Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Land Gut Höhne Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von einer unabhängigen Institution, der Hotelstars Union, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet. Nutzen Sie diese Sternebewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Düsseldorfer Straße 253, 40822 Mettmann, Deutschland

Nr. 3 von 8 Hotels in Mettmann

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 623 Hotelbewertungen

8,5

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,9

  • Komfort

    8,5

  • Lage

    8,5

  • Ausstattung

    8,6

  • Hotelpersonal

    8,8

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,7

  • Kostenfreies WLAN

    8,1

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 16. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich freue mich immer wieder, wenn Ich in diesem Hotel bin. Super Frühstück und eine tolle Umgebung. Bin leider keine Wasserratte sonst würde ich die Therme auch mal nutzen.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mir hat alles gefallen. Das Hotel hat mich umgehauen. Nur das Mittag- bzw. Abendessen ist mir dort zu teuer. Ach ja, und die Holzsäulen beim Parken fand ich schlimm. Das ist viel zu eng.

    Das Frühstück war sehr gut. Leider waren nicht immer Spiegeleier da. Ich weiß aber auch nicht, ob man die dort bestellen muss. Und wir fehlten weiße Brötchen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Lange Wege zwischen den einzelnen Teilen des Hotels, aber auch das nur weil ich mich noch nicht so gut auskannte ;-) ich habe generell auch lieber ein Doppelbett, insbesondere bei dem Zimmerpreis ist ein 90cm Bett ein kleiner Kompromiss, aber nicht weiter tragisch.

    Die Unterkunft lag in unmittelbarer Nähe zur Autobahn A3, was die Anreise erheblich erleichtern konnte. Das Einzelzimmer war dennoch geräumig genug. Essen stets phänomenal, die Wellness-Einrichtung hat nicht zu viel versprochen, absolute Entspannung war möglich. Die Nachhaltigkeit des Hotels hat mir ebenso sehr gefallen. Ganz klar Daumen hoch, komme gerne wieder!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider war das Abendessen nicht gut. Daher bewerte ich das ganze auch mit gut und nicht sehr gut. Man hatte die Wahl zwischen Buffet und Karte, da das selbe auf der Karte war, was am Buffet lag, entschieden wir uns für das Buffet. 38€ p.p was ich wirklich nicht günstig finde, aber gerne für gutes Essen bezahle... wir waren sehr enttäuscht leider, der Fisch war ungenießbar und die chinesischen Nudel irgendwie fehl am Platz. Viel zu wenig Auswahl.. das hat uns ein wenig die Laune verstimmt, da wir auch wirklich Hunger hatten und Lust auf was leckeres hatten! Daher empfehle ich sich ein Auto mitzunehmen und außerhalb essen zu gehen. -aber außer das Essen wirklich perfekt alles.

    Die Location und alles drum herum war ein Traum. Ich würde sagen perfekt um ein Wochenende abzuschalten.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Fliesen der Badezimmer passen stilistisch nicht zum südlichen Flair.

    Das Personal ist sehr aufmerksam, die Anlage ist sehr gepflegt. Man kommt sich ein bisschen vor wie in Andalusien, das Ambiente erinnert an den Süden Spaniens.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Mit Freunden Reisende
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Einzelzimmer sind winzig und dafür überteuert. Der Blick auf die Terrasse war nicht schön, zudem zog der Rauch der Raucher hoch. Das Buffet hatte zu wenig Auswahl und war eher ok, als super. Das Personal war auch ok, aber nicht übermäßig bemüht. Wlan war inbegriffen, funktionierte aber NIRGENDWO IM HAUS. Würde die Unterkunft für das Geld nicht noch einmal besuchen.

    Einfaches ein- und auschecken.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment mit Sauna
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bei der Sauna auf dem Zimmer handelt es sich leider um eine Infrarot Sauna.

    Die Zimmer sind großzügig und absolut sauber, hier wird wirklich tolle Arbeit geleistet. Die Lage und Ausstattung hat meine Erwartungen übertroffen. Insbesondere das Frühstück ist hervorragend, total frisch und eine super Auswahl an Bio Produkten

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2018

    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Badezimmer und Föhn sind etwas in die Jahre gekommen. Restaurant: Essenszubereitung fehlt der Pepp.

    Alles sehr schön. War ein sehr angenehmer Aufenthalt inclusive Massage im Wellnessbereich. Sushiangebot und Zubereitung top!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Am Abreisetag konnte man nur noch gegen eine Gebühr (20 €/Person) den Wellnessbereich nutzen. In den anderen Hotels ist das nicht der Fall! Ein Übersichtsplan würde helfen da das Hotel sehr verwinkelt ist!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Mir fällt nichts ein...es war einfach toll! Ich komme gerne wieder!

    Super Frühstücksbuffet, selten so eine Auswahl gehabt! Ganz toller Wellnessbereich, Bademäntel und Saunahandtücher sind auf jedem Zimmer (!). Das ganze Hotel hat einen tollen Flair. Und die Mitarbeiter sind super zuvorkommend und hilfsbereit!!!! Habe auch noch ohne nachfragen ein kostenloses Zimmerupgrade bekommen! Vielen Dank dafür!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Qualität des Abendessens entsprach nicht dem Preis, das vegetarische Gericht war versalzen. Ebenso war die WLAN Qualität sehr schlecht, dann lieber ein WLAN Detox ;) Insgesamt kann für den Übernachtungspreis etwas mehr erwartet werden, z.B. late check out oder längere Nutzung des Spa Bereichs, Bodylotion auf dem Zimmer.

    Zimmer schön geräumig mit gutem Raumduft nach frischem Holz. Leckeres Frühstück mit Porridge und Bio-Zutaten. Wellnessbereich war okay/ gut. Auch der Fitnessraum kann genutzt werden. Schön ruhig am Morgen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die sogenannte Maxi-Bar ist ein großer Kühlschrank, was zwar komfortabel ist, aber nicht unbedingt sein muss. Schade, wenn das Gerät wegen einigen Getränken die ganze Zeit in Betrieb sein muss.

    Obwohl das Hotel recht groß ist, überzeugt es durch seine Wohlfühl-Atmosphäre, das tolle Betreiberkonzept, einen großen Wellness-Bereich und sehr gute Küche. Frühstück mit Riesenauswahl und alle Produkte sind Bio oder regional erzeugt.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Aufenthalt war nicht nur „sehr gut“, was das Umfrageformular hergibt, sondern es war exzellent!!! Ich bin zum 2. Mal auf Gut Höhne und kann entschieden behaupten, dass ich wiederkommen werde. Man fühlt sich dort vom ersten Augenblick an nicht nur wohl und glücklich, man fühlt sich wirklich willkommen! Es ist in jeder Hinsicht ein Genuss und Erlebnis - kulinarisch, ästhetisch, menschlich, seelisch, körperlich. Jedem einzelnen Mitarbeiter des Hauses möchte ich an dieser Stelle einen aufrichtigen Dank aussprechen, dafür daß ich drei Tage lang so glücklich sein durfte!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Gruppe
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ein wunderschönes Landgut, das seine Gäste beim Eintreten bereits verzaubert und in eine andere Welt entführt. Der Charme der Gemäuer und die Liebe für´s Detail vermittelt einen herzlichen Empfang und lädt ein zum Verweilen. Man möchte einziehen und nicht mehr gehen. Auch wenn wir nur wenige Minuten entfernt gewohnt haben, so erlebten wir durch unseren Aufenthalt einen wahren Tapetenwechsel und dadurch Entspannung pur. Wir haben uns sofort wohl gefühlt. Dieses Empfinden begann beim Empfang an der Rezeption, gefolgt von der Freundlichkeit, Herzlichkeit und Aufmerksamkeit des Personals sowohl im Thermen- und Spabereich als auch im Frühstücksbereich, Gutshofrestaurant und der Tenne. Die Qualiät der Speisen und Getränke ist großartig. Hier kann man sagen, wo Bio drauf steht ist auch Bio drin. Ob im Gutshofrestaurant oder in der Tenne, es hat uns beiden sehr gut geschmeckt. Das tolle Ambiente und die Aufmerksamkeit des Personals taten ihr Übriges. Die Zimmer sind großzügig ausgestattet, die Betten sehr bequem. Wir haben beide sehr gut darin geschlafen. Das Frühstücksbuffet lässt keine Wünsche offen. Sogar ein Gläschen Sekt oder auch zwei waren im Preis inbegriffen :) Wir werden ganz sicher wiederkommen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Normalerweise benutze ich abends den Zimmerservice, durch die Atmosphaere sitzt man aber auch entspannt und gerne allein am Tisch.

    Saubere, aufgeräumte, ruhige Atmosphaere mit gemütlichem Speiseräumen. Herzliche Art und Weise der MA. Neues Mobiliar, gute Handtücher. Kein Fahrstuhl, aber Hilfe beim Schleppen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer immer noch ein wenig "Gelsenkirchener Barock, aber eigentlich schon angenehm

    Ein ganz ausgezeichnetes Frühstück auch mit Bioprodukten, nette Bar/Restaurant Tenne mit überduchschnittlichem Sushi-Angebot; tolle Anlage, man fühlt sich in seinem so grossen Hotel wohl, da es viele Möglichkeiten und Nischen bietet

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Einzelzimmer im Untergeschoss sind sehr klein. Das Bett ist für größere Personen kaum geeignet, da die Matratze lediglich eine breite von ca. 80cm hat. Auch das Bad ist so klein, dass man sich kaum drehen kann. Bei entsprechender Größe bzw. Körperfülle ist die Nutzung des Bads eine Herausforderung.

    Das Frühstück ist absolute Spitzenklasse...

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Essen war gut aber viel zu teuer! Wellness konnte man am Vortag wie auch während unseren 2 Tagen Aufenthalt überhaupt nicht buchen. Es war auch kein Prospekt Wellness vorhanden. Man wird an der Rezeption auf das Internet verwiesen. Das Haus ist viel zu teuer für das was geboten wird.

    Frühstück war super!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Personal wirkte z.Zt. etwas gezwungen freundlich. Zwar korrekt, aber nicht persönlich. Man hatte das Gefühl kontrolliert zu werden, dass man auch alles richtig macht. In Konfliktfällen nicht Kompromissbereit.

    Das Frühstück war exzellent - sehr viel in Bio-Qualität. Sehr guter Kaffee. Sehr gute Matratzen. Sehr gutes Raumklima. Sehr gemütliche Zimmer. Interessante Gestaltung der ganzen Anlage. Wellness Bereich sehr angenehm.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die auf "Booking.com" für das Zimmer(Comfort Doppelzimmer) ausgewiesenen Extras waren nicht Bestandteil des Zimmers. Hier liegt eine klare "Falsch" Information vor. Dies ist leider sehr bedauerlich, da das Hotel an sich einen sehr guten Eindruck hinterlassen hat.

    Personal, Service, Hilfsbereitschaft sehr gut. Frühstück empfehlenswert nette Atmosphäre lädt zum verweilen ein.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    den Empfang bei der Rezeption war nicht gerade herzlich und die (um)Bauarbeiten in den Zimmern auf den 2. Stock waren zu Laut , dauernd wurden auch Stuhlen usw hin und het geschoben was nicht angenehm war .

    Frühstuck ist immer Super , Wellness ist fantastisch obwohl das immer herrliches sehr warmes wasser etwas weniger warm geworden ist , noch immer warm aber ....

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Januar 2018

    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer etwas gewöhnungsbedürftig. Liegt aber am vorhandenen Gutshof-gemäuer. Sollte man deshalb relativ sehen. Belüftungvon Schlafbereich fast nicht möglich. Bad innen mit Glaswänden. Deshalb Zimmer immer taghellwenn einer ins Bad oder Toilette geht. Fußboden ziemlich kalt. Zimmer schön warm, aber wer vernebelt schläft hat dann Probleme. Ok.... das ist jammern auf hohem Niveau. Kann man wirklich empfehlen. Rein optisch eine echte Augenweide, genau wie Restaurants, Frühstück, Bar und Service absolut Top

    Frühstück absolut super Restaurant top Sehr guter Service Sehr freundliches Personal

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Viele Infos gibt es nur auf Nachfrage. Leider werden viele Dinge nicht freiwillig in einem Gespräch angeboten, Wasserkocher, Aktivitäten z.B. Es gibt kostenloses Duschgel und Shampoo im Zimmer aber sonst nichts weiter, auch keine Flasche Wasser zur Begrüssung. Das fand ich im ganzen etwas schade und bei dem Zimmerpreis hatte ich das schon erwartet. Dennoch hat all dies meinem sehr schönen Aufenthalt nichts anhaben können.

    Die Atmosphäre in diesen alten Gemäuern ist fantastisch. Das Personal ist sehr freundlich und das Essen ist vorzüglich. Es gibt für jeden etwas: Bio, Vegetarisch, Vegan. Preis-Leistungsverhältnis ist gut in Anbetracht der kostenlosen Thermennutzung, des guten Essens und hochwertigen Matratze.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Was soll ich sagen, Jammern auf hohem Niveau.OK,Vorsicht, in Badewanne beim Duschen, Rutschgefahr!

    War alles super schön, Entspannung pur.Kommen wieder, Gruß an alle.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hotel war nicht in der Lage eine Firmenrechnung zu erstellen! Und das wo die Reise geschäftlich gebucht wurde! 😡 Frühstücksraum stinkt sehr nach Feuer und Rauch WLAN schlecht Rechnung auch noch falsch, Essen Karte übersichtlich teuer!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Einzelzimmer sind etwas klein, der Wellnessbereich ist großzügig, jedoch ist der reine Saunabereich verbesserungsbedürftig. Nur eine Sauna die wirklich benutzt werden kann, und die gehört zudem saniert. Die beiden Außensaunen sind viel zu klein. Das Personal beim Frühstück war leider nicht allzu freundlich und der Kaffee muss am Automaten selbst geholt werden.

    Sehr schönes Ambiente, - ein etwas anderes Hotel als üblich. Freundlicher Check In an der Rezeption. Sehr gutes Frühstück mit guter Auswahl an Bio-Produkten

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Einzig das W-Lan hat bei mir im Zimmer nicht mehr gut funktioniert.

    WOW! Ich habe mich schon lange nicht mehr so wohl in einem Hotel gefühlt (und ich bin viel in Hotels unterwegs)! Tolles aufmerksames und zuvorkommendes Personal, ohne dabei auch nur ansatzweise aufdringlich zu wirken. Ein super Frühstücksbuffet, wo es mal wirklich an nichts fehlt! Eine tolle Therme wo man nach getaner Arbeit sehr schön relaxen kann! Bademantel und Handtücher samt Tasche liegen schon auf dem Zimmer bereit! Ach ja, und super sauber ist es auch noch und die Betten sind auch klasse! Vielen lieben Dank! Ich komme sehr gerne wieder!!!!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der schöne Weinkühlschrank war in der Nacht zu laut. Ich habe ihn ausgesteckt.

    Ich nahm mein Frühstück gegenüber einer lodernden Feuerstelle ein. Es hat an nichts gefehlt. Das Schwimmbad hatte lange genug geöffnet und auch der Fitnessraum. Das Bett war bequem und die Decke zum Glück lang genug. Das Zimmer war Sauber und das Bad sehr geräumig. Ich bin Fan und komme bestimmt wieder. Ich empfehle das Hotel immer wieder meinen Freunden und der Familie. Unsere Partnerfirma hat nach meiner Empfehlung schon mehrere Schulungen im Hotel abgehalten.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ein ganz fantastischer Ort zum Abschalten. Werde ganz sicher wieder hinfahren. Das Personal ist sehr freundlich. Die Therme sehr gepflegt und erholsam.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit Dusche
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war alles in allem sehr erholsam.Das Frühstück ist sehr reichhaltig.Das Zimmer war sehr groß der Whirlpool und die Sauna waren sehr gut.Wir wurden auf das,Zimmer gebracht und es wurde uns alles erklärt.!!! Wir kommen bestimmt wieder!!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Dezember 2017

    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Von außen sieht das Hotel super aus. Die Zimmer sind renovierungsbedürftigt und das Bad auch. Für den Preis, erwarte ich definitiv etwas mehr Ambiente. Außerdem hat es geschneit und die Wege wurden nicht geräumt, was meine Entscheidung bestärkt, dort nicht nochmnal zu buchen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Service in der Bar war nicht gut. Leider ist an vielen Orten im Hotel keine Internetverbindung - das ist ein großer Minuspunkt, wenn man geschäftlich reist.

    Sehr schönes, großes Zimmer und eine gemütliche Atmosphäre im Hotel. Toller Spa-Bereich

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    nichts. aber auch wirklich nichts

    eines der besten Unterkünfte, welche ich schon besuchen durfte Restaurant ist top, Frühstück auch, Parkplätze groß genug und vor der Tür. Ambiente einfach unfassbar schön Sauna und Pool ein Erlebnis

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Tischreservierung Abendessen wurde nicht eingehalten Zimmer an einem Tag nicht gereinigt Lages des Zimmers entsprach nicht den Absprachen

    ansprechender Wellnessbereich, überwiegend freundlicher Service, qualitativ hochwertiges Speisenangebot, gutes Frühstück

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war nervlich,das der WLAN bei mir immer rausging.Und schade fand Ich,dass ich im Gut Hof Restaurant nicht speisen dürfte.

    Das Hotel ist sehr gemütlich,das Zimmer war schön und gross,die Therme war wunderbar und das Frühstücksbuffet sehr reichlich. Und die Massage und Kosmetik war fantastisch.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer mit Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Bar hätte abends eine Stunde länger geöffnet sein können

    Ein idealer Platz in der Nähe von Düsseldorf. Besonders empfehlenswert im Sommer um den Pool und den wunderschönen Garten zu genießen. Für Golfer ebenfalls ideal ( 2 Plätze in direkter Nähe)

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Mich verwundert, dass es tatsächlich nur einen Handtuchhaken im Bad gibt?! Aber das ist schon Jammern auf allerhöchstem Niveau! ;-)

    Doppelzimmer Superior zur Einzelnutzung: Frühstück, Abendessen, die Anlage, Verkehrsanbindung etc. Alles super, und das ist keine Floskel!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    NICHTS!!!!!!

    Es war einfach alles perfekt und wir kommen sehr gerne wieder, top Frühstück, Wellness, jeder Kellner und Service war super freundlich-5*-sehr zu empfehlen für jeden Anlass oder Gelegenheit

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Oktober 2017

    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    WLAN und Telefonnetz waren grausam. Essen im Restaurant war leider mehr als bescheiden (Suppe kalt und auch neue Suppe nur mäßig warm).

    Das Hotel hat ein sehr schönes Ambiente. Das Schwimmbad ist toll. Das Frühstück war gut.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Reservierung war unfreundlich und unglaubliches ist passiert: Man fragte uns, ob wir nicht das gleiche Zimmer wollen wie unsere Freunde. Wir bejahten nichtsahnend. Daraufhin wurden wir down gegradet: vom Superior für 220 € auf Comfort für 215 €. Ein Superior gab es danach nicht mehr. Entschuldigt hat man sich nach einer Beschwerde mit einer Flasche Sekt, allerdings wurde dies erst auf eigenen Vorschlag hin angeboten. Und es musste eine Diskussion von 45 min. geführt werden (traurig). Beim Frühstück wurde zwischenzeitlich nicht abgeräumt. Eins unserer Zimmer war schmutzig (barfuss gab es schwarze Füsse). Beim Checkout wurde einfach nur die Karte entgegen genommen, kein "Auf Wiedersehen, ich hoffe es hat Ihnen gefallen". Insgesamt kein freundliches Personal!

    Das Frühstück war ok, für ein gehobenes Hotel war die Auswahl jedoch mäßig. Toll war, dass das Buffet bis 12 Uhr stehen bleibt. Die Lage ist schön, es ist wunderbar grün. Die Therme ist schön, allerdings bei einem 1-Tagesaufenthalt nur kurz nutzbar. Am Abreisetag nur bis 11:45 Uhr

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hätten uns einen Ganzkörperspiegel im Zimmer gewünscht. Außerdem hatte der Fön die beste Zeit bereits hinter sich...

    Das Hotel ist wunderschön gelegen und eignet sich perfekt zum Abschalten. Wir haben es im Rahmen eines Wellnesswochenendes gebucht und waren absolut begeistert. Die Therme und die Saunalandschaft sind toll angelegt, haben angenehme Temperaturen und es fehlt an nichts. Die Zimmer waren sehr geräumig und sehr sauber. Das Essen war Spitzenklasse, hat aber auch spitzen Preise. Das Personal war durchweg sehr freundlich und hilfsbereit. Alles in allem absolut empfehlenswert!!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Abendbuffet war ausgesprochen gut. Als mit Vorliebe vegetarisch-Essende habe ich mich über die originelle Auswahl gefreut. Mein Zimmer war klein, sauber und bequem und hatte eine schöne Aussicht ins Grüne. Das Personal war hilfsbereit und aufmerksam. Die Therme hat mir ebenfalls gefallen, insbesondere ein Solarium, der Ruheraum und die Aussicht. Ich freue mich auf meinen nächsten Aufenthalt hier.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ein sehr schönes Hotel, sehr idyllische Lage. Ein sehr komfortables und freundlich eingerichtetes Zimmer. Sehr umfangreiches und vor allem leckeres Frühstück.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die neu gestalteten Zimmer mit Holzdielenboden sind wirklich sehr einladend und schön. Dieses Zimmer bkommt man aber nicht, wenn man hier über booking.com bestellt... Wir erhielten ein schon sehr in die Jahre gekommenes Doppelzimmer mit Teppichboden, deutliche Kratzspuren auf dem Kühlschrank, auf dem Schrank, der mit einem in die Jahre gekommenden Vorhang versehen war. Das Badezimmer war zwar sauber, aber auch nicht für den hohen Preis des Zimmers tragbar. Das Einzelzimmer führte DURCH DAS BADEZIMMER! Darüber waren wir sehr geschockt! Diese Zimmer findet man nicht auf der homepage... Das Personal ist aber sehr zuvorkommend gewesen und wir erhielten die modernisierten, schönen Zimmer, die wir von Familienmitgliedern her kannten. (Wir hätten auch storniert, wenn wir keine anderen Zimmer erhalten hätten.)

    Die Küche, besonders das Abendbuffet und das Frühstücksbuffet sind einmalig und sehr (!!!!!!!) zu empfehlen!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Hotel wirkt etwas "überfrachtet" und erschlagend auf den ersten Blick...vermutlich irren immer noch ein paar Gäste durch die vielen verschiedenen Flure, Räume, Außenanlagen ;-)

    Frühstück frisch zubereitet und schöne Auswahl, Zimmer ruhig und angenehm, wenn auch etwas älter.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. September 2017

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Saunabereich könnte großzügiger sein und deutlicher gekennzeichnet.

    Die Unterkunft hatte ein sehr schönes Ambiente und war liebevoll gestaltet. Der Wellnessbereich war super, allerdings könnte der Saunabereich großzügiger sein. Das Personal ist sehr freundlich, die Gartenanlagen drum herum laden zum Wohlfühlen ein und die Zimmer sind ein Traum.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. September 2017

    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten ein nicht renoviertes Zimmer das sehr in die Jahre gekommen ist. Das Badezimmer war zwar geräumig, aber sehr altmodisch. Frühstücksauswahl wird von Besuch zu Besuch schlechter.

    Der Poolbereich und die Saunen sind klasse

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. September 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zwischen 7 und 9 h ist es wegen der vielen (Tagungs,-) Gäste sehr voll im Frühstücksbereich. Kurz vor 10 h hat man diesen dann bis 10.30 h fast für sich alleine !

    Einzelzimmer gebucht, nagelneu renoviertes Doppelzimmer bekommen ! Das ist natürlich Glückssache. Hochwertig und mit Liebe zur Natur und zum Detail eingerichtet. Lediglich im Bad fehlten noch der Kosmetikspiegel und die Tissuebox, wie bei dieser Kategorie üblich. Aber wie gesagt, das Zi. war gerade neu renoviert! Lage direkt an der A3, aber dennoch sehr ruhig und eingebettet im Grünen. Toller Wellnessbereich. Super Frühstück mit vielen gesunden Produkten. Die urige Atmosphäre im Hotel ist sehr romantisch... Kostenlose Parkplätze direkt am Hotel. Auch für einen Kurzurlaub sehr zu empfehlen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. September 2017

    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir haben das Hotel wegen des besonderen Wellness-Angebotes gebucht. Der Wellness-Bereich ist auch tatsächlich schön gestaltet. Allerdings waren 3 von 4 Saunen außer Betrieb und das Bistro nicht besetzt. Man sollte die Rezeption anrufen, wenn man etwas trinken (oder gar essen) wollte. Leider reagierte die Rezeption nicht, so dass man im Bademantel selbst zur Rezeption laufen musste. Hätte der Wellness-Bereich gehalten, was versprochen wurde, wäre der Zimmerpreis gerechtfertigt gewesen. So war es allerdings nur ein Hotelzimmer mit Frühstück und dafür zu teuer.

    Das Zimmer war groß und das Frühstück sehr reichhaltig und lecker.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Im Einzelzimmer war alles sehr klein: Bett, das Bad und die Dusche, der Komfort sehr niedrig. Der Lüfter im Bad war sehr laut.

    Das Frühstück war sehr lecker, der SPA Bereich ist sehr gut ausgestattet auch wenn das eine oder andere Gerät im Fitnessraum nicht mehr "State of the Art" ist. Das Personal war sehr zuvorkommend und höflich.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Nichts - mittelfristig wäre ein WLAN mit festem Passwort statt Bon pro Gerät und ein besseres Signal in Teilen des Hotels nicht verkehrt.

    Bio Frühstück mit frisch gepresstem Saft, Wellness-Bereich mit tollen Öffnungszeiten, tolles Design der Zimmer und des gesamten Hotels mit viel Liebe zum Detail. Zuvor noch nie erlebt habe ich eine Freundlichkeit wie die der Hotelfachangestellten, die unter der Woche nachts arbeitet - nachdem ich anrief, dass ich erst kurz nach 22 Uhr anreise und gerne noch etwas essen würde, stellte sie mir ein komplettes Menü mit Suppe, Salat, Häppchen, Dessert usw. sehr liebevoll bereit und ließ den Wellness Bereich länger geöffnet - ein toller Empfang!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Spa Suite
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Einweisung in die Technischen Bedienungen der Sauna und des Whirlpools in der Wellness-Suite durch das Hotelpersonal war sehr mangelhaft, mit dem Verweis auf die aufstellte Bedienungsanleitung. In der Wellness-Suite stand kein Kostenfreies Wasser, und kein frisches Obst zur Verfügung. Auf dem Zimmer war keine Umfangreiche Beschreibung zum Hotel z.B. zu den Frühstücksendzeiten, sowie ein Langeplan zu dem Hotel fehlte. Das W-LAN im Zimmer war sehr schlecht genauso wie die Erklärung zur Anmeldung ins W-LAN-System. Das angebotene TV-Programm Sky-TV war nicht verfügbar, nur Sky-Sport. Das Servicepersonal im Hotel eigenen Resteraunt war sehr unaufmerksam und langsam, man musste sehr lange auf die Entgegennahme der Bestellung sowie auf die Bestellung selbst warten.

    Das Frühstück ist erstklassig und sehr einzigartig in der bereitgestellten Auswahl der Produkte. Die Hotelanlage ist eine sehr romantische, sehr schöne saubere und modern eingerichtete Hotelanlage. Nach ansprechen der Mängel wurden diese freundlich gemildert.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Essen im Restaurant ist zwar unheimlich Lecker, aber auch unheimlich teuer.

    Das Ambiente des Hotels ist einfach atemberaubend schön. Mit den alten Gemäuern und den verwinkelten Gängen hat es einen ganz besonderen Charme.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. August 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    25 € für Hund zu teuer !! Karte für Hundemenü nett aber nicht erforderlich ! ( denke jeder Hundebesitzer bringt sein Futter mit !! ) Dafür keine Decke ?! Musste in dem sehr kleinen Zimmer erst etwas umräumen um einen Platz für die mitgebrachte Decke für meinen "Kniehohen" also nicht sonderlich grossen Hund zu finden

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück war sehr gut und umfangreich. Nach einem Urlaub in Australien muss man allerdings sagen, dass das Personal dort sehr viel aufmerksamer und freundlich ist.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. August 2017

    • Gruppe
    • Superior Doppelzimmer mit Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Von dem Frühstück waren wir sehr enttäuscht!! Man konnte nicht erkennen wo man sich Selbstbedienung gewünscht war und wo nicht (Kaffemaschine, Orangenpresse - danach waren die Finger klebrig). Die Eierspeisen wurden auf Vorrat zubereitet. Dafür war es aber nicht voll genug, und sie waren nicht frisch. Das Wachsweiche Ei war flüssig (Eiweiß) Für dieses Hotel hätte ich wesentlich mehr erwartet!

    Es ist eine angenehme Atmosphäre und schöner Umgebung. Das Personal ist sehr freundlich und sehr hilfsbereit.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zur Zeit unseres "Wellness-Kurzurlaubs" werkelten die Handwerker vor unserem Zimmer, die Handwerken liefen auch durch den Saunabereich. Da die Handwerker wohl auch an den Rohren hantierten hatten wir dann auch noch braunes Wasser in der Dusche. Bei einer Beschwerde an der Rezeption hieß es nur "Wir werden es weiterleiten" .... sehr ärgerlich, wir haben abgebrochen. Wenigstens hat man uns die zweite -nicht genutzte Nacht- nicht berechnet. Schade !

    Sehr schönes Gebäude. Die Einrichtung (vor allem in den Badezimmern) etwas in die Jahre gekommen. Sehr schön ist die Bar "Tenne" eine wunderbar urige Scheune.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juli 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ein Zimmer mit sehr vielen Holzelementen, wunderschön. Gemütlich, man hielt sich gerne im Zimmer auf. Eine traumhafte Ruhe, wer hier nicht zur Ruhe kommt, hat wirklich ein Problem... Das Personal, bis auf eine Ausnahme, herzlich, sehr freundlich. Im Frühstücksraum fühlte man sich, auch Dank der superlieben Servicekräfte, ein Stück weit wie zu Hause. Das sehr reichhaltige Büffet, einfach genial, gesund und superlecker. Für mich war es wirklich traumhaft schön in dieser Unterkunft, und ich freue mich schon sehr auf den nächsten Besuch ! :) Und nicht zu vergessen : Eine seeeehr gute Küche !!!! Selbst die Kinder, und das will etwas heißen, waren hellauf begeistert !

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Juli 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das bei der Buchung nicht darauf hingewiesen wurde, dass die Disco nicht nutzbar ist, da eine Hochzeit dort gebucht war. So etwas sollte erwähnt werden.

    Das Frühstück ist einfach nur schön;). Die Kosmetikbehandlung war sehr angenehm, und effektiv DANKE an das Team und den Service Die Mitarbeiter des Guts sind alle sehr zuvorkommend und rücksichtsvoll. Ich werde sicher wiederkommen

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    nicht gefallen wäre zu hart ausgedrückt: Die Parkplätze sind ein wenig eng, hier sollten ungeübte Einparker vorsichtig sein.

    Ich fand den Spa Bereich sehr gut. Außerdem ist das Restaurant sehr gelungen, schöne kleine Ecken in, welcher man in Ruhe essen kann. Das Personal war sehr freundlich, ich komme gerne wieder.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2017

    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Möbel im Zimmer würden eine kleine Wellnesskur benötigen, sie sind ein wenig abgelebt für diese Hotelkategorie und den Preis . Die Ausstattung ist entsprechend des Gesamtcharakters des Hotel dunkel nahezu ritterlich gestaltet. Geschmacksache. Das Zimmer befand sich in unmittelbarer Nähe Küche, was die Nacht zum Morgen hin stark verkürzte (Lärm).

    Das Frühstück war reichhaltig und bio gesund.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Juli 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Einzelzimmer ist etwas "überschaubar". Hotelgäste einer Hochzeitsfeier haben bis spät in die Nacht laut gefeiert (Für diese Gäste toll, andere hätten lieber die Nachtruhe genossen). Je nach Lage der Zimmer Straßenlärm möglich.

    Die Verpflegung ist sensationell!!! Super gutes Frühstück in hervorragender Vielfalt und Bio-Fair-trade - Qualität!!! Spitzen Küche - Abendbüffet mit so viel Kreativität und guten, gesunden Zutaten - Kompliment!! Sehr freundliches Personal.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juni 2017

    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Durch die teilweise frischen Hölzer im Zimmer kam es zu einer allergischen Reaktion meiner Freundin. Die Beistellholzklötze haben wir dann in der Nähe des Fensters platziert.

    Das Frühstück war mit div. Bio Produktion erstellt. Sowie frisch gepresste Säfte. Ambiente des Hauses und der Zimmer sehr gemütlich und romantisch.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider einiges - das Landgut ist sehr deutlich in einem Umbruch von altem und verstaubten 80' Landgut Hotel um ein nachhaltiges und jüngeres Publikum anzuziehen bzw sich selber frischer und luftiger zu präsentieren. Leider ist der "Umbruch", der Wechsel an jeder Ecke deutlich sichtbar und teilweise wirklich negativ auffallend. Die Stile passen überhaupt nicht zusammen, größer könnten die Gegensätze teilweise nicht sein. Alt und neu werden überall vermischt, kaputte und verwarloste Möbel findet man im (etwas ungepflegten Gebüsch des weitläufigen Gartens) wieder. Wir haben lange geräzelt, ob wir die Botschaft bzw das Konzept des Hotels einfach nicht kapieren. Es fielen uns immer wieder und an jeder Ecke Dinge auf, die nicht gepflegt, die nicht harmonisch sind oder verlebt wirkten und waren. Das haben wir als sehr schade empfunden. Das Potential ist eindeutig da und wenn der Umbruch und Wechsel in ein Heute - Hier -und Jetzt dann in ein paar Jahren gelungen ist, könnte es dort sehr schön werden. Wenn vorher nicht der Geldhahn versiegt. Ein Teil des Personals war wirklich sehr nett (die jüngere Dame beim Check in am Samstag, wohingegen die ältere Dame schnippisch und eher unfreundlich war), der nette junge Mann mit Kuchen und Sekt am Empfang und die Dame die bei Check In wirklich aufmerksam unseren Kritikpunkten gelauscht hat, aber bei vielen anderen hat uns die Herzlichkeit, Freundlichkeit deutlich gefehlt. Viele wirkten so als hätten sie gerade heftige Kritik einstecken müssen. Wenn man alles zusammenfasst, hatten wir das Gefühl, das es hier eindeutlig an Kapital fehlt diesen Umbruch rasch und effizient umzusetzen und das es einige Problem beim Managment gibt. Das Preis Leistungs Verhältnis stimmt zur Zeit überhaupt nicht. 200 € für ein DZ in einem 4 Sterne Hotel dürften gerne besseres bieten.

    Das Frühstück (alles wirklich Bio und sehr abwechslungsreich) war wirklich grandios. Das Schwimmbad im Spa ist nett und die paar modernen und neueren Möbel die schon im Hotel sind, sind bequem, passen in das Ambiente welches das Hotel offensichtlich anstrebt... Auch das Buffett am Abend war sehr lecker. Die Zimmer (Comfort DZ) sind alt, aber sehr ruhig mit gutem Bett.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr malerisch, ruhig und perfekt zum Entspannen. Höfliches und nettes Personal. Wunderschönes Gebäude. Wir hatten unseren Mini-Urlaub sehr genossen und die Therme ausgiebig genutzt.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Superior Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Klar deklarierter Raucherbereich im Saunabereich. Abstellmöglichkeit für Shampoo etc. in der Dusche. Modernerer Duschkopf

    Erholung pur, alles was man sich zum Wellness wünscht bekommt man hier geboten! Das Frühstück war der wahnsinn, Bar und Restaurant waren ebenfalls Klasse !

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt absolut nicht. Wir hatten ein altes Zimmer unrenoviert, hat aber genausoviel gekostet, wie die renovierten. Im Übrigen waren die Nebenkosten sehr hoch. Das Preis Leistungsverhältnis des Mittag und Abendessen stimmt nicht.

    Das Früstück war sehr gut.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gibt nichts, was uns nicht gefallen hat.

    Frühstück und Abendessen war sehr lecker und frisch aus Bioprodukten zubereitet. Die Betten waren sehr bequem und Zimmer schön eingereicht. Der Wellnessbereich war top und lud zum entspannen ein. Das ganze Hotel einfach wunderschön und romantisch. Service und Zimmerreinigung war 1a. Wir haben uns sehr wohl und willkommen gefühlt. Die begrenzte Zeit in der sich Kinder im Wellnessbereich aufhalten dürfen und das toben etc. nicht gestattet ist, empfanden wir als sehr passend für ein WELLNESS-Hotel.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir reisten gegen 13.00 an. Und wollten bis das unser Zimmer fertig war schon einmal in die Therme. Man erklärte uns, dass das erst ginge wenn wir das Zimmer bekommen. Andere Gäste bekamen die notwendigen Dinge die man dazu braucht. Tasche Bademantel usw. Auf meine Frage wieso es bei den Herrschaften geht und bei uns nicht. Sagte man uns das müsse man bei einer Buchung anmelden. ..totaler Quatsch in meinen Augen. Diese Gäste hatten über Gut Höhne direkt gebucht. Sehr schade...

    Frühstück war Super es fehlte an nichts. Matratzen bestens. Ein perfekter Welle Bereich. Ein wunderschöner Außenbereich.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Apartment mit Sauna
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Teilbereiche kommen in die Jahre und bedürfen im langfristigen Intervall einer Renovierung

    Sauna im Zimmer, wahnsinnig grosses Grundstück um das Hotel, tolle Angebote, tolle Spa-Bereich, gutes Frühstück, Hunde freundlich, das Hotel ist ungewöhnlich schön, Ausstattung der Zimmer gut

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das WLan funktioniert leider nicht einwandfrei. Im Zimmer war es leider nicht möglich es zu nutzen. Die Größe der Einzelzimmer ist okay. Kein Kritikpunkt aber eine Anmerkung. Eine Karte bzw. Wegweiser wo sich manche Bereiche insb. SPA-Bereich befinden wäre sehr hilfreich, da man ohne Personal etwas aufgeschmissen wäre. Zumindest am Anfang.

    Tolles Hotel in einer schönen Umgebung. Das Essen (Frühstück u. Abendessen) ist sehr gut. Der SPA Bereich ist sehenswert und gut ausgestattet. Das Personal ist sehr höflich und nicht aufdringlich. Den größten Pluspunkt die Lage. Toll um auch sich draußen sportlich nach einem Meeting zu betätigen.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2017

    • Reise mit Haustier
    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Bad und das Durcheinander beim Frühstück, keine glutenfreie Produkte, kein Reismilch. Preis-Leistungsverhältnis. Schlechter Service an der Bar abends.

    Sehr nett mit Extralaken für den Hund, Leckerli für den Hund. Sehr netter Empfang und die Mitarbeiter dort.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Spa Suite
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es handelt sich lediglich um ein Detail: das Im Zimmerpreis enthaltene W-lan hat nicht funktioniert!

    Alles in allem ein sehr schöner und erholsamer Aufenthalt!!

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zigarettenkippen im Aussenbereich des Saunabereiches Serviceverhalten des Personals Zimmer war nicht abzudunkeln und das bei beeinträchtigender Lichtaussenwerbung Zimmerausstattung - Investitionsstau Minibar war ausgeschaltet und somit Getränke nicht gekühlt

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ich hätte gern einen Wasserkocher zum Tee-bzw.Kaffeekochen auf dem Zimmer gehabt.

    Frühstück erlesen und besonders mit Bio- Produkten Traumgarten Spa und Sportbereich grandios

    Übernachtet am April 2017

Ergebnisse 1 - 75

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft Hotel Land Gut Höhne ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: