Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Atrium Diese Bewertung spiegelt wider, wie die Unterkunft im Hinblick auf die branchenüblichen Standards bezüglich des Preises, der Ausstattung und der angebotenen Services abschneidet. Die Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft. Nutzen Sie diese Bewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Beethovenstraße 30, Westend, 60325 Frankfurt am Main, Deutschland

Nr. 199 von 221 Hotels in Frankfurt am Main

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 793 Hotelbewertungen

7,0

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,1

  • Komfort

    6,2

  • Lage

    8,2

  • Ausstattung

    6,2

  • Hotelpersonal

    7,2

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    6,9

  • Kostenfreies WLAN

    7,9

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 17. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Lauter Kühlschrank, lautes Gebläse im Bad, dünne, uralte, nach schlechtem Waschmittel riechende Handtücher, hellhörig, muffelnder Teppich, das Fenster kam mir entgegen, als ich es öffnen wollte. Frühstück billigste Qualität

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das Hotel ist in einem ungepflegten Gesamtzustand. Abgewetzte Teppiche, wackelige Stühle, Sperrmüll hinterm Haus, defektes Laminat im Frühstücksraum etc. Aber das Schlimmste waren Kakerlaken auf dem Frühstückstisch.

    Messe Frankfurt in Laufweite

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Matratzen sind sehr durchgelegen. Die Wand hinterm Bett war total bespritzt mit dunkelbraunen Flecken. Sah unschön und schmuddelig aus. Der Vorhang im Bad und die Fugen der Badewanne haben Schimmel angesetzt. Muss mal besser geputzt werden.

    Das Frühstück war ganz OK. Die Lage vom Hotel ist bestens.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück war mager, Frühstücksgeschirr musste man selbst zurückbringen, in der Rezeption war eine Orientierung mangels Verständigung Französisch Deutsch nicht möglich

    Die Unterkunft war preislich günstig und kurzfristig zu bekommen

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das ganze Hotel wirkte leider etwas in die Jahre gekommen, könnte eine Renovierung vertragen.

    Die gute und zentrale Lage. Gutes Preis-Leistungsverhältnis.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer konnte nicht komplett verdunkelt werden, da die Vorhänge zu klein waren. Um 9 waren die warmen Speisen des Frühstückbuffets leider schon kalt. Frühstück gab es von 7-10.

    Zu Fuß nur ca. 20 Minuten in die Innenstadt. Parkplätze finden sich in der Straße vorm Hotel. Sehr ruhige Lage. Ausreichend großes Frühstück.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles

    Frühstück einfach. Kaffee ungenießbar. Der Raum war im Keller. Die ganze Nacht Lärm im Hotel und von den angrenzenden Balkonen. Matratzen durchgelegen.Nie wieder.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist sehr zweckmäßig eingerichtet. Für eine Nacht war es für uns aber ausreichend.

    Die Lage war für uns perfekt. Man läuft 3min zur Messe und 15min zur Zeil. Für unseren nächsten Frankfurt Besuch werden wir dieses Hotel auf jeden Fall wieder besuchen. Das Personal war zudem sehr nett und hilfsbereit.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bad: Dusche leider schimmlig Frühstück: nicht so gemütlicher Frühstücksraum, Frühstück ausreichend, aber nicht überragend

    Lage: sehr nah zur Messe, ruhige Straße, schöne Gegend! Zimmer: relativ groß, mit vielen Fenstern und dadurch viel Licht

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Bett war durchgelegen, die Vorhänge ließen sich nicht so weit schließen, dass die vor dem Fenster befindliche Hotelbeleuchtung abgeschirmt werden konnte. Frühstück war soweit ok, allerdings kein Obst und die Atmosphäre erinnerte bestenfalls an eine alte Mensa-

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Dusche war etwas in die Jahre gekommen. Der Safe war zu hoch angebracht und nicht optimal gesichert.

    Das Frühstück war genügend. Die Lage Zentral. Die Parkmöglichkeit war sehr gut.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. März 2018

    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Viel Schimmel im Bad. Wir fas ursprüngliche Zimmmrr getauscht,da Dusche stark verschimmelt und Luftabzugshaube drohte von Decke zu fallen. Im neuem Zimmer war Bad ebenfalls verschimmelt.

    Gar nichtd

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Gebäude ist sehr hellhörig. Stimmen und Türenschließen hört man durch den ganzen Gang. Ein Vergrößerungsspiegel im Bad wurde auf einer Höhe von geschätzten 1,80m montiert. Für mich viel zu hoch!

    Das Zimmer war sauber und zweckmäßig. Die Matratze war bequem und sauber. Das Bad war sehr groß, mit großem Fenster und großem Spiegel. Das Personal war sehr freundlich.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück war spärlich, aber wer mit Kaffee, Orangensaft, Brötchen und Joghurt zufrieden ist kann sich über den Preis nur freuen!

    Das Hotel bietet alles, was man für eine Geschäftsreise braucht, die Zimmer im Dachgeschoß sind ruhig, groß und gut ausgestattet. Die Parkplatzsituation ist wie in jeder Großstadt, man muß ein bischen herumfahren und suchen. Die Rezeption war immer besetzt und das Personal sehr hilfreich.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Einrichtung zweckmäßig, Beleuchtung ist etwas mager. Duschkopf war defekt und verkalkt, wurde aber nach Reklamation sofort ausgetauscht

    Zimmer sehr geräumig. Kein Luxus - Frühstück, aber alles, was man braucht: je 3 Sorten Wurst und Käse, Kaffee, Tee-bar, Brötchen und Brot, heiße Wurst und Rührei (Fertigprodukt), hart gekochte Eier, Joghurt, frische Tomaten und Gurke...

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Spinnweben an der Decke, Lüftung im Bad war sehr laut, Fahrstuhl war die ganze Nacht zu hören, Frühstücksraum nur über schmale Treppe zu erreichen (für Gehbehinderte schlecht geeignet )

    Parkplätze ausreichend vorhanden, Personal super freundlich,Zimmer bieten ausreichend Platz

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Februar 2018

    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    In der Dusche gab es leider Schimmelbefall, aber sauber war das Bad.

    Das Frühstück war ausreichend. Ich fand die eher härteren Matratzen angenehm, unsere Mitreisenden nicht so sehr. Die Rezeption war sehr freundlich und beratend.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schimmel im Bad an der Badewanne und dem Duschkopf, muffiger Geruch überall, veraltete und abgeranzte Ausstattung, Betten bei denen man jede Feder durchspürt, ohne Oropax ist schlafen unmöglich da es extrem hellhörig ist, die Fenster sind dreckig und die Tapeten fleckig. Alles in allem nicht empfehlenswert und schon gar nicht wärend der Messezeit

    WLAN war ok

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war ungepflegt. Der Teppichboden hatte lange Brandflecke von Zigaretten neben dem Bett und diverse Flecken an anderen Stellen. Die Gardinen Waren grau und verknautscht. Den Dusch Kopf musste man mit der Hand halten, weil die Halterung an der Wand kaputt war. Das Frühstück war sehr spartanisch genau wie der Raum im Keller.

    Das Empfangs Team war professionell, sehr freundlich , gepflegt und angenehm. Das beste an diesem Hotel ist die Lage, 10 Minuten Fußweg zur Messe.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Januar 2018

    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Matratzen zu weich. Badewannen-Dusche. Geräusche aus Nachbarzimmer hörbar.

    Parkplatz direkt vor dem Haus. Lage des Hotels in Messe/Festhallen/U-Bahn-Nähe. Personal freundlich. Frühstück gut.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Rezeption: Kein freundliches "Hallo", keine Nachfrage wie der Aufenthalt war beim Check Out Dusche im Badezimmer defekt, Duschkopf konnte nicht aufgehängt werden, da Halterung durchgebrochen Frühstück: Während der 45min kam ein einziges Mal Personal um dreckiges Geschirr abzuräumen Sorry, für so einen Service, wäre ich niemals bereit nochmal ansatzweise so viel Geld zu bezahlen!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    - extrem lauter Kühlschrank im Zimmer - elektr. Vergrößerungsspiegel im Bad nicht angeschlossen - Matraze ziemlich durch

    + Zentrale Lage + freundliche Mitarbeiter + gutes Frühstück

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr dünne Wände, man hört den Fahrstuhl und jedes Wort im Gang, Die Matratze ist durchgelegen, und das Bad hat auch bessere Tage gesehen. Insgesamt alles eher ziemlich alt und abgenutzt.

    Eigentlich ist nur die Lage das Beste an dem Hotel.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Gutes Preis-Leistungsverhältnis. Alles da, was ich für eine kurze Geschäftsreise erwarte. Das Publikum beim Frühstück sehr unterschiedlich (um 7 Uhr polnische Messebauer, um 8:30 Uhr Touristen im Rentenalter).

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alte, harte Brötchen; Minibar defekt und roch nach Schimmel, Dreck kam aus Badewannenabfluss hoch. Niemand hat darauf reagiert geschweige denn Entschädigung angeboten. Es wurde nicht gerne gesprochen... Es war laut und nicht richtig sauber. Die Lage zur Festhalle ist top.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die angepriesenen Parkplätze an der Straße sind nur mit Glück zu bekommen.

    Der Kaffee und das Rührei waren schmackhaft, die Auswahl an Wurst und Obst eher gering. Die Matratze des Bett etwas durchgelegen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ich habe ein Kellerzimmer erhalten, was zu dem Preis nicht angemessen ist und auch bei der Reservierung nicht ersichtlich war. Am Morgen kam kein warmes Wasser auch nach längerem warten. Die Rezeption meinte nur "Ich kann nichts machen". Einen Preisnachlass gab es auch nicht!

    Die Lage des Hotels

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2017

    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Bausubstanz des Hotels ( scheinbar aus den 1970gern ) ist absolut chaotisch. Das Haus ist so hellhörig, dass man die Gespräche seiner über und neben einem Wohnenden Wort für Wort verstehen kann. Auch die Matratzen der Betten sind ziemlich durchgerockt :-(

    Badezimmer ist sehr gut, ist zwar Badewanne mit Vorhang aber sauber und scheinbar frisch renoviert. Das gesamte Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit :-)

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Ausstattung der Dusche war sehr einfach. Hier könnte man etwas nachbessern. Z.B. in der Badewanne eine Duschtrennwand oder zumindest einen Duschvorhang anbringen. Saugen und Wischen könnte im Zimmer etwas intensiver sein.

    Einfaches Hotel in naher Citylage. Durch die Nähe zur Messe Frankfurt für Messebesucher ein ideales Hotel. Sehr freundliches Personal. Einfaches Frühstücksbuffett, aber ausreichend. Schwierige Parksituation, da in der Strasse tagsüber von 7-10 und von 16-22 Uhr nur Bewohnerparken gestattet ist.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Fenste in meinem Zimmer war so kaputt, dass man es nicht schließen konnte und das direkt vor der Feuertreppe. (Einstiegsgefahr). Auch nach mehrmaliger nachfrage wurde es nicht repariert. Habe dann ein anderes Zimmer bekommen.

    Das Frühstück war einfach, Semmlen, Brot, drei Sorten Wurst, eine Sorte Käse, Kaffee aus der Kanne. Einfach einfach

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Harte Betten wo man jede Feder gemerkt hat und der Frühstücksraum wirkte alles andere als einladend.

    Gute Lage zur Festhalle und auch sonst alles gut zu erreichen

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Bad Wasserflächen an der Wand, gesprungene Kacheln, starker chlorgeruch an den Handtüchern. Die Badezimmertür musste man schließen, weil Geruch sehr störend

    Lage nahe am Hauptbahnhof, Frühstück ausreichend, Warmwasser und Heizung sehr funktional

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Hotelzimmer eher nicht sauber, Gardinen teilweise abgerissen (aber überdeckt), teils sehr hellhörig. Frühstück war OK.

    Personal war sehr nett. Die Lage war optimal!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ausreichendes Frühstück und Zimmer+Bad renovierungsbedürftig!

    Super Lage! Ruhig und trotzdem kurzer Weg zur Messe und Stadt! Gutes Preis-Leistungsverhältnis. Ein paar Tage vor Buchmesse noch Doppelzimmer für ca. 100 € bekommen!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Oktober 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war prima, auch das Bad. Das Hotel hatte auch ne super Lage, zu Fuß eineschöne Gegend bis zur City. Der Frühstücksraum war furchtbar!!! Keine Fenster und eher Jugendherbergsessen ! Auch bekamen wir ein Park-knöllchen in der Straße vor dem Hotel ?! über 15 € !

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück ist leider nicht nicht sehr lecker. Das Zimmer war extrem hellhörig und das Bett ausgesprochen unbequem. Auch könnte das Badezimmer mal wieder renoviert werden, Stockflecken an der Decke gehören dort nicht hin. Der Fernseher funktionierte am ersten Abend nicht richtig und wurde, trotz Hinweis am nächsten Morgen erst am Abend nach nochmaligem Hinweis neu eingestellt. Der Mitarbeiter war dann sehr freundlich und sofort bemüht, trotzdem ist das für mich kein guter Service.

    Die zentrale Lage ist klasse

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Teppichboden hat deutlich sichtbare Laufstraßen und Flecken. Die WC-Spülung läuft. Auf den Matratzen spürt man jede Feder. Beim TV hat das Bild laufend Aussetzter (bei jedem Programm). Da habe ich schon besser gewohnt. Die einfache Einrichtung dürfte aus den 80er Jahren stammen.

    Vorteil, für eine Großstadt wohnt man hier ruhig und durch die Nähe zur Messe ist die Lage genial. Am Abend lässt sich der Italiener "Paolo" mit einem Spaziergang fußläufig erreichen. Das versprochene gratis Parken ist im Umfeld des Hotels (Wohngebiet) auf wenigen dafür ausgewiesenene Flächen möglich, allerdings ist ein freier Platz nur sehr schwer zu finden. Für das

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Bett war unbequem. Das Zimmer war schmuddelig. Die Beleuchtung im Bad ist nicht ausreichend. Zeitliche Umbuchung bzw. Stornierung verlief sehr kompliziert.

    Raumgrösse war ausreichend. Das Bad war relativ gut eingerichtet.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die durchgelegene Matratze war eine Zumutung. Das dunkle, kleine Zimmer den Preis nicht wert. Sicher, zu den Pressetagen der IAA versucht sich die ganze Frankfurter Hotellerie zu sanieren, aber 300 € für diese Zimmer sind eine Unverschämtheit. Der Teppichboden im Eingangsbereich ist erneuerungsbedürftig und macht keinen guten Eindruck.

    Das Hotel liegt in einer ruhigen Straße und nur 5 bis 10 gemütliche Fußminuten von der Messe entfernt. Das Zimmer war sauber.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    • Reise mit Haustier
    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel ist sehr abgewohnt,die Zimmer sehr klein und lieblos eingerichtet.Der Fahrstuhl war sehr laut

    .Positiv ist die Lage sehr Zentral und doch sehr ruhig gelegen.Parkplätze sind vor dem Hotel gut zu finden

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Parkplätze gibt es nur auf der Straße. Das von mir gebuchte Einzelzimmer war einfach, fast spartanisch, der Fernseher fehlte ( war abmontiert). Das Haus hatte Probleme mit dem Ausdrucken der Rechnung, diese wurde aber zuverlässig per eMail nachgeliefert.

    Kleines Haus im Frankfurter Stadtteil Westend. Trotz Innenstadtnähe ist die Gegend eher ruhig. Das eigentlich enthaltene Frühstück konnte ich nicht testen, da ich um 06:00 früh wegmußte und das Frühstück erst ab 07:00 serviert wird.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Hotel selber ist sehr altbacken. Von außen schon nicht sehr schön aber innen noch schlechter. Ich kann mir wirklich nicht erklären, wo diese vielen positiven Bewertungen herkommen. Im Hotel selber ist ein sehr intensiver Geruch, der sich durch alle Etagen zieht. Ich bin dann später auch drauf gekommen, wonach es riecht. Es ist der penetrante Duft aus der Wäschereinigung, die im Hotel ist. Das Frühstücksbuffet ist wie aus einer Zeit vor 20 Jahren. Komische Körbe für die Portionspäckchen, Kaffee aus der Kaffeekanne, Butter fast tiefgefroren, wenig Auswahl und vor allen lieblos angeboten. Sämtliches Personal ist nicht deutscher Herkunft. Im Prinzip ist es ein Arbeiterhotel ohne Hotelcharakter. Wenn man einfach nur günstig in Frankfurt schlafen möchte, dann wird es wohl ok sein. Personal ist nur körperlich anwesend. Man hat nicht den Eindruck, das man als Gast wahrgenommen wird. Die Damen vom Frühstück bekommen Ihren Mund nicht mal zum Guten Morgen sagen auf. Die Bilder im Internet entsprechen nicht der Realität!!

    Das Hotel liegt tatsächlich sehr ruhig im Westendviertel von Frankfurt. In der Nähe gibt es eine Pizzeria, einige kleine Supermärkte, sowie Wäschereien, Bäcker etc.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Unmögliche Parksituation, ab 22 Uhr gab es absolut keinen Parkplatz in der Nähe, das Hotel braucht dringend einen Vertrag mit einem Parkhaus o. Ä., wo es Stellplätze gibt, eben auch gegen Aufpreis, aber so geht es gar nicht! Ansonsten ist die tolle Lage für Reisende per Auto absolut uninteressant. Die Rezeptionsangestellten waren da auch nicht sehr hilfreich.

    ruhige Lage mitten in der Stadt

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Personal beim Frühstückstisch könnte feundlicher sein. Ein einfaches "Guten Morgen" wäre schön gewesen.

    Lage, Ausstattung und Frühstück im Verhältnis zum Preis einfach sehr gut.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel wird ohne Liebe bewirtschaftet. Das Renovierungsbedürftige Haus hat seine Mängel, aber Klebeblumen über der Fußleiste im Frühstücksraum machen dies nicht besser. Mit etwas Wandfarbe hätte man mehr erreicht. Das Frühstücksbüffet ist so aufgebaut, dass man für einen Tee drei Mal hin und herablaufen muß. Für den Preis haben wir nicht viel erwarten, aber mit etwas mehr Liebe hätte man mehr Komfort bieten können; nur durch einen durchdachteren Aufbau des Frühstücksbüffets. In Deutschland erwartet man in einem Zweibettzimmer ein Doppelbett. In diesem Haus sind es üblicherweise Twinrooms. Nach Aussage des Empfangsmitarbeiters hat das Hotel nur insgesamt drei Zimmer mit Doppelbetten.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Juli 2017

    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Hotel ist schon etwas älter und dementsprechend sieht es aus. Aber es ist sauber von daher akzeptabel.

    Frühstück war überschaubar aber ok. Service war nett und hat bei Fragen und Problemen geholfen und waren sehr bemüht den Anliegen gerecht zu werden, also zufriedenstellend.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Juni 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Parkplatz Glücksache + täglich Polizeikontrollen mit Bussen (Beschilderung fraglich für nicht Deutsche) Tagsüber oder abends kein Kaffee oder Bier erhältlich (Automat wäre nicht die Lösung)

    Frühstück gut

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Betten sind etwas in die Jahre gekommen aber zum schlafen reicht es aus.

    Frühstück war super dafür das es ein ganz normales Standard Hotel war. Sauberkeit eins A. Hotelpersonal auch recht freundlich. Das Hotel hat eine gute Anbindung zur Innenstadt sowie zur Autobahn wenn man mit dem Auto anreist. Im Groben und ganzen ist das Hotel standardmäßig ausreichend, wenn man für ein Festival in der Stadt ist.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Matratze war total durchgelesen. Die Fenster in Zimmer und Badezimmer waren komplett mit einer Sichtschutz-Folie überzogen. Die Servicekraft im Frühstücksraum konnte weder grüßen noch lächeln.

    Die Rezeptionistin war sehr freundlich.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2017

    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war in einem Maroden Zustand Matratze war sowas von alt das man die Federn merkte und man quasi auf dem Lattenrost lag. Einen Anstrich oder mal neue Tapeten und Ausstattung wären auch mal an der Zeit Gardine ließ sich nicht komplett zu schließen waren da sie auch nicht das Fenster ha .. Badezimmer war extrem verbraucht Die Fischstäbchen hielt den Kopf nicht Armaturen schon so abgenutzt das die Legierung abgeputzt war. Fliesen hatten Löcher die Gebrauchs Gegenstände aus Kunststoff wie der Fön waren veegjlbt.....man braucht auch Hausschuhe oder Socken da das Zimmer mit Teppich noch ausgelegt ist. Der Preis wäre für 2 Personen mit 30-40 Euro besser angepasst

    Die Anbindung zur Messe ist zu Fuß perfekt und wenn man einen Parkplatz findet auch kostenlos wenn das Auto stehen lassen will.Frühstück war OK Teller Besteck sauber und Personal freundlich

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Mai 2017

    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Doppelzimmer mit durch einen kleinen Schrank getrennte Betten die sich nicht zusammen schieben lassen. Hätte noch schöner werden können, trotzdem in Ordnung.

    Alles in Allem richtig in Ordnung für eine kurze Übernachtung in Frankfurt. Empfehlenswert wie bei uns für ein Konzertbesuch in der Festhalle, weil keine 5 Minuten Fußweg. Frühstück war sehr gut.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    War nicht klar im Internet das die keine Parkplätzen haben. Beratung mangelhaft. Kein Klima auf die Zimmer

    Zimmer altmodisch aber sauber. Betten sehr gut. Frühstück einfach aber ausreichend

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Federn der Matratzen waren arg zu spüren. Die Zimmer sind sehr hellhörig. Vom Preis-Leistungsverhältnis aber in Ordnung.

    Die Zimmer sind geräumig und sehr sauber.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Just perfekt. Das Hotel ist sehr gut, Personal sehr behilflich, präsent! Ruhige Lage Preisleiszungsverhältnis absolut OK. Sauberkeit sehr groß geschrieben. Kann ich nur empfehlen.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Abgewohntes Ambiente, mehr Jugendherbergscharakter denn Hotel, was auch auf das Frühstück zutrifft. Schlechte Matratzen, deren einzelne Feder man spürte. Die Angabe "kostenfreie Parkplätze" trifft leider nicht zu. Auf Nachfrage bei der Rezeption wurde auf "Laternenparkplätze" in der Umgebung verwiesen, zu 90% Anliegerparkplätze, die zudem alle belegt sind. Ein Hinweis auf das nächste Parkhaus wäre hilfreich gewesen; so mussten wir es erst im Netz nachsehen, nachdem wir drei Runden in den Nebenstraßen vergeblich nach einem freien Platz gesucht haben.

    Recht ruhige und zentrale Lage mit guter Verkehrsanbindung.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. März 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer roch nach Abwasser. Lüften über Nacht schien ungünstig, da direkt vor dem Fenster ein Ausstieg mit Feuerleiter war. Laute Musik, Gesang und Tanz bis 23 Uhr direkt über dem Zimmer. Personal bei Anreise wortkarg (Weg zum Zimmer), beim Frühstück unhöflich (lautes Abräumen am Tisch während meines Frühstücks). Keine Empfehlung trotz günstigen Preises!

    Akzeptabler Preis.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. März 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ausstattung der Räume. Die Möbel waren alt und abgegriffen. Es roch. Der Kühlschrank war laut. Duschvorhang statt Duschtür. Zimmer war im Keller. Schlechte Beleuchtung......

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstücksraum mit laufendem großen Fernseher ist ungemütlich, alles zum Frühstück in kleinen Päckchen, sehr umwelt-feindlich, kaum Frisches, dafür alles eingepackt, Kaffee mittelmäßig und nicht richtig warm trotz Thermoskanne. Servicekräfte sprechen schlecht Englisch, kein Deutsch. Das Foyer sieht recht abgewohnt aus, die EU-Flagge vor dem Eingang ist total zerfetzt, als Zeitung liegt China International aus, das Haus scheint unter chinesischer Führung zu sein und mutet recht früh-sozialistisch an.

    Zimmer war ausreichend groß, Betten waren ok, insgesamt sauber

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. März 2017

    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zimmer waren sehr hellhörig, so dass bis in die Mitte der Nacht Geräusche und Stimmen aus den benachbarten Zimmern deutlich zu hören waren. Die Federkerne der Matratzen drückten sich durch. Im Frühstücksraum lief der Fernseher vor leerer Kulisse, was wir als störend empfanden. Frühstücksangebot war insgesamt ok.. Allerdings fehlte Butter, die Rühreier waren kalt und der Kaffee miserabel. Für eine Nacht und zu dem geforderten Preis war die Unterkunft sehr günstig. Bei längerem Aufent- halt hätten wir dem Personal Einiges an Kritik wei- tergegeben.

    Das Personal war sehr zuvorkommend. Die Lage war für uns optimal, da es lediglich eines kurzen Fußweges bedurfte, um in die Festhalle zu gelangen.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. März 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Vorhänge abgerissen, Halterung für Duschkopf defekt, Duschvorhang verdreckt, übler Geruch im Bad. Allgemein Zustand der Räume sehr renovierungsbedürftig.

    Frühststück Durchschnitt, Bett völlig veraltet, Matratze schlecht, weil verbraucht.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2017

    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Nichts Negatives

    Eine zentrale und dennoch ruhige Lage. Für Frankfurter Verhältnisse findet man mit relativ wenig Mühe einen kostenfreien Parkplatz. Unkomplizierter 24 STD Check-In. Wir haben einen sehr günstigen Preis gezahlt - dafür war die Gegenleistung absolut korrekt!

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Februar 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist in die Jahre gekommen samt Inventar, die Sauberkeit war so lala...

    Das Personal war freundlich und die Lage des Hotel ist gut (rzeig gelegen und doch kann man Einkaufsmöglichkeiten fußläufig erreichen).

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Februar 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Frühstücksraum ist nicht gerade erhellend. TIPP: Man kann ja auch in eines der nahe liegenden sehr schönen Hotels zum Frühstücksbrunch gehen.

    Die Lage zur Messe ist sehr gut und es gibt keine günstigere Unterkunft in der vergleichbaren Nähe.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Februar 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Dusche in der Badewanne, sau gefährlich, da "Arschglatt"

    das Frühstück war gut, aber sehr einfach unten im Keller. Der Standort zur Messe sehr gut. Nachts ruhig.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Februar 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Matratze des Bettes war Jugendherbergsfaehig. Sauberkeit im San-Bereich. Frühstücksbuffet im feuchten Keller, mit Brötchen, die zumindest nicht frisch wirkten. Kein Badetuch in der Dusche, nur zwei "kleine" Handtücher.

    Die ruhige Lage des Hotels. Die ruhige verbindliche Präsenz des Personals, anwesend, ohne aufdringlich zu sein.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Februar 2017

    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mit der Lage des Zimmers hatten wir etwas Pech, im Erdgeschoss zum Parkplatz konnten wir wählen, ob uns ein geschlossenes Fenster oder Beleuchtung und Betrieb mehr stören. Der Betrieb hielt sich zum Glück in Grenzen.

    Schon das Einchecken war sehr herzlich und aufmerksam, die Zimmer klein (aber ausreichend) und geschmackvoll eingerichtet. Das Frühstück hat uns gut gefallen, insbesondere dass für jeden Gast sowohl Heißgetränk als auch Aufschnitt und bei Bedarf Rührei frisch und ansprechend zubereitet wurden.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Februar 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer hat sehr unangenehm nach Männer-Parfum/Deo/getragenen Klamotten usw. gerochen, Teppich und Tapeten nicht mehr das Neueste, Bad war im Grunde Sauber, aber ich habe mich unglaublich unwohl gefühlt und dank dem Geruch hatte ich Kopfschmerzen. Es war als wäre erst ganz kurz vor mir jemand anders im Zimmer gewesen. Zum Frühstück wollte ich gar nicht erst gehen. Werde dieses Hotel sicherlich nicht mehr buchen.

    Die Nähe zum Zentrum war super

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Januar 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war trotz Vorabbuchung eisig kalt bei Ankunft, die Heizung auf Stufe 0 heruntergedreht. Bei frostigen Temperaturen draußen anfangs etwas ungemütlich, auch wenn der Heizkörper nach dem Aufdrehen relativ schnell warm wurde.

    Einfach eingerichtetetes, sauberes Zimmer und Badezimmer mit allem, was man braucht, einschließlich eines Föns. 24-Stunden-Rezeption. Frühstück gut und reichlich. Günstiger Übernachtungspreis.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Mein erstes Zimmer war gelinde gesagt übel, sehr übel, man hat mir auf Reklamation ein geräumigeres Zimmer gegeben. Der Fernsehempfang von mehreren Kanälen wie z. Bsp. ARD war nicht möglich.

    Bett war bequem

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Januar 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hartes Bett, kleines Zimmer, Frühstückstisch nicht eingedeckt, kaum Auswahl, lauter TV im Frühstückssaal, keine Brötchen vorhanden, Hartes Bett mit Holzeinlage, kein spätes Früchstück am Sonntag

    Überhaupt nichts,

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Dezember 2016

    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Matratzen sind "durchgelegen". Im Frühstücksraum fielen die alten abgehalfterten Kunststoffblumen auf und für die Weihnachtszeit unpassend: Narzissen!! Auf Heiligabend und 1. Weihn.Tag keinerlei Hinweis: Weder Tannengrün noch sonst ein Schmuck!

    Die Lage ist sehr gut. Frühstück für unsere Bedürfnisse gut bis sehr gut. Ich kam mit meiner Matratze nicht gut zurecht, meine Frau mit ihrer allerdings gut. Kostenloser Parkplatz!

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 11. Dezember 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Heizung im Zimmer hat die ersten zwei Tage laut gegluckert und wenig geheizt (wurde dann entlüftet), die im Bad funktionierte nicht (wurde durch einen elektrisches Heizgerät nach zwei Tagen ergänzt). Das Antennenkabel vom TV hatte einen Wackelkontakt und daher schlechten Empfang. Im Bad gibt es nur eine Wanne ohne Spritzschutz. Die Zimmer 5xx sind nicht per Aufzug erreichbar, ebenso wenig der Frühstücksraum im Untergeschoss. Auch der Zugang zum Hotel selbst hat Stufen.

    Die Lage war für meine Reise ideal. Das Zimmer ist recht groß. Das WLAN funktioniert gut, Angaben zum WPA2-Key sind im Zimmer verfügbar.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 9. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstück - man wird satt, mehr aber auch nicht - Frühstücksraum selbst wenig einladend, selbiges gilt für das dort agierende Personal

    die ruhige und zentrale Lage

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. November 2016

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Insgesamt ist das Hotel ein wenig in die Jahre gekommen. Viel Komfort sollte man nicht erwarten. Die Zimmer sind teilweise renovierungsbedürftig und sehr hellhörig. Die Matratzen müssten wohl auch mal ausgetauscht werden. Wir waren zu viert und jeder hatte das Problem mit einer durchgelegenen Matratze. Das Frühstück ist soweit OK aber nichts besonderes. Aber für den Preis muss man halt auch mit ein paar Abstrichen leben.

    Die Lage des Hotels ist sehr gut. Hauptbahnhof, Innenstadt und Messe sind bequem in 10-15min erreichbar. In Relation zum Preis sind die Leistungen insgesamt in Ordnung. Man kann ich gleicher Lage auch ohne weiteres das drei-, vier- oder fünffache bezahlen. Wir haben das Hotel eigentlich nur zum schlafen und frühstücken genutzt.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. November 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    In der Nähe des Uni Campus West, und auch der Hauptbahnhof ist zu Fuß erreichbar. Personal ist freundlich, und die Rezeption rund um die Uhr besetzt. Zum Frühstück gibts frische Brötchen und auch Eier und Würstchen.

    Übernachtet am November 2016

Ergebnisse 1 - 75

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft Hotel Atrium ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: