Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen
  1. Startseite Hotelbewertungen
  2. Hotelbewertungen Deutschland
  3. Hotelbewertungen Hansestadt Hamburg
  4. Hotelbewertungen Hamburg
  5. Bewertung der Unterkunft Das Feuerschiff

Bewertungen für Das Feuerschiff

Vorsetzen, im City Sporthafen, Hamburg-Neustadt, 20459 Hamburg, Deutschland

Nr. 239 von 341 Hotels in Hamburg

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 689 Hotelbewertungen

7,6

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,6

  • Komfort

    6,1

  • Lage

    9,5

  • Ausstattung

    6,9

  • Hotelpersonal

    8,4

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,1

  • Kostenfreies WLAN

    7,9

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen- öffnet ein Dialogfeld
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 15. Januar 2019

    9,2
    Eine Wucht
    • Urlaub
    • Gruppe
    • 3 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichts. Wir kommen wieder!

    Ich kannte das Feuerschiff bereits von einem früheren Aufenthalt. Die Atmosphäre auf dem Schiff ist einmalig. Ebenso einmalig sind die Kojen - man ist nicht im Grand Hotel, das weiss man, und wer fehlenden Komfort bemängelt gehört definitiv nicht hierher. Es ist halt alles etwas enger und kleiner, wie halt auf einem kleinen Schiff - aber es ist alles Notwendige da. Wir waren zu sechst, und wir haben ausnahmslos alle göttlich geschlafen, auch wenn die Kajüten nicht eben lang und eher schmal sind und der Grösste von uns sich nicht voll ausstrecken konnte im Bett. Das Badezimmer ist klein, funktionell und mit allem ausgestattet. Das Essen im Restaurant ist vorzüglich und mit Liebe angerichtet. In kurze Worte gefasst: Das Feuerschiff ist eine Wucht!

    Übernachtet am Januar 2019

  • Bewertung abgegeben: 12. Januar 2019

    7,1
    Eine einmalige Erfahrung
    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Lässt sich leider keine Luke oder Bullauge öffnen....

    Wer auf Komfort und Platz verzichten kann, dafür das Erlebnis in einem alten Schiff in den originalen engen Kojen und Kajüten zunübernachten, mit allen Geräuschen aber in Top Lage, der sollte sich das gönnen. Allein das gute Frühstück mit Blick auf Elbe, Hafen und elbphilharmonie, bietet so kein anderer.

    Übernachtet am Januar 2019

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2019

    9,2
    Ein Wochenende dass ich erst mal nicht vergessen werde :)
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Personal war sehr aufmerksam und freundlich. Die Kajüte einmalig und schwer in Worte zufassen. Ideal für ein Wochenende in Hamburg. Der Start in den Tag aber auch die Restauration lecker. Party an Board gehört wohl dazu auch ein Specialevent! :)

    Übernachtet am Januar 2019

  • Bewertung abgegeben: 6. Januar 2019

    7,9
    sehr authentisch.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    sauberkeit der schränke im zimmer. rest super toll!!

    sehr authentisch. klein aber fein. genau das was wir wollten. zimmer sehr klein aber niedlich. preis eher hoch. lohnt sich aber auf alle fälle. gerne wieder.

    Übernachtet am Dezember 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Dezember 2018

    4,2
    Nie wieder
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Zustand der Kajüten war unterirdisch. Die Kajüte war brüllend heiß, ließ sich auch nicht durch lüften regulieren, da sie sich ca 30cm über der Wasseroberfläche befanden. Leider gab es aber auch sonst keine Frischluftzufuhr, so das wir nachts das Gefühl hatten zu ersticken, aus Sauerstoffmangel. Im Bad war der Duschkopf defekt und Wasser spritzte in alle Ecken. Die Farbe platzte in der Nasszelle überall ab und man sah, das es schon öfter notdürftig geflickt wurde. Über dem Waschbecken waren große Rostspuren. Die Kleidung musste in einen Schrank zusammen mit Koffer usw gequetscht werden, da alle anderen Ablagemöglichkeiten verschlossen waren. Überall an den Regalen usw hingen kaputte Scharniere, war das Furnier abgeplatzt etc. Die leere Wasserflasche vom Vorgänger stand noch auf dem Tisch, die Stromleitungen waren provisorisch verlegt und morgens um 6.20 Uhr versuchte die Putzfrau mit dem Schlüssel in unsere Kabine zu gelangen. Als das dank des innen steckenden Schlüssel nichts ging, fing sie an, lautstark den Flur usw zu putzen, An weiteren Schlaf war trotzt der bereit gelegten Ohropax nicht zu denken. Shabby und Rethro mag modern sein, doch der Hotelbereich ist im Verhältnis zum Restaurantbetrieb einfach schlicht verwahrlost und ungepflegt.

    Der Ausblick auf den Hafen und die Elbphillharmonie war bombastisch, das Frühstück war liebevoll angerichtet.

    Übernachtet am Dezember 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Dezember 2018

    8,8
    Alles in Ordnung.
    • Paar
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hatte nur eine Übernachtung! Kann nichts negatives sagen.

    Alles in Ordnung. Personal sehr nett. Kajüte klein, aber man weiß ja vorher, dass man auf einem Schiff ist! Dafür sehr gemütlich. Wer eine etwas andere Übernachtung machen möchte, ist hier genau richtig.

    Übernachtet am Dezember 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Dezember 2018

    7,1
    Interessant, aber nicht noch einmal
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    An unserem Wochenende gab es jeden Abend geschlossene Gesellschaft wegen Weihnachtsfeiern. Auch als Hotelgäste durften wir uns noch nicht mal auf einen „absacker“ in eine Ecke setzen. Ansage der Servicekraft: können Sie mit aufs Zimmer nehmen oder es gibt doch so viele Möglichkeiten in Hamburg. Essen im Restaurant war natürlich auch nicht möglich. Es sollte in der hotelbeschreibung darauf hingewiesen werden.

    Frühstück war wie angegeben, kontinental und gut, prima kaffee und ein kleiner Saft dazu. Die Betten sind ok, aber beachten... schmal und in unserer Kajüte Doppelstockbetten, um in das obere raus und rein zu kommen sollte man noch einigermaßen beweglich sein 😄ansonsten ist es eben eine Kajüte, nicht als Suite umgebaut, wenig Platz,kleine Dusche. Eine interessante und witzige Erfahrung. Aber alles sauber.

    Übernachtet am Dezember 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Dezember 2018

    8,8
    Gern wieder
    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Mit meinen 81 Jahren war das Entern des Bettes schon eine Herausforderung, aber da lässt sich wohl nichts ändern ( Keine Kritik !)

    Wer ein 2x2 m Bett erwartet ist hier fehl am Platz, es war abenteuerlich im positiven Sinne. Ich habe mich sehr wohl gefühlt. Ansprache war freundlich. Das Frühstück, abgesehen vom Angebot , mit einmaliger Sicht auf den Hafen und Elphi.

    Übernachtet am Dezember 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Dezember 2018

    8,3
    Flotel mit Charme
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Angenehme Übernachtung im Floating Hotel. Lage ist großartig (wenige Meter zur U-Bahn Baumwall / Elbphilharmonie). Frühstück "Continental" aber mit Ei, Wurst und Käse und VIEL Kaffee. Die Einzelkabine ist klein aber "cosy" und mit Duschbad. Die Kojenlänge ist mit 1,91m Körpergröße noch OK - für längere Menschen könnte es unbequem werden. Livemusik gab es während meines Aufenthaltes nicht - die bereitgelegten Ohrenstopfen blieben ungenutzt.

    Übernachtet am Dezember 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Dezember 2018

    4,6
    Wenn eine Party stattfindet, ist die Kabine nicht bewohnbar - eine Frechheit. Nie wieder.
    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Direkt neben meiner Kabine fand eine lautstarke Party bis 01:15 Uhr statt. Die Aufräumgeräusche gingen bis 01:45 Uhr. Von 23:00 Uhr bis 01:00 saß ich in der Kneipe über dem Partyraum im Halbschlaf, weil es dort wesentlich leiser war als in der Kabine. Völlig kaputt und übermüdet wollte ich in meiner Verzweifelung um 01:00 Uhr zu meinem Auto gehen und nach Hause fahren. Es handelt sich nicht um "etwas lauter", sondern um laute Musik direkt neben einem, so kann man auch Menschen quälen.

    Übernachtet am Dezember 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Dezember 2018

    7,1
    Sehr nettes Personal, sehr hilfsbereit.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kabine super klein, sehr laut, vielleicht eher für junge Leute die nur Party machen wollen

    Sehr nettes Personal, sehr hilfsbereit. Das Frühstück war okay. Die Lage war fantastisch

    Übernachtet am Dezember 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Dezember 2018

    3,8
    Katastrophe
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Beim Einchecken sehr unfreundlich. Das Zimmer, wenn man es so nennen will einfach nur katastrophal. Das Bett - eigentlich kann man es so nicht bezeichnen. nur sehr schmal und nur über einen Hocker zu erreichen (als über 70 jährige einfach nur unmöglich bzw. viel zu gefährlich, da Kletterakt) Die 'Sauberkeit ließ zu wünschen übrig. Die Glasplatte im Bad unmöglich.(dreckig) Ich hätte die Reinigungskraft schon entlassen. Im Zimmer (es war keins) angeblich Schreibtisch - war nur eine Ablage usw. Und das Frühstück am Morgen einfach nur schlimm. Billigwurst, Billigkäse. Portioniert zugeteilt, also Billigvariante. Ich kann das Hotelschiff nicht empfehlen sondern eigentlich nur abraten.

    Was uns gefallen hat war eigentlich nur die Lage. Das Abendessen war auch ganz okay. Die Bedienung am Abend war recht freudlich.

    Übernachtet am Dezember 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. November 2018

    7,5
    Die Räumlichkeiten entsprachen meinen Vorstellungen. Störend war für mich nur die Laute Jazzmusik
    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Mein Zimmer lag direkt neben dem Saloon, bedeutete für mich eine schlaflose Nacht. Auch die beigelegten Oropax haben leider nicht geholfen. Da es an einem Montag Abend war, habe ich nicht mit so einer lauten Nacht gerechnet.

    Das Zimmer war (trotz kalten Temperaturen) warm, das Bett war bequem und entsprach voll meinen Erwartungen. Das Personal war sehr freundlich und offen.

    Übernachtet am November 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. November 2018

    6,3
    Das Frühstücksbuffet war klasse!
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schlafen war bis um 3Uhr morgens auch mit den besten Ohrenstöpseln wegen der Disco nebenan nicht möglich.

    Das Frühstücksbuffet war klasse! Das Personal freundlich und bemüht.

    Übernachtet am November 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. November 2018

    8,3
    Urige Unterkunft nahe Elphie mit Hafenidylle
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Schimmel /Stockflecken im Bad und dort schlechte Beleuchtung.

    Der Blick auf den Hafen war immer überwältigend. Beim Frühstück Schiffe gucken ist sensationel.

    Übernachtet am November 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. November 2018

    7,5
    Es war ein ganz besonderes Erlebnis.
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    na ja, die Badezimmer sind schon sehr beengt, aber bei nur einer Übernachtung muss man ja nicht zwingend duschen. Schade war, dass auf dem gesamten Schiff ausgerechnet in der Nacht, in der wir dort waren, überall geschlossene Gesellschaft war und wir die Annehmlichkeiten des Schiffes wie Bar/Pub und Restaurant leider abends nicht nutzen konnten. Ansonsten würde ich das jederzeit wieder buchen.

    Auf dem Schiff zu schlafen, ist gemütlich und etwas besonderes. Natürlich kann man die Zimmer/Kajüten nicht mit Hotelzimmern vergleichen, aber für eine Nacht und vor allem in der Lage ist es super gewesen.

    Übernachtet am November 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. November 2018

    9,2
    Es handelt sich um einen ehemaligen "Leuchtturm"...
    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Im Hochsommer würde ich es nicht buchen, weil man die Bullaugen nicht öffnen kann (dem TÜV sei Dank), da kann es in der Enge sehr heiß und stickig werden.

    Es handelt sich um einen ehemaligen "Leuchtturm" als Schiff. Man darf also nicht super Komfort erwarten. Dennoch war im Zimmer alles vorhanden und gepflegt. Man hatte das Gefühl auf Seereise zu sein! Das Restaurant, gleichzeitig der Frühstücksraum sind sehr schön eingerichtet, das Personal ist freundlich und das Frühstück schmeckt. Geniale Lage an den Landungsbrücken und z.B. zum Portugieserviertel. Wenn ich das nächste mal vor Ort zu tun haben werden, werde ich das Feuerschiff wieder buchen!

    Übernachtet am November 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2018

    4,6
    Wer Outdoor feeling mag kann da gerne buchen, wir nicht mehr.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wer Outdoor feeling mag kann da gerne buchen, wir nicht mehr. Es waren +6 im Zimmer und lauwarmes Wasser zum duschen, auch nach mehrmaliger Anfrage ob man mal nach der Heizung schauen könne worden wir immer wieder hingehalten . Wir konnten froh sein das Anfang November noch keine Minusgrade herrschten .

    Übernachtet am November 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. November 2018

    7,5
    Das Personal war sehr freundlich und immer bemüht, einem...
    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich möchte hier nichts kritisieren, da es auf einem Schiff nunmal nicht mit einem Hotel vergleichbar ist. Leider sehr hellhörig, aber es war mit den Ohrstöpseln kein Problem.

    Das Personal war sehr freundlich und immer bemüht, einem alle Wünsche zu erfüllen. Auch das Frühstück war klasse. Wie hatten alles in allem ein tolles Erlebnis auf dem Feuerschiff!

    Übernachtet am November 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2018

    8,3
    Sehr angenehme Atmosphäre. Nettes Personal.
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Für mein Mann waren die Betten etwas zu kurz. Aber ist halt so. Trotzdem haben wir viel gelacht.

    Es war alles sehr schön. Die Bar, das Frühstück. Wir hatten sehr viel Spass. Es war mal etwas anderes.

    Übernachtet am Oktober 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Oktober 2018

    9,6
    Außergewöhnlich und individuell, ein besonderes Erlebnis!
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Nicht gefallen trifft es nicht ganz. Das Einsteigen und Verlassen des Bettes gestaltet sich etwas sportlich aufgrund der Höhe. Es ist aber durchaus machbar. :D

    Schlafen wie im Museum- da wird die Übernachtung zum Abenteuer. :D Es ist einfach mal ein ganz anderes Ambiente als in anderen Hotels. Vom Seegang war im Bett nichts zu merken. Das Frühstück war reichhaltig und richtig lecker. Das Personal ist sehr freundlich. Alles in allem Top!

    Übernachtet am Oktober 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Oktober 2018

    6,3
    Das Frühstück war ok.
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Kojen waren für ältere Menschen viel zu hoch. Konnte im Internet nicht so erkannt werden. Aber wir haben das Ganze humorig genommen. Da ich aus einer Seefahrerfamilie stamme wollte ich unbedingt dies als Unterkunft.

    Das Frühstück war ok. Die Koje war, wenn man erst einmal drin war sauber und ok. das ganze war für mich und auch für meine Freundin abgeschrieben als Abenteuer.

    Übernachtet am Oktober 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Oktober 2018

    9,2
    Die Lage ist absolut top, egal ob Elbphilharmonie,...
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gewöhnungsbedürftig, dass man die Luken nicht öffnen konnte, aber ist ja eigentlich klar 😉. Klein, aber fein !!

    Die Lage ist absolut top, egal ob Elbphilharmonie, Speicherstadt, Altstadt, Landungsbrücken oder Reeperbahn, alles innerhalb weniger Minuten zu Fuß zu erreichen. Es ist schon was besonderes in der Kapitänskajüte auf einem Schiff zu wohnen. Das Restaurant ist absolut top und einen Drink in der Bar kann man auch jederzeit genießen. Die bereitgestellten Ohrstöpsel benötigten wir nicht 😁!

    Übernachtet am Oktober 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Oktober 2018

    4,2
    Nie wieder!
    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zunächst das Bild des Schiffes im Internet hat nicht der Realität entsprochen. Die Kabine bzw. Das Zimmer war soooo klein, dass ich mich erschrocken habe. Das Bett war nicht ganz 180 cm lang. Für größere Meschen ist das nicht geeignet. Dazu war Bett sehr hart, für Menschen mit Rückenproblemen, NO GO. Apsolut alles war mini. Und das schlimmste für mich war, dass es kein Fenster gibt, das man öffnen kann, sondern nur an der Tür ein paar offene Stellen, die alles hellhörig macht. Und das es noch schlimmer wird, an dem Abend war live Musik bis zum 02 Uhr in der Nacht, also... trotz Ohrstöpfchen hat man das Gefühl dass das Bett vom Bass pulsiert. Meiner Meinung nach, habe ich zu viel erwartet, da auf Booking.com zu viel schönes geschrieben wurde. Aber wer Erholung braucht, dieses Hotel ist apsolut nicht dafür geeignet.

    Blich vom Schiff ist sehr schön und das war's.

    Übernachtet am Oktober 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Oktober 2018

    9,6
    Ganz wunderbares Personal, besonders der Nachtportier!
    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ganz wunderbares Personal, besonders der Nachtportier! Maritime Athmosphäre, kuschlige Koje und beim Frühstück auf die Elphi schauen, was will man mehr. Vielen Dank!

    Übernachtet am Oktober 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2018

    7,5
    Nahe der Elbphilharmonie eine urige Übernachtungsmöglichkeit
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Essen im Restaurant des Feuerschiffes ist hochpreisig. Leider war dieses nach der Rückkehr von unserem Konzertbesuch gegen 23 Uhr schon geschlossen, so dass ein gemütlicher Drink nicht mehr möglich war.

    Wir waren fußläufig zu unserem Konzert in der Elbphilharmonie unterwegs. (10 Minuten Fußweg) Gutes individuelles Frühstück. Qualität des Essens im Restaurant war gut. Das urige Flair auf dem Schiff hat uns gut gefallen.

    Übernachtet am Oktober 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Oktober 2018

    4,6
    Die Lage im Hafen und die Nähe zur Elbphilharmonie -sehr...
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das man auf einem Schiff nicht viel Platz hat wär klar aber das Badezimmer war nicht nur winzig sondern auch alt und runter gekommen. Der Preis ist überteuert alles kann man nicht durch die schöne Lage rechtfertigen. Schade

    Die Lage im Hafen und die Nähe zur Elbphilharmonie -sehr schön.

    Übernachtet am Oktober 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2018

    5,8
    Uns hat es trotz allem super gefallen, wir würden auch jederzeit wieder nach Hamburg fahren.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück war sehr lecker, die Cabinen sind sehr klein und eng. Auch wenn man etwas größer ist, lässt es sich schlecht schlafen. Die Betten sind unbequem. Allerdings muss man sich einrichten, wenn man auf einem Schiff übernachtet. Jedoch sind die Sanitäranlagen sehr veraltet.

    Übernachtet am Oktober 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Oktober 2018

    8,8
    Übernachtung auf dem Feuerschiff direkt im Hamburger Hafen, immer wieder!!!
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die andere Art in Hamburg zu übernachten! Direkt im Hafen, super gelegen, nicht weit zur U-Bahn. Sehr nettes Personal, gemütliches Zimmer und sehr nettes Personal!!!

    Übernachtet am Oktober 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Oktober 2018

    7,9
    Geniale Lage in rustikaler Unterkunft. Mal etwas anderes.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gibt nichts auszusetzen.

    Das Schiff liegt im Hafen mit direktem Blick auf Elphi. Speicherstadt, Michel und Landungsbrücken sind in unmittelbarer Nähe. Es wird ein ordentliches Frühstück serviert, mit dem man gut durch den Tag kommt.

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Oktober 2018

    9,2
    Unvergleichbares romantisches Erlebnis
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Frühstücksraum könnte wärmer sein. Das Personal war teilweise etwas unaufmerksam. Wir vermissten den herzlichen Smalltalk zwischen dem Personal und uns.

    Die absolute Top Lage . Der grandiose Ausblick. Die Originaliät des ganzen Feuerschiffs. Die Stockbetten und die liebevoll gestalteten Kajüten . Die Schiffsgeräusche waren sehr beruhigend und romantisch. Das Frühstück und vor allem das Sonntags Frühstücks Büffet . Auch die Speisekarte ließ keine Wünsche offen. Preis Leistung ist einfach unschlagbar.

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2018

    6,7
    Der Vorteil war, das die Entfernung zu König der Löwen 1 U-Bahnstation betrug, praktisch
    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Für Einzelreisende o.k. ,aber nicht für ein Paar, da kein Doppelbett, sondern 1 Einzelbett unten, darauf 1 Einzelbett draufgesetzt

    Man muss die Übernachtung auf einem Schiff mögen.Da das Schiff ca.100 Jahre alt ist, gibt es wenig Komfort, das sollte einen nicht stören.Da ich unterwegs war, habe ich auch das Bett nicht benutzt, daher kann ich dazu nichts sagen. Aber das Frühstück war sehr gut.

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Oktober 2018

    5,8
    Frühstück sehr reichhaltig.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück sehr reichhaltig. Für mittag hatten wir keinen platz, da eine gruppe angemeldet war, 😓 ansonst allrs ok. Würden aber, da wirklich sehr klein nicht mehr dort übernachten. NOTE GUT!!

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. September 2018

    7,1
    Einmalige Gelegenheit, mitten in Hamburg auf einem Schiff zu...
    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Auf einem Boot kann man keine großen Zimmer mit umfangreicher Ausstattung erwarten. Insofern ein großer Unterschied zum normalen Hotel in der Preisklasse. Für eine Nacht hat es sich aber gelohnt.

    Einmalige Gelegenheit, mitten in Hamburg auf einem Schiff zu übernachten. In jedem Fall ist schon das Einchecken für Landratten ein Event. Konsequent wird bei der Deko richtige Bootsatmosphäre versprüht.

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. September 2018

    5,0
    Total überbewertetchlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    - unfreundliches Personal bei der Ankunft - zu kurzes Bett, Bullauge ist nicht zu öffnen, das Waschbecken im Bad ist winzig - auf das fehlende Handtuch warte ich heute noch - durch Partybetrieb bis 1 h nachts unerträglich laut

    - zentrale Lage - die gut gelaunte Dame, die das Frühstück serviert hat - viel Stauraum in der Kajüte

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2018

    8,8
    Tolle 4 Tage im Herzen der Großstadt Hamburg
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Für die Seebären Tour war das Feuerschiff genau die richtige Adresse. Wir haben sehr viel Zeit in Hamburg und Helgoland verbringen können und durch die zentrale Lage alle Wunschziele ohne Aufwand erreicht. Tolle Lage - super Lokation - sehr gutes und freundliches Personal. Was will man (Mann) mehr. Danke Hamburg * Danke Feuerschiff * Danke Udo und die Panik City

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. September 2018

    7,1
    muss ich nicht noch mal haben
    • Paar
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    leider extrem laut durch Vermietung des vorderen Schiffsteils an Gruppen mit Band. Selbst die gute Idee, Ohrstöpsel ans Bett zu legen half nicht viel.

    es war abenteuerlich in einer Koje zu schlafen und sehr urig. Tolle Lage im Hafen. Super Seemanns-Frühstücksbuffet, aber erst ab 9 Uhr, was uns nicht bekannt war (Frühaufsteher)

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. September 2018

    7,9
    Super Lage!
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Für den Preis alles OK

    Schiffsübernachtungen sind nicht vergleichbar mit einem normalen Hotel. Manches ist da doch etwas "anders", aber ein tolles positives Erlebnis. Es war eine tolleÜbernachtung, ein Hotel, an das wir uns lange (gut!) erinnern werden! Das Klettern in die Koje würde ich in 10 Jahren nicht mehr machen wollen... Sehr nettes Personal!!!!

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. September 2018

    8,8
    Super Idee und rustikales Ambiente.
    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zu kurz!

    Super Idee und rustikales Ambiente. Schlafen auf einem Schiff, in einer Koje mit tollem Ausblick aus dem Bullauge auf benachbarte Schiffe (Steuerbordseite!). Kojenklettern ist für ungeübte möglicherweise eine Herausforderung, jedoch kann man super darin schlafen. Flottes freundliches und hilfbereites Personal. Speisen liebevoll angerichtet und zubereitet zu einem fairen Preis. Topp!

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. September 2018

    5,0
    Die Dusche war voller Schimmel, ca.
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Dusche war voller Schimmel, ca. 1m hoch. Die Tapete löste sich von den Wänden. Die Chefin hat wohl für sofortigen Ersatz gesorgt, aber darf einfach nicht passieren.

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2018

    7,5
    Ich kam erst um 22 Uhr an, man hat sich sehr bemüht, mir...
    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Natürlich ist das Bett eng, die Kabine klein. Aber etwas anderes kann man auf einem solchen Schiff auch nicht erwarten. Ein wenig mehr Hafenblick hätte ich mir als Entschädigung erwartet, aber im Grunde sitzt man nur zwischen anderen Schiffen.

    Ich kam erst um 22 Uhr an, man hat sich sehr bemüht, mir doch noch etwas zu Essen zu machen. Geschmeckt aus es auch. Das Personal war sehr freundlich und liebenswürdig. Das Frühstück war ebenfalls gut und ausreichend. Den Preis zahlt man hier nicht für Komfort, sondern für das spezielle Flair.

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. September 2018

    7,9
    Kabine natürlich klein - wie erwartet.
    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Belüftung (natürliche Belüftung) könnte erbessert werden, Kabine wird an heißen Tagen sehr warm. Keine Möglichkeit, direkt zu lüften (Bullaugen klein, auf Wasserspiegel und verschlossen). Fernseher wäre heutzutage Standard, aber dafür gibt's ja Internet! ;-)

    Kabine natürlich klein - wie erwartet. Aber Bett hat wider Erwarten auch bei >180cm gepasst! Personal sehr zuvorkommend und hilfreich, auch wenn große Veranstaltung.

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. September 2018

    3,8
    Laut, dreckig und schlechter Service.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Warnung, nicht buchen. Es war unglaublich schlecht: 1. Sehr laut. An Schlaf nicht zu denken: nachts bis 2:45h eine Liveband im Vorschiff, wir 15 m davon entfernt in der Kabine bei über 80 Dezibel. Da helfen auch die in der Kabine vorrätigen Ohrstöpsel nichts mehr. Ich habe mich mehrfach beschwert und gebeten, leiser zu machen, nix passierte. Das anwesende Personal meinte, sie hätten dem Chef schon gesagt, dass an solchen Events keine Kabinen vermietet werden sollten, aber es sei ihm egal, es ginge ihm nur ums Geld. 2. Dreckig. Staub auf den Schränken, lange würde dort nicht geputzt. Es roch nach Desinfektionsmittel (Zitrone, wie auf einer öffentlichen Toilette), Fenster ließen sich nicht öffnen (logisch, da Zimmer knapp über Wasserlinie). Also keine Frischluft - der Ventilator sollte die stickige Luft umwälzen...Das Bad spottete jeder Beschreibung, daher ein Foto des Schimmels anbei. Wasser der Dusche nicht mal lauwarm (die Legionellen freuen sich). Was das Gesundheitsamt dazu meint? Mal sehen... 3. Schlechter Service. Die Rezeption ist so gut wie nie besetzt, daher wartet man ewig. Kaputte Glühbirne darf man selbst auswechseln. Betten werden nicht gemacht (geputzt wird auch nicht, nur Handtücher gewechselt). Beim Frühstück wollte man uns zunächst keine 2 Plätze geben (alles war schön eingedeckt), da man noch „auf eine Gruppe von 12 Leuten“ wartete... Zu dem Preis: No Go. Abzocke.

    Das einzig positive (aber wirklich das einzige!) ist die Lage im Hafen

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2018

    7,1
    Wir haben nicht das erste Mal auf einem Schiff übernachtet.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir haben nicht das erste Mal auf einem Schiff übernachtet. Aber hier hat Preis - Leistung nicht ganz gepasst. Das die Kajüte nicht groß ist war uns klar, was aber gar nicht ging war der Schimmel in der Dusche im Zimmer 5 (besonders für mich Allergiker). Ein Lächeln wirkt Wunder - Tip fürs Personal. Die Lage warnatürlich fantastisch.

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2018

    10
    Was für eine Erfahrung!
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Was für eine Erfahrung! Dieses Hotel war super! Die Lage war perfekt; man könnte den Sonnenuntergang von dem Schiff angucken. Frühstücken mit Blick auf dem Hafen- wunderschön! Dieses Hotel ist empfehlenswert!

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. September 2018

    7,5
    Minikomfort in Maxilage
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Man darf wirklich keinen großen Wert auf Luxus u Komfort legen. Die Kojen sind winzig, Kabine und Bad sowieso. Sogesehen kein Grund zur Klage. Die Partys im Pub waren sehr sehr laut. Am besten zum Schlaf einen leckeren Wein in der Bar trinken.

    Die Lage im Sporthafen ist sensationell. Man ist mitten im Geschehen. Einfach großartig! Frühstück war liebevoll angerichtet mit leckeren Brötchen. Essen im Restaurant war top. Bargetränke ebenso. Das Personal war sehr nett.

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2018

    6,7
    Es war etwa die Anderes, eine Erfahrung, aber es schreit nicht nach Wiederholung
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das man kein Komfort erwartet auf einem alten Schiff, ist ganz klar. Jedoch hat es in einer unseren Kabinen sehr unangenehm gerochen, weiter lässt die Sauberkeit auch zu wünschen übrig.

    Das Frühstück war sehr gut. Das Personal sehr nett und in dem kleinen Bett hat man erstaunlich gut geschlafen. Weiter ist die Lage unschlagbar.

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. August 2018

    4,6
    Jeder Zeit wieder nur in einer größer Koje
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    unsere Koje war viel zu klein Beim Duschen hat man das ganze Bad unter Wasser gesetzt

    Die Lage top Das Frühstück reichhaltig und sehr gut

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. August 2018

    7,9
    Günstige, zentrale Unterkunft mit lecker Frühstück und Essen.
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Kojen sind etwas klein und kurz (die Matratze ist nur 80x180 cm) und durch einen hohen Rand schläft man etwas beengt. Die Koje ist außerdem in einer Höhe von ca. 1,20 m und kann nur durch einen Tritt erreicht werden. Für Menschen mit Knie- oder Hüftproblemen problematisch.

    Das Frühstück war umfangreich und lecker. Die Lage des Feuerschiffs ist genial. Sie liegt zwischen allen Sehenswürdigkeiten zentral in der Mitte und hat eine gute U-Bahn und Busanbindung.

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2018

    8,3
    Es war toll und ich komm wieder!!!
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bett sehr schmal, aber das ist ja bei Kojen so

    Frühstück war super ausreichend, eigenes Bad auf dem Zimmer, viele Verstaumöglichkeiten, sehr nette Bedienungen

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2018

    6,7
    Was für Liebhaber die das Besondere zu schätzen wissen und dafür auf Luxus auch mal verzichten könne
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Man muss schon sehr in das in Brusthöhe stehend Bett hinein - und wieder hinauskrabbeln. Nichts für körperlich eingeschränkte. Es gibt aber einen stabilen Hocker als Hilfe

    Es ist einfach eine besondere Location mit Eigenart, eben ohne Luxus, aber luxoriöser Lage. Was für Liebhaber. Zufällig war ich da, als Live Musik gespielt wurde: tolle Stimmung!

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2018

    7,9
    Prima Frühstück und einzigartige Lage im Hamburger Hafen.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Lüftung in den Koien, ist halt wie auf einem Schiff!

    Prima Frühstück und einzigartige Lage im Hamburger Hafen. Auch gute Gastronomie an Deck mit unschlagbarer Aussicht auf die Elfi und den Hafen...

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. August 2018

    8,3
    Die Kabinen sind sehr stilvoll eingerichtet und sauber.
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider etwas Dunkel und minimale Schimmelbildung in der Dusche, was aber baurartbedingt nicht anders zu erwarten ist.

    Die Kabinen sind sehr stilvoll eingerichtet und sauber. Wer das außergewöhnliche mag, wird diese Unterkunft lieben. Das Personal ist wirklich freundlich und aufmerksam. Das Frühstück auf Deck mir Blick auf den Hafen kann bei tollem Wetter nicht schöner sein.

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. August 2018

    7,5
    Es war ein Erlebnis, die Unhöflichkeit hat mich sehr gestört. Davon abgesehen war es gut.
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Beleuchtung war sehr schlecht, die Lampe über dem Bett funktionierte nicht. Wurde auch nicht repariert, als ich darauf hinwies. Das Bett war ein Kajütenbett (nicht so leicht ein- und auszusteigen), der Lichtschalter befand sich an der Türe (vom Bett aus nicht zu erreichen). Das sehe ich als einen erheblichen Nachteil an. Es hätte auch eine bessere Einstiegshilfe für das Bett vorhanden sein müssen. Das Personal (eigentlich nur ein Herr, es war vielleicht der Betreiber dieses Schiffes) war sehr unhöflich.

    Das Frühstück wasr sehr gut, es wurde von einer sehr freundlichen jungen Frau angerichtet und serviert. Hier würde ich 4 Sternchen verteilen. Die Kajüte war klein, alles sehr sauber. Die Lage sehr gut (kurzer Weg zur Elbphilharmonie)

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. August 2018

    5,4
    Einmal genügt
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal wirkte sehr gestresst und war (teilweise, nicht alle!) entsprechend unhöflich. Außerdem gabs keine Infos wo sich zB die Rezeption befindet, wo das Frühstück stattfindet etc. Der Duschvorhang in unserem Zimmer war auch sehr ekelhaft. Für einen Preis von 120€ pro Nacht definitiv zu wenig Leistung!

    Die besondere Art der Übernachtung!

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Juli 2018

    6,3
    Es ist eben nicht die Aida.
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Enge der Kajüte und den Umgebungslärm habe ich unterschätzt. Insgesamt war es aber eine interessante Erfahrung.

    Tolles Personal, das sich für das Wohl der Gäste interessiert.

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Juli 2018

    5,4
    “AbenteuerUrlaub“ mit Traumblick
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Kabinen sind halt sehr, sehr klein und das Bad noch viel kleiner. Alles sehr eng. Wenn sich einer umziehen wollte, musste der andere ins Bad oder in sein Bett klettern. Duschen nur für kleine Personen gut möglich. Lüften leider gar nicht möglich. Die Betten ein Abenteuer. Nicht für Hochzeitsnächte empfehlenswert! ;*) Und leider sehr, sehr laut. Nicht die Musik, sondern die Putzaktivitäten nachts!!! Leider überhaupt keine Rücksichtnahme auf die Gäste. Wir verbuchen unseren viertägigen Urlaub definitiv als “AbenteuerUrlaub“. Ist halt ein altes Schiff...!! Und die Brötchen morgens dürften gerne frisch sein... und nicht knüppeltrocken!!

    Die Lage des Feuerschiffs ist einfach toll! Die Aussicht beim Frühstück im Schiff... und abends beim Bierchen auf dem Deck ein Traum!!

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Juli 2018

    5,8
    Für Jazzfreunde und junge Menschen ist es ein Schlafabenteuer, für uns war es nichts!
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Service hat noch Luft nach oben. Es wird zwar darauf hingewiesen "dass längere Veranstaltungen an Bord stattfinden können." Leider sind diese Termine nicht vorab erkennbar, denn die Ohrenstöpsel sind keine Lösung und wenig hilfreich. Auch die stickige Luft ist nicht schlaffördernd, denn: " Aus Sicherheitsgründen können die Bullaugen nicht geöffnet werden

    Die Lage ist wirklich sehr gut.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Juli 2018

    5,8
    Für eine Nacht ohne Komfort, ganz OK.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Am Sonntag gibt es ein Frühstücks Buffet. Leider wird da restaurant für tagesgäste reserviert und die Hotelgäste müssen einen Stock weiter oben in der Turmbar frühstücken, und immer zum Buffet runter gehn. Irgendwie lästig.

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Juli 2018

    7,5
    Nettes Personal.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr "Muffig" da keinerlei Lüftung außer einem Tischventilator. Preise , na ja"sportlich"....

    Nettes Personal. Allgemein tolles Ambiente.

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Juli 2018

    9,2
    Eine authentische Übernachtung auf einem Feuerschiff mit sehr guter Küche!
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Was schon vielen vor mir als ein kleines Manko aufgefallen ist - die stehende Luft in der Kabine/Zimmer. Die Bullaugen lassen sich nicht öffnen und ein Ventilator im Zimmer bringt nicht wirklich abhilfe...

    Das Personal war richtig super - alles war sehr unkompliziert und es herrschte schon fast eine familäre Atmosphäre. Ich hab mich von Anfang an sehr wohl gefühlt. Die Speisekarte überzeugt und geht in alle Richtungen. Preise sind von/bis aber im oberen Bereich, jedoch angemessen - jeder wird etwas finden... (auch vegan - saisonal und regional) Der Nachtportier war sehr zuvorkommend und freundlich - letztendlich hab ich mich entschieden um 6 Uhr zu Frühstücken, anstatt wie angekündigt um 10 :-) Alles kein Problem für den guten Mann - kontinentales Frühstück - Kaffee sehr lecker und und reichlich, O-Saft, gek. Ei, Käse in zwei Varianten, ebenso Aufschnitt, Marmelade, Nutella und zwei Brötchen - alles gut und lecker mit einer fantastischen Aussicht auf den Hafen. Auf dem Heli-Deck darf geraucht werden - ich find es gut... Meine Koje/Bett war ca. 1.90m lang - auch etwas, das man wissen sollte (bin selbst 1.93m :-) aber es war in Ordnung... (Es gibt auch Kabinen mit größeren Betten) Ich fand die Kabine authentisch und sehr schnuckelich.

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Juli 2018

    8,3
    Super Lage, tolle Erfahrung, gemütlich, toller Ausblick beim...
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Personal war nicht richtig bei der Sache - besser erst mit dem Kunden zu Ende telefonieren und dann die volle Aufmerksamkeit für den nächsten Kunden parat haben.

    Super Lage, tolle Erfahrung, gemütlich, toller Ausblick beim Frühstück

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Juni 2018

    5,8
    Mal was ganz Anderes, aber gewöhnungsbedürftig
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    In der Beschreibung wird nicht erwähnt, dass man schon etwas fit sein muss, um das Bett zu erklimmen, wenn man nicht sehr groß ist. Leider stimmen die Massangaben für die Betten nicht, niemals sind sie 90 cm breit. Die Fenster kann man nicht öffnen, was im Sommer nicht so schön ist, denn der Ventilator schiebt nur die warme Luft hin und her. Bei den sehr warmen Außentemperaturen und den geschlossenen Fenstern kann man nicht verstehen, warum die Heizungsrohre dann auch noch warm sind. Die Dusche konnten wir leider nicht benutzen, da das Ablaufsieb voll von Haaren unserer Vorgänger war. Der Duschvorhang hatte schon bessere Zeiten. Wir waren zu einem Musicalbesuch und hegten die Hoffnung, danach den Abend an Deck gemütlich ausklingen zu lassen. Diese Hoffnung erfüllte sich insoweit, dass man nicht durch Servicemitarbeiter „gestört“ wurde, denn es kam 25 Minuten niemand, um zu fragen, ob man etwas bestellen möchte. Nachdem wir unseren Wunsch nach 2 Getränken äußern konnten und diese auch genießen durften, warteten wir wieder darauf, die Rechnung bezahlen zu dürfen.

    Die Lage ist super, direkt an den Landungsbrücken. Das Frühstück war in Ordnung, nichts Besonderes, aber in Ordnung. Es ist mal was ganz Anderes, nicht zu vergleichen mit einem Hotel im üblichen Sinne...eine besondere Erfahrung. Ganz hervorragend war der Mittagstisch, sehr lecker zu einem sehr guten Preis. Ganz großes Lob an die Küche und die Kellnerin, die super nett und freundlich war.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Juni 2018

    4,6
    Wir würden es leider nicht weiterempfehlen.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    so einiges

    Wir waren darauf eingestellt,dass wir keine großen Ansprüche am Komfort stellen können. Allerdings denken wir, dass am Urin- bzw. Abwassergestank im Zimmer man unbedingt was unternehmen sollte.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Juni 2018

    6,3
    Die Lage ist ein großer Pluspunkt!
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es hat wirklich nicht gut gerochen und im Bad am Duschvorhang war Schimmel. Der Ventilator war ok, den brauchte man auch auf jeden Fall! Es war sehr warm in der Kabine! Das Personal nachmittags ließ uns leider eine knappe halbe Stunde mit leeren Gläsern sitzen...

    Die Lage ist wirklich top und es war auf jeden Fall ein Abenteuer. Die Bedienung am Abend war sehr flott.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2018

    4,6
    Schöne Lage im Sporthafen und mit Sicht auf die Elphi.
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das "Bad" unserer Kabine war eine Zumutung - total beengt. Das gesamte Kabuff mit Waschbecken und WC war auch die Dusche. Der Lokation geschuldet, aber bei hochsommerlichen Temperaturen eben sehr unangenehm ist die fehlende Möglichkeit zum Lüften. Die Bullaugen sind zu, der Ventilator hilft nur bedingt.

    Schöne Lage im Sporthafen und mit Sicht auf die Elphi. Auf dem Hubschrauberdeck kann man gut ein kühles Getränk genießen.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    4,6
    Die Lage!
    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Kammer sehr klein und stickig - man konnte kein Bullauge öffnen - die "Klimaanlage" ist ein Ventilator, eine echte Zumutung. Frühstück: Auswahl nicht gegeben, kein Obst, kein Gemüse, kein Müsli oder Cornflakes - man kann auch nichts nachnehmen (z.B. eine weitere Scheibe Käse, ein weiteres Glas Saft). Buffet wäre besser - so erhält man leider Dinge, die man nicht essen mag (z.B. Wurst) und die dann entsorgt werden müssen, weil sie ja auf den Tisch gestellt wurden. Man wird vorab auch nicht gefragt, ob man z.B. vegetarisch essen möchte. Frühstücks-Personal teilweise unfreundlich.

    Die Lage!

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Juni 2018

    7,1
    Ein schönes Erlebnis!
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider teils sehr strenge Gerüche, öffnen der Luken nicht möglich und daher das Geniessen der hübschen kleinen Kojen nicht so möglich wie mans gerne möchte.

    Die perfekte Lage im Hafen, das gepflegte schön eingerichtete Schiff, das leckere Essen und das sympatische Team. Und: selten so gut geschlafen! :-)

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2018

    8,3
    Die Übernachtung auf dem Feuerschiff ist ein unkomfortables - aber tolles Erlebnis!
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    ... Dieselgestank in der Kabine..., lässt sich aber nicht vermeiden und ist auch auszuhalten ...,

    Supertolle Lage, echt "urig" , ein nettes Erlebnis

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2018

    7,5
    Einzigartiges Ambiente, Kajüte und Naßzelle sehr urig.
    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Einzigartiges Ambiente, Kajüte und Naßzelle sehr urig. Je nach Kajüte sind die Betten/Kojen größer oder kleiner! Bei meiner Körpergröße 1,85 m war die Kurzversion gerade mal ausreichend.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    8,3
    Das Feuerschiff hat etwas Besonderes, etwas Abenteuerliches.
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die mangelhafte Klimatisierung; die Enge der Kabine und die Hochbetten...insofern nicht für ältere oder behinderte Menschen geeignet.

    Die Idee, das Feuerschiff zum Hotel umzubauen; die Nähe zur City, dem Hafen und der Elbphilharmonie; das sehr freundliche Personal und sehr gutes Frühstück.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    7,9
    Einmaliges Erlebnis für eine Nacht sehr zu empfehlen für einen längeren Aufenthalt eher nicht
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bett etwas zu klein und zu schmal, aber nicht zu ändern - sehr schlechte Luft in der Kajüte, aber wahrscheinlich auch nicht zu ändern, dank Ventilator auszuhalten

    Sehr freundliches Personal, tolle Atmosphäre, Kojen sehr urig und gemütlich, sehr leckeres Frühstück mit megaleckerem Kaffee, tolle Location

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Mai 2018

    6,7
    Gerne wieder
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der versprochene Ausblick aus dem Kabinenbullauge fehlte bei mir. Sonst alles wie beschrieben. Es ist laut, eng aber urig. Wer schlecht schläft, Platzangst hat, frische Luft braucht und Rückenleiden hat, für den ist die Kabine nix. Die Kellner am Abend teilweise unaufmerksam.

    Alles super bis auf Ausblick aus der Kabine. Aber man geht eh nur zum Schlafen rein. Stimmung am Abend auf Deck, sowie der Ausblick einfach bombastisch.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    7,5
    Günstiger Abenteuerurlaub auf einem alten Feuerschiff mitten in Hamburg!
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Einbau von Hotelaccessoires wie Dusche, Waschbecken und Spiegel mit Ablage entspricht nicht heutigem Standard und passt auch nicht zur Schiffsarchitektur, wirkt unbeholfen. Frischluftzufuhr über die schiffseigene Belüftungsanlage leider nicht in Funktion, daher sehr schlechte Luft in der Kabine, Ersatz über einen Ventilator reicht nicht aus.

    Abenteuer auf einem alten Feuerschiff - muss man mögen! Wir fandens lustig. Bei schönem Wetter herrlicher Aufenthalt auf dem Achterdeck zum Essen mit fantastischer Aussicht auf Elbe, wunderbare Dreimaster und Elbphilharmonie.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    6,7
    Für eine Nacht super!
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Betten sind für eine Nacht okay, für einen längeren Aufenthalt aber eher ungeeignet. Die Luft in den Kabinen ist eher stickig, und es gibt nur einen Venilator, keine Klimaanlange.

    Das Frühstück war sensationell!!! Und auf einem Schiff zu übernachten ist schon ein Erlebnis. Und das Feuerschiff liegt direkt an der Elbphilharmonie, perfekt für eine Konzertübernachtung!

    Übernachtet am Mai 2018

Ergebnisse 1 - 75

Wir bieten den gleichen Preis
Wir bieten den gleichen Preis
Günstige Preise • Keine Reservierungsgebühren • Woanders günstiger gefunden? Wir bezahlen die Differenz!
Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft Das Feuerschiff ansehen