Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für City Inn 2 Sterne

Hauptstr. 113-115, Tempelhof-Schöneberg, 10827 Berlin, Deutschland

Nr. 100 von 107 Bed & Breakfasts und Gasthäusern in Berlin

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 593 Hotelbewertungen

6,2

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    6,4

  • Komfort

    5,6

  • Lage

    6,6

  • Ausstattung

    5,5

  • Hotelpersonal

    6,3

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    6,6

  • Kostenfreies WLAN

    7

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 13. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Dunkler Eingang und das Gebäude hat nur dunkle Korridore..Rezeption ist im 2. Stock kaum auffindbar und selten besetzt . nicht zu empfehlen

    Die Betten waren sauber bezogen

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Matraze war eher zu weich. Die Fenster mussten geschlossen bleiben da der Verkehr auf der Hauptstrasse zu sehr störte.

    Sehr hell und grosser Raum ! Grosses Bad/Dusche. Im Gegensatz zum ganzen Komplex (Eingangsbereich, Treppenhaus, Umgebung) war das Zimmer hell aufgefrischt, modern und sehr sauber ! Wasserkocher/Tee waren vorhanden. Im Einzelzimmer schön grosses Bett.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsküche
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Hotelliegt etwas versteckt links neben dem Gemüsehändler. Wer sich nicht von der versifften Eingangstür, dem Flur unddem Fahrstuhl auf halten lässt, kommt in der 3. Etage in die Rezeption . Das schöne an dem Zimmer: es ist hell und es ist laut und tw. warm, Ohrenstöpsel sinf zu empfehlen

    Helligkeit des Zimmers, , Bus und S Bahn fußläufig, Matratze war ok.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer - barrierefrei
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    sehr laute Umgebung (Hauptstraßenkreuzung, Leute machen auch unter der Woche nachts im Gebäude Party)

    funktionale, dem Preis entsprechende Ausstattung, sauber, in gutem Zustand,

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Bei der Rezeption war selten jemand da. Wir haben unser eigenes Toilettenpapier gekauft, denn an dem Moment, wo wir eine extra Rolle gebraucht haben, war niemand da. Der Fernseher hat nicht richtig funktioniert, weil etwas mit der Antenne nicht gestimmt hat.

    Unser Zimmer war groß und hell. Es gab sogar ein drittes Bett zur Verfügung, obwohl wir ein Doppelzimmer gebucht haben. Kein Luxus - Hotel, dennoch praktisch, wenn man in der Stadt übernachten möchte.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer mit Dusche
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Hatten für eine Nacht keine gehobenen Ansprüche und das auch nicht erwartet. Zimmer war noch nicht bezugsfertig, weil noch nicht geputzt war. Das ist höchst unprofessionell. Alles sehr schlicht und einfach, aber okay. Die Geräuschkulisse draußen von der Straße (Straßenlärm, Polizeisirenen im 30-Minuten-Takt), aber auch drinnen von den Mitbewohnern anderer Zimmer ist krass. Man bekommt kein Auge zu. Leichte Schimmelspuren im Bad, was aber kein Wunder ist bei fehlender Lüftung. Günstig sollte gut nicht ausschließen. Tat es aber.

    Gute Matratzen, nicht "durchgelegen", wie man es schon häufiger woanders erlebt hat. Günstiger Preis.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    - Geschirr für Kaffee war dreckig, kein Personal da für neues Geschirr - Abfluss in der Dusche funktioniert nicht, hat ganzes Bad überschwemmt - Bett war nicht frisch bezogen - Matratze sehr unbequem - Hotel in einem Wohnhaus, wirkt unsicher

    - Lage

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienapartment
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war nicht sauber, machte einen sehr abgewohnten Eindruck, Möbel gingen teilweise auseinander (Stuhl, Lattenroste), in der Dusche kam entweder kein oder nur heißes oder kaltes Wasser, welches nicht ablief, das Personal war nicht persönlich anzutreffen

    Die Lage, Bushaltestellen direkt vor der Haustür, Personal am Telefon sehr freundlich

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Mit Freunden Reisende
    • Apartment (6 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Matratzen waren total hart. Es lagen Haare im Bett. Überall war Staub wir haben ein 6 Bett Zimmer bekommen und hatten dann 2 vier Bett Zimmer erhalten.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsküche
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gute Lage und Erreichbarkeit. Bushaltestelle direkt vor der Haustür und kurzer Weg zum S-bahnhof Schöneberg. Appartmentzimmer mit eigenem Bad, Küche in Gemeinschaft nutzbar. Check In und Check Out waren komplikationslos. Eventuell Ohropax mitnehmen, da die Gegend recht laut ist.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Schlechte Beschilderung! Man findet mit Navi hin, aber vom Auto aus ist Zufahrt/Zugang kaum erkennbar! (Zufahrt zum Parkplatz ist gar nicht gekennzeichnet, dass er zur Unterkunft gehört!!!) Gebäude wohl früher als Bürokomplex genutzt; in jedem Stockwerk andere Firma/Nutzer (Unterkunft im 3.Stock) -wirkt damit alles nicht besonders einladend und vertrauenserweckend. Fenster praktisch ungedämmt, d.h. Verkehrslärm sehr laut (Unterkunft liegt direkt an großer Kreuzung). Duschkabinentür hat sich ausgehängt und nicht gehalten; kein Föhn. Das schlimmste aber: es gab nur eiskaltes oder kochend heißes Wasser... Duschen so fast nicht möglich. Außerdem war Zimmer als Nichtraucherzimmer ausgewiesen, aber sowohl das Zimmer und ganz heftig der Vorraum haben extrem nach Rauch gerochen (Rauchmelder mit Folien verklebt!). Klamotten, die nur im Zimmer lagen, haben nach dem Aufenthalt nach Rauch gerochen.

    Wir sind nach der Rezeptionszeit angereist und haben dann einen freundlichen Mitarbeiter unter der angegebenen Handynummer erreicht, der uns den Code für das Schlüsselfach zukommen ließ. D.h. Check-in und auch Check-out (Schlüssel im Zimmer liegen lassen), super einfach! Parken am engen Parkplatz sehr günstig (2€ pro Ausfahrt -unabhängig von der Parkdauer). Lage verkehrsgünstig zum ÖPNV; auch Kneipen, Lokale und Einkaufsmöglichkeiten fußläufig erreichbar. Es gibt kein Frühstück in Unterkunft aber genügend Möglichkeiten dafür in der Nachbarschaft.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsküche
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ich habe ein Zimmer mit eigenem Bad gebucht. Leider war das Bad außerhalb vom Zimmer. Es war zwar gleich gegenüber, aber das war so unpraktisch, gerade wenn man nachts öfters mal raus muss. Die Rezeption war wie beschrieben nicht bis 18:00 Uhr geöffnet. Als ich einchecken wollte war niemand da. Ich musste erst eine Handynummer anrufen. Dann wurde mir ein Zahlencode für eine kleine Box genannt, aus der ich meinen Zimmerschlüssel holen konnte. Ein absolutes Manko war der enorme Verkehrslärm. Ich kann diese Unterkunft daher nicht weiter empfehlen, ja ich rate sogar ab. Ich hatte das Gefühl, bei offenen Fenstern zu schlafen, obwohl sie geschlossen waren. Für den angebotenen Preis bekommt man ein besseres Hotel, in einer ruhigeren Seitenstraße und wo das Frühstück inklusive ist. Wer nachts betrunken ins Bett fällt und nichts mehr merkt oder wer gut mit Ohropax zurecht kommt, kann das Hotel sicher nutzen. Aber Komfort sollte man nicht erwarten.

    Ich hatte ein Zimmer mit Gemeinschaftsküche, das war praktisch. Einen Pluspunkt gibt es noch für das Entgegenkommen und das unkomplizierte stornieren einer weiteren gebuchten Nacht.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Drei Minuspunkte: Erstens, die fehlende Duschkabine. Nach dem Duschen steht der Boden im Bad unter Wasser, so dass man auch am Waschbecken in einer großen Pfütze steht. Zweitens, der Fernsehempfang: Es gibt wie in alten Zeiten nur ein erstes Programm, einen Tagessschausender und dann noch drei bis vier Regionalsender. Auf den übrigen Kanälen glotzt einen das bedauernde Freenet-Maskottchen an. Darüber sollte man sich im Klaren sein. Dritter Minuspunkt: Eingangsbereich und Aufzug. Diese sind ziemlich verlottert, was wohl auch damit zusammenhängt, dass außer dem Hotel noch andere Unternehmen in dem Geschäftsgebäude untergebracht sind. Es empfiehlt sich daher, die Tür des Gebäudes immer fest hinter sich zu schließen und einen Blick auf den Boden des Aufzugs zu werfen, bevor man ihn nutzt.

    Sehr netter und kompetenter Empfang. Das Zimmer (EZ zur Kreuzung) war groß und hell, sogar das Bad sehr geräumig. Einrichtung modern und zweckmäßig. Alles picobello sauber und die Wäsche einwandfrei. Das Bett groß und bequem, habe dort sehr gut geschlafen. Es gab einen Wasserkocher mit Tasse und einer Tagesportion Tee/Instantkaffee, was gerade im Winter eine tolle Sache ist. Heizung funktionierte top. Geräusche von der Straße hielten sich sehr in Grenzen, auch war von den umliegenden Zimmern nicht viel zu hören. Alles in allem eine sehr gute Preis-Leistung, die man immer bedenken sollte - mehr Komfort kostet eben auch mehr Geld. Direkt vor der Haustür gibt es eine direkte Busverbindung zum Hauptbahnhof, in Laufnähe S-Bahn.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Undichte Fenster, laut an der Kreuzung einer Hauptstraße, Störungen beim Fernseher, keine Lüftung im Bad, keine Duschabtrennung, verkalkte braune Fliesen, altes kaputtes Rollo im Zimmer, kein persönlicher Empfang, Kontakt nur über eine an der Tür gekritzelte Handynummer, den Schlössel bekamen wir über einen Code an einer Wandkiste, die Rechnung erhielt ich nach mehrmaliger Nachfrage, es war kalt im Zimmer

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    keine persönliche betreuung, obwohl die rezeption hätte besetzt sein müssen. angenehmer telefonkontakt. sehr einfache, nicht ganz saubere ausstattung. vermutlich wird gerade umgebaut.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsküche
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    War schon zum dritten Mal hier,aber diesmal in einem Zimmer, das für den Preis wirklich unverschämt war...Für den lauten Club im Erdgeschoss kann das City Inn nichts, aber dann für ein Zimmer mit kaum isolierten Fenstern und extremer Lautstärke bis morgens den gleichen Preis zu verlangen wie für Zimmer auf der gegenüberliegenden Seite OHNE Straßen- und Musiklärm geht gar nicht!!! Ich bin zu Seminarzwecken in Berlin und war bisher immer gerne im City Inn, aber nach zwei wachen Nächten werde ich wohl nicht mehr kommen, wenn man mir nicht garantieren kann, ein Zimmer auf der ruhigen Seite des Gebäudes zu bekommen...

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es gab zwar einen Fernseher, dieser hat jedoch nicht funktioniert. Schade. An der Rezeption wirkte man etwas überrascht über mein erscheinen.

    Problemlose Buchung und Check-In.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Umfeld ist nicht wirklich familientauglich ("Lokale" in nächster Umgebung....)

    Einfach, wirklich nur mit dem Allernötigsten ausgestattet, aber sauber!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment (6 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gab nicht wirklich etwas, das uns gefallen hat. Verwohnt, fehlender Zimmerschlüssel, der in unserer Abwesenheit von AUßEN steckte, als wir wieder zurück waren. NO GO,vorallem für dieser Ecke in Berlin. Ach doch, der nette türkische Mitarbeiter im Laden unter dem Hotel hat uns einen coin für die ParkplatzSchranke gegeben, da uns die sehr kompetente Mitarbeiterin dorthin gelotst hat, auf unsere fahre nach einem Parkplatz. Der war natürlich besetzt. Die gute Dame hat uns dann auf die Frage, wo wir sonst parken können geantwortet, wisse sie nicht und das wäre nicht ihre Aufgabe. Und nachdem wir mit unserem van auf dem Parkplatz waren hat die nette Dame noch gesagt, ach ich sehe sie dort stehen, jetzt ist der Parkplatz aber voll. Das Haus selbst war ziemlich schäbig. Die Tour im Bad demoliert und die neuen total durchgelegen und die Matratzen fleckig. Es ist zwar wenig Geld, was man Bezahlt, aber SAUBERKEIT ist kein Luxusanspruch. Der Eindruck bei booking.com ist nicht der, dem das Haus entspricht.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienapartment
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Esstisch und ein beistelltisch war ein Fuß ausgebrochen und erhebliche Abnutzung!Es war überall Staub in den Ecken.auf der Bettwäsche waren Haare(auf alle vier Betten).Wände waren dreckig.rollos provisorisch geflickt.alles war abgenutzt.tv Empfang gab es auch nicht.außerdem wurde unser Auto über der Nacht angefahren,obwohl der Parkplatz gesichert mit eine schranke ist(850euro Schaden,danke dafür).Lärm durch Straßenverkehr extrem.türen wurden die ganze Nacht geknallt.bucht bloß woanders!!!

    An der Unterkunft hat uns nichts gefallen,wirklich,absolut nichts.da hätten wir unser Geld auch verbrennen können.die abreisen hat uns gefallen.wir hätten nie gedacht das so ein Hotel von booking.com geführt wird.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Familienapartment
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    War alles sehr schlicht. Aber für unsere Zwecke vollkommen ausreichend - auch wenn es ein wenig "Hostel-Flair" hätte.

    Sehr zentral. Alles sehr gut mit der nur 2 min entfernten Busstation erreichbar.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienapartment
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Es war laut Buchung optionales Frühstück angeboten gewesen - es gibt aber gar keine Möglichkeit zum Frühstück. Das Zimmer ist spartanisch eingerichtet (Küchenausstattung ist aber okay). Der Duschkopf im Bad war defekt. Der Luftabzug im Badezimmer war sehr verdreckt. Das ganze Haus ist geprägt von Investitionsstau - vom Fahrstuhl über die Türen, die offensichtlich schon diverse Male aufgebrochen wurden bis hin zum Badezimmer und nahezu defekten Fensterrollos.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsküche
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Parkplatzsituation katastrophal – besser nicht mit dem Auto anreisen. Fernsehprogramm im Zimmer: nur öffentlich-rechtliche Programme, der Rest war nicht freigeschaltet. Gänge und Treppenhaus düster und alles andere als einladend – das Hochhaus, in dem das Hotel auf einer Etage untergebracht ist, war wohl ein altes abgenutztes Bürogebäude gewesen. Frische Handtücher gabs leider auch nur einmal in den sechs Tagen, die wir dort übernachtet haben.

    Gut ausgestattete Einbauküche zum mitbenutzen. Lage nahe dreier U-Bahn-Stationen und Bushaltestelle direkt vor dem Haus. Die Autobahnauffahrt ist nur wenige hundert Meter entfernt. Sehr freundlicher Empfang durch die Dame an der Rezeption. Lebensmittel können direkt in der Umgebung gekauft werden, es gibt mehrere Ketten-Supermärkte und direkt vor dem Haus auch kleine arabische und türkische Händler. Frühstück in der Bäckerei im gleichen Haus war sehr lecker – sofern sie denn mal auf hatte.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Es ist sehr laut an der Hauptstraße und die Fenster sind recht alt. Der Straßenlärm war durch die geschlossenen Fenster leider sehr gut zu hören. Die Rollos an den Fenstern waren z.T. defekt. Das Ganze gesehen kam uns eher wie eine billige Absteige vor als ein Hotel und ich hätte mich alleine weder gerne im Haus, noch auf dem Weg zum Haus alleine sein getraut. Über uns wurde in einer Nacht eine laute Fete gefeiert. Dafür hatten wir keine Ansprechpartner. Alles in Allem kann man sagen, dass wir für diesen Preis auch nichts weiter erwarten durften.

    Die Telefonate mit einer Frau an der Rezeption, weil wir ausserhalb der Öffnungszeiten an- und abgereist sind (Schlüsselfach).

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Abfluss am Waschbecken war verstopft, Fernseher ging nicht. 4 Tage kein Zimmersevice. Mülleimer wurde nicht geleert. Matratzen waren steinhart.

    Die Lage

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppel-/Zweibettzimmer - barrierefrei
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    1. fehlende Duschabtrennung hat den Bereich Waschbecken unter Wasser gestellt. Ist schlecht, wenn man mit den Pantoffeln oder Schuhen noch Mal vor dem Spiegel steht. 2. keine Spiegelablage für seine Utensilien. 3. zu wenig Steckdosen. 4. zuviel Staub unter dem Bett und der Mehrfachsteckdose am Boden. 5. zuviel Straßenlärm ( Fenster nicht dicht). Sehr schlecht geschlafen dadurch.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    In meinem Einzelzimmer fehlte ein Arbeitstisch und im Bad ein Fön.

    Die Unterkunft besticht m.E. durch ihr Preis-Leistungs-Verhältnis. Hinsichtlich der Ausstattung sind der Zugang zu einer Küche und einem Kühlschrank hervorzuheben. Die Anbindung an den Hauptbahnhof mit einem Bus ohne Umsteigen und die nahe S-Bahnstation Schöneberg an der Ringlinie waren für mich sehr nützlich, ebenso der kostenlose Internetzugang.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Familienapartment
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Kücheneinrichtung sehr grenzwertig, Sauberkeit lässt zu wünschen übrig, Kühlschrank und Duschbrause kaputt, viele Kleinigkeiten verbesserungsbedürftig

    Zentrale Lage

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel ist ausreichend ausgestattet, wer nicht mehr als ein Bett, ein Klo und eine Dusche braucht wird dies dort finden. Für den Preis haben wir ncht mehr erwartet und auch nicht mehr gewollt.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienapartment
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Küche Katastrophe, absolut dreckiger Backofen habe ihn erstmal 1h schrubben müssen Pfanne: Beschichtung verkratzt komplett verbeult, nur Frühstücksteller für Spaghetti ne Fars, Zinken der Gabel verbogen, kein Pfannenwender, Küchenmesser verbogen Klinge 7 cm lang, kein Untersetzer, Teller Tassen abgeplatzt, unterschiedliche Gläser z.T. Senfgläser zum trinken, Spinnenweben hängen von Decke, Lattenroste in den Betten rausgebrochen, Steckdosen nur 3/4 in der Wand sehr laut Lüften nicht mal nachts möglich Malteser und Feuerwehr um die Ecke an der Kreuzung Martinshörner extrem laut! Im Hausgang stinkt es extrem! Im Bad Küche keine Abluft komplpett verdreckt funzt nicht! Kochnische im Schlafbereich wo Kochdunst sich lange aufhält. Im Bad kein Abfalleimer für Hygieneartikel.

    Zentral gelegen

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment (6 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wenig gepflegtes Gebäude (kiezähnliche Umgebung, u.a. mit Club im EG, sodass Freitag und Samstag Nacht kaum an schlafen zu denken war) und Wohnung (hochgequollenes Laminat gleich im Eingangsbereich, durchgelegene Matratzen, zu wenig Besteck bzw. keine weiterführende Küchenausstattung wie Quirl, Korkenzieher o.ä.). Die bodengleiche Dusche ist eine Fehlkonstruktion, sodass das ganze Bad nach einer Dusche unter Wasser steht! Mikriger Durchlauferhitzer reicht nur für 3 Minuten warmes Wasser.

    Günstige Verkehrslage mit Bus- und Bahnanbindung. Große Fenster und daher angenehm hell. Parkplatz vorhanden und kostengünstig.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    In 5 Tagen wurde das Zimmer nicht gesäubert. Die Matratze ist deutlich zu weich und billig, die Straßen um das Hotel können teilweise sehr laut sein

    Die Lage ist gut

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsküche
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Lage: Viel zu laut. Fenster konnten wegen Lärm nicht geöffnet werden. Es war stickig und heiß. Das Zimmer liegt direkt an der Gemeinschaftsküche. Man wird von den Geräuschen der anderen Bewohner geweckt.

    Eigenes Bad, feste Matratze

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienapartment
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    es ist oder war keine Parkplatz möglichkeit vorhanden man musste sich ausserhalb einen suchen. wenn man auf dem Parkdeck war musste man beim raus fahren 2 euro zahlen.

    die Lage ist sehr Zentral gebunden an Berlin die Sauberkeit des zimmers war gut und die Aussicht war auch super

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel-/Zweibettzimmer - barrierefrei
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Fenster einglasig dh. kein Schallschutz, Notarzt und Verkehr die ganze Nacht, und Nachtclub in der unteren Etage. Bettenrost nicht festgeschraubt, lose Latten unter der Matratze, gelegentliches nächtliches`durchhängen´. Kein Personal anwesend, das `Hotel´ besteht aus einzelnen abgeschlossenen Zimmern auf einer Etage eines Hochhauses und ist von aussen leicht zu übersehen. Kein Frühstück Badezimmer nicht sauber bei Einzug.....

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    In der Anzeige steht, dass der Parkplatz kostenlos sei - im "Kleingedruckten" ist dann zu lesen, dass es jedes Mal 2 Euro kostet, den Parkplatz zu verlassen. Generell gibt es nur 4 Stellplätze für X-Hotelgäste - Parken auf dem dazugehörigen Supermarktparkplatz auf eigene Gefahr. Das Hotel befindet sich in einem Plattenbau, in dem weitere fragwürdige Firmen sitzen. Insgesamt macht es einen sehr veralteten und renovierungsbedürftigen Eindruck (Feuermelder außer Betrieb). Das Zimmer hatte das Niveau einer Jugendherberge: sehr spartanisch eingerichtet, durchgelegene, quietschende Betten, alles war locker und wackelte. Nachts hat man die Wahl zwischen ersticken im zu heißen Zimmer oder nicht schlafen können aufgrund des Straßenlärms. Das Bad hat keine Lüftung, am Waschbecken gab es nur Warmwasser. Bei jedem Wassernehmen lief eine schrecklich laute Pumpe. Kartenzahlung trotz Anzeige bei booking.com nicht möglich. Insgesamt für den Preis vermutlich zu erwarten - Fazit: lieber 20 € mehr investieren und woanders schlafen!

    Für den Preis sollte man eigentlich nicht meckern. Die Lage ist ein Plus. Kleiner Kühlschrank im Zimmer vorhanden. Anreise nach 18 Uhr war problemlos möglich. Freundliche Bäckerei direkt neben dem Hotel, Gastronomie und Geschäfte fußläufig erreichbar.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment (6 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    5 Betten waren aus Holz und recht weich bzw. ordentlich am knarzen wenn man sich gedreht hat. Die erste Nacht war recht gewöhnungsbedürftig, danach ging es besser. Insgesamt sehr hellhörig, im Flur knallten öfter mal Türen und das auch weit nach 02:00 Uhr morgens...

    Für einen Berlin Aufenthalt mit 4 Kindern haben wir nach ein Appartement für alle zusammen geschaut. Das City-Inn liegt zentral und mit Bus , S oder U-Bahn ist die Innenstadt und alle anderen Sehenswürdigkeiten recht schnell und unkompliziert zu erreichen. Türkischer Einkaufsladen mit frischen Obst und Gemüse gleich unten an der Straße, diverse Imbiß und Restaurantmöglichkeiten. Bäcker und Penny/Lidl auch recht nah. Selbstverpflegung ist somit also überhaupt kein Problem.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Familienapartment
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich habe keine Ahnung wie ein Ergebnis von 3.3 kommen kann, wenn ich alles ehrlich und negativ bewertet habe! Ich rate allen Leuten von diesem Hotel ab! Das ist kein Hotel das sind Hartz 4 Wohnungen, mit Nummern an den Türen! Es ist weder sauber, noch bekommt man was einem versprochen wurde! Und durch die Tatasache, dass Booking meiner Bewertung dennoch 3.3 Sterne gibt, würde ich abraten hier Urlaube zu buchen. Wir sind echt enttäuscht. Bis um zu schlafen waren wir nicht in diesem ekeligen Zimmer. Gefallen hat uns wahrscheinlich am meisten der unfreundliche Empfang in der Rezeption! Da war es wenigstens etwas sauberer...

    Ich habe keine Ahnung wie ein Ergebnis von 3.3 kommen kann, wenn ich alles ehrlich und negativ bewertet habe! Ich rate allen Leuten von diesem Hotel ab! Das ist kein Hotel das sind Hartz 4 Wohnungen, mit Nummern an den Türen! Es ist weder sauber, noch bekommt man was einem versprochen wurde! Und durch die Tatasache, dass Booking meiner Bewertung dennoch 3.3 Sterne gibt, würde ich abraten hier Urlaube zu buchen. Wir sind echt enttäuscht. Bis um zu schlafen waren wir nicht in diesem ekeligen Zimmer. Gefallen hat uns wahrscheinlich am meisten der unfreundliche Empfang in der Rezeption! Da war es wenigstens etwas sauberer...

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel-/Zweibettzimmer - barrierefrei
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmer schmutzig, Fenster veraltet, dadurch laut, Jalousie defekt, Schimmel in Fensterecken, Badaustattung schlecht. Frühstück wurde nicht einmal angeboten. Wände verschmutzt.

    Die Verkehrsanbindung.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Juli 2017

    • Paar
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr laut, da direkt an Hauptverkehrsstraße, sehr mühselige Parkplatzsuche

    Preis-Leistung war okay. Sehr gut gelegen, nicht weit zu U- und S-Bahn. Zimmer war sehr spartanisch, aber sauber.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juli 2017

    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsküche
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Fensterrahmen waren sehr verschmutzt. Die Dusche mit Vorhang war unangenehm. Der Fernsehempfang mit kleinster Zimmerantenne war unzureichend. Der Geräuschpegel von der Straße her war Tag und Nacht sehr hoch.

    Frühstück wurde nicht angeboten. Die Betten waren relativ neu und gut erhalten.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Juli 2017

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsküche
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles, ich hatte extra ein Zimmer mit Bad gebucht,mussten dann trotzdem über einen kleinen gang ausserhalb des Zimmers ins Bad. Die Gemeinschaftsküche war äußerlich ok doch in den kästen lag altes und stark schimmelndes brot. Geschirr dreckig. Zimmer wurden nur nach 2maligen anfragen grob gefegt.nicht gereinigt.auch das bad blieb ungereinigt. Handtuchwechsel auch erst nach 2mal fragen .rezeption kaum besetzt. Bilder des Anbieters stimmen kaum überein. Für 5tage 248€ definitiv zu viel.

    Die Verkehrsanbindung

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Familienapartment
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war nachts sehr laut, das haus macht einen runtergekommen eindruck also das ganze gegenteil als wie in den fotos zu sehen, es ist alles sehr veraltet, parplätze gibt es nicht genug zudem muss man 2 euro bezahlen wenn man den parkplatz von city inn verlässt. Das preisleistungverhältnis ist meiner meinung nach nicht gerechtfertig, ich finde es zu teuer.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Nichts hat mir gefallen. Es ist kein richtiges Hotel, kein Ansprechpartner, kein Empfang. Lift und Treppenhaus stinken und sind schmutzig. An einer Tür stehen Telefonnummern, falls etwas wäre, könnte man sich dort melden. Ich war zwei Nächte dort, dann hat mir der nächtliche Lärm auf dem Flur und auf der Strasse gereicht. Das Zimmer selber ging noch so. Die Dusche im Bad war defekt.

    Es gab kein Frühstück.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsküche
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Zimmer waren klein, aber sehr fein eingerichtet. Was störte, war, dass in der Nacht irgendeine Lüftung im Badezimmer automatisch in Betrieb ging. Da das Zimmer so klein war und die Mauern so dünn, hörten wir das. Wir schafften es nicht, das Geräusch abzustellen.

    Das Frühstück war sehr lecker. Nachts setzten wir uns noch gemütlich an die Bar und bekamen ausgezeichnete Drinks mit Nüsse. Das Einchecken unseres Flugs und das Ausdrucken der Boarding-Pässe wurde uns von der Rezeption problemlos abgenommen. Echt tolles Service, sehr nettes Personal, zuvorkommend und freundlich.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nach einer halben Woche haben wir darum gebeten, die Mülleimer zu leeren. Danach wurden dann auch einmal die Handtücher, die Bettwäsche gewechselt und mal gewischt. Frühstück gab es nicht. Das Geld dafür wurde beim Einchecken aber gleich von der Rechnung abgezogen.

    Die Lage war in Ordnung.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsküche
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Einzelzimmer nur über Gemeinschaftsküche zu betreten. Man kam sich "kontrolliert " von den Bewohnern der anderen Zimmer vor.

    Preis/Leistung war unschlagbar

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienapartment
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Badezimmer sehr schmutzig, Küche gar nicht gereinigt, Fenster schließen nicht richtig. Sehr sehr laut ununterbrochen, die ganze Nacht durch. Handtücher und Toilettenpapier nur auf Nachfrage. Verwaltung nur zwischen 11 und 18 Uhr besetzt. Diese Dame ist aber sehr freundlich !

    Bus hält vor der Tür. Gegenüber sehr freundliche türkische Bäckerei mit Frühstück.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2017

    • Gruppe
    • Familienapartment
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Geschirr in dem Appartement war nicht sauber. Sie haben mir mit Frühstück verkauft und es gibt dort gar kein Frühstück. Ich hatte Probleme mein Geld zurück zu bekommen für das bereits über sie angebotene und zusätzlich bezahlte Frühstück. In dem Haus waren mehrere Pensionen und Firmen vermietet.

    Dusche soweit ok Wasser lief gut. Handtücher genügend vorhanden.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Dreibettzimmer mit Gemeinschaftsküche
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bei Anreise in den dunklen Abendstunden ist die Unterkunft schlecht zu finden, da das vorhandene Schild an der Fassade (Bürogebäude) neben mehreren anderen größeren Schildern unauffällig ist. Der Zugangsbereich von der Straße ist nicht beleuchtet und das dortige Schild ist ebenfalls unauffällig neben mehreren anderen, z.B. Praxisschildern gleicher Größe. Die Pension ist als Wohnunterkunft nur zum Übernachten (Montagetätigkeiten) ausreichend.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2017

    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsküche
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    unsäglich laut, direkt an einer Kreuzung, schmuddelig, wackelige Betten, beschädigte Türen, schmutziger Eingangsbereich und schmutziger Fahrstuhl, Bad getrennt vom Zimmer,

    Eine Etage im Hochhaus wurde zu einer Unterkunft umgebaut. Verschlissene Böden, raponierte Türen, dreckiger Aufzug, vermüllter Eingangsbereich. Nie wieder!

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Bad Haare vom Vorgänger, kein Hotel sondern Pension, Zimmer sind mit normalen Mietwohnungenund Geschäftsräume gemischt und es roch nach Essen, Parkmöglichkeiten nicht vorhanden bzw. wurden von anderen Bewohnern des Komplexes belegt.Frühstück nicht möglich, obwohl angegeben. TV nur 7 Sender die niemand sehen will, WLAN funktionierte nur schleppend, keine Rauchmelder im Zimmer. Dies ist bedenklich, da es Pflicht ist! Um 9 Uhr stand die Reinigungskraft im Zimmer und wollte reinigen,obwohl die Abreise für 11.00 Uhr vereinbart war. Mir würde noch einiges einfallen, aber damit belasse ich es jetzt. Nur soviel noch, dass auf Ihrer Seite und der eigenen Website unterschiedliche Angaben gemacht werden.

    Da gibt es rein gar nichts zu berichten.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienapartment
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wie oben gesagt verbessern.

    Es war keine seife für duschen,Fernseher:ich musste die Einstellung machen. Keine besen oder staubsauger,auf Nachfrage hiess nur für drei Tage nicht. W-lan schwach.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer mit Dusche
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Disko vom EG hätte vielleicht schon vor 6:15 Uhr schließen sollen. Der Musikbass drang bis ins 4. OG.

    Die Betten waren neu und sauber. Der Durchlauferhitzer hat seine Aufgabe erfüllt.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienapartment
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Keine Reinigung und Müllentleerung wärend des Aufenthaltes. Eine Rolle Toilettenpapier für 5 Personen und zwei Übernachtungen waren sehr geizig. Alle Fenster waren undicht, Heizung war nicht entlüftet dadurch konnte nicht richtig geheizt werden. Besteck und Geschirr war sehr abgenutzt. Parkplätze waren nicht in ausreichender Menge vorhanden. Verlassen des Parkplatzes nur gegen Parkgebühr (2,-€). Zimmer hatte nur 4 Betten obwohl wir für 5 Personen gebucht hatten (Preisreduzierung konnte ausgehandelt werden 20,-€).

    Die Betten waren neu. Matratzen waren neu. Bettwäsche war sauber. Handtücher waren sauber. Das Konzept wohnen und kochen in einem Raum war gut.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienapartment
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    - Personal: Keine Begrüßung. Bei der Abreise (18.04. ca. 10:00 Uhr) Reception geschlossen. Personal über Handy erreichbar. Wir sollten die Schlüssel im Zimmer lassen und die Türe zu ziehen. - Lärm. a) In der Nähe ist ein Club vorhanden, so dass Schlafen erschwert möglich. b) Fenster nicht Schalldicht. Auch ab Mitternacht hoher Verkehrslärm aufgrund rasender Motorradfahrer (Vielleicht hatten wir an 2-3 Tagen einfach Pech?)

    Einzig die Lage.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Apartment mit 3 Schlafzimmern
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Sauberkeit war schlecht: Haare und Flusen auf dem Boden, Staub überall. Die Ecken an Türen, Fußleisten, überall waren dreckig. Hier wurde immer nur oberflächlich geputzt. Es stank nach Rauch. Die Appartmenttür war schon mindestens einmal aufgebrochen worden. Das Zusatzschloss funktionierte nicht. Die Küche war verkalkt, der Wasserkocher bot ein Bild des Grauens. Die Fenster konnten den Straßenlärm nicht mal ansatzweise abhalten. Kein Foto entsprach diesem Appartment (Zimmer 307-309)

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2017

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Unhöflich war die frau die uns unsere schlüssel gegeben hatte. Die Frau hat sich die papiere noch nicht mal richtig angeguckt und wollte dann noch mal geld haben obwohl ich per Paypal bezahlt hatte. Die park möglichkeit naja hätte gößer sein können. Für eine Nacht 54€ mit einer freundlin war auf jedenfall zu viel für dieses zimmer.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment (6 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Matratzen sollten erneuert werden Fernseher überhaupt keinen Empfang. DVBT 2 Umstieg verschlafen

    Das wir als Großfamilie ein Bett zum schlafen hatten und super zentral

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es wäre schön gewesen, wenn die Matratze nicht so durchgelegen wäre. Auch der Fernseher ist der Zeit nicht mehr angepasst.

    Die Bus Verbindungen waren super.. Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten innerhalb von 30 Minuten erreichbar!

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsküche
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Zimmer war sehr klein und stickig. Die Betten haben stark nach Rauch gerochen. Die Matratzen waren durchgelegen. Wenn wir zur Toilette und Dusche wollten, mussten wir über den Flur, der auch von den anderen Mietern benutzt wurde. Die Toilettenbürste wurde schon ewig nicht gewechselt. Im Bad gab es keine Heizung. Die Küche war sehr sparsam eingerichtet. Für insgesamt 6 Bewohner gab es z.B. nur ein Küchenhandtuch. Die Wohnung liegt direkt an der Kreuzung und ist dadurch sehr laut. Auch die Dauermieter, die auf dem gleichen Flur wohnen, sind sehr laut und feiern gerne.

    Busverbindung

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. März 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Bett könnte etwas besser sein.

    Grosser heller Raum. Neues Badezimmer mit Dusche. Gute Lage im Sinne Erreichbarkeit ÖPNV Gutes Preis-Leistungsverhältnis

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. März 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Bettdecken in dieser Jahreszeit waren etwas sehr dünn. Bei 4 Tagen und 3 Personen sollte eine Ersatzrolle Toilettenpapier im Zimmer sein. Während des Aufenthaltes wurde nicht gereinigt, was jetzt nicht das Problem war. Aber wenn dann am Abreisetag das Putzpersonal um 9 Uhr mit Zimmer reinigen anfangen möchte, finde ich das nicht wirklich toll. Aber wir kommen trotzdem gerne wieder!

    Für den Zweck unseres Aufenthaltes, ist die Unterkunft völlig ausreichend. Zum Schlafen und Duschen ist alles vorhanden.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. März 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Dreckiges Zimmer, schlecht isolierte Fenster, Raucherzimmer obwohl ein Nichtraucherzimmer reserviert wurde...Nach unserer Beschwerde wurden wir rausgeschmissen, das im voraus bezahlte Geld wurde uns aber nicht wiedererstattet! Die allerletzte Absteige schlechthin!!!

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Februar 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr unfreundliches Personal. Hotel wurde mitgeteilt, das ich zwischen 17 und 18 Uhr komme und es sollte kein Problem sein. War um 17:50 Uhr anwesend und da wird man noch angemotzt, weil die Angestellte in 10 Minuten Feierabend machen will. Es wird im Angebot Frühstück angeboten und haben Frühstück bestellt, aber es gab doch keines. 20 Minuten weiter gibt es eine Bäckerei. Der Fernseher hat kaum richtig funktioniert. Probleme mit der Antenne. Die Gegend ist sehr fragwürdig. Nichts für alleinstehende Frauen oder Damen. Das Haus sieht von außen heruntergekommen aus.

    Die Zimmer waren sauber.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Lagebedingt ist es natürlich etwas lauter, aber das ist in einer Metropole wie Berlin nicht ungewöhnlich.

    Supergünstiger Preis und gute Lage, riesiges Zimmer, sehr grosses Bad. WLan sehr gut und auch der etwas ältere Röhrenfernseher hat einwandfrei funktioniert (auch wenn man ja nicht zum TV schauen nach Berlin fährt).

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Januar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Haus selbst ist hässlich, ein riesiger Gebäuderiegel, in dem die Pensionszimmer nur einen kleinen Teil ausmachen. Nachts war die Disko aus dem EG bis nach 3 Uhr laut zu hören (es war Samstag). Die Decken waren sehr dünn.

    Zimmer und Bad waren sauber und mit allem Nötigen ausgestattet.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmerausstattung. Tisch wackelte in sich .Matratzen und Lattenrost waren durchgelegen. Toiletten pumpe..Große wasserflecke an Decken und Wände

    Zentral

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Januar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienapartment
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    5 Personen bestellt, nur 4 Betten zur Verfügung gestellt. Fernseher mit Standantenne und 3 Sendern, mitten in Berlin!?

    Es gibt kein Frühstück mehr dort.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Dezember 2016

    • Alleinreisende/r
    • Doppel-/Zweibettzimmer - barrierefrei
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    der angekündigte kostenlose Wlanzugang funktionierte nicht, wobei ein Tag später das Black out der Telekom war, weis nicht woran es lag...

    Gut parken, ideal, wenn man vom Auto ins Stadtleben umsteigen möchte/muss. Zimmer sauber, Personal hab ich nicht gesehen da Spätcheckin. Durch telefonische Absprache vorher hervorragend geklappt, war sehr zufrieden, für wenig Geld gut übernachtet

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 23. November 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Keine Zimmerreinigung! Mini-Fernseher! Sehr lautes Zimmer (Straßenlärm - keine gedämmten Fenster)! Korpulente Menschen werden ein Problem haben das "Badezimmer" zu betreten.

    In der Umgebung viele Restaurants - keine gehobene Klasse.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 22. November 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsküche
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    In den 3 Nächten wurde unser Hotelzimmer nicht gesäubert und kein Klopapier nachgefüllt, sodass wir uns selbständig welches bei der Rezeption holen mussten.

    Gemeinschaftsküche sehr praktisch, die Lage war für unseren Trip super! Nur ein paar Minuten zur S-Bahn und von dort alles schnell erreichbar!

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienapartment
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Trotz geschlossener Fenster hört man jedes einzelne Auto und vor allem die Unmengen an Sirenen...Tag und Nacht! Bad war bei unserem Einzug nicht gewischt, es lagen fremde Haare auf dem Boden

    sehr zentrale lage, zimmer ist zweckmäßig

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsküche
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich hatte mein Essen im Kühlschrank am Abreisetag vergessen, gegen 13:30 rief ich den Inhaber an um mit zu teilen, dass ich so gegen 17:00 mein Essen aus dem Kühlschrank holen würde, der Angestellte sagte er muß erstmal nachsehen ob es noch dort wäre. Gegen 16:30 rief ich nochmal an, um mit zu teilen, dass ich in 30 Minuten mein vergessenes Essen aus dem Kühlschrank holen werde. Der Inhaber hatte es noch nicht geschafft nach zu sehen, ob mein Essen noch da ist. Als ich gegen 17:00 in der Pension ankam teilte mir der Inhaber mit das weder im Kühlschrank noch in meinem Zimmer mein vermisstes Essen im Glas und einer größeren Kunststoffbüchse gefunden wurde. Der Kühlschrank stand in einer Küche die noch von einem anderen Gast benutzt wurde. Ich bin sehr enttäuscht erst 9km durch den Stau in Berlin fahren zu müssen total umsonst. Der Inhaber hätte mich in den 3 Stunden von meinen 1. Anruf bis zum 2. Anruf zurück rufen können, um mir zu sagen mein Essen ist nicht mehr da, ein sehr schlechter Kundenservice. Das größte Ärgerniss ist nicht das verschwundene Essen, sondern, dass es der Inhaber nicht fertig bringt in 3 Stunden mir zu sagen,dass mein Essen bereits weg ist(er hat meine Handynummer), über 1 Stunde Großstadtverkehr für nichts, ist nicht zu entschuldigen. Nie wieder diese Pension, wo banale Sachen innerhalb kurzer Zeit verschwinden, ist sehr vertrauensunwürdig. Außerdem nach dem duschen ist faßt das ganze Bad am Fußboden unter Wasser, nur sehr langsamer Abfluß des Wassers, zu wenig Gefälle, bzw. eine leichte 10cm Erhöhung Abgrenzung Dusche zu Restbadezimmer wäre angebracht.

    gab es nicht

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. Oktober 2016

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichts besonderes, aber für 3 Nächte und den günstigen Preis war es ok. Das Haus is alt und überhaupt nicht einladend, aber wie gesagt den Zweck hat es erfüllt.

    Übernachtet am Oktober 2016

Ergebnisse 1 - 75

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft City Inn ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: