Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Ferienhotel Berger Diese Bewertung spiegelt wider, wie die Unterkunft im Hinblick auf die branchenüblichen Standards bezüglich des Preises, der Ausstattung und der angebotenen Services abschneidet. Die Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft. Nutzen Sie diese Bewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Alatseestr.26, 87629 Füssen, Deutschland

Nr. 15 von 18 Bed & Breakfasts und Gasthäusern in Füssen

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 683 Hotelbewertungen

7,7

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8

  • Komfort

    7,1

  • Lage

    8,4

  • Ausstattung

    6,8

  • Hotelpersonal

    8,6

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,4

  • Gebührenpflichtiges WLAN

    7

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer - Kategorie 1
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kopfkissen waren ohne jegliche Form, sollten unbedingt ersetzt werden ,außerdem sollten die Fensteroliven richtig befestigt werden! Die Toilettenspülung sollte mit Spartaste ausgestattet sein

    Frühstück war top, Personal sehr freundlich

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer Kategorie 3
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ist doch schon etwas in die Jahre gekommen .Hat sicher schon bessere Zeiten gesehen .Trotzdem empfehlenswert da Personal sehr nett ist und Frühstück super.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Kategorie 3
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    teilweise doch schon etwas in die Jahre gekommen, eine Modernisierung, nicht nur der Bad/C Ausstattung, würde den Gesamteindruck wesentlich verbessern

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer Kategorie 2
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotelgebäude an sich macht einen etwas angestaubten / unmodernen Eindruck. Der Aufzug beginnt erst im ersten OG, so dass man bis dorthin erst die Treppen nehmen muss. Das Zimmer war zur Hotelrückseite gelegen, so dass man gegen den Berg schaut, was das Zimmer auch recht dunkel macht. Der Preis war dafür aus meiner Sicht etwas zu hoch.

    Lage zwar nicht zentral, dafür aber in einem ruhigen Ortsteil gelegen. Das Zimmer war geräumig, das Bett bequem. Die Sauberkeit war noch ok. Frühstück war gut. Fahrrad konnte über Nacht im Keller abgestellt werden.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Kategorie 3
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Außenfassade unhübsch

    Personal war sehr freundlich, Frühstück gut, Zimmer sauber, waren nur eine Nacht zur Zwischenübernachtung dort. Insgesamt machte das Hotel allerdings zumindest von außen einen eher ungepflegten Eindruck, sehr in die Jahre gekommen, mit wenig liebevollen Details, wie es in der Region sonst eher üblich .

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer - Kategorie 1
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Teile des Hotels renovierungsbedürftig, Mobiliar teils old- fashioned. Frühstück schlicht, hat viel für Süßschnäbel, aber es ist kein Rührei oder Spiegelei zu bekommen. Preis für Leistung ziemlich hoch, aber Füssen ist teuer!

    Ruhige Lage mit schönem Ausblick vom großen Balkon, freundliches Personal. Die Zimmer und Bäder sind sehr unterschiedlich groß!

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Gruppe
    • Einzelzimmer Kategorie 2
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel selber schon sehr in die Jahre gekommen.Auch der Frühstücksraum mit alten Möbeln.Zimmer aber neu renoviert.

    Die Lage des Hotels war genial.Das Frühstücksbuffet sehr vielfältig.Wurst, Käse, Obst..usw..alles,was das Herz begehrt. Der Hausherr eine Seele.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Freundliche hilfsbereite Atmosphäre. Man muss nur fragen, dann wird nach Möglichkeit geholfen. Beim Frühstück hat mir (nur mein Geschmack) Weißwurst oder Nürnberger Würstel mit Brezen gefehlt. Aber insgesamt gutes Preiß-Leistungsverhältnis.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Kategorie 3
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    -Die Deckenhöhe war doch ziemlich tief, ich bin zwar 1,93m groß aber die Hoteletagen waren trotzdem nur ca 2,2m hoch. -das mit dem Fahrstuhl stimmt, was die anderen schreiben. Es gibt zwar einen, aber man muss trotzdem zuerst in den 2. Stock laufen. Wir sind jung aber für ältere sicher nicht einfach. - es gab früher wohl mal einen innenpool, der ist leider verkommen und wird nur als abstellplatz benutzt - schade.

    -Beste Frühstück, das ich jemals in einem Hotel bekommen habe!!! Die Eier waren auf den PUNKT, die Auswahl war riesig und abwechslungsreich: von Brötchen, Crossaints und Kuchen über unterschiedliche Joghurt(Marke), Müsli(4-5 Sorten) und mehrere Aufstriche bis zum Saft, den es in (ich glaube) 5 Sorten gab - alles top und lecker. Selbst ein bestellter Cappucino wurde an den Tisch gebracht und hatte ein Smiley drauf :) daran sieht man auch gleich wie freundlich das Personal war. -Beim check-in bekommt man sofort einen Lageplan und einen Gutschein für einige Plätze in der Umbebung. -Das Zimmer war nicht luxoriös, aber passende Holzmöbel. Das Bett war sehr bequem. Es war alles da, was man braucht und sauber. -Wir waren nur 2 Nächte dort, aber selbst da wurde zwischendurch der Teppich gereinigt und das ganze Zimmer aufgeräumt. Wir hatten trotz Buchung für eine Nacht und nach hinten raus ein Zimmer nach vorne bekommen (der Ausblick auf die Berge ist sagenhaft) und konnten auf Nachfrage die zweite Nacht dranhängen, weil es einfach so schön dort ist. -Parkplätze sind genug vorhanden, hoteleigen und kostenlos. -Lage: das Hotel ist extrem gut gelegen, man kann schnell hoch in den kleinen Wald laufen, der wie ein Park angelegt ist. Die Attraktion ist eine Schlucht(siehe Bild), wo man unten durch laufen/fahren muss, aber auch über die Brücke laufen kann. Die nähere Umgebung hat idyllische Parks/Brunnen/Teich(siehe Bild) - ein sehr schöner Ort wenn, man nur mal einen kleinen Spatziergang machen will.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer Kategorie 3
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Außenanlagen ungepflegt,Fassade renovierungsbedürftig,Fensterscheiben ungeputzt.Pool mit Möbel vollgestellt,statt mit Wasser.

    Zimmer waren sauber,Frühstück gut und ausreichend.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer Kategorie 2
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    ich habe nix aus zu setzen

    Das erste Hotel an dem die Eier nicht hart waren auf den Punkt genau richtig das Frühstücksbuffet war sehr vielseitig und wurde immer im Auge behalten und sofort nach gefüllt

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer Kategorie 3
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Der Aufzug fährt erst ab der 2. Etage. Bis dahin muss man Treppen steigen. Leider nichts für gehbehinderte oder ältere Leute, sowie für Konditionsschwache.

    Das Frühstück war reichhaltig. Zwar jeden Tag das Gleiche, aber viel zur Auswahl. Man wird gut satt. Das Personal war stets freundlich und hilfsbereit. Gästekommunikation ist dem Hotel wohl wichtig. Finde ich sehr gut! Daumen hoch! Auch die Lage ist top! Man kommt zu jeder Sehenswürdigkeit nach kurzer Fahrtzeit. Alles ist in erreichbarer Nähe. Auch Restaurants, Cafés und Geschäfte. Ein Erholungspark liegt gleich gegenüber.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Reise mit Haustier
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    das Frühstück war sehr reichhaltig, gute und große Auswahl. Das Personal ist super freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer sind sauber und mit allem ausgestattet was man braucht. Außerdem bekommt man gute Info´s z.B. zum Wandern, Sehenswürdigkeiten usw. inkl. Stadtplan Es ist auf alle Fälle eine Reise wert - wir werden wieder kommen

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer Kategorie 2
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Weil es dort so still ist, eigentlich ja ein Pluspunkte, sind laute Zimmernachbarn ein Problem.

    Nettes kleines Hotel im vesteckter Lage. Ein recht eigenwilligs Haus, aber liebenswert. Sehr freundliche Gastgeber! Kurzer Fussweg nach Füssen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Februar 2018

    • Gruppe
    • Doppelzimmer - Kategorie 1
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Hotel sieht sehr alt und nicht einladend aus, Hotel ist sehr in die Jahre gekommen. Zimmer sehr groß, aber ungemütlich. Badezimmer sehr alt, aber alles sauber gehalten. Frühstück sehr einfach.

    Die Lage ist super.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer - Kategorie 1
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Urlaub im Ferienhotel war sehr schön. Wir hatten ein super gemütliches Zimmer und einen tollen Ausblick. Von dort ist man direkt in der Stadt und kann schön spazieren gehen. Auch das Frühstück war super und das Personal sehr freundlich und familiär. Wir kommen wieder Liebe Grüße Alina Buchbender und Massimo Singer

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Februar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer Kategorie 3
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel ist zwar etwas in die Jahre gekommen aber das Zimmer war sehr sauber. Auch das Bad war sehr sauber, für den Preis bin ich sehr zufrieden. Gerne wieder.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Januar 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer Kategorie 1
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider war die Frühstückszeit nur bis 9.30 Uhr.

    Zimmer war in Ordnung. Frühstück war perfekt. Das Personal und die Hotelleitung waren ausgesprochen zuvorkommend.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Einzelzimmer Kategorie 1
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Was zu sehr gut fehlt: Das Hotel ist in die Jahre gekommen. Es herrscht ein Investitionsstau vor: Z. B. Jalousien, Hotelaufschrift verbraucht... Sanitäre Anlage (Dusche) mit Nachhaltigkeit - aber darf irgendwann auch erneuert werden. Zugang und Treppen zum Hotel sind Stolperfallen. Achtung, der Eingang ist die Visitenkarte eines Hauses. Es gab mal eine Sauna. Erneuern! Das gesamte Äußere braucht eine Aufhübschung, um der Tristes der 70er Jahre zu entkommen und sich in die phantastische Lage einzupassen. Eine Gastronomie täte der Anlage gut, um von einem Durchgangshotel wegzukommen. Meine Auflistung ist eine Empfehlung, die das Urteil "Gut" nicht schmälern soll.

    Frühstück, Zimmer und Personal sehr gut. Danke mit Herzlichkeit für den Aufenthalt. Martin Kleineidam

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Kategorie 3
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es gibt nichts zu kritisieren!

    Etwas in die Jahre gekommenes Hotel, jedoch sehr sauber, sehr nettes Personal und für die Weiterreise zum Gardasee perfekt gelegen. Jederzeit wieder. Das Frühstückangebot sehr gut und sehr gute Qualität.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer - Kategorie 1
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Generell befand sich das Hotel in einem "abgewrackten" Zustand: Fleckiger Teppichboden, nicht funktionsfähige Balkontür, vergammeltes Badezimmer; viel zu warm im Zimmer ohne die Möglichkeit dies zu ändern; viel zu warme Bettdecken; die Lampen teilweise defekt und nur einzeln zu schalten; in der Dusche vergammelte Fliesen: schwarze Flecken an den Fliesenrändern deuteten auf Schimmel hin; der Duschkopf ging bei der Veränderung der Aufhängung ab und war nur mit Mühe wieder zu befestigen, weil das Gewinde verrottet war; Türen und Schlösser stammen offenbar noch aus den 50-er/60-er Jahren; der Fahrstuhl in die 4. Etage war erst in der 2. Etage zu erreichen. Bei einem Preis von rd. 30,00€ hätte man das hinnehmen können, aber nicht bei 110,00€ (ohne Frühstück)!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer Kategorie 1
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Leider gibt's den Aufzug erst ab der 2. Etage.

    Das familiengeführte Hotel liegt in ruhiger Lage im Kurgebiet. Die Altstadt von Füssen ist in wenigen Minuten erreichbar. Wir sind bereits zum zweiten Mal hier. Sehr freundliches Personal und der Besitzer kümmert sich persönlich um die Gäste. Sehr leckeres Frühstück. Wir kommen sicher wieder.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer Kategorie 2
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Nur der Fernseh hätte ein bisschen moderner sein können

    Besonders der Service war sehr gut und der Chef ist freundlich und war immer stehts zu Auskünften und kleinen Gesprächen bereit.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer - Kategorie 1
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Fahrstuhl erst ab 2. Etage, Frühstück mittelmäßig, aufgrund der Nähe zu Neuschwanstein kann man sich wohl den abgewohnten 70er Jahre-Charme erlauben

    Freundliches Personal

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer Kategorie 3
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Hotel hat sicherlich seine besten Jahre bereits hinter sich und könnte aus unserer Sicht mal eine Modernisierung vertragen.

    Das Personal war durchgehend stets freundlich. Das Frühstück beinhaltete viele Möglichkeiten und hat uns gefallen. Infos zu Unternehmungen konnten ausführlich gegeben werden. Das Hotel liegt recht idyllisch.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer - Kategorie 1
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Bett zu hart, keine Rauchmelder, Türen mit normalem Bartschloss ,Balkontüren und Balkonverkleidung könnten unbedingt einen Anstrich vertragen,

    Frühstück gut und ausreichend, aufmerksamer Service

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer Kategorie 1
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Bad war sauber, müsste aber in nächste Zeit mal renoviert werden, d.h. einige Fliesen sind defekt u.ä. Und: Ein TV-Gerät mit winzigem Bildschirm und auch noch ein Röhrengerät entspricht nun wirklich nicht mehr dem aktuellen Standard. Auch die äußere Erscheinung des Hotels, vor allem die Fassade könnte mal einen neuen Anstrich vertragen.

    Wunderbare Lage mit direktem Zugang zu Wanderwegen und auch sonst viel Natur. Auch in de Füssener Altstadt sind es nur 10 Minuten zu Fuß. Sehr freundliches Personal. Das Zimmer ist hell, freundlich, ansprechend und modern eingerichtet. Vom Balkon hat meinen schönen Blick. Der Frühstücksraum ist hell und gemütlich.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer Kategorie 3
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    bauliche Zustand des Hauses und insbesondere im Bad

    Das Hotel hat offensichtlich einen Sanierungsstau. Die Dusche ist dringend sanierungsbedürftig. Bauliche Mängel sind allerorts, außen und innen, erkennbar.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer - Kategorie 1
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kleinigkeiten müssten renoviert werden , besonders die alten Schimmelflecken beseitigen.Fernsehen etwas grösser u.moderner.

    Die Lage super, das Personal freundlich, Frühstück sehr gut Zimmergrösse u.Bad super.Balkon mit toller Aussicht Einfach

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Kategorie 3
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Fernseher ist viel zu klein... Alles ein wenig in die Jahre gekommen, hat aber auch seinen Charme...

    Die Gegend ist herrlich und sehr ruhig! Die Betten sind sehr bequem! Nettes Personal!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. August 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer Kategorie 3
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Betten waren für meinen Geschmack etwas zu weich,aber darüber kann man hinwegsehen.

    Mir hat besonders gut gefallen,das das Personal immer freundlich und hilfsbereit war und das Frühstück war vom feinsten.Grosse Auswahl und frische Brötchen. Wenn ich in 2 Jahren in Füssen Urlaub mache,dann werde ich wieder dort ein Zimmer nehmen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer Kategorie 2
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    WLAN im Zimmer leider nicht so gut.

    Einrichtung und Ausstattung des Zimmers schon etwas älter aber in Ordnung. Tolles Frühstück. Super freundliches Personal

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. August 2017

    • Gruppe
    • Doppelzimmer - Kategorie 1
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Hotel. das deutlich in die Jahre gekommen ist. Der Putz fällt aus der Fensterlaibung und es gibt reichlich Schimmel in der Dusche. Für den gleichen Preis kann man auch ein schönes Zimmer + Tiefgarage im Hotel Sonne im Stadtzentrum von Füssen bekommen. Der Rezeptionistin hingt die Hose so weit herab, dass der Schlüpfer zu sehen war - die Zimmer entsprachen genau diesem schlampigen Eindruck. Hier sieht man uns nicht wieder!

    Nichts!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer - Kategorie 1
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Unterkunft ist "in die Jahre gekommen"... sie wird nicht renoviert, das vorhandene Schwimmbad ist ein Abstellraum, die Fassade ist renovierungsbedürftig. Von einem 3 Sterne Hotel erwarte ich da mehr.

    Das Frühstück war empfehlenswert. Auf Wunsch einiger Gäste, die am nächsten Morgen früh weiterreisen wollten, wurde die Frühstückszeit nach vorne verlegt - danke dafür.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Einzelzimmer Kategorie 1
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Einen Aufzug gibt es leider erst ab der 2. Etage.

    Die Lage des Hotels ist ausgezeichnet, liegt ruhig im Kurgebiet und die Altstadt ist zu Fuß in kurzer Zeit erreichbar. Das Personal ist sehr freundlich. Ein leckeres Frühstücksbuffet wird angeboten, das keine Wünsche offen lässt. Wir würden jederzeit wieder kommen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer Kategorie 3
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Personal war sehr nett und zuvorkommend. Die Zimmer waren zweckmäßig, wobei ich gerne am Abend kurz Fernsehen geschaut hätte, aber der Fernseher so klein und in die Ecke gedrängt war, so dass dies nicht möglich war. Die Dusche hat nicht zum Duschen eingeladen. Aufenthalt war ok, aber es ist keine Unterkunft, die ich gerne weiter empfehlen werde.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. August 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer Kategorie 3
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nicht geeignet wenn man etwas gehbehinderte ist. Der Aufzug beginnt im 2.Stock und endet im 5.Stock. Das Hotel hat aber 6 Stockwerke.

    Das Frühstück war reichhaltig. Den südlichen Ländern angepasst. Viele verschiedene süße Teilchen. Käse und Wurst, Müsli, Obstsalat und verschiedene Säfte. Marmelade und Honig, Brot und Brötchen. Das Einzelzimmer mit Bad und Balkon, klein aber mit allem ausgestattet.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer Kategorie 3
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles in Allem sehr alt und renovierungsbedürftig. Der Fernseher war ein kleines Portable und bestimmt 30 Jahre alt, Fernbedienung war defekt. Kein kostenloses Wlan. Keine Minibar. Als wir um 23.00 h von einer Veranstaltung kamen war kein Parkplatz mehr frei. Für diese Unterkunft ist der Preis eindeutig zu hoch.

    es war sauber, die Betten waren bequem.Das Personal ist sehr nett.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Kategorie 3
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel insgesamt ist in die Jahre gekommen, bedarf eigentlich einer Generalüberholung. Persönlich hat mir gefehlt, dass das Restaurant am Abend geschlossen hat.

    Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend. Am Frühstück gab es nichts auszusetzen, sehr gut.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Kategorie 3
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Unterkunft ist in die Jahre gekommen und müßte dringend generalüberholt werden.

    Man kann zu Fuß in wenigen Minuten die Altstadt von Füssen erreichen, wohnt aber relativ ruhig.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. August 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Vor ca. 20-30 Jahren war das Hotel wahrscheinlich ein sehr angenehmer Aufenthaltsort. Es fällt ein gewisser Sanierungsstau auf. Die Betten waren bequem und sauber aber die übrige Ausstattung (Fenster, Möblierung, Bad...) erfüllten nur ihren Zweck, stammte aus einem anderen Jahrhundert, imponierte recht abgenutzt und nicht gerade anheimelnd. Die Außenanlage hätte mehr Potential. Das Schwimmbad wird offenbar schon lange nicht mehr genutzt.

    Das Frühstück entsprach unseren Erwartungen. Der Kaffee schmeckte lecker (verschiedene Varianten, frisch an den Tisch gebracht) Das Personal war nett. Unser Zimmer (Familienzimmer) bot ausreichend Platz. Das Haus befindet sich in ruhiger Lage und ist umgeben von einigen Kurhotels. Es scheint ein guter Start für Wanderungen und Spaziergänge zu sein. Restaurants befinden sich in ausreichender Zahl in der unmittelbaren Umgebung. Die Altstadt ist nicht weit. Wir haben die Unterkunft nur für einen Zwischenstopp auf den Weg in den Süden genutzt und können deshalb nicht mehr beurteilen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel hat Wlanzugang, in den man sich immer neu einloggen muss - Umständlich! Das Hotel hat einen Aufzug- jedoch erst ab dem 2. Stock - schwierig wenn man Gehprobleme hat.

    Das Frühstück war vielfältig und lecker in einem hellen Raum. September Sehr freundliches aufmerksames Personal. Das Hotel ist sehr leise.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer Kategorie 2
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Haus ist etwas in die Jahre gekommen. Die Innenräume sollten Mal wieder renoviert werden. An einigen Stellen ist die Farbe von den Wänden abgeplatzt. Es gibt einen kleinen Fahrstuhl, der jedoch nur zwischen dem 2. und 5. Stock fährt. Die Unterkunft ist für Menschen mit Gehbehinderung völlig ungeeignet, da mindestens für die ersten beiden Stockwerke Treppen zu überwinden sind.

    Das Frühstücksbuffet ist üppig und wird immer wieder frisch aufgefüllt. Die Zimmer sind sauber.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. August 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer Kategorie 3
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    das es den Fahrstuhl erst ab der 2. Etage gibt. aber auch damit kann ich leben.

    das Frühstück war super lecker, obwohl es sehr früh war, war das Personal sehr höflich und kompetent. ich komme wieder.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer - Kategorie 1
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Das Frühstück war einfach; keine frischen Beilagen ( Tomaten/ Gurken etc.) auch nicht auf Nachfrage Teilweise wurde der Frühstücksraum bis Punkt 08.00 Uhr verschlossen ( kenne ich absolut nicht) Betten (hier habe ich stark die Federn gespürt) Ausstattung der Zimmer....na ja....nicht mehr zeitgemäß, kein Aufzug ( schweres Gepäck und Hund bis in die 3. Etage) Fernseher kannten wir so nicht mehr (37cm Röhrengerät von ca. 5m Entfernung)

    Personal war sehr freundlich; Sehr gute Lage

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer Kategorie 3
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    etwas hellhöriges Zimmer trotz Doppeltüren. Aber nachts war es ruhig,

    Nettes Personal und hübsches Zimmer. Alles gut zu Fuß erreichbar (Altstadt, Schloß und Lechfall). Frühstück war im Preis inbegriffen und gut.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer Kategorie 3
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Gar nichts; ausser dem Wetter...

    Lage ideal. Sehr preisgünstig. Frühstück super. Ausserordentlich freundliches Personal. Ich kann das Hotel nur bestens empfehlen und freue mich schon heute auf meinen nächsten Aufenhalt im Ferienhotel Berger.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Kategorie 3
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Einen Aufzug gab es erst ab dem 2. Stock, bis dahin musste man seinen Koffer eine steile Treppe hinauf tragen. Einrichtung des Zimmers verwohnt (z.B. Tisch von Flecken übersät. Die Rahmen von Fenstern und Terassentür hatten seit Jahren keinen Farbanstrich gesehen. Beim Frühstück gab es eine sehr nette junge Bedienung , die aber mit der vielen Arbeit allein gelassen wurde, während offensichtlich Familienangehörige sich mit den Gästen am Büffet bedienten und in einem angrenzenden, einsehbarem Raum gemütlich frühstückten. Frühstück erst ab 08:00 Uhr möglich. Bisher noch in keinem Hotel erlebt!

    Freundliche Bedienung , der Empfang bei Ankunft eher unfreundlich, die Dame der Frühschicht am Abreisetag war sehr freundlich.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer Kategorie 3
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es wäre vielleicht angebracht, dass man am Nachmittag auch mal eine tasse Kaffee bekommen kann.

    Das Frühstück war abwechslungsreich und ausreichend. Es hat uns gefallen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer - Kategorie 1
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Preis- Leistungsverhältnis für 1 Nacht nicht ideal, aber das Hotel ist sehr sauber und hat eine perfekte Lage. Ich persönlich würde es für einen längeren Aufenthalt in Füssen auf jeden Fall empfehlen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Kategorie 3
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel ist in die Jahre gekommen, mann könnte einiges verbessern ( Balkon, Ausstattung usw.) Das Hotel verfügt über kein Restaurant so das man noch nicht mal etwas zu Trinken kaufen konnte.

    Es war ein großes Zimmer, das Frühstück war gut.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Juli 2017

    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Haus ist ein wenig in die Jahre gekommen und mal komplett durchrenoviert werden. Vor allem die Badezimmer haben eine Renovierung nötig.

    Sehr gutes Frühstück

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer Kategorie 2
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Hotel ist nicht mehr im neusten Zustand, es hat aber alles was "man" braucht.

    Gute Zufahrt, freundliches Personal, ruhige Lage, trotzdem Nähe zum Stadtkern

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer - Kategorie 1
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Ganze Hotel müsste komplet renoviert werden.Es befindet sich momentan in den 60ger anfang 70ger Jahren. Schade. Vor allen der Lift beginnt erst im zweiten Stock , wegen der schweren Koffer unbequem. Das Bad mit Pilzen unterm Sylicon besiedelt.

    Familie Berkhold freundlich , Herr Berkhold ein sehr netter und freundlicher Mann. Frühstück war ausreichend , Bett war ausreichend .

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr gutes Frühstück (große Auswahl, gute Qualität), sehr zuvorkommender Service (Checkin, Zimmer, Frühstück). Das Haus war ziemlich voll belegt - im Zimmer hat man aber gar nichts davon mitbekommen. Das lag sicher auch an den Doppeltüren der Zimmer zum Flur. Der Fußweg in die Stadt ist ein gut 10 Minütiger sehr angenehmer Spaziergang am Lech entlang. Absolut ruhige Lage.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wie schon oft in den Bewertungen erwähnt, ist das Hotel etwas in die Jahre gekommen und alles scheint in den 70ern hängen geblieben zu sein. Wer ein Designerhotel erwartet ist hier falsch.

    Sehr freundliches Personal (Vor allem der Senior ist sehr lustig). Das Frühstück war mehr als ausreichend, auf frisches muss man aber weitestgehend verzichten (Tomaten etc.), für uns war es wie gesagt Tipptopp. Die Lage ist absolut ruhig....hatte bei dem heißen Wetter die ganze Nacht die Balkontüre offen und konnte schlafen wie ein Baby. Die Altstadt und Naturbäder sind bequem zu Fuß zu erreichen, der Ausblick (4. Etage) war super. Die Zimmer waren trotz älterer Einrichtung sauber. Würde auf jeden Fall wieder buchen.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer Kategorie 3
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir mussten ein Zimmer tauschen, da die Raumluft sehr mit Hausstaub bzw. Allergenen belastet war. In diesem Zimmer wurde wahrscheinlich ein spezielles Raumspray verwendet, dass Gerüche überdecken sollte. Für Allergiker ist das Hotel nicht zu empfehlen, da die Teppichböden schon älter sind. Eine Investition in neue Fußböden könnte sich lohnen!

    Das umfangreiche Frühstücksbuffet war besonders gut. Das Personal war sehr freundlich und ging auf unsere Wünsche ein!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer Kategorie 3
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Teilweise doch unmodern und abgewohnt, der Minikleine ZwischenübetnachtungRöhrenfernseher gehört nicht mehr in ein 3 Sterne Hotel

    Sehr freundliches Personal, tolleLage, super Frühstück , saubere Zimmer

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Juni 2017

    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Haus war relativ hellhörig und hatte den charme vergangener Zeiten.

    Die Lage ist schön, das Frühatück war gut. Das Zimmer war Großzügig geschnitten.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Juni 2017

    • Gruppe
    • Einzelzimmer Kategorie 1
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    bei einem Einzelzimmer kein Nachtschrank .das Bett zu eng ging aber,im Bad bei der Dusche als wenn die Fliesen los gehen.ab 2 Stock einen Aufzug.

    das Frühstück war lecker große Auswahl,

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer - Kategorie 1
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Hotel hat dringenden Renovierungsbedarf. Wasserdruck der Dusche miserabel. Fahrstuhl fängt erst im 2. Stock an. Fernseher war Röhrengerät! mit Bildschirmgröße eines DIN A4 Blatts.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2017

    • Gruppe
    • Doppelzimmer - Kategorie 1
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück war ausreichend und abwechslungsreich. Die Betten sehr bequem. Vor allem die Aussicht war grandios. Sowie der benachbarte Park der Sinne, sowie die schöne Natur um Faulbach.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer Kategorie 2
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    das hotel ist ein wenig in die jahre gekommen, es war aber alles da, was ich gebraucht habe. radler möchten in der nacht ihr rad gut verwahrt wissen, hier war es etwas mühsam im hotel über eine stiege in den keller. aber die nette dame an der rezeption hat angeboten, das rad hinunterzutragen. beim frühstück hätte ich mich über ein wenig gemüse (tomate oder gurke) gefreut, da ich weder wurst noch käse esse. aber das preis-leistungsverhältnis ist ok und man kann um den preis nicht alles erwarten.

    das hotel berger liegt sehr ruhig, man ist in ein paar minuten bei den idyllisch gelegen mittersee und obersee. das personal ist sehr nett und hilfsbereit. auch das zentrum von füssen ist zu fuß bzw mit dem rad gut erreichbar.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer Kategorie 3
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel müßte renoviert werden. Außerdem ist die steile Treppe für ältere Reisende sehr mühsam.

    Das Frühstücksbüfett sehr gut. Personal sehr freundlich. Sauberkeit in allen Räumen.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer Kategorie 2
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    der Fernseher meiner Unterkunft ist aus 1980, Bildröhrengröße MINI, die Fernbedienung dazu ging gar nicht, nicht mal an und aus. War in allen Zimmern so, ich habe geschaut. Das Kopfkissen war eine Katastrophe, klumpig und flach wie ein Tuch, da kein Volumen drin. Ich habe dort sehr schlecht geschlafen, obwohl das eigentliche Bett sehr gut war.

    Das Personal besonders nett, Frühstück ausreichend und lecker, ein bisschen Gemüse wie Tomaten und Gurke wären schön gewesen und auch Rühreier fehlten. Aber nicht Bedingung. Jeden Morgen Croissants und andere Leckereien nebenbei vorhanden. die Umgebung der Hammer, 10 min fußläufig von der Altstadt den planierten Berg hoch und man steht mitten im Wald. Unbedingt dort eine Unterkunft buchen, da umgeben von himmelhohen Bergen und Wald. Die Aussicht aller Unterkünfte dort ist allesamt suuuuper.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer Kategorie 3
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    -

    Mein kleiner Sohn (5 J.) und ich sind spontan aus dem Ruhrgebiet ins Allgäu gefahren (Feb '17) und haben die Unterkunft wg. dem Preis gebucht (3 Übernachtungen+Frühstück). Wir sind was Ausstattung etc. angeht sowieso anspruchslos, da wir ein Hotelzimmer nur zum duschen/schlafen nutzen (im Sommer fahren wir immer zelten). Ich war überrascht was uns für das "kleine Geld" geboten wurde. Das Zimmer war sehr großzügig (mit Balkon und Blick auf die Berge), alles sauber und gepflegt (sicherlich ist das Hotel inkl. Inventar in die Jahre gekommen, aber die Optik ist eh immer subjektiv). Das Frühstücksbuffet war sehr reichhaltig. Die Familie, die das Hotel führt ist super freundlich und hilfsbereit. Die Lage des Hotels war für uns ideal (ca. 10 Min. Fußweg zum Bahnhof), zudem befindet es sich in einem verkehrsberuhigten Bereich fast am Ende einer Sackgasse). Wir planen auf jeden Fall im Jan '18 wieder zukommen!

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Unterkunft war super für das was wir benötigten: ein Hotel für eine Nacht auf dem Weg in den Urlaub. Unkomplizierte späte Ankunft aber alles lag bereit. Nettes Personal& leckeres Frühstück am nächsten Morgen!

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. November 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer Kategorie 3
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Interieur des Hotels war recht spartanisch.

    Die Lage des Hotels hat mir gefallen. Mit dem Chef habe ich öfter mal nette Gespräche geführt. Auch hat mir die Stadt Füssen gut gefallen.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer Kategorie 3
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer sind in die Jahre gekommen müssten mal renoviert werden,ansonsten war alles super. Personal seht freundlich,Frühstück sehr gut und eine Top Lage.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer Kategorie 3
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Toilette könnte kleines Waschbecken haben,war etwas alt.

    Frühstück sehr gut,Bett sehr bequem.Decken und Kissen sehr leicht und gut. Sehr gute Lage,Zentrum nah und sehr ruhig. Sehr guter Ausgangspunkt für Ausflüge oder Zwischenübernachtung.Sehr nettes Personal.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer Kategorie 3
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    wenn man das Hotel betritt, kommt es einem so vor als hätte man eine Zeitreise in die Vergangenheit gemacht. Ich denke, dass Hotel wurde in den 60ér Jahren gebaut, und hat sich seit dem nicht verändert. Was dem Hotel einen gewissen Charme verleiht. Trotz dem Alter, ist es in einem gepflegten Zustand und sauber. Umfangreiches Frühstück. Chef und Personal sind freundlich und Hilfsbereit. Gerne komme ich wieder.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer sind in die Jahre gekommen.Teppich verschmutzt und hat Löcher.Tapeten fehlen teilweise, Fliesen kaputt,das Bad eckelig. Nicht empfehlendswert.

    Nichts.Einfach grauenhaft

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Doppelzimmer Kategorie 3
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer sind doch sehr in die Jahre gekommen und machen einen renovierungsbedürftigen Eindruck

    nettes Personal und gutes Frühstück, ruhige und doch sehr zentrale Lage

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer Kategorie 1
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Man sieht, dass das Gebäude die gute Zeit in den "Siebzigern" hatte.

    Sehr nettes Personal, Service-orientiert und freundlich, gute Lage innerhalb Füssens. Freundlich zu Motorradfahrern und asiatischen Gästen

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer Kategorie 2
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr alte oder altmodische Ausstattung. Laute Türen, die auch laut ins Schloß fallen. Teppichboden mit großen Flecken, gruselig. Lift nur von der 2. bis zur 5. Etage. Frühstück im Vergleich zum "Hechten" oder "Ludwig's" etwas einfach, kein frisches Obst.

    Lage phantastisch - kurze Fußwege ins Zentrum oder kurzer Autoweg zu den Füssener Parkplätzen. Absolut nettes Personal, saubere Wäsche und Zimmer ink. Bad.

    Übernachtet am September 2016

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: