Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Grüne Tanne Mandelholz Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von einer unabhängigen Institution, der Hotelstars Union, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet. Nutzen Sie diese Sternebewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Mandelholz 1, 38875 Elend, Deutschland

Nr. 2 von 6 Hotels in Elend

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 246 Hotelbewertungen

8,3

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    9,1

  • Komfort

    7,9

  • Lage

    8,2

  • Ausstattung

    8

  • Hotelpersonal

    8,4

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,1

  • Kostenfreies WLAN

    5,9

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Beim Frühstück war nur eine Bedienung. Sie allein konnte es nicht schaffen, alles aufzufüllen. Leute standen mit leeren Tellern da und warteten auf Wurst, Käse und sogar Brötchen. Dieses Problem gab es aber den Tag zuvor nicht.

    Das Zimmer war sehr gross.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Personal teilweise (Rezeption) unfreundlich. WLAN nicht möglich.Telefonieren mit Handy nicht möglich !!! Getränke entsprachen nicht dem Angebot. Weniger ausgeschenk als in Karte angeboten !!! Schlußrechnung eine Katastrophe. Waren mit befreundeten Ehepaar. Wieso unterschiedleiche Kurtaxe ????? Wurde alles auf Booking.com geschoben.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Hotel liegt in einem Funkloch und das WLAN ist viel zu langsam.

    Gut geführtes Hotel mit reichlichem Frühstücksbuffet und freundlicher Bedienung im Restaurant.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 4 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Sehr schönes Hotel mitten in der Natur gelegen. Personal war sehr freundlich, zusätzliche Wünsche wurden gern erfüllt, z.B. Beamer, Leinwand usw. wurden zur Verfügung gestellt. Im Hotel war eine angenehme Atmosphäre, Ausstattung war gut. Das Essen hat sehr gut geschmeckt, Frühstück war sehr gut und abwechslungsreich. Das Hotel ist sehr zu empfehlen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    das klima zwischen den angestellten fanden wir relatief gereizt!ein mitarbeiter hat eine aversion gegen hunde , vieleicht nachzuvollziehen aber nicht akzeptabel. essen und trinken aus 1,5 metern zu servieren geht einfach nicht.vieleicht könnte man diesen punkt entschärfen in dem man gäste mit hund links und gäste ohne hund rechts oder umgekehrt im lokal plazieren würde. auch würde ich die geschäftsführung bitten, mit ihren mitarbeitern mal ein klärendes gespräch zu führen. denn dieses verhalten aller mitarbeiter/innen schadet dem betrieb doch sehr.wir würden gerne wiederkommen wenn die probleme gelöst sind.

    das zimmer war gut, betten sehr gut zum schlafen, parkplatz sehr gross nachts gut beleuchtet lage gut zu den nächst grösseren orten irgendwo in der mitte

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das WLAN hatte ein schwaches Signal, der Ton vom Fernseher war akustisch schlecht und ließ sich nicht besser regeln, könnte man dennoch akzeptieren.

    Frühstück war lecker, die Bedienung sehr aufmerksam und freundlich, das Zimmer lag ruhig, das Wetter war sehr schön.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Mobilfunknetz ist nicht optimal in der Ecke, daher wäre etwas schnelleres WLAN wünschenswert.

    Sehr freundliche Mitarbeiter, die am Abend im Restaurant auch gerne mit Gästen ins Gespräch kommen. Sehr saubere Zimmer und eine tolle Lage direkt an einer ruhigen Straße. Vom Hotel aus kann man super per Tageswanderung auf den Brocken laufen. Das Restaurant ist urig und die Speisen sehr lecker - das Hotel hat außerdem eine überdurchschnittlich große Weinkarte. Wir haben uns rundum sehr wohl gefühlt.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der WLAN - und Handyempfang, der leider aufgrund der Lage nicht zu ändern ist.

    Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Zum Frühstück gab es eine gute Auswahl an Tee.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    "Hotelfrühstück" ... , Zimmer + Bad waren relativ klein, für einen kurzen Aufenthalt (verlängertes Wochenende) aber ok.

    sehr ruhige Lage, freundliches Personal, leckere Hausmannskost zu vertretbaren Preisen, Wellnessangebot, Sauberkeit

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Freundlichkeit (insbesondere gegenüber Kindern) müssen wir noch einmal üben.

    teilweise ein wenig in die Jahre gekommen, aber sehr gepflegt und sehr gemütlich. Und tolle Küche (wenn der Chef kocht)

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal hat sich offensichtlich nicht gut miteinander verstanden und einmal konnte man aus dem Restaurant hören, wie die Belegschaft zur Sau gemacht wurde. Das Hotel ist schon hübsch, liegt aber im Nirgendwo. Das Essen war nicht gut. Trockenes Brot am Abend und zum Frühstück Aufbackbrötchen.

    Die Unterkunft ist niedlich und liegt im Harz.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. März 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    WLAN war zwar angekündigt, funktionierte fast gar nicht.

    Der Frühstücksraum war ein sehr geschmackvoll eingerichteter Raum, hat uns sehr gut gefallen. Frühstück war sehr gut. Es gab sehr leckere Kuchen und Torten im Restaurant. Die Servicekräfte waren sehr nett.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider war du Qualität des Abendessens nicht die Beste. Mein Sohn hatte Spaghetti mit Tomatensoße, welche wirklich nicht lecker war und das Schnitzel bei meiner Frau und mir war nicht ganz durch und empfand das Preis-Leistungsverhältnis als recht teuer.

    Unterkunft war sehr schön, man fühlte sich fast wie zu Hause. Gemütliche Ausstattung.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Aus der Booking.com-Seite war zu schließen, dass es eine Verbindungstür zwischen den beiden reservierten Zimmern geben solle. Das war nicht der Fall. Das ist allerdings keine Kritik am Hotel Grüne Tanne.

    schönes familiengeführtes Hotel mit einfachen, aber schönen Zimmern, einem gemütlichen und recht guten Restaurant (wir haben gerne dort gegessen) und einem kleinen aber sehr guten Spa-Teil. Tolle Lage in Mandelholz / Elend sehr zentral im Harz gelegen.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Allerdings wurde manchmal vom Personal vergessen die Sauna nach 4h wieder anzuschalten, so dass sie erst auskühlte und man selber nachfragen musste. Auch das vorhandene Telefon im Wellnesshaus war keine Hilfe, da der Hörer im Haupthaus nicht benutzt wurde.

    Das Frühstück war ausreichend. Unser Zimmer war prima und sehr sauber. Der Wellnessbereich ist Top eingerichtet. Sehr zu empfehlen.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück war sehr in Ordnung. Ich liebe (nur auf Reisen) zum Frühstück gebratenen Bauchspeck mit Rührei. Dieser Wunsch wurde mir erfüllt, auch frisch geschnippelter Obstsalat und Naturjoghourt standen zur Verfügung. Ein super Wellnessbereich überraschte mich. Nette Bedienung im Restaurant und das leckere Essen muss ich nicht erst beschreiben. - So hat sich der Zwischenstopp auf dem Weg in den Oberharz sehr gelohnt. Ich wünschte mir, dass auch in den aussterbenden Orten des Oberharzes so etwas zu finden wäre.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr schwierig mit Telefonetz und WLAN,was aber allgemein im Harz zutrifft.

    Zimmerausstattung alles ok.Frühstück TOP!Personal sehr nett und hilfsbereit.Leider mußten wir wegen einem Unfall,am zweiten wieder nach Hause fahren. Auch dabei wurden wir vom Personal sehr gut unterstützt.Vielen Dank! 😯

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Kein Schnee. Das konnte aber das Hotel nicht beeinflussen...

    Das ganze Paket war sehr gut. Die nette Begrüßung, die Ausstattung, das Essen. Einfach alles.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Da gibt es nichts!!!!!!!!!!!

    Es war wie immer ein schöner Kurzurlaub!!!! Das Hotel ist von unserer Seite einfach nur empfehlenswert,wer einmal richtig schön entspannen möchte und auch nett bedient werden möchte macht hier Urlaub. Vielen Dank nochmals an das gesamte Team und vor allem die nette Bedienung am Abend!!! Am Abend gab es Flugbenzin für den Besen :-)

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück bietet eine hervorragende auswahl an allem, was man sich wünschen kann. Die Sauna ist sauber und toll ausgestattet. Das Personal ist freundlich und erfüllt alle Wünsche in kurzer Zeit.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Mobilfunk - Null Empfang !! W-Lan sehr langsam.

    Kleines aber feines famliengeführtes Hotel. Alles sehr sauber und ordentlich. Sehr ordentliches Frühstücksangebot, sehr gute Küche. Hotelleitung und Personal sehr freundlich und zuvorkommend. Hervorzuheben für alle Hundebesitzer. Das Hotel ist außergewöhnlich hundefreundlich eingestellt. Wenn mal wieder Urlaub im Harz - dann dort.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nicht gefallen hat uns, die Sauberkeit im Zimmer, dass wir echt viele kleine Spinnenweben nach genaueren Hinsehen entdecken konnten. Und dass das Essen in dem dazugehörigen Restaurant sehr teuer war und zudem extra Wünsche nur mit einem sehr hohen Aufpreis (Portion Pommes/Ofenkartoffeln 5€) und einem sehr unfreundlichen Ton entgegen genommen wurden

    Das Frühstück empfanden wir als ausreichend Und das Personal war relativ freundlich

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Januar 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider ist das Wlan seeehr langsam

    Der Einsatz, des gesamten Personals war toll, alle waren immer darauf aus, dass es den Gästen gut geht. Tolle Freizeitideen wurden uns morgens schriftlich angepriesen.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Das Essen war schon mal besser, sehr eingeschränkte Menükarte zu den Feiertagen. Das Bedienungspersonal war manchmal überfordert.

    Super gutes Frühstück

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Im Zusammenhang mit einem nicht vorhandenen Handyempfang machte sich das überlastete WLAN-Netz negativ bemerkbar. Es wäre schön, wenn man die Lautstärke der Entspannungsmusik im Wellnessbereich regulieren könnte, insbesondere im Ruheraum war dies besonders störend.

    Das Frühstück war sehr gut. Alles dabei was das Herz begehrt. Freundliches Personal. schöner Wellnessbereich. Die Gestaltung am Heiligabend war sehr schön und das Menü unschlagbar gut.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr schönes Hotel mit tollem kleinen Wellnessbereich! Die Zimmer sind sehr ansprechend eingerichtet, die Dusche ist groß, das Essen lecker und es gab ein schönes Frühstücksbuffet. Was will man mehr

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Unser Zimmer war sehr klein und beengt für 2 Personen. Dazu noch eine Dachschräge in einer Ecke .Beweglichkeit eingeschränkt. Doppelbett eher schmal. Ausstattung etwas angestaubt. Entlüftung der Küche mit Geräuschen und Düften in unserem Zimmer gegenwärtig. Personal ,außer Restaurant, sehr teilnahmslos und desinteressiert.

    Das Frühstück war gut , das Restaurant mit freundlicher Bedienung ist zu empfehlen und das Bad war sauber und gut ausgestattet. Wellness Möglichkeiten vorhanden, die wir aber nicht in Anspruch genommen haben. Kostenloses WLan.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Leider war jeden Tag ab 20 Uhr schon Küchenschluss, was ich gar nicht kenne aus irgendeinem Hotel. Viel zu früh finde ich! Dadurch konnte man auch nicht sehr lange Abends sitzen, was sehr schade war, da es ja in der direkten Umgebung nichts weiter gibt. Die Qualität der Speisen am Abend waren nicht so toll finde ich. Man bekam zu hartes Brot im Brotkorb und es wurde immer etwas vergessen auf dem Teller. Dafür empfand ich die Preise etwas zu hoch.

    Die Lage war sehr schön und ruhig, da ich gleich mit meinem Hund morgens in den Wald konnte. Die Zimmer waren sehr sauber. Nur leider war mir das Bett in dem Einzelzimmer zu hart, so dass ich Probleme hatte zu schlafen. Das Frühstück war ausreichend und lecker. Das Personal war immer nett und freundlich zu uns und sehr zuvorkommend. Der Wellness und Saunabereich waren sehr schön und sauber. Dort konnte man sich bis 22 Uhr aufhalten.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Eigentlich war die Buchung mit Frühstück inklusive, nur leider hat das nicht so geklappt. Wenig bis gar kein Handyempfang. Es gab kostenloses wlan, was aber völlig überlastet war.

    Bushaltestelle vor dem Hotel. Kleines gemütliches Hotel, mit einem tollem Wellness Angebot. Braunlage, Schierke, Drei Annen höhe und Wernigerode schnell mit dem pkw zu erreichen.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Chef und das Personal sehr unfreundlich und kühl. Überlastet. Lassen es am Gast aus. Man fühlt sich nicht willkommen.

    Zimmer sauber und Housekeeping freundlich

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Reichhaltiges, abwechslungsreiches Frühstück, frisches Obst... Zimmer groß und trotz Lage zur Straße auch bei geöffnetem Fenster angenehm ruhig Personal stets hilfsbereit bei allen Fragen

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Matratzen waren vom härtegrad super, nur leider knarrte, schon beim Umdrehen im Schlaf, das Bett arg. WLAN wird angeboten - hatte bei unseren Mobiltelefonen nur leider nicht funktioniert. Zum Telefonieren einfach auf den Hügel hinters Haus gehen. Der Aublick entschädigt und eigentlich braucht man bei der wunderschönen Natur weder Telefon noch Internet :-) !

    Freundliches Personal, leckeres Essen (auswahlreiches Frühstück und grandioses Abenbrot im hoteleigenen Restaurant), super großer Parkplatz, saubere und große Zimmer, großer Wellnessbereich mit super Öffnungszeiten.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Dazu kann ich nichts sagen, außer dass es von 5 Tagen an 2 Tagen regnete.

    Das Frühstück war gut und ausreichend, das Bett im Einzelzimmer war sehr schmal und befand sich unter der Dachschräge. Das war etwas beengend. Das Hotel ist ein schöner Ausgangspunkt zum wandern. Der Weg zur Brockenbahn in Schierke ist gut zu erlaufen. Braunlage ist 6 km entfernt.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bequeme Betten, sehr schöne und moderne Zimmerausstattung in sehr ruhiger Lage. Tolles Essen und gute Getränkeauswahl im hauseigenen Restaurant. Sehr nettes Personal und schöner Wellnessbereich. Hier könnten wir richtig gut entspannen. Sehr kinderfreundliches Haus.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das familiengeführte Hotel hat alle Erwartungen erfüllt. Das Frühstück war vielseitig, reichlich, die Mahlzeiten geschmacklich ohne Beanstandung. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und können das Hotel nur empfehlen!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das WLAN war zwar kostenfrei, aber funktionierte nicht wirklich. Ausbaufähig.

    Das Hotel war super. Sauber und das Frühstück war lecker. Es ist eine sehr schöne Lage mit viel Ruhe.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Aufbackbrötchen waren nicht besonders. Duschkabine war etwas eng und hat nicht richtig geschlossen. Ausstattung der Zimmer war alt. Parkplatz liegt auf der anderen Seite einer "schnell" befahrenen Straße --> nicht umbedingt für kleine Kinder geeignet. Die Zimmer zur Straßenseite sind laut.

    Sehr freundliches Personal, bei Bedienung und auf den Zimmern. Ideal für Wanderere und Urlauber welche Entspannung und abgeschiedenheit mögen. Hotel wirkt wie ein gemütliches Wohnzimmer.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Juli 2017

    • Gruppe
    • 4 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Unterschiedliche Zimmer, aber keine unterschiedlichen Preise. Zimmer genauso wie vor 20 Jahren, mittlerweile abgenutzt. Essen teilweise sehr gut, teilweise weniger gut. WLAN meistens nicht möglich.

    Großes Frühstücksbuffet, absolut in Ordnung! Sehr nettes Personal.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    WLAN wurde angeboten, aber der Empfang war gleich NULL

    Das Frühstück war super und das Bett war schön groß, so dass wir mit unserem Sohn (1,5Jahre)gut Platz hatten

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider wie so oft im Familienbetrieb ist man auf die Hilfe von Personal angewiesen, deren Qualität und Verantwortungsbewustsein gegenüber den Gästen und auch dem eigenen Brötchengeber in den letzten Jahren stark nachgelassen hat. So leider auch im Service im Restaurant und in der Küche. Da sprang kurzerhand der Chef selbst ein und die Seniorcheffin entschuldigte sich persönlich mit einem Schnäpschen. Die Dusche im Bad war zu klein und die Duschkabine sehr sperrig. Eine Klimaanlage gab es nicht. Diese benötigten wir aufgrund der Wetterlage auch nicht, wäre aber wünschenswert. W-LAN war sehr instabil und surfen nicht möglich - auch nur sehr eingeschränkter Mobilfunkempfang. Leider schließt die Küche im Restaurant wie auch in vielen anderen Lokalen bereits um 20:00. Das ist gerade im Sommer sehr früh, aber der Cheff hat uns noch mit Salattellern auch danach noch versorgt. Frühstück gibt es auch nur bis 10:00. Der Harz ist eher auf "Lerchen" als auf "Eulen" ausgelegt. Auf dem Broker wird bereits um 16:00 das Restaurant geschlossen. Das ist sehr ernüchternd nach einem 3 stündigen Aufstieg.

    Klasse Wellnessbereich im eigenen Wellnesshaus. Volle 5 Sterne. Gute Küche, viele Gäste (auch Einheimische) kommen nur zum Essen ins Restaurant. Sehr nette fürsorgliche und hilfsbereite Gastgeberfamilie. Unser defekter Kleiderschrank wurde sofort repariert. Wir bekamen viele Tipps und Hinweise.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das kleine Doppelzimmer mit den veralteten Möbeln. Beide Zimmer lagen zur Bundesstraße hinaus, die sich direkt vor dem Hotel befindet. 15 € für das Buffet (zuzüglich Getränke) sind für Vegetarier unverhältnismäßig teuer - für Fleischesser wahrscheinlich angemessen.

    Wir waren vier Personen und hatten zwei Doppelzimmer. Eins war groß und modernisiert, das andere war (laut Zimmerplan) eins der kleinsten Doppelzimmer und altertümlich (nicht abgewohnt, aber mit Vorhang überm Bett, Teppich und alten Holzmöbeln) eingerichtet. Es hatte jedoch auch ein modernisiertes Bad. Das große Zimmer hatte moderne Möbel und ein Sofa). Das moderne Zimmer hat uns gut gefallen. Das Restaurant hatte geschlossen, für die Hotelgäste wurde jedoch ein Buffet gestellt. Es wurde auf machbare Wünsche (z. B. Bratkartoffeln ohne Speck) eingegangen. Am Abend zuvor wurde bereits ein Frühstückstisch eingedeckt, der hell gelegen am Fenster stand.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    WLAN geht nicht. Letztes Frühstück war sehr unruhig. Servicekraft war sehr hektisch und laut, Musik war sehr laut.

    Zimmertausch war möglich, lieben Dank.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nichts.

    Alles herrlich, schön, entspannend, angenehm. Riesenauswahl und leckeres Frühstück. Ruhig, trotz Straßenlage. Unkomplizierte Abfertigung Ankunft/Abfahrt.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer sind hellhörig, was aber wohl daher kommt, dass das Haus sehr alt ist und Holzböden hat. Die Matratzen könnten nach unserem empfinden härter sein. Das Essen ist gut und das weibliche Personal ist sehr aufmerksam, danke. Der einzige männliche Kellner ist überheblich und unfreundlich. Kundenorientierung ist ein Fremwort für ihn. Auch wenn viele Gäste am Himmelfahrtswochende da waren, ist es kein Grund sich so zu benehmen. Sorry, aber das musste gesagt werden.

    Wir waren drei Nächte mit Hund im Hotel. Das Hotel liegt in sehr günstiger Lage, um alles im Ostharz zu erkunden. Das Frühstück war sehr gut, es fehlte an nichts, leider gab es aber Aufbackbrötchen, was echt schade war. Rühreier wurden frisch gemacht mit Würstchen und Speck. Es war alles reichhaltig da. Unser Hund war überall willkommen.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sehr schönes,kleines gemütliches Hotel in bester Wanderlage.Völlig in Ordnung für einen entspannten Kurzurlaub incl.Wellness. Gutes Essen und sehr freundliches Personal.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer 35 riecht unangenehm....ähnlich einer Werkstatt

    Frühstück war lecker, besonders empfehlenswert ist die "Sommerküche" ( vom Grill, Burger, Pizza, ....). Wir haben den Wintergarten genossen. Gute Wanderungen direkt vom Hotel aus sind möglich.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Frühstück war toll. Internet läuft kaum - gerade das war aber im Nachhinein ein großer Vorteil. Ruhe, Entspannung und hervorragendes Essen im Restaurant....

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. April 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Begrüßung! Ein willkommen wäre schön gewesen. Dazu fehlten die üblichen Informationen beim einschicken. Trotzdem gerne wieder!

    Sauberkeit ist top!! Unsere Bedienung sehr freundlich. Frühstück ist gut.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Da wir zum zweiten Mal zu Gast waren, wussten wir, worauf wir uns einlassen. Ohne Auto ist man erschossen. Kein Handyempfang. Kann man dem Haus nicht anlasten, sollte man vorher aber wissen.

    Sehr schönes Haus mit angenehmen Wellnessbereich. Sehr gute Küche. Kleine Aufmerksamkeiten zum Osterfest seitens des Hauses. Aufmerksames und höfliches Personal.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. März 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Frühstück war ok. ausreichend und von allen etwas da. nicht zu viel und uns hat leider die Abwechslung gefehlt.5 tage immer die gleiche Wurst :-( einen Abend die Sauna nicht heiß und an einen anderen tag Dampfsauna kalt:-(

    Hotel war sehr schön. Lage für den Harz mit Auto sehr zentral. liegt etwas einsam und an der Straße, aber wir haben super geschlafen kein Straßenlärm. sehr liebevoll eingerichtet, Kuchen lecker, Abendkarte Gerichte einzigartig, Sauna gemütlich und ausreichend, sehr gut das Handtücher immer verfügbar. Dankeschön

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. März 2017

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Telefonieren geht nur auf dem Parkplatz

    Servicepersonal im Restaurant war sehr aufmerksam und zuvorkommend und kleine Sonderwünsche wurden erfüllt. Alles was wir im Restaurant gegessen haben, hatte lecker geschmeckt. Beim Frühstück gabs auch frisch gemachte Muffins. Noch warm und lecker. Elend ist ein guter Ausgangspunkt für jegliche Unternehmungen im Harz. Der Brocken ist nicht weit und der Wurmberg ist auch nicht weit. Landschaftlich sehr schön. WLAN kostenlos

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    WLAN funktionierte gar nicht. Kommunikation zwischen dem Personal war nicht gut und vor den Gästen sollte man keine Diskussionen führen oder Missstimmung zeigen. Serviceorientierung allgemein nicht sehr stark ausgeprägt. Das haben wir auch bei anderen Gästen beobachtet. Wir wurden bei unserer Abreise nicht gefragt wie unser Aufenthalt war. Im Restaurant wurde wenig mit den Gästen kommuniziert und man fühlte sich nicht betreut. Es ging bloß um die reine Aufnahme der Bestellung, Personal fragte wenig nach, unsere Bestellung kam nicht wie gewünscht, Bedienung schien das aber auch nicht zu interessieren. Teils mehrere Bedienungen für einen Tisch, die dann auch nicht wirklich aufeinander abgestimmt waren. Essen durchschnittlich. Reservierung auch für Hotelgäste erforderlich im Restaurant abends, da auch normale Gäste das Restaurant nutzen.

    Frühstück lecker, Personal beim Frühstück sehr zuvorkommend. Netter Saunabereich. Tolle Lage direkt an der Loipe und für Wanderungen.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten wohl das heruntergekommenste Zimmer im ganzen Hotel. Mit Sperrmüll eingerichtet und sehr abgewohnt. Der Blick nach draußen ging halb auf eine Mauer und weiteren Müll neben den Garagen. Auf Nachfrage wurde uns mitgeteilt, dass wir beim nächsten Besuch ein renoviertes Zimmer vorfinden würden.🙁 W-Lan hat man mehr schlecht als recht. Also eigentlich gar nicht.

    Frühstück ☺ Welnessbereich🙂 Nettes Personal🙂 Essen im Restaurant ☺

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Februar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zusatzbett sollte zuerst berechnet werden was aber vorab nicht gesagt wurde. Im Anschluss aber abgezogen worauf die Dame am Empfang etwas unfreundlich reagierte

    Sehr nette Unterkunft mit guter Lage. Viele Städte innerhalb einer halben Std. zu erreichen.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Februar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Preis -Leistung passt nicht. Frühstück ist nur abgepackte Wurst und Käse. Mit Kleinkind definitiv nicht zu empfehlen. Kein Wlan.

    Das Abendessen im Restaurant.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Februar 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr freundlicher Empfang schon an der Rezeption. Toller kleiner Wellnessbereich, alles sehr sauber und gepflegt. Mit Liebe eingerichtet und dekoriert.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Hotel ist in die Jahre gekommen. Frühstück, ich denke die Besucher sind sicher bereit etwas mehr für bessere Qualität auszugeben - Der Service war bis auf ein oder zwei Ausnahmen schlecht, häufig wechselndes Personal, hier würde schon ein einfaches Lächeln helfen. WLAN wird angeboten, funktioniert aber nicht (Kann auch positiv bewertet werden, man ist ja im Urlaub).

    Die Lage, Küche Abends "okay"

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Bei unserer Ankunft fanden wir einen völlig vereisten Parkplatz vor, der trotz eines folgenschweren Unfalls eines Gastes nicht abgestreut wurde. Leider verlief durch unser Zimmer der Fahrstuhlschacht (er grenzte nicht nur daran sondern war direkt "ins" Zimmer gebaut). Damit hörte man zu jeder Zeit, besonders in der Nacht, laut und deutlich jede Fahrstuhlbewegeung. Verwunderlich war weiterhin, dass das Bett auf der einen Seite eine neue, sehr gute Matratze hatte und auf der anderen eine völlig ausgelegene, absolut unzumutbare. Wir waren bereits zum wiederholten Mal Gast in diesem Hotel und mußten leider feststellen, dass es trotz freundlichster Bemühungen der Senior-Chefin im Ganzen nachgelassen hat.

    Das Frühstück war reichhaltig, frisch und lecker. Besonders gut war das Angebot regionaler Produkte. Gefallen hat uns weiterhin das Wellness-/Saunahaus des Hotels. Wirklich empfehlenswert ist auch das Restaurant des Hauses

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Februar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das WLAN war sehr schlecht. Nachrichten konnte man schreiben, aber Fotos konnten nicht hochgeladen werden. Das ist in der heutigen Zeit ein bisschen schade. Vor allem, da man rund um das Hotel weder Telefon- noch Internetempfang hat und somit von der Außenwelt abgeschnitten ist.

    Das Hotel liegt mitten im Wald. In der Umgebung gibt es nur Wanderwege. Also genau das richtige für Ruhesuchende. Die Zimmer sind gemütlich eingerichtet und sehr sauber. Daß Frühstück war absolut ausreichend und man hatte immer genug Auswahl. Es gab sogar jeden Tag ein wechselndes Angebot. Der Wellnessbereich ist sehr schön angelegt. Allerdings ist er am Nachmittag gnadenlos überfüllt. Am Vormittag oder späten Abend (so ab 20Uhr) waren wir immer komplett alleine, was deutlich zu unserer Entspannung beigetragen hat. Ein sehr gelungener Aufenhalt!

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nicht gefallen hat uns leider mehreres, was sich schließlich auf diese Bewertung auswirkt. Wir waren am Wochenende spontan im Harz und noch spontaner haben wir uns am Abend dazu entschieden, auch im Harz zu übernachten. Dieses Hotel ist uns mit dem "extra großen Betten" und dem "Kamin" im Zimmer sofort positiv aufgefallen,sodass wir uns entschieden, hier ein Zimmer zu nehmen. Vor Ort eingecheckt hat sich schnell Ernüchterung eingestellt. Es gab auf dem Zimmer keinen Kamin und auch das Bett wahr nicht gerade das, was man sich unter einem extra großen Bett vorstellt. Da die beiden Gründe, weshalb wir überhaupt nach Elend gefahren sind, nicht vorhanden waren, haben wir uns entschlossen wieder abzureisen, was zwar ohne Probleme möglich war, jedoch mit einem Augenrollen durch die Rezeptionsmitarbeiterin (eventuell die Chefin) kommentiert wurde. Dies ist besonders dahingehend unverständlich, da das Problem mit der falschen Zinmerbeschreibung nach Aussage des (wahrscheinlich) Chefs bereits bekannt war. Es wurde also anscheinend in Kauf genommen, dass Gäste durch die fehlerhafte Beschreibung angelockt werden konnten. Dennoch möchten wir an dieser Stelle nochmal das sehr zuvorkommende Verhalten der Servicemitarbeiterinnen hinweisen.

    Gefallen hat uns das sehr freundliche und zuvorkommende Personal im hoteleigenen Restaurant. Die beiden Kellnerinnen waren sehr um unser Wohl bemüht und sind auf unsere Wünsche und Anliegen eingegangen. Positiv war zudem der Ruheraum des Wellnessbereichs, welcher sehr gemütlich eingerichtet war. Da wir nicht im Hotel geblieben sind, können wir hier nicht mehr dazu schreiben. Positiv war außerdem, dass die Mitarbeiterin (wahrscheinlich Chefin) zu Beginn bemüht war, uns zu helfen. Da wir spontan angereist waren, hatten wir keine Zahnbürsten dabei, die wir dann von ihr erhielten. Zudem war das Hotelpersonal bemüht, sich für die fehlerhafte Zimmerbeschreibung zu entschuldigen. Wir haben zum Abendessen eine Karaffe Wein auf Kosten des Hauses erhalten. Auch positiv ist die Tatsache, dass etwa 10 Stunden nach unserer verfrühten Abreise der Kamin nun aus der Zimmerbeschreibung entfernt wurde.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frischer selbstgemachter Kräuterquark zum Frühstück oder Birchlemüsli wäre ev. eine Idee, das könnte man auch schon am Vortag vorbereiten. WLAN kaum Empfang, aber da kann man bestimmt nichts daran ändern.

    Gemütliches Hotel! Abendessen sehr lecker! Frühstück ok! Zimmer völlig ok und sauber!Betten super!Lage super! Wellness schön, Sauna etwas klein, wenn am Wochenende viele Gäste da sind.Kostenfreier Parkplatz!

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Mitarbeiter waren zeitweise sehr hektisch und haben Unruhe verbreitet. Das WLAN war nahezu nicht nutzbar, da viel zu langsam. Das Leitungswasser riecht nach Chlor und ist ungenießbar.

    Reichhaltiges Frühstück im sonnendurchfluteten Wintergarten mit herrlichem Ausblick auf Wald und Auen. Essen im Restaurant spitzenmäßig! Sehr sehr lecker und gutes Preis-Leistungsverhältnis!

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstücksbuffet sollte abwechslungsreicher sein, WLAN vorhanden, aber nicht nutzbar

    Saunabereich war super, Bettengröße war klasse und man konnte gut darin schlafen,

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Perfekte Lage, man kommt überall schnell hin. Das Frühstück hat ausgereicht, es war von allem etwas da und der Frühstücksraum ist sehr gemütlich. Die Zimmer waren sehr gut ausgestattet. Alles in einem ein sehr gemütliches Hotel mit allem was man braucht. Was will man mehr 👍🏼

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Januar 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Super Hotel, waren einfach mal über das Wochenende und es hat uns sehr gut gefallen, nettes Personal, tolles Essen, auch ein leckeres Frühstück, also einfach nur empfehlenswert!!!!!

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Croissants zum Frühstück wären wünschenswert!

    Wir hatten ein modernes und sehr sauberes Zimmer. Das Essen ist wirklich spitzenmäßig, kann man nur wärmstens empfehlen. Das Wellnesshaus ist sehr hübsch eingerichtet und die Sauna nach einer langen Wanderung sehr wohltuend.

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 11. Dezember 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    das lt. booking.com "sehr gute" Frühstück können wir nicht bestätigen: meist nur 1 Brötchensorte, Dosenobst, keine Croissants oder Gebäck. Wurstauswahl tw. übersichtlich. 2 Gerichte wichen von der Speisenkarte ab und wurden "nachbestückt"

    gute Lage und Erreichbarkeit zu allen schönen Weihnachtsmärkten, Sehenswürdigkeiten und Naturpark Harz

    Übernachtet am Dezember 2016

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2016

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zum Parkplatz gelangt man über die Hauptstraße. Leider halten sich wenig Autofahrer an die Geschwindigkeitsbegrenzung. Da kann das Überqueren zum Spießrutenlauf werden ( wir mussten mit Rollator rüber) .Dafür kann das Hotel aber nichts.

    Sehr gutes Essen im Restaurant. Reichhaltiges Frühstück. Saubere Zimmer. Auch unser Hund wurde freundlich von den Kellnerinnen im Restaurant aufgenommen. Die Nähe zur Natur ( Wald zum Wandern beginnt gleich hinterm Haus) Trotz Zimmer zur Hauptstraße sehr ruhig.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir hatten ein eher kleines Zimmer. Eine Auffrischung könnte es schon vertragen. Die Lage des Hotels war einsam aber die Umgebung lädt zum spazieren gehen ein.

    Die Betten waren bequem. Das Frühstück war lecker. Das Personal war freundlich. Das Wellness-Haus mit Sauna, Ruheraum und Sprudel-Wanne war sehr schön.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 29. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Frühstück war lecker und die Betten bequem. Der Ruheraum im Wellnessbereich gefiel uns besonders gut, da man in die Natur blicken kann. Unser Zimmer war sehr geschmackvoll eingerichtet, die gestreiften Tapeten vermittelten wohnliche Atmosphäre.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    kleiner Kühlschrank im Zimmer wäre gut, wie fast in allen Hotels gab es keine Ablagen oder ein Schränkchen im Bad, WLAN ging sehr schlecht-erst nach Mitternacht ließen sich Bilder übertragen und seinen problemlos öffnen

    sehrgute Speisekarte, sehr gepflegte Räumlichkeiten, hübsche Kellnerinnen,gutes Bier, schönes Restaurantambiente,

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    in einem 3* superior Hotel erwarte ich jeden Tag eine ausreichende Ausstattung des Bades mit Duschcreme und shampoo. Es gab nur am ersten Tag ein kleines Tütchen. Das Frühstück war gut aber mir haben etwas Abwechslung ,frischer Aufstrich aus Quark oder Frischkäse und Salate gefehlt.

    Sehr schöne Lage, Wanderwege gleich am Haus Gutes Restaurant, bequeme Betten, große Zimmer

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Ruhige Lage, Wunsch mit Zimmer nach hinten raus wurde erfüllt, Allergiebettwäsche war vorhanden, leckeres Frühstück, freundliche Mitarbeiter, traumhaftes Wetter hat das ganze mit Abendessen auf der Terrasse abgerundet! Wir freunen uns auf die nächste Harzreise im Frühjahr 2017, sicherlich wieder in Mandelholz!

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Duschkabine war für einen größeren und etwas kräftigeren Nutzer etwas knapp bemessen!

    Hotel mit liebevoller und Gemütlicher Einrichtung. Zimmer mit gediegener und geschmackvoller Ausstattung.Das beste Frühstück auf einer einwöchigen Wandertour!

    Übernachtet am Juli 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gibt nichts zu verbessern.

    Das Essen war vorzüglich,ganz große Klasse.Der Wellnessbereich ist wunderbar.Wir wurden herzlich begrüßt und ganz herzlich bewirtet.Wir würden auf jeden Fall wieder kommen und das Hotel immer empfehlen.

    Übernachtet am August 2016

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: