Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für A-ROSA Sylt Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von einer unabhängigen Institution, der Hotelstars Union, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet. Nutzen Sie diese Sternebewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Listlandstr. 11, 25992 List, Deutschland

Nr. 4 von 18 Hotels in List

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 664 Hotelbewertungen

8,6

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    9,2

  • Komfort

    9

  • Lage

    8,8

  • Ausstattung

    8,9

  • Hotelpersonal

    8,5

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,3

  • Kostenfreies WLAN

    8,7

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Suite mit Landblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr schönes Hotel! Besonders gefallen hat uns der Spa- Bereich mit traumhaftem Pool und die große Saunalandschaft. Das Personal ist sehr freundlich und aufmerksam. Frühstück und Abendessen im Buffetrestaurant waren qualitativ und von der Auswahl her sehr gut. Wir hatten rundum ein gelungenes Wochenende!

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Landblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das die Türen wenn man in der Bar sitzt permanent laut zuknallen. Das leidliche Thema der Parkgebühren für Hotelgäste.

    Sehr gute Lage . Tolles Frühstück mit viel Auswahl. Sehr gut durchdachtes Badezimmer. Schränke mit viel Stauraum und genügend Bügeln- durchaus geeignet für einen längeren Aufenthalt. Super schöner Pool Bereich.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Suite mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Viel befahrene Strasse vor dem Hotel.

    Unsere Zimmer - 221 - hatte ein fantastischer Rundblick aufs Meer. Genug Schränke, genug Abstellraum - auch für den Koffer. Großes helles Bad mit Platz für alles Nötige. Sehr schöne Gymnastikraum.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Deluxe Doppelzimmer mit seitlichem Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bei über 35 Grad Zimmertemperatur kann man sich nur wundern, wenn der Typ von der Rezeption einem am Telefon in seiner freundlichen Stimme mitteilt, dass es nur eine Möglichkeit zur Temperaturregelung gibt, der Heizkörper und er hatte die Wahrheit gesagt, es gibt in der Butze keine Klimaanlage 😂 Dann schön Duschen und Haare Fönen 👍echt super, da läuft einem die Brühe den Rücken runter und man freut sich bereits jetzt schon auf eine angenehme Nacht. Nach 3 Nächten sahen wir wie Scheintot aus.

    Die Frühstücksauswahl ist sehr gut.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppelzimmer mit Landblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Service im Dünenrestaurant war von sehr gut bis schlecht. Hier besteht Verbesserungspotenzial. Kinder gehören nicht in ein Spa.

    Sehr schönes Hotel und schöne grosse Zimmer. Viel Platz in den Schränken. Grosses Badezimmer. Sehr schöner Spa und exzellente Anwendungen. Gutes Essen mit grosser Auswahl am Buffet.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Zu hohe Parkgebühren (15 € für Außenbereich / 20 € für Tiefgarage pro Tag). Zugang von Tiefgarage ins Treppenhaus ohne autom. Türöffner (umständlich). Der TV im Zimmer ist deutlich zu klein. Um den Pool, wie auch in der Umkleide liegen überall benützte Handtücher herum, totz Wäschekörbe. Personal, ausser im Rezeptionsbereich, teilweise unfreundlich. Die Sauberkeit im Restaurantbereich lässt zu wünschen übrig. Verschmutze Stuhlkissen, Essensreste vom Abendessen beim Frühstück noch unterm Tisch. Benutzes Geschirr wrid nicht zeitnah abgeräumt. Im gesamten Hotelbereich gibt es keine autom. schließende Türen. Somit ständig knallende Türen.

    Tolle geräumige und saubere Zimmer mit gutem Schlafkomfort und vielen Verstauhmöglichkeiten. Sehr sauberes Bad. Design des Hotels. Sehr gutes und reichhaltiges Frühstücksbuffet. Toller geräumiger SPA & Pool Bereich.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer mit Landblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Morgens kam es leider immer zu etwas Lärm auf den Fluren, wenn das Housekeeping startete. Das ist aber von der Zimmerlage abhängig und wer einen guten Schlaf hat, hört wahrscheinlich auch nichts.

    Diese Hotel bietet alles für einen erholsamen Urlaub, große Zimmer, sehr freundliches und aufmerksames Personal, sehr gutes Frühstück und einen traumhaften Poolbereich! Wir kommen sehr gerne wieder!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppelzimmer mit Landblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Da gibt es nichts

    Alles sehr großzügig und modern ohne kühl zu wirken. Sehr freundliches zuvorkommendes Personal. Ungezwungene Atmosphäre. Superschöne Bar. Dazu Kunst an den Wänden und ein phantastisches Schwimmbad plus Wellnessbereich. Komme gerne wieder.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppelzimmer mit Landblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Total unflexibles Personal. Keine Umbuchung möglich trotz Krankheit. Check In nicht vor 1500. Kein Late Checkout, trotz Baby dabei. Checkout musste daher bis 1100 erfolgen und der Wellness Bereich konnte aufgrund dessen garnicht benutzt werden. Alles in Allem daher das viele Geld nicht wert.

    Reichhaltiges Frühstücksbuffet, schöner Wellness Bereich.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer mit seitlichem Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal ist inkompetent, keine Tischreservierung erhalten, obwohl 1/3 der Tische nur belegt waren. Das Frühstück erfüllt nicht die Anforderungen eines 5* Hotels. Im Müsli Schinkenstücke gefunden und der Obstsalat schmeckte wie 3 Tage alt.

    Zimmerausstattung und Spa sind sehr gut.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Landblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Buchung bei Booking. com war fehlerhaft. Die Kurtaxe wurde falsch im Vertrag angegeben, so das wir die vollständige Summe der Kurtaxe zu zahlen hatten. Die Frage stellt sich, in wie weit kann ich mich auf einen Vertag bei Booking.com verlassen. Wir würden uns über eine Rückmeldung freuen.

    Das Hotel lässt keine Wünsche offen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer mit Landblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    TV-Gerät ist klein. WC-Deckel senkt sich nicht langsam.

    Tolles Frühstück mit Sekt wer wollte, individuell zubereitetes Omelett mit Krabben und vieles anderes mehr. Sehr bequeme Betten. Toller Spabereich. Minibar inkl. - kein Alkohol. Viel Platz in der Schränken.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer mit seitlichem Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das Bett war riesig, dafür etwas zu hart Ausfall der Sportkurse war ärgerlich, Info dazu unbefriedigend

    Frühstück und Abendessen waren wieder ausgezeichnet. Sehr angenehme Wohlfühlatmosphäre

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Deluxe Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Zimmer keinesfalls 5-Sterne-Niveau, etwas abgewohnt. Abendessen / Buffet nicht sehr einfallsreich und eher gut bürgerlich. Hatte Zimmer mit Meerblick gebucht, erhielt ein Zimmer mit "Meerauschnittsblick". Hätte ich den günstigeren seitlichen Meerblick gebucht, wäre der Meerblick schöner gewesen ... Fahrradverleih überteuert und sehr unfreundliche Beratung. Hotel ist nicht in den Dünen, sondern am Lister Hafen ... irreführende und grenzwertige Selbstdarstellung / Werbung des Hotels.

    Wanderungen auf der Insel

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Suite mit Landblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Essen war abwechslungsreich und auf aller höchsten Niveau, trotz Buffet. Ebenso waren die Speisen sehr liebevoll angerichtet. Das Personal war super freundlich, hilfsbereit und darum bemüht, jeden Wunsch zu erfüllen. Wir waren vor 2 Jahren bereits einmal da, aber zu heute ist das kein Vergleich mehr. Tolles Team und tolle Leistung.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer mit seitlichem Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das ganz Haus ist auch laut der Angestellten an der Rezeption eine Fehlkonstruktion. Bei Wind und wann windet es auf einer Nordseeinsel nicht, wird man unablässig durch lautes Klopfen im Mauerwerk gestört, was durch einen nicht behebbaren Fehler in der Klimaanlage zurückgeht. Man kann nachts kaum ein Auge schließen. Die Türen vom Parkdeck öffnen nicht automatisch, sodass man dreimal das Gepäck abstellen, die Türen per Hand öffnen muss, bis man endlich zum Fahrstuhl gelangt. Abstellsichere Möglichkeiten für Fahrräder waren in der Tiefgarage vorhanden. Die waren allerdings so sicher, dass man nicht mit dem Fahrrad hinausgelangte, weil der Sensor einen Menschen mit einem Fahrrad nicht erkennt. Man kann entkommen, wenn zufällig ein Auto auch hinaus will und man mit hindurchschlüpfen kann. Unsere Hotelzimmertür schloss nur durch gewaltiges Zuschlagen der Tür. Nachdem der Haustechniker kam und mitteilte, dass er nichts recht reparieren kann, weil die gesamte Türzarge, wahrscheinlich durch Gäste mit dem gleichen Problem vor uns, ausgebrochen war. So versuchten wir es weiterhin wie zuvor. Das Frühstück war durchschnittlich für so ein Hotel und der Service mit Kaffee und Tee dauerte einfach zu lange, sodass sich viele Hotelgäste einfach selbst bedienten, wenn sie vor Ende des Frühstücks auf ihrem morgentlichen Kaffee nicht verzichten wollten.

    Das Meerwasserschwimmbad war OK.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppelzimmer mit Landblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Über die Baustelle vor der Tür würden wir nicht informiert (unser Zimmer war zur Landseite) Das Personal beim Frühstück ließ beim abräumen, viel fallen und wirkte sehr mürrisch

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppelzimmer mit Landblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Entgegen der Beurteilungen vorher- ich habe hier mit meiner Familie Geburtstag gefeiert : wir hatten während des ganzen Aufenthaltes einen Tisch für uns ,wurden liebevoll umsorgt, das Buffet war sowohl morgens wie abends super gut , frisch und sehr abwechslungsreich. Die Absprachen vorweg waren sehr freundlich und hilfreich. Das war ein tolles Wochenende! Danke!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer mit seitlichem Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Gutes, durchdachtes Design im Zimmer, toller Meerblick und total ruhig (Hafenseite). Personal ist ausnahmslos super nett, kleine Sonderwünsche werden sofort erfüllt. Fantastischer Spa-Bereich, vielleicht der schönste, den wir in zahlreichen Hotels dieser Kategorie gesehen haben. Frühstück lecker, insgesamt hat wirklich nichts hier die Atmosphäre gestört. Wir wollen auf jeden Fall wiederkommen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Landblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mich hat diesmal sehr gestört, dass sehr viele Kleinkinder im Haus waren und es trotz Nachfrage keinen Bereich im Frühstücksraum gab in dem keine Kinder herum sprangen. Ich hatte Ruhe erwartet aber leider nicht geniessen können. Auch die in der Hausordnung erwähnten Zeiten in dem die Kinder das Schwimmbad nutzen können wurden nicht eingehalten. Leider hat auch keiner vom Personal was gesagt. Dementsprechend laut war es im Schwimmbad und auch lagen dann überall Handtücher herum. Dies war unsere 2ter Besuch im Haus, ob wir unter den gegebenen Umständen noch mal kommen ist nicht sicher.

    Das Frühstücksbüffet war gut ausgestattet. Positiv fand ich die Anwendung im Spa Bereich.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wirklich eine absolute Kleinigkeit, die wir aber im Vorfeld wussten. Ein Wasserkocher auf dem Zimmer wäre toll. Für mich aber kein Grund zur Beanstandung

    Das Hotel ist absolute Spitzenklasse. Man wird rundum versorgt. Alle sind sehr freundlich und stets hilfsbereit. Das Hotel bietet vorallem viel Abwechslung für Kinder. In unserem Fall Kind < 2

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer mit seitlichem Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Handtücher im Bad sollten von besserer Qualität sein. Ein Haus solcher Klasse sollte auf Kleiderbügel dieser Art verzichten

    Frühstück und das abendliche Buffet waren klasse

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. März 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer mit seitlichem Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 11 Nächte

    Wir wurden sehr nett mit Hund betreut. Unser Frühstückstisch mit Hund war morgens schon immer gedeckt ! ( In der Lobby ) Das Personal war immer für individuelle Wünsche ansprechbar. Die SPA Abteilung war super.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer mit seitlichem Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nach fast 10 Jahren muss mehr auf die Ausstattun geachtet werden. So waren einige Gläser gesplissen und die Teekanne gesprungen. Auch das Brotmesser hat Schwerstarbeit verlangt. Es sind nur Kleinigkeiten, aber bei den Preisen muss ALLES perfekt sein!

    Personal sehr hilfsbereit und freundlich. Die Ausstattung insbesondere das Schwimmbad sowie die Sauna waren einfach traumhaft .

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Landblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Wir haben den Fernseher als zu klein empfunden (leider mussten wir das Gerät auch noch mehrfach reseten).

    Frühstück sehr lecker! Bett sehr gut! Schwimmbad und Sauna top.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Landblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Einziger, aber nicht so wichtiger Punkt; Die Türen von der Tiefgarage zu den Fahrstühlen sind mit Koffern nicht besonders gut händelbar.

    Ich kann mich kurz fassen: Es hat uns ALLES optimal gefallen. Es ist ein Spitzenhotel, das man wirklich nur weiter empfehlen kann. Restaurant, Bar, Zimmer, Pool, Einrichtung, allgem. Erscheinungsbild (also auch inkl. Deko), Sauberkeit, Ausstattung, Essen/Getränkeangebot sowie Freundlichkeit des Personals lassen keine Wünsche offen. Wir freuen uns auf unseren nächsten Aufenthalt im ARosa Sylt.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Landblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir waren das vierte Mal in diesem Hotel, weil wir es lieben. Ich fragte beim CheckIn, ob es eventuell dieses Mal ein upgrade auf "Meerblick" geben könnte. Die Dame an der Rezeption verschwand und kam nach 1 min mit der Nachricht zurück, dass es die Möglichkeit eines kostenpflichtigen upgrades geben würde. (Hotels in den USA und UK würden keine Sekunde zögern, um einem Stammgast ein kostenfreies Upgrade zu geben, wenn Zimmer der höheren Kategorie frei wären. Es war auch bereits 23 Uhr und weitere Gäste nicht zu erwarten) Wir sagten nein und das Thema war damit für die MAin erledigt. Wir bekamen sehr unterkühlt unsere Zimmerkarten. Zu allem Unglück mussten wir feststellen, dass unser Zimmer in der Ecke des Gebäudes den Blick auf den Nachbarflur und auf eine Baustelle (Lärm inklusive) hatte. Das hat uns den Aufenthalt sehr verübelt. Wenn bei Arosa der Stammkunde so wenig Aufmerksamkeit und Wertschätzung bekommt, überlegen wir ernsthaft, nächstes Mal ein anderes Hotel auszuprobieren. Die Auswahl auf Sylt ist groß. Trotzdem schade.

    Das Frühstück ist toll. Außerdem empfehlen wir das Spa und auch die Lage des Hotels. Abends kann man am Kamin in der Lounge dem Pianisten zuhören und dabei einen gepflegten Cocktail trinken.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppelzimmer mit Landblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich persönlich fande es im Spa etwas zu warm, nach einer Zeit war ich ziemlich erschlagen. Aber das empfindet jeder anders und ist Leiden auf hohem Niveau,

    Wir haben ein tolles Upgrade bekommen und das Essen war besonders genial. Gojibeeren, Babyblattspinat an der Salatbaar. Verschiedene Öle und Essige.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer mit seitlichem Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Personal bei Anreise ... GANZ SCHLECHT Frühstück nicht an jedem Tag auf dem gleichen hohen Niveau... Im Saunaberrich fehlt ein Kühlbecken und ein whirlpool ...

    Ambiente

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Landblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Da passen Anspruch (5 Sterne) und Wirklichkeit nicht so ganz zusammen. In unserem ersten Zimmer bullerte die Heizung und lies sich nicht regulieren. Auf ein neues Zimmer mussten wir erst drängen. Keine Entschuldigung, nix. Im nächsten Zimmer war der Kühlschrank defekt. Obwohl wir dies sofort monierten, passierte in den nächsten drei Tagen gar nichts, auch keine Zwischenmeldung. Auf dem Umzug von Zimmer 1 in Zimmer 2 ging eine Mütze verloren. Wir fragten bei der Rezeption nach, Feedback Fehlanzeige. Ein Abfluss war verstopft, fiel während unseres Aufenthalts dem Service nicht auf. Eine große Fliese in der Dusche war locker, fiel offenbar ebenso wenig auf. Klares Minus für ein grottenschlechtes WLAN Positiv: Frühstück, Bar und Spa. großer Pool, Sauna- und Wellnessbereich. Zimmer langweilig und relativ lieblos eingerichtet, kleiner Fernseher. 15 Euro pro Tag für einen Außenparkpatz sind unverschämt.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Landblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Jammern auf hohem Niveau: Die Wassertemperatur im Außenpool ist mit unter 30° deutlich zu niedrig für einen angenehmen Aufenthalt dort, zumindest im Winter. Sind deshalb schnell wieder in den Saunabereich "geflohen".

    Hervorragendes Wellness- und Urlaubshotel, das die hohen Erwartungen in vollem Umfang erfüllt. Sehr schöne Zimmer, herausragendes Frühstücksbuffet und Abendessen, sehr zuvorkommender Service (u.a. kostenlose Minibar, die täglich aufgefüllt wird, Room-Service mit separater Nacht-Speisekarte). Sehr gut gefallen hat uns auch der Spa- & Wellnessbereich mit den verschiedenen Saunen und den separaten Bereichen für die Spa-Anwendungen.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Landblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider war vor dem Haus eine Baustelle, eine Information das es morgens laut wird hat leider gefehlt. Länger schlafen war leider nicht möglich 7:30 war die Nacht vorbei. Für das Frühstück auf das Zimmer muss man noch mal komplett bezahlen kontinental 21€Pro. Person Eier usw. noch mal extra. Das normal gebuchte Frühstück wird nicht gegengerechnet

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer mit Landblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Im Bereich Schwimmbad könnten die Säulen mal wieder etwas Farbe gebrauchen. Es hat uns niemand erklären können, warum die Bar im Wellnessbereich bereits um 17:30 Uhr geschlossen wurde, obwohl noch viel " Betrieb " in dem Bereich war. Die Matratzen sind etwas zu hart, und die Baustelle gegenüber wurde, wenn auch mit leisem Elektrokran, auch am Sonnabend ab 08:30 Uhr wieder bearbeitet, was wir nicht so besonders fanden. Die Parkgebühren für einen Außenplatz wurden ja schon oft kritisiert, auch ein Punkt, der Unbehagen auslöst.

    Das Frühstück war Spitze. Wir waren in jeder Beziehung sehr zufrieden. Freundlich und schnell der Service, so wie es nicht besser sein kann. Sehr gute Auswahl in allen Bereichen. Sehr gut gemacht Arosa.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Deluxe Doppelzimmer mit seitlichem Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    siehe oben, zudem werden die scharfen (Wasabi-)Snacks, die früher zum Drink gereicht wurden schmerzhaft vermisst! Stattdessen: banale Erdnüsse ... siehe oben: Passt nicht ins ansonsten nahezu perfekte Bild!

    Super-Frühstück ausgenommen der Tatsache, dass es keine frischen Säfte gibt, - stattdessen süße Industrie-Plörre von Vaihinger. Passt nicht ins ansonsten nahezu perfekte Bild!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Landblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der erste Eindruck des Hotels. Alles ist sehr gepflegt und geschmackvoll hergerichtet. Das Personal ist stets aufmerksam und freundlich. Die Zimmer haben eine tolle Größe und Ausstattung und wenn man ein Zimmer mit Meerblick bekommt gibt es keine offenen Wünsche mehr. Der Spa Bereich lädt zum Verweilen ein. Vor allem am Abend wenn alle Kerzen angezündet werden ist es sehr einladend und gemütlich. Die Auswahl an verschiedenen Saunen ist ebenfalls gut. Besonders positiv ist uns die Sauberkeit im Spa Bereich aufgefallen. Außerdem stehen im Saunabereich Mineralwasser, stilles Wasser, sowie Gurkenwasser und verschiedene Sorten Tee bereit. Auch das gibt es nicht überall und ist positiv aufgefallen. Das Frühstücksbuffet ist sehr umfangreich und es werden warme Speisen frisch vor den Gästen zubereitet. Besonders hervorzuheben ist der sehr leckere Cappuccino!!!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppelzimmer mit Landblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die fest installierte Kleiderbügelaufhängung. Die Art und Weise der Massage. Der Busfahrplan.

    Der sehr gut ausgestattete Cardio-Bereich. Der phantastische SPA-Bereich mit hervorragenden Handtüchern. Sympathische Wohlfühlatmosphäre im gesamten Haus. Die Entschleunigung beim Blick auf das Wattenmeer.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Landblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Der Service im Restaurant. Nicht erstklassig geschultes Personal.

    Super Frühstück, sehr gutes Bett, wunderschöne Bar, sehr schönes Restaurant, angenehme Dekorationen und Atmosphäre im gesamten Hotel. Toller Innenpool!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppelzimmer mit Landblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Starke Preisschwankungen bei den verschiedenen Hotelgästen. Bei kleinen Problemen und Unzufriedenheiten kein 5*-Service. Kulanz und Kundenorientierung mangelhaft. Unser Zimmer hatte ein Blick auf die Tiefgarage und als Lösung wurde ein Aufpreis und Upgrade in eine bessere Zimmerkategorie angeboten. Kein Verständnis für die Situation. Der Parkplatz unter freiem Himmel kostet 15€ die Nacht. Erwartungen wurden definitiv nicht übertroffen.

    Sehr gutes Frühstück, durchschnittliches Buffett am Abend. Spa-Bereich ist ganz ansprechend, Zimmer sind modern und ordentlich.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer mit seitlichem Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Leider kann das Personal teilweise den Standard nicht halten. Die TV auf den Zimmern sind für die heutige Zeit zu klein. Das normale Restaurant war unterer Durchschnitt, das Spieces war super.

    Frühstück war sehr gut. Das Spa ist sehr gut.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppelzimmer mit Landblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ich kann von einem Gast die Meinung nur bestätigen, dass das Personal in manchen Abteilungen an seiner Professionalität und Freundlichkeit arbeiten sollte .

    Frühstück war super. Es war für uns als Familie( 3 Paare) ein sehr gelungener Aufenthalt. Tolles Haus mit einem sehr schönen Spa Bereich

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Januar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppelzimmer mit Landblick
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Die Bestuhlung des Barbereiches klebt förmlich eng vor dem großen Kamin. Hier könnte man theoretisch auch eine Kleinigkeit essen aber mit der Enge zu den anderen Tischen ist das eher unangenehm. Somit gab es keine echte Alternative zum abendlichen, aufwändigem Buffet im Restaurant. Der Wellnesssbereich ist wirklich groß aber leider auch sehr nüchtern. Ich finde die großspurige Bezeichtung "Gastgeber" für einen Mitarbeiter, der an einem Counter sitzt und die Wünsche der Gäste entgegen nimmt, unpassend. Schade auch, das es keine Bibliothek mehr gibt.

    Das Frühstück war sehr vielfältig, die Räume klar und modern eingerichtet. Die Zimmer sind gut isoliert, sodass man nichts von den Nachbarn mitbekommt. Das Schwimmbad ist sehr groß und mit dem angeschlossenen Aussenbereich auch für genußvolle Schwimmer ein Highlight.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Landblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    In der Sauna hätten wir uns mehr Aufgüsse gewünscht. Schade fanden wir auch dass die finnische Sauna erst um elf Uhr geheitzt wurde.Bei dem Preis sollte man auch volle Leistung erwarten können.

    Das Hotel ist rundum zu empfehlen. Nettes Personal,tolle Zimmer, gutes Essen.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Meine Favoriten: Zimmer mit Meerblick ist ein Traum, das Bett ebenfalls, das Frühstück ist top, ebenso der Frühstücksraum in den Dünen, der Wellnessbereich sucht seinesgleichen. Die Minibar ist neuerdings inklusive. Das Restaurant Spices ist besser und günstiger geworden. Kann man hingehen.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Landblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Hotel war im Oktober 2017 bei unserem letzten Aufenthalt wirklich nicht mehr das wie zuvor, aber unser Aufenthalt im Januar 2018 hat uns sehr positiv überrascht! Die neue Leitung hat das Runder nochmal rumgerissen .

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppelzimmer mit Landblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    für 5 sterne eher "standard". das hotel hat in den letzten jahren die kleinen aufmerksamkeiten wie z.B. "schokolade auf dem zimmer", "genußstunde", "poolbar" eingestellt. das sind aber die dinge, die den aufenthalt zu etwas besonderem machen.

    frühstück sehr gut, toller pool, sehr kinderfreundlich

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Landblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Am Silvesterabend wurde ein Maskenball angeboten, dafür musste verständlicherweise die Bar am Vortrag abends geräumt werden. Wer zu diesem Zeitpunkt eine halbe Stunde vor Schluss noch ein Getränk bestellen wollte, wurde gleich verwiesen:"das müssen Sie dann aber auf dem Zimmer trinken..." Für Gäste, die den Maskenball nicht besuchen möchten, hätte es aber Alternativen geben müssen, Angebot Essen/Trinken.... Man kam sich an diesem Abend, bei nicht gebuchter Leistung Maskenball, etwas unerwünscht vor--nur meine subjektive Einschätzung. Beim Frühstück muss man teils länger auf seine Getränke warten oder mehrfach erinnern, kann natürlich sein, das es daran hing, das das Hotel ausgebucht war...

    Ein geniales Frühstück geniessen bis 12 Uhr, Spa - Bereich sehr einladend und Personal sehr nett und zuvorkommend..

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Deluxe Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Absolutes No-Go: Extra-Gebühr für Wellness-Bereich am Abreisetag, insbesondere wenn man zeitlich am Anreisetag keine Gelegenhiet hatte den Wellnessbereich zu nutzen. Getränkeauswahl den Minibar zu beschränkt.

    Das Frühstück war gut.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppelzimmer mit Landblick
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Reception war nicht sehr professionell, Check-in war unfreundlich und wenig zuvorkommend. Die Sauberkeit des Zimmers ließ zu wünschen übrig! Das Hotel ist ein gutes 4 Sterne Hotel, mehr nicht.

    Restaurant Spices sehr empfehlenswert, ebenso der SPA Bereich

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Landblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ausgesprochen nettes Personal, ob im Restaurant an der Rezeption, Bar oder nur bei Begegnungen im Flur. Immer ein Lächeln und ein Gruß. Würden wir jeder Zeit wieder buchen. Wohlfühlefekt erfüllt!!!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Deluxe Doppelzimmer mit seitlichem Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Restaurant Düne hat kein attraktives Angebot, Qualität der Küche hat deutlich nachgelassen , Personal benötigt dringend bessere Schulung

    Schwimmbad, Zimmer und Ausstattung , Restaurant „ Spices“

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Landblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Beleuchtung war in fast allen Bereichen unzureichend. Man konnte eigentlich nur im Bett lesen. Im gesamten Wellnessbereich war es unmöglich, ein Buch zu lesen.

    Das Frühstück war ganz gut.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Landblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Bei den Gesamtkosten könnte das Parken gebührenfrei sein!

    Frühstück war fantastisch! Atmosphäre fast nicht zu übertreffen. Gesamtangebot war prima, man konnte auch bei schlechtem Wetter die Zeit gut verbringen!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Landblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wurst beim Frühstücksbuffet teilweise schon leicht beschlagen, Bar nicht sehr gemütlich, Preise in der Bar sehr hoch, Parken 15€ im Freien?.

    Toller SPA Bereich, Lage, Koffer Service gut organisiert, Restaurantbereich ist großzügiger und leiser geworden, die angebotene Halbpension ist besser, leider aber auch deutlich teurer geworden,

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Landblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Servicepersonal beim Frühstück wird dem Qualitätsniveau des A-ROSA zum Teil nicht gerecht

    Traumhafter Wellnessbereich Großes bequemes Bett Reichhaltiges Frühstücksbuffet Ein sehr leckeres Dinner im Restaurant SPICES mit zuvorkommendem Servicepersonal

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Deluxe Doppelzimmer mit seitlichem Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 8 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich habe es als ein wenig kleinlich empfunden, mir (zumal an einem kaltwindigen Novembertag) ein Fahrrad für € 15,00 pro Tag zu vermieten. Auch den erheblichen Aufpreis beim Roomservice fand ich angesichts der sonstigen Großzügigkeit des Hotels überraschend.

    Das Schwimmbad war herrlich und vor allem groß genug, um in Ruhe seine Bahnen zu ziehen. Das Personal war extrem freundlich, die Anwendungen (Massage etc) waren ein Traum! Das Frühstück war wunderbar, das Zimmer geräumig und sehr gemütlich.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer mit Landblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Es ist ein schönes Hotel. Die Zimmer sind sehr sauber. Der Wellnessbereich ist sehr schön angelegt und ausgestattet. Das Personal war sehr aufmerksam. Werde ich weiterempfehlen.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Getränke wurden aus dem Zimmer entsorgt ohne entsprechend die Minibar aufzufüllen

    Wunderbare Lage direkt am Strand, freundlicher,zuvorkommender Service- (vereinzelt hatte man den Einduck, die Freundlichkeit ist proprtional zur Trinkgeldhöhe) Wundebares Frühstück, das keine Wünsche offen lässt.....

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Landblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    waren das vierte mal im Hotel, trotzdem war der zweite Satz zur Begrüßung " sind sie das erste mal bei uns.....? Also geht's noch ? schon mal was von Dateien gehört. Auch im Restaurant unpersönlich, Abendessen wird nach Namen, Frühstück wird nach Zimmernummer abgehakt....fünf Sterne? sicher nicht. wir haben die jüngste Kritik am Essen nicht glauben wollen, aber leere Pfannen, fehlender Service an der kochstation, altes Obst und zum Frühstück nicht mehr das typische SylterRaffenhüschen Brot haben uns schon irritiert.

    super Zimmer, gute Lage,

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Landblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir kamen an und hatten eine Baustelle mit Lärm auch am Samstag vor dem Fenster. Leider wurden wir nicht über diese Baustelle informiert, ein anderes Zimmer war auch nicht möglich. Bei einem Sterne Haus dieser Kategorie leider aus unserer Sicht sehr unschön

    Ein toll geführtes Haus mit traumhaftem Frühstück

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppelzimmer mit Landblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Der Empfang an der Rezeption. Die Dame war sehr kurz angebunden und cool freundlich

    Ein reichhaltiges Frühstück mit allem drum und dran,- einfach köstlich

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Landblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Poolwasser war nicht so warm!.. Die Parkplatzgebüren sind unverschämt! ..Zu viele Leute, für diese Grösse des Saunabereichs!

    Das Hotel ist etwas weg vom Trubel!.. Das Frühstück war sehr sehr gut.. Das Personal ist sehr freundlich!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Landblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider zurzeit (Herbst 2017) Bauarbeiten gegenüber (Landseite), relativ viel/lauter Verkehr auf der Hauptstraße (Landseite)

    Sehr freundliches Personal, angenehme Atmosphäre, ganz toller Innen- und Außenpool, leckeres Frühstück, schöne Lage, gut ausgestattetes Zimmer, nette inklusive Extras (Minibar, Schuhputzservice)

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Gut eingerichtetes Zimmer, nette Terrasse mit Blick aufs Wattenmeer. Schöne und gut ausgestattete Bar mit netten Barkeepern, die jeden Wunsch erfüllen. Grosse und geräumige Garage für die Unterbringung des Autos Zentrale Lage in List, Gehdistanz zu Restaurants, dem Strand und der Promenade

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Landblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kleine Kritik: Das Abendessen (Buffet) im Dünenrestaurant ist gut, aber insgesamt nicht wirklich exquisit. Vor allem im direkten Vergleich mit dem wirklich großartigen Restaurant SPICES im Haus. Einzige echte Kritik: die ständige Dudelmusik im Spa-Bereich kann einen leider wahnsinnig machen und einem fast die Erholung rauben. Bitte einfach ausmachen. Ruhe ist unbezahlbar.

    Hervorragendes Frühstücksbüffet, wunderbares Haus, sehr schöne Zimmer, sehr ruhig, zuvorkommendes Personal. Wunderbarer Spa-Bereich. Das Restaurant SPICES ist hervorragend!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer mit Landblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Auswahl des Frühstücksbüfetts ist dem Standard des Hotels nicht angemessen. Viel zu wenig Auswahl an Aufschnitt und selbst für einfaches Rührei muss man lange anstehen. Der Frühstücksraum ist sehr eng bestuhlt und hat wenige Abtrennungen. Dadurch hat der Bereich den Charme einer Hallle.

    Sehr gemütliche Bar mit großer Auswahl. Sehr schöne Zimmer und Badezimmer. Wunderbarer Spa-Bereich.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Landblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Wenn man mit dem Auto anreist, muss man den Parkplatz nutzen. Die Parkgebühren sind mit 15 € pro Tag für den Parkplatz im Freien und 20 € pro Tag für die Tiefgarage sehr hoch. Die Zimmerpreise sind eigentlich hoch genug, da könnte das Parken inklusive sein.

    Das Frühstück ist sehr gut, nur der Frühstücksraum etwas groß und laut. Das Buffet am Abend ist viel zu teuer.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Landblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Eine Kaffeemaschine auf dem Zimmer wäre schön! Die Kopfkissen sind zu klein und dünn.

    Wir waren schon öfter in diesem Hotel...es hat uns wieder sehr gut gefallen; das Frühstück hat sich noch mehr gebessert( obwohl es schon gut war). Der Service war sehr aufmerksam!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2017

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Superior Doppelzimmer mit Landblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich habe das arosa immer geschätzt als ein tolles spa Wellness Hotel mit gutem Service. Umso mehr war ich dieses Jahr entsetzt: die Kellner vergessen Dinge zu bringen, reißen einem die Teller förmlich unter den Händen weg und wenn man nicht aufpasst ist die halb volle Kaffeetasse auch abgeräumt. Gleichzeitig passieren aber Dinge wie die Kellnerin verschüttet beim eingießen etwas Kaffee, sagt „ups“ und weg ist sie... ich will nicht kleinkariert sein, aber bei dem Preis erwarte ich wirklich mehr Professionalität! Weiter stehen überall Schilder im spa Bereich dass Kinder nur zwischen 13-15 Uhr und unter Begleitung von erwachsenen im Poolberreich sich aufhalten dürfen. Die Beschwerde über die Störung unserer Entspannung durch eine poolparty von Kindern gegen 20 Uhr nahm das Personal recht reglos entgegen. Als ich bei Abfahrt auch nochmal anmerkte dass mich das enttäuscht hat und ich mich wie im dorfhotel fühlte, bekam ich nur zur Antwort „ wir sind ein familienhotel“. Anscheinend hat das Arosa zwar das Konzept aber nicht die Werbung und Schilder geändert. Ich für meinen Teil war das letzte mal dort und sehr enttäuscht... für das Geld bekomm ich ganz sicher woanders mehr Leistung!!

    Saubere Zimmer, grundsätzlich toller dpa Bereich, Lage super

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Landblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Zimmerausstattung ist sehr einfach gehalten (für ein 5 - Sterne Haus). Unser Zimmer war zudem sehr hellhörig, bzw. bis spät in die Nacht waren zuschlagende Türen und das angrenzende Treppenhaus ein Problem.

    Das Frühstück war wie immer sehr gut und vielfältig.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer mit Landblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Preise an der Bar sind völlig überteuert, für einen Gin Tonic 20 € zu verlangen ist echt dreist, auf dem Hotelzimmer haben wir Kosmetiktücher vermisst

    Frühstück, Spa und Schlafkomfort, das BMW Angebot war Top

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Deluxe Doppelzimmer mit Meerblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Personal scheint wenig geschult. Das Restaurantangebot ist zu wenig an Fisch orientiert, für eine Nordseeinsel ein No-Go, Nordseegarnelen wurden erst auf Nachfrage serviert. Das Preis-Leistungsverhältnis ist nicht in Ordnung.

    Die Ausstattung des Hotels war komplett.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppelzimmer mit Landblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    das durchdacht ausgestattete Zimmer mit Blick auf den Lister Hafen und das Meer die durchweg überaus gastfreundlichen, sehr jungen Mitarbeiter im Restaurant - „Nachwuchs mit vielversprechendem Potential!“

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppelzimmer mit Landblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Super Frühstück, ausgesprochen freundliches Personal, kostenlose BMW-Probefahrten, toller Kinderclub mit eigenem Spielbereich für Babys unter 3 Jahren, kostenlose alkoholfreie Getränke in der Minibar, Flaschenwärmer auf dem Zimmer

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Landblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    der Service war großenteils miserabel, man merkt, dass das Haus zu einer Kette gehört. Ein Großteil des Personals waren völlig ungelernte Aushilfen und Azubis. Wir mussten häufig 3x einen Kaffee bestellen bevor er dann auch kam. Zum Abendessen wird zwischen "Premiumgästen" und "Normalos" bei der Platzvergabe unterschieden - das geht in einem 5-Sterne Haus aber gar nicht!!!

    das Essen war sehr gut, aber mehrfach war eins der Hauptgerichte oder der Nachtisch bereits um 21:00 nicht mehr erhältlich, was sehr enttäuschend war. Der angeblich frisch gepresste O-saft war sehr sicher aus einer Flasche oder einem Tetrapack.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Landblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Wir waren schon häufiger Gäste des Hotels Arosa.Leider mussten wir feststellen , das es in einigen Bereichen negative Veränderungen gegeben hat. z.B. haben die Handtücher im Spa eine schlechte Qualität, sie sind sehr im Vergleich zu früher sehr dünn geworden .Das Haarschampoo /Duschgel war sehr mit Wasser verdünnt , so das es nicht zu gebrauchen war.Beim Frühstück gab es immer Krabben , diesmal waren sie unter der Eiertheke versteckt und nur auf Nachfrage wiurde eine kleine Portion rausgerückt .Schade , das das ein 5 Sterne Haus nötig hat .

    Übernachtet am Oktober 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: