Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Excelsior Hotel Ernst am Dom 5 Sterne

Domplatz / Trankgasse 1-5, Altstadt-Nord, 50667 Köln, Deutschland

Nr. 2 von 223 Hotels in Köln

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 835 Hotelbewertungen

9,3

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    9,6

  • Komfort

    9,4

  • Lage

    9,8

  • Ausstattung

    9,2

  • Hotelpersonal

    9,5

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,5

  • Kostenfreies WLAN

    8,8

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Licht im Zimmer etwas kompliziert.

    Ein "leading hotel of the world", das diesen Titel zu Recht trägt. Großes aber trotzdem stilvolle boutique-Atmospäre und familiengeführt.. Das beste Hotel seit vielen Jahren und zahklreichen Reisen. Gleich neben dem Kölner Dom und Bahnhof. Gut ausgesuchtes Personal! Ein Super-Frühstück.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Grand Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war zwar schmackhaft und reichhaltig, jedoch mit über 30 Euro für eine einzelne Frau etwas teuer und ich wurde als einzelne Person glatt übersehen. So bekam ich mein Kaffee erst auf mehrmalige Nachfrage.

    Hier wird Freundlichkeit Groß geschrieben. Jeder Wunsch wird erfüllt. Zimmer sehr großügig und besonders geschmackvoll eingerichtet. Das Bett ist bequem.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Grand Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Anforderung einer Rechnung für die vorher schon bezahlte Übernachtung war etwas schwierig...

    Wir hatten einen sehr schönen Aufenthalt in diesem Hotel. Das Frühstück und die freundlichen Mitarbeiter sind hier besonders positiv aufgefallen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. April 2018

    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    nichts - und wir sind wirklich nicht leicht zufriedenzustellen ;oD

    sehr freundliches Personal, upgrade auf Domblick-Suite mit kleinem Balkon (nur zum Rausstehn) erhalten - vielen Dank nochmal, es war mega :o), sensationelle Lage direkt am Dom, Parkhaus ebenfalls gleich vis-à-vis (24€/Tag o. mit Parkservice 27€), kleines aber feines Fitness/Wellness (keine Domsicht da Fenster zu weit oben/klein; Sauna/Dampfbad/Ruheraum) welches von 06.30-22.00 benutzbar ist, stilvolles altehrwürdiges Haus mit entsprechend passender Einrichtung (einzig das Bad könnte ein wenig modernisiert/optimiert/erneuert werden, ansonsten alles sehr gemütlich & schön)

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Grand Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alle waren sehr freundlich vor allem die Herren in der Lobby. Alles war vorhanden was das Herz begehrt. Der Wellnesbereich ist klein aber fein und der sportbereich ist top ausgestattet. Es gab hier nichts auszusetzen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2018

    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Uns kam die Frage auf warum man in diesem Hotel ein Deposit leisten musste...Rechnungen zahlt man in dieser Kathegorie ehrenhalber. Das einzige was wirklich gestört hat, war das mehrmalige Aufräumen der Zimmer...dies war ein bisschen too much. Obwohl wir nicht gestört werden wollten.

    Das Bett hat die Erwartungen übertroffen. Die Lage am Dom spricht für sich selbst. Der Checkin war toll...tolles Personal.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2018

    • Gruppe
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Im Excelsior Hotel übernachten - das ist wie nach Hause kommen. Man merkt, dass es sich um ein familiengeführtes Hotel handelt, alle sind so herzlich und man fühlt sich rundum versorgt, wie früher bei Mama. :)

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Grand Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gar nichts

    Sehr gute Größe des Zimmers, gemütlich eingerichtet, sehe großes Bett und tolles Kissenmenü. Beispielhafte Concierge Leistungen, absolut Spitzegastronomie im Hause.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Februar 2018

    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück war zwar reichhaltig, aber zu teuer.

    Die Lage könnte nicht besser sein. Die Mitarbeiter sind ausgesprochen nett und zuvorkommend. Die Zimmer sind sehr großzügig geschnitten.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Anfahrt kann für hochwertige und breite Leichtmetallfelgen ein Problem sein. Hier muss dann der Wagenmeister extrem vorsichtig sein.

    Das Frühstück ist nicht billig aber war total super; beste Bdedienung. Bettenqualität outständing !!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Grand Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ein wirkliches Minus sind die schrecklichen PVC Fenster. Ebenso unpassend sind die beiden silber gestrichenen Säulen im Entree links und rechts vom Eingang. Die Teppichböden im Zimmer in einem Caramelbraun sehen nicht sehr charmant aus.

    1 a Lage, besser geht es nicht. Direkt gegenüber dem Dom und ein paar Schritte vom Bahnhof. Hervorragendes Frühstücksbuffet, sehr schöne Räumlichkeiten im Frühstücksraum. Sehr schöne Bar.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    ... ein 5* Haus der absoluten Spitzenklasse. Der persönliche Service- und die Ansprache sowohl bei Empfang/Concierge über die Bar, bis hin zum Restaurant, wirklich TOP! Das ist gelebter Service am Gast. Das Interieur des Hauses tut sein restliches zu einem erholsamen- und luxuriösen Aufenthalt. Mein Kompliment, Weiter so!!!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Grand Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider gibt es im Badezimmer keinen Platz um seine Necessairetasche abzustellen. Auch sind die Fenster nicht richtig verglast. Unser Zimmer lag zur Seitenstrasse hin, in der sich ein Supermarkt befindet. Dieser wird von vielen Nachtschwärmern besucht, die sich bis tief in die Nacht lautstark auf dem Bürgersteig unterhalten.....

    Bei Ankunft wurden wir sehr freundlich empfangen. Da dies mein 10. Aufenthalt war, bekamen wir einen Gutschein pro Person für einen Sekt oder Cocktail in der Bar. Im sehr schönen, frisch renovierten Zimmer gab es dann noch ein persönliches Schreiben und einen sehr leckeren Brownie. Die Zimmer sind geräumig, die Minibar ausreichend gefüllt und auf Wunsch gibt es jeden Morgen eine Zeitung.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Dezember 2017

    • Paar
    • Grand Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Waage im Bad hat nicht funktioniert.

    Den Aufenthalt besonders angenehm macht neben dem ausgesprochen netten u herzlichen Personal die mit 13h späte Check-out Zeit!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Grand Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Parksituation war sehr schwierig. Zwar bietet das Hotel einen Parkservice an, aber die Möglichkeit, vor Ort das Auto kurz zu halten, war unmöglich. Alles war bereits überfüllt, sodass wir nach langem Suchen doch selbst geparkt haben.

    Das Hotel war einfach traumhaft! Der Empfang war freundlich und zuvorkommend, ebenso der Service. Das Hotel war wirklich wunderschön eingerichtet, sauber, und man konnte die Liebe zum Detail in jeder Ecke finden. Hier spürt man, dass es nicht nur ein Job für das Personal ist, sondern dass man dies auch mit Leidenschaft und Hingabe tut. Das Frühstück bietet große Möglichkeiten und auch hier bietet man trotz zeitweise vollem Speisesaal gute Alternativen an, um die kleine Wartezeit schnell vergehen zu lassen. Auch der Pianist im Eingangsbereich konnte mit einem sehr guten Repertoire punkten. Das Gefühl war einzigartig und habe ich bisher so noch in keinem anderen Hotel erlebt. Wir sind nur äußerst ungern wieder abgereist und freuen uns darauf, bald wieder einchecken zu können.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. November 2017

    • Gruppe
    • Grand Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    es gibt nichts zu bemängeln.

    von der Ankunft bis zur Abreise wurden alle meine Wünsche erfüllt. Das Frühstück konnte ich leider nicht in Anspruch nehmen, da ich anderweitig schon eine Einladung hatte.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Dusche in der Badewanne

    Fantastisches Hotel, sehr bequemes Bett, ausgezeichnetes Frühstück mit besonders leckerem Käse, unauffälliges, aber stets hilfsbereites Personal, Restaurant war besetzt, aber Essen in der Bar war gut.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider befand sich mein Zimmer direkt über der Anlieferungszone des Mc Donald Restaurant, welches sich im gleichen Gebäude befindet. Durch die Warenbelieferung mit Rollis, die über den Gehweg geschoben werden müssen, bin ich um 6 Uhr morgens unschön geweckt worden. Die Belieferung dauerte ca. 25 min.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    • Paar
    • Grand Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es absolut nichts zu beanstanden.

    Wir waren im neu renovierten Teil des Hotels untergebracht. Alles bestens und sehr geschmackvoll eingerichtet. Jederzeit gerne wieder.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück könnte mehr Früchte, Vollkornprodukte und zusätzlich vegane Produkte enthalten. Das Abräumen des Frühstücksbüffet könnte etwas leiser ablaufen.

    Die Lage, die Zimmer, der Service ist perfekt 👌🏻

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Hervorragendes Haus mit perfektem Service! Sehr freundliche und persönliche Atmosphäre. Die Lage direkt an der Domplatte ist unschlagbar. Trotzdem extrem ruhig!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Oktober 2017

    • Paar
    • Grand Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Gar nichts.

    Ich bin weltgereist, über 2.000 Übernachtungen. Ein so professionelles, aufmerksames, freundliches und dabei nicht aufdringliches Serviceteam habe ich absolut selten erlebt. Das Zimmer bestach durch Geschmack, Sauberkeit und Funktionalität an der Grenze zum Luxus.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Trotz meiner Einschätzung, dass es sich wirklich um ein "Grand Hotel" handelt und ich bei meinem nächsten Besuch in Köln wieder dort buchen werde und den Preis für das Zimmer, wenn auch hoch, durchaus angemessen finde, ist der Preis für das Frühstück einfach nur Wucher; ob- wohl es an der Qualität absolut nichts zu bemängelt gab!! Die Hotelleitung sollte sich hierüber ernsthaft Gedanken machen!

    Es handelt sich um ein Grand Hotel. Jeder, der etwas von Hotels versteht, braucht keine weiteren Erläuterungen!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Oktober 2017

    • Alleinreisende/r
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein perfekt geführtes Hotel. Freundliches und hilfreiches Personal, saubere schöne Zimmer und ein köstliches Frühstücksbuffet. Man fühlt sich willkommen und verwöhnt und merkt, dass dieses Hotel noch in „privater Hand“ ist. Unverändert gut seit über 30 Jahren.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel an sich wirkt etwas in die Jahre gekommen....

    fantastisches Personal, man kümmert sich sofort um den Wagen, besorgt Kleinigkeiten aus umliegenden Geschäften. Solchen Service findet man selten in dieser Preisklasse

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Bett war sehr bequem, wohlriechende Bettwäsche. Frühstück sehr umfangreich, wirklich großzügig . Einzigen Pnkt als Anregung: Es sollte eine Anleitung für das Bedienen des Fernsehgeräts geben. Ältere Menschen, die nicht geübt sind im Umgang mit dem Computer haben bei der Handhabung eine Schwierigkeiten.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer war etwas in die Jahre gekommen.

    Das Personal ist äußerst freundlich und hilfsbereit. Die Lage und die Atmosphäre des Hauses sind großartig

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Juli 2017

    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war ein rundum gelungener Aufenthalt. Service, Freundlichkeit, Zimmer, Badezimmer, Bett, Sauberkeit, Frühstück, alles zu unserer Zufriedenheit. Wir haben uns sehr wohl gefühlt.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2017

    • Paar
    • Grand Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das angebotene Frühstück finde ich zu einem Preis von 68,- für 2 Personen viel zu teuer! Auch die Laute Musik der Ausländischen Hochzeitsfeier Morgens um 2:20 fand ich sehr unangebracht für dieses Hotel, diese wurde jedoch nach einem Anruf bei der Rezeption schnell abgeschaltet so das wir dann doch noch ein wenig schlafen konnten :-)

    Das Hotel ist super das Personal mega Freundlich und zuvorkommend der Service ist klasse! Die Ausstattung ist sehr edel und chic :-) Das die Minibar im Preis enthalten ist finde ich super aber noch besser wäre wenn nicht nur Getränke wie Wasser ,Bier und Saft drin gewesen wäre ein wenig Schokolade ect fände ich wirklich toll:-)

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Da gibt es nichts was man besser machen kann.....

    Alles ist einfach perfeckt und sicher das Beste Haus in Deutschland - für mich eines der Besten Hotels in Europa.....

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Falsche Information an der Rezeption zum gewünschten Ausflugsziel. Das gewünschte ruhige Zimmer im Innenhof entpuppte sich als Baustelle. 7.30 Uhr schäpperten die Gerüste bis ins Bett hinein.

    Frühstück war super, alles sehr sauber. Badezimmer sehr groß.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Juni 2017

    • Gruppe
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Personal ist sehr freundlich, erfüllt jeden Wunsch. Das Zimmer war der absolute Traum, die Speisen und Getränke ebenfalls. Wir werden auf jeden Fall wiederkommen, denn es gibt nichts, absolut nichts Negatives zu berichten!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ein wunderbares Hotel mit unglaublichen Charme. Das Personal verdient das grösste Lob. Man fühlt sich nicht nur Wilkommen sondern rundum umsorgt mit dem Gefühl, dass es ehrliche Freude an der Dienstleistung und an dem Wohlergehen des Gastes ist, was die Mitarbeiter antreibt.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es ist ein sehr schönes Familienhotel. Service erstklassig und die Küche ein Genuss. Sehr schön und zentral gelegen, unweit des Bahnhofs,direkt am Kölner Dom

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Grand Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Einziger Verbesserungspunkt ist die Zigarrenauswahl im sehr schönen Fumoir. Aber dies ist Jammern auf extrem hohem Niveau und tut der Freude über den Aufenthalt keinen Abbruch.

    Endlich ein 5-Sternehaus, dass begriffen hat, worum es in der Hotellerie geht: Gastfreundschaft! Die Mitarbeitenden sind extrem freundlich, aufmerksam und hilfsbereit. In dieser Form habe ich es selten erlebt. Ein Kompliment an die Belegschaft und die Führung des Hauses! Die Gastfreundschaft spiegelt sich auch in den Tatsachen des gratis-WiFis und der gratis Minibar auf dem Zimmer (wird jeden morgen aufgefüllt). Die Zimmer sind wunderschön, modern und sehr sauber. Über die Lage muss man nicht viel sagen; zentraler geht nicht!

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Deluxe-Zimmer ein wenig abgewohnt, keine echte Abtrennung zwischen Zimmer-Badezimmer- WC (Glastüre, die sich nicht richtig schliessen lässt)

    Grosses und schönes Badezimmer, elegante Bar, freundliches Personal

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. April 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    irgendein Negativum ist nicht anzumerken

    der Service war vom Empfang an perfekt. mein Auto wurde geparkt. die Rezeptionsmitarbeiter waren äusserst freundlich und erteilten jede Auskunft präzise und geduldig. das Zimmer war von der Lage, der Grösse und dem Komfort erstklassig!

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2017

    • Geschäftsreise
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Grand Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    nix

    Es handelt sich um ein wunderbares, sehr gepflegtes Hotel. Im Vergleich zu Hotelketten hat es Charakter und Geschichte. Das Personal ist freundlich und zuvorkommend. Wir kommen wieder.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Grand Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir waren rundum mehr als zufrieden. Die Zigarrenlounge könnte etwas weniger randständig sein. Aber immerhin gibt es das noch. Nicht jeder hat die Zigarrenbar wie das Savoy in Berlin.

    Sehr, sehr freundliches, höfliches, hilfsbereites Personal. Sehr den Gästen zugewandt. Man musste sich einfach wohlfühlen.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ein paar Kleinigkeiten haben mich schon etwas gestört, wenn ich ehrlich bin. Viele Steckdosen haben natürlich nur funktioniert, wenn man einen separaten Schalter bediente. Diese zu finden war etwas nervig und mest ging dann an anderer Stelle zudem ein Licht zusätzlich an. Es ist mir durchaus bewusst, dass dieses Hotel eine sehr gehobene Preisklasse ist, aber viele Preise sind übertrieben lächerlich. Z.B. kann man mit dem Handy kostenfrei das W-Lan des Hotels nutzen, aber nicht mit dem Laptop. Internetbenutzung für 24 Stunden kostet 22 Euro. Da kann das System noch so schnell und mit qualitativ hochwertigen Komponenten gebaut sein, das ist es einfach nicht wert, es sei denn man möchte mehr als 10 GB Daten transferieren, aber dies dürfte bei den meisten Besuchern nicht der Fall sein. Zumal ich noch bemerken muss, dass auch ein Laptop/Notebook ein mobiles Endgerät ist ;-) Die Kosten für den Roomservice sind ähnlich überdimensional hoch. Bevor ich mir eine 0,2l Coca-Cola für 6 Euro auf´s Zimmer liefern lasse, gehe ich lieber zum Hbf, an welchem Tag und Nacht Geschäfte geöffnet sind, und kaufe mir da für 6 Euro mind. die ca. achtfache Menge an Cola (als Beispiel) ;-) Und nein, ich bin nicht geizig, aber man muss es im Sinne der freien Marktwirtschaft mit den Preisen nicht übertreiben.... ... auch nicht in solch einem grandiosen Hotel! Preis-Leistung sollten auch da schon relativ stimmig sein ;-)

    Das Personal ist sehr höflich und nett. Man betritt das Hotel und fühlt sich direkt wohl und gut aufgehoben. Das Zimmer war in einem tollen Zustand und richtig schön möbeliert. Das Zimmer war in 3 Grundbereiche unterteilt. Schlafbereich, Wohnbereich und natürlich der Sanitätsbereich. Das Bad war wundervoll, da kann man nicht einen Grund nennen, was daran nicht stimmig gewesen sein soll. Badewanne und separate Dusche waren vorhanden. Die Dusche konnte sowohl mit Brauskopf als auch Regendusche genutzt werden, es war einfach beides verbaut. Die Badewanne war angenehm groß. Ein Haar oder sonstige Hinterlassenschaften gab es absolut KEINE!!! Die Minibar ist sehr gut mit Getränken gefüllt und Duschmittel, etc. sind auch sehr ausreichend vorhanden. Meiner Begleitung und mir hat diese Unterkunft hervorragend gefallen. Auch die späte Check-Out-Zeit ist sehr angenehm. Wir hatten eine Zahnbürste vergessen. KEIN PROBLEM!!! An der Rezeption angerufen und keine 2 Minuten später war bereits eine (kostenlose) Zahnbürste zur Zimmertür gebracht worden.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Grand Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir haben das Frühstück nicht testen können, da ich nicht alles essen konnte, deshalb wäre mir persönlich Frühstück incl. und WLAN nicht frei, die liebere Variante gewesen...

    Sehr gute Lage mitten im Zentrum von Köln...Sehr freundliches Personal...

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Gegend beim Bahnhof.

    Sehr gutes und gemütliches Frühstück, Personal liest alle Wünsche von den Augen ab. Hanse Bar am Abend auf einen Drink sehr zu empfehlen.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. April 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Grand Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Sehr herzlicher, zuvorkommender Service. Wünsche werden dem Gast von den Augen abgelesen, und man grüßte mich vom ersten Tag an mit Namen. Überdies ist das Hotel sehr zentral zwischen Bahnhof und Dom gelegen. Die U-Bahn ist gleich neben dem Eingang erreichbar. Trotzdem ruhige und sehr großzügige Zimmer. Exzellente Küche und Bedienung im Restaurant Hanse Stube. Für das Taku hatte ich leider keine Zeit.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. März 2017

    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Eigentlich kann ich hier nicht großartig etwas nennen. Der Bürgersteig vorm Hotel ist etwas schmal, aber das bringt die überaus zentrale Lage nun mal mit sich.

    Ab dem Punkt zu dem man die Tür durchschreitet gab es 24/7 Service über alle Erwartungen hinaus. Höfliche und interessierte Angestellt welche wirklich daran interessiert waren den Aufenthalt so schön wie möglich zu gestalten.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. März 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr freundlicher Portier, Wagen wurde direkt vor das Hotel gefahren, beladen und durfte noch für wenige Stunden dort stehen bleiben, da ich noch einen Messebesuch plante. Sehr freundliche Mitarbeiter im ganzen Haus. Alles in allem eine sehr angenehme Atmosphäre in einem wunderschönen Grandhotel, mit einem äußerst charmanten Innenhof, mitten im Zentrum und doch eine Oase der Ruhe und Behaglichkeit. Meine Empfehlung für Köln! Ich bedanke mich für das Upgrate in eine Suite.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Teppichboden im Zimmer Obwohl er sehr flauschig war, Hygiene! Liegt daran das ich im Klinikum arbeite wahrscheinlich

    Rezeption der Empfang sehr freundlich, kompetent und hilfsbereit und nicht nachtragend wenn man nicht mehr so weiß wie man heim gekommen ist!

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Herausragend war die Freundlichkeit des Personals! Jeder einzelne Mitarbeiter war nett, zuvorkommend und freundlich. Wir haben uns sehr gut aufgehoben gefühlt.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Januar 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Grand Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    ALLES hat rundherum gepasst und ALLE Mitarbeiter des Hotels waren sehr, sehr freundlich und zuvorkommend - ich bin viel auf der welt unterwegs - aber so perfect wie im Excelsior habe ich es schon lange nicht mehr erlebt - georg woerner

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Januar 2017

    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Service beim Frühstück konnte am 14.01.2017 den hohen Ansprüchen des Hauses nicht vollständig gerecht werden.

    Sehr freundlicher Empfang! Absolut ruhiges Haus direkt in der Innenstadt (selbst die Domglocken waren nicht zu hören).

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Grand Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Personal 1 -> Mit Kreditkarte reserviert. Der Betrag wurde beim Checkin vorgesichert auf der Kreditkarte. Es wurde klar abgesprochen, es wird beim Checkout mit EC-Karte gezahlt. Daran hat sich das Personal nicht gehalten. Absolut unnötig, von der Kreditkarte abzubuchen. Die dient lediglich zum Reservieren und als Sicherheit für Hotels! Personal 2 -> Dies war eine recht merkwürdige Begegnung mit einer Hoteldame der Rezeption, die sich mir beim Betreten des Hotels mit Freundin erstmal in den Weg stellte, aufhielt und fragte ob sie behilflich sein könnte. Also der Kleidungsstil von mir, schien der Dame wohl etwas fremd für dieses Hotel zu sein. Anders kann ich mir das Verhalten dieser Dame nicht erklären. Nachdem ich ihr dann auf ihre Frage mit Ja antwortete und ihr den Zimmerschlüssel vor ihr Gesicht hielt, ging sie mir bzw. uns dann aus dem Weg zum passieren. Kurz und knapp, Hotel selber war super, Personal ist teils Austauschbedürftig (anhand der 2x Begegnungen in dieser kurzen Zeit für solch ein recht teures Hotel)!

    Zimmer war wunderschön. Bisher kaum ein besseres in den vielen Kölner Hotels gehabt. Lichttechnik war ein kleines Schmankerle. An beiden Nachttischen jeweils ein Display für Lichtsteuerung und ein weiteres noch im Raum an der Wand. Eine schöne Aussicht gehabt. Badezimmer war Standard. Gibt bessere und schönere.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Grand Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Temporär "Kanalgeruch" im Bad; große Sprünge im Marmorwaschtisch

    Ausgezeichnetes Service und tolles Frühstück, sehr zuvorkommender Concierge, perfekte Lage! Originell: Alle Hotelinfos auf eigenem Tablet im Zimmer!

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Grand Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir haben nichts zu beanstanden.

    Das Zimmer war toll, die Damen an der Rezeption sehr aufmerksam! Allgemein das Personal super freundlich u aufmerksam!

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 22. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr freundliches Personal , keine aufgesetzte professionelle Freundlichkeit ! Die Lage könnte besser nicht sein und es ist trotzdem ruhig. Es hat mir wirklich gut gefallen und wenn es sich ergibt kommen wir gerne wieder !

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichts!

    Alles - einschließlich des Gansessens in der Hansestube. Die Bar wirkt etwas altmodisch, die Drinks und Cocktails sind aber fantastisch- großes Handwerk!

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer, Bad und Sessel haben seit Jahren keine Renovierung erlebt!

    Frühstück war gut, aber auch sehr teuer. Dafür gibt es woanders deutlich mehr für das Geld

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Grand Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr freundliches Personal, unser Wunsch nach late check out wurde bis 15.00 Uhr kostenlose erfüllt! Das Gánseessen in der Hansestuben war fantastisch

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. November 2016

    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Einziger kleiner Kritikpunkt: ich mußte mir von der schönen Bar meinen Armagnac und die Zigarre selbst in einen abgelegenen Raucherraum tragen. Der war nicht so schön wie die Bar, hier wurde nicht bedient.

    Es war alles rundherum top, hervorzuheben sind die Lage und die herausragende persönliche Freundlichkeit des Personals

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. November 2016

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmerservice hat uns abends einmal vergessen.

    Sehr gutes Restaurant (Taku), aufmerksames Personal, zT aus letztem Aufenthalt noch in Erinnerung, top Lage.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 22. Oktober 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die (hochgeschätzte) Tradition des Hauses sieht man auch an der Art der Einrichtung insbesondere der Zimmer, die mehr den Geschmack älterer Gäste treffen dürfte. Blick in den Innenhof etwas düster.

    Ein in vielen Hinsichten sehr empfehlenswertes Haus, dem man Perfektionierung über die Jahrzehnte anmerkt: Extrem starkes Personal mit phantsatischem Service (ohne Ausnahme!); hervorragende Küche (im leider im Keller fensterlos liegenden) Taku. Schöne Halle! Und all dies bei der bestmöglichen Lage, die für Köln sich denken lässt.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 17. Oktober 2016

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich bekam sofort auf Anfrage beim Frühstück Sojamilch zum Müsli, weil ich vegan lebe, allerdings war die vegane Auswahl sehr begrenzt (Marmelade, Gurken, Tomaten, Gebratene Pilze), ein paar vegane Alterntiven hätten das ansich tolle Frühstück noch ergänzen können, denn für mich hat sich der Frühstückspreis nicht gelohnt...

    Tollen, sehr freundlicher Service!! Großes, schönes, ruhiges Zimmer mit gemütlichem Bett, großes, tolles Bad

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Nachdem wir nach dem Besuch in Ihrem Haus den Quellenhof in Aachen"geniessen" durften,wissen wir was ein premium TOP-Hotel ist. Wir waren ohne Abstriche sehr,sehr zufrieden und werden sicher wieder bei Ihnen buchen.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 13. August 2016

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Klimanalage hat nicht funktioniert. Wurde reklamiert. Man wollte sich sofort darum kümmern. Wir haben vom Personal nichts mehr gehört. Die Klimanalage blieb defekt.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. Juli 2016

    • Alleinreisende/r
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 14 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zu wenig frische Gemüse am Frühstück . Zu heiße Kaffee. Zu laut am morgen von Geschirr Ob wohl sollte es leiser in Zimmer sein.

    Das bett War ok

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 20. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Besonders gefallen hat uns das perfekte und vielfältige Frühstück, welches alle Sinne angesprochen hat. Ebenso haben uns die komfortablen und äußerst bequemen Zimmer, inklusive Fußbodenheizung und der überfreundliche und zuvorkommende Service, sowohl an der Rezeption als auch beim Frühstück, überwältigt. Es war ein rundum perfekter und für uns unvergesslicher Aufenthalt.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wenn man sich auf das booking com verlassen hat, hat man als Angebot ein tolles Zimmer bekommen für ein Schnäppchen. Geendet ist man in einer 3sternwürdigen Abstellkammer. Echt angeranzt und total im Gegensatz zum restlichen Hotel. Von Anfang an war das den Angestellten klar. wahrscheinlich wie viele anderen "mussten" wir dann ein teures Upgrade (das doppelte an Kosten) gegeben haben, war dann das Zimmer echt schön. Das hätte man aber bei booking.com schon mal erwähnen können. Die Fotos stimmen da nicht für die günstigen Angebote.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. Juni 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Grundsätzliche Ausstattung der Zimmer Staubig, Loch im Teppich vorm Zimmer Klimaanlage funktionierte nicht, heiss Grölende Menschen auf der Strasse Bei jedem Eeinlaufen hat Portier sich wieder erkundigt, ob man Gast sei Overall Fazit: völlig veraltet und in die Jahre gekommen und unstimmiges Preis- Leistungs- Verhältnis Wir waren früher öfters da und können den Leistungs Einsturz nicht nachvollziehen

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. Juni 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir haben 2 Nächte gebucht und wir haben pro Nacht mehr als 350 Euro bezahlt. Das Zimmer war sehr klein, den Täppisch war nicht sauber. Beim Einchecken ist uns gesagt, dass wir kein Superior Zimmer gebucht haben...Wir haben gegen Mitternacht nicht mehr ausgehalten. Es kam Kanalgeruch vom Badezimmer. Bei der Rezeption sagte uns, dass das Zimmer noch nicht renoviert ist und deswegen "stinkt"... Ich musste mich streiten um eine Superior Zimmer ohne Aufpreis zu bekommen. …Die Türen sind alt, die Zimmer sind braun und dunkel, Das zweite Zimmer war groß und es war sauber. Ich würde sagen wie 3 Sterne oder großzügig 4 Sterne aber auf keinen Fall wie 5 Sterne Hotel. Ich musste immer die Schlüssel mittragen. Es gab keine Karte, kein richtige Licht in das Zimmer. Wir waren nur froh, dass es kein Geruch mehr gibt. Die Badezimmer sind klein. Der Kännchen Kaffes kosten ca 15 Euro wenn man in Zimmer trinken möchte. Der Umzug um Mitternacht von eine Zimmer zu andere war nicht schön. Ich werde nie wieder dort was buchen

    Das Frühstück war gut . Trotzdem relativ wenig auswahl.Man konnte kein Spiegelei essen. Es gab kein kaltes Milch.Ich musste lange warten für einen Tee.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2016

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer mehr als altmodisch und spärlich möbliert. Möbel wirken heruntergekommen. Teppich abgelaufen, löst sich teilweise vom Boden.

    Personal, Gourmetrestaurant Taku

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine eigene Parkgarage; Parkgebühren sehr hoch (27,- Nacht) kein Schwimmbad, Sauna defekt

    Sehr mondänes Haus, herrschaftlicher Oldstyle sehr professioneller Service in der Hanseatischen Stube!

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppel-/Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war einfach alles perfekt.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wenn man badet, ist das Wasser etwas zu kalt. Aber die Wassertemperatur im Duschzimmer ist in Ordnung.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. März 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer wenig behindertengerecht

    Freundlichkeit, Ambiente und Lage

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Kaffeemaschine auf dem Zimmer

    Super Lage ....sehr freundliches Personal

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr freundlich und hilfsbereit. Toller Service. Zimmer sehr ruhig und sehr gutes Bett. Und vieles mehr :-)

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Februar 2018

    • Paar
    • Superior Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Musste länger auf Zimmer warten

    Übernachtet am Februar 2018

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: