Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Ferienhotel Markersbach Diese Bewertung spiegelt wider, wie die Unterkunft im Hinblick auf die branchenüblichen Standards bezüglich des Preises, der Ausstattung und der angebotenen Services abschneidet. Die Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft. Nutzen Sie diese Bewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Obermittweida 5, 08352 Markersbach, Deutschland

Nr. 1 von 1 Hotels in Markersbach

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 68 Hotelbewertungen

7,0

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,5

  • Komfort

    5,8

  • Lage

    7,3

  • Ausstattung

    5,9

  • Hotelpersonal

    8,1

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 45

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Die Temperatur der Heizkörper hat nicht ausgereicht, um eine Wohlfühltemperatur zu erreichen.

    Frühstück sehr lecker, Speisen a la carte sehr gut, aber Speisekarte sehr knapp. Wir haben uns abends nicht am warmen Buffet bedient.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das es Silvester schon ausgebucht ist. Da ich viel in Hotels bin habe ich Duschgel und Kosmetik Tücher vermißt.

    Essen war sehr gut, Möbel könnte erneuert werden ( DDR) Standard). Personal sehr freundlich. Würden gerne Silvester buchen,aber leider nichts mehr frei. Auch meinen Bekannten hat es gut gefallen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr veraltet und heruntergekommen. DDR lebt. Buffet abends und morgens war nicht besonders reichhaltig.

    Personal hat trotz Mangel versucht höflich zu sein und das beste draus zu machen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Um 9 uhr Frühstück und das Buffet sah sehr übersichtlich aus. Das Personal hat zwar immer nachgefüllt, aber 1 Person für die Anzahl an Gästen, meiner Meinung einfach zu wenig.

    Freundlichkeit Personal

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. März 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Matratzen müssen unbedingt erneuertwerden. Man merkt jeden Feder .

    Das Frühstück war sehr gut. Gute Auswahl Es hat nichts gefehlt. Personal sehr freundlich und aufmerksam.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Restaurant da könnte einiges verbessert werden. Zum Preis/Leistungsverhältnis bei abendlichen Buffett pro Person 16,50 €? - wurde ja niemals abgegessen wenn man als Vegetarier Fleisch jeden Abend in 4 verschiedenen Varianten präsentiert bekommt! Da besteht noch Verbesserungsbedarf und man kann auch nicht Kleinkindern jeden Abend Pommes anbieten. Gesunde Ernährung sollte da noch ein wenig im Vordergrund stehen. Der Speiseraum erinnert alles noch ein bisschen an alte DDR FDGB Ferienhäuser, eigentlich das ganze Objekt. Vor allem der furchtbare Teppichboden in allen Räumen, da möchte man trotz Dampfsauger gar nicht an die vielen Schadstoffe denken!

    Die Lage ist mitten im Wald zwar sehr schön, aber das Navi hat es nicht gefunden. Pool im Haus sehr gut, Zimmer riesig, waren wir sehr erfreut mit 2 Kleinkindern. Spielraum für Kids auch gut und das der Schlittenverleih kostenlos war!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Auslegware im Zimmer muss erneuert werden, da sehr wellig. Halbpension hatten wir nicht gebucht und dies auch nicht bereut, da wir nach der Nutzung des Abendessen, doch von der Qualität des Essen enttäuscht waren. Mit den zur Verfügung stehenden Warenfond kann und muss man ein geschmacklich besseres Essen herstellen. Präsentation der Salate und der Süßspeisen war sehr einfallslos. Man kann mit wenigen Mitteln etwas für das Auge erreichen. Kochen hat auch etwas mit der Liebe zum Beruf zu tun.

    Die Zimmergröße mit kleinen Wohnbereich hat uns gefallen. Frühstück war gut, große Auswahl.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Zimmer wurde erst nach Aufforderung wärmer, und die defekte Beleuchtung im Gang wurde erst am 4. Tag vom Personal bemerkt.

    Das Schwimmbad hat uns sehr gut gefallen, das Personal war freundlich und hilfsbereit

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    gab nichts groß zu beanstanden, Auslegware ist nicht gerade vorteilhaft zum Saugen, Krümel und Mutzeln werden nicht ganz aufgesaugt

    einfach und gut eingerichtet, Bett besonders bequem. getrennte Zimmer war gut. Ruhe und Entspannung findet man. Ausflugsziele rund um, gut zum Wandern Essen super, guter Koch

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Angegebene Leistungen teilweise nicht vorhanden, keine Sauna, Massage nur nach Voranmeldung, war nicht angegeben, Personal langsam, Essen wird schon in der angegebenen Essenszeit zusammen-/abgeräumt, auch wenn Gäste noch Essen, Abendbuffet völlig überteuert im Vergleich zur Karte, Essen....., kein „DDR-Charme „ sondern, komplette Zurückversetzung in die DDR

    Frühstücksbüffet

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Freundlichkeit des Personals, ich erhielt gute Ratschläge und Tips für die Ausflüge. Mein Einzelzimmer war bequem erreichbar und groß. Die kurze Abfahrtzeit zum Oberbecken, wo ich die erste Skiwanderung nach der Ankunft unternehmen konnte

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Während die Zimmer sehr sauber waren, wies der öffentliche Bereich wie das Treppenhaus, selbst das Restaurant (in den Deckenelementen) zahlreiche ältere Spinnweben auf. In der Natur nicht ganz zu vermeiden, aber hier steht ein gründlicher Frühjahrsputz an.

    Das Frühstücksbuffet ist hervorragend. Sowohl landestypische Wurstsorten, frisches Hackfleisch, als auch vielfältige Marmeladen und Obstsalate, also für jeden Geschmack etwas. Zwei Sorten Rührei (Tomate oder Schinken), ausreichend Kaffee, Kakao, Milch, Tee, Säfte. Außerdem sehr langer Angebotszeitraum. Für den Inklusivpreis unschlagbar. Die Schwimmhalle ist zwar klein, aber bis auf die wenigen Sperrzeiten, ein sehr gutes Angebot, das wir reichlich genutzt haben. Abendbrot a la Carte war ok, wurde aber leider nicht jeden Abend angeboten. Das ansonsten immer verfügbare Buffet wird den 16,00 EUR höchstens von der Menge her gerecht - aus unserer Sicht eindeutig nicht empfehlenswert. Aber es gibt mit 20-30min Fahrt ausgezeichnete Alternativen wie z.B. Pizzeria Rrush in Schwarzenberg oder die Spiegelwaldbaude.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wasserqualität im hauseigenen Schwimmbad war nocht so toll.

    Großzügige Räume (Zimmer, Lobby, Platz um die Tische im Restaurant) Leckere Buffets zum Frühstück und Abendbrot Sehr bequeme Betten

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Mir hat es nicht gefallen,dass keine Fliegengitter am Fenster waren.Da wir zur Südseite gewohnt haben war das Zimmer immer sehr warm und wir konnten selten lüften wegen dem Ungeziefer. Dann muss ich noch die Fensterscheiben bemängeln.Sie waren arg schmutzig.

    Das Frühstück war sehr gut und ausreichend.Es gab für jeden Geschmack reichlich.Das gilt auch für das Abendessen.Die Bedienung war sehr Nett und immer bedacht die Gäste schnell und höflich zu bedienen.Die Nasszelle finde ich richtig gut,auch wenn keine Duschkabine vorhanden ist, sondern eine Wanne.Für mich kein Problem aber meine Frau ist gehbehindert und kommt nicht in die Wanne.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    gefällte Bäume unmittelbar vor dem Hoteleingang sollten abtransportiert werden, WlAN und Telefonempfang im Haus sollte verbessert werden

    ein reichhaltiges Frühstück, für jede Essgewohnheit war etwas vorhanden, es gab nichts, was kritisiert werden müsste. Die Zimmer waren sehr sauber, das Hotelpersonal war bestens auf unsere Ankunft vorbereitet, der Tisch war mit einem Namensschild versehen - besonders muss das sehr große Hallenbad hervorgehoben werden - Abendessen reichlich, breites Angebot - für jeden Geschmack war etwas da - gute Küche!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Auslegware im Zimmer sollte gegen wischbaren Fußbodenbelag ausgetauscht werden. Wenn statt eines Kindes bis 5 J. ein Hund mitgebracht wird, könnte evtl. die 10 Euro Gebühr für den Hund entfallen.

    Frühstück reichlich und lecker Gratulation zum Geburtstag mit Karte, Sekt und auf Bestellung mit Orchideen Hund bekam im Gartenrestaurant unaufgefordert Wassernapf

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel hat nicht nur den Charme von "Erich's Zeiten", es hat sich wohl auch seit 1989 nicht viel verändert. Die komplette Ausstattung ist von "Anno dazumal", Türen, Fenster, Einrichtung jeglicher Räume und wohl auch die (Arbeitsweise der) Mitarbeiter ist aus tiefsten DDR-Zeiten. Wände sind fleckig von Salpeter oder schimmleartigen befall, Lampenschirme fehlen, die Zimmer sind auf den ersten Blick sauber, aber ein zweiter Blick hat einen vollen Mülleimer im Bad, schmutzige Spiegel und auch nicht gesaugten Teppichboden zum Vorschein gebracht. Preis-Leistungsverhältnis stimmt nicht! Das Hotel ist eher was für Liebhaber der alten Zeiten anstatt für Wein Wochenende wohlfühlen. Die beste Werbung wäre: Urlaub wie zu Erich's Zeiten!

    Tolle Lage des Hotels!

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. März 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Hotel könnte hier und dort etwas modernisiert werde. Aber der DDR-Flair hat auch was...

    Guten Essen zu fairen Preisen. Nettes Personal. Sehr idyllische Lage. Tolle Wanderungen und Spaziergänge möglich.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. März 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schlechte Beleuchtung im gesamten Hotel. Keine Heizung im Bad. Nicht jeder Kellner war umsichtig (Kellnerin war super). Spielzimmer wurde vom Enkel nicht genutzt , da sehr kaotisch.

    Freundlichkeit und das Schwimmbad für den Kleinen.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Aussenfassade und das Treppenhaus haben die Atmosphäre gestört. Die Ritze in der Mitte des Doppelbettes war sehr störend. Unser Kind konnte leider nicht im zusätzlich aufgestellten Kinderbett schlafen, da es zu sehr durchhing. Das Hotel ist leider sehr weit weg von der Skipiste in Oberwiesenthal. Aber das wussten wir ja schon beim buchen.

    Das Essen (Frühstück und Abendessen) war sehr lecker. Das Schwimmbad war eine besondere Überraschung. Unsere Kinder mochten das Spielzimmer.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    -Zu viel Ostalgie. -Betten waren zu unbequem, da man die einzelnen Federn spüren konnte. -Fernseher nicht aus dem Bett einsehbar. -kein Wlan im Zimmer

    --Parkplatz am Haus - Fahrstuhl -ruhige Lage ohne Verkehrslärm

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Februar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Hier findet man noch teilweise DDR Nostalgie vor. Dies ist auf den Bildern zu erkennen und man sollte nicht überrascht sein. In Zukunft wird sicher noch das eine oder andere erneuert. Uns war wichtig, dass es sauber ist und wir wurden nicht enttäuscht.

    Das Hotel liegt abgelegen und ist daher ruhig. Wir wurden überaus freundlich empfangen. Als Ausgangspunkt und günstige Unterbringungsmöglichkeit starteten wir von hier aus unseren Kurz-Skiurlaub auf dem Fichtelberg.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Februar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wasser in der Dusche nur tröpfchenweise und kalt oder komplett weg, duschen fast unmöglich.

    Wir konnten unseren Hund mitbringen und das Essen war sehr gut.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Januar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Fenster ließen sich nicht öffnen. Wenn der Kamin im Vorraum beheizt wird, gibt es das Lagerfeuerfeeling inklusive...

    Buffet am Abend (man wird automatisch eingeplant weil sonst nix rundrum ist außer Wald - das nächste Restaurant einige km weg, man kann das aber auch vor Ort ablehnen wenn man es nicht möchte), lecker und vor allem wirklich OHNE Geschmackverstärker superlecker und mit viel Liebe gekocht! Preiswert allemal. Auch für die Kinder waren Sachen dabei. Die Leute waren sehr nett, jeder Sonderwunsch wurde irgendwie beachtet, das Schwimmbad ist kuschelig warm, so dass man auch morgens ohne Frieren ein paar Runden drehen kann (für Sportschwimmer eher zu warm). Das Frühstück reichhaltig. Lunchpaket kann man auch noch bestellen. Insgesamt war das Feeling wie "Endlich mal wie SED-Bonze fühlen" (ohne die politischen Konsequenzen tragen zu müssen ;o)

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Januar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Äußerst freundliches Personal...alles hat zur vollsten Zufriedenheit gepasst. Auch Sonderwünsche wurden erfüllt. Selbst mein Traum vom Schneefräse fahren ging in Erfüllung. Gerne wieder.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wenn Schnee liegt kann man eigentlich fast nur mit dem Auto zu Ausflügen starten.

    Küche ist top. Bedienungen waren sehr freundlich und auch wahnsinnig hilfsbereit.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Empfangs- und Restaurantbereich waren angenehm und einladend. Freundliches Personal, Zimmer-ausstattung in Ordnung.Preis-Leistungsverhaeltnis entsprach unseren Vorstellungen.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Einrichtung der Zimmer (zwei habe ich gesehen) war aus DDR-Zeiten wild zusammengewürfelt. Wie überhaupt der Charme eines Groß-FDGB-Heimes vorherrschte, ganz besonders auch äußerlich am Bau! Mitten im Wald etwas abgelegen. Die Außenanlagen aus früheren Zeiten laden nicht zur Nutzung ein.

    Frühstück war wirklich gut. Die tschechischen Angestellten waren wirklich nett.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. September 2016

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Im Bad fehlt ein Vergrößerungsspiegel

    Das Frühstück hat uns positiv überrascht. Angefangen beim leckeren frischen Obst bis zur besonderen hausgemachten Marmelade. Es war alles vorhanden.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Personal war sehr freundlich. Das Frühstück war lecker und abwechslungsreich. Es herrschte ein gewisser DDR-Charme im positiven Sinne. Es war ruhig und ideal um den Alltag mal kurz zu vergessen.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel und die Ausstattung ist etwas "altbacken". Man glaubt die Zeit ist hier stehen geblieben. Das Frühstück recht gut, das Abendbrot unterdurchschnittlich.

    Die Lage und Landschaft ist hervorragend. Das Personal recht freundlich und hilfsbereit

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 29. Juni 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Ausstattung Doppelzimmer entspricht nicht heutigem Standard, TV-Empfang teilweise nicht gewährleistet, Bildqualität mäßig Bettenhaus äußerlich sanierungsbedürftig, Biergarten Innenhof ungepflegt

    Frühstück gut bis sehr gut

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schwimmhalle durch Kurse abends teils gesperrt, TV funktionierte nicht, gebauso wenig die Jalousie. Bei der Rezeption ging aber niemand ans Telefon.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Aussenansicht des Hotels ist sehr in die Jahre gekommen.

    Alles sauber, Personal freundlich und das Essen super. Wir kommen gern wieder

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage vom Hotel. Das Frühstück war sehr gut.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Freundliche Angestellte, gutes Essen schöne Lage.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Dezember 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Wind zog ganz schön durch die alten morschen Holzfenster.

    Sauber und gutes Frühstück

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles es war bis jetzt der größte Reinfall 👎

    Garnichts 👎

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es könnte im Bad ein Kosmetikspiegel sein

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    zu teuer für den mäßigen Komfort.

    DDR-Charme

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    - rundum sehr nettes Personal - ausreichendes Frühstück und Abendbrot

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Februar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    War alles sehr gut

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    das große Schwimmbad mit sehr warmen Wasser!

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Januar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer nicht wie auf den Bildern .... Sauna und Bad gegen Gebühr

    Bad und Sauna gutes Kinderspiele Zimmer

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    erheblicher Sanierungsstau im Gesamthaus, rel. verwohnt, schlechtes WLAN

    sehr gutes Frühstücksbuffet

    Übernachtet am August 2016

Es gibt auch 21 Bewertungen ohne Kommentare. Diese fließen auch in die Gesamtbewertung ein.

Ergebnisse 1 - 45

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: