Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Diplomat Diese Bewertung spiegelt wider, wie die Unterkunft im Hinblick auf die branchenüblichen Standards bezüglich des Preises, der Ausstattung und der angebotenen Services abschneidet. Die Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft. Nutzen Sie diese Bewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Ostendstr. 24-26, Frankfurt Zentrum-Altstadt, 60314 Frankfurt am Main, Deutschland

Nr. 218 von 221 Hotels in Frankfurt am Main

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 1893 Hotelbewertungen

5,3

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    4,8

  • Komfort

    4,5

  • Lage

    7

  • Ausstattung

    4,4

  • Hotelpersonal

    5,9

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    5,5

  • Gebührenpflichtiges WLAN

    3,2

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Veschmutzte Tapeten, hängende Steckdosen, verschmierte Oberflächen und augfepasst! Kakerlaken in Zimmern!

    Nach meiner Beschwerde habe ich direkt ein anderes Zimmer bekommen. Da konnte man zumintest schlafen, es war nicht so heruntergekommen und verdreckt.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Waschbecken war ziemlich kaputt, das Bad ließ sich nicht verriegeln und ein Duschvorhang fehlte auch, aber grundsätzlich war das Zimmer recht sauber. Das Bett war leider etwas unbequem.

    Wir waren für ein Festival in der Stadt und wollten in diesem Hotel somit nur schlafen, duschen und etwas frühstücken. Wir haben das Zimmer sehr günstig gebucht. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Das Frühstücksbuffet war zwar überschaubar, aber ganz lecker. Es ist ein schlichtes Hotel, aber das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmte alle Male.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2018

    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bett fiel fast auseinander. Die Matratze hing bis zum Boden durch. Um die Fenster waren Spinnenweben. Der Teppichboden war versifft. Die Einrichtung war Uhralt. Man musste den Zimmerschlüssen dem Personal überreichen wenn man die Unterkunft verließ.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Aus Sicht der Sauberkeit sollten man sich auf wenig einstellen. Die Zimmer waren grob gereinigt und zum Schlafen in Ordnung. Die Gänge und speziell die Dekorationspflanzen hatten durchaus eine Staubschicht. Die Badewanne hatte leider keinen Duschvorhang.

    Zum Schlafen (Bei uns für ein Festival) und für diesen Preis war das Hotel in Ordnung. Das Essen war ausreichend aber mehr nicht, Brötchen, Käse, Wurst, Marmelade, Eier und Müsli mit Milch. Als neben Information es stehen nur vier private Parkplätze zur Verfügung, bei den öffentlichen muss man Glück haben.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Reise mit Haustier
    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das ganze Haus etwas in die Jahre gekommen Der Aufzug - kann einem schon mulmig werden!(rattert,bleibt in Etage stehen ohne Tür zu öffnen, aus den 70er Jahren! Frühstück nicht gerade der Hit, aber die Gummibrötchen sind zu empfehlen! viel Lärm wenn die alten, geflickten Zimmertüren zugeschmissen werden! (Türen können v. aussen und innen nicht mit Schlüssel verschlossen werden.... Der Preis? naja - es gibt vergleichbare, komfortablere Unterkünfte!

    entgegen der vielen neg. und abschreckenden Bewertungen hatte ich wohl das "sauberste", modernste Zimmer (wenn man nicht sooo genau hinschaut) --man hat mir bei Ankunft schon ein sauberes Zimmer versprochen! Die Lage: Top!

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Möbel etwas vermackt, und Dusche hatte keine Halterung für den Duschkopf. Sind aber für den Preis leicht verschmerzbar.

    Gute Lage , nettes Personal, schönes Frühstück.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Anscheinend ist im Hinterhof von einem Nachbarhaus eine Autowerkstatt, wo Fahrzeuge getunt werden. Die Motorengeräusche den ganzen Nachmittag über war nicht besonders. Das Hotel ist verschäft in die Jahre gekommen, ohne eine Renovierung.

    Es bestand die Möglichkeit, berits um 12:00 einzuchecken. Der Preis ist sehr günstig für die Lage, die Ausstattung halt entsprechend dem Preis nicht besonders

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wer auf fast schon antikes Mobiliar und tropfende Badamaturen steht, auf Sauberkeit nicht allzuviel wert legt... Und auch gerne mit der Heizung kuschelt, während man auf der Toilette sitzt... Der wird sich im Hotel Diplomat sehr gut aufgehoben fühlen! ;)

    Sehr ruhige Lage

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Herr an der Rezeption war ziemlich unfreundlich. Schon bei der telefonischen Anfrage wirkte er genervt. Dann gab es ein Missverständnis wegen dem Frühstück (das mit seinen 8,50€ und dem Angebot maßlos überteuert ist! Besser zum Bäcker nebenan oder gleich ins Restaurant gehen.), wo er auch recht unfreundlich war.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sehr Schmutziges verkalktes Bad ,Teppichboden verdreckt,Tür mit Rechtsanschlag wurde links eingebaut so konnte man im Bad die Tür nicht schließen, es wurde eine Anfrage auf ein Kinderbett gemacht ( keine Antwort bekommen ) aber an Ort und Stelle wurde ein 3Bettzimmer angeboten mit 20% Aufpreis. Verdreckte Fenster, Vorhänge und total verstaubte Lampen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Altes heruntergekommenes Motel, hat den Begriff „ Hotel“ eigentlich nicht verdient..., die alten Betten haben mich eher an die 70er Jahre erinnert, das Waschbecken im Bad war bei unserer Ankunft um 22 Uhr bereits dreckig...einzig und allein der Nachtportier hat einen guten bleibenden Eindruck erweckt, wir nicht wieder..

    Die direkte Nähe zur Innenstadt

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Total herunter gekommenes Hotel ( wobei ich die Bezeichnung "Hotel" für dieses Haus nur ungern verwenden möchte). Schmutziges und beschädigtes Badezimmer mit Silberfischen und Kellerasseln. Steinzeit Fernseher wo nach langem suchen 5 kaum erkennbare Programme auftauchten. Das Zimmer an den Wänden und der Decke total verschmutzt. Ein Schrank (ohne Schlüssel) voll mit undefinierbaren Flecken so das man die Kleidung lieber im Koffer lässt.

    Nichts !!!!!!!!!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ausstattungsgegenstände des Zimmers sind schon etwas in die Jahre gekommen

    Sehr nettes und hilfsbereites Personal, Einfaches aber ausreichendes Frühstück, sehr gute Verkehrsanbindungen

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war schmuddelig und dreckig. Auf dem Teppichboden sieht man die Gäste der letzten 20 Jahre noch. Die Schambehaarung des Gastes vorher war noch da.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Einige Mitarbeiter zum Teil desinteressiert und gelangweilt. W-Lan ist kostenpflichtig aber auf dem Zimmer konnte ich gar kein W-Lan empfangen - wie es sich später herausgestellt hat. Kostenpflichtiger Parkplatz ist für die Anzahl der Autos etwas zu klein bzw. SEHR eng. Zimmer war sauber aber mit Flecken an den Wänden. Keine Dusche wie in der Buchungsbestätigung beschrieben sondern nur ein Badewanne ohne Duschvorhang und ohne Halterung für den Duschkopf. Viel zu weiche Matraze. Zimmer konnte nicht mit dem Schlüssel abgeschlossen werden.

    Die Lage war perfekt - ruhig und sehr zentral. Zemtrum in 10 Min zu Fuß erreichbar. Frühstück ausreichend und lecker. Abgeschlossener Parkplatz im Hof. Einige Mitarbeiter waren SEHR freundlich! Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist absolut nicht zeitgemäß. Das Bad eng und altbacken, der Spiegel hing so hoch, dass ich nur meine Stirn sehen konnte (bei einer Größe von 165), das Bett hat geknirscht, im Vorhang fehlte ein Stück Stoff, Röhrenfernseher. Parkplatz trotz extra Gebühr sehr, sehr eng.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Renovierungsbedürftig, Einrichtung defekt, schmutzig und überteuert. Alter Röhrenfernseher auf dem 5 von Kanäle abspielbar sind. Krankenhausbettwäsche. Beistellbett als normales Bett getarnt, Sprungfedern haben das Schlafen unmöglich gemacht

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Geht's schlechter? Das ganze Hotel stinkt gammelig. Das Zimmer war total verdreckt. Teilweise sieht man die 20 Jahre alte, versiffte Auslegware unter der Staubschicht nicht. Kein Duschvorhang... Nicht zu empfehlen.

    Frühstück und Personal waren okay.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel ist für heutige Verhältnisse nicht mehr akzeptabel. Das Mobiliar ist abgewohnt. Die sanitären Einrichtungen sind unbrauchbar. Die Dusche ist eine Zumutung. Das Frühstück war das einzige was einigermaßen ok war.

    .

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Uralt, ungepflegt und dreckig, nicht mal mit Hostels vergleichbar. Frühstück dürftig. Service unaufmerksam.

    Lage ist gut, das ist leider das einzige.....

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die ältere Dame an der reception war total Kinderfeindlich,mit meiner Familie würde ich nie wieder hingehen. Für Sauberkeit gebe ich eine glatte Null. Ich finde dass das Hotel aufkeinen Fall drei Sterne verdient hat.

    Das Hotel liegt in der Nähe vom Zentrum.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Als Betreiber wūrde ich mich schämen Geld fūr eine Ūbernachtung in derart verschlissenen und abgewirtschafeten Zimmern zu nehmen. Es ist mehr als offensichtlich dass keine Renovierung vorgenommen werden wird, da bereits seit Jahrzehnten eine fällig wäre Ich habe 4 Zimmer gesehen und hätte dann lieber in einer Jugendherberge ūbernachtet. Leider kam ich nach freitags nach 22 uhr im Hotel an und konnte nicht mehr wechseln. Einziger Lichtblick: Bettwäsche und Handrūcher waren sauber. Teppich, Gardinen, Tapete, im Bad die Fliesen, sind flecken ūberzogen und abgearbeitet, Kleiderschränke, Bettgestelle, Lampen im Zustand als wären sie das 2.Mal vom Sperrmūll geholt. In der Duschwanne ist das Waschen ein akrobatenakt. Alles, inklusive Handtücher und Toilettenpapier wird nass. Das Licht im gesamten Treppenhaus funktionierte über den Aufenthaltszeitraum nicht.

    Ich traf ingesamt 5 Angestellte die sehr freundlich waren und denen man anmerkte, sie wollten das Beste für sie Gäste aus dem Aufenthalt machen. Die Lage des Diplomats ist zentral doch trotzdem so ruhig und sichet, dass man bequem mit offenem Fenster schlafen kann.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer entspricht dem Preisniveau, ich habe nicht mehr erwartet, es ging mir um eine preiswerte Übernachtung. Trotzdem muss gesagt werden: Die Ausstattung ist absolut minimal bis drunter, die Betten schmal, wackelig und butterweich, das Badezimmer ist eher auf niedrigem JH-Niveau.

    Ich übernachte regelmäßig hier. Freundliches Personal, für meine Zwecke ausgezeichnete Lage, S-Bahn zwei Gehminuten entfernt. Frühstücksraum angenehm, Frühstück vielfältig und ausreichend. 24 h Zugang. WLAN gegen Bezahlung.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Mai 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das ganze Haus war sehr alt und heruntergekommen. Gegen alt ist nichts zu sagen... Aber es sah aus als wäre das Zimmer mit Möbeln vom Sperrmüll ausgestattet. Kaputt... Fussboden mit ekeligen Teppich ausgelegt ... Barfuß mochte man nicht gehen. Das Bad ... Unterirdisch. Man kann doch wenigstens mal neu streichen . In der Badewanne duschen .. okay... Nur ohne Duschvorhang ?

    Der Herr an der Rezeption war sehr freundlich!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Mai 2018

    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unfreundliches Personal, empfang uns mit psst...! beim Hineinkommen, obwohl wir in normaler Lautstärje sprachen (23.00 Uhr). Frühstück war basic, Ausstattung allg. ultra basic! Badewanne ohne Duschvorhang, sitzt man auf dem Klo, kann gleuchzeitig Zähne geputzt werden. Leider auch nur für eine Nacht nicht unbedingt zu empfehlen, da gibt es anderes, mit definitiv besserem Preis-Leistungsverhältnis!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel ist für eine Übernachtung in Frankfurt ohne Erwartungen an Komfort geeignet. Inzwischen etwas in die Jahre gekommen, erfüllt es aber den Anspruch preiswert zu übernachten. Die Lage ist zur S-Bahn und Straßenbahn sehr günstig.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schimmel im Bad, dreckig, unangenehmer Geruch im Zimmer, sehr altes und nicht gepflegtes Hotel. Würdedas nächste mal lieber zehn Euro mehr ausgeben aber mich dann dafür wohl fühlen. Für diese Standards immer noch zu teuer und ich bin als Backpacker viel rum gekommen.

    Das Frühstück war in Ordnung

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Ich bin mit meinem Bruder gereist und wir hatten zwei Einzelbetten bestellt, aber nur ein Bett (1,20-1,40 m) bekommen. Die Möbel waren so alt, dass sie fast auseinander fielen. Es gab nur eine Badewanne ohne Duschvorhang und die Dusche konnte man nicht einhängen. Somit stand das Badezimmer, nach dem Duschen, ständig unter Wasser.Dadurch war auch die Badezimmertür aufgequollen.Im Flur waren die Tapeten teilweise abgerissen. Der Müll wurde in den 5 Tagen nicht einmal entleert. Das Frühstück bestand aus trockenen Brötchen, einer Sorte Wurst, einer Sorte Käse und einem leeren Nutellaglas, welches 5 Tage auf dem Buffet stand.Es wurde nicht verhindert, dass ein offensichtlich Obdachloser, jeden Tag in den Frühstücksraum kam und um Essen bettelte.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ausstattung: Teppichboden, Waschbecken, Bad-Armaturen stark abgenutzt und teilw. defekt, Badtüre total verzogen, Spalt blieb offen. Alles dringend renovierungsbedürftig.

    Lage sehr zentral, in ruhiger Seitenstraße. Zimmer (210) hell, Größe ausreichend, war geruchsneutral. Bett sauber bezogen, 4 frische Handtücher im Bad. Personal war freundlich. Frühstücksbuffet einfach aber gut, wurde bis 10Uhr aufgefüllt.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Katastrophales Bad. Abgebrochene Seifenschale, kein Duschabtrennung oder Vorhang. Duschen praktisch unmöglich. Waschbecken mit drei Sprüngen im Porzelan. Kloschüssel aus der Mitte des letzten Jahrhunderts. Fenster sah aus wie Milchglas, so dreckig. Der Flur ist feuerrot und es stinkt im Flur bestialisch nach kaltem Rauch. Frühstück nur für Spartaner geeignet. Dafür 49.-€ zu verlangen ist eine blanke Frechheit. Deshalb muss man auch vorher die 4 Tage bezahlen, bevor man das Zimmer sieht!!!

    Nichts

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Betten waren nicht gut! (Durchgelegen....hatten beide extrem Kreuzschmerzen davon)

    Frühstück war gut. Aber die Betten waren sehr unbequem, durchgelegen......sonst war alles ok!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2018

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ein älterer, sehr unfreundlicher Herr war beim Check-In am Empfang, der nur gebrochen deutsch spricht in einem aggressiven Ton und mir wörtlich gesagt hat "Sie müssen um 12 Uhr im Hotel sein ansonsten kommen sie nicht rein". Kartenzahlung hat er zuerst verneint, da das Gerät Kaputt sei, doch da ich kein Bargeld dabei hatte, ging plötzlich das Gerät. Das Hotel allgemein riecht nicht schön und die Zimmer sind schmutzig und heruntergekommen. Der Fernseher der gefühlt aus dem Jahre 1950 ist funktioniert, nicht.

    Die Lage ist gut. Das Zentrum und der Main sind schnell zu erreichen. Der Mann beim Check-Out war, im Gegensatz zu dem Empfangsmann beim Check-In, sehr höflich und freundlich.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Direkte S-Bahn-Verbindung zum Flughafen in wenigen Schritten erreichbar. Zimmer sauber, aber sehr einfach ausgestattet, nur zum Schlafen akzeptabel. Frühstück frisch und gut.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bad Zimmer müsste Renoviert werden. Ganzes Hotel macht einen in die Jahre gekommen Eindruck. Buchung Quittungen noch Handgeschrieben. Personal ist aber sehr Freundlich.

    Frühstück in gut

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es macht den Eindruck, daß der Hotelbetreiber überhaupt kein Interesse daran hat, sein Hotel den Gästen in einem guten Zustand anzubieten. Unabhängig davon, daß mal wieder ein neuer Teppich fällig wäre und man darüber streiten kann, ob der Maler endlich mal wieder kommen sollte gab es in meinem Zimmer eine angeschlagene Klobrille, einen Toilettenpapierhalter, dem die zweite Schraube fehlte und überhaupt keinen Duschvorhang bei der Badewanne, die so wenig einladend war, daß ich mich letztlich entschied, sie in keiner Weise zu nutzen. Der Fernseher müßte mal wieder neu programmiert werden, damit man nicht im 10er-Raster zufällig einen der wenigen Sender findet. Auf den Pflanzen im Treppenhaus fängt der 2mm dicke Staub demnächst an, Wollmäuse abzuschütteln. Interessanterweise machte das Zimmer einen staubbefreiten Eindruck und die Bettwäsche war in ordentlich gewaschenem Zustand, aber die Decke darin war schon ausgefranst und ich habe die Positionen der Stahlfedern in der Matratze gut spüren können. Fazit: Die Zimmerdame hat sich Mühe gegeben, aber niemand ist für den sonstigen Zustand verantwortlich. Wenn sich der Besitzer um nichts kümmert, hat er diese Preise nicht verdient. Exemplarisch führe ich 5€ pro Tag für den W-LAN-Zugang an. Das steht für mich auch nicht im realistischen Verhältnis.

    Das Frühstück war gut, aber mit sehr überschaubarer Auswahl.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wo soll ich anfangen? Das Hotel wurde wahrscheinlich seit den 70ern nicht mehr neu ausgestatter oder renoviert. Das Gebäude und die Möbel sind extrem alt und in schlechtem Zustand. Der Kühlschrank hat stark nach Verdorbenem gestunken und das Hotel war einfach schmuddelig. Das Frühstück war sehr minimalistisch - als ein Gast nach stillem Wasser zum Frühstück fragte, hat sich herausgestellt, dass das Hotelpersonal weder Deutsch noch Englisch spricht. Die Frau am Empfang war extrem unhöflich und rassistisch. Als der Gast, der klar fernöstlicher Abstammung war, an der Rezeption nochmal wegen dem stillen Wasser nachgefragt hat, hiess es nur “hier bei uns in Deutschland ist das Leitungswasser gut genug zum Trinken”. Da das kleine Zimmer in dem das Frühstück aufgebaut war direkt neben der Rezeption ist, haben wir (die anderen Gäste) das Alles klar mitgehört. War echt unangenehm und ich habe mich richtig “fremdgeschämt”.

    Die Lage war sehr günstig - zentral in Frankfurt und nah am Mainufer.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück wurde vom Personal nicht nachgefüllt und war somit fast leer, als wir kamen, der Kaffee war kalt. Das Zimmer war nicht richtig Sauber, auf dem Teppich waren Flecken und die Wand war feucht. Die Zimmertür hing beim auf und zu machen. Es gab keinen Föhn und kein Duschvorhang im Badezimmer. Das Waschbecken hing viel zu niedrig... Es waren auch viele Fiesen kaputt. Auf dem Boten im Badezimmer lag eine Glasscherbe, in die ich reingetreten bin. Das Bett war älter und viel fast auseinander.

    Gefallen hat uns die Lage des Hotels und die 24 h Rezeption. Ins Kneipenviertel läuft man ca. 10 Minuten. Die Betten waren Sauber.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel ist bereits sehr in die Jahre gekommen und stark renovierungsbedürftig. Unter anderem ließ sich die Badezimmertür nicht mehr abschließen und auch ein Duschvorhang war nicht vorhanden. Die Zimmer sind sehr hellhörig, die Einrichtung ist veraltet und leider lässt auch die Sauberkeit im gesamten Hotel stark zu wünschen übrig. Für das WLAN muss man 5€ bezahlen, der Zugang funktionierte jedoch einwandfrei.

    Die Innenstadt sowie der Frankfurter Zoo sind vom Hotel aus in nur wenigen Minuten fußläufig zu erreichen, die Lage ist also für einen Städtetrip in Frankfurt optimal! Der Ostbahnhof sowie eine U-Bahn Station sind ebenfalls nur wenige Gehminuten entfernt. Des Weiteren bietet das Hotel ein kostenloses, gutes Frühstück an.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotelzimmer war unglaublich schmutzig. Staub und Schmutz auf und unter allen Möbelstücken. Dreck, Essensreste und sogar Tabletten hinterm TV. Über 1 cm dicker Staub im Bad. usw...

    Nichts

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Da im ersten Zimmer das Badezimmer, insbesondere Toilette stark verschmutzt, das Waschbecken gerissen, kaum Beleuchtung vorhanden war und alles insgesamt dreckig war, haben wir das Zimmer getauscht. Im zweiten Zimmer roch es stark muffig und unangenehm und die Tür des Zimmers war stark demoliert. Ebenfalls war das Zimmer stark verschmutzt und heruntergekommen. Insgesamt ist das Hotel einfach nur ekelerregend und unzumutbar.

    nichts!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2018

    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zumindestens Sauberkeit und Benutzbares Bad,

    Es ist absolute Frechheit sowas noch im Programm zu haben. Zimmer absolut dreckig, Bad zum größten Teil defekt. Man müßte normal noch Geld bekommen für dort überhaupt zu übernachten.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    es war einfach alles schlecht !!! eigentlich müsste Booking.com mir Schmerzensgeld zahlen ! Anscheinend sieht niemand sich die Unterkünfte an , sonst dürfte so etwas nicht vorkommen ! Ich erwarte von Booking.com das man mir Schadenersatz anbietet , vor allem weil ich dem Hotel eine Nacht schenken musste !

    Schimmel , Uralte Einrichtung, bin nur eine von 2 Nächten geblieben , dies Hotel gehört geschlossen , Gesundheitliche Bedenken , habe Fotos gemacht , bitte aus Booking.com entfernen , eine Zumutung !!! Man sollte die Gesundheitsbehörde informieren und das Hotel sofort schliessen !!!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Einfach schlecht von a bis z ich weiß nicht warum es nicht kontrolliert wird von der Aufsichtsbehörde eigentlich muß die Aufsichtsbehörde geklagt werden das sie ihre Arbeit vernachlässigen

    Die Haben mir einfach 3 Euro mehr kassiert und das ist unvorstellbar im Bad voller haare im Waschbecken Haare das Bad wie wie auf einer Baustelle Fliesen kaputt dann einfach mit Gips zu gespachtelt Ameisen lm bad also einfach Mega uncool

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Betten haben bei jeder Bewegung Geräusche gemacht - konnte in der Nacht auch das Zimmer neben an hören. Steckdosen hingen aus der Wand, für meine Tochter sehr gefährlich Im Bad stand Wasser bei der Wanne, Lampe hing nur mehr an den Kabeln. Schimmelflecken an der Wand im Badezimmer. Die Betten wurden gemach, aber darunter lag noch ein alter Kaugummi.

    Leider nicht so viel.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es handelt sich hier um ein Hotel, welches in die Jahre gekommen ist. Im Gang riecht es stark nach Rauch und die Zimmer spartanisch eingerichtet und doch sehr herunter gekommenn So ist beispielsweise in der Badewanne kein Duschvorhang vorhanden, was ein Duschen quasi unmöglich macht. Weiterhin fehlen im Badezimmer Teile der Armaturen. Der Fernseher im Zimmer war ein Miniaturausgabe eines Röhrenfernsehers.

    Unkomplizierter und freundlicher Check-In. Das Frühstücksbuffet war gut und ausreichend. Die Lage des Hotels in Nähe vom Frankfurter Zoo ist sehr gut.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. März 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Personal war sehr unfreundlich. In der Beschreibung stand, dass es vom FLughafen nur 2,6 km entfernt wäre. Tatsache waren es aber 16 km ENtfernung. Das PErsonal bekam es nicht hin uns ein Taxi zu bestellen, welches uns auch bei Schneefall zum Flughafen fährt.

    Das Frühstück war gut, vielfältig und lecker.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Einfach nur schmutzig und grauslich!!!!! Das schmutzigste Hotel (Pension) in dem ich je war!!! Alles kaputt alt und ekelhaft... hat etwas von einem Horrorfilm... die Beleuchtung in den Gängen ist so gut wie nicht vorhanden... ich war noch nie mit Socken duschen... dort schon! Einfach nur ekelerregend!!! 2 Sterne sind ein Hohn...

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Matratze war nicht wie auf der Website als einzelnen große Matratze sondern zwei, sogar defekte Matratzen. Das Fenster konnte nicht geschlossen werden. TV hat nur 5 Kanäle.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Rezeptionspersonal am Tag ist nicht sehr freundlich - kein "Hallo" / kein "Auf Wiedersehen". Oft wird nur mit dem Kopf genickt. Weckdienst wurde eine viertel Stunde zu spät durchgeführt. Es sind nur 7 Fön(s) für das komplette Hotel vorhanden... Bett wurde nur 1x die Woche gemacht. Teppich in den Zimmern -> dunkle Schmutzflecken zu sehen. Für WLAN wurde für 6 Tage 5€ berechnet - dafür dann nicht mal guten Empfang gehabt.

    Preis-Leistungsverhältnis ist in Ordnung. Die Nachwächter (Herren) waren sehr freundlich, die Putzfrauen ebenfalls! Badetuch/Handtuch wurde gestellt. Es war großteils sauber in den Zimmern...allerdings Spinnweben teilweise an den Decken der Gänge. Die Lage war für mich super, weil ich täglich zum Mainhaus Hotel musste. Zur Zeil ist es auch nicht weit. Das Frühstück ist zwar täglich gleich - aber absolut ausreichend und gut.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    -Aufzug betretbar aber anscheinend nie gewartet, defekt und gefährlich (Wird der Aufzug auf anderen Etagen gerufen. so fährt er sofort los, egal ob Insassen gerade aussteigen oder nicht) -Erstes Zimmer voller Rauch, Dreck und Gestank, Fenster konnte nicht geöffnet werden (war zugeklebt) -Zweites Zimmer erträglich, aber nicht sauber (Haare im Waschbecken, generell niedrige Hygiene) -Beim Frühstück wurde saure Milch serviert -Beim Check-in wurde sofort Geld verlangt, bevor wir das Zimmer besichtigen konnten

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. März 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmereinrichtung ist sehr alt. Bedürftige Ausstattung: kein Föhn und W-LAN nur gegen Aufpreis.

    Günstiger Preis. Die Innenstadt ist fußläufig zu erreichen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Unser Zimmer war richtig heruntergekommen, die Bilder im Internet sind entweder sehr alt oder es gibt noch andere, bessere Zimmer. Der Fernseher ging kaum (vielleicht 5 Programme), für nur Übernachtung eigendlich egal, aber für andere vielleicht von Interesse. Zusagen werden ungenügend eingehalten, wenig Abstimmung und Zusammenarbeit beim Personal untereinander. Dafür, das zB. viele Monteure oder andere Berufe übernachten, muß man u.a. beim Frühstück flexibler sein. Bei 2 Übernachtungen zu verschmerzen, aber Zimmer/Bad wurde zwischendurch weder gereinigt und gelüftet. Würde es vielleicht bei den Bedingungen, nur Übernachtung mit Frühstück, wieder wählen, aber der Preis 100.- € für 2 Personen/ 2Nächte/ Frühstück ist bei aller Lage derzeit so die absolute Schmerzgrenze.

    Das Frühstück war ausreichend, für so ein Hotel genügende Auswahl, der Kaffee richtig gut. Die Sauberkeit war gut, auch Bettwäsche und Handtücher frisch. Die Lage neben einer S-Bahnstation und direkt am Zentrum richtig gut, außerdem direkte und schnelle Verbindung zum Flughafen und in größere Städte der Umgebung, zB. Wiesbaden, Mainz, Hanau, Darmstadt, Offenbach. Auch zB. Heidelberg und Mannheim sind in max. einer Stunde zu erreichen. Für Nur Übernachtung mit guten Start (Frühstück) ausreichend. 24 Std. Rezeption ist gut.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. März 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel ist trotz des günstigen Preises eine Unverschämtheit. Wir haben das gebuchte Zimmer am Anreisetag bezahlt, sind aber nach Ansicht des Zimmers und der sonstigen Gegebenheiten ohne zu Übernachten abgereist. Dieses Hotel ist eine absolutes Unverschämtheit !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    NICHTS !!!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel, Fenster in 4 Stock defekt, mit normalem tesa fixiert. Heizung ging nicht. Matratze gelb (urin?) Hygiene nicht ersichtlich. Zimmer konnt man nicht von innen abschließen usw.

    Da Booking uns geholfen hat, dieses Hotel zu stornieren und ein neues zu Buchen. Den dies Hotel war leider eine Zumutung

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Freundlichkeit schon bein Empfang war mehr als schlecht. Zimmer: Gardinen zerrissen,das Bett-Camping ist besser- Bad:wir haben es vorgezogen ungeduscht ab zu fahren Frühstück:haben wir abgebrochen!!!!!!!!!! nachts auf Flur: da lagen einige Mülltüten mit Habseligkeiten,wohl booking.comvon anderen Gästen??? Ich empfehle booking.com dieses Hotel SOFORT aus dem Programm zu nehmen!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    gefallen hat uns gar nix!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    *Dreckig *Unser Hotelzimmer Schlüssel wurde Nachts als wir weg waren einfach an fremde weiter gegeben, Geld wurde geklaut. * es stinkt überall *matratze komplett aufgeschlitzt *braune Flecken an der Bettdecke *insgesamt ein schreckliches Hotel und keinen Cent wert!!!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr in die Jahre gekommenes Hotel. Renovierungsarbeiten werden nicht groß geschrieben. Unsere Zimmertüre war, nachdem offensichtlich diese einmal aufgehebelt worden war, wieder mit Paketklebeband geklebt. Das Bett hatte eine lockere Seitenwange, wodurch das Bett in sich instabil war. Die Toilette hatte Urinstein und in der Badewanne konnte kaum geduscht werden, da keine Brauseschlauchaufhängung und kein Duschvorhang o.ä. Das Frühstück haben wir nicht ausprobiert.

    Das Personal war freundlich und hilfsbereit. Es gab keinen Zweitschlüssel, der Schlüssel konnte jedoch am Empfang deponiert werden.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sauberkeit und Zustand Bad (alt, z.T. kaputt, rostig und sehr verkalkt), fehlende Ausstattung (Fön), Zimmermöbel abgenutzt.

    Das Frühstück ging in Ordnung und war eigentlich das Beste am Aufenthalt. Bett war auch noch komfortabel und sauber. Verkehrslage gut.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mein Fenster ließ sich bei -7 Grad nicht schließen und wurde mit Tesafilm geklebt. Das Zimmer war schmuddelig, die Betten sind Feldbetten. Es gibt weder Duschvorhang noch Duschaufhängung. Wer billig bucht kriegt hier billig. Hat dringend eine Renovierung nötig

    Das Personal war ok

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Februar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    fenster ließ sich nicht schliessen .gardinen waren dunkelgrau und bestimmt ewig nicht gewaschen. badezimmer oje toilette war veraltet.duschen in der alten badewanne ohne vorhang war nicht so toll für ältere leute.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel war und ist nicht sauber, voll dreckig. Es stinkt. Man eckelt sich einfach. Das Möbel ist Schrott. Nie wieder werde ich dort übernachten. Ich rate jeden davon ab, das Hotel zu buchen

    Hat mir gar nix gefallen.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Hände weg!!! Die Möbel sind reif für den Sperrmüll, das Zimmer war schmutzig, an der Decke hingen blanke Glühbirnen, die Vorhänge waren teilweise abgerissen. Das Bad war schmutzig, die Klospülung defekt, der Duschvorhang nicht mehr vorhanden, am Spiegelschrank hingen die Kabel der Glühlampe lose raus. Entgegen der Beschreibung bei booking.com gab es im Zimmer keinen Fön, nur auf Anfrage an der Rezeption und auch der sollte nach Benutzung sofort wieder abgegeben werden, da es, laut Aussage der Rezeptionistin, im gesamten Hotel nur 5 (!!!) Föne gibt. Die Zimmer sind hellhörig, der Gang immer laut, das Publikum fragwürdig. Der Preis während der Messe von 120€/Nacht ist eine absolute Frechheit, leider aber sind die Angestellten gegen Kritik absolut resistent, sicher eine Folge katastrophaler Führung.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer sehr klein, spartanische Einrichtung, Betten und Matratzen ausreichend- für Allergiker oder Rückengeschädigte nicht geeignet, Sauberkeit und Reinigungszustand schlecht- auf den Bilderrahmen Staubschicht, die sich schon über den Rand wölbte, Auf den Bildern klebten Kaugummis, die augenscheinlich nicht erst vom Vormieter stammten, Wir hatten für den Preis kein Luxuszimmer erwartet, aber sauber kann es eigentlich immer sein,

    Frühstück für den Preis gut und reichlich, Personal sehr freundlich (Rezeption),

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel könnte eine grundsätzliche Renovierung vertragen. Oder neu bauen. Das Hotelpersonal für den Empfang in meinen Augen nicht geeignet. Wer bereits bei der Ankunft das Gefühl vermittelt das der "Gast" stört oder gerade ungelegen kommt sollte nicht an der Rezeption eingesetzt werden. Dasselbe Bild ergab sich bei der Abreise. Schlüsselabgabe, fertig. Es wurde nichtmal gefragt wie es mir gefallen hat. Eine Box zum Abwerfen des Schlüssel reicht da vollkommen. Im Bad gibt es keinen Duschvorhang was zur Folge hat das je nachdem wie man sich vorsieht das Bad unter Wasser steht. Weiterhin ist alles auch sehr hellhörig. Ohrstöpsel sind Pflicht. Selbst in Hostels ist es oft leiser da die Gäste dort zumindest versuchen leise und rücksichtsvoll zu sein. Das Bett ist sehr weich und durchgelegen. WLAN gibt es im Hotel, jedoch kostenpflichtig. 5€ pro Gerät pro Nacht. In Zeiten in denen eine DayFlat unlimited von der Telekom für 4,95€ verfügbar ist, sind solche Preise nicht mehr zu halten. Fernseher, Uraltmodel ohne Sendereinstellung. Die Fernbedienung mit Kreppband geflickt und mit leerer Batterie. Da wurde noch nicht einmal probiert es etwas ordentlich zu gestalten. Das Frühstück... ich habe mich dann lieber am Hauptbahnhof versorgt.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Februar 2018

    • Reise mit Haustier
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    das Hotel ist mehr als in die Jahre gekommen und entspricht dem Standard in den 50zigerJahren.Bett für 2 Personen 1,40m breit.Abgegammelte Türen,Spinnweben in allen Ecken,Gardinen seit Jahren nicht gewaschen.Muessen mal weiss gewesen sein. Frühstück mehr als schlicht,aber ausreichend.Hotel bietet aber absoluten Dumpingpreis.Fuer das Geld kann man kaum mehr erwarten.Ein bisschen Angst vor dem Aufzug,der war sehr eigenwillig und machte ,was er wollte.

    Das Personal ist sehr ,sehr freundlich und nett.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstücks Personal unfreundlich dafür war wenigstens die Dame an der Rezeption war Ok. Hotel war generell sauber aber die Renovierung sowie Ausstattung wir wifi und TV sehr schlecht, teilweise nicht Funktionsfähig. Für dem Preis kann man auch nicht viel mehr erwarten. Die Lage ist Super!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Februar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Obwohl ich bei der Reservierung deutlich gemacht hatte, dass ich ein Nichtraucherzimmer haben möchte, kam ich in eine verrauchte Bude; da das Hotel anscheinend voll belegt war, wurde mir keine Ausweichmöglichkeit angeboten. Die Wände gehören dringend mal wieder gestrichen, die Bäder gehören renoviert, der Teppich war total verdreckt, das Bad war nicht geputzt, es gibt keinen Duschvorhang, die Deckenlampe im Schlafzimmer hatte einen Wackelkontakt und fiel mehrmals aus, der Fernsehempfang hat nicht funktioniert.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Februar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die komplette Ausstattung ist in den 70gern mal modern gewesen. Das komplette Hotel ist in dieser Zeit hängen geblieben. Das Bad hat wohl eine Wanne doch im Großen und Ganzen alles sehr heruntergekommen und nicht wirklich sauber. Ein alter Röhrenfernseher , der erst nach einigem Tüfteln funktionierte und nur ein paar Programme ausspuckte . Ich stelle keine großen Ansprüche , deshalb wähle ich auch oft die günstigsten Angebote. Doch einen gewissen Standard sollte auch meine Unterkunft haben und für den Preis den ich bezahlt habe, war es leider noch viel zu teuer.

    Gefallen hat mir die Nähe zu meinem Ziel. Das Frühstück war einfach... Es gab wohl alles ...doch ausschliesslich Supermarkt Ware... leider wenig Frisches! Das Personal nett und höflich. Das Bett ganz bequem und das modernste in dem Raum.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Badezimmer ist mini und in der Hundebadewanne kann man nur im sitzen duschen, wenn man nicht das gesamte Zimmerchen unter Wasser setzen möchte. Sauberkeit wird leider äußerst klein geschrieben. In den Ecken lag überall Dreck der Vorzeiten, die Armaturen waren verkalkt, der Abfluss des Waschbeckens verstopft, dass nur nach und nach das Wasser vom Zähne putzen ablief!! Der Teppich im Zimmer hatte Löcher, die Fliesen auf den Fluren waren z.T. gebrochen und es fehlten einzelne Stücke! Egal zu welcher Zeit man zu seinem Zimmer gegangen ist, hat man in allen Fluren kleine Müllbeutel oder Plastiktüten gesehen, so dass auch hier nicht von Sauberkeit und Ordnung die Rede sein kann. Insgesamt ist das Hotel äußerst unterwohnt und muss dringend saniert und renoviert werden. Der Aufzug tat es die ganzen Tage unseres Aufenthaltes nicht. Dieses Problem soll erst kurz vor unserer Ankunft aufgetreten sein. Ob man sich um einen Techniker, etc. gekümmert hat, ist uns nicht bekannt. Das Hotel wird zumindest teilweise als Unterkunft für Asylbewerber genutzt! Der Parkplatz ist nicht gerade groß, die Einfahrt dorthin recht eng, so dass man schon auf seine Außenspiegel achten sollte. Der Gullideckel in der Mitte des Hofes ist gebrochen, so dass man auch auf seine Reifen Acht geben sollte! Das Frühstück selber bot keine große Auswahl, wäre aber ausreichend gewesen, wenn einem nicht eh schon der Appetit vergangen wäre, als eine Maus zwischenzeitlich von der Küche unter den Tisch gelaufen ist, wo das Buffet hergerichtet war!! Dies haben auch andere Gäste mitbekommen, die das Personal darauf angesprochen haben. Eine Reaktion des Personals hierauf konnten wir jedoch nicht erkennen. Vielleicht ist das dort ganz normal?! Deshalb haben wir am nächsten Tag auch nicht mehr dort gefrühstückt, sondern sind in die Stadt gefahren. Letztendlich kann dieses Hotel nur eine solch gute Gesamtbewertung haben, weil die Lage recht gut ist.

    Die Lage ist gut.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Extrem klappriges durchgelegenes Bett, extrem unssauber, nicht mal ein Duschvorhang, Uringeruch im Bad inkl. Schimmel an der Wand, Zahnreinigungsstäbchen vom Vorgänger auf dem Boden, Personal unfreundlich und man muss als Geschäftsreisender trotzdem Tourismusgebühr bezahlen. Bei Hinweis dass dies falsch ist wird man angeschnauzt aber die Rechnung trotzdem nicht geändert. Ohne Übertreibung das schlechteste und unsauberste Hotel an das ich mich erinnern kann je "Gast" gewesen zu sein. Minus 5 Sterne!!!

    Als ich das Hotel verlassen habe, da ist im Sommer ne Parkbank definitiv besser als dieses Hotel.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Ausstattung ist veraltet, die Betten sind mehr als durch. Sauberkeit war mäßig. Die Gardinen vorm Fenster so dreckig, wie auch zerschlissen.

    Die Lage des Hotels ist ok.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    alles

    Das komplette Hotel total veraltetund demoliert,,,,zimmertüre halb rausgebrochen,fenster nicht zu öffnen fiel dann raus,,,total dreckige wände...im bad über spiegel lampe rausgerissen,,,,toilettenspülung rausgebrochen,,,,die ganze Etage stinkt nach qualm...frühstücksraum total süffig,,lampen fallen von der decke,,,,,eine Frechheit sowas noch anzubieten,,,,alle gste waren entzetzt,,,,und das für viel geld zur messe,,,,hatte leider messetermine wer sonst sofort abgereist,,,

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer sind ekelhaft, unsauber, hellhörig, vieles kaputt oder sehr nah dran, Teppiche versifft und verstaubt. Muffeliges Geruch durch den ganzen Aufenthalt. Nur für jemand zu empfehlen, wer damit kein Problem hat.

    Gute Lage, bescheidenes Früstuck war im Preis

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Januar 2018

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Eigentlich alles. Im Hotel stinkt es nach Rauch, das Zimmer ist uralt und der Teppich gepflegt und ranzig. Das Bad war teils sehr dreckig und Haare lagen rum. Auf meinem Bett übrigens auch... Handtücher und Bettbezüge waren dafür sauber. Hinzu kommt das überaus unfreundliche und arrogante Personal an der Rezeption. Keinen Besuch wert...

    Das Bett war i.O. Die Lage ist nicht schlecht und relativ zentral. Frühstück war zwar einfach, aber auch i.O.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider war das Hotel eine Katastrophe, das sauberste war noch das Bett, sonst wäre ich wahrscheinlich direkt wieder gefahren. Da ich aber am nächsten Tag einen wichtigen Termin hatte musste ich die Nacht hier auf mich nehmen. Das Badezimmer stand völlig Unterwasser als ich das Zimmer betreten habe. Vermutlich noch vom Vormieter, denn da die Zimmer keine Dusche haben musste der sich vorab in der Badewanne abbrausen. Ich habe darauf lieber verzichtet. Die Einrichtung war ungepflegt und zum Teil sehr dreckig. Im Flur lagen ganze Haufen von Dreck und Haaren. Das Frühstück war zwar begrenzt aber durchaus ok.

    Übernachtet am Januar 2018

Ergebnisse 1 - 75

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft Hotel Diplomat ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: