Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Goldener Stern

Bäringerstraße 6, 38640 Goslar, Deutschland

Nr. 9 von 9 Bed & Breakfasts und Gasthäusern in Goslar

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 291 Hotelbewertungen

6,7

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    6,7

  • Komfort

    5,4

  • Lage

    8,2

  • Ausstattung

    5,4

  • Hotelpersonal

    7,9

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    6,6

  • Kostenfreies WLAN

    7,8

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Bei über 10 Zimmern soll (laut booking.com ) ein Parkplatz inbegriffen sein .Dem ist auch so aber nur 1 Parkplatz für alle vorhanden.Sehr schlecht! Die Tapeten im Zimmer (das sehr klein war )hingen von den Decken wie auch von den Wänden.Im Bad ist kein Fenster , sodaß kein Handtuch trocknet.Der Komplette Komplex müßte dringensd Renoviert werden. Kein Fön auf dem Zimmer.Kein Telefon. Als Zahnbecher wurden durchsichtige Plastikbecher hingestellt und das Zimmer wurde nicht aufgeräumt. Alles in allem.Das Preis - Leistungsverhältnis lässt sehr zu wünschen übrig. Ach ja: Beim Frühstück (war soweit OK ) konnte man nicht einmal ein Brötchen nachbekommen.

    Lage der Unterkunft gut. Das Restaurant hat sehr gutes und reichhaltiges , günstiges Essen. Die Betten sind gut.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück außer einem Glas Orangensaft ohne jegliche Vitamine (z.B. Tomate, Gurke, Apfel), Kein Jogurt usw., teilweise renovierungsbedürftiges Haus

    Gute Lage, gute Betten

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer hatte nur eine sehr dünne Tür zum gemeinsamen Flur, so dass man sehr deutlich hören konnte, wenn andere Gäste in ihre Zimmer gegangen sind.

    Das Hotel hat einen besonderen Charme, der an vergangene Zeiten erinnert. Die Zimmer sind zweckmäßig ausgestattet und das im Zimmerpreis inbegriffene Frühstück (Wurst-/Käseplatte, Brötchen, 2 Sorten Konfitüre, hart gekochtes Ei, Kaffee/Tee, Orangensaft) im Restaurant im Erdgeschoss in Ordnung.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmer und Badezimmer sehr, sehr beengt kein grosser Spiegel im Zimmer, nur ein winzig kleiner im Badezimmer schlechte Beleuchtung im Bad; und kein Fenster bzw. Lüftungssystem im Bad keinerlei Ablagemöglichkeit im Bad überall Staub steinharte Brötchen zum Frühstück

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Aufbackbrötchen!! Mit frischen Bäckerbrötchen hätten wir nichts zu bemängeln gehabt,

    Die grosse Freundlichkeit des Personals.Das Bett war sehr bequem.Das Zimmer sehr sauber.Zentrumsnahe Lage, Parkplatz in der Nähe.Ruhiges Zimmer. Das angeschlossene Lokal bietet leckere griechische Kost an.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr kleines Duschbad, kaum Ablagemöglichkeiten Abgerissene Fußleisten, herumliegende Kabel, staubig Treppenhaus alt, staubig, freiliegende Kabelage, brüchige Decken u. Wände etc.

    Lage und Frühstück

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider war das Zimmer bei Ankunft ziemlich kalt, kein Heizkörper im Bad und das Wasser brauchte ewig bis es warm wurde. Ausstattung eher altmodisch, aber sauber. Frühstück ist als minimal-basic einzustufen - hätte mir Joghurt, Müsli und Obst gewünscht. Angrenzendes Restaurant in Sachen Preis-/Leistung eher schlecht.

    Es war soweit sauber und Hunde sind willkommen. Nettes, zuvorkommendes Personal.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das TV-Gerät war mit 2 verschiedenen Fernbedienungen äußerst schwer zu bedienen. Selbst ein herbeigerufener Hotelmitarbeiter hatte Probleme damit. Waschbecken zu klein. Toilettenspülung klemmte. Zimmer recht eng, Mobiliar in die Jahre gekommen.

    Das Frühstück war gut und völlig ausreichend, frische knusprige Brötchen, ausreichend guter Kaffee. Kein Büffet, aber ausreichend und nett eingedeckt. Personal freundlich. Betten sehr bequem und groß.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Hotel ist in die Jahre gekommen und das Zimmer ist zwar sauber gewesen, aber nur mit dem Nötigsten ausgestattet.Kleiner Kleiderschrank, kein Nachttisch, viel zu kleines Zimmer. Das Wasser braucht 3-5 Minuten bis es warm wird. Das Zimmer wurde während des Aufenthaltes nicht aufgeräumt, was mich für den Preis ziemlich geärgert hat. Parkmöglichkeiten vom Hotel werden nicht angeboten, man muss sich den öffentlichen Parkplätzen bedienen, die zum Teil kostenpflichtig sind. Das Frühstück war in Ordnung (kein Büffet). Etwas Wurst und Marmelade, 2 Gläser O-Saft und Kaffee und frische Brötchen. Sicher hätte man auch Wünsche äußern können, aber uns hat das Frühstück gereicht.

    Das Personal ist nett und das Hotel ist zentral gelegen

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wie auf dem Campingplatz, alles muss selbst gemacht werden. Keine Zimmerreinigung, kein Bettenmachen, kein Badezimmer säubern, kein Handtuch-Badetuch-Tausch während des gesamten Aufenthaltes (4 Tage) Keine Heizung im Bad, viel zu kleines Waschbecken Flur und Treppenhaus alt, ungepflegt, schäbig. Leitungen liegen Im Flur frei an der Wand. Die Fotos bei Booking.com entsprechen nicht der Realität. Hausfassade Innenhof gleicht einem Abrisshaus. Lt. Text wurde das Hotel als vor kurzem renoviert und mit eleganten Zimmern angeboten. Wann soll die Renovierung gewesen sein?? Offensichtlich nicht in den letzten Jahren!! Andere Gäste haben wegen o.g. Zustände Hotel vorzeitig verlassen und wollen nicht mehr über Booking.com buchen. Wir können dieses "Hotel" nicht weiterempfehlen

    Das Bett Die Nähe zum Zentrum Nettes Personal

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Da gibt es nichts zu schreiben!

    Die zentrale Lage zur Innenstadt und trotzdem sehr ruhig. Sehr freundliches, hilfsbereites und zuvorkommendes Personal.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. März 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Personal war sehr freundlich und aufmerksam.Das Zimmer war sehr ruhig.Die Zahlungsmodalitäten waren unkompliziert. Besonders gefallen hat uns die Nähe zur historischen Altstadt gefallen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Es werden neu renovierte Zimmer im Internet angeboten, unser Zimmer war sehr klein und hatte ältere Möbel, das Bad nicht beheizt. Parken ist am Hotel nur für ein Auto möglich, der öffentliche Parkplatz muss benutzt werden was Werktags, Mo. bis Fr. von 10h bis 18h € 4,00 kostet.

    Die Familie ist sehr freundlich und zuvorkommend, das Frühstück ist gut, ausreichend. Das Zimmer war ruhig.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Super Hotel sehr freundliches Personal. Gutes ausreichendes Frühstück. Ruhige aber sehr zentrale Lage. Super Restaurant nur zu empfehlen. Raucherfreundlicher Nebenraum :) Unser Sohn hat sich wie zu Hause gefühlt. Die Gastgeber begrüßen ihn schon am ersten Abend mit Name und spielten trotz vollem Lokal mit ihm und zeigten ihm die Küche was es hinter der Bar alles gab usw... für Familien auch mit kleinen Kindern sehr zu empfehlen. Daumen hoch sowas gibt es sehr sehr selten heut zu Tage.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Beanstandungen

    Schönes historisches Fachwerkhaus, Zimmer klein und doch funktional und gemütlich.Sehr schönes Restaurant, Leckeres Frühstück und sehr nettes Personal. Für mich war das Bett in unserem Zimmer der Hammer. Ich habe noch nie in einem fremden Bett so gut geschlafen. Einfach top.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Februar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Duschwasser war anfangs zu kalt und der Durchfluss zu gering. Die ganze Nacht kam ein stechender Geruch vom Restaurant und vom Rauchen ins Zimmer.

    Frühstück war nichts besonderes, jedoch ging man auf unsere Wüsche ein.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sauberkeit, es wurde nicht gereingt. Größe des Zimmers: Als Einzelzimmer ja als Doppe4lzimmer zu klein. Bad zu klein. Warmes Wasser erst nachdem man das Wasser ewig hat laufen lassen. Parkplatz???

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Parkplatzverhältnisse sind bescheiden, das Früstück stand nicht rechtzeitig auf dem Tisch, angegeben war ab 8 Uhr, um viertel nach 8 wurde erst hin gestellt, die Brötchen kamen heiß auf den Tisch. Das Personal ganz nett. Für den Preis bekomme ich allerdings etwas besseres

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Ausstattung der Zimmer ist schon arg spartanisch und extrem einfach. Hinzu kommt, dass das Zimmer winzig klein war, man also kaum um den "Schreibtisch" (welcher keiner war) und Stuhl um das Bett herum kam. Das Badezimmer hatte keine Heizung und war somit trotz Heizung im Zimmer stets extrem kalt. Pflegeprodukte in der Beschreibung ist etwas überzogen; Haarfön kann ausgeliehen werden.

    Die zentrale Lage des Hotels in der Altstadt überzeugt. Man läuft max 5min. und ist direkt im Zentrum. Wir hatten die Möglichkeit, unser Auto im Innenhof parken zu können. Dieser ist allerdings räumlich begrenzt, so dass max. 3 Autos darauf passen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Zimmer war sehr klein. Die Ausstattung sehr spartanisch. Das Bad wäre für große und kräftige Leute zu einem Problem geworden. Keine Heizung. Im großen und ganzen wäre eine Renovierung langsam mal fällig.

    Das Bett war sehr bequem. Das Frühstück war gut und reichhaltig. Das Personal war sehr freundlich, fast schon familiär. Die Lage zum Zentrum spitzenmäßig. In 5 Min. auf dem Weihnachtsmarkt, in15 Min. am Kaiserstuhl. Besser geht´s nicht.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Dezember 2017

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Badezimmer ist ohne Heizung

    Frühstück ist gut, aber kein Buffet Das Hotel ist sehr gut in einigen Minuten zu Fuß vom Bahnhof zu erreichen, ist trotzdem ruhig gelegen und zentral

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. November 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Brötchen nicht Frisch und Wust wurde wahrscheinlich schon eine Stunde vor Frühstücks beginn auf den Tischen verteilt. Zimmereinrichtung Mittelalter, Fernsehprogramme leider nicht im vollem Umfang vorhanden, nur 4 dritte Programme sonst nichts.

    Frühstück war ausreichend, Bett war bequem. Lage zur Altstadt war Perfekt.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Ausstattung des Zimmers befriedigend. Es müsste mal wieder renoviert werden. Bad hatte leider keine Heizung. Das Frühstück wurde serviert. Allerdings sollte man mit dem Servieren besser warten, bis die Gäste am Tisch sind. Die Wartezeit nimmt man gerne in Kauf und ein Frühstücks-Ei wäre dann vielleicht auch noch warm.

    Lage zur Altstadt war okay. Diese ist bequem fußläufig zu erreichen. Das Frühstück war vom Preis-/Leistungsverhältnis völlig in Ordnung. Hervorheben muss man die Freundlichkeit der Gastgeber. Einem Hinweis auf ein nicht funktionierendes W-LAN auf dem Zimmer wurde sofort nachgegangen. Kurze Zeit später funktionierte es wieder.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Betten waren absolut bequem und mein Rücken hat jede Nacht wirklich gut darin geschlafen. Durch das sehr familiär geführte Hotel und das dazugehörige Restaurant fühlten wir uns absolut willkommen. Ein einfaches Hotel ohne Schnickschnack aber dafür mit viel Herz.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Wir sind nicht besonders anspruchsvoll, ein Zimmer mit Bett, Dusche und WC sind für uns ausreichend, auch dass das Hotel recht verwohnt aussieht kein Problem. Das gibt es selbst bei wesentlich teureren Unterkünften! Trotzdem die folgenden Anmerkungen: Das man bei dem für Goslar günstigen Übernachtungspreis nicht den Komfort oder Service eines 4 oder 5 Sterne Hotels erwarten kann ist in Ordnung. In dem Hotel scheint aber eine gewisse "geht doch" Mentalität zu herrschen. Betten wurden nicht gemacht, es musste sogar das Auffüllen des Toilettenpapiers nachgefragt werden. Selbst in günstigen Hotels scheint es nach unserer Erfahrung üblich zu sein dass zumindest die Betten aufgeschüttelt, die Papierkörbe geleert werden und die Bad- und WC-Ausstattung kontrolliert wird. Das war in dem Hotel nicht der Fall.

    Gute Lage in der Altstadt, kurzer Weg zum Bahnhof. Das im Hotel befindliche griechische Restaurant ist einen Besuch wert. Zufriedenstellendes WLan und guter TV-Empfang mit grosser Programmauswahl.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Oktober 2017

    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Betten waren schmutzig als wenn sie nicht frisch bezogen waren. Es wurde alles fotografiert. Die Toiletten wiesen sehr alten Schmutz auf. DIE Toiletten Bürste schwamm noch im Dreck der Vorgänger.

    Nicht wirklich etwas ausser die Freundlichkeit des Personals.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Zimmer war ausreichend eingerichtet. Quasi nix überflüssiges . Beim Frühstück etwas mehr Auswahl an Wurst, also am nächsten Morgen mal eine andere Sorte und statt Marmelade mal Honig, also etwas Abwechslung wäre schön gewesen. Aber ok, bei dem Zimmerpreis incl. Frühstück war es wieder ok.

    Wir wollten günstig in der Nähe des Zentrums wohnen. Für einen geringen Zimmerpreis waren es nur 5 min bis ins in die Altstadt. Der Parklatz war direkt am Hotel. Einparken sollte man allerdings können. Das Personal war super freundlich. Beim Frühstück wurden wir auch gefragt, ob wir noch mehr möchten. Für ein akzeptables Preis-Leistungsverhältnis gut gewohnt. Für drei Nächte echt ok. Es war auch erstaunlich ruhig.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der goldene Stern war ziemlich verblaßt, deshalb sind wir erst mal daran vorbeigefahren

    Frühstück individuell , kein Frühstücksbüfet. Das Restaurant sehr empfehlenswert, wir haben unseren Hochzeitstag gefeiert.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Schönes altes Fachwerkhaus. Innen etwas in die Jahre gekommen. Zimmer wurden renoviert (allerdings nicht sehr sach- und fachgerecht). Flur und Treppenhaus -na ja. Betten waren bequem. Dusche i.O. Ausstattung einfach. Frühstück gut aber einfach (kein Buffet wie angegeben sondern Platten am Tisch, aber sehr nett eingedeckt) Personal sehr freundlich. Parkplatz (nur zwei kostenfreie am Haus) ca 150m entfernt allerdings nicht kostenfrei wie angegeben sondern Mo-Sa je 4 Euro pro Tag (Parkautomat). Zu Fuß ca. 5 Minuten zum Altstadtmarkt.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer sind etwas älter und renovierungsbedürftig.(Löcher in der Wand von alten Schrauben) Nachtschränke sind abgestossen.

    Sauber und nicht zu weit von der Stadtmitte entfernt.Frühstück ist aussreichend und von allem wss. Man kann auch noch nachbestellen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Frühstückseier waren kalt. Das Zimmer war sehr klein, besonders das Waschbecken. Die Zugänge, sowie die Zimmer selbst sind sehr renovierungsbedürftig. Tapeten lösen sich zum Teil von der Decke.

    Bett und Frühstück waren okay.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Haus und Zimmer sehr alt und abgewohnt, Dübel in der Wand, keine Deko im Zimmer, sehr klein, einfaches Frühstück, Kaffee lauwarm, Wunsch nach zusätzlichem Pfefferminztee mit ernstem Blick erfüllt,

    Gute Lage in der Altstadt von Goslar, Bett groß und sehr bequem Essen im dazu gehörigem griechischen Lokal recht gut, Service im Lokal freundlich

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer recht eng und in die Jahre gekommen. Tv ging nicht.

    Sind freundlich empfangen worden. Konnten früher einchecken und später ausschecken. Frühstück war einfach, aber genug Auswahl und echt lecker ! Bett und Sauberkeit waren in Ordnung.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war nicht abwechslungsreich!

    Sehr zentrale Lage! Das Personal war super freundlich & hilfsbereit. Wir haben uns gut aufgehoben gefühlt.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Zimmer sind sehr klein. Betten wurden in 4 Tagen nur einmal gemacht. Weil das Zimmer unserer Freunde in einem schlechten Zustand war, haben wir nicht den vollen Preis gezahlt. Die Brötchen waren aufgebacken, die Eier kalt,

    gar nichts

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Service.Unfreundlicher Empfang, weil wir erst um viertel vor 10.00 zum Frühstück kamen.Wurden sofort darauf hingewiesen, dass es nur Frühstück bis 10.00 Uhr gibt.

    Das Bett war bequem und das Zimmer sehr sauber.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel koennte mal renoviert werden, alles ist in den70 Jahre stehen geblieben. Und ein Biergarten sieht anders aus. Nicht ie ein Parkplatz und Abstellplatz ( Muelltonnen ect. )

    Fruehstueck mit aufbackbroetchen, verschiedene Wurstsorten, Marmelade lauwarme Eier . Die Stadt war gleich um die Ecke, Ausflugsziele auch nahe dabei, man konnte das Auto stehen lassen und zufuss die Umgebung erkunden.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Das Frühstück war kalt, es wurde am Vorabend hergerichtet, und es wurde im kleinen nicht sauberen Raucherraum aufgedeckt. Die Räume waren alle drei nicht sauber die Kabel hingen offen herum. Wir hatte nur nicht Chance zu wechseln; Wegen der Hannover Messe. Das war das schlimmste Zimmer, seit Jahren. Die Gänge sind wirklich vedreckt. Es ist für mich nicht erklärbar, warum Booking.com sowas anbietet.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel sollte man nicht buchen. Löcher in der Tapete und in den Bettdecken, furchtbarer Gestank im ganzen Haus, alt und dreckig! Die Haare im Bad waren noch das Harmloseste! Schmuddelig und furchtbar! Zentimeterweise Staub im Heizkörper, man hatte den Eindruck, dieser war über 10 Jahren gesammelt.

    Die Chefin war sehr bemüht.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war nicht ausgewogen. 3 Scheiben Wurst, 2 Scheiben Käse, Buttter, ein wenig Marmelade, 1 Ei, Saft und Kaffee und zwei Brötchen. Alles am Tisch und jeden Tag gleich. Das Zimmer war nicht berauschend.

    Das Zimmer war sauber.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unser Zimmer war bei der Anreise sehr sauber. Allerdings wurde es während unseres Aufenthaltes über 5 Tagen kein einziges Mal sauber gemacht oder Müll geleert...

    Das freundliche Personal und dass das Bett sehr bequem war. Die Dusche war total kalkfrei und von der Duschkabine her groß. Im Lokal kann man abends sehr lecker essen und es ist immer gut besucht.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war sehr lieblos eingerichtet , Tapeten drohten abzufallen . Das Zimmer war bei Anreise dermaßen ausgekühlt und es erwärmte sich mäßig . Das Bad hatte erst gar keine Heizung . Obwohl wir im April dort waren , war das duschen eine Qual in diesem kalten Bad .Wir können uns nur den schlechten Bewertungen anschließen . Zudem kam am letzten Tag noch hinzu , dass es um 8:30 Uhr kein Frühstück gab und das Restaurant dunkel . Eigentlich sollte es ab 8 Uhr Frühstück geben . Die Besitzerin hatte verschlafen 😳 Wir wollten dann nicht noch eine halbe Stunde warten bis Kaffee und Brötchen fertig sind und haben außerhalb gefrühstückt . Es ist kein Hotel , sondern für mich eine Pension , welche ich nicht weiter empfehle .

    Uns hat das Parken auf dem dem Hof gefallen. Das griechische Restaurant im Haus ist sehr gut und lecker . Das Einchecken klappte Problemlos .

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war sehr abgewohnt, die Tapete hing fast von den Wänden, es lagen Kabel herum.

    Das griechische Restaurant im Haus war preiswert und sehr lecker! Braucht man nach Ouzo und Wein nur noch ins Zimmer. Man muss sich darüber klar sein, dass es sich um äußerst preiswerte Zimmer handelt, daher ist es für eine Nacht absolut ok.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Für das günstige Zimmer mit Frühstück war das zentrale kleine Hotel in Ordnung. Alles sehr einfach, aber relativ sauber, müsste natürlich alles dringend renoviert werden. Das Essen im Hotel / Griechisch war auch ganz in Ordnung. Ein öffentlicher Parkplatz war ganz in der Nähe der Unterkunft.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Badezimmer hatte keine Heizung, es war sehr kalt.

    wir waren mit einem Schäferhund da,es gab überhaupt keine Probleme, sehr freundlich, keine Zusatzkosten. Sehr schön gedeckter Frühstückstisch. Für ein Wochenende super

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Februar 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Teilweise kalt im Zimmer (draußen -7)

    Sehr gute Lage, Personal Top, im Winter bei -Graden schon etwas kalt besonders das Bad, Zimmer 11 in gutem Zustand. Essen im Restaurant zu empfehlen! Restaurant mit abgetrennten Raucherbereich.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sehr einfach und renovierungsbedürftig. Zimmer klein, Bad nur für schlanke Personen geeignet.

    Hotellage ist zentral, man ist in wenigen Minuten in die Innenstadt gelaufen. Personal ist freundlich. Preis/Leistung ok.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wenig Platz, wenig Abstell-/Unterbringungsmöglichkeiten. Sehr kleines Bad. Eingangsbereich, Treppenhaus und Flur sind renovierungsbedürftig.

    Gute Lage, preisgünstig. Frühstück in Ordnung.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer war sehr sparsam eingerichtet und im Badezimmer keine Heizung. War schon sehr frisch im Januar. Um ein bisschen Wärme hinein zubekommen, ließen wir die Tür auf. Man könnte das Zimmer mit mehr Deko sicherlich schöner gestalten. Es gab keine Auswahl beim Frühstück, aber uns reichte es aus, außer: wirkt lieblos, da keine Deko als Beilage. Dies gilt auch, wenn man dort zu Abend ist. Manko: wenn man nicht früh zum Frühstück kommt, sind die Eier kalt, denn alle Tische werden um acht Uhr voll eingedeckt. Das heißt: Eier, Brötchen und Aufschnitt stehen bei späterem Erscheinen dann schon länger bereit. Schade eigentlich

    Die Lage des Hotels ist super. Das Personal zuvorkommend und nett. Der Preis mit 118,-€ zwei Übernachtungen mit Frühstück ( zwei Personen ) war in Ordnung. Goslar ist eine wunderschöne Stadt und auf jedenfall eine oder auch mehrere Reisen wert.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das einzige, was ich etwas schade fand, war die Parkmöglichkeit. Und dass keine Heizung im Bad war.

    Super Lage( 5 Minuten zur Stadt), sehr gutes Essen, super Personal, alles sauber , super bequemes Bett, gutes WLAN.👍🏻

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Als wir ankamen war geschlossen. Ich hätte nach den Öffnungszeiten fragen sollen.

    Sehr zentrale Lage in der Altstadt. Marktplatz etc. füssläufig gut zu erreichen. Mitarbeiter hat uns aufs Zimmer begleitet und TV erklärt und eingestellt. Fanden wir sehr nett. Frühstück wurde serviert, war reichhaltig!

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ein Stück einer Tapete hing im Zimmer herunter. Der Fernseher lief über Satellit und hat bisweilen die Verbindung verloren.

    Die Unterkunft ist in einem altstädtischen Gebäude untergebracht. Das Personal war freundlich und es gibt ein griechisches Restaurant, das den Hotelbetreibern gehört und sich im Erdgeschoss befindet.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr kleine Zimmer, die Matratzen waren durchgelegen, was Rückenschmerzen zur Folge hatte. Das Personal im Restaurant (Hotel + Restaurant gehören zusammen) war mäßig aufmerksam, auf Anfrage nach der Frühstückszeit wurde 08:00-10:00 Uhr angegeben. Ging aber erst ab 08:30 los (dumm für Frühaufsteher mit Zeitplan). Schlechte Parkmöglichkeiten, da ziemlich enger Hinterhofbereich. Für Personen, die den Anspruch "Hotel" haben, ist diese Unterkunft nicht das Richtige, es ist ziemlich unordentlich im Hotelbereich. Eine Übernachtung ist okay, mehr aber definitiv nicht.

    Gute Altstadtlage, gutes Essen im Restaurant.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    WLAN nicht getestet, wurde uns aber angeboten, daher entfällt die Bewertung. Die Kabelleiste vom Fernseher war abgefallen, ist aber nicht schlimm.

    Super Lage direkt in der Altstadt über einem griechischen Restaurant, 5 Minuten zu Fuß bis zum Weihnachtsmarkt und 15 Minuten bis zur Kaiserpfalz, große Hunde (in dem Fall ein Dobermann) sind kein Problem ! Frühstück wurde uns an den Tisch gebracht, wir brauchten noch nicht einmal aufstehen, es war alles an Aufschnitt dabei + Cafe und Saft für schlappe 5 € ! Ansonsten bekommt man für das Geld genau das was man erwartet, ein sauberes kleines Zimmer mit angenehmen Bett, Fernseher, gutem neuen Bad mit flauschigen Handtüchern. Also für 1 Übernachtung optimal und kann es nur empfehlen!

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 31. Dezember 2016

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Keine Heizung im Bad, extrem lauter Lüfter im Bad. Die Heizung schaffte es nicht den Schlafraum und das Bad auf eine einigermassen akzeptable Temperatur zu heizen. Also Badtür zu, und zumindest ein Raum erträglich warm. Eigentlich ist das Zimmer im Winter nur an hartgesottene Campingurlauber zu vermieten. Das ganze Haus riecht nach der Restaurantküche. Matratzen alt und durchgelegen. Frühstück, schlechter geht es kaum. Kalte Eier, kalte aufgebackene billige Brötchen, Aufschnitt, Käse lieblos auf einem Teller drapiert. Jenes was in anderen Hotels Marmelade ist, waren hier 2 Schälchen in einem waren es vermutlich Preiselbeeren im anderen eine orangene Masse die weder ich noch meine Frau eine Frucht zuordnen konnten.

    Sehr freundlicher Empfang, und freundliche Bedienung beim Früstück. Kostenloser Parkplatz auf dem Hof.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 22. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war mehr als einfach. Das Zimmer war ziemlich runtergekommen und hatte nichts mit den Fotos im Internet zu tun.

    Die Lage war sehr gut, nah an der Innenstadt und dem Weihnachtsmarkt.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. Dezember 2016

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schon der Treppenaufgang, sowie der Flur, war ranzig, muffig und stark abgewohnt. Das Zimmer sehr klein, Möbilierung sehr sehr einfach, und schrecklich abgegammelt, teils beschädigt. TV, SAT-Reciever und entsprechende Verkabelung liegt offen, nebst Netzteil. Das Bad... auch bestenfalls Hostel-Niveau. Das Waschbecken, kleiner geht nicht, passen kaum zwei Hände, zwecks waschen rein.

    Das Frühstück haben wir verschlafen. Das Doppelbett war in Ordnung, auch Bettwäsche war frisch und sauber.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. Dezember 2016

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Geruchsbelästigung im Zimmer durch den Restaurantbetrieb.

    Frühstück war sehr ordentlich, alles vorhanden. Sehr ruhiges Hotel und aufmerksame Bedienung.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. Dezember 2016

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Minibad, Service - keiner, z.B. Betten wurden nicht gemacht, Papierkörbe nicht geleert, Lampen ziemlich ungeputzt, herumhängende Kabel, viel zu eng, Ambiente sehr gewöhnungsbedürftig, nicht gerade gepfegt.

    Eigentlich nichts, war aber recht zentral

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück, schlechter geht es kaum. Kälte Eier, kalte aufgebackene billige Brötchen, Aufschnitt, Käse lieblos auf einem Teller drapiert. Matratzen durchgelegen, Bettwäsche löchrig. Hotel in die Jahre gekommen, Renovierung dringend notwendig

    Freundliches Personal

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 11. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer sah abgewohnt aus, als Zahnputzbecher gab es Einwegplastikbecher. Das Bad war sehr klein, ohne Ablagen. Die Ausstattung des Hotels hat schon bessere Jahre gesehen, für eine Übernachtung war es akzeptabel.

    Das Personal war sehr freundlich, das Zimmer ruhig. Die Lage war super, man war schnell in der Altstadt.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Heizung im Bad. Alles etwas renovierungsbedürftig. Die Tapeten lösen sich ab.

    Das Frühstück war gut. Die Größe des Zimmers für einen Kurzurlaub o.k. Das Personal freundlich. Leider hatte das Restaurant Ruhetag.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Im Erdgeschoss wird geraucht und der Raucn steigt durchs Treppenhaus ins Zimmer ... gerade der Schlaf war als Nichtraucher dadurch eingeschränkt

    das frühstück war gut

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 25. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der gesamte Flurbereich ist renovierungsbedürftig.

    Es war für eine Übernachtung alles ausreichend und zweckmäßig. Praktisch ist das griechische Restaurant im Haus.Da kann man den Abend gut ausklingen lassen . Das Personal war sehr freundlich

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Dem Hotel im ganzen fehlt ein bischen mehr Herz, es wirkt alles sehr alt und ungepflegt, so lieblos und ungemütlich. Beim schrank im Zimmer war eine Tür komplett weg also einfach abmontiert und fertig. Ein Verlängerungskabel lag auf dem Boden, damit war dasTV und Resiver angeschlossen und vom Bett brauchen wir nicht zu sprechen: mit Steinen abgestützt und die Lattenrosten verkehrt herum und teilweise angebrochen bis durchgebrochen. Also alles in allem eine Katastrophe. Wirklich sehr Schade eigentlich ein nettes Haus super zentral gelegen.

    Das Frühstück war Ok also ausreichend

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. November 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    - sehr "schlichte" Zimmer - keine frischen Brötchen - Blutfleck in der Bettwäsche - Zimmer putzen nur, wenn man einen Zettel vor die Tür hängt

    Ausgesprochen freundliches und hilfsbereites Personal

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. November 2016

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Aus der Raucherabteilung qualmt es heftig.. und drei Karten wurden nicht akzeptiert, ( die weltweit ohne Probleme funktionieren)

    Der Hauswein ist Spitze. Fruehstueck mit netter Aussicht.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer sehr beengt. Insgesamt Wäre kleinere Schönheitsvergesserungen angebracht.

    Das Frühstück war lecker und ausreichend. Es hat an nix gefehlt. Kaffee, Eier, Wurst, Käse und Marmelade.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer deutlich kleiner als gebucht

    Vermieter ist auf Preisreduktion eingegangen sehr zu empfehlen die kleine weinbar direkt gegenüber-nette bewirtung, super Essen, angenehmes Ambiente

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmer / Flur sind renovierungsbedürftig! Essen- bzw. Rauchgerüche zogen vom Restaurant in die Zimmer!

    Frühstück war ausreichend! Lager sehr zentral! Preis / Leistung stimmt! Restaurant unten drunter sehr bequem!

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 20. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Begrüßung war sehr herzlich. Nach unserer späten Ankunft konnten wir noch aus der griechischen Karte unser Abendbrot wählen,was zum dahin schmelzen war. Selten hat man so gut griechisch gegessen. Die sauberen Zimmer waren einfach gehalten aber zum schlafen war es ausreichend. Das Frühstück war ebenfalls ausreichend gedeckt, so dass man wunderbar in den Tag starten konnte. Alles im allen ein gelungener Kurztrip.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Räumlichkeiten waren zu eng. Statt Doppelbett (was gut war) zwei Einzelbetten stellen, um mehr Raum zu schaffen. Junge Menschen haben sicherlich kein Problem. Das Frühstück war von der Menge her gut, nur wenig angerichtet, z.B. keine Gurke/Paprika. Käse und Wurst aus der Packung direkt auf den gemeinsamen Tisch-Teller. Es gab nur ein Kochei. (Rührei?) Insgesamt höchstens ausreichend.

    Freundlicher(s) Besitzer / Personal. Doppelbett (Matraze) war gut. (aber)

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Es wurde ein Parkplatz angeboten, für uns war kein Platz. es gab wohl mal mehr Parkraum dieser musste wohl der außen Terrasse weichen.Wir konnten auf einem kostenpflichtigen Parkplatz ausweichen 4:00 Euro pro Tag. auf Einwände es wäre mit Parkplatz gebucht hat Frau nicht reagiert .Schade der Gast ist nur da um sein Geld zu nehmen. Das das Haus alt ist fanden wir nicht schlimm, aber man muss es nicht verkommen lassen. Das Restaurant haben wir nicht getestet, uns reichten zum Frühstück die schnuddeligen Tischdecken.

    sehr lieblos zubereitet, keine Abwechslung bei Aufschnitt u Käse. Matratzen durchgelegen. Keine Halterung für den Duschkopf.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2016

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    - unfreundliches Personal - liebloses, vertrocknetes Frühstück vom Vortag - renovierungsbedürftige Zimmer - Angestellte rauchen ein Zimmer neben dem Essraum und alles riecht so

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 11. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer war in Ordnung. Das Bad war sauber, aber der Rest muß auch Staubgewischt werden!

    Das Fühstück ist gut und dem Preis angemessen! Man muß unbedingt Abends im Hotel essen, das ist ne Wucht, wie auch die Hotel Familie sehr nett und aufmerksam seinen Gästen ist

    Übernachtet am Juli 2016

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: