Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Burg-Hotel Cochem Diese Bewertung spiegelt wider, wie die Unterkunft im Hinblick auf die branchenüblichen Standards bezüglich des Preises, der Ausstattung und der angebotenen Services abschneidet. Die Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft. Nutzen Sie diese Bewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Moselpromenade 23, 56812 Cochem, Deutschland

Nr. 31 von 32 Hotels in Cochem

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 529 Hotelbewertungen

6,2

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    6,9

  • Komfort

    5,1

  • Lage

    8,2

  • Ausstattung

    5,3

  • Hotelpersonal

    6,6

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    5,1

  • Kostenfreies WLAN

    4,9

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2018

    6,0
    Für eine Übernachtung in diesem Hotel reicht es vollkommen aus, weil das Hotel sehr zentral liegt.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer allein war vollkommen in Ordnung und sauber, aber die Dusche im Badezimmer ließ zu wünschen übrig. Sehr klein und man kam sich vor als würde man in die 50er Jahre versetzt worden zu sein. Nicht mehr standardgemäß, daher passt das Preisleistungsverhältnis nicht.

    Das Frühstück, besonders die Brötchen war sehr lecker und es war völlig ausreichend. Die Lage des Hotel's war ausgezeichnet und sehr zentral gelegen.

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2018

    3,8
    EIN FLOP! Preis-Leistung MIES! Nicht wieder!
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich habe die Unterkunft kurzfristig am Anreisetag über Booking für 100,- Euro inkl. Frühstück gebucht. Im Hotel angekommen, habe ich darauf hingewiesen. Daraufhin wurde mir ohne Kommentar das Anmeldeformular vorgelegt, welches ich ausgefüllt habe. Mit dem ausgefüllten Formular hat die Empfangsdame in ihrem Buch nach meiner Reservierung gesucht und nichts gefunden. Sie hat mir dann, in einem recht unfreundlichen Ton, ein Zimmer für 120 Euro angeboten, da es kein Zimmer mehr für 100 Euro gibt. Nach einer kurzen Weile gab es dann doch ein Zimmer für 100 Euro. Das Zimmer Nr. 75 in direkter Nähe zur Wäscherei (durchgehender Lärm) mit Blick in einen Lichthof mit Rettungstreppe. Dies habe ich abgelehnt. Als Alternative wurde uns dann noch ein Zimmer (Nr.7) im Gästehaus (Burgfrieden 62) für 100 Euro angeboten, für welches wir uns dann ohne Besichtigung entschieden haben. Das Zimmer war mit Möbeln aus den 70er Jahren eingerichtet. Die Nachttischlampen hatten nicht mal mehr Lampenschirme. Insgesamt war das ganze Mobiliar abgewohnt und nicht mehr zeitgemäß. Für das Gästehaus und das Hotel ist dringend eine Instandsetzung notwendig. Die Kritik hat nichts mit dem Charme der alten Rüstungen, Waffen und Gemälden zu tun. Diese können selbstverständlich beibehalten werden, jedoch sollte sich das Hotel nicht auf seine Lage ausruhen und dringend Renovierungen, insbesondere auf den Zimmern, vornehmen. Das Frühstück war insgesamt so "altbacken" wie das Hotel. Große Platten lieblos mit viel Masse bestückt. Z.B. wurde eine Platte mit einer Sorte Käse und davon fast 100 Scheiben bestückt. Davon gab es auch noch drei Platten mit Wurst. Das Spiegelei war so ölig als hätte man es frittiert. Außerdem gab es die üblichen Marmeladen-Plastikportionspackungen, Obstsalat in Schälchen portioniert und Frischhaltefolie eingewickelt sowie einfache Joghurts im Plastikbecher. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist mies!

    Der Blick zur Mosel aus dem GÄSTEHAUS war spitze! Die zentrale Lage war auch top! Sonst rein GARNICHTS!

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2018

    7,5
    Wegen der sehr guten Lage,das gute Frühstück und das sehr freundliche Personal,Empfehlendswert-
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Unser Zimmer oder besser Kämmerlein sehr klein.Das Badezimmer auch sehr klein..Beim Duschen konnten wir die Türe nicht schließen,sonst wäre meine Tochter / z.Zt. Schwanger an dem Waschbecken nicht vorbei gekommen.Wir haben es mit Humor genommen und für eine Übernachtung vollkommen OK.

    Das Hotel ist klein aber fein...Service und Empfang sehr freundlich und persönlich...Das Frühstück ist gut und reichlich. Die Terrasse hat einen tollen Ausblick auf die Mosel.

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2018

    10
    Gutes Frühstück, Essen und Bedienungen.
    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer 74 (Gleiches wird wohl für die Nachbarzimmer 73m75 gelten!) ist tagsüber unbewohnbar, weil darüber die Hotel Wäscherei arbeitet! Schlimmer Krach, starke Vibrationen im Zimmer und im ca 10 Sek. Takt lãuft ein E-Motor an, ähnlich der eines Aufzuges. Nasszellen sind in den uns 3 bekannten Zimmern VIEL zu klein!!!!

    Gutes Frühstück, Essen und Bedienungen. Allerdings ist die Karte mit gefühlten 100 Gerichten total überladen!

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. August 2018

    5,0
    Wir haben über Bookiung gebucht, ich hatte per Mail eine...
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir haben über Bookiung gebucht, ich hatte per Mail eine Bitte gestellt, das Zimmer vom letzten Mal zu bekommen, da ich statt zi 36, nr 38 angegeben habe, und das Zimmer 38 absolut zu klein war, kein Doppelbett , dunkel etc, wurden uns nochmals 40 euro berechnet, waseine Unverschämtheit, die Zimmer sind alle zu klein und nicht wirklich schön u für 90 euro schon sehr teuer

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. August 2018

    7,1
    Insgesamt positiv
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schade war, dass das Badezimmer sehr klein war. Der Knopf für die Süße hätte definitiv beschriftet sein sollen.

    Das Personal war weitestgehend freundlich und zuvorkommend. Die Lage ist super und die Ausstattung/Gestaltung des Gastronomiebereiches ist sehr stimmig. Der Pool ist zwar klein aber sauber und wird wenig genutzt, weshalb man dort sehr gut entspannen konnte.

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. August 2018

    5,0
    Nicht zu empfehlen
    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war auf ehemaligen Speicher ausgebaut klein alt stickig das Bad und Dusche eine Zumutung schlechteste bocking com Buchung bei 110€ sehr enttäuscht Frühstück nichts frisches alles ausgebacken oder aus der Tüte

    Die Lage

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. August 2018

    5,8
    Die Lage direkt an der Mosel war optimal.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Badezimmer ist so klein, dass man sich so eben darin umdrehen kann. Es gab keinen Kühlschrank. Durch Fenstereinfachverglasung Aufheizung des Zimmers nachmittags sehr extrem; trotz Gardinen.

    Die Lage direkt an der Mosel war optimal.

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. August 2018

    7,5
    Zu klein
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Da wir ein Zimmer im 4. Stock direkt neben dem Aufzug hatten war es laut und sehr heiß. Lüften brachte leider nicht viel da das Fenster zu einem Schacht ging. Das Badezimmer war sehr klein und das Zimmer war auch nicht wirklich geräumig.

    Frühstück war gut aber auch nichts besonderes.

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. August 2018

    6,3
    Das nächste Mal ein anderes Hotel am anderen Ufer!
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer sehr klein, insbesondere Badezimmer. Ist zwar baulich bedingt, aber trotzdem unbequem. Lärmreiche Umgebung. Höchstens für 1 Nacht akzeptabel. Dafür erscheint der Preis aber viel zu hoch!

    Freundliches Personal und gute Lage. Das sind die einzigen Pluspunkte!

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2018

    6,7
    Sehr freundlichen Personal.
    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Badezimmer war sehr sehr klein und eng. War aber auch ein der älteren kommen. Für 1 Nacht ging es.

    Sehr freundlichen Personal. Und das Essen war auch gut!

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Juli 2018

    4,6
    Nur die Lage war gut, sehr zentral.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr kleines Zimmer, mit einem winzigen Bad. Wenn man etwas größer ist als 160cm wird man ein Problem in diesem Bad haben. Bei der Hitze draußen könnte man im Zimmer überhaupt nicht atmen, keine Luftzirkulation. Frühstück durchschnittlich: Brötchen aufgebacken, Kaffe dünn, kaum Obst. Dieses Hotel würde ich nicht empfehlen.

    Nur die Lage war gut, sehr zentral. Obwohl in der Nähe ein Parkplatz zu finden ist fast unmöglich.

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Juli 2018

    4,6
    Dort, nie wieder, noch nie im Leben so ein schlechtes Zimmer gehabt für den Preis!!
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    So ein "schlimmes Zimmer" noch nie gehabt. Zweiter Stock, Badezimmer 2 qm, Fenster von 4 Mauern umgeben für Notausstieg nach oben. Keine Luftzirkulation. Schlechte Luft zum atmen,

    Frühstück war für den Preis ok

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Juli 2018

    6,3
    Insgesamt eine schöne und kurzweilige Woche
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das Bad war etwas eng und die Dusche mit einem Vorhang abgetrennt, der dann ständig am Körper klebte. Aber das lässt sich wohl bei einem älteren Gebäude nicht anders lösen.

    Frühstück war ausreichend und soweit in Ordnung. Auswahl hätte etwas vielfältiger sein können. Z.B. Rührei gab es nur an einigen Tagen. Vom Balkon eine schöne Sicht auf die Mosel und die Natur. An den Straßenlärm musste man sich erst gewöhnen.

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Juli 2018

    3,8
    Zunächst wurde beim check in behauptet es gäbe keine Buchung...
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zunächst wurde beim check in behauptet es gäbe keine Buchung über Booking.com. Dann teilte man uns mit, daß wir nun außerhalb des Hotels in einem Gästehaus untergebracht werden müßten. Die Zimmer seien auch nicht sooo schlecht..... die Aussicht aus dem Gästehaus war sehr schön aber ansonsten habe ich noch nie zuvor in so einem Zimmer übernachtet. Glatter Betrug, da wir ja ein Zimmer im Hotel gebucht hatten! Mit 100€ war diese Kammer absolut überbezahlt. Na ja, wir haben es uns in der schönen Stadt gutgehen lassen und haben kein Faß aufgemacht aber andere Reisende sollten gewarnt sein.

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Juli 2018

    2,9
    Mehr Kammer des Schreckens als Hotel
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Empfang an der Rezeptionshöhle grenzte in seiner barschen Unhöflichkeit an eine offen zu Schau getragene Aggression. Die papierdünnen Wände, Türen und Decken haben jedes Wort, jeden Schritt und sogar Atemgeräusche der Flurnachbarn ins Zimmer getragen. Besonders fatal, wenn Nachts um 22:30 Uhr noch eine große Russische Reisegruppe eincheckt und dann noch lange von einem Zimmer zum anderen läuft und lacht. Das Bad ist nur 90cm tief und besteht aus einem Verschlag im Zimmer. Die pittoreske Einrichtung und Atmosphäre des Hotels (wegen der wir auch gebucht hatten) ist auf den Zimmern eher ein Fall für den Sperrmüll. Staubig, klapprig und mit Grauschleier. Insgesamt sollte die Inhaberin in Rente gehen. In den 70er Jahren war die dort noch gezeigte Art zu Wirtschaften sicher akzeptabel. Heute würde man eher in eine Geisterbahn gehen, wenn man sich gruseln will. Und günstiger ist es bei diesem auf Verschleiss gefahrenen Trümmerhaufen von Hotel und dem dafür absolut überzogenen Preis auch.

    Das souverän servierte und reichhaltige Frühstück. Hier zeigt sich vom WMF Besteck und Silberkännchen bis zum effizienten Anrichten, dass das Hotel mal Klasse hatte

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juli 2018

    6,3
    Wir waren insgesamt zufrieden
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Zimmer 21 war nicht sehr groß, aber schön hell. Dusche und WC haben wir mit Humor genommen, es war etwas eng, aber für 3 Nächte ausreichend.

    Das Frühstück war richtig gut. Die Deko im Haus hat uns begeistert. Auf der Terrasse konnte man wunderschön sitzen und gut essen. Personal war sehr freundlich.

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juli 2018

    4,6
    Einrichtung aus den 70 er Jahren !
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    ALLES was das Hotel betrifft

    Einrichtung aus den 70 er Jahren ! Das Bad war MINI 65cm Breit und 2,70 m lang . Beim Zähneputzen musste die Türe aufstehen sonst war die Benutzung vom Waschbecken nicht möglich !

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Juli 2018

    9,2
    Super zentrale Lage, nettes & hilfsbereites Personal, Sauber und gepflegte, rustikale Einrichtung
    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Recht kleines Zimmer und ein seeeehr kleines Badezimmer... Aber alles in einem erträglichen Rahmen vor allem sauber! Samstagabend laute Musik aus der Kneipe gegenüber bei Zimmern in Richtung Altstadt.

    Die Lage ist super zentral! Das es da mal ein wenig lauter ist, sollte jedem klar sein! Sehr saubere Zimmer! Nettes, hilfsbereites Personal!

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Juli 2018

    3,8
    Für eine Nacht konnte man es verkraften, für längeren Aufenthalt eher nicht
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Duschzimmer viel zu klein, Minibar Türdichtung defekt deshalb lief das Gerät permanent, keine einzige Rettungswegleuchte im Flur funktionierte und Rauchmelder lagen demontiert neben dran . Fenster einfach verglast . Doppelbett gebucht , zwei getrennte Betten bekommen. Bei längerem Aufenthalt hätte Bandscheibenvorfall gedroht da man nicht von WC aufstehen konnte ohne ans Waschbecken an zu schlagen

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Juli 2018

    5,8
    Essen ist ganz gut aber für das Zimmer sind 90€ zu viel
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Personal könnte freundlicher sein, Fernesehprogramm kaum erkennbar zu schlecht ist der Empfang, Zimmer mit Blick auf einen kleinen Innenhof wo die Luft steht und so gegen 3-4 Uhr hat es im Bad angefangen zu Stinken als ob man mitten in einer Kläranlage stehen würde. Da hilft noch nicht mal durch den Mund atmen :-(

    Das Ambiente war ganz schön und dass Frühstück war vollkommen Ausreichend

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Juli 2018

    5,8
    Trotz guter Lage ein schlechtes Preis/Lesitungsverhältnis
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das zugewiesene Zimmer 26 war sehr beengt und dunkel eingerichtet. Noch enger war das Badezimmer mit Dusche, WC und Waschbecken auf einer Fläche von ca. 2 Quadratmetern. Der Wunsch nach einem anderen Zimmer wurde ziemlich barsch mit der Aussage "Es sind keine anderen Zimmer mehr frei" abgewiesen. Zurück bleibt aber der Eindruck, das dieses Zimmer nur wegen der einen Übernachtung zugewiesen wurde. Die Garage zur Unterbringung der Fahrräder befindet sich in der Oberstadt, ca. 7 Minuten entfernt und kostest pro Rad 1,50 € für die Unterbringung. Das ist bei anderen Hotesl kostenlos.

    Das Frühstücksbuffet war reichhaltig und gut.

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Juni 2018

    5,0
    Das Frühstück und die Nähe zum Zentrum.
    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nur das Frühstück war gut.Alles andere war schlecht.Preis ,Leistung war nicht angemessen.Zimmer und Bad waren viel zu klein(man bekam Platzangst).Es war auch sehr hellhörig und jede Aufzugbewegung konnte man mitverfolgen.Alles in allem viel zu teuer.

    Das Frühstück und die Nähe zum Zentrum.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Juni 2018

    6,3
    alles in allem ok
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Keine Nachtlampen, Nachtschränke kamen erst einen Tag vor Abreise, alter u kleiner Kleiderschrank, zi mit Balkon um 40 euro teurer, schlechter Ausblick auf Notleiter, dafür sehr teuer das Zimmer

    Klein aber fein, nettes Personal u zuvorkommend, safe kostenlos, minibar

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Juni 2018

    5,0
    "Schöne Aussicht in einen Schacht"
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    "Zimmer mit Aussicht" Wir hatten auf einer Fahrradtour 3 Zimmer gebucht. Alle Zimmer waren klein, das Mobiliar hat zusätzlich gedrückt. Die Fenster in allen drei Zimmern gingen in einen Schacht (Notausgang) man hörte alles aus allen Zimmern inklusive das Schnarchen von anderen Reisenden. Für diesen geboten "Luxus" 90 € zu verlangen ist eigentlich schon frech. Das Abstellen der Räder hat nochmals pro Fahrrad 1,50 gekostet.

    Das Frühstück war gut.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2018

    6,7
    Lage des Hotels, das sehr gute Frühstück, und das freundliche Personal haben Negatives aufgehoben
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Betten. Liegefläche zu klein und zu niedrig. Bad klein und eng, Aufzug uraltes Modell.

    Frühstücksangebot war reichhaltig und lecker. Lage hervorragend, wenn auch etwas laut. Sehr große Dusche.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Juni 2018

    4,6
    Abzocke
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Vormittags haben wir das Zimmer für den selben Tag gebucht..Für 120 Euro mit Frühstück..direkt an der Moselpromenade..17 30 Uhr dort Ankunft...Eir wurden dann ins Gästehaus einquartiert..3 Gehminuten liegend in einer Seitenstrasse..als wir die Haustür aufgeschlossen hatten ist uns der feuchte Muffgeruch entgegen gekommen...Das Zimmer war dann der Horror ..Samtbezogenes Bett aus den Siebzigern Jahren..Sperrmülleineichtung...mit Waschbecken im Zimmer...

    Mir/ Uns hat gar nichts gefallen.Acg doch, sie Brötchen waren lecker.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    7,1
    War alles in Ordnung
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmerfenster in ca. 2m Höhe ,so dass man nichts sah,war aber egal ,da wir nur eine Nacht da schliefen.Ansonsten Zimmer i.O. und sehr sauber.

    Empfang sehr freundlich,Zimmer ok. Frühstück ok.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    8,3
    Gutes,reichhaltiges Frühstück,saubere Zimmer,super Lage...
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Bad war etwas klein, lässt sich aber nicht anders einrichten. Es gibt auch Zimmer mit grösserem bad

    Gutes,reichhaltiges Frühstück,saubere Zimmer,super Lage,nettes hilfsbereites Personal und eine kompetente Geschäftsführung.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    5,8
    Gute Lage, Blick zu Mosel, Sauberkeit, reichhaltiges...
    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Viel zu kleines Bad, Waschen Ecken im Schlafraum. Weg zum Aufzug viel zu eng. Schlechtes Fernsehbild. Normalverglasung an den Fenstern, viel zu laut Nachts.

    Gute Lage, Blick zu Mosel, Sauberkeit, reichhaltiges Frühstück.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    5,0
    Wenn man keine Ansprüche hat und man die Unterkunft nur für eine Übernachtung wählt ist es OK
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Empfang am Anreisetag.Unfreundlich ,abweisend. Das Zimmer viel zu klein,ok waren ja nur zum Schlafen da. Das Badezimmer ,Türe auf,kannst dir vom Türrahmen aus die Hände waschen,so eng und klein,jeder Abstellkammer ist größer. Dusche alt und hält nicht an der Duschstange. Nein das war unmöglich. Frühstück war Ok,die Getränkekaraffen haben bestimmt auch schon bessere Zeiten erlebt,am Rand zersprungen und auch die Empfangsdame wieder etwas netter und Hilfsbereit. Aber nochmal Nein Danke Aufzug nach 22 Uhr nicht mehr nutzbar ,die Zimmer sind sehr schlecht ausgeschildert.

    Das Inventar des Hauses im Eingangsbreich und die Nähe zum Stadtcentrum. Das Frühstück war Ok

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2018

    7,9
    Sehr schöner kurzurlaub
    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wenn man mit den Gelenken Schwierigkeiten hat waren die Betten nicht gerade geeignet da sie sehr tief waren

    Sehr freundliches Personal. Sehr sauber. Gutes reichhaltiges Frühstück. Leider sind die Zimmer etwa in die Jahre gekommen. Bett war sehr kurz und tief. Ansonsten hatten wir ein tolles Balkonzimmer mit Moselblick. Toll !!!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    6,3
    zweckmäßig
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Wasser im Schwimmbad war kalt und es roch muffig. Leider waren die Zimmer sehr hellhörig, so dass man verstehen konnte, was im Nebenzimmer gesprochen, etc. wurde. Das Bad war winzig.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2018

    4,6
    Hintergründe eine Katastrophe
    • Mit Freunden Reisende
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Aus Einzel wurde ein dz gemacht.dicke menschen wären nicht ins wc gekommen.15€ pro Fahrrad/Nacht in Garage.wir waren zu 6. Also 90 €. Preis/Leistung waren beschämend

    Lag Nahe an der Promenade. Essen war gut.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2018

    3,8
    Name passt zu diesem Hotel aus dem Mittelalter, die Zimmer sind eine Zumutung, 1x und nie wieder
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zimmer sind eine Zumutung zumindest das wo wir waren. Das Bad hat seinen Namen nicht verdient, 2 Quadratmeter groß, keine Lüftung !!! kein Fenster !!! wenn man am Waschbecken steht zum Zähne putzen muss man die Tür öffnen sonst hat man sie im Kreuz. Blutflecken an der Duschwanne. Nur 1 Steckdose und die ist im Bad. Aufzug nur bis 22 Uhr in Betrieb. Man muss im Vorraus zahlen. Stellplatz für Fahrräder musste bezahlt werden (15 €) und ist 10 Minuten entfernt. Fazit: 1x und nie wieder die reinste Touristenabzocke. Unfreundliches Personal an der Rezeption.

    sehr gutes Frühstück, Lage

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    3,8
    Also schlimmer geht es nicht mehr
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war sehr schlecht das erste zimmer was uns angeboten wurde miserabel das 2.ein Bunker mit einem mit Fenster wo man nicht selber lüften könnte Personal sehr unfreundlich egal ob Empfang oder kellner

    Das einzige was gut war ist die Lage des hotels

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    5,4
    Ausblick aus dem Balkon
    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Lärmbelästigung durch vorbeifahrende Party-Schiffe und angeheiterte Gäste, die durch die historischen Balkontüre aus dem Jahr 1950 nicht angefangen werden kann. Altes, sehr gewöhnungsbedürftiges, zusammengewürfeltes Mobiliar, Frühstücksbüffet aus dem Sortiment des nächsten Supermarktes. Kopfkissen mit Federfüllung! Im Jahr 2018 🤦🏻‍♀️ Historisches Ambiente-Ja Europäische Hotelstandards- Nein. Die Umgebung macht das ganze wieder wett. Das Personal gibt sein bestes, das Haus hat eine lange und würdevolle Geschichte, braucht aber dringend einen Investor.

    Ausblick aus dem Balkon

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    5,8
    Urige Ausstattung im Hotel es gab viel zu entdecken.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten ein Treppenhaus Zimmer Sehr laut beim Nachteingang . Keine Aussicht Fenster war als Notausstieg gedacht in ca 2 Meter höhe. Das Badezimmer(füllig sollte man nicht sein) :) zweckmäßig auf 2qm Keine Parkmöglichkeit vor dem Hotel. Mußten für unsere 2 Tage Aufenthalt ins Öffentliche Parkhaus und dafür für 4 Tage (anderst geht es nicht) 18 € Extra im Hotel bezahlen.

    Urige Ausstattung im Hotel es gab viel zu entdecken. Die Lage war Zentral Dame an der Rezeption sehr freundlich. Reichhaltiges Frühstück

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2018

    5,4
    Nicht unsere Lieblingsunterkunft
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    1.Der Empfang durch eine Dame, die wohl nicht gestört werden wollte. 2.Das Zimmer im 80er Jahre Stil, das Bad ging gar nicht (Waschbecken mitten im Zimmer)

    die zentrale Lage, das Personal war sehr freundlich (bis auf die Dame vom Empfang)

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2018

    4,2
    Nicht empfehlenswert
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der vereinbarte Preis für das Raucher Zimmer wurde nicht eingehalten,sondern zusätzlich gegen Aufpreis zur Verfügung gestellt. Die Dame an der Rezeption war sehr stur und unkooperativ. Das Zimmer roch nach Schimmel und das Bett hat bei jeder kleinsten Bewegung gequitscht. An den Türen waren Löcher drin,an der Decke hingen Spinnenweben. ALLES in allem war das Zimmer sehr klein ,alt und ungepflegt.FÜR 120€ die Nacht erwartet man etwas mehr. Das einzige was in Ordnung war,war das Frühstück umd die tolle Aussicht.

    die Aussicht war sehr gut....aber erst gegen Aufpreis

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    5,8
    Sicher , sauber, satt und direkte Lage, mehr nicht
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer übertraf unsere schlechtesten Vorstellungen, Abstellkammer mit Fenster, Blick in einen 1 x 1m Schacht mit Fluchttreppe nach oben. Gott sei dank sind wir beide schlanke Leute, sonst hätte es nicht gepasst, das Dusch-Toiletten-Eckchen ist schon sehr sehr schmal. Auf der anderen Seite für Kegelclub-Übernachter reicht es, feiern mit genügend Alkohol und anschließend zum Schlafen zu fuß zur Unterkunft, bei schönem Wetter ...

    Wir waren nur für eine Übernachtung hier im Hotel, für schlafen und frühstücken war es ok, und die direkte Promenadenlage, mehr aber nicht. Das Beste war wirklich das Frühstück, ausreichend und frisch, im Gegensatz zum Ambiente.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2018

    7,9
    Gerne jederzeit wieder
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Wassertemperatur im Schwimmbad hätte etwas wärmer sein können.

    Das Frühstück war gut und ausreichend. Das Bett war sehr bequem. Und wir hatten an der Promenade direkt im Hotel ein Schwimmbad das war super.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    6,7
    Eine Übernachtung hat vollkommen ausgereicht.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer sind sehr hellhörig. Das Frühstücksbuffet sehr überschaubar. Insgesamt hat das Preis-/Leistungsverhältnis nicht gepasst, trotz Auswahl einer höheren Zimmerkategorie vor Ort. (Von gebuchten 90€ auf 125€) Wir kommen nicht wieder.

    Die Lage des Hotels ist super zentral. Das Kuchenbüffet und der Kaffee gegen Bezahlung waren lecker.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Dezember 2017

    5,4
    Würde dieses Hotel nicht weiter empfehlen.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das erste Zimmer waren die Fenster undicht und Einfach Verglasung und im Bad keine Heizung.Nach Reklamation bekamen wir ein anderes Zimmer.wo Thermofenster und Heizung im Bad, aber trotzdem nicht warm wurde. Von dem reichhaltigen Buffet laut Angebot hat sich die Wurst und Käse schon sich gebogen und von Obst und Gemüse war nichts.Die Gaststätte war geschlossen, obwohl sie offen sein sollte.Schwimmbad war kalt und die Sauna konnte man nur benutzen, wenn das Zimmerpersonnal da war und dies,nur bis 15uhr. Unter der Woche waren wir allein im Hotel bei 75 Zimmer, obwohl es fast ausgebucht sein sollte.

    Nur die Aussicht

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    6,3
    Insgesamt gesehen war es für eine Nacht zu dem Preis ok, aber würde wohl nicht noch einmal buchen.
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Mir hat die altmodische Ausstattung des ganzen Hotels nicht gefallen und natürlich das viel zu kleine Badezimmer ging gar nicht. Auch das Frühstück hätte übersichtlicher aufgebaut sein können, man hätte öfter nachfüllen müssen.

    Die Betten waren bequem und es war sehr ruhig. Sauberkeit war gut.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    7,9
    Personal sehr freundlich.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Zimmer sind wirklich sehr klein. Für Kleinkinder ist der Balkon sehr gefährlich, da nicht genug gesichert.

    Personal sehr freundlich. Frühstück sehr gut. Vom Balkon ein wunderschöner Ausblick auf die Mosel.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2017

    8,3
    Cochem ist für uns immer wieder eine Kurzreise wert; das nächste Mal in einem anderen Zimmer.
    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Kleiderschrank war unpraktisch, Ablagefächer fehlten! Die Parkplatzsituation ist ungünstig!

    Zimmerservice nicht in Anspruch genommen; Zimmer u. Bad klein aber zweckmäßig. Restaurant, Cafe einfach zum "Wohlfühlen urig" Frühstück prima u. das Abendessen schmackhaft!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2017

    4,6
    Das Bett war bequem aber uralt.
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Obwohl wir im Hotel ein Zimmer an der Moselpromenade gebucht haben, wurden wir in ein Gästehaus einquartiert. Ein altes, muffig riechendes Haus. Das Zimmer war ebenfalls sehr alt eingerichtet; Waschbecken im Zimmer, alte Möbel, Teppichboden, Dusche mit Vorhang, uralte Fliesen. Für 90,00€ waren wir sehr enttäuscht.; hätten höchstens 50,00 € dafür bezahlt wenn wir es vor dem Bezug nicht vorher hätten bezahlen müssen oder hätten es erst gar nicht genommen.

    Das Bett war bequem aber uralt. Zimmer sauber. Frühstück war ok.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    3,8
    Das Hotel war sehr abgerockt und das Zimmer in schlechtem...
    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Alles

    Das Hotel war sehr abgerockt und das Zimmer in schlechtem Zustand. Alles in allem machte die Unterkunft den Eindruck, dass man in die frühen 70er versetzt war. Das Bad war so eng das man rückwärts hinein gehen musste. Der Fernbedienung des alten Röhren - TV funktionierte nicht. WLAN wurde nicht angeboten. Das Frühstück war auch indiskutabel und lieblos Da habe ich 1989 in der DDR besseres erlebt.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    7,5
    für einen tag alles gut.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    zimmer zu klein aufzug überaltert.

    parken unmoeglich. musste ca. 700m vom hotel eine garage mieten frühstück reichlich und gut. essen allgemein gut. uralter aufzug, nachts mit lärm verbunden. sauberkeit i.o. zimmer ziemlich klein, aber sauber( trotz 30€ zuschlag für balkon zur mosel )

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Oktober 2017

    4,6
    Cochem ist sehenswert, aber nicht noch einmal im Burghotel.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad ist so winzig, dass man beim Zähneputzen die Tür öffnen muss um sich zu bücken! Das Haus ist sehr hellhörig. Ein Tanzkeller in direkter Nachbarschaft, lärmende Gruppen bis morgens um vier.Das Hotel ist sehr altmodisch eingerichtet, die Deko total überladen. Achtung: der Aufzug wird nachts abgeschaltet!

    Es gibt ein kleines Schwimmbad.Das Frühstück war gut und vielfältig.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    3,8
    Frühstück in Ordnung, Matratzen auch
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer mit miserablem Ausblick auf Schacht mit geschäumtem Regenrohr. Ein Höllenkrach durch den Aufzug neben dem Zimmer, und den Treppenstufen zur 5. Etage auf dem Dach. Entfernung Garage 15 Minuten zu Fuß. Mobiliar Sperrmüllmöbel im Schlafzimmer.

    Frühstück in Ordnung, Matratzen auch

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    5,0
    Service? Fehlanzeige!
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war nicht frisch: alles mindestens vom Vortag; Schimmel auf der Erdbeere! Wir hatten permanent das Gefühl, das Personal zu stören, wenn wir Fragen hatten.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Oktober 2017

    3,8
    So nicht!!
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir haben das Hotel gebucht und sind ohne vorherige Information in einem Gästehaus, ca. 500 Meter weiter untergebracht worden. Das Zimmer war einfachster Ausstattung. Fahrräder mußten in der Gasse nachts stehen. Eine Unterbringungsmöglichkeit wurde für einen Aufpreis von 1,50 € pro Rad, ca 1km entfernt, angeboten. Letztendlich haben wir etwas ganz anderes erhalten als gebucht. So jedenfalls geht es nicht !

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2017

    6,3
    Das Wochenende war dank der tollen Umgebung wunderschön. Für einen Kurzurlaub bestens geeignet.
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Eine Nachttischen u eine kleine Lampe am Bett!!! Die Antenne des Fernsehgerätes war wohl nicht ausreichend das Bild war total unscharf u auch viel zu leise.

    Das Frühstück war reichhaltig und lecker. Die zentrale Lage ist super!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Oktober 2017

    5,8
    Zentrale Lage - Sehr kleine Zimmer - Gutes Frühstück
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Empfang war wenig gastfreundlich. Die Zimmer sind mini. Leider konnten wir die Räder nur draußen an der Strasse anketten. Ein Unterstellmöglichkeit sollte 1,50 pro Rad kosten und wäre in 700m Entfernung.

    Das Frühstück war sehr gut. Die Lage des Hotels ist sehr zentral direkt an der Mosel.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    2,9
    die unterkunft kann sich kein hotel nennen ist letzte...
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    die unterkunft kann sich kein hotel nennen ist letzte absteige die zimmer winzig das bad 2 m länge und 0,70 cm breite da können sie nicht mal klein geschäft machen geschweige grosses geschäft machen die betten und mobiliar aus den 20 iger Jahren die schrenke stehen auf holzkeilen das schlechteste hotl das ich je gebucht habe zu diesem preis bekomme ich in einem 4 sterne ein zimmer fernsehe winzig kleiner ging nicht schmutzig auch spinnweben

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2017

    5,4
    nie wieder,schon wegen des Parkplatzes in ca 2km Entfernung
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstück war sehr lecker,Personal sehr freundlich!!! Unser Zimmer war eine Zumutung,Standard von 1970,das Bad war die Katastrophe und das für 90€ !!! Zusatz: Es war alles sauber ,der Fernseher war wahrscheinlich aus dem Technik Museum Sinsheim,Grüße T&D

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. September 2017

    8,8
    Die Zimmer sind klein aber für ein Wochenende geht es .
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Zimmer sind klein aber für ein Wochenende geht es . Frühstück war reichlich auch in der Auswahl. Die Lage ist super Zentral . Das Personal sehr freundlich.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    3,8
    Das Hotel ist das Geld nicht wert!
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war sehr klein und staubig, wie alles im Hotel. Das Badezimmer ist winzig, sogar mit Normalgewicht eckt man überall an. Außerdem war es ziemlich hellhörig, so das man die Nachbarn Niesen hören konnte. Das gesamte Hotel ist voll gestellt mit alten Sachen, was natürlich Charme haben könnte wenn es sauber wäre. Jedoch war das nicht der Fall. Spinnengewebe und Staub war überall zu finden. Das Schwimmbad haben wir uns nicht getraut zu nutzen. Es wird angegeben, dass im ganzen Haus WLAN kostenfrei genutzt werden kann, jedoch nur für ein Gerät.

    Beim Frühstück war für jeden was dabei. Die Lage ist super und es ist alles zu Fuß zu erreichen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    5,4
    Nach der umbuchung tolle Aussicht
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer wie eine Abstellkammer wenn man die günstigsten Zimmer bezahlt, die pro Nacht dennoch nicht günstig sind. Man konnte glücklicherweise umbuchen innerhalb des Hotels, aber man müsste natürlich draufzahlen. Viele Spinnen die nicht weggemacht wurden! Schwimmbad: klein, stickig und riecht extrem nach Chlor

    Wenn man das Portemonnaie weit genug aufmacht bekommt man Zimmer mit einer super Aussicht! Lage ist top.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. September 2017

    5,4
    Nicht unbedingt zu empfehlen
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer war nicht sehr geräumig, zwischen Schrank und Bett kaum Bewegungsfreiheit, Zimmer hatte für den Booking.com. Preis leider nur Lage nach hinten, nicht sehr ruhig den Tag über, Bad absolut eine Zumutung zu klein und zu wenig Platz, abtrocknen sehr schwierig, da zu eng! (auch bei schlanken Personen) Nachtischablage hing zu hoch.

    Das Frühstück war gut und die Lage super!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. September 2017

    4,5
    PREIS-LEISTUNG STIMMT NICHT !
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad war ein Witz ! Man konnte sich nicht umdrehen. Das Waschbecken reichte gerade zum Handewaschen. Das Bad war ca. 2,3 qm gross.

    Die Dame an der Rezeption war Spitze. Es war nicht die Chefin,sondern eine Dame mt kroatischem Akzent.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. September 2017

    3,3
    Schlecht
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wir mussten während unsern Urlaub die Zimmer wechseln da wirr auf 2 verschiedene Zimmer gebucht wurden. 2 Nächte Standard Doppelzimmer 1 Nacht Komfort Doppelzimmer. wir hätten gegen Aufpreis auch 1 Nacht früher das Zimmer wechseln können. Abzocke!!! Ob es an Ihnen lag oder am Hotel entzieht sich meiner Erkenntnis Es gibt keine Parkplätze am Hotel man kann gegen Aufpreis im offenen Parkhaus parken ca 800m entfernt Die Standard Doppelzimmer sind ein Witz für 3 Sterne vor allem im Gästehaus, über die Zimmer haben sich auch mehrere Gäste beschwert wie man während des Frühstücks mitbekam die im Haupthaus genächtigt haben.!!!!! Das Bild zeigt unser Zimmer im Gästehaus Die Brötchen schmeckten auch nicht und das Freundlichkeit ist dort ein Fremdwort!!! Auf den Balkon im Komfort Doppelzimmer waren reichlich Spinnen an der Lampe. Der Fahrstuhl wird Abends abgestellt je nachdem ab 22 Uhr oder später und morgens um 7.30 Uhr wieder angestellt

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2017

    4,6
    Absolute Zumutung und Geldverschwendung
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Eingangsbereich beeindruckt zwar auf den ersten Blick, doch der Empfang an der Rezeption macht den ersten Eindruck gleich wieder kaputt. Wir wurden mit schlechtem Deutsch und sehr unfreundlich empfangen - bei einem Urlaub in Deutschland erwarte ich etwas anderes! Die Dame an der Rezeption wusste nicht mal die genauen Frühstückszeiten. Das Zimmer ist der absolute Witz! Die Türe reicht vom ersten Eindruck schon - pressholz Türen vermitteln leider kein Sicherheits Gefühl! Das Badezimmer ist der absolute Höhepunkt! Wenn man nicht gerade Körpergröße 36 hat, muss man die Türe offen lassen um sich überhaupt bewegen zu können bzw. die Toilette benutzen zu können! Am Arbreisetag haben wir die Dame an der Rezeption darauf angesprochen. Diese antwortete nur, das es bei der Buchung dabei steht. Das Frühstück haben wir aus Hygiene technischen Bedenken ausgelassen. Man kommt, wenn man die Treppe benutzt genau am Buffet vorbei. Das essen ist sehr schlecht bis gar nicht abgedeckt. Wenn jemand beim hinuntergehen der Treppe niest, würde dies auch mit auf das essen gehen.... Hygienisch echt bedenklich! Eigene Parkplätze gibt es nicht. Ca in 15 min Gehminuten entfernt am Bahnhof kann man für 4 Euro pro Tag parken.

    Die Lage des Hotels ist gut. Man befindet sich direkt an der Promenade und hat zahlreiche Restaurants vor der Türe

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2017

    5,0
    Lage gut,Preis zu teuer.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel war vom Mobiliar sehr vollgestellt.Etwas weniger Möbel hätte den Empfangsbereich freundlicher gemacht und den Weg zum Fahrstuhl vereinfacht (Grosses Sofa,Sessel,Tisch mit Jesusstatuen und andere Dingen) Das Zimmer war im Grunde sauber nur es war auch dort zu viel Mobiliar neben Bett und Nachttisch. Die Minibar sollte regelmäßiger kontrolliert werden,hatten eine Cola die abgelaufen war in der Bar gehabt. Der Preis für das Zimmer war uns persönlich nicht gerechtfertigt.

    Bei der Unterkunft spricht nur die Aussicht für sich. Man war sehr schnell fussläufig in der schönen Altstadt und man kam gut zur Burg Cochem. Eine Tour mit der Fähre ist auf jedenfall ein muss an der Mosel.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2017

    5,8
    Für den Preis hätten wir mehr erwartet.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Zimmer und das Badezimmer waren sehr klein. Wir hatten ein Zimmer nach hinten raus und gegenüber eine Bar die Mittags schon Ballermann Musik spielte. Die Zimmer haben nur einfach Verglasung und selbst bei geschlossenem Fenster war es sehr laut

    Das Ambiente des Hotels ist sehr schön, passt zum Namen. Das Frühstück war gut, nur schade, dass man nicht auf der Terrasse frühstücken kann. Das kleine Schwimmbad war O.K. Sauna kostet extra. Parkhaus in der Nähe, auch recht günstig.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2017

    2,5
    0 Punkte von uns!! Nie wieder dieses Haus! pure Abzocke des Besitzers,
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Alles muffig, kaputte Möbel weiß angepinselt, 60er Jahre-Ausstattung, das "Bad" ist ein Witz, für 90 € pro Nacht gibt es ein Hinterhof-Knast-Zimmer (Nr.45) oder ein Zimmer im Ferienhaus/Haus muffig, Waschbecken im Schlafräumchen, Spinnen um die Fenster, kein WLAN, Chaos beim Check-In, vollgestopfer, enger Gang vor Empfang, Fazit: nie wieder, das Haus ist keine 20 € pro Nacht wert Preis-Leistungsverhältnis stimmt überhaupt nicht

    Gar nichts, lasst bloss die Hände weg von diesem alten Kasten.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. August 2017

    5,8
    Ende gut - alles gut - mit etwas negativem Beigeschmack!
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Bewertung bezieht sich auf das gegen Aufpreis nachgebuchte Zimmer! Das ursprünglich gebuchte Zimmer war so klein und dunkel, dass man Platzangst bekam. Das Fenster ging auf die Nordseite und man blickte auf eine etwa 3m entfernte Mauer eines Schachtes. Dies ging aus dem Foto auf Booking.com nicht heraus. Wir zahlten noch € 40,-- auf und bekamen dann ein geräumiges Zimmer mit Blick auf die Mosel, welches auch einen Balkon hatte. Ein Riesen- Manko sind die Parkplätze: Wir parkten etwa 400m weit entfernt in der Parkgarage. Die Gesamtparkgebühren für unseren Aufenthalt in Cochem betrug € 17,--!!!

    Man kommt sich im Hotel vor, als sei man ins Mittelalter zurückversetzt. Überall Ritterrüstungen, mittelalterliche Utensilien, alte Bilder. Geschmackssache, uns hat es jedenfalls gefallen! Letztendlich war auch das Zimmer OK! Frühstück war auch gut!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. August 2017

    5,0
    Der Ausblick.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel scheint in den 70er,80er Jahren stehen geblieben zu sein. Total kleines Bad. Total überteuert. Extra berechnetes Geld für ein Zimmer mit Balkon. Das Fühstücksbuffet war nicht zu üppig. Z

    Der Ausblick.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. August 2017

    4,2
    Preis absolut nicht gerechtfertigt!
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Eingangsbereich und die Fläche an der Rezeption ist völlig zugestellt, so dass nicht mehr als 2 Personen an der Rezeption stehen können und auch keine weitere Person an diesem Engpass vorbei kommt um zum Fahrstuhl zu gelangen. Das Servicepersonal ist unfreundlich (man wird in einem rauen Ton angepampt, wenn man mit 2 Personen an einen Tisch mit 4 Gedecken sitzen möchte, weil man keine Tische mit nur 2 Gedecken entdeckt hat). Das Servicepersonal läuft beim Frühstücksservice mit Flipflops oder Badeschlappen herum. Man kann einen Parkplatz in einer Tiefgarage für 15€ pro Tag mieten, welche aber 10 Gehminuten vom Hotel entfernt ist. Bei einem Parkplatz für 15€ pro Tag könnte man schon erwarten, dass er sich unmittelbar in der Nähe des Hotels befinden muss. 90€ für die Nacht ist eindeutig nicht angemessen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2017

    8,3
    Nettes Personal, leckeres Frühstück, schönes Hotel für Kurzurlaub an der Mosel.
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Teppeichböden auf dem Zimmer.

    Das Frühstück war sehr lecker und abwechslungsreich. Die Beten sind bequem. Sehr schöne Ausblick vom Balkon auf die Mosel.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juli 2017

    6,3
    Die Lage war sehr gut.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer unter dem Dach. Unerträglich bei Hitze. Kein Balkon. Badezimmer total veraltet.

    Die Lage war sehr gut. Freundliches Personal und Frühstück war reichhaltig.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Juli 2017

    5,0
    so etwas muss nicht sein, man könnte auch anders
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    - verlangen Fahrradunterstellgebühr von 1,50 € je Rad - Der Fahrradkeller befindet sich ca. 450 Meter entfernt vom Hotel, auf einer starken Anhöhe - Das Zimmer hat nur ein Fenster zum ca. 2 x 2 Meter "Innenhof" = Fluchtweg ! - Es ist kein Rauchmelder installiert (!), Antwort der Dame: "ist in Rheinland-Pfalz keine Pflicht - Die Zimmergröße war vielleicht 3,5 x 3,80 Meter, zuzügl. Minidusche, Mini-Waschbecken, Toilette - Der Preis für dieses Loch war 90 € für 1 DZ / Nacht - andere Zimmer waren besser, das ist keine Werbung für Booking.com

    Der aberwitzige Humor der "älteren Dame an der Rezeption"

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juli 2017

    6,3
    Aufenthalt im Hotelmuseum
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer selbst ähnelte im Sommer einem Schwitzkasten und war ungewöhnlich klein. Bitte also darauf zu achten, nicht das billigste Angebot zu nutzen!

    Dieses Hotel hat Alleinstellungsmerkmal wegen der Ausstattung des gesamten Hotelgebäudes mit Artefakten des Mittelalters, des Jagdwesens, der Südsee und anderer Sammelgebiete. Wer eine Art Museum im Hotel bevorzugt, sollte hier bald buchen, da die Betreiberin keine Nachfolge hat.

    Übernachtet am Juli 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: