Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Goldener Karpfen Diese Bewertung spiegelt wider, wie die Unterkunft im Hinblick auf die branchenüblichen Standards bezüglich des Preises, der Ausstattung und der angebotenen Services abschneidet. Die Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft. Nutzen Sie diese Bewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Löherstrasse 20, 63739 Aschaffenburg, Deutschland

Nr. 11 von 15 Hotels in Aschaffenburg

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 420 Hotelbewertungen

8,0

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,5

  • Komfort

    7,2

  • Lage

    8

  • Ausstattung

    7,4

  • Hotelpersonal

    8,7

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,1

  • Kostenfreies WLAN

    7,9

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer lag an extrem lauter Verkehrsstraße, daher musste ich die Fenster geschlossen halten. Es war auch sehr hellhörig, und im Nachbarraum lief Tag und Nacht der Fernseher.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Kein kostenloses WLAN. Zimmer zur Straße etwas verkehrslaut, bei geschlossenem Fenster aber kein Problem.

    Etwas älteres, aber gut eingerichtetes und zentral gelegenes Hotel. Frühstücksbuffet für ein Dreisterne-Haus sehr gut. Sehr freundliches und aufmerksames Personal.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Juni 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer - Frühbucher
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Fehlender Getränkeautomat auf dem Flur.

    Frühstück reichhaltig und sehr lecker. Hotel sehr zentrale Lage aber an erwas lärmiger Strasse. Ohrstöpsel liegen bereit und so schläft man ganz gut in den bequemen Betten. Super W-lan empfang.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer - Frühbucher
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich suchte im Zimmer vergeblich nach einem Papierkorb, fündig wurde ich dann im Kleiderschrank - stoppenvoll, auch mit Lebensmittelresten - eklig bei der Hitze

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Juni 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Im Zimmer war es furchtbar heiß, man sollte vielleicht über eine kleinere Klimaanlage nachdenken. Da das Hotel genau an der Strasse liegt, ist auch mit lüften nicht viel und der Lärm ist grauenvoll.

    Den Service im Restaurant kann ich nicht beurteilen, da das Restaurant geschlossen war. Das Frühstück ist super, für Jeden ist etwas dabei egal ob man ein deftiges oder süßes Frühstück mag. Das Personal ist sehr nett und zuvorkommend.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer war klein, die Einrichtung spartanisch im Stil der 70´er Jahre. Die Dusche/Toilette winzig. Tür zum Bad fiel immer wieder zu, auch wenn sie offen bleiben sollte. Sehr nah an der Straße, daher sehr laut. Wir haben den Besuch abgebrochen.

    Lage ganz ok. Personal nett.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer - Frühbucher
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer heiß und stickig, schlecht zu lüften; Fenster zur Hauptverkehrsstraße - sehr laut; Zimmer klein und verwinkelt; Abnutzungsspuren deutlich erkennbar; Parkplatz kostenpflichtig, schwierige Parksituation. Restaurant / Frühstücksraum im Haupthaus. Gardinen fleckig,

    Restaurant: freundliche Bedienung, gutes Essen, umfangreiche Weinkarte mit regionalem Anteil.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Lärm der Poser auf Motorrad und im Auto. Das kann das Hotel nicht ändern. Als Ortsunkundige war mir bei der Buchung nicht bewußt, dass diese Unterkunft so verkehrsgünstig liegt. Ich würde mir für das Hotel wünschen, dass es eine Geschwindigkeitsbegrenzung vor Ort erhalten könnte. Bbei warmen Wetter ist das Öffnen des Fensters problematisch, daher wäre ein Klimagerät hilfreich.

    Das Frühstücksbufett ist reichhaltig und schmackhaft. Das Zimmer selbst war für sich betrachtet sehr gut. Dankenswerterweise hat die Leitung Ohrenstöpsel zur Verfügung gestellt. Das Personal ist sehr nett und hilfsbereit bei allen Fragen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Lage des Hotels war gut, aber ein Zimmer zur Straße hin kann schon den Nachtschlaf rauben. Das Frühstück dagegen war super und hat mich wieder versöhnt.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer war nach hinten heraus und sehr ruhig. Für ein Einzelzimmer hatte es eine angenehme Größe und war nett möbliert. Das Frühstück war reichhaltig, gesund und lecker. Und die Lage in der Nähe des Mains und der Altstadt sehr günstig.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zu laut, zu schlicht und zu teuer

    Gemessen an der Lage des Hotels (sehr laute und stark genutzte Durchgangsstraße) und der schlichten Ausstattung des Zimmers, ist der Preis des Zimmers deutlich überhöht.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Durch die Lage direkt an der Hauptstrasse waren unsere Zimmer Richtung Straße relativ laut.

    Man ist zu Fuß schnell in der Altstadt und am Main. Rezeption, Frühstück und Wellnes-Bereich sind im deutlich schöneren (aber auch teureren) Hotel Wilder Mann direkt gegenüber.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer - Frühbucher
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    "Wellnessangebot" ist nur Saunabereich - nicht daran interessiert, daher nicht genutzt; hatte unter Wellness mehr erwartet: Pool, Whirlpool, etc - hätte wohl genauer lesen sollen beim Buchen... Lage an Durchgangsstrasse hat nicht gestört; Extrakosten fürs Parken

    Frühstück war gut - im gegenüberliegenden Hotel Wilder Mann; Lage in Fussgängerdistanz zur Innenstadt und Nähe Donau ist gut

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Kopfkissen riesig; kleines Kissen zusätzlich wäre Abhilfe. Handtücher waren aufgehängt, wurden trotzdem getauscht nach dem ersten Tag. Habe weitergegeben: Handtuch in die Dusche oder ins Waschbecken oder auf dem Boden: bitte tauschen. Handtücher aufgehängt: verwende ich wieder. Wiederverwendung ist billiger für die Unterkunft und dient dem Umweltschutz. Waren nur Vorschläge, sonst rein gar nichts zu meckern.

    Optimale Unterkunft für kurze Zeit. Sehr gute Lage, nicht zu weit vom Bahnhof, nahe dem Main! Echt tolles Frühstück! Sauna mit Außenliegen dabei; echt toll.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. April 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Einrichtung zweckmäßig, zentral gelegen, Das Frühstücksbuffet war sehr vielfältig und gut. Kurzer Weg in die Altstadt, an das Schloss und Main. Personal sehr nett und aufmerksam. Wellnessbereich für Hotelgäste kostenfrei. Komme immer wieder gern hierher. Und joo, manchmal regnet es auch mal.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer - Frühbucher
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Diese lag direkt an einer Ausfallstraße, es war unmöglich das Fenster während des Schlafens zu öffnen.

    Das Frühstück ist hervorragend und schon ab 6:30 Uhr!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr laut. Schlafen nur bei geschlossenen Schallschutzfenstern möglich. Hund im Fruhstückraum. Kein warmes Wasser an einem Morgen.

    Das Frühstück war Spitze. Alles was das Herz begehrt. Sehr freundliches Personal beim Frühstück. Nähe zur Altstadt.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Matratzen zu hart und beim Doppelbett ein Betttuch ist für einen bequemen und ruhigen Schlaf nicht so günstig. Zum Frühstück musste man sich um das Gedeck selbst kümmern. Parkgebühren zu hoch.

    Das Frühstück war äußerst umfangreich und total lecker. Fahrräder standen kostenlos zur Verfügung. Zimmer zur Rückseite des Hauses und nicht zur Hauptstraße, dadurch ruhiger gelegen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Betten bretthart; Hotel ist sehr hellhörig, es riecht leicht muffig überall und der Straßenlärm ist nur bei geschlossenen Fenstern erträglich (deshalb auch liegt bei Ankunft Gehörschutz im Zimmer :-( bereit); Duschkopf lässt nur sehr wenig Wasser durch

    Das Frühstück war super und ließ für unskeine Wünsche offen; ideale Lage um die Stadt zu erkunden; ausreichend kostenpflichtige! Parkplätze für 6 Euro! pro Nacht vorhanden. Zimmerausstattung in hellen Holztönen, Lärmschutzfenster,

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Verbesserungswürdig ist die Eingangstür im Goldenen Karpfen, die des Nachts mehrfach mit lautem Ruuummmms ins Schloss gefallen ist und durch das gesamte Haus zu hören war. Es müsste möglich sein, den Verschlussmechanismus sanfter und Schlaf-freundlicher einzustellen.

    Das Frühstück war sehr reichhaltig und lecker, die Lage zentral und ganz nah am Main. Im zweckmässig eingerichteten Zimmer war alles sehr sauber. Schön die Möglichkeit, die Sauna im "Wilden Mann" gegenüber nutzen zu können.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Da gibt es gar nichts!

    Das Hotel liegt an einer vielbefahrenen Zufahrtsstraße zum Zentrum Aschaffenburgs, im Zimmer ist es jedoch angenehm ruhig, ich habe immer gut schlafen können. Zum Check-In und zum Frühstück überquert man die Straße (Zebrastreifen), was aber wirklich kein Problem ist. Das Frühstück übertraf meine Erwartungen, es wurde einfach alles (und noch mehr) ausreichend, frisch und appetitlich angeboten, Engpässe gab es nie. Das Personal war immer ausgesprochen freundlich und hilfbereit, Das Hotel liegt am Rand der historischen Altstadt, alles ist einfach fußläufig zu erreichen, auch der Bahnhof.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer - Frühbucher
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wasserdruck in der Dusche recht wenig. Abseifen dauert ewig. Wenig Parkplätze diekt am Hotel.

    Gute Lage. Ruhig bei geschlossenem Fenster. Zentral gelegen. Tolles Frühstück im "wilden Mann" gegenüber. Nettes Personal. Sauberes Zimmer.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war sehr klein. Somit stand das Bett am Gang.Durch den Holzfussboden habe ich jeden vorbeilaufenden Gast gehört und das wackeln im Bett gespürt.

    Das Frühstück war richtig gut und das Personal sehr freundlich.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Februar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Durch Straßenlärm unruhig! Fenster dämmen den Lärm gut! Ich schlafe lieber bei offenen Fenster! Es liegen Ohrstöpsel auf dem Zimmer!

    Das Frühstück ist sehr gut, die Zimmer sind auch in Ordnung! Wlan funktioniert sehr gut! Die wichtigsten Fernsehprogramme sind vorhanden! Bis zur zur Fußgängerzone ist es nicht weit wie auch zum Schloß! Der Main fießt ganz in der Nähe vorbei!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gemütlichkeit und minibar haben gefehlt.

    Preis war okay und Lage gut, das Zimmer allerdings sehr schlicht und insgesamt alles in die Jahre gekommen, es roch nach Zigarettenrauch und war nicht gemütlich. Das Bett aber bequem und sauber. Für eine Nacht also okay.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Januar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war etwas klein , aber für eine Übernachtung okay.

    Freundliches Personal an der Rezeption, optimale Lage für unsere Bedürfnisse,leckeres Frühstück

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Dezember 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Einrichtung zweckmäßig, zentral gelegen, Das Frühstücksbuffet war vielfältig und sehr gut. Kurzer Weg in die Altstadt, an das Schloss und Main. Diesmal Besuch des Weihnachtsmarktes und der Krippenausstellung der Aschaffenburger Krippenfreunde. Personal sehr nett und aufmerksam. Wellnessbereich für Hotelgäste kostenfrei. Abends im Restaurant lecker gegessen. Für Bierfans sei hier noch der Aschaffenburger Pompejanus zu empfehlen, den man hier als Sixpack oder auch Herrenhandtasche genannt käuflich erwerben kann. Wenn ich in der Nähe von Aschaffenburg bin, buche ich immer hier, da ich mich hier sehr wohl fühle.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer - Frühbucher
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Waren nicht sehr kulant das personal zwecks storno-musste zimmer zahlen obwohl mein kollege im krankenhaus lag war besonders ärgerlich und zudem waren sie sehr unfreundlich

    Zimmer war gut-betten gemütlich

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Lage des Hotels ist optimal, man ist schnell im Zentrum; ebenso schnell wieder zurück zur Autobahn, Gaststätten sind im sehr nahen Umfeld zu Fuß zu erreichen. Man sollte darauf achten, dass das Zimmer nicht zur Straße liegt, da diese sehr befahren ist. Alles andere ist perfekt, total nettes Personal; prima Frühstück.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer - Frühbucher
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück war sehr gut! Das Zimmer war ordentlich und nett, habe mich wohlgefühlt! Wenn das Fenster geschlossen ist hört man den Straßenverkehr nicht! Habe für den nächsten Lehrgang wieder gebucht!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Kissen war recht klein, trotz Einmal-Falten konnte ich nicht richtig auf der Seite liegen. Leider lag auch kein Zweitkissen im Schrank. Ich hatte aber auch um 3 Uhr nachts nicht mehr an der Rezeption gefragt.

    Unser Zimmer war schön groß, die Matratze komfortabel, Frühstück tolle Auswahl

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bei der Anreise weiß man nicht wo man parken kann. Man fährt zunächst orientierungslos herum. Steht man dann endlich vor dem Gasthaus, ist die Türe verschlossen und man erfährt durch ein Schild, daß man sich im gegenüber liegenden Hotel melden soll. Dort wiederum erfährt man an der Rezeption, daß man gegen ein Entgelt den hoteleigenen Parkplatz benutzen kann. Dieser war dann aber leider voll. Man sollte vorab unbedingt die Info erhalten, daß ,der "Wilde Mann" und der "Goldene Karpfen" zusammen gehören und über die Parkmöglichkeiten informiert werden. Nicht sehr gelungen sind Eingangsbereich und die Flure, sehr ungemütlich, nicht ansprechend, ohne Atmosphäre. Zum Glück ist das Zimmer dann aber sehr schön.

    Die Zimmer sind sehr geschmackvoll (rustikal) und gemütlich eingerichtet. Am herausragendsten war für mich jedoch das Frühstück. Es wurde im gegenüberliegenden Hotel eingenommen. Mir wurde noch nie irgendwo ein solch reichhaltiges Frühstück geboten. Ich bin in meiner Ernäh-rungsweise/Diät sehr speziell und eingeschränkt, aber selbst für mich gab es eine gute und zufriedenstellende Auswahl. Hier findet wirklich JedeR etwas (selbst frische Kräuter) -super!!!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer - Frühbucher
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Stornobedingungen - 2 Monate vor der Übernachtung war kein kostenloses Storno möglich. Man wollte noch 40,00 € für was??

    Unterkunft war gegenüber im Hotel Wilder Mann

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer - Frühbucher
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer zur Straße, sehr laut, war in der Zimmerreservierung nicht eindeutig erkennbar, müsste besser bei Buchung zu sehen sein.

    Frühstück war sehr gut, sehr aufmerksames Personal

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Oktober 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Einrichtung zweckmäßig, zentral gelegen, Das Frühstücksbuffet war vielfältig und sehr gut. Kurzer Weg in die Altstadt, an das Schloss und Main. Personal sehr nett und aufmerksam. Wellnessbereich für Hotelgäste kostenfrei. Abends im Restaurant lecker gegessen, Ich kann hier immer nur die gleiche Bewertung abgeben, da ich, wenn ich in der Nähe von Aschaffenburg bin, hier immer die Übernachtung buche, da ich mich hier sehr wohl fühle.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr altes Mobiliar. Der Flur und das Zimmer könnte nochmal renoviert werden.

    Frühstück ist gegenüber im Wilden Mann und super abwechslungsreich und lecker

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal war super nett, kompetent und hilfsbereit. Das Essen im Hotelrestaurant war sehr gut, die Zimmer sauber und das Bett gut. Zu Fuss ist man in wenigen Minuten in der Fussgängerzone. Den morgendliche Verkehrslärm kann man mit Ohrstöpsel oder Schliessen der Fenster gut abstellen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Strassenlärm vorm Hotel, die vielbefahrene Strasse überqueren müssen, um ins Haupthaus zu gelangen

    Das leckere, vielseitige Frühstück, die beiden Saunen, die Atmosphäre des Hotels bzw. im Restaurant

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück fand im gegenüberliegenden Hotel statt, wo sich auch die Unterstellmöglichkeit der Fahrräder befand. Es galt immer eine vielbefahrene Straße zu überqueren!!!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. August 2017

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Liegt direkt an sehr befahrener Straße, viele Autos und Motorräder und am Wochenende Partygänger

    Der Garten im Goldenen Karpfen kann besucht werden und im wilden Mann gibt es oase zum Sitzen. das Frühstück bietet alles

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Mit den mitgelieferten Ohrenstöpseln kann man in völliger Ruhe schlafen! Das nur als Nachtrag zu anderen Posts! Liebe Grüße!

    Wie in Bamberg-- zentrale Lage 5 Minuten vom Schloss, alles bestens, tolles Frühstücksbüfet. Keine Autofahrt am Abend, weil direkt vor Ort. Kooperation mit wildem Mann Hotel gegenüber, Möglichkeiten der Saunabenutzung, eigenen Weinberg . Besser geht es eigentlich nicht!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Juli 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    - die stets freundlichen und gleichermaßen kompetenten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Großartig! Der Gast fühlt sich sofort wohl und herzlich willkommen. - das köstliche, abwechslungsreiche Frühstück mit biologischen Produkten - Äpfel und Mirabellen zum gesunden Snacken (im Empfangsbereich)

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer - Frühbucher
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Obwohl Zimmer zur Rückseite bestellt, wurde nur Straßenseite angeboten. Nach Zahlung eines Aufpreises wurden wir im gegenüberliegenden Haupthaus (Hotel "Wilder Mann") in einem ruhigen Zimmer untergebracht. Auf die Frage, warum kein günstiges Zimmer nach langer Vorbuchung zur Verfügung steht wurde unwirsch reagiert, es hieße bei der Reservierung -falls vorhanden-. Man fühlt sich über den Tisch gezogen mit diesem Lockangebot.

    Freundlichkeit des Personals

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel liegt zwar sehr zentral zum Radweg und auch in die Altstadt, aber das Zimmer war direkt an einer gut befahrenen Hauptstraße sodass man eigentlich nicht zur Ruhe kommt. Die Ohrenstöpsel lagen schon im Zimmer bereit.

    Das Frühstück war sehr gut mit reichhaltiger Auswahl.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer - Frühbucher
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Alles, was das Hotel zu verantworten hat, war tadellos.

    Ventilator auf dem Zimmer, ein Traum! Frühstück super, Personal sehr freundlich und bemüht, im Haupthaus gegenüber hervorragende Küche, Sauberkeit ebenfalls in Ordnung. Mein Zimmer war nach hinten raus, deshalb angenehm ruhig, trotz der Lage direkt an der Hauptstraße.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Juli 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer - Frühbucher
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Einrichtung zweckmäßig, zentral gelegen, Das Frühstücksbuffet war sehr vielfältig, nettes Personal, Nähe zur Altstadt, Main, Schloss, Hofgarten. Sauna und Wellnessbereich laden zum erholen ein. Betten waren sehr bequem. Zu diesem Zeitpunkt ging es auf den Straßen etwas lauter zu, da Volksfest und die Sperrung der Altstadt wegen Baustelle. Wird ja irgendwann wieder anders.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    - Geruch im Zimmer

    - fachkundiges, professionelles, freundliches Personal - sehr facettenreiches Frühstücksbuffet - Möglichkeit, Fahhrräder unterzustellen

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Juni 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer - Frühbucher
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    - Parkplätze kosten Aufpreis, mein Wagen war am Morgen vollgerotzt und leicht zerkratzt. Kann das Hotel nichts dafür, wird am nahen Volksfest gelegen haben, trotzdem für mich für die Zukunft ein Ausschlusskriterium. - In einer der Zimmerecken riesige Staubwippen - Zimmer zur Hauptstraße bis spät nachts sehr laut (Volksfest)

    - Bequeme Matratzen - Ventilator auf dem Zimmer, sehr angenehm! - Sehr reichhaltiges Frühstücksbüffet - Sehr freundliches und hilfsbereites Personal - Ausgezeichnete Küche im Haupthaus direkt gegenüber

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zimmer sind ziemlich einfach eingerichtet. Sehr negativ empfand ich den nächtlichen Lärm. Das Hotel liegt direkt an einer stark befahrenen Straße.

    Das Frühstück war sehr gut.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    etwas laut, da unser Zimmer direkt an der Hauptstraße lag. Ich weiß nicht, ob es auch Zimmer nach hinten gibt. Hotel macht einen schon etwas abgewohnten Eindruck, Sauberkeit ist aber in Ordnung. Für eine Übernachtung absolut in Ordnung. Für einen Aufenthalt über mehrere Tage wäre mir persönlich das Zimmer zu klein.

    Eigentlich Hotel goldener Karpfen gebucht. Bei Ankunft teilte man uns aber direkt die Umbuchung in den “Wilder Mann“ mit. Gehören beide zusammen. Lage nahe zur Innenstadt, gutes Frühstück und nettes Personal. Beim Frühstück wurde auch immer wieder nachgelegt. Zimmer recht klein aber sauber. Riesige Garage für Fahrräder.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr laut, Hotel liegt an einer Hauptverkehrsstrasse, Fenster kann man nicht öffnen, da man dann nicht schlafenn kann.

    Das Frühstück war gut, es war alles vorhanden!

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer - Frühbucher
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Nach traumhaftem Frühstück ist man in ein paar Schritten oben am Stiftsberg oder man tritt in die Pedalen. Dazu gab es interessante Angebote für das Leihen von Fahrrädern.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. April 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Einrichtung zweckmäßig, zentral gelegen, Das Frühstücksbuffet war sehr vielfältig und gut. Kurzer Weg in die Altstadt, an das Schloss und Main. Personal sehr nett und aufmerksam. Wellnessbereich für Hotelgäste kostenfrei. Ich kann hier immer nur die gleiche Bewertung abgeben, da ich, wenn ich in der Nähe von Aschaffenburg bin, hier immer die Übernachtung buche.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. April 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir waren rundum zufrieden.

    Das Zimmer war absolut ruhig. Das Frühstück ausgesprochen gut. Wir haben auch im Restaurant einmal zu Abend gegessen und waren sehr angetan, sowohl von der Küche als auch vom sehr liebenswürdigen Personal. Vom Hotel aus sind alle wichtigen Ziele leicht, meist fußläufig, zu erreichen. Wenige Meter entfernt ist eine Bushaltestelle mit mehreren Linien, z.B. nur 5 Minuten (4 Stationen) zum Bahnhof.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2017

    • Gruppe
    • Doppelzimmer - Frühbucher
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Da gibt es wirklich nichts zu meckern!

    Im "Goldenen Karpfen" kann man recht angenehm und - sofern man ein Zimmer auf der Rückseite des Hauses hat - auch ruhig übernachten. Besonders zu empfehlen sind die Räume in der dritten Etage, mit Blick auf den Badberg. Sie bieten nicht nur "outdoor"-Sitzgelegenheiten auf einer erstaunlicherweise ebenerdigen Terrasse , sondern auch freundlich-entspannte und sehr ruhige tierische Nachbarn: Nein, keine Karpfen, sondern drei Ziegen! Die Zimmerausstattung entspricht den drei Sternen. Nicht brandneu, aber sehr gepflegt. Das wahrhaft fürstliche Frühstücksbuffet ließ keine Wünsche offen und hat mindestens vier Sterne verdient, ebenso die spürbare Gasfreundlichkeit des gesamten Personals. Die Lage zu Füßen der Altstadt und nahe am Main macht den "Karpfen" zu einem idealen Standort für alle Unternehmungen in und rund um Aschaffenburg. Diesbezüglich werden im Hotel reichlich Tipps und Informationen angeboten.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Zunächst einmal war das Personal top. Total freundlich und entgegenkommend. Das Frühstück ließ keine Wünsche offen und das Lokal hat eine sehr angenehme Atmosphäre. Der Wellness- bereich ist sehr groß und abwechslungsreich. Zu Fuß ist man in 3 Minuten in der Altstadt und am Schloss. Unser Zimmer war sehr ruhig. Man hat wirklich das Gefühl, dass die Hotelmanager und das Personal schauen, dass sie ihren Gästen den Aufenthalt so angenehm wie möglich machen.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. März 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Naja man übernachtet ja nur und da ist ein durchgetretenen Teppich im Flur nur eine Begegnung und mit Kraft bekommt man auch die Zimmertür auf. Nach dem zweitem Besuch im Bad macht man dann eben einen großen Schritt über die zwei lockeren Bodenfliesen. Aber das war sicher nur in unserem Zimmer so.

    Das Personal war sehr bemüht und sehr freundlich. Warmes und leckeres Essen bis 23 Uhr versöhnt und verwöhnt jeden spät ankommenden Gast. Das Frühstück frisch , üppig und abwechslungsreich. Alles sehr sauber. Ein par Schritte vom Hotel und man taucht in den historischen Stadtkern von Aschaffenburg ein. Nicht mehr viel aber dafür um so liebevoller behütet und gepflegt.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. März 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Verrauchtes Zimmer. Wird beim Eintreten nicht bemerkt (richt frisch gereinigt). Doch Bett, Zudecke, Vorhänge verqualmt (ekelhaft). Der Vorgänger war ein rücksichtsloses Schwein.

    freundliches Personal. sehr gutes Frühstück. Preis - Leistung gut.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Bettmatratze war eher mau. Nicht durchgelegen, aber m.e. eine Kunststoffauflage ohne Federkern.

    Das Hotel liegt relativ zentral. Das inklusive Frühstück im Nachbarhotel war erstklassig, das Abendessen im Restaurant des Nachbarhotels auch. Die Hotelparkplätze sind gut (nicht eingezäunt). Und für Fahrräder gibt es eine eigene Garage, sogar mit Ladestationen, sehr lobenswert !

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Hellhörig zum Flur und zu den Nachbarzimmern.

    Ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis. Sehr nettes Personal (Empfang, Frühstück, Zimmerservice). Sehr reichhaltiges Frühstück. Kostenloses WLAN. Mußte um 5 Uhr morgens auschecken und erhielt ein opulentes Lunchpaket.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    leider sind die Matrazen sehr hart, sodass ich Rückenschmerzen am nächsten Tag hatte!

    für 1 Nacht war es ok, alles sehr sauber. das Frühstück im Wilden Mann gegenüber schmeckte sehr lecker!

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Januar 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    In den Fluren roch es nach übersprühtem Zigarettenqualm, im Goldenen Karpfen war es recht einsam, das gegenüberliegende dazugehörige Hotel wirkte wesentlich belebter.

    Das Frühstück war großartig: vielfältig, frisch, reichhaltig!

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Dezember 2016

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Lautstärke: Das Zimmer lag Richtung Straßenseite, deshalb unbedingt das Fenster nachts geschlossen halten. Für 1 Nacht akzeptabel.

    Super Frühstück und absolut freundliches Personal.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer hatte den Charme einer Abstellkammer. Die Tür war wohl schon einmal aufgebrochen worden und geflickt. So etwas weckt nicht unbedingt Vertrauen. Ein Parkplatz kostet 5 Euro pro Nacht, allerdings wegen steuerlicher Auflagen.

    Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend. Unser Zimmer im Goldenen Karpfen war pikobello sauber, der Straßenlärm problemlos erträglich. Das Frühstück war reichhaltig und lecker, beinhaltete durchweg frische Speisen und tolles Ambiente, musste allerdings im Gasthaus Wilder Mann gegenüber eingenommen werden.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer - Frühbucher
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    wenn man nicht gleich den Parkplatz findet ist man vorbei und kann nicht mehr drehen sondern muß eine Ehrenrunde durch die Altsstadt machen. Langsam fahren und nach den Parkplätzen vom Hotel Karpfen und Wilder Mann Ausschau halten.

    sehr umfangreiches und leckeres Frühstück mit hervorragenden selbst gemachten regionalen Köstlichkeiten. Das Frühstück ist schon fast allein die Reise wert. Die Schnellstraße am Haus hat nicht gestört.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 13. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück, insbesondere das am Sonntag war super und ließ keine Wünsche offen. Da man nebenan im Wilden Mann( 4 Sterne), frühstücken durfte, gab es für`s Geld ein ordentliches und reichhaltiges Frühstück. Ansonsten war das Hotel entsprechend der Sterne- Kategorie. Fenster schlossen zum Glück ordentlich, da das Hotel am einer Durchgangsstraße liegt. Am Rande der Altstadt gelegen, alles erreicht man dadurch zu Fuss.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. Dezember 2016

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Standard Hotel im Drei Sterne Bereich, jedoch ist die Lage sehr gut. Begeistert hat uns die herzliche Freundlichkeit, Zuvorkommenheit und Kompetenz des Personals, vor allem an der Rezeption und in der Bar. Vielen Dank für den tollen, zuvorkommenden Service. Man kann das Hotel nur weiterempfehlen.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. November 2016

    • Paar
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Da haben wir nicht danach gesucht...das hat Alles gepasst.

    Als sehr gut zu bezeichnen sind die zentrale Lage und das hervorragende und wirklich ansehnliche Frühstücksbuffet! Die Parkmöglichkeit war, zumindest in unserem Fall, optimal! Alles in allem ein "rundes und ausgewogenes" Aufenthaltserlebnis.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. November 2016

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel liegt an einer Hauptstraße. Die bereitliegenden Ohrenstöpsel waren gut.

    Die Lage erlaubt aber halt auch die Innenstadt schnell zu Fuß zu erreichen. Das Frühstück war super (umfangreich, abwechslungsreich, super Qualität).

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Haus ist extrem hellhörig und liegt an einer stark befahrenen Straße. Nachts das Fenster öffnen, war somit unmöglich. Wenn ein Gast die Tür oder Fenster zuschlägt, zittert das ganze Haus. Die Zimmer sind sehr einfach gehalten, auch die Badezimmer sind nicht mehr gerade neu.

    Das Frühstück (nebenan im Wilden Mann) war hervorragend, das Personal (ebenfalls Wilder Mann) war sehr freundlich. Die Zimmer sind sauber. In der Nähe der Unterkunft gibt es zahlreiche Restaurants, auch die Stadtmitte ist nicht weit entfernt. Die Zimmer sind ausreichend groß, TV und WLAN vorhanden.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Na ja, das Bett ! Matratze zu weich und der Polster zu hart!? Sonst passt alles.

    Das Frühstück, ein sensationelles Buffet! Da weiß man gar nicht, was zuerst nehmen. Sehr gut und überaus zufriedenstellend. Personal sehr zuvorkommend und freundlich. Restaurant empfehlenswert! Top Wild gegessen!

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich habe keinerlei Beanstandungen. Vielleicht könnte man zukünftig die Hotelrezeption anstatt im gegenüberliegenden Hotel "Wilder Mann" der Einfachheit halber im gebuchten Hotel einrichten. Dies ist allerdings nur eine Kleinigkeit, welche mir aufgefallen ist, die mich aufgrund der kurzen Entfernung zum offenbar zusammen gehörenden erwähnten Hotel aber auch nicht großartig gestört hat. Das Hotel "Goldener Karpfen" ist also ein reines Übernachtungsquartier ohne Rezeption und Speiseräume. Das Essen nimmt man demnach auch im Hotel "Wilder Mann" ein.

    Das Frühstück war exzellent mit einer sehr reichhaltigen Auswahl an Speisen, die keine Wünsche offen ließ. Ich habe mich im Hotel "Goldener Karpfen" sehr wohl und gut aufgehoben gefühlt. Die Unterbringung war vollkommen in Ordnung. Es hat weder an Komfort noch an Platz gefehlt.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer - Frühbucher
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Einige Dinge wurden beim Frühstück nicht wieder aufgefüllt, obwohl die Frühstückszeit noch über eine Stunde betrug.

    Freundliches Personal. Die Zimmer waren sauber und von der Größer her absolut okay. Die Matratzen waren erstaunlich fest für ein Hotel (positiv). Das Hotel liegt direkt an der Hauptstraße aber bei geschlossenem Fenster ist diese nicht wirklich zu hören. Wer im wesentlichen nur dort übernachten möchte (2-3 Nächte), macht nichts falsch.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer - Frühbucher
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mich hat die Unsauberkeit insbesondere im Bad stark beeinträchtigt in meinem Wohlbefinden. Haare auf dem klositz, am Fön, auf dem Boden, sowie an den Fliesen. Letztere waren noch bei meiner Abreise nach 3 Nächten vorhanden.Fliesen voll mit zahnpasta oder sonstigen spritzern.Haar auf dem Bett und ein Sofa im Zimmer, dass total verfleckt ist. Da hätte ich gar nichts drauf gelegt, geschweige denn mich drauf gesetzt. Die Putzfrau hat mir dann auf meine Bitte hin ein Laken drüber gelegt. Der klositz ist entweder verkalkt oder verätzt, jedenfalls gar nicht mehr feststellbar ob er sauber ist, weil er wahrscheinlich auch im Top sauberen Zustand unsauber aussieht. Insgesamt hätte das Zimmer und das Bad eine gründliche Generalreinigung nötig gehabt.Ich hab mich bemüht möglichst wenig zu berühren.

    Das Frühstück war wirklich ein reichhaltiges Buffet.Es kann der wellness Bereich des Nachbarhauses genutzt werden, ich selbst habe ihn nicht genutzt, kann dahe keine nähere Aussage hierzu machen. Die Lage ist nah zum Fluss, zur Altstadt und allen sehenswerten Plätzen, sowie zur Fußgängerzone.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir haben gegenüber des Haupthauses "der wilde Mann" gewohnt, bekamen dort den Schüssel, keine Begleitung zu den Zimmern. Diese waren sehr einfach, das Treppenhaus ungepflegt und rauchgeschwängert. Man kam sich vor, wie in einer Absteige.

    Wir hatten ein fantastisches Frühstück im Wilden Mann, was uns den Aufenthalt gerettet hat.

    Übernachtet am Oktober 2016

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: