Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Haus Rehlein

Alte Wernigeröder Strasse 6 B, 38879 Schierke, Deutschland

Nr. 7 von 7 Bed & Breakfasts und Gasthäusern in Schierke

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 217 Hotelbewertungen

5,8

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    6,3

  • Komfort

    5,3

  • Lage

    7,3

  • Ausstattung

    5,3

  • Hotelpersonal

    4,6

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    6,2

  • Gebührenpflichtiges WLAN

    3,7

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2018

    4,6
    Frühstück war okay.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr unfreundlicher Vermieter! Bei Ankunft haben wir einen Vortrag über Benehmen erhalten, da wir ca. 20.30 Uhr ankamen und uns vorher nicht nochmal telefonisch gemeldet haben. Anreisezeitpunkt war zwischen 13.30 - 21.30 Uhr angegeben und wurde auch so vom Vermieter per Mail bestätigt!! Weiß also nicht wo das Problem war. Wir wurden nacheinander in sein Haus gebeten, Rucksäcke mussten vor dem Haus bereits abgesetzt werden, Schuhwechsel und jede andere Handlung wurde pedantisch beobachtet. Unsere Tochter (4 Jahre ) wurde beim Frühstück nicht berücksichtigt, nicht mal eingedeckt war für sie, da sie nicht angemeldet war. Seine Aussage: „Wie sie das machen ist mir egal, außerdem habe ich nur vier Stühle“. Wir haben uns sehr unwohl und nicht willkommen gefühlt und das nach einer Tagestour von 38km Fußmarsch. In der Dusche im KG darf man nicht größer als 1,80m sein, war angeblich angegeben, wir haben nichts erlesen können. Notlicht darf nur im Notfall verwendet werden, sonst wird eine Strafe von 5€ in Rechnung gestellt. Da gilt auch keine kindliche Neugier👆🏼.🙈 Nie nie wieder!!

    Frühstück war okay.

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Juli 2018

    6,3
    Nie wieder Haus Rehlein
    • Paar
    • Doppelzimmer mit eigenem externen Bad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Aussengelände, mürrischer Vermieter behandelt Gäste wie kleine Kinder, Fernseher in Schrankwand angeschraubt und überall Hinweis und Verbotsschilder wie man sich verhalten muss einfach nur lächerlich.

    Frühstück ok, Lage super, Zimmer sauber aber viel DDR Nostalgie ,

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Juli 2018

    4,6
    Die Kürze unseres Aufenthalts
    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unfreundlicher Vermieter, permanente Bevormundungen in Wort und Schrift, man fühlt sich nicht willkommen, schmuddelig und verkramt von innen und außen

    Die Kürze unseres Aufenthalts

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Juni 2018

    2,5
    unmögliches Quartier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit eigenem externen Bad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    vor dem Haus gibt ein keine Parkmöglichkeit-

    Toilette im Keller. Man muß eine kreuzgefähliche TReppe hinabsteigen. Wir als ältere Menschen können das nicht mehr. Wir haben das Quartier sofort wieder verlassen.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Juni 2018

    5,4
    An alte DDR-Zeiten erinnert, es fast schon wieder Kult ....
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Definitiv sollte der Gastgeber schneller erreichbar sein. Etwas mehr Gastfreundlichkeit und der Hinweis, dass Bettwäsche kostenpflichtig ist, demzufolge auch selber aufgezogen werden muss und auch die knochenharten alten Handtücher kostenpflichtig sind, wäre sehr schön gewesen.

    Ich könnte nicht behaupten, etwas gesehen oder erlebt zu haben, was mir besonders gefallen hätte. Okay, wer den Charme von FDGB und DDR-Einrichtungen verspüren möchte, ist hier genau richtig. Verbots-und Gebotsschilder an jeder Ecke, die Kommunikation etwas bis sehr schwierig, Frühstück war Standard.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Juni 2018

    6,7
    Anfangs schön,zum Schluss das blanke Ärgernis
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr unhöflicher Vermieter!Er verlangte unsere benutzte Bettwäsche zu sehen.Er war bei unserer Ankunft nicht anwesend,aber auch telefonisch nicht erreichbar so dass wir die Frage nach Frühstück und Wlan nicht klären konnten und ohne auskommen mußten.Bereits ein Anruf zwei Tage zuvor war erfolglos geblieben und es erfolgte auch kein Rückruf auf die Nachricht,die wir auf dem Anrufbeantworter hinterlassen hatten.Die Nichterreichbarkeit des Vermieters hat er uns dann auch noch zum Vorwurf gemacht!Wir hätten erst kurz vor der Angst angerufen und er müsse schließlich auch arbeiten und stecke oft in einem Funkloch!Nun ja,und was die Bettwäsche betrifft:er wollte überprüfen,ob wir welche benutzt hätten.Es gäbe da auch Gäste die kommen an und gehen mit ihen Wanderklamotten ins Bett ohne vorher Bettwäsche aufzuziehen...nun ja,woher weiß der Kerl,wie die Leute dort zu Bett gehen,hat er Kameras zur Überwachung installiert oder woher kennt er solche Details??Auch solche Sätze wie"wenn ihnen Ordnung und Sauberkeit kein Fremdwort ist"oder mit welcher Pedanterie er verlangt wie man seine Ferienunterkünfte zu betreten hat sind fast jenseits von gut und böse.Es gäbe noch mehr Negatives zu berichten aber soviel sei gesagt:trotz hübscher und saubere Unterkünfte bei diesem Vermieter und gutem Preisleistungsverhältnis:wenn man einen angenehmen Urlaub verbringen will sollte man sich das Haus "Rehlein"in Schierke nicht unbedingt antun.Diese Erfahrung haben zumindest wir gemacht.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    10
    Man sollte lieber vor der eigene Haustür kehren.....
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die schlechte Bewertung durch andere, die sich nicht in die Lage des Vermieters setzen können. Er hat Regel wie jeder andere.

    Sauberkeit und frische Bettwäsche.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Mai 2018

    5,0
    Nie wieder!!!
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war einfach eine Katastrophe. Wie können Sie nur so eine Unterkunft anbieten? Der Vermieter ist das Allerletzte. Sie sollten sich zuvor informieren, bevor Sie diese bei Booking.com anbieten. Wir sind entsetzt!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Mai 2018

    9,2
    Gute und sehr günstige Übernachtungsmöglichkeit mittem im Harz.
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit eigenem externen Bad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Mobile Daten im Netz O2 waren leider nur in Geschwindigkeit "E" (EDGE: 256 kBit/s) verfügbar. Da war es recht schwierig zu surfen, da die Ladezeiten der Apps und Internetseiten sehr sehr lang waren. Da kann der Vermieter natürlich nichts dafür! Als gute Alternative ist WLan gegen Aufpreis in der Pension verfügbar, was ich definitiv für O2-Nutzer empfehle.

    Direkt nach der Buchung erhielt ich eine E-Mail mit dem Hinweis über die Lage der kostenfreien Parkplätze. Der Hinweis war sehr hilfreich und vermeidet lange nervige Parkplatzsuche oder die Nutzung von kostenpflichtigen Parkplätzen. Die Lage der Pension ist echt zu empfehlen. Sie liegt am Rand von Schierke, neben einem großem Waldstück. Aus fast jedem Fenster ist nur Wald zu entdecken. Da mich der Vermieter vor Ort nicht persönlich begrüßen konnte, klemmte neben der Tür ein persönliches Schreiben. Dies enthielt hilfreiche Hinweise und organisatorische Details, wie z.B. die Position des Schlüssels, die Lage des Zimmers im Haus und noch einiges mehr. Das Zimmer und auch das Badezimmer waren trotz der vorhandenen Dachschrägen sehr geräumig, was eine Seltenheit in dieser Preiskategorie ist. Im Zimmer befand sich ein Ringhefter mit der Hausordnung und vielen hilfreichen Tipps, z.B. über mögliche Unternehmungen, diverser Ansprechpartner und Adressen in der Region, wie Ärzte, Sparkasse, Supermarkt, Kremser Fahrten, Lage der Restaurants mit Wegbeschreibungen. Beim sehr vielseitigen und leckeren Frühstück im lichtdurchfluteten Wintergarten-ähnlichem Speiseraum war ein netter Plausch mit dem freundlichen Vermieter möglich. Er empfahl während des Gesprächs auf mich zugeschnittene Unternehmungen und wir klärten einige organisatorische Details. Ich war voll und ganz zufrieden und freue mich auf das nächste Mal im Haus Rehlein in Schierke.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2018

    8,3
    Meine Erwartungen wurden (zum Glück) nicht erfüllt
    • Urlaub
    • Paar
    • Cottage (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ich habe diese Unterkunft gebucht ohne mir vorher die Bewertungen durch zu lesen... und das war gut so. Nein, der Vermieter ist uns nicht gleich freudig um den Hals gefallen, aber das hätte mich auch eher verstört. Ich kann Ihn aber definitiv nicht so unfreundlich und stur finden wie von anderen hier dokumentiert. Ja, es gibt klare Regeln im Haus, aber die habe ich zu Hause auch, sowohl für uns als auch für den Hund. Der Komfort bei dem Ferienhaus hat keine 5* verdient, aber wenn ich das gewollt hätte, hätte ich es auch gebucht. Das Häuschen ist gemütlich und es ist alles da was man benötigt. Wir haben uns sehr wohl gefühlt, für einen längeren Urlaub würde ich mir aber etwas mehr Komfort buchen; für einen Kurztrip kommen wir gerne wieder.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    7,9
    Preis Leistung ok, würde wiederkommen
    • Urlaub
    • Paar
    • Cottage (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Ich kann nicht beurteilen was der Gastgeber schon so alles mit seinen Gästen erleben musste, aber überall waren kleine "Klebchen" angebracht, zum Teil sicher mit hilfreichen Hinweisen, aber in der Masse dann doch etwas überzogen waren, zumal auch Selbstverständlichkeiten aufgeführt waren, die man zumindest bei kultivierten Gästen nicht extra erwähnen müsste, aber wie gesagt, ich weiß ja nicht, was er schon alles erlebt hat.... Das kleinere übel war, daß das WLAN nicht funktioniert hat (zumindest mit meinen Geräten nicht), aber ein Urlaub ohne Internet war auch mal ganz entspannend und zumindest mit dem Smartphone hatte man größeren Ortslagen auch mal die Möglichkeit nach dem rechten zu sehen

    zuallererst war die Lage Klasse, direkt am Ortsrand, der Bungalow schon fast im Wald gelegen, zumindest direkt am Waldrand. Super für alle die Natur erleben wollen. Zudem liegt Schierke ohnehin sehr zentral, unmitelbare Nähe zum Brocken, auch alle anderen Ziele im Harz sind gut ereichbar. Kritik am Frühstück die hier in den Bewertungen aufkommt, kann ich so nicht nachvollziehen, es war sehr abwechslungsreich, immer ausreichend und schön zurecht gemacht. Selbst wenn der Gastgeber morgens aus beruflichen Gründen mal nicht da war, so war doch für alles gesorgt. Klar kann man bei 2-6 Frühstücksgästen kein riesen Buffet erwarten. Der Bungalow entsprach den Fotos, es war, wenn auch etwas in die Jahre gekommen, alles notwendige vorhanden und funtkionstüchtig

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. Mai 2018

    5,0
    sehr einfache Ausstattung, aber so wie beschrieben
    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    sehr einfache Ausstattung, aber so wie beschrieben Der Eigentümer hat irgendwie alles kontrolliert was möglich war und einem das Verhalten im Haus komplett vorgeschrieben. Unfreundliches Verhalten vom Personal

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    7,9
    ausreichende Austattung der Unterkunft, mit super Frühstück
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Nach den doch eher negativen Bewertungen im Internet, waren wir auf das Schlimmste gefasst. Bei unserer Ankunft, hing der Schlüssel mit einer ausführlichen Beschreibung an einem Klemmbrett neben der Tür. Es war alles super beschrieben. Das Rücksäcke/große Taschen nicht über die Schulter getragen werden sollen, ist einfach der Enge des Flures gezollt. Ich hätte auch keine Lust, dass mir meine detailierte Deko von der Wand gerissen wird. Zu der Sache mit den Hausschuhen, ganz ehrlich bei mir zu hause haben auch alle die Schuhe auszuziehen. Denn genau wie man selber zu hause, muss der Besitzer des Hauses, es ja auch putzen. Im Winter stelle ich mir das auch wirklich nervig vor, wenn alle mit ihren nassen Schneestiefeln durchs Haus rennen. Die Zimmer sind zweck mässig ausgestattet. Fernseher/Radio/Fön, alles vorhanden. Der Gastgeber wirkt im ersten Moment etwas kautzig, was sich im Gespräch aber total gibt. Wir haben viel gelacht, er hat nächsten Tag in einer besprochenen persönlichen Angelegenheit noch mal nachgefragt, war also auch interressiert. Das Frühstück war für den Preis echt einsame Spitze. es Gab Brötchen/ Brot, verschiedene Wurst und Käsesorten, verschiedene Marmeladen, Honig, Nutella, Obst und Gemüse und jeden Tag ein abwechslungreiches Goodie (Eier, Joghurt, Cornflakes). Es war ein total netter Aufenthalt.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. April 2018

    6,3
    Aufenthalt in der Ferienwohnung nur zum Schlafen.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit eigenem externen Bad
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Der Umgangston des Vermieters, insbesondere die Auflagen die seinerseits ausgesprochen wurden. Wir sind alles erwachsene Menschen und wir wurden respektlos behandelt. Ich kann mich den vorherigen Bewertungen nur anschließen. Meine Meinung ist, das der Vermieter überprüft wird und Lösungen zur Verbesserung mit den Umgang von Gästen und über die Bereitstellung von Utensilien (z.B. Wasserkocher, Teller, Besteck) zu finden. In anderen Fewos ist das Standard.

    Das Frühstück war ausreichend und abwechslungsreich.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. April 2018

    6,3
    Nie wieder
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Inhaber hat kein Spaß an seiner Tätigkeit und gibt das auch noch zu. Er hat uns gegenüber einen Befehlston an den Tag gelegt ... ich hatte versucht mit ihm dazu ins Gespräch zu kommen leider vergeblich. Ich durfte mir anhören das ich bei dem Preis keine Freundlichkeit erwarten kann. Das muss man sich mal vorstellen. Sind vorzeitig dort weg.

    Die Umgebung

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    9,2
    Tolle Lage, es hat an nichts gefehlt.
    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Vermieter ist ein Kontrollfreak und macht viele Verhaltensvorschriften; Bettwäsche und Handtücher werden extra berechnet — aber darauf waren wir vorbereitet.

    Tolle Lage, es hat an nichts gefehlt.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. April 2018

    3,3
    Unfreundlicher Gastgeber (Rumpelstielzchen)
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit eigenem externen Bad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    - Der Besitzer ist sehr eigensinnig und speziell. Stellt sehr viele Regeln auf, z.B. der Rucksack darf nur außerhalb des Hauses aufgesetzt werden. Wenn diese nicht befolgt werden teilt er dies in seiner sehr mürischen Art mit. - Zeitreise in die DDR , wer's mag. - die Betten waren SEHR hart, ich konnte nicht viel und gut schlafen. - Für Bettwäsche und Handtücher muss extra gezahlt werden. Kann ich echt keinem empfehlen, lieber mehr € ausgeben!!

    Frühstück ist in Ordnung

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. März 2018

    4,2
    Nicht empfehlenswert
    • Paar
    • Doppelzimmer mit eigenem externen Bad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Militärdrill durch den Gastgeber.Für Bettwäsche und Handtücher muss extra gezahlt werden, was im Vorfeld erwähnt werden könnte. Und jeder Gast wird unter Generalverdacht des Diebstahls gestellt indem alles festgeschraubt bzw versiegelt bei Missbrauch ist.

    Das Frühstück war akzeptabel

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2018

    5,8
    Das Zimmer und Bad war geräumig.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Vermieter und Ansprechpartner war stets unhöflich. Alle persönlichen Kontakte waren durch seine unzufriedene,geringschätzige Art sehr unangenehm.

    Das Zimmer und Bad war geräumig.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. März 2018

    4,6
    Für 1-2 Nächten geht es,Vermieter hat sich bemüht.
    • Paar
    • Doppelzimmer mit eigenem externen Bad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Etwas freundlicheres Entgegen kommen des Vermieters,wäre angenehm gewesen.

    Frühstück war ausreichend, Anbietung könnte noch verbessert werden. Das Bett war angenehm bzw. relativ gut zum Schlafen.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. März 2018

    5,8
    Vermieter war ziemlich gewöhnungsbedürftig, hat seine eigene...
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit eigenem externen Bad
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Vermieter war ziemlich gewöhnungsbedürftig, hat seine eigene Meinung, und legt viel Wert auf sein Haus. (Strafe bei Benutzung der notbeleuchtung) —> wer seiner Neugierde auch nur ansatzweise keinen Einheit Gebieten kann, wird mit 5 Euronen belastet..

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Februar 2018

    9,2
    Ein gemütliches Zuhaus; besonders für Familienurlaube geeignet.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Eine Winzigkeit fehlte für den Winter: ein Wasserkocher zum Teekochen o.ä.

    Rundum ist alles sehr durchdacht organisiert; die Gastzimmer sind sehr geräumig, sauber und sehr gepflegt, stets gut geheizt - es ist wirklich sehr gemütlich. Das selbstgemachte Frühstück ist bunt und täglich ein weniges anders und es ist außerordentlich schön im so persönlich gestalteten Wintergarten mit Blick in den Ort in Ruhe, ohne Trubel zu sitzen und so entspannt in den Tag zu starten.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Februar 2018

    7,5
    Für unkomplzierte Selbstversorger und Wanderer und Skiläufer gut geeignet. Aber nur für den Bungalow
    • Urlaub
    • Paar
    • Cottage (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Parkplatz am Bungalow für PKW sehr schwierig, Problem des Aufsitzens, doch wir konnten ab der 2. Nacht gut vor dem Haus Rehlein parken. Die Anweisungen des Verhaltens im Bungalow (zum Lüften, zur Benutzung der Hausschuhe usw.) könnte der Vermieter etwas netter formulieren.

    Die Ausstattung des Bungalows war gut, wenn auch ein wenig nostalgisch und gewöhnungsbedürftig. ( hydraulischer Abgleich der Heizung mittels festgeklebter Thermostate - hat aber gut funktioniert. Es war warm und alles bis auf die Filtertüten für die Kaffeemaschine vorhanden, so dass wir als Selbstverpfleger uns nach einer kurzen Eingewöhnungsphase und Lektüre der zahlreichen Anweisungen :-) uns recht wohl gefühlt haben. Die Matratzen waren gut, die Betten ein wenig kurz für große Leute aber alles in allem i.O.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Januar 2018

    4,6
    Wir machten unsere Erfahrung und kommen nicht wieder!
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Über den Gastgeber wurde bereits alles geschrieben und es trifft leider zu. Er gibt sich zwar Mühe, aber Mühe allein reicht nicht! Wir fühlten uns vom Gastgeber nicht Willkommen, sondern eher als "Bittsteller", die einfach nur übernachten wollen. Er legt kein Wert auf Wiederholungsgäste. Es müsste mal dringend Staub gewischt werden.

    Die Aussicht aus dem Fenster.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Januar 2018

    5,0
    Unterkunft ist gewöhnungsbedürftig.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit eigenem externen Bad
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Vermieter ist unfreundlich und pedantisch. Das Bad hat eine Stehhöhe von höchstens 1,75m. Für die Kühlschranknutzung und WLAN muss man extra bezahlen. Der Wasserkocher ist in einer Privatküche fest installiert. Wurde auf Nachfrage aber zur Benutzung frei gegeben. Es stehen Schilder überall, was man alles nicht tun darf.

    Das Bett war gut. Die Lage ist gut.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Januar 2018

    7,1
    Nicht mein Geschmack, dennoch recht liebevoll eingerichtet.
    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Alles über den Vermieter wurde hier bereits ausführlich bemerkt. Wer sich darauf einlassen kann und die Dinge nicht persönlich nimmt, wird klarkommen. Einen längeren Aufenthalt könnte ich mir hier nicht vorstellen.

    Nicht mein Geschmack, dennoch recht liebevoll eingerichtet. Eher wie eine Zeitreise in die 70er/80er Jahre.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    2,9
    Einmal und nie wieder Schade.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit eigenem externen Bad
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Betten nein, Vermieter nein, WC+Bad im Keller rückwärts die Treppe runter nein. Mit Rückenschmerzen nach Hause Gefahren ganze Woche mit Schmerztabletten gelebt nein. Allgemein Zustand nein. Bitte mal selbst ansehen, und urteilen.

    Das Frühstück war in Ordnung . Der Ort war gut.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    10
    Super Frühstück, jeden Tag etwas anderes und mehr als...
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Super Frühstück, jeden Tag etwas anderes und mehr als überhaupt gegessen werden konnte :) wie waren für eine Woche da und wirklich mehr als zufrieden. Das wird mit Sicherheit nicht das letzte mal da gewesen sein, wir kommen gerne wieder.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Oktober 2017

    5,0
    Die Lage von Haus Rehlein ist prima , Vermieter und Möblierung eher nicht.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Herr Andrä ist wohl nicht der freundlichste und auch nicht sehr gesprächig . Ihn hat wahrscheilich der Aufenthalt bei der NVA geprägt !? Die Einrichtung gehört dringend saniert ! Möbel ca. 60er Jahre

    Gute Lage , öffentliche Verkehrsmittel , Bus und Bahn leicht erreichbar .

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Oktober 2017

    10
    Natur und Erholung pur
    • Paar
    • Doppelzimmer mit eigenem externen Bad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Netter Empfang. Dem Besitzer ist spürbar, dass ihm sein Haus sehr am Herzen liegt. Alle "Ansprüche" sind bei Booking.de ersichtlich- sollten also keine Überraschung sein. Zimmer mit liebe zum rustikalen 70er - Detail. Es ist alles vorhanden, was zum Wohlfühlen benötigt wird! Die Lage ist ruhig, lädt zu ausgiebigen Wanderungen am und auf dem Brocken ein. Wer lieber mit der Brockenbahn fahren möchte, der ist umgehend am Bahnhof. Wunderschöne Städtchen in der Umgebung. Mein Mann und ich kommen wieder!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Oktober 2017

    4,6
    Alles in allem für den Preis eine Zumutung.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Im ganzen Haus roch es muffig, als wenn es lange nicht bewohnt gewesen wäre. Es war staubig, Spinnweben, verwelkte Pflanzen. Im Bad war die Wanne defekt, die Dusche ein dunkles Loch und die Duschmischbatterie ein schlecht einstellbares Relikt aus DDR-Zeiten (Verbrennungsgefahr). Frühstück gab es auf der "Veranda". Was aber eher eine Abstell- oder Gerümpelkammer war. Vom Vermieter, der alles andere als freundlich ist, wird man mit Vorschriften und Hinweisen eingedeckt wie in einer Jugendherberge. Strafgelder bei Nichteinhaltung inclusive.

    Das Bett war in Ordnung.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    5,0
    Für Ostalgier sehenswert.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit eigenem externen Bad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Pension sollte sich auf den Gast einstellen und nicht der Gast auf die Pension. Bin mir wie bei der Armee vorgekommen . Einrichtung DDR pur . Bettwäsche und Handtücher sind mitzubringen . Ansage . Um 10.30 Uhr ist das Zimmer pünktlich zu verlassen .Da muss er Zugriff drauf haben .

    Frühstück war OK.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Oktober 2017

    4,6
    Es ist für 2 Tage/Übernachtung "auszuhalten".
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Auftreten des Gastgebers.

    Der Vermieter empfängt seine Gäste barfuß. Die erste Aufforderung ist: "Schuhe aus!"😣 das Frühstück war sehr einfach.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Oktober 2017

    4,6
    Für eine Nacht ertragbar
    • Paar
    • Doppelzimmer mit eigenem externen Bad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die befehlsmässige Übergabe/ Entgegennahme der Hausordnung/ der Verhaltensregeln im Haus mit Strafandrohungen.Hätte bei Buchung auf Seniorenbett achten sollen!

    die Lage

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Oktober 2017

    10
    Besser als gedacht!
    • Urlaub
    • Paar
    • Cottage (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das man die Bettwäsche dem Vermieter vorzeigen musste, war uns zwar etwas suspekt aber er scheint viele schlechte Erfahrungen gesammelt zu haben.

    Zu unserem Erstaunen, war die Unterkunft deutlich besser als hier geschrieben. Sie ist komplett ausgestattet, sodass man dort auch mehrere Nächte leben könnte. Die Lage ist super ruhig und wir konnten in der einen Nacht nichts negatives feststellen!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Oktober 2017

    4,2
    Haus Rehlein ist nicht zu empfehlen.
    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Der Vermieter ist in die Ferienwohnung gegangen, weil er "sein Privateigentum" schützen muss. Alles ist mit Verbotsschildern gekennzeichnet und angebunden. Der Vermieter ist unfreundlich bis feindselig und beleidigend. Sind vorzeitig abgereist.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2017

    3,8
    für eine Nacht Preis o.k. ,Ausstattung könnte besser sein,und mehr Freundlichkeit vom Wirt gegen sei
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit eigenem externen Bad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    am Vermieter sehr unpersöhnlich kam mich vor ob ich wieder meinen Dienst bei der ehemaligen NVA verbringe einige Sachen wie Notlicht mit Siegel verblombt und wenn es gebrochen wird mit Aufpreis ist.

    Frühstück o.k.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Oktober 2017

    5,0
    Wetter war super. Wandern auf den Brocken ist ein Erlebnis.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    An der Unterkunft konnte nichts gefallen, da der Vermieter unfreundlich und überheblich ist. Man kommt sich vor wie zu DDR-Zeiten, als die Stasi jedes Detail überwachte.

    Frühstück entsprach dem Preis-Leistungsverhältnis.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Oktober 2017

    4,2
    nicht zu empfehlen...
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Gastgeber war unglaublich unfreundlich, die Begrüßung frostig, wir haben uns sehr unwohl gefühlt. Die Badewanne war unbenutzbar (nicht, dass wir hätten baden wollen, aber die Art und Weise, wie die Unbenutzbarkeit präsentiert worden ist, ist absolut inakzeptabel (siehe beigefügtes Photo). Das Frühstück an sich war reichhaltig, allein der uns hingelegte Zettel spricht Bände: "Geehrte Gäste, verstehen Sie das bereitgestellte Frühstück als Angebot zur Auswahl und nicht als Einladung zum Lunchpaket". So etwas ist einfach frech! Zudem war die Bettwäsche nebst Handtücher nur gegen einen Aufpreis von 5,00 bzw. 2,50 Euro zu erhalten. Bei einem Übernachtungspreis von 52,-- Euro gehört so etwas einfach dazu. Service klingt anders. Insgesamt waren wir sehr unzufrieden.

    Die Unterkunft an sich war in Ordnung, Die Matratzen gut, die Lage ruhig und gut via Bus zu erreichen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. September 2017

    2,5
    Niemals wieder !
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit eigenem externen Bad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr unfreundlicher Gastgeber. Haus und Möbel(aus DDR-Zeiten) riechen muffig und sind abgewohnt. Kein Doppelbett sondern eine knochenharte Liege. Da war kein Schlaf möglich. Badezimmer im Keller nur über eine enge Treppe zu erreichen (ich bin 1,90m), keine Handseife oder ein Händehandtuch. Man hätte uns auch ein anderes Zimmer geben können(wir waren die einzigen Gäste). Das Frühstück war sehr schmal bemessen, ging aber. Serviert wurde uns dieses aber vom Gastgeber barfuß mit raushängendem Hemd!!! Das geht gar nicht.Auch das man Bettwäsche und Handtücher mitbringen muss ist gewöhnungsbedürftig. Wer macht das heute noch? Dann doch lieber 5 Euro mehr verlangen und alles ist drin. Apropos 5 Euro, die werden verlangt wenn man den Grill benutzen will. Und fürs Kühlen der Getränke im Kühlschrank berechnet der Herr für jeden Tag einen Euro. Alles in allem sind auch die 41 Euro pro Tag noch zu viel.

    Nichts !

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. September 2017

    4,2
    Der Urlaub war gut die Unterkunft spartanisch
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit eigenem externen Bad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unfreundlicher Besitzer, der uns mit Barfuß entgegen kam und eine herablassende Haltung hatte.. Manche Kommentare hätte er dich sparen können aber wir haben uns von nichts abschrecken lassen!

    Die Lage war gut.. Alles andere altmodisch..

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. September 2017

    2,9
    Wir waren froh nur eine Nacht dort verbracht zu haben. Nie wieder!
    • Urlaub
    • Paar
    • Cottage (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Telefonische Auskünfte bekam man vom Vermieter nur widerwillig. Sehr unfreundlich und forsch. Man wurde quasi vom Vermieter "gezwungen", die Straßenschuhe vor der Wohnung auszuziehen. Wir wurden mehrmals darauf hingewiesen. Viele Spinnenweben an den Decken und Wänden. Preis Leistung passt gar nicht. WLAN und Frühstück nicht im Preis inbegriffen.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2017

    4,2
    Nicht mal eine Nacht wert.
    • Urlaub
    • Paar
    • Cottage (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Hausherr ist wie in etlichen Bewertungen schon beschrieben sehr eigenwillig. Sämtliche verbotsschilder. Kurzer persönlicher Kontakt kurz vor Abfahrt. Der willkommensbrief erinnerte an eine Schulordnung. Sehr unwohl gefühlt. Höhepunkt war die Begutachtung der Bettwäsche. Wir haben es über uns ergehen lassen aber es fühlte sich an wie ein Eingriff in die Privatsphäre. Verstehe nicht wie so eine Unterkunft bei Booking angeboten werden kann.

    Lage war super. Schierke werden wir definitiv wieder wählen zum wandern.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. September 2017

    3,3
    nicht buchen, Betrug
    • Urlaub
    • Paar
    • Apartment (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Vorsicht Betrug , Vermieter versucht keine Rechnung auszustellen und die Gebühren der Kurverwaltung nicht abzuführen. Vermieter ist sehr unfreundlich und wird ausfallend. Objekt ist im sehr schlechten und dreckigen Zustand. Bei der Elektrik besteht Brandgefahr und Verletzungsgefahr. Ich werde den Vermieter bei der Kurverwaltung anzeigen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2017

    5,4
    Bloß Nicht!
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Gastgeber ist ein absoluter Kontrollfreak und obendrein unfreundlich. Wir haben uns noch nie so unwohl und stöhrend gefühlt, wie dort. Dinge, die mit Zetteln beklebt waren, was man zu unterlassen hat , welche Geldstrafe es dafür gibt und sämtliche Vorschriften, die absolut einzuhalten sind erwarteten uns als erstes in schriftlicher Form, da der Hausherr nicht da war. Nach einer unwohlen Nacht, haben wir ein schnelles Frühstück zu uns genommen. Die Brötchen waren frisch, der Rest nicht- unappetitlich aussehende Marmeladengläser, abgelaufener Fleischsalat und die Wurst und der Käse waren auch nicht frisch aus der Verpackung. Der Zimmerpreis an sich mit Frühstück ist gut, jedoch die Zusatzkosten für Handtücher und Bettwäsche sind kein kleiner Obulus, wie hier beschrieben. Letztendlich sollte man sich lieber ein Hotel nehmen, was 20 EUR mehr kostet und wo man wirklich herzlich willkommen ist. Booking com sollte sich von solchen Gastgebern trennen. Sämtliche weiter unten beschriebene Kritiken kann ich nur bestätigen.

    Das Haus an sich, eingerichtet mit alten Möbeln im Stil der DDR, bisschen wie eine Jagdhütte, war ganz nett. Es war überall sauber. Hinter dem Haus führte ein Wanderweg lang.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Juli 2017

    4,6
    Nicht länger als 1 Nacht
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Apartment (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir waren Selbstversorger. In die Einrichtung und Zimmergestaltung wurde offensichtlich seit langem keine Investition getätigt. Beispiele; die Tapete löste sich an einigen Stellen, der Toaster und andere Küchengeräte waren bestimmt 20 Jahre sowie die meiste Möbel. Die Wohneinheit war für 4 Personen ausgegeben, ein Bett gab es nur für 2, das andere war eine ausgeklappte alte Couch (für eine Nacht gerade noch zu ertragen). Dem Wirt fehlte ebenfalls die Freundlichkeit, man hatte eher den Eindruck er sei Überfordert. Er legte sehr viel Wert auf die Benutzung der Bettwäsche (was man nachvollziehen kann) aber eine Bettenkontrolle durchzuführen halte ich für arg übertrieben. Der Gastgeber sollte eher auf Sauberkeit achten, denn auf den meisten Gegenständen befand sich reichlich Staub, viele Spinnweben waren ebenfalls vorhanden.

    Die Zimmergröße war ausreichend und die Unterkunft lag idyllisch.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juli 2017

    5,4
    verschnarchtes Schierke
    • Urlaub
    • Paar
    • Cottage (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    die Retro - Einrichtung (wer's ostalgisch mag, ist hier aber gut aufgehoben); vom Vermieter überall angebrachte Aufkleber, wie man sich zu verhalten hat, bzw. wie man bestimmte Einrichtungsgegenstände zu benutzen hat (der Clou war eine "versiegelte Notbeleuchtung", welche aus einer Taschenlampe und Kerzen inkl. Streichhölzer bestand. Ein Bußgeld drohte bei grundloser Benutzung).

    Parkplatz direkt an der Unterkunft freie Fahrt mit öffentlichem Verkehrsmittel (Bus)

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juli 2017

    5,0
    Unfassbar schlechte Gastfreundschaft
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit eigenem externen Bad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Vermieter empfing uns aufgrund seiner Abwesenheit mit einem zweiseitigem Brief, in welchem er uns ausführlichst erklärte, welches Verhalten seitens eines Gastes ihm vorschwebe. Vieles davon halten wir für selbstverständlich und fühlten uns durch seine Formulierungen ziemlich bevormundet und definitiv nicht willkommen. Über diese folgenden Zeilen waren wir darüberhinaus schlichtweg entsetzt: ..."Sollten sie die eigene Bettwäsche mitgebracht haben, ist es aus aktuellem Anlass leider unumgänglich, dass ich diese aus hygienischen Aspekten, morgen früh aufgezogen (von der Ferne) auch in Augenschein nehme."... Dieser vorhersehbare Eingriff in unsere Privatsphäre (während eines Mietverhältnisses darf der Vermieter ohne die Einwilligung des Mieters (die hier nicht vorlag) weder die Tür öffnen noch die Räumlichkeiten betreten) verleitete uns dazu, das Zimmer am nächsten Tag schnellstmöglich zu verlassen. Von daher teilten wir ihm schriftlich mit, dass wir gegen acht Uhr ohne Frühstück auschecken und das Zimmer bezahlen wollen. Am nächsten Morgen wollte er uns tatsächlich nicht gehen lassen, ohne den Wäschekorb zu inspizieren, in welchem unser Bettzeug lag. Den Vorschlag, dass er sich sofort im Zimmer von der dort hinterlassenen Sauberkeit überzeugen könne, setzte er nicht um, sondern beharrte weiterhin auf sein vermeintliches Recht, unser Bettzeug anschauen zu dürfen. Ich hatte im Vorfeld vorsichtshalber ein Foto von der Schlafstätte gemacht (auch um aus der Ferne zu gewährleisten), auf dem klar zu erkennen ist, dass auf seinen Bettlaken unsere Bettlaken lagen und darauf erst unsere Kissen bzw. Schlafsäcke (wir kennen die Regel, weshalb wir immer eigene Bettlaken mitbringen, damit die Schlafsäcke nicht in Berührung mit vorhandenem Inventar kommen). Bei Einsicht des Fotos äußerte er zuerst, ein Foto beweise nichts, dann regte er sich darüber auf, dass wir seine Bettwäsche nicht benutzt hatten und forderte deshalb die Zusatzkosten hierfür ein.

    Die Lage

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Juli 2017

    5,4
    Etwas für Ordnungsfanatiker, bitte vorher alle Bedingungen lesen.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Gastgeber muss sehr schlechte Erfahrungen mit seinen Gästen gemacht haben. Wer gerne viel Vorschriften list seine Bettwäsche und Handtücher mitbringt. Für alles mögliche Zusatzkosten ein plant. Ist hier richtig. Den angeboten Parkplatz kann man nicht nutzen, weil man sonst den halben Gehweg blockiert.

    Es gab eine Küchen Zeile wenn man länger bleibt

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Juli 2017

    4,6
    Den Vermieter konnte mal vergessen.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Den Vermieter konnte mal vergessen. Wenn mit schlechter Laune empfangen wird da könnte man gleich wieder um drehen. Wir werden da auf jedenfall nicht wieder Buchen.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Juni 2017

    10
    Sehr leckeres Frühstück
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit eigenem externen Bad
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr leckeres Frühstück Die Lage war sehr gut Sehr sauber dort Für den Preis war es echt ein toller Urlaub Würde dort auch jederzeit wieder hin fahren

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Juni 2017

    2,9
    Katastrophe
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Cottage (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war eine baufällige Holzhütte mit wild verlegter Elektrik und es sah alles zusammengebastelt aus...... Einrichtung bis auf Fernseher sehr veraltet und der Teppich mit Isolierband geflickt....

    Die Abreise......

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2017

    4,2
    Zeitgeschichte erleben...
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Also etwas mehr Auswahl zum Frühstück wäre nett gewesen, auch wenn man sparen muss.Als Vermieter könnte man auch für etwas mehr "Pflegerisches" in die Unterkunft investieren. Es müssen nicht überall die Spinnen ihr Unwesen treiben.Also wir fühlten uns satte 50 Jahre in der Weltgeschichte zurückgebeamt.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Juni 2017

    7,5
    Die Ferienwohnung bot allen Komfort.
    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Ferienwohnung bot allen Komfort. Gute Betten , 90cm Breite, Aus der Dusche kam ein ordentlicher Wasserstrahl, Während der kurzen Zeit fanden wir gute Erholung

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2017

    2,9
    Das Frühstück war gut.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit eigenem externen Bad
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Schmutzig , verfallen , es sieht furchtbar aus. Jede Jugendherberge ist besser. Der Wirt ist noch schlechter wie sein Haus. Außen ist kein Unkraut gezupft , der Rasen nicht gemäht. NICHT EMPFEHLUNGSWERT. !!!!

    Das Frühstück war gut.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    7,5
    Ich war müde und ich hatte ein sauberes Bett . Ich habe gut geschlafen.
    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Apartment (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Vermieter war wie der Herbergsvater aus den 80er Jahren der DDR Jugendherbergen. Aber freundlich

    Die Unterkunft war wie bei einer Zeitreise. Es war alles sauber und gepflegt aber auch ein wenig aus der Zeit gefallen. Ich habe ein wenig überlegt aber dann viel mir ein, es war wie bei den Großeltern zu übernachten.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2017

    6,3
    Die Lage ist gut.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir waren nur für eine Nacht da. Den Vermieter trafen wir erst kurz vor Abreise. Wir wurden durch einen recht langen Brief mit sehr detallierten Regeln instruiert, WIE die Wohnung zu betreten ist. Es wurde kontrolliert (!!!), ob wir die Betten tatsächlich bezogen hatten und nebenbei wurden wir wegen Vergehen wie Tasse ohne Untersetzer benutzen und Tischdecke zum Essen beiseite schieben getadelt, denn der Vermieter war durch den Kontrollgang ja plötzlich bei unserem Frühstück dabei... mit einem Lächeln im Gesicht wäre das ok gewesen, so aber nicht. Insgesamt hatten wir im übrigen nur ca. 2 min. Kontakt.

    Die Lage ist gut.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2017

    8,3
    Sehr nettes Apartment mit allem, was man braucht.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Sehr nettes Apartment mit allem, was man braucht. Tolle Lage, man kann direkt von dort den Brocken besteigen (oder mit der Brockenbahn von der 10 min entfernten Haltestelle fahren). Ruhig und naturnah. Der Vermieter mag vielleicht etwas schrullig sein, aber er ist uns sehr freundlich und herzlich begegnet.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2017

    6,3
    Harz mal etwas anders
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit eigenem externen Bad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Vermieter ist ein Brummbär. Wir wurden sehr unfreundlich begrüßt. Da hab ich mit dem Gedanken gespielt, gar nicht erst einzuchecken. Ich würde dort nicht mehr übernachten.

    Die Einrichtung im Stil der 70er Jahre. In der Unterkunft und im Ort Schierke hat man das Gefühl, die Zeit ist stehen geblieben. Aber alles sehr sauber. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist ok. Die Lage ist ruhig und trotzdem sehr zentral.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2017

    5,8
    für EINE Übernachtung okay, für Urlaub nicht geeignet
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Cottage (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Unhöflicher, unfreundlicher Vermieter, der auf Fragen vorlaut reagierte. Mussten unsere Bettwäsche vorzeigen, der Wunsch des Vermieters danach wurde recht fordernd vorgebracht. Frühstück kann mitgebucht werden, wollten wir eigentlich vor Ort machen. Als wir aber im Frühstücksraum am Frühstückstisch saßen, wo auf der (älteren) Tischdecke noch die Krümel zu finden waren und wir die ziemlich unansehnlichen Marmeladen- und Nutellagläser auf dem Tisch sahen, haben wir uns dagegen entschieden.

    Preiswerte Unterkunft und zu unserem Zeitpunkt die Einzige noch übrige bezahlbare

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. April 2017

    4,6
    Ich zahle lieber für ein fünf sterne Hotel...
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Cottage (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Service, die Brötche waren abgezählt usw. Ich konnte nicht vor dem eigentlichen Bungalow parken...er war als Gastgeber sehr unfreundlich.. ...das Frühstück war Scheiße, alles abgezählt...und so viel Geld bezahlt...Frechheit

    Die Umgebung mehr nicht

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. April 2017

    5,4
    Die Lage der Unterkunft war für Wanderungen sehr gut.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück und die Ausstattung der Unterkunft sind stark Verbesserungswürdig. W LAN nicht verfügbar und auch sonst könnte der Vermieter seine Regeln ein wenig lockern, man ist schließlich im Urlaub. Mit Kindern würde ich diese Unterkunft nicht empfehlen.

    Die Lage der Unterkunft war für Wanderungen sehr gut.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2017

    3,8
    Übernachten bei einem total unfreundlichem Gastgeber mit Sperrmüllmobiliar
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit eigenem externen Bad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Total unfreundlicher Gastgeber, eine Zumutung für jeden Gast. Mobiliar gehört seit 30 Jahren auf den Sperrmüll, Bett hart. Dass Booking.com diese Absteige mit dem extrem unfreundlichem Vermieter seinen Kunden zumutet ist unerklärlich. Bitte trennen Sie sich von diesem "Gastgeber".

    Frühstück ging

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. März 2017

    8,3
    Klein aber fein
    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Cottage (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wlan und Internet funktionieren nicht wirklich, aber dafür ist man im Harz😁

    Sehr gut gelegen, man kann sofort wandern ohne große Umwege. Lebensmittelladen in der Nähe. Das Haus ist gut ausgestattete, parken davor. Gutes Frühstück gegen Aufpreis, was total in Ordnung geht bei diesem Preis.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2017

    3,8
    Nie wieder Haus Rehlein!
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit eigenem externen Bad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Toillette und Bad lagen im Keller, nicht wie beschrieben gegenüber dem Zimmer. Der Treppenzugang ist gefährlich, da keine Stehhöhe. Anmaßender, beleidigender Umgangston des Vermieters, der barfuß durchs Haus läuft. Überall Verbotsschilder bezüglich trivialer Selbstverständlichkeiten. Wir hatten den Eindruck, als Gäste nicht willkommen zu sein.

    Zimmergröße. Schierke ist ein schöner Ort.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2017

    4,6
    Das Häuschen liegt direkt am Waldrand, also etwas für Leute...
    • Urlaub
    • Paar
    • Cottage (2 Erwachsene + 1 Kind)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Einrichtung ist aus den 80 er Jahren, ( aber sauber ).DAS Inventar ist alles angeschraubt bzw so fest gemacht das man keine Möglichkeit hat es herunter zunehmen oder zu verstellen z.B. Kaffeemaschine , Wasserkocher usw. In der Schlafstube mussten wir ers teinmal die Spinnweben beseitigen ( in den Nachttischlampen, neben dem Kleiderschrank und noch einige mehr)

    Das Häuschen liegt direkt am Waldrand, also etwas für Leute die Ruhe suchen.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Februar 2017

    7,9
    Eigentlich zu kurz
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    etwas brummiger Empfang, und die Kosten für Bettwäsche und Handtücher könnten vorher schon vermerkt werden.

    das Zimmer war für uns gut ausgestattet, ordentlich und auch sauber. Frühstück war auch o.k.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Februar 2017

    2,9
    Wir sind von Booking.com enttäuscht.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Unten gleich Hausschuhe anziehen,aber im Zimmer bekommt man eine Stauballergie.Des weiteren war der Vermieter sehr unfreundlich. Wir würden dieses Haus jedem abraten. Bei Booking.com hatten wir im Jahr 2016 den Sommerurlaub auch gebucht.Das war an der Ostsee,in Lohme.Da ist uns ja auch alles aus dem Gesicht gefallen.Dreckig,unkomfortabel,Vermieter immer unter alkoholeinfluss,Urlaubsplatz nicht wie beschrieben. Wir werden über Booking.com keinen Urlaubsplatz mehr buchen.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Februar 2017

    4,6
    Leider kein "Gastgeber"
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Betreiber war leider nicht nur unfreundlich sondern unverschämt.... Mehr möchte ich nicht kommentieren. Fazit: Ich kann Haus Rehlein nicht empfehlen.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Februar 2017

    5,0
    Rein zum Übernachten okay.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit eigenem externen Bad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    An sich war es ganz okay. Jedoch war die Atmosphäre nicht ganz so einladend. Angefangen bei den ganzen Verbots Schildchen über die zu geschraubten Fenster wodurch man nur ein einziges anklappen konnte und das man Schneeschieben solle falls der Wirt es doch nicht geschafft haben sollte. Das Zimmer war ausreichend eingerichtet, da wir es sowieso nur zum übernachten gebucht hatten, jedoch ist Komfort etwas anderes. Das Gefühl nicht willkommen zu sein, brachte meine Freundin dazu das Frühstück (welches im grossen und ganzen Ok war) nicht wirklich genießen zu können und das Haus schnell wieder verlassen zu wollen. Alles in allem war es rein zum übernachten ok. Aber ein zweiter Besuch muss nicht zwingend sein.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Februar 2017

    5,8
    Echt übel.
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Apartment (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Hausherr geht ins Zimmer ohne vorher zu fragen und wenn keiner da ist.Straßenschuhe ausziehen unter Aufsicht. Wie im Kindergarten. Sehr penetranter Hausherr. Man fühlt sich beobachtet.

    Schierke ist so schön !

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Februar 2017

    7,5
    Gut für einen Kurzurlaub!
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alte Einrichtung, aber okay. Ein "spezieller" Vermieter...

    Umfangreiches Frühstück. Großes Zimmer und großes Bad. Alles sehr sauber. Gutes Preis / Leistungsverhältnis.

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Februar 2017

    4,6
    Nochmal nicht, sehr enttäuschend....
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit eigenem externen Bad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das nur alte Möbel vorhanden sind, war klar aber alles muffig und zusammengewürfelt. Was kaputt war, war mit Tape übergeklebt,Fenster undicht, was nicht angenehm war, da man mit dem Kopf unter dem Fenster lag. Wir hatten ein Zimmer mit Doppelbett und das dazugehörige Bad war im Keller.Das Frühstück war Reichhaltig, nur die Wurst und der Käse sahen aber aus als hätte er es schon 3h vorher auf dem Teller gelegt.Wer nicht für Sarkasmus ist, sollte mit dem Wirt kein Gespräch führen.Wir wurden in einem Restaurant gefragt, wo wir unter gebracht sind, nach Nennung wurde bloss gesagt..Um Gottes Willen. Nochmal nicht.

    In der Unterkunft nichts....

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Februar 2017

    7,9
    Passt schon
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer mit eigenem externen Bad
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Man kam sich vor wie in der Schule. Etliche Regeln, die man trotz Erfahrung in vielen Hotels/Pensionen nicht kannte. Und wehe, sie wurden nicht eingehalten.

    Frühstück sehr gut, Bett bequem, Zimmer schön groß, Schlitten konnte geliehen werden, super Lage!

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Januar 2017

    4,2
    Okay aber nicht ein zweites Mal.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Apartment (2 Erwachsene + 2 Kinder)
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Der Vermieter ist schwierig in der Kommunikation. Und die Wohnung mit Ordnungshinweisen tapeziert.

    Größe der Wohnung war gut und auch die Ausstattung mit Geschirr u.ä. war zufriedenstellend.

    Übernachtet am Januar 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: