Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Frankenland GmbH Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von einer unabhängigen Institution, der Hotelstars Union, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet. Nutzen Sie diese Sternebewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Frühlingstraße 11, 97688 Bad Kissingen, Deutschland

Nr. 11 von 17 Hotels in Bad Kissingen

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 598 Hotelbewertungen

7,7

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,3

  • Komfort

    7,5

  • Lage

    8,2

  • Ausstattung

    7,7

  • Hotelpersonal

    7,3

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    6,9

  • Kostenfreies WLAN

    5,4

  • Gebührenpflichtiges WLAN

    4,6

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2018

    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstück - jede Menge Auswahl, die Qualität der Lebensmittel ist aber nicht passend für ein Hotel in dieser Kategorie, hier wäre weniger mehr. Vor allem wäre ein entsprechendes Kaffeeangebot wünschenswert. Der gegen Aufpreis bestellte Cappuccino war ungenießbar. Und schade, dass man bei schönem Wetter keine Möglichkeit hat, draußen zu Frühstücken (im Buffet-Bereich).

    Der Wellnessbereich ist wunderschön und sehr sauber - sehr freundliches Personal. Die Parkmöglichkeit - sofern vorher gebucht - ebenfalls hilfsbereites, nettes Personal.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2018

    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Klimaanlage, daher war das Zimmer sehr warm. Personal an der Rezeption war hoffnungslos überfordert.

    Gute Lage Flasche Wasser im Zimmer Zimmer und Balkon groß

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Für den Preis mehr erwartet, waren auf einer Messe, daher keine Zeit für den Spa-Bereich, wir haben uns ein bißchen wie in einer Klinik gefühlt

    Frühstück war sehr gut, Betten waren sehr bequem, Zimmer war sehr sauber und geräumig

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zu laute Musik Samstag Abend in der Lounge.

    Eine immer freundliche Begrüßung, bei Ankunft, auschecken und Frühstück. Zum Frühstück gibt es frische Rühreier, die man auch selbst zusammen stellen kann. Sehr zuvorkommende Bedienung und natürlich eine Riesen Auswahl. Sportschwimmbad und Wellness Bereich sehr schön angelegt. Große Zimmer.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Klimatisierung im Frühstücksraum ließ zu wünschen übrig. Zimmer war keine 4 Sterne wert (Einrichtung nicht mehr zeitgemäß). Die Betten waren eine einzige Katastrophe.

    Der Wellnessbereich war toll. Neue Saunalandschaft, sauber und zeitgemäß gestaltet.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Doppelbett stand in der Beschreibung; in allen 4 gezeigten Zimmer waren nur zwei zusammen geschobene Einzelbetten; W-Lan in der Standardkategorie kostenpflichtig

    Großer Pool- und Saunabereich

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Zimmer zum Innenhof sind auch nachts sehr hellhörig. Service und die Qualität des Frühstücks haben - verglichen zu den vergangenen Jahren - deutlich nachgelassen.

    Das Sport-Schwimmbecken! Dass mir der Concierge - nachdem man vergessen hatte ein Taxi zu bestellen - von sich aus angeboten hat, mich mit meinem Gepäck zum Bahnhof zu bringen!!!

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Personal war wenig aufmerksam, teilweise unfreundlich. Matratze ist sehr hart. Extrem warmes Zimmer (keine Lüftung/Klima). Eine anständige Dusche wäre definitiv mehr wert als eine Badewanne. Kein funktionierendes WLAN im Zimmer = No Go. Frühstücksbuffet gleicht eher einer Kantine als einem 4*-Restaurant: Platz suchen muss man selber, Butterautomat der nicht funktioniert und Kaffee haben wir gar keinen bekommen.

    Gute Wellnessanlage, alle Zimmer mit Balkon, heller, moderner Eingangsbereich, schönes à la Carte-Restaurants.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2018

    • Reise mit Haustier
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Kein Begrüßungs Wasserflasche im Zimmer. Abendbuffet entäuschend (für Familienmitglieder, die sehr wenig moch übrig fanden um 20 Uhr!)

    Das Swimmingpool, Frühstucksbuffet, Freundliches Personal

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    - Mehr Parkplätze sollten für die Gäste zur Verfügung stehen und zwar im Hotel selbst und nicht ausserhalb (Theatergarage ist zwar nicht weit aber für ältere Personen unspassend!). - Der Restaurantleiter Frankenstuben / Rotisserie ist vom Auftreten nicht ganz geeignet - wirkt auch nicht so professionell und im Verhalten bisschen "aufgesetzt". - WLAN sollte in jeder Zimmerkategorie inklusive sein. - Keine Klimaanlage im Zimmer. - Für Schlüsselkarte fehlt eine Ablagebox, die neben Tür an Wand auf Augenhöhe angebracht sein könnte. - Ein Essen was ohne ein Beilage bestellt wird, muss gleicher Preis bezahlt werden, weil im System so eingebucht??? - Bademantel auf Zimmer fände ich besser. - Schade, dass Hunde im Aussenbereich der Bar (neben Eingang) nicht erlaubt sind.

    Spa Bereich ausgezeichnet Sportschwimmbecken toll 2 Frühstücksräume für entspanntes frühstücken; schön eingerichtet EZ haben schönes grosses Bett; Matrazen sind sehr gut schön, dass Tiere im Hotel erlaubt sind

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Mit Freunden Reisende
    • Premium Plus Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Beim Check Out war eine riesen Lange Warteschlange. Ein Hotel dieser Klasse muss dies durch mehr Personal beim Check Out ausgleichen. Ich habe nicht die Zeit mich eine Stunde anzustellen. Das geht überhaupt nicht. Des weiteren wurde der Espresso beim Frühstück extra berechnet. Das ist für ein 4 Sterne Hotel bei weitem nicht mehr Zeitgemäss.

    Schönes Zimmer, gute Lage in der Stadt.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Klimaanlage trotz eines Preises von 142€. Zimmer unmittelbar gegenüber des Fitnessraums ( Abstand 10 m). Rezeption ständig unterbesetzt. Hellhöriges Zimmer, da zu Hofseite (um 23 Uhr konnte man nicht schlafen, da von überall die Fernseher der anderen Gäste zu hören waren). Kühlschrank auf dem Zimmer war so laut wie ein Dieselaggregat und sprang alle 5 min an.

    Das Frühstück war gut.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Premium Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    nur geringe Auswahl an Speisen im hauseigenen Restaurant, fehlender Hinweis auf eingeschränkte Parkmöglichkeiten im Umkreis zum Hotel (nur für Anwohner).

    aufmerksames Personal

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstücksbüffet ist wohl sortiert und gut, der Frühstücksraum ist laut und überfüllt, es gibt nur ausländisches, inkompetentes Personal das kaum deutsch spricht, so sind die Abläufe sehr kompliziert. Die Zimmer sind sehr geräumig, jedoch zum teil nicht renoviert oder modernisiert.

    Das Hotel verfügt über einen großen, sehr schönen sauberen Wellnessbereich.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Schon der Empfang bei der Anreise am frühen Nachmittag, noch ohne viele weitere Gäste, war nicht wirklich freundlich sondern man hatte den Eindruck, etwas zu stören. Weder wurde man selbstständig über die Zeiten und den Ort des Frühstücks, noch über den WLAN-Zugang oder auch andere Dinge informiert. Die bis zu den Aufzügen zu erklimmenden Stufen sind für ältere Personen mit Gepäck eigentlich nicht überwindbar. Hilfe wurde nicht angeboten. Gleiches konnte man morgens beim Auschecken beobachten, wie sich ältere Personen stufenweise hinab mit dem Koffer "beschäftigen" durften. Hier eilte auch niemand zur Hilfe! Einen Parkplatz "muss" man unbedingt schon mit der Hotelbuchung mit reservieren. Offenbar ist das Kontingent in der Tiefgarage sehr begrenzt. An den Strassenrändern darf man zudem in Bad Kissingen nur mit einem Anwohnerausweis parken. So bleibt dann letztlich nur ein teures Parkhaus übrig. Das Frühstücksbuffet war vom Angebot her ausreichend, qualitativ ansprechend und es wurde auch regelmäßig nachgefüllt. Jedoch war das Personal, bis auf einen älteren sehr fleißigen Herr, eher unfreundlich und aufgrund des hohen Gästeaufkommens arbeitsmäßig in weiten Teilen einfach überfordert. Hier fehlten mindestens noch 2 Personen, um eine angemessene Atmosphäre zu schaffen. Das Nach-/Eindecken der Tische nahmen die Gäste dann zumeist selber vor. Schmutzige Tischdecken wurden sowieso nicht ausgewechselt. Teilweise musste man sogar auf endlich frei werdende Tische länger warten! Dafür wurde dann pünktlichst (Beginn teilweise schon 10 Minuten vorher ) um 10.00 Uhr das Frühstücksbuffet "aufgehoben". Leider hatte das Ganze damit den Flair einer morgentlichen Essens-Abfertigung und vermittelte keinen wirklich entspannten Start in den Tag. 2 Aufzüge für 6 Stockwerke mit sicher mindestens 50 Zimmer je Etage bedeuteten dazu ewige Wartezeiten zu den Stosszeiten am Morgen und am Abend. Enttäuschend war auch der Zustand des Badezimmers.

    Die stadtnahe Lage des Hotels

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Kein Frühstück auf der Terasse für "Standardbucher" ist nur den Suiten und SuperiorZimmern vorbehalten. Minibar müffelt und ist auch ohne Strom. Im Bad erstmal ein Schwall braunes Wasser...geheime Thermalquelle? WLAN kostet im Standardbereich 5€ Extra am Tag, auch etwas antiquiert. Das Personal spricht teilweise sehr schlecht deutsch (und auch kein Englisch).

    Tolle Lage, trotz gebuchtem Einzelzimmer Doppelbett, Zimmer geräumig und relativ ruhig. Poolbereich +Außenbereich schön gestaltet. Das Personal ist um guten Service bemüht.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Belüftung unseres Zimmer war so schlecht, das alles nach moder roch ! Was man durch sofortiges Lüften, aber schnell beseitigen kann.

    Der Service ist durch nette Mitarbeiter absolut OK. Liegt sehr gut im Ort

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer alt, Bett mit extrem harten Mittelsteg. Keine Klima schlecht zu lüften. Frühstück Max. 3 Sterne würdig. Frühstücksraum stickig und schwül keine Klima keine Fenster zum öffnen. Keine Möglichkeit draußen zu frühstücken. Spa: schön ausgestattet, aber schlechter Service.

    Schöne Umgebung! Bad Kissingen ist eine tolle Stadt zum verweilen und schlendern. Sehr schöne Parks und Gärten

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir haben vor Ort den Check Out verlängert (Uhrzeit) Wurden dann aber gebeten zu gehen, da etwas schief gelaufen ist und das Zimmer doch vergeben war. Das war sehr stressig für uns.

    Frühstücksbuffet

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Fast kein deutschsprachiges Personal, weder im Service noch an der Rezeption/Kasse. Nur falsch Infos, waren zur Messe Abenteuer & Allrad 2018 da. Keine Parkplätze verfügbar. Freundliches Personal, aber weder geschult noch kompetend. Bis zu 3 Personen mussten einen Vorgang bearbeiten, ärgerlich und zeitvergeutend.

    Sauber und Wellness, Schwimmm/Badebereich sehr sauber. Zimmer sauber. Sehr gutes umfangreiches Frühstück.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel ist in die Jahre gekommen und die Zimmer sind für den aufgerufenen Preis nicht mehr zeitgemäß. Barkeeper war alleine und konnte die Nachfrage kaum bewältigen. Tip: Garage voher reservieren lassen, sonst steht man u.U. vor verschlossener Tür.

    Frühstück super !

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    29 Grad Zimmertemperatur kein schlaf möglich. Minibar kalt aber leer. zimmer sehr laut.nicht mal eine flasche wasser auf dem zimmer dafür irgendwo ein Automat. keine Klimaanlage. bei den Temperaturen ein Horror. und ich bin durchtainiert.

    essen gut

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Hotel ist in die Jahre gekommen, die Möbel sind abgewohnt (da bringen auch neue Bilder und Farbe im Flur nicht viel), die Badehandtücher waren dünn, der Badewanneneinstieg extrem hoch und bei Feuchtigkeit sehr rutschig, d. h. nicht ungefährlich.

    Das Sportbecken war sehr gut, da der Bereich neu gestaltet war.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten eine komplett andere Erwartung was das Zimmer angeht - siehe Bilder anbei bei der Buchung und das zugeteilte Zimmer. Hierzu hätten wir gerne eine Stellungnahme, da wir enttäuscht sind und uns am Empfang nicht weitergeholfen werden konnte. Ausserdem waren auf dem Boden braune Flecken, Zimmer veraltet, lieblos und nicht für ein weekend getaway.

    Gute, zentrale Lage und die Therme ist schön und sauber. Große Auswahl beim Frühstück, auch frisches Obst. Personal am Empfang und an der Bar freundlich.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Ich fand es unmöglich, das ich in einem 4,5 Sterne Hotel, im Deluxe Zimmer für die Infrarot Kabine 5€ pro Sitzung bezahlen musste.

    Das Frühstück war lecker und das Essen war Gut.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Beim Einchecken über 10 Min. warten müssen bis der Herr Zeit hatte. Cappuccino beim Frühstücken nur gegen extra Gebühr. Im Bad sind noch die Haare der vor Nutzer in der Badewanne sowie an den Fließen, geht gar nicht. Relativ kleiner Fernseher.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Unfreundliche Dame am Telefon, bei der Parkplatzreservierung. Ausstattung + Sauberkeit im Zimmer weit unter den Erwartungen bei einem 4,5 Sterne Hotel

    Sehr nettes Personal beim Frühstück. Sehr leckeres Frühstück. Tolle Lage, da man nach einem kurzen Fußweg direkt in der Stadt und im Park ist.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Kleine Tische bei den Mahlzeiten, ansonsten wirklich alles zur besten Zufriedenheit.

    Sehr freundlicher Empfang, super bei der Erfüllung eines Sonderwunsches nach einem Candlelightdinner zur Feier des Hochzeitstages. Die Tischdeko wurde durch einen Sekt mit Himbeere sehr angenehm versüßt.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Kinderbett kam erst nach 3. Aufforderung(3Std.) Rezeptionspersonal schien überfordert und teilweise arbeitsunwillig (z. B. Streit wer die Garage öffnen soll, keiner wollte. 2. Aufforderung notwendig)

    Das Hotel bietet sehr viel Möglichkeiten von der Ausstattung her. Verpflegung war sehr gut bei reichlicher Auswahl.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der SPA-Bereich im Frankenland ist sehr schön gestaltet und bot bei meinem Aufenthalt ausreichend Raum zum Entspannen. Die Massage war wirklich ausgezeichnet. Das ca. 15 m lange Schwimmbecken im Haus bietet auch Sportschwimmern Gelegenheit zum Tranining. Das Frühstück ließ keinen Wunsch offen. Beim Abendessen waren wir allein im Restaurant, was sich seltsam anfühlte. Aber das Dinner (es war ein Drei-Gänge-Menü) war sehr schmackhaft. Die Bedienung aufmerksam, aber nicht aufdringlich.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Paar
    • Premium Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war alles gut! Toller Wellness und Saunabereich. Sauberkeit in allen Bereichen. Alles wie auf den Bildern! Sehr gute Lage. Man ist sofort am Kurpark und am Rosengarten. Tolles, reichhaltiges Frühstück. Aufmerksames Personal. Wir hatten ein sehr angenehmes WellnessWochenende.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Buchung lag im Hotel nicht vor. Im Restaurant wurde das falsche Essen serviert, kein Wasser auf dem Zimmer wie zugesagt, ... es zog sich wie ein roter Faden durch den Tag

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Mitarbeiter wirkten teilweise nicht besonders gut geschult - das galt sowohl für den Service als auch für die Rezeption. Unfreundlich waren sie definitiv nicht aber sie kannten manche Abläufe einfach nicht. Im á-la-carte-Restaurant wirkten die Kellner eher wie Aushilfskellner und es fehlte an Souveränität. Wenn man regelmäßig (nicht nur an einem Abend) 2 Mal nach der Zimmernummer fragen muss und eine Karaffe Wein bringt und das Glas vergisst wundert man sich schon ein bißchen...

    Das Frühstück war so, wie ich das in einem 4-Sterne-Haus erwarte. Üblicher Standard - nicht schlecht aber auch nicht grandios. Mein Zimmer (einfache (Preis-)Kategorie) war schon etwas älter, was man anhand des Mobiliars sehen konnte. Aber es war nicht verwohnt und sauber. Zudem war es wirklich sehr geräumig. Sauna und Poolbereich waren sehr schön und auch der ausschlaggebenede Punkt für mich dieses Hotel in Bad Kissingen zu buchen. D.h. die Bilder versprechen nicht zu viel.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zum Großteil ausländisches Personal OHNE Deutschkenntnisse, überfordert bei jeder nicht-Standard Frage. Habe nichts gegen ausländische Mitarbeiter, aber dort wo Kundenkontakt erforderlich ist (Restaurant/Service Bereiche) sollten sich die MA schon mit dem Kunden auf ein Mindestniveau verständigen können.

    Anlage teilw. renoviert, mit einen sehr schönen Wellnessbereich mit Pool und Saunawelten. Personal freundlich und zuvorkommend. Frühstücksangebot sehr gut, bis zu "Hervorragend" wäre noch steigerungsfähig, Speisenangebot im Restaurant beim Mittag- und Abendessen (Büffett) exzellent, Präsentation sowie Geschmack der verschiedenen Gerichte und Süßspeisen auf sehr hohem Niveau! Dafür die höchste Note!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Service könnte besser sein. Man wird nicht unbedingt sehr freundlich bedient.

    Der Wellness und Saunabereich, das gesamte Hotel ist sehr ansprechend und sauber.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Personal war nicht sehr hilfreich. Am Empfang z.B. kein freundlicher Empfang, keine Hinweise zum Haus und seinen Möglichkeiten. Essen in der bayr. Stube - Nudeln waren wohl zu lange in der Pfanne aufgewärmt, deshalb zu hart. Für 4-Sterne recht einfach eingerichtete Zimmer und dann auch noch ohne WLAN!

    Badelandschaft, Welessbereichln

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Man merkt das die Angestellten etwas überlastet sind, an den Wartezeiten zB. Trotzdem sehr nett. Schade das es nicht genügend Liegen und Stühle im Bereich des Pools gab. Jeder hat (typisch Deutsch) die Liegen mit Handtüchern reserviert obwohl ewig keiner dort hinkam zum hinlegen....Der einzigen Raum, in dem noch freie Liegen waren, hatte gefühlte 15 C

    Das riesige Hotel ist angenehm ausgestattet, die Betten waren hervorragend! Frühstück war super-es fehlte an nichts, man sitzt nur leider mit allen Gästen in einem Raum der nicht viele Abtrennungen oder ähnliches hat, demnach eine hohe Geräuschkulisse.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wie oben schon erwähnt, dass man als gebuchter Gast nicht auf der Gästeliste des Hotels steht finde ich wirklich komplett daneben! Dafür gibt es auch keine Entschuldigung! Im Gegenteil meine Eltern wurden erst in ein komplett Behinderten gerechtes Zimmer eingerichtet, welches unter keinen Umständen dem Preis und der Ausstattung die gebucht wurden entsprochen haben. Das Zimmer war für behinderte ganz kompliziert erreichbar! So ein Zimmer wurde nicht gebucht! Nichts gegen das Zimmer wenn man es benötigt,aber so ein Zimmer war nicht bestellt! Meine Eltern wurde dann noch Geld abgezogen, dass sie ein anderes Zimmer in der Comfort Kategorie beziehen konnten. Ich finde man hätte hier aus Hotelsicht ganz anders regieren müssen! Da der Fehler mit dem fehlendem Nachnamen schon passiert war und die Kurkarten auch falsch ausgestellt waren, was das Hotel im Übrigen trotz Hinweis nicht ändern wollte ( unmöglich) und nun wurde auch noch so ein unmögliches Zimmer zugeteilt! Jetzt hätte das Hotel reagieren müssen und von sich aus kostenlos das Zimmer KOSTENLOS in der nächst besseren Kategorie anbieten müssen um den Gast hier zu entschädigen! Nein hier läuft das anders! Der Gast muss noch 44 EUR drauf zahlen! Das fand ich für meinen Geschmack etwas daneben für ein Hotel welches angeblich 4 Sterne hat. Schade, aber ich war immer zufrieden bei ihnen meine Eltern waren es auch, dass ändert sich ab heute!

    Das Frühstück war wirklich Okay! Es war alles vorhanden! Danke!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Premium Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Unserem Empfinden nach hat sich die Geschäftsführungs-Strategie geändert. Die Qualität im Frühstücksbuffet und Servicepersonal lässt sehr zu wünschen übrig. Die bisher gewohnte, freundliche Gastlichkeit hat uns gefehlt! Wir waren bereits 6 mal Gäste im "Frankenland" und wurden diesmal sehr enttäuscht. Unfreundliches, fast nur fremdsprachiges Service-Personal. Im Aquawell-Schwimmbadbereich standen leere Weizenbier-Gläser und Coladosen herum, die sehnlichst darauf gewartet haben, weggeräumt zu werden. Dadurch leider ein sehr schlampiges Ambiente. Sehr schade!!!

    Schneller Check-In und schönes Comfort-Zimmer.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Extra kosten für Bademantel und Handtücher.

    Ein gelungens Wellnesswochenende. Frühstück und Zimmer waren okay...total prima war das Essen a'la carte.Schwimmbad war etwas überlaufen.... Alles in allem würden wir wieder kommen :-)

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Februar 2018

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schlecht deutsch sprechendes Personal, in die jahregekommenes Bad, Doppelbett waren zwei einzelne Betten mit harter Mittelkante, hässlicher Teppichboden, unflexibel in der Saunanutzung, keine Entgegenkommen, man hat sich als Gast nicht verstanden gefühlt, leicht umsetzbare Wünsche wurden uns nicht erfüllt

    Das Frühstück war lecker und das Zimmer für die Jahreszeit mollig warm

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sprachschwierigkeiten, beim nächsten Besuch mache ich einen schnellkurs in Osteuropäischen sprachen, schlechte Verständigung

    gutes Frühstück aber lange Wartezeit, Personal überfordert da unterbesetzt, ständig war etwas aus und dauerte lange bis nachgefüllt wurde.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    die zimmer sind furchtbar eingerichtet.es gab keine Bademäntel mehr, für diesen Preis ein faux pas.und leider unfreundliches inkompetentes Personal.

    der wellnessbereich ist sehr schön . die saunen machen entspannt.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    - riesen Hotelkomplex, in dem man fast einen Kompass braucht - bei einem 4Sterne+ Hotel hätte ich Lachs zum Frühstück erwartet und einen frisch gebrühten Kaffee - für ein 89,-- € EZ-Zimmer hätte ich ein kostenloses WLAN erwartet; kostet 5,-- €. Unverschämt, ist in jeder Pension heutzutage inklusive. - in die Jahre gekommene Ausstattung der Zimmer

    Wellnesslandschaft

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frankenland trägt zwar den Zusatz "Hotel" - das Servicepersonal kann damit jedoch wenig bis garnichts anfangen, ein freundliches Lächeln täuscht über die fehlende Ausbildung hinweg

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Premium Plus Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Langes Warten am Checkin, Personal spricht gebrochenes Deutsch sodass Zürich nicht gefunden wurde weil man mit Swasiland gesucht hat statt Switzerland.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Geflügelwurst Keine Beschilderung beim Essen sehr schlecht deutschsprechendes Personal Erst 7.00uhr Frühstück und dann auch noch 10min Tür verriegelt 3 Mitarbeiter haben das Wort „Gluten“ nicht verstanden 25min hat es gebraucht, bis ein Tisch sauber war im Restaurant, obwohl wenig Gäste und viele Mitarbeiter Nur 2 Blatt am Flipchart Wenn man nach dem Feedbackbogen fragt, weiss die Reception nicht wo die liegen. Guten Nacht! Nie wieder! Der Aushang Top Tagungshotel 2014 ist veraltet.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Januar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück mies und billig, liebslos gemacht Kein Bademantel etc auf dem Zimmer Zimmer: völlig abgewohnt Personal ist der deutschen Sprache kaum bis wenig mächtig, Verständigung schwer bis unmöglich

    Abendessen in Ordnung Lage gut

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Im Zimmer Hinterlassenschaft der Vorgänger; Matraze durchgelegen; a la carte Essen verbrannt und kein Ersatz bzw Nachlass; Frühstück in Bahnhofatmosphäre ( zu laut, geringe und lieblose Auswahl);

    Schwimmbad

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Premium Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Im Buffet-Restaurant wurde um halb Neun alles abgeräumt. Wenn man jedoch erst um 20 Uhr zum Essen kommt, wäre es nett gewesen, dies zu erwähnen. Wir wollten uns zur Silberhochzeit einen schönen Abend machen und hatten nur Stress, noch an etwas essbares zu kommen. Wir wären sonst woanders hin gegangen. Das Restaurant ist eher mit einer Kantine zu vergleichen. Wer sich glutenfrei ernähren muss, findet zwar etwas, aber die Küche ist nicht darauf vorbereitet.

    Die Premiumzimmer und der Spa-Bereich sind traumhaft!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Januar 2018

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Doppelbett, war nicht nach den Neusten Stand. Was ein 4 Sterne Hotel sein sollte. z.B. Durchgehende Matrazen.

    Das Frühstück war für ein 4 Sterne Hotel ok.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Premium Plus Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Personal an der Rezeption und in der Tiefgarage ist supernett und hilfsbereit, aber das Personal im Frühstücksraum versteht kaum deutsch :-(

    Ein superschönes, modernes und suberes Hotel mit traumhaften Spa-Bereich. Man sollte aber eines der +Zimmer nehmen. Große Auswahl beim Frühstück mit frischem Obst und Eiern nach Wunsch. Auch die eigenen Restaurants und die Bar sind empfehlenswert.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Premium Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal beim Frühstück (in unserem Fall eine Dame) war etwas überfordert und hat die Gäste ignoriert, sodass sich das Geschirr auf den Tischen gestapelt hat und auch kein Kaffee gebracht wurde. Ansonsten war aber alles in Ordnung.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Premium Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Grundsätzlich alles in Ordnung, nur im Verhältnis zu anderen Wellness Hotels stimmte Preis-Leistung nicht. Vor allem waren wir maßlos enttäuscht, dass wir am Abreisetag nicht mehr in den SPA/ wellness Bereich konnten, da wir um 11Uhr das Hotel verlassen bzw. einen Aufpreis von 60Euro zahlten sollten, das kennen wir so nicht. War echt traurig.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Premium Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Das Schlafzimmer (Premium) war renoviert und auf dem Stand der Zeit (positiv!). Das Badezimmer war zwar funktionsfähig aber leider noch auf dem Stand von vor 20 Jahren. Für ein Hotel von 4,5 Sternen eigentlich ein Unding. Frühstück war zu allen Zeiten schwierig weil immer voll, lange Warteschlangen bei der Frühstücks-Ei-Zubereitung. Der Hotelmanager kam einmal vorbei, wollte von den Gästen aber nur Positives hören, bei Kritik mußte er dann dringend weg. Zum morgendlichen Schwimmen konnte das gute Sportbecken ab 6:00 benutzt werden (positiv). Negativ war leider die niedrige Wassertemperatur. Man konnte fast noch Eisklumpen auf dem Wasser schwimmen sehen (andere Gäste bemängelten das auch). Das (warme) Wellnessbad macht erst um 10:00 auf. Wir haben das nur einmal besucht, da der Geräuschpegel da viel zu hoch ist. Ich habe immer den Wasserfall gesucht der das Getöse verursacht, aber nicht gefunden. Selber bei absolut ruhiger Wasseroberfläche ein sehr starkes Rauschen (Ohrenstöpsel mitnehmen!). Die Angestellten hören das wohl schon nicht mehr ("Welches Rauschen meinen Sie? Wir hören nichts").

    Zentrale Lage, Sauberkeit der Unterkunft, ruhige Gäste (Durchschnittsalter ca. 70 Jahre), Kostenloses schnelles WLAN, Sportschwimmbecken (allerdings eisiges Wasser), Guter Parkservice in der Tiefgarage; Zimmer angenehm warm mit ordentlicher Heizung (wir waren über Weihnachten da); hilfsbereites Personal an der Rezeption

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Premium Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wenn man zu spät kommt, sind zu wenig Liegen im kleinen Bad vorhanden.

    Das Frühstück war abwechslungsreich, ausreichend, viel frisches Obst. Bei rechtzeitiger Reservierung ist ein Platz in der Tiefgarage sicher.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer spiegeln nicht das moderne Design des restlichen Hotels wieder. Möbel veraltet, Bett (besonders Kissen) unbequem.

    Toller Wellnessbereich, sehr sauber, freundliches Personal

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schade fanden wir, dass fast das gesamte Personal aus Nicht-Einheimischen besteht und wir sogar anfangen mussten, auf englisch zu kommunizieren. Wirklich enttäuschend, wie soll man sich da als Deutscher heimisch fühlen? Zimmer und Bad eher spartanisch eingerichtet, WC Spülung halb defekt, Nachttischlampe hat geflackert.

    Gute Lage, alle umliegenden Geschäfte, Weihnachtsmarkt, etc. schnell zu Fuß erreichbar. Frühstück einwandfrei, frisch, ausgewogen, reichhaltig, übersichtlich, Rührei und Würstchen heiß und sehr frisch. Sauna und Hallenbad wunderschön und modern, absolut zum Wohlfühlen. Geschmackvolle Weihnachtsdeko, alles sehr sauber.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Plus Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Cappuccino beim Frühstück nur gegen Aufpreis, Zimmereinrichtung im Stil der 70er Jahre

    Ausgezeichnete Matratze, reichhaltiges Frühstück, freundliche Mitarbeiter, sehr schöner Wellness-Bereich.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Plus Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Frühstück in dem großen Saal lässt keine Gemütlichkeit aufkommen. Das das Frühstück um 10 Uhr beendet sein soll, lässt das Personal die Gäste schon um 09.30 Uhr spüren. Dann wird langsam subtiler Druck aufgebaut. Während meines 5-tägigen Aufenthaltes war keines der beiden Computerterminals für den Internetzugang funktionsfähig.

    Neben des insgesamt guten Eindrucks vom Hotel Frankenland hat uns die Sauna- und Badelandschaft gut gefallen. Alle gängigen Saunavarianten sind vorhanden. Die Anlage macht einen ausgesprochen gepflegten und sauberen Eindruck.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Deluxe Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück Abendessen so gut wie immer gleich Termine zur Massage alle vergeben

    Service der Mitarbeiter sehr freundlich November super Monat nicht Zuviele Menschen im Hotel

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Plus Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Essen im hoteleigenen Restaurant war furchtbar !! Mussten erstmalig einen Wert von 50.-EURO für Badehandtücher hinterlegen ; obwohl wir das Hotel schon über 20x gebucht haben !

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Standard Plus Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bei diesem Preis und bei dieser Kategorie Hotel, erwarte ich kostenloses WLan als Standard. WLan kostet heute kaum noch was und wenn man dann 5€ dafür zahlen soll finde ich es echt überteuert.

    Großer Raum und gutes Frühstück!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmer direkt über dem Eingang. Es war eine große Tagung mit ca 200 Leuten in der Lobby und vielen Rauchern vor dem Eingang, deshalb war es sehr laut bis 0:25 Uhr nach mehreren persönlichen Aufforderungen und schlussendlich Androhung der Polizei. Danach war es schlagartig ruhig. Personal sprach teils nur sehr schlechtes Deutsch. Auf individuelle Anfragen konnte nicht eingegangen werden. Servicepersonal lustlos und überfordert bei ausgebuchtem Hotel. Für Kinder ist das Hotel eher nicht geeignet, im Restaurant gibt es keine kleinen Saftschorlen sowie keine Kinderessen. Zimmer zwar renoviert, aber zuletzt vor ca 20 Jahren. Das Doppelbett besteht aus zwei Einzelbett mit einem harten Holzrahmen in der Mitte. Wifi in der Standardkategorie kostenpflichtig (5€/Tag). Bademäntel + Handtücher für den Wellnessbereich nur gegen 50€ Pfand zu erhalten. 2 € Gebühr für Badeschlappen. Wenig Liegemöglichkeiten im Bereich des Schwimmbeckens. Keine Massagedüsen. Kein Vergleich zu anderen Hotels in der selben Sterne-Kategorie!

    Großes Innenschwimmbecken, schöne Whirlpool. 3 Saunen mit unterschiedlichen Temperaturen. Erlebnisduschen.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. November 2017

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kompliziertes Verfahren beim Ausleihen von Saunatüchern und Bademantel...Diese bekommt man im wellnessbereich auf Kaution von 50 Euro , die aufs Zimmer gebucht werden. Dort gibt man sie vor dem Auschecken wieder ab und lässt dies auf der zimmerkarte registrieren...unnötige Wege. Am Abreisetag kann man den wellnessbereich nicht mehr kostenfrei nutzen. Personal im Bar- und Restaurantbereich verfügt über sehr geringe Deutschkenntnisse. Frühstücksbuffet am Sonntag ohne Lachs und ohne Prosecco ( bei 4,5 Sternen 🤔)

    Sehr stadtnah, modernes Ambiente in den öffentlichen Bereichen, großer Wellnessbereich mit gutem Saunenangebot

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. November 2017

    • Paar
    • Premium Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Man muss in die Badewanne klettern um zu duschen.

    Sehr nah am Centrum und allen Sehenswürdigkeiten gelegen. Sehr schöner Spabereich. Freundliches Personal.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Öffnungszeiten (werktags bis 18 Uhr...) und personelle Ausstattung des Spas ist leider überschaubar. Für Kurzentschlossene ist es fast unmöglich noch Termine zu bekommen. Die elektrischen Jalousien an den Balkonen im 6. OG (Deluxe Bereich) sind sehr umständlich und langsam in der Bedienung.

    Aussen pfui, Innen hui! Die Fassade im 60er Jahre waschbetongrau. Aber innen alles neu, ansprechend, modern, top saniert und ausgebaut. Sensationelles Frühstück à la Carte - empfehlenswert. Toller Spa- und Wellnessbereich. Mehrere Restaurants, Bars und Raucherlounge.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Standard Plus Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Parkgarage war ausgebucht und die sollte man vorab reservieren. Das Personal in den Restaurants für das Abendessen sind total überfordert, es wurden Dinge vergessen und Deutsch war leider durchweg eine schwierige Fremdsprachen. Englisch übrigens auch. Das hätte ich gerne etwas besser erlebt, gerade bei den Preisen. In einigen Minuten ist man im Ratskeller und da gibt es gescheite Fränkische Kost. Insgesamt ist zwar alles schön Sauber aber für 150¬ pro Nacht könnte man schon modernere Zimmer erwarten.

    Die Zimmer und auch die Gemeinschaftsräume wie der Frühstücksraum waren schön Sauber. Das Frühstück war einwandfrei und vielseitig. Die Zimmer geräumig um sich etwas länger darin aufzuhalten. Der Fitnessraum hat neue und gute Geräte

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Keinen Parkplatz (mussten im kostenpflichtigen Parkhaus parken), da zuviele Gäste. Wellnessbereich kompl. überfüllt, zu wenig Liegen. Ausgabe der Handtücher und Bademäntel dauerte zu lange, da nur ein Personal zur Verfügung stand. Saunen erst ab 10:00 Uhr aufgeheizt, obwohl Wellnessbereich ab 09:00 Uhr geöffnet. Am Abreisetag hätte man für die Wellnessbereichsnutzung nach 11:00 Uhr zusätzlich bezahlen müssen. War in der Vergangenheit (zum vierten Mal Gast) anderst.

    Frühstück war lecker. Wellnessbereich schön. Zimmer toll und groß.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hauptteil des Personals konnte kein richtiges Deutsch, deshalb gab es hauptsächlich beim Frühstück komplikations Probleme. Keine Massagen mehr frei, auf die man sich am meisten beim Wellness freut.

    geräumige Zimmer, sehr sauber, tolle Lobby, toller Wellnessbereich

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Im Hotel wurde für den gleichen Zeitraum (4 Nächte) ein Arrangement rd. 200,- € günstiger angeboten inkl. Halbpension und inkl. diverser Massagen (bei Boooking.com nur inkl. Frühstück). Sollte ich das noch einmal feststellen, werde ich mein Konto bei Booking.com löschen.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Premium Plus Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Hotel war zu diesem Zeitpunkt ziemlich ausgebucht. Es gab bei der Anmeldung sehr lange Wartezeiten und auch im Restaurant musste man sich sehr lange anstellen.

    Das Frühstück war exklusiv und sehr vielseitig. Sehr hochwertige Matratzen, auf denen man sehr gut schläft sorgen für einen entspannten Aufenthalt.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Deluxe Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Empfang im Hotel war unfreundlich ebenso der Restaurantservice beim Abendessen und leider auch beim Frühstück!! Wir hatten eine Junior Suite da wurde da Badezimmers vergessen zu reinigen wir sind also angereist in ein benutztes Badezimmer...leider wurde da seitens der Geschäftsleitung reagiert

    Die Lage und der Spa Bereiche war sehr schön

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Premium Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Freundlichkeit der Angestellten an der Rezeption könnte besser sein. Im Barbereich gibt es bei guter Belegung des Hotels definitiv zu wenig Angestellte. Man muss sehr lange warten, bis man bedient wird. Im Frühstücksraum gab es sehr unhöfliche Angestellte, die einem wortlos einfach die Teller wegrissen. Außerdem ist es nicht einfach, an Kaffee zu kommen, es sei denn, man nimmt ihn sich einfach selber. Um sich frische Eierspeisen machen zu lassen musste man z.T. fast eine halbe Stunde anstehen, denn die Kapazitäten sind für diese Anzahl von Gästen überhaupt nicht ausgelegt. Für Fans eines deftigen Frühstücks gibt es nicht allzu viel Auswahl, Wurst und Käse sind eher 08/15. Für ein so großes Hotel fehlt leider auch eine Kennzeichnung von Allergenen, die Angestellten können Fragen diesbezüglich oft nicht beantworten. Die Zimmerpreise sind zu hoch.

    Die Lage des Hotels ist super. Gut hat uns auch die Zimmereinrichtung und die perfekte Sauberkeit gefallen. Unsere Betten waren echt bequem und jeder hatte zwei Kopfkissen zur Verfügung. Die Auswahl beim Frühstück ist ganz okay. Aber die Brötchen sind frisch und knusprig, die Marmeladen sehr lecker. Viele Angestellte sind sehr freundlich, vor allem diejenigen im Barbereich. Auch die Getränkeauswahl ist ganz okay.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Preis für Frühstück mit 17,50 € überteuert. Hotelparkplatz nur in Tiefgarage für 9 €. Kurtaxe auch bei Geschäftsreise 3,50 e.

    Frühstück lässt nichts vermissen.

    Übernachtet am Oktober 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: