Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Dolomit Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von einer unabhängigen Institution, der Hotelstars Union, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet. Nutzen Sie diese Sternebewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Goethestraße 11/Ecke Schwanthalerstr.38, Ludwigsvorstadt, 80336 München, Deutschland

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 2786 Hotelbewertungen

7,4

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,6

  • Komfort

    6,9

  • Lage

    8,3

  • Ausstattung

    6,7

  • Hotelpersonal

    7,8

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,3

  • Kostenfreies WLAN

    6,6

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 24. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Comfort Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Eingangsbereich sieht nicht so schön aus - was aber eigtl auch egal ist. Es fehlt einfach ein bisschen Deko bzw. Farbe.

    Personal sehr nett und zuvorkommend, alles ging problemlos und schnell. Das Zimmer hätte optisch auch aus einem *** Hotel sein können. Alles war sauber und wir waren rundum sehr zufrieden.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Juni 2018

    • Alleinreisende/r
    • Basic Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Beleuchtung sehr dunkel im Bad, Licht im Schlafzimmer nicht vom Bett ausschaltbar. Schallisolierung gegenüber dem Straßenlärm könnte besser sein.

    Preis-Leistungs-Verhältnis und sehr gutes Frühstück

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider waren die Zimmer nicht sauber und entsprechend auch nicht den Bildern auf Booking, sind deutlich kleiner und die Ausstattung stimmt ebenfalls nicht mit den Angaben auf Booking überein..

    Frühstück ist okay, man darf nur nicht zu viel Auswahl erwarten. Lage ist in Ordnung.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Schimmel in der Dusche! Leider war das Bier alle (und das am Wochenende vom Rockavaria) Klimaanlage war defekt. Liegt an einer Haupverkehrsader "Lärm"

    Netter Empfang durch das Hotel Personal. Schöne Lobby. Geräumiges 3 Bett Zimmer mit tollen Ausblick. Lage direkt am Banhof ideal für Zwischenstopps oder für den Besuch vom Rockavaria/DER Wiesen. Sehr modern eingerichtete Zimmer Preis Leistung stimmt!

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Dreibettzimmer war etwas eng, aber bei dem Preis den wir bezahlt haben darf man meines Erachtens nicht meckern.

    Die Lage ist sehr Zentral und das Bad war sauber. Das Frühstück hat meinen Kollegen auch gut geschmeckt.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Ich hatte vergessen, dass Montag 21. Feiertag war. Man konnte bis 18. Mai stornieren und ich wollte am 19. die Anreise um einen Tag verschieben, ging nicht mehr. Keine Kulanz wegen Feiertag oder so. Jetzt kommts: Am Empfang wurde mir gesagt, dass ich nur in ihrem Parkhaus parken kann, denn alle anderen sind teurer und kein Platz in der Gegend. Kein Wort davon in der Anzeige bei Booking. Das verbilligte Parken in ihrem Parkhaus war 14 EUR pro gebuchter Nacht. Das sind mehr als 25% des Preises pro Nacht. Das ist nicht eine Kleinigkeit. Sie buchten also direkt 260,- für 3 Nächte statt 218 für 4 Nächte. Die Frau and der Rezeption versprach mir aber, dass mir 14 EUR wieder abgezogen werden, für jeden Tag an dem ich eine Rechnung aus der Münchner Stubn über mehr als 30,- EUR präsentiere. Ich ging extra hin essen und lud noch jemanden ein, damit die Rechnung über 30,- EUR kommt. Als ich die 14 EUR für parken zurück wollte, sagte man mir, dass das nur für Gäste der Münchener Stubn gilt, die nicht Hotelgäste sind. Also wollte man nichts abziehen. Ich erklärte man habe mir das aber versprochen und dann sagte man mir, dass es doch geht. Man gab mir eine neuen Rechnung mit 14 EUR weniger. Doch bekam ich kein geld zurück und man hat tatsächlich einfach 260,- EUR abgebucht. Ergebnis: 260,- EUR für 3 Nächte statt 218 EUR für 4 Nächte, eine rechnung über 246,- EUR und 44 EUR Verzehr bei der Münchner Stubn!!!!!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Basic Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    In der kombinierten "Dusch-Toilette" gibt es keinen Toilettenpapierhalter. Die Toilettenpapierrollen waren außerhalb am Waschbecken deponiert. Blöd, wenn man das erst hinterher bemerkt. Es gibt auch weder in der Dusche noch am Waschbecken Halterungen für Handtücher.

    Die neu renovierten Comfort-Zimmer sind sehr schön eingerichtet. Hatte ein sehr ruhiges Zimmer zum Innenhof.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Comfort Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Mir hat es nicht gefallen, das der Teppich sehr schmutzig war, es war allgemein alles nicht sauber, wir waren ziemlich enttäuscht( unser Zimmer war im sechstem Stock).

    Das Personal am Empfang war sehr freundlich!

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Comfort Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    hätte billiger sein können

    auswärts gefrühstückt, Hotel schlicht und sauber, gute Betten, ordentliches Badezimmer, gute Lage durch Bahnhofsnähe, freundliches Personal

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Basic Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bei offenen Fenster ist es sehr laut. Fernseher sehr klein, kaum was aus der Ferne sehen können.

    Hatte Upgrade auf DZ daher größeres Zimmer als gebucht. Super war die Lage da schweres Gepäck nur 200 m vom Hbf. Personal war super nett auch um Mitternacht bei der Ankunft.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    - Dusche war nicht ausreichend abgedichtet (oder ich bin einfach doof) -> hatte somit einen kleinen See nach dem jeweiligen Duschen

    - super Lage - unkompliziert

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Basic Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich kannte dss Hotel schon von früher und war jetzt das 2. mal da. Jetzt nach der Renovierung gibt es gar nichts mehr zu verbessern. Die Betten sind super bequem. Es ist alles sauber und ruhig. Die Lage ist perfekt. Zum Hauptbahnhof läuft man 2 min oder weniger. Ich liebe das Hotel und werde es wieder buchen. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Mai 2018

    • Paar
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Der Fußboden war total verdreckt, die Fußleisten gingen ab, die Dusche war undicht so das Wasser beim Duschen herauslief und die Matratzen waren so durchgelegen, dass man die Spiralen darin merkte.

    Gut war die Nähe zum Bahnhof.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Haben zwei DZ gebucht und erhielten 2 Einzelzimmer. Mussten mitten in der Nacht umchecken. Der Kollege hätte uns sogar in ein anderes Hotel gelegt. Ein Zimmer wurde sofort übersiedelt. Ein Zimmer erst am nächsten Tag. Super schlechte Nacht zu zweit im Einzelbett deshalb verbracht. Das neue Zimmer war dann am nächsten Tag passend. Allerdings mussten wir erneut einen ganzen Tag darauf warten und das Bad indem sich auch das WC befand, hatte keine Tür. Absolutes No-Go meiner Meinung nach. Beim täglichen Toilettengang braucht niemand einen Zuschauer vom Bett aus. Keine Ahnung was jemanden einfällt, ein Zimmer so zu gestalten.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Mai 2018

    • Paar
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles war sauber, schönes Zimmer. Zwar war die Aussicht auf den Hinterhof, der nicht besonders schön ist, aber da wir uns so gut wie gar nicht im Zimmer aufgehalten haben, hat das in keinster Weise gestört. Wir konnten beim Check-out die Taschen noch dort in einem extra Raum bis zur Abreise aufbewahren. Hotel liegt super zentral, sehr nah am Hbf, gut für Unternehmungen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Nachts Lärm aus dem Hof trotz geschlossener Fenster ( Be- oder Entladegeräusche)

    Gutes und reichhaltiges Frühstück und die die Zentrale Lage zum Bahnhof und den öffentlichen Verkehsmitteln

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider war es nicht möglich, trotz vorheriger Anfrage ob es möglich wäre etwas früher ins zimmer zu kommen (nach 12 Std flug wäre man froh gewesen )

    Großes Zimmer, für 2 Nächte völlig ausreichend

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Jegliches Personal war sehr nett, hilfsbereit und aufmerksam. Die Konditionen absolut fair. Zimmer einfach aber absolut komfortabel und sauber. Zur Straße hin etwas laut (Autolärm und laute Passanten). Lage insofern top, als dass die Infrastruktur mit öffentlichem Verkehrsnetzt, Bahnhofsnähe und Einkaufsmöglichkeiten gegeben ist. In der Straße selbst gibt es Spielotheken, etc. und das entsprechende Publikum. Dennoch habe ich mich zu keiner Zeit unsicher gefühlt,da die Straße Tag und Nacht sehr belebt ist. Wir hatten kein Frühstück. Der Bahnhof ist in 2Min Fußweg zu erreichen, wo man unzählige Backwaren u. andere Leckereien kaufen kann.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Basic Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Einzelzimmer war ein wenig alt und abgewohnt, aber sehr sauber und ruhig. Insgesamt wirklich ein Schnäppchen bei diesem niedrigen Preis. Das Hotel wird gerade renoviert, ich bin gespannt, wie dann die Zimmer aussehen werden.

    Vom Preis-Leistungsverhältnis einfach super! Ein Einzelzimmer um 38 Euro ist in München nur schwer zu finden. Nur ein paar Schritte vom Hauptbahnhof entfernt, besser gehts kaum.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2018

    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Unser Zimmer war alt, abgewohnt und schmuddelig. Es gab keine richtige Verdunklungsmöglichkeit und es war sehr laut. Der Mitarbeiter am Empfang war sehr nett, das war für uns das einzig positive.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr laut innen wie außen, kostenpflichtigen Internet, es sei denn man nicht direkt auf der Hotel Internetseite, Wasser in der Dusche läuft nicht ab, trotz Beschwerde.

    Nettes, modernes Zimmer, reichliche Auswahl beim Frühstück

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. April 2018

    • Alleinreisende/r
    • Basic Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider das Bad das mir eher wie ein Campingwagen gleicht. Und das das Wasser von der Dusche nicht richtig ablief und das ganze Badezimmer überschwemm.

    Gefallen hat mir das äußerst Chamante Weibliche Personal. Sehr nett und Hilfsbereit!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Basic Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Dass so etwas Gruseliges heutzutage in einer Top-Lage noch angeboten wird, ist mir unverständlich. Ich hatte eine Mini-Kaschemme in Hundezwinger-Größe mit Dixi-Badeklo unter dem Dach und ich war froh, dass es nur eine Übernachtung war. Z. B. kann von dem beschriebenen schalldichten Zimmer, dem Schreibtisch und dem Badezimmer überhaupt keine Rede sein. Es findet zwar derzeit eine Renovierung statt, aber die Zimmer werden dadurch auch nicht geräumiger.

    Das Personal war sehr nett und das war es leider aber auch schon.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Basic Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nachteil der zentralen Lage ist leider der, dass man die Fenster nicht öffnen kann (Lärm, Autoabgase etc.).

    Zentrale Lage, sehr freundliches Personal, top sauber!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Basic Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Leider war WLAN nur gegen knapp 5 EUR pro Tag verfügbar. Ich habe stattdessen meinen IPAD- und IPHONE-Hotspot genutzt. Die Umgebung mit den vielen Spielhalle fand ich nicht so angenehm.

    Das Haus war sehr schön und das Zimmer (Upgrade) ganz toll. Die Lage zur U-Bahn (Ca. 200 Meter) sowie zur S-Bahn und zum Bahnhof war sehr gut. Der Stadtlärm war im Zimmer nur bei geöffnetem Fenster zu hören.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Lärm von der Straße, bei offenem Fenster, wobei das Hotel nichts dafür kann.

    Das Belüftungssystem ist so gut, dass man auch frische Luft bei geschlossenen Fenstern hat. Die Lage ist mega zentral

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Gruppe
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war neu renoviert, das war schön, aber das Zimmer war nicht fertig. Keine Halterung für das Schampoo in Dusche und keine Halterung für Handseife. Keine Kleiderbügel, mit der Begründung, die werden immer geklaut. Fleckiges, schmudeliges Sofa. Zentrale Lage ist schön, jedoch viele Personen vor der Tür, die den Eindruck hinterlassen, dass man in Arabien ist und nicht in Bayern, die Goethestrasse macht auf Touristen einen schlechten Eindruck, fühle mich unwohl dort als Frau alleine entlang zu laufen und würde wahrscheinlich aus diesem Grund das Hotel nicht mehr buchen

    Sehr gutes Angebot beim Frühstück, jedoch für 12.50 Euro pro Person auch erwartet worden Ruhiges Zimmer Warme Bettdecken, bequeme Matratzen

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer zu hellhörig: im Nachbarzimmer kamen Leute nachts an, man dachte die stehen in unserem Zimmer. Mobiliar ähnelt Sperrmüll. Für ein Doppelzimmer viel zu klein. Brandflecken an der Holzverkleidung des Bettes. Das Fenster konnte nicht auf Kipp gestellt werden und war durch Dachschräge und Bett davor nur sehr schlecht zu bedienen.

    Nichts

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Extrem abgewohntes Hotel, dreckig und im Komfort unterstes Niveau. Das Personal war nicht freundlich. Die Bilder entsprechen nicht im Ansatz der Realität.

    Die zentrale Lage zum Hauptbahnhof ist super, die Gegend ist aber sehr schmuddelig.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Comfort Dreibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Für die Entwicklung der Gegend kann keiner was aber so bald man das Hotel verlässt ist es nicht mehr Deutschland. Aber zum Marienplatz usw. ist es nur ein Katzensprung und dann ist die Welt wieder in Ordnung.

    Ein gutes Hotel, welches für unsere Anforderungen völlig ausreichend war. Tagsüber unterwegs und abends schlafen. Die Zimmer sind schön aber auch sehr unterschiedlich. Bei uns stand noch ein Sofa drin, bei unseren Freunden nicht.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Basic Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wegen Umbauarbeiten waren Hinweise auf Unannehmlichkeiten angebracht und eine vorsorgliche Entschuldigung ausgesprochen. Dennoch ist es hart, wenn jeden Morgen pünktlich um 7:00 Uhr der Bohrhammer einsetzt. Auch waren etliche Teile des Hauses mit USB-Platten verkleidet. Nicht hinnehmbar erscheint mir jedoch Werbung mit einem kostenlosen WLAN auf der Homepage, das tatsächlich aber gebührenpflichtig war. Und das Erbrochene eines Vormieters im Teppichboden ist ein No Go.

    Das Hotel kümmert sich auch um die kleinen Dinge. Wer seine Kulturtasche schlampig gepackt hat, kann vom Haus Ersatz erhalten. Auch das Stellen von Seife in Dusche und Bad ist keine Selbstverständlichkeit.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. März 2018

    • Gruppe
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    On departure we had to pay two coffees that we did not order in the room. The room and bathroom are small. Bei der Abreise mussten wir zwei Kaffees bezahlen, die wir nicht im Zimmer bestellt hatten. Das Zimmer und das Badezimmer sind klein.

    The beds are comfortable. Die Betten sind komfortabel.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir waren nur ein paar Stunden im Hotel, für mich war alles sehr in Ordnung!!!! kann man mit gutem Gewissen weiter empfehlen. Alles sauber, freundliches Personal.... Wir kommen wieder! LG Hubert

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Basic Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    WLAN gegen Aufpreis

    Das Zimmer war sauber, geräumig und gemütlich, das Frühstück sehr gut. Das Personal war freundlich und bemüht. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt absolut!

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Basic Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wer ein Hotel in Bahnhofsnähe bucht, muß mit dem typischen Bahnhofsumfeld rechnen ... aber man muß ja auch nicht in dieses Viertel hineingehen, sondern kann schön auf der Hauptstraße (Schwanthalerstraße) bleiben.

    Es ist alles vorhanden, was man als Alleinreisender, der nur einen Platz zum Schlafen braucht und tagsüber unterwegs ist, benötigt; und zwar zu einem vergleichsweise sehr günstigen Preis. Absolute Citylage.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir hatten zuerst ein noch nicht renoviertes Zimmer. Das war unzumutbar.

    Das Hotel wird gerade renoviert. Die neuen Zimmer sind sehr nett eingerichtet. Hotel liegt direkt am Hauptbahnhof.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Basic Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Hotel wird gerade umfangreich renoviert. Das hätte man bei der Buchung erwähnen müssen. Der Baulärm und alles darum herum hat den Aufenthalt nicht besonders positiv gemacht.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Basic Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Beim Einchecken wurde ich zur Zahlung einer Kaution von 50 Euro aufgefordert mit der Begründung, damit wären Konsumationen an der Bar des Hotels nebenan abgedeckt. Die Bezahlung einer Kaution wurde von mir verweigert. Die Antwort war, ich könnte ja auf das Zimmer verzichten und wieder gehen, aber dann wird die gesamte Stornogebühr fällig. Erst nach meinen Hinweisen, daß Kaution weder bei booking.com erwähnt wird noch auf der Homepage des Hotels, und ich auch gar nichts konsumieren werde und das Verhalten somit rechtswidrig sei und daher mit der Polizei die Sache zu besprechen wäre, wurde auf die Kaution verzichtet. Das zweite Problem war, daß ab 7.30 Uhr in den oberen Etagen wegen der Renovierung des Hotels lautstarke Bauarbeiten stattfinden, was ebenfalls nirgendwo steht, weder bei booking.com noch auf der Homepage des Hotels. Die Schlagbohrmaschinen am Morgen ersetzen dort den Wecker.

    Man gab mir ein höherwertiges Zimmer als das gebuchte, obwohl ich nicht danach gefragt habe. Die Mitarbeiterin blieb trotz eines Problemes (siehe oben) stets freundlich und professionell.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Februar 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Während einer Renovierung ist mit Baulärm zu rechnen, das ist klar. Aber wenn morgens um 7 Uhr ein Presslufthammer die Wand der Zimmer direkt einen Stock höher einreißt, hört für mich der Spaß auf! Hätten wir bei der Buchung gewusst, dass das Haus gerade umgebaut wird, hätten wir uns sicher für ein anderes Hotel entschieden.

    Die Lage ist äußerst zentral, das Personal bemüht und die Zimmer sauber. Die neueren Zimmer sind schön eingerichtet.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    nächtlicher Straßenlärm, dafür aber sehr zentral gelegen

    Sehr leckeres Frühstück im Nachbarhotel, sehr gut auch das barrierefreie großzügige Zimmer für unsere gehbehinderte Mutter (Rollstuhlfahrerin)

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Februar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nicht gerade das schönste Viertel von München aber dafür sehr zentral und direkt am Hauptbahnhof- Marienplatz zu Fuß in 15 min zu erreichen

    Frühstück im Hotel nebenan war top. Die Lage war sehr zentral - jedoch sehr laut und sehr viele Imbisse und nur 1Euro-Shops

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Basic Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Polstermöbel und Vorhänge sowie der Teppich im Zimmer waren voller Flecken, sodass der Eindruck eines schmutzigen Zimmers entstand. Das war insbesondere schade, da die aktuelle Sauberkeit von Bad und Bett gegeben war.

    Das Bett war sauber und bequem, die Lage sehr zentral, das Frühstück war hervorragend.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Februar 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir kamen in das Hotel und dachten wir kriegen einen Schlag. Wir mussten erstmal 30€ Kaution bezahlen wovon nirgend was zu lesen war. Selbst bei einem Anruf wurde dies nicht erwähnt. Das Zimmer war klein aber doch war es annehmbar. Jedoch war es eine Katastrophe. An der einen Bettseite war eine offene Steckdose vor zu finden. Die Gardine hing nur noch halb dran. Das Bad war ziemlich düster und wir haben uns auch nicht getraut dort duschen zu gehen. Des Weiteren ist mir sofort aufgefallen, dass das Bettlagen nicht sauber war. Die Wand war komplett verdreckt und auch durch längeres Lüften war die Luft in dem Zimmer Miserabel und die Aussicht war auf einen Hinterhof. Zu dem Frühstück ist zu sagen, dass es nicht selber in diesem Hotel ist, sondern nebenan im Hotel Cristall. Das Frühstück war auch nicht das Gelbe von Ei, da die ca. 13€ kein Stück für das Frühstück gerechtfertigt waren und mir danach das Rührei auch noch eine Weile im Magen lag. Ich kann also nur empfehlen sich das Hotel nicht zu nehmen und ein paar Euro mehr auszugeben.

    Das Personal war sehr nett und stets für einen da. Auch die Lage war sehr gut.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war leider in keinem guten Zustand. Der Teppichboden war übersät mit eingetrockneten Flüssigkeiten. Eine Fernbedienung für den Fernseher fehlte, es gab nur zehn deutsche Fernsehsender in schlechter Qualität. Das Bad war sauber. Ein Regenschirm konnte abends entgegen der Offerte nicht gestellt werden, ich wurde gebeten zu einem verpartnertem Hotel durch den Hinterhof zu gehen, um dort einen zu leihen. Dort verlangte man 20 Euro Kaution in bar. Ärger beim Check-In: Trotz mit Kreditkarte garantierter Buchung, dem Vorlegen meines Personalausweises, der Vorabbezahlung des Reisepreises und der Entrichtung einer zusätzlichen Kaution über 30 Euro wollte man noch eine Kreditkarte notieren. Ich lehnte dies ab. Die Mitarbeiterin war unfreundlich, unprofessionell, unseriös. Sie belehrte mich, dass, sofern ich den Beleg über die Zahlung der Kaution morgen nicht vorlegen könne, man diese nicht wieder auszahlen werde. Dies ist natürlich offenkundig unzulässig, absurd und unseriös. Es bleibt kein gutes Gefühl von diesem Aufenthalt. Eher hatte man das Gefühl, man müsse sich ständig gegen das Personal in seinen milden Ansprüchen als Gast behaupten. Es gibt in dieser Preisklasse, auch bahnhofsnah, bessere Hotels mit gutem Preis-Leistungsverhältnis.

    Die Nähe zum Hauptbahnhof; Restaurants und Supermärkte in der Nähe.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Leider ist das Hotel sehr ringhörig. somit wurde man öfters durch Geräusche im Gang oder von draussen geweckt. Putzfrau war bereits um 8 Uhr mit dem Staubsauger unterwegs.

    Gute Lage

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Basic Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Für Frauen ist das grundsätzlich überhaupt keine Idee dort zu übernachten. Nachts kann man als Frau nicht alleine auf die Straße. Ein ungeheuer hoher Ausländeranteil, Imbissbuden, ObenOhne Bar und furchbare Nachbarschaft rings um das Hotel. Total befahrene Straße rund um die Uhr. Die Fenster sind nicht isoliert, zum Teil defekt. Defekte Lampe, defekter Fön. Die Möbel schon sehr verwohnt. TV Programme ging so....Wlan hat im 6. Stock nicht mehr geklappt!!! Furchtbar teuer für alles zusammen.

    Wenig Weg vom Bahnhof. Personal freundlich. Gut geputztes Zimmer.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Basic Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Kostenpflichtiges WLAN wurde von mir nicht genutzt. Versuchte man aber in Rechnung zu stellen....

    Das große Zimmer war recht komfortabel ausgestattet. Leider meinte wohl ein Gast zuvor man dürfe im Zimmer rauchen. Daher war der Geruch unangenehm wahrnehmbar. Nach entsprechender Mitteilung wurde hiergegen vom Haus etwas unternommen. Also alles gut!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Januar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Basic Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Basic Zimmer war im obersten Stockwerk und erinnerte eher an ein kleines Besenkammerl am Dachboden. Leider sehr abgewohnt und veraltet und überhaupt nicht nett eingerichtet oder gestaltet. Basic muss nicht so aussehen! Bei einer Nachfrage nach einem Fön wurde nach 3-maligen telefonieren mit der Rezeption leider keine Hilfestellung geboten. Auch sehr schade!

    Trotz zentraler Lage war es nachts im Zimmer doch leise und ich habe gut geschlafen.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Basic Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zum Preis eines Standard Einzelzimmers bekam ich ein Komfort-Doppelzimmer. Das Zimmer lag zur Goethestraße, so dass man von der Schwanthaler Straße wenig mitbekommen hat. Es war groß und sauber, auch am Bett gibt es nichts auszusetzen. Natürlich ist es kein Vier-Sterne-Hotel, aber das wird ja auch nirgends behauptet. Die Lage ist sehr verkehrsgünstig. Insgesamt kann ich mich angesichts des Preises definitiv über nichts beklagen. Ok, kostenpflichtiges WLAN ist irgendwo nicht mehr zeitgemäß, aber angesichts des günstigen Preises nur ein Schönheitsfehler.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Das Duschabteil mit WC besitzt eine Glastür (Milchglas), was etwas "irritierend" für den im Zimmer Befindlichen sein kann. Die WLAN-Nutzung kostet extra, bei Münchener Preisen ein Unding, wie ich finde.

    Insgesamt ist dieses Hotel eine robuste Wahl für einen Geschäftsreisenden oder einige Urlaubstage. Das Doppelzimmer könnte jedoch etwas geräumiger sein, ist für zwei Personen gerade so ausreichend. Die Lage direkt am Hauptbahnhof zeichnet es bei "normalen" Münchener Preisen aus.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Basic Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Zimmer war sehr sehr hellhörig, ich habe jedes Wort der Nachbarn verstanden, der Teppich war sehr sehr dreckig, das Bad hatte keinen Fön ich habe mehrmals darum gebeten war aber Abends nie im Hotelzimmer. In der Ausstattung steht ein Fön

    Die Nähe zum Hauptbahnhof und die Nähe zum Stadtzentrum

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    nur eine Steckdose für TV ODER Lampe, Schokoladenstück unter Tisch bei Einzug, Bett etwas hart, für ein Doppelzimmer sehr klein, da ich es aber alleingenutzt habe alles OK

    das Frühstück war ausreichend und von guter Qualität, impossantes Treppenhaus, gute Organisation, kompetentes Personal

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Januar 2018

    • Paar
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    WLAN kostet, Handtuch hatte braune Brand? Flecken

    Ordentliches, großes Zimmer zu angemessenen Preis in guter Lage in München. Wir hatten Glück und haben einen Parkplatz direkt gegenüber gefunden

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Basic Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Bett war direkt unter dem Fenster, und es war sehr laut, da ich nur beim offenen Fenster schlafen kann.

    Das Bett war bequem. Die Lage vom Bahnhof ist gut.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad war nicht geputzt (Haare an der Duschwand, Decke und Waschtischablage) und ist auch nach unserem Hinweis nicht geputzt worden, obwohl das Personal gesagt hat sie kümmern sich drum. Auch das „frische“ Bettlaken hatte Flecken. Das Bett war kein Doppelbett (gemeinsame Matratze) obwohl als Doppelzimmer gebucht. Fußbodenleisten, die sich von der Wand lösen und einen Teppich mit Flecken. Alles in Allem eine billige Oktoberfest Absteige.

    Die Lage ist sehr zentral in der Nähe des Bahnhofs und der Hauptgrund, weshalb wir dieses Hotel gewählt haben.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bei der Buchung werden anscheinend verschiedene Zimmerkaterien vergeben. Wir waren mit 2 Wochen Abstand je eine Nacht im Hotel und hatten einmal ein unrenoviertes Zimmer für 56 EUR und einmal ein renoviertes für 64 EUR. Hätten wir vorher die Wahl gehabt: Die 8 EUR mehr hätten sich gelohnt und hätten wir auch beim ersten Aufenthalt gerne gezahlt.

    Das Frühstück im dazugehörigen Hotel Cristal ist sehr zu empfehlen! Sehr angenehm ist auch das angrenzende Parkhaus für nur 14 EUR pro Nacht. Dsa Personal ist sehr hilfsbereit und auch mit dem Babybett hat alles bestens geklappt!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmer waren Niveaulos. Wände beschmiert. Gardinen grau, dreckig und zerrissen. Bettwäsche war schmutzig. Das dritte Bett hatte nicht mal ein Bettlagen (Schlafsofa). Kind von 8Jahren sollte ursprünglich mit im Elterbett schlafen, obwohl für drei Personen gebucht. Musste von Ort anderes Zimmer buchen.

    Die Lage zum Bahnhof, wenn man mit dem Zug reist.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2017

    • Paar
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr abgewohntes, schäbiges und schmutziges Zimmer. Stark renovierungsbedürftig. Kaugummis klebten an Ablage, Vorhänge waren iwann bestimmt mal weiss, Wände mit Sekreten verschmiert. Farbe blättert von den Möbeln. Lichtschalter am Bett defekt. Toilettenspülung defekt, Schimmel in der Nasszelle. Matratze massiv durchgelegen. Fraglich wie hier gute Bewertungen stehen können. 🤔 Oder ist nur dieses eine Zimmer in einem desolaten Zustand?

    Nichts

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir sind "Stammgäste" des Hotels und eigentlich immer nur für eine Nacht Gäste. Die zentrale Lage des Hotels und das Preis/Leistungsverhältnis ist unübertrefflich!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Basic Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Leider war während meines Aufenthaltes eine grössere Baustelle,die am frühen Morgen etlichen Lärm verursacht hat.

    Die Lage des Hotels.Der Haubtbahnhof war in unmittelbarer Nähe.Das Zimmer wurde immer sehr gut gereinigt.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer sind renovierungsbedürftig. Badezimmer extrem klein, nichts für grosse Personen. Fenster nicht richtig dicht, Jalousien defekt

    Zentrale Lage

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    dass das Zimmermädchen um 9.30 als ich vom Frühstück kam, bereits am putzen war . das Gepäck war noch nicht fertig und aufs WC konnte ich nicht mehr. Das Zimmer war bis 11.00 Uhr gebucht

    mir gefällt das Dolomit, zentral gelegen kein Schnick schnack den ich nicht brauche, sauber ruhig und günstig

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Basic Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Dame an der Rezeption (Frau S.) war super UNFREUNDLICH. Auf meine Frage hin, ob ich ein kleineres Kissen bekommen könnte(ich bin schwanger ) antwortete sie mir folgendes: dann hätten Sie in einem vier Sterne Hotel einchecken müssen, um diesen Service zu bekommen. Oder Sie hätten früher Einchecken müssen(ich bin von sieben Uhr morgens bis 22 Uhr abends nur geflogen . Also wie unverschämt ist diese Dame )? Die Art wie diese Frau mit mir redete war absolut unter dem Niveau! Und glaubt mir, ich reise so viel und so einen Umgang habe ich nur in München gesehen und zwar in diesem Hotel . Das Zimmer war schäbig .

    Die Matratze war bequem. Das Kissen nicht zu hoch, so dass auch dünne Menschen drauf gut schlafen können. Die Lage ist sehr gut, nur ein paar Minuten zum Hauptbahnhof

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Basic Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    -

    Bett war bequem, am besten war die zentrale Lage. dafür war auch der Preis sehr günstig. Ich konnte das Hotel zu Fuß vom Bahnhof innerhalb weniger Minuten erreichen.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Basic Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Nie wieder!!!! Bis aufs Frühstück hat mir nichts gefallen. Der Preis für dieses Zimmer ist schlicht und ergreifend eine Frechheit. Ich habe 130 Euro für zwei Nächte bezahlt. Das Badezimmer war so klein, daß man sich fast nicht drehen konnte. Erinnerte mich vom Aussehen und dem Plastikvollguss her an ein Dixi. Das Grün ist wohl Geschmacksache. Der Boden war so verfleckt, daß man dort wunderbar Rorschachtests vornehmen konnte. Die graue Gardine, die evtl. hätte weiß sein können, hing am einen Ende ziemlich runter. Ob die Ecken nicht gestaubsaugt wurden, oder ob es die Patina der Jahrzehnte war, ich kann es nicht sagen..... Das Zimmer war völlig abgewohnt, die Badtüre in einem bemitleidenswerten Zustand. Ich bin froh, daß die Bettwäsache und die Handtücher sauber waren und das Bad schien ordentlich geputzt. Leider wurde mir, auch nach zweimaligem beschweren kein anderes Zimmer angeboten und man hat sich auch nicht bemüht behebbare Mängel wieder in Ordnung zu bringen. Die Gardine hing bei der Abfahrt noch immer an einer Seite herunter..... Um das Licht zu löschen mußte ich wieder aufstehen, da kein Lichtschalter oder Nachttischlampe am Bett vorhanden war.... aber weit wars ja nicht. Das Zimmer war eh sehr klein. Ich habe mich in keinster Weise wohl gefühlt. Nie wieder dieses Hotel.

    Das Frühstück war gut. Sonst kann von Gefallen keine Rede sein.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Basic Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich hatte ein Einzelzimmer Basic und leider gab es ein paar Mängel: Aufstelltisch war wackelig, Matratze sehr hart und die Toilettenspülung hat nicht richtig gespült. Wifi und Frühstück kosten extra.

    Das Hotel ist direkt an der Strasse aber mit geschlossenem Fenster bekommt man im Zimmer nicht den Strassenverkehr mit. Ist ein paar Minuten vom Zugbahnhof entfernt, sehr praktisch für Reisende mit öffentlichen Verkehrsmittel. Superfreundliches Personal, Austattung vom Zimmer ausreichend

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Comfort Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    - WLAN kostet pro 24h 3.90€, wenn man nicht direkt über das Hotel gebucht hat. - Die Zimmer sind eher funktional als wohnlich

    - unmittelbare Lage zum Hauptbahnhof gerade für kurze Aufenthalte und auf der Durchreise sehr gut

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Umgebungstechnisch hat man nicht gedacht, dass man in München ist. Die Zimmer des Hotels megaklein mit richtigen Nasszellen. Eine Dame an der Rezeption richtig unfreundlich. Einen Föhn sollte ich mir doch in den umliegenden "Türkenläden" kaufen. Türken gibt's gar nicht. Richtig unverschämt diese Aussage. Obwohl Föhn eigentlich in jeden Zimmer sein sollte.

    Wir hatten Glück, dass wir im benachbarten Hotel frühstücken konnten.Morgens wir man schnell am Bahnhof.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Basic Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer waren sehr spärlich ausgestattet und einige Lampen funktionierten nicht mehr. Die Lage des Hotels ist zwar sehr nahe am Bahnhof gelegen aber in einer sehr unruhigen Gegend. Ich habe mich abends sehr unwohl gefühlt da dort ein merkwürdiges Publikum bewegt. Zudem muss man zum Frühstücken in ein Hotel "Crystal" um die Ecke aus dem Hotel raus. Und auch da ist das Buffet eher weniger gut.

    Das Personal war nett und die Zimmer waren sauber, das Frühstück war ok. Asonsten waren die Zimmer nicht sehr hellhörig so das es leise war. Und wenn die Fenster verschlossen sind ist es auch leise von der Strasse aus.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Oktober 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück können wir nicht beurteilen, weil wir über booking.com gebucht haben sollte das Frühstück 4,50 Euro pro Person mehr kosten. Das war in unseren Augen Abzocke und diskriminierend, nur weil wir das Zimmer über booking.com gebucht hatten.

    Die gute Lage zum Hauptbahnhof.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 27. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Basic Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Kein Fön auf dem Zimmer! Muss man sich an der Rezeption gegen eine Gebühr für 20 Euro holen, obwohl das Teil eh nur noch maximal 0,50 Euro wert ist... Toilettenbrille hatte noch Spritzer vom VorgängER. Zimmer war sehr abgewohnt, Dusche wirkte wie eine Kabine, die nachträglich (allerdings vor mehr als 20 Jahren...) eingebaut worden ist. Frühstück außer Haus.

    Das Frühstück (allerdings nicht im Hotel Dolomiti, sondern dafür musste man in die nächste Straße in das Hotel Cristal wandern) war gut. Bett war sauber und bequem.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Oktober 2017

    • Paar
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Furchtbar veraltete Ausstattung und versifter Teppich, Badezimmer wie eine Kabine auf einem Schiff in einem schrecklichen grün

    Unmittelbare Nähe zum Hbf

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Personal könnten freundliche und kompetente sein. Zuerst wollten sie das ich für zusätzliche Bett zahle (15€ per Nacht) - obwohl ich habe die Bestätigung von Booking.com gekriegt mit bestimmte Price- aber ich musste dass beweisen! Nach dem langen Beschprech mit Manager wären wir in die Zimmer #620 geschickt mit Versprechung eine Sofa oder Zusatz Bett zu kriegen. Aber das war extremely klein Zimmer! Sogar für zwei Personen es würden sehr eng sein. Dann nach dem noch einem "netten Gespräch " haben wir endlich unseren Unterkünft in geräumiges Zimmer #617 gekriegt! Aber, ich und meine Kindern (9, 11), nach dem fast 6 Stundigen Fährt mit dem Zug - würden sehr! gerne ohne zusätzliche Komplexität und Zeitverlust auskommen.

    Es ist nicht weit weg von Hauptbahnhof und die historischen Centrum.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer war sehr geräumig, aber nicht gemütlich und hatte keine Details, die den Raum wohnlich und gefällig gestalten konnte.

    Frühstück für 12,50 Euro hatte eine große Auswahl an Käse und Wurst , Es gab Räucherlachs und Rührei aus frischen Eiern nicht aus angerührtem Trockenei. Der Kaffee war gut und das Personal aufmerksam und freundlich. Das Ambiente modern und offen gestaltet.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Basic Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Teppichfußboden war alt und verschmutzt, Gardinen waren nicht richtig in der Leiste angebracht und hingen runter. Gardinen waren dreckig, Zimmer hat nach Rauch gerochen, Fenster ließ sich nicht kippen

    Fenster waren schalldicht

    Übernachtet am Oktober 2017

Ergebnisse 1 - 75

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft Hotel Dolomit ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: