Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Carrera

Karl-Theodor-Str.2A, 83700 Rottach-Egern, Deutschland

Nr. 28 von 28 Hotels in Rottach-Egern

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 237 Hotelbewertungen

5,3

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    4,8

  • Komfort

    4,2

  • Lage

    7,1

  • Ausstattung

    4,1

  • Hotelpersonal

    6,3

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    5,2

  • Gebührenpflichtiges WLAN

    4,5

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2018

    4,5
    Dieses Hotel ist nicht zur Empfehlung geeignet.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer dreckig. Von 4 Lampen ging ein. Lampe auf dem Nachtisch aber keine Steckdose,war nur eine im Zimmer vorhanden. Zimmer veraltet und runtergekommen. Bad wurde nicht saubergemacht Ekel vorm duschen. Kleiderschrank hat gestunken. Zum Frühstück gabs eine Tasse Kaffee 2 Sorten Marmelade und 3 Sorten Wurst einmal Käse. Personal meistens nicht anwesend. Außenanlagen total dreckig ne vermodert. Wir sind normal nicht pingelig aber das war echt das letzte. Im Zimmer war's kalt trotz Nachfrage konnte man die Heizung nicht anstellen. Anfrage nach noch einem Kissen wurde ignoriert.

    Frühstück war ok. Entfernung zur Stadt war gut.

    Übernachtet am Oktober 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Oktober 2018

    3,3
    Nie mehr wieder dieses Hotel
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das ganze Hotel war sehr dunkel, die Zimmer in einem unzumutbaren Zustand, das Bett ging ja war anscheinend neu, aber für einen sauberen Duschvorhang hat es wohl nicht mehr gereicht, war alles im allem renovierungsbedürftig. Das Frühstück ist gerade so akzeptabel, die Wurst und Käse nicht gekühlt, Kaffeemilch wurde in einem Ramazzotiglas serviert. Am letzten Tag stand der Wurstteller schon auf dem Tisch(ich weiß nicht wie lange) Brötchen wurden wohl aufgebacken. Nach einem Badetuch mussten wir zweimal fragen, bekamen dann vier kleine Handtücher mit der Aussage sie hätte keine Badetücher. Alles im allem drei Sterne zuviel. Für den Preis von 85-€ hätten wir etwas anderes erwartet.

    Nur die Lage, kurze Wege zum See und Ortsmitte

    Übernachtet am Oktober 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Oktober 2018

    4,2
    Nie wieder ,die letzte Absteige
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Alles , dieses Hotel sollte geschlossen werden, und Kernsaniert werden. Alles war dreckig das ganze Hotel

    Gar nichts, es find schon mit der Sauberkeit an. Teppichboden Badezimmer, Zimmer war voller Staub. So ein schlechtes Hotel was angeblich 3 Sterne hat haben wir in unserem Leben noch nicht gesehen, egal in welchem Land wir Urlaub gemacht haben. Im Grunde genommen ist das die letzte Absteige

    Übernachtet am Oktober 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Oktober 2018

    5,8
    Extrem renovierungsbedürftig
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel war sehr dunkel, Teppiche waren durchgelaufen, Fußleisten fiehlen ab. Die Fugen im Bad waren angeschimmelt, der Duschvorhang vergammelt. Unser Badezimmerfenster fiehl aus den Angeln. Das Frühstück war minimalistisch. Hier müsste dringend mal grundsaniert werden. Selbst bei nur 90 € pro Nacht für ein Doppelzimmer kann man deutlich mehr erwarten…

    Wir hatten die Unterkunft nach der Lage ausgesucht. Diese war sehr schön. Ein erreichen von Rottach ist fußläufig schnell möglich. Die Betten waren gut!

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2018

    3,3
    Augen zu und durch
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Gefallen hat mir nichts, das Zimmer war im uralten abgewohnten Zustand, das Frühstück eine aus meiner Sicht für ein Hotel dieser Preisklasse eine Zumutung, eine Abstufung scheint mir dringend geboten.

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. September 2018

    4,6
    Das Frühstück war sehr einseitig.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Service, Funktionalität, Sauberkeit.

    Das Frühstück war sehr einseitig. Die Dusche funktionierte nur eingeschränkt. Ein Kissen fehlte. Alles war sehr ungepflegt.

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. September 2018

    2,5
    Nicht zu empfehlen.
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal war sehr unfreundlich. Es gab kein warmes Wasser. Hierfür 160 für 2 Personen zu verlangen ist schon sehr frech. Ein dreibettzimmer wurde mit einer billigen Schlafcouch ausgestattet und das Zimmer hatte vielleicht 10qm.. die Matratzen waren durchgelegen und haben stark nach Urin gerochen. So dass 5 Gäste vorzeitig ausgeheckt sind. Und ich neu buchen müsste. also alles in allem für 3 gebuchte Zimmer und 600€ Umsatz bin ich mehr als unzufrieden und kann keinem empfehlen hier zu übernachten. Vom Frühstück fange ich gar nicht erst an.

    Leider gar nichts.

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. September 2018

    3,3
    schmierig , abgewohnt , fast schon gruselig , vieles kaputt , alles verdreckt...unzumutbar
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    die negativen bewertungen der vorgänger treffen voll und ganz zu , dummerweise haben wir bei der buchung überhaupt nicht aufgepasst , selber schuld . generell kann man wirklich nur vor der unterkunft warnen .

    am besten hat uns unsere verfrühte abreise gefallen

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. September 2018

    5,0
    Leider nicht so schön
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Empfang war erst ab 17:30 besetzt, vorher war das Hotel zu. Gebäude ist abgewirtschaftet, Zimmer auch. Frühstück war nicht gut, Cappuccino war nicht zu bekommen (die Wirtsleute sind Italiener) Allgemein optisch enttäuschender Eindruck. Bad war sehr alt (Fugen waren fleckig oder gerissen) und muffelte, Renovierung ist überfällig.

    Ruhige Zimmer zur Seitenstraße hin

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. September 2018

    3,3
    Nie wieder in diesem Haus; Schandfleck und schlechtes Image für die Stadt Rottach-Eggern
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Name Hotel (3*!) und Restaurant sind hier fehl am Platz; Sauberkeit und Zustand/Baufälligkeit des Hauses sind sehr schlecht; keine gekühlten Lebensmittel beim Frühstück; Schimmel an den Käsescheiben. Vom Service ganz zu schweigen. Gefahrenquelle in der Dusche (abgebrochene Seifenablage), alte, verkalkte Dusche, Seifenreste vom Vorgast auf der Duschablage. Chips hinter der Couch. Keine Zimmerreinigung! Im Restaurant liegen der Staub und die Spinnweben schon seit Monaten/Jahren - genau wie die Bilder im Gastraum und die Einrichtung in den Zimmern/Hotel. Mit Wohlfühlen hat hier gar nichts zu tun. Diesem Hotel/Restaurant sollten die 3 Sterne/Zulassung entzogen werden. Wo bleibt die Kontrolle? Ich kann nur vor diesem Haus warnen!

    nichts!!!

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2018

    3,3
    NICHT BUCHEN - DER TOTALE REINFALL
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wo soll ich bloß anfangen. Es war schrecklich eklig. Wir hatten für 2 Nächte gebucht. Es war die Hölle. In den Zwei Nächten haben wir auf EINER Matratze, mit EINEM Kissen und EINER Decke geschlafen! Weil alles andere schon braun war und geschimmelt hat! Matratzen sahen aus, als wurde darauf uriniert, die Couch war voller Flecken, Tierhaaren; Wandbeleuchtungen gingen teilweise nicht - alles sehr dunkel.´; von den Wänden hingen überall Spinnweben, alles war verdreckt und nur sporadisch geputzt worden; die Gardinnen waren fleckig; das Badezimmer war von SCHIMMEL und Dreck befallen! Abfluss lief nicht! Die Duschtür war kaputt! Alles in dem Zimmer hat nach Schimmel gerochen. Wir haben mehrmals drum gebeten, dass wir neue Bettdecken usw. brauchen aber wir wurden ignoriert! Die Terassse war auch der totale Reinfall. Frühstück war lächerlich für das Geld... ach ja, die Mitarbeiterin hat das ganze Frühstücksbuffet mit ihren Händen angefasst. Von Wurst bis Bröttchen. Als wir nach dem Auszug uns beschwert haben, meinten sie nur, für das Geld gibt es nur das! SAUBERKEIT IST SELBSTVERSTÄNDLICH!! DAS HAT NICHTS MIT GELD ODER STERNEN ZU TUN! Wir waren und sind es noch sehr enttäuscht. Wir wollten nur ein sauberes Zimmer MEHR NICHT! Und das gab es nicht, obwohl sie damit werbung machen! LEUTE GIBT 20-50EURO MEHR AUS UND NIMMT EUCH EIN SAUBERES HOTEL!

    Nur die Lage, alles andere kann man nicht in Worte fassen.

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. August 2018

    3,8
    Nie wieder im diesem Hotel?!
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dreckig! Dreckig! Dreckig! Heruntergekommen, Zimmer - Teppichboden schmutzig und muffig, Balkon dreckig, Bad Verkalkung im Waschbecken und Badewannen, Wasser konnte man nicht abstellen, tropfte die ganze Nacht... Zimmer erst Abend um 17:45 Uhr übernommen, da bis 17:30 Uhr geschlossen!!..

    Die Ausicht vom Balkon

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. August 2018

    4,2
    Das Hotel muss geschlossen werden und grundsaniert.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das ist die letzte Bruchbude!! Total verdreckter Teppich, alles an Möbeln total runtergekommen. Kein Duschvorhang, Dusche defekt, Steckdosen offen, Türklinken kaputt, kein Feuermelder im ganzen Hotel.

    Personal bemüht.

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. August 2018

    4,6
    Personal war freundlich und sehr herzlich
    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Trotz des niedrigen Preises , wäre ein bisschen mehr Sauberkeit wünschenswert

    Personal war freundlich und sehr herzlich Die Lage des Hotels ist super

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2018

    6,3
    Die Lage.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Hotel ist ziemlich veraltet, die Zimmer und die Einrichtung sind sichtbar abgewohnt. Es braucht dringend eine Renovierung. Man muss das Wasser einige Minuten fließen lassen, damit es warm wird.

    Die Lage. Zum See sind es ca. 10 Minuten, in die Ortsmitte noch weniger. Eine Bushaltestelle ist direkt vor der Tür, außerdem stehen Parkplätze zur Verfügung.

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Juli 2018

    3,3
    für 1 - 2 Übernachtungen geht es gerade noch !!!
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    viele kleine und teils größere Mängel (Bad, Duschvorhang, Balkon, Rasenteppich, TV hatte keine Fernbedienung, kein Abfalleimer usw usw) Leider nicht zu empfehlen. Das Hotel gehört von Grund auf saniert.

    Bett, Frühstück und Unterbringung der E-Bikes waren OK.

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Juli 2018

    3,3
    niemals wieder
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    es riecht sehr stark modrig, ist nicht sehr sauber, abgewohnt, Ohrring der Vorgänger unter dem Bettlaken, Dusche schimmlig, Teppich fleckig, Seifenschale in der Dusche abgebrochen (gefährlich!) kein Föhn, Telefon, Fernbedienung und alle anderen Merkmale von 3 Sterne Hotels vorhanden, Frühstück unterirdisch. Lampen vor dem Zimmer defekt da Gang ohne Fenster stockfinster, nur ein Spot im Zimmer funktioniert. auch nach Aufforderung wurden Lampen nicht getauscht, wären angeblich Speziallampen...

    die Lage und die Aussicht vom Balkon

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Juni 2018

    3,8
    Absteige. Hat nichts mit 3 Sterne zu tun. "Betrug"
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die 3 Sterne sind 2003 Abgelaufen. Mann hat den Eindruck es Handelt sich um eine Geschäftsaufgabe, und man nimmt noch mit was geht. Hotel nur 2 Zimmer belegt. Ein anderes Paar reiste vorzeitig ab. Nicht weiter zu Entfehlen.

    Pizzeria ist O.k.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    7,5
    Nettes Personal, Frühstück zwar einfach aber lecker, Kaffee...
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles sehr Basic. Hat zwar einen urigen Charm aber langsam könnte eine Sanierung helfen.

    Nettes Personal, Frühstück zwar einfach aber lecker, Kaffee aus einer richtigen Gastronomie Kaffeemaschine.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    4,2
    Bloß nicht barfuß laufen und nicht nach rechts und links schauen!
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Von außen sieht das Hotel urig und einladend aus. Beim Betreten des Hotels allerdings fällt der extrem stark abgenutzte/abgelaufene Teppichboden auf. Nicht nur im Treppenhaus, sondern auch im Zimmer. Im Kleiderschrank, der keinen Schlüssel und keinen Griff besitzt, befanden sich gerade mal 2 Kleiderbügel. Gemäß Klassifizierung nach deutschem Standard sollte das Hotel Carrera folgende Kriterien erfüllen: Drei Sterne: Komfort - Steht an der Eingangstür, entspricht leider NICHT den Tatsachen. Vermutlich seit 2001 nichts gemacht :( Unterkunft für gehobene Ansprüche - WO BITTESCHÖN??? 14 Stunden besetzte separate Rezeption - Eine Rezeption ist da nicht, lediglich die Ausschanktheke. Geöffnet zwischen 11 - 15 und 17:30 - 21 Uhr. 24 Stunden erreichbar - kann sein, haben wir nicht getestet. Empfang mit Sitzgruppe - Es gibt ein Raum mit Sitzgelegenheit, leider ziemlich dunkel/düster Gepäckservice - Die junge Dame sah nicht aus, als könnte sie Gepäck bis in den 2. Stock tragen. Die dort arbeitenden Kellner waren nur mit dem Bedienen beschäftigt. Getränkeangebot auf dem Zimmer - da stand ein leeres Wasserglas, ansonsten weder Wasser noch sonstige Getränke. Haartrockner, Papiergesichtstücher - FEHLANZEIGE! Ankleidespiegel - nur im Bad ein Spiegel Systematischer Umgang mit Gästebeschwerden: - Die Matratze der Klappcouch für die 3. Person unausreichend. Eine 2. Matratze wurde uns gebracht und darauf gelegt. Leider genauso schlechter Schlafkomfort. - 3x hatten wir nach Handwaschseife für's Bad gefragt, 3x sagte man uns, wird gebracht. GESCHEHEN IST NICHTS! Im Bad kann man die Heizung nicht abstellen. Am besten man duscht bei offener Tür. In der Dusche muss man das Wasser lange laufen lassen, bis warmes Wasser kommt, oder man verzichtet und duscht gleich kalt... :( Da wurde leider schon lange nicht mehr renoviert. Sehr heruntergekommen. Zum Treppenaufgang ist eine in der Wand eingelassene Vitrine zu sehen. Sieht wie aus einem verstaubten Museum aus...

    Das Einzige, das an dieser Unterkunft attraktiv ist, ist der Preis. Wer eine billige Bleibe für 1 Nacht sucht, der ist hier richtig. Von Vorteil ist die darunter liegende Pizzeria. Die ist wirklich gut. Die Speisen sind wirklich gut.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    5,8
    Nur zum Schlafen war es okay
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Auf den Matratzen waren keine Schoner überzogen, Fernseher gab es allerdings fehlte die Fernbedienung,das Bad war ziemlich abgenutzt allerdings sauber.

    Das Essen im Restaurant war sehr gut,das Frühstück könnte nicht überzeugen. Es gab zwar frische Semmeln aber die Wurst war mangelhaft auch gab es keine Auswahl an Marmeladen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    5,8
    retro-baufällig-besonders-nett-zu teuer
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    etwas baufällig, reparaturbedürftig, abenteuerlich, nicht sehr sauber wenn man es locker sieht, schon wieder fast originell, aber viel zu teuer

    Personal super nett, bemüht

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2018

    3,3
    Sehr lieblos, fehlendes Engagement.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unfreundlicher Empfang, keine Kurortkarten,keine Handtücher -Zimmer sehr staubig. Laute Hauptstraßen. Defekter Röhren Fernseher. Zigaretten Geruch im Flur. Mäßiges Frühstück. Ungepflegter Garten /Spielplatz.

    Kostenloser Parkplatz, Trampolin im Garten.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    7,1
    Für eine Übernachtung mit guter Lage okay..
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer sind sehr renovierungsbedürftig. Alles verfällt leider langsam. Man könnte aus diesem urigen Haus etwas tolles machen. Das Bad besonders schlimm, mit herausstehenden Steckdose. Zum Frühstück bloß das Nötigste.

    Die Lage war besonders gut und das freundliche Personal.Schöne alte Malerei im Haus. Für eine Übernachtung voll okay.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2018

    7,5
    Super Frühstück mit allem was man braucht.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bett war leider in einem nicht so guten Zustand, was zu einer weniger guten Nacht führte.

    Super Frühstück mit allem was man braucht. Leckere Pizzeria im Haus.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    3,3
    ein heruntergekommenes haus
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    in diesem früheren 3-sternehotel wurde seit der übernahme vor jahren durch einen pizzabetreiber rein gar nichts mehr investiert oder in ordnung gehalten,weder im treppenhaus noch im zimmer : abgewetzte polster und teppichböden,zum teil heruntergerissene vorhänge,fehlende glühbirnen,aus der verankerung gerissene waschtische etc... das bett und seine bezüge waren ok,die bedienung freundlich. beim blick aus dem fenster auf den hof hinter der küche eine müllhalde und gerümpel

    nichts

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    4,2
    Das Geld nicht wert!
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das „Hotel“ ist sehr in die Jahre gekommen, im Treppenhaus verschmutzter und schmuddeliger Teppichboden. Es gibt keine klassische Rezeption, nur einen Tresen an der Bar, wo der checkin/out stattfindet. Die Zimmer waren dreckig, Haare auf den Bettdecken, alles ziemlich veraltet. Einen Fön gab es nicht, nicht mal auf Nachfrage. Haben bei der Kälte das Hotel dann mit nassen Haaren verlassen müssen. Das Bad war seeehr eng, die Elektrik hat überall rausgeschaut, es gab keine Abdeckungen für Steckdosen. Warm Duschen konnte man nur wenn man vorher das Wasser ewig hat laufen lassen. Außerdem musste man die richtige Temperatur an einem Kalt- und Warmregler finden. Wo gibts denn sowas heutzutage noch..??? Waren sehr enttäuscht. Lieber 10€ pP mehr bezahlen und ein nettes Zimmer im Hotel Alpina in der Nähe nehmen, deutlich herzlicher geht es dort zu.

    Die Lage war super, Nahe der wallbergbahn. Zum Frühstück gab es Cappuccino. Aber das wars dann auch schon.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. März 2018

    3,3
    Schrecklich!
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Ausstattung war katastrophal (die Steckdose war im Bad aus der Wand gerissen, der Röhrenfernseher war defekt, hatten kein Toilettenpapier im Badezimmer und das Wasser im Waschbecken ist nicht abgeflossen), es war total kalt, wegen schlechter Isolierung, Betten waren durchgelegen und es war alles voller Spinnweben. An sich eine Frechheit, dafür 79 Euro zu verlangen. Hatte absolut nichts mit einen 3 Sterne Hotel zu tun! Nie wieder und absolut nicht zu empfehlen!!!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. März 2018

    7,1
    Alles in allem ok,waren zum Rodeln da.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Teilweise sehr verschlissene Sofas. Sauberkeit des Badezimmers befriedigend. WLAN auf dem Zimmer sehr schlecht bis unmöglich.

    Freundliches Personal. Gemütliches altes Haus. Parkplatz direkt davor.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Februar 2018

    8,8
    Die Angestellten waren freundlich, flexibel und effizient.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Obwohl wir gesagt hatten, dass wir um 15.00 Uhr ankommen würden, wenn das Hotel hätte geöffnet sein sollen - alles war bis 17.30 Uhr geschlossen.

    Die Angestellten waren freundlich, flexibel und effizient. Frühstück und Abendessen waren sehr gut

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    3,8
    Katastrophe
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ausstattung war schrecklich, überall sichtbare Staub, kaputte Steckdose die ohne Gehäuse in der Wand steckten. Fehlende Seife und gelb braune dreckige Klos. Das Zimmer war kalt und die Heizung hat nicht richtig funktioniert. Um das heißes Wasser zu haben müssten wir halbe Stunde das Wasser ablassen lassen. Der Hotelchef war unhöflich und hat uns nicht rein gelassen weil wir angeblich zu früh kamen. Halbe Stunde zu früh. Er war arrogant und hat uns auf die Öffnungszeiten angewiesen, die wir nicht anhalten konnten weil wir 5 Stunden unterwegs waren und wollten uns nur im Hotelzimmer einschenken. Also, wir müssten raus und die restliche halbe Stunde draußen warten. Einfach unmenschlich. Am nächsten Morgen wollten wir, wie uns versprochen wurde, um 8:00 zum Frühstück kommen. Waren sehr überrascht, weil im Frühstücksraum noch gar nichts vorbereitet wurde und gab's auch keinen Personal da. Erst ca 45 min später wurde alles vorbereitet. Das Frühstück war sehr minimal eingerichtet. Ein Tablett mit Käse, zwei mit Wurst und noch geschälte Eier, geschnittene Tomaten und Gurken. Und natürlich weiße Brötchen. Das was. Kaffee haben wir allerdings dazu bekommen, war sogar sehr gut. Ich muß sagen, ich war schon in vielen Städten in Hotels gewesen, dieser war aber aller letzte Loch. Überhaupt nicht zu empfehlen

    Das Essen im Restaurant Paparazzi

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2018

    2,9
    Wir werden bestimmt nicht wieder kommen
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schlechter Sercice beim Einchecken, unfreundlich nicht hilfsbereit. Zimmer alt und verbraucht. Dusche sehr klein und nicht sauber. Betten durchgelegen. Frühstück mehr als dürftig. Wo die 3 Sterne herkommen ist fraglich, muss sehr lange her sein

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Februar 2018

    6,3
    für Geschäftsreisen und günstigen Urlaub (nur Schlafen und Frühstück) ok
    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bis warmes Wasser aus der Dusche kommt, dauert es durchaus 1-2 Minuten. Wenn man es weiß, richtet man sich darauf ein.

    Riesen-Zimmer mit Balkon - 80er Jahre. Einrichtung in die Jahre gekommen aber noch ok. Wenn man nur übernachtet, will man nicht mehr. Nettes Personal.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Januar 2018

    4,2
    kostenlose Parkplätze, Bett war sauber
    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr heruntergekommen, absolut renovierungsbedürftig, Fenster lassen sich nicht mehr schließen dadurch sehr laut ( was aber bedauert wurde) ,

    kostenlose Parkplätze, Bett war sauber

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2018

    3,3
    Check in erst ab 17.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Check in erst ab 17.30 ohne Vorabinfo. Keine richtige Rezeption, nur ein Restaurant in dem man erst mal nach dem Personal suchen muss. Wir haben unser Gepäck im Kofferraum gelassen und sind später ins Hotel. Abends dann wieder ins Restaurant, eine Dame brachte uns hoch ins Zimmer, Flur war dunkel ohne Lichtschalter, vor unserem Zimmer dann fremde Koffer. Im Zimmer selbst dann modriger Geruch, keine Fernbedienung des TV Gerätes, im Bad keine Handtücher und kein WC Papier. Sehr abgewohnter Eindruck insgesamt. Frühstück war mehr als wenig. Nicht nochmal.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Dezember 2017

    2,9
    Nie wieder. Abzocke
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr schmuddelig. Einrichtung ist zum Großteil defekt. Die Gastgeberin ist unfreundlich und geht auf Beschwerden oder Wünsche nicht ein. Wir haben die Unterkunft vorzeitig verlassen. Enttäuscht sind wir von booking , das sie dem Gast nicht helfen und diese bekannte Abzocke mitmachen.

    Nichts

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. November 2017

    2,9
    Lieber 20-, Euro mehr in die Hand nehmen und in gepflegter, angenehmer Atmosphäre schlafen.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zustand der Matratzen generell runtergekommenr renovierungsbedürftiger Zustand der Zimmer uhd der ganzen Location alte verstaubte Trockenblumen im Zimmer Es gibt kein Frühstück! Auf keinen Fall für einen romatischen Aufenthalt zu empfehlen! Aber auch so nicht! Es nächtigen anscheinend auch auschließlich Bauarbeiter zu berufliche Zwecken dort.

    Die Matratzen sind mega-durchgelegen. Die Chefin ? hat uns um unser Frühstück betrogen. ´Es gab nur Saft und Kaffee. Nichts zu essen. Unverschämt! Wir würden unbedingt davon abraten!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    4,2
    furchtbar und überteuert
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    alles abgeschabt und dreckig

    Das Frühstück war ok ansonsten ist das Hotel abbruchs reif total versifft und schäbig ,dafür 70 Eur zu verlangen ist eine Frechheit, im Bad kam nur ein leichter Strahl zum duschen nie nie wieder bitte fernhalten

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Oktober 2017

    3,8
    Nicht zu empfehlen, sehr armselig, muffig
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    das Zimmer mit den dreckigen Sessel, Nachttischlampe defekt -Waschbecken sehr hruntegekommen und ohne Stöpsel wurde Reklamiert, nichts geschah, aber am schlimmsten war das Frühstück, so armselig, keine Auswahl, nur aufgebackene Kaisersemmeln

    die Lage

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2017

    4,6
    Für das Geld nicht empfehlenswert.
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sauberkeit lässt zu wünschen übrig. Wir buchen sehr oft kleine Pensionen/Unterkünfte und wissen auch dass wir nicht zu viel erwarten dürfen. Hier werden aber leider nicht einmal die Standards erfüllt. Vom Vormieter Weinflaschen im Kleiderschrank. Aufhängung für Duschkopf defekt - wurde nicht behoben. Der Gast steht absolut nicht im Vordergrund. Waschbecken läuft nicht richtig ab, Rohr voll mit Haaren. Frühstück ok.

    Das Restsurant - Italiener - war gut. Das war auch der einzigste Positive Punkt.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. September 2017

    7,5
    Für unseren 3 tägigen Wanderurlaub hatten wir eine gute Unterkunft, Preis/ Leistungsverhältnisr ok.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Beim Frühstück habe ich Müsli/ Jougurth oder ähnliches vermisst. Es gab aber jeden Morgen Obstsalat.

    Das Zimmer hatte ein Balkon und zwei Fenstern, hatte viel Tageslicht. Das Hotel lag nahe am See und die Wanderwege waren in unmittelbarer Nähe. Die Fahrräder konnten wir ohne Probleme unterstellen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2017

    3,8
    Schlecht
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider mit Abstand das schlechteste Hotel, in dem ich je gewohnt habe. Gefühlt in der 70er Jahren errichtet, seit dem nicht renoviert. Abgewohnt, vollkommen in die Jahre gekommen. Selbst für einen Preis von 85 Euro ein fragwürdiges Angebot. Wir haben dort nur geschlafen, da wir nichts anderes gefunden haben. Ein kurzer Aufenthalt-mehr war nicht vorstellbar.

    Ein Parkplatz direkt vor der Tür.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2017

    4,2
    Wer eine Bauarbeiterunterkunft mit gravierenden Mängeln sucht, ist hier richtig.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Außenanlage sehr verwahrlost. Blumen wie sonst überall im Ort auf den Balkons zu sehen waren, fehlten hier. An der Tür prangt ein DEHOGA-3-Sterne-Schild mit Ablaufdatum 2003. Das ganze Haus ist schmutzig, viele Wände benötigen neuen Anstrich. Die Beleuchtung vor allem im und vor dem Zimmer ist größtenteils defekt. Im Bad kaputte Fliesen, ein gesprungenes WC und Schimmel in der Dusche. Auf Nachfrage wurde behauptet, es gäbe kein WLAN, obwohl ein Netz im Handy sichtbar war. Das Bett war durchgelegen. Zum kargen Frühstück lagen Gurkenscheiben offensichtlich vom gestrigen Tag da (eingetrocknet), keine Abdeckung der Frischwaren. Wir wurden eher abgefertigt, als als Gast behandelt.

    Im Bad funktionierten alle Lampen und die Zimmer waren geheizt. Der Kaffee zum Frühstück war trinkbar. Check-in und out ging fix. Das Parken vor dem Haus ist kein Problem. Das Haus lebt noch etwas von seinem früheren Charme.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. September 2017

    3,3
    Katastrophe!!!
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Miserables Frühstück, Tische teils noch dreckig vom Vorabend. Heruntergekommenes Zimmer, bei dem man Angst hat, sich einen Pilz etc. zu holen. Kein Klopapier, warmes Wasser kommt erst nach 15 Minuten, kein Personal auffindbar...

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    2,9
    Es war unzumutbar, einfach kein deutscher Standard!!
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles war schlecht!!! Es gibt hier gar nichts was gut war. Das Haus ist so abgewohnt, es steht für den Abriß bereit und mam versucht noch schön die Gäste abzudecken. Das einzige, die Lage ist okay, zu Fuß zum Tegernsee sind es max 10 min

    GAR NICHTS!! Eine absolute Baracke! Zum Abriß bereit,Abzocke! Hatten für 3 Personen, davon ein 12 jähriges Kind gebucht. Zuerst war das Zimmer nicht fertig, keine Schlafmöglichkeit für unser Kind! Es sollte noch gemacht werden, gut. Als wir dann nachts um 23.30 zurück waren war immer noch kein Bett gemacht. Erst auf Nachfrage wurde hektisch einen versammelte Matratze die im Flur an der Wand lehnte gebracht, und angeblich gäbe es keinen zweitschlüssel für die Zimmer man hätte auf uns gewartet, bla bla... Staub von min 3 Jahren überall. 3 Sterne????? Wir waren drei Pärchen, Zimmer alle nebeneinander, überall war was anderes kaputt!! Gesundheitsgefährdend!!!!!!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    3,8
    Runtergekommen.
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Runtergekommen. Sanierungsbedürftig. Tote Mücke auf einem Frühstucksteller. Nicht empfehlenswert. Jede Jugendherberge oder Hostel ist besser und dabei noch günstiger.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    3,8
    Abgewohntes Hotel mit überschaubarem Service. Selbst als günstiges Hotel den Preis nicht wert
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer in zum Teil schlechtem Zustand: nicht funktionierende Leuchten (und die funktionierenden waren total trübe Energiesparlampen), alte, abgewohnte Teppichböden, Armaturen im Bad zum Teil kaputt, schlechter Geruch im Bad, "Amenities" beschränkt auf ein kleines Stück Seife und ein Mini Döschen billigstes Duschgel. Heizungsventil im Raum defekt (dadurch Heizung auf Höchstbetrieb), Mobiliar alt und durchgesessen, Fernseher verpixelt, Schränke muffig. Zu allem Überfluss war auch das Personal kurz angebunden, die Auswahl beim Frühstück wenig erfreulich (es gab z.B. auch auf Nachfrage keine Möglichkeit ein Frühstücksei zu bekommen).

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    3,3
    Das 3-Sterne Hotel war zumindest eine Enttäuschung.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das 3-Sterne Hotel war zumindest eine Enttäuschung. Es liegt direkt an der Hauptverkehrsstrasse. Zum unfreundlichen Empfang hieß es anstelle einer Begrüßung: "Frühstück von 8 bis 10!" Zimmer 18: Das Bett war OK. Im Schrank lagen die billigen Kleiderbügel am Boden. Das Fenster liess sich nicht kippen. Der Teppich war zerschlissen. In der Kommode lag dreckige Damenunterwäsche. Es gab keine Fernbedienung für den Fernseher. Das Fenster im Bad ließ sich nur auf den Nachbarbalkon öffnen. Im Waschbecken fehlte die Abdeckung für den Abfluß. Das warme Wasser kam nur im dünnen "Strahl". Der Wasserdruck in der Dusche war zu schwach. Zur Dusche mußte man in eine schmale Badewanne steigen - ohne Haltegriff! Duschvorhang war aus billigem Plastk, der am unteren Ende schon bräunlich aussah und zu lang war, sodass man auf ihm stehen musste. Das Frühstück ear karg. Es gab kein Brot, nur helle Semmeln. Ungefragt wurde eine Tasse Kaffee serviert mit einem Glas kalter Milch im Ramazotti-Glas. Eier gab es nur kalt und hartgekocht auf einer Platte mit Salatblättern. Das Haus verdient keine 2 Sterne.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2017

    5,0
    keine Empfehlung
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Personal war unfreundlich und nicht bemüht, das Frühstück unaufregend, die Atmosphäre schmuddelig, das Zimmer wurde nicht gemacht, würden es nicht mehr buchen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2017

    2,5
    Überteuere Bruchbude mit katastrophalen Personal
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Völlig überteuerte Bruchbude! Es ist mir ein Rätsel wie man ein Hotel am Tegernsee so verkommen lassen kann. Die Zimmer sowie das Personal waren eine Katastrophe. Wir hatten für ein Hotel an der "Rezeption" ein Taxi zur Standesamtlichen Trauung vorbestellt - waren dafür 2 Stunden früher an der Rezeption. Personal war leider nicht in der Lage trotz schriftlicher Notiz das Taxi zu bestellen, da sie es anscheinend schon vergessen hatte. Bei den wenigen Gästen ist es mir schleierhaft wie das passieren konnte. Wir mussten das Taxi dann selbst bestellen. In den Zimmern hat man sich geekelt. Unsere Toilettenspülung lief zudem auch durch und von den 4 Lampen waren 2 defekt! Insgesamt für den Preis ein mieses Hotel und nicht empfehlenswert!!

    Nichts

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2017

    5,0
    Service-Gedanke ist hier ein Fremdwort
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war schon ziemlich heruntergekommen. Durchgelegene Matratzen, schiefe Lampen, ein Nachttisch fehlte, zurück blieben nur zwei unschöne Löcher in der Wand. Darüber könnte man bei gutem Service locker hinweg sehen. Aber leider war auch der Service unterirdisch. Das Personal war desinteressiert, es gab keinerlei Bemühungen, den Gästen ein gutes Gefühl zu geben. Wir haben für abends 3 Stunden im Voraus ein Taxi bestellt, das einfach nicht kam. Auf Nachfrage beim Hotelpersonal nur die Antwort: "Wir wussten ja nicht". W-LAN vorhanden aber keinerlei Information dazu im Zimmer/an der Rezeption. Beim Auschecken wurden wir sehr unfreundlich darauf hingewiesen, dass sie nicht wissen ob das Zimmer bereits über die Seite bezahlt wurde oder noch bezahlt werden muss und dass wir das selber wissen müssen. Alles in allem schlechtes Preis-Leistungsverhältnis, würden wir nicht mehr buchen.

    Gute Lage

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. August 2017

    5,8
    Als Durchgangshotel ok, für einen Urlaub nicht geeignet.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Lage des Hotels. Dieses befand sich direkt an der sehr stark befahrenen Durchgangsstraße. Viele erforderlichen Reparaturen werden vom Besitzer des Hotels nicht durchgeführt.

    Das Frühstück war lecker und reichhaltig. Das Personal freundlich und kinderlieb.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    5,8
    Die Zimmer gründlich reinigen,wir fanden noch Sachen der...
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer gründlich reinigen,wir fanden noch Sachen der Vormieter. Die Chefin redete lieber mit Bekannten oder war am Handy anstelle sich um die Belange der Gäste zu kümmern ( Rekl. zum Zimmerinventar, Frühstück)

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    2,5
    Einmal und nie wieder ... ein Schandfleck für den Tegernsee!
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir sind sicher nicht verwöhnt, aber diese Unterkunft war echt eine Zumutung, das Hotel ist total runter gekommen und braucht dringend eine Renovierung: im Zimmer hat es gemüffelt, Matrazen im Bett total durchgelegen, Gardinenstange nicht berühren, sonst fällt sie runter, die Wände sind abgewohnt und brauchen dringend Farbe, Lampen hängen schief und sind teilweise locker, die Duschkabine eine Zumutung mit viel Dreck in der Schiene der Schiebetür, der Eimer war ein leerer Tomatenketchupeimer, kein Fön vorhanden und auch auf Nachfrage kam nur "sind wir hier bei wünsch dir was", im Hotelflur nur spärliches Licht, Holzdecken sind im Flur Z.T. offen und es klemmt ein Eimer dazwischen "Wasserschaden?"! Nachts laute Musik und Gröllen von der Kneipe gegenüber, an Schlaf kaum zu denken. Das Frühstück geht gar nicht: 1 Sorte Semmeln aufgebacken, kein Brot, kein Müsli, kein Obst, kein Jogurth, kein Rührei oder Sonntags auch kein frisch gekochtes Ei, für die Kinder gab's einen Kakao nur wenn man gut drauf war, da wollte man eigentlich nichts essen und in jedem Backstüberl wäre das Frühstück schmackhafter gewesen! Nicht zu empfehlen, finger weg, da vergeht jede Urlaubsstimmung!!

    Essen in der Pizzeria war richtig gut!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    2,5
    Nicht buchen, alte vergammelte Bruchbude!!
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll, das Hotel ist so abgewohnt das man es eigentlich nicht mehr als Hotel führen dürfte: Matrazen im Bett total durchgelesen, Gardinenstange nicht berühren, sonst fällt sie ab, Wände bräuchten dringend Farbe, überall offene Dübellöcher, bei der Komode auf der ein Fernseher steht wackeln die Beine, Lampen hängen schief und sind teilweise locker, im Bad war das Klobecken locker und die Brille auch, der Eimer war ein leerer Tomatenketchupeimer, kein Fön vorhanden und auch auf Nachfrage kam nur "sind wir hier bei wünsch dir was", im Hotelflur nur spärliches Licht, Holzdecken sind im Flur z.T. offen und es klemmt ein Eimer dazwischen "Wasserschaden?"! Das Frühstück geht gar nicht: 1 Sorte Semmeln ausgebacken, kein Brot, kein Müsli, kein Obst, kein Jogurth, kein Rührei oder Sonntags auch kein frisch gekochtes Ei, für die Kinder gab's einen Kakao nur wenn man gut drauf war, da wollte man eigentlich nichts essen und in jedem Backstüberl wäre das Frühstück exklusiver gewesen! Alles in Allem nicht zu empfehlen, Finger weg, da vergeht jede Urlaubsstimmung!!

    Der einzige Pluspunkt für dieses Hotel ist die Pizzeria, in der man wirklich gut essen kann!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. August 2017

    6,3
    Für einen Kurztrip und nur zum Schlafen ein akzeptables Hotel mit perfekter Lage.
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sehr in die Jahre gekommenes Hotel. Bedarf einer grundsätzlichen Renovierung.

    Freundliches und bemühtes Personal. Leckerer Kaffee und einfaches aber angemessens Frühstück.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. August 2017

    5,4
    Für Kurzurlaub gut geeignet!
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    ansonsten ist der technische Zustand des gesamten Hauses überholungsbedürftig!

    Kurzer schöner Weg zum See und auch der Wallberg gut erreichbar. Kombiticket für Seilbahn und Schiffsrundfahrt ist bis Oktober nutzbar. Tegernseecard optimal, weil die Busse kostenlos nutzbar sind. Sehr gutes Essen im eigenen Restaurant!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. August 2017

    5,8
    Für Kurzurlaub ok
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider hatten wir ein DZ mit ein par Mankos; z.b. fehlte eine Glühbirne in der Nachttischlampe, die nicht ersetzt wurde. Die WC-Rolle konnte nicht in den kaputten Halter eingelegt werden. Das Frühstück ist sehr schlicht und einfach.

    Das Hotel ist sauber und liebevoll im ital. Stil eingerichtet

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Juli 2017

    5,0
    Nette Lage, gutes Abendessen.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es dauerte zwei Tage und mehrere nachfragen bis der Mülleimer gelehrt wurde. Da wir mit Säugling reisten und diverse Windeln sich darin sammelten war dies sehr unangenehm. Toilettenpapier wurde ebenfalls nicht aufgefüllt. Die Unterkunft hatte auch schon ihre besten Zeiten hinter sich, war etwas abgenutzt alles.

    Frühstück war ok, lage des Hotels auch. Das Restaurant bot leckeres Essen abends an und das Servicepersonal war gut.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juli 2017

    4,6
    Zu teuer für schlechten Service
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Lieblos gepflegt, schmutziger Balkon, Duschbrause nicht aufhängbar, defekte Zimmerlampen. Heruntergefallenes Geschirr wird vor den Gästen mit dem Fuß weggekickt

    Super Lage

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Juli 2017

    4,6
    für Urlaub nicht zu empfehlen.
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Beleuchtung im Zimmer zu 75 % defekt (besser gesagt das Stromnetz) Fernbedienung (trotz Reklamation) Fehlanzeige Befestigung des Duschkopfs defekt, Duschkopf selbst defekt, Warmwasser nach einer Ewigkeit Wasser aus Wasserhahn nur ein kleiner spritzender Strahl Zahnbecher, Seife, Duschuntensilien (waren in der Reservierung angekündigt), Föhn: alles Fehlanzeige. Beim Suchen der Fernbedienung mal unter das Bett geschaut. Hier wurde meiner Meinung nach nicht gesaugt. Vielleicht lag es ja daran, dass einige Steckdosen nicht funktionierten. Schmuddeliger Eindruckt. Am 2 Tag (Sonntag wurde das Zimmer nicht gereinigt und auch keine neuen Handtücher gebracht). Habe leider erst jetzt die Beurteilungen gelesen und musste feststellen, dass die Mängel schon früher aufgeführt wurden und den Betreiber offensichtlich nicht berühren.

    Der Kaffee war sehr gut. Der Preis war für Tegernsee gut.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Juli 2017

    3,3
    Unzumutbar Preis-Leistung stehen in keinem Verhältnis.
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das gesamte Hotel ist heruntergewirtschaftet. Die Außenanlagen sehr ungepflegt. Das einzige Pflanzgefäß neben dem Hauseingang war mit 2 vertrockneten Erikapflanzen vom letzten Jahr bepflanzt. Das Treppenhaus war mit abgetretenem Teppich belegt. Der Flur war unzureichend beleuchtet. Die Deckenlampe im hinteren Flur war defekt. Trotz Monierung wurde kein Leuchtmittel eingesetzt. Abends war die Zimmertür nur mit der Handytaschenlampe zu finden. Abgebrochene Seifenschale in der Dusche, von den 4 nachträglich vermutlich selbst eingebauten Halogenstrahlern an der Decke waren nur 2 intakt. Das Balkongeländer hat gefährlich gewackelt. Die große Terrasse unter dem Balkon war mit zerrissenem grünen künstlichen Rasen belegt, völlig vermoost. Es hatte ein starkes Gewitter, wobei die Dachrinne neben unserem Balkon löchrig war und das Wasser in Fontänen durch die Dachrinne schoss, das die halbe Nacht lang. Im Zimmer nebenan bei unseren Freunden brach die Gardinenstange herunter wegen defekter Befestigung und sie hatten überwiegend kaltes Wasser zum Duschen.

    Das Frühstück war in Ordnung.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Juni 2017

    4,6
    Restaurant hui, Hotel pfui
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Fehlendes Toilettenpapier im Bad. Wasser läuft im Flur von der Decke, wenn in der darüberliegenden Etage geduscht wird. Obwohl um 8:00 die Frühstückszeit beginnen soll, waren keine Vorbereitungen getroffen. Das Personal traf erst mit 10 Minuten Verspätung ein und begann mit der Bereitstellung des Buffets.

    Gute und schmackhafte Pizza im Restaurant. Freundliche Bedienung

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2017

    3,3
    Dieses Hotel ist eine Katastrophe
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Sicherheit weder rauchender noch Fluchtwege in den Zimmer ist viel kaputt mehrere undichte Stellen im Dach wo dann ein Eimer drunter steht ein großer Balkon der nicht begehbar ist aber auch nicht gesperrt Umstürze unfallgefahr die angeblichen 3 Sterne wären lt Pächterin nicht mehr aktuell werden aber bei Booking.com nicht rausgenommenusw

    Nichts

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    3,8
    Preis- Leistung: Mittelschwere Katastrophe
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    1. Die angegebene Ausstattung entsprach nicht den Angaben (Kühlschrank war defekt, Internet funktionierte nicht, es gab keinen Fön, es funktionierten nur ein paar Lampen, es gab nur einen Safe ohne Schlüssel) 2. Es gab nur auf Nachfrage Toilettenpapier 3. Das Zimmer, insbesondere das Bad wurde in drei Tagen nicht gereinigt. Es wurde nicht einmal der Mülleimer im Bad geleert (nicht so toll wenn man mit angekündigtem kleinen windelpflichtigigem Kind anreist) 4. Wir haben zu dritt mit Kleinkind das kleinste Zimmer bekommen was es unserer Meinung nach gab, die Schwiegereltern haben ein Zimmer bekommen was Flur, Bad, Schlafzimmer und Wohnraum hatte !!! Auf Nachfrage hieß es , daß das Hotel ausgebucht wäre und nichts anderes zur Verfügung stehen würde. Wir haben in den Tagen mindestens 5 Zimmer einsehen können, die offen standen und sogar mit Schlüssel von außen an der Tür

    Das Restaurant in dem Hotel

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    3,8
    grösse Hotelzimmer.
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    das abrissreife Hotel ......unmotiviertes personal.....fehlende Sicherheitsvorkehrungen....brandschutz katastrophal... offene Zwischendecken mit darunterstehenden Eimern zum auffangen des Regenwasser im Haus... kaffeemilch im barcadiglas;-((.... wie kann booking.com.. so ein Hotel anbieten???????????????????????????????????

    grösse Hotelzimmer......danach fällt mir wirklich nichts positivese mehr ein.....

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2017

    3,8
    Keine richtige duschmöglichkeit, nur eine Handbrause.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine richtige duschmöglichkeit, nur eine Handbrause.kein Duschvorhang. Keine Seife, kein Toilettenpapier. Frühstück zu spät, wenn man etwas vor hat (8.00 Uhr) mussten um halb acht los und haben kein Frühstück bekommen.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2017

    7,5
    Kurzurlaub am Tegernsee
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal war sehr freundlich. Die Lage ist auch sehr gut. Das Hotel ist etwas in die Jahre gekommen und bedürfte hier und dort einige Renovierungsarbeiten. Für das Preis-Leistungsverhältnis am Tegernsee aber völlig in Ordnung. Beim Frühstück könnte die Auswahl etwas üppiger sein. Das dazugehörige Restaurant ist hingegen echt top, sehr zu empfehlen. Wir werden wieder hingehen.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2017

    5,4
    Wenn es sich vermeiden läßt, machen wir einen großen Bogen, sorry
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Zimmer war 75% und im Bad 100% der Beleuchtung defekt! Am Abreisetag sollte es um 08 Uhr Frühstückg geben - um 08:15 kam dann die Chefin, brachte den vorbereiteten Teller ( Note 2-3 ) und einen (guten) Kaffee, gegen 8:25 dann die Brötchen. Eigentlich waren wir schon vorher "SATT", den wir wollten noch heute auf Elba.

    Sorry, aber mir fällt wirklich nichts ein . Die Chefin hat uns einen guten Kaffee spendiert, weil wir vor verschlossener Tür standen und erst eine Ortsbesichtigung machen mußten! Ah, doch : Über die Betten wollen wir nicht meckern - die waren okay 😆😆, NETT war, dass wir den Getränkekühlschrank am Tresen für die Medizin nutzen durften . Dafür ein dickes Lob !!

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2017

    4,2
    NIE wieder!
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ein absolut unmögliches Haus! Nicht zu empfehlen. Türklinken fallen aus der Tür, im Bad nur kaltes Wasser, der "Balkon" ist unbenutzbar dreckig und es liegen alte Pizzakartons herum, Frühstück nur aufgebacken Kaiserbrötchen, magere Auswahl Wurst und Käase, gammeliger Dosenobstsalat usw... Ich wurde auch gar nicht erst gebeten, ein Meldeformular auszufüllen!?

    Relativ freundliche Empfangsdame

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2017

    5,8
    Für einen günstigen Kurztrip nur zum Schlafen ok, ansonsten grenzwertig
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Duschkopf im Badezimmer konnte nicht arretiert werden, Balkon dringend renovierungsbedürftig, Insgesamt wäre eine Renovierung sowohl außen als auch drinnen längst überfällig.

    Freundliches Personal, kleiner Balkon mit guter Aussicht, gute italienische Küche im Parterre,

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2017

    7,1
    Zentrale, dennoch ruhige Lage (zumindest bei den nach hinten...
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Zimmer-Ausstattung ist altersentsprechend, allerdings bedingt durch fehlende Investitionen der Hotel-Eigentümer, unabhängig von den Pächtern. Frühstück in Bezug auf Brot knapp (nur aufgebackene Brötchen), sonst jedoch völlig ausreichend und mit frischem Obstsalat.

    Zentrale, dennoch ruhige Lage (zumindest bei den nach hinten gelegenen Zimmern). Personal sehr aufmerksam. Restaurant (Pizzeria) mit umfangreicher Speisekarte, günstigen Preisen und Stoffservietten.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2017

    3,3
    Die Lage ist gut - das war's dann aber auch
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles von dem fleckigem Boden, dem tagealten fragwürdigen Obstsalat beim Frühstück, dem unfreundlichen Personal bis hin zu der halben Rolle Klopapier für 4 Leute. Frühstück gab's ab 8, allerdings Semmeln ab halb 9. Am Abreisetag hat's tatsächlich bei anderen Gästen ins Zimmer geregnet. Die Dame des Hauses hat sehr viele Ausreden parat, generell ist booking.com schuld bei ihr. Wir hatten 2 Doppelzimmer gebucht und bekamen 1 "Suite" mit einem Doppelbett und einer Schlafcouch. Als Trost bekamen wir ganze 10 Euro pro Person erstattet. Achja und beim Einchecken ließ man uns 2 1/2 Stunden warten. Schon klar wir waren um 11.10 Uhr da und bei der Buchung stand ab 11.00 Uhr....

    Tatsächlich nichts.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2017

    6,5
    Für das Geld in Ordnung , gute Lage ,
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstüch wa sehr gut,das Abendessen reichlich , die Lage , der Preis , mehr kann amn allerdings nicht verlangen denn das Hotel ist doch schon sehr in die Jahre gekommen. Freundliches Personal

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Januar 2017

    5,8
    Für eine Nacht geht`s !
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Haus ist alt, verwohnt, das als Nachttisch dienende Ablagebrett auf einer Bettseite war heruntergerissen und hing ca. 30° schief, Wasserversorgung, insbesondere warmes Wasser war kläglich, alter Duschvorhang, fehlende Stöpsel an Waschbecken und Bidet, die alte Dekofix-Folie am Waschtisch/Waschbecken war abgelöst , von dem "Sternenhimmel" im Bad funtioniertzen nur noch 2 Lampen, dito im Wohnraum, die Fußleiste war teilweise abgerissen und hing herum, der Teppichboden alt und wirkte nicht sehr sauber.

    Betten waren ok., Frühstück normal, schöner, großer Balkon.

    Übernachtet am Januar 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: