Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Gutshof Bastorf 3 Sterne

Kühlungsborner Str.1, 18230 Ostseebad Kühlungsborn, Deutschland

Nr. 65 von 105 Hotels in Ostseebad Kühlungsborn

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 515 Hotelbewertungen

7,5

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,7

  • Komfort

    7

  • Lage

    7,6

  • Ausstattung

    7,3

  • Hotelpersonal

    8

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,2

  • Kostenfreies WLAN

    6,3

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 15. Juni 2018

    • Paar
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gibt keine Mäglichkeit am Mittag oder besser noch am Abend eine Kleinigkeit zu Esssen noch etwas zu Trinken ( schönes gezapftes Bier oder Wein etc.) die Gegebenheiten sind dafür vorhanden, aber der Bedarf für das Geschäft anscheinend nicht.

    Natur verbundene Anlage

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gab nichts zu meckern!

    Sehr schöne ländliche Lage zwischen Strand und Stadt an der Ostsee! Größere Orte waren schnell und einfach zu erreichen! Zimmer war gut ausgestattet und gemütlich! Außenanlagen des Gutshofs schön ruhig und entspannend um den Abend draußen ausklingen zu lassen! Super schöner Hofladen!

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider wurden Fragen per Mail nicht beantwortet. Besser anrufen.

    Alles andere war super. Tolle Unterkunft, freundliches Personal, leckeres Frühstück, tolle Anlage. Kleine Wege nach Kühlungsborn.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Unterkunft ist zweckmäßig , sauber ,ruhig .Die Erreichbarkeit und Lage fanden wir optimal.Als Radfahrer ist man hier super aufgehoben,auch das Frühstück entsprach unseren Vorstellungen.Eine Anregung haben wir aber doch. Die E-Mobilität wird immer größer gefördert,vielleicht sollte d ie Anlage da mal über geeignete Investitionen nachdenken.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Ansprechpartner... Gutshof und farmshop voneinander getrennte Unternehmen keine Versorgung nach 18.00 Uhr Das Doppelzimmer ist sehr dunkel Draußen kann man abends nicht sitzen, alle Sitzkissen gehören zum Shop und werden nach 18.00 Uhr weggeräumt Restaurant und Café sind zu

    Frühstück war liebevoll bereitet und sehr gut

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Anlage war leider sehr abgewohnt und Gartenanlage teilweise ungepflegt. Zugewiesener Parkplatz Nr.31viel zu eng. Frühstück war okay, was richtig eklig war, es stand eine geöffnete Lätta Margarine wo jeder schon mit dem Messer drin war!!!!! KEIN Personal war weit und breit zu sehen um das Buffet wieder nachzufüllen. Kein Mückenschutz vor den Fenster. Zimmer war nicht richtig sauber.....Schranktüren dreckig, Spiegel Bad und Trennwand von Dusche schlierig, sowie 2 Sektgläser "blind".

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Es wurde nur einmal das Bad gereinigt. Sonst nichts. Es fehlten an den Fenstern Mückennetze. Die Kaffeekannen waren mehrmals schmutzig.

    Das Frühstück war reichhaltig, aber nicht abwechslungsreich. Das Personal war immer freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Unterkunft befand sich in einem Seitentrakt, was auf den Fotos leider nicht zu erkennen ist.Viele verschiedene Holzdekore im Zimmer. Im Bad über dem kleinen Waschbecken ein maroder Spiegelschrank. So günstig ist die Unterkunft doch nicht. Der zugewiesene Parkplatz zu klein.

    Das Gesamtkonzept des Gutshofes .

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 18 Nächte

    Die Ausstattung der Zimmer und die gemeinsame Terrasse mit dem Nachbarzimmer!

    Das Frühstück war lecker! Eine sehr schöne Anlage. Hunde sind willkommen!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 3 Schlafzimmern
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Kissen waren billig und abgenutzt. Der Spielplatz war gesperrt (Erneuerung). Die Duschkabinenwand schloss nicht richtig und so war das Badezimmer regelmäßig überschwemmt.

    Die Anlage ist großzügig und schön. Die Wohnung war schön groß und gemütlich. Für sechs Personen sehr gut geeignet. Wir hatten ein sehr großes Kinderzimmer - ein paar Spielsachen in den vielen Kommoden und Schränken wären schön gewesen. Die Küchenausstatung war okay. Im allgemeinen Spielzimmer haben die Kinder stundenlang gespielt. Warme Brötchen waren morgens an der Rezeption erhältlich. Herrliche kleine Radtour nach Kühlungsborn mit Blick über die Felder bis zum Meer.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad ist recht modern gehalten, allerdings war die Duschwand bei der Konstruktion etwas zu kurz geraten. Dementsprechend überschwemmt war das Bad nach dem Duschen. Die Badematte haben wir dann einfach zum trocknen auf die Terasse vor der Tür gehangen.

    Besonders gut hat uns der Gutshof allgemein gefallen. Er ist abseits des ganzen Touri Wahns in Kühlungsborn. Viele entlegenere Strände sind leicht zu finden und auszumachen. Das Frühstück war ausreichend und die Zimmer entsprachen völlig den Erwartungen. Absolute Empfehlung für Reisende, die sich ein ruhiges und entspannendes Ziel an der Ostsee wünschen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Man hatte ein Doppelzimmer gebucht,waren dann zweieinsel Betten,auch wenn die zusammen geschoben wurden war eine große Lücke. Gaststätte bzw Bar konnte abends offen haben.

    Ruhig gelegen,gehen auch kurzfristig auf die Urlaubswünsche ein.auch für Kinder war Unterhaltung geboten.Super lecker waren auch die Produkte aus dem eigenem hofladen

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Organisation wellnessangebote. Leider konnte ich mich vorab nicht über die Anwendungen genauer informieren.

    Frühstück war ok. Sonntag wurde mehr geboten. Bei voller Auslastung am Samstag wurde das Frühstücksbuffet leider nicht zeitnah aufgefüllt. Bett super. Aussstattung der Küche könnte besser sein. Z.B. kein Backblech oder Auflaufschale vorhanden.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Matratze in unserem Zimmer war sehr hart. Das Frühstück war am ersten Tag nicht so gut aber dann ging es aber.z. Bsp.das Früstückambiente war nicht so ansehnlich wie Wurst und Käse und die Apfelsienen lagen vertrocknet aufgeschnitten da.

    Die Anlage war gut für Kinder sehr geeignet

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Strandkorb war gebrochen.Ich hätte mich über Liegestühle gefreut.

    das großzügige Gelände.Die Freundlichkeit der Mitarbeiter.(besonders Frau Rönsch).Das wirklich leckere Frühstück.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer und Schlafsofa
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    -Rezeption und Spielzimmer nicht geöffnet zu angegebenen Uhrzeiten - keine Kinderstühle in Zimmern und im Frühstückscafé - Personal bei Nachfrage unfreundlich (mussten dann selber Stuhl aus Unterkunft zum Frühstückscafé tragen) - Restaurant gibt es nicht mehr

    - Frühstück lecker - FeWo solide ausgestattet, jedochnicht kindgerecht

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ungepflegt, vernachlässigt, aber Preise überzogen. Für den normalen Service werden zusätzliche Kosten berechnet z.Bsp.Zimmerreinigung alle 4 Tage, wer es zwischendurch möchte, bezahl es!!! Eine Frechheit! Von Service gar keine Rede! Personal unprofessionell!

    An sich schön angelegt.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. April 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Erstreinigung war wirklich nicht die Beste..., die Zwischenreinigung hat uns dann gefallen...,Danke!

    Tolle Anlage, im romantischen Stil der Ostseeküste , ein wunderschöner Bauernhof, restauriert für die willkommenen Feriengäste+2 Hündinnen ...., wir kommen ger wieder....

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir waren eine Woche da, leider wurde auch nach Aufforderung der Müll im Zimmer nicht geleert. Der Badspiegel war ganz schön “angegriffen“.

    Super Lage, schöne große Anlage. Hübscher Frühstücksraum, sauber.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstücksbuffet war eine Katastrophe. Um 9.30Uhr gab es nur noch ein Brötchen und kein Rührei mehr, kein Gemüse und generell eine extrem schmale und minderwertige Auswahl. Dafür 10€ pro Person zu verlangen ist eine Frechheit.

    Das Zimmer und die Anlage war super

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. März 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wlan im Zimmer wäre gut gewesen.

    Sehr leckeres und reichhaltiges Frühstück mit frischen Waffeln, sehr freundlicher und unkomplizierter Empfang. Das Gelände ist grosszügig, die Gebäude sehr schön. Alles scheint in guten Zustand. Es gibt auch einen Hofladen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Perfekte Unterkunft für Wandere, Naturliebhaber und Ostseefans, die nicht im Massentrubel stecken wollen. Sehr zu empfehlen, wie wären gern länger geblieben.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Gruppe
    • Apartment mit 3 Schlafzimmern
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider wollten wir schon eher als 8:00 Uhr Frühstücken was nicht möglich war. Die Heizung reichte leider nicht aus um das ganze Wohnzimmer so aufzuheizen das es angenehm warm ist im Winter. Da das Haus wohl auch keinerlei Dämmung hatte. Was aber nicht als negativ zu bewerten ist.

    Soweit alles sehr schön, nette Empfang, schöne Unterkunft, gut eingerichtet.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Wurst- und Käsesortiment stammte aus abgepackter Supermarktware, die Eier waren etwas sehr hart. Unser Zimmer war ein bisschen eingestaubt.

    Man kann sich zum Frühstück Waffeln selber machen. Das Zimmer hatte Kühlschrank und Wasserkocher.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Januar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Kein Personal bei Anreise zugegen, keine Möglichkeit im Hotel etwas zu Essen, Es gab kein Frühstück, da kein Personal da war und es wurde bei der Nachbuchung nicht übermittelt.

    Der Parkplatz war frei

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Januar 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Booking.com hat an die Unterkunft wichtige Informationen nicht weitergeleitet-somit fehlte das gebuchte Kinderbett und auch der Futternapf für unseren Hund-aber in der E-mail haben sie angeblich mit der Unterkunft kommuniziert und auch Antwort von denen erhalten das es zur Verfügung gestellt wird!E-mail Beweise liegen vor!!! Als ich dann in der Unterkunft nachfragte,wussten sie weder von einem Kinderbett noch von unserem grossen Hund etwas!Aber zum Glück sorgte ich diesbezüglich gut vor!Ich hoffe das Booking.com demnächst zu seiner Kundschaft vertrauenswürdiger ist!Ein Dank gilt dem Team vom Gutshof Bastorf das dementsprechend schnell reagiert hat und gewisse Utensilien noch bereitstellen konnte! Desweiteren sollten die Zimmerfotos von Gutshof Bastorf auf der Booking.com Seite überarbeitet werden-d.h.die Fotos von den Appartements und von den Doppelzimmern sind identisch -aber vor Ort gestaltete sich eine andere Perspektive der Räumlichkeiten - gerade mit einem Säugling ist es wichtig,das komplette Inventar zu sehen und in einer Chronik zusammengefasst nachlesen zu können!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Januar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der komplette -aber viel umworbene - Wellnessbereich war geschlossen: Sauna in der Wartung, Whirlpool kaputt. Weder auf der hoteleigenen Homepage, noch über die Booking- Seite gab es darauf Hinweise. Ich hätte erwartet, vor Buchung darüber aufgeklärt zu werden, anstatt vor Ort vor vollendete Tatsachen gestellt zu werden. War für mich nämlich entscheidendes Buchungskriterium.

    Es war alles sehr sauber und gepflegt. Im Sommer sieht die Anlage bestimmt sehr reizvoll aus.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer und Schlafsofa
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Küche ist sehr klein es gab keine wirkliche Arbeitsfläche um zumindest das nötigste zu bewältigen.Da wir gern Selbstversorger sind und eher das essen selbstverständig zubereiteten als essen zu gehen hat es leider manchmal am nötigsten gefehlt wie ein kleines Schneidebrett und eventl.eine Bratpfanne mehr. Zudem gab es leider keinen Staubsauger weder einen Wischeimer um doch einmal seine Spuren des schlechten Wetters zu beseitigen. Das w-lan funktionierte auch überhaupt nicht, dies sollte vielleicht in der Beschreibung einmal erwähnt werden das es w-lan überwiegend im Hofladen vorhanden ist.

    Wir hatten für 2 Personen eine große Ferienwohnung mit einem Bad plus Wanne und einem Gäste-WC. Ausreichend Platz war vorhanden und mollig warm war die Wohnung auch zu jeder Tageszeit.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Dezember 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Komfort des Doppelzimmers war ok. Es hat scheinbar alles schon ein paar Jahre hinter sich. Die Sauberkeit (Spinnenweben, etwas Schimmel in der Dusche) könnte man etwas verbessern. Im Großen und Ganzen aber annehmbar.

    Wir sind mit unseren 2 Hunden gereist, um wandern an der Küste zu gehen. Die Hunde waren sehr willkommen, das Personal war nett und das Frühstück der reichhaltig und lecker.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück war sehr lecker. Ausstattung der Zimmer war ausreichend. Das Personal ist den Wünschen und Bedürfnissen sofort nachgekommen. Sehr kinderfreundlich....

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Licht vor der Tür. Ständiges an und aus durch Bewegungsmelder. Ausgelöst durch Strauch. Kein abschalten möglich. Toilettendeckel schliff an Fliesen.

    Ruhige Lage

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2017

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Bett hat geknarrt. Spätanreise. Die Außenbeleuchtung der Ferienwohnung katastrophal. Beschriftung der Wohnungen viel zu klein. Nur mit Taschenlampe erkennbar. Auf dem Gelände Restaurant am Abend nicht geöffnet.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Sauna Bereich müsste mal wieder renoviert und modernisiert werden. Restaurant war am Abend geschlossen.

    Personal war sehr nett, Frühstück war super, Unterkunft top.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. November 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich lebe Vegan, bedeutet ich esse keine tierischen Produkte. Dieses hatte ich als Information bzgl. Frühstück extra mitgeteilt. Bei der Anreise fragte ich explizit nach ob ich ein veganes Frühstpck erhalten könnte, ansonsten würde ich noch etwas kaufen. Die Servicekraft teilte mir ist, das meine Anfrage zwar vorliege, es jedoch niemand gelesen hätte, sie würde sich aber direkt darum kümmern. Im eigenen Vefkaufsladen befinden sich auf eine ausreichende Menge veganer Brotaufstriche, also noch kein Problem, insbesondere wo uns mitgeteilt wurde, das nun alles geregelt sei. Überraschung am Morgen, es gab kein veganes Frühstück!!!! und wir hatten nur wenig Zeit, da wir zu einem Sportwettbewerb angereist waren. Ergo gab es Kein Frühstück für uns, was katastrophal aufgrund des anstehenden Wettbewerbes war, deshalb die schlechte Service Benotung.

    Wunderschönes Haus, saubere Wohnungen, alles wie beschrieben.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    die Betten waren schon etwas abgelebt, das Bad sehr klein und das Licht duster

    beim Frühstück war alles da , die Anlage mit dem Hofladen und den Wegen hat uns gut gefallen

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment mit 1 Schlafzimmer und Schlafsofa
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    dreckig,lieblos eingerichtet(Kunstblumen) ,abgewohnt und alt.Parkplätze viel zu eng.Frühstück wurde nicht nachgefüllt.Defekte Heizung.kaputte Lampen.Fehlende Glühbirne.Harte Betten.billige Lattenroste

    Die Anlage.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Sauna musste selbst gestartet werden und man musste warten, ca. 30 Min. bis man etwas Temperatur hatte.- Das Bad war nicht richtig sauber.

    Frühstück war reichhaltig und gut.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Anlage leider schon sehr abgewohnt und ungepflegt. (kaputte Wege, Gartenanlage ungepflegt , angelegte Hochbeete mit Kräutern fallen auseinander ,alle Holzmöbel bedürfen einer Überarbeitung ....) Personal war keins zu sehen, weder in der Zimmerreinigung noch im Service. Frühstücksperonal sehr unscheinbar. Die Auszeichnungen die der Gutshof bekommen hat sind Jahre her. Schade !

    Idyllisch angelegte Ferienanlage.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Dame an der Rezeption ist nicht besonders freundlich. Unsere Frage wozu das Autokennzeichen auf dem Anmeldeformular benötigt wird, wurde beantwortet als hätten wir nach dem Weg zum Mars gefragt :( Da ist noch Luft nach oben!!! Frühstück mit 10.-- EUR pro Person zu teuer.......

    Ein schönes weitläufiges Anwesen, leider ist der Eingang etwas schwer zu finden und der Weg zur Rezeption nicht gut ausgewiesen. Frühstück ist o. k. aber nichts besonderes. Tisch selbst eindecken und wieder abdecken war gewöhnungsbedürftig. Zimmer groß genug und sauber. Bad etwas klein , für eine Nacht aber i.O.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 3 Schlafzimmern
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück leider etwas chaotisch, aber o.k. Kann sicherlich mit einfachen Mitteln deutlich gesteigert werden. Der Zustand von Tischtennisplatte ist nicht ok, die Parkplätze sind teilweise sehr knapp bemessen.

    Vielfältiges Angebot, sehr schöne Umgebung, authentisch.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Kopfkissen waren nicht formstabil.

    Es war genau die Unterkunft, die wir uns vorgestellt hatten; bodenständig- kein 5 Sterne Niveau und trotzdem von guter Qualität, ökologisch ausgerichtet, lecker Frühstück, zentral gelegen, preiswert.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wunderschöne Unterkunft an sehr ruhiger gut gelegener Lage. Super nettes und hilfsbereites Personal. Wir haben uns so wohl gefühlt, dass wir verlängert haben :-) Umfangreiches Frühstücksbuffet (leckerer Waffelteig!!!) und sehr gute Betten. Wir freuen uns auf ein nächstes Mal!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Kleine ebnerdige Wohneinheiten in Grünalage mit Wirtschftsgebäuden, Hofladen, Spielplatz usw. Praktisch und einfach eingerichtet, Möglichkeiten sich einen Kaffee zu kochen, sehr ruhig, total nett für Familien mit oder ohne Kinder, nahe zur Ostsee und zu Spazierwegen. Tolles Frühstücksbuffet.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Matratzen waren nicht wirklich bequem, die Badezimmer innenliegend ohne Fenster. Fliesen im gesamten Wohnbereich sind praktisch, vom Wohngefühl aber Geschmacksache.

    Die Lage ist großartig, der alte Gutshof sehr urig und für die Kinder ein Paradies. Die Atmosphäre ist entspannt, familiär, das Personal sehr freundlich. Die Apartments sind groß und haben auch für die ganze Familie einen guten Raum zum Zusammensitzen, das Frühstück ist ausgezeichnet.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Alles war und ist gut.

    Ein total knuffiges niedliches Objekt. Mit sehr schönem Hofmarkt, ganz netten Leuten, schönen Zimmern, die sogar mit Kühlschrank und Wasserkocher ausgestattet waren. Unbedingt den Leuchtturm ansehen und den Blick auf die Ostsee genießen. Wir kommen ganz bestimmt wieder und werden Euch auf jeden Fall weiterempfehlen.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Badezimmer war sehr sauber und mit einer Fußbodenheizung ausgestattet. Die Holzterrasse vor dem Zimmer hat mir gut gefallen. Das Zimmer war sehr klein aber gemütlich. Für einen Kurzurlaub mit Hund super geeignet.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Gartenanlage und der Hof waren sehr rustikal. Ein bisschen mehr Pflege hätte mir gefallen. Und die Dame im Hofcafe war leider etwas unfreundlich. Etwas mehr Service und Offenheit wäre wohl angebracht. Fasst hatte man das Gefühl zu stören.

    Die Dame an der Reception war sehr freundlich. Das Frühstück war reichhaltig und mit leckerer selbstgemachter Marmelade und anderen ausgewählten Zutaten. Sogar Waffeln konnten gebacken werden.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Doppelzimmer sind zweckmäßig eingerichtet aber nicht gemütlich. Da man direkt über die Terrasse (Gemeinschaftsterrasse für mehrere Zimmer) reingeht, fehlt absolut die Privatsphäre. Ständig laufen andere Gäste am Zimmer vorbei und können direkt reingucken. Es kann ja nicht Sinn und Zweck sein, am helllichten Tag immer die Vorhänge zu zuziehen um ungestört lesen oder entspannen zu können. Gleiches gilt für die Eingangstür. Hier ist extra eine Jalousie angebracht, da die Tür zur Hälfte aus Glas besteht. Im Badezimmer gibt es Deckenbeleuchtung, allerdings kein separates Licht am Spiegelschrank um sich rasieren und schminken zu können. Das Frühstücksbüfett ist etwas lieblos. Wir sind satt geworden. Aber für ein Landhotel, was den eigenen Hofladen auf dem Gelände hat, waren wir enttäuscht. Kaffee aus der Pump-Thermoskanne erinnert mehr an Jugendherberge als an Landhotel/Gutshof, gleiches gilt für die Käse-Wurstvariationen und den Fertigobstsalat sowie den Bauer-Joghurt vom Discounter. Den Gutshof-Charme mit eigenen Hofprodukten spürt man nur bei den Säften. Die sind toll und haben sehr gut geschmeckt.

    Tolle Außenanlage, sehr hübsch und ländlich angelegt, Kinderspielplatz, guter Parkplatz, schöner Hofladen mit eigenen Produkten sowie kleinen, warmen Mahlzeiten und Kaffee und Kuchen

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 3 Schlafzimmern
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Außenanlagen, insbesondere der Spielplatz und die Dekoration, sind deutlich in die Jahre gekommen und müssen dringend renoviert werden (die Spielgeräte sind einfach kaputt und mit teilweise hohem Verletzungsrisiko). Auch die angepriesene Familienfreundlichkeit konnten wir leider nicht feststellen - das Personal war bis auf wenige Ausnahmen sehr schnell genervt von unserer 2jährigen und haben uns das deutlich spüren lassen.

    Die Ferienwohnung war sehr großzügig, sauber und gut ausgestattet.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Frühstück war unterirdisch. Keine Fahrradgarage, wenn dann nur gegen 5,-€ am Tag. Unterstellmöglichkeit nur unter einem Dach direkt an der Hauptstrasse. Unser Doppelzimmer war an der Hauptstrasse. Rund um die Uhr viel Verkehr und laut. Keine Beleuchtung vom Parkplatz zur Unterkunft. Gehwege uneben und abgesackte Steine.........

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Es erfolgte keine Zwischenreinigung und kein Handtuchwechsel. Das zum Gutshof gehörende Restaurant ist schon seit Jahresbeginn geschlossen. Frühstück hätte abwechslungsreicher sein können.

    Der Hofladen hat ein vielseitiges Angebot. Die Massage war gut. Die Unterkunft war geräumig. (Appartement)

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Früstück war lieblos angerichtet, Gemüse und Wurst waren nur auf den Teller geworfen und 6 Tage die 2 gleichen Sorten Brötchen. Also ich hatte noch 5 mal keinen Bock mehr auf dieses Frühstück. Aber! Der Kaffee war TOP WLAN war leider nich überall zu empfangen..... Das war nicht so toll

    Das Gelände des Hofes ist sehr interessant und auch in einem sehr ordentlichen Zustand.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Sauberkeit hätte besser sein können, z. B. beim Wandheizkörper oder beim Spiegel oben. Beim Frühstück wurde die Berechtigung kontrolliert, aber es kam an keinem Tag mal ein "guten Morgen" und ein Lächeln.

    Zum Frühstück Eierkuchen mit Nutella war schon etwas besonderes, auch vielen Arten Müsli. Ein Parkplatz für jedes Zimmer war auch sehr schön.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Oktober 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Der Strand von Kühlungsborn war doch deutlich weiter entfernt als angenommen und gehofft - ca. 5-6 km statt angegebener 2 km ... etwas entäuschend für uns, 2 km laufen wir locker mit unserem Hund - bei 5 km pro Strecke nimmt man dann doch eher das Auto .... schade

    Sehr gemütliches Zimmer mit eigenem Eingang, TV, Sitzmöglichkeit draußen an lauen Sommerabenden herrlich, Saunahaus mit 3 verschiedenen Saunen auf dem Gelände, sehr freundliches Personal, sehr sauber, tolle Anlage mit reetgedeckten Dächern - sehr romantisch ... Haustiere sind erlaubt - unser Hund hat sich sehr wohl gefühlt und wir somit auch, Frühstück war lecker und liebevoll angerichtet. Hofladen mit vielen Bio-Produkten aus der Region direkt auf dem Gelände - dort einen guten Kaffe zu trinken mit einem leckeren Stück hausgemachter Torte - ein Traum. Wir werden sicher wieder dort urlauben. Wirklich sehr empfehlenswert.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    - Zugewiesener Parkplatz (Nr. 31) war nicht ausreichend, um (ohne andere Fahrzeuge zu beschädigen bzw. das eigene) ein- und auszuparken. - Stolperfallen auf einigen Wegen im Objekt - Außenbeleuchtung war nachts bis 1 Uhr angeschaltet, störte den Nachtschlaf

    Prima Unterkunft für Aktivurlauber

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nur die Fahrräder ,alles andere wär super!

    Es war sehr gut ,Es hat eine gute Lage,Unterkunft, Essen alles gut nur dieFahrräder waren nicht der Knaller!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Auf dem Gutshof Bastorf gab es einen Hofladen wo man KAFFEE und Kuchen einnehmen konnte.Sauna, Wellness. Selbst Eltern mit Kinder sehr gern gesehen. Kleiner Spielplatz.genau das richtige wo man die Seele baumeln lassen kann. Z

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Matratzen waren nicht besonders bequem und leider standen 2 Einzelbetten nebeneinander, es war kein Doppelbett. Die Anschrift war nicht korrekt und somit im Navi nicht zu programmieren, mühselig war es das Ziel zu finden.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. September 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nicht ganz so freundliche Mitarbeiter an der Rezeption. Aufgrund von Stau haben wir es nicht geschafft vor 18 Uhr anzureisen. Bsb 18 Uhr hat man niemanden mehr telefonisch erreicht. Der Schlüssel war zwar hingelegt, aber uns fehlte diese Info. Zur Zufall haben wir den Umschlag mit unserem Namen gefunden.

    Erster Eindruck, Hof, Hofladen

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment mit 3 Schlafzimmern
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    kein Kindergeschirr, Tritthocker für Kinder, damit sie allein an das Waschbecken kommen; unfreundliches Personal beim Frühstück, für uns persönlich fehlten warme Milch, Leberwurst, Frischkäse; Die Beleuchtung im Wohnzimmer ist sehr düster, vielleicht könnte man noch eine LED-Leuchte mit klaren Licht ergänzen.

    Wunderschönes Hofgelände, tolle 3-Schlafzimmer-Wohnung, super Spielplatz und Kleintiergehege, viele Parkmöglichkeiten, toll eingerichtete Zimmer, sehr schöner Hofladen,

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    An einer Verkehrsstraße, Frühstück komplette Selbstbedienung incl. Geschirr abräumen.

    Natur Umgebung Rezeption nettes Personal Zimmer lag trotz Hauptstraße ruhig

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unser Zimmer lag nicht im Haupthaus mit Reet, wie auf den Bildern zu sehen, sondern in einem einfachen Nebengebäude. Das Zimmer war recht einfach mit zwei zusammengestellten Einzelbetten, die sehr unbequem waren, da die “Besucherritze“ durch das breite Bettgestell sehr breit war. (ca 6-8 cm). Insgesamt ein etwas altbackener Eindruck. Der Abfluss im Waschbecken roch recht unangenehm und das Wasser floss nur schwer ab. WC becken für mich mit Knie- und Hüftproblenen zu niedrig.

    Die Umgebung war schön, der hofeigene Garten schön angelegt. Frühstück war ok und Auswahl ausreichend, Brötchen waren Aufbackbrötchen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider erfüllten die Appartement-Zimmer mit ihren doch recht einfachen Ausstattungen nicht den Erwartungen die wir an einen Gutshof in diesern Preislage hatten. Wohn- und Badezimmer laden nicht gerade zum Wohlfühlen ein. In das Doppelbett (zwei zusammen geschobene Einzelbetten) und das auch noch recht schmal, musste zumindest eine Person vom Fußende hereinkrabbeln. Einfach nur ungemütlich und eng aber dafür incl. Rückenschmerzen am nächsten morgen. Der Frühstücksraum war zwar recht idyllisch, jedoch musste man die Jacke anlassen - so kalt!

    Das Personal (Empfang) ist nett, höflich und auskunftsbereit. Die ganze Anlage ist durchaus gepflegt und sieht von außen ganz idyllisch aus. Das Frühstück ist normaler Standard ohne Highlight's. Es gab einen festen Parkplatz je Zimmer/Appartement.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstücksraum könnte mehr Liebe zum Detail vertragen. Auswahl war auch recht beschränkt. Unter Frühstücksbuffet erwartet man heute etwas anderes. Es war Frühstück. Gut, aber nichts besonderes. Matratzen zu weich

    Nettes Personal, hilfreich. Große Zimmer. Einrichtung älter, aber alles sauber und mit Charme.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Unterkunft hatte alles was man braucht, aber ein großes Manko der Müll der ja doch anfällt wurde über die Tage nicht entsorgt so das man gezwungen war sich selbst eine Mülltonne zu suchen die es auch nicht ausreichentgab. Personal hat man nur beim Frühstück gesehen, was sehr bescheiden war (das Frühstück) An sonsten stimmt der Preis aber man sollte die Kreterien mal Prüfen unangemeldet.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück. Es War zwar fast alles vorhanden aber wer später kam hatte keine grosse Auswahl mehr, es wurde nicht nachgelegt. Eine Sorte Brötchen, keine Kaffeesahne (1,5 Milch), es War keine 10 Euro wert. Die Parkmöglichkeiten an der Ostsee, egal wo man war, kostenlos ging gar nichts. Viel Geld fürs parken ausgegeben.

    Schöne Anlage, eigener Eingang mit kleiner Terrasse und eigener Parkplatz. Der Hofladen ist toll und es gibt viele Seebäder in unmittelbarer Nähe, alle in ein paar Kilometern erreichbar, auch mit dem Fahrrad.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück hatte eher Mensa Karakter. Kein Service am Tisch. Man musste sein Frühstück auf einem Tablett holen und wie bei McDonald hinterher wieder entsorgen. Das Zimmer könnte mal wieder etwas Wandfarbe vertragen. Grundstück sehr ungepflegt. WLAN wurde in allen Wohnungen versprochen, war aber nicht so.

    Gut zentral für Ausflüge in die Umgebung gelegen. Hundefreundlich. Parkplätze waren ausreichend vorhanden.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    In der Anlage müsste Einiges überholt werden z.B. die Strandkörbe, welche in der schönen grünen Anlage als Sitzgelegenheit dienen oder die Tischtennisplatte.

    Die Benutzung der Sauna.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Leider stimmten die Bilder im Internet mit den Gegebenheiten vor Ort nicht überein. Vielleicht gibt es diese Zimmer irgendwo. Allerdings waren wir im Anbau untergebracht. Es fehlt ein Restaurant.

    Die Umgebung ist super. In der Nähe führt ein Radwanderweg entlang.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Leider hatten wir unser Zimmer direkt neben der Rezeption und waren nicht in einem der schönen Reeddachhäuser untergebracht. Das war nicht so schön, da jeder an unserem Fenster zur Rezeption vorbeiging und man sich ein bisschen gestört fühlte. Außerdem ist das Bad sehr klein.

    Das Frühstück war sehr lecker.Die Anlage des Gutshofes gefiel uns sehr gut. Zu dem Hof gehört auch ein Hofmarkt, indem man allerlei auf Naturbasis kaufen konnte. Auch Kaffee und Kuchen konnte man bekommen. Der Gutshof ist nur ein paar Kilometer von Kühlungsborn entfernt. Wir hatten ja unseren PKW dabei und waren somit schnell im Zentrum von Kühlungsborn.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Holzbetten, Matratzen und Lattenrost geben bei Bewegungen laute Geräusche ab. Schlechtes Kopfkissen. Beim Frühstück zu wenig Kaffeetassen. Personal unsauber. Lagert saubere Wäsche auf der schmutzigen Fensterbank. Nach der Zimmerreinigung finden sich Haare im Waschbecken und auf dem Toilettendeckel wieder.

    Rezeption sehr freundlich.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Habe ich oben schon beschrieben

    Das Frühstück war jeden Tag gleich es gab aufgebackene Brötchen leider kein Graubrot aber der kaffee war sehr gut und der Beschreibung war ein Restaurant angegeben das leider schon seit längerer Zeit nicht betrieben wird welches für uns ein Grund war dort zu buchen so mussten wir immer Abends noch zum Essen fahren aber läge des gutes hat uns sehr gut gefallen trotz allem diese für sie zur Info

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    einige recht ungepflegte Ecken,wenig Blumen/Stauden,ungepflegter Kräutergarten

    Sehr freundliches und zuvorkommendes Personal, wunderschöner Hof,gemütliches Ambiente

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die gesamte Anlage hat sicherlich schon bessere Zeiten erlebt. Alles wirkt etwas " in die Jahre " gekommen. Beim Frühstück gibt es keinen Service, dass heisst selbst den Tisch decken bzw. abräumen. Es gab niemanden der zwischendurch mal die Tische abgewischt hätte. Die Tischdekoration bestand aus einer schmutzigen Papierserviette u. künstlichen Blumen. Außerdem war die Mitarbeiterin im Frühstücksbereich sehr unfreundlich.

    Eigentlich eine schöne Anlage in unmittelbarer Nähe zum Ort Kühlungsborn. Jedoch sind die Zimmer an der Hauptverkehrsstrasse sehr laut.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Für Sauna extra zahlen. Whirl Pool 20. Min. 8 Euro. Selbst für das unterstellen des Fahrrades mussten wir 10 Euro bezahlen. Sowas haben wir noch nie erlebt

    Übernachtet am September 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: