Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Drei Kronen 3 Sterne

Münsterstr. 70, 44145 Dortmund, Deutschland

Nr. 46 von 49 Hotels in Dortmund

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 569 Hotelbewertungen

6,5

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7

  • Komfort

    6,1

  • Lage

    5,9

  • Ausstattung

    6,2

  • Hotelpersonal

    7,6

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    6,2

  • Kostenfreies WLAN

    7,4

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer sind dreckig. Bei der Dusche waren teilweise keine vernünftigen Mischregler. Das Wasser kam aus dem Schlauch und nicht aus der Brause. Beim Frühstück war die Butter abgelaufen und wurde beim 2 Zen Tag auf nachfragen ausgetauscht. Die Maschine WLAN Qualität ist extrem schlecht. Die Lage ist in einem sehr abschmeckenden Stadtviertel. Man sollte abends nicht alleine auf der Straße laufen.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Duschbrause könnt mal erneuert werden!

    Ich war bereits vor 14 Uhr vor Ort und konnte ohne Probleme nach kurzem warten einchecken. Während der Wartezeit hat die freundliche Dame an der Rezeption mir viele Tips für Dortmund und Umgebung gegeben!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Betten sind bretthart - selbst bei 85kg Körpergewicht sinkt in Seitenlage weder Hüfte noch Schulter ein - absolut keine gute Lage für die Wirbelsäule möglich. Am nächsten Morgen kam dazu nur der Kommentar, dass das doch besser wäre wie durchgelegene Matrazen. Außerdem befindet sich das Hotel in einer Gegend mit hohem orientalischen Anteil - trotz geschlossener Fenster zum Hinterhof war bis morgens um 5 Uhr laute Musik und Feiergeräusche zu vernehmen, die in Verbindung mit der Matraze an Schlaf nicht denken ließen.

    Gegen 8 Euro Aufpreis steht das Fahrzeug sicher hinter zwei Rolltoren in einer Tiefgarage.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Umgebung war mir nicht wohl zu viele Ausländer. Möchte als Frau nicht alleine dort übernachten. Gegend ist nicht angehnehm

    War nahe am Hauptbahnhof

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Personal sitzt in einem "Kasten"... War beim Check-In nicht sonderlich freundlich, wirkte eher gleichgültig bis abschreckend. Beim Check Out die Dame war jedoch sehr nett. Im Flur stand Gerümpel (alte Bilder neben einem Schrank mit Vorhängeschloss) Vom Eindruck eher sehr verwinkelt und altbacken bis marode.

    Das Frühstück war sehr reichhaltig. Da stimmte das Preis-Leistungsverhältnis.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Sauberkeit lässt zu wünschen übrig. Die Umgebung ist auch sehr gewöhnungsbedürftig. Das sollte eine Einkaufsstraße sein. War es auch aber sehr schmutzig.

    Das Hotel hat eine Tiefgarage. Das Frühstück war auch ganz okay.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zuerst wurden wir in einem Zimmer ohne WLAN und ohne funktionierenden Fernseher untergebracht. Nachdem wir uns beschwert hatten, hat man uns am Tag danach ein neues Zimmer angeboten, wo zwar das Wlan funktionierte, der Fernseher jedoch immer noch keine funktionierenden Sender hatte. Am letzten Morgen gab es dann auch noch kein Frühstück, da das Hotel angeblich nicht genug besetzt war, um ein Frühstück zu machen, eine Frechheit!! Selbst wenn nur ein Gast im Hotel ist, muss ein Frühstück angeboten werden, ob Osterferien oder nicht! Das Hotel ist nicht weiter zu empfehlen!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. März 2018

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Kleiner Tipp: Der Zimmerservice sollte weniger Putzmittel benutzen, der Boden Klebte vom Reinigungsmittel. Sonst war aber alles gut

    Frühstück war gut, auch die zwei Möglichkeiten des Kaffee fand ich eine gute Idee, Filter und Kapsel kaffe. Die Matratzen waren uns zu weich. Im Zimmer ist Wasser und eine Kaffeemaschine.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider hat die Putzfrau noch "Luft nach oben" - hier wäre mehr Engagement und Kritikfähigkeit (der Dame) angebracht

    Engagierte Mitarbeiter, die versucht haben, die Defizite aufzuarbeiten.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Ausstattung war sehr veraltet und mehr als dürftig. Es herrschten eisige 15 Grad. Das Bad war aus Kältegründen nur mit Schuhen zu betreten.

    Nichts. Die abgeklebten Stern am Hoteleingang waren ein echtes Highlight. So wusste man gleich was Sache ist.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Badezimmer war dreckig auf den wc Deckel waren Haare die Dusche ist verdreckt verkalkt. Im Zimmer war es kalt als wir an kammen. Wir hatten ein 3 Bett Zimmer Fernseher gab es nur im extra Zimmer und nicht mal der ging gut da er keinen guten Empfang rein bekommen hat. Ober uns waren die Gäste so laut egal was wir sagten nicht half da wir unten niemanden gefunden haben es war bereits halb 2 früh. Ich hab mir besseres erwartet von dem Hotel wir kommen nicht mehr für das Geld ca 194 euro mit Frühstück und Parkplatz für 1 Nacht ein 3 Bett Zimmer das zu wünschen offen lässt und dreckig war war das zu teuer. Leider sehr traurig

    Das Personal war sehr freundlich und hst uns geholfen. Das Frühstück war ausreichend und sehr gut.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Februar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer war für zwei Personen gebucht jedoch nur für eine hergerichtet worden. Es wurde nach dem ich dies an der Rezeption reklamierte jedoch rasch für die zweite Person Handtuch und Duschtuch gebracht. Die Sauberkeit des Zimmers war nur bei oberflächlicher Betrachtung gut. Hier müssten das Reinigungspersonal gewissenhafter arbeiten. Leider war auch die Möglichkeit vor dem Hotel zu halten um das Gepäck auszuladen nicht gegeben, weil alles zugeparkt war.

    Sehr gut gefallen hat mir am Hotel "Drei Kronen" die Freundlichkeit des Personals, das dieses Hotel über eine Garage für Gäste verfügt (was in diesem Viertel sehr beruhigend ist) und das die Innenstadt von Dortmund zu Fuß (ca. 10 Gehminuten) gut erreichbar ist.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2018

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Mit der Sauberkeit nimmt man es dort nicht so genau,das Bad war sehr klein,kaum Bewegungsfreiheit und der Preis für dieses Zimmer,war einfach nur frech

    Das Frühstück war super und das Personal sehr nett

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist eine Zumutung. In unserem Zimmer guckten Kabel aus der Wand die unter Strom standen. Der Boden war an einigen Stellen kaputt und das wir nicht kleben geblieben sind am Boden war alles. Das WC war vor lauter Urinstein der letzten Monate nicht zu benutzen. Ich könnte jetzt noch jede Menge Nägel aufzählen. Auf unsere Beanstandung wurde leider nicht reagiert, außer dass dann nachts um ein Uhr mal das Bett neu bezogen worden ist.

    Das Frühstück war das Highlight des Hotels.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Bett konnte am Kopfteil nicht verstellt werden was sehr ungünstig war. Für gebehinderte Menschen ist die Eingangstreppe nur sehr schwer zu erklimmen.

    Das Frühstück war sehr vielfältig und immer pünktlich. Freundliches Personal.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Dezember 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bad sehr klein viele Mängel wurden versucht zu verdecken Wochenendpreis völlig überzogen Konnten Buchung nicht auf Anhieb finden - war sehr mühsam

    Frühstück war gut Matratzen waren neu Einrichtung eher naja

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2017

    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    3 Personen für 2 Nächte im 3-Bettzimmer und in einem Hotel dieser Kategorie zu Euro 290.- = Euro 48.- pro Person und Nacht ist an der Grenze des Erträglichen! Dies zumal man für das Frühstück Euro 10.- separat zu zahlen hat. Vorschlag: Euro 40.- exklusiv Frühstück, Euro 50.- inklusiv Frühstück. Das Bad/WC/ die Dusche hat keinen Dampf-/ Geruchabzug. Wenn einer da sein "Geschäft" zu erledigen hat, sollten die Anderen davor Duschen gehen. Ein Dicker wird überdies in dieser engen Duschkabine stecken bleiben , wenn er überhaupt hinein kommt.

    Die Lage zur Innenstadt und dem ÖV ist sehr gut! Die Betten/ Matratzen waren recht bequem! Das Frühstück war einfach aber fein! Die ganze Abwicklung des Aufenthalts war unkompliziert! Das w-lan funktionierte tadellos!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mir war alles zu verwinkelt und zu viele Treppen. Zusätzlich noch 8€ für die Tiefgarage fand ich zu viel.

    Das Frühstück für 10€ war sehr gut. Rezeption war sehr freundlich.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Dezember 2017

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer war kalt, obwohl die Heizung ganz aufgedreht war. Überhaupt keine Atmosphäre, keine Accessiores außer ein paar künstliche verstaubte Blumen auf dem Tisch. Am Fenster Gardinen die irgendwie nicht zusammen passen wollten :-) und auch gerne mal gewaschen werden dürften. Das Bad, war eine Katastrophe, der Toilettendeckel war nur ganz zu Öffnen indem man ihn an dem Waschbecken vorbei drückte, sonst hatte man ihn eben auf dem Rücken liegen, gut das er aus einem ziemlich weichen Kunststoff bestand. Die Heizung wurde wohl schon ziemlich lange nicht mehr abgewaschen (Bäh), in der Duschkabine Schimmel an den Abschlüssen der Kabine und zwar nicht nur eine Ecke....rundherum! Ach da war soviel... Also, für 1 Nacht 96 Euro ohne Frühstück eine Unverschämtheit. Nie wieder.

    Nichts!!!! Der Eingang war sehr sauber und modern gestaltet, aber dann.... Naja, man soll ja was positives schreiben..... Der Empfang und der Abschied waren sehr Freundlich und die angaben zu der Entfernung / Westfalenhalle absolut korrekt.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. November 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Badezimmer etwas klein. Geräusche in den Wänden (Ratten? Marder?).

    Das Personal war sehr zuvorkommend und freundlich. Keinerlei Komplikationen beim Chec- In/-Out. Zimmer war sauber und geräumig. Ca 5-10 Minuten zu Fuß in die Innenstadt.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. November 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer hätte an machen stellen einen Anstrich nötig, beim Kleiderschrank ist die Rückwand raus.

    Das Zimmer War ruhig gelegen, Frühstück in Ordnung. Personal sehr nett

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Anders als auf den Fotos auf der Buchungseite dargestellt, waren die Einzelzimmer unterstes Niveau. Klein, sehr spartanisch und es hat sehr gemüffelt.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es handelt sich um ein sehr einfaches Hotel, eher zu vergleichen mit einer Pension für Monteure. Heruntergekommene Zimmer. Zugang nur durch einen Keller, Treppenhäuser kreuz und quer. Sterne irgendeiner Art konnte ich nicht entdecken. Für den Preis ist die Gegenleistung nicht Ok.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Kein Aufzug, ich war im 3 Stock, immerhin gibt es einen netten Kofferträger. Messepreis war skandalös aber ich würd an denen Ihrer Stelle natürlich auch das Dreifache kassieren wenn das in Deutschland keiner rechtlich geregelt. TV hat nicht funktioniert, der TV hat angezeigt dass offenbar die Flatrate nicht bezahlt war.

    Die legen sich wirklich ins Zeug, ich hab in wesentlich renomierteren Hotels schon einen erheblich schlechteren Service erlebt.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Im Hotel gab es leider keinen Aufzug was beim gefühlt 4ten Stock mit Koffern nicht wirklich schön war. Der Fernseher zeigte nur ARD und ZDF ohne Probleme an... aber wir waren ja nicht zum Fernsehen dort.

    Die Lage des Hotels war super, und die Zimmer sehr ruhig. Das Auto kann man in einer nahen Tiefgarage parken (gegen Aufpreis) und die Straßenbahnhaltestelle ist nur wenige Gehminuten entfernt. In unmittelbarer Nähe gibt es Geschäfte für so ziemlich jeden Bedarf.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Bad müsste renoviert werden.

    Zimmer war sehr geräumig und ruhig. Matrazen sehr gut zum Schlafen. Ausreichend Steckdosen zum Laden von Handys sind vorhanden. Ein Wasserkocher und Tee sowie eine Flasche Wasser sind sehr einladend.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Oktober 2017

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Staßenlärm der Türkischen kfaffees war bis in die Nacht zu hören Die Garage ist sehr versteckt eine straße weiter

    Für den preis kann man nicht viel erwarten

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Oktober 2017

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zu wenig Zeit, das leckere Frühstück zu probieren.

    Sehr professionelles und ebenso freundliches Personal, welches in einem sauberen und gut geführten Haus dem Gast das Gefühl gibt, sich wohl und gut aufgehoben zu fühlen. Jederzeit wieder!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    eine Kleinigkeit, siehe oben

    Das Frühstück war richtig lecker, reichhaltig und auch von der Auswahl her mehr als empfehlenswert Die Lage des Hotels ist nicht so optimal (spätabends halt sehr dunkle gegend), allerdings ist man in ca 300 m an der UBahn-Station. Das Personal war mehr als freundlich und hilfsbereit. Eine kleine Anmerkung meinerseits bezüglich einer fehlenden Telefonliste im Zimmer (wie kann ich die Rezeption telefonisch erreihen) wurde interessiert aufgenommen und wird sicher realisiert.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. September 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es dauerte oft sehr lange, bis das Wasser in der Dusche eine angenehme Temperatur hatte.

    Das Frühstück war richtig gut und die Auswahl vielfältig. Mit den Betten waren wir zufrieden.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Der Fernseher hat nicht funktioniert, wurde dann in ein anderes Zimmer verfrachtet. Dort funktioniert der Fernseher, aber es gab nur wenige Sender. Viele Stromanschlüsse funktionierten nicht, insgesamt war es im Hotel sehr laut. Die Mitarbeiter wirken sehr unmotiviert. Keine Parkplätze in der näheren Umgebung.

    Das Frühstück war umfangreich und vollkommen in Ordnung.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Vor allem das Bad hat das Flair der 70er Jahre. Es gäb keinerlei Informationen auf dem Zimmer über das Hotel oder die Umgebung. Die Minibar war leer. Das Zimmer ist sehr hellhörig. Der Blick aus dem Fenster geht auf einen schmutzigen Hinterhof. Das Personal beim Check-in war genervt und unfreundlich. Zu dem Preis habe ich wesentlich mehr erwartet!

    Bis auf das Frühstück und der Größe des Zimmers nichts.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. August 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel liegt sehr versteckt. Hat Hinterhofatmophäre und entspricht nicht meiner Auffassung von "Hotel". Sanitäre Einrichtungen entsprechen absolut nicht mehr dem heutigen Standart. Hellhörig wenn andere Gäste Ihre Zimmer aufsuchen. Preis völlig überzogen. Ich würde ein nächstes Mal auf Hostel oder Jugendherberge ausweichen und nicht wieder buchen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. August 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zentrale Lage in der Nähe der U-Bahn, trotz belebter Einkaufs- und Kneipenstraße nachts ruhig, gut geschlafen, viel Platz im Zimmer, super Preis-Leistung-Verhältnis. Freundliches und zuvorkommendes Personal.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer hat nach Zigarettenqualm gerochen , vor allem das Bad . Fernseher funktionierte nicht , die Badtür ging nur durch lautes Zudrücken zu . Steile Treppen zur Rezeption und zur dritten Etage , es gab keinen Aufzug . Das Hotel liegt in einem multikulti Bezirk . Der Weg zum Hotel war etwas beklemmend . Menschen verschiedener Nationen säumten den Weg . Der Krach auf der Straße zog sich bis weit nach Mitternacht hin . Ein Öffnen des Fensters war nicht möglich.

    Netter Empfang an der Rezeption , Schneller Check In und Out , gutes Frühstück . Verkehrsgünstige Lage des Hotels .

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Juli 2017

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Selbst eine Phosphorgranate wäre noch zu gut für diesen miesen Laden, ich hab bezahlt dass Zimmer bekommen, bei dem der Schlüssel nicht mehr aus dem Schloss ging... Hab das Etablissement direkt wieder verlassen das Geld nicht zurück eingefordert... würde ich lieber kotzen.

    Nichts

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Lage des Hotels ist in einem Brennpunkt von Dortmund. Man fühlt sich vor dem Hoteleingang unsicher.

    Für eine Übernachtung hat die Unterkunft ihren Zweck erfüllt. Frühstück war besser als erwartet.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2017

    • Geschäftsreise
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Bad war schmutzig und die Duschkabine defekt. Die Lage mitten im Türkenviertel sehr gewöhnungsbedürftig. Gaststätte gegenüber bediente keine Deutschen! Angeblich wegen Ramadan.

    Zimmer war sauber.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Juni 2017

    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bad war schwer renovationsbedürftig, Lage:inmitten eines türkischen Viertels...Schock da wir nicht darauf vorbereitet waren

    Bett war gut, Personal freundlich, Lage nahe am Bahnhof...

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Auf dem Weg in die Stadt erhielt ich dreimal ganz offene Drogenabgebote... soviel zur Lage und dem Umfeld! Zimmer völlig lieblos, nüchtern und kalt "eingerichtet"

    Frühstück war okay, stadnahe Lage

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    als Übernachter zwar unerheblich, Fernsehempfang ist nicht so gut, Internettechnik

    Zentrale Lage in Dortmund, gute Verkehrsanbindung mit ÖPNV, super Frühstück, sehr nettes Personal

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmer nicht so wie auf Bilder. Krach sehr dünne Wände und schon Frühs ging der Staubsauger. Schlechte Ausstattung. Betten waren Teilweise Kaputt. Sehr unübersichtlich.

    Frühstück war ganz okay. Freundliches Personal

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Mai 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Super zentrale Lage, was aber auch bedingt, dass es - auch nachts - sehr laut ist. Bei geschlossenem Fenster aber ok. Sehr geräumige Zimmer.

    Relativ antiquierte Ausstattung, die auch nur bedingt funktionierte. (Toilettenspülung, TV, etc.) Auch nachts ist es sehr laut. Bei geschlossenem Fenster aber ok.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Mai 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Preis mit 150,-- € nur für Übernachtung war meiner Meinung nach doch etwas hoch. Frühstück wird extra berechnet- war aber angemessen.

    Der Empfang war sehr freundlich. Das Zimmer sehr geräumig und sauber. U-Bahn in der Nähe war top. Frühstück war super- für jeden etwas dabei. Personal sehr freundlich und zuvorkommend.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • 3 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Heizung hat sowohl in unserem Zimmer als auch Bad nicht funktioniert. Sehr weiter Weg zu unserem Zimmer. Mit Gepäck beschwerlich!

    Frühstück reichlich und lecker angerichtet. Für den Preis durchaus ok. Freundliches Personal.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Mai 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Kaum Licht im viel zu kleinen Duschbad. Enge Dusche. Im Waschbecken war ein Sprung. Es gab Aufbackbrötchen statt frische. Kein Brot oder Schwarbrot zusätzlich. Die Lage ist für alleinreisende besonders Frauen nicht zu empfehlen.

    Belag beim Frühstück war vielfälltig. Personal sehr freundlich. Kfz war sicher und gut zu parken. Die Möglichkeit der Kaffee oder Tee Zubereitung im Zimmer.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr freundliches und rühriges Team. Kümmern sich sehr gut um ihre Gäste. Sauber, ordentlich und sehr freundlich geführtes Hotel. Preis - Leistung voll in Ordnung. Liebe Grüße, Jens aus dem schönen Spreewald

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Bad funktioniert die Heizung nicht, Keine vernünftige Warmwasser- Zirkulation in der Dusche, Fernseher minderwertig.

    Freundliche Mitarbeiter; Frphstücksraum angenehm; guten Büfett. Gutes Bett.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schlimmer Stadtteil von Dortmund. Erinnert eher an den Bazar von Istanbul. Ebenso auch die Lautstärke nachts, sowohl vor als auch im Haus. Billige Einrichtung mit einigen defekten Geräten und einer hochstehenden Fußbodenleiste an deren Spitze man sich übel am Fuß verletzen kann.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    TV hat nicht funktioniert, Duschkabine konnte nicht richtig geschlossen werden, Vorhänge zu kurz und keine Storen -> sehr hell in der Nacht Für uns klar: würden wir nicht mehr buchen

    Sauberes Zimmer und Bad, nettes Personal

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Lage ist gewöhnungsbedürftig, stellte sich aber als kein Nachteil dar (blöde Vorurteile).Hoteleigener Parkplatz zu teuer.

    Gutes Frühstück mit großer Auswahl, bequeme Betten, Sanitär Standard aber ausreichend.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. März 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel liegt in einer Umgebung wo bevorzugt türkisch-arabische Bewohner wohnen. Aber scheint alles harmlos zu sein und bietet eine Vielfalt an tollen Einkaufsmöglichkeiten)) Frühstücksbüffet: Der Lachs hatte etwas Geruch, aber nur teilweise. Wahrscheinlich wurden ältere Reste und frische Packungen versehentlich vermischt. Es könnte gesundheitliche Problemen hervorrufen((

    Großes Zimmer! Bequemes Bett!! Reichhaltiges Frühstück!!Super freundliches Personal!!24 Stunden Rezeption!

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. März 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Hotel ist schon ein bisschen älter

    Großes Zimmer mit Kaffee / Tee Machine Bedienung sehr freundlich Umgebung dynamisch, viele Ausländer...wie im Urlaub

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. März 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider funktionierten einige Lampen nicht. Das Licht war sehr spärlich. Da ich noch am Schreibtisch arbeiten wollte, war das nicht optimal. Die Probleme konnten vom (sehr freundliche) Personal nicht behoben werden und leider konnte mir auch kein anderes Zimmer zugewiesen werden.

    Sehr freundliches Personal. Sauberes Zimmer und Bad. Das Frühstück war sehr lecker. Die Auswahl war groß und hat alles angeboten was das Herz begehrt. Als leidenschaftliche Kaffeetrinker muss ich leider sagen dass der Kaffee wässrig war und nicht wirklich geschmeckt hat. Die Lage in der nähe vom Bahnhof ist ein großer Pluspunkt. Leider ist die ganze Umgebung nicht sehr ansprechend. Als Frau allein unterwegs... da habe ich mich nicht wohl gefühlt.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. März 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein Aufzug vorhanden und mit Kinderwagen eine schmale Treppe hoch ist nicht sehr schön. Sehr hellhöriges Hotelzimmer, mit Kleinkind nicht sehr empfehlenswert. Sehr versteckter Eingang, waren von Samstag auf Sonntag da, hatten morgens beim Ausgang direkt Scherben vor der Tür, hier erwarten wir eigentlich, dass sowas direkt entfernt wird! Sehr kleiner Fernseher die zudem auch sehr schlecht eingestellt sind, Zimmer ordentlich aber nicht mit liebe eingerichtet, Tapeten schlecht verklebt, Fenster schließen sich schlecht.

    Frühstück war gut, aber nicht überschwänglich, Auswahl an Aufschnitt, Käse und Lachs war gegeben, Rührei war zwar frisch, aber öllastig, Zimmer zum Hinterhof war okay. Koffer konnten abgestellt werden, zwar "nur" im Frühstücksraum, aber immerhin! Kurzer Fußweg zur nächsten u- Bahn Station Leopoldstrasse, nur eine Station weiter ist der Hauptbahnhof!

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. März 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir mussten mit Frühstück und Parkgarage über 300 Euro bezahlen, da das Hotel die Preise in völlig übertriebenem Ausmaß wegen des Championsleague Spieles angehoben hat. Ein Hotel dieser Güte in dieser Lage wäre mit deutlich unter 100 € für ein Doppelzimmer mehr als gut bezahlt. Das ganze Haus und die Zimmereinrichtung wirkt absolut improvisiert und zusammengebastelt, uralt, teilweise defekt. Ich würde von einer Buchung hier jedem abraten, der eine Alternative findet. Gegen das Personal ist nichts negatives zu sagen, freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Februar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    S.o.: Umgebung etwas heruntergekommen

    Das Zimmer war sehr groß. Es gab Wasseekocher und Teebeutel auf dem Zimmer. Alles sehr sauber. Sehr nette Dame an der Rezeption. Und sehr gutes Frühstück (für nur € 10 pP). Nahe am Bhf., Gegend nicht sehr vertrauenserweckend, aber ok. Preis-Leistungs-Verhältnis perfekt! Wir würden jederzeit wiederkomnen....

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Februar 2017

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Aufenthalt hat mir sehr gut gefallen! War sehr ruhig hatte ein schönes Zimmer nach hinten raus, neu renoviert. Freundliches, hilfsbereites Personal, tolles Frühstück. WLAN war 1A! Kann nur sagen war sehr zufrieden. Note: 1

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Februar 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Badezimmerausstattung liess zu wünschen übrig! Man konnte keine Handtücher aufhängen, weil der Halter mehr, oder weniger, aus der Wand gerissen war! Waschbecken mit Riss! Ablagemöglichkeut im Bad nur auf dem Boden, weil rs sehr klein war!Viele Treppen zu laufen! Ein deutsches Restaurant zu finden, dafür musste man weiter laufen! Viele andere Imbisse in unmittelbarer Nähe! Als Frau wollte ich dort abends nicht unbedingt alleine unterwegs sein!

    Sehr freundliches Personal :-)))und ausreichendes Frühstück! Sehr sauber! Parkmöglichkeit für 5 Euro in einer abgeschlossenen Garage möglich! Etwas umständlich war, daß der Schlüssel immer direkt zurück gebracht werden musste!

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Februar 2017

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Freundliche Begrüßung durch das Personal, auf Wunsch Zimmer im Erdgeschoss nach hinten raus war möglich, Frühstück normalerweise ab 7.00 Uhr konnte aber auch schon um 6.00 Uhr frühstücken auf persönlichen Wunsch. Personal sehr hilfsbereit, hat für mich Taxi vorbestellt alles kein Problem. Zimmer und Preis-Leistungs Verhältnis fabelhaft. Sehr zufrieden.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Februar 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider waren die Matratzen ziemlich durchgelegen. Eine davon hätte schon längst entsorgt werden müssen. Hätte ich einen orientalischen Ursprung gehabt, hätte ich mich wie zuhause gefühlt. Das Zimmer war sehr hellhörig. Das Gebäude ist sehr verwinkelt, viele Treppen, kein Aufzug.

    Das Zimmer war recht groß, Ausstattung ok, sogar Wasserkocher, löslicher Kaffee und Tee vorhanden.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Januar 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Umgebung vom Hotel ist nicht schön. Badlüftung bläst Küchengerüche ins Zimmer. Ausstattung sehr in die Jahre gekommen. Allerdings sauber.

    Sehr freundliches und hilfsbereites Personal

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Januar 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Hotel ist direkt in der Nähe der City. Top Frühstück. Nettes Personal ( Hilfreich) Gute Restaurants uns Bars in der Nähe. Garagenstellplätze in abschließbarer Garage vorhanden zwar gegen Gebühr aber nicht teuer, 5€ pro Nacht. Sonderwünsche wie zusätzliches Kopfkissen oder mal ein Taxi vorbestellen gingen sofort. Zimmer war ruhig, sauber und sehr gut ausgestattet. Kaffee, Tee und eine Flasche Wasser war kostenlos im Zimmer vorhanden. U-Bahn glich um die Ecke! Einkaufmöglichkeiten, Sparkasse auch direkt in der Nähe des Hotels. War sehr zufrieden.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Januar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Super Hotel! War sehr ansprechend, nette Leute an der Rezeption. Schönes Zimmer, vor allem sauber. Frühstücksbuffet Top, war schon in 5 Sterne Häusern die nicht so ein tolles Frühstüch hatten, Preis-Leistung hat gestimmt. Nahe Innenstadt. Gute und günstige Restaurants direkt vor dem Hotel. Gutes Wlan

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Januar 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr zufrieden insgesamt! Freundliche Mitarbeiter, unkomplizierter Check-In. Großes, gut ausgestattetes Zimmer, Fernseh gucken vom Bett war möglich. Alles in der Nähe, Restaurants, Bars, Banken, Geschäfte. U-Bahn Station nicht weit vom Hotel. Gerne wieder.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel ist schon einige Jahrzehnte alt. Es wurde mittlerweile nachgebessert/modernisiert, jedoch sieht man leider, daß dies nur mit den allernötigsten Mitteln getan wurde: - in den Zimmern wurde Laminat verlegt, leider teilweise unsauber mit 3-4mm Spalten zwischen den Dielen - Teilweise wurde neu tapeziert und/oder gestrichen, jedoch glaube ich auch nur partiell, denn andere (70er-Jahre-Stil) Tapeten im selben Raum sahen aus, als ob entschieden wurde "die sieht noch ok aus, da sparen wir uns die Arbeit". - Teilweise sind neue Heizungsrohre verlegt worden, doch anstatt diese richtig zu verkleiden oder unter Putz zu verlegen, hat man diese einfach mit Kabelkanälen umhüllt. - Auch fallen solche Kleinigkeiten auf, wie: Die neuen Möbel erwecken mit den Glitzergriffen den Eindruck aus der Teenie-Kategorie von Roller zu sein, die moderne WC Spülung paßt nicht korrekt in die Aussparung der Fliesen (ein Fingerdicker Spalt ist zu sehen) und um die Garderobe herum sieht man noch, daß dort ursprünglich einmal ein Waschbecken gewesen ist, denn die 60er/70er Jahre Fliesen sind noch da. Fernseher (kleines Modell einer unbekannten Marke mit Zimmer-Stabantenne) ist ebenso vorhanden wie ein (extrem günstig wirkender) Wasserkocher. - Ein wenig mehr Luxus hätte auch hier schön gewirkt. Alles in allem sind all diese Punkte nicht schlimm, jedoch zerstört die Summe all dieser Kleinigkeiten definitiv den Wohlfühlcharakter. Trotzdem: für den Preis ist das Hotel in Ordnung.

    Verglichen mit dem Preis ist das Hotel vollkommen in Ordnung. Die Lage ist für PKW-anreisende günstig (in einem Einkaufsgebiet in Düsseldorf, gegenüber einem Tedi, auch sind ein Dönerladen, Lidl, Kik & Co in der Nähe): Man kann schnell nochmal etwas vergessenes nachkaufen oder Proviant für die Weiterreise zu Fuß besorgen. Es ist nicht die beste Wohngegend (Dortmund Nord), doch kann ich auch nicht behaupten, mich unsicher gefühlt zu haben. Im Umkreis des Hotels gibt es ausreichend Parkplätze, gegen 18 Uhr war hier noch alles voll, ab ca 19 Uhr war Parken jedoch kein Thema. (Eigene Parkplätze hat das Hotel nicht. Gebühren: 12 Cent für 10min von 7-19 Uhr. Maximal 2std). Das Hotel hat übrigens keinen eigenen Parkplatz. Das Frühstück hat mich positiv überrascht: Es gab seeehr kleine Mengen, allerdings war ich auch der einzige, der zu dieser Zeit gefrühstückt hat, weswegen ich das nicht als negativ ausführen würde. U.a. gab es : Kaiserbrötchen, Mehrkorn, Croissants, 4 Sorten Müsli, 2 Säfte, Lachs auf Salatbett, diverse Marmeladen, mind. 5 Sorten Käse, Butter, Margarine, Frischkäse, Omelett (oder war es Rührei?) und noch vieles mehr - geschmacklich konnte ich mich keinesfalls beschweren, auch war alles optisch schön angerichtet, teilweise mit aufwendiger Deko versehen und größtenteils gekühlt. Daher: Wenn man hier übernachtet, sollte man die 10,- für das Frühstück investieren.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Lage des Hotels lädt nicht dazu ein, als alleinreisende Frau die Umgebung des Hotels zu erkunden.

    Die Freundlichkeit im Hotel 3 Kronen ist sehr hervorzuheben. Selten habe ich mich so willkommen gefühlt. Das Frühstück ist sehr vielfältig und lecker. Unser Zimmer war sehr angenehm und die Betten sehr bequem. Das Hotel ist sehr zentral gelegen - und mit einem Taxi (ist innerhalb kürzester Zeit da, wenn man über die Rezeption rufen lässt), ist alles sehr schnell erreichbar.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ausstattung etwas veraltet. Badezimmer sehr klein - eh bekannt aus "Kasten" motels auf der autobahn/Messe.

    Frühstück Gut. Preisleistung schlecht - war aber zu Silvester -vielleicht anders zu ein andere Zeitpunkt. Personal sehr hilfsbereit und freundlich. Sauber.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel war zwar zentral gelegen, aber es war recht laut und es liegt in einem Stadtteil in dem man nicht gerne alleine unterwegs ist. Die Ausstattung des Zimmer war z.T. auch recht altmodisch.

    Das Bett war sehr bequem, auch das Zimmer war sehr groß und mit dem wichtigen ausgestattet, TV, Radio, Fön und Getränke (warm, kalt). Getränke hätte man an der Rezeption bekommen, finde ich auch gut. Die Lage war sehr zentral, schnell in der Stadt und an unserem Zielort, aber es gab da dennoch einige Abstriche.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 22. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Kein Aufzug keine Frühstücksbedienung mussten alles selber holen Kaffee stand auf Warmhalteplatte kein Ansprechpartner ob es noch Eier oder neuen Kaffee gibt Lage nicht so toll reines Ausländerviertel mussten eine Werkstatt aufsuchen habe 3 Passanten gefragt ob in der nähe eine Werkstatt wäre alle 3 haben uns nicht verstanden

    Garage zu mieten

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. Dezember 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr alte Einrichtung, alles in billig. Kleiner Fernseher, kleines Bett, sehr liebloses Zimmer und hellhörig. Personal macht einen unbedarften Eindruck.

    Nichts

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. Dezember 2016

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war nicht gut - das erste Mal, das ich blaues Rührei gesehen habe. Das Preis-Leistumgsverhältnis war katastrophal, wurde auf Nachfrage mit der hohen Belegung in Dortmund begründet wg. eines BVB Spiels - das darf aber nicht zur Verdreifachung der Preise führen. Die Leistung von Booking.com war hier nicht zu erkennen, zu einem solchen Preis darf man es nicht kommen lassen.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider war die zubereitete Menge an Rührei so groß, das es nur noch lauwarm war. Besser wäre auch, wenn der Kaffee oder das Teewasser gemacht wird, wenn der Gast da ist und nicht in der Kanne oder dem Thermos warm hält. Ein kleiner Tischmülleimer wäre auch nicht schlecht, da viel einzeln verpackt war.

    Das Personal war nett und höflich. Die Zimmer waren sauber. Leider liegt das Hotel in einem Bereich mit großem Anteil an Ausländern, gegen die ich nichts habe, außer das Sie die halbe Nacht sich lautstark unterhalten. Wir konnten nur mit geschlossenem Fenster schlafen, was für uns sehr ungewohnt ist. Zum Frühstück gab es eine große Auswahl.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Bad ohne Fenster (laut Liste soll jedes Bad ein Fenster haben ) Minibar,war nur ein leerer Kühlschrank, Parkplatz kostenlos ? Wir waren zu viert und im zweiten Zimmer fehlte so einiges. Telefon,Radio , Minibarund der Wecker war kaputt

    Ein gutes Frühstückbüffet ,es war alles da Das Zimmer und Bad sauber tgl.frische Handtücher

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 11. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer sowie Ausstattung nicht mehr zeitgemäß und veraltet. Für eine Übernachtun, hart an der Grenze.

    Freundliches Personal Gutes und ausreichendes Frühstück, empfehlenswert.

    Übernachtet am Dezember 2016

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: