Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Central Galerie Hotel Am Beethoven Haus Diese Bewertung spiegelt wider, wie die Unterkunft im Hinblick auf die branchenüblichen Standards bezüglich des Preises, der Ausstattung und der angebotenen Services abschneidet. Die Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft. Nutzen Sie diese Bewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Bonngasse 7 (Galeriemeile), Zentrum, 53111 Bonn, Deutschland

Nr. 68 von 69 Hotels in Bonn

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 826 Hotelbewertungen

6,3

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    5,8

  • Komfort

    5,2

  • Lage

    8,6

  • Ausstattung

    5,3

  • Hotelpersonal

    7,1

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    6

  • Kostenfreies WLAN

    8,2

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 22. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Budget Doppelzimmer mit Gemeinschafts-WC
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das gesamte hotel ist in sehr marodem Zustand und müsste dringend renoviert werden. Alle Teppichböden sind verfärbt, löchrig und abgelaufen. Zudem ist es nicht sehr sauber. Zufällig habe ich mitbekommen, dass ein Gast Bettwanzen in seinem Bett hatte. Kann für dieses Hotel keine Empfehlung aussprechen. Jedes Hostel oder jede Jugendherberge ist sauberer und angenehemer dagegen!!!

    tolle Lage

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    In das Hotel wird scheinbar seit Jahrzehnten nicht mehr investiert, sondern lediglich Gewinn abgegriffen. Es ist deutlich abgelebt, die Zimmer sind eng und stickig und man mag sich die Fauna in den Teppichen, Vorhängen und Wandpolstern nicht vorstellen. Die gute Lage wird zur Kehrseite, wenn nachts bis um 1 Uhr vor den Fenstern zur Gasse auch wochentags in den diversen Restaurants gefeiert wird. Seinen doch hohen Preis ist es so nicht wert.

    Positiv zu erwähnen sind sicherlich das bemühte und freundliche Personal und das - gemessen an der Hotelklasse - gute Frühstück.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Budget Doppelzimmer mit Gemeinschafts-WC
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Qualität der Sanitäranlagen

    Gutes Bett in sehr einfachem Zimmer im 3. Stock. Dusche OK, Wasserhahn nur schwer abzustellen, Toilette im Flur. Gutes und reichhaltiges Frühstück.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Budget Doppelzimmer mit Gemeinschafts-WC
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Achtung: Sehr enges Stiegenhaus, 84 steile Stufen bis ins Dachgeschoß, kein Lift, die Rezeption liegt im ersten Stock -- bei viel Gepäck oder eingeschränkter Mobilität kann das zum Problem werden! Bei Buchung eines straßenseitig gelegenen Zimmers im Sommer sollte auch der Lärm der Gäste im Lokal auf der Straße (teilweise bis 2:00 früh und bei offenem Fenster extrem laut) nicht unerwähnt bleiben. Beides hat uns aber in keinster Weise gestört!

    Kleines, verwinkeltes Altstadt-Hotel mit verspielter und teilweise skurriler Ausstattung aus verschiedenen Epochen, etwas aus den Jahren gekommen. Alte Bausubstanz. Die Zimmer in den unteren Etagen sind standardmäßig ausgerüstet, im Dachgeschoß gibt es nur solche mit Dusche, das WC liegt am Gang. Wunderbar: die Matratzen (einmal nicht zu weich!) und der nette Frühstücksraum. Parkplatz: Mehrere Tiefgaragen in der Nähe. Wir hatten eines der günstigen, sehr gemütlichen Zimmer im 3. Stock und haben uns sehr wohl gefühlt!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Budget Doppelzimmer mit Gemeinschafts-WC
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer zwar billigste Kategorie, aber Ausstattung schlechter als ich es von diversen Hostels kenne. Alte Teppiche am Boden, Duschkabine im Zimmer, d.h. nicht abgetrennt. Schlösser uralt und bieten dadurch keine Sicherheit. Hellhörig.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Business 2-Zimmer-Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel ist schlechter als eine Pension. Das Zimmer hatte keinen Rollo/Jalousie, somit war es mit dem Schlafen (Kinder und Eltern) vor 22 Uhr und nach 6 Uhr nicht möglich. Wer bequem und sauber haben will, ist hier leider falsch. Das Frühstück ist auch nicht der Hammer, wie hier von anderen User beschrieben wird.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Premium Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Inventar hat leider ziemlich renovierungsbedürftigen Charme. Ebenso Teppich und Wände. Schade denn die Lage ist prima.

    Die Lage in der Altstadt ist prima.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Premium Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel ist in die Jahre gekommen, braucht dringend eine Grundsanierung. Extrem störend war ein stechender Geruch im Flur. Auf Nachfrage an der Rezeption hin wurde mir gesagt, das das von der Heizung kommt. Es ist bekannt, das der Geruch sehr unangenehm ist, kann aber dagegen nichts machen. Frühstück war o.k.

    Lage in der direkten Innenstadt. Kurze Wege ins Zentrum.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist eine reine Katastrophe. Außer der guten Lage finde ich sonst nichts positives dran. Schmuddelig, alt, herutergekommen. Ich schreibe sehr selten negative Bewertungen, aber dieses Hotel hat das einfach verdient.

    Die Lage ist das einzig gute an diesem Hotel.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. April 2018

    • Alleinreisende/r
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die gesamte Einrichtung ist schon sehr alt und runtergekommen. Alles voller Teppiche. Teilweise sogar dreckig im Eingangsbereich. Die Matratze vom Bett war total weich und durchgelegen. Die Zimmertür hat auch keinen besonders sicheren Eindruck gemacht.

    Das Frühstück war unerwarteter Weise doch ganz gut. Die Räumlichkeiten sind allerdings weder gemütlich noch einladend

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment Thema Gastro mit Küche
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Deko vom Zimmer war gewöhnungsbedürftig

    Die Lage von Hotel ist super, man ist zu Fuß super schnell an allen Orten der Innenstadt. Das Ambiente von Hotel ist ganz süß, und die Zimmer haben Sky.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Ausstattung ist in die Jahre gekommen, Standard vergangener Jahrzehnte... recht hoher Geräuschpegel durch mangelnde Lärmisolierung.

    Lage direkt im Zentrum - besser geht es nicht.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Business 2-Zimmer-Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    "Vintage" wäre für dieses Hotel im 1960er Jahre Stil eine viel zu positive Umschreibung für ein dringend renovierungsbedürftiges Haus, dass man nicht reinen Gewissens empfehlen kann. 117,00 € inklusive eines recht schlichten Frühstücks waren ein völlig unangemessener Preis. Für ältere Personen ist das Hotel völlig ungeeignet. Es gibt keinen Fahrstuhl, dafür viele steile Treppen.

    Die Lage mitten in der Bonner Fußgägerzone

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2018

    • Paar
    • Budget Familienzimmer mit Gemeinschafts-WC
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Deutlich in die Jahre gekommenes Hotel, ohne sichtbare Bemühungen die in den letzten 30 Jahren notwendigen Renovierungs- und Schönheitsreperaturen durchführen zu lassen

    Innenstadtlage, Preis, Kneipe direkt nebenan, Parkhaus direkt um die Ecke mit sehr günstigen Kosten von 1 Euro die Nacht

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Apartment Thema Gastro mit Küche
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die ganze Ausstattung ist mehr als nur in die Jahre gekommen. Nachts war gelegentlich ein übler Geruch aus Richtung des Badezimmers zu vernehmen.

    Das Personal war freundlich und hilfsbereit. Frühstück war OK und für meine Ansprüche ausreichend

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Budget Einzelzimmer mit Gemeinschafts-WC
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Unter Drei-Sterne-Standard (Etagenklo, Duschkabine neben dem Bett, kein warmes Wasser). Zudem intensiver Geruch nach Muff und Reinigungsmitteln, der Kopfschmerz bereitet.

    Super Lage, nette Rezeption, potenziell großer nostalgischer Charme.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. März 2018

    • Alleinreisende/r
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zustand Badezimmer: extremer unangenehmer Geruch aus Abfluss oder sonstwoher!! Dreckiger Abzug (Schimmel?! gesundheitsgefährdend). Dringend sanierungsbedürftig! Zimmerfenster ließ sich nicht öffnen/schließen Glühbirne der Deckenlampe kaputt Zu weiche Matratze

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Gastro 2-Zimmer-Apartment mit Küche
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer war schmutzig (u.a. kleine Tiere im Bett). Eine Renovierung ist seit 15 Jahren überfällig. Das Treppenhaus ist eng und unübersichtlich.

    Frühstück war trotz wenig Auswahl ganz ok. Die Lage war der Grund für die Buchung und auch sehr gut (von der Anreise mit dem Auto mal abgesehen, hier muss man wissen, dass die Marktgarage in der Nähe liegt - also nicht zum Hotel fahren!).

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Budget Doppelzimmer mit Gemeinschafts-WC
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ausstattung veraltet, besonders auf dem Zimmer, selbst für niedrigste Preiskategorie: Heizung kaputt, dafür ein zu schwacher Heizlüfter, Auslegware hatte Brandlöcher und die Zeiten als das Zimmer Raucherzimmer war, roch man noch deutlich. Deckenleisten hatten sich teilweise gelöst. Auf dem Etagenklo war Schimmel hinter dem Spülkasten und wo der Spiegel hätte sein soll klaffte ein Loch. Zimmerausstattung sehr abgenutzt.

    Ein persönlicher Check-In nach 22 Uhr war toll, Personal war toll, Frühstück war gut. Lage sehr zu empfehlen und trotz Zentrum ruhig. Zimmer sehr sauber, Bettwäsche ebenso und sehr frisch.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Februar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Budget Familienzimmer mit Gemeinschafts-WC
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Reservierung könnte nicht gefunden werden Zimmer im dritten Stock sehr nachlaessig zügig in Reservierung war nicht klar dass Gemeinschsaftstoilette benutzt werfen sollte 70 Euro fuer eine Dachkammer voellig ueberhoeht

    Die Lage

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Business Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Alles , insbesondere Preis-/Leistungsverhältnis keineswegs angemessen

    Zimmer stark renovierungsbedürftig (Fliesen im Bad gebrochen, Tapeten lösen sich teilweise, Bad eng und ohne Heizung), Flure dreckig, Heizung laut und kaputt (stattdessen Heizlüfter),

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Budget Doppelzimmer mit Gemeinschafts-WC
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dieses Hotel an sich, egal welche Preisklasse man gewählt hat, braucht eine dringende Renovierung aller teile. Dieses Hotel ist eine Katastrophe.

    Zentrale Lage

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Februar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Bett war leider viel zu weich und das Haus ist leider ein wenig renovierungsbedürftig. Vor allen Dingen der Teppichboden.

    Die Lage ist super und das Personal sehr freundlich.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Budget Doppelzimmer mit Gemeinschafts-WC
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Lage ist super , aber kein Parkplatz

    kein aufzug und ab in den 5. Stock unter das dach . das zimmer ist eine frechheit ! durchgebumste Matratze Dusche aus dem Baumarkt , es zieht wie Hechtsuppe

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Sauberkeit läßt extrem zu wünschen übrig, für einen heutigen, halbwegs normalen Anspruch in der Gastronomie ist diese Hotel eine Katastrophe. Sollte booking.com aus dem Angebot nehmen. Schmutzig, verlebte Bettdecken, ein Badezimmer als Knastzelle.

    Das Personal war sehr hilfsbereit

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Apartment Thema Gastro mit Küche
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Generalsanierung erforderlich! Merkwürdiger Geruch im Haus, massive Brandschutzmängel, ein Abend kein Wasser, Frühstück unterdurchschnittlich

    Zentrale Lage Fussläufig vom Bahnhof erreichbar

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Februar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer stark renovierungsbedürftig Wasserschaden an der Decke Silikon- und Fliesenfugen im Bad dringend erneuerungsbedürftig Deckenventilator im Bad stark verschmutzt Für mehrere Stunden abends keine Wasserversorgung

    Lage direkt am Marktplatz

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Januar 2018

    • Paar
    • Gastro 2-Zimmer-Apartment mit Küche
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Sauberkeit. Die Ausstattung der Zimmer. Die gesamte Ausstattung des Hotels. Das Hotel bedarf einer dringenden Renovierung. Das man uns ein anderes Zimmer gegeben hat und erst auf Nachfrage diesen Sachverhalt erläutert hat.

    Ursprünglich wollten wir zwei Nächte bleiben. Man hat aber ohne Probleme eine Nacht storniert.Die Lage war super.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Business 2-Zimmer-Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Gratisparken war gebucht aber der Hotelchef hat es nicht zugelassen. Das Hotel ist sehr schmuddelig und es riecht überall wirklich unangenehm. In den Fluren ist alles dreckig und die Wände extrem abgenutzt und schmutzig. Die Zimmer riechen gammelig und es ist nicht sauber, im Bad sind einige Armaturen kaputt. Das Klo reicht schlecht. Unterm Bett liegen alte Flaschen, auch vor dem Fenster.

    Die Betten waren gut, Frühstück ok. Die Reinigungsfrau war sehr nett. Die Lage des Hotels ist top.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Budget Doppelzimmer mit Gemeinschafts-WC
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Hotel ist alt und ungepflegt. Überall lag Teppichboden, der teilweise gefährliche Stolperfallen aufzeigte. Es wirkte alles schmuddelig und Spinnweben waren im Zimmer zu entdecken. Doppelzimmer meiner Tochter war klein und der Duschvorhang braun und klebrig. Auch die Handtücher wurden auf dem Boden liegen gelassen. Die frischen Handtücher wurden auf dem Boden im Flur gelegt, bevor sie im Zimmer ausgetauscht wurden. Frühstück: eine Sorte Brötchen und die Kaffeemaschine sollte dringend entkalkt werden. Hotel sollte dringend renoviert werden.

    Gar nichts.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Aufgrund der zentralen Lage haben wir uns für dieses Hotel entschieden. Beim betreten des Hotels kommt einem ein muffiger Geruch entgegen. Dieser ist im gesamten Hotel vorhanden. Der Teppichboden hat überall Flecken und sieht dementsprechend ungepflegt aus. Im Zimmer war die Tapete teils schwarz gefärbt. Unsere Vermutung ist, dass es Schimmel ist und der Geruch auch daher kommt. Fliesen im Badezimmer sind zum Teil abgesprungen und Kabel im Zimmer selber sind nicht richtig verlegt worden (liegen frei). Der Teppichboden ist auch auf den Zimmern sehr fleckig. Die Betten hatten zwei verschieden farbige Bezüge. Trotz das wir das Zimmer gewechselt haben ist es nicht besser geworden. Wir haben noch am selben Tag ausgecheckt.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Eingang sagt schon alles aus!!! Dreckig, schmierig, katastrophal!!! Wasserflecken an den Wänden, die Betten beschmutzt, das Bad unrein und das Wasser läuft aus dem Abflussrohr. Wir sind sofort wieder abgereist.

    Leider gar nichts!!!!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die gesamte Einrichtung ist „abgewohnt“. Auf der Homepage sind nicht die Hotelzimmer abgebildet, sondern nur die Appartements. Die Badezimmertür schließt nicht und überall fehlen Abdeckkappen u.s.w. Auch wenn die Sachen bestimmt sauber waren, so wirkten alle Dinge da Sie defekt und vergilbt waren nicht schön. Hier ist einiges an Investition nötig!

    Das Frühstück war reichhaltig und gut. Die Lage ist Zentral, aber mitten in einer Fußgängerzone.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Folgendes ist KEINE Kritik, sondern nur eine Anmerkung zu einer Frage dieses Bogens : die Ausstattung unserer Zimmer war generell nicht super modern und hat etwas veraltet gewirkt. An sich ist dies kein Problem, da die Zimmer preiswert waren, aber ich würde diese Zimmer deswegen nicht für einen romantischen Aufenthalt empfehlen.

    Obwohl wir ausgecheckt hatten, durfte mein Kollege, der sich krank fühlte, ein paar Stunden im Empfangszimmer des Hotels in einem Sessel sitzen bleiben. Die Hoteliers, obwohl sie sich auch in diesem Zimmer befanden, haben sogar das Licht gedämpft, sodass er besser ausruhen konnte. Dies haben wir besonders zuvorkommend gefunden.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Dezember 2017

    • Gruppe
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    der Zustand entsprach einem Zimmer, das mindestens 15 Jahre keine Renovierung mehr erfahren hat. Eine Sanierung wäre jetzt wohl eher angebracht. Abgesehen von dem nicht vorhandenen Rauchmelder, bei einer fliegenden Verkabelung (Foto anbei), kommt einem der Kleiderschrank aufgrund ausgerissener Befestigung an der Wand, entgegen, wenn man ihn aufmacht. Beim Eintritt ins Bad, das man nur durch Benutzung eines völlig verdreckten Lichtschalters erleuchten kann, muss man sehr darauf achten, dass man sich die Füße an den klapprigen Fliesen nicht aufschneidet. Das viel zu kleine Waschbecken mit einem viel zu großen Wasserhahn macht eine morgendliche Pflege fast unmöglich. Es sei uns verziehen, dass wir den Zustand der Dusche nicht näher kommentieren. Der bloße Gedanke an den Anblick ist schaurig genug. Die Benutzung der Toilette birgt dann ebenfalls Risiken, da sie lose auf den zerbrochenen Fliesen darunter aufgesetzt ist. Zwar erkennt man eine gewisse Verschraubung im Boden, diese verfehlt jedoch mangels Untergrund völlig ihre Wirkung. Obacht bei Benutzung - Unfallgefahr !!! Die Bewertung des Eingangsbereiches und Treppenhauses ersparen wir uns. Ein verstaubter, verschossener Teppich an der Wand und herunter hängende Tapetenfetzen entbehren jeglicher Kommentierung. Alles in Allem würden wir, trotz der sehr guten Lage in der Innenstadt, wohl eher eine weitere Anfahrt in Kauf nehmen, als hier nochmals "abzusteigen".

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Apartment Thema Gastro mit Küche
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Waschbecken im Bad war leider so klein, dass das Gesicht mit der Ablage kollidierte und das Wasser, das ich mir zwecks Waschung ins Gesicht spritzte, unwillentlich auch gleich die Füße mitwusch.

    Der Kaffee war wirklich sehr gut! Und besonders die umsichtige und zugleich selbstbewusste Fürsorge war überzeugend. Hinzu kommt die überzeugend heiße Dusche - und das mitten unter dem Dach!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel hat viel Charme, was auch heisst, dass es in einem alten Haus untergebracht ist und das Dekor eher älteren Datums ist. Das Zimmer (Nr 9) war bequem und ruhig. Die Lage des Hotels ist ausgezeichnet: zu Fuss erreicht man problemlos den Bahnhof und S-Bahnstationen sowie die Shoppingmeilen und Sehenswürdigkeiten (das Beethoven-Haus ist an derselben Strasse ca. 3 Gehminuten entfernt). Das Frühstücksbuffet ist gut. Die Auswahl an Fernsehsendern ist ausgezeichnet.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das gesamte Interieur ist ziemlich abgenutzt mit deutlichen Gebrauchsspuren. Das Hotel liegt mitten in der Fußgängerzone direkt über einer Kneipe und gegenüber einer Kirche. Bis spät Abends ist es laut und am nächsten Morgen läuten früh die Kirchenglocken.

    Frühstück war ganz o.k. Reichhaltig für den Preis.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Dezember 2017

    • Gruppe
    • Premium Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Charme der 70-80 Jahre. Alles sehr in die Jahre gekommen. Für "Fußkranke" nicht geeignet. Zimmer teilweise in der 3. Etage ohne Aufzug. Vorher abklären.

    Zentrale gute Lage. Parkhaus in der Nähe. Gutes Frühstück. Preis i.O. Für eine Nacht völlig o.k.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Mit Auto anreisen Katastrophe. Hotel liegt inmitten der Fußgängerzone. Nur öffentliche Parkplätze. Muss man in der Nähe erst einmal finden.

    Frühstück gut. Mit Auto anreisen Katastrophe.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Budget Familienzimmer mit Gemeinschafts-WC
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bei dem Hotel handelt sich es um eine heruntergekommene Bruchbude mit extrem schlechten Preisleistungs Verhältnis. Die Übernachtung kostete 70 pro Nacht. Service: gemeinschafts Toilette auf den Flur, zahlreiche Steckdosen im Zimmer defekt und unzureichenden Kennzeichnung der Fluchtweg.Würde jeden abraten hier zu übernachten.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Hotel sehr abgewohnt Schmutzige Fliesen in der Dusche Schlechte Matratzen Dreckige Auslegware

    Das Frühstück war gut Der Fernseher hatte sogar SKY

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Budget Doppelzimmer mit Gemeinschafts-WC
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Heizung ging nicht, es war kalt. WLAN teilweise nicht möglich (an 2 von 4 Tagen) Insgesamt sehr alte Einrichtung, abgewetzter Teppich, durchgelegene Matratze....

    Das Frühstück war sehr gut.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Premium Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ausstattung ist alt und runtergekommen. Keine 3 Sterne wert. Es muss darauf hingewiesen werden, dass das unten liegende Restaurant/Kneipe eine nächtliche Lärmbelästigung mit sich bringt.

    Personal war nett. Frühstücks-Auswahl war ok und wurde zeitnah nachgefüllt. Sky-Fernseh Sport top.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sicher, eine Renovierung wäre dringend anzuraten, aber das Preis-Leistungs-Verhältnis ist ok.

    Die zentrale Lage ist einzigartig und das Frühstück wirklich lecker. Kurzum: wir hatten das Hotel für einen Kurztripp nach Bonn gebucht und waren zufrieden. Die Top-Lage ist unschlagbar.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment Thema Gastro mit Küche
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wände und Böden unbedingt erneuerungsbedürftig. Ich würde das hotel nicht empfehlen weil für Ausstattung zu teuer

    Preis-Leistung stimmt nicht. Lage sehr gut, sehr renovierungsbedürftig, Wäsche in Ordnung, steile Treppen . Personal freundlich.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sauberkeit des Flures, Läufer teilweise defekt und schmutzig, Zimmerausstattung sehr "verwohnt", Möbel angeschlagen, Sanitärbereich überaltert, Lärmpegel vom Flur sehr hoch, Nachtruhe am 2. Tag erst gegen 23.30 Uhr möglich,

    günstige Lage im Stadtzentrum,

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2017

    • Gruppe
    • Budget Doppelzimmer mit Gemeinschafts-WC
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    ein sehr muffiger Geruch schon im Eingangsbereich und dies setzte sich fort bis in die Zimmer, alles alt und zerschlissen teilweise fast nicht Zumutbar,keine direkten Parkpätze mit viel Gepäck fast nicht zu schaffen

    Frühstück war ok

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Business 2-Zimmer-Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Vorm Treppensteigen darf man nicht zurückschrecken, mit Koffer ist das schon ziemlich heftig (wir hatten drei steile Treppen bis zu unserem Zimmer). Meine Anfrage per E-Mail über das Abstellen von Koffern wurde nicht beantwortet, es gibt aber einen Raum dafür (wir konnten allerdings sogar schon früher einchecken, da das Zimmer bereits fertig war).

    Das Haus hat einfach Charme. Sehr freundliches Personal. Leckeres und vielseitiges Frühstücksbuffet, das auch noch im Zimmerpreis inbegriffen ist.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Premium Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Etwas 80erjahrelook - auch die Partner-Empfehlungen im Frühstückszimmer an der Wand wie das Viktoriabad gibt es schon seit 10+ Jahren nicht mehr in Bonn.

    Die Location ist super zentral - direkt in der Straße vom Beethovengeburtshaus und ganz nah am Markt und scheint ein Familienbetrieb zu sein. Checkin/Out supereasy, Betten und Platz, vor allem auch das jeweilige dritte Sofabett sehr gut! Frühstück ok, nicht superfancy, eher basic, aber der Preis war unschlagbar.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2017

    • Alleinreisende/r
    • Budget Einzelzimmer mit Gemeinschafts-WC
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    EZ zum Wochend-Billigtarif, im 4. OG (kein Aufzug; steile, schmale Stiege) im Zimmer kleines Waschbecken und Duschkabine Teppichboden: Pfui Zimmer müsste mal gründlich renoviert werden

    Frühstück war gediegenes Mittelmass, Frühstücksraum ansprechend zentrale Lage, max. 10 Gehminuten zum Hbf

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel ist ganz stark in die Jahre gekommen. Es macht einen insgesamt abgewohnten und eher unsauberen sowie schließlich auch unordentlichen Eindruck. Reparaturen wirken notdürftig und unfachmännisch ausgeführt. Das Preis- / Leistungsverhältnis war jedenfalls in unserem Falle keinesfalls angemessen. 3 Sterne nicht nachvollziehbar.

    Lage des Hotels in Bahnhofsnähe sowie inmitten der Fußgängerzone. Das Frühstück war (noch) in Ordnung.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel atmet noch den Charme der ehemaligen Hauptstadt und erscheint wie aus einer anderen Zeit. Wer auf Retro steht und auf eine zentrale, aber ruhige Lage Wert legt, findet hier einen durchaus ansprechenden Ort zum Übernachten, den man mögen kann, ohne dass es dafür besonderer Argumente bedarf: ein kleines, persönliches Hotel. Besonders nett: kostenlose Heißgetränke an der Rezeption.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Bett war sehr weich, das Zimmer roch muffig und war schlecht tapeziert und nicht sehr ansprechend, die alte Zimmertür ließ sich sehr schwer öffnen und schließen.

    Die zentrale und verhältnismäßig ruhige Lage ist super. Das Frühstück war gut, knusprige Brötchen und frischer Kaffee aus dem Vollautomaten. Das Bad war sehr einfach, aber sauber und in Ordnung. Das Personal war freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Generell ist das Hotel sehr veraltet. Teppichböden in allen Zimmern, Toilette teils nur auf dem Flur. Bad und Zimmer nicht sehr sauber. Zimmer befand sich direkt über der darunter gelegenen Taco Bar, wo bis 02:00 Uhr laut Musik gespielt wurde. Zudem befand sich das Reklameschild der Bar direkt vorm Fenser.

    Die Lage war sehr zentral. Das Frühstück war vom Umfang und Qualität vollkommen ok.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Premium Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Eingangsbereich und Flure des Hotel sehr schäbig und schmutzig. Wirklich sehr abschreckend.

    Die Lage des Hotels und das Frühstück. Das Preis-/Leistungsverhältnis war gut.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Budget Einzelzimmer mit Gemeinschafts-WC
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Gemeinschaftstoilette etwas ramponiert (hatte ein Budgetzimmer). Mit gekippten Fenster ist es fast unmöglich zu schlafen, da sich im Erdgeschoss ein Lokal befindet wo man auch draußen sitzen kann (kann das Hotel nichts dafür). Die Parkplatzsituation ist etwas chaotisch, jedoch bietet die Friedensplatzgarage (Einfahrt Oxfordstraße) einen günstigen Nachttarif ( 19.00 - 09:00 um € 1,-) an. Zu Fuß etwa 5 Minuten Gehweg.

    Das Frühstück war sehr gut. Die Lage, mitten in der Innenstadt, toll. Mehrere Restaurants und Lokale in der Nähe, sogar im Haus. Sehr nettes Personal. Günstige Getränke bei der Rezeption ( Bier € 2,-).

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Budget Einzelzimmer mit Gemeinschafts-WC
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer war alt, verwohnt und dreckig. Im Waschbecken waren Haare. Die Tapeten hingen von der Wand und es befinden sich mehrere Wasserflecken an der Decke und an den Wänden. Die Matratze war durchgelegen. Alles in Allem kann man hier nur ankommen und tot müde ins Bett fallen.

    Nichts

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Business Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sicherlich lag es auch an dem überteuerten Wochenende (Messe in Köln, aber insgesamt war das Verhältnis Preis/Leistung nicht richtig.

    Frühstück war gut Lage sehr zentral.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Alles! Es war richtig schlecht! Ich empfehle diesen Hotel an niemand! Bitte Finger davon Weg! Zum Gluck könnte ich andere Hotel in der Zwischenzeit finden, bin froh, dass ich nur eine Nacht dort geschlafen bin!

    Nichts, es war kein Hotel sondern ein renovierungsbedürftige Gebäude ohne Hygiene, voll Verschimmelt und eine minimale dreckige Toilette

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Mobiliar insbesondere des Frühstücksraums waren überaltert,die Tischdecken dreckig ,das Treppenhaus eine Zumutung das Frühstück mäßig ( z.B. Kein Brot mehr da....!!! Rührei kalt trotz Wärmeplatte ) kein Fahrstuhl für ältere Menschen nicht empfehlenswert

    Die Lage war gut . Das Bett bequem. Das Personal freundlich

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Oktober 2017

    • Paar
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Ausstattung ist in die Jahre gekommen und wirkt vergammelt. Die Sauberkeitlässt zu wünschen übrig. Alte defekte Kabel entdeckt. Kein Feuermelderim Zimmer.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Business 2-Zimmer-Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr in die Jahre gekommen, sehr renovierungsbedürftig, Teppichboden sehr dreckig, sollte ausgetauscht werden.

    Leckeres Frühstück. Liegt Zentral, für Shopping-Touren geeignet, da das Hotel in der Einkaufsstraße liegt.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Business Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider ist alles abgenutzt und seit langem nicht renoviert oder nur ausgebessert. Hellhörig ist es auch. Das größte Manko im Zimmer waren die Energiesparlampen, die ein schwächliches Lichtlein abgeben.

    Das Ganze hat einen gewissen Retro-Charme (Kronleuchter) und liegt wunderbar zentral, auch das Frühstück war gut.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Gastro 2-Zimmer-Apartment mit Küche
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel ist deutlich in die Jahre gekommen und gleicht einer Filmkulisse. Die Zimmer riechen muffig und an den Wänden ist Schimmel, abgedeckt durch aufgeklebte Tapete.

    Sky verfügbar, Lage ist gut

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kleines Zimmer, sehr in die Jahre gekommen, Fernseher funktionierte nicht. Zimmer war nur über eine steile Treppe zu erreichen. Sehr kleines Zimmer, schmale Betten.

    Zentrale Lage

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Business Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Schade das die sonnige Terrasse nicht was mehr gepflegt wird. Etwas Renovierung wurde das 2-Zimmer Appartement zum gute kommen.

    Ideale Lage in Bonn! Das Zimmer war sehr OK, hell und ausreichend ausgestattet. Das Frühstück ist einfach lecker !

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Business Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Weil das Hotel zentral in der Stadt liegt, war viel Lärm von der Straße und im Hotel bis ca. 3-4 Uhr morgens. Ich hatte ein Zimmer (Achtung - Nr. 4)mit dem Fenster am beleuchteten Hotel Plakate. Ich konnte die ganze Nacht nicht schlafen. Die Türschloss bleibt blockiert, brauchte ich viel Kraft mich auszusperren von den Zimmer!

    Die Frühstuck nicht besonderes, das Bett OK!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Premium Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Insgesamt ziemlich verbrauchte Ausstattung (Teppichboden fleckig, abgestoßene Türen, hängende Fußleisten, ...). Es wird wohl im Flur nur selten gesaugt, gebrauchte Tassen bleiben auf dem Zimmer stehen, ...

    Das Frühstück war gut (Rührei, Spiegelei, Obst, div. Kaffee); es gab es bereits um 7:00. Personal sehr nett

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2017

    • Alleinreisende/r
    • Budget Doppelzimmer mit Gemeinschafts-WC
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Preisleistungsverhältnis war nicht gut. Die Auswahl beim Frühstück war recht dürftig und es gab keine frischen Tomaten oder frische Gurken. Es war alles sehr heruntergekommen.

    Die Lage.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. September 2017

    • Alleinreisende/r
    • Budget Doppelzimmer mit Gemeinschafts-WC
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Weniger gut empfand ich das Gemeinschafts-WC, auch wenn das vorab bekannt war. Auch die Sauberkeit war nicht die Allerbeste. Eine Grundsanierung des Objektes ist aus meiner Sicht zeitnah zwingend notwendig. Zimmer in den oberen Etagen für ältere oder gehbehinderte Menschen gar nicht geeignet, da es keinen Aufzug gibt.

    Das Personal war sehr nett und zuvorkommend, speziell die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der Rezeption. Gut war auch, dass ein PC zur kostenfreien Nutzung (Internet, ...) zur Verfügung stand. Auch gut waren die Sky-Kanäle auf dem Zimmer.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Budget Familienzimmer mit Gemeinschafts-WC
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Dieses "Hotel" ist mehr als verwahrlost. In meinem Zimmer gab es keine Toilette (nur eine Etagentoilette für alle Gäste), die Dusche war mitten im Zimmer, der Teppich löste sich an vielen Stellen. Dazu kommen unfreundliches Personal, das sehr schlechtes Deutsch spricht, langsames WLAN, verwahrlostes Ambiente und ein Mobilar, das in ein Obdachlosenheim gehört. Kurzum: Das schlechteste Hotel, in dem ich je übernachten musste.

    Die Lage ist perfekt.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Premium Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr altes, zusammengewürfeltes Inventar! Kein einheitlicher Stil erkennbar! Das Badezimmer wirkt sehr heruntergekommen, Fön war defekt(fiel auseinander) es fehlten Fliesen, Flecke auf den Badfliesen in der Dusche! Zerschlissenen schwarze Ledercouch! Auslegeware im Flur und auf der Treppe voller Flecke und sehr zerschlissen! Frühstück sehr spärlich, kein frisches Gemüse, keine Brötchen, lauwarmer und bitterer Kaffee!

    Die Lage war hervorragend!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Business 2-Zimmer-Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad war sehr schimmelig. Im Frühstücksraum wurden die Tische nicht abgeräumt. Mussten uns an einen Tisch mit dreckigen Geschirr setzen und haben es nach Wartepause selbst wegräumen müssen um Platz zum Frühstücken zu haben.

    Das Hotelzimmer verbreitet Nostalgie und liegt mitten in Bonn. Für uns war es praktisch, dass man erst um 12 Uhr auschecken muss.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Business 2-Zimmer-Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die hygienischen Verhältnisse waren katastrophal (Schimmel und Löcher in den Wänden). Die Türen im Appartement waren kaputt. Nachts konnte man nicht schlafen, da offensichtlich Mäuse oder Ratten in den Hohlräumen Lärm machten.

    Das Hotel liegt sehr zentral. Das Personal in der Rezeption war sehr nett und hilfsbereit.

    Übernachtet am August 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: