Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Generator Berlin Prenzlauer Berg Diese Bewertung spiegelt wider, wie die Unterkunft im Hinblick auf die branchenüblichen Standards bezüglich des Preises, der Ausstattung und der angebotenen Services abschneidet. Die Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft. Nutzen Sie diese Bewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Storkower Str. 160, 10407 Berlin, Deutschland

Nr. 489 von 579 Hotels in Berlin

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 6814 Hostelbewertungen

6,9

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    6,7

  • Komfort

    6,2

  • Lage

    7,4

  • Ausstattung

    6,5

  • Hotelpersonal

    7,5

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,4

  • Kostenfreies WLAN

    7,5

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2018

    5,0
    Rezeption sehr schlecht, Preis-Leistung passten nicht zusammen
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    An der Rezeption waren immer lange Schlangen und die Angestellten wirkten dabei sehr entspannt. Dabei hatte man nicht das Gefühl, dass sie alles unter Kontrolle hatten. Meinen Zimmerschlüssel musste ich am 2.Tag freischalten lassen, da die Tür sich nicht mehr öffnen ließ. Das bedeutete nochmal 6 Etagen wieder runter und hoch. Den Fahrstuhl konnte man nämlich nur Nutzen, wenn man den ganzen Tag nichts anderes vor hatte. Auch wusste man nicht, in welche Sprache man mit den Angestellten reden sollte. Einige verstanden weder deutsch noch englisch besonders gut. Die Türen zum Flur sind sehr hellhörig. Dadurch kann es im Zimmer laut werden. Mit 100€/Nacht (2 Personen, Zimmer mit Bad) war das viel zu teuer.

    Gute Lage mit S-Bahn und Straßenbahn-Anschluss. Ausstattung ist funktionell und für ein Hostel ausreichend. Das Frühstück für 5€ war ok, obwohl der Preis nicht ganz klar war. Entgegen der Aussage beim Check-In kostete der Frühstücks-Chip am Morgen plötzlich 6€. Freie Parkplätze im Umkreis vorhanden.

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2018

    6,3
    Schlicht, ruhig
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Dusche ist sehr klein. Die Zimmerkarten scheinen regelmäßig nicht zu funktionieren. Wir mussten drei mal nach neuen Karten fragen, letzendlich hat der Rezeptionist uns das Zimmer persönlich geöffnet. Die Zimmer könnten sauberer sein.

    Das Zimmer war sehr günstig und die Umbuchung über booking.com war einwandfrei. Die Lage in s-bahn nähe ist sehr gut. Es war mit zuenem Fenster nicht zu laut.

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2018

    4,6
    Gut ist die Nähe zur S-Bahn, direkt neben dem Hotel
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bei Ankunft war in der Duschkabine im Einzelzimmer ein strak verschmutztes Handtuch, ein sauberes fehlte

    Gut ist die Nähe zur S-Bahn, direkt neben dem Hotel

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2018

    3,3
    Das einzig gute an der Unterkunft war die Lage.
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Vierbettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Personal war unhöflich und schien meist überfordert. Wir mussten eine Stunde für den Check-In warten, obwohl wir zur ausgemachten Zeit angekommen sind. Die Begründung war, dass das Zimmer noch geputzt werden muss. Das Zimmer war allerdings nicht ordentlich geputzt als wir endlich rein durften, auch nachdem wir uns beschwert haben wurde es nicht ordentlich geputzt. Es waren fremde Haare am Boden und auf dem Kissen. Es lag eine tote Fliege in der Ecke am Boden, die auch beim zweiten Besuch der Reinigungskraft noch da lag. Die Fensterbänke hatten schon lange keinen Putzlappen mehr gesehen. Auf den Türrahmen war eine dicke Staubschicht. Das Gruppenbadezimmer übertraf jedoch alles. In unseren ganzen drei Tagen Aufenthalt, gab es nur an einem Tag Seife. Die Toiletten waren ein Schreck und ungeputzt, in den Duschkabinen hatte man nach dem Duschen das Gefühl dreckiger zu sein als vorher. In den Abfluss sollte man besser nicht schauen. Die Früchte beim Frühstück waren Dosenfrüchte und auch dort war das Personal unhöflich. Es lohnt sich also eher etwas vom nächsten Bäcker zu holen. Ich werde hier nie wieder ein Zimmer buchen.

    Das einzig gute an der Unterkunft war die Lage.

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. September 2018

    4,2
    billig, aber nicht preiswert
    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    englischsprachige Rezeption, mir wurde nicht das reservierte Zimmer zugewiesen, ich musste reklamieren, dann dauerte es sehr lange, bis ich endlich das reservierte und mit € 106 gut bezahlte Zimmer erhielt; spartanische Ausstattung des Zimmers

    direkt an der S bahn

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. September 2018

    3,8
    Lange kein so schlechtes Hostel gesehen
    • Mit Freunden Reisende
    • Einzelbett im gemischten Schlafsaal mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wirklich schmutzige und schlecht ausgestattete Toiletten und Duschen Check-in dauerte lange weil kaum zu wenig Personal da war Riesenhostel, aber nur ein kleiner funktionierender Lift Rezeptionist beim Check-in spricht kein Deutsch Zu wenig Personal (Rezeption, während Aufenthalt keine einzige Reinigungskraft gesehen)

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. September 2018

    4,6
    Dreckige billige Unterkunft.
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Sanitäranlagen waren extrem verschmutz und zerstört. Was treiben nur manche Personen auf den Toiletten. Viele stellen sich mit den Schuhen auf die Schüsseln...unglaublich. Das Reinigungspersonal tappt ohne großes Interesse am Saubermachen durch die Gegend, anstatt die Sanitäranlagen ordentlich sauber zu machen. Manche Verschmutzungen lagen 3 Tage offensichtlich am selben Fleck...Sauerei. NO GO!!!

    nicht gebucht und nicht genutzt

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. September 2018

    7,9
    Klassenfahrtatmosphäre mit Niveau
    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Vierbettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Check in dauert, wenn es ungünstig läuft, sehr lange, da die Rezeption nicht sehr gut besetzt ist. Zwei Personen für ein siebenetagiges, riesiges Haus waren nicht üppig. Wir hatten einigermaßen Glück, Minuten später hätte es weit über eine Stunde gedauert.

    Das Frühstück ist wirklich nicht schlecht für einen guten Preis. Die Zimmer sind elementar, aber sauber. "Rule number one ist to have fun" ist das kolportierte Motto des Hostels - und diesen Spaß hatten wir mit unserer Gruppe und die anderen gut gelaunten und schönen jungen Menschen aus aller Welt scheinbar auch. Und diese Vielen haben sich in der Nacht überraschenderweise recht ruhig verhalten.

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2018

    4,6
    Ekelhaft!
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Einzelbett im gemischten Schlafsaal mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Überall Dreck, die Angestellten konnten nur Englisch, kein Kopfkissenbezug, kein Duschkopf, Waschbecken teilweise verstopft...

    Gute Verkehrsanbindung, ansonsten gibt es nichts positives.

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. September 2018

    5,4
    Unterer Durchschnitt, aber gute Lage
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im gemischten Schlafsaal mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Ablage für Wertsachen am Bett, keine Steckdosen am Bett, wenig Ablagefläche generell, auch direkt vor den Duschen, nicht so sauber im Bad, keine richtigen Events für die Gäste an Wochenendabenden, ein Fahrstuhl defekt, das andere kam manchmal spät Badezimmer weit weg vom Zimmer

    - große Aufenthaltsfläche - Bar und Billard - Personal

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. September 2018

    6,7
    Einfach und günstig
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im gemischten Schlafsaal mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    An der Rezeption kann es lange dauern. Häufig lange Schlangen zum Check In, dann ist es teilweise problematisch andere Dinge zu erledigen (Fehlende Bettbezüge, nicht funktionierende Zimmerkarten, Fragen). Zwischenreinigung der Waschräume könnte nicht schaden.

    Das große Mehrbettzimmer ist sehr geräumig. Bettdecke war bereits bezogen. Kopfkissen und Laken müsste man selber anbringen. Etagenbetten sehr stabil. Lage von der City entfernt, aber S-Bahn (Ring) direkt hinterm Haus (man hört sie gut).

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. September 2018

    7,5
    Viel zu lange Schlangen an der unaufmerksamen und mit...
    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im gemischten Schlafsaal mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Viel zu lange Schlangen an der unaufmerksamen und mit anderen Dingen beschäftigten Rezeption. Es stehen drei Rezeptionsplätze zur Verfügung. In der Regel ist nur einer besetzt. Bei so vielen Betten ist das ein NO GO!

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. September 2018

    8,0
    Gut würde es jedem empfehlen preis top
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der duschkopf hatte nur einen Strahl, sehr schlecht zum duschen, das lange warten beim Check in

    Der Preis und das die Verkehrsverbindungen so gut ist, keine 2 min zu Fuß

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. September 2018

    6,7
    Gott sei Dank, dass wir nur eine Nacht da waren. läger hätten wir nicht ausgehalten.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Personal spricht kein DEUTSCH!!! In Berlin waren wir gezwungen Englisch zu sprechen. Sehr unfreundlich, lustlos. Ein GEBRAUCHTES Badetuch wird für 5€ verkauft!!! Unverschämt. Das Hotel, LOBBY, Aufenthaltsräume ungepflegt, nicht sauber.

    die Zimmer sauber, modern. Die Lage des Hotels ist sehr gut. Lebensmittelladen in der Nähe, U-/S-Bahnstation ca. 200m entfehrnt. Genug kostenlose Parkplätze in der Umgebung.

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. September 2018

    3,3
    Nie wieder
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es war uns nicht klar, dass wir in einem englisch sprechenden Hotel landen. Das erste Zimmer war total versifft. Das einzig saubere war die Bettwäsche. Das Bad, wenn man es so nennen kann. Die WC-/Duschzelle ist ein Modul, wie man es in Wohnmobilen findet. Selbst den Wasserhahn anzufassen hat uns den Ekel hochkommen lassen. Dieses Zimmer wurde definitiv längere Zeit NICHT GEREINIGT. Zwischen den Betten waren 30 Zentimeter. Einen Schrank/Spind oder andere Ablage für Bekleidung usw. gab es nicht. Ich habe mich beschwert. Der junge Mann an der Rezeption: Please talk slower, I do not speak German normally. Wenn es nicht so ernst gewesen wäre, hätte ich darüber lachen können. Wir habe daraufhin ein neues Zimmer bekommen. Identische Ausstattung wie das erste Zimmer. Es war etwas sauberer. Zumindest hat der Fussboden nicht geklebt. Aber vermutlich war es auch das lauteste, welches im ganzen Hotel zu finden war. Absicht, weil ich mich beschwert habe? Selbst bei geschlossenem Fenster war der Geräuschpegel durch die direkt darunterliegende Bar und vom Hausflur her enorm. Wir haben in dieser Nacht zwei Stunden geschlafen. Für unsere weiteren Termine war dies sehr hinderlich. Fazit: - Wir können nur sehr wenig Englisch, aber damit kann man noch mit Händen und Füßen klar kommen - Extrem spärliche Ausstattung, nur zum schlafen, damit kann man leben. - Was NICHT geht, ist DRECK, EXTREMER LÄRM Für unseren weiteren Berlinaufenthalt haben wir uns dann ein anderes Hotel gesucht.

    Einzig die gute Anbindung an die Tram und SBahn

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2018

    4,6
    Lage an der S-Bahn, es gab warmes Wasser
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Toiletten und Waschräume sind zu wenig, ekelhaft und nicht sauber. Getränkeautomat, Kaffeeautomat, Fahrstuhl, Gepäckschließfach sind defekt. Personal spricht kaum deutsch. Englischkenntnisse seitens der Gäaste sind dringend erforderlich. Brandschutztürenprüfung ist überfällig.

    Lage an der S-Bahn, es gab warmes Wasser

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2018

    7,5
    Okay
    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Einzelbett im Schlafsaal mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Toiletten waren so beschmutzt und teilweise kaputt. Die Duschen ließen sehr zu wünschen übrig.

    Sehr nette Menschen dort gewesen, Personal sehr freundlich. Zimmer waren okay.

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. September 2018

    5,0
    Dass es gleich neben der Wohnung meiner Schwester war.
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dass in einem viel zu kleinen Zimmer zwei Betten waren.

    Dass es gleich neben der Wohnung meiner Schwester war. Die Leute waren alle sehr freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. September 2018

    4,2
    Puh, das einzig positive ist die Lage.
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wenn man betrunken oder zugedröhnt ist, kann man hier sicherlich ein Wochenende verbringen. Wenn man allerdings etwas Anspruch an den Aufenthalt hat ist das Hotel absolut nichts. Die Betten unbequem, die Federn merkt man direkt im Rücken. Bei jeder minimalen Bewegung quietscht das Bett. Die Einrichtung ist sowas von durch. Und sauber war es auch nicht. (Altes Pflaster auf dem Boden)

    Puh, das einzig positive ist die Lage. Da direkt an der Bahn gelegen. Und kostenfreie Parkplätze in der Nähe.

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. September 2018

    2,9
    nichts!
    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hostel war absolut überteuert. Über 200 Zimmer voll belegt. Ein Lift (von zwei) ging gar nicht. Der andere Lft war total überladen (auch durch Reinigungspersonal). Wir wohneten im 7. Stock und mussten mit Gepäck die Treppen rauf und runter. Das Zimmer super eng. Super kleine Betten. Sehr schlechte Matrazen. Der Abfluss der Dusche verstopft. Harte Mini-Handtücher zum Duschen. Der Check In dauerte 30 Minuten, da nur eine Person abgestellt war. Später kam dann noch ene zweite Person. Die Spielgeräte waren alle defekt. Alles in Allem eine derbe Entäuschung.

    nichts!

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. September 2018

    3,3
    Katastrophales Hostel, extrem schmutzig!
    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Vollkommen verschmutzt, Boden konnte ohne Schuhe nicht betreten werden. Haben draufgezahlt, damit wir ein privates Badezimmer haben, dieses war unbenutzbar, da das Wasser aus allen Ecken geronnen ist und abgesehen davon das Bad generell schmutzig war. Der Benutzung der Gemeinschaftsbäder war ebenso eine Zumutung. Wir schliefen insgesamt 3 Nächte dort, es wurde nicht ein Mal geputzt. Klo's blieben angekotzt und angekackt. unsere Beschwerden blieben unberücksichtigt. Rezeption ist zwar immer besetzt, versteht aber weder Englisch noch Deutsch, bei Fragen wird auf den ominösen "Chef" verwiesen, der in 2 Stunden da sein soll. Gekommen ist natürlich nie jemand. Abgesehen von der Sprachbarriere war das Personal nicht hilfsbereit oder bemüht, völlig desinteressiert und langsam. Ein Fenster im Zimmer war kaputt und ließ sich nicht schließen, sodass es in der Nacht sehr kalt wurde. Schließfächer waren auch demoliert und unbenutzbar. Dies war insbesondere deshalb nicht optimal, da man bei der Rezeption unter Angabe der Zimmernummer komplett easy ohne Rückfragen einen Schlüssel für das Zimmer ausgestellt bekommt. Konnten es selbst wahrnehmen, als ein Schlüssel nicht funktionierte und uns ohne Fragen ein anderer ausgestellt wurde. Bemerkt sei, dass eine andere Person unserer Gruppe, die der Rezeptionist noch nicht zuvor gesehen hatte, nach dem Schlüssel gefragt hat. Dies ist inakzeptabel. Ich rate stark ab, dieses Hostel zu buchen. Eine eklige Katastrophe.

    Lage ist das Einzige, was positiv war, wobei es da bestimmt auch andere Unterkünfte geben muss, die gut gelegen und nicht ein einziger Müllhaufen sind.

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. September 2018

    4,6
    Enttäuschend!
    • Mit Freunden Reisende
    • 6-Bettzimmer mit privatem Badezimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal war höflich, waren Der deutschen Sprache aber nicht mächtig ?- ich frag mich warum ? Das Zimmer war beim 1 Betretten ein wahrer Schock denn es begrüsste uns ein Geruch furchtbar .... Es stank erbärmlich!! Die Fenster liessen sich zum Teil nicht schließen .. Betten waren ok -Matratze Kissen Bettdecke auch das war's aber schon an Lob!! Den das Bettbezug war dreckig mit brauen und Roten Flecken!!! Die Wände waren mit dicken Löchern auf gerrissen!! Das Bad war mit einem ICE oder Camping. BAD ZU vergleichen!! Man öffnete die Türe es war eine wasser lache auf den Boden woher das Wasser herkamm war nicht herauszufinden!!! Allerdings wurde das Wasser immer mehr!! So das man Am Morgen ein Bad unter Wasser hatte...Die Toilette die Dusche wenn mann sie so nennen könnte waren schmutzig und dreckig und das Waschbecken verstopft es war kein Toiletten Papier auf den Zimmer!!! Ok es ist ein Hostel wir waren zu 5 Personen dort und nur eine Nacht ...aber für 176,40€ auch wenn es nur "ein Hostel "ist kann mann und darf sich etwas mehr Hygiene und Sauberkeit erwünschen und erwarten vorallem verlangen !!! Ich bin mehr als enttäuscht!!!

    Die Betten Gestell an sich, Die Gute Anbindung an Bahn ,Bus,Zug . Die Hotel Bar bzw die Preise & die Getränke.. Das war's!

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. September 2018

    7,1
    Das Personal war freundlich und nett.
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Schloss war etwas kompliziert zu öffnen weil es manchmal nicht reagiert hat. Es war bis tief in die Nacht laut man konnte nicht schlafen.

    Das Personal war freundlich und nett. Die Bar ist schön eingerichtet und hat viel Auswahl.

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. August 2018

    2,9
    Schlimmste Hotelerfahrung ever!
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unterbesetzte Rezeption was langes warten erforderte. Verständigung nur auf Englisch. Leere Bierflaschen im Zimmer. Müll unter dem Bett. Spuren von Phäkalien in der Toilette. Lärmende Jugendliche im gesamten Hotel. Zur Krönung noch ein Gelage direkt vor meiner Tür. Ich bin sofort wieder abgereist. 115 € verbrannt. Geld habe ich nicht zurückbekommen.

    Wieder abzureisen.

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. August 2018

    2,5
    Das war der schlechteste, dreckigste und unentspannteste Aufenthalt den ich je hatte
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Hygiene, Kundenservice, Austattung KATASTROPHE. Blutige Bettdecken und Kissen, Drogen in den Spints von vorherigen Gästen, Dusche mit Pilzbefall

    Leider hat mir bei diesem Aufenthalt tatsächlich das erste mal in meinem Leben, wirklich garnichts gefallen.

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. August 2018

    5,0
    Das Personal war sehr freundlich.
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im gemischten 6-Bett-Schlafsaal
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die sanitärzellen in den mehrbettzimmern sind derartig klein und beengt, dass man sich darin kaum bewegen kann. Sie sind außerdem so hellhörig dass bei jedem kleinsten Geräusch alle Zimmergenoss*innen wach sind. Der Fahrstuhl war kaputt - Treppen steigen bis in den 5. Stock war auch nicht so toll.

    Das Personal war sehr freundlich.

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2018

    2,5
    Grenzt an kriminelle Machenschaften!
    • Mit Freunden Reisende
    • Einzelbett im gemischten Schlafsaal mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Horrortrip!!! Ich war in vielen Hostels in Deutschland,Europa, Asien und Südamerika. Solche Zustände habe ich noch nie erlebt!! Gemeinschaftsbadezimmer 4 Tage nicht gereinigt, es stank nach sch... Dann natürlich das Reinigungsprotokoll nachträglich fingiert! Licht in den Baderäumen wird Abends einfach abgeschaltet, auf Nachfrage angeblich ein technischer Defekt, der komischerweise jeden Tag zur selben Uhrzeit auftritt 😉 Als wir Abends zurückkamen, waren unsere Zimmerkarten deaktiviert und wir sollten ohne Vorankündigung in ein anderes Zimmer umzuziehen. Unsere Wertsachen befanden sich noch im Raum... Ich habe Booking.com kontaktiert, selbst auf deren Mails und Anrufe wurde nicht bzw. nur mit einer Standard-Mail geantwortet. Kurz zusammengefasst: Lasst bitte die Finger von dieser Unterkunft!!!

    Nichts!!!!

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2018

    4,2
    Sehr dreckiges Hostel
    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im gemischten Schlafsaal mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Sauberkeit. Das Gemeinschaftsbad auf dem Flur mit rund 25 Zimmern wurde das ganze Wochenende nicht gesäubert. Es war sehr, sehr dreckig, Toiletten wie Duschen und Waschbecken. Gleiches gilt für die Zimmer. Hier war auch niemand in den vier Tagen.

    Der Preis war gut. Ich habe aber für diese Preise schon bessere Hostels in Berlin gesehen.

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. August 2018

    5,0
    Für die Preis kann man schon besseres finden
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im gemischten Schlafsaal mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schmutz war überall (kotzen im Treppenhaus, beim jedem Stock vom 5/1 völlig funktionsfähig Toilette, die Bettwäsche musste ich selbst entsorgen usw.), die Aufzug war die schlimmste was ich bis jetzt gesehen habe, die Karte musste jeden Tag neuprogrammiert werden, und dazu musste ich jeden Tag die große schlanke warten beim rezeptzion, die Mitarbeitern sprechen kein deutsch und wenig englisch, die Kartenzaglung war nie einfach.

    Die Lage ist gut (s bahn ganz in der nähe), nicht zu teuer und viele Leute kommt vom überall

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2018

    6,3
    Die Riesengrossen Treppen im Gebäude:
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 9 Nächte

    Ich musste zum Einschecken ins Hostel 35 Minuten anstehen in einer Kolonne. Zum Frühstück: Kaffee war schwach, keine Brotauswahl, immer dieselbe Wurst und Käse. Der Lift war sehr klein im Verhältnis zum Gebäude, der sollte 4 x so gross sein! Und dann war nicht mehr in Betrieb wegen Störung. Es war sehr laut am Abend ich im 4 Stock konnte fast kein Fenster aufhalten bis spät am morgen, ich war an der S-Bahnseite, junge Leute gröllten bis spät in die Nacht.

    Die Riesengrossen Treppen im Gebäude:

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2018

    4,6
    Nicht schon
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im gemischten Schlafsaal mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bei Ankunft eine Wartezeit von 25 Minuten (Kundenschlange beim Check in) Baustelle direkt vor dem Fenster, Ab 7. Uhr lief der Presslufthammer. Gesamteindruck des Gebäude: Renovierungsbedürftig.

    Nichts. Ich war drauf und dran auszuchecken und im Auto zu schlafen

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2018

    5,8
    Bitte Respekt von den Reinigungskräften! Wenn man viel draußen ist, kann man da übernachten
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im Schlafsaal mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Verständigung auf Deutsch könnte besser sein Zimmertür knallt laut zu Knastflair im Zimmer Männliche Reinigungskraft platzt ins Frauenbad, obwohl Frauen halb nackt zugange waren - sehr beklemmend 😓

    Rollstuhl ♿ gerecht am Eingang gute Verkehrsanbindung zur Ringbahn Blick zum Fernsehturm Schwimmhalle in der Nähe

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2018

    4,6
    Nachste mal gebe ich lieber mehr Geld aus für
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Bett im gemischten 6-Bett-Schlafsaal
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schmutz überall, die wäsche war schnutzig als ich angekommen bin, als ich es gemeldet habe habe einfach die Wasche bekommt und musste selbst anziehen, die Personal spricht kein deutch und oft unhöflich, viel zu viel wartezeit beim rezepzion und beim aufzug

    Nicht so teuer, viele Leute vom überall

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. August 2018

    4,2
    Es war die schlechteste Unterkunft, die ich bisher gebucht habe.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Beim Check In sollte ich erneut bezahlen obwohl bereits per Pay Pal bezahlt wurde. Check In hat sehr lange gedauert. Es war laut und die Fahrstühle immer besetzt. Die Flüre und Zimmer waren nicht sauber und das Fenster war direkt über einer Bahn Station und dadurch sehr laut. Total ungeeignet mit Kindern. Die Gemeinschaftstoiletten und Duschen waren dreckig. Das Frühstück am nächsten Tag war mehr als schlecht. Aufbackbrötchen, dreckige getränkeständer und dürftige Auswahl.

    Es war kurzfristig gebucht und günstig.

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. August 2018

    5,8
    alles in allem zufrieden
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    schön wäre eine kleine alternativezum Brötchen z.B. Knäckebrot vielleicht ein Hinweisschild vor der s-Bahnstation

    Preis-Leistung war gut. zimmer sind nicht riesig,aber für einen kurztrip völlig ausreichend.S-Bahn gleich um die Ecke.super für junge Leute die leute kennen lernen möchten.

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. August 2018

    6,3
    Als günstige Unterkunft für Leute die Ausflüge in die Stadt machen in Ordnung, für mehr nicht.
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Offener stinkender Müllcontainer direkt neben der Bar, Außenbereich am Morgen sehr dreckig, keine weiteren Bars und Kneipen in unmittelbarer Nähe.

    Gute Lage, günstig, schöner Biergarten.

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. August 2018

    3,8
    nur besser als ohne
    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im gemischten Schlafsaal mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es gab nur ein Badezimmer für den ganzen Etage und es ist nicht sauber. Und noch gab es kein Fussmatte. An Toiletten gibt es keine Bidet. Unmöglich.

    Preisgünstig

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. August 2018

    5,8
    Im Gegensatz zum Flur und den Zimmern waren die...
    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Vierbettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bei unserer Ankunft waren wir von der mangelnden Sauberkeit im Hostel, insbesondere im Flur vor unserem Zimmer, geschockt. Vor der Zimmertür lagen alte Apfelkitschen, verklebte Gummibärchen, Taschentücher und vieles mehr im Flur. Erst nach wiederholten Beschwerden an der Rezeption wurde der Flur geputzt - darauf mussten wir allerdings mehr als 12 Stunden warten. Auch der Boden im Zimmer war sehr schmutzig und sicher seit längerer Zeit nicht vernünftig geputzt worden. Zudem fanden wir im Zimmer ein mehr als fußballgroßes Loch in der Wand vor. Die mangelnde Sauberkeit und Pflege der Zimmer und des Flures sowie die lange Wartezeit darauf, dass zumindest der Flur geputzt wird, waren besonders zynisch, da im Hostel überall Schilder hängen mit der Aufschrift „Sauberkeit ist und besonders wichtig“ und dem Aufruf dazu, zusätzlichen Putzbedarf an der Rezeption zu melden.

    Im Gegensatz zum Flur und den Zimmern waren die Sanitäranlagen relativ sauber.

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. August 2018

    5,4
    Wir waren bereits vor 2 Jahren in Paris im Generator und dort sehr zufrieden.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 6-Bettzimmer mit privatem Badezimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Zimmer lag relativ nah am Treppenhaus. Der Blick aus dem Fenster ging zum S-Bahnhof, war sehr laut, aufgrund der hohen Temperaturen musste man ein Fenster öffnen. Die Besucher des Hotels waren erwartungsgemäß sehr jung. Dennoch waren Sie sehr laut bis 1:30 Uhr in der Nacht. Die Terasse lag auf unserer Rückseite des Hostel und war auch sehr laut. Es gab im Zimmer keinen Stuhl oder Tisch. Es gab keine separaten Beleuchtungsmöglichkeiten an den Betten, nur das große Licht mit Schalter an der Tür. Die Sauberkeit bzw. Abnutzung des Raumes war nicht in Ordnung. Kein Toilettendeckel, beschädigte Ablage im Bad, Wollmäuse unter den Betten. Fensterbänke nach außen total verdreckt als Aschenbecher genutzt.

    Die Lage des Objektes war erwartungsgemäß. Das Personal war freundlich. Die Unterbringung in der 2. Etage war gut. Der Empfangsbereich war offen und freundlich

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. August 2018

    3,8
    Einfach Mies
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein Zimmer direkt über der Bar, unter dem Fenster der Bereich der Terasse. Somit konnte das Fenster nie geöffnet werden, in Zimmer waren 37 Grad und schlafen war unmöglich. Zudem hat das geschlossene Fenster auch nicht viel von der Lautstärke abgehalten. Die Bar hat dann um 5 Uhr morgens geschlossen.

    Nichts bis auf die Lage.

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. August 2018

    5,8
    mittelmäßig
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Frühstück sehr einseitig. Immer 2 Sorten Wurst und eine Sorte Käse... Müsli, O.Saft Kaffee, Tee, Apfel... Etwas Abwechslung innerhalb einer Woche wäre schön gewesen Bad hat gemuffelt. Kein Fön. Flur und Zimmer wurden innerhalb von 5 Zagen nie gereinigt! Etwas laut wegen Bar und S-Bahn. Aber damit konnte man bei einem Hostel rechnen

    Preiswert, Lage

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. August 2018

    6,7
    Preis-Leistung ok, Flure sehr schmutzig
    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Flure waren total dreckig, die Duschen teilweise ebenfalls. Das Zimmer selbst war soweit sauber, nur im Waschbecken hingen noch (fremde) Haare. Nachts war es leider sehr laut auf unserem Flur, was dadurch verstärkt wurde, dass die Türen sehr laut ins Schloss fallen (selbst wenn man sie vorsichtig schließt) und die Wände dabei extrem wackeln. Der viel zu kleine Aufzug hat stänig nicht funktioniert.

    Das Frühstück war zwar einfach gehalten, aber total lecker. Der Spind auf dem Zimmer war groß genug. Das eigene Waschbecken im Zimmer war sehr praktisch. Die Betten waren sehr bequem - wir haben sehr gut geschlafen :)

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. August 2018

    4,2
    Raumservice war sehr schlecht.
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Zimmerservice

    Raumservice war sehr schlecht. Während diese Drei Tage hat er unser Zimmer nicht einmal Sauber gemacht. Die Handtücher wurden nicht ausgewechselt. Ich war bei der Rezeption und darüber beschwert.

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. August 2018

    5,0
    Enttäuscht
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Toiletten;keine parkmöglichkeiten erst auf Nachfragen wird karg geantwortet. Am meisten hat mich gestört beim Check in alles auf englisch trotz vorhandener deutschkenntnisse!!! Ich fand es einfache nur abfertigen Geld kassiert und gut ist. Nichts erklärt wo was sein könnte zb. Getränke und und und. Bin Sehr enttäuscht und würde kein zweites Mal dort sein wollen egal ob es günstig ist oder nicht etwas Service ist auch für geringe Geldbeutel zu erwarten.

    Bettwäsche war ordentlich und sauberes Zimmer

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. August 2018

    3,3
    Es war unangenehem.
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es war jede Nacht schrecklich laut - Partykinder machten bis 2 Uhr und wierder ab 7 Uhr krach. Das Personal sprach kein deutsch und nur gebrochen englisch (unglaublich!). Jeden Tag musste man die Karte fürs Zimmer neu freischalten lassen - man war ausgesperrt - an der Theke dann eine Warteschlange weil es dem halben Hotel so ging. Die Ausstattung war extrem minimalistisch, dazu roch es aus dem Ablauf von Dusche und Waschbecken.

    Ausser der Lage nichts.

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. August 2018

    5,4
    Wochenende in Berlin
    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein Fernseher im Zimmer, kein Schrank man weiß nicht wohin mit den Sachen alleine mag es ja noch gehen aber zu zweit eine Katastrophe Ich habe fast am Haupteingang geschlafen Es war eine Katastrophe man bekommt nachts keine Ruhe wegen dem Lärm am Eingang. Es gibt keine Nachtruhe Zeiten.

    Die gute Verkehrsanbindung

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. August 2018

    3,8
    Wer in der Nacht Ruhe braucht sollte einen Bogen um das Generator machen.
    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Jugendherberge. Kein Hotel. Lärm auf dem Hof, Besoffene und grölende auf dem Gang, Geschwätz im benachbarten Zimmer. Stinkendes WC. Feldbetten. Storen funktioniert nicht.

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. August 2018

    5,8
    Schlimmes erwartet und auch bekommen
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich habe für unsere Familie 2x erw, 2xkind eine günstige Unterkunft gesucht um einen 2 tägigen Berlin Trip zu machen. Für 37,80€ unschlagbar günstig. Die Bilder sprachen für sich. Ich habe nicht mit super sauberer und luxuriöser Ausstattung gerechnet. Zimmer war ganz ok, aber die Waschräume waren furchtbar schmutzig. WC’s konnten so gut wie gar nicht benutzt werden, da keines mehr im Besitz einer Klobrille war. Alle WC‘s (ich kann nur vom 4. Stock sprechen) waren bis oben hin versch.....! Mit kleinen Kindern eine Zumutung. Unser Zimmernachbar hat nachts gefühlte 100 mal die Funktion seiner automatisch schließenden Tür ausprobiert. Die Matratzen und der Rest des Zimmers waren nicht wirklich sauber. Fazit: für eine Nacht und für den Preis ok, aber nochmal werden wir es nicht ausprobieren. Zumindest nicht mit Kindern.

    Lage ist ganz ok. Macht einen Jungen modernen Eindruck. Gäste aus allen Ländern. Kleine Bar mit Strandliegen und Sand.

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2018

    5,4
    Ganz ok
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein Doppelbett, Badezimmer wie in einem Wohnwagen, sehr lange Wartezeit beim Check in, Fenster im Zimmer ließen sich nicht öffnen

    Freundliches Personal, Lage super

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2018

    5,4
    Jugendherberge
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Sauberkeit der Toiletten und Duschen ist unterirdisch, man fragt sich, warum dort ein Reinigungsplan hängt, wenn absolut nichts gereinigt wird. Die Hälfte der Toiletten und Duschen funktioniert auch überhaupt gar nicht.

    Es ist eben eine Jugendherberge, aber das weiß man, wenn man dieses Hostel bucht. Sehr viele Jugendliche und Schulklassen vor Ort mit dem entsprechenden Lärmpegel.

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2018

    7,5
    Sympathisch, frisch und unkompliziert - perfekt für eine Nacht!
    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Checkout nach 10 Uhr kostet Aufpreis, Personal spricht nur Englisch (kein Problem für mich - sollte man aber wissen), lange Wartezeiten beim Aufzug. Was soll's: Treppensteigen hält fit! :-)

    Unkomplizierter Check-in/Check-Out, für ein Hostel ziemlich ruhige Zimmer, einladende Sauberkeit - und ein erfrischendes, modernes Konzept. Perfekt für eine Nacht in Berlin! :-)

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. August 2018

    4,2
    Ist nur was für kleines Gepäck
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer und insbesondere das Bad waren nicht sauber. Das Personal war nicht sehr hilfsbereit und sprach tlw. kaum deutsch. Von 2 Fahrstühlen war nur einer in Betrieb und der wurde überwiegend vom Personal genutzt, sodass wir das Gepäck zu Fuß ins 6.OG schleppen mussten. Beim Einchecken haben wir 45 Minuten angestanden - der Andrang war sehr groß und es ging nur zögerlich voran.

    Die Lage ist mit direktem S-Bahn Anschluß sehr gut

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. August 2018

    5,0
    Sehr spartanische Unterkunft mit mittelmäßiger Sauberkeit zu einem günstigen Preis.
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Ausstattung und die Sauberkeit ließ stark zu wünschen übrig. Das Bad war so klein, dass man darin nicht umfallen könnte.

    Die Lage war verkehrsgünstig, die Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel sehr gut. Ein öffentlicher Parkplatz direkt in der Nähe.

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. August 2018

    3,3
    Nie wieder
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Toilettenanlagen bei den Männern unbenutzbar weil alle Klobrillen zerstört, Sauberkeit scheint dort ein Fremdwort zu sein. Nur 2 kleine Fahrstühle für 7! Stockwerke, die auch nicht mal richtig funktionierten. Zimmer mit eigenem Bad gebucht. Bad ist ca. 1,5 qm groß... Zimmer winzig ohne jeden Komfort. Lärm bis spät Nachts durch die meist jugendlichen Besucher. Fenster konnte man grade noch durch schauen. Müssten auch mal wieder geputzt werden. Teures Preis-Leistungsverhältnis!!! Schlechter als jede Jugendherberge, die ich kenne!

    Eigentlich nichts!!!

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. August 2018

    7,5
    Für 4 Tage ok.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    An der Sauberkeit muß wirklich was getan werden. Gemeinschaftsduschen ok, aber dann müen ie auch wirklich sauber sein. Wenn ich dann sehen das Leute an Seilen gesichert die Fassade putzen und im Flur der Teppich dreckig ist und die Wollmäuse im Geländer liegen . Dann Schpüttelmich den Kopf.

    Die Lage und da Preis - Leitungsverhältniss stimmen. Da Personal ist sehr jung und sehr freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. August 2018

    4,6
    Außen hui innen pfui
    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Einzelbett im gemischten Schlafsaal mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr ekelhafte Toiletten Zimmereinteilung (verschiedene Zimmer trotz gemeinsamer Buchung!!!) --> keine Kompromissbereitschaft (wir wollten aus diesem Grund stornieren und uns eine andere Unterkunft suchen aber das war nicht möglich) Inkompetentes Peraonal Teilweise auch unfreundlich Demotivierte Mitarbeiter (keine Begrüßung,...)

    Lage

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. August 2018

    5,0
    Wenn man nur ein Bett braucht okay.
    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Vierbettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    60min für den Check in gebraucht um 15h am anreise Tag, Personal wirkte überfordert. Hygienischen Verhältnisse in Dusche und Gemeinschaft Toiletten nicht zu beschreiben.

    Wenn man nur ein Bett braucht okay...

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. August 2018

    6,3
    zum nur Übernachten okay.
    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im gemischten Schlafsaal mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Keine Dusche und Toilette im Zimmer, Duschen waren offen, nur Vorhänge, Toiletten waren sehr schmutzig, WLAN war in meinem Zimmer sehr schwach(am Ende des Gebäudes)

    Frühstück war einfach, Brötchen waren sehr gut.

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. August 2018

    7,5
    Spartanisch, aber gut
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Schlange beim Check-In war lang. Der Check-in war okay, müsste aber schneller gehen, das heißt, bei so viel Andrang müssten drei Anmeldungen offen sein. Wartezeit 45 Minuten.

    Die Ausstattung ist absolut spartanisch. Aber man kann für das Geld eigentlich nicht mehr erwarten. Die Aussicht aus dem Zimmer war gigantisch auf den Fernsehturm. Die Lage ist optimal neben dem S-Bahnhof Landsberger Allee. Alles war sauber. Ich fand alles ok. Wer mehr Luxus will, ist da falsch.

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. August 2018

    5,8
    Preis super, der Rest leider schlecht
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel wirbt mit Sauberkeit, aber leider war es total dreckig. Das Zimmer war voller Staub, die Wände dreckig und von dem Bad möchte ich gar nicht sprechen. Die Matratzen sind sehr durchgelegen und auch ziemlich dreckig.

    Der Preis und die Freundlichkeit der Mitarbeiter

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2018

    3,3
    Niewieder!
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im gemischten Schlafsaal mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Personal am Empfang hat überhaupt nicht begreifen wollen, das Kunden zügig einchecken möchten. In der Beziehung völlig schmerzresistent (gelangweilt und ignorant) Ein Verhaltenskodex für die Nutzung von Mehrbettzimmern sollten den Betreibern ein Bedürfnis sein. Die Spinde in den Mehrbettzimmern teilweise nicht verschließbar, da kaputt. Ich habe selbst eine Betroffene kennengelernt der ihre persönlichen Sachen entwendet wurden. Ein Dreckstall vor dem Herrn- insbesondere bei den sanitären Anlagen.

    Nichts

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. August 2018

    4,6
    Lage, Nähe zu öffentlichen Verkehrsmitteln
    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer und vor allem die Gemeinschaftsbäder waren ziemlich heruntergekommen und nicht besonders sauber. Die Gepäckfächer waren kaputt/nicht benutzbar, es gab nur einen stinkenden öffentlich zugänglichen Gepäckraum. Entgegen der Informationen auf der Website gab es auch auf Nachfrage keine kostenlosen Handtücher für unser Zweibettzimmer, diese konnten nur für je 5€ dazugebucht werden. Laut Website sind diese jedoch bei Privaten Zimmern inklusive. Der Herr an der Rezeption war zwar sehr nett konnte aber nicht besonders gut deutsch und hatte auch nicht sehr viel Ahnung, sodass es öfters mal Fehlinformationen gab.

    Lage, Nähe zu öffentlichen Verkehrsmitteln

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. August 2018

    7,1
    Im Großen und Ganzen zufrieden
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Immer das gleiche zum Frühstück. Versprochene Parkplätze gab es wegen Bauarbeiten nicht. Sollte vorher kommuniziert werden, dann wäre es kein Problem gewesen. Quietschende Matratzen und Löcher in den Bettlacken.

    Personal war nett. Ein- und Auschecken schnell und unkompliziert. Zimmer waren auch in Ordnung für das Preis-Leistungsverhältnis.

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. August 2018

    4,2
    Nie nie wieder dorthin zurück 🤨🤨
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir haben das falsche Zimmer gehabt. Laut Personal wurde durch Booking.com das falsche gebucht. Statt 2 doppelbetten (1 Doppelstockbett und zwei klappbare Campingbetten), keine Klima, kein Bad(nur so ein kleines etwas mit Toilette, Waschbecken und Minidusche); alles dreckig und eklig; vor dem Hostel Baustelle und auch durch andere Kunden/ Bewohner nur Lärm die ganze Nacht, so dass wir kaum geschlagen haben, auch durch die Hitze. Wir können das alles mit Bildern belegen. Dort kommen wir nie wieder hin.

    Das Frühstück war in Ordnung. War aber auch das einzige. Leider😐😐😐

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. August 2018

    8,3
    Für einen Kurztrip absolut zu empfehlen.
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im gemischten Schlafsaal mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Ein kleines Manko - neben der Temperatur im Schlafsaal, die aber der Hitzewelle geschuldet ist - war die Zimmertür. Diese hat nicht immer sofort die Schlüsselkarte akzeptiert, was ein weit verbreitetes Problem war. Außerdem war die Tür sehr schwergängig, wodurch unweigerlich die Zimmergenossinnen und -genossen geweckt werden konnten, wenn jemand spät nachts in sein oder ihr Bett gehen wollte.

    Super war die Lage in direkter Nähe zur Station Landsberger Allee und der Rewe gleich um die Ecke. Das Personal war auch unglaublich freundlich und hilfsbereit und trotz der großen Hitze immer für einen da. Mein Schlafsaal war sehr sauber, genau wie das Gemeinschaftsbad und Check-in, sowie Check-out haben keinerlei Umstände gemacht. Zum Frühstück kann ich nichts sagen, da ich das nicht gebucht hatte und bei Rewe essen war. Die Bar war jedenfalls top in Ordnung mit super netten Barkeepern und meiner Meinung nach fairen Preisen.

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2018

    5,8
    Für Familien ungeeignet, Party Treffpunkt für 18-30 jährige
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die hygienischen Verhältnisse sind sehr Mangelhaft, Toiletten sehr unsauber, im Zimmer fehlen Laminatteile, kein Tisch im Zimmer, Fahrstuhl dauert sehr lange, das Einchecken hat 1. Stunde gedauert, für Familien absolut ungeeignet, das Frühstücksbuffet war nicht frisch, sehr Laut die ganze Nacht.

    Der Preis ist natürlich unschlagbar,Personal freundlich, Aufenthaltsraum bietet viel Platz,schnelles W-lan

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2018

    2,5
    Dort sollte mal das Gesundheitsamt vorbei schauen! Das letzte!!
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles, Drogenabhängige vor dem Haus, noch qualifiziertes Personal, dreckige benutze Zimmer! Und unsichere Zimmer, eine Frau würde fast vergewaltigt!!!

    Nichts!!

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2018

    4,6
    Eine Mischung aus 80er-Bahnhofscharme, toten Stadtpassagen und Knast. Leider sehr unpersönlich...
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im Schlafsaal mit 4 Betten
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    - 40 Minuten in der Schlange stehen, bis man endlich einchecken konnte - Bettlaken war nicht vorhanden, musste ich mir extra anfordern - Personal spricht kaum Deutsch - unerträgliche Hitze im Zimmer - die Zimmer haben Knast-Charme - die Toiletten und Duschen: ebenfalls ne Mischung aus Knast- und Bahnhofscharme - recht langsames Internet und man konnte sich bei NETFLIX nicht einloggen. Grund: Ich würde mich angeblich im Ausland befinden. Ok, vielleicht kann das Hostel nix dafür, aber ich vermute eine extra Sperre aus rechtlichen Gründen Ich denke, dass das Hostel zu groß ist, um es sauber zu halten und um während der Stoßzeiten einen reibungslosen Check-in zu gewährleisten. Fazig: Viel zu wenig Personal vorhanden.

    Nicht wirklich viel hat mir gefallen, muss ich ehrlich sagen. Das Beste: Der Preis.

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2018

    3,8
    Personal war unfreundlich und hatte keine Lust auf seinen...
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im gemischten Schlafsaal mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal war unfreundlich und hatte keine Lust auf seinen Job. Toiletten waren immer dreckig. Des Weiteren könnte man bei 8 Personen im Zimmer und 33 Grad draußen das Fenster nur minimal öffnen, sodass es immer unerträglich heiß war, denn Klima gab’s auch nicht.

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Juli 2018

    3,8
    Desaster
    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelbett im gemischten Schlafsaal mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Soll ein preisgünstiges Hostel schlecht sein? Ich wähle schon nicht so oft ein Hostel als eine Übernachtungsgelegenheit, aber diesmal war diese Reise, erstens sehr kurzfristig eingeplant, zweitens ich sollte sehr früh morgens schon aus Berlin ausreisen, also ich brauchte das Bett maximum für 5-6 Stunde und wollte nicht viel zahlen. Aus dieser Gründen haben mich entschieden, im Hostel "Generator Berlin" zu übernachten. Das war ein Desaster seit Anfang. Als ich in Hostel um 14.00 ankam, war das Zimmer und Bett nicht fertig, obwohl 14.00 Uhr steht für Einreise. Ich konnte mich nicht einchecken, die Personal war total unfreundlich, ich hatte ein Termin um 15.00 und war gezwungen, mit meine Bagage zum Treffen gehen. Nur am Abend konnte ich mich einchecken. Das Zimmer war mehr oder wenig okey, einwenig altes Ausrüstung, aber ok. Das einziges großes Problem waren die Steckdosen, sie befinden unter dem Fenster, das ist total unbequem. Das Akku meines Handys war nach dem langen Tag natürlich leer, und ich musste in aufladen, aber es verkomplizierte Benutzung des Weckers im Handy, da Steckdose weit weg vom Bett war. Aber am schlimmsten war das Bad. Es war total schmutzig, jemand hat seine schmutzige Unterhosen und Socken liegenlassen, alle Duschen waren kaputt usw. Das kann man nicht benutzen, ich habe Zweifel, das jemand überhaupt unter dem Tag reinigt. Der Preis und die Lage war sehr attraktiv, aber das Hostel ist ein Desaster. Sogar super günstiges Hostel soll nicht so schlecht sein.

    nur die Lage des Hostel. Der Preis ist super attraktiv, aber es lohnt sich gar nicht in so schlechtem Hostel zu wohnen, sogar wenn es so günstig ist.

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Juli 2018

    7,9
    Preis Leistung gut:)
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Familienzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Check in dauert viel zu lang, gerade bei der Hitze. Als wir ankamen waren 6 Leute vor uns und wir mussten 1 Stunde für den Check in warten und die Luft war im Eingangsbereich dann durch die Wärme kaum zu ertragen. Sollte verbessert werden. Die Toiletten unten im Eingangsbereich und Aufenthaltsbereich waren sehr dreckig! Könnte öfter mal jemand putzen.

    Das Zimmer war sehr sauber und wirklich groß! Personal wirklich nett!

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Juli 2018

    3,8
    Zwei Nächte, privates Zimmer, 7ter Stock
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bereits beim betreten des Hostels gegen 14:00 Uhr mussten wir eine große Warteschlange vor der Rezeption feststellen. Es hat demnach etwa 30-40min gedauert bis man einchecken konnte. Die Aufzüge brauchen ebenfalls eine gefühlte Ewigkeit, sodass sich immer wieder Warteschlangen davor bilden. Man fährt entsprechend immer eng an eng mit anderen Gästen. Da wir im Sommer das hostel bewohnten, stand im gesamten Gebäude eine schwüle Hitze. Ebenfalls sind uns unangenehme Gerüche (verschpttetes Bier)auf den Gängen aufgefsllen. Die Böden waren verschmutzt sowie die gemeinsamen Badezimmer. Bei den Toilette auf dem 7ten Stockwerk war beinahe bei jeder die Klobrille beschädigt. Unser privates Zimmer für zwei bot gerade genug Platz um die zwei Einzelbette unterzubringen. Das Zimmer schaute nach hinten zur S-Bahn Haltestelle. Aufgrund der Hitze, welche im Zimmer stand konnten wir nur bei geöffnetem Fenster schlafe. Hier kam dann jedoch der Lärm der S-Bahn und das Geschrei der Gäste aus dem angrenzenden Biergarten. Alles in allem war das für mich persönlich eine sehr unangenehme Erfahrung. Ich kann das Hostel absolut niemandem empfehlen. Wir hatte für zwei Übernachtungen ohne Frühstück 125,00 € bezahlt. Mir ist bewusste, dass es nichh viel Geld ist aber trotzdem war der Aufenthalt und Service meiner Meinung nach aber nicht entsprechend.

    Die Lage der Unterkunft sowie die Verkehrsanbindung sind gut. Man ist schnell in Berlin Mitte. Ebenfalls hat man die Möglichkeit gleich um die Ecke günstig Ei zu kaufen oder schnell einen Kaffee zu trinken.

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Juli 2018

    4,2
    Kurztrip mit Freunden
    • Mit Freunden Reisende
    • Zweibettzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    1 Stunde Anstehen zum Check in , Haare in der Dusche , Gummibärchen unterm Bett , vorhandene Aussenjalousien kann man nicht runterziehen, in den 4 Tagen kein Zimmer geputzt, Treppenhaus seit Jahren nicht mehr gewischt worden, Handtücher kann man nur an der Rezeption tauschen, dort steht man aber wieder ewig an.

    Anbindung S-Bahn war super, in der Nähe Supermarkt und Bürger King

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Juli 2018

    6,3
    Großer Schlafraum
    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Dreibettzimmer mit eigenem Bad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Eine Toilette mit Dusche war separat in dem Schlafzimmer dabei, jedoch war die Toilette und der Bad in einem Raum eingeengt. Es gab kein Fenster oder Lüfter in der Toilette.

    Großer Schlafraum

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Juli 2018

    8,8
    Es war sehr sauber bis auf ein paar Ausnahmen bei der...
    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Zimmer fehlt ein kleiner Tisch und Hocker/Stühle zum sitzen oder etwas ablegen.

    Es war sehr sauber bis auf ein paar Ausnahmen bei der Dusch/Toilettenräumen aber bei der Menschenmenge ist das verständlich wenn es nicht immer super sauber ist. Das Personal war sehr freundlich und aufgeschlossen allen Gästen gegenüber .

    Übernachtet am Juli 2018

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: