Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Bornmühle 4 Sterne

Bornmühle 35, 17094 Groß Nemerow, Deutschland

Nr. 1 von 1 Hotels in Groß Nemerow

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 539 Hotelbewertungen

8,9

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    9,2

  • Komfort

    9

  • Lage

    8,8

  • Ausstattung

    8,9

  • Hotelpersonal

    9,1

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,3

  • Kostenfreies WLAN

    8,8

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ein absolut gemütliches und doch modern eingerichtetes Hotel in dem gutgelaunte und motivierte Menschen arbeiten und das mit Herz und Verstand geführt wird. Das angeschlossene Restaurant punktet mit wirklich leckerer Küche. Auch das Frühstücksbuffet war abwechslungsreich und bot von allem etwas. Aufgrund der wunderbaren ruhigen Lage war die Nachtruhe ebenfalls ein Genuss - auch bei offenem Fenster, denn diese sind durch Insektennetzte vor unliebsamen Besuchern geschützt. Leider verbrachten wir hier nur eine Nacht, werden aber mit Sicherheit wiederkommen.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    6,50 Euro für eine Flasche Wasser 0,75 l ist unverschämt, auch für ein 4 Sterne Hotel.

    Schöne Lage, Terrasse mit Blick auf den See, freundliches Personal, sehr gute Betten, schöne Zimmer, schmackhaftes Essen, sehr gutes Frühstücksbuffet

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Kaffee war ab und an etwas dünn. Irgendwas muss man doch zu meckern haben :-)

    Großes Schwimmbad (ab 7 Uhr mit Frühschwimmerkaffee), zwei große Saunen (ab 9 Uhr) (abwechslungsreiche Aufgüsse), großer und gut ausgestatteter Fitnessbereich, viele schöne Ruhebereiche im Freien. Bademantel vorhanden. Ausnehmend freundliches und qualifiziertes Personal. Sehr gutes Essen - als Veganer hat man vielleicht nicht so viel Freude, als Vegetarier kommt man gut klar. Prima Frühstückbuffet. Zimmer (und alles andere) sehr sauber, schickes Bad mit allem, was man braucht. Alles in frischem Zustand, alles hat funktioniert.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein Wasserkocher im Zimmer wäre sehr angenehm. Die Kopfkissen sind zu hart. Sehr gewöhnungsbedürftig. Die Vorhänge an der Glasabtrennung zu Bad sind nicht besonders zweckmäßig. Bei jedem Luftzug hat man einen Einblick ins Bad. Kleine Rollos oder etwas änliches würden die Privatsphäre eher gewährleisten.

    Das Frühstück war i.O. Das Abendessen war hervorragend.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    die Abdunklung im Zimmer könnte etwas besser sein; Leihräderqualität könnte etwas besser sein

    tolle Ausstattung, Personal sehr nett, professionell, jederzeit freundlich, geniales Essen, Salzwasserpool sehr angenehm, tolle Lage

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir waren voll zufrieden, aber wer Action sucht könnte enttäuscht werden. Wer gern Golf spielt ist perfekt aufgehoben

    Das Hotel war gemütlich, einfach zum Wohlfühlen und hat alles geboten. Auch das Personal war zu jedem Zeitpunkt hilfsbereit. Tolles Essen, schöne Gegend und viel Möglichkeit zum entschleunigen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    2 zusätzliche Haken im Bad wären von Vorteil. Fliegengitter vor den Fenstern bitte unbedingt zu dieser Jahreszeit! Mücken. Hunde und "Haufen". Behälter mit Tüten und Abfallbehälter für ignorierende Halter.

    Natürlich war das Frühstück toll. Bitte behalten Sie unbedingt Ihr Personal. Super die Leute!!!!!!!! Sie machen eigentlich sehr freundlich und persönlich alles möglich. SPA ist 1A.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Lage des Hotels mit Blick auf den See ist super. Wer Ruhe und Entspannung sucht, ist hier richtig. Das Frühstück war sehr gut. Auch die Speisen im Restaurant waren sehr lecker, da meist regionale Produkte verwendet wurden. Direkt am Hotel vorbei führt der Radweg und man kann den Tollensesee umrunden. Besonders gut fanden wir den Wellnessbereich mit großem Schwimmbad, 2 Saunen ( incl. verschiedener Aufgüsse ) und die verschiedenen Liegemöglichkeiten drinnen und draußen. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit und empfahl uns Ausflugsmöglichkeiten. Ein rundum gelungener Kurzurlaub!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichts

    Dieses Hotel lässt keine Wünsche offen, tolle Einrichtung, sehr freundliches Personal, super Küche. Unsere Zimmer lagen direkt über der Küche, sodass man ein Brummen vom Lüfter (?) hörte. Nachdem wir das in der Rezeption angesprochen haben, wurde uns sofort ein Zimmertausch angeboten und völlig unbürokratisch abgewickelt. Das hat uns sehr gefreut und die Begeisterung über dieses Hotel noch vergrößert. Zum Wellnessbereich können wir leider nichts sagen- das Wetter war zu schön...

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Leider wurden wir in die noch nicht renovierten Zimmer gesteckt. Dort waren viele Mängel.

    Eigentlich war alles super, tolle Lage, exquisites Restaurant, freundliches Personal und guter Spa- und Wellnessbereich.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Ausblick auf den See speziell von der Sauna aus und die Küche des Restaurants waren sehr gut. Insgesamt haben wir sehr viele liebevolle Details beobachtet (Bsp. Kaffee am Pool, Wochenflyer in Fotoqualität, die Idee mit den verschiedenen Kissen)...

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sehr aufmerksames Personal, reichhaltiges Frühstücksbüffet, ausgezeichnete Küche. Umgebung lädt ein zu erholsamen Spaziergängen, Spa ist großzügig gestaltet, mit angenehmer Atmosphäre.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Rahmenleiste über dem Bett mit der wackligen Leselampe haben ein entspanntes Lesen im Sitzen schwierig gemacht. (Kleine Fehlkonstruktion in meinen Augen).

    Das Frühstück war sehr, sehr gut. Die Tee- Auswahl und die Auswahl der Müsli- / Körner-Sorten war ausgezeichnet. Die Nähe zum Golfplatz ist klasse!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Preis/Leistung des Restaurants. Hotel insgesamt hochpreisig.

    Spa ist toll! Bar,Lobby und Zimmer sehr modern und gemütlich! Liegen in der Sauna und Hallenbad werden typisch deutsch belegt! Sauna mit Aufgüssen und auch ein Sportprogramm wird angeboten. Tolles Gym!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der einzige Mini Kritikpunkt ist, dass das Hotel keine Möglichkeit bietet Fahrräder sicher im Haus abzustellen. Dafür das es ein bed & Bike Hotel ist hatten wir das erwartet. Es gab aber nur einen Unterstellplatz draussen. Für wertvollere Räder nicht so optimal.

    Die tolle Lage und der sehr schöne Spa Bereich sind besonders hervorzuheben. Die Zimmer sind sehr gemütlich eingerichtet und das Frühstück sehr reichhaltig und umfangreich. Wir haben uns sehr wohl gefühlt.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Hier gibt es nur Kleinigkeiten, wie zum Beispiel mehr Haken in den Badezimmern und der etwas zu kleine Ruheraum in der Sauna.

    Wir mochten die Abgeschiedenheit und Ruhe. Im Restaurant kommt kein Lärm auf, auch wenn es gut gefüllt war - zusätzlich ein toller Ausblick. Tolles, hilfsbereites und herzliches Personal.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein sehr schönes und sauberes Hotel. Das Personal ist sehr freundlich und auerksam. Das Restaurant ist ebenfalls hervorragend! Wir hatten einfach einen wunderschönen Aufenthalt!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Nix dramatisches, nur kleine Kritikpunkte... Das Bad ist vom restlichen Zimmer nur durch eine Glasscheibe (mit Vorhang) getrennt - gewöhnungsbedürftig wenn man auf Toilette ist... Da im Saunabereich die Uhr fehlt, beginnen Aufgüsse zu willkürlichen Zeiten, nur nicht pünktlich - also besser eher da sein, sonst ist die Tür zu. Der Ruhebereich bei der Sauna ist zu klein für die Hotelgröße, da nur etwa 10 Liegen dort stehen. Früh nach 7 Uhr wurde es außen recht laut (Glascontainerleerung, Baumaschinen, Kettensägen). Kann aber sein, dass dies nur vorübergehend war (wir waren nur eine Nacht...). Der Masseur im Spa-Bereich ist kein ausgebildeter Physiotherapeut, gibt sich aber Mühe.

    Die Bornmühle ist ein tolles Hotel mit sehr nettem und zuvorkommendem Personal. Die Zimmer sind geräumig und modern. Der Saunabereich ist gepflegt und Aufgüsse durch das Hotelpersonal finden regelmäßig statt. Das Schwimmbad verhältnismäßig groß. Abendessen und Frühstück sind sehr gut und vorbehaltlos zu empfehlen. Das Highlight ist die Hotelbar in der Lobby mit ihrem Gin Angebot und dem sehr gut ausgebildeten und leidenschaftlichen Personal.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Salzwasserpool war etwas kühl, ebenso der Gang zum Saunabereich. Leider kein Dampfbad vorhanden. Nachttischlampe am Bett war defekt, abgebaut und mit Klebeband abgeklebt - also nicht vorhanden und nutzbar - ist aber sicherlich ein Detail, das verschmerzbar ist.

    Sehr schöne ruhige und abgelegene Lage. Tolles Frühstück und sehr freundliches Personal. Gute Ausstattung (Handtücher, Bademäntel, ...) für den SPA- & Wellnessbereich. Ausreichende Sportgeräte im Gym vorhanden. Sehr bequemes Bett.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    - Technik etwas Reparatur bedürftig z. B. Zimmer 115 On/Off Schaltung leicht defekt, Leseleuchten Typen unterschiedlich/ kein Halt und fallen auf uns im Bett uns auf den Kopf Bad/ Dusch-Fliesen sehr verkalkt (Essigreiniger würde helfen)

    - Super lecker Frühstück, - nettes aufmerksames Personal - Sauna Bereich super schön

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Ruhepause in der Sauna ist definitiv zu klein. Gegen Mittag haben nicht alle Gäste eine Liege bekommen und wenn man eine hatte, hat man sich schon unwohl gefühlt,weil ständig neue Gäste eine gesucht haben.

    Das Abendessen im Restaurant war außerordentlich gut! Das Personal war überall zuvorkommend und freundlich besonders die Dame im Restaurant. Das Frühstück war vielfältig und lecker,außerdem sitzt man im Wintergarten sehr schön.Die Behandlung im Spa war ebenfalls sehr angenehm.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die zunächst zur Verfügung gestellten Kissen (mit vermeintlicher Gesundheitsqualität) sind eine Katastrophe, die aber am nächsten Tag geheilt werden konnte. Zimmer - je nach Kategorie - ein wenig klein. Recht unglücklich ist die beim Frühstück trotz hoher Auslastung des Hotels eingeschränkte Tischauswahl mit der Begründung, dass schon "für den Abend" eingedeckt sei. Mit dem neuen Stil der Inneneinrichtung nach der Renovierung hadere ich noch ein wenig: Die doch recht strenge Anlehnung an die 70er Jahre bricht sich eben mit der Lage und der Außenarchitektur, die eher Landhaus- und nicht Citycharakter nahelegten. Aber das ist sicher Geschmackssache und am Abend ist es dann in der Barlobby sehr nett.

    Das Hotel hat eine fraglos schöne Lage, einen sehr schönen Innenpool und einen ebenfalls schönen Saunabereich. Der Service war diesmal sehr aufmerksam und sehr freundlich. Frühstück sehr gut, insbesondere der Kaffee. Die Küche ist keine Offenbarung, kann sich aber - insbesondere mit der sehr guten Fleischqalität - sehen lassen.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück wird ab 9.45 nicht bzw nur auf Nachfrage aufgefüllt, sehr sehr schade. Die Orangensaftpresse am Sonntag früh gleich ganz weggelassen. Also: kein Langschläferservice, sehr schade.

    Toller Spa -Bereich, fantastisches wenn auch nicht günstiges Restaurant. Freundlicher Hundeservice.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    reichhaltiges gutes Frühstück, WLAN-Empfang, Bademante l im Zimmer, nettes freundliches Personal, 5-10 min. Autofahrt bis Neubrandenburg, war zufrieden.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Uns hat es super gefallen. Der Wellness Bereich ist recht klein, aber schön und sauber. Im Ruheraum hat man einen tollen Ausblick. Das Personal war sehr freundlich. Wir kommen ganz sicher wieder.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück war 10 Uhr leider schon ziemlich leergegessen. Rüherei war weg. Nur eine Sorte Brötchen. Keine Smoothies mehr. Kein Sekt mehr. Saft nur für 1 Glas noch.

    Einrichtung im Zimmer sieht toll aus. Netter Empfang beim einchecken. Schöner Saunabereich und großer Pool. Zimmer 103 mit Seeblick.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bett war für mich nicht so bequem, aber das empfindet jeder anders.

    Das Hotel ist sehr schön direkt am See gelegen und die Zimmer sind modern eingerichtet. Der Sauna-Bereich ist sehr schön gestaltet. Das Essen im Restaurant ist sehr gut und das Personal ausgesprochen freundlich. Ein weiteres Kissen würde sofort gebracht.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Waffeln zum Frühstück wären toll, es fehlten Sauna-Aufgüsse am Vormittag (vor allem weil auch Besucher von außerhalb kommen)

    Ruhig, gemütlich, sauber, freundliches Personal, das Weihnachtsspecial schien gut anzukommen, (auch wenn wir es nicht buchten, da wir sonst aus dem Hotel gerollt wären)

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die herrlichen Saunaaufgüsse könnten etwas früher beginnen...

    Es waren wunderschöne gemütliche Tage, Spitzenklasse das Frühstück und Abendessen... Wir haben uns lange nicht so wohl in einem Hotel gefühlt. Vielen Dank an das gesamte Personal.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Schwimmbad ist zu kalt, gefühlte 26 Grad. Ein Thermometer war leider nicht zu sehen. Man wohnt "auf der grünen Wiese", sehr weit vom "Schuß"entfernt, es werden keinerlei Schüttle-Fahrten, zB. zum nächsten Weihnachtsmarkt, angeboten. Man ist den ganzen Aufenthalt über an das (allerdings sehr gute) Hotelrestaurant gebunden, weil weit und breit nichts anderes ist. Es gab keinen Föhn im Zimmer.

    Der Umgangston im Hotel ist sehr zuvorkommend und angenehm! Es ist überall genügend Personal, sodaß immer Ansprechpartner da sind. Das Schwimmbad ist fantastisch. das kostenlose WLAN funktionierte einwandfrei und auch schnell auf allen Geräten!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Badezimmer offen im Zimmer - Dusche tropft nach, Geruch aus dem Bodenabfluss

    Offenes Bad im Zimmer geht gar nicht , Parkplätze am Haus aber alles im Matsch - Parkplatz müsste gepflastert werden Personal beim auschecken grüßt nur wenn man als Kunde zuerst grüßt - außer beim Frühstück dort war das Personal sehr aufmerksam und nett dito Abends beim Einchecken!!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir haben uns hier sehr wohl gefühlt. Das Personal war sehr freundlich. Das Restaurant mit Frühstück und Abendessen waren hervorragend. Die Lage hat uns auch sehr gut gefallen. Ein rundum gelungenes lange Wochenende.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leselampen sind die Einstellung zu locker, Abendkarte könnte umfangreicher sein

    Frühstück sehr ausreichend, Frühstückspersonal super nett, zum entspannen geeignet, Einrichtung bequem und ansprechend

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Einige Serviceeigenschaften beim Personal im Restaurant. Zu wenige Saunaaufgüsse. Immer recht kalt überall. Vom Zimmerservice Heizung im Bad wieder herunter gedreht.

    Traumhaft zum Ausspannen! Total ablegegen, nur Natur, keine Außeneinflüsse, perfekt für Wellness und Zweisamkeit. Personal sehr zuvorkommend, sehr gute Ausstattung. Restaurant auch sehr zu empfehlen.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    nichts

    Sehr schöner Wellnessbereich (super Aufgüsse in der Sauna, schöner Ruheraum), tolles Schwimmbad, sehr gutes Abendrestaurant, hervorragendes Frühstück

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das reservieren von Liegen im Saunabereich von Gästen.

    Ruhiges Hotel in einer schönen Lage zum Wandern und Rad fahren. Leckeres frühstück mit allen drum und dran. Schöne Zimmer und von der Größe ausreichend. Wellnes und Spa Bereich sehr schön und vielseitig.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Organisation im Restaurant könnte verbessert werden, das Personal wirkte in manchen Situationen überfordert

    sehr schöne Lage, toller Wellnessbereich

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Auf hohem Niveau geklagt ist die Benutzung des Badezimmers mit zwei Personen, die sich morgens fertig machen müssen, etwas schwierig.

    Sehr schönes Hotel in absoluter Ruhe. Auch die Zimmer untereinander sind gut abgeschirmt, so dass es wirklich leise war. Ausgezeichnetes Frühstück und auch das Essen im Restaurant war schön angerichtet und hat lecker geschmeckt. Die Sauna ist auch empfehlenswert. Wir kommen wieder!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Bar ist etwas zu klein. Es würden bestimmt mehr Gäste dort Zeit verbringen. Leider zu wenig Sitzplätze.

    Sehr schöne Atmosphäre. Die Küche ist hervorragend. Auch der Wellness Bereich ist sehr schön.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Ruhebereich der Sauna könnte etwas größer sein. Die Kapazität der Sauna passt nicht zu den Ruheplätzen.

    Das Personal ist spitze! Küche ist hervorragend! Sehr sauber und jeden Cent wert. Wir kommen gern nochmal wieder!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Chlorgeruch in der Lobby ( offensichtlich vom SPA) nicht so angenehm. Zimmer und Flure ( 2. Etage) etwas eng.

    Die Kueche war sehr gut. Die Umgebung (Naturlehrpfad am Tollensesee) ist atemberaubend schoen. Architektur des Hauses in der Landschaft.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Abzocke beim hauseigenen Transfer in die nächstgelegene Stadt (10 km ). Für 4 Personen 60,00 Euro!!! Rückfahrt mit dem Taxi (Abendtarif) kostete uns nur 23,00 Euro für 4 Personen.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Ruheraum für die Sauna ist etwas klein im Verhältniss zu den 2 Saunen allerdings kann man ja nach draußen ausweichen. Hier sind auch überdachte Liegen ,in der Saison sogar mehrere Strandkörbe.

    Das Gesamtpaket hat gestimmt um mal richtig auszuspannen.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    wir sind am Tage des Sturmes gefahren ,,Xavier,, hat den Strom lahmgelegt, wir waren in der Sauna. Alles stockdunkel. 2 - 3 Stunden ,das Personal etwas überfordert.... Nix ging mehr. auch in der Schwimmhalle, alles Dunkel. Wasser zum schwimmen zu kalt..Im Treppenhaus war ein Schwaches Notlicht an. Einige Kerzen standen im Haus. Kein Restaurant betrieb. Wir sind dann nach Neubrandenburg gefahren zum Essen. Wir konnten ja unser Doppelzimmer nicht nutzen. Kein TV, keine Heizung, Kein Licht, nix. Leider trotz der Defizite, zahlten wir den vollen Preis. der Eingangsbereich und Gang zur Rezeption wirkte mit den langen dunklen Vorhängen nicht gerade einladend. Kein direkter Zugang zum See . Nur ein schöner Weitblick vom Wintergarten aus..

    Das Personal in der Küche, super nett. Super lecker Frühstück. Ich wollte Pilze suchen im Wald, kleiner Spaziergang.. Ich bekam ohne Probleme ein Messer ausgeborgt. Es kam sogar zum Einsatz :-) Sehr ruhig gelegen. Neubrandenburg zum abendlichen Bummel am Wasser ca. 15- 20 Auto. min. entfernt.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir waren eine Nacht in dem Hotel und haben das Schwimmbad, die Saunalandschaft und das Restaurant genutzt. Alles war ausgezeichnet. Schon beim Betreten des Hotels entspannten wir uns vollständig. Wundervolles Flair, köstliches Essen, ein ausgeruhter Schlaf und ein Frühstück, das keine Wünsche offen lässt. Immer wieder gern!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Traktorfaher vom benachtnarten Bauernhof, der uns jeden Morgen pünktlich um 7 Uhr geweckt hat.

    Sehr freundliches Personal, sehr entspannender Wellnessbereich und ruhige Lage

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Wer Ruhe nach einem stressigen Tag sucht ist hier richtig. Idyllisch am See gelegen. Schöne Zimmer und toller Service.Liebevoll eingerichteter Spa Bereich laden zum Entspannen . Frühstück war sehr vielfältig .Auch das Restaurant verwöhnt mit sehr guter regionaler Küche.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gibt nichts zu bemängeln.

    Es war einfach alles phantastisch. Vor allem der Küche kann man ein riesiges Kompliment aussprechen. Ich habe selten so gut gegessen wie hier.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Teppichboden war fleckig auf. Die beiden Glastüren als Abtrennung des Bades vom Schlafzimmer sind sehr gewöhnungsbedürftig - keinerlei Lärmschutz. Die unmittelbare Umgebung des Hotels ist nicht wirklich einladend, incl. des matschigen Parkplatzes. Der Spa-Bereich ist o,k., aber kein highlight, auch Bademäntel aus Kunstfaser passen nicht. Wurst- und Käsepakete auf dem Frühstückstisch sehen nicht wirklich einladend aus. Ansonsten kann man zusammenfassend bemerken: mehr Schein als Sein.

    Das Schwimmbecken hat eine angenehme Größe, auch wenn es während unseres Aufenthalts sehr voll war. Die Zimmer und das ganze Hotel sind modern eingerichtet, allerdings eher gewöhnungsbedürftig, denn stimmig ist das Ganze nicht.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Die Mitarbeiter an der Rezeption könnten freundlicher sein. Nur mit "Mühe und Not" kam, wenn überhaupt, ein freundliches "Guten Morgen" oder "Guten Tag".

    Alles in allem hat alles gepasst.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es wird ein bisschen suggeriert , dass Hotel liege am See. Das stimmt so nicht, der See ist schon einiges entfernt, aber der Blick auf den See ist sehr schön.

    Frühstück super, Wellness-Bereich sehr schön. Restaurant und Ausblick

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unser Zimmer lag in der Nähe der Küche, abends war es laut, wenn aufgeräumt wurde,bis ca 22.30 Uhr

    Spa und Frühstück sind sehr gut, die Zimmer modern und das Personal sehr freundlich

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Für den Preis, haben wir schon in besseren Wellnesshotels gewohnt. Ruhebereich in der Sauna ziemlich klein (da nicht nur für Hotelgäste zugänglich, abends voll). Das Hotel liegt auf dem Land und evtl. lag es an der Jahreszeit, aber die Fliegen beim Frühstück waren unappetitlich.

    Das Hotel liegt einsam und ruhig, so ist auch die Atmosphäre, eine Wohltat für Ruhesuchende. Die Betten sind bequem, die Zimmer nett eingerichtet. Die Möglichkeiten im Hotel zu verweilen sind vielseitig. Schwimmbad und Sauna, Liegewiese, Fitnessangebote alles vorhanden. Zimmer mit Seeblick muss nicht sein, es ist rings um schön.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer ist etwas klein gewesen. Ein Schönheitsfehler an der Ecke des Bettes, da war der Stoff kaputt. Jeden Tag das gleiche Frühstucksbuffet, etwas mehr Abwechslung.

    Die Betten waren super, wir haben sehr gut geschlafen, gute Matratzen, gute Kopfkissen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das nächstgelegene Hotel Heidehof in Klein Nemerow, für welches im Hotel geworben wurde. Wir sind dorthin (2,5 km) gelaufen und konnten nicht einmal ein Kaffee trinken, da das Restaurant erst ab 16:00 Uhr öffnete. Auch gab im ganzen Ort keinerlei Alternativen. Der nächste Ort war dann erst wieder Neu-Brandenburg (10 Minuten mit dem Auto).

    Die Betten waren extrem bequem, die Atmosphäre des Zimmers war sehr angenehm.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    ich dachte ich könnte vom Hotel aus besser an den Tollensesee kommen, das war etwas unglücklich

    Super nettes zuvorkommendes Personal - leckeres Frühstücksbuffet- tolles Schwimmbecken und Sauna richtig toll rustikal -

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Einrichtung (vor allem Bett und dort angebrachte Beleuchtung) nicht funktional und gut durchdacht

    Großzügiger Saunabereich mit tollen Aufgüssen; sehr gutes Frühstück mit frischgepresstem O-Saft und Sektchen - Möglichkeit zur Fahrradmiete

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Hotel ist insgesamt sehr gut, das Personal sehr freundlich und die Lage sehr schön. In absehbarer Zeit sollte die Ausstattung auf Verschleiß geprüft und teilweise erneuert werden.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    Die Sicht auf den Stellplatz war nicht sehr berauschend. Die Chefin hat uns nie (morgens) grüßt! Falscher Job oder abgehoben "NG" Man hatte nur einen sehr kleinen Ausschnitt um den See zu sehen und es gab keinen direkten Zugang vom Hotel. Man kann natürlich durch mit dem Farad durch den Wald fahren immer mit Moskitos im Schlepptau. Der See ist sehr naturbelassen und am besten lässt man ihn in Ruhe. Frühstück frisches Gebäck, Brot und Brötchen vom Bäcker wäre schön gewesen. Es gab natürlich frisch aufgebackene Brötchen aber das ist bei weitem nicht das gleiche! Irgenwie hatten wir recht häufig zuwenig Handtücher, musste öfters danach fragen.

    Das Abendessen war gut bis sehr gut schönes Bad. Fliegengitter vor den neuen Fenster Indoor Salzwasser pool Frühstück draußen auf der Terrasse mit Blick zum See Viel Ruhe Die Reinigungskräfte und die Angestellten abends an der Rezeption waren immer sehr freundlich.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Vielleicht kann ein Weg zum Tollensesee besserausgeschildert werden.

    Das Essen war große Klasse, besser kann man es nicht machen. (Für´s Auge und für den Geschmack) . Das Personal super nett. Toll.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    -Suite etwas "altmodisch" eingerichtet -keine Fliegengitter im Wohn- und Schlafbereich -Restaurantpersonal durchgängig sehr jung, zum Teil sehr bemüht, aber auch unerfahren, besonders im Umgang mit Stammgästen (z.B. wurden der abendliche Küchenschluß und das Abräumen des Frühstücksbüffets nicht angekündigt) -Sonntagsfrühstück nur bis 10.30 Uhr möglich -Hundeleckerli fehlte - nicht schlimm und eigentlich auch nicht notwendig (Decke und Näpfe waren völlig ausreichend), sollte dann aber nicht mehrmals angekündigt werden

    Zimmer-Upgrade Außenanlagen sehr gepflegt Hundefreundlich

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kritik auf hohem Niveau: in einem solchen Hotel hätte ich mir eine Kaffee-/Teezubereitungsmöglichkeit auf dem Zimmer gewünscht. Der Teppich hatte Gebrauchsspuren, aber das lässt sich leider nicht vermeiden.

    Das Zimmer war schön, sauber und modern, mit Regendusche im Bad. Das Frühstück war super, Restaurant mit Wintergarten/Terasse ist sehr einladend. Sehr schöner Salzwasser-Indoorpool zum Relaxen und ein sehr schöner Wellnessbereich.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Leistungen des Housekeeping haben Verbesserungspotential, die Mitarbeiter an der Reception wechseln sehr häufig und sind nicht immer "im Thema". Für mich persönlich sind auch die Kopfkissen verbesserungswürdig, auch wenn sie als besonders wohltuend angeboten werden.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Kuchen stand im Restaurant unabgedeckt den ganzen Mittag. Fliegen ohne Ende! Geht gar nicht. Die Speisekarte war sehr begrenzt. Das Halbpensionsmenü hat man erst ab 18.00 erfahren. Wenn überhaupt! Bei einem 4*Hotel ist auch zu erwarten das zum Frühstück ein Infoblatt bereitliegt. Haben wir uns anders vorgestellt. Es fehlte unserer Meinung nach die Präsens der Geschäftsleitung.

    Das Personal im Restaurant war sehr freundlich.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel liegt in ruhiger Lage und schon beim Betreten ist man vom Ambiente angetan. Wir haben einen ruhigen Platz mit toller Lage und Kulinarik gesucht und gefunden. Sehr nettes Personal, leckeres Frühstück und absolute Entspannung ergänzen meine sehr gute Erfahrung mit dem Hotel Bornmühle. Unbedingt empfehlenswert.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juli 2017

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Einzelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gab im Außenbereich keine Liegeplätze an der Schwimmhalle sondern nur im Saunabereich. Das ist sehr schade wenn man Kinder dabei hat um die Ruhe der Saunagäste nicht zu stören. Die Öffnungszeiten bis 21 Uhr für Schwimmbad und Sauna sind zu kurz gerade im Sommer. Die beschriebene Nähe zum See war nicht vorhanden. Es gab nur einen Privatweg den man nicht nutzen sollte. Also wer wegen dem See hinfahren möchte hat von diesem nichts. Kein Strand oder ähnliches. ..Nur einen Weit-Blick aus dem Saunabereich auf diesen.

    Bademäntel im Zimmer und die schöne Saunalandschaft.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Juli 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es hat wirlich alles gepasst. In einer entspannten Atmoshäre konnten wir einen schönen Tag erleben. Die gebuchte Wellness-Anwendung war sehr schön. Das kleine Schwimmbad und der Saunabereich sind sehr angenehm.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Spielgerät außen ist völlig vergammelt und bringt zum Ausdruck, dass Kinder nicht erwünscht sind. Außerdem liegt direkt daneben ein vergitterter Abwasserschacht. Im Schwimmbad funktionierte der Whirlpool nicht. Wenn schon am Eingang mit einem speziellen Schlafkonzept geworben wird, sollte im Zimmer nicht ein dauernder nicht abstellbarer Brummten von der Lüftung den Schlaf stören. Das Hotel ist sehr abseits gelegen und bietet in der direkten Umgebung nichts, wie schon oft erwähnt eben auch keinen direkten Zugang zum See.

    Nettes Ambiente mit schönem Farbkonzept. Wir hatten ein großes Zimmer mit Sofa und Sessel. Interessant war die Anordnung der Dusche mit Fenstern zum Zimmer. Sehr nettes Personal. Schöne Lage. Das Schwimmbad ist zum Schwimmen wirklich gut geeignet. Gutes Frühstück.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es war nicht unser erster Besuch in Bornmühle. Es ist ein guter Ort zur Entspannung und besonders die Sauna gefällt uns. Hauptgrund für eine Wiederkehr ist aber die gute Küche!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider liegt das Hotel nicht direkt am Tollensesee, aber dennoch sehr idyllisch und ruhig auf einer Anhöhe mit Blick auf den See.

    Sehr reichhaltiges Frühstück. Sehr gutes Restaurant. Großzügiger Wellness- und Saunaberech, großes Schwimmbad. Schöne Zimmer.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Der Lobby und Barbereich ist für meinen Geschmack zu dunkel.

    Besonders erwähnenswert ist die ruhige Lage des Hotels, die während unseres Aufenthaltes durch ebenso ruhige Gäste noch unterstrichen wurde. Der Aufenthalt dort war sehr erholsam. Das Frühstück war sehr abwechslungsreich und reichhaltig und konnte in dem lichtdurchströmten Wintergarten eingenommen werden - herrlich. Dagegen wirkte die Lobby mit der Bar wegen der dunklen Ausstattung und der sehr zurückhaltenden Beleuchtung eher abweisend.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wer Ruhe und Komfort sucht ist hier genau richtig. Das Personal war zu jeder Zeit sehr freundlich und kompetent. Als sich bei uns mal kurz die Sonne zeigte wurden sofort die Tische auf der Terrasse zurecht gemacht. Das Schwimmbad und der Saunabereich sind top. Der Fitnessraum wurde von uns nicht benutzt, sah aber ebenfalls gut aus. Das Frühstück war sehr gut. Das Abendessen,welches wir nicht mit gebucht hatten, war lecker und ausreichend groß. Wir kommen gerne wieder!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Teilweise überzogene Preise, Mietfahrräder, Bar-Preise, Restaurantpreise. Besonders teuer war Mineralwasser, 0,75 Liter Güstrower Schlossquell für 6€. Alternativen gibt es nicht, da völlige Alleinige.

    Die Ausstattung und die Sauberkeit sind für dieses schöne 4-Sterne-hotel auf richtigem Niveau, so soll es sein. Tolles Essen im Restaurant, auch das Frühstück ist angemessen, lecker, aber so muss es auch sein in dieser Klasse. Weiter so!!!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Zimmer war sehr warm (Außentemperatur ca. 30 Grad) - keine Klimatisierung. Am ersten Tag kein Zimmerservice (ggf. wegen später Freigabe durch uns?). Nicht sehr "gemütlicher" Aufenthaltsbereich an der Bar (gleichzeitig Hotel-Lobby).

    Sehr schöne Lage, ausgezeichnetes Frühstück und Abendessen!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Ein tolles Hotel mit super netten, kompetenten Mitarbeitern und super Service. Wir haben uns rundum wohl gefühlt. Für jeden , der Ruhe und Erholung liebt, zu empfehlen.

    Übernachtet am Juni 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: