Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel City House 4 Sterne

Pulverteich 25, St. Georg, 20099 Hamburg, Deutschland

Nr. 82 von 323 Hotels in Hamburg

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 1213 Hotelbewertungen

8,4

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    9,1

  • Komfort

    8,5

  • Lage

    7,5

  • Ausstattung

    8,4

  • Hotelpersonal

    9

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,2

  • Kostenfreies WLAN

    8

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Lage im Bahnhofsviertel ist zwar für den öffentlichen Verkehr sehr gut, allerdings wähnt man sich eher im vorderen Orient, denn in Hamburg

    Frühstück ausgezeichnet! Nähe zu den öffentlichen Verkehrsmitteln ideal!

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es gibt nur drei Hotelparkplätze, damit ist die Chance einen gesicherten Parkplatz zu bekommen sehr gering. Das ist bei der Buchung nicht deutlich zu sehen.

    Das Haus und das Personal ist TOP. Bahnhof, Innenstadt sowie eine Vielzahl unterschiedlicher Restaurants und Kneipen sind sehr gut fußläufig zu erreichen

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Abstellmöglichkeiten waren im Bad sehr begrenzt. Auch im Zimmer gab es keine Ablagemöglichkeiten für die Koffer.

    Die Betten waren sehr bequem. Das Frühstücksbüfett war sehr reichhaltig und ansprechend dekoriert. Die Lage in Nähe des Hauptbahnhofes war perfekt.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Es wäre schön, wenn es eine Raucherecke gäbe

    Schönes, geschmackvolles Zimmer. Das ganze Haus ist sehr nett dekoriert. Man fühlt sich sofort wohl. Sehr aufmerksames Personal.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Wir sind von einem 4 Sterne Hotel etwas anderes gewohnt. Es war sehr laut , Betten waren schlecht, Frühstücksbufett war auch nicht gut, haben ein Zimmer getauscht da war die Lüftung dann im Bad sehr´sehr laut. Viel zu viele Treppen.

    Nichts

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Schlafsofa
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Besonders gut waren die zentrale Lage und die sehr sympathischen und hilfsbereiten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir hatten ein sehr hübsches Dreibettzimmer, das aus einem Doppelzimmer bestand, von dem ein kleiner zusätzlicher Raum abging, sehr patent gelöst. Wir kommen auf jeden Fall wieder.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Schlafsofa
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Frühstück für 11 € haben wir nicht genommen.

    Das Personal war sehr hilfsbereit bei Problemen. Die Zimmergröße (Suite) war enorm. Extra Kinderzimmer mit Queen-Size-Bed, 2. Toilette, Wohnzimmer. Großes, modern eingerichtetes Bad mit Marmor. Sonst Teppichboden. Die Lage ist sehr ruhig und auch von den anderen Zimmern war (fast) nichts zu hören.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Es solten mal die Duchstange / Seifenablage nachgezogen werden, bzw ausgetauscht werden (brückig)

    Gutes Frühstück , nette einrichtung , recht Zentral gelegen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gibt nichts auszusetzen, alles hat gepasst.

    Die Betten waren super, das Upgrade in Juniorsuite mit gemütlichem Wohnzimmer eine positive Überraschung! Das Frühstücksbuffet sehr variantenreich und alles sehr lecker! Der fehlende Aufzug wäre vielleicht ein Problem, aber das Personal ist da sehr behilflich mit dem Gepäck!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten nichts auszusetzen.

    Das Hotel hat eine sehr gute Lage. Nah zum Bahnhof und ruck zuck ist man am einer S-Bahn / U-Bahn Station. Das Hotel hat sehr freundliche Mitarbeiter, und ist sehr bemüht Wünsche zu erfüllen. Das Frühstück war richtig toll, sehr reichhaltig und vielfältig, alles was das Herz begehrt.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Bedienung beim Frühstücksbuffet wirkte recht genervt und war unfreundlich. Wenn Produkte am Buffet aus waren, musste man an der Küche klopfen, damit nachgelegt wurde. Ein bisschen Voraussicht wäre angebracht gewesen. Rührei wurde auch immer recht spät nachgelegt. Man darf es dann nicht eilig haben. Die Käse- und Wurstplatte könnte reichhaltiger sein. Es liegen immer nur 3 Blätter pro Sorte am Tablett. Das Obst ist frisch, das Buffet an sich reichhaltig. Für 11€ pro Person und Tag absolut ok. Kaffee, Tee, heiße Schokolade werden auf Wunsch frisch zubereitet und an den Tisch gebracht. Es gibt aber auch einen Kaffeevollautomaten. Das Geschirr ist sehr hübsch und von Villeroy und Boch. Das Hotel ist nicht barrierefrei. Es gibt viele Treppen. Keinen Lift. Wer nicht gut bei Fuß ist, sollte ein anderes Hotel wählen. Der Koffer musste selbst getragen werden.

    Zentrale Lage des Hotels. Man ist zu Fuß in 5min beim ZOB und in 7min beim Hauptbahnhof. Das Ambiente innerhalb des Hotels, sehr geschmackvoll und edel eibgerichtet. Man fühlt sich in eine andere Zeit versetzt. Es gibt einen Raum wo Gepäck versperrt werden kann, sollte das Zimmer noch nicht fertig sein oder man früher auschecken müssen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Schlafsofa
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles ist im Rahmen der Möglichkeiten. Natürlich kein Wellness Palast. Aber das weiß man vor der Buchung. In dem Sinne ist nicht's Negatives zu erkennen!

    Das Hotel ist sehr geschmackvoll eingerichtet .👍 Das Personal ist sehr freundlich. 👍 Das Servicepersonal im Frühstücksbereich möchte wir dabei besonders erwähnen. Trotz großen Arbeitsaufkommen immer ein lächeln auf den Lippen.👍👏 Ein stillvolles kleines Hotel für Städtereisen sehr zu empfehlen 👍

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Nähe Bahnhof - Nähe Sehenswürdigkeiten - ruhige Lage . Nutzung der öff. Verkehrsmittel - Gruppentageskarte (bis 5 Pers.) auch für 2 Pers. interessant = 12,-- Euro

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage im Stadtteil St. Georg, nicht schön. Weite Strecke durch den Stadtteil bis zur U Bahn.

    Toller Stil des Hotels im Stadtvilla Design. Frühstück sehr gut. Personal sehr freundlich.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Am Hotel war überhaupt nichts auszusetzten nur die Lage und das Parkplatzangebot waren sehr schlecht. Mein Jaguar wurde in der Seitenstrasse am letzten Tag aufgebrochen, leider.

    Ja war alles super, das Frühstück sehr eichhaltig und super lecker.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Uns hat alles gefallen

    Alles ,ein Traumhotel in Sank Georg. Wir hätten nicht gedacht in einer kleinen Seitenstrasse von Sank Georg so ein tolles Hotel zu finden. Es hat Charme mit den tollen gestreiften Tapeten und schönen Bildern, karierten Sesseln. Das Frühstück sehr liebevoll zubereitet. Ein toller Service und ganz viel Ruhe beim frühstücken. Eine sehr gute Lage; dicht am Hauptbahnhof und Busbahnhof gelegen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Zimmer war etwas ringhörig. Wirklich ärgerlich war, dass ausgerechnet am Sonntagmorgen sich das Zimmermädchen ab 08:30 durch Zuschlagen zahlreicher Türen bemerkbar machte!

    Gut, dass es einen Zimmersafe hatte.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Nicht gefallen hat uns, dass der Raum, in dem das Frühstück aufgebaut war sehr beengt war.

    Gefallen hat uns, dass das Zimmer schön groß war, wir ein modernes Tageslichtbad hatten und das Zimmer sehr ruhig lag.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der WLAN Empfang war leider nicht besonders gut. Man möchte dann ja doch mal ein bisschen surfen oder ein paar E-Mails checken. Hier sollte nachgebessert werden.

    Sehr liebevoll und geschmackvoll eingerichtete Unterkunft. Großzügige Zimmer, freundliches Personal und ein leckeres Frühstücksbuffet zu einem angemessenen Preis. Die Lage ist ideal, um die Stadt zu besichtigen, allerdings aufgrund Bahnhofsnähe auch entsprechendes Klientel vor Ort.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider liegt es in einem zwielichtigem Quartier welches Abends nicht angenehm zu durchqueren ist. Ev. nicht geeignet für allein reisende Frauen.

    Liegt sehr nahe am HBF, super erreichbar.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der kürzeste Weg vom Hauptbahnhof zum Hotel führt über eine nicht sehr einladend Straße (viele Sexshops, Spielkasinos, viele ,,Kratler” und Rauchen von Gras auf offener Straße). Wenn man dies umgeht, ist die Lage in Ordnung (Schwulenbar direkt nebenan, aber das hat nicht gestört).

    Das Bad war sehr modern und die Dusche angenehm groß. Alles war sehr sauber, die Betten bequem und man hatte jeden Tag nach dem Reinigen eine kleine Süßigkeit auf dem Kopfkissen liegen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Für die Lage (Steindamm, St. Georg) kann das Hotel nun wirklich nichts dafür! Ich möchte hier nicht rassistisch tönen, jedoch ist das Quartier eigentlich nicht mehr ein typisches Hamburger Quartier: Kebabstände, Handyshops, Spielhallen, Pfandbüros, Gemüsestände, Sexshops... dazu gesellen sich unzählige Asylbewerber aus Afrika. Drogenhandel und Strassenprostitution ist am Abend anzutreffen. Als Mann wird man am Abend gerne von "netten" Damen angesprochen. Mein Tipp: Meiden Sie die "Steindammstrasse", "Bremer Reihe" und den "Hansaplatz" und nähern sich dem Hotel durch die "Adenauer Allee". Dieser kleine Umweg lohnt sich vor allem spät abends und Sie können "ruhiger" in das schöne Hotel zurückkehren. Wie gesagt, wir haben überhaupt nichts gegen Ausländer, aber der Anblick war zum Teil schon etwas irritierend und man fühlte sich nicht sonderlich wohl.

    Das Hotel hat sehr schöne Zimmer und ist liebevoll eingerichtet. Die Badezimmer und Duschen sind sehr neu und tipptopp sauber. Trotz der speziellen Lage (St. Georg) liegt das Hotel in einer ruhigen Seitenstrasse. Der Bahnhof ist in 5 - 10 Minuten erreichbar. Das Morgenbuffet ist ausreichend, köstlich und frisch. Das Personal ist hilfsbereit und das Hotel ist wegen der Lage sicher (automatisches Türschloss abends, Kameraüberwachung...).

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Lage des Hotels ist gewöhnungsbedürftig und wenn man mit dem Auto anreist ,steht kein Parkplatz zu Verfügung. Das ist ein großer Makel. Zu unserem Zimmer gehörte ein in die Jahre gekommenes sehr kleines Bad. Durch die Parkplatzsituation sind wir gezwungen, beim nächsten Besuch in Hamburg ein anderes Hotel zu buchen.

    Das Hotel hat einen besonderen Charme durch die geschmackvolle Gestaltung der Wände. Besonders gut fand ich den Frühstücksraum, der sehr ansprechend gestaltet ist. Auch das Kaminzimmer strahlt Ruhe und Gemütlichkeit aus.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück war zwar von der Auswahl her sehr gut und reichhaltig. Leider war das Obst schon länger aufgeschnitten wie auch die Wurst.

    Tolles Ambiente, nettes Personal, 10 Minuten zum Bahnhof und U-Bahn. Betten sehr bequem. Badezimmer geräumig.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Viertel bzw. die nähere Umgebung, in der das Hotel liegt, ist abends/nachts nicht einladend. Man merkt die Nähe zum Hauptbahnhof und die dortigen Gestalten...

    Ein sehr schönes Hotel in zentraler Lage, schöne Zimmer in einem hübschen Altbau, ruhig, sehr bequemes Bett.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. April 2018

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Der Teppichboden wirkt etwas schmuddelig und passt nicht zu dem sonst sehr sauberen Ambiente des Hotels.

    Das Hotel liegt sehr günstig, Innenstadt und Sehenswüridigkeiten sind gut zu Fuß erreichbar. Das Zimmer ist sauber, aber etwas klein. Das Bad ist ok., sogar mit Ablagemöglichkeit. Das Personal ist freundlich und das Frühstück, dem Preis entsprechend gut. Für einen Kurztrip würde ich das Hotel jederzeit weiterempfehlen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Bett war zwar vom System her ein Box-Spring-Bett; die obere Matratze war allerdings bei weitem nicht wie die eines Originals (amerikanisches Bett), sondern relativ fest und nicht elastisch - für vier Nächte für uns, die keine harten Matratzen schätzen, noch erträglich. Das Zimmer war recht klein (18 m2??). Laut Beschreibung bei booking.com hätte das Zimmer "Stadtblick" haben sollen. Ein solcher ist bei keinem der Zimmer im Hotel gegeben; die Dame an der Rezeption war bzgl. dieses Punktes sehr überrascht.

    Das Frühstück war sehr gut (z.B. frische Zitrusfrüchte, auf Wunsch Cappuccino, reichlich Auswahl insgesamt, durchaus angemessenes Preis-Leistungsverhältnis); auch die Rämlichkeiten waren sehr angenehm. Zum Ausruhen nach einem langen Tag gab es ein Kaminzimmer, in man dem kostenlos Kaffee oder Tee zu sich nehmen oder auch lesen konnte. Die Bettdecken des Doppelbettes waren angenehm leicht (es gab eine pro Person, was wir sehr schätzen), das Kissen nicht zu groß (man hätte auch auf Wunsch ein anderes von der Rezeption bekommen können).

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Familiär geführtes, gemütliches, stilvoll eingerichtetes, verwinkeltes, ruhiges Haus. Das Personal war durchweg ausgesprochen freundlich. Wir hatten ein Suite-artiges Zimmer im Souterrain mit begehbarem Kleiderschrank, mit viel Liebe zum Detail eingerichtet. Sehr faire Preise für die Minibar! Das Bad war komplett und liebevoll gestaltet, jedoch etwas klein.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Tolles Frühstück mit vielen leckeren, frischen Angeboten, wenig Convenience, wenig Verpackung. Sehr freundliches Personal - auf natürliche Weise um das Wohl der Gäste bemüht, nicht so aufgesetzt.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer gegenüber vom Frühstücksraum gehabt, war etwas lauter.

    Kurzer Fußweg zur Innenstadt und HBF. Das Personal super freudlich, besonders das Frühstücksteam perfekt!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Fön war eine Vollkatastrophe! Wenn ich keinen eigenen dabei gehabt hätte, hätte ich meinen Vormittag mit fönen verbracht. Beim Frühstück hat mir persönlich die vegane Alternative zur Kuhmilch gefehlt, ebenso gab es im herzhaften Bereich keine Ausweichmöglichkeit zu Wurst und Käse.

    Die Lage ist super! 5 Minuten zu Fuß zum Bahnhof und mit der U3 kommt man eigentlich überall hin! Das Zimmer ist sauber und hübsch eingerichtet, auch die Größe des Zimmers ist angenehm und man kann sich trotz zweier Koffer gut bewegen! Das Personal insbesondere beim Frühstück war sehr freundlich, die Zimmermädchen haben einen guten Job gemacht! Auch wenn ich als Allergikerin mir beim Frühstück etwas mehr Alternativen gewünscht hätte, mein Mann fand das Frühstück super!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Über dem Bett hang ein Kronleuchter, der schon leicht auseinander fiel. Könnte gefährlich werden beim Schlafen.

    Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Das Einzelzimmer war ausreichend groß und das Bett sehr bequem. Frühstück war lecker und immer ausreichend.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein Aufzug, deswegen der Charme des Hauses, nicht wirklich ein Minuspunkt. Nur zur Info Lage ist sehr zentral, aber auch die typische Bahnhofsgegend.

    Schönes Hotel. Mit Liebe eingerichtet

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2018

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Lage im Bahnhofsviertel ist zwar sehr zentral aber das Viertel ist nicht gut. Somit sicher nicht jedermanns Sache.

    Das Zimmer war schön groß und ruhig. Das Bad war sehr neu und sauber. Der Frühstücksraum ist sehr gemütlich mit freundlichem Service.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Viertel rund ums Hotel lädt nicht unbedingt zum Verweilen ein. Nur wenige Parkplätze am Hotel selbst. Bad sehr klein.

    Das Frühstück war sehr lecker, die Räumlichkeiten ebenfalls einladend. Die Dusche war super! Das Kaminzimmer ist mit Liebe zum Detail eingerichtet. Durch die zentrale Lage ist man schnell im Zentrum/am Hbf.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    W-Lan ist nicht das allerbeste (unsichere Verbindung, nicht besonders schnell, und man fliegt öfter raus), aber ausreichend

    sehr bequemes Bett, Zimmer geräumig und gemütlich, sehr ruhig, zentrale Lage, liebevoll eingerichtetes Hotel

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    - Zimmer recht klein -> keine Ablage für Kleidung - kein Abendessen -> hätten uns Hinweis auf Hotel garni gewünscht - wenig Ablage für Hygieneartikel im Bad

    - zentral gelegen - tolles Ambiente -> mal was anderes - Sauberkeit

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Weg vom Hauptbahnhof zum Hotel führt durch eine der unschönsten Gegenden Hamburgs- zumindest für eine alleinreisende Frau ist es nicht empfehlenswert zu Fuß unterwegs zu sein! Es wäre schön, beim Vuchungsvorgang Einfluss auf die Etage nehmen zu können, in der sich das Hotelzimmer befindet! Da es keinen Aufzug gibt, kann der Weg in die oberen Etagen sehr beschwerlich sein.

    Das Hotel ist sehr liebevoll und detailverliebt eingerichtet, der Service, sowohl an der Rezeption als auch im Frühstückssaal und auf den Zimmern sehr zuvorkommend!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal war sehr nett. Die Zimmerausstattung hat uns besonders gut gefallen, wir hatten einen Wasserkocher und verschiedene Tee und Kaffeesorten. Das Bad war sehr sehr sauber, alles war hygienisch. Das Bett war ebenfalls sehr gemütlich. Wir würden es auf jeden Fall weiterempfehlen!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    schwierige Parkplatzsituation- aber durch vorherigen Anruf wurde uns ein Platz auf dem Hof freigehalten- sehr nett!

    reichhaltiges Frühstücksbuffet- auch Extrawünsche wurden von sehr freundlicher Bedienung erfüllt, kuschelige Betten, insgesamt sehr ruhig

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bad absolut nicht standardmäßig. Duschvorhang, Waschbecken so groß wie kleine Salatschüssel, 70 x 70 cm Steh-/Geh-/Bewegungsfläche, geht gar nicht!

    zentrale Lage

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Äusserst gediegene Stadtvilla mit allwm 4 Sterne Komfort Sehr freundliches Personal, hilfsbereit bei allen Anliegen. Jederzeit wieder, das wiegt die Nachbarschaft St. Georg mehr als auf.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider eine nicht sehr schöne Gegend, sehr viele Obdachlose und Betrunkene, sehr viele Menschen mit Migrationshintergrund. Dafür aber nur 10 Minuten zu Fuß zum Bahnhof.

    Sehr schöne Einrichtung mit viel Charme

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Als ich eintraf wollte man vorab den Übernachtungspreis kassieren, das kenne ich so bei anderen Hotels nicht. Allerdings hat man dann nicht darauf bestanden. Ich fand einzelne Fussel auf der Bettdecke und der Wasserhahn im Bad war nicht 100% sauber, nicht wirklich dramatisch aber unerwartet. Sie Sauberkeit war in den nächsten Tagen dann allerdings so wie man sich das wünscht. Obwohl ich als "beruflich reisend" gebucht habe, wurde ich nicht nach der Befreiung von der Übernachtungssteuer der Stadt gefragt oder hingewiesen; das musste ich selbst veranlassen.

    Freundlicher Mitarbeiter am Empfang, kommunikativ aber nicht aufdringleich. Ich hatte ein erfreulich ruhiges Zimmer.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Fenster-Vorhänge könnten ggf. so gekürzt werden, dass sie die Heizungen nicht so sehr abschirmen (aus ökologischen Gründen).

    Bettdecke in Überlänge Rezeption rund um die Uhr besetzt Dachgeschoss-Zimmer 31 hatte keine Nachbarzimmer (Ruhe) schöne, plüschige Einrichtung (Teppich...)

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ich habe ein Doppelzimmer gebucht. Ich war sehr überrascht, wie klein das Zimmer war. OK, ich war allein, aber zu zweit hätte man da überhaupt keinen Platz. Das Bad war sehr klein, ich passte kaum in die Duschkabine ein. Noch hat mich der kleine Waschbecken genervt. Sehr unbequem. Das Frühstück für 11 EUR etwas überschaubar. Und das Zimmer im Erdgeschoss...in so einem Stadtteil das Fenster aufzumachen - da macht man schon Sorgen...

    Das Personal sehr freundlich. Ich finde auch die Lage sehr gut, besonders, wenn man mit dem Bus oder Bahn reist.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es war ruhig und man konnte gut schlafen. Das Frühstück war mit 11,00Euro nicht billig, aber sehr gut. Wir konnten unerwarterterweise das Auto auf dem Hof parken.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel sollte für seine Gäste kostenfreie Parkplätze bereithalten; dass dem nicht so ist, ist wohl Lage und dem begrenzten Kontingent geschuldet.

    Das Bett war in der Tat ausgesprochen bequem. Positiv ist mir die Sauberkeit aufgefallen - nichtmal in den Ecken lag Dreck und nirgends Schimmel, Rost o.ä.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer war sehr klein, so dass es etwas schwierig war den Koffer irgendwo zu lassen.

    Die Lage war Top, alles zu Fuß bestens zu erreichen. Die Betten waren ausgesprochen bequem was ja nicht immer selbstverständlich ist. Auscheckzeit 12 Uhr, das ist gerade für Langschläfer Top! Gut ausgestattete Minibar zu wirklich günstigen Preisen.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Januar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr schöne Stadt Haus im englischen Stil. Sehr schöne Zimmer ein absolut gutes Frühstücksbuffet . Im Erdgeschoss ein schönes Kamin Zimmer das zum verweilen und lesen einlädt. In der Weihnachtzeit sehr hübsch dekoriert. Sehr zur hervorzuheben ist das Personal beim Essensbuffet. Wenn man den Steindamm überquert hat ist es auch ein schönes Viertel das Sankt Georg. Fußmarsch zur Alster 10 Minuten, dann ist man an einen der schönsten Orte in Hamburg. Sein Georg ein nettes Viertel am Abend auch zum ausgehen kommt zum Essen. Sehr empfehlenswert, obwohl man wenn man in die Straße geht es nicht erwarten würde

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Siehe "Was hat Ihnen gefallen".

    Wir waren schon einige Male in diesem Hotel und sind immer wieder hoch zufrieden. Hier passt einfach ALLES !

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Kein Lift im Hotel verfügbar. Mit viel Gepäck unbequem, da man mitunter bis in den 3. Stock hoch muss. Das Badezimmer war knapp bemessen. Die Straße in Richtung Innenstadt wirkt "dubios".

    Das Frühstück war qualitativ gut. Es wurden eher kleine Mengen am Buffet angeboten, aber auch immer wieder nachgefüllt. Dadurch bei mir das positive Gefühl, dass nicht soviel weggeschmissen wird/werden muss. Lage nahe zur Innenstadt. Für Motivierte ist fast alles zu Fuß erreichbar. Personal war v.a. beim Frühstück sehr freundlich. Das Zimmer war schön, das Bett bequem. Minibar im Zimmer mit ungewohnt niedrigen Preisen.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Hotel wäre eigentlich für einen Städtetrip nach Hamburg empfehlenswert, wäre da nicht seine schlechte Lage. Was sich in unmittelbarer Nähe des Hauses (zwischen Hansaplatz und Steindamm) abspielt, ist ein wahrer Graus: Drogenumschlagplatz, Kleinkriminalität, pöbelnde Migranten, Strassenprostition auf verwarlosten Strassen usw. Natürlich ist das Hotel nicht dafür verantwortlich zu machen, was mehr oder weniger direkt vor seinem Eingang im öffentlichen Raum passiert, aber als Gast ist man eben unmittelbar davon betroffen. Einer alleinstehenden Dame oder ängstlichen Gästen würde ich empfehlen, sich immer von einem Taxi bis an die Eingangstüre bringen zu lassen.

    Das City House in Sankt Georg/Nähe Hauptbahnhof ist ein übersichtliches, recht stilvolles Boutique-Hotel mit deutlichen Stilelementen englischer Countryside-Hotels und leicht ekzentrischen Charme. Unser Zimmer war grosszügig geschnitten, komfortabel und stets sauber, wenn auch zu kühl temperiert. Ohne zusätzliche Decken wäre der Raum für die Winterperiode zu wenig beheizt gewesen, obwohl die Heizung selbst auf Höchststufe eingestellt war. Das Frühstück war darüber hinaus lecker und die Damen vom Service freundlich, gut gelaunt und zuvorkommend. Eine nette Idee ist zudem die kleine (Tee-)Bar in der Bibliothek.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Januar 2018

    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Sehr schmutziges und heruntergekommenes Umfeld, viele Dealer und sonstige Kleinkriminelle.

    Richtig gutes Frühstück, sehr gemütliches Zimmer, Top Personal, Lage sehr gut in der Nähe des Hauptbahnhofes ( 5 minuten Gehweg ).

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2018

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Trotz der günstigen Lage zum Bahnhof muss man einige recht zwielichtige Strasse entlang laufen. Dies ist leider mit kleinen Kindern nicht sehr schön, uns hat es weniger ausgemacht.

    Tolle Zimmer und sehr gutes Frühstück. Die Mitarbeiter sind sehr freundlich und hilfreich. Das Hotel verfügt über einige abgezäunte und preiswerte Parkplätze. Die Zimmer sind sehr sauber, renoviert und freundlich eingerichtet. Die zentrale Lage ist sehr günstig, etwa 5 Minuten Fussweg zum Bahnhof, wo man alle Anbindungen findet.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Aufgrund des alten wunderschönen Hauses, war das Badezimmer leider sehr klein.

    Der Service war unglaublich zuvorkommend und freundlich. Sehr ansprechendes Ambiente und viel Liebe zum Detail. Alles sehr geschmackvoll eingerichtet. Tolle und große Zimmer. Das Frühstück sehr lecker und frisch.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Ablagefläche im Bad war zu gering, vielleicht ein etwas kleinerer Spiegel, dafür ein Regal.

    Das Hotel ist gemütlich eingerichtet, sehr gute Betten, zentral gelegen, sauber und das Personal ist sehr freundlich. Wir hatten Glück und haben einen Parkplatz im Hof bekommen. Das nächste Mal werden wir allerdings ein Komfort-Zimmer buchen, da die Standard-Zimmer doch sehr beengt sind.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Fugen im Bad könnten eine Überarbeitung gebrauchen. Die hauseigenen Parkplätze sind nicht ausreichend, dafür ist unser Auto im benachbarten Hotelparkplatz untergebracht worden. War o.k.

    Das Haus und die Zimmer haben Ihren eigenen Charme. Wer es mag, hübsch gemacht im Style Englisch-Landhaus, wer es nicht mag, dem ist es zu kitschig. Keine Luxus-Unterkunft aber man ist gut aufgehoben. Das Frühstücksbuffet ist lecker, vielseitig und ausreichend und man sitzt sehr gemütlich im kleinen Frühstücksraum bei ausgesprochen freundlicher Bedienung.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Dezember 2017

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die zentrale Lage ist für eine Erkundungstour sehr gut. Das Frühstück ist für den Preis durchaus sehr gut und das Personal war recht freundlich und sehr bemüht.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Dezember 2017

    • Alleinreisende/r
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gibt nur 3 Hotelparkplätze. Zum Glück haben wir einen bekommen, denn eine Parkplatzreservierung ist nicht möglich. Wir hatten ein Zimmer im ersten Stock mit einem sehr kleinen Fenster mit "Mauer-Hinterhofblick". Das Bad war sehr, sehr klein ! Der Frühstücksraum liegt im Souterrain. Nett eingerichtet. Eier waren kalt, Kaffee und sonstiges Angebot o.k.

    Sehr freundliches Personal!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wenngleich das Haus sehr schön vorgerichtet war, wirkte das Zimmer etwas alt und kahl. Es war sauber und ordentlich und vollkommen OK für einen Hamburg Trip mit Freunden oder wann immer man einfach eine Unterkunft sucht. Aber vielleicht nicht das richtige für einen romantischen Wochenendtrip.

    Tolle Lage, nah am Bahnhof und der Fußgängerzone. Dadurch kann man das Auto getrost den ganzen Aufenthalt stehen lassen. Das Personal war sehr freundlich und das Haus sehr liebevoll vorgerichtet. Eine tolle Idee ein Wohnhaus in ein Hotel umzubauen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Bad, insbesondere die sehr kleine Dusche mit unhygienischen Duschvorhang ist verbesserungswürdig.

    Das Bad, insbesondere die sehr kleine Dusche mit unhygienischen Duschvorhang war unakzeptabel.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Schlafsofa
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bei Ankunft mit Kindern und einiges an Gepäck, die Aussage: „sie müssen jetzt zahlen!“ Im Nachhinein war die Frau an der Rezeption sehr freundlich und zuvorkommend. Lag wahrscheinlich an der etwas wuseligen Anreise.

    Erstklassiges Ambiente, stilvolle Möbel, sehr ruhig

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Charmantes und endlich einmal ein konsequent mit Stil gestaltetes Hotel (natürlich immer Geschmacksache). Gute Lage, clever genutzte kleine Räume, sehr sauber und ein sehr gemütlicher Frühstücksraum, mit leckerem Frühstück. Preis-Leistung absolut klasse.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Schlafsofa
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider nur drei Parkplätze im abgeschlossenen Hof. Sind die vergeben wirds schwierig das Auto in der Nähe abzustellen.

    Eingerichtet im englischen Stil.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Direkt an einem Viertel mit vielen Wohnungslosen. nicht direkt ungewöhnlich bei Bahnhofsnähe. Veralterter Computer im Hotel

    Interieur war superschön.. die Umgebung sehr ruhig für die Stadt. tolles Personal

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Umgebung ist leider nicht sehr einladend. Von Busbahnhof ist es nicht weit in die keine Seitenstraße wo es dann aber erfreulich ruhig ist.

    Tolles Ambiente. Vielleicht nicht jedermanns Geschmack, aber sehr stilvoll und liebevoll eingerichtet. Das Badezimmer schön hell und modern und genügend Platz im Zimmer. Besonders angenehm: es war sehr ruhig. Auch das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Ich habe mich wohl gefühlt.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Parkplatzsituation. Aber öffentl. Parkhaus war nicht ganz so weit enfernt.

    Reichhaltiges Frühstück. Zuvorkommenes Personal. Gemütliche Innenausstattung. Sehr schöne Gemälde. Zimmer zur Straße sogar relativ ruhig.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es gab keinen Parkplatz für uns. Die Lage des Hotels ist nicht besonders ansprechend. Wir sind in die Stadt gelaufen und es gab auf dem Weg dorthin sehr viele Obdachlose.

    Das Badezimmer war schön groß und die Zimmer waren geräumig.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dass die Bezahlung nicht so einfach abzuwickeln war. Am Empfang waren immer verschiedene Leute, die immer andere Summen zusammen gerechnet hatten. Als wir mit 500 € Schein bezahlen wollten, würden wir gebeten zur Bank zu gesehen und das Geld zu tauschen, sehr umständlich, eine Rechnung habe ich auch nicht erhalten.

    Die freundliche Küchenpersonal, die unserer Familie es möglich machte, jeden morgen gemeinsam zu frühstücken. Das Kaminzimmer war eine angenehme Möglichkeit, sich kurz aufzuhalten. Abends sich dort zu eine Spielrunde zu treffen, wurde nicht so gern gesehen!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Schlafsofa
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hatten ein 3-Bett Zimmer gebucht und fast eine Wohnung bekommen. Zum Frühstück viel zu spät gewesen, haben aber auch gar nicht mehr danach gefragt, dennoch noch alles bekommen, sehr lieb und persönlich. Wir werden uns dieses Hotel auf jeden Fall merken.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Da wir eigentlich aufgrund der wiederholten Buchung gut vergleichen konnten, kam uns diesmal das Comfort Zimmer gegenüber den Vorbuchungen kleiner vor!? Ein negativ Punkt war auch das zu kleine Doppelbett. Ungemessen tippe ich auf 160x 200! Und auf einer Seite zum Leitwesen meiner Frau war die Matratze wohl nicht ganz in Ordnung. Deshalb bitte Abhilfe schaffen. Ein Comfort Zimmer sollte auch ein Comfort Zimmer sein! Ich gehe aber von einer einmaligen Erlebnis aus, da unsere Aufenthalte davor Top waren!

    Wir waren jetzt das dritte mal da, das sagt eigentlich schon alles! Wenn die ungenannten negativen Kriterien behoben werden kommen wir gerne wieder.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Schlafsofa
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel liegt in einer ruhigen Seitenstraße. Aber auf dem Weg zum Hotel sollte man - wenn man mit Kindern unterwegs ist - den Steindamm meiden. Das Frühstück bietet reichhaltige Auswahl, einzig das Rührei hätte wärmer sein können :-).

    Die Ausstattung des Hotels, bis ins kleinste Detail, ist sehr schön und stimmig. Die Betten sind super. Die Zimmer sind sehr ruhig. Selten in einem Hotel so gut geschlafen! Die Preise für die Minibar sind sehr kundenfreundlich!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Klein, insbesondere das Bad. 1. Satz Handtücher fleckig, wurde jedoch umgehend ausgetauscht. Schöne Atmosphäre im Frühstücksraum wurde leider durch laute Kaffeemaschine und Spüle aufgehoben.

    Zentral, schönes Zimmer und Hotel, nettes Personal, leckeres Frühstück.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    In der Nacht gingen mehrere Rauchmelder mehrfach an. Der genaue Grund ließ sich nicht ermitteln. Auch der Nachtportier konnte nicht weiterhelfen. Eine erholsame Nacht war dadurch nicht möglich, was zu einer Minderung der Hotelqualität führte. Ein preisliches Entgegenkommen des Hotels wurde kategorisch abgelehnt.

    Übernachtet am Oktober 2017

Ergebnisse 1 - 75

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft Hotel City House ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: