Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Gasthof Diem Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von einer unabhängigen Institution, der Hotelstars Union, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet. Nutzen Sie diese Sternebewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Kirchenstraße 5, 86381 Krumbach, Deutschland

Nr. 3 von 8 Hotels in Krumbach

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 1062 Hotelbewertungen

8,1

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,4

  • Komfort

    7,4

  • Lage

    8,3

  • Ausstattung

    7,6

  • Hotelpersonal

    9

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8

  • Kostenfreies WLAN

    7,9

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gibt nichts was wir bemängeln könnten !!!

    Schöner sehr freundlicher Familien Betrieb ! Wir haben uns sehr gut aufgehoben gefühlt und waren sehr zufrieden ! Fam. Diem gibt sich viel Mühe wenn möglich alle Wünsche zu erfüllen ! Das Frühstück ist reichhaltig und es gibt ausreichen Auswahl ! Die hauseigene Metzgerei und das Restaurant lassen eben falls keine Wünsche offen ! Es war alles sehr lecker ! Vielen Dank Fam. Diem für die tollen Tage !

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Everything is perfect!!!!!

    Dieser Ort wurde von meinem Freund empfohlen und ich war fasziniert! Hotel Diem ist eine gemütliche, warme, schöne, saubere, komfortable, großartige Lage und bietet ein unglaublich leckeres Essen! Das Personal ist sehr freundlich, hilfsbereit und gastfreundlich, und wenn ich jemals wieder dort absteigen werde, werde ich direkt dort bleiben und meinen Freunden empfehlen, mir zu folgen!

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Frühstück war ok Note 3. Definitiv Verbesserungspotenziall Gardinen sollten mal gewaschen werden und durchgelegene Matratzen ausgetauscht werden

    Nähe Legoland

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Wir waren zu Dritt ( 2 Erw. und ein Kind ( 7 ) ) und da kam es des Öfteren zu logistischen Problemen da das Zimmer beengt gewesen ist durch ein großzügiges Doppelbett und ein Hochbett das ist das einzige was unangenehm gewesen ist

    Geniale Zeit und ein toller Urlaub im Hotel, Frühstück super Auswahl und frisch, kleine Aufmerksamkeiten durch das Personal die den Gesamteindruck abrunden Regionale Spezialitäten und hauseigene Metzgerei

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Beim Frühstück fehlte mir ein bisschen Rohkost (Tomaten, Gurke...).

    Unglaublich nettes und zuvorkommendes Personal. Das Familienzimmer war blitzsauber. Wir haben alle sehr gut geschlafen. Sehr gemütliches Restaurant, die Essens- und Getränkeauswahl war sehr gut, auch für Vegetarier war etwas dabei. Von der Lage her auch ein guter Ausgangspunkt für einen Besuch im Legoland ;-)

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schönes Hotel mit überaus freundlichem Personal und Chef. Sehr leckeres Essen, Fleisch aus eigener Schlachtung. Zimmer sauber und alles vorhanden. Frühstück auch sehr lecker. Komme gerne wieder.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das der Biergarten direkt unter meinem Hotelzimmer war und man dort bis spät in die Nacht bedient wird und das stört gewaltig wenn man schlafen möchte

    Das freundliche Personal und das sehr gute Essen

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer sind ziemlich altbacksch, deshalb finde ich den Preis überzogen für solch eine ländliche Umgebung. Aber aufgrund der Nähe zum Legoland Deutschland, zu dem wir nicht gefahren sind, gibt es das wohl her.

    Essen ist ok

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Was uns nicht gefallen hat, war der Lärm im Hof. Wir mussten Nachts das Fenster aufmachen, weil es sonst im Zimmer unerträglich gewesen wäre. Die erste Nacht war es ruhig, da es geregnet hatte. Die zweite Nacht war es erträglich obwohl Leute im Hof sassen, aber in der dritten Nacht war es unerträglich. Vielleicht sollte man sich überlegen, ob man um 22.30 Uhr nichts mehr ausschenkt bzw. in die Zimmer eine Klimaanlage einbaut. An Schlaf war erst gegen 1.00 Uhr nachts zu denken und mein Mann wollte schon runter gehen und sich beschweren, hat es sich aber verkniffen.

    Das super Essen im Restaurant und das freundliche Personal.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir durften ohne Weiteres ein ruhigeres Zimmer auswählen, einfach klasse. Auch das Frühstück war klasse. Der Hotelchef begrüßte morgens alle Gäste. Auch das Essen der dazugehörigen Gastwirtschaft war spitze.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Parksituation ist nicht sehr angenehm. Die Matratze war durchgelegen und der beschichtete Matratzenschoner unter dem Leintuch direkt zu spüren. Die Lüftung im Bad ist extrem laut. Bei den Hand- und Duschtüchern ist das Peeling inkludiert, ob man will oder nicht ;-).

    Das Personal war in jedem Bereich sehr nett.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Aufgrund der Lage nur begrenzte Anzahl an Parkplätzen. Die Einrichtung ist etwas in die Jahre gekommen.

    Das Frühstück war reichlich und lecker. Abends kann man gemütlich im eigenen Biergarten sitzen und verweilen. Nettes Personal und eine persönliche Begrüßung durch den Wirt runden die Sache ab. Rundum in Ordnung.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Waren leider im älteren Trakt untergebracht hier hat man an den betten sowie an der Ausstattung dee zimmer das alter deutlich bemerkt.

    Das freundliche Personal sowie das sehr leckere Essen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Treppenhaus hat unangenehm gerochen über die 2 Tage die wir dort waren

    Das es sehr zentral war und das Ehepaar Diem sehr freundlich und zuvorkommend

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Gruppe
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dachgeschoss sommerlich warm (knapp 30 Grad tagsüber draußen). Ein Bettlaken verdreckt, würde aber sofort getauscht. Hotelparkplätze begrenzt.

    Frühstück Top! Personal sehr freundlich! Gutes Abendessen! Sehr früher Lunch Paket Service! Preis-Leistung einfach super!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war leider ein bisschen in die Jahre gekommen..... aber das hat uns nicht gestört. Familie diem und ihr Team haben uns einen schönen Kurzurlaub beschert..... vielen Dank!!

    Das hauseigene Restaurant ist der absolute Hammer! Sehr sehr nettes Personal! Sehr s je leckeres Essen sehr gutes Preis-Leistungsfähigkeit-Verhältnis!! Wir kommen wieder!!!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich musste für 2 kleine Kinder fast 20€ zusätzlich für Frühstück bezahlen. Ich wollte nach dem Frühstück ein Pretzel mitnehmen und musste mich von Personal was anhören mit einem nicht höflichen Ton, dass das nicht Üblich ist.

    Gute Lage Freundliches Personal

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Schimmelflecken überall im Bad. Dachfenster undicht - es regnete rein. Heizung wurde erst am zweiten Tag nach einer Reklamation warm. Türschloß sehr schwergängig, von meiner Frau nicht zu handhaben. Modergeruch im Treppenhaus des Nebengebäudes, wo unsere Schlafzimmer waren.

    Das Frühstück war reichhaltig und gut. Personal einschließlich der Inhaber waren sehr freundlich.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zum Frühstück hätte ich mir mehr regionale Spezialitäten gewünscht, da zu dem Gasthof auch eine eigenen Metzgerei gehört.

    Personal war freundlich und zuvorkommend.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Dass ich früh wieder weiter musste.

    Ich war schon öfter da. Alles in Ordnung. Habe gut geschlafen. Restaurant und Frühstück prima. Man fühlt sich willkommen.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Durch eine aus dem Ruder gelaufene “Weihnachtsfeier“ im Hotel war bis nachts um 1:30 Uhr trotz ohropax nicht an Schlaf zu denken. Die Hotelmitarbeiter hätten das rechtzeitig beenden müssen und nicht immer weiter harten Alkohol ausschenken dürfen. Da ging der Profit vor. Die bestellte Stripperin oder Table-Dancerin hätte man abweisen sollen, da sie das ganze nochmals angeheizt hat. Ein paar Wurst- bzw. Fleischdosen als Entschädigung empfanden wir angesichts des Preises bei zwei gebuchten Zimmern für zwei Nächte sehr kleinlich. Als wir das freundlich sagten, wurde der Chef sofort pampig und beendete das Gespräch. Schade!

    Schöner Saunabereich (allerdings in einem anderen Gebäude), zentrale Lage.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer war das Allerletzte. Alte Möbel, es roch muffig. Lüfter im Bad sehr laut. Fernseher da, aber keine Batterien in der Fernbedienung. Keine Gardinen nur Vorhänge. Zimmer zur Straße, sehr laut. Handtuch(Badetuch) nur eins und das war sehr hart. Dafür 60 € zu verlangen, ist schon sehr mutig, wenn nicht unverschämt.

    Gaststätte und Essen war gut

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Dezember 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Tischreservation für das Nachtessen hat nicht geklappt. Wir hatten keinen Tisch im Speisesaal. Die Bedienung hat uns einen zweifelhaften Eindruck hinterlassen! Wir haben dann das Nachtessen in einer anderen Gaststätte eingenommen. Es hat geschmeckt und die Bedienung war sehr freundlich und zuvorkommend. So sollte es auch bei Ihnen sein.

    Das Frühstück hat geschmeckt.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    das Zimmer ist in einem eher alten Zustand- aber das Bett war trotzdem lang genug mit guter Matratze

    Unterkunft wurd von unterwegs gebucht. ich wurde mit Handschlag begrüßt und konnte trotz nahender Schließzeiten noch bequeme 2 Bierchen schlürfen. Diese Freundlichkeit ging so weiter und hat einfach Spaß gemacht. Das Frühstück war sehr schmackhaft und der Kaffee (in richtig großem Kaffeepott) einer der leckersten in den letzten 30 Hotels... am Ende gab es sogar noch einen ausgezeichneten Tipp für einen Automechaniker

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2017

    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider hat uns das Frühstück etwas enttäuscht. Bei solch toller Restaurantleistung hatten wir uns eigentlich beim Frühstück etwas mehr erwartet. Gute frische Produkte, aber eben etwas mehr Auswahl wäre schön gewesen, das gebotene war doch recht spartanisch. Ablageflächen im Bad sind sehr eingeschränkt.

    Personal ist sehr freundlich, aufmerksam und zuvorkommend ... Familienbetrieb eben. Ganz toll und großes Lob ! Restaurant empfehlenswert ... der Tartar zum selber anmachen ... sensationell !

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Parkplätze am Hotel belegt. Wir mußten ein bißchen weiter auf der Straße parken.

    Preis-Leistungsverhältnis gut. Die Lage war ruhig, das Personal freundlich, das Frühstücksbüffet war sehr gut.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das bereitgestellte Zimmer war sehr abgewohnt und die Betten sehr durchgelegen. Das Besteck beim Frühstück war nicht richtig sauber, insbesondere die Eierlöffel waren noch dreckig.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dusche zu klein und niedrig. Bad winzig. Ein mitgebuchter Parkplatz war nicht frei, standen auf Hinweis des Besitzers auf weiß markierter Fläche an der Straße und haben einen Strafzettel kassiert☹️Auf Rückfrage bei der Besitzerin erhielten wir die Antwort wo wir unseren Führerschein gemacht hätten☹️

    Betten waren bequem

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Mit Freunden Reisende
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer 65 und 61 gehen überhaupt nicht. Besonders das Zimmer 61 hat erheblich Mängel vorzuzeigen: Übler Geruch trotz lüften, Möbel sehr schlechtem Zustand, Teppichboden verdreckt, und dieses Zimmer wurde nicht gereinigt.

    nur das Essen

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Oktober 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Familienzimmer waren in einem Nebengebäude, so dass man sich und die Kinder immer erst rausgehfertig machen musste, um zum Frühstück ins eigentliche Hotel zu gehen. Außerdem war in der Dusche Schimmel an der Decke und die eine Matratze im Doppelbett war schon recht durchgelegen

    Das Familienzimmer war schön gross, es gab sogar 4 Betten (Doppwlbett + Etagenbett) statt der angekündigten 3 Betten

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zimmer bedürfen einer dringenden Renovierung - passt irgendwie nicht ganz zum sonstigen Qualitätsanspruch. Hier wackelt dann auch das Preis Leistungs Verhältnis.

    Sehr freudliches Personal, leckeres Essen, gute Qualität, Bio Fleisch aus eigener Metzgerei ... Die Zimmer sind sauber und zweckmäßig

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Oktober 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Badtür ließ sich nur unter knarrigem Geräusch öffnen. Sie hat null Abstand beim Öffnen über den Fliesenboden und kratzt darüber hinweg. Beim nächtlichen Toilettengang sind gleich alle mit wach. Der Toilettensitz ist total locker und rutscht über das Toilettenbecken in alle Richtungen. Der Duschwand und insbesondere den Verfugungen sieht man das Alter leider an. Der Bad-Türstock hat Wasser gezogen und dies macht einfach keinen guten Eindruck.

    Die Begrüßung durch die Familie Diem war sehr freundlich. Der Herr des Hauses versteht es gut auf den Gast einzugehen und schnell eine lockere Atmosphäre zu schaffen. Das Frühstück war sehr lecker und von allem war ausreichend vorhanden. Käsesticks hatten wir vorher noch nirgendwo. Frische Wurst gibt es aus der eigenen Metzgerei.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Oktober 2017

    • Paar
    • Junior Suite
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mir persönlich gefällt nicht so gut, wenn ich zum Frühstück in ein anderes Haus Wechseln muss.

    Bett sehr bequem ,Frühstück reichhaltig,nette Atmosphäre, Lage gut.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das von uns gebuchte Appartement lag am Nebengebäude entlang in einer Seitengasse. Der Hinweis, dass es "abseits" oder in der Dependance liegt wäre schön gewesen, dann hätten wir uns vermutlich dagegen entschieden. Um die Sauna oder das Restaurant zu nutzen mussten also immer Jacke und Schuhe (Oktober) angezogen werden. Dazu kommt, dass die Innenausstattung des Appartements schon etwas "in die Jahre gekommen wirkte". Das einzige im Internet einsehbare Bild zu den Appartements entsprach nicht unserem Appartement.

    Der Chef und die Chefin legen komplett mit Hand an. Die Mitarbeiter sind engagiert. Das Essen im Restaurant ist lecker.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Oktober 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Abdunkeln des Zimmer, es war sehr hell von der Straßenlaterne und einem erleuchtetem Schaufenster gegenüber. Beim ersten Aufenthalt in einem anderen Zimmer waren keine Beanstandungen.

    Die sehr aufmerksamen Gastgeber.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    die Matratzen sind völlig durch gelegen, sorry >> geht gar nicht!! // Ausstattung ist 70er Jahre, und auch nicht mehr alles sauber und schön...man könnte mehr draus machen!!

    Super klasse mit der Sauna, 1 A Frühstück

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ausstattung ....naja!Aber für zwei Nächte ging es einigermaßen.....Doppelbett für Eltern und Doppelstockbett für die kleinen Kids waren in Ordnung.Unsere große Tochter (13Jahre) musste sich auf einer Art kleinen Sofa zur Ruhe begeben...das war nicht schön, hat dementsprechend schlecht geschlafen.Da gibt es sicher noch Verbesserungen.

    Früstücksbuffet war reichhaltig, es gab für jeden etwas was er gerne isst. Personal war sehr freundlich.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war eine Katastrophe! Das Bad na ja, der Toilettendeckel war nicht richtig befestigt. Das Bett war wohl aus den 60 er Jahren, es war so tief! Die Stühle waren aus den gleichen Jahren. Die Pfifferlingsuppe war mit Wasser verlängert worden und das Kotelett noch blutig. Obwohl der Inhaber eine Schlachterei dabei war.

    Die Brötchen waren sehr gut.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich habe einen Late-Check-Out für 12 Uhr vereinbart, da ich erst um 04:30 Uhr morgens auf das Zimmer kam. Die Putzfrau hat jedoch ab 9:00 Uhr halbstündlich an der Tür geklopft -> fehlende Absprache. Das Bad im Hotelzimmer ist relativ abgenutzt, alt, etwas rostig und kalkig.

    Das Mittagsessen war sehr lecker, das Personal sehr freundlich.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer war sehr klein, und das Zustellbett für unseren Sohn hat die ganze freie Fläche genommen. Zum Glück blieben wir nur eine Nacht im Hotel. Das Fenster im Bad zeigte die ganze Straße samt die gegenüber liegenden Häuser im Abstand von ca. 10 Metern. Die Jalousien fehlten komplett. Man hat sich beim Duschen ziemlich beobachtet gefühlt. Die Vorhänge im Zimmer waren ziemlich staubig, man hat sie definitiv schon lange nicht gewaschen. Die Nacht war laut, da das Hotel auf einer ziemlich befahrene Straße liegt. Also mit Ausschlafen war es nichts.

    Das Hotel befindet sich direkt im Zentrum des Ortes, was auch mit Kleinkindern einen Spaziergang durch die schmalen Sträßchen und den kleinen Park in der Nähe ermöglicht. Es gibt auch genügend Restaurants in der Nähe: von gut bürgerlich bis Pizza-Pasta-Angeboten. Das Frühstück im Hotel war bescheiden, aber es war alles da, was man für ein paar Schnitten braucht.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zimmer über Küche bei geöffneten Fenster starker Küchengeruch. Bad sehr veraltet.

    Abendessen sehr sehr gut. Sehr freundliches Personal. Saunabereich im neben Gebäude sehr schön.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles lief reibungslos und unkompliziert. Der Herr an der Rezeption war sehr freundlich. Das Essen war auch sehr gut. Es ist doch etwas ab von der Autobahn, würde es aber dennoch buchen weil die Zimmer sehr schön und gemütlich und sauber sind.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichts!

    Ansprechende Zimmer, freundliches und hilfsbereites Personal, gutes Frühstück! Werden wir gerne wieder in Anspruch nehmen, als Zwischenübernachtung bei einer Reise in den Süden!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten ein Appartement gebucht. Bekamen zuerst ein kleines Zimmer mit einem Doppelbett und einem Stockbett. Kein Platz für Gepäck. Erst auf Nachfrage wurde uns das gebuchte Doppelzimmer unwillig und genervt zur Verfügung gestellt. Die Kochzeile hatte keinerlei Ausstattung. Die Betten waren durchgelegen und für meinen Geschmack zu weich.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zum Hotel gehört auch eine Metzgerei. Die Speisekarte ist daher sehr ansprechend! Sehr nettes und herzliches Personal. Wir haben uns auf unserer Durchreise sehr wohlgefühlt.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Kein Rührei.. Nach meiner Nachfrage sagte man mir, ich muss es selber machem. Ich hielt das für einen guten Witz und wartete, doch es kam nichts. Man sollte sich wirklich da hinstellen und selber Rührei machen, gerade das Rührei woanders schmeckt doch immer besser. Schade. Sonst wie gesagt wirklich perfekt.

    Tolles Zimmer, super Abendesses und total nettes Personal (und Chefs) Leckeres Frühstück. Ich komme schnellstens wieder !!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Natürlich haben wir uns bereits vor Reiseantritt über unsere Unterkunft informiert. Da wir wussten, dass die Unterkunft über keine Klimaanlage verfügt, haben wir uns einen kleinen Ventilator eingepackt. Was bei den Temperaturen während unseres Aufenthalts genau richtig war. Zimmer Nr. 18 liegt im Innenhof der Unterkunft. Somit auch direkt über dem Biergarten. Hier gibt es sicherlich auch geteilte Meinungen. Dem einen ist es zu laut, dem anderen egal. Uns hat es nicht gestört. Wir waren den ganzen Tag unterwegs und somit Abends fix und fertig. Persönlich hat uns jedoch gestört, dass am Fenster kein Insektenschutz war. Aufgrund der blühenden, bewachsenen Hauswand hatten wir den ein oder anderen zusätzlichen gelb-schwarzen Besucher und auch Mücken im Zimmer. Das Bad in unserem Zimmer war bereits in die Jahre gekommen. Was jedoch nur die Optik betraf. Es war alles nutzbar und auch sauber. Leider hat uns für unsere Kulturbeutel eine Ablagemöglichkeit gefehlt, sowie auch ein Duschvorhang in der Badewanne. Alles was ich nunmehr aufgezählt habe, was in unseren Augen her verbesserungswürdig wäre, sind für uns keine Gründe diesen Gasthof nicht wieder zu besuchen bzw. weiterzuempfehlen. Im Gegenteil, das nächste Mal sind wir einfach noch besser vorbereitet ;-).

    Familie Diem und deren Mitarbeiter sind sehr freundlich und hilfsbereit und versucht allen Gästewünschen gerecht zu werden und diese umgehend auch umzusetzen. Wir wurden bei Ankunft gleich mit Tipps zur Umgebung und Entspannung nach der langen Fahrt versorgt. Das Ein- und Auschecken war problemlos und verlief reibungslos. Die Zimmer sind sehr sauber und werden täglich gereinigt und mit frischen Handtüchern ausgestattet. Wir hatten Zimmer Nr. 18 im Haupthaus und waren über den sehr geräumigen Stauraum absolut überrascht (zusätzliche Schubladen unter dem Bett, großer Schrank mit genügend Ablagefläche für 2 Erwachsene und ein Kind). Das Doppelbett (2,00 x 2,00 m) bot so viel Platz, dass wir locker mit unserem Kind darin schlafen konnten. Auf das Beistellbett hatten wir verzichtet. Das Frühstück bietet genügend Abwechslung. Ob es die Vielzahl an unterschiedlichen Brötchen und Brotsorten, die hauseigene Wurst oder auch verschiedene Sorten an Cerealien und verschiedene Säfte oder auch die Möglichkeit, sich selbst ein Rührei oder Omlette zumachen, hier ist wirklich für jeden etwas dabei. Hervorzuheben sind hier insbesondere die verschiedenen Brotaufstriche aus eigener Herstellung (sehr sehr lecker! ;-). Wir bedanken uns noch einmal herzlich bei Familie Diem und deren Mitarbeitern für den gelungenen Aufenthalt und die überaus nette Gastfreundlichkeit. Wir kommen gerne wieder! ;-)

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer zur Straße war sehr laut. Musste bei geschlossenem Fenster schlafen. Erholungsfaktor daher schlecht.

    Sehr leckeres Essen aus eigener Metzgerei, freundliche und zügige Bedienung trotz sehr vieler Gäste. Schöner Biergarten.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer sind etwas alt ausgestattet und könnten mal modernisiert werden. Keine abgedunkelten Vorhänge, deswegen morgens sehr hell.

    Sehr nettes Personal, überaus freundlich. Das Restaurant hat sehr leckeres Essen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Auf die telef. Anfrage, ob wir um ca. 23 Uhr anreisen können, wurde uns mitgeteilt, dass die Rezeption ab 23 Uhr zu ist und man dann nicht mehr herein kommt. Also haben wir uns bei unserer Anfahrt von 560 km extrem beeilt und waren bereits um 22.30 Uhr dort. Das Hotel war auch noch gegen 24.30 Uhr offen. Man hat uns völlig unnötig diesem Druck ausgesetzt. Wir hatten für 4 Personen gebucht, bekamen ein Dreibettzimmer. Auf die Frage hin beim Buchen, ob das Bett für 2 Kinder ausreichend ist, kam nie eine Antwort. Auf die Frage, ob Zusatzkosten für die 4. Person entstehen ebenfalls keine Antwort. Man hat uns dann auf Nachfrage vor Ort immerhin eine 4. Bettdecke gegeben und wir haben zu Dritt im Doppelbett geschlafen. Die Bettdecke wurde am nächsten Tag mit zusätzlichen 6 Euro berechnet. Außerdem wurde ein weiteres Frühstück mit 7,90 Euro berechnet, obwohl dieses für alle Personen inkl. sein sollte. Alles in allem sehr unbefriedigend, da wir aber sehr müde waren und einfach nur ins Bett wollten, haben wir gute Miene zum bösen Spiel gemacht. Dass man unser Entgegenkommen dann auch noch finanziell ausschlachtet, empfanden wir als sehr gastunfreundlich und unfair. Als wir uns dann doch beschwert haben, mussten wir die Decke nicht bezahlen, das Frühstück aber doch.

    Atmosphäre in der Stadt, Umgebung.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer könnte für 4 Personen etwas größer sein.

    Schönes Städtchen. Restaurant und Frühstücksbuffet sehr lecker, ruhige Unterkunft. Personal sehr kinderfreundlich.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    wir haben ein Doppelzimmer für zwei Erwachsene und ein kleines Kind gebucht. Es hat geheißen, dass das Frühstück inklusive ist. Beim Check out haben wir aber erst erfahren, dass unser kleines Kind, das fast nichts isst, das Frühstück aber zusätzlich bezahlen muss (also 7 Euro haben wir für das Kind zusätzlich dann bezahlt). Bei der Buchung des Hotels war es aber nicht ersichtlich, dass zu dieser zusätzlichen Zahlung kommt.

    leider war das Bett nicht ganz bequem, zu hart vielleicht. Der Boden im Zimmer hat immer gequitscht (also ein sehr alter Boden). Das Zimmer und allgemein das Hotelgebäude ist alt und unattraktiv. Aber das Bad war dafür groß und sauber. Nur das Klo war leider auch sanierungsbedürftig und Klodeckel sogar zerkratzt. Zu wenige Parkplätzte im Innenhof und am Straßenrand für so viele Gäste. Der Ausweichparkplatz war nicht ganz in der Nähe. Dafür ist der Biergarten hier beim Hotel schön und das Essen hat gut geschmeckt. Personal sehr freundlich..

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Parkmöglichkeiten, es gibt zwar einen eigenen Parkplatz der war aber leider voll und wir mussten erst mal etwas länger einen suchen

    Sehr freundliches Personal, man fühlte sich gut aufgehoben

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war sehr veraltert, das Bad renovierungsbedürftig!(Alt und Kaputt) Toilettenbrille defekt und Duschen musste man in einer Badewanne ohne Duschvorhang. Es war sehr laut die ganze Nacht über, die Kopfsteinpflaster Straße war sehr laut.Autos fuhren viel zu schnell und mit Quietschenden Reifen. Kirchenglocken von 3 Kirchen waren im dauereinsatz. Fenster musste man auflassen, da keine Klimaanlage vorhanden war. (35 Grad.) Beim Frühstück, Personal total überfordert. Nicht Freundlich (Gäste haben sich beschwert und es wurde etwas laut). Kaffee bekam man auf nachfrage dann nach dem Frühstück!!! Frühstücksangebot schlecht! Wurst lag in Blechwannen,Getränke (Wasser,Saft) leer. Leider nicht zu empfehlen. Keine Erholung.

    Die Umgebung (Stadt) ist schön.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Küchenpfront noch verschmutzt von anderen Gästen...

    Reichhaltiges Frühstück, super leckeres Abendessen. Personal UND Chef/Chefin super nett! Jeder Wunsch wurde erfüllt-egal in welcher Hinsicht!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es gibt eigentlich nix zu meckern. Preis-Leistung stimmt. Unser Zimmer ist zwar in die Jahre gekommen aber es war sehr sauber. Ebenso das Bad. Hier könnte man vielleicht die Toilettenbrille erneuern, denn ihr sieht man die Jahre deutlich an.

    Einfaches aber sauberes Zimmer, sehr freundliches, herzliches und aufmerksames Personal. Tolles und leckeres Essen im Haus.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    War zimlich schmutzig, auf den Laken befanden sich gelbe Flecken, die Toilette war nicht sauber, das Toilettenpapier war voll Flecken (sie befand sich neben der Toilette und wahrscheinlich hat jemand nicht in die Toilette gezielt..) Das Essen war eher einseitig, versalzen und kalt und das bei diesen Restaurantpreisen.. Beim Frühstück mussten wir 10 Minuten warten bis eine Bedienung zu uns kam um den Kaffee zu bestellen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juni 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    W-Lan hat bei manchen Gästen nicht funktioniert.

    Das Frühstück war gut und reichlich. Sonderwunsch (z.B. laktosefreie Milch) wurde umgehend zum Frühstück erfüllt. Vom Chef über den Koch, das Servicepersonal bis zum Zimmermädchen waren alle äußerst aufmerksam, hilfsbereit und freundlich. Die Atmosphäre im Hotel ist sehr angenehm.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Man könnte das Fenster nicht offen lassen, da draußen eine Feuertreppe war, die jeder benutzen konnte, deshalb war es sehr heiß im Zimmer Das Personal war nicht sehr freundlich, außer der Besitzer selbst

    Tolles Frühstück

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Nach vorherigen absprachen hat das Hotel kein Problem auch ein Veganer zu beköstigen. Aber leider war es nicht möglich etwas Wurstbelag oder Veganer Käse zu servieren. Nach zweimaliger Frage gab es dann wenigsten eine Hafermilch. Aber 100m vom Hotel gab es ein Bio Reformhaus und meine Frau konnte auch etwas zum Frühstück essen. Desweiteren hatte ich 3 Tage vor Reisebeginn angefragt, ob es möglich ist für mein Bruder der Geburtstag hatte währen unseren Aufenthaltes ein kleines Gastgeschenk zu organisieren, welches ich natürlich auch bezahlen wollte. Aber leider hat das auch nach vorheriger zusage nicht geklappt. Wir können sagen, das wir nicht mehr in dieses Hotel fahren und es auch nicht weiterempfehlen.

    Das Frühstück war für uns gut ,aber für meine Frau nicht

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zu wenig Parkplätze für die Grösse des Hotels

    Wir waren im Familienzimmer mit drei Kindern und hatten alle ein eigenes Bett und sogar eine kleine Küche mit Kühlschrank und Herd. Das Frühstück war in Buffett Form und für alle was dabei und sehr lecker und frisch. Wir waren abends im Biergarten, das Essen war lecker, günstig und ging schnell Wir werden auf jeden Fall wieder hingehen

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juni 2017

    • Geschäftsreise
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer war viel zu klein fuer 2 Personen. Daher im Preis zu teuer. Eine kleine Seife fuer 2 Personen. Hinterm Bett lag etwas (habe nicht angefasst).

    Freundliche und aufmerksame Bedienung

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    die Lage des Zimmers, mussten über eine Strasse gehen um in den Gasthof zu kommen, also auch zum Frühstück, Kopfsteinpflaster als Strassenbelag

    Betten waren gut, Frühstück mit sehr viel Auswahl an Wurst

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider hat man uns (4 Köpfige Familien) im 2. Dachgeschoss getan, bei 26-29 Grad warm und ohne Klima,konnten wir uns nicht richtig erholen und schlecht schlafen.

    Freundliches Personal und sehr feines Essen. In der Nähe gibt es zwei Gelateria für Dessert.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Abendessen war auch sehr lecker (auch die Pupertiere wurden satt!) und der Service ist sehr aufmerksam und flott. Beim Frühstück hat jedes meiner Kinder seine Geschmacksrichtung gefunden und schon bei der Rückkunft hatten wir den besorgten Herrn Diem auf AB, dass unser vergessene Schlüsselbund schon unterwegs sei. Einfach klasse

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr sehr liebloses Frühstücksbuffet. Käse und Wurst lagen zusammen in einer Metallwanne.Das Frühstücksbuffet befand sich auf allerengstem Raum. Die Auswahl war dürftig. Man musste ewig auf seinen zweiten Kaffee warten. Das Personal schien überfordert zu sein mit der Belegung. Unterhalten konnte man sich kaum beim Frühstück, weil es extrem laut und unruhig war. Abendessen war in Ordnung.

    Lage

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    - Der Ausblick aus dem Zimmer war Aufgrund des Dachfensters nicht so gut, aber spielte mir keine grosse Rolle.

    - Sehr gute Lage mitten im Zentrum - Freundliche Mitarbeiter - Da ich mit dem Fahrrad unterwegs war, konnte ich mein Rad in einem Abschliessbaren Raum abstellen - Der Chef selbst kümmert sich in einer sehr angenehmen Art um die Gäste

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das 4er Zimmer, das für uns 6 reichen sollte war eng und für den Preis nicht das Beste. Das Zimmer lag auf Strassenhöhe mit durchfahrendem Verkehr.

    Personal und Bedienung sehr höflich und zuvorkommend. Das Frühstück war ausgiebig und lecker.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. April 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zu wenige und enge Parkplätze. Zimmer im Haupthaus veraltet und sehr hellhörig. 85€ für dieses alte Zimmer zu teuer. Die Hälfte wäre angebracht. Am Frühstücksbüffet geht es sehr eng zu.

    Sehr nettes Personal. Höflicher und freundlicher Empfang. Super leckeres frisches Essen aus eigener Metzgerei

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir waren inzwischen schon das 3. Mal hier und waren immer sehr zufrieden. Freundliches und aufmerksames Personal. Auch der "Chef" ist immer präsent.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Kissen waren für mich zu weich, zu wenig Unterlage unterm Kopf.

    1A waren die Bio-Fleischwaren, viele Lebensmittel selbst hergestellt, super! Parkplatz und Wellness im Zimmerpreis enthalten.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zimmer sehr laut, Außenbereich ist eine Durchfahrtsstraße um die Ampel auf der Hauptstraße zu umgehen !!! Autos fahren viel zu schnell durch diese kleine Straße obwohl es eine 20. Zone ist aber es interessiert hier anscheinend niemand !!! Halb abgerissenes Waschbecken im Bad war nicht sehr praktisch, hier sollte der Chef ab und zu mal durch seine Zimmer gehen ...... Parkproblem, Abends war der Parkplatz so zu geparkt, dass wir sogar Probleme hatten zu Fuß in unser Gebäude zu kommen da ein Mercedes genau vor dem Eingang stand !!!

    Sehr freundliches und entgegenkommendes Personal Super Frühstück Restaurant korrekte Preise, Essen kam leider nicht für alle am Tisch gleichzeitig konnten nicht zusammen essen !!! Hier stimmen die Abläufe in der Küche nicht !!! Zimmer sauber und groß Zimmerpreise sehr OK Gute Lage

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    In unserer Unterkunft (Appartement-Familie mit 3 Kinder) im 2.Stock gab es keinen Lift, aber bei einer Nacht nicht so tragisch...

    Sehr, sehr nettes Personal, leckeres Essen, ein gutes Frühstück und ein super Preis/Leistungsverhältnis!

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Unser Zimmer war alt und abgewohnt, der Teppich war schmutzig, neben dem Bett lag offen ein Kaputter Telefon Kabel... Das Bett für unseren Sohn war eine zumutung, ein ausklappbarer Sessel oder sowas. Das Badezimmer war Mini Klein und voll Schimmel, der Geruch war nicht angenehm.

    Das Personal war Freundlich und das Essen war Gut...

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Personal und der Chef waren sehr freundlich. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und wir werden sicher wieder bei einem nächsten Aufenthalt im Legoland bei der Familie Diem Halt machen. Speziell war, dass man sich das Spiegelei selber machen musste. Sonst war aber alles tip top und sehr zu empfehlen.

    Übernachtet am April 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: