Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Metropol

Brunnen Strasse 20, Bilk, 40223 Düsseldorf, Deutschland

Nr. 195 von 197 Hotels in Düsseldorf

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 697 Hotelbewertungen

6,0

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    5,9

  • Komfort

    5,1

  • Lage

    6,9

  • Ausstattung

    5,2

  • Hotelpersonal

    6,9

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    6

  • Kostenfreies WLAN

    6,8

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 23. Juni 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hotel ist zurzeit in einer Renovierungsphase. Es sind noch nicht alle Zimmer Grudrenoviert. Meins war noch nicht erneuert, von daher im entsprechend Zustand. Auf jeden Fall war es sauber.

    Sehr gute Lage. Alle Verkehrsanbindungen für in und um Düsseldorf bzw. NRW. Nach der Renovierung bestimmt Top!

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zwischentür im Gang wurde nachts immer zugeschlagen evtl. zu starke Zugfeder , deshalb war kein durchschlafen moeglich und man wurde nachts mehrmals wach . Hotel befindet sich im Umbau . Der Duschkopf war undicht und spritzte überall hin .

    Lage o.k. . In der Nähe der U und S Bahn

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel befindet sich mitten in Düsseldorf, wo man ohne Zusatzkosten kaum möglich hat zu parken. Das Hotel versucht irreführen, indem man über Parkmöglichkeiten berichtet. In der Realität kostet das extra 8 EUR, was Preis/Leistung Verhältnis sehr verschlechtert.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Parkplatzsuche ist echt nen Problem dort , ausser man bezahlt 8 Euro pro Tag für die Tiefgarage .Die man auch ohne Anleitung nicht findet. Leider Befand sich das Hotel derzeit im Umbau, wodurch der Eingang eher ner Baustelle ähnelt

    Die Lage des Hotels ist sehr gut, nichtmal 5 min zu fuss sind die Arkarden. Von dort aus kommt man auch überall einfach per U-& S-Bahn hin. Von der Ausstattung völlig in Ordnung

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich war mit meinem Partner unterwegs und hab uns ein Zimmer gebucht mit nem Doppelbett. Wir kamen zwei einzelne Betten die zusammengelegt waren. Die Wand war so dreckig dass wir nur das äußere Bett belegt haben. Wiederum war die Lücke der Betten so groß und unbequem, dass wir die ganze Nacht nicht schlafen konnten. Das Badezimmer hat kein Fenster und ist somit ziemlich stickig. Waren nachts noch unterwegs und kamen kurz nach zwölf wieder an. Jedoch waren alle Eingangstüren verschlossen und keiner ging an das Telefon. So mussten wir draußen warten und hatten das Glück dass eine Person Bzw gast uns aufgemacht hat.

    Man konnte bei dem heißem Wetter die Fenster zum Glück ganz öffnen. Es gab einen Fahrstuhl.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schnarchen vom Nachbarnzimmer😤. Dafür hab immer die Ohrenstöpsel!

    Günstig für Düsseldorf. Passt gut für die Übernachtung. Gute Verkehrsanschlüße. 5 min Strassenbahn und Bilkbahnhoff (von dem anderen Ausgang links). Kino unten.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    booking stand 48 stunden vorher kostenlos stornierbar.. gleich nach buchung nicht mehr.. zeitlich schwierig gewesen zu plannen, damit noch erschwerter..

    sehr freundliche rezeptionistin, positiv aufgefallen obwohl ich wohl negativ auffiel

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Fußboden war sehr fleckig. Und Haare vom Vorgänger im Badezimmer.

    Wir wurden unterwegs angerufen, dass es Probleme gab mit den Zimmern im Hotel Metropol und sollten ins Hotel Terminus. Wo wir auch übernachteten.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das ganze Hotel befindet sich im Umbau. Im ersten Zimmer fehlte ein Vorhang. Nach Beschwerde bekamen wir ein anderes Zimmer, da hing die Steckdose im Badezimmer aus der Wand und der Rauchmelder fehlte. Die angehängten Bilder sprechen für sich.

    Hier fällt mir nichts ein.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Total heruntergekommen, es wird auch gerade renoviert, danach hoffentlich besser. Nach 22 Uhr gelangt man mit einem Zweitschlüssel durch die Hintertür ins Hotel. Als wir gehen 24uhr eintragen standen eine Mutter mit ihrer Tochter vor der Tür, sie hatten keinen zweitschlüssel... die Info mit dem Hintereingang habe ich auch nur erhalten, weil ich direkt nachgefragt hatte.

    Die Matratze und das Kissen waren sehr bequem.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Haus ist sehr hellhörig und die Tür des Hintereingangs fällt sehr laut zu.

    Ein und Auschecken ohne Probleme. Super Lage, direkt in der Nähe von Einkaufsmöglichkeiten und Bahnhof. kostenloses WLAN. Durch die etwas ins Alter gekommene Einrichtung hat mich der Aufenthalt etwas an das Haus meiner Großeltern erinnert.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zimmertür zu dünn und wackelig im Rahmen, funktionierende Nachttischlampe.

    Preis-Leistung top. Man kann kein 5* Hotel erwarten, aber trotz Innenstadtlage war es morgens mit offenem Fenster total ruhig. Der Hoteleingang ist eine Baustelle, aber der Herr an der Rezeption hat mich auch um 23Uhr noch super freundlich empfangen. Die Zimmertür war sehr dünn und wackelig, so dass man die Putzfrau als "im Zimmer stehend" empfunden hat. Das Zimmer war geräumig, Bad klein, aber alles sauber. Das Mobilar allerdings in die Jahre gekommen (Nachttischlampe überm Bett kaputt, der Schubkasten vom Nachttisch ebenfalls). Für den Preis und die Lage (zu Fuß zum Bahnhof Düsseldorf-Bilk) und auch, dass ich bis 12Uhr Zeit hatte, auszuchecken, würde ich es wieder buchen. Frühstück wurde nicht konsumiert.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Fernseher defekt, Kühlschrank nur bei Zimmerbeleuchtungg, Wasserhahn im Bad lose, nur undichte Campingdusche, Haus ab 21:00 abgeschlossen, Eingang grobe Baustelle, in den Fluren Muffgeruch, gefährlicher Dechenabsatz im Flur ohne Warnmakierung, Bezahlung vor Zimmerbesichtigung

    Nicht gefrühstückt

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zunächst mal war das Hotelinnere eine Baustelle und dementsprechend sehr schmutzig. Eine Reihe von angepriesenen Ausstattungen existierten nicht : keine Terasse, keine Minibar, keine 24-Rezeption (einmal nur bis 21:00), keine Bar/Lounge, kein Zimmertelefon.

    Eigentlich gar nichts, das Hotel ist eine Zumutung ! Gut ist eigentlich nur die Nähe zu Tram- und U-Bahn-Station.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zwei große Minuspunkte: Zum Einen hat sowohl das eigene Bett als auch das aus dem Nachbarszimmer sehr laut geknartscht. Zum Anderen ist der Klositz nicht richtig sauber gemacht worden und an der Klopapierrolle waren Flecken.

    An sich ein super Preis-Leistungsverhältnis und eine gute Lage

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mein Zimmer war etwas abgewohnt. Aber im Hotel wird renoviert.

    Für eine Nacht in einer Großstadt völlig ausreichend. Man sollte bei dem Preis auch keinen Luxus erwarten. Die Lage ist optimal um Düsseldorf zu erkunden

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Möblierung ist alt, aber gut erhalten. Mit der richtigen Holzpflege könnte das Zimmer gut aufgewertet werden)))

    Bequemes Bett wie zuhause! Und sauber war es auch))) ich als Allergiker schätze das sehr! Neu renovierter Frühstücksraum ist freundlich und einladend gestaltet. Grosse Auswahl am Frühstücksbüffet - für jeden Ernährungstypen ist was dabei!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Keine Parkplätze in der Umgebung, leider funktionierte die Toilette nicht, und das darf in einem Hotel überhaupt nicht sein! Daher die negative Bewertung.

    Günstiger Preis mit 28,00 Euro für eine Übernachtung. Freundlicher Herr beim Empfang trotz Verspätung.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Morgens kam plötzlich kein Wasser mehr aus der Leitung. Zum Glück war ich schon fast startklar. Als ich beim Auschecken die Rezeption darauf aufmerksam gemacht habe, kam weder eine Entschuldigung, noch eine Nachfrage, ob man denn noch darauf angewiesen sei oder ein Angebot, wo man denn die Toilette oder ein Waschbecken benutzen könnte. Außerdem: Das Hotel befindet sich gerade im Umbau (was dringend nötig ist), weshalb der Eingangsbereich dreckig und ungemütlich ist. Zudem ist es sehr hellhörig, was sehr störend ist. Es gab nur eine gut erreichbare Steckdose im Zimmer und daneben leider nichts zum Ablegen von Geräten, die man laden möchte. Das Personal an der Rezeption schien generell sehr überfordert.

    Gute Verkehrsanbindung. Nette Cafés und Restaurants in der Nähe.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kleines Zimmer. Den Tisch konnte man nicht nutzen, da der Fernseher den kompletten Platz in Anspruch nahm. Lieblos eingerichtet und für das Internet sollte man auch noch zahlen. Wo gibt es das heutzutage noch? Darüber hinaus war es sehr laut, da die Wände aus Pappe zu sein scheinen. Leider kein schöner Aufenthalt.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mir hat leider nichts gefallen Bade Zimmer konnte ich nicht benutzen weil kein Wasser da war Und kein Schlaf weil die Bauarbeiter laut waren bis spät abends

    Nichts

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zimmer (in der Nähe der Rezeption) waren sehr hellhörig. Das Personal war leider nicht ganz so flexibel was die Uhrzeiten beim Einchecken angeht (30 Minuten früher). Ich finde, für den Preis kann man kein edles Hotelzimmer erwarten. Und das habe ich nicht. Deswegen war ich zufrieden mit dem Aufenthalt im Metropol.

    Wir haben die Unterkunft gebucht, um uns nach einer langen Nacht in Düsseldorf kurz ein paar Stunden ausruhen zu können. Die Straßenbahnhaltestelle sowie der Bahnhof Düsseldorf-Bilk sind fußläufig sehr gut zu erreichen. Für den Preis und die Lage ein wirklich super günstiges Hotel mit ausreichender Ausstattung.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ambiente und äußeres Erscheinungsbild sind nicht sehr einladend. Hatten das aber auch nicht erwartet.

    Günstige Lage, Check in etc völlig umkompliziert und individuell für uns.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zu viel. Als ich in das Hotel rein kam dachte ich ich betrete eine Baustelle. Baumaterialien lagen herum, nackter Beton und alles in allem sehr dunkel und unfreundlich. Dieser Eindruck änderte sich auch im Zimmer nicht. Es war eng und heraushängende Steckdosen im Bad, sowie unsicher erscheinenden Kabel-Panzertape-Konstruktionen neben dem Bett machen nicht gerade den besten Eindruck. Dazu noch die Stock-/Schimmelflecken am Duschvorhang und die Info, dass man zwischen 22 und 6 Uhr nur noch durch einen ominösen Hinterausgang in irgendeiner Gasse rein und raus käme.

    Die Bahnhofsnähe war gut

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Eingangsbereich sah so aus, als hätte man alles rausgerissen und nicht wieder eingebaut, alle Lichter haben geflackert und es hat komisch gerochen. Die Mitarbeiter saßen in Jacken am Empfang und waren sehr seltsam. Bis wir in unserem Zimmer waren, hat alles einen sehr zwielichtigen Eindruck gemacht. In unserem Zimmer konnten wir wegen der fast durchgehenden Dachschräge kaum stehen, es gab keinen Föhn, der Duschvorhang war zu lang und daher etwas eklig.

    Unser Zimmer war sehr sauber (Nur unser Zimmer).

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Matratze war viel zu weich, das Kopfkissen dagegen zu hoch und zu "fest" (Problem der Genickstarre). Generell sind die Zimmer recht hellhörig, wobei mich eher der Krach von draussen und vom Treppenhaus immer wieder geweckt hat (Kneipengäste?, Sperrmüllentsorger und -durchwühler, Mülltonnen-durch-die-Gegen-Geschiebe). Das fand alles Nachts direkt vorm Fenster statt -.- Leichter Rauchgeruch im Zimmer, als Nicht-Raucher eher unangenehm. Die Ausstattung war spartanisch und an manchen Stellen schon deutlich vermackt. Mit ein bischen Farbe könnte man das schnell kaschieren. Das Badezimmer war niedlich winzig, eine kräftigere Person müsste wohl die Tür auflassen, um sich das Gesicht zu waschen. Die Dusche dagegen hatte Normalbreite. Die Parklatzsituation ist ein Graus (Düsseldorf ebend).

    Das Personal war freundlich, das Zimmer sauber. Vom Kino direkt neben an hat man absolut nichts gemerkt. Auch nicht vom Verkehr, da mein Zimmer hintenraus zur Nebenstrasse lag. Hatte mir das Hotel rausgesucht, weil es nur 300m von meiner Fobi-Stelle weg ist und ich nicht jeden Tag einen Parkplatz suchen wollte. Für 2 Nächte war es ok. Frühstück kann ich nicht beurteilen, weil ich es nicht gebucht habe.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer hat nach Rauch gerochen, Matratze sehr weich, Stuhl im Zimmer sehr verschlissen, die Zimmertür schlecht gedämmt, jede Tür hörte man. Parkmöglichkeiten gibt es sehr schlecht oder Tiefgarage gegen Gebühr.

    Personal sehr hilfsbereit

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Informationen über die Öffnungszeiten der Rezeption beim Check-in! Wir wurden schließlich angerufen, dass wir ins Hotel kommen müssen, da wir (wie man es macht) seinen Schlüssel dort gelassen haben! Unser DZ befand sich in Renovierungsarbeiten, war eigentlich gut ist, allerdings sind frei hängende Kabel, eine provisorisch in die Balkontür gehängte Gardine, ein nicht richtig funktionierender TV, keine richtige Garderobe (nur ein Kleiderschrank), keine Zwischentür und ein verwahrloster Balkon nicht entschuldbar! Sehr hellhörig und vieles ist sehr überholt! Diese Zimmer würde ich meinen Gästen nicht anbieten, aber während der Messe muss man eben jeden qm ausnutzen!

    Die Anbindung an die u-Bahn! Das Badezimmer war sauber! Derzeit in Renovierung, das entschuldigt einiges aber nicht alles

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles , die reinste Bruchbude. Die Lichter im Flur haben geflackert, im Zimmer ging es gar nicht, nachdem wir das mitgeteilt haben wurden wir gefragt ob wir wohl Licht brauchen, denn „ der Fernseher geht aber“ . Überall lag Baumaterial rum und über dem Kopfteil am Bett hingen Kabel raus. Es hat gestunken. Das das Einchecken fast eine Stunde gedauert hat, wir hatten ein Doppelzimmer und zwei einzelne, durften auch nicht sofort auf die Zimmer, sondern mussten erst bezahlen, nach fünf Stunden Anreise wollten wir uns eigentlich nicht noch eine Stunde an der ‚Rezeption aufhalten.

    Nichts

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die erste Bettdecke war sehr dünn für den Winter. Bei Nachfrage habe ich aber schnell eine neue gemütliche Decke bekommen direkt ins Zimmer geliefert. Es wäre schön gewesen, einen Fön zur Verfügung gehabt zu haben, auf dem Zimmer oder aber im Haus zum ausleihen.

    Der Pförtner beim Empfang war sehr bemüht und nett. Es ist ein altes Gebäude mit eigenem Charme. Ein Hauch von Nostalgie. Daneben ist direkt das kultige Kino. Meine Tochter und ich haben gut geschlafen, es war auch ruhig in der Nacht.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Eigentlich alles ...alte Bude ...schmutzig, Duschvorhang vom feinsten ....ab 23.00 Uhr kannst nirgens mehr sitzen .....ein Unding !!!!!!! NIE MEHR !!!!

    Der Junge Herr an der Rezeption war einziger Lichtblick... er war sehr sehr freundlich trotz den widrigen Umständen !!!!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. März 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    ich habe nicht im Hotel gefrühstückt habe aber an der Rezeption gute tips zum essen gehen bekommen sehr freundlich und zuvorkommend. bin vollkommen zufrieden und würde es wieder buchen

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    In meinem Zimmer ist in der Vergangenheit geraucht worden. Und das nicht zu knapp...^^ Die Zimmerschlüssel scheinen nicht für die Hoteltüren zu passen. Und da die Rezeption nicht durchgängig besetzt ist, wurde ich durch einen anderen Hotelgast gegen 03:15 aus dem Schlaf geklopft. Der Mensch war dankbar die Nacht doch nicht auf der Straße verbringen zu müssen.

    Zentrale Lage in Düsseldorf Bilk. Das Hotel ist sehr gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Der Preis ist günstig.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Am Zimmer war seit gefühlt dem Bau des Gebäudes nichts weiter gemacht worden Im Bad musste ich den Toilettenspülkasten öffnen um das dauerhaft laufende Wasser vorsichtig zu stoppen. Die Heizung im Zimmer lief nicht, bei um die 0° Außentemperatur sehr frostig. Es gab nur eine Bettdecke, keine zusätzliche Wolldecke. Da ich durch andere Bewertungen vorgewarnt war, hatte ich eine Fleecedecke mitgebracht. Hätte lieber zwei mitnehmen sollen. Im Bad gab es keinen Fön! Fazit: nicht nochmal und erkältungstechnisch einfach nur Glück gehabt!

    Lage war für meine Zwecke ideal.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Heizung war nicht so leistungsfähig, dass sie das ganze Zimmer schön warm hält. Aber das ist auch Geschmacksache.

    Sehr nettes Personal und gute Verkehrsanbindung!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Februar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Eingangsbereich war"nicht sauber " !!das waren der erste Eindruck 😐

    Zimmer,für diese frei,in Ordnung. Bad seeehr klein,aber für eine Nacht reicht.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Preis-Leistung sehr schlecht (Messepreis); Löcher in der Wand; extrem hellhörig; abgewohnt; Frühstück wurde nicht nachgelegt; lockere Steckdosen

    Verkehrsgünstige Lage - günstiges Parkhaus in Fußnähe (5€ für 24 Std.); in vier Stationen in der Altstadt kostenfrees WLAN

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2018

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles war dreckig. Überall Harre, das Bett war schief, die Steckdosen haben nicht funktioniert. Da Bett war eindeutig nicht frisch bezogen. Einfach nur ekelhaft. Ich hätte nie gedacht das ich Deutschland auf so ein Hotel treffe.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Im Eingang: Langer Gang Waschbeton rot gestrichen Dann schwarze Sofa und Stühle mit gold-schmutzig; Zimmer: schimmliger Duschvorhang; versiffte Ablage im Bad; vermacktes Holzinterieur, rostige Badtüre

    nachdem ich das Hotel innen gesehen hatte, habe ich auf die Bestellung eines Frühstücks verzichtet

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Januar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Haus ist alt und abgewohnt. Der Renovierungsstau hält hier schon seid Jahren an. Das Mobiliar mutet einem schon einiges zu und gehört auf den Sperrmüll! (fehlender Nachttisch, defekte Beleuchtung, abgerissene Griffe und hängende, nicht schließende Türen am Schrank) Das Badezimmer, insbesondere der Duschvorhang sind ein "no go"!! Der Heizkörper im Bad lässt sich nicht regeln, Abstellmöglichkeiten für Kulturtaschen, Koffer etc. fehlen gänzlich. Gerissene Fliesen und Waschbecken, schmutzige Wände und Decken (was sind Ecken?) und ein fehlender Fön ergänzen die Mängelliste. Außerhalb des Zimmers: Beim Notausgang (4. Etage) sind die Drücker entfernt (eine Flucht durch diese Tür ist nicht möglich!!), Rauchmelder sind abgebaut, sämtliche Rauchschutztüren sind offen und verkeilt. Steckdosen auf dem Flur hängen nur noch an den Kabeln, beschädigte Wände sind mit alten Laken verdeckt (Frühstücksraum) etc. etc.

    Überdurchschnittlich freundliches Personal, welches sich umgehend um unsere Anfangsprobleme gekümmert hat. (Raucherzimmer und ein undichtes WC) Sofort wurde uns ein anderes Zimmer zugewiesen. Die Betten sind sehr bequem und angenehm breit. Hier gibt es auch bezüglich der Sauberkeit keinen Grund zu meckern! Einfaches, aber ausreichendes Frühstück ist inclusive. Die U Bahn hält ca. 100 Meter vom Hotel entfernt. Hier kommt man im Minutentakt in die City.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Januar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Haus ist alt und heruntergekommen. Die Dusche Defekt. Das Zimmer den Preis nicht Wert. Möbel Defekt. Das Frühstück nimmt man besser in einem Cafe in der Nähe. Die Tische sind klebrig und definitiv reichte ein feuchter Lappen zum abwischen für alle Tische. Ich fand es ekelig.

    Die Lage ist gut, das Personal ist nett.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Januar 2018

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die optische Erscheinung der Räumlichkeiten könnte verbessert werden. Der Übernachtungspreis dafür etwas zu hoch, vielleicht der Messesituation geschuldet.

    Das Hotelpersonal war sehr freundlich und zuvorkommend. Die Lage zu öffentlichen Verkehrsmittel perfekt. Frühstücksraum und Frühstück gut.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Auswahl beim Frühstück sehr überschaubar. Kleiner Kaffeeautomat, der für einen Dauerbetrieb nicht ausgelegt ist. Tische z.T. nicht sauber geputzt Auf den ersten Blick zwar renoviert, aber an vielen Stellen starke Gebrauchsspuren (rostige Rohre im Bad, keine Duschkabine sondern nur Duschvorhang, Rauchmelder lag demontiert auf dem Schrank)

    Preis-/Leistung war gut.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmer entsprach in keinster Weise den Bildern im Internet. Dusche wurde nicht geputzt. Matratze viel zu weich. Nicht mal ein Tisch und Nachttisch vorhanden. Zimmer sieht absolut 'uneinladend' aus. Keine Pkw-Stellplätze verfügbar, deshalb lange Suche nach einem Stellplatz und damit verbunden teilweise sehr langer Fußweg mit Gepäck zum Hotel. Ich war froh, dass ich wieder gehen durfte, werde dieses Hotel NIE mehr buchen :-(

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Haare auf dem Kopfkissen. Sehr uneinladende Optik. Schlechtes Preis/Leistung Verhältnis. Keine Nachttische. Alles in Allem ein sehr ungemütlicher Aufenthalt. Zudem wurde uns der Reinigungsservice vorenthalten. Es ist nicht toll, wenn man Abends wieder kommt und eine fremde Person im Zimmer war. Für den Preis habe ich schon viel besseres bekommen.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Wände sind sehr dünn, dadurch war es ziemlich laut. Teilweise etwas heruntergekommen (Lack an Türrahmen, etc.)

    Nette Mitarbeiter, sauber soweit und tolle Lage

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Dezember 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Räume sehen zum Teil heruntergekommen aus außerdem waren tote Insekten an der Wand in meinem Zimmer. Die Sauberkeit war nicht sehr gut aber es war auszuhalten für 2 Nächte.

    Das Frühstück war sehr gut und das Personal war nett. Die Lage ist super und sehr zentral.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Dezember 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Im Zimmer war kein Tisch, keine Nachtkonsolen, ein uralter fleckiger Sessel, keine Möglichkeit etwas abzustellen und überall Staub ohne Ende. Eine gewaltige Dachschräge war sehr hinderlich um ins Bett zu kommen. Im Badezimmer keine Seife in der Dusche, kein Föhn, keine Ablagemöglichkeit. Flecken, Schimmel, schäbige fleckige Tür. Sehr schmutzige Steckdosen.

    Bettwäsche und Handtücher waren sauber. Der Flachbildfernseher hatte ein gutes Bild. Ein freundlicher junger Mann an der Rezeption bei unserer Ankunft und bei der Abreise. Mehr haben wir nicht als gut empfunden.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Badezimmer ist winzig und elementar in der Ausstattung. Die Klopapierrolle war nicht ausgewechselt, die Restrolle blutbefleckt.

    Ich habe das Hotel wegen der Lage gebucht, es war fußläufig von meinem Reiseziel. Wenn man nur eine Nacht übernachten will, ist das Hotel OK, insbesondere in Anbetracht des Preises.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Preis-Leistungs Verhältnis für dieses Hotel in der Düsseldorferinnenstadt ist wirklich toll. Ich wohne nur 60km von Düsseldorf entfernt, aber auf Grund einer feucht fröhlichen Party wollte ich nicht 90€ für ein Taxi oder umständlich und "angeschwippst" für 20€, mit der Bahn nach Hause fahren. Also buchte ich für 35€ ein Einzelzimmer ohne Frühstück. Für eine Nacht zum Schlafen, mit TV, kostenlosem WLAN, Dusche und WC braucht man wirklich nicht mehr. Alles war sauber und das Bett war super. Es gab auch keine unangenehmen Gerüche und die Handtüscher waren kuschelig weich. Mal Ehrlich, wer sich hier beschwert und für den Preis Luxsus auf mindesten 30qm erwartet, sollte mal aufhören zu träumen. ;o)

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Lichtverhältnisse sehr schlecht zum Lesen, Zimmer schlecht geschnitten, billiges TV Probleme Sender zu finden, WLAN ging nicht, Schreibtisch viel zu klein und eng, EG Zimmer zu dunkel, Seifenspender funktioniert nur eingeschränkt

    nichts

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich kann nur für mein Zimmer sprechen. Es war wirklich mehr als renovierungsbedürftig. Die Möbeln waren sehr ramponiert. Das Badezimmer wurde zwar bereits überholt, aber nicht gerade fachmännisch. Die Armatur etwa ist billigst, Temperatur lässt sich schwer einstellen.

    Das Personal ist ausgesprochen zuvorkommend und nett! Wirklich tolle Bilder an den Wänden verströmen ein künstlerisches Flair! Die Matratze war auch in Ordnung.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Keine Parkmöglichkeiten, da sehr zentral gelegen. Zimmer waren nicht gerade sauber, im Bad ist sehr wenig Platz. Bei Anreise kein Duschhandtuch, nur ein kleines Handtuch im Zimmer gewesen. Im Bad: Waschbecken viel zu tief platziert (Architekturfehler?) und Schlauch vom Duschkopf ist ständig rausgerutscht.

    Günstiger Preis, Balkon

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war die schlechteste Unterkunft, in der ich je war. Zwar für "nur" 29€, aber sogar das war eindeutig zu viel Geld, für diese Unterkunft! Es war so staubig, es hat so muffig gerochen und war alles andere als frisch! Das Badezimmer war absolut überhitzt und die Heizung war nicht zu bedienen. Die Toilettenspülung hat einfach GAR NICHT funktioniert!!! Der Fernseher hat trotz "Code" nicht funktioniert. Also absolut nicht empfehlenswert!!!!!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Oktober 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ungeziefer im Bad , unagenehmer Geruch, schlechte weiche Matratze,kein Topper, Frühstücksalon. eher Wartesaal, Mitarbeiterin spricht kein Deutsch. sieht aber nett aus, und ist bemüht den Wünschen der Gäste gerecht zu werden.

    Zentrale Lage ,Balkon , netter Rezeptionist,

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Oktober 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Preis-Leistungsverhältnis stimmt überhaupt nicht. Ein EZ was so groß ist wie ein Wohnklo.... Auf Toilette konnte man nur, wenn man die Tür geschlossen hat, sonst hätte man sich nicht drauf setzen können. Gerade als Einzelreisender möchte man, sich nicht abgestempelt fühlen. Haus ist für solche Reisende nicht geeignet.

    Frühstück war es nicht wert, habe außer Haus gefrühstückt.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Räume sind marode. 3 Sterne sind definitiv nicht richtig. Kein Fön, kein Telefon, keine zimmerbar, zimmer marode teilweise sind die Möbel zerstört worden. Hotel wirkt wie eine alte Garage. Empfang ist nur von 8 bis 10 besetzt. Dies ist definitiv kein Hotel. Man fühlt sich in diesem Hotel nicht sicher. Eine wirklich widerliche Unterkunft. Klingeln vom Hotel sind zerstört. Unfassbar so was als Hotel zu bezeichnen.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück war, für den preis von 6,00 Euro, so gut wie gar nicht vorhanden. 2 Scheiben Wurst, Käse nur widerwillig auf Anfrage, Eier nicht essbar. Gefallen hat uns gar nichts und für den Preis einfach nur unverschämt. Das Bettzeug hat nach .........gestunken. Das Bad war von der Sauberkeit in Ordnung, aber das war auch schon alles. Kein Nachttisch oder Schreibtisch, ein Stuhl, den anzufassen man sich nicht getraute. Kein Ort zum wohlfühlen und entspannen nach einem Arbeitstag.

    Nichts.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. September 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    keine Gardinen am Fenster,nur Vorhang. Mangel an Steckdosen. Kleines Doppelzimmer mit nur 1 Stuhl ohne weitere Sitzgekegenheiten.Dusche nicht gereinigt. Mini WC/Waschraum, kein Fön, keine Zahnputzbecher, keine Haken zum Kleideraufhängen. trotz 2maliger Reklamation Fernseher ohne Programme, Licht am Doppelbett nur auf einer Seite, klebriger Fussboden(Fliesen), keine Frühstückseier obwohl anderer Gast eins hatte, neue Brötchen nur auf Nachfrage, Toilettpapier im WC beim Empfang nur auf Nachfrage. Ruhestörung durch laute Gäste.AMEX-Kreditkarte nur akzeptiert, weil drauf bestanden, ...

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    WLAN darf man nicht so nennen... funktioniert nirgendwo gut... habe 4,5 Stunden gebraucht, um eine einzige Mail mit 1MB-Anhang abzusenden. TV läuft über Internet und war quasi auch nicht empfangbar, Bild in allen (wenigen!) Sendern verpixelt, Ton: kein einziger Satz kam vollständig an. Schmutzig, bei Schränken fehlten die Griffe, die Duschstange hatte ich beim Verstellen der Höhe direkt in der Hand. Sehr hellhörig. Kein Tisch im Zimmer zum Arbeiten. Am Frühstücksraum (der an sich hübsch ist, aber im Keller) lagen auf dem "Buffet" eine Scheibe Käse, 2 Scheiben Wurst, etwas Marmelade, Joghurt und Müsli. Sonst gar nichts. Selbst wenn man mir etwas bezahlen würde, würde ich da nie wieder hingehen. Mein Kollege hatte ein anderes Zimmer in einer anderen Etage und hatte es sogar noch schlimmer getroffen.

    Das Rezeptionspersonal ist wirklich freundlich und die Betten sind gut. Die Umgebung ist super - viele interessante, innovative Restaurants in der Gegend. Gute ÖPNV-Anbindung.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Zimmer lag das Satelliten Kabel quer durch den Raum, Möbel waren defekt. Es lagen gebrauchte Pizzakartons im Schrank. Es sollte ein Haartrockner da sein, war aber nicht. Heizung ließ sich nicht regulieren.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist alt und muffig. Die Einrichtung der Zimmer aus den 70ern. Die Zimmer sehr hellhörig. Das Hotel sollte bis 22.00 Uhr geöffnet sein, der Receptionist wollte aber gern unbedingt 19.00 Uhr nach hause. Wir wollten 8.00 Uhr frühstücken, das war aber erst ein Problem. Wenn man alle Augen zudrückt, kann man günstig in der Stadt campieren. Das Hotel hat gegen Aufpreis 3 Garagenstellplätze. Sonst bekommt man sein Auto nicht los.

    Der Preis war niedrig. Die S-Bahn in der Nähe.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. August 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer Nr. 1 ist sehr klein und die Betten schmal. Die Renovierung ist halbherzig vorgenommen. Das Frühstücksbuffet hat viel Luft nach oben.Brötchen nach Aufforderung nach 12min mit Eiskern.

    Das wahrhaftig Gute ist die Lage zur S- und U-Bahn.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r

    -Zimmer und Flur roch muffig -Zimmer sehr schmutzig -Badezimmerfliesen mit Flecken (schätzungsweise Makeup-Reste) -Toilette nicht sauber, Kot auf der Brille -Haare in der Dusche -braune große Flecken an der Wand (hoffentlich Kakao/Cola) -Handtücher mit Flecken -Mülleimer nicht geleert -Telefon voller Staub und Schmutz -verdreckte Stromkabel und Steckdosen -vergilbte Bettwäsche -unter dem Bett Staub und Dreck, als wäre monatelang nicht geputzt worden

    -Kulanz und Bemühung des Hoteliers -Lage

  • Bewertung abgegeben: 27. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr abgelebte herunter gekommene Unterkunft Fluchtweganzeige funktioniert nicht richtig Blut- und Schmutzflecken auf den Bettlarken Toilette nicht sauber Dusche notdürftig mit nicht passendem Duschvorhang zugehängt Ventilator / Absaugung funktioniert nicht Abflussgeruch im Badezimmer

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Sauberkeit lässt massiv zu wünschen Überzug. Toilette total verschmutzt, Dusche ohne Vorhang, Rest Schmutz vom Vorgänger im Waschbecken. Zimmer Ausstattung minimalistisch und leicht strenger Duft.

    Wenn man nur schlafen muss im Hotel ist es ausreichend. Günstiger Preis für ein Bett.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Balkon war Boden dreckig Balkontüre hat keine Vorhang. Nachbar sehn kann. Alt Stuhl u dreck u Tisch am TVs wackel. Enttäuscht tv hat nur 4 Programm Auswahl. Mehr nicht. Matratze ist schlecht und innen Lattenrost kaputte Ersatz Holz. Wackel. Furchtbar Bettleinung Farbe flecken und Bettdecke ist schwer für Winter. Viel so warm

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Juli 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dusche,Waschbecken und Toilette war in sehr kleine Raum. Ich musste bei Waschbecken teilweise außer Raum stehen. Für größere Person als ich 160/56 könnte diese Raum nicht nutzbar sein.

    Freundliche Empfang,Zimmer in Ordnung

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Absolut dreckiges Zimmer, Boden nicht gesaugt, überall Staub. Absolut schlecht für eine Allergikerin. Kein Föhn, kein Toilettenpapier, keine Seife.

    Bequemes großes Bett und die gute Lage.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Juli 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel sieht nicht sehr einladend aus.Der Eingangsbereich und die Rezeption sehr nüchtern und mit alten Mobiliar. Das Bad sehr klein, Duschgestänge kaputt.Die Zimmer sind sehr hellhörig.

    Das Frühstück war sehr gut und vielfältig für den Preis.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Juli 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    EZ war klein wie eine Abstellkammer und es roch durchgehend muffig. Bad war nicht sauer - kein TV-Gerät. Ist ja heute eigentlich Standard. Auf das Frühstück f. 6 € habe ich freiwillig verzichten. Für den Preis kann es nicht gut sein.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bett knarkst laut bei jeder Bewegung, Wände sind extrem hellhörig (man hört jedes Wort im Nachbarzimmer), lediglich 5 TV-Kanäle bei schlechten Empfang auf Miniflachbildschirm, Zimmer sind renovierungsbedürftig, keine ruhige Gegend

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Juli 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel ist sehr überaltert. Zuerst erhielt ich ein Zimmer, durch dessen (sehr kleines) Bad Heizungsrohre verliefen. Die Temperatur befand sich dadurch auf ca. 40Grad Celsius und war nicht zu regulieren. (Zi.nr. 35). Diesen Raum beanstandete ich sofort und erhielt anstandslos ein anderes Zimmer (Nr. 47). Hier die Beschreibung: Das Bad war ebenso klein und die sanitären Installationen sind in einem überalterten und z.T. nicht mehr hygienisch einwandfreien Pflegezustand; wie auch in Zi. 35. Das gesamte Hotel (Gänge, etc.) befindet sich in einem vernachlässigten Zustand; es sind dringend Investitionen zur Renovierung nötig. Lediglich der Frühstücksraum war akzeptabel. Die Bedienung jedoch hielt pro Gast nur einen Frühstückstelle rbereit. Auf Nachfrage hin sagte, dies würde reichen (...).

    keine positive Rückmeldung möglich, da keine solchen Erlebnisse.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Ausstattung des Hotels ist sehr einfach und etwas in die Jahre gekommen. Aber für die einfache Übernachtung absolut ausreichend !

    Nettes Personal. Auf Anfrage war frühere Anreise und Check-In kein Problem. Sehr entgegenkommend und freundlich !

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mit dem Duschvorhang musste ich kämpfen. Es war wie in meiner vorletzten Wohnung auch. Daher kannte ich dieses "Problem" schon und konnte damit umgehen.

    Empfang sehr freundlich und unkompliziert, Das Zimmer ging zum Innenhof hinaus, war sehr ruhig obwohl mitten in Großstadt. Die Dame beim Frühstücksbuffet war sehr freundlich und hilfsbereit (Kaffeeautomat!!), prima Preis-Leistungsverhältnis.

    Übernachtet am Juni 2017

Ergebnisse 1 - 75

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft Hotel Metropol ansehen