Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Dorint Sporthotel Garmisch-Partenkirchen Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von einer unabhängigen Institution, der Hotelstars Union, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet. Nutzen Sie diese Sternebewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Mittenwalder Str. 59, 82467 Garmisch-Partenkirchen, Deutschland

Nr. 25 von 36 Hotels in Garmisch-Partenkirchen

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 938 Hotelbewertungen

7,9

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,2

  • Komfort

    7,8

  • Lage

    8,1

  • Ausstattung

    7,7

  • Hotelpersonal

    8,3

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,3

  • Kostenfreies WLAN

    8

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 15. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Studio (1 Erwachsener)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Lage sehr schön. Personal beim Frühstück unauffällig, manchmal überfordert aber dennoch sehr freundlich. Keine Zimmer mit Duschen vorhanden. Mit Seh-und Altersbehinderung unangenehm und großer Nachteil. Gefühlt aktueller Investitionsstau was Modernisierung angeht.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Studio
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Kopfkissen waren nicht gemütlich.

    Ein wunderbares Frühstück konnten wir im Garten genießen. Am Abend konnte man ebenfalls im Biergarten sitzen, oder das Abendessen in einem sehr schönem gemütlichen Restaurant zu sich nehmen. Ein toller Pool und ein ebenso schöner Saunabereich laden zu Relaxen ein.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Comfort Studio
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Hotel besteht aus mehreren Gebäuden. Wir kamen spät im Dunkeln an und musste unser Gebäude erst suchen, da keine beleuchteten Hausnummern angebracht sind. Nicht alle vom Personal kannten sich mit Wanderwegen usw. aus. Auf die Frage welchen Wanderwege wir zur Zugspitze nehmen könnten, bekamen wir die Antwort am besten einfach mit der Seilbahn fahren.

    Die Suiten sind sehr geräumig und bieten sehr viel Stauraum. Das Frühstück war sehr gut. Sehr viel Auswahl und alles lecker. Der Wellness und Spa Bereich ist ebenfalls sehr schön. Parkplätze (Tiefgarage) stehen zu genügend zur Verfügung. (7€ pro Tag). Das Personal war sehr freundlich. Check In und Check Out unkompliziert und schnell.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Studio
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Die Teppichböden sind etwas veraltet - man sollte wenigstens im Restaurant keine haben

    Die Zimmer waren schön groß mit Balkon, das Frühstücksbuffet war sehr vielfältig, wenn das Wetter schön war - konnte man auch draußen frühstücken - schöner Biergarten mit gutem Essen - Das Schwimmbad war auch sehr schön und von der Größe ausreichend. Man konnte bei sonnigem Wetter draußen liegen.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Studio
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Beschilderung im Ort sollte unbedingt verbessert werden. An einer sehr befahrenen Straße hätte ich links abbiegen müssen, leider sah ich das Schild erst im Vorbeifahren... ;-) ok das Hotel ist schon ein wenig in die Jahre gekommen, aber der Service mach es wieder wett.

    Das Frühstücksbuffet war ausgesprochen lecker, das Personal sehr herzlich (außer Empfang Fitness) und der Barkeeper Klasse. Hamam und Massage waren Entspannung pur! Die Zimmer sind großzügig, es liegt günstig, mit herrlicher Aussicht auf die Schanze - man kann direkt loswandern!

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Studio
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage ist super. Man kann direkt auf die Skisprungschanze schauen und auch zur Partnachklamm ist es nicht weit. Die Zimmer sind groß und sauber. Das Frühstück ist toll. Hier bekommt man alles, was man für einen guten Start in den Tag benötigt. Alles in Allem ein sehr gutes Hotel und definitiv weiterzuempfehlen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Comfort Studio (1 Erwachsener)
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das man in der Sauna keinen Aufguss machen konnte!Der Aufguss durchs Personal wurde um 11.00 Uhr und dann erst wieder um 17.30 Uhr gemacht! Schade!!In der Hauptzeit nachmittags wurde kein Aufguss gemacht! Ich fände man könnte da ruhig nen Behälter mit Wasser hinstellen das man selber jederzeit Aufguss machen könnte!

    Am besten waren die schönen Zimmer der Service und natürlich der hauseigene Biergarten! Essen war auch sehr gut!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Studio
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte

    Die Unterkunft war sehr gut, obwohl man erwartet hätte, dass es ein wenig sauberer wäre. Spinnweben plus Spinne in der Ecke auch hinter den Vorhängen. Aber der Gesamteindruck war gut.

    Das Frühstück war sehr lecker. Schwimmbad sehr groß, Wellnessbereich gut. Personal sehr freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Apartment (2-4 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten leider das Pech dass unter unserem App Hundebesitzer waren und die liesen die Tiere alleine auf dem Zimmer. Lautes und andauerndes Gebell. War sehr nervig 😖😣

    Sehr große und helle Wohnung.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Studio
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wegen eines Wasserschadens mussten Wände getrocknet werden. Das war wirklich laut und in unserem ersten Zimmer war es auch zu hören. Als wir daraufhin das Zimmer wechseln wollten, war das Personal nicht wirklich zuvorkommend und hat sich für diese Unannehmlichkeit und die Wartezeit weder entschuldigt noch irgendeine Wiedergutmachung angeboten. Das hat keinen guten ersten Eindruck gemacht.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Apartment (2-4 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Tolle Einrichtung, auch für Kinder sind vielseitige Möglichkeiten zum Beschäftigen/Spielen vorhanden, sehr schöner Wellnessbereich. Separate Wohnanlagen rund um das Hauptgebäude sind relativ schnell erreichbar.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Studio
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wenn ich 230 Euro für eine Übernachtung in einem Wellnesshotel mit Abendessen investiere, habe ich eine gewisse Erwartung. Und genau diese Erwartung wurde aber in keinem Punkt auch nur annähernd erfüllt. Das Hotel ist in die Jahre gekommen und müsste renoviert werden. Das Abendessen war ein Buffet von mäßiger Qualität. Der Übernachtungspreis steht in keinem Verhältnis zu der erhaltenen Leistung.

    Das Frühstück war soweit in Ordnung.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Studio (1 Erwachsener)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Altmodische Einrichtung. Unterirdische Verbindungsgänge sind nicht übersichtlich.

    Schöne große Zimmer. Super freundliches Personal in den Restaurants. Das Frühstücksbüffet lässt keine Wünsche offen und das Abendessen ist sehr gut(kleine regionale/saisonale Karte)

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Studio
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Endrechnung wurde von der angegebene Kreditkarte abgebucht, obwohl ich die nur zur Garantiezwecken angegeben habe. Die Zimmer sind relativ weit zu Fuss zu erreichen, vor allem mit Gepäck. Im Zimmer ist eine Glühbirne defekt, Personal angegeben aber die wurde nicht gewechselt. GaPaCard wurde erst am zweiten Tag ausgehändigt, so mussten wir 2 Tage Bus etc. bezahlen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Studio
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wenn das Hotel gut besetzt ist hat man abends nur mit Wartezeiten einen Tisch bekommen oder man hat telefonisch vorher einen Tisch reserviert. Zimmer ziemlich abgewohnt aber für einen Kurzaufenthalt ok. Frühstücksbuffet mit viel Auswahl aber jeden Tag das gleiche.

    Sehr freundliches und hilfsbereites Personal in allen Bereichen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Apartment (2-4 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Abgenutztes Mobiliar, fleckige Polster, schmutzige Teppiche! Nach dem Abendessen wurde uns schlecht. Wir hatten bayr. Vorspeisen , der Wurstsalat war es. Haben es am nächsten Tag reklamiert. Entschuldigung vom Restaurant Chef, das wars!

    Frühstück war perfekt!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Studio
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Matratzen sind sehr durchgelegen, Koordinierung des Frühstück Andrangs, alles muss man extra zahlen

    Frühstücksbuffet war super und sehr viel Auswahl, großes Zimmer mit Terrasse und Bergpanorama, Personal sehr freundlich und zuvorkommend

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Apartment (2-4 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist in die Jahre gekommen, schon lange nichts mehr modernisiert worden! Preis Leistung stimmte nicht, zu teuer dafür.

    Das Essen und Frühstück war super 👍🏼

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Studio
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich weiß nicht, ob wir Pech hatten oder ob es immer so ist, aber im Schwimmbad war es wahnsinnig laut, man konnte keinen Augenblick entspannen oder lesen. Der Lärm war teilweise unerträglich, da es sehr hallt. (Wirklich keine Übertreibung, evtl. waren die Osterfeiertage schuld) Der Whirlpool ist im FKK Bereich, habe ich auf der Website so auch nicht gefunden. Wenn wir gewusst hätten, dass es kein Entspannungshotel ist, hätten wir ein anderes gebucht. Die Wege sind sehr lang und das Hotel sehr altbacken. Alles in allem: Vielleicht ein Hotel für Familien!

    Das Essen war sehr gut, das Fitnessstudio super ausgestattet, das Essen im Restaurant Kulimare sehr empfehlenswert, das Personal war (außer im Pool- und Saunabereich) sehr nett.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Apartment (2-4 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Leider ist das Hotel in die Jahre gekommen und braucht dringend eine Renovierung - Innen und Außen. Die Matratzen in den Betten waren uns unbequem hart. Die Kopfkissen sind zu klein.

    Großes Lob an die Küche ! Frühstückbuffet vielseitig und sehr gut. Abendgerichte sehr gute Qualität und Menge. Sehr freundliches Personal. Die Lage ist sehr gut. Der Wellnessbereich ist ansprechend und gut. Das Hotel ist gut ausgestattet mit Tennishalle und Schwimmbad.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Studio
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmerlage zur Straße hin. Im Winter okay, da Fenster geschlossen, aber im Sommer will ich gar nicht wissen wie laut es ist... Der Weg zum Haupthaus ist sehr lang und hat viele Treppen, das wurde uns nicht gesagt und deshalb war der Weg bei Ankunft mit Koffer doch eine Qual. Leider durften wir bei der Abreise nicht reinfahren obwohl Tage vorher schon mehrere mit Autos hineingefahren sind zum Ein-bzw Ausladen... Das Parkhaus finde ich überteuert. Okay, es ist öffentlich, allerdings finde ich, dass es dann „Extrapreise“ für die hoteleigenen Gäste geben sollte... Die Temperatur im Wellnessbereich ist sehr angenehm, dafür dann eher der Schock, wenn man ins Wasser möchte. Ein paar Grad wärmer könnte es sein :-)

    Das Frühstück war super. Kissen wurden sehr schnell getauscht aufgrund des Härtegrads. Personal sehr freundlich und hilfsbereit!! Gute Anbindung mit dem Bus. Zimmer riesig. Gerne wieder!!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Studio
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist in die Jahre gekommen und bedarf dringend einer Renovierung. Schwimmbad, Sauna und Fitness waren öffentlich. Das war in der Hotelbeschreibung nicht ersichtlich. Toilette sehr niedrig angebracht. Es fehlte ein höherer Festhaltegriff um leicht in die Duschwanne ein und aussteigen zu können.

    Das Personal war in allen Bereichen sehr freundlich und zuvorkommend. Das Essen war ausgezeichnet. Kritik wurde direkt weitergeleitet. Vielfältiges und reichhaltiges Frühstücksangebot. Beste Hotellage mit Blick auf Olympiaschanze und Wanderwege die direkt vor der Tür beginnen. Haltestelle für ÖPNV direkt vor der Hoteltür.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Studio
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dreckiger Teppichboden Schlecht riechendes Sofa und sehr unbequem Dreckiges Kinderbecken Weite Wege überall hin

    Leider sehr in die Jahre gekommen, müsste einiges erneuert werden.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Apartment (2-4 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Restaurant sehr gut fuer Fruehstueck und Dinner. Sehr guter Service und hohe Freundlichkeit aller Mitarbeiter. Sehr zu empfehlen fuer Skiurlaub aber auch fuer Meetings / Tagungen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Studio
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider fallen bei Nutzung des Parkhauses als Gast 7 Euro pro Tag an, alternative Parkplätze sehr weit entfernt und auf Grund der bergigen Lage des Hotels kein Thema

    Schöne Zimmer mit kleiner Terrasse bzw. Balkon, ganz tolles Frühstücksbuffet, Nutzung Schwimmbad und Sauna sowie Fitnessgeräte inkludiert. Sehr schöner Ausblick vom Zimmer in die Berge !

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Studio
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Bodenfliesen im Rezeptionsbereich waren stark abgenutzt,teilweise kaputt, der erste Eindruck war also leider negativ. Die Matratzen waren zu weich. Das Wasser im Pool war etwas kühl.

    Das Fitnessstudio war mit sehr vielen neuen Geräten ausgestattet! Das Frühstücksbuffet war sehr umfangreich. Das gegrillte Gemüse und eine große Auswahl an frischem Obst war sehr lecker!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es ist ein Hotel der langen Wege. Für Skifahrer nicht wirklich geeignet, da die Talstation am anderen Ende des Dorfes liegt.

    Das Restaurant ist nett und dir Zimmer sind ok groß.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Studio
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das personal war sehr nett, aber die Austattung des Hotels birgt den muffigen Charme der 70 er Jahre des vergangenen Jahrhunderts. Und der enge unterirdische Verbindungsgang zwischen den einzelnen Häusern entspricht einfach nicht den heutigen Standards.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Studio (1 Erwachsener)
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Sehr geräumige Zimmer und toller Fitness- und Spa-Bereich. Insbesondere die vielen Fitness- Kurse bieten ein abwechslungsreiches Programm. Reichhaltiges Frühstücksbuffet, für jeden Geschmack etwas dabei.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Comfort Studio
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Lage und wie man zum Skigebiet muss. Müsste zwingend ein Shuttle zur Verfügung stehen wenn ich dies nochmals als Winterhotel nutzen würde.

    Zimmer sind super gross und gut eingerichtet.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Studio (1 Erwachsener)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel besteht aus mehreren Häusern, die unterirdisch mit Gängen verbunden sind. Diese Gänge sind so unattraktiv... und schlecht beschrieben/ausgeschildert... sie sind nicht einladend... Das Personal an der Rezeption hat sich auch keine Mühe gemacht, es gut zu erklären. Nach 3 Tagen habe ich immer noch nicht Tiefgarage IV gefunden...

    Das Frühstück war sehr gut, frisches Obst, Müsli, Eier, Käse, Wurst, es war für alle etwas da. Der Raum allerdings ist nur im Nebenraum hell und freundlich, der Hauptraum ist sehr sehr dunkel. Das Zimmer war sehr großzügig, schade, dass die Küchenzeile entfernt wurde. Eine kleine Nespressomaschine würde es noch perfekt machen.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Studio
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel ist zwar hervorragend gepflegt, aber an manchen Stellen merkt man, dass es etwas in die Jahre gekommen ist, was den hervorragenden Gesamteindruck auf keinem Fall schmälert.

    Das Frühstück war das absolute Highlight. Ich habe noch nie so ein großes Frühstücksbuffet gesehen. Das Zimmerupgrade hat das ganze Wochenende noch abgerundet. Komplettiert wurde das vom super Wellnessbereich.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Studio
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Anbindung zum Skigebiet war schlecht! Zum Skibus brauchte mach 15 Minuten mit öffentlichen Nahverkehr. Am Skigebiet gab es nur wenige Skidepots. Das ganze ist nur mit dem Auto empfehlenswert.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Studio
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Teppiche sollten in App. etc. mal erneuert werden!

    Großzügige Anlage. Wellness&Restaurant 👍 Partenkirchen schöne Nachbarschaft. Sehr gutes Personal durchwegs!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Studio
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Parkhausgebühren i.H.v. 7 € pro Nacht. Kostenlose Parkmöglichkeiten gibt es nicht.

    Wir haben im Dorint 3 erholsame, ruhige und entspannte Nächte verbracht. Würden es weiterempfehlen und wieder kommen, wenn wir mal wieder in der Ecke sind.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Studio
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Tiefgarage für 7€ am Tag. Personal im beim Abendessen eher unprofessionell. Dafüch war das Essen umsonst, sehr kulant!

    Frühstück war Wahnsinn! Kissen eher unbequem. Wellness und Spa eher veraltet.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Apartment (2-4 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel hat die besten Tage lange hinter sich gelassen. Starker Renovierungsstau insbesondere in den Fluren. Auch der Teppich im gebuchten Appartement ist gefühlt schon 20 Jahre alt. Nichts für Allergiker!

    Das Personal ist ausgesprochen freundlich und bemüht. Besonders der Barkeeper in der Kaminbar ist erstklassig! Ebenso ist das Essen, Frühstück und Abend Buffet, sehr empfehlenswert.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Studio
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Der Service beim Frühstück ist stark verbessungswürdig; bis meist 9 Uhr ist ein Teil der Tische zwar eingedeckt, aber abgesperrt. Man kommt also an einen verlassenen, aber nicht abgeräumten Tisch, muss sich einen Kellner suchen und ihn bitten doch mal abzuräumen..."über die Flecken können Sie doch mal hinwegsehen" statt einer neuen Tischdecke....am Empfang: "Wir haben gerade viel zu tun, da müssen Sie sich schon mal gedulden" (es ging um die Ausstellung der Garmischkarte; sechs Stunden nach Anreise). Zimmerservice: eher nachlässig, kein neues Toilettenpapier, Flecken auf dem Fußboden im Bad nicht entfernt... Im Übrigen: 31€ für ein Standardabendbüffet ohne Getränke(auch Kinder), ist m.E. überzogen und haben wir deshalb nicht benutzt...das Essen im Gastbereich war echt gut, ausreichend und erheblich preiswerter.

    Der Wellnessbereich, schöner großer Pool, meist nicht überlaufen

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Standard Studio (1 Erwachsener)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr altes Hotel mit alten Mobiliar und Teppiche die an den Treppenhäuser zum Teil gerissen sind ! Das Zimmer ist groß und geräumig allerdings sehr alt und zum Teil deprimierend !

    Personal war net, das Hotel liegt ruhig.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Apartment (2-4 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Einige Häuser liegen zu nahe an der Durchgangsstraße, sodass zu dieser Seite das Schlafen bei offenem Fenster problematisch ist. Das kostenfreie WLAN war wegen ständigem Verbindungsabbruch nicht wirklich zu gebrauchen. Schade, dass der Parkplatz kostenpflichtig ist (leider keine kostenfreie Parkmöglichkeiten in der Nähe).

    Für einen spontanen Kurzurlaub gut geeignet. Guter Ausgangspunkt, um mit der Familie einiges zu unternehmen. Tolles Frühstück !!!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Studio
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das veraltete Schwimmbad und ein Ruheraum der seinen Namen nicht verdient. Ein Geräuschpegel aus dem Schwimmbad und Gang kann einen nicht zur Ruhe kommen lassen. Getränke (Wasser) im Ruheraum wären ein Muss. Die Einrichtung der Zimmer völlig veraltet. Teppichboden im Gang in 5 Tagen nicht einmal durchgesaugt.

    Das Essen und Frühstück waren sehr lecker. Der Service und das Personal waren Top.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Studio (1 Erwachsener)
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    Ein Mangel sind die Plätze zum Frühstück. Als Einzelner findet man, wenn überhaupt, nur Tische gedeckt mit 4 Plätzen, oder ursprünglich 4 Plätze und dann verkleckerte Tischtücher. Das Abräumen und neu aufdecken erfolgt nur verzögert, speziell auch an den wenigen kleinen Tischen. Personal scheint hier ein Problem zu sein.

    Das Frühstück ist sehr gut, tolle Auswahl, auch im Restaurant stimmt die Preis/Leistung

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Studio (1 Erwachsener)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Zimmer sind in verschiedenen Häusern untergebracht. Auf den Wegen befinden sich viele Treppen. Insofern kann der Gang zum/vom Zimmer für den Einen oder Anderen, insbesondere mit Gepäck, recht beschwerlich sein.

    Sehr schönes Urlaubshotel in den Bergen. Kein neues aber sehr ordentliches Hotel mit großzügigen und sauberen Zimmern. Gutes Frühstücksbuffet, freundliches Personal, großer Wellness- und Fitnessbereich. Habe mich dort sehr wohlgefühlt.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Studio
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    Besser? gute Frage wie gesagt uns hat es gut gefallen. Wir merkten nur das wir nicht zu den Stammgästen gehörten. Dadurch fühlten wir uns an der Rezeption manchmal nicht wahr genommen.

    Uns hat alles gut gefallen. Vom Frühstück bis zum Abendbrot. Ein großes Lob an das Servicepersonal im Restaurant.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Studio
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstücks-, und Abendbuffet waren super, Personal war sehr freundlich. Zimmer war OK. Die Lage war für uns super, da wir das Neujahrsspringen besuchten und die Busverbindung ins Zentrum ist super, da die Haltestellen unter dem Hotel an der Hauptstraße sind. Alles in allem ein sehr gelungener Aufenthalt.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Studio
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schäbige, fleckige und abgenutzte Teppige in den öffentlichen Bereichen an Treppen und Fluren. Verdreckte und fehlende Fugen über der Wanne im Bad. Viel zu kleiner Saunabereich. Extra Parkgebühren - (7,00 € pro Tag) = dreifache Kosten wie im Zentrum vom Garmisch-Partenkirchen.

    Das Frühstücksbüffet ist sehr gut. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit. In den Betten gut geschlafen.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Comfort Studio
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Da wir zum ersten mal in Garmischpartenkirchen waren, wusten wir nicht wohin! Das Personal sollte bessere auskunft über die Stadt (Schigebiet) geben können, aber sonst war alles gut

    Frühstück sehr gut

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Studio (1 Erwachsener)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Der Zustand des Weges zur Bushaltestelle bei Schneeglätte.

    Eigentlich ist alles in den anderen Bewertungen bereits beschrieben. Zur Tiefgarage: ja, es ist relativ eng, mit einer normalen Limousine ist parken aber möglich, da habe ich schon anderes erlebt. Ein SUV neben einem würde es allerdings erschweren. Besonders positiv seien die Aufgüsse in der Sauna vermerkt!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Januar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Studio
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Zimmer sind schon in die Jahre gekommen und abgewohnt, Hier zeigt sich ein gewisser Investionsstau, welcher bei einer so großen Hotelkette wie Dorinth, nicht vorkommen dürfte. Seit Jahren wird hier nichts verbessert. Schade eigentlich bei der tollen Lage des Hotels.

    Ich war schon einige male in diesem Hotel und wurde was die Speisen betrifft nie enttäuscht. Ein großes Lob an die Küche und deren Personal. Frühstücksbuffett sehr großzuügig mit allerlei Leckereien. Ich hatte HP gebucht und kann dies nur jedem empfehlen, denn auch beim Weihnachtsgalamenü und den sonstigen Menüs gab es nichts auszusetzen. Personal ist freundlich und entgegenkommend. Wir werden trotz der abgewohnten Zimmer - der Küche wegen - wiederkommen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Studio
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Personal war beim Frühstück zeitweise überfordert. 1 Azubi für den gesamten Wintergarten. Wir mussten selbst den Tisch decken.

    Das Frühstück war lecker und vielfältig. Weihnachtsschmuck, Tannenbaum in der Halle, Weihnachtsbufett am 1. Weihnachtstag mit Gans etc., Zimmer, Sauberkeit

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Studio
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Weg zum Hausberg ist leider etwas umständlich, man muss am Bahnhof in den nächsten Bus einsteigen. Teilweise fährt der Bus vom Hotel aus zb sonntags nur alle Stunde, das ist etwas schade. Ein Shuttle-service der etwa 3 mal morgens und abends fährt wäre eine super Alternative. Das Hotel ist keinesfalls heruntergekommen, aber hier und da sieht man schon, dass es so langsam eine Renovierung notwendig hätte.

    Das Personal war immer sehr freundlich und hilfsbereit. Auch das Frühstück war abwechslungsreich und lecker. Der Spabereich war ebenfalls super, könnte bei ausgebuchtem Haus aber noch etwas größer sein. Unser Zimmer war trotz ausgeschalteter Heizung immer sehr warm, was mit der alten Bauweise erklärt wurde- uns wurde sofort ein Ersatzzimmer angeboten, was sehr erfreulich war. Insgesamt hatten wir einen sehr schönen Aufenthalt.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Apartment (2-4 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Hotel ist dringend renovierungsbedürftig (abgewetzte Teppiche, Putz fällt von den Wänden, Beleuchtung funktioniert nicht, ...). Da das Hotel schon einige Jahre alt ist, ist die Tiefgarage für große Fahrzeuge recht beengt.

    Sehr familienfreundlich; freundliches Personal Die Apartments sind super für Familien mit Kindern (viel Platz, getrennte Schlafzimmer). Das Angebot für Kinder ist breit (Pool, Spielkonsole (die mal funktioniert - manchmal auch nicht), Tischtennis, Spielzimmer) Das Frühstück ist vielfältig, ich empfand es aber stellenweise etwas lieblos dargeboten.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Apartment (2-4 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Keine Gegenstromanlage im Pool wie auf der Webseite angekündigt. Zuwenig Aufgüsse in der Sauna. Gänge die die Häuser verbinden, sind renovierungsbedürfigt.

    Essen war immer abwechslungsreich und mehr als ausreichend.Personal ging wunderbar auf Sonderwünsche ein.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zusatzbett hätte etwas bequemer sein können und die Kopfkissen waren nicht gut

    Zimmer sehr geräumig. Sauberkeit sehr gut. Personal, durchgehend super nett und zuvorkommend.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Studio
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Einziger Kritikpunkt: Das Wasser im Pool könnte etwas wärmer sein.

    Wir waren über die Weihnachtstage im Dorint in Garmisch. Die Atmosphäre war sehr angenehm und weihnachtlich. In der Lobby war ein ganz toller riesiger Weihnachtsbaum und an beiden Weihnachtstagen wurde das Essen mit einem Pianisten begleitet. Das Essen im Hotel ist richtig gut und das Restaurant sehr gemütlich. Der Saunabereich ist sehr schön. Die Zimmer sind sehr groß und wir hatten eine tolle Aussicht zur Skischanze. Die unterirdischen Gänge sind angebracht, da man dadurch alles trocken erreichen kann. Das Personal ist sehr freundlich. Wir werden gerne wiederkommen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Studio
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Hotel ist schon etwas älter und man sieht deutliche Gebrauchsspuren. Das besondere etwas bei dem Preis-/Leistungsverhältnis hat mir leider gefehlt.

    Sehr freundliches Personal, sehr gutes Frühstücks- und Abendbuffet (Halbpension). Sehr schöner Fitness-, Bade- und Wellnessbereich mit sehr gutem Service. Sehr schöne Lage der Hotelanlage. Unterirdisch ist alles trockenen Fußes erreichbar.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Apartment (2-4 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Überfüllter Frühstücksraum, Warteschlangen am Kaffeeautomat und anderen Stationen; Ungelerntes Personal im Restaurant, wenig aufmerksam beim Nachfüllen des Buffet oder Abräumen des Tisches; Teppichboden in allen Bereichen, sehr unhygienisch Lange, treppenreiche Wege vom Zimmer bis zum Restaurant oder zum SPA Umkleidekabinen im Schwimmbad kalt und ungemütlich

    Lage des Hotels samt Panorama Gute Tennisplätze, top Belag

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Studio (1 Erwachsener)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das hier oft gelesene kann ich nur bestätigen: das ganze Hotel ist etwas in die Jahre gekommen. Es ist nicht schäbig aber doch offensichtlich abgenutzt. Beim Frühstück kann ich mich der hier bestehend Meinung leider nicht anschließen. Es ist allerhöchsten guter Durchschnitt für ein Haus dieser Klasse. Die Vielfalt ist bescheiden, Regionales fehlt und wer gerne gebratenen Speck mag wird von dieser Interpretation enttäuscht sein.

    Das Comfort Apartment ist wirklich groß. Die Anlage ist Dank der Lage am Hang weit genug von der Hauptstraße entfernt um diese nicht mehr zu hören. Wer einmal dort unten zu Fuß entlang gelaufen ist weiß wie laut der Verkehr sein kann. Das W-LAN ist ausgesprochen schnell und stabil. Im Zimmer gibt es eine richtige Filterkaffeemaschine. Wanderwege beginnen direkt am Hotel.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Studio
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Große Zimmer, freundlicher Service, sehr gutes Frühstücksbuffet, toller Spa mit Schwimmbad, Sauna, Tennis indoor, Gym. Meine Zimmerwunsch wurde berücksichtigt.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Dezember 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Studio
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Abendessen war nichts für Vegetarier, außer Beilagen und Salat. Tisch war nie für 5 Personen eingedeckt, obwohl wir immer denselben Tisch hatten. Mussten jedesmal ein weiteres Gedeck anfordern. Handtücher im Badezimmer riechen sehr unangenehm, muffelig und irgendwie nach kaltem Rauch

    Frühstück war super, Personal freundlich , Fitnessstudio super

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Studio
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war uns von der Beschreibung her nicht bewusst, dass man so lange Wege zum Frühstück oder in den Wellnessbereich hat. Wenn man bei Dunkelheit anreist und zum Entladen zu einem von den 5 Häusern fährt, müssten die Häuser besser beleuchtet und gekennzeichnet sein.

    Das Frühstücksbuffet ließ keine Wünsche offen. Das Personal an Rezeption und im Wellnessbereich war sehr freundlich. Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel kostenlos. Gute Anbindung. Busse fahren pünktlich und relativ oft.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. November 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Studio
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Dass Eltern während des Frühstücks Ihre Kinder unbeaufsichtigt kreuz und quer laufen lassen und alles anfassen lassen. Auch sollten Kinder nicht mit Strassenschuhen auf den Bänken und Stühlen rumturnen. Da sollte das Perosnal eingreifen

    Tolles Frühstück, superfreundliches Personal, rundum sehr schön

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Studio
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider hatten wir kein Doppelbett sondern 2 einfache mit Rädern, die bei jeder Bewegung einen riesigen Spalt dazwischen gemacht haben, wo man im Schlaf gestört wird.

    1A Frühstück von richtig gesund bis zu richtig deftig. Der Ausblick natürlich atemberaubend, wenn man bedenkt dass man nur ein paar Meter entfernt ist von der olympiaschranke.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. November 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Apartment (2-4 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Die Einrichtungen und das Bad, alles schon in die Jahre gekommen, sanierungsbedürftig für´s Preisleistungsverhältnis.

    das r Frühstück war ausreichend und lecker,da wir mit unseren Enkelkindern dort waren ,haben wir im Wohnbereich geschlafen,die 1. Nacht war eine Katastrophe, da das Kopfteil von der Couch 10 cm niedriger war als die anderen Liegeteile. Am nächsten Tag wurde Abhilfe geschaffen.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Studio
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Lange steile Wege vom Haupthausbzu den Zimmern. Viele Kinder im Hotel. Der Wellnessbereich ist stark Renovierungsbedürftig. Die Teppichböden in den Fluren sind schmuddelig

    Frühstück und Abendessen waren lecker. Das Zimmer war großzügig

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Studio
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Auffallend renovierungsbedürftig, Teppichboden in Fluren und Treppenhäusern, Plostermöbel z.Teil abgenutzt. Teppichboden im Restaurant und ganz besonders im Wintergarten völlig verdreckt. Absolut der Gipfel sind die Tischauflagen unter den Tischdecken, das ist eine Zumutung, völlig versifft. Das geht überhaupt nicht, absolut unhygienisch.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Studio
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Matratzen waren in einem sehr guten Zustand. Zusätzlich war im Zimmer eine Essecke und ein Wasserkocher verfügbar. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Das Frühstücksbüffett ließ keine Wünsche offen.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Studio
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Ein sehr angenehmer Aufenthalt. Nettes Personal. Top Auswahl beim Frühstücks-Buffet. Trotz guter Belegung keine Geräuschbelästigung auf dem eigenen Zimmer. Wir kommen gerne wieder. Ortsrandlage, aber Innenstadt bequem zu erreichen.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Trägheit des Personals an der Hotelbar Preise wie 5 Sterne+ Service wie am Kiosk. Die Einrichtung des Hotels macht schon einen etwas verbrauchten Eindruck.

    Schwimmbad Fitnessraum fast immer offen und gut ausgestattet. Freundliches Personal.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Studio
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Etwas abgewohnt. Zimmer sind keine 4 Sterne Zimmer. Das Hotel ist allgemein etwas dunkel gehalten. 80iger Jahre halt.

    Zimmer sauber, Personal sehr freundlich, Essen hochwertig aber nicht Schickimicki, Frühstücksbuffet super und reichhaltig, selbst an der Bar werden Speisen serviert. Sehr gut ist, dass die Gebäude alle unterirdisch durch Gänge mit dem Hauptgebäude verbunden sind.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Apartment (2-4 Erwachsene)
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Matratzen mussten nach der ersten Nacht reklamiert werden da völlig aufgebraucht, die Situation wurde dann aber sofort behoben. Schlafcouch der Kinder sehr unbequem. Teppichböden abgenutzt und stark riechend, hier wäre eine Investition wohl im Interesse der Kunden und damit des Hotels wünschenswert. Preis orientiert sich eher am Business- Bereich da hiervon sehr frequentiert, Preis-Leistungsverhältnis für Privatpersonen daher mäßig gut. Service im Restaurant sehr unterschiedlich wobei die erfahren Kräfte einen sehr guten Service boten.

    Gute Lage zur Ortserkundung der Stadt und Umgebung, reichhaltige Ausstattung der Sport- und Schwimmanlagen, schöner Innenpool, gediegene Restaurantatmosphere, auf Kritik wurde sofort reagiert (Schlafsituation, s.u.), sehr freundliche Rezeption, gute Parkmöglichkeiten und Anbindung an das öffentliche Nahverkehrsnetz. Großzügige Appartements mit hervorragendem Blick auf Zugspitze und Umgebung.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Studio
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zu lange Wege zum spa Bereich.. von Haus zwei 102 Treppen zusätzlich z bewältigen... Teppichboden haben dringend Reinigung bzw. Austausch notwendig Saunabereich sehr klein für ein ausgebuchtes Hotel

    Appartement war sehr schön und groß Mitnahme eines Hundes völlig problemlos Frühstück lecker Lage zur Schanze

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Studio
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Reinigung mangelhaft, Fenster mit Spinnweben sowohl im Zimmer, wie auch im Restaurant, der Tunnel, welcher die Häuser untereinander verbindet sehr schäbig, schmutzig, wurde nie gereinigt, der Bodenbelag abgenutzt, voller Flecke, das Hotel ist in die Jahre gekommen, Schimmel in der Wanne/ Dusche in den Fugen, defekte Schranktüren, Personal im Restaurant und an der Bar unafmerksam und vergisst Bestellungen zu bringen, das war jeden Abend der Fall, Bar im Eingangsbereich, wie in Bahnhofshalle, Sauna stets überfüllt mit Leuten aus dem Ort, Saunabereich zu voll, Ruheraum funktionell, kein Wellness-Flair! Das Personal versteckt sich in der Anlieferungs-Garage anstatt den Biergarten zu pflegen und Ausbesserungsarbeiten durchzuführen, schlechtes Management!

    Frühstück war o.k., Zimmer sehr groß,

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Studio
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Unser Zimmer lag zu der Olympiaschanze .Bei offenen Fenster hörte man nachts die unterhalb liegende, vielbefahrene Straße ,sowie die Züge der nahen Bahnlinie. Die Zimmer waren sehr warm, obwohl die Heizung nicht an war. Einiges im Hotel könnte renoviert werden.(Die Teppiche in den langen Fluren,teilweise wackeln die Stühle im Restaurant und sehen auch schon sehr ramponiert aus) In den Schaukästen auf den Fluren müßte dringend mal staubgeputzt werden. Ansonsten ist alles sehr sauber und ordentlich.

    Das Früstück war sehr lecker. Schön war ,dass man Abends im Hotel lecker essen konnte. Es gab Abends ein Büffett man konnte aber auch leckere Kleinigkeiten a la Carte bekommen. Dann musste man nach einem langen Wandertag nicht mehr auf den Weg in die Stadt zum Essen begeben.Da das Hotel am Stadtrand liegt,kam uns das sehr entgegen. Besonders haben wir am Abend den Gang ins Schwimmbad und in die Sauna genossen. Das Hotel ist für Sportinterresierte sehr zu empfehlen,weil es sogar ein Fitnessstudio sowie Tennisplätze innen und außen zu bieten hat. Gut fanden wir auch ,dass man in Garmisch mit der Kurkarte frei mit dem Bus fahren kann.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Studio (1 Erwachsener)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schlecht war, dass keiner vom Hotel den stundenlang tief in der Nacht im Innenhof rumgröhlenden Gästen Einhalt gegeben hat, kaum jemand konnte noch schlafen.

    Vielseitiges Sportangebot und gutes Essen sowie die sehr großen Zimmer begeistern, ist aber auch ein riesiges Haus.

    Übernachtet am Oktober 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: