in Höhe des Kopfteils (sic!) , es sei denn man hängt Anorak oder Mantel im (wunderschönen) Badezimmer auf. F a z i t bezüglich des an sich sehr schönen Zimmers 19: es muss einiges geschehen, um eine gut Bewertung zu rechtfertigen.

    Die Mitarbeiter waren sehr, sehr aufmerksam, freundlich und vorbildlich hilfsbereit. Das Frühstück lässt keinen Wunsch offen, war reichhaltig mit durchweg frischen Produkten. Die Betten (Matratzen) waren sehr komfortabel. Die Lage des Hotels ist für Besichtigungen der Stadt, des Schlosses, des Theaters/der Oper an sich sehr gut geeignet (leider ist die direkte Zuwegung sprich Unterführung, zum Staatstheater derzeit geschlossen, weil in der Kriegsstraße größere Bauarbeiten im Gange sind)

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Matratze war für meinen Geschmack zu weich.

    Reichhaltiges und vielfältiges Frühstücksangebot. Angenehme Atmosphäre im Frühstücksraum. Großes Angebot an Tageszeitungen. Das Zimmer war gut ausgestattet und sehr sauber. Sehr gute Lage direkt im Stadtzentrum.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    leichter Zigarettengeruch, bedingt durch Straßenpassanten. Außerdem kein kaltes Wasser am ersten Abend.

    Tolle Lage,zwar an großer Durchfahrtsstraße gelegen, bei geschlossenen Fenstern dennoch ruhig. Sauna. Hilfsbereites Personal.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Februar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Lage des Hotels ist sehr gut zum Theater und auch zur Innenstadt. Es gibt wenige Parkplätze im Innenhof - sonst ist die Parksituation nicht so gut. Die Zimmer sind wie angegeben ausgestattet, das Bad ist sauber und alles ist da, was man braucht. Frühstück hatte alle Komponenten, die heute erwartet werden - sogar frischen Streusselkuchen. Alles wurde nachgelegt, wenn es zur Neige ging. Die Frühstücksbedienungen waren sehr freundlich, ebenfalls das Personal an der Reception. Wir kommen gern wieder.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Kissen war viel zu hart. Zum Glück hatte ich noch eine Decke zusätzlich, so dass ich dies als Kissen nutzen konnte. Die Lüftung im Bad roch sehr unangenehm. Die Zimmer sind sehr hellhörig.

    Die Matratze des Bettes war sehr bequem. Das Zimmer war sehr gut ausgestattet. Im Bad gab es sogar eine Waage. Alles war schön sauber. Ich hatte ein besonders ruhiges und geräumiges Zimmer. War ein angenehmer Aufenthalt. Das Frühstück war sehr gut! Sehr guter Kaffee und große Auswahl in einem sehr schönem Ambiente. Alles schmeckte sehr frisch. Außer eine Person war das Personal sehr nett und zuvorkommend. Die Anbindung ist sehr gut. Sehr zentral gelegen ganz in der Nähe von einem großen Einkaufscenter. Zum Hauptbahnhof braucht man mit der Straßenbahn nicht mal 10 Minuten. Alles in allem war ich sehr zufrieden.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Fernsehprogramm war zum Großteil verschlüsselt. Nachttisch Lampen defekt. Parkplatz kann nicht reserviert werden, sind nur 5 vorhanden. Das wurde nicht klar in der Beschreibung.

    Sehr großes und modern eingerichtetes Zimmer. Sehr sauber. Sehr freundliches Personal. Frühstück für den Preis ok. Alles da was man braucht. Außer Lachs. Parkplatz im Hof mit Video Überwachung.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Ausstattung der Zimmer ist nicht gut. Und: Ich hatte schon vor Monaten ein ruhiges Doppelzimmer gebucht, bekommen habe ich erst ein “ruhiges“ winziges Einzelzimmer, dann ein wirklich lautes, schlecht riechendes Doppelzimmer. Schade.

    Die Lage des Hotels ist gut.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das WLAN ist instabil im Hotel, zumindest im 4. Stock.

    Ein wunderbares Hotel mit freundlichem Personal, hervorragendem Frühstück und einem sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Innenstadtlage in der Nähe von öffentlichen Verkehrsmitteln ist ideal für Ausflüge in jede Richtung. Theater und Kino sowie eine Therme sind fußläufig erreichbar.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zur Zeit eine laute Baustelle vor dem Haus, Parkplätze daher zurzeit schlecht

    Frühstück war lecker, Personal sehr freundlich und zuvorkommend, schöne Räumlichkeiten

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Januar 2018

    • Alleinreisende/r
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage ist sehr zentral, dadurch sind natürlich Parkplätze nicht viele vorhanden. Die Möglichkeit der Parkplatzbuchung ist irreführend. Parkplätze auf dem Hof werden für Gäste nicht freigehalten. Man parkt in einem naheliegender Parkhaus mit Fußweg von ca. 5 Minuten. Ist das Parkhaus voll, so sucht man weiterhin. Das Parkhaus ist zeitgleich für das Stadttheater. Verlässt man mehrfach täglich das Parkhaus werden immer wieder Gebühren fällig. Für eine Tageskarte, die im Hotel eingetauscht werden kann, berechnet das Hotel 8€. Für die Entfernung und die Tatsache dass ich dachte einen Parkplatz am Hotel gebucht zu haben recht teuer. Im Zimmer gab es nur einen Mangel. Licht gibt es nur über Nachttischlampe und Schreibtischlampe. Kein Licht an der Decke, dass fehlte schon! Auch ein kleiner Mangel, dass das Fenster zwar ganz auf ging, aber nicht auf Kipp. Beim Frühstück waren mir persönlich die Gläser zu klein, 0,1l Da rannte man doch recht oft für Nachschub.

    Das Hotel hat eine hervorragende Lage. Von hier aus ist vieles schnell und einfach erreichbar. Trotz der zentralen Lage ist es in den Zimmern sehr ruhig. Das Zimmer ist mehr als ausreichend ausgestattet. Dazu sei gesagt, optimal für Übernachtungen. Urlaub würde ich hier nicht machen, da mir dann die Lage zu zentral wäre und an Hauptverkehrsstraßen liegt. Für mich allein war es groß genug. Badezimmer sehr modern und sauber. Fenster im Bad ist eine tolle Sache. Das Zimmer verfügt über viele Steckdosen. Fernseher, Telefon und sogar ein kleiner Kühlschrank stehen zur Verfügung. Sogar ein Hosenbügler war auf meinem Zimmer. (Brauch ich nicht, aber war da) Das Bett ist groß und sehr weich. Für kleine Arbeiten steht ein Tisch und Stuhl zur Verfügung, auch ein bequemer Sessel zum Fern sehen. Das Frühstück ist toll angerichtet. Soweit steht alles zur Verfügung. Ein leckeres Ei, egal welcher Art, hatte mir gefehlt. Satt wird man auf jeden Fall, für jeden Geschmack ist da was zu finden.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr stark Geruch nach Urin , Hotel Personal behauptet, dass es wegen eine umweltfreundliche Desinfektionsmittel. Aber das Geruch stört mich so sehr. Das ich mehr mal deswegen aufgewacht.

    Seher freundlichen Personal. Top!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wahnsinns Frühstück. Trotz angegebener Uhrzeit bis 10 Uhr, konnten wir bis 10.30 Uhr gemütlich Frühstücken und bis 11 Uhr sitzenbleiben ohne Probleme. Sehr nettes Personal. Riesiges Zimmer.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein Kaffee-, Tee- oder Getränkeautomat im Empfangsbereich vorhanden.

    Das Frühstücksbuffet war tiptop, reichlich schönes Angebot! Bett, Matratze komfortabel o.k. Sauberkeit, Hygiene sehr gut!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Becher für Zahnbürste, wollte am Abend noch kurz fernsehen und das war eine kleine Challenge

    Das Personal war freundlich, das Hotel hat einen eigenen Charakter, insbesondere der Frühstücksraum ist toll

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    sehr nette Atmosphäre in stilvollem Ambiente. Sehr ruhiges geräumiges Zimmer ( man hat trotz offenem Fenster nichts gehört, obwohl das Hotel an einer der Hauptstraßen liegt!). Super Cappucino beim Frühstück. Das Auto konnten wir sogar in der Garage hinter dem Haus parken. allerdings gibt es dort nur wenige Parkplätze, aber gegenüber sind wohl Parken im Theaterparkhaus möglich. Die Baustelle vor dem Hotel hat uns nicht weiter beeinträchtigt, man konnte problemlos zum Be-und Entladen dort halten. Die Innenstadt kann man gut zu Fuß erkunden, zum Schloß geht man etwa 15 min.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Dezember 2017

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Parkmöglichkeiten sind sehr bescheiden, eine frühe Anreise garantiert ein Parkplatz direkt hinter dem Haus, sollte man später Anreisen dann kann es sein das man in das Parkhaus der Staatsoperette verweisen wird, man hat einen kleinen Fußweg und die Garage ist über Nacht nicht geöffnet. Positiv daran, der Preis bleibt der gleiche!

    Frühstück war sehr abwechslungsreich und gut aufgestellt.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war von den Produkten als auch dem Servicepersonal her prima. Der Frühstücksaal behaglich mit dezenter Musikuntermahlung. Die Dame an der Rezeption sehr lieb und engagiert. Das Zimmer sehr sauber, nur etwas hellhörig. Die Duschkabine vom Einstieg her etwas knapp bemessen, je nach Statur. Ich hatte insgesamt 3 tolle Nächte dort und konnte auf Grund der zentralen Lage alles zu Fuss/mit Öffentlichen erreichen. Besonders schön:Das Schloss mit seiner tollen Parkanlage erreicht man nach ca 7 Fussminutenm

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Dezember 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider hat im 4. Stock das WLAN nicht zuverlässig funktioniert, der Fernseher hatte starke Pixelfehler und unser Doppelzimmer hatte zwei zusammengeschobene Einzelbetten.

    Funktionales Hotel in günstiger Lage, sehr hilfsbereites Personal, ordentliches Standard-Frühstück.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zimmer könnten etwas besser eingerichtet sein, die Einrichtung wirkt lieblos und ungemütlich. Das Frühstück war zwar ok könnte aber etwas besser sein, mehr Auswahl etc.

    Die Dame an der Rezeption war die wohl freundlichste Empfangsdame die ich je erlebt habe. Die Lage ist optimal, keine 15 Minuten zur Haupteinkaufsmeile von Karlsruhe. Das portugiesische Restaurant nebenan ist sehr zu empfehlen !

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unerfindliche Stornierung des 2. Zimmers.

    Frühstück sehr reichhaltig und lecker. Für das aus unerfindlichen Gründen stornierte Zimmer wurde schnell vollwertiger Ersatz gefunden.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Da ich aus der Schweiz angereist bin, bin ich am Morgen früh schon angekommen (wg. der Witterung bin ich zuhause früh los). Der nette Herr im Hotel hat dann dafür gesorgt, das ich mein Zimmer schon früher beziehen durfte. Vielen Dank

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal sehr freundlich! Gutes Frühstück. Zimmer 39 war sehr groß,mit Sofa und Sessel! Großer Fernseher und tip top sauber! Shopping direkt in der Nähe! S-Bahn gegenüber! Werde dieses Hotel nächstes Jahr wieder buchen!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Ambiente war sehr schön, die Mitarbeiter sehr freundlich und zuvorkommend, die Zimmer schön und das Frühstück reichhaltig. wir haben uns sehr wohl gefühlt.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    das Zimmer war für den Preis klein und schlecht ausgestattet, hätte mir mehr erwartet

    das Frühstück war sehr lecker und ausreichend. Personal sehr nett und hilfsbereit

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich war schon 3x im Hotel und bisher immer zufrieden. Vor allem das Frühstück ist gut und ganz toll finde ich, dass es neben dem Maschinenkaffee einen zusätzlich aufgebrühten Kaffee gibt und der ist wirklich lecker. Und als allein reisende Frau fühlt man sich im Hotel auch völlig sicher!!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Einzelzimmer war super genutzt und das Personal war unglaublich freundlich, auch das Putzpersonal war sehr zuverlässig und alles in Allem war es seeehr nett bei Ihnen

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad ist sehr klein

    Das Hotel liegt sehr zentral, unser Zimmer lag zum Hof und war deshalb sehr ruhig. Das Haus ist alt, aber mit sehr viel Liebe zum Detail ausgestattet. Das Frühstück ist vielfältig und reichhaltig. Der Obstsalat ist frisch (kein Dosenobst), auf den Tischen stehen frische Blumen und Gewürzmühlen, aktuelle Tageszeitungen liegen bereit.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Leider, die desolate Parkplatzsituation. Mit etwas Geduld findet einen PP entweder in gegenüberliegenden Straßen oder im Theaterparkplatz gegen 8€/Tg. Hotel von Straßenbaustellen umringt.

    Der Empfang war sehr freundlich, durch alle Mitarbeiter, sowohl an der Reci als auch im Frühstücksbereich. Den leicht besonderen Stil des Hauses verleiht der Herr am Frühstücksbufet :-), welches auch wirklich gut und ausreichend war. Leichte Sportmöglichkeiten und Sauna vorhanden. Gut. Gutes Bett/Matratze, großes TV.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    BettenParlkplatzsitution, im Augenblick ist eine Baustelle vor dem Haus

    Sehr freundliches und hilfsbereite Personal, exzellenten Frühstück, saubere Zimmer und bequeme Betten

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr gute Lage. Schönes Haus. Frühstück das Übliche. Zimmer ok. Parkmöglichkeiten am Haus beschränkt, aber Ausweichmöglichkeit im Parkhaus gegenüber.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Parkplätze waren alle belegt, das winzige Bad roch nach Schimmel, das Wasser aus dem Wasserhahn nach Schwefel, der Vorhang war insuffizient.

    Das Bett und Frühstück waren sehr gut. Personal sehr freundlich und bemüht.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Renovierung mit leider billigen Materialien, z. B. Laminat, keine Netzfreischaltung, das gewünschte ruhige Zimmer lag leider auf der Straßenseite. Fenster zu -->schlechte Luft, Fenster auf -->Verkehrslärm die ganze Nacht.

    Gefallen: Einzig, der Stil des Hauses.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ich hatte zunächst für insges. 7 Personen 2 DZ und 3 EZ gebucht und mußte dann 1 Tag vor der Anreise umbuchen weil 1 Freundin (die für 1 DZ vorgesehen war) nicht mitkommen konnte. Dazu habe ich zunächst 1 EZ dazugebucht und dann 1 DZ storniert. Diese Umbuchungsvorgänge habe ich kurz hintereinander vorgenommen. Das sorgte dann im Hotel für viel Verwirrung was jetzt gebucht war. Zur Klarstellung waren am Tag vor der Anreise einige Telefonate notwendig. Dieses Hin und Her war etwas nervig. Eine Hotelmitarbeiterin sprach nur sehr schlecht Deutsch, was die Kommunikation erschwerte.

    Freundliches Personal.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Vegan gab es GARNIX zum essen, außer Brot oder Brötchen mit wässrigen Tomaten ohne Geschmack und Gurken.... So schwer kann es ja nicht sein 1 oder 2 vegane Aufstriche anzubieten, die sind sogar so lecker das sie auch von anderen gegessen werden! Habe ich in einem anderen Hotel schon erlebt! Außerdem war ein Babybett im Zimmer und das hat ziemlich gestört um an den Tisch ranzukommen. Da wäre es doch besser es nur bei Bedarf ins Zimmer zu schieben.

    Bett war bequem, Fernseher war groß genug

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Wir hatten ein Doppelzimmer gebucht und ein großzügiges Appartement erhalten. Das hat uns sehr überrascht. Das Zimmer lag im Erdgeschoss straßenabgewandt und daher sehr ruhig. Selbst die dahinter parkenden Fahrzeuge von Gästen haben uns nicht gestört. Das Frühstück war gut. Das Personal immer gut gelaunt. Danke.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Oktober 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider hat es im Bad gestunken und die Sauberkeit war so, so ... Das Zimmer war ok, aber braucht unbedingt eine Renovierung und etwas Liebe. Fenster die man auf Kip stellen könnte würde ich sehr empfehlen. Man hat nämlich keine Klimaanlage und wenn es heiss ist muss das Fenster GANZ offen bleiben. War mir im 1. Stock nicht angenehm.

    Nettes Personal, gute Lage und gutes Frühstück.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Trotz des relativ großen Fensters wenig Lichteinfall (Einzelzimmer zum Innenhof). Ziemlich hellhörig.

    Sehr freundliche Mitarbeiter*innen, gute Atmosphäre, leckeres Frühstück

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Fenster waren nicht zum Kippen. Zimmer zur Straße hinaus sehr laut.

    Gutes Frühstück. Leckerer Kaffee. Charmantes Haus. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2017

    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Einzig er laute Ventilator im Bad nervt etwas, ansonsten war mein Zimmer 24 äußerst ruhig und das Bett gut. Alles Bestens!

    Das Frühstück ist recht üppig, Sekt und Lachs gibts zwar keinen und über das vegetarische Angebot kann ich nur sagen, dass es frischen Fruchtsalat, Joghurts und Gurken gibt.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Schönes Hotel, zentral gelegen aber trotzdem ruhig. Umfangreiches Frühstücksbuffet, welches bis zum Schluss aufgefüllt wurde. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und kommen gerne wieder!

    Übernachtet am September 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: