Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Brunnen Hotel Diese Bewertung spiegelt wider, wie die Unterkunft im Hinblick auf die branchenüblichen Standards bezüglich des Preises, der Ausstattung und der angebotenen Services abschneidet. Die Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft. Nutzen Sie diese Bewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Friederikenstr. 40, Rüttenscheid, 45130 Essen, Deutschland

Nr. 67 von 68 Hotels in Essen

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 750 Hotelbewertungen

5,6

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    5,6

  • Komfort

    4,9

  • Lage

    6,4

  • Ausstattung

    4,9

  • Hotelpersonal

    5,9

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    5,9

  • Kostenfreies WLAN

    6,1

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 20. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Aber: Am letzten Tag wurde kein Frühstück zur Verfügung gestellt. Um 7:30 Uhr war der Frühstücksraum am Sonntag dunkel und kein Buffet aufgebaut. Wir sind dann unverrichteter Dinge (den Schlüssel in der Zimmertür stecken lassend) zum Bahnhof gelaufen (es fuhr noch keine Bahn; Straßenbahnhaltestelle vor der Tür). Besonders laut war es durch die Gaststätte SOUL gegenüber dem Hotel liegend. Jeden Abend saßen viele Leute dafür und unterhielten sich bis spät in die Nacht (00:20 Uhr wurde es "etwas" leiser, aber ein Schlafen bei geöffnetem Fenster danach auch nicht, trotz Ohrstöpseln, möglich; Samstagnacht auf Sonntag gab es dort sogar Lifemusik, die wir aber nicht bestellt hatten). Für junge Leute, die dort bis 2 Uhr ff feiern wollen wohl gegnet, aber allen anderen ist eher abzuraten. 50 EUR für ein Zweibettzimmer mit einfachem Frühstück günstig. Aber es gibt auch Newcomer, die ohne Frühstück ein Doppelzimmer in einem Hotelneubau bspw. in Essen-Altendorf zu 45 EUR anbieten (eine günstige Frühstücksmöglichkeit befindet sich gleich nebenan im Erdgeschoss beim Bächer). Renovierungsbedürftige Zimmer, unterschiedlich groß, in einem funktionierte 1 Sender (ZDF), in einem weiteren 5 (mir sonst unbekannte), Teppichboden und Dusche müssten sofort ausgetauscht werden und die Schreibtischlampen ausgetaucht, da ohne Schirm. In einem Zimmer war die Gardine und der Vorhang zu kurz. Rat: Mit geringerem Investment könnte man daraus eine gute Pension mit Einschränkung des Lärms machen; aber da ist wohl zig Jhare kein Geld hineingesteckt worden - schade. P.S. teilweise lose Befestigung der Wandbeleuchtung. Das war ehemals mal Harry Schick, jetzt leider eher nur noch Harry.

    Stil: revovierungsbedürftig ! Gefallen hat: Die Freundlichkeit und Flexibilität des Personals; eingeschränkt der Preis. Die Nähe zur Stadtmitte sehr zentral und zum Park (Haltestelle direkt vor der Haustür, leider auch die Kreuzung ;-).

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Juni 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein stark in die Jahre gekommenes Hotel .Gardinen hingen teilweise herunter.Duschkopf hatte keine Befestigung. Geruchsintensiv (Muffig).Getränke für den Abend muss man sich mitbringen .

    Das Zimmer war gross und sehr sauber.Das Frühstückbuffet war liebevoll hergerichtet es hat wirklich an nichts gefehlt.Sogar der Kaffee war richtig heiss und lecker.Das Perdonal sehr nett.Der Preis ist gerechtfertigt.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Eigentlich alles da es nichts positives gegeben und am schlimmsten ist das man Parkplätze suchen muß und so wie wir 800m vom Hotel parken mussten. Keine Service kein Personal und das Frühstück eine Katastrophe. Der Kaffee wenn man das als Kaffee bewerten kann sind 2 Kaffeebohnen die durch ein lauwarmes Wasser gezogen wurde. Im großen und ganzen eine Enttäuschung.

    Das wir wieder abgereist sind

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Eine so hohen Einstieg in die Dusche habe ich bisher noch nirgendwo anders gesehen - da musste man beim Ausstieg aus der Dusche aufpassen, dass man nicht fällt. Kein Rauchmelder im Zimmer (war demontiert) - Zimmer roch nach Zigarettenrauch

    Zimmer war groß und geräumig Dafür, dass es (inkl. Frühstück) das preiswerteste Hotel in Essen war, kann man natürlich nicht allzuviel erwarten.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dusch Türe defekt, eine Matratze durchgelegen... Federn im Rücken gemerkt. Fernsehgerät funktioniert nicht. Tisch Lampe defekt. Handtuch Halterung im Bad defekt... Zimmer roch sehr muffig... Nie wieder dieses hotel, ich schlafe ca. 180 Nächte im Jahr in Hotels also bin sehr objektiv...

    Nichts...

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Federkernmatratze: ich spürte jede einzelne Feder. Rauhfasertapete: An einzelnen Stellen aufgerissen. Duschkabine: Nur oben in der Führungsschiene - unten lose. "Check-Out": Schlüssel legte ich neben Tastatur, weil weit und breit kein Personal war. Internet: WPA-Verschlüsselung ohne Schnickschnack, aber auch ohne nennenswerte Geschwindigkeit - WA-Bild konnte ich schneller per LTE verschicken

    Frühstück: Gute Brötchen, Kaffee trinkbar. nicht gut - nicht schlecht Internet: WPA-Verschlüsselung ohne Schnickschnack

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein Personal da beim Check-in, keine Information wie der Check-in geht. Zimmer dreckig (braune verkrustete Flecken im Vorhang, etc.), Dusche vollständig kaputt. Kein Personal beim Check-out, musste 40 Minuten warten. Mitarbeiter wollte keine Beschwerden annehmen, fuhr mir ständig über den Mund, extrem unfreundlich und inkompetent. Meinte, die Defekte und alles seien normal bei 30 € pro Nacht.

    Nichts.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Miserable Zimmer, an den Rändern und Ecken des Teppichbodens ist wohl noch nie gesaugt worden. Bemerkenswert war die Sauberkeit im Bad, wenngleich Toilettenpapier und Halterung der Brause kaputt waren. Sehr laut, trotz geschlossenem Fenster. Frühstücksbüffet mittelmäßig und einfallslos!

    Nichts

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Mai 2018

    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer (7; 1 Stock) empfanden wir nicht als sauber, war muffig. Die Dusche war nicht sauber, hatte Schimmel an verschiedenen Stellen. Der Lüfter im Bad dürfte mal ausgetauscht werden, hat sehr laut gerappelt. Auf dem Schrank im Zimmer liegt eine Unterhose (wie lange die da wohl schon liegt...). Meine Matratze war schon sehr durchgelegen. Wir hatten ein ungutes Gefühl barfuß im Zimmer und im Bad zu laufen. Es gab nur eine Sorte von Brötchen beim Frühstück. Die Anrichtung des Brotes war eher lieblos (so wie im Discounter fertig aufgeschnitten gekauft und in der Originalverpackung hingelegt).

    Die Auswahl beim Frühstück war groß. Das Badezimmer an sich war riesig!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Mai 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sauberkeit - selten so viele Wollmäuse in einem Zimmer gesehen hat Bedenken tief einzuatmen. Ausstattung - alt und abgewohntes Mobiliar, teilweise auch kaputt. Service - schien kaum anwesend und verstand schlecht deutsch

    Eigentlich nichts

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Kunstpflanzen im Gastraum sind sehr verstaubt und alt. Diese müssten komplett entsorgt werden. Unmittelbar daneben das Frühstück ein zu nehmen ist nicht angenehm. Es wäre eine Renovierung notwendig, vorallem heller gestalten.

    Der Empfang, wir konnten unser Gepäck schon am Morgen unterstellen. Zimmer, Bad war sauber.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bei Ankunft wurde mir gesagt, dass mein gebuchtes und bereits bezahltes Zimmer nicht frei sei. Ich habe einen Zettel in die Hand gedrückt bekommen, zu einem anderen Hotel, in das ich dann gehen musste. Da angekommen, drückte man mir den Schlüssel für mein Zimmer in die Hand, ohne weitere Worte, keine Entschuldigung, nix! Im Zimmer war einiges kaputt (wie Nachttischlampe, Telefon, Halterungen im Bad) und dreckig war auch einiges bzw abgenutzt! Der Aufzug war defekt und der Kühlschrank nicht angeschlossen. Zugesicherte Ausstattung fehlte (wie Bügeleisen, Wasserkocher etc). Morgens suchte ich den Frühstücksraum, hatte sich aber nicht gelohnt, einzig der Kaffee war ok, für mich als Vegetarierin war nicht viel da und nachdem die Brötchen noch mittig gefroren waren, endschied ich mich für ein Joghurt und ein Ei. Vom Personal war nicht viel zu sehen und die, die da waren konnten nicht mal ein "Guten Morgen" über die Lippen bringen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Mai 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Leider müssen wir sagen, daß es uns nicht gefallen hat. Der 1.Eindruck war dunkel(Tapete) und ungemütlich, sodaß sich unsere Kleine am 1.Tag im Treppenhaus und Flur weigerte weiterzugehen. Die Betten waren sauber bezogen, aber auch die gesammte Einrichtung wirkte einfach nur ungemütlich. Das Bad war schlicht und einfach, die Dusche leider nicht sauber, nicht heile und das heiße Wasser ließ sich nicht richtig abdrehen. Das Fenster zeigte zu einer sehr belebten Strasse. Die Gardinen waren schmutzig und bei meiner Madratze konnte ich die einzelnen Spiralen spüren. Das Frühstück war ausreichend und die Tische ordendlich eingedeckt. Zur Kommunikation können wir nichts sagen, da nicht mehr als notwendig mit uns gesprochen wurde. Das Personal war aber dennoch freundlich.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer war völlig verdreckt. Ich bin wirklich nicht empfindlich, aber so etwas habe ich noch nie gesehen. Der Teppichboden und die Vorhänge ist anscheinend bereits seit Jahren nicht mehr gereinigt worden. Das Fenster musste die ganze Zeit offen bleiben, da man sonst nicht atmen konnte. Es roch alles unsauber. Man hatte sehr schnell den Eindruck, dass man sich ständig jucken muss. Auf keinen Fall dürfen dort Gäste übernachten, die Probleme mit den Atemwegen haben. Im Badezimmer, das an sich sauber war, liefen dennoch Silberfische über den Boden. Die Einrichtung war so alt und runtergekommen, dass diese wirklich direkt entsorgt werden müsste. Das Frühstück habe ich nicht in Anspruch genommen, da mir der Appetit vergangen war.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Haare waren überall leider. Sogar an der Decke und am Kissen, geschweige den Boden. Das war wirklich nicht schön

    Netter Empfang und die Lage des Hotels

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel wirkt im Ganzen sehr heruntergekommen: durchgelegene Betten, lose Teppichfliesen in den Zimmern, Rauchmelder piepst wg. leerer Batterie bzw. ist schon von der Decke genommen und liegt nutzlos auf dem Schrank, Schimmel im Bad und lose Tapeten ... aber was will man bei dem Preis mehr erwarten!

    Das Frühstück war sehr lecker.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    - Das Zimmer war sehr in die Jahre gekommen - die Decke löste sich, eine Nachttischlampe war herausgerissen und es war nur noch ein Loch in der Wand - muffiger Geruch beim Betreten - Sauberkeit im Bad war nicht gut - Matratzen im Doppelbett waren unterschiedlich, eine entsprach einer Weichbodenmatte und die andere eher einem Brett

    - Frühstück war gut - Späte Anreise möglich - für eine Nacht bei dem Preis akzeptabel

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Dreckiges Zimmer/ Bad, Mobiliar im Zimmer kaputt, muffige Gerüche im Zimmer, Rockerkneipe gegenüber die viel Lärm verursacht (zumindest am Wochenende)

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Gar nichts; dieses "Hotel" ist eine heruntergekommene Läusepension. Hier wurde seit mindestens 30 Jahren kein Cent in die Zimmer investiert. Ich habe 3 Mal das Zimmer gewechselt wegen unerträglichen Gestanks; besser ist man im eigenen Schlafsack unter jeder Brücke untergebracht!!!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Zimmer könnte mal Grundgereinigt werden. ( Vorhänge, Bett, Brausekopf verkalkt, Lüftungsgitter total verdreckt, Tischlampe ohne Lampenschirm, Fernseher funktionierte nur teilweise,u.s.w.)

    War in Ordnung.( Frühstück)

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Licht funktionierte nur mangelhaft. Bei einer Lampe fehlt die Glühbirne. Der Föhn funktionierte nicht. Das Fernsehprogramm funktionierte Nicht- es war keine Gebrauchsanleitung vorhanden.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Man konnte nur die 3.Programme im Fernsehen sehen, die privaten Sender wie RTL und so konnte man überhaupt nicht gucken, was ja in jeden Hotel angeboten wird.

    Der Service war ganz ok, man hat sich bemüht mir ein neues Zimmer zu geben

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer waren um 15 Uhr nicht bezugsfertig. Zimmer haben sehr stark muffig gerochen. Sehr viele Dinge kaputt z.B. Lichtschalter und renovierungsbedürftig. Die Betten waren eine Katastrophe, eher eine Mulde, Rückenschmerzen am nächsten Morgen.

    Frühstück war gut, leider wurde zu früh abgeräumt.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war dreckig!!! Schimmel- und Wasserflecken an den Wänden und Staub überall. Aufgestämmte Wand hinter dem Bett, hier konnte man auf das dahinter liegende Rohrleitungssystem gucken. Der Fernseher funktionierte nicht. Es waren kaum Steckdosen da. Die Dusche wechselt mehrfach die Temperatur. Es wurde zuvor in dem Zimmer geraucht und auf dem Flur roch es vermodert. Von der Straße kam permanent Lärm. Im Vorhinein war wegen Fragen telefonisch niemand erreichbar.

    Das Frühstück war gut.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Schimmel im Zimmer, Spülbecken verstopft, Rezeption nicht besetzt, mehr als dreckig, Silberfische im Bad, Feuermelder abgebaut, nicht gefrühstückt (Angst vor Krankheiten wegen den Dreck) und noch vieles mehr

    Überhaupt nichts (das Hotel ist eine Frechheit)Das schlimmste Hotel was wir je gesehen haben. Unverständlich, dass so ein Hotel überhaupt Zimmer vermieten darf.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2018

    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Als ich da war war niemand an der Rezeption Leute standen da an mit ihren Sachen und hatten das gleiche Problem wie ich wir konnten nicht Einchecken als wir uns mal umgeschaut haben haben wir die Zimmer gesehen die Matratzen waren voll gepinkelt und die Zimmer ganz anders als auf den Bildern es war einfach nur eklig deshalb mussten wir uns ein neues Hotel suchen

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    - komischer Geruch im Zimmer (wahrscheinlich von der sichtbaren Feuchtigkeit in der Wand), Boden (Teppichfliesen) war nicht sauber (es gab einen regelrechten Staubrand), Duschkopf kaputt, aber gerade noch funktionstüchtig. Empfang nicht immer besetzt, musste ziemlich lange warten um einzuchecken. Unterkunft scheint hauptsächlich von Monteuren gebucht zu werden.

    + jeden Tag saubere Handtücher, Bad auch sauber, Bettzeug auch, Bett wurde jeden Tag gemacht + verkehrsgünstige Lage in Rüttenscheid, sehr zentral, dort gibt es auch viele nette Kneipen, Cafes und Restaurants

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2018

    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Grundsätzlich gibt es nichts Positives zu erwähnen. Sauberkeit ließ sehr zu wünschen übrig, Mobilar sowie sanitäre Anlagen uralt. Zum Frühstück: der Kaffee war eine einzige Katastrophe, man könnte förmlich durchgucken. Brötchen mussten vom gegenüberliegenden Bäcker nachgeholt werden, Aufschnitt und Käse wurden nur sehr schleppend aufgefüllt. Eier würden zwar auf Nachfrage hin gekocht, waren aber so heiß, dass man sie nicht anfassen konnte.

    Die Lage war unsere Zwecke gut.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Bett war unkonfortabel entspricht nicht die Qualität eine seriöse hotel Das Zimmer war ohne Teppisch Frühstuck war nur auf minimum reduziert Preis Leistugsverhältnis war sehr schlecht!

    Hotel liegt günstig

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Dusche schmutzig, Dusch-Türen schließen nicht - dreckig, Duschkopf nicht feststellbar, Essensreste auf Fußboden, Fernseher geht nicht, Frühstücks-Saft leer - aufgefüllt erst auf Nachfrage, Wurst und Käse am Vortag angerichtet, verklebt und grau, Parkplatzsuche 40 Minuten

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider war niemand an der Rezeption zum einchecken. Wir mussten eine Handynummer wählen damit 20 Minuten später jemand kommt. Und dann war nur ein Einzelzimmer frei obwohl ich ein Doppelzimmer gebucht habe. Ich wurde einfach verwiesen auf das Hotel 400 m weiter. Sehr ärgerlich.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. März 2018

    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bei der Ankunft haben wir erfahren, dass einige Zimmer von Schimmel befallen sind und man uns in einem anderen Hotel untergebracht hat. Darüber hätte man uns auch im Vorwege informieren können, vor allem weil ich kurz vorher noch angerufen hatte.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dias Zimmer war für zwei Personen sehr klein. Die Möbel waren sehr alt. Die Vorhänge die aus den 70ern. Der Ferseher ging nicht. Es gab keine Mülleimer im Bad.

    Das Frhstück war in Ordnung, obwohl wir nie jemand vom Personsl gesehen haben

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    schmutzige Zimmer! ( Schimmel an den Wänden, Staubsauger kommt nicht in die Ecken,Lampengläser nicht vorhanden. keine Privatsender! bzw. Fernseher ohne Funktion ! W-Lan ohne Funktion! Straßenbahn direkt neben dem Bett!

    nichts

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Was will man für diesen Preis erwarten? Zimmer Stand 70er Jahre, müssen dringend renoviert werden, ebenso die Nasszelle. Frühstück eigentlich ok, aber in unserem Fall war die Kaffeemaschine defekt. Als Ersatz wurden 2 (!) Thermoskannen mit Kaffee bereitgestellt, die natürlich schnell leer waren. Es wurde kein Kaffee nachgereicht-es war einfach kein Personal da. Faszit: eine Nacht geht, mehr aber nicht!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Bei der Ankunft war an der Rezeption niemand da. Man erhielt telefonisch die Info, das der Haupteingang offen wäre und man sich den Zimmerschlüssel einfach von der Rezeption nehmen sollte. Sprich, das Hotel ist unbewacht und anscheinend immer offen! Die Zimmer Ausstattung war recht einfach. Die Lampe direkt über dem Bett war nicht mehr befestigt und funktionierte auch nicht. Um Abends ins Bett zu gehen half dann nur die Handy Taschenlampe. Im Bad gab es Schimmel und Stockflecken. Das Waschbecken war nur eingeschränkt zu nutzen da der Stopfen fehlte und am Wasserkran die entsprechende Betätigung ohnehin nicht funktionierte. Die Toilettenspülung lief teilweise durch und konnte nur durch wiederholtes Betätigen der Spülung gestoppt werden. Den Duschkopf musste man mit der Hand halten, da für die Duschstange keine Halterung vorhanden war. Das Frühstück war wie angekündigt um 6:30, bis auf ein mal, nicht püntklich hergerichtet und die Dame in Straßenkleidung (mit dicker Winterjacke) konnte als Ansprechpartner bei Problemen leider nur auf den fehlenden Chef verweisen. Am Tag nach der Anreise musste ich auch erstmal nachfragen, wo man denn Kaffee bekommen könnte. Eine Eigeninitiative des Personals war leider nicht zu erkennen. Beim Frühstück fehlten teilweise gar grundlegende Dinge wie Butter bzw. Margarine. Wenn man mit dem Auto anreist, hat man im Umfeld des Hotels mehr als Probleme!!! Grade in den Abendstunden ist es fast unmöglich einen Parkplatz zu bekommen. Am Ankunftstag habe ich eine halbe Stunde gesucht und wurde nicht fündig. Ich habe später mehr als zehn Minuten Fußweg entfernt parken müssen.

    Das Zimmer war recht sauber und wurde täglich gemacht. Das Frühstück war okay.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    So ziemlich alles, defekter Fernseher, kein Wlan, verschmutzer Teppichboden, muffiger nach kalten rauch riechender Geruch im Zimmer, veraltetes Mobiliar. Verschmuztes Bad mit Haaren vom Vorgänger auf dem Boden usw.

    Die zentrale Lage.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Februar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war dreckig, verschimelter Teppichboden , Schimmel an den Wänden , kaputte alte Möbel , Staub. Nach einer Aufforderung habe ich ein anderes Zimmer bekommen , das etwas besser war, jedoch habe ich mich entschieden in dem Hotel nicht zu übernachten.

    Die Lage

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles. Die Betten weich, die Bodenplatten waren locker,die Dusche dreckig, die Wände waren dreckig, das TV Programm war massiv eingeschränkt. Es wurde nicht mitgeteilt, wann die Frühstückszeiten sind, Personal war unfähig eine Rechnung zu erstellen.

    Es war günstig und es gab wlan

  • Bewertung abgegeben: 14. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Fernseher im Zimmer war nicht betriebsbereit und wurde übers Wochenende auch nicht repariert / getauscht. Auf Grund der Lage in einem Wohngebiet ist es sehr schwer einen Parkplatz zu finden.

    Wer beim aufgerufenen Zimmerpreis pro Nacht eine Erwartungshaltung hat, dessen Erwartungshaltung wird, zumindest beim Frühstück, deutlich übertroffen. Fairerweise muss ich sagen, dass bereits bei der Buchung auf die fehlenden Parkplätze hingewiesen wird.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal spricht kaum deutsch, Zimmer sind dreckig und extrem renovierungsbedürftig, es gibt zwar Fernseher aber keinen Empfang. Nicht empfehlenswert

    Nichts

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Vorhänge kaputt, Abflüsse verstopft, es riecht nach Zigaretten obwohl Nichtraucher-Zimmer. Frühstück schlecht. Bei Anruf ging lange keiner an Telefon. Habe nach Checkin und parken gefragt. Mitarbeiter sprechen gebrochen deutsch. Seltsam. Ist mehr eine Arbeiterunterkunft für Pendler. Ich werde dieses Hotel nicht wieder besuchen und kann es auch nicht empfehlen. Zimmer klein, eng. Bin zwischen Wand und Waschbecken kaum in die Dusche gekommen.

    garnichts. Ich kann die Unterkunft nicht empfehlen. Die Bilder sind besser, als der gesamte Eindruck des Hotel wirklich.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Februar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Beim einchecken Rezeption nicht besetzt...nach Anruf wurde mir mitgeteilt das ich mir den Schlüssel selbst rausnehmen soll. Am 1. Morgen war das Frühstück erst gg 8 Uhr vorhanden und hatte Jugendherbergs Niveau...

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Januar 2018

    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sh. oben

    Das Frühstück miserabel, der Raum Kalt. Kaffee und Teeautomat im sehr schlechtem Zustand. Die Bedienung im Wintermantel. Meine Bewertung sehr schlecht nicht empf.ehlenswert. Das erste Zimmer hatte mehr als 30 Mängel. Nach Reklamation das 2. Zimmer (3-Bett) veralteter Luxus - so La La.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2018

    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es fehlte Toilettenpapier im Bad. Dusche war nicht sauber. Das Frühstück war sehr wenig.

    Hotel ist gut erreichbar.Das Bett war bequem . AUSSTATTUNG alles da.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Einrichtung im Zimmer ist sehr alt, heruntergekommen und stinkig. Die Zimmer sind sehr schmuddelig und dreckig. Es muffelt in den Zimmern. Die Bettwaesche hat stark schmuddelig gerochen. Das Bad ist zwar fast neu aber dreckig. Es gab zwar gutes Fruehstueck, wenn man rechtzeitig da war. Um 8 Uhr ist alles leer und wird nicht nachgefuellt. dann ist auch kein Personal da, dass man ansprechen koennte. Sehr unprofessionell!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Januar 2018

    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal war bei Ankunft nicht zu sehen. Unser Schlüssel und eine Liste, auf der Ankunft, Name und Zimmernummer stand, lag an der Rezeption. Also Selbstbedienung! Das Treppenhaus und Zimmer lieblos eingerichtet. Das Zimmer war für 2 Personen entschieden zu klein. Das Bett 140 cm breit, zu eng für 2 Personen. An einer Seite des Bettes stand ein Nachttisch, was ok war. An der anderen Seite war dafür kein Platz und man musste sich an dem Heizkörper vorbei quetschen. Im Bad hätte sich ein etwas fülliger Mensch nicht auf die Toilette setzen können. Diese war zwischen Wand und Dusche eingepfercht. Es gab keine Möglichkeit, die benutzten Handtücher irgendwo aufzuhängen. Das Frühstück war sehr einfach, bei jedem Bäcker hätte man ein besseres bekommen. Alles in allem, man könnte wesentlichen mehr aus diesem eigentlich gut gelegenem Hotel machen!!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Januar 2018

    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein richtiges System. Wir waren mit Freunden in dem Hotel. Die Bezahlung von den 2 Zimmern unserer Freunde wurde einfach von unserer Kreditkarte mit eingezogen ohne unser Wissen.Dies haben wir erst auf unserer Abrechnung bemerkt.

    Beim Frühstück wurde die Angestellte von Gästen aufgefordert neues Essen nachzulegen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Defekte Glühbirnen wurden trotz mehrfacher Aufforderung nicht ausgetauscht. Frühstück wurde nicht selbstständig nachgebracht.

    Für Kurztrip weiter zu empfehlen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Dezember 2017

    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Wände waren schimmelbefallen,eine Nachttischlampe war rausgerissen,die Vorhänge hingen herunter,die Tapetten verfleckt.Die Deckenplatten hingen herunter.Bilder schicke ich Ihnen gerne.

    Eigentlich nichts.Wenn wir vorm Bezahlung das Zimmer gesehen hätten,wären wir abgereist. Wie können Sie nur ein solches Hotel in Ihr Angebot aufnehmen?

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein Personal vor Ort, Zimmerbeleuchtung defekt, Beleuchtung am Bett aus der Wand herausgerissen, Buffet (verdient diesen Namen nicht) bereits eine Stunde nach Eröffnung sehr ausgewählt, es wurde nichts nachgelegt, da auch morgens kein Personal vor Ort. Benötigt man etwas, so nimmt man es sich selbst aus der Hotelküche. Getränke nur aus Automaten....

    Betten sauber, Bad gereinigt, vielleicht sollte man heute für 50€ nicht mehr verlangen können.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstückseier kalt und zu hart, Teewasser lauwarm, Tasse beim ersten Druck auf Taste nur halb voll, danach lief sie über, Bett viel zu weich, ich sank 15 cm tief ein, Heizung war aus,

    Zimmer war verfügbar und billig

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    ABSOLUTER ALPTRAUM! Schwarzschimmel an der Wand, ungemachte Betten, die nichtmal neu bezogen wurden!!! Tapete geht an versch. Stellen ab, eine Lampe fehlt komplett und wurde anscheinend herausgerissen. ABSOLUT DRECKIGES BAD, ungeputzte Toilette!! an der Toilettenvorderseite war ein richtiger getrockneter Urinfilm. Duschkopf wurde mit Kabelbinder befestigt. Badewanne wurde schon länger nicht geputzt. Nichtnur im Schlafzimmer war extremer Schimmelbefall, sondern auch im Bad! Würde den Besitzer amliebsten anzeigen! Das kann man niemandem Zumuten!!! Service ist absolut nicht vorhanden. Letzter CheckIn laut Internet 23.30 un ca 23.05 sind wir angekommen und haben gerade so noch eine Frau an der Rezeption vorfinden können, die allerdings nicht dafür zuständig war und gerade zusperren wollte. Ich hatte bereits per Paypal gezahlt, jedoch wurde 2x versucht (vorort von der Frau und der Besitzer, den sie angerufen hat ebenfalls) erneut den Preis für die Übernachtunf zu kassieren. Als wir das Zimmer endlich betreten konnten und uns umgesehen haben hatten wir leider keine Chance uns zu beschweren, da ja dann bereits um ca. 23.15 niemand mehr vorort war. Mein mitreisender Freund ging eine am Nachteingang rauchen, kam jedoch trotz Schlüssel nichtmehr ins "Hotel"! Er wartete im Endeffekt mit 5 anderen Personen (teils erst angekommen) bei -3 Grad vor der Tür, bis er mich angerufen hat, da ich zum Glück nicht nit runter bin!!! Alle Schlüssel (probehalber auch alle aus den Nachttresor sind an Schloss der Tür durchgedreht. Es ist von außen also unmöglich wieder hinein zu gelangen!!! Heizung wird nicht richtig warm, Wasser lief im Waschbecken erst nach mehreren Minuten ab. Service war selbst beim verlassen des Hotels nach mehreren Minuten des Wartens nicht vorhanden! Also auch hier keinerlei Möglichkeit sich zu beschweren. Wir haben das Zimmer wie auf den Bildern vorgefunden, es wurde nichts verandert oder gestellt!

    Uns hat gefallen, dass wir zum Glück nur eine Nacht dort aushalten mussten!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmer sind die reinste Katastrophe. Alles komplett vergammelt und verschimmelt. Von den Angestellten ist niemand wirklich der Deutschen Sprache mächtig :-( Fernseher funktioniert nicht ..WLAN.. keine Chance..ausser unten im Restaurant Bereich. Leider haben wir kein anderes Hotel mehrgefunden wegen Motorsport Messe. Ich bin schwer Enttäuscht von Booking.com.. dass die so einen Schuppen anbieten..

    Ausser, dass das Frühstück einigermaßen war, kann ich gar nichts gut finden.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es handelt sich um 2 Hotels, man wird dort hingeschickt wo gerade frei ist ohne vorneweg informiert zu werden, der Eigentümer war erst nach eine Stunde erreichbar, müßten dann in das andere Hotel umziehen, kein Parkplatz vorhanden, Hotelangestellte uninteressiert und unhöflich. Die Heizung war kalt, trotz Telefonat am Tag wurde keine Reparatur aus- geführt, erst nach ca. 10 Telefonaten und mit der Drohung das Hotel zu verlassen bequemte man sich die Heizanlage aufzufüllen und zu entlüften, so gegen 20 Uhr. Ich empfehle dieses Hotel zu meiden , solange es geht!!! Peter Ullmann

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Matratze war viel zu weich und durchgelegen. Die Heizung wird nur lauwarm und die Beleuchtung über dem Waschtisch funktionierte nur auf einer Seite der Leuchtquelle. Das WLAN ging nicht.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Dezember 2017

    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich habe mich im Brunnenhotel sehr wohl gefühlt. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Alles war sehr sauber und fein aufgeräumt. Mein Zimmer hatte Schallschutzfenster, so dass ich den Lärm der vielbefahrenen Straße nicht gehört habe. Das Frühstück hat mir sehr gut geschmeckt. Der Frühstücksraum war sehr gemütlich. In meinem Bett konnte ich sehr gut schlafen. Ich würde jederzeit wiederkommen. Vielen Dank an alle im Brunnenhotel.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Dezember 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sauberes Zimmer, frische Bettwaesche, saubere sanitaere Einrichtungen ... wlan anschluss (bei dieser Preisklasse nicht umbedingt ueblich) .Gutes Fruehstuecksbuffet .Freundlicher Service.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    - unsicheres unsachgemäß repariertes Zimmerschloß - nicht immer Personal vor Ort - beim Frühstück unaufgeräumte Tische - kalter Frühstücksraum - als die Teebeutel verbraucht waren, wurde mit den Schultern gezuckt - der Heißwasserautomat ungeeignet zum Teebrühen - unzuverlässiges WLAN - unzuverlässiges TV-GERÄT - Hotelschlüssel muss mitgenommen werden, um wieder Zugang zu haben - nicht heizbarer Sanitärraum

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Parkplatz Situation war katastrophal aber das ist wohl normal in der Innenstadt. Die Dusche und allgemein das Bad war dreckig. In der Dusche stand noch das Shampoo bin den vorherigen bewohner/in. Schimmel Flecken waren an den Wänden zu erkennen. In der Anzeige stand das es Fernsehen gibt. Gab es auch, wenn man ARD und ZDF schaut. Bei den restlichen Programmen war die Testphase wohl beendet und funktionierten nicht mehr. Auf Nachfrage an der Rezeption,hat das kaum deutsch oder englisch sprechende Personal sich das angeschaut und gemeint sie zahlen dafür wohl nicht, ich sollte am nächsten Tag seine Kollegin fragen (ist sehr sinnig bei nur einer Übernachtung). Frühstück gab es samstags ab 7:00Uhr. Deutsch sprechendes Personal suchte man vergebens. Eine junge Frau die brüchiges deutsch gesprochen hat war an der Rezeption(Frühstück im selben Raum) diese war aber nicht sonderlich hilfsbereit und hat immer mit mindestens einem Ohr Musik von ihrem Handy gehört. Die Frühstücksauswahl war ok, wenn man ranzigen Käse und ranzige Wusrt mag. Ansonsten gab es abgepackte Marmelade und verschiedene Salate. Brötchen waren frisch. Teller spülen muss auch gelernt sein... an den meisten Tellern die dort standen, wo die Brötchen waren, waren dreckig teilweise klebten noch eierschaleb oder Marmeladen reste daran. An Gläsern und Tassen waren Lippenstift reste zu erkennen. Der Boden im kompletten ess Bereich hat geklebt.

    Die Matratze war in Ordnung. Das Check out verlief zügig.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. November 2017

    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Hatte ein undichtes Fenster in Zimmer 7! Es zog es echt rein und die Heizung hat es nicht geschafft, den Raum aufzuwärmen. Zudem war gegenüber eine Lokalität, die man durch das undichte Fenster nicht überhören konnte.

    Das Frühstück war ganz gut - ein echtes Preis-Leistungsschnäppchen. Personal war zudem freundlich und unkompliziert.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. November 2017

    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir haben kein Personal angetroffen. Zimmerschlüssel liegen bei Anreise auf dem Tresen. Der angekündigte Wasserkocher war nicht vorhanden. Pflegeprodukte = Duschgel. Fernsehempfang katastrophal.

    Gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel. Die Ausgehmeile von Essen ist zu Fuß erreichbar.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die vorhänge hingen teilweise herunter, das Zimmer roch wie ein Raucherzimmer, in der Nachttischlampe befanden sich Brennlöcher, das digitale Fernsehen funktionierte nicht und im Zimmer war es klamm.

    Es gab ausreichend uns sehr frische Brötchen sowie Joghurts und eine sehr leckere iranische Tomaten-Paste. Für Reisende mit Behinderung ist der Lift praktisch. WLAN vorhanden.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es wurde ein höherer Betrag berechnet als bei booking.com angegeben. Konnten erst Stunden nach dem telef. vereinbarten Zeitpunkt einchecken. Hellhörige Zimmer, Schimmel im Bad, Schmutz in den Ecken, Heizung war ausgeschaltet.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Ein sehr in die Jahre gekommendes Hotel. Ich bilde mir gern ein eigenes Bild und lasse mich selten von Bewertungen anderer Gäste beeinflussen, leider muss ich bei diesem Hotel sagen, dass die schlechte Kritik der Wahrheit entspricht. Mein Zimmer war von der Sauberkeit allerdings ganz ok. Und für eine "Not-Nacht" kann man hier sicher mal einchecken. Für länger oder gar für einen Kurzurlaub, bitte unbedingt meiden.

    Das Personal war nett, leider sprach es weder deutsch noch englisch...

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Schimmel im Zimmer Fernsehempfang mangelhaft (abgelaufenes Freenet) Keine Schallschutzfenster Starker Renovierungsrückstand W-LAN sehr langsam und nicht vollumfänglich nutzbar keine Flucht- und Rettungswege (Aushänge in den Zimmern) ect. ...

    Wenn Personal vorhanden war. War die eine Person sehr freundlich.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hatte eine Mail bzg später Anreise geschickt - blieb ohne Antwort.

    Gutes Preisleistungsverhältnis - Frühstück inbegriffen. Erst nach intensivem Draufbestehen kam dann jemand für die Schlüssel - späte Anreise

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal ist leider nicht sehr kooperativ. Hatte 2 Nächte mit Frühstück gebucht und bezahlt bekam leider am Sonntag kein Frühstück nicht mal eine Lunchbox. Frühstück gibts erst ab 8 und nicht vorher, nicht mal die Rezeption war besetzt alles verschlossen musste den Schlüssel an den Türgriff hängen da niemand da war. Dieses Hotel auf keinenfall wieder. Auch wenn man ein Einzelzimmer bucht muss das ja wohl nicht heißen das man eine etwas grössere Abstellkammer bekommt, es gab noch nicht einmal einen Lichtschalter beim Bett, muss sich im dunkeln zurecht finden

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Beim einchecken war niemand an der Anmeldung für mehr als 10 Minuten. WLAN war verfügbar aber Internet funktionierte sehr schleppen oder garnicht.

    Gute Anbindung zu ÖV und Edeka direkt gegenüber Bars und andere Geschäfte auch in der Nähe vom Hotel.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Personal ist unfreundlich, lieblos und seinen Gästen gegenüber gleichgültig. Zimmer zeigen und erklären: wozu auch. Die Zimmer sind dringend renovierungsbedürftig. Die Ausstattung stammt von 1960er Jahren und es ist dreckig, muffig und überhaupt nicht wohnlich. Wenn man im Bad läuft klebt man an den Fliesen, Nasswischen überbewertet ! Die Vorhänge sind nicht gewaschen, stinken und passen nicht zum Fenster. Leselampe am Bett fehlt - Handy mitnehmen und Stuhl neben das Bett stellen. Heizung im Bad fehlt und am Frühstück darf man genauso keine Ansprüche stellen . Die 3-Sterne stammen noch von alter Zeit und das Hotel müsste auch neu bewertet werden. 1-Stern bekommt es dann vielleicht noch, mehr garantiert nicht.

    Nichts. Gar nichts.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Personal war nicht vor Ort und telefonisch nur gelegentlich zu erreichen. Die Zimmer hatten alten schmutzigen Boden, die Gardinen hingen halb aus der Leiste, der Stuhl war total verschlissen. Die Zimmer wurden in 3 Tagen nicht einmal gereinigt, das WC -Papier war leer.....

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es gab kein Frühstück, da wir bereits um 7:30 Uhr das Hotel wieder verlassen mussten und das Frühstück am Sonntag erst ab 8 Uhr serviert wurde. Die Matratze war sehr weich, das Doppelbett nur 1,40 m breit. Da das Hotel direkt im Kneipenviertel liegt war es bis in die frühen Morgenstunden sehr laut.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Durchgelegene Betten , Schimmel im Bad , kaputte Duschkabine , Staub im Schrank , Löcher in der Wand , keine Lampenschirme und leider auch keine Fernsehprogramme , weil Testversion abgelaufen .

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. September 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel ist ziemlich in die Jahre gekommen! Wir hatten u.a. ein Einzelzimmer mit einem offenen Kabelkanal am Boden durch den Licht aus dem unteren Zimmer hereinkam. Die Lage ist direkt an einer großen Kreuzung, somit war es ziemlich laut.

    Das Frühstück war ok, schön war der Kaffeevollautomat für Milchkaffee, Espresso ...

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel ist in die Jahre gekommen, es besteht gründlicher Renovierungsbedarf. Die Tapeten waren fleckig, der Vorhang hing teilweise runter, im Bad war der Boden nicht ordentlich geputzt gewesen, das Waschbecken lief schlecht ab, im Bett haben diverse Latten vom Rost gefehlt, im Frühstücksraum war der Boden zum Teil klebrig, die Kaffeemaschine hatte ihre besten Tage auch schon lange hinter sich. Wir hatten bei dem Preis aber auch keine hohen Erwartungen, von daher konnte man sagen, dass das Preis-Leistungsverhältnis gepasst hat (50 Eure für 2 Personen inklusive Frühstück). Wer also keine großen Anforderungen stellt, sondern nur eine zentrale, einfache und günstige Übernachtung sucht, ist hier nicht fehl am Platz.

    Die Lage des Hotels ist sehr gut, da es recht zentral gelegen ist und die Straßenbahn direkt vor der Tür ist.

    Übernachtet am September 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: