Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für City Hotel Gotland Diese Bewertung spiegelt wider, wie die Unterkunft im Hinblick auf die branchenüblichen Standards bezüglich des Preises, der Ausstattung und der angebotenen Services abschneidet. Die Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft. Nutzen Sie diese Bewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Urbanstr. 171, Friedrichshain-Kreuzberg, 10961 Berlin, Deutschland

Nr. 71 von 107 Bed & Breakfasts und Gasthäusern in Berlin

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 669 Hotelbewertungen

7,2

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,6

  • Komfort

    6,9

  • Lage

    7,5

  • Ausstattung

    6,8

  • Hotelpersonal

    7,5

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,2

  • Kostenfreies WLAN

    7,7

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zur nächsten S - U Bahnstation musste man ganzes Stück gehen

    War in der Nähe vom Krankenhaus Vivantes am Urban Frühstück war gut und von Allen vorhanden- sehr saubere Zimmer und gute Matratze

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Super Unterkunft! Gepflegte, bequeme und saubere Zimmer. Kleines, feines und leckeres Frühstück und sehr nettes und kompetentes Personal. Bushaltestelle in direkter Nähe & Parkplätze am Straßenrand. Für eine Städtereise optimal.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal war leider ziemlich unfreundlich. Anscheinend wurde von Booking meine Firmenanschrift nicht übermittelt und die Rückfrage des Hotels ist vermutlich im Spam-Ordner gelandet. Die Rechnung wurde dann einfach auf mich privat ausgestellt. Ich musste mehrere Minuten diskutieren um die Zusage zu bekommen, dass die Rechnung nochmal neu auf meine Firma ausgestellt würde. Dabei durfte ich mir anhören, dass es doch nicht sein könne, dass jeder Gast eine Extrawurst bräuchte und dass es ja wohl meine Schuld wäre, wenn ich meine Mails nicht lese. Und das bei über 400€ die ich dort bezahlt habe. Habe mich nicht wirklich willkommen gefühlt. Zimmer und Frühstück (nicht für Geschäftsreisende da erst ab 8) waren leider auch nicht der Knaller.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    ich war alleine reisend und haate zum Doppelbett ein Zustellbett und noch eine Klappcouch die aufgeplappt war im Zimmer.das Zimmer war also völlig zugestellt. Die Hotelzimmer sind ein Teil eines normalen Wohnhauses. Die Dusche hatte ihre beste Zeit auch schon hintersich. Alles in allem zu wenig für das bezahlte Geld

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. April 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das Frühstück war für ein 2-Sterne-Haus angemessen. Die Betten sehr bequem, nur sind wir leider Nackenkissen gewohnt, daher störten die großen Kopfkissen etwas (8o/80).

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider hatte ich Haare im Bett, habe es aber nicht bemängelt. Und das Frühstück könnte auch mal frisch nachgefüllt werden das Bratei war zeh wie Leder und kalt , machte mich den Eindruck als Lege es schon ein paar Stunden auf dem Buffet und mein Brötchen war hart und trocken , meine Schwester hatte aber dafür ein frisches erwischt .

    Personal war sehr freundlich und ich hatte ein kleines aber modernes Zimmer .

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    dass das Zimmermädchen unsere Kontaktlinsendosen weggeworfen hat!!!! Das darf nicht passieren. Und dass die Rezeption im Frühstücksraum ist und man alles mitbekommt.

    Das Frühstück war gut; die Einrichtung solide; ein schöner Altbau!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. März 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Im Bad fehlen u. E. noch Möglichkeiten, um die Handtücher zu trocknen und evtl. noch ein Haken, um Toilettentaschen und z. B. Nachtwäsche oder andere Kleidung aufzuhängen.

    Das Frühstück war lecker und abwechslungsreich. Die Betten neu, alles sauber. Das Zimmer groß genug, um sich auch am Tag einmal aufzuhalten. Bushaltestellen befinden sich in unmittelbarer Nähe des Hotels. Stadtpläne und andere Flyer sind in ausreichender Zahl vorhanden .

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Ich hatte mir mein Einzelzimmer deutlich größer vorgestellt. Es sah in der Abbildung zumindest um einiges größer aus. Falls man sich doch mal längere Zeit im Zimmer aufhalten will, ist das doch sehr erdrückend eng. Die Zimmer sind leider sehr hellhörig. Meines lag außerdem direkt am Treppenaufgang, so das ich wirklich alles und jeden gehört habe.

    Vom Frühstück war ich insgesamt positiv überrascht. Zwar einfach aber gut.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gar nichts. Ein kleiner Kühlschrank im Zimmer wäre schön, aber das ist Jammern auf hohem Niveau.

    Wir waren schon das 2. Mal im Gotland zu Gast. Das Hotel liegt an einer befahrenen Straße. Parkplätze sind in der Umgebung kostenlos vorhanden. Die nächste U-Bahn Station ist ca. 10 Fussminuten entfernt. Wir hatten ein schönes Zimmer nach hinten raus. Perfekt.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der separate Eingang des Hotels war noch ok, aber der Flurbereich bis zu unserem Zimmer war sehr dunkel und mir schien, dass es eine umgebaute Wohnung war... Zimmer hatte einen Teppichboden, fanden wir nicht so angenehm - aber das ist ja oft Ansichtssache

    Sehr netter Herr an der Rezeption. War auch der Einzige den wir antrafen, da wir nicht dort gefrühstückt haben. Preis ok für ein Stadthotel in der Lage. Haben super geschlafen, gute Betten.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    mieserabler TV Empfang minderwertiger Kleiderschrank wenig Beleuchtung

    authentische Räumlichkeiten Bus vor der Tür freundliches Personal großes Zimmer

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Februar 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Wassernachpumpen im Badezimmer ist sehr laut. Uns hat es jedoch nicht extrem gestört.

    Wir mochten die großen, sauberen Zimmer und die lockere Atmosphäre. Das Hotel befindet sich in einem normalen Wohnhaus, weswegen man das Gefühl hat selbst dort zu wohnen und nicht in einem Hotel untergebracht zu sein. Zudem war der Ausblick aus dem Balkon super. Betten sind bequem und groß. Frühstücksbuffet ist reichhaltig. Wir empfehlen das Hotel auf jeden Fall weiter.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2018

    • Mit Freunden Reisende
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr laut Strasse und über uns. Überall Flecken auf dem Sofa. Der Teppich würde nicht vorher gesaugt überall kleine Steine. Das Bad war der Hammer sehr schmutzig lange Haare und die Dusche funktionierte fast gar nicht. Der Brausekopf war defekt und Wasser kam nur wenig raus. Frühstück war ok aber wenn man keine Privatsphäre hat und andauernd einer ( Personal ) sich einmischt ist das nicht so schön.

    Na nichts wirklich

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Februar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wenn man etwas länger schläft, dann ist es morgens etwas hellhörig. Hat mich aber nicht sehr gestört.

    Es war mal etwas anders. Als ob man seine eigene Wohnung im Altbau betritt. Das Einzelzimmer war klein aber fein und das Bad ist auch gut ausgestattet.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Januar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Krankenhaus und eine Hauptverkehrsstraße in der unmittelbaren Nähe in Kombination mit alten, nicht gut gedämmten Fenstern könnte so mancher Person mit leichtem Schlaf die Nerven kosten (ich schlief wie ein Murmeltier). Das Zimmer kühlte aufgrund der kalten Temperaturen und der alten Fenster schnell aus - aber die Heizung, die man manuell bedienen konnte, hat das schnell beheben können. Die Toilettenspülung sowie Dusche und Wasserhahn wurden mit einer Pumpe(?) betrieben, deren Aufröhren mich beim ersten Mal fast aus der Haut fahren ließ - man gewöhnt sich aber an alles.

    Ich fand es im City Hotel Gotland alles in Allem sehr gemütlich, das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Dem Zimmer sah man zwar sein Alter an, aber es hat seinen Zweck erfüllt und das Bett war superbequem. Da ich den Teil der Stadt sonst nicht kennengelernt hätte, finde ich auch die Lage sehr cool (vor allem mit U7 und Bus in Gehnähe).

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Grundsätzlich sauber, aber der Duschschlauch müsste auf jeden Fall ausgetauscht werden, wirkte recht alt und instabil. Türen der Duschkabine liefen sehr schwerfällig und sind auch nicht mehr die Neuesten.

    Sehr bequeme Betten, großes Zimmer, sogar mit Balkon! Zentrale Lage in Kreuzberg mit Busanbindung direkt vor der Haustür. U-Bahn Haltestelle ist in ca.5-10 Min Fußweg erreichbar. Sehr gemütlich, teilweise altmodisch.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Preisleistungsverhätniß ist mehr als fair. Das Zimmer war zwar nicht groß, dennoch gut und charmant eingerichtet. Das Personal war ebenfalls sehr nett und stets hilfsbereit. Toll!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstücksraum ist gleichzeitig Rezeption. Man bekommt 3 Schlüssel Eingang zu den Zimmern ist in einem anderen Haus. Man sollte lieber über pünktlich da sein und nicht zu spät.

    Die Zimmer sind so eingerichtet das man das nötigste hat. Das Frühstück war lecker. Kleine Auswahl aber reicht. Die Lage von Hotel ist ganz okay wenn man mit dem Auto ist kommt man überall hin. Es gibt viele Möglichkeiten mit Bus und Bahn direkt vor der Türe

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. November 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war sehr einfach. Instantkaffee, kaum Auswahl an Joghurt. Sehr ungemütlicher Frühstücksraum. Bad dreckig. Spinnweben , vollkommen verdrecktes Kabel vom Fön, der auch hinten dicht war mit Staub. Gardinen mit großen Flecken. Fensterrahmen dreckig. Seife im Bad wurde in eine Ecke geschmissen. Es war ursprünglich eine Altbauwohnung. Im Haus selbst gab es auch noch normale Mieter, die dort leben. Ich kann dieses "Hotel" definitiv nicht weiterempfehlen. Und 85€ pro Nacht ist viel zu teuer dafür.

    Das Bett war sehr bequem und die Kopfkissen mit Federn gefüllt. Wir haben gut geschlafen. Außerdem gab es eine Flasche Wasser gratis auf dem Zimmer.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer befinden sich in einem Altbaumietshaus. Es sind Mietwohnungen, deren Zimmer zum Hotelzimmer mit eigenem Badezimmer umgebaut wurden. Zum Frühstück muss man das Haus verlassen und zwei Türen weiter gehen. Frühstück ist Jugendherbergsniveau, der Kaffee gewöhnungsbedürftig. Was nicht akzeptabel ist, dass um 10.00 Uhr das Buffet abgeräumt wird, obwohl noch gegessen wird und nicht mal gefragt wird, ob noch jemand etwas möchte (ob sie das zu Hause bei sich auch so handhaben? ) Was ebenfalls ein No-Go ist, dass der Tisch mit Handfeger und Kehrschaufel abgefegt wird. Der Handfeger sah nicht aus, als ob er nur dafür benutzt würde. Ein Lappen wurde nicht benutzt, es wurde gleich das Geschirr für den nächsten Tag aufgedeckt.

    Zimmer sauber, preisgünstige Unterkunft

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Oktober 2017

    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Zimmer sind in normalen Wohnungen, die Türen haben Glasscheiben, so dass das Flurlicht ins Zimmer scheint und jedes Geräusch im Zimmer hörbar ist. Das Bad war nur oberflächlich geputzt. Nachts ging ein Rauchmelder los und durch den hellhörigen Charakter des Zimmers waren die Schritte des im Stockwerk über uns wohnenden wunderbar hörbar.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Blick auf Nachbarhaus aus dem Fenster. Hätte im Umfeld abends gerne noch gepflegt ein Glas Wein oder Bier getrunken.

    Kleines,nettes Frühstücksbufett. Geräumiges Bad. Angenehmes Bett. Netter Empfang. Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Zimmer für 2.Tag: evtl. Buchung war möglich, Parken vor dem Haus.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Hotelzimmer befinden sich zwei Haustüren weiter als die Rezeption. Die Zimmer befinden sich in der unteren Etage eines Altbau-Mehrfamilienhauses. Zimmer und Bad waren geputzt, aber nicht gerade gründlich.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Inhaber des Hotels hat seine seine schlechte Laune an beiden Morgenden an anderen Gästen ausgelassen. Er wollte sich dann sogar noch bei uns über einen anderen Gast beschweren. Dadurch war die Frühstückssituation sehr beklemmend.

    Die Lage war super. Das weibliche Personal war sehr freundlich.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das zunächst erhaltene Einzelzimmer war eine Zumutung. Nicht nur für Menschen mit Platzangst. Und das für ca 140,-€. Viele Hostels haben mehr Charm. Meiner Haushilfe hätte ich es nicht angeboten. Das Doppelzimmer was besser. Im Zi. hörte man jeden Morgen schon früh Lärm im Treppenhaus, Türen, Schrittgeräusche. Eine Frechheit ist das Werbefoto im Netz, Fake heißt das neudeutsch u Betrug am Kunden, Gast ,der auf Korrektheit baut. Wir suchten die heimelige Alte Laterne vergebens . Ein echtes Foto des Hauses im Netz war nicht zu sehen, allerdings die Zimmer u da hätte man bei dem Preis stutzig werden müssen. Das Schlüsselsystem müßte für spätankommende Gäst verbessert werden.

    Siehe oben, DasPersonal war freundlich, Frühstück gut, und die ruhige u doch zentrale Lage, auch die L.kanal Nähe , waren sehr positiv.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unfreundliches Personal. Dunkles Hinterhofzimmer. Zimmer und Bad unsauber. Bett hart. Toilettendeckel defekt. Fraglich Flöhe. Zimmer absolut hellhörig. Frühstück mit fast ungenießbaren Brötchen Kaffee schlecht. Nur gegen Aufpreis etwas besseren Milchkaffee aus dem Autumaten

    Nichts

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Personal war unfreundlich. Das Frühstük nicht besonders gut. Das erste Zimmer, in dem ich untergebracht war, war nur oberflächlich geputzt (Fensterbank schmutzig, Wände und Tagesdecke dreckig, Decke war voller Spinnweben und toter Insekten, Bad nur oberflächlich geputzt). Das zweite Zimmer, das mir auf meine Beschwerde hin angeboten wurde, war dann zum Glück sauber. Die Art und Weise wie mit meiner BEschwerde umgegangen wurde, war nicht professionell. Ich würde das Hotel nicht wieder besuchen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Gar nichts.

    Eine nette kleine Unterkunft in recht zentraler Lage. Die nächste U-Bahn-Station ist ca. 10 Fußminuten entfernt. Die Unterkunft liegt direkt an einer Straße, nach vorne raus ist es nicht gerade leise. Aber schließlich ist man ja auch nicht auf dem Dorf. Die Zimmer sind zweckmäßig und nicht nagelneu, dafür sauber und charmant in Altbauwohnungen eines Wohnhauses. Wer nicht so gut zu Fuß ist sollte das bei der Buchung angeben, wir waren im 3. Stock ohne Aufzug. Das Frühstück ist völlig in Ordnung, das Personal sehr nett. Wir würden wieder hier buchen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer, in dem ich untergebracht war, hatte so dünne Wände, dass ich zwischen 0:00 und 3:00 Uhr alle 30 Minuten durch verschiedenste Geräusche wach wurde. Inneneinrichtung ist Geschmackssache, aber für mich stimmt in diesem Fall das Preis-Leistungsverhältnis einfach nicht. Wenn man dieses Hotel Hostel nennen würde, wäre es ehrlicher. Muffiger Teppichboden, billige Presspappenmöbel. Hätte ich das vorher gewusst, wäre ich in ein Ibis Budget gegangen, dort ist es wenigstens sauber.

    Das Frühstück mit Rührei, Brötchenauswahl, Joghurt, Müsli etc war ok und das Personal auch sehr freundlich.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    WLAN sehr nervig (nur 30 min, dann Trennung und wieder Neuanmeldung). Zimmer etwas altmodisch, sonst zweckmäßig.Laute Nachbarn.

    Positiv ist war das inbegriffe Frühstück. Nette Kommunikation.Keine Kreditkarte zum bezahlen nötig.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Cholerischer überforderter Chef, der die Gäste im Frühstücksraum lautstark zurechtweist, wenn sie freundlich um die Rechnung bitten, nicht einmal das "Guten Morgen" erwidert. Hotel zudem hellhörig und schlechter Geruch in den Gängen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Anreise mit eigenem PKW problematisch-Parkplatzsuche auf der Straße inbegriffen. Frühstücksraum mit integrierter Rezeption sehr beengt. Frühstück auch nur bis 10.00 Uhr erhältlich. Verweilt man ein paar Minuten länger wird man sehr barsch auf die Frühstückszeiten hingewiesen. Wohlfühlen ist anders!

    Zimmer waren sauber u. zweckmäßig eingerichtet. Frühstück o.k.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Altbau = extrem laut bis in die Nacht rein, Schimmel im Zimmer der dunkle Teppich hätte nur zu gern mal einen Staubsauger gesehen Personal absolut gar nicht serviceorientiert

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Total unfreundlicher Empfang. Hat sich widerwillig bereit erklärt, den Weg zum Zimmer zu zeigen. Keine Stornierungsmöglichkeit der 2. Nacht, ok war von vornherein klar, trotzdem unbedingt bis 18 Uhr Bescheid geben ob man tatsächlich abreist.. Zimmer direkt an der strasse, sehr laut

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Es gab keine Vorabinformation, dass am Anreisetag die Zufahrt zum Hotel wegen einer jährlich wiederkehrenden Veranstaltung polizeilich gesperrt war. Das Hotel wird mit "Parkplätze inbegriffen" obwohl es über keine Parkplätze verfügt! Parken ist in der Umgebung wohl kostenfrei, aber Parkplätze sind mehr als rar!

    Der Service beim Frühstück war sehr aufmerksam. Wir hatten beim ersten Frühstück um etwas Leitungswasser (gab es am Buffet nicht) gebeten und bekamen gleiches auch an den Folgetagen automatisch auf den Tisch gestellt. Perfekt!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    kaputte Fliesen im Badezimmer, keine Zahnputzbecher. Kein Wechsel der Handtücher, obwohl eindeutig dafür abgelegt. Bescheidenes Frühstück in beengtem Raum.

    Zimmer nach hinten, sehr ruhig trotz der Lage an der lauten Urban-Straße.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Kaffee war leider absolut ungenießbar. Der dort stehende Kühlschrank war während der Gebläsezyklen zu laut für den Frühstücksbereich

    Das Zimmer lag zum Hinterhof und war daher sehr ruhig.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir sind pünktlich zum Check In eingetroffen, wurden aber scheinbar etwas später erwartet. Was für die Zimmerreinigungkraft offensichtlich ein Problem war, was sie auch vor uns offen der Rezeptionistin an den Kopf geworfen hatte. Es ist unserer Meinung nach unangebracht sich vor Gästen darüber zu diskutieren. Ansonsten war das Personal sehr freundlich und aufmerksam.

    Das Frühstück war sehr reichhaltig, worüber wir uns sehr gefreut haben und es gab zudem unterschiedliche Kaffeespezialitäten. Das Bett war für unsere Verhältnisse sehr weich, aber trotzdem bequem. Es war ein Fernseher und ein Föhn vorhanden. Ein eigenes separates Duschbad war mit Zimmer.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Einrichtung der Zimmer ungemütlich und historisch. Der Empfang etwas eigenartig. Zugang zum Zimmer umständlich. Es wurde nur 1 Schlüssel mit 3 gesonderten Schlüsseln ausgehändigt. Die Bilder von dem Zimmer im Internet sehr geschönt. Das Preisleistungsverhältnis passt nicht, zumal restriktiver Reiserücktritt bestand.

    Frühstück in Ordnung Bettenmatratzen gut

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. April 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Lage fußläufig zum Bergmannviertel. Zimmer mit Balkon. Bad neu. Prima Frühstücksbufett. Sogar mit Omelett, Muffins, heißen Spiegeleiern + frischem Obst.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    gibt es nichts

    Frühstück war in Ordnung, Bad war sauber, hatte trotz großer Größe wenig Ablagefläche, Zimmer zum Hof war sehr ruhig, Doppelbett (telefonisch extra nachgefragt, da es evtl. auch ein franz. Bett 150cm Breite hätte sein können) von guter Qualität

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. April 2017

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    - Die Inneneinrichtung sowie der Frühstücksraum, ausgenommen das Bett, wirkten ein wenig lieblos und in die Jahre gekommen.

    - Das Bett war sehr bequemes. - Das Zimmer sowie das Badezimmer waren in einem sauberen Zustand. - Im Bezug zum Preis war das Frühstück m. M. nach gut.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. April 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    schlecht gedämmte Fenster, deshalb sehr laut im Zimmer zur Strasse bei Verkehrsbelastung, dritte Etage (bedenke Altbau mit sehr hohen Decken) ohne Aufzug grenzt schon an Zumutung, steht leider nicht in den Hotelinfos, knarrender Zimmerboden, schlecht schliessende Zimmertür(man hört die Hotelbewohner in der Etage), verwirrende Zu- bzw.Ausgang,

    kostenfreies Parken (ggf.aber weiter weg enfernt vom Hotel), Kanalverlauf hinter dem Hotel,

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. April 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer war eine alte Bude. Geschmacklos und zusammengewürfelt eingerichtet. Schmutzige Gardinen . Der Eindruck war so---hier will ich nicht wohnen.

    Das Frühstück war o.k. aber mehr nicht Das Bad war geräumig. Es war ruhig gelegen zum Innenhof. Gute Anbindung an das Nahverkehrsnetz.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist das Geld (145€) definitiv nicht wert. Simpel renovierter Altbau, Zimmer und Ausstattung sind Basis. Ungemütlicher Frühstücksraum, der gleichzeitig als Rezeption dient. Statt Radio oder Musik darf man den "Scherzen" des Wirtes lauschen. Parkplatzsuche in der Umgebung war ein Krampf.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Beim Brot und Brötchenangebot besteht Verbesserungsbedarf. Selbst am Sonntag gibt es heutzutage alle Möglichkeiten.

    Betten waren in unserem Zimmer gut. Fernseher war größer als bei manchen teueren Hotels.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. März 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich brauchte es nicht, aber Auswahl und Empfang des TV Programmes war nicht so toll.

    Preis Leistung (inkl. Frühstück) war OK und Parplatzsuche kein Problem.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. März 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Zimmer zur Straße sind verhältnismäßig laut, dafür wohnt man allerdings sehr zentral und in einer Großstadt.

    Die Zimmer waren einfach eingerichtet, es war aber alles vorhanden, was benötigt wird, die Betten waren gut. Auf Sonderwünsche, wie allergikerfreundliches Kopfkissen/Bettdecke wurde eingegangen. Im Bad lagen genügend Handtücher bereit. Die Unterkunft war sehr sauber, ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Februar 2017

    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    -Die Verkehrsanbindung, Bus und U-Bahn -Frühstück, gute Auswahl -Nette Mitarbeiter -ruhige Lage des Zimmers -Neue Betten -kostenloses Wlan -Preis-Leistung super

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Januar 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Büro war leider nicht leicht zu finden, im ersten Moment bin ich die zweite Tür rein gelaufen weil es von vorne geschlossen aussah.

    Das bett war sehr bequem und das Frühstück das inklusiv dabei war, war auch ok. preislleisungsverhältnis super👍🏼👍🏼👍🏼

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Herr Mika an der Rezeption sehr freundlich. Die Zimmer sauber und ruhig gelegen. Super verkerhrsanbindung. Das Frühstück war lecker und frisch. Wir kommen gerne wieder. Zum Nicolaus gab es für die Gäste eine kleine Überraschung. Alles in allem eine gelungene Sache.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. November 2016

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Frühstückseier in jeglicher Form gummiartig, kalt und eigentlich ungenießbar.

    Zimmer schön groß und sauber. Ruhige Lage. Frühstück im Preis inbegriffen.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. November 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Zimmerservice hatte 2 x vergessen mir ein Handtuch zugeben

    Frühstück war gut, Bett etwas zu weich, aber ansonsten vollkommen in Ordnung. Super war, dass ich mein Fahrrad sehr gut und einfach unterstellen konnte.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal war sehr nett, das Frühstück gut und wurde ständig nachgefüllt. Sauber war auch alles. Das preis-leistungs-verhältnis hat hier auf jeden Fall gepasst. Die Anbindung war gut. Es ist kein Luxushotel, das wurde aber nicht erwartet. Wir würden es weiterempfehlen.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unterm Bett waren Gegenstände von den vorbesuchern..

    Sehr Sauber, Zimmer hat seinen Charme mit den hohen Decken, als hätte man seine eigene kleine Wohnung in Berlin, also sehr privat und auch gute Anbindung mit dem Bus.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. Oktober 2016

    • Reise mit Haustier
    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Miserables Zimmer mit miserablem Bad. Zimmer mit kleinem Doppelbett, zusammengestaucht. Sehr schlechte Ausstattung, TV mit 5 Programmen, sehr schlechte PKW Parkmöglichkeiten, Hotel ab 18 Uhr geschlossen, kein Kaltgetränk o.ä. mehr möglich, kaum Beleuchtung bei verlassen nach 18:00 Uhr über Seiteneingang , und und und

    Frühstück war ok

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 13. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Schwierig einen der kostenlosen Parkplätze zu ergattern.

    Super Hotel, eine Nacht in Berlin gewesen, super netter Kontakt, alles sauber, empfehlenswert!

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. Oktober 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Name "Hotel"ist absolut übertrieben.Es ist eine kleine in die Jahre gekommene Pension. Egal wo man hingesehen hat:Spinnengewebe an den Lampen und in den Ecken.Ich habe mich persönlich überhaupt nicht wohl gefühlt.

    WLAN

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 20. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der tv Anschluss

    Das bett war besonders bequem! Wir waren mit dem Auto dort und damit war alles gut zu erreichen! Dennoch waren öffentliche Verkehrsmittel in der Nähe! Immer wieder gerne!

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Hotelchef ist ziemlich unfreundlich und nicht hilfsbereit. Schon bei der Ankunft mussten wir uns anhören, dass wir zu spät angereist sind (Ankunft war ca 14:30, auf der Buchungsbestätigung stand 13-18:00...). Auf die Frage ob er uns den schnellsten Weg in die Stadt verraten könnte, bekamen wir lediglich einen Verweis auf die Website der Berliner Linien. Unser Duschkopf war kaputt, und obwohl wir gebeten haben, diesen Mangel zu beheben, geschah nichts. Außerdem wurde das Bad am vorletzten Tag garnicht mehr gereinigt. Unser Zimmer mit Blick auf den Hinterhof war nett, Nachts waren die Nachbarn leider oft und lange sehr laut.. Wer Wert auf guten Kaffe legt, sollte eigenen mitbringen oder das Cafe ums Eck besuchen, denn der vom Frühstücksbuffet war nicht zu trinken. Das Gebäck und Obst waren zum Teil nicht frisch. Für den Preis hätte ich mir einiges mehr erwartet - Freundlichkeit wäre jedenfalls ein guter Anfang!!!

    Das Zimmer war recht nett eingerichtet, mit Blick auf den Innenhof.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage des Hotels ist super. Das Frühstück ausreichend und lecker. Das Hotel hat einen ganz besonderen Charme, da es Zimmer im Altbau hat und wirklich mittendrin ist in Berlin und man fußläufig zum Beispiel den Treptower Park oder auch den Flughafen Tempelhof erreichen kann.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2016

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Vermutlich haben wir einen doofen Tag erwischt, in der Nacht auf Sonntag war es extrem laut (Krankenwagen, Feuerwehr in 5 Minutentakt), nach etwa 22 Uhr wurde es aber doch angenehm ruhig.

    Super Lage, gute Verbindung zum Hauptbahnof. Das Zimmer war für eine Nacht völlig ausreichend, wir haben ein 3-Bettt-Zimmer gebucht und sind dann als vierköpfige Familie mit 2 kleinen Kindern angereist. Das Zimmer war sauber, das Bad klein aber in Ordnung. Das Frühstück liebevoll zubereitet und für den Preis einfach super. Das Personal war sehr nett.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sehr reichhaltiges und sehr gutes Frühstück. Gute Parkmöglichkeit auf den öffentlichen Parkplätzen. Das Zimmer und das Bad waren sehr geräumig. Die Lage des Hotels ist sehr zentral und ideal zum belebten Kreuzberg Kietz.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    - wir hatten ein Zimmer im EG zur Straße, d.h. Fenster öffnen ging nicht ( 4 spurige Straße und Passanten, die ohne Problem nicht nur ins Zimmer schauen, sondern auch einsteigen können)

    - problemlose späte Anreise - gute Busverbindung Da wir im Hotel nur geschlafen haben, können wir zum Frühstück nichts sagen.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. Juli 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    die Sauberkeit der Zimmer lässt etwas zu wünschen übrig

    Frühstücksbuffee klein aber fein.Es gab alles was man braucht.Der Mann an der Rezeption ist der Hammer einfach super

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. Juli 2016

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wir sind zur EM-Zeit in Berlin gewesen und wollten nach einem sehr langen Arbeitstag Fußball gucken. Leider war der Fernseher nicht funktionsfähig und der Mitarbeiter sehr verständnislos, als wir um Hilfe baten. Er beschimpfte uns sogar, da wir uns aufs Bett gelegt haben um fernzusehen! Bekamen dann ein neues Zimmer, die Stimmung war aber dahin!

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. Juli 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Fehlende Isolierung der Fenster Schlechte Ausschilderung im Hausflur - sehr verwirrend für late check in , da normale Wohnungen nicht vom Hoteltrakt zu unterscheiden sind...und nachts keiner da ist, der einem den Weg weist, empfand ich diese Art von Begrüßung als wenig einladend...

    Lage, Zimmer, Frühstück, Freundlichkeit des Personals- habe leider den Namen des netten Herrn an der Reception vergessen.. aber er hat mit seiner Freundlichkeit und HIlfsbereitschaft die Mängel wettgemacht

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. Juni 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    meine Eltern haben sich dort sehr wohl gefühlt ...gepflegtes Zimmer und super nettes Personal haben ihnen ein paar sehr schöne Tage in Berlin bereitet

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. Juni 2016

    • Alleinreisende/r
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Eincheck-Code war nicht korrekt (Briefkasten) - es war aber sofort jemand erreicht, von daher kein Problem ! Der Kaffeeautomat war nicht so selbsterklärend (für mich)...

    ausgefallene Leckereien zum Frühstück, z. B. Wienerle und Pfannkuchen - super Idee

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hellhörigkeit zu den benachbarten Zimmern.

    Die Sauberkeit, es war kein Straßenlärm zu hören. Personal ist freundlich.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2018

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unkompliziert, Parkmöglichkeiten um die Ecke, Erwartungen wurden erfüllt

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das der Hund nicht allein auf dem Zimmer bleiben sollte

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Atmosphere und Personal sehr angenehmen. Familiäre Stimmung. Sehr zuvorkommend.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. März 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    .....

    Alles , ......Sauberkeit , nette Personal , gute Frühstück

    Übernachtet am März 2018

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: