Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für City Hotel Mannheim Diese Bewertung spiegelt wider, wie die Unterkunft im Hinblick auf die branchenüblichen Standards bezüglich des Preises, der Ausstattung und der angebotenen Services abschneidet. Die Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft. Nutzen Sie diese Bewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Tattersallstr. 20 - 24, 68165 Mannheim, Deutschland

Nr. 37 von 38 Hotels in Mannheim

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 912 Hotelbewertungen

6,0

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    5,9

  • Komfort

    5

  • Lage

    7,9

  • Ausstattung

    5

  • Hotelpersonal

    6,9

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    5,6

  • Kostenfreies WLAN

    6,5

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 10. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer waren dreckig und Staubig, die Einrichtung heruntergekommen, das Frühstück war zwar mit 5 € günstig, dafür hat die Wurst sehr komisch gerochen und die Eier waren ein Zumutung. Ich kann mit gutem Gewissen keine Empfehlung aussprechen

    Das Personal war Freundlich, Lage unweit vom Bahnhof und generell gute Anbindung.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Juni 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer war zwar sauber, aber Gang und Treppenhaus bräuchten eine Renovierung. Insgesamt war dieses kleine Zimmer um 15 Euro zu teuer. In der Dusche hatte man die Wahl zwischen kaltem und sehr kaltem Wasser. Brrrrhhh…..

    Die Lage war perfekt. Das Personal war hilfsbereit und nett.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Mobiliar und die Wände / Boden waren schon etwas herunter gekommen und im Zimmer war es sehr warm.

    Die Rezeption war 24h besetzt, das war sehr gut. Ebenso war das Zimmer ziemlich sauber.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war klein. Aber für ein CityHotel okay. Aber so dreckig! Das habe ich noch nirgends erlebt. Unser Zimmer sah aus als wenn es noch nie geputzt worden wäre. Das Bad war schrecklich. Das Waschbecken ist so winzig, dass man die Hände nicht mal waschen kann. Und das Frühstück? Gegenüber ist der Lidl, da wurden wohl die Lebensmittel eingekauft und lieblos platziert. Vom Marmeladenglas wurde nur der Deckel abgeschraubt. Ansonsten jeweils 2 Scheiben Wurst auf Platte gelegt und mit Klarsichtfolie abgedeckt. Wie gesagt: gegenüber ist der Lidl. Der macht um 7 Uhr auf. Wenn man sich da Brötchen und Co. kauft, bekommt man für seine 5 € ein schmackhafteres Frühstück!

    Wegen der Lage- in der Nähe des Hauptbahnhofs - haben wir das Hotel gebucht. Allerdings gibt es gegenüber oder direkt daneben erheblich bessere Hotels.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ein muffiges heruntergekommenes Zimmer mit Mikro-Badezimmer. Alleine das Waschen der Hände unter einem riesigen automatischen Wasserhahn in einem nur gut handtellergrossen Mikro-Waschbecken kaum möglich. Türen, Wände fleckig und abgestossen.

    Es gab einen sehr kleinen Aufzug. Das Bett war sauber.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Dusche waren so furchtbar dreckig und voller Haare! Bis heißes Wasser kam musste ich mich etwa 10min eiskalt duschen. Sehr hellhöriges Hotel und der Aufzug ist furchtbar laut. Ich kam erst gegen halb 4 nachts zur Ruhe. Ende vom Lied,ich war absolut unausgeschlafen und hatte zwei Meetings!

    Eigentlich war nur die Lage gut

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Fernseher funktionierte gut, der Converter gestattete aber nicht das Programm 1 > ARD zu sehen. Diese Verbindung war gestört.

    Lage. Schnelle Bedienung an der Reception: alles war vorbereitet.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Dusche war eine Zumutung - ein Rinnsal! Die Leselampe über dem Bett war defekt und wurde trotz Reklamation nicht ausgetauscht.

    Die Lage ist gut, Bahnhofsnähe, relativ ruhig. Das Frühstück war akzeptabel.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dusche erst nach 10 Minuten warmes Wasser Sehr kleines Zimmer Alles ein wenig in die Jahre gekommen

    Bequemes Bett Saubere Wäsche Zentrale Lage 5 Euro Frühstück Freundliches Personal

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sauberkeit, Nikotongeruch im Zimmer, Zustand der Ausstattung (kaputt, defekt) Jeden Abend von neuem ein Akt seinen Schlüssel zu bekommen - musste erst gesucht werden, man musste mehrere Male seinen Namen nennen Und zu guter letzt am Tag der Anreise erst mal schön ein nicht aufbereitetes Zimmer bekommen, Tausch war problemlos möglich aber nicht mal ein Wort der Entschuldigung....

    Lage

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr schlechtes Preis- Leistungsverhältnis. Räumlichkeiten sehr abgewohnt. Trotz vieler Schrammen an Türen und Wänden, aber alles funktionsfähig. Halt nichts für die Optik.

    Zentrale Lage.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel ist "in die Jahre gekommen". Das fängt mit dem Lift an, geht über den Teppichboden auf den Treppen weiter und hört bei den Möbeln noch nicht auf. Die Duschwand lässt sich nicht richtig schließen, Warmwasser kommt vielleicht aus der Dusche. Das Zimmer wurde als absolutes Nichtraucherzimmer geführt, es roch trotzdem nach Rauch. Die Rezeptionistin meinte, ja das können sie halt nicht kontrollieren.

    Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Zimmer und Bad waren sauber. Die Lage zwischen Bahnhof und Nationaltheater war ideal für uns. Es war in der Nacht erstaunlich ruhig trotz der Toplage.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bettdecke wirkte etwas schmuddelig (kann auch am ungünstig gewählten, grauen Farbton liegen)

    Sehr zentral gelegen und da die Rezeption immer besetzt ist war auch ein Late Check in möglich

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    ich bin beruflich sehr viel in Hotels, auch in manchmal enttaeuschenden. Das akzeptiere ich soweit ohne Klagen. Das City Hotel hat aber alle im negativen Sinn uebertroffen.

    Das Hotel ist ausgesprochen schmutzig , Personal bleibt am Telefon mit Privatgespraechen waehrend man an der Rezeption warten darf.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Rezeption überfordert, Zimmer nicht gut in Schuss, großer leerer & ausgestellter Kühlschrank im Zimmer, Duschwand nicht dicht, Duschbrause oben & unbeweglich, kein Shampoo, Duscharmatur mit "Autostop" wie im Schwimmbad. TV-Fernbedienung uralt. Besucher mit "Damenbesuch" zahlen an Rezeption offenbar eine "Besuchsgebühr".

    Frühstück ok, allerdings Plastik(Filter?)-Einsatz der Saftkaraffen kaputt und so halb in den Kannen drin..

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schlechtestes Zimmer, war ich je gesehen haben. Alt, dreckig, viel abgenutzt, klebriger Stuhl. Für 69 € die Nacht, absolut nicht in Ordnung!!!

    Nur die Lage.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. April 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Matratze des Bettes, der etwas mufflige Geruch im Treppenhaus.

    Der Rezeptionist war sehr freundlich und konnte zutreffende Tips geben. Das Frühstück war großzügig, das Zimmer eher das Gegenteil. Ideale Lage in Bahnhofs- und Zentrumsnähe.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Umgebung sehr laut. Depandance mit 3 Stockwerken ohne Fahrstuhl. Simple Ausstattung, ungemütliche Räume.

    Wenige Minuten zu Fuß zum Rosengarten. 24-h-Rezeption.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. April 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer und gesamte Ausstattung überaltert und verschlissen Bad anscheinend von einem Heimwerker renoviert Wasserfluss Waschbecken gering und kalt Dusche haben wir nicht benutzt Rostflecken usw.

    Frühstück für den Preis o.k Portier freundlich und hilfsbereit

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles. Das Zimmer war schmuddelig und schmutzig, es stank nach Rauch. Der Boden war extrem dreckig, auf dem Bett lag noch Haar von der „Reinigungskraft“. Habe selbst in der Stadt ein Laken und eine Decke besorgt, um darauf zu schlafen. Der Rezeptionist hat während des Check-ins ein privates Telefonat geführt. Direkt neben dem Hotel eine laute Baustelle. Das schlimmste Hotel, in dem ich je war!!!!!!

    Absolut gar nichts.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Einrichtung & Ausstattung war unglaublich armselig, billig, lieblos zusammengestückelt. Dafür dann 69.- pro Nacht!!!? Fotos im Internet stimmen nicht mit der Realität überein

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Rezeption unfreundlich und erstes, zurückgewiesenes Zimmer komplett verschimmelt da Wasser vom Dach reinläuft und Zimmer danach verlebt und staubig+ winziges Bad und noch winzigeres Waschbecken und das für 70€ die Nacht

    Betten recht bequem

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Obwohl es ein Rauchfreies Zimmer sein sollte, roch es nach Rauch- sowie die Bettwäsche leicht. Die Gardinen und Bettwäsche war teilweise löchrig. Das Hotel an sich alt und abgegriffen.Von den Fotos auf der Webseite habe ich mehr erwartet. Im Zimmer war es staubig, der Flur sehr fusselig, unsauber. Preis-Leistung war zu hoch für diesen Zustand. Kein 3 Sterne für mich.

    Das Hotel ist in der Nähe des Hauptbahnhofs.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. März 2018

    • Alleinreisende/r
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Einchecken hat gefühlt eine halbe Stunde gedauert. Die Rezeption, das Treppenhaus, die Flure, die Zimmertüren, alles hat einen extrem abgenutzten Eindruck gemacht.

    Nichts!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Technischer Zustand: - Kippfenster war defekt. Ließ sich weder Öffnen noch verriegeln - Warmwasser keine Zirkulation auch nach längerem Laufenlassen kaum Erwärmung - Dusche mit elektrischer Mischbatterie funktioniert sehr schwerfällig nur lauwarm und schaltet Wasser ab und lässt sich erst nach sehr vielen Versuchen wieder starten - Gepäckaufewahrung offen und zu leicht für Unbefugte erreichbar

    24h besetzte Rezeption. Gepäckaufbewahrung nach Auschecken bis Abend - sehr comfortabel für Bahnreisende

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Starker Zigarettengeruch. Teppichboden sehr in die Jahre gekommen. Zum Duschen gab es Handseife von CIEN. Das Ablaufrohr des Handwaschbeckens war undicht. Die Wände könnten einen Anstrich gebrauchen. Telefon durfte nicht benutzt werden =>Angebot: privates Handy der Nachtschicht könnte benutzt werden. WLAN stand nicht zur Verfügung.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Februar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Dusche war ein kleines Rinnsaal. Reichte aber zum Sauberwerden. Das Zimmer war ein schmaler Schlauch, in dem man sich wirklich nur zum Schlafen aufhalten möchte. Am Tresen wusste man nichts von meiner (etwa zwei Stunden vorher getätigten) Buchung und musste mich nach dem Preis fragen - ich hätte offenbar genausogut auch einfach so kommen können.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sauberkeit vernachlässigt. Einrichtung alt und defekt. Wände, Tapeten und Vorhänge dreckig. WLAN hat nicht funktioniert und das Problem konnte nicht behoben werden. Viel zu teuer bei schlechten Leistungen.

    Leider nichts.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Februar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer mit Möbeln vom Sperrmüll. Zimmerpreis wurde sofort abkassiert, wie im Stundenhotel. Für ein 3-Sterne Hotel eine absolute Frechheit. Stromausfall im Zimmer. Bad total veraltet.

    Nichts!!!!!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmerschlüssel bei Ausgang hinterlassen. Wände sind so undicht, dass man jedes einzelne Wort des Nachbarn hört, sogar das ausschalten des Lichtschalters. Internetaufstellung sah das Zimmer viel grösser und netter aus. Zimmertüren sind alt, noch mit Schlüsseln. Karte wäre viel besser.

    zentrale Nähe zum Bahnhof und zum Rosengarten, Stadtmitte.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmertür schließt nur knapp und lässt einen breiten Spalt offen, auf dem Flur steht nachts das schmutzige Geschirr von Gästen auf dem Teppichboden. Man sollte das Fenster straßenseitig nachts wegen des Lärms besser nicht öffnen.

    Gute Erreichbarkeit, sehr freundliches Personal.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Januar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles sehr altbacken. Angeblich 2008 alles renoviert. 2 Betten mit verschiedener Bettwäsche. An der Rezeption gibt es zwar Getränke für's Zimmer zu kaufen aber keine Gläser. ( Weil die Gäste die immer mitnehmen).

    Sehr Zentral zwischen Wasswerturm und Bahnhof. Tiefgarage für 10 Euro. Bedingt ruhig.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Dezember 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles sehr abgewohnt und defekte Einrichtung, neue Möbel wären ratsam! Die Zimmertüren sind auch nicht das wahre

    Die Lage zur Innenstadt und zum Bahnhof

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Für 1 Nacht war es ok! Duschen war fast nicht möglich, kein Druck im Wasser, Wasser wurde nicht richtig warm! Personal in der Reception konnte man nicht gut verstehen und sie selbst hatte Schwierigkeiten uns zuverstehen! Sie können noch an der Freundlichkeit arbeiten!

    Lage war sehr gut

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    s.o.

    Die Dusche war morgens kalt! Auch das Handwaschbecken hatte kein warmes Wasser. Ich fand die Sauberkeit mäßig. Das Frühstück war bis auf den Kaffee und die Brötchen eine Katastrophe. Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend, das hat zur Folge, dass ich das Hotel noch als Mittelmaß bewerte. Ohne das Personal wäre diese Unterkunft einfach nur schlecht!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Haus ist sehr in die Jahre gekommen. Aufzug aus Urzeiten, zb hängt darin noch ein Schild worauf man lesen kann dass bis 400 DM mit scheck bezahlt werden kann. Gardinen mit Löchern, ich hatte sogar ein krabbeltier im Bett. Das Haus war insgesamt etwas muffig und roch nach Rauch. Wenn es das ist was man für 69 Euro die Nacht bekommt, würde ich sogar in die Jugendherberge gehen.

    Zentral gelegen, dicht am Stadtzentrum und bahnhofsnahe. Frühstück gut.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr hellhöriges Haus: Man hört die Türen im Flur und die Schritte der Gäste über einen deutlich. Trotz geschlossener Fenster hört man in Zimmern zur Straße den Verkehr.

    Ein günstiges Hotel im Zentrum von Mannheim. Das Frühstück hat alles nötige abgedeckt. Freundliches Personal.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer außerhalb des Hotels, eher eine Art Monteurzimmer, Sauberkeit nicht gegeben, Haare in Waschbecken und Dusche. Nachtportier eher muffelig.

    Personal am Morgen sehr freundlich und hilfsbereit schöner Gegensatz zum Nachtportier

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer, zumindest im Nebenhaus zusammengewürfelt, etwas schäbig und abgerockt.

    Personal freundlich. WLAN funktionierte und relativ schnell (Streaming möglich).

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wenig Gastfreundlichkeit Sehr unfreundliche Rezeption Schlechte Atmosphäre Ungemütliche, lieblose Zimmer Zerfetzte Handtücher Miserables Frühstück (in Supermarktverpackungen)

    Lage

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer roch sehr stark nach Zigaretten, obwohl ich ausdrücklich um ein Nichtraucherzimmer geben hatte. Das Frühstück bot wenig, z. B. keine Milch, kein Sprudel, kein Saft (nur "Nektar"), nur weiße Brötchen, wenig Aufschnitt, kein Obst!

    Gut war nur die Lage.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Am ersten Abend kam nur kaltes Wasser aus der Dusche. Das Personal muss dringend über Hygienstandarts nachgeschult werden. ("Reine" und "Unreine" Zone im Lebensmittelbereich).

    Das Bett (Matratze) war gut. Die Lage war optimal.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles gut.

    Es war alles gut. Unmodern und z.T. etwas lädiert aber freundlich, funktionstüchtig und sauber. Parkmöglichkeiten vor der Tür und eine Tiefgarage gibt es auch. 10 Minuten zu Fuß zum Wasserturm.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Überteuert Preis/Leistung Frühstück extra Kosten Unfreundliches Personal, nicht hilfsbereit, diffamierend Ausstattung eher veraltet, wenig Komfort Sauberkeit nicht sicher vorhanden Dusche veraltet und abgenutzt, Dichtungen spröde, sodass Wasser nach außen dringt

    Nähe zum Kongresscenter, Tiefgarage gegen Aufpreis

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles etwas verwohnt. Fernsehen hatte schlechten Empfang. Kein frisches Obst zum Frühstück

    Dicht am Bahnhof und der Innenstadt. Einkaufsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten in direkter Nähe.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer war unterirdisch,TV hat nicht funktioniert, abendliches Personal zwar sehr nett, konnte aber nicht helfen. Alles sehr Abgewöhnt, Preis /Leistung war nicht ok. Am Morgen, als alle duschen waren gab es nur sehr laues Wasser...

    Die Lage ist für eine Geschäftsreise mit Kongress sehr günstig, ruhige Lage.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles schlecht. Ich würde selbst für den halben Preis nicht wieder dort übernachten. Heruntergekommen, unschöne Zimmer, kaputte Möbel, Löcher in den Laken, Brandflecken im Überwurf.

    Die Lage ist OK, andere Positiven Punkte kann ich nicht aufbringen.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Zimmer waren nicht wirklich sauber. Das von mir genutzte Zimmer war nicht im Hauptgebäude sondern quasi um die Ecke über einer Wäscherei und einem Massagesalon. Wenn man vor der Tür steht erkennt man nicht das es sich hierbei um den Eingang eines Hotels handelt. Es erinnert viel mehr an den Eingang eines Mehrfamilienhauses. Im Treppenhaus angekommen riecht es nach Massagesalon. Die Zimmer befinden sich in den Stockwerken 1-3. Vom Treppenhaus ausgehend gibt es eine übliche Wohnungstür, wie man sie aus Mehrfamilienhäusern kennt. Dann steht man in einem kleinen Flur von wo aus die 3 Zimmer je Etage erreichbar sind. Die Tür zum Zimmer selbst ist dann eine normale Zimmertür. Unter einem Hotel verstehe ich was anderes. Hatte eher Appartment Charakter

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Dreckig (ALLES), Möbel wurden provisorisch aus Spermüllabfällen gebastelt. Fenster lassen sich teilweise nicht schließen ausgerechnet jene die zur Straße hin führen. Garage kostet 10 €die Nacht. Aber es ist so eng und unübersichtlich, dass man mit einem größeren Auto keine Chanche hat schadenfrei da raus zu kommen. (Ich fuhr zum Glück einen Adam) Direkt gegenüber ist ein Lidl. Was praktisch ist, da man dort einfach garnichts bekommt. Klar ist ein Thailänder im Hotel aber ... wenn ich das Hotel sehe will ich nicht wissen wie die Küche dort aussieht. Bitte bitte nie in dieses Hotel! Dass so ein Hotel überhaupt in Deutschland existieren darf sollte strafbar sein.

    Lage war gut. 5 Minuten zu meiner Schulung und in die Innenstadt aber Mannheim ansich ist nicht gerade "Sehenswert" es gibt außer Spielhallen und unzählige Dönerbuden eigentlich nichts.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bad und Waschbecken sehr, sehr klein. Beim Frühstück kein Personal, Eier z.B. wurden nicht nachgefüllt. Dusche eher ein Rinnsaal.

    Frühstück mit 5 Euro sehr günstig.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Haus ist bereits in die Jahre gekommen. Man sollte mal mit einem großen Topf weißer Farbe sämtliche Wände und Decken neu streichen, dann würde alles viel freundlicher wirken - besonders der in dunklem orange gestrichene Frühstücksraum hätte dies dringend nötig.

    Das Zimmer war zwar klein und spartanisch eingerichtet, doch für einen Stadtbesuch mit einer Übernachtung war es in Ordnung. Das Hotel liegt nahe Bahnhof, Straßenbahn und Innenstadt - trotzdem war es sehr ruhig. Für einen Aufpreis von 10 €/Nacht war das Auto wunderbar in einer Tiefgarage untergebracht. Das Personal an der Rezeption war äußerst freundlich, kompetent und hilfsbereit. Das Frühstücksbüffet war zufriedenstellend.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Oktober 2017

    • Paar
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmertüre hatte einladender sein können. Anstrich würde helfen.Preis für das Hotel etwas hoch gegriffen.

    Alles war sauber. Das Bad renoviert und die Betten waren gemütlich.Wir hatten keinerlei Probleme. Personal war zuvor kommend.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Nichteaucherzimmer roch es nach Rauch und Toilette, Personal zum Teil sehr unhöflich, Frühstück ging gar Nicht! Joghurt war lange abgelaufen, Buffett wirkte schmuddelig.

    Zimmerwechsel war recht unkompliziert.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Gutes Frühstück, freundliches Personal, Zimmer könnten sauberer sein ( TV receivier voller Staub) ansonsten gutes preis-leistungs-Verhältnis und Top Lage

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Zimmer sind im Stil der 70er Jahre gehalten. Wasserhahn mit Lichtschranke.

    Sehr freundliche Mitarbeiter die allzeit zu jeder Auskunft und Hilfe bereit waren.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Oktober 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles dreckig ,verrostet (duschhocker) oder kaputt (Bettdecke zerfetzt).Zimmer wirkt eher wie eine Absteige !No Go !! Frühstück nicht inkl wie angegeben!Einfach ekelhaft!

    Nichts

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zustand des Zimmers und des Bades. Das Zimmer (Wände, Türen, Mobiliar) und das Bad waren sehr ramponiert/abgewohnt. Da ist sicher schon die zweite oder dritte Renovierung verpasst worden.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zimmer kalt, Heizung nicht an, Fenster ließ sich nicht richtig schließen, Dusche schmutzig, nur kaltes Wasser aus Wasserhahn und Dusche

    gute Lage , Congress Center und Innenstadt leicht zu Fuß zu erreichen

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr heruntergewirtschaftetes Hotel, zerrissene Vorhänge, muffiges Zimmer, zerschlissene Teppiche, Brot aus der Tüte,nicht ordentlich gesäubertes Besteck,kein kontinuierliches Wlan... ich könnte die Aufzählung noch lang weiterführen

    Bett war gut, Freundliches und bemühtes Personal

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Ausstattung sehr alt, stoffbezogener Stuhl mit mehreren großen Flecken, vergilbte und z.T. löchrige Stores und Gardinen, Aussenjalusie kaputt, Staub auf der Treppe, der Zimmerservice hat sich darauf beschränkt den Duschvorleger zu falten und das Waschbecken überzuwischen, Dusche wurde nicht geputzt, Bett nicht gemacht, zum Frühstück gab es kaum Auswahl an billigstem Brotbelag, Grau- und Vollkornbrot noch in den original Plastiktüten; Unsicherheiten und Fehler bei der Rechnungsstellung, wlan-Passwort erst nach Nachfrage erhalten

    fussläufige Lage zum Bahnhof und Kongresszentrum

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles siehe oben. Dann lieber Jugendherberge, die wurde sehr gelobt. Das Frühstück aus der Alditüte. Der Kaffee nicht genießbar und sehr lieblos hingestellt.

    Unternste Schublade, eine Absteige für einen hohen Preis.Absolut nicht zu empfehlen. Duschwasser kalt, in den Schrank sollte man lieber nichts hängen. War leider zu spät das Hotel zu wechseln.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Oktober 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das es zwar einen Flachbildschirm TV gibt, aber leider nur einen Sender. Das die Betten nicht gemacht wurden, obwohl das Zimmer gereinigt war.

    Das Frühstück war vorzüglich und das zu diesem Preis. Die Frühstücksräume waren sehr gemütlich eingerichtet und das Personal war ausser ordentlich hilfsbereit und sehr freundlich. Die Betten waren beide verschieden, aber man kann gut darin schlafen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zimmer extrem klein. Sehr einfach und abgewohnt. Bad eigentlich unzumutbar, kaum Wasserdruck, Duschen damit kaum möglich. Frühstück für den Preis allerdings in Ordnung.

    Personal war zumindest freundlich

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Sauberkeit ließ sehr zu wünschen übrig, Waschbecken nicht richtig geputzt, Schrankfächer staubig, sehr kleines Miniwaschbecken, Duschhocker mit rostigen Füßen

    Freundliches Personal, gutes Frühstück, sehr gute Lage

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider waren keine Hauseigenen Parkplätze mehr frei. Parken in Umgebung sehr schwierig weil nur mit Anwohnerparkauseis möglich. Treppenhausteppich und Wände sehr verschmutzt renovierung dringend nötig. Zimmerfenster leider nicht gut Schallisoliert, Verkehr war ständig laut zu hören. Feuer- und Rauchschutztüren sind alle mit Keilen offen gehalten. :-( TV musste ich erst selbst neu Programmieren.

    Frühstück ausreichend und sehr frisch. Anmeldung 24h besetzt. Zimmer war sauber. Sanitärbereich gut und sauber Bett ist sehr bequem. Strassenbahn in 2 Minuten zu erreichen.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wasserhahn geht nach wenigen Sekunden automatisch aus, lässt sich nur manchmal über Infrarot Sensor aktivieren (reagiert öfters mal gar nicht). Dusche hat einen Drucksensor den man gefühlt alle 20 Sekunden drücken muss damit nach kurzer Pause wieder Wasser kommt SEHR UNBEFRIEDIGEND! Bin früher als geplant wieder abgereist...

    Nähe zum Hauptbahnhof

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Matratze war durch . Fenster gingen nicht richtig zu schliessen. Überall alte Teppiche . " Tisch " war ein Brett mit Winkeln an der Wand ! Wie in einer Garage ! PERSONAL ? Kam mir vor wie in Chinatown ! PREISLEISTUNG ? stimmt überhaupt nicht .

    Von Prinzip nichts.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Habe zweimal beim einchecken Schlüssel für Zimmer erhalten die noch belegt und bewohnt waren. Darauf hin habe ich dann meinen entgültigen Schlüssel bis zum auschecken nicht mehr an der Rezeption abgegeben. Da ist in der Organisation des Hotels einiges schief gelaufen. Für mein Empfinden ist der Wasserstrahl der Dusche viiiiel zu schwach eingestellt....kommt einem Tröpferlbad gleich.

    Eine sehr für mich und meine Termine zentralgelegene Unterkunft. Freundliches und bemühtes Personal. Zimmer war sauber und rein. Matratze war optimal. Zimmer war neben dem Lift, da aber von 22.30 bis 6.00 der Lift nicht in Betrieb ist , ist ein schlafen gut möglich gewesen. Da ich das Frühstück nicht mit belegt habe kann ich dazu nichts sagen, die Räumlichkeiten haben nett gewirkt. Preis Leistung ist passend.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Angebotener Parkplatz nur problematisch zu erreichen und zu verlassen. Unterbringung in einem Nebenhaus mit Fussweg ca.120m und im dritten Stock ohne Fahrstuhl.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Hatte ein NIchtraucherzimmer gebucht und landete in einem Raucherzimmer. Kein Duschgel, Fernbedienung Fernseher funktionierte nicht und das angegeben Wlan Passwort war auch falsch.

    sehr nettes, freundliches Personal

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wasser kam nur sporadisch aus dem Wasserhahn, er hatte Sensoren und mit vielen Verrenkungen kam alle zehn Sekunden für eine Sekunde Wasser. An Rasieren war nicht zu denken, eindeutig nur zu empfehlen, wenn man max. eine Nacht bleibt und nicht besonders gepflegt sein muss für den Auftritt am Tag...

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. September 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    ich habe spät abends erst eingecheckt. es hieß, es sei kein Zimmer frei, obwohl ich 2 Wochen vorher gebucht und auch bezahlt hatte!! ich bekam dann als "downgrade" ein "Zimmer" im Keller. das war gelinde gesagt eher ein Loch. sehr abgewohnt und extrem hellhörig. man hörte jedes Wort aus anderen Zimmern. und es gab nur ein Waschbecken. aus dem Hahn kam trotz minutenlangem Laufenlassen nur kaltes Wasser. die Dusche war auf dem Gang!!! Zusammen mit fremden Gästen zu benutzen!!! Gott sei Dank war ich nur eine Nacht dort. ich habe später aufgrund meiner Beschwerde einen Preisnachlass bekommen. immerhin etwas, aber hätte ich das alles gewusst, hätte ich sicher dieses Hotel nicht gebucht.

    Die Lage ist aufgrund Ihrer Nähe zum Hauptbahnhof sehr gut

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Siehe oben!!!

    Die Unterbringung war in einem Nebengebäude. Ein ziemlich in die Jahre gekommenes normales Mehrfamilienhaus . In der Umgebung waren fast ausschliesslich Geschäfte von Personen mit migrationshintergrund . Sonst nicht so tragisch, in diesem Fall aber leider schon etwas beunruhigend. Die Ausstattung war mehr als schäbig . Die Zimmer waren in der 5. Etage , ohne Aufzug. Erstmals weisse Gardinen waren grau vom Alter und Staub. In die Ecken durfte man nicht gucken. Sehr hellhörig. Auf die Frage nach einem anderen Zimmer hieß es "ausgebucht ". Wir hatten schon im Januar für September gebucht . Das Frühstück war sehr günstig ( 5 € a person) und auch ausreichend. Trotzdem, diese Unterbringung nie wieder!!!!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer in die Jahre gekommen Etwas teures Preis-Leistungs-Verhältnis Hellhörige Zimmer

    Sehr gute Lage zum Hauptbahnhof und Congresszentrum bzw. Innenstadt Günstiges Frühstück dazu passendes Preis-Leistung Verhältnis 5€/Frühstück Gutes Thai Restaurant angeschlossen

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. September 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Sauberkeit im Zimmer und Treppenhaus ließ zu wünschen übrig. Alles wirkte sehr schmuddelig und herunter gekommen. Beim Fenster (1.OG) fehlte der Fenstergriff. Das WLAN funktionierte trotz mehrmaliger Nachfrage und wiederholten Versuchen überhaupt nicht! Beim Frühstück gab es Billigware vom Discounter gegenüber, das Brot wurde noch in der Originalpackung (Plastik) angerichtet.

    Das Hotel liegt in City-Nähe, hat seine besten Zeiten aber scheinbar schon hinter sich. Der Kaffee hat sehr gut geschmeckt.

    Übernachtet am September 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: