Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Alte Klavierfabrik Meißen Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von einer unabhängigen Institution, der Hotelstars Union, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet. Nutzen Sie diese Sternebewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Ferdinandstr.2, 01662 Meißen, Deutschland

Nr. 14 von 15 Hotels in Meißen

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 392 Hotelbewertungen

7,3

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,1

  • Komfort

    7

  • Lage

    7

  • Ausstattung

    7,2

  • Hotelpersonal

    7,4

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,4

  • Kostenfreies WLAN

    8,6

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Dame am Empfang war unfreundlich. Es ist schade, wenn man sich auf eine kleine Auszeit freut, ankommt, und dann leider abweisend empfangen wird. Die Matratze war sehr unbequem. Das Frühstück war auch eine Enttäuschung. Der Käse und die Wurst wurden nicht gekühlt und an einem warmen Sommermorgen sieht es dann entsprechend aus. Die gekochten Eier wurden nicht warm gehalten. Leider gab es auch kein Gebäck. Der gesamte Frühstücksraum war ungemütlich. Es gibt mehrere Frühstücksräume - der Raum am Empfang war sehr schön eingerichtet und das Buffet war reichhaltiger. Vielleicht liegt es auch an der Preikategorie, welchem Raum man zugeteilt wird...

    Das Bad ist sehr schön und sauber.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Geschirr war leider nicht immer sauber. Fassade und Fenster von Aussen gehören dringend gereinigt

    Personal war sehr freundlich, hilfsbereit und flexibel. Frühstück war reichhaltig, auf Wünsche wurde eingegangen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    -Dass ca. 3:00 Uhr nachts auf dem Netto-Parkplatz der LKW zur Lieferung kam und lautstark auslud. -Das ständige Nebengeräusch,als würde ein Staubsauger laufen, welches sicherlich von der Fabrik nebenan kam. -An warmen Tagen sehr heiß im Zimmer und nachts keine Möglichkeit zum Fenster öffnen (sehr laut durch o.g. Nebengeräusch) -Kein WLAN Empfang im Zimmer, obwohl dies bei Buchung bestätigt wurde. -Abendessen für 19€ übertrieben teuer, da es nur ein feststehendes Essen und kein Buffet od. verschiedene Speisen zur Auswahl gab.

    -Zimmer waren ausreichend praktisch, große Fenster für viel Licht, sehr gutes Frühstück und die Möglichkeit, bereits zeitiger zu frühstücken, als vorgesehen. -Genug Möglichkeiten zum Essen kaufen (Netto nebenan, genügend kleine Gaststätten in der Umgebung). -Kurzer Weg zur FHSV Meißen. -Ausreichend Parkplatzmöglichkeiten. -Nette Mitarbeiter.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2018

    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    kleinere Mängel an der Rezeption gemeldet (Zi.306/mit Hinweiszettel) Steckdose defekt, dto. Leuchte in Schreibtischlampe; sehr großes Bad, aber keine Konsole o.a. für Ablage, Handtücher haben keine Aufhänger passend für die Handtuchhalter, aber bitte 'mal Fenster putzen; Lift defekt- wie beim letzten Mal/ späte Anzeige;

    prima Frühstück, sehr gut geschlafen,

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Leitung sollte auf eine bessere Instandhaltung achten insektenschutz hält nicht Fugen im Bad ausgebrochen ...

    Nette Leute, gutes Frühstück, sehr angenehme Atmosphäre...

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unsaubere Außenanlage mit Selbstbedienung. Sehr laut da in Nähe von Gewerbegebiet.

    Gutes Mittelklassehotel mit einem entsprechenden Preis Leistungs Verhältnis. Gutes Frühstück

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel liegt in einer Art Gewerbegebiet, nachts hört man permanent Geräusche von Kühlanlagen der Supermärkte o.ä. Für mich keine erholsame Nacht, da mit geschlossenem Fenster zu warm und mit geöffnetem Fenster zu laut.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Spinnweben in unserem Zimmer!Auf Hinweisung des Personals beim Frühstück, dass Melone nach Zwiebel schmeckt, kam absolut keine Reaktion und Melone wurde nichtmal erneuert!!!Sollten in der 1.Etage Frühstücken, doch dieses Personal hatte für uns nicht eingedeckt, wurden nach unten geschickt zum Frühstück.Absolut keine Planung!Personal an Rezeption sehr laut, Gespräche konnten beim Frühstück mitgehört werden.Keine gute Essenauswahl, obwohl es schmeckte!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Einweisung über die Gegebenheiten im Haus wurde vom Personal nicht erklärt, machten auf uns keinen kompetenten Eindruck. Die Zimmergröße ist für eine Person o.k. zu zweit, geht überhaupt nicht. Das Bett mit einer durchgehenden Matratze (breite: 1,60m, Länge 2m) ist nicht für einen erholsamen Schlaf gedacht.

    Objekt schön, auch bei guten Wetter kann man gut im Freien sitzen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Restaurant hat um 20.00 Uhr Küchenschluss, sollte man bei später Anreise wissen.

    Sehr tolle Lage, wir hatten eine phantastische Aussicht, das Personal war sehr freundlich, parken total unkompliziert (das ist nicht selbstverständlich für Meißen) , sehr sauber und hell. Das Frühstück war sehr lecker, alles da, so viel schafft keiner.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. April 2018

    • Gruppe
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Nicht gut fanden wir, dass um 22:00 Uhr alles dicht war . Gerne hätten wir noch eine Weile zusammengesessen. Leider war das nur draußen möglich. Wir hatten zwar Getränke besorgt, aber es war draußen doch recht kühl.

    Das Frühstück war sehr gut. Das Zimmer und die Betten waren ok.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bad sehr klein , schlechtes Licht und wenig Ablagemöglichkeiten, ohne HP ist das Abendessen im Restaurant nicht möglich

    Parkplatz direkt vor der Tür, Frühstück völlig ausreichend

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Buffet am Abend. Alles alle und gegen 19 Uhr wurde nichts mehr aufgefüllt, obwohl viele Gäste danach fragten. Der Preis dieses Menü-Buffets ist höchstens 12-15 Euro wert und keine 20 Euro. Man wird nicht satt. Frühstück kann ich nicht bewerten, da wir ohne gebucht hatte. Im Getränkeautomat sind Getränke, bei denen des MHD schon angelaufen ist. Hier Cola am 28.02.2018.

    Die Zimmer sind sehr gut. Fahrstuhl und Snackautomat.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück war dürftig. Das Bett war schon durchgelegen, ich habe teilweise auf den Federn gelegen, was sehr unangenehm war. Es war nirgens erwähnt das es Abends nur Buffet für 20 Eu pro Person gibt und die Nette Junge Blonde Kellnerin mir auch noch sagte ich sollte mich besser informieren.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Matrazen waren eine Katastrophe, viel zu weich. Die Fenster waren nicht schalldicht, was bei dem gegenüberliegenden Heizkraftwerk zu einer Lärmbelästigung führte.

    Frühstück: gute Auswahl Brotvariationen, Kaffee, verschiedene Tees, Naturjoghurt, Eier ....

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider war die Sauna defekt. Das ist ärgerlich wenn man extra ein Hotel bucht in dem eine Sauna angeboten wird. Beim Frühstück fehlten einfache Schilder um welche Speisen es sich handelte. So war es wie Glücksrad was man sich auf den Teller schaufelt. Nachts hörte man die ständige Geräuschkulisse der benachbarten Fabrik. Im Sommer bei offenen Fenster stell ich mir das schlafen schwer vor. Spinnweben dürfen auch regelmässig entfernt werden. Ganz besonders fiel uns auf das auf dem Zimmer keine Feuermelder waren. Obwohl wir Handtücher den hinweiszetteln im bad hängen ließen damit sie NICHT getauscht werden, wurden sie trotzdem getauscht.

    Wir hatten ein sehr ruhiges Zimmer am Ende des Ganges. Das Personal war nett und hilfsbereit. Zimmer dem Standard entsprechend. Großes Badezimmer. Per strammen Fußmarsch ist man in ca 20min in der Altstadt. Ansonsten gibt es vor dem Hotel eine Bushaltestelle. Wem die Preise der Minibar zu teuer sind, der kann sich im Netto direkt gegenüber was zum knabbern holen. Direkter Blick auf die Albrechtsburg und den Dom

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Extrem unfreundliches Personal: 1. Wollten zuerst die PayPal Bezahlung nicht anerkennen und bestanden auf Barzahlung. Erst nach 15 Minuten!!!! Diskussion und meinen (Gott sei Dank) Screenshots und der Booking.com. Mail wurde es dann akzeptiert. 2. Am Ende der Reise wollte sie erst nach 5 Minuten Diskussion eine Rechnung (für die Steuererklärung) ausstellen, weil "da muss ich das jetzt erstmal raussuchen, hab jetzt nicht die Nummer" 3. Haben einen Zettel "bitte benutzen Sie nur eine Bettdecke" ins Zimmer gelegt, für Frühstück um 7.00 Uhr bzw. Abendbrot 20 Uhr (Küche schließt 18 Uhr) nicht möglich (da "kein Personal da"). 4. Minibar = 1 Flasche Wasser (ca.3 Euro, 1 kleine Packung Gummibärchen (2 Euro, 1 kleine Packung Erdnüsse (2 Euro). Hingelegt wie ein Begrüßungsgeschenk hat sich aber nach lesen der "Broschüre" als die Minibar entpuppt.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Frühstück war von der Angebotsvielfalt leider mittelmäßig. Der Kaffee war kein Muntermacher u stand wahrscheinlich schon eine Weile in der Kanne auf dem Tisch. Es wurde Apfelsaft und kaltes Wasser zum mischen angeboten, sehr ungewöhnlich... Leider beeinflusst mich persönlich das Frühstück sehr in der Entscheidung, noch einmal eine Übernachtung in einem Hotel zu buchen oder nicht.

    Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer waren sauber. Wir haben in den Betten gut geschlafen. Das Zustellbett war nur eine Klappmatratze in einem Gestell, die nicht Platz genug darauf hatte, um eben zu liegen. Aber meine Tochter hat sich damit arrangiert.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Abendessen Fleisch zäh.Wartezeit auf Getränke obwohl wenig Gäste. Fernsehprogramme funktionierten nicht. Nur ein Stuhl im Doppelzimmer. Zimmer stark ausgekühlt bei Ankunft.

    Das Frühstück war gut. Personal freundlich.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles Bestens!!

    Preis-Leistungs-Verhältnis unschlagbar! Für Geschäftsreisen perfekt! Sehr schöne Einrichtung und Deko, Frühstück lecker, nettes Personal!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Beleuchtung im Badezimmer war nicht ausreichend.

    Frühstück war gut, Personal freundlich und zuvorkommend. Sauberkeit top. Auch für Personen mit Handicap ist das Hotel zu empfehlen. Fahrstuhl, keine Schwellen im Haus.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Check in und Zimmerbelegung erst ab 15.00 Uhr, am Sonnabend und bei schlechtem Wetter kann man auch flexibler sein

    Frühstück sehr gut, alles sauber und angenehm

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Polstermöbel Fleckig, Jalousie defekt, keine Abwechslung im Frühstücksangebot, unaufmerksames Personal, in der Frühstückszeit wurde der Tresen von der Bedienung abgestaubt - unmöglich.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Einchecken begann schon mit der Diskussion um die 1 EUR Parkplatzgebühr für einen Stellplatz vom Discounter hinter dem Hotel. Laut Booking.com sollte für uns der Parkplatz kostenlos sein. Das Zimmer war für 1 Nacht ok. Nur die Heizung im Bad sollte mal gründlich von Staub und Spinnweben gereinigt werden. Der Frühstücksservice entsprach nicht unseren Erwartungen. Als wir um 08.30 Uhr zum Frühstück ins Restaurant kamen, wurden wir in den ersten Stock geschickt, obwohl noch Tische im Restaurant frei waren, die nur eingedeckt hätten werden müssen. Uns erwartete ein lieblos eingedeckter Veranstaltungsraum zum Frühstücken. Auf den Fensterbrettern standen verkalkte Blumentöpfe ohne Übertöpfe. Der Teppich war fleckig. Die Salate hatten schon oben eine Kruste vom langen Stehen. Beim Frühstück oben gab es nicht alle Sorten Cornflakes und beim Saftangebot fehlte der Multivitaminsaft. So gingen wir nach unten und holten das fehlende. Nur leider war auch der Fahrstuhl kaputt, so dass uns beim Hochgehen die auscheckenden Gäste mit ihrem Gepäck auf der schmalen Treppe entgegen kamen. Das hier in der Runde erwähnte Waffeleisen haben wir vergeblich gesucht. Der kaputte Fahrstuhl war für uns kein Problem, da wir in der 1. Etage gewohnt hatten. Für Gäste in der 4. schon.

    Die Nähe zu Dresden war für uns ausschlaggebend für die Buchung.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel ist schon ein bisschen in die Jahre gekommen. Hotelbar waren die Möbel abgenutzt. Die Gläser nicht poliert und die Koordination beim Frühstück vom Personal war auch nicht sehr professionell. Angefangene Flaschen Wein auf dem Tresen.im Zimmer fiel die wandlampe fast ab .

    Die Stadt selber ,ist sehr empfehlenswert. Nette Leute getroffen , man kann sehr lecker Essen gehen .Dyonisus griechisches Restaurant und Da Stefano italienisches Restaurant beide in meissen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Dezember 2017

    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    das es am Abend keine Kleinigkeiten zu essen gab bzw. das es nicht möglich war das Abendessen kurzfristig noch zu buchen

    das Frühstück war umfangreich und schmackhaft

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hätten gern frische Brötchen angeboten bekommen. Außer Kaffee hätte es auch Cappuccino, Latte Macchiato, etc. sein dürfen. Das Zimmer hätte sauberer sein können. Der Schrank benötigt umgehend eine neue Rückwand.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Parkgebühren betragen zwar nur 1 € pro Tag - ist aber unangemessen, da Riesenparkplatz des Einkaufszentrum dirkt am Hotel liegt. Außer dem guten Frühszücksbuffett ist keine zuverlässige Gastronomie im Haus (nur an einem Tag "zufällig") - Ausreichende Möglichkeite nur im Stadtzentrum (Fahrzeug erforderlich).

    Das Frühstück war gut und entspricht üblichem Standard.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Unfreundlichkeit des Personals. Die unrichtige Angabe der Entfernung zur Innenstadt (700 statt ca. 2500 m). Die Ausstattung des Badezimmers (Schummerbeleuchtung, fehlende Ablagen). Die Überforderung des Personals beim Frühstück (Originalton nach fünfminütigem Warten auf einen freien Tisch: Hier kommt noch jeder dran.)

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. November 2017

    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Doppelbett war gewöhnungsbedürftig. Sehr klein und wenn sich der Partner gedreht hat, war man wach.

    Frühstück war lecker und für jeden etwas dabei Buffet Abends war oberlecker und auch für jeden etwas dabei, egal ob warm, Salat oder Stulle Zimmer war sauber.. Badezimmer mit Wanne.TOP

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2017

    • Gruppe
    • 3 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Restaurant entsprach nicht unseren Vorstellungen. War vor allen Dingen für Halbpension vorgesehen; Reservierung war erforderlich-keine Info in den Unterlagen. Keine Speisekarte, 2 Hauptgerichte zur Auswahl in Bufettform.

    Aufenthalt war gut

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Doppelzimmer waren nicht gerade komfortabel, und das Bett war sehr klein. Aber für zwei Nächte ging es schon, aber länger wäre es sehr nervig da es sehr hellhörig war.

    Das Frühstück war sehr ansprechend.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Badezimmer etwas dunkel

    Sauberes, geräumiges Zimmer, hell und Fenster zu öffnen, ausreichen Platz für den Koffer und Kleiderbügel, freundlicher Empfang

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel liegt ca 20 Minuten von der Innenstadt weg, eine Fahrt mit dem Wagen ist zu empfehlen da genügend Parkplatz vorhanden ist und der Fussweg kein Highlight ist.

    Für eine Hotel auf der Durchreise war die Preis Leistung in Ordnung.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Geschirr und Besteck waren schmutzig. Ich hatte für den Samstag einen separaten Raum bestellt und natürlich angenommen , dass es Abendessen gibt. Das wurde uns verweigert. Man war nicht bereit irgend eine Lösung für uns 13 (zahlende) Gäste zu finden. Erst nach viel Diskussion bequemte sich die Kollegin zu telefonieren, um uns woanders unterzubringen.

    Die ausländischen Servicekräfte waren sehr rührig, allerdings empfanden wir die Arbeitszeiten als Ausbeutung.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    lautes Umfeld durch den Verkehr

    Leckeres und abwechslungsreiches Frühstück, nettes und aufmerksames Personal, Fenster hatten Fliegengitter zur Mückenabwehr

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Hotel liegt auf der nicht so angesagten Elbseite. Es gibt keine Lokale im näheren Umkreis. Da wir gesehen hatten, dass man im Hotel essen kann, war das für uns ok. An der Rezeption wurden wir ziemlich schnodderig darüber informiert, dass alles reserviert sei. Wir könnten ja wieder in die Innenstadt fahren. Da kamen wir gerade her und waren müde. So blieb nur der Einkauf im Supermarkt gegenüber und es gab Brot, Käse und Wein auf dem Zimmer. Die Beleuchtung im Bad war ziemlich dürftig dunkel. Der Internetzugang war frei, aber sehr langsam.

    Es gab reichlich Parkplätze, die allerdings entgegen der Ansage im Internet 1€ je Tag kosteten, obwohl man auch beim Netto gegenüber hätte parken können. Das Frühstück war ok. Im Bad gab es Ablageflächen, das war erfreulich.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück war nicht inklusiv und das WLAN war sehr langsam

    Leider war das Frühstück nicht im Preis mit inbegriff - an dieser Stelle war die Kommunikation missverständlich, da es laut Booking.com so verstanden werden konnte...

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    So unfreundliche Mitarbeiter habe ich noch nicht gesehen. Ich komme nie wieder. Lieber eine Reise Verschieben als in diesem Hotel übernachten und essen. Bestimmt werde ich nie empfehlen.

    Nichts! Nur Parkplatz ohne Probleme

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Unfreundliche Mitarbeiter!!!! Man bezahlt nicht nur für Übernachtung aber auch für Bedienung/Leistung. Auf meine Frage wo sind Besteck oder Teller , habe ich eine Antwort bekommen, dass es dauert lange und ich muss warten-ich habe 10 Minuten und meine Bekannte 15 Minuten oder länger gewartet. Kaffee haben wir erst nach 30 Minuten bekommen und als wir schon endlich am Tisch waren, legte ein Kellner vor jedem eine Papierwerbung, die als Tischdecke sein sollte. Wir konnten dann nicht ruhig essen. Draußen es war ca. 30 Grad und im Restaurant keine Fenster aufgemacht. Es war stickig, übel und nicht preiswert. Ich möchte einfach nicht mehr schreiben aber ich komme nie wieder und ich werde nie empfehlen. Sorry - ich verstehe manche Sachen aber alles was ich im Hotel erlebt habe + die Mitarbeiter, die eher aggressiv waren .... werde ich nicht mehr kommentieren. Meine Arbeit ist auch schwer aber wenn ich bezahle habe ich acuh entsprechende Wünsche.

    Parkplatz ohne Probleme.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Hotel liegt für einen Spaziergang in die Altstadt zu weit entfernt.

    Sehr gutes und reichhaltiges Frühstück. Großes und helles Comfortzimmer. Gute Betten.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Empfang war eine Art "Abfertigung"- gleich bezahlen , Schlüßel, fertig. Das Zimmer war " Economy" Klasse- wie im Flugzeug : kleines Zimmer, Mineralwasser für 3,50€ - natürlich warm, kein Kühlschrank, Fenster nur zum ankippen( wegen Außenrollo ) und sehr warm( auch keine Klimaanlage ). Der Getränkeautomat war halb leer, Wlan ging- ging mal nicht. Zum Abreisetag ging der Fahrstuhl nicht- wohl überlastet. Zum Frühstück hat einen der Schlag getroffen- riesen Saal, voll. Personal war anscheinend überfordert mit der Menge an Menschen und konnten nicht die Tische zeitnah abräumen. Preisleistungsverhältnis müßte überdacht werden.

    Das Frühstück war reichhaltig und der Saunabereich war vorbildlich- reichlich Handtücher und gemütlich. Zimmer war sauber

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Ausstattung war noch ziemlich neu. Die Jalousie anstelle der Klimaanlage ist eine Alternative. In einem Hotel dieser Preiskategorie eine Sauna, die quasi rund um die Uhr in Betrieb ist, ist außergewöhnlich.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. August 2017

    • Urlaub
    • Paar

    Nichts.

    Schönes Hotel in guter Lage, freundliches Personal, gutes Frühstück. Unser Zimmer im oberen Geschoss hatte eine tolle Aussicht auf die Altstadt.

  • Bewertung abgegeben: 13. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Stadt Meißen ist sehr schön, die Unterkunft leider etwas zu weit um zu Fuß zu gehen. Die Einrichtung der Zimmer hat kein Flair. Schöne Musikinstrumente und Bilder versuchen die Situation zu retten. Ich habe mich nicht wohl gefühlt. Würde es nicht nochmal buchen.

    Nicht viel....

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Habe nichts zu Bemängeln.

    Obwohl in einer alten Klavierfabrik,ist der Innen-Ausbau sehr gelungen modern gestalltet. Das Doppelzimmer " Economy " als Zimmergröße ist ausreichend und zweckmäßig ausgestattet.Unser Zimmer >412<war in der 4. Etage (Dachgeschoß) mit sehr großen breiten Kippflügelfenster und bot einen Blick auf die 2 Km Entfernte Altstadt mit Albrechtsburg Meißen. Alle Etagen des Hotels sind mit Fahrstuhl ausgestattet. Die Vorflure sind Dekorativ gestalltet. Ebenso das Restaurant.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Juni 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider gab es erst ab 7:30 Uhr Frühstück, so dass ich als beruflich Reisende es nicht lange genießen konnte.

    Das Frühstück war sehr gut, sogar mit Waffeln zum selber machen. Das Zimmer lag zur ruhigen, grünen Seite. Die Deko auf den Fluren war toll!

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Ein klein wenig mehr Luxus, in Form eines kleinen Kühlschrankes (als Minibar) und eines abschließbarem Fachs in dem Zimmer wäre sehr gut. Ein zweiter Stuhl im Doppelzimmer würde Sinn machen!

    Die Lage vom Hotel ist ganz gut. Bis zum Zentrum der Stadt Meißen ist es allerdings noch ca.1,2 km zu laufen, aber in Meißen selbst ist möglich KOSTENFREI zu parken.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Für 2 Personen im Doppelzimmer ist ein Stuhl zu wenig. Abendessen konnte an einigen Abende besser sein.

    Frühstück war gut und reichlich. Zimmer war sauber.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Juni 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Bei Anreise wird 1€ für das Parken fällig. "Preiswert?" Der Hotelparkplatz umfasst nur ein paar Plätze, ist immer voll und so steht man auf der öffentlichen Straße vorm Hotel oder auf einem öffentlichen Parkplatz hinter dem Hotel. Also wofür zahlt man? Die "Minibar" - sie wird wirklich so bezeichnet! - besteht aus einer Flasche Wasser (0,5l für 3,50€) die auf dem Schreibtisch steht - natürlich ungekühlt - und einer Tüte Weingummi und einer Tüte Erdnüsse. Der "Kleiderschrank" ist eine offene Schrankwand - also ohne Türen. Das Bad ist eng und recht "altbacken" (aber alles sauber). Keine Klima-Anlage. (Es stand aber auch keine in der Beschreibung). Daher im Sommer sehr "warme" Zimmer. Bei der Buchung kein Hinweis, dass sich das gebuchte Zimmer unterm Dach mit Dachschräge befand. Einfache Plastik-Möbel auf der "Gaststättenterrasse" - die ohne Service ist - billig und instabil, wenn man etwas schwerer ist. Ab spätestens 22 Uhr nur noch Automat für Getränke, allerdings überteuert - zumindest aus meiner Sicht sind 2,40€ für eine kleine Cola heftig. Der Internet-Zugang fiel für gut 2 Tage aus. Hinweis an der Rezeption wurde mit "Ich hab hier aber Netz! Ich gebs weiter!" und 1 Tag später mit einem kurzen "Wir arbeiten dran!" beantwortet. Keine Entschuldigung, kein Hinweis, ab wann es wieder zu Verfügung stand. Versuch macht klug. Im Zimmer (außer im Bad) gab es nur eine Steckdose, für die man unter eine Ablage krabbeln muss. Heutzutage wegen des Bedarfs an Lademöglichkeiten für Handy, Notebook, pp. inakzeptabel. 3er Steckdose mit längerem Kabel - wer will schon ständig auf dem Boden rumkrabbeln - an der Rezeption nicht vorhanden. Vielleicht bin ich zu kritisch für ein 3*-Hotel, aber ich war doch insgesamt ziemlich enttäuscht.

    Sauberkeit der Unterkunft

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sehr unfreundliches Personal, bereits am Empfang. Geschirr wurde abgeräumt als wir noch beim Essen waren. HP nicht zu empfehlen. Gemüse zerkocht, keine große Auswahl, teilweise schmutziges Geschirr.

    Ambiente der Klavierfabrik.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2017

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Zimmer befand sich nur 1 Stuhl zum sitzen, für 2 Personen etwas schlecht. Das Abendessen war leider nicht so gut( Hp) , wenig Fleisch und fast kalt

    Das Frühstück war gut

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich weiß nicht, warum eine Extra Parkgebühr erhoben wird und Pflicht ist, ohne dass gesonderte Parkplätze zur Verfügung stehen?! Unflexibles Personal und Frühstückszeiten!

    Ausreichendes Frühstück

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. März 2017

    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Bezahlen gleich beim Einchecken, obwohl man die Kreditkarten Nummer als Sicherheit bei der Buchung gibt. Man kann das ein bisschen sensibler machen....

    Das Zimmer wurde täglich geputzt (auch am Sonntag) und die Handtücher gewechselt, obwohl wir nur 3 Nächte da waren

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Februar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frische Brötchen statt Aufbackbrötchen, Ausstattung im Restaurant "altbacken". Abendessen im Restaurant war verbesserungswürdig.

    Das Frühstück war gut, 5 Sorten Wurst, 4 Sorten Käse, verschiedene Marmelade, Honig, Nutella, Möglichkeit selbst frische Waffeln zu backen, verschiedene Salate, Obst....aber leider Aufbackbrötchen. Kaffee, Tee, Milch, Saft

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Februar 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Eine Stunde Wartezeit beim Abendessen im wenig besetzten Restaurant. Geräusche durch Schneeräumfahrzeuge auf dem Parkplatz.

    Frühstück war lecker. Große Badewanne.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. November 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel liegt neben einem größeren Parkplatz für Lebensmittel, Getränke, Baumarkt und auf der anderen Seite einem Solaranlagengeschäft. Es sind 2,5 km bis ins Zentrum. Personal war in Ordnung aber nicht zuvorkommend freundlich. Eigenartig, dass man am Abend vorher bestimmen muss ob das Zimmer tagsdrauf geputzt wird. Sauberkeit war okay. Es lag im Hotel kein Infomaterial zu Meißen und der Umgebung aus.

    Allgemein ist es ein gutes 3 Sterne Hotel. Frühstück war lecker. Waffeleisen eine nette Idee. Im Hotel war es leise obwohl es ausgebucht war, auch die Umgebungsgeräusche nicht aufdringlich. Wir hatten ein leises Zimmer gebucht!

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 14. November 2016

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war durch die Vielfalt sehr ausreichend und sehr gut angerichtet und präsentiert.Das Personal war sehr freundlich und mein Wunsch auf ein zusätzliches Kissen wurde sofort erfüllt.

    Übernachtet am November 2016

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Einchecken war leider erst am Nachmittag möglich.

    Frühstück war gut und auch eine reichliche Auswahl. Die Betten waren leider etwas ausgelegen aber für einen Kurztripp wirklich empfehlenswert.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten uns für eine Übernachtung im Hotel eingebucht und vorab für 10 Personen einen Tisch ab 19:00 Uhr im Restaurant reserviert. Wir planten ursprünglich im Hotel Abend zu essen und einen gemütlichen Abend bei einem schönen Glas Wein oder Bier zu verleben. Gleich bei Ankunft am Nachmittag wurden wir von der Dame an der Rezeption jedoch darauf hingewiesen, dass nur ein Koch am Abend in der Küche ist. Wenn wir vor hätten, im Hotel zu essen, wären lange Wartezeiten einzuplanen. Sie hat uns nahe gelegt, dass es besser ist, wir würden in der Stadt zu Abend essen statt im Hotel. Auch würden nur bis 22:00 Uhr Getränke im Hotelrestaurant ausgeschenkt. Für ein Hotel in der Größe mit beworbenen Restaurant ist der Restaurantservice sehr enttäuschend.

    Geräumige Zimmer. Gutes Frühstück. Preis /Leistung für Übernachtung sehr gut.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Sehr schlechtes Bett mit durchgelegener und durchgehender Matratze. Im Bad waren die Fliesen in der Dusche nicht sauber.

    Das Frühstück war normal, aber täglich der gleiche Käse und die gleiche Wurst. Die Abwechslung war das Waffeleisen zur Selbstbedienung.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war nicht zufriedenstellend. Das Buffet wurde um kurz nach 9 Uhr nicht mehr wirklich aufgefüllt, Buffet und Tische waren sehr dreckig (obwohl sie für den Gast schon wieder hergerichtet waren).

    Schöner Einrichtungsstil

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    An dem Abend erhielten wir kurz vor 20 Uhr kein Abendbrot mehr, da es den Tag Büfett gab und dies 20 Uhr endete, wie man uns in der Situation sagte. Wir erhielten zuvor aber keinen Hinweis darauf und an der Rezeption stand der Hinweis,dass es Abendessen täglich bis 21 Uhr gibt. Wir mussten uns also ein Taxi in die Innenstadt nehmen (Bus fuhr keiner mehr), um noch etwas zu Essen zu bekommen. An dem Abend wurde seitens des Hotels auf das Problem, bis auf das Anfgebot, uns ein Taxi zu rufen, nicht reagiert. Bei der Abreise sprachen wir dies nochmal direkt an und als Entgegenkommen des Hauses verzichtete man immerhin auf die Berechnung des Verzehrs aus der Hausbar.

    Das Frühstück war sehr lecker und vielfältig. Originell fanden wir die Möglichkeit des selbständigen Waffelbackens.

    Übernachtet am Oktober 2016

  • Bewertung abgegeben: 29. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das im zimmer kein Kühlschrank vorhanden War. Das angebotene Wasser War lau. Licht im Bad nicht sehr hell.

    Frühstück War ausreichend u das Angebot zufriedenstellend.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 26. September 2016

    • Mit Freunden Reisende
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Preis / Leistung der Unterkunft völlig unakzeptabel!! Wir hatten Komfortzimmer gebucht, wurden in das Dachgeschoss mit schrägen Wänden gesteckt, Zimmergröße ca 12qm , Bad: Dusche def. Nur ein Stuhl, keine Minnibar, Getränke auf dem Tisch aufgebaut zu völlig überzogen Preisen Achtung die im Netz eingestellten Bilder fanden wir nicht vor!!!! Alles im allen ein totaler Reinfall, nie wieder. Beschwerden an der Rezeption bringen nichts!!!! Also dann Eure Entscheidung!

    Frühstück ging so, wenig Auswahl aber gerade so akzeptabel.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 19. September 2016

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Atmosphäre war seltsam. Lieblos und abgefertigt. Da helfen auch ein paar rumstehende Klaviere nix.

    Genügend Parkplätze und sauberes Zimmer. Gut zum einfach nur nächtigen.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2016

    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 10 Nächte

    Ein etwas zu distanzierter und barscher Begrüßungston an der Rezeption, befremdet und beeinflusst den ersten Eindruck zum Hotel. Dem Nachschub von Speisen an das Frühstücksbuffet fehlte es zeitweise an zu wenig Aufmerksamkeit.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 15. September 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es sollte eine Alternative für das Zustellbett geben. Der Klappsessel ist durch die 3 Teilung sehr unbequem.

    Wir waren das zweite mal im Hotel und es war wiederholt ein schöner Aufenthalt. Diesmal zu dritt und in einem wunderschönen, großen, kühlen und ruhigen Zimmer. Riesiges Bad und TOP sauber! Frühstück war sehr reichhaltig und lecker.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2016

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hatten unseren Hund dabei. Der durfte, obwohl Haustiere erlaubt sind, nicht mit zum Frühstück! Begründung war, dort ist Teppichboden! Der war aber auch im Zimmer!!!!Wenn das vorher in der Hotelbeschreibung gestanden hätte, hätte ich dieses Hotel nicht gebucht!!! So mußten wir im Nieselregen auf der Terrasse frühstücken, damit unser Hund nicht die anderen Gäste durch sein Gebell störte!

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 8. September 2016

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Sauberkeit ließ leider zu wünschen übrig. Benutze Gläser bei Ankunft, tote Mücken am Spiegel. Der Duschvorhang an der Badewanne ist okay, aber hygienisch durchaus nicht zeitgemäß Während des Frühstück gab es bei einem Gast einen Kreislaufzusammenbruch. Die Dame an der Rezeption völlig emotionslos, etwas Zuwendung und Hilfsbereitschaft hätte nicht geschadet.

    Super: Fliegengitter vor allen Fenstern

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 5. September 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Als sehr ungastlich empfanden wir, dass man zur Begrüßung sofort das Zimmer bezahlen musste, normalerweise bezahlt man erst nach Erhalt einer Leistung. Wir hatten ein sog. Komfortzimmer gebucht, das Zimmer war aber ganz normaler Standard, im Bad gab es zuwenig Ablagemöglichkeiten. Die versprochene Minibar bestand aus einer Flasche Mineralwasser und ein paar Tüten Knabberzeug auf dem Schreibtisch.. Enttäuschend! Wir vestehen unter Minibar einen kleinen mit Getränken und Snacks gefüllten Kühlschrank. Die Speisekarte im Restaurant war sehr überschaubar, sehr wenig Auswahl, für einen längeren Aufenthalt nicht geeignet. Ab 21 Uhr war tote Hose, gähnende Leere.in Restaurant und Bar und die Altstadt zu weit entfernt, um noch auszugehen.

    Das Hotel ist sauber und gepflegt und verfügt über alles, was man benötigt. Ansprechend ist das Ambiente mit alten Klavieren, Vinylplatten, Porzellandeko etc. Es ist auch ein kleiner Biergarten vorhanden. Angenehm ist auch die entspannte Parkplatzsituation. Das Frühstück ist reichhaltig, das Essen sehr gut. Das Personal war freundlich und meist aufmerksam. Im Zimmer ist ein großes TV.Gerät mit zahlreichen Programmen, problemloses WLAN.

    Übernachtet am September 2016

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2016

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Lage des Zimmers war nicht optimal. Auf Grund der Wärme musste man bei offenen Fenster schlafen, dadurch hörte man Nachts den Lärm der naheliegender Industrie. Würde mir nächstes mal ein anderes Zimmer wünschen.

    Tolle Atmosphäre. Sehr nettes Personal. Schickes komfortables Zimmer. Alles vorhanden. Frühstück war sehr reichhaltig und lecker. Tische mit Liebe gedeckt. Checkin und -out schnell und einfach. Insgesamt sehr sauberes und tolles Hotel in guter Lage (nur 10min vom Zentrum) Preis-Leistung TOP

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 27. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Economy Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es gab keinen Kasten beim Getränkeautomat, um Flaschen dort abzustellen.

    Die Ruhe, die Parkmöglichkeit direkt am Haus, das Frühstücksbuffet, das Fliegengitter am Zimmerfenster, die Sauberkeit.

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2016

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmerservice ohne anklopfen und abwarten einer Antwort 2mal früh in der Tür. Geht gar nicht! Berechnung von 30 EUR Zusatzkosten für 1,5 Std zu spät beim check out. Rezeption war 3mal nicht erreichbar. Ich habe nicht gezahlt!

    Übernachtet am August 2016

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2016

    • Urlaub
    • Familie mit älteren Kindern
    • Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Altes Brot zum Frühstück, keine Vollkornprodukte, kein Quark auch nicht auf Nachfrage. Peronal nicht besonders serviceorientiert.

    Kosmetikprodukte im Bad. Waffeleisen beim Frühstück. Sauna im Hotel.

    Übernachtet am August 2016

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: