Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Goldgrund Meissen Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von einer unabhängigen Institution, der Hotelstars Union, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet. Nutzen Sie diese Sternebewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Goldgrund 14, 01662 Meißen, Deutschland

Nr. 12 von 15 Hotels in Meißen

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 315 Hotelbewertungen

7,3

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,9

  • Komfort

    6,7

  • Lage

    7

  • Ausstattung

    6,7

  • Hotelpersonal

    8

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,4

  • Kostenfreies WLAN

    5,9

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 26. Mai 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir hätten uns gefreut, wenn man auch auf der schönen Terrasse hätte frühstücken können. Aus Kapazitätsgründen des Personals aber wahrscheinlich nicht möglich. Stufen zum Hotel müssten bearbeitet werden - Unfallgefahr. Sie waren teilweise locker

    Das Hotel entsprach unseren Vorstellungen. Sehr schön mitten im Wald gelegen. Frühstück sehr gut, Personal immer sehr freundlich und aufmerksam. Nur ein paar Minuten zu Fuß in die schöne Altstadt.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Parkplatzsituaton, Außenanlagen teilweise defekt und ungepflegt.Fernseher auf dem Zimmer sehr alt und defekt

    Personal war immer freundlich.Zimmer waren sauber.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Empfang hätte freundlicher ausfallen können.

    Frühstück war gut, wurde auch immer nachgelegt. Perfekt wäre frisches Obst und etwas mehr Wurstauswahl.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    • Paar
    • Basic Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Radio ließ sich nicht anstellen. Der Weg zum Hotel war sehr schmal. Leider waren viele Treppen bis zum Hotel zu bewältigen. Das war eine negative Überraschung . der Preis vor Ort war viel günstiger als über Booking. Eigentlich wirbt Booking mit günstigen Preisen. Das hat uns doch stutzig gemacht.

    Das Frühstück war reichhaltig. Das Personal freundlich und sehr bemüht. Die Betten und das Bad waren super.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Man soll sich von der Anfahrt nicht täuschen lassen, ja das Hotel liegt sehr Zentral. Zu Fuß sind alle Sehenswürdigkeiten leicht zu erreichen. Zum Tagesabschluß ein letztes Bierchen auf der eigenen Terasse, daß von nettem Personal gebracht wird. Was will man mehr.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel nannte sich Komfort Hotel, da ist man hier sehr weit entfernt. Dieses Haus hat die Bezeichnung Hotel nicht verdient. Pension wäre ausreichend. Zur Spitze der Titel hat dieses Haus auch noch 3 Sterne. ??? Ich weiß nicht , wo die diese Sterne gefunden haben. Parkplatzzufahrt Katastrophe, die Größe des Parkplatzes völlig unzureichend, aber Ausweichplätze in der Umgebung gibt es nicht. Das Haus ist nur durch eine schlecht begehbare lange Treppe zu erreichen. Unzumutbar. Der Service ist grottenschlecht, Frühstück eine Katastrophe, und am Abend keine Gastronomie. Die Besitzerin des Hauses meinte " Das lohnt sich nicht, sie haben ja eine Minibar" Diese ist aber wie überall total überteuert. Noch ein kleiner Spaß am Ende, die Bäder sind so " groß " , da hat man in der Dusche mehr Platz. Ausstattung sehr sehr alt, Fernseher uralte Röhre, klein und vom Bett aus nicht zu erkennen. Und so zieht sich das Elend durch alle Bereiche des "Hotels". Kein Aushängeschild für die schöne Stadt Meißen, schade.

    Nichts

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Mai 2018

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Für Gehbehinderte nicht geeignet das sollte in der Beschreibung erwähnt werden Parkplätze sind zu wenig vorhanden Aussengelände etwas ungepflegt

    Personal war freundlich

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es wird sich um den Gast sehr nett gekümmert. Das freundlichst Personal, das wir je erlebt haben. Leider konnten wir nicht länger bleiben. Tolle Terasse mit Biergarten gehört zum Hotel. Sehr schöne Lage am Waldrand.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Parkplätze unzureichend,in der Beschreibung sollte stehen das der Zugang zum Hotel nur für gesunde Leute ist gehbehinderte werden Probleme bekommen .

    Freundliches Personal

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr freundliches Personal, ein sehr üppiges Frühstücksbüffet mit frischem Obstsalat, leckerem Rührei, eine sehr schöne Terrasse und ruhige Lage. Zimmer sind geräumig und sauber. Insgesamt sehr zu empfehlen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider musste in meinem Zimmer etwas in der Luft gewesen sein wodurch meine Lunge und Atmung nicht sonderlich gut funktionierte und ich die Nacht im Auto verbrachte

    Die Nähe zum Zentrum

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die üblichen Kleinigkeiten (Türgriffe etc.) könnten ein wenig mehr Aufmerksamkeit gebrauchen. Die Fahrradgarage ist nur über einen sehr steilen und holprigen Anstieg zu erreichen.

    Bei meinem Eintreffen (mit dem Fahrrad und nach 90 km völlig abgekämpft) wurde mir erst mal ein großes Glas Sprudelwasser gereicht, ohne daß ich danach verlangt habe ... Sehr aufmerksam ...

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nun ja Bilder werden ja sicherlich gelöscht aber werde sie auf meinem Profil öffentlichen hochladen . Im der Minnibar im Zimmer war alles abgelaufen teilweise 2016!!!! Wir haben 2018 zum Orangensaft . Desweiteren werden einem Sachen unterstellt ! Hatte ein Einzelzimmer mit Doppelbett und weil die andere Decke auch benutz war hieß es ,es hätte jemand mit dort geschlafen ... leider wurde die Empfangsdame immer unfreundlicher das Bad hat KEINE Heizung ich musste bei 16,5 C !!! Duschen vom schwarzschimmel an den Decken im Bad mal ganz abgesehen war unter dem Bett schon mehr als nur ein Spinnennetz und der Staub ... für Allergiker absolute Qual !! Die Lage war das einzigst positive was ich leider von der Reise berichten kann achja der Vorhang war auch nicht mehr ganz in seine Schiene.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Basic Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer war oberflächlich sauber. Im Bad gibt es kaum Möglichkeiten Handtücher aufzuhängen; Abstellfläche für Kulturbeutel fehlt ebenfalls. Das Hotel ist nur über viele Treppen oder einen relativ steilen (nicht mit PKW befahrbaren Waldweg) zu erreichen, das sollte in der Hotel-Beschreibung aufgenommen werden.

    sehr freundlicher Service; ruhige Lage; gutes Frühstücksbuffet

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Dezember 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ausstattung und Zustand des Zimmers und vor allem des Bades. Räume sind sehr hellhörig - stört Nachtruhe

    Lage ist super. Zentrumsnah. Frühstück war sehr reichlich und vielfältig.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Dezember 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad könnte mal eine Modernisierung ( Schimmel in den Fugen der Dusche) gebrauchen .Die zweckmäßig eingerichteten Zimmer wären noch etwas gemütlicher, wenn ein textiler Fußbodenbelag statt des Linoleums verlegt würde. Eine zweite Sitzgelegenheit im Zimmer wäre schön. Es gibt nur einen Stuhl am Schreibtisch.

    Sehr freundliches Personal, gutes Frühstück, viel Auswahl, sauberes Zimmer, ruhig, vorhandene Minibar. Zum Advent alles hübsch geschmückt. Das Hotel liegt gar nicht so abseits, wie von anderen Gästen geschildert. Als Grossstädter, wenn man weitere Gehstrecken gewöhnt ist, ist es gar nicht weit, 10 Minuten bis zur Innenstadt zu Fuß.In der schönen Jahreszeit ist die Lage im Grünen sicherlich sehr reizvoll, im Winter kann die Anfahrt zum Hotel dagegen sehr steil und glatt werden, nur mit Allradfahrzeugen zu empfehlen. Es gibt sehr viele Stufen vom Parkplatz hinauf zum Hotel zu überwinden, für gehbehinderte und Leute mit etwas mehr Gepäck sicherlich keine so gute Wahl.Dafür hatten wir einen tollen Ausblick von unserem Fenster auf die Albrechtsburg

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2017

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Parkmöglichkeiten auf dem hauseigenen Parkplatz waren zu wenig.

    Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Das Zimmer war sehr schön geräumig und die kleine Sitzecke ermöglichte uns einen gemütlichen Abend mit unseren Freunden.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wegen der Hanglage ist das Haus nur über eine lange, steile Außentreppe zu erreichen. Allerdings hilft das Personal beim Gepäck. Das Bad war sehr eng

    Lage in Nähe zur Porzellanmanufaktur, im Sommer sicher sehr schön, da am Hang im Wald gelegen. 15-20 min Fußweg zur Innenstadt. Gutes Frühstücksbuffet. Hilfsbereites Personal. Geräumiges Zimmer.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    alles bestens, Feiertags Kaffee und Frühstück allerdings erst ab 8:00, Treppen zum Hotel auch nicht höher als zum 4.Stock und ausreichend beleuchtet.

    idyllische Lage im Grünen am Berghang, Zimmeraussicht zum Dom (Ende Oktober-kaum Laub), sehr gute Matratze und angenehme Bettwäsche(Haut),fußläufig Altstadt, reichhaltiges Frühstück mit u.a. Rührei mit einer ganzen Kanne Kaffee für nur2Pers., freundliches Personal und nicht so steril oder künstlich wie manch anderes Hotel,angenehm normal zum Wohlfühlen und Ruhe zum Auftanken, wahrscheinlich auch schöne Wanderungen direkt ab Haus(keine Zeit zum Testen)

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    In wenigen Gehminuten mitten in der Altstadt. Natur und Ruhe pur. Angenehme Atmosphäre. .....die oft beschriebenen“vielen“Stufen sind auch mit Gepäck zu schaffen.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Man muss viele Stufen steigen um vom Parkplatz zur Anmeldung zu gelangen. Für ältere Leute bzw. Schwerbehinderte ist das nicht zumutbar . In der Hotelbeschreibung ist davon nichts erwähnt.

    Sehr ruhig

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Von Parkplatz zum Hotel führen ca. 3 Stufensätzen mit mehreren Stufen was erschwert Koffer hoch zu transportieren. Es ist bestimmt möglich einen Schotterweg (Anlieger frei) hoch zu fahren um Koffer abzuladen. Weiß man aber nicht im Voraus.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ungepflegtes Hotel, von innen und aussen.Sehr alter Standard. Schlechte Kopfkissen. Zu kleines Bad und schmutzig.Wir haben uns sehr unwohl gefühlt.

    Nichts hat uns gefallen.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Für den Preis Komfort des Zimmers zu gering, sowie das Frühstück zwar lecker aber wenig Auswahl.

    Die Lage ist gut, nicht weit von der Stadt und den Arkaden entfernt. Das Bett und die Sauberkeit war top! Eingangstür war mit Pin versehen, fand ich ebenfalls sehr gut !

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Aufgang zum Hotel eine Zumutung, wer schlecht zu Fuß ist hat mit den 80 Treppen seine Schwierigkeit. Lärmpegel Nachts durch Gäste sehr unangenehm. Hotel war trotz Navi schlecht zu finden.

    Frühstück sehr einfach. Betten etwas schmal. Preisleistungsverhältnis gut.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Bad war leider nicht so einladend. In der Dusche hat schon geschimmelt. Als wir die Reinigungskraft darauf hingewiesen haben, hat sie versucht es zu beseitigen, aber da keine richtige Lüftung vorhanden ist, war dies nicht wirklich möglich. Die vielen Treppen waren mit viel Gepäck eine Herausvorderung.

    Das Personal war sehr freundlich, das Frühstück sehr gut. Ach die Lage ist optimal für Urlauber.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Ausstattung unseres Zimmers im Dachgeschoss entsprach leider nicht im Ansatz den Bildern dieser Internetseite. Freundliche Vorhänge waren Fehlanzeige, drei kleine Fenster, eines davon aufgrund der Gardinenleiste nur teilweise zu öffnen. Die Zimmerbeleuchtung war spärlich - wenn schon kaum Tageslicht eindringt, sollte man zumindest vernünftiges Licht anschalten können. Im Hotel ist scheinbar überall PVC-Boden verlegt, lässt das Zimmer eher ungemütlich wirken und erinnert eher an Jugendherbergen oder Seniorenheime (Entschuldigung, aber das war unser Eindruck). Das Bad war klein und dunkel, die Silikonversiegelungen um die Dusche gerissen und teilweise schwarz - nicht wirklich einladend. Die Dusche haben wir auf die nächste Unterkunft verschoben. Überhaupt wäre eine Grundrenovierung - zumindest in unserem Zimmer - zwingend erforderlich! WLAN sollte mittlerweile zum Standard gehören! Auch wenn nur kurz genutzt, der Fernseher wäre etwas für das deutsche Museum, die Anzahl der Programme überschaubar, das Bild partiell grün. Unter dem Strich leider nichtd er Aufenthalt, den wir uns versprochen haben!

    Das Frühstück war überschaubar, sicherlich gibt es 3 Sterne Hotels mit mehr Vielfalt etc. Es war für uns ausreichend - nicht mehr und nicht weniger. Die Lage ist natürlich ruhig, aber es sind auch einige Stufen mit Gepäck zu bewältigen. In die Stadt sind es ca. 10 Minuten zu Fuß, ebenso zur Porzellanmanufaktur. Das Personal war freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Als ausgeschriebene Fahrradherberge nicht geeignet...trotz Fahrradschuppen...das Hotel befindet sich auf dem Berg- für ältere Menschen garnicht empfehlenswert! Das Hotel hat einen Jugendherbergscharakter....hier stimmt leider Preis-Leistung garnicht. Die Zimmer haben auch schon Ihre besten Jahre gesehen...schade... ...würden es leider nicht mehr buchen...

    Nettes Personal und netter Empfang

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schimmel imTreppenhaus(unter Dachfenstern)und im Bad in den Fliesenfugen. Außerdem beschwerlicher Treppenweg zum Haus-ohne Vorwarnung.Zufahrt abenteuerlich.

    Das Frühstück wAr in Prdnung. Die Schlafgelegenheit war gut beaschaffen.Viel Ruhe-kein Straßengeräusch-nur Käuzchenrufe.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Man konnte bei der Buchung nicht erkennen, dass man sein Gepäck ca. 74 Stufen selber hochtragen musste. Für Leute von ca 70 Jahren, wie wir es sind , ziemlich beschwerlich. Ferner waren die Zimmer recht feucht, selbst die Wäsche im Koffer wurde leicht klamm.

    Frühstück ( z. B. Rührei wurde ständig frisch nachgelegt, ebenso Wurst, Käse usw.)

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unser Zimmer( Nr. 40) war sehr dunkel. Spinnweben hingen von der Decke und in den Nachtlampen am Bett. In der Dusche lange schwarze Haare. Das geht garnicht!😬

    Frühstücksbüffet sehr klein gehalten ,wurde aber ständig frisch aufgefüllt👍 Personal sehr freundlich

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Positiv: geräumige Zimmer; super Frühstück; sehr ruhig fast im Wald gelegen, trotzdem nur 15 Min. Fußweg ins Zentrum; sehr freundliches Personal. Negativ bzw. Geschmackssache: schon etwas älter, was vor allem im Bad sichtbar wird; viele Stufen vom Parkplatz bis zum Hotel (war für uns kein Problem, für Gäste mit viel Gepäck evtl. schon).

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Parkplatz von da aus 80 Stufen hoch

    Gutes Hotel Ausstattung war ok Frühstück war lecker für jeden was dabei ,nur das Hotel ist nur über 80 Treppen zu erreichen 😕 Die Außenanlagen nützt mal wieder hergerichtet werden.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider kann man abends nichts im Hotel essen , nur Frühstück ist möglich - und inklusive . Aber der Weg zum Stadtkern ist kurz - wenn auch steinig :-)

    das Hotel liegt etwas versteckt über eine extrem enge Strasse erreichbar an einem Hang , man muss noch ca 10 Höhenmeter erklettern , das Hotel ist recht alt aber gemütlich , hatte einen steinalten NOKIA-Fernseher mit wahrscheinlich einer der ersten Fernbedienungen , aber funktionierte , hatte für mich eher einen gewissen Charme :-)

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    sehr kleine Badzelle dass wir mitbekamen, dass eine Direktbuchung im Hotel statt 99 € bei booking.com nur ca. 70 € gekostet hätte

    Sehr angenehme Betten, geräumiges Zimmer

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Es wäre hilfreich für Anreisende mit Pkw, wenn ein Spiegel zur besseren Einsicht der Zufahrtsstraße angebracht werden würde. (Vorschlag für das Ordnungsamt)

    Für den Aufenthalt von 5 Tagen war das Frühstück durchaus okay. Es war jeden Morgen frisches Obst auf dem Büfett, alle Frühstücksplatten wurden ständig nachgelegt sowie auch Brötchen und Brot.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    74 Stufen um überhaupt ins Hotel zu kommen. Der Weg zur Fahrradunterbringung sehr Steil und unwegsam. Dusche mit WC und Waschplatz, sehr beengt. Abends kein Servic- Personal anzutreffen. Die Unterkunft gleicht daher eher einer Pension als einem Hotel.

    Frühstück war gut und ausreichend. Der Service sehr aufmerksam. Die Betten waren bequem. Lage sehr ruhig.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel liegt abseits vom Elbe Radweg und auf den letzten 100m Steigung schwer zu erreichen, schlimmer noch bei Regen. Kostenloses WLAN äusserst schwach!

    Freundliches Personal und gutes Frühstücksbuffet

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Weg zum Hotel ist steil.

    Das Hotel liegt ca. 1 km von der Altstadt entfernt im "Wald" - im Goldgrund. Es war herrlich schattig und kühl. Wir konnten unsere Räder im Schuppen einschließen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sehr abgelegen , zu Fuß mit Gepäck beschwerlich . Zum Hotel führen viele Stufen - keiner der einem beim Koffer hochtragen hilft . Zimmer relativ abgewohnt , viel zu dunkel - eine große Deckenlampe würde helfen. Bad winzig und nicht sonderlich sauber ....Frühstück war okay. Rezeption nur bis 20.00 besetzt- laut Hotelinfo bis 22.00 . Schade ... hätte mir etwas mehr versprochen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unser zimmer war ziemlich dunkel und die Ausstattung würde sich über einen facelift freuen. Für fahrradfahrer ist die pension nicht ideal erreichbar, da im berg und mit steiler treppe und vorsicht, nicht der google-maps-navi folgen, wenn sie den weg am tierpark entlang vorschläg - unnötig über einen großen berg!!

    Freundliches personal, sauber. Vom stadtzentrum gut erreichbar.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück war leider schon um 09.00 abgestanden. Das Preis Leistungsverhaltnis passt im Vergleich zum Mercure in Riesa oder dem Radisson in Dessau überhaupt nicht.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Basic Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Parkplatz nicht asphaltiert - bei Regen daher unangenehm, Gepäck über viele Stufen zum Hotel hinauf zu tragen. Zimmereinrichtung schon ziemlich alt.

    Betten ok, Frühstück ok, Personal sehr freundlich.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zufahrt zum Hotel etwas schwierig zu finden.

    Wir sind sehr freundlich empfangen worden. Das Frühstück war sehr gut. Das Gebäude und die Zimmer haben noch etwas Ostcharme, sind jedoch sehr sauber.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Besetzung der Rezeption sehr spitze bemerkungen unangebracht

    Zimmer war o. k. Frühstück sehr gut .Jeden Tag frische Handtücher . Günstige Lage zur Innenstadt. Hotel liegt total im Grünen sehr dunkel. vom Parkplatz zum Hotel viele Stufen

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juni 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer war dunkel (das Hotel liegt mitten im Wald), das Bad klein und eng. Das Fernsehgerät war eine Zumutung und entspricht auf keinen Fall mehr den heutigen Standarts. Der Parkplatz am Hotel war zu klein.

    Das Frühstück war ausreichend und lecker, das Personal im Frühstücksraum war sehr freundlich, regelmäßig wurden alle Speisen frisch nachgelegt. Allerdings war der Frühstücksraum viel zu klein für die Anzahl der Gäste.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juni 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Basic Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Viele Treppen erfordern eine gute, sportliche Kondition, für ältere oder behinderte Menschen nicht so geeignet.

    Sehr ruhige Lage an einem Berghang, durch alten Wald schattig und daher angenehm kühl im Sommer gelegen, war einmal eine alte Manufaktur/Fabrik. Unser Zimmer war extrem leise, keine Nachbarn zu hören. Man wird sehr freundlich behandelt, und das Frühstück ist super. Das Buffet wird permanent aufgefüllt, sodass für alle bis zum Schluss alles reichlich und frisch zur Verfügung steht. Nach 10 Minuten zu Fuß ist man im Stadtzentrum.Vielleicht keine 5 Sterne, aber ein schöner Aufenthalt. Empfehlenswert..

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Für längeren Aufenthalt (entsprechend viele Sachen) ist der Schrank im Zimmer zu klein.

    Lage des Hotels im Wald ist toll - und trotzdem nur wenige Minuten zu Fuß zur Innenstadt oder zur Porzellanmanufaktur.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel liegt oben an einem Berg, was nicht klar aus der Hotelbeschreibung hervorgeht. Hat man einen Koffer dabei, wird es schwierig, da man ca. 50 Stufen steil nach oben muss, um das Hotel zu erreichen. Leider gibt es nur dieses Weg zum Hotel. Dieses Hotel ist für Behinderte bzw. Gehbehinderte definitiv nicht geeignet.

    Freundliches Personal. Gutes Frühstück. Das Hotel (kein Restaurant!) hat innen die Anmutung eines Sanatoriums aus den 30er Jahren. Die Zimmer sind einfach, aber sehr sauber.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Eine lnformation das Eingang über relativ steile Treppe erreicht werden kann wäre hilfreich.

    Das bett war sehr bequem.das Zimmer groß und sehr sauber auch dusche.ein neuer tv mit größeren Bild wäre schön.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    nichts

    Das Frühs tück war ausreichend und lecker, die Brötchen waren nicht sehr knusprig Die mitarbeiter waren immer vor Ort und zu jeder Auskunft bereit , hilfsbereit und nett

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Unser Zimmer war nicht mehr ganz zeitgemäß, aber dennoch gut in Schuß. Ein kleiner Brotzeitteller wäre nicht schlecht gewesen, so gab es leider nur Kuchen. Ich fand den Preis etwas zu hoch.

    Das Personal war sehr freundlich. Auch wenn der Frühstücksraum voll belegt war, hat das Frühstück reibungslos geklappt. Es wurde permanent nachgefüllt und auch die Gäste wurden gut bedient. Die Betten waren auch angenehm. Die Lage im Grünen ist schön, der Fußweg in die City ist mit ca. 15 gemütlichen Minuten erträglich.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    - sehr viel Staub auf Schrank sowie Minibar und in den Bettkästen - Kosmetikspiegel hatte noch Fingerabdrücke der Vorgänger drauf - Löcher in Bettwäsche - kein Teppichboden vorhanden, nur PVC-Belag in allen Räumen

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Basic Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Spinnweben über dem Frühstücksbuffet und an den Lampen auch im Zimmer dürfen auch mal umgehängt werden;-) Es muss auch mal oben herum geputzt werden. Das Frühstück hatte nicht einmal dunkle Brötchen oder Brot zu bieten, zudem mussten beim abendlichen Snack die Wurstplatte und Tomaten-Mozarella auch für das Frühstück reichen, dass wir sie abends nicht essen konnten, obwohl sie auf der Karte standen.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein Hinweis auf die Treppe mit über 80 Stufen wäre bei der Buchung schön gewesen. Meine Oma hatte Probleme, da rauf zu kommen.

    Frühstück war in Ordnung, Zimmer sind etwas in die Jahre gekommen, aber Sauber. Bequemes Bett

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Zugang zum Hotel war nur über mehrere Treppen zu erreichen! Frühstück war sehr überschaubar hätte mehr Auswahl sein können!

    Haben die Suite bekommen! Zum Preis von Doppelzimmer!

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Möglichkeit im Hotel Getränke oder Speisen zu bekommen; keine Möglichkeit sich als Gruppe zusammen zu setzen; der lange Treppenaufstieg vom Parkplatz zum Hotel sollte bei Buchung unbedingt bekannt sein !!!

    Betten sehr gut.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Basic Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Lage war etwas abgeschieden und Zugang durch enge Gassen, aber dennoch nah am Zentrum. Etwas älteres Hotel mit kleineren technischen Mängeln. Hausmeister fehlt.

    Frühstück war in Ordnung. Personal war nett und gab sich alle Mühe für unsere Zufriedenheit. Service war ok.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Für Gehbehinderte ist das Hotel etwas ungeeignet, 68 Stufen sind zu überwinden, bis man am Hoteleingang steht. Eine Hochfahrt zum Hotel ist zwar möglich auf eigene Gefahr, sehr steil, und nicht für ungeübte Fahrer/innen zu empfehlen.

    Hotel ist etwas außerhalb, sehr ruhig, relativ gute Anbindung an den ÖNV, Zentrum von Meißen ist in bequemer Zeit von 12 Minuten zu erreichen. Frühstück war in Ordnung, die Mitarbeiterinnen hatten stets den Überblick für Nachlegen, Rührei und Kaffee... Wir waren 7 Personen und waren mit dem Hotel soweit zufrieden.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 1. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer dunkel und muffig. Bad extrem klein, Schimmel. Ausstattung insgesamt alt. Lage etwas außerhalb. Hotel nur über viele Treppen erreichbar (unfreiwilliges Sportprogramm!). Wenig Parkplätze. Frühstück ausreichen. Für uns kein 3 Stern Hotel.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    WLAN könnte noch für die Zimmer verfügbar sein. Das Hotel ist nur durch eine steile Treppe vom Parkplatz aus zu erreichen, Fahrräder müssen einen steilen Berg hinausgeschoben werden.

    Das Frühstück war richtig gut, alles da, alles wird frisch gemacht.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2016

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Hotel lag an einer Zugstrecke Brummendes Aggregat an der an sich sehr ruhigen Rückfront Personal teilweise unfreundlich

    Betten waren gut Service auch

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Basic Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Bedienung beim Frühstück sehr unfreundlich,schlecht gelaunt . Im Badezimmer die Fugen sollten mal erneuert werden.

    Eine sehr ruhige Lage , Leckeres Frühstück.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 12. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel wird für Fahrradfahrer besonders empfohlen, das kann ich aber nicht bestätigen. Das Hotel liegt, schlecht erreichbar, auf einem Berg, sehr steiler Anstieg. Weiterhin wird mit Grillabenden usw. geworben. Bei unserer Ankunft wurde uns sofort gesagt, dass wir hier kein Abendessen bekommen und uns in der Stadt schon mal für den Abend einen Tisch reservieren sollten. Als wir dann nach dem Abendessen wieder im Hotel waren, fragten wir nach verscheidenen Weinen (Federweissen usw.) da wurde uns gesagt: "So etwas gibt es bei uns nicht!" Das war schon traurig, da gerade Meißen für seinen guten Wein bekannt ist. Die Zimmer sind sehr dunkel, da das Hotel direkt an einem Berghang liegt. Vom Zimmer aus konnte man leider nicht einmal den Himmel sehen, war schon blöd! Wir mussten immer das Licht anlassen.

    Das Frühstück war in Ordnung und das Personal am Morgen auch sehr bemüht.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    in der Beschreibung fehlt der Hinweis auf wirklich beschwerliche 60 Treppenstufen bis zur Reception

    Freundlichkeit,Sauberkeit,Qualität des Frühstücks, Ausstattung , alles recht gut

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Trotz der Sauberkeit lässt sich das Abgewohntsein des in die Jahre gekommenen Hotels nicht verleugnen. Die Zufahrt auf der engen Straße (eher Weg) ist heikel, es darf keiner entgegen kommen. Dann fährt einer alles rückwärts zurück. Die Matratzen sind sehr hart. Ich finde es zu teuer.

    Die Dame am Empfang war sehr nett und zuvorkommend. Das Frühstück hatte ausreichende Auswahl an allem, was dazugehört, alles frisch, genug für alle. Die Zimmer sind sauber. Die Lage ist teils - teils: schön am Wald und man kommt fußläufig in 10 min in die Stadt. Am Haus ist ein recht lauschiger Biergarten.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Basic Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Uns erwartete ein sehr sauberes, gemütliches Hotel in wunderschöner, idyllischer Lage. Unser Zimmer war sehr sauber und ruhig. Der am Hotel vorbeilaufende Bach sorgte für ein angenehmes und erholsames Plätschern, welches auch Nachts zu vernehmen war. Am Morgen erwartete uns ein reichhaltiges Frühstück, welches keinen Wunsch offen ließ. Wir haben uns im Hotel Goldgrund sehr wohl gefühlt und werden gerne wiederkommen.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. August 2016

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Minifernseher, keine Abendküche, ist also eigentlich garni

    Für Kurztrip günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis, idyllisch u. ruhig am Waldrand, bis auf gelegentliche Bahngeräusche (nur kurz u. erträglich). Leckeres Frühstück mit viel Frischem, guter Kaffee.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 20. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Nicht empfohlen für Menschen mit Gehbehinderung - Hotel steht hoch auf dem Berg, nur mit mehrere Treppen erreichbar

    Sehr schöne Umgebung,sparsam eingerichtet, frisches Luft. Meissen Porzellan Fabrik ganz nah.

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zufahrt ist steil und in einem sehr schlechtem Zustand. Das Gepäck muss über eine steile Holztreppe getragen werden. Für Radfahrer mit Gepäck fast unzumutbar.

    Nichts!!!!

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 9. Juli 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Manch einem sind vielleicht die Stufen vom Parkplatz zum Haus zu beschwerlich, mir hat es nichts ausgemacht. Mein Fahrrad konnte ich auf einem anderen Zugang hochschieben.

    Ruhige Lage, sauberes Zimmer, feste Matratze, angemessenes Frühstück, sehr zuvorkommendes Personal! Ich konnte den Tag auf der Hangterrasse bei einem Bier in Ruhe ausklingen lassen (wäre bei schlechtem Wetter in vorhandenem Gastraum möglich gewesen).

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 7. Juli 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    -Fernseher zu klein, Flachbild wäre schön -alter PVC-Fußbodenbelag -schwarze Fugen in der Dusche

    Chefin und Personal sehr freundlich und hilfsbereit; grüne,ruhige Umgebung

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. Juli 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es muss bei der Buchung besser ersichtlich sein, dass die Lage nichts für Menschen mit Gehbehinderung ist. Den Koffer dort rauf zu schleppen ist sehr beschwerlich. Die Ausstattung ist alt und sehr lieblos. Uralt-TV Ich hatte das Gefühl ich bin im Ferienheim eines DDR Betriebes 1978. Die Terrasse ist so schön, aber leider nicht sehr gepflegt.

    Die idyllische Lage und die schöne Terrasse. Das Frühstück war gut. Teilweise sehr nettes Personal.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. Juni 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 3 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstückspersonal war kurz angebunden und wirkte angespannt. Das Rührei war leider an beiden Tagen kalt. Das Zimmer war dunkel, da die Fenster klein sind.

    Die Lage des Hotels ist ruhig und kuschelig am Bach gelegen. Der Empfang war sehr freundlich.

    Übernachtet am Juni 2016

  • Bewertung abgegeben: 16. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    gutes Preis /Leistungsverhältnis, sehr nettes Personal, sehr sauber

    Übernachtet am Juni 2018

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: