Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Arthotel ANA Elements Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von einer unabhängigen Institution, der Hotelstars Union, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet. Nutzen Sie diese Sternebewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Kaiserpassage 5, 72764 Reutlingen, Deutschland

Nr. 5 von 8 Hotels in Reutlingen

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 445 Hotelbewertungen

8,0

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,4

  • Komfort

    7,6

  • Lage

    8,7

  • Ausstattung

    7,5

  • Hotelpersonal

    8,4

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,5

  • Kostenfreies WLAN

    8,1

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 9. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    durch den neuen Namen war im Parkhaus der alte Namen nicht erkennbar. Dadurch lange Zeit, mit Gepäck, umher geirrt!

    die Räumlichkeit und Lage war toll!

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Juni 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Einrichtung des Zimmers war leider etwas in die Jahre gekommen und rauchig. Ich habe fleißig gelüftet und Zimmerspray gekauft. Dann ging es. Leider ging auch der Fernseher nicht, da wohl die ganze Anlage überarbeitet wurde. Mir wurde ein neues Zimmer angeboten, aber dies habe ich wegen des nicht gelüfteten Zimmers dann abgelehnt. Dafür gab es ein Getränk als Ausgleich. Das Hotel benötigt eine Zimmerrenovierung - ansonsten ist die Lage und das Personal sehr nett.

    Die Lage mitten in Reutlingen ist super, das Zimmer lag nach hinten heraus und war sehr ruhig und das Bad war neu und sauber. Das Personal war sehr nett und auch das Frühstück war umfangreich.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Lage des Zimmers Richtung Passage war laut, da bis spät nachts vor dem Hotel viele Leute gesessen waren. Eine Klimaanlage wäre nicht schlecht. Beim Frühstück war nur noch 1 Sorte Brötchen übrig

    Das Zimmer war groß genug, alles sauber und gut

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück für den Preis verbesserungsfähig im Vergleich zu anderen Büffels.

    Sehr nett dass die Fahrräder eingeschlossen wurden. Sauna war gut gegen Muskelkater.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel bietet Sonntags Frühstück bis 11 Uhr an. Leider wusste das die zuständige Mitarbeiterin nicht oder hat es schlicht vergessen. Als Sie ihren Fauxpas bemerkte, gab sie sich allerdings Mühe. Trotzdem wirkte das etwas unprofessionell und die Frühstückswaren wirkten abgezählt.

    Die Lage war für uns perfekt.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    As Parkplatz nur eine Kellergarage, Einfahrt schweer zu finden und sehr eng innen, ich hatte einen Fahrradträger mit Fahrrad dabei, fast schon eine Herausforderung wieder rauszukommen. geparkt habe ich dann bei meiner Tochter, außerdem ist die Gebühr sehr hoch.

    sehr freudliches Personal,gutes Frühstück, seht gute Lage, mein Fahrrad ist vom Hotelpersonal jeden Abend eingeschlossen. Alle sehr hilfsbereich

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sie haben vor Kürzem der Name des Hotels geändert. Das hat für ein Bißchen Verwirrung gesorgt.

    Das Hotel ist nicht weit von der Innenstadt und trotzdem ruhig. Das Hotel ist von der Tiefgarage gut zu erreichen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    es hätten gerne auch handtücher im bereich des hallenbades sein können ... aber in den zimmern gibt es wohl genügend ...

    sehr gutes preis-leistungsverhältnis, geräumiges zimmer und bad, bademantel fürs schwimmbad, heller und großer frühstücksraum sehr zentrale lage, auch vom bahnhof aus zu fuß erreichbar

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Mai 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist leider ein bisschen in die Jahre gekommen. Eine Renovierung wäre zu empfehlen. Beim Checkout war die Mitarbeiterin ziemlich überfordert, so dass die Prozedur 20 min gedauert hat. Blöd, wenn man terminlich gebunden ist.

    . Das Personal war sehr freundlich.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Nur ein Tipp: ein zweites Kissen zur Verfügung stellen, das nicht zu groß /hoch und hart ist, wie das Kissen, das zur Ausstattung gehörte. Es war sehr unbequem.

    Sehr gute Lage, nettes, ruhiges Zimmer, sehr sauber. Personal bei dem Frühstück sehr freundlich.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bett war etwas schmal (EZ), Lüftung im Bad etwas laut

    Grosser TV, solides, klassisches (kontinentales) Frühstück, Lage inmitten eines "Einkaufskomplexes" mit einigen Restaurants und Bars (Geschäfte weniger), wenige Schritte bis ins Zentrum

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal könnte hilfsbereiter sein. Auch 2018 darf man einer Frau den Koffer aufs Zimmer tragen und sie nicht mit Koffer und Taschen im Gang stehen lassen und sagen hier geht's hoch in ihr Zimmer!!!!

    Zentrale Lage. Gutes Frühstück. Große Zimmer. Ruhig

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Matratze war doch schon sehr gewöhnungsbedürftig. Sollte mal ausgetauscht werden. Kopfkissen viel zu klein.

    Das Frühstück war reichhaltig und abwechslungsreich.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nicht als Unzufriedenheit, sondern als Impuls: ein Kaffeeautomat zur Selbstbedienung reduziert Warten und Nachfragen bei der freundlichen, aber einzig zuständigen Servicekraft beim Frühstück.

    Sehr sauberes, helles und ungewöhnlich, aber pfiffig geschnittenes Zimmer mit extra Sofa im Stadtzentrum. TG direkt unter dem Hotel. Mobiliar nicht mehr ganz neu, aber alles sehr gepflegt. Freundlicher Emfang und schneller Service an der Rezeption. Sehr sauberer Wellnessbereich

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ameisen auf dem Zimmer und der Duschschlauch war defekt.

    Personal sehr freundlich und die Lage ist sehr zentral. Restaurant Rebstöckle (gute regionale Küche) in unmittelbarer Nähe.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Interior ist reichlich angestaubt, ich meine mich zu erinnern, dass es seit der 80er Jahre nicht verändert wurde. Matratze zu dünn für die Betten. Frühstück war um 8.00 schon leergeglast, keine frischen Produkte mehr da, lapidare Antwort: alles schon weg....

    Lage mitten in der City ist genial! Tiefgarage ein echter Pluspunkt. Personal ist sehr motiviert.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. April 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Beleuchtung in meinem Badezimmer war gewöhnungsbedürftig zuerst rosa dann nach einiger Zeit Vollbeleuchtung! Das Mobiliar ist sehr alt, aber sauber. Minibar ist nicht vorhanden, es gibt einen kleinen leeren Kühlschrank auf dem Zimmer!

    Das Hotel wirbt mit einem fürstlichen Frühstück und Bio. Nun ich war ziemlich enttäuscht. Ich bin in den letzten Jahren in vielen Hotels auf der ganzen Welt gewesen, in keinem musste ich den Kaffee suchen. Das Frühstück gibt's von 6;30-10:30. Frühstückbuffet, Ich war kurz von 9:00Uhr da! Den Kaffee gab es dann auf nachfragen in der Küche, bei der 2.Tasse habe ich dann erfahren dass auch ein Espresso oder Latte Macchiato usw. geben würde! Eine Thermoskanne Kaffee am Büffet oder ein Kaffee-Automat würde helfen. Oder vielleicht eine Karte auf den Tischen mit dem Hinweis darauf das es mehr geben kann als man sieht, aber dann frage ich mich als Gast warum dann Büffet! Es gab keine Croissants oder Kuchen dafür waren noch 4 Laugenbrötchen 2 normale und 1 Brezel da! Ach ja und ein Brot das man selbst schneiden kann, Fürstlich??? Die Rühreier sahen aus als wären sie seit 6:00 Uhr da weniger und dafür immer wieder frisch wäre toll es gab 2 Sorten Käse aufgeschnitten und 4 Sorten Wurst. Einige Schalen Körbe waren leer? Möglicherweise wäre mehr da gewesen wenn ich um 7Uhr zu Frühstück gegangen wäre? Es gab kein frisches Obst nur 3 verschiedene Quark oder Joghurtspeisen habe sie nicht probiert wollte auch nicht immer in die Küche laufen um etwas zu fragen; keine Beschriftung. Für einen Vegetarier ist es schwierig es gab ein paar Paprikastreifen und 3 Cocktailtomaten. Antipasti oder Gemüseaufstrich hätte ich bei einem fürstlichen Frühstück erwartet. Stilles Wasser gab es wieder nur auf Anfrage, dafür musste man auf die Etage gehen, nun Wasser mit Kohlensäure zum Frühstück ist nicht jedermann´s Geschmack. Man wird definitiv satt und die Säfte waren lecker, aber mit Fürstlich hat das nichts zu tun und Bio habe ich nicht entdeckt. Selbst in einem 1 Sterne Hotel habe ich schon so gefrühstückt.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. April 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Schöner sauberer SPA Bereich, Tolles Frühstück. Zentrale und ruhige Lage und guter Busverbindung. Erwartungen Einrichtung, Frühstück wurden erfüllt; freundliches Personal. Alles in Ordnung und komme gerne wieder. Super-Schnäppchenpreis sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis P.S. Als Bahnfahrer Hotel leicht zu finden !

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. April 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Beim Wellnessbereich habe ich einen echten Ruheraum vermisst, wenn so etwas noch eingerichtet würde, wäre es ein wirklicher Mehrwert. Es stehen zwar Liegen zur Verfügung, aber nur im Poolraum, da ist es natürlich gleich lauter wenn andere da sind. Außerdem steht zwar deutlich da, dass der Poolbereich nur mit BAdebekleidung benutzt werden darf, im Saunabereich fand ich dazu aber keinen Aushang (und ich persönlich finde es unhygienisch, wenn eine Sauna mit - ja meist sogar nassen - BAdebekleidungen benutzt wird). Es gibt wohl (im Sommer nutbar, in der jetzigen Jahreszeit - März - war es mir noch zu kalt) einen schönen Außenbereich beim Pool, aber bei der Sauna nur einen sehr kleinen, durch diese Fenster kann man auch reinsehen, was ich unangenehm fand, vielleicht würden ein paar Pflanzen das Problem lösen (und dazu noch optisch verschönern). Diese Kleinigkeiten fand ich aber nicht weiter schlimm, das sind eher Anregungen. Was mich sehr gestört hat, war der Preis für das Einzelzimmer. Nicht, weil der an sich nicht angemessen gewesen wäre. Aber im Vergleich zum Doppelzimmer fand ich es schon fast unverschämt. Meine Eltern waren im selben Hotel, hatten mit einem Doppelzimmer auch ein fast doppelt so großes Zimmer und ein größeres Bad, selbstverständlich ein Doppelbett und haben - zu zweit und zusammen! - nur 12 Euro pro Nacht mehr bezahlt wie ich mit meinem Einzelbett. Das würde ich vielleicht noch einsehen, wenn ich ein Doppelzimmer zur Einzelnutzung bekommen hätte, aber so, mit einem schmalen Bett und kleineren Raum, finde ich es im Vergleich nicht angemessen. Es ist als Alleinreisender sowieso schon immer alles viel teurer, aber hier waren die 12 Euro ja praktisch nur das zusätzliche Frühstück, den restlichen Mehrwert bekommt man eben so drauf, und das finde ich nicht schön. Ein bisschen mehr Eingehen auf Alleinreisende fände ich da schön, dass man mehr zahlt als wenn man zu zweit im Doppelzimmer ist, ist klar, aber nicht so viel mehr.

    Der Service war unglaublich gut! Vom sehr freundlichen Empfang über den netten und zuvorkommenden Service beim Frühstück bis zum wirklich überragend netten Zimmermädchen habe ich mich sehr willkommen gefühlt. Auf meine Frage nach einem Extrakopfkissen bekam ich innerhalb von 5 Minuten eines auf mein Zimmer geliefert. Das Zimmermädchen fragte gleich, ob ich sonst noch etwas brauchen könnte, gab mir einen zusätzlichen BAdemantel und ein Extrahandtuch, als ich erwähnte dass ich in die Saune gehen möchte. Mit dem Hinweis, dass sie mir ein besonders weiches geben würde - natürlich reine Freundlichkeit, aber dann fühlt man sich als Gast doch gleich noch mehr gewertschätzt. Auch am nächsten Morgen begrüßte sie mich auf dem Gang fröhlich, erinnerte sich an mich. Das finde ich top! Der Sauna- und Poolbereich ist klein, aber in Ordnung. Der Pool reicht für ein paar Schwimmzüge und ist nicht zu warm, was ich ganz angenehm finde. Massagedüsen oder so was darf man aber nicht erwarten. Es gibt eine gut große Saune und ein kleines Dampfbad. Beim Einchecken wurde darauf hingewiesen, dass diese gerade nicht in Dauerbetrieb sind, aber auf Wunsch innerhalb von 20 Minuten warm zur Verfügungn stehen, und genau so war es auch. Nicht zu schlagen sind die Öffnungszeiten des Wellnessbereichs: von 7 bis 22 Uhr! Das habe ich noch nirgends so gefunden, ein Traum! Man kann vor dem Frühstück oder auch noch abends nach dem Ausflug vor dem Schlafengehen schnell in den Pool hüpfen. Das Frühstück bot eine sehr gute Auswahl, Müslis, Brötchen, Säfte, Kaffee wurde an den Tisch gebracht ganz nach Wunsch, Tee, Marmeladen, Wurst und Käse, sogar Lachs, Gemüse und Obst und sogar Kuchen und Weißwürste! Besonders am Zimmer gefreut hat mich die "größenfreundliche" Ausstattung. Das Bett hatte kein Fußteil, so dass auch längere sich ganz ausstrecken können. Ich mit 1,82m habe aber auch so ganz reingepasst (aber auch meine großen Brüder, an die ich immer denken muss, hätten gut schlafen können).

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstücksbuffet ausreichend aber spartanisch. Zugang zum Hotel nur über die Einfahrt in die Tiefgarage entdeckt! Ausschilderung lässt sehr zu wünschen übrig.

    Zimmer und Frühstück waren o.k. Zimmer sauber. Super-Schnäppchenpreis war angemessen für Preis/Leistungsverhältnis

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider ging beim Frühstück viel schief. Kaffeemaschine war defekt. Heißwasserbereiter für Tee leider auch. Ansonsten super Frühstücksangebot. Rührei hätte frischer sein können. War etwas angetrocknet. Sind aber auch Lsngschläfer.

    Hotel liegt super zentral, es ist total sauber, alles sehr freundlich. Check in and out unkompliziert und zügig.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten ein Doppelzimmer gebucht, allerdings 2 Einzelzimmer bekommen da aufgrund eines Zimmerbranded keine Doppelzimmer mehr zur Verfügung standen. Anstatt uns freundlich um Entschuldigung zu bitten hirs es nur "da können wir auch nichts machen". anstatt einem romantischen Wochenende zu zweit hat dann jeder sein eigenes Zimmer gehabt. Cappuccino war zum Frühstück auch nicht möglich, da die Kaffeemaschine kaputt war. Nie wieder.

    GutEs Frühstück

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel ist etwas in die Jahre gekommen, und das Design eher noch aus den 80er Jahren. Wirklich negativ aufgefallen ist mir der fast blinde Spiegel im Badezimmer, in dem man sich vor lauter Streifen kaum sehen konnte. Das ließ dann schon das Gefühl aufkommen, dass es evtl. mit der Sauberkeit nicht so genau genommen wird. Die Handtücher sahen auch, durch die vielen Knitterfalten, fast schon benutzt aus. Leider war das Zimmer auch etwas hellhörig, so dass ein Schnarchen aus dem Nebenzimmer deutlich zu hören war.

    Das Hotel ist zentral gelegen. Wer mit dem PKW anreist findet gleich unter dem Hotel, in der öffentlichen Tiefgarage, einen Parkplatz. Von dort gibt es auch einen direkten Zugang zum Hotel. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zum Frühstück gab es keine Brötchen, die wurden später angeliefert. Die Beleuchtung im Zimmer und im Bad ist schlecht, viel zu düster. Der Fernseher ist viel zu klein. Die Zimmer sollten renoviert werden.

    Die Lage im Zentrum der Stadt ist sehr gut. Einkaufen, Essen gehen ist alles zu Fuss möglich.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    leider keine selbstbedienung beim kaffee. dieser wurde tassenweise auf nachforderung nachgeschenkt. teilweise musste man daher einige zeit warten, bis die bedienung wieder im frühstücksraum war. der hoteleingang wird am späteren abend geschlossen. sofern man nach schließung des haupteingangs zurückkehren möchte, muss der zimmerschlüssel mit dem schweren, klobigen anhänger mitgenommen werden.

    schönes zimmer mit blick auf den innhof der kaiserpassage, bett war nicht zu weich, zimmer und bad sehr sauber. zusätzliches kopfkissen wurde umgehend aufs zimmer gebracht. personal an der rezeption sehr freundlich; koffer konnten nach dem auschecken bis nachmittags in einem nebenraum deponiert werden. auswahl beim frühstück war zwar nicht übermäßig groß, dennoch sicherlich ausreichend; sehr positiv war der frische obstsalat. zimmer war sehr ruhig obwohl das hotel ziemlich zentral und nur wenige meter von der innenstadt/fußgängerzone entfernt liegt.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Da das Hotel nicht direkt an der Straße ist, haben wir erst den Eingang nicht gefunden

    Kleines, aber trotzdem vollkommen zufriedenstellendes Frühstück Zimmerservice hat immer eine kleine Leckerei auf dem Kopfkissen gelegt

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel ist leider schon in die Jahre gekommen ,Pooll und Sauna Okay aber leider keine Möglichkeit dort länger zu verweilen .Da es 2 Liegestühle gibt . Frühstück war gut . Zimmer und Rest sauber .

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage war super, da Centrumnah. Parkplätze in der Tiefgarage könnten zwar im Preis inbegriffen sein. Frühstück war super. Personal sehr freundlich.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. November 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Schöne, moderne Zimmer. Sehr ansprechender kleiner Pool, geräumige Duschen, alles sehr sauber. Fantastisches Frühstück, das keine Wünsche offen lässt. Sehr freundliches Personal. Wir waren hoch zufrieden.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Parkplätze könnten etwas breiter sein.

    Trotz Geschäftsreise war es ein entspannter Aufenthalt. Das Schwimmbad und die Sauna sehr schön. Ein super leckeres Frühstück.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstückbüffet erfüllt keinen Standard: Rührei war kalt; Brötchenkorb war ca. 1 1/2 Std. vor Frühstücksende leer und wurde nicht aufgefüllt; gleiches gilt für Käse; Kaffee ist ok, wird aber tassenweise aus einer Thermoskanne auf Nachfrage eingeschenkt - das ist nur nervend.

    Zimmer ist korrekt; aber Lärm in der Passage am Wochenende; Pool ist schön, allerdings war das Wasser sehr kühl. Vernünftiges Preis-Leistungs-Verhältnis, wenn man das Frühstück unberücksichtigt lässt

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Am Sonntag war es etwas voll beim Buffett und dann langt eine Servicekraft nicht aus.

    Frühstücksbuffett hat uns gut gefallen und auch der Service dazu, die Zimmerreinigung war sehr gut, es hat an nichts gefehlt.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    1) Grosses Frühstücksangebot mit u.a. leckerem Vollkorn-Kastenbrot. Ich hätte es sehr geschätzt, wenn die Jogurt- und Quark in Portionen-Bechern zur Auswahl stehen würden. 2) Sehr ruhige Lage, obwohl sich das Hotel nur ca. 3 Gehminuten bis zur Altstadt befindet.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kissen und Matratzen sehr unbequem. Frühstücksraum mit Gardinen verhüllt. Saft war schlecht.

    Restaurants und Bars in der Nähe, Größe des Zimmers, Sofa im Zimmer

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstücksbuffet war sehr gut aber es wurde nur spärlich nachgefüllt. Einstellhalle (Parking) ziemlich eng! Filterkaffee beim Frühstück nicht sonderlich gut.

    Sehr freundliches und zuvorkommendes Personal am Empfang. Beim Frühstück etwas weniger höflich. Lage des Hotels ruhig. Die zwei Doppelzimmer waren sehr sauber, grosszügig und hell! Sogar eine gemütliche Sitzecke war vorhanden! In unmittelbarer Nähe des Hotels hat es diverse Restaurants. Das Zentrum (Shopping) ist nur 5 Gehminuten entfernt. Das Auto durften wir im Hotelparking (Einstellhalle) stehen lassen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Heizung schwer zugänglich da verbaut unter Komode.

    Schönes Hotel. Gute Lage.Frühstück sehr klasse mit sehr guter Auswahl. Alles Sauber.TV Empfang teils Bildstörung,da kann Hotel aber nix dafür,kam vom Anbieter.Personal sehr nett.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmermöbilierung ist aus den 80igern, Zimmer klein. Fernseher ebenso klein (13 Zoll / 34 cm Durchmesser). Preisleistungsverhältnis (DZ EUR 123,00 / Nacht) in keinster Weise gerechtfertigt.

    Frühstücksbuffet war reichhaltig und gut.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Es gibt nichts negatives über dieses Hotel zu schreiben...

    Wir waren schon ein paar mal in diesem Hotel...und wie immer war alles Perfekt..Ein ganz besonderes LOB geht an die Reinigungkräfte... die mit sehr viel Liebe und Sorgfalt das Zimmer jeden Tag reinigen...DANKE...das Frühstück ist vielfältig und sehr reichhaltig, es ist für jeden etwas dabei..der Poolbereich immer sauber und gepflegt... Das ist unser HOTEL wenn wir in Reutlingen sind...

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Juli 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Schlauch der Dusche war leider undicht und hat gespritzt, Telefon am Zimmer war defekt,

    Frühstück sehr gut, Bett sehr bequem, Bilder in den verschiedenen Stockwerken haben mir gefallen, Personal an der Rezeption war sehr freundlich

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es war sehr schmutzig unter dem Bett es wurde lange nicht mehr gesaugt auch Zahnputzutensilien anderer Gäste noch darunter gefunden. Insgesamt war das Zimmer sehr old stylisch und die Matratze war hart und durchgelegen.

    Das Frühstück war sehr lecker und umfangreich mit Lachs und rohen Schinken. Das Zimmer war sehr stickig es hatte an diesem Tag über 30`C leider hat das Hauskeeping die Fenster aufgelassen sodass die Wärme in das Zimmer kam. Es war ein Ventilator vorhanden aber da das Zimmer zum Innenhof zeigte kam keine Luft selbst in den Abendstunden in das Zimmer.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Juli 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Räume zur Fußgängerzone sind relativ warm (Sonnenseite) und abends durch die Geräusche der Gastronomie in der Fußgängerzone nur eingeschränkt zu lüften. Würde das Hotel allerdings trotzdem wieder buchen.

    Das Frühstücksbuffet war außergewöhnlich gut. Unterschiedliche Tees, Eine Auswahl an Müsli, Marmelade, diverse Honigsorten, Rührei, gekochte Eier, Speck, Würstchen, Wurst und Käseauswahl. Frische Früchte, Obstsalat, Scampis und Lachs, ein Sortiment unterschiedlicher frischer Backwaren... Das Personal war sehr engagiert, nett und verbindlich. Das Hotel liegt in einer Fußgängerzone direkt vor dem Stadttor (Gartentor) der Altstadt(?). Es ist trotzdem recht gut mit dem Auto zu erreichen. (Parkplatz in öffentlicher Tiefgarage direkt unter dem Haus.)

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer sind sehr abgewohnt und klein, dafür ist der Preis zu hoch. Leider war das Hotel von einem Gerüst und einer Bauplane umgeben.

    Die Lage ist sehr zentral, das Frühstück war sehr gut.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Frühstück ist das bisher beste, dasswir in Hotels bekommen haben. Die vielfalt der Honigsorten, die kleinen leckeren Salate, Zubereitungsart der Eier nach Wunsch und reichhaltiges Obstangebot. Für Augen und Gaumen nicht nur eine Freude, eine Lust. Sauna und Schwimmbad für den eigenen Erhohlungswert können wir nur empfehlen.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    recht angestaubtes Mobiliar bzw. Interieur..., auch etwas aus der Zeitgefallen: Abfalleimerchen auf dem Tisch (sehr kleinbürgerlich, erinnert an die 70er-Jahre)

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. März 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel war sehr schwer zu finden. Die Einrichtung ist in die Jahre gekommen. Unerfreulich war, dass das ganze Hotel wegen Baumaßnahmen in eine Folie eingehüllt war, so dass man nicht aus dem Fenster sehen konnte.

    Das Frühstück war sehr lecker

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer: durchgelegen Matratze Frühstück: Sonntag 7:00 Uhr nur 3 alte Brötchen im Korb, nicht einmal aufgebacken, auf Rückfrage gab es die Antwort die Bäcker stehen hier nicht so früh auf wir wir Parkhaus: sehr verwinkelt schlecht ausgeschilderter Zugang zum Hotel und durch Baumaßnahme am Hotel, Hotel komplett von aussen Eingerüstet und beplant, irrt man suchend umher

    Fahrstuhl im Haus

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. März 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Wlan-Verbindung hat nicht geklappt, hatte möglicherweise auch etwas mit meinem I-Pad zu tun.

    Es War und ist ein Gourmetfrühstück. Der Wellnessbereich ist sehr gut und angenehm.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. März 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Bett. Schon lange keine durch´gelegene Matratze mehr gehabt.

    Richtig gut gefallen hat mir eigentlich nichts. Es war ein normales Standardhotelzimmer, das schon leicht angejahrt ist.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmerausstattung uralt, Bett hat geknarzt und gequietscht, Bettkasten war an einer Ecke sogar komplett angebrochen! Haare im Bad Rezeption nicht besetzt, musste im Hotel anrufen damit einer bei der Rezeption erscheint und wir Einchecken konnten Frühstück war grottenschlecht, Brötchen mindestens vom Vortag, Kaffee aus der Thermoskanne und hat auch nicht frisch gebrüht geschmeckt ... da haben wir entschieden unsere zweite Nacht zu stornieren und sind ins Hotel Engelhardt gezogen... zum Glück haben sie uns herzlich aufgenommen!

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Personal beim Frühstück war sehr unaufmerksam, Ausgegangenes (z. B. Obstsalat, Toast) wurde sehr zeitverzögert nachgelegt. Hohe Kosten für Parkhaus.

    Qualität der Matratzen sehr gut. Badezimmer geräumig und gut ausgestattet. Mitten in der Innenstadt, dadurch vieles zu Fuß erreichbar.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Dezember 2016

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war sehr warm trotz Fenster offen und Heizung aus. Und die Fenster waren nicht schalldicht.

    Das Frühstück war super sehr gute Auswahl und was ich ganz toll fande es gab lactosefreie Prodokte.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Nichts wirklich Störendes oder dass man etwas dringend vermisst hätte, aber viele Kleinigkeiten, die ein "sehr gut" verhindern, u.a. keine Einwegschlappen für die Sauna, dort kein Seifenspender, Geruch im Flur, Frühstück: vor 8.00 schon keine Auswahl mehr an süßen Teilchen, heißes Wasser läuft sehr langsam in kleines Kännchen, das man mehrfach füllen muss...

    Sauna, Angebot Frühstücksbuffet, Matratze gut, WLAN nicht zu langsam, Service gut

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Zimmer: zu dunkel, zu klein, furchtbar unmodern = deprimierend. Das Bett war schlimm: Matratze mit Kuhle und nur ca. 90 cm breit. Habe in drei Nächten nur ca. 5 Stunden Schlaf insgesamt bekommen. Das Frühstück war ausreichend, aber nicht reichhaltig wie ausgeschrieben.

    Der neue Fahrstuhl.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. Oktober 2016

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Matrazen und das Kopfkissen müssen dringend erneuert werden - hart und unbequem

    Personal freundlich, Lage gut, Frühstück gut - Preis Leistung stimmt

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück war nicht gut. Keine frischen Brötchen, noch nicht mal aufgebacken. Kein Brot. Kaffee wurde aus einer Thermoskanne tassenweise an den verschiedenen Tischen eingeschenkt. Die Lage war gut, so konnte man fußläufig alles erreichen. Am Sonntag wird man durch die Kirchenglocken um 8.00 Uhr geweckt und am Feiertag schon um 6.00 Uhr. (Katastrophe) Bis in die Nacht ca. 1.30 Uhr wird in der Fußgängerpassage laut Musik gehört. d.h. nur ca. 4-5 Std. Schlaf. Da man im Hotelaußenbereich keinen Parkplatz findet, muss man den Tiefgaragenstellplatz nutzen und dafür pro Nacht 9,00€ bezahlen. Der Fernseher viel zu klein. Die Matratze vom Bett schrecklich und das Bett quietschte beim Umdrehen in der Nacht.

    nur die Lage war gut

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. Oktober 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Im Bad waren einige Benützerspuren des oder der Vorgänger zu erkennen.

    Die Ausstattung es Zimmers, angenehme Frückstücksräumlichkeiten mit hochwertigen Frühsücksmöglichkeiten und vorhandenen aktuellen Tageszeitungen.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir hatten leichte Schwierigkeiten, den Zugang zu finden. Ein Check in mit Parken vor dem Hotel ist nicht möglich. Wir bekamen aber sofort einen Platz in der Tiefgarage unter dem Hotel, alles sehr unkompliziert.

    Das Frühstück war in Ordnung. Das Hotel entsprach voll und ganz unseren Erwartungen hinsichtlich Service und Einrichtung. Es liegt im Stadtzentrum und man ist sofort mitten in Reutlingen, wenn man etwas unternehmen möchte.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Decke über den Pool könnte man mal wieder streichen.

    Beim Frühstück war alles vorhanden, der Pool war nicht überheitzt, Lage zur Innenstadt könnte nicht besser sein!

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ich habe das Hotel gebucht für meinen Schwager mit Frau. Sie waren rundherum s e h r zufrieden. Daher bitte ich zu verstehen, dass ich genauere Einzelbwertungen nicht vornehmen kann

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schon Etwas in die Jahre gekommen und meiner Meinung nach zu teuer ! Die Lage macht es halt aus !

    Frühstück war lecker und es gab von allem was! Betten waren sehr bequem ! Lage ist top !

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. August 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider gab es am Sonntag schon um 9:00 Uhr keine Brötchen mehr beim Frühstück, nur noch Toastbrot und einige Scheiben Körnerbrot.

    Zentrale Lage, nettes Personal, Bademäntel und extra Handtücher für Schwimmbad / Sauna. Sehr sauber.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. Juli 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Sauna (1x benutzt) in einem arg renovierungsbedürftigen Zustand...schade

    Absolut ruhige und doch sehr zentrale Lage. Freundliches Personal. Frühstück war sehr lecker und mit viel Auswahl.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. Juli 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer und Bad waren extreme klein und durch eine Schraege noch kleiner.

    Das Fruehstueck war lecker und reich an Auswahl. Die Lage ist genial (man kann ohne Auto direkt in die Stadt), Moeglichkeiten auszugehen direkt vor der Tuer.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. Juni 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück war sehr vielseitig-was das Herz begeehrt und der Service sehr aufmerksam.Das Bett, Bad alles sehr schön. Leider konnten wir Pool, Sauna ect. nicht nutzen, da wir keine Zeit dazu hatten.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Wasser im Pool war zu kalt

    Ein sehr reichhaltiges gutes Frühstück und das Personal war sehr nett

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichts

    Lage, Tiefgarage, Frühstück

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2018

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    War alles in Ordnung

    Einziges hotel in dieser Preiskategorie in der Umgebung mit swimming pool, Dampfbad und Sauna... Mitarbeiter sehr freundlich

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Klimaanlage

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    sehr nettes Personal, auch Sonderwünsche werden gerne erfüllt!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 17 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Betten

    Ausser Betten, alles

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Betten/Matratzen war zu alt und durchgelegen.

    Lage

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Eine Beschreibung zur Garageneinfahrt wäre gut, da diese in einer anderen Straße liegt.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Keine Handtücher im Wellnessbereich

    Sehr nettes Personal, sehr leckeres reichhaltiges Frühstück, ruhiges Hotel trotz Innenstadtlage!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es fehlt eine Klimaanlage.

    Die zentrale Lage war sehr schön. Das Hallenbad okay.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Am Frühstückstisch keine Anbfallbehälter! Kein Tuch zum Abdecken vom Baguette, das man abschneidet!

    Übernachtet am Mai 2018

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: