Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel an der Therme Haus 3 Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von einer unabhängigen Institution, der Hotelstars Union, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet. Nutzen Sie diese Sternebewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Rudolf-Gröschner-Str. 11, 99518 Bad Sulza, Deutschland

Nr. 9 von 9 Hotels in Bad Sulza

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 279 Hotelbewertungen

6,7

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,2

  • Komfort

    5,4

  • Lage

    7,8

  • Ausstattung

    5,6

  • Hotelpersonal

    7,6

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    6,4

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2018

    7,5
    Die Therme des Ostens ist nicht mehr wegzudenken
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Am 21.08.2018 nicht zum F'stück !!! Das Personal sagte "solch Marmeladenglasschälchen wäre jemand aus der Hand gefallen &&&....? 'Plastediamantenteile' haben mich nicht verbluten lassen.

    Am 20.& 22.08.18 war F'stück sehr ausreichend & genießbar !!! Da ich wieder mal - aber nur Haus 1 - hin möchte .... hab ich das zweite F'stück wohl geträumt .... wo es "Diamanten" im Müsli/Jogurt & Marmelade zu schmecken gab !!! Der Tee war perfekt.

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. September 2018

    7,1
    Bademantelgang zur Therme.
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kein WLAN auf dem Zimmer. Zimmergestaltung sehr spartanisch. Duschstange fehlte zum hoch und runter stellen der Dusche.

    Bademantelgang zur Therme. Saubere Zimmer. Lage des Hauses. Parkplatz vorhanden gegen Gebühr.

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. September 2018

    8,3
    Ein gelungener WE Urlaub
    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr gutes reichhaltiges Angebot zum Frühstück. Freundliches, kompetentes Personal. Wir waren schon mehrere Male in diesem Hotel und es war bestimmt nicht das letzte mal.

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. September 2018

    4,6
    eine Katastrophe
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hotel, Zimmer, Bad, Ausstattung, Speisesaal, alles noch wie vor 25 Jahren. Im Badezimmer riecht es unangenehm nach Abfluss. das doppelter waren 2 zusammen geschobene Einzelheiten (nichts für liebende) der Fußboden war altes PVC. es fehlte alles was in irgend einer Art und Weise zur Gemütlichkeit beitragen würde.

    Das Spa ist wirklich toll und der Grund warum wir geblieben sind. diesen kann man aber auch als Gast anderer Hotels nutzen

    Übernachtet am September 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. September 2018

    7,1
    Für eine Nacht geht es.
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich hatte Zimmer 2618. Der Parkettfußboden war absolut abgewohnt und voller Flecken. Einrichtung größtenteils noch wie aus DDR-Zeiten.

    Frühstück war lecker und abwechsungsreich. Lage des Hotels sehr gut.

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2018

    6,3
    Objekt müßte mal einer Generalrenovierung unterzogen werden, um heute noch mithalten zu können.
    • Gruppe
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das ganze Objekt strahlt immer noch typischen DDR-Charme aus: Fliesen, Fußböden, Terrazzofensterbänke, Frühstücksraumgestaltung....

    Frühstück war in Ordnung, Betten ebenfalls, Lage ist günstig

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2018

    8,8
    Super Preis-Leistungsverhältnis.
    • Alleinreisende/r
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Anfangs war es etwas problematisch die Rezeption zu finden. Zum Beispiel habe ich keinen Hinweis an dem hinteren Eingang und auch nicht im Fahrstuhl gefunden.

    Super Preis-Leistungsverhältnis. Sehr freundliches Personal an der Rezeption.

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. August 2018

    7,5
    Wir kommen bestimmt wieder, vielleicht zum Entspannen im Winter.
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es hat unseren Erwartungen entsprochen, Personal sehr freundlich, Unterkunft wie erwartet, Bademantelgang super. Einzige Anmerkung den Kaffee sollte man unbedingt verbessern, er erinnerte uns an "Mitropa DDR Zeiten" muss glaube heute nicht mehr sein.

    Übernachtet am August 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2018

    5,8
    Preisgünstig, aber kein komfortables Hotel, eher Mitropa-Charakter.
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Leider hat sich das Frühstücksangebot sehr verschlechtert. Obst und Gemüse waren nicht frisch, Säfte und Joghurt etc, waren nicht gekühlt, Frühstücksei übersalzen, keine Rohkostsalate, keine gesunden vollwertigen Lebensmittel. Das Zimmer war sehr abgewohnt, aber die Reinigungskräfte gaben alles.

    Das einzige und beste Angebot war, dass es pro Tag 2 Stunden kostenlose Nutzung der Therme gab und die Ruhefläche im grünen Panorama lag.

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Juli 2018

    6,3
    Wir hatten andere Erwartungen.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Auf Grund der warmen Nächte haben wir mit angekippten Fenster geschlafen bzw. es versucht.Durch sehr laute Unterhaltungen unter unseren Fenstern , die bis weit nach Mitternacht gingen, war an Schlaf nicht zu denken. Nach zwei solchen Nächten wurde dann durch das Personal erfolgreich Einfluss genommen.

    Übernachtet am Juli 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Juli 2018

    9,2
    Einen Aufenthalt im "Hotel an der Terme" können wir sehr empfehlen.
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    gutes Preis-Leistungsverhältnis. Reichhaltiges Frühstück. Stets freundliche Mitarbeiter. Die kurze Wegstrecke zum Bade- Sauna- und Wellness Bereich. Kurze Wege zum Zentrum und zum schönem Kurpark Es war ein rundum angenehmes, verlängertes Wochenende.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Juni 2018

    7,1
    Die Toskanatherme ist schon eine Reise wert...
    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Lange Wartezeiten am Fahrstuhl...

    Haus 3 ist "die Bettenburg" des Hotels.com und beherbergt Kurpatienten und Hotelgäste...Das Gebäude ist schon enorm in die Jahre gekommen und das erlebt man im Fahrstuhl (5 Personen erlaubt, statt ursprünglich 8) an den Bodenbelägen, Türen und Mobiliar. Das stört uns allerdings wenig. Wir kommen wenigstens 1x im Jahr zum Wellness- WE und da erfüllt auch Haus 3 seinen Zweck (Duschen und schlafen) Die Therme ist grandios...In den Becken einfach mal die Ohren unter Wasser und man erlebt Musik mal im Aqua- Sound. Übrigens sind bei Buchung Haus 3 pro Tag 2 Stunden Therme inklusive.(Das sind immerhin aktuell 17€pro Person) Man zahlt pro Tag 1,50€ Kurtaxe p.P und wer mit Auto da ist, 2€ pro Tag Parkplatz...Das Restaurant ist groß, das Personal flink und das Angebot ausreichend... Alles wichtige (Brötchen, Wurst, Rührei, Marmelade,Milch, Säfte, Kaffee und Tee) ist im Preis enthalten. Sonderwünsche (Spiegeleier, Pfannkuchen, Kaffeespezialitäten) werden gegen einen (happigen) Aufpreis erfüllt... Die Umgebung des Hotels lockt mit Natur, Burgen und Wandeepfaden...Übrigens gibt es ab Hotelzimmer täglich geführte Spaziergängen oder Ausflüge. .Tipps sind überall ausgehandelt.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Juni 2018

    7,5
    Gut geeignet für einen Schönwetter - Kurzurlaub.
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider haben wir das Wochenende des Mittsommerfestes für unseren Aufenthalt gebucht. Dadurch wurde die Nacht etwas unruhig, da die Festmusik, gefühlt, direkt unter dem Fenster ( 7. Etage) gespielt wurde.( Fenster schließen wäre nicht so günstig gewesen) . Dies lag jedoch nicht in der Verantwortung des Hotels. Eventuell hätte man dies bei der Wahl des Zimmers auf der anderen Hotelseite berücksichtigen können.

    Die Lage des Objekts mit viel grün ringsherum. Das Frühstück war völlig ausreichend und abwechslungsreich. Das Personal war aufmerksam und zuvorkommend. Die Zimmer sind für einen Kurzaufenthalt gut geeignet. Es gab eine Reihe von Freizeitmöglichkeiten. Das Stadtzentrum war schnell zu Fuss erreichbar.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Juni 2018

    5,8
    War nicht schön
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Siehe bei was hat Ihnen gefallen

    Der Boden - Parkett- ist total abgewirtschaftet. Verschafft dem Eindruck, dass Sraub drauf liegt. Das Möbelkonzept verschafft keine Entspannung. Die Zimmer riechen muffig. Die Fenstöffnung total veraltet. Auf jeder Borde an Wand im Zimmer bzw. im Bad liegt Staub drauf. Die Duschtür läuft nicht frei, muss mit zwei Händen geschlossen/ angehoben werden um die Dusche zu schließen. Das Kopfkissen ist ein einziger Klumpen. Nach dieser Nacht hat man definitiv Nackenschmerzen. Beandschutztüren habe ich nirgends gesehen. Der Lift mit der Beschilderung von 8 Personen wurde mit manuellen Zettel auf Max. 5 Personen manuell gekennzeichnet. Im Speisesaal werden nur große Thermokannen für Kaffee ausgegeben, die meist an den Tischen bleiben und die meisten Gäste keinen Kaffee erhalten können.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2018

    4,2
    War sauber
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das man mit kranken Menschen untergebrachten ist. Ich hab mich gefühlt wie auf Arbeit. Einfach furchtbar. Das Preis Leistungsverhältnis ist nicht gerechtfertigt

    War sauber

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Juni 2018

    5,0
    Die Therme ist schön mit den vielen Becken und Saunen.
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Haus 3 Schlichtmöbel, für ein Ehepaar ist das geteilte Zimmer nicht schön, die Ausstattung entspricht einem älteren Reha-Zimmer. Wir haben es gebucht weil wir kurzfristig umdisponiert haben. Das Restaurant ist halt ein Speisesaal mit zugeklebten Fenstern, also ohne klaren Durchblick mit genug Licht.

    Die Therme ist schön mit den vielen Becken und Saunen.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    7,1
    Das Frühstück war umfang- und abwechslungsreich.
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Einzelzimmer mit Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Einrichtung in den Zimmern im Haus 3 ist sehr spartanisch, die Möbel sind "ur" alt.

    Das Frühstück war umfang- und abwechslungsreich. Ich empfand das Bett (sehr fest) als ausgesprochen bequem.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    5,8
    Ich würde mir das nächste Mal doch eine Pension nehmen.
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles alte Möbel, seit vielen Jahren wurde nichts mehr gemacht. Möbel wahrscheinlich aus DDR-Zeiten. Hinzu kommt das Frühstück, das sich nicht ändert. Z. B. gibt es immer nur Rührei und gekochte Eier als warme Speise, kein Spiegelei, keinen Fisch oder Würstchen. Wurst ist wahrscheinlich auch aus der Verpackung, obwohl Thüringen sehr gute Fleischer hat.

    Eigentlich nur die günstige Nutzung der Toskana-Therme. Also ideal ist der Bademantelgang.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    6,7
    Sehr schöner idyllischer Kurort super Therme.
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Die Zimmer sind stark renovierungsbedüftig. Auch die Sauberkeit ließ zu wünschen, vor allem im Bad.

    Das Personal war sehr freundlich. Die Therme und vor allem die Saunen sehr schön.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    7,9
    Super Wellness Kurzurlaub
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Zimmer sind gut ,müssten allerdings um den Hotel Charakter zu bewahren renoviert werden.

    Gute Unterkunft mit direktem Zugang zur Therme.In Haus 3 fühlt man sich zwar wie in einer Rea-Klinik, aber ,das ist sie ja auch.Sonst alles super,Frühstück sehr gut und Personal Top.Kommen gerne wieder diese Therme ist einfach super.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Mai 2018

    3,8
    Der schlimmste Kurzurlaub , ever, meine Frau wäre im Krankenhaus besser aufgehoben gewesen.
    • Urlaub
    • Paar
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich hatte vor Anreise telefonischen Kontakt mit Hotelpersonal, man versicherte mir , das meine im Rollstuhl sitzende Ehefrau problemlos ins Zimmer bzw. Toilette kommen würde, dies war leider nicht der Fall. Vom Personal an der Rezeption keine Entschuldigung am Tag der Anreise , nur schnippische Bemerkungen. Man quartierte uns dann auf die Etage der Kurgäste ein, dementsprechend waren auch die Zimmer ausgestattet. Nicht mehr wie in einem Krankenhaus Zimmer plus dazugehöriger Atmosphäre. Meine Ehefrau konnte auch die angebotenen Thermalbäder nicht nutzen, da der Aufzug zu den Bädern defekt war. Trotzdem musste meine Frau den vollen Preis für diese Bader mit bezahlen, da dieser mit dem Zimmerpreis gekoppelt war. Ein ueberfordertes bzw. lustloses Personal liessen diesen Wellnes Kurzurlaub zum Desaster werden. FAZIT : Nie Wieder !

    Mit Abstrichen nur das Frühstück. Die Außenanlagen waren okay, aber nicht für Rollstuhlfahrer geeignet, da Kopfsteinpflaster!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    5,4
    Das Frühstück war ok.
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Haus ist sehr renovierungsbedürftig. Ich will gar nicht anfangen wo überall. Der Preis für dieses Zimmer total überzogen.

    Das Frühstück war ok. Die Mitarbeiter sehr nett.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Mai 2018

    3,3
    Hotel gebucht, Sanatorium erhalten.
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es war kein Hotelaufenthalt, sondern eine Unterkunft in einer Kur-Sanatorium. Vorbei am Schwesternzimmer und am Patientenwartebereich hatten wir dann ein seit Jahren nicht renoviertes Zimmerchen. Hausordnung: Ausgang bis 22.00, WLAN : Nicht auf dem Zimmer, nur im Eingang,.Essen gab es dann im Paytienten- Speisesaal.Es wurde uns als 3-Sterne Hotel verkauft. Das ist unfair. Die Preise entsprechen dem zwar aber nicht die Leistung.

    Die Therme

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2018

    7,5
    Für eine kurze Auszeit gutbzu empfehlen. Umgebung mit sehr gute Wandermöglichkeiten u. Fahrradwege
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmerausstattung Haus 3 ist akzeptabel ,Wer mehr will Haus 1 oder 2 buchen.

    Unterkunft zur Übernachtung ausreichend. Frühstück abwechslungsreich. Als Spontanbuchung ok. Mit Thermenutzung super.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2018

    5,4
    Moderne Therme mit Unterkunft im DDR-Stil
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hotel ist eine Kureinrichtung, man fühlt sich zwischen den ganzen Rentnern wie in den 80er Jahren der DDR. Metallfenster, welches eine Herausforderung ist sie zu öffnen, uralte Türen mit Spalt, man hört alles vom Gang Totaler Widerspruch zur modernen Toskana Therme und es ist schon fast peinlich, dass die Toskana Therme mit solch einer Unterkunft wirbt

    Toska Therma sehr empfehlenswert

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    5,4
    Für eine Nacht okay. Direkte Anbindung zur Therme großes Plus!
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr spartanisch eingerichtet, alles wirkt abgenutzt und die Jahre gekommen. Keinesfalls mordern, eher altmodisch und abgewohnt. Sehr ungemütlich. In der Beschreinung sollte erwähnt werden, dass das Hotel hauptsächlich als Unterkunft für Reha-Patienten genutzt wird.

    Das Essen im Restaurant war sehr lecker und qualitativ super!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    6,3
    Der Aufenthalt war insgesamt super schön, da ich mich kaum auf dem Zimmer aufgehalten habe.
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer mit Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer war sehr eng. Das Bett stand ungünstig mitten im Raum ohne Rückenlehne und ohne Nachttischlampe. Der Stuhl vor dem Schteibtisch war so beengt eingeklemmt, dass man ihn kaum umdrehen konnte. Die Geräusche des Fernsehers aus dem Nachbarzimmer oder dem Zimmer obendrüber haben meine Nachtruhe ziemlich eingeschränkt.

    Die Lage des Hotels, umgeben von Grünanlagen und vielen schönen Plätzen um sich draußen aufzuhalten hat mir sehr gut gefallen. Der direkte Zugang zur Therme durch den "Bademantelgang" ist super. Das Personal war sehr hilfbereit, freundlich und flexibel.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    5,8
    Für eine Nacht ok, gute Lage zur Therme, schlechte Ausstattung.
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Ausstattung des Zimmers ist ein bisschen wie Jugendherberge. Kühlschrank wäre schön... Das Frühstück an sich war ok, aber der Service! Gelangweilte Gesichter, es wurde zwar abgeräumt, aber nicht neu eingedeckt. Auf meine Tasse musste ich 5 Minuten warten! Die Gemüseplatte war ein Chaos, irgendwie geschnitten, wirr durcheinander.

    Die Lage direkt an der Therme und freundliches Personal:-)

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    5,8
    Im großen und ganzen waren es 3 schöne Tage.
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer mit Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Das Zimmer war nur oberflächlich gereinigt, Das Personal an der Rezeption war zumTeil nicht besonders freundlich. Die Ledermöbel in der Lobby waren total verschlissen.

    Das Frühstück war gut. der Bademantelgang ideal, die Therme sehr schön.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2018

    5,0
    Haus 3 ist nicht zu empfehlen.
    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Möbel sind abgenutzt, das Bad ist sehr, sehr klein, die Dusche hat schwarze und braune Ränder und zumindest vor der Anreise sollte einmal Staub gewischt werden.

    Frühstück war sehr gut.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    6,7
    Für 3Tage ausspannen war es ganz in Ordnung
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Die Situation mit nur einem Fahrstuhl für die vielen Leute,geht gar nicht.Vorraum in der Therme leider sehr ungemütlich obwohl das Eis und das Essen gut waren.In der Therme sitzt man besser, aber da geht die Zeit von der Badezeit ab.Müsste noch eine andere Lösung gefunden werden.

    Es war alles sehr spartanisch.Wir fanden dir Trennwand im Zweibettzimmer sehr praktisch,so konnte der eine lesen oder schlafen ,während der andere noch Fernsehen geschaut hat und vorallem für Schnarcher gut,man war abgeschirmt von den Geräuschen.Das müsste es in viel mehr Hotels geben.Haben prima durchschlafen können ohne das einer mit der Matratze ins Bad oder sonstwohin umziehen musste.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2018

    7,1
    Frühstück war gut und auch gegen Ende der Frühstückszeit...
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Langes warten am Aufzug (7. Etage) da von zwei Aufzügen einer nicht funktionierte. Bett war ok aber die Kopfkissen eher nicht so toll.

    Frühstück war gut und auch gegen Ende der Frühstückszeit noch alles vorhanden. Bademantelgang ist super 👍🏼.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2018

    3,3
    Wir wollten in ein Hotel und sind in einer schlechten REA-Klinik gelandet
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer war und Flur vor dem Zimmer waren extrem schmutzig, Möbel waren primitiv (aus OSB-Platten zusammengezimmert), Dusche funktionierte nicht (Mischbatterie war kaputt, Wasser nur kalt oder kochend heiß), Personal an der Rezeption war unfreundlich und nicht bereit die Mängel ernsthaft zu beheben.

    Frühstück war gut

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. März 2018

    9,6
    Trotz Buchungsfehler von booking.com ein Traumaufenthalt
    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bei Ankunft war unsere stornierte Ankunft am 1.3. nicht weitergegeben worden und die von booking.com bestätigte Ankunft am 2.3. nicht an das Hotel an der Therme weitergeleitet worden. Ebenso die Mail mit der Glutenunverträglichkeit war dort nicht angekommen??

    Gute Matratze im Doppelzimmer, Bademantelzugang zur Toscanatherme, trotz fehlender Weiterleitung der Übernachtung von booking.com haben wir ein schönes Zimmer erhalten, danke!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. März 2018

    5,4
    ein besuch in der therme lohnt sich, übernachten sollte man anderswo
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    die zimmer erinnern sehr an die 70er / 80er jahre; der speiseraum wirkt kalt und unpersönlich - massenabfertigung; die fahrstühle passen zu den zimmern;

    das frühstücksangebot war sehr gut, die therme, besonders die unterwassermusik ist prima, das weingut sonnendorf ist sehr zu empfehlen

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2018

    9,2
    Sauberes, ruhiges Zimmer.
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Schlechter sieht es mit den Parkmöglichkeiten am Haus 3 aus. Der Platz wäre vorhanden zur dringend notwendigen Erweiterung. Die Gestaltung (Raumteiler) des Speiseraumes im Haus 3 ist gewöhnungsbedürftig. Die folierten Fenster gehören auch schon lange zur Vergangenheit. Da fehlt jeglicher Durchblick.

    Sauberes, ruhiges Zimmer. Frühstück war reichlich, geschmackvoll und es wurde immer frisch nachgelegt. Der Bademantelgang von jedem Haus zur Therme ist der Hammer.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Februar 2018

    7,9
    Alles richtig gemacht, andermal velleicht Haus 1 oder 2 buchen, weil Vorteile.
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Habe ich oben schon geschrieben - dass uns das zeitweise Verlassen der Therme, um mal ins Hotelzimmer zu gehen, gefallen hätte, ohne dass man neu für die Therme bezahlen muss. Alles andere ist o.k. Zu erwähnen wäre noch, dass der Check-in zu lange gedauert hat und vor uns 13.45 Uhr ca. 30 Leute standen und es nur stockend ging. Aber zu verschmerzen, war vielleicht ungünstige Zeit.

    Anläßlich des Geburtstages meines Mannes hatte ich einen Tisch reservieren lassen, der geschmückt war. Alles perfekt, Kerze, Tischschmuck und meine bestellten Blumen. Abends auf dem Zimmer noch ein Obstkorb mit einer nett geschriebenen Geb.karte im Namen des Personals. Auch mit dem geregelten Preis bis höchstens 10 € Eigenanteil Eintritt in die Therme und 2 Std. vom Hotel geschenkt, hat geklappt und uns gut gefallen. Der Chef persönlich hat meinem Mann gratuliert als wir aus deem Restaurant morgens kamen. Schön, dass man mit Bademantel in die Therme gehen kann. Noch schöner wäre es, wenn man die Therme verlassen kann, um mal auf sein Zimmer zu gehen und dann, ohner noch mal zu bezahlen, wieder in die Therme gehen kann. Man hat als über 70jährige schon mal das Bedürfnis, in seinem Zimmer das WC zu benutzen oder sich mal frisch zu machen oder mal etwas Obst zu essen, seine Tabletten zu nehmen oder Handys zu checken, noch dazu, wenn man Geburtstag hat. In anderen Thermen ist das möglich und stört den Hotelablauf auch nicht. Denn wir nehmen Tabletten, Handys oder Früchte nicht mit in die Therme. Aber wir bleiben 10 Std. in der Therme, auch wenn wir ohne ein Hotelzimmer die Therme benutzen. Und da würden wir uns freuen, wenn man mal 2 Stunden sich hinlegen kann und dann wieder in die Therme gehen.Schön wäre es auch, wenn geregelt werden könnte, dass nicht schon 10.30 Uhr alle Liegen in der Therme belegt wären und so bleiben, egal ob jemand diese benutzt, oder nicht.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Februar 2018

    6,3
    Für anspruchslose Übernachtung nach Thermenaufenthalt ok
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer etwas staubig und unmodern, kein WLAN auf dem Zimmer, Bademantel gegen 7 Euro Aufpreis, Verpflegung in der Therme vom Preis-Leistungs-Verhältnis schlecht, schlechte Ausschilderung innerhalb des Geländes und Gebäudes, zusätzliche Parkgebühr

    Reichhaltiges Frühstücksbuffet, Bademantelgang in die Therme und unkomplizierte Abrechnung aller Verbrauche auf der Hotelrechnung, Lage zur Therme

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Februar 2018

    5,0
    Für Kurzaufenthalt ohne Ansprüche o.k. Preis-Leistung schlecht.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Die Unterkunft insgesamt ist schon sehr in die Jahre gekommen. Die letzte Sanierung/ Renovierung scheint schon viele Jahre zurück zu liegen. Die Zimmer sind eher spartanisch eingerichtet. Wir hatten ein Doppelzimmer mit getrennten Betten und Zwischenwand (was wir vorher wussten). Zum Fernsehen musste sich aber einer ins Bett legen, was z.T. auch unbequem war, da man sich dabei nicht anlehnen konnte (also Fernsehen im Liegen), der andere konnte sich den Stuhl nehmen. Das Einzelzimmer war geräumiger. Zeitweise waren unangenehme Gerüche im Bad feststellbar, was offensichtlich die Ursache im Abfluss hatte. WLAN war kostenlos, aber nur im Bereich der Rezeption vorhanden. Bei der Nutzung der beiden Fahrstühle muss man viel Geduld mitbringen (unsere Zimmer lagen in der 8. Etage). Sie werden, auch wegen des Kurbetriebes, sehr beansprucht.

    Hervorragend war die Therme. Sehr gut ist die Verbindung des Hauses mit der Therme (Bademantelgang). Das Frühstück war umfangreich und es bestand eine gute Auswahl, ohne aber überragend zu sein.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Februar 2018

    6,3
    Wellnesscenter und Duschen schmutzig!
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine Badetücher und Bademantel vorhanden für das Wellnesscenter!

    Kein Bademantel und Badehandtücher für das Wellnesscenter vorhanden hatten zum Glück alles dabei. Für ein Wellnesscenter schlecht. Frühstück war gut.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Februar 2018

    4,6
    geht so
    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Freundlichkeit an der Rezeption der Therme war schlecht, patztig. nachdem ich zwischendurch auf meinem Zimmer war und Medikamente einnehmen musste kam ich nicht wieder in die Therme zurück-sollte nochmals Eintritt zahlen...

    kurze wege zwischen Wellness und hotelzimmer

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Februar 2018

    2,9
    Kein zweites Mal !!!
    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hotel in der Klinik eingebunden. Zimmer aus OSB Platten zusammen gezimmert. Sauberkeit geht so. Frühstück nicht gut. Ein absoluter Belder, dass ist kein Hotel. Kein zweites Mal. Und dann viel zu teuer.

    Die Nutzung der Therme !

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2018

    6,7
    Für 2 Übernachtungen o.k., längerer Aufenthalt nicht wünschenswert.
    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Bett war hart, Dusche und Möbel könnten eine Modernisierung gebrauchen, Fenster alt und schlecht zu Bedienen.

    Das Frühstück war lecker, der Ausblick wunderbar.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Januar 2018

    5,0
    War eine Erfahrung, wieder lommen ?! Nein.
    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir standen für eine Cola eine Sprit und eine Brezel mehr als 15 min. Weil nur eine Frau Abrechnung und Eis gemacht hat. Dann war es viel zu Teuer für die 3 Dinge 9.10€ und die Brezel war ekelhaft.

    Frühstück war okay. Die Therme Abends hat eine schöne Atmosphäre.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2018

    7,9
    Insgesamt absolut in Ordnung, nur etwas ungewöhnlich von der Klinik-Atmosphäre.
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Dem Haus, in dem wir untergebracht waren, sah man deutlich die Jahre an, in die es gekommen ist (Meine Freundin sagte: "Bisschen wie eine Jugendherberge"). Außerdem war das "Hotel-Zimmer" im gleichen Haus wie die Kurklinik – hat sich etwas komisch angefühlt, auch wenn alle sehr freundlich waren.

    Wir haben im Hotel übernachtet, um abends lange die wundervolle Therme zu genießen. Das Zimmer war in Ordnung, das Frühstück war super!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Dezember 2017

    7,5
    Schade. Würde gerne wieder kommen...bin aber erstmal nur enttäuscht.
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider lief bei der Reservierung einiges schief. Man kam uns an der Rezeption in Haus 1 überhaupt nicht entgegen. Ich musste telefonisch alles selbst hätten wir doppelt bezahlen müssen.

    Die Sauberkeit und der gemütlich, weihnachtlich geschmückte Speisesaal.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. November 2017

    3,8
    Es hat uns nicht gefallen.
    • Gruppe
    • 3 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Ausstattung der Zimmer entspricht nicht dem Preis. Anfahrt zum Hotel war unzumutbar, da die Einlassschranke defekt und geschlossen war. Erst sehr spät erfolgte eine Reaktion des Personals. Lange Wartezeiten beim Anmelden (ca. 30 Minuten). Lange Suche nach einem Parkplatz.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. November 2017

    7,5
    Als Übernachtung bei Thermenbesuchen gut geeignet - als normales Hotel eher nicht
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    + Zimmer sind extrem hellhörig und ausgeleuchtet durch Lichtschlitz in der Tür + Möblierung entspricht dem Kurhotel-Charakter (DDR-Nostalgie) + Frühstücksbuffet wird nicht immer bis zum Ende der Frühstückszeit nachgefüllt + Personalmangel (?) auch an der Rezeption, am Anreisetag für Wochenendbesucher (Freitag) nur eine Person, die nebenbei auch noch die Schlüsselrückgabe für Badegäste organisiert ===> größere Wartezeiten + Öffnungszeiten der Hotelrestaurants sehr ungünstig (für Nicht-Kurgäste erst ab 18.00 bzw. 19.00), aber im Ort gibt es sehr gute Alternativen + unklar bleibt, warum Parkgebühren (wenn auch gering) für Hotelgäste erhoben werden müssen

    + zur Übernachtung bei Thermenbesuch sehr gut geeignet + freundliches und hilfsbereites Personal + im Zimmerpreis ist 2-stündiger Thermeneintritt pro Tag enthalten + Zimmer und Hotel sehr sauber + umfangreiches Frühstücksbuffet + Bademantelgang zur Therme

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. November 2017

    4,6
    Hotel Bad Sulza Haus 3
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alter Geruch im Flur, Zimmerausstattung von welchem Jahrhundert ist sie? Fenster laufen ein, nie wieder, schade, für das Geld nicht Wert...

    Frühstück, Therme Toskana

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. November 2017

    7,9
    Wir kommen gerne wieder
    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Einzelzimmer mit Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer ist in die Jahre gekommen. Es gibt aber teurere Kategorien, die man wählen kann bei längerem Aufenthalt.

    Tolle Lage, die Nähe zur Therme, das Frühstück war sehr gut für drei Sterne...Es ist eine schöne Urlaubsregion...wir werde etwas länger wiederkommen.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. November 2017

    6,7
    Die Therme sieht am Abend sehr gut aus.
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es ist eine Klinik und viele Hautkrankheiten werden hier behandelt und die Kranken baden sich mit die Gesunden Menschen. Viele ältere Menschen. Ich empfehle liber die Toskana Therme Bad Orb.

    Die Therme sieht am Abend sehr gut aus.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    8,3
    Es waren rundum gelungener Wohlfühlauffenthalt.
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hätten gerne mehr Zeit für das Frühstück gehabt,Langschläferfrühstück.

    Wir haben uns in den einzelnen zugehörigen Einrichtungen sehr wohlgefühlt. Das gesamte Personal ist superfreundlich und zuvorkommend.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    7,9
    Es war sehr erholsam und schön, in der ehemaligen DDR ein solch schöne Therme aufzutreffen.
    • Urlaub
    • Paar
    • Einzelzimmer mit Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war sehr gut und die Bedienungen, v.a. die Auszubildenden, waren sehr freundlich. Toll fanden wir die Buttons „Ich lerne noch Deutsch“, da ist man gleich im Bilde und darüber sind wir gut ins Gespräch gekommen.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Oktober 2017

    6,7
    Wi würden das Haus 3 nicht wieder für einen Urlaub wählen. Aber die Tage waren am Ende doch schön.
    • Urlaub
    • Paar
    • Einzelzimmer mit Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Das gesamte Krankenhausflair , ebenso der Geruch in den Gängen dazu hat uns nicht gefallen. Wir hatten eigentlich ein Hotel an der Therme gebucht und so waren wir erstmal enttäuscht von dieser Unterkunft. In der Unterkunft selbst war es oft sehr laut durch die anderen Urlauber/ Patienten. Die Türen schließen sehr laut und so hat sich auch keiner bemüht, diese etwas leiser zu schließen.

    Das Frühstück war gut und ausreichend. Das Bett war auch ok. .. Das Personal war sehr feundlich. Sehr gefreut habe ich mich auch über den schönen gedeckten Fühstückstisch zu meinem Geburtstag und den Obstkorb auf dem Zimmer mit einer sehr schön geschriebenen Karte dazu. Auch mit den bestellten Blumen hat es gut geklappt. Der Strauß war sehr schön.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2017

    6,3
    - Frühstück war ausreichend und abwechslungsreich, alles...
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    - Unterkunft kein reines Hotel, sondern mit Kurpatienten - lange Wartezeiten am Mini-Fahrstuhl - Zimmer haben null Wohlfühlatmospäre, hellhörig - für eine Nacht okay

    - Frühstück war ausreichend und abwechslungsreich, alles wurde immer gleich wieder aufgefüllt - Positiv ist der "Bademantelgang" zur Therme - 2 Stunden Eintritt in Therme inclusive

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Oktober 2017

    3,3
    Ich würde nie wieder im Haus 3 sein wollen.
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Laut Buchung hieß es Anreise ab 14.00.Bei der Ankunft hieß es dann die Zimmer sind noch nicht fertig.Ich saß dann 30 Minuten und wartete auf den Zimmerschlüssel.Während dieser Zeit konnte man das Geschehen im Haus 3 beobachten.Haus 3 ist für mich kein Hotel sondern eine Kur und Reha-Einrichtung.Ich bekam meinen Schlüssel und fuhr in den 4 Stock.Öffnete mein Zimmer und fand ein hässliches Krankenhauszimmer vor. Zerkratzer Fußbodenbelag,angeklopfte Zimmertür usw.Einfach nur grässlich.Im Haus 3 befindet sich ein Restaurant zu dem ich mich zum Abendessen begab.Da ich keine Halbpension gebucht hatte, fragte ich höflich ob ich denn da essen könne.Nach gefühlt 30 Minuten bekam ich die Ansage"ist möglich -kostet 19 Euro-heute Grillabend.Ich nahm Platz und wartet artig auf die Bedienung, gefühlt ewig.Alles in allem für mich nicht kundenfreundlich-einfach nur kalt.Am 2 Abend ging ich zu Haus 1 zum Abendessen und würde da wie ein Gast behandelt.(So wie es sich gehört)

    Das Frühstück war reichlich.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Oktober 2017

    3,3
    Nicht zu empfehlen, tiefster DDR-Standart mit unfreundlichen Personal.
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Diese Unterkunft war übel, alter DDR-Standart mit dreckigen Zimmern. Die Rezeption lag genau neben der Pflegestation und dementsprechend auch der üble Geruch. Wir hatten ein Doppelzimmer gebucht und ein Zimmer mit zwei einzelnen Betten erhalten. Die Wände waren total dreckig und jede Steckdose bzw. Lichtschalter aus einer andern Epoche. Das Frühstück war in einem riesigen Raum und man kam sich auch aufgrund des Porzellans wie in einem DDR-Kinderferienlager vor.

    Uns hat es hier garnicht gefallen.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Oktober 2017

    4,2
    Therme top,Unterkunft,Essen schlecht keine Empfehlung
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Siehe ebenfalls mitgeteilt.

    Nur die Therme.In der Gaststätte Felix war eine!Bedienung sehr nett.Zimmer Unterste Schublade.Saumässige Ausstattung im Zimmer,billig hässlich,kahl,altbacken .So schlecht waren die Zimmer noch nie.Wie immer das Zimmer genau gegenüber vom Lift.Ich hatte um Ruhe und ruhige Lage im Zimmer gebeten.Von dem alles nichts.Personal im Hotel lustlos und genervt.Sehr enttäuscht.....!!!!!!!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. September 2017

    5,4
    Maroder DDR Stil
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der FDGB-Stil der Zimmer und des gesamten Hauses. Die Ausstattung ist absolut überholt, sehr abgewohnt und einfach nicht mehr dem heutigen Standard entsprechend. Ich erwarte bei weitem keinen Luxus, aber das geht gar nicht!

    Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Mitarbeiter

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. September 2017

    6,3
    Ruhig gelegen aber recht preisintensiv
    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    die Anlage ist eigentlich eine Kurklinik, das war so nicht ersichtlich( vielleicht hätte ich genauer recherchieren sollen). Die Möbel im Zimmer sind lackierte OSB Platten, die Ledersofas in der Lobby sind verschlissen. WLAN nur im Lobbybereich. 2 Stunden täglich Aufenthalt in der Therme sind im Preis inbegriffen, egal ob man will oder nicht. Die Kurkliniken in Bad Elster bieten deutlich besseren Standard. Insgesamt für das Angebot zu teuer

    sauber, Betten ok, Frühstück guter Durchschnitt

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. September 2017

    5,8
    Die unterkunft war unmöglich, aber die therme ist super!
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das zimmer war unmöglich, mit trennwand, vorhang, ins bad ging es erst vom zweiten zimmerteil aus, die tür war mit glasfenster. Einfach unmöglich!

    Das frühstueck war in ordnung.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    6,7
    ohne Luxus aber ok und mit der Anbindung zum Bad unschlagbar
    • Urlaub
    • Gruppe
    • Einzelzimmer mit Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    die Flure im Haus sind sehr lang und dadurch sehr unruhig.

    für den Preis den wir gezahlt haben war alles ok. frühstück war ausreichend Auswahl und genug da. Die Betten sind allerdings etwas zu hart. im Haus 3 existiert noch die Ostalgie aber es war sauber und ordentlich.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    5,8
    Erholsam, aber für längere Zeit wäre das Zimmer zu ungemütlich gewesen.
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir hatten ein Zweibettzimmer mit einer Trennwand, früher müssen das zwei Einzelzimmer gewesen sein. Für längere Zeit unmöglich. Es gibt nur zwei nebeneinander liegende Aufzüge, die schon ziemlich alt sind und nur mit 5 Personen "beladen" werden dürfen.

    Frühstück war sehr gut, nichts Extravagantes, aber alles frisch und lecker. Therme ist sehr schön und gepflegt.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. August 2017

    9,6
    Das Personal ist seehr freundlich, aufmerksam und...
    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Angebot an rein veganen Gerichten ist enwicklungsfähig...;).

    Das Personal ist seehr freundlich, aufmerksam und hilfsbereit. Die Verbindung zur Therme ist klasse und ein Erlebnis. Guter Service und schnelle Reaktion. Gast steht wirklich im Mittelpunkt!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2017

    6,7
    Angenehmer Aufenthalt
    • Urlaub
    • Paar
    • Kleines Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Bilder an den Wänden im Zimmer und im Frühstücksraum sind furchtbar. Kann man nicht definieren was sie bedeuten bzw. darstellen sollen. Für gesunde Menschen schon keine Freude anzuschauen, für kranke Menschen schon gar nicht. Sollten durch Natur und Blumenbilder ausgetauscht werden.

    Umgebung und die Therme...

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Juni 2017

    5,0
    Gutes Hotel, aber zu teuer und viel zu wenig Parkmöglichkeiten
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es gab viel zu wenig Parkplätze für die Hotelgäste, da fast alle Parkplätze durch Kurgäste genutzt wurden. Der Preis war für die Unterkunft und geografische Lage aus meiner Sicht zu teuer.

    Das Frühstück war umfangreich und es gab bis kurz vor Ende genug Auswahl.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2017

    5,0
    Kurzreise
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir haben zwei Nächste im Haus 3 gebucht. Die Zimmer sind noch "alter Standard". Sehr harte Matratzen (für unser Empfinden). Sauberkeit war ok. Frühstückszeit war bis 10 Uhr. Wir waren kurz vor 9 Uhr dort und wurden kurz nach 9 Uhr gefragt, ob wir noch etwas wöllten, oder ob abgeräumt werden kann. Da waren wir schon etwas schockiert, aber die Auswahl war eh nicht mehr groß. Es war kein gutes Frühstück.

    Es ist eine schöne gepflegte Anlage (Park).

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Juni 2017

    6,7
    Der Saale-Ilm-Radweg von Halle an der Saale bis Weimar ist sehr empfehlenswert .
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Eigentlich kann ich hier keine negative Beurteilung abgeben .

    Die ruhige Lage des Hauses, welches schon ein wenig in die Jahre gekommen ist . Einiges sollte erneuert oder renoviert werden . Auch der Zugang zur Toscana-Therme ist lobenswert . Ich habe mich darin sehr wohl gefühlt . Wir waren ja zu 4 Sportfreunden mit dem Rad von Halle an der Saale nach Weimar unterwegs . Bad Sulza war unsere 3. Station auf dem Saale-Ilm-Radweg . Es hat uns hier sehr gefallen .

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    7,1
    Zentraler preisgünstiger Platz in wunderschöner Gegend
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Bad ist klein und erinnert noch an DDR-Fliesen, aber alles funktional in Ordnung. Verwirrende Öffnungszeiten der verschiedenen Gastronomie, die dann auch noch nicht stimmen. 20.45 Uhr Küchenschluss in Therme-Gaststätte, so dass wir 21 Uhr aus dem Haus flüchten um im Ort noch was Essbares zu finden. Wenn Gaststätte bis 21 Uhr geöffnet ist muss ich auch 20.55 Uhr noch was zu Essen bekommen, sonst muss man den Küchenschluss deutlich anzeigen. Das sind wir jedenfalls anders gewöhnt und im Restaurant um die Ecke in Bad Sulza wurden die Leute noch kurz vor 23 Uhr mit vollem Service der Küche bedient.

    Frühstück sehr reichlich und gut, Straffe Matratze, herrlicher Blick aus dem Fenster 8. Stock in die Seite. Anbindung an die Therme sehr angenehm.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2017

    9,2
    Schönes Hotel mit Verbesserungsmöglichkeiten hinsichtlich Zustand (teilweise renovierungsbedürftig
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hotel renovierungsbedürftig. Es gab einige nur ausgebesserte Schadstellen.

    Frühstück war top. Personal war sehr nett. Bademantelzugang zur Therme sehr praktisch. Viele Sitzbereiche innen und außen. Zimmer waren sauber und ordentlich. Matratzen genau richtig.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2017

    6,3
    Alter DDR Charme-Super Therme
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir waren in Haus 3 untergebracht .....alter DDR Charme empfing uns .Das Haus hatte 8 Etagen und passte nicht wirklich in die schöne Landschaft.Die Zimmer waren sauber ,aber das Mobiliar bestand aus Spanplatten und die Betten unbequem ...fiel zu niedrig ...gerade ,wenn man schon so einige weh-weh -chen hat . Als Krönung die Bettwäsche....eigentlich wollte ich von der Arbeit abschalten....Krankenhausbettwäsche!!!

    Das Frühstück war gut,aber nichts besonderes . Die Therme war top und hat fast alles wieder wettgemacht. Super Essen in der Therme !!!.Sehr zu empfehlen !!! und sehr nettes Team !!!

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2017

    8,8
    besondere Empfehlung für Urlaub mit der ganzen Familie
    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wir hatten ein geteiltes Zimmer mit 2 Einzelbetten.

    Das Frühstück war sehr gut und ausreichend, frisches Obst stand immer zur Verfügung. Der Verbindungsweg zur Therme hat uns besonders gefallen. Man geht bequem im Bademantel ins Bad.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2017

    10
    Entspannungsurlaub pur
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Poolblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    MIR hat nicht gefallen Dass das Zimmern nicht den versprochenen Poolblick hatte

    Die großzügige Wellnesslandschaft war gigantic und hat meine Erwartungen übertroffen

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Mai 2017

    5,8
    Gute Lage, aber renovierungsbedürftige Ausstattung und mangelhaftes Essen.
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Veraltetes Hotel (Baujahr 1983 ohne erkennbare Renovierung; ursprüngliches Mobiliar aus DDR-Zeiten) bzw. Haus 2 und 3 von 1996, ebenfalls mit damaliger Möblierung und nicht renoviert. Leider mit der Unterkunft sehr unzufrieden. Frühstücksbuffet mangelhaft, geringe Qualität der Speisen (Eier Klasse 2, dünner Kaffee, kein Toastbrot). Abendessen aus der Großküche, bestehend aus Fertigzutaten (Großkantine), keine Restaurantqualität.

    Direkte Nähe zur Therme und die Modernität der gesamten Badelandschaft - im großen Unterschied zu den alten Hotelzimmern in Haus 1, 2 und 3.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Mai 2017

    8,3
    Die Lage ist top, nur wenige Meter zurTherme.
    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Lage ist top, nur wenige Meter zurTherme. Frühstücksangebot super und ausreichend. Zimmer sehr einfach, aber alles notwendige vorhanden und sauber. Insgesamt sehr schöne Gegend, insbesondere der Kurpark. Empfehlen kann ich eine Radtour nach Bad Kösen, eine Führung bei Rotkäppchen und einen Besuch im Gradiererk zur Soleinhalation.

    Übernachtet am April 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: