Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Hotel Mack Diese Bewertung spiegelt wider, wie die Unterkunft im Hinblick auf die branchenüblichen Standards bezüglich des Preises, der Ausstattung und der angebotenen Services abschneidet. Die Bewertung basiert auf einer Selbsteinschätzung der Unterkunft. Nutzen Sie diese Bewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Kriegerstr. 7, Stuttgart-Mitte, 70191 Stuttgart, Deutschland

Nr. 112 von 113 Hotels in Stuttgart

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 1641 Hotelbewertungen

6,1

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    6,1

  • Komfort

    4,9

  • Lage

    7,5

  • Ausstattung

    5

  • Hotelpersonal

    6,8

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    6,1

  • Kostenfreies WLAN

    7

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dafür, dass wir ein Doppelzimmer mit Doppelbett reservierten, erhielten wir ein Doppelzimmer mit zwei Einzelbetten. Die Ausstattung wie auch die Hygiene waren marode (die bettenleuchte hing halb herausgerissen aus der Wans heraus) und für den Preis überhaupt nicht zeitgemäß!

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Juni 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Betten super unbequem und alt so wie die ganzen Möbel. Spinnen in der Dusche Zimmer sehr klein Frühstück wie in einem Hostel

    Der Herr am Empfang war sehr freundlich Die Nähe zum Bahnhof

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Haus stark sanierungsbedürftig aber solange man noch Profit rausschlagen kann passt es ja. Jugendherberge bietet nicht weniger.

    Kaffee ungeniessbar und sonst spärlich sowie geringe Qualitätsanmutung

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. Juni 2018

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    In dem ganzen Hotel riecht es so als ob jemand gestorben wäre auserdem Sind die ganzen Möbel schon so alt und überholt. Für diesen Preis findet man definitiv bessere Hotels.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    ... es gibt nur öffentliche Parkplätze und wer nachts recht spät ins Hotel zurück kommt hat meist verloren !

    Das Angebot stand, für dieses Wochenende, in einem sehr guten Preisleistnungsverhältnis. Die Zimmer sind nicht unbedingt top modern eingerichtet, aber immer sehr sauber und aufgeräumt! Das Personal war sehr sehr freundlich ! ... hat uns nicht nur das Wunschzimmer überlassen, sondern auch den TV sogar zu Nachtzeiten repariert ! :-) ... sie waren nicht nur freundlich sondern auch in der Abwicklung durchaus privesionell und kompetent. Ein herzliches Dankeschön! ...soweit es sich ergibt, kommen wir wieder ...

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Badezimmer war sehr klein und die Duschtür nicht ganz dicht.

    Ein sehr familiär wirkendes Hotel. Sehr zuvorkommendes Personal und immer hilfsbereit. Ich würde es wieder wählen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Roch im Zimmer sehr alt. Betten waren sehr ausgelatscht. Handtücher und Bettzeug wirkten sehr abgenutzt. Alles sehr veraltet und abgenutzt.

    Sehr gute Lage zum HfB Stuttgart

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wir bekamen das Zimmer im Keller zugewiesen, die Fenster waren mit Milchglasfolie versehen, also komplett ohne Ausblick. Die Jalousien waren kaputt, der Fernseher ging nicht an (wahrscheinlich die Batterien leer), die Nachttischlampe komplett defekt. Die Matrazen waren schon extrem durchgelegen und es gab weder einen Kleiderschrank noch irgendein Bild an den kahlen Wänden. Das Wasser in der Dusche kam aus allen möglichen Stellen heraus und nicht nur aus dem Duschkopf, der Duschvorhang war am unteren Ende total vergilbt. Das Frühstück war ok, aber auch nicht viel abwechslungsreiches Angebot. War leider sehr enttäuschend und dafür aber auch nicht gerade ein Schnäppchen.

    Die Nähe zum Zentrum von Stuttgart und den öffentlichen Verkehrsmitteln war sehr gut.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer sind sehr verwohnt.Defekte Lampen, Tapete von den Wänden gerissen, keine Griffe an den Fenstern. Schränke fehlen die Griffe, Betten sehr duechgelegen.

    Die Lage des Hotels war gut.Ansonsten ist es schon sehr in die Jahre gekommen.Fotos weichen sehr von dem eigentlichen Zustand der Zimmer ab.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad ist definitiv renovationsbedürftig

    War für ein Weekend eine super wahl. Werde beim nächsten Aufenthalt in Stuttgart wieder das Hotel Mack buchen

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    150 Euro für Besenkammer mit Bad im Flur. Nie wieder! Lieber 100 km in der Früh fahren.

    Das ich in Stuttgart überhaupt noch ein Zimmer unter 200 Euro bekommen habe

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmerkategorie entsprach nicht dem Ausschreibungstext (keine Dusche / WC auf Zimmer sondern Gemeinschaftsbad) sehr hellhörig, nachts mehrfache Ruhestörung stark überteuerte Zimmerpreise wegen Messe / Wasen

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. April 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Lattenrost unterirdisch... Als wir einchecken wollten wurde uns mitgeteilt, dass das Hotel überbucht ist und wir wo anders unterkommen sollen... Bad völlig eng, man konnte sich buchstäblich nicht umdrehen...total altmodisch.. Zimmer eng, klein, altmodisch.. Zimmer heiss und stickig

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    sehr einfaches fast primitives aber eben auch preisgünstiges hotel in bahnhofnähe frühstück war überraschend gut preisleistung sehr gut (bei 20 euro für doppelzimmer)

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer war sehr klein. Man konnte nicht einmal die Badezimmertür vollständig öffnen, da diese bereits an das Fußende des Bettes stieß. Die Einrichtung war sehr stark abgenutzt, von den Möbeln blätterte der Lack ab, teilweise löste dich die Tapete. An der Amatur in der Dusche befanden sich große Rostflecken. Außerdem gab es in dem Zimmer (außer im Bad) keine Steckdosen.

    Das Hotel ist sehr zentral gelegen und vom Hauptbahnhof in wenigen Minuten fußläufig zu erreichen. Die Fenster sind sehr gut isoliert, sodass man trotz des hohen Verkehrs vor dem Gebäude nur wenig davon hört. Auch das Frühstück war gut mit schöner Auswahl.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Musste Kaution hinterlegen, Kabel hingen einfach nur rum, Sehr gefährlich, Fön hat nicht funktioniert, Loch in der Wand, Einzelbetten nicht gemütlich, Zimmertür wurde schon mehrmals aufgebrochen, habe jeden Nachbarn in der Nähe gehört, also sehr hellhörig,ganz schlechtes Hotel, keine billige Parkmöglichkeiten, Bilder lügen einen an, es wird ein komplett anderes Zimmer gezeigt, bucht nicht dieses Hotel....

    Billiges Hotel

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Extrem hellhörig (ich habe genau drei Stunden geschlafen,weil irgendwo im Haus eine Party war, jede Tür in anderen Zimmern hört man, Tür hat nicht richtig geschlossen, Bett quietscht, Matratze durchgelegen

    Zimmer war - bis auf den Fön - sauber Personal war sehr freundlich und hilfsbereit

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Badezimmer war muffig, schmutzig und alt. Die Heizung im Bad verrostet und die Amaturen schmutzig. Die Bodenleisten waren nicht richtig angebracht und die Vorhänge gingen nicht richtig zuzuziehen. Leider nicht sehr empfehlenswert.

    Das Personal war sehr freundliche und hilfsbereit.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 6. April 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Lärm, in der Nacht und in den Morgenstunden, um das Hotel herum ist schon heftig.

    Für einen kurzen Aufenthalt genau das Richtige. Verkehrsverbindungen ist perfekt, da der Bahnhof in der Nähe ist. Parkplätze für Auto auch vorhanden. Frühstück ist reichhaltig und frisch. Personal sehr freundlich.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel ist leider zu hellhörig. --Nicht nur von Zimmer zu Zimmer, sondern auch vom Flur her.....aber das liegt natürlich auch an den Gästen, die in einer Großstadt erst zum Teil ca. 01:00-03:00 ins Hotel kommen. Dann ist auf den Fluren ein Laminatboden natürlich nicht von Vorteil. Für einen längeren Aufenthalt sollten es doch ein/zwei Sterne mehr sein Fazit: Preis/Leistung passt und ist oK.

    Das Frühstück war ausreichend und gut.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Der Mini-Aufzug macht mir ein bisschen Angst ;)

    Nahe am Hauptbahnhof Stuttgart gelegen, sehr freundliches und hilfreiches Personal. Die Zimmer sind eher klein und nicht unbedingt auf dem neuesten Stand - aber für uns war es nur für eine Nacht und spielte demnach keine große Rolle. Das Hotel ist super günstig für Stuttgart uns sauber.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. März 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmer viel zu klein, Doppelzimmer gebucht, einzelbett mit ausziehschlafsofa bekommen. Putz von der Wand, es hat im ganzen Hotel faulig gemuffelt.

    Frühstück Buffet war gut. Personal war nett.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel ist eine einzige Zumutung. Die Zimmer sind dreckig und alles was man anfasst ist defekt. Eine solche Absteige habe ich wirklich noch nie gesehen. Jetzt ist mir auch klar, warum das Hotel beim einchecken bezahlt werden muss. Wer das Zimmer gesehen hat ist nicht bereit dafür den vollen Preis vom 90 Euro (ohne Frühstück) zu bezahlen. Ich bin sehr enttäuscht, dass booking.com für ein solches Hotel überhaupt Buchungen abwickelt.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. März 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ist echt schon runter, Tapeten ab, mauerwerk kaputt usw Keine Nachtischlampe

    Central, dafür sehr günstig Schöner Ausblick von dem günstigsten Zimmer.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. März 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Man kann die Fenster nicht öffnen,weil es direkt zu einer vierspurigen Strasse ging.Leider war es auch nur sehr oberflächlich renoviert,der Heizkörper und die Leisten und das Bad sind sicher mehr als 20 Jahr alt.

    Das Zimmer war sehr klein,aber nett eingerichtet,allerdings an einigen stellen schon sehr abgenutzt.Es war ziemlich sauber geputzt.Für eine Nacht war es super und das Personal ist super freundlich!Zum Bahnhof sind es nur zwei Minuten.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Hotel leider sehr abgwohnt, wurde schon seit langer Zeit nicht erneuert. Nicht einmal für eine Nacht zu empfehlen.

    Internet hat sehr gut funktioniert --> Movie-Streaming war möglich (gibt es in Deutschland nicht so oft).

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Leider Hatte mein Mann unruhige Nächte da er direkt sein Zimmer an der Strasse hatte ,da er mit offenen Fenster(gekippt)schläft,war es wohl sehr laut. Weiterhin ist das Hotel wohl noch in 70 Jahre-Stil stehen geblieben. Dies erlebt mein Mann sehr oft was aber manchmal den geforderten hohen Preisen nicht immer entspricht.Was wir auch immer wieder erleben das die Fotos nicht den Tatsachen entsprechen als wie wir die Zimmer bzw Hotel dann vorfinden. Schade eigentlich

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich hatte ein Zimmer mit einem Bett, dessen Kopfende direkt am Fahrstuhlschacht und zur Tür des Fahrstuhls war. Ich bin mehrfach aufgewacht, weil gefühlt direkt neben meinem Kopf die Fahrstuhltür auf und zu gegangen ist...und ich habe schon einen relativ festen Schlaf. Außerdem hat das Bett gequietscht, sobald man sich bewegt hat.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Nähe zum Hauptbahnhof bedeutet eben auch Nähe zur Riesenbaustelle und einer sehr befahrenen Straße. Das Hotel hat seine besten Jahre hinter sich. Sehr einfache Ausstattung. Geruch im gesamten Hotel nicht sehr frisch. Deprimierende Atmosphäre.

    Die Nähe zum Hauptbahnhof ist super (wenn man den Ausgang zum Europaviertel nimmt). Leckere Brötchen. Freundliches Personal.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir hatten etwas Bange, da die vorherigen Rezensionen so schlecht ausfielen, doch dies war ganz umsonst. Das Personal war freundlich, Heizung und Warmwasser haben funktioniert und die Zimmer waren sauber.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Kein Kostenloser Parkplatz Waschbecken schief siehe Bild Duschbrause alter Schrott lässt sich nicht fixieren :-( für den Preis =0 Service. Wir sind einen Tag früher Abgereist inklusive Ankündigung bei der Anreise Erstattung =0 Euro 194,00Euro um sonst bezahlt vielen Dank nochmal !!! Nie wieder Betrug in meinen Augen!!!

    Einfach nichts Nie wieder

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Preis-Leistungsverhältnis war eine bodenlose Frechheit! Es war nicht möglich warm zu duschen. Das Bett war unbequem und es war kalt im Zimmer!! Beim Preis von 159 Euro für eine Übernachtung in einem EZ war noch einmal ein Frühstück inkludiert. Unterstes Niveau!!!!

    Nichts

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel / die Zimmer sind sehr laut! Das Hotel ist alt aber sauber! Die Betten und Zimmer sind klein!

    Zentrale Lage in der Nähe des Hauptbahnhofs

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Unmöglich zu schlafen da Zimmer genau unter dem Frühstücks-Raum... Ab Frühstücks-Zeit unmöglich überhaupt nur 1 Auge zu zu machen. Ständig Schritte der Bedienung im Frühstücksraum (Stöckelschuhe?) zu hören sowie das verschieben der Stühle... Eine Frechheit solch ein Zimmer überhaupt zu vermieten... Werde dieses Hotel unter diesen Umständen nicht mehr besuchen ...

    -

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Fenster ist nicht dicht, Heizung schaltet ab obwohl es kalt im Zimmer ist. Sehr hellhörig. Keine Hotelparkplätze. Sehr heruntergekommen.

    Zentrale Lage.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 25. Februar 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der eine Mitarbeiter war sehr unfreundlich, da er uns nichts über Stuttgart erzählen wollte, sondern uns zur Tourismusinfo schickte. Der Empfangsbereich ist sehr veraltet.

    Die Lage, die Austattung und das Preis-Leistungsverhältnis waren sehr gut.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Billigste und kaputte Möbel, uralte Lampen und Steckdosen, kaputte Wände, steinalte Sanitärausstattung. Im EG und 1.OG hört man jedes Wort/ Telefonklingeln/ Haustürgeknalle von der Rezeption und es ist nicht an einen ruhigen Schlaf zu denken.

    Der kurze Fußweg zum Hauptbahnhof (ca. 10 Minuten) ist der einzige Vorteil des Hotels. Das Frühstück war ausreichend, das Personal nett. Das macht den uralten und maroden Zustand der Zimmer aber nicht wett.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Von 4 Glühbirnen war nur eine vorhanden.Der Vorhang war extrem dreckig und zerrissen.Insgesamt war es dreckig.Bettlaken zu klein.Die Lampe am Bett drohte von der Wand zu fallen weil sie kaum befestigt war.Tv ging nicht.

    Sehr nah am Bahnhof

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Zimmer hatte den Charme einer Besenkammer, in der Dusche war einiges kaputt. Für eine Nacht und zu dem Preis ging es; ich würde aber nicht wieder hier übernachten. Das Personal war freundlich, hat sich aber nicht überschlagen. Ich bin abends angekommen (mit Kind) und habe gleich gefragt, wo man noch etwas essen könnte. Ich wollte nicht mehr raus, deshalb war der Vorschlag der Rezeptionistin, etwas zu bestellen, erstmal gut. Allerdings hätte ich mir gewünscht, dass sie das auch gleich in die Hand nimmt, statt mir nur eine App zu empfehlen. Das wäre super gewesen, aber vermutlich erwarte ich zu viel.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schon recht alt und abgewohnt. Muffiger Geruch, alte Strominstalationen, feuchte Decken, Möbel verkratzt und fleckig. Zum anderen ist es sehr laut und hellhörig, Zimmer direkt neben dem Lift gehabt -> geht gar nicht, unerträglich laut, da gehört die Putzkammer rein.

    Einzig die Lage.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich habe da powerbank und Kabel vergessen und gefragt, wenn ich wegen Paket Kosten überweisen wäre, ob ich bekommen könnte. Und die Frau hat gesagt, wenn ich meine Nummer gebe, ruft sie wieder später an. Aber bisher habe ich gar keine Nachricht bekommen und schon neue powerbank und Kabel gekauft. Das war eigentlich mein Fehler aber fühle mich sehr unfreundlich dass sie gar keine Feedback gegeben hat.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Gestaltung des Zimmer war nicht schön. Unser „Schrank“ sah echt eklig aus. Und unser Badezimmer war auch nicht das beste. Man konnte kaum duschen.. heißes Wasser kam sehr wenig raus.

    Die Lage war super , da es in der Nähe von meiner Arbeit ist und einem sehr großen Einkaufszentrum. Man kann beim Hotel gut parken.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es roch als wären dort schon Menschen gestorben. Die Einrichtung war aus den 80er Die Matratzen waren durchgelegen Schlechtestes Hotel auf dieser Seite der Erde

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Januar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ausstattung- abgenutzt, vergammelt, Bett in Bodenhöhe-(30 cm). Eigentlich hätten man uns 45€ geben müssen um noch einmal da zu übernachten!! In bleibender Erinnerung. Negativ 😱

    Nix

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Altes abgewohntes Zimmer. Ich hatte Zimmer mit Doppelbett. Die Tür zum Bad ließ sich nicht ganz öffnen, da sie gegen das Bett stößt. Abgewohnt, kaputte Türen, kaputte Türrahm, winziges Zimmer. Grauenhaftes Bett. Ich bin in der Nacht angereist und ein anderes Hotel genommen. Als Geschäftsführer solch eines Hotels würde ich mich bei jedem Gast schämen. Ich bin sehr viel in Hotels, aber dieses hat es an Grauenhaftigkeit übertroffen!!!

    Bedauerlicherweise nichts!!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Januar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer 004 auf keinen Fall nehmen wenn man morgens schlafen möchte. Man hört ab 7 Uhr die Stühle von der Cafeteria und die Absätze klappern der Servicedame. Schlafen ist dann unmöglich.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Service am Empfang ( Briefe kuvertieren war wichtiger als den ankommenden gast zu bedienen Dass am morgen datauf bestanden wurde dass ich erst die Gebühren für das Frühstück bezahle bevor ich frühstücke......ein bisschen mehr Vertrauen zum gast waere gut gewesen zumal der frühstücksraum gut überschaubar war.

    Die zentrale Lage zum bah hof Preis Leistung passte

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alles! Schmutzig, defekte Heizung im Bad, Wasserschaden/Schimmel/bröckelnder Putz von der Decke! Doppelzimmer gebucht, Zimmer mit 2 Einzelbetten erhalten. Bad nach Schimmel und Ausguss riechend, löchriger Duschvorhang, kurzum: Nie wieder dieses Hotel!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel ist natürlich etwas in die Jahre gekommen und entspricht nicht mehr den neusten Standards. Der Zustand bestimmter Gegenstände war etwas dürftig, z.B. der Duschkopf, welcher das Wasser nicht wirklich gezielt verspritzte oder der Fön, bei dem ein großes Stück der Gebläseabdeckung fehlte. Das sind angesichts des für Stuttgarter Verhältnisse günstigen Preises jedoch Nebensächlichkeiten.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Matratzen durchgelegen, Störungen bei dem Fernseher, altes verwohntes Hotel. Renovierung nötig. Toilette ohne Fenster oder Abzug.

    Das einzig Positive ist die Lage.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Januar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Unser Zimmer hatte ein paar Schönheitsfehler und hat etwas nach Rauch gerochen.

    Das Frühstück war gut und die Betten sehr bequem. Die Lage ist perfekt, wenn man schnell zum Bahnhof oder in die Innenstadt muss. Wir haben 1 Tag vorher gebucht und trotzdem einen richtig guten Preis bekommen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es wurde ein DZ gebucht aber es war nur ein 2x3 m kleines schmutziges Zimmer frei.  Das Bett war nicht frisch bezogen und es lagen kleine schwarze Haare auf Bett und Kopfkissen.Einfach nur ekelhaft. Helfen wollte man mir nicht wirklich. Der Mitarbeiter an der Rezeption meinte nur er könne nichts machen fa er jetzt zum anderen Hotel müsse.Sowas habe ich lange nicht erlebt.  Auf der Straße wurde ich von Bewohnern dieses Hotels( augenscheinlich Migranten) aus einem geöffneten Fenster mit Sonnenblumenschalen angespuckt.

    Einzig die zentrale Lage

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Anstatt ein Doppelbett- Zimmer haben wir ein 2 Einzelbettzimmer bekommen, welches komplett runter gekommen war. Änderungen waren keine möglich. Das ganze Bad hat nach Schimmel gestunken. Keine Frische Rolle Toilettenpapier am Spender. Duschgel in der Dusche leer. Möbel beschädigt und dreckig

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Renovierungsbedarf an einigen (nicht sehr vielen!) Stellen der Gästezimmer-Wand

    die günstige zentrale Lage und die angenehmen Umgangsformen des Nachtdienstes, gute Beheizungsmöglichkeit im Gästezimmer

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Als wir ankamen war das Fenster den ganzen Tag offen ( Dezember ) , die Heizung kalt ! Man sagte uns die Heizung brauche schon 30 Minuten bis sie läuft, gut wir gingen ja eh an den Weihnachtsmarkt.... Als wir um 21.30 Uhr zurück kamen war die Heizung immer noch kalt !!!! Also ging ich runter um das zu melden, der Herr der zwar nett war und nahm das ganze gleich in Angriff, hämmerte daran rum, was aber kläglich scheiterte . Er wollte den Abwart rufen, dieser meinte er könnte einen Heizlüfter bringen, das könne aber 1 Stunde dauern, inzwischen war es 21.45 Uhr. Das wollten wir nicht da ,wir schon um 05.00 Uhr unsere Reise gestartet haben. Leider war er sehr Ideenlos und wir mussten ihn fragen ob wir nicht noch Zusatzdecken haben könnten dass wir nicht einfrieren, auf diese Idee kam der nette Herr leider nicht von selbst auch nicht dass man sich ja evt. auch entschuldigen könnte für das ganze ! Wir hantierten selber noch ein wenig am Heizungsregler rum und dann wie ein Wunder ging das ganze doch noch an und wir schliefen dann doch noch in einem einigermassen warmen Zimmer ein.

    Nur die Lage .....

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Stinkendes Zimmer, Beleuchtung hat im Zimmer und im Bad das Wort nicht verdient. Matratze und Bettrahmen passten nicht zueinander. Frühstück: Qualität der angebotenen Produkte unterstes/billigstes Niveau

    Humorvoller Empfang

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2017

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Alt, hellhörig, Zimmer mit billigen IKEA Möbeln ausgestattet, die schon ziemlich abgenutzt waren. Hatten ein Zimmer direkt neben dem Aufzug...man hörte den Aufzugsschacht

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Sehr dreckig, alles alt und mit deutlichen Gebrauchsspuren, das Kopfkissen hatte gelbe Flecken darauf, an der Rezeption war ein älterer Herr der sehr mürrisch war und z.T. pampige Antworten gab; sehr kleines Zimmer; mein Tariff war viel zu überteuert für die Leistung, sogar Motte im Zimmer entdeckt, alles abgenutzt und Bad auch voller Dreck. Die Decken hatten Flecken darauf und sahen aus als ob sie nicht gewaschen wurden (haben auch komisch gerochen), Zimmer allgemein sehr stickig/hat komisch gerochen und es hat z.T. reingezogen durch Löcher an der Wand. Außerdem war es sehr kalt auch wenn man die Heizung angemacht hat. War z.T. auch laut durch Straßenlärm. Habe dort sehr schlecht geschlafen. Hotel kann ich leider absolut nicht empfehlen!

    Lage (Nähe zum Hauptbahnhof)

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Möbel sind teilweise sehr abgewohnt. Das Bad älter. Das Zimmer war sehr klein. Ist nur für eine Nacht ok.

    Mein Zimmer war sehr sauber, das Personal freundlich. Die Nähe zum Bahnhof, trotzdem in einer Nebenstraße.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Dezember 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich hatte das Hotel bereits kurz nach meiner Rückreise, aufgrund meiner sehr großen Enttäuschung und Ihrer Nachfrage, bewertet. Meine obige Bewertung drückt bei weitem nicht meine Enttäuschung und Verärgerung, die ich auch dem Personal gegenüber kundgetan habe, aus. Nach 45 Jahren Geschäftsreisen in Europa war das Hotel das schlechteste was ich in den Jahren gesehen habe. Es ist nicht zu empfehlen!!!!! Leider hatte ich mir die Bewertungen vor der Buchung nicht angesehen. Verstehe aber nicht, dass BOOKING, trotz der vielen schlechten Bewertungen, solch ein Hotel im Programm hat und anbietet. Ferner ist keine Reaktion von BOOKING auf meine erste Bewertung gekommen. Ich werde über BOOKING nicht mehr berichten und buchen.

    Alles war eine Katastrophe!!!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    In der Beschreibung steht, dass die Zimmer größer sind als die meisten in Stuttgart! Mein Zimmer hätte vielleicht 6-7 qm! Der Putz fällt von den Wänden! In der Etagendusche ist undefinierbares Duschmittel, in den Behälter dafür, gefüllt! Beim Grühstück hört man nur lautes russisches Getratsche der 3 Angestellten! Kaffe kommt gerade so aber wenn die Eier verbraucht sind, hat man keine Zeit, diese nachzufüllen, da man ja laut erzählen muss mit den Kolleginnen! Für fast 100€ eine Abstellkammer mit Aussenklo und -Dusche ist in meinen Augen ne Frechheit! Das gesamte Hotel ist stark angegriffen! Von den einzelnen Türen bis zu unsauberen Teppich!

    Nichts

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Überfordertes Personal (ein Taxi zu organisieren hat nicht geklappt und eine Quittung zu bekommen war eine schwierige Sache). Zimmerinstallationen teilweise mangelhaft! (Steckdosen offen, undichte Wasserinstallationen etc...), Schlechtes und defektes Ikea-Bett (Lattenrost gebrochen)

    Lage war gut!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Zimmer sind ziemlich abgewohnt.

    Frühstück war für den Preis von € 7,00 in Ordnung. Die Zimmer sind ziemlich abgewohnt. Der Preis war für die Lage in Ordnung.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Dezember 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zimmer sind uralt, die letzte Sanierung war geschätzt in den frühen 80igern. Heizung im Bad defekt, Ausstattung weniger als Basic. Im Hotel riecht es an allen möglichen Stellen nach Rauch (obwohl als Nichtraucherhotel ausgeschrieben). Das Bett war superweich und sah aus, als stamme es aus einem Jugendzimmer. Komme recht viel rum und brauche keinen Luxus, aber dieses Hotel erfüllt wirklich nicht die Mindeststandards.

    Die Lage, 5 Minuten Fußweg vom Hauptbahnhof.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    s.o.

    Winzig kleines, lautes Zimmer, völlig überteuert, Heizung funktioniert nicht, war vorher Raucher im Zimmer (hatte um Asthmatiker-Zimmer gebeten)= Katastrophe. Vor diesem Hotel muss dringend gewarnt werden!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Beleuchtung im Bad war zu schwach und im Zimmer war eine Glühbirne kaputt. Gardinen und Steckdosen könnten eine Grundreinigung vertragen. Ich musste erst lüften, denn es roch schlecht im Zimmer. Ich habe mich gefragt, ob es womöglich ein Raucherzimmer ist. Das war mir bei der Reservierung nicht bewusst, sonst hätte ich es nicht genommen. Schließlich die Zimmertür: Die muss irgendwann aufgebrochen worden sein, so dass der Türrahmen beim Schließblech kaputt ging. Irgendjemand hat es mit einem Riffelblech repariert. Ich habe mir erst gedacht, schön ist anders aber es wird halten. Die tatsächliche Bescherung habe ich erst nach dem Löschen des Lichts gesehen. Die Tür hat so schlecht geschlossen, dass ich sehen konnte, wenn jemand draußen vorbei ging. Was man wohl bei mir von draußen gesehen hat? Ich habe dann einen Stuhl davor gestellt und doch noch gut geschlafen.

    Die Lage war gut und vom Straßenlärm hat man kaum etwas gehört. Das Bett war bequem. Toilette und Waschbecken waren sauber.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Mit Freunden Reisende
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Lässt sich kaum aufzählen. Niemand verantwortlich, null Entgegenkommen (nicht mal ein Taxiruf ist möglich), Fernseher kaputt, Heizung im Bad defekt, von der Decke bröselt der Putz, usw. usw.

    Das Personal ist aufrichtig bemüht, das Elend erträglich zu halten. Das Frühstück war im Rahmen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Bett war für mein Empfinden zu weich und nicht bequem. Es gab nur auf einer Seite eine Nachttischbeleuchtung, also Leselampe.

    Die Bahnhohfsnähe - gut zu Fuß zu erreichen. Falls man abends spät noch eine Kleinigkeit essen oder trinken möchte, gibt es um die Ecke (an der Hauptverkehrsstraße nach links) ein anderes Hotel mit Hotelbar, das für einen Absacker sehr gut geeignet ist.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider war gerade Messe in Stuttgart, als wir in dem Hotel übernachteten. Das Preis-Leistungs-Verhältnis hat hier also leider nicht gestimmt.

    Das Hotel liegt sehr zentral (Zwischen Milaneo und Hauptbahnhof), die Stadtmitte kann man also zu Fuß innerhalb einiger Gehminuten erreichen. Das Personal war sehr freundlich. Unser Zimmer war sauber, relativ neu und schön eingerichtet. Das Bett war bequem.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer könnte einen neuen Anstrich vertragen, die Lampe am Bett ging nicht, die Matratze ist viel zu weich, es gibt nur Wasser zu kaufen, keine anderen Gtränke. Bei offenenm Fenster zu schlafen geht wegen Verkehrslärm nicht, also unbedingt ein Zmmer zur Seitenstraße verlangen.

    Sehr hilfsbereites und freundliches Personal

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Dezember 2017

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zimmer war im Keller, direkt darüber Frühstücksraum wo ab 7 Uhr ständig Stühle geschoben wurden, Heizung ging nicht sehr kalt im Zimmer, Decken zu dünn. An der Rezeption keine Auskunft über Fahrziel SI-Musical erhalten.

    Sehr nah am Bahnhof gut erreichbar.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Dezember 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Eine Renovierung der Gänge des Hotels wäre angebracht.

    Das Frühstück war gesondert zu buchen, hätte im Gesamtpreis dazugehört. Ansonsten war das Frühstück ausgezeichnet und lecker. Das Bett wäre ideal gewesen, genau die richtige Härte, wenn das Kopfteil zum verstellen wäre.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2017

    • Gruppe
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Morgens um 5:00 uhr: Laute jugendliche Russen auf dem Flur, die glauben das Party im Flur cool ist...

    Frühstück war gut. Personal war gut. Preis war im großen und ganzen okay.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Dezember 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Heizungen, es war sehr kalt im Zimmer !! Die Größe eines Doppelbett- Zimmers war zu klein Kaum Steckdosen Duschkabine war sehr alt

    Die zentrale Lage Bequemes Bett

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das schlimmste Hotel welches ich über Booking.com gebucht habe. Ca. 6qm Zimmer unterm Dach. Die Wand so dünn das man jedes Wort mithören konnte wenn der Nachbar telefonierte oder der Fernseher lief. Und das für 99 Euro.

    Freundliches Personal.

    Übernachtet am November 2017

Ergebnisse 1 - 75

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft Hotel Mack ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: