Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für INSELHOTEL Potsdam 4 Sterne

Hermannswerder 30, 14473 Potsdam, Deutschland

Nr. 9 von 31 Hotels in Potsdam

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 746 Hotelbewertungen

8,5

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,9

  • Komfort

    8,2

  • Lage

    9,2

  • Ausstattung

    8,3

  • Hotelpersonal

    8,9

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    7,6

  • Kostenfreies WLAN

    8,4

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 13. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer - Parkblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider keine Klimaanlage, Wellness + Poolbereich muss extra bezahlt werden.

    Das Hotel ist sehr schön direkt am See gelegen, mitten im Grünen. Viele Möglichkeiten zum Entspannen und Sonne tanken. Schwimmende Sauna und Sonnendeck, einfach toll.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. Juni 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Budget Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Standardzimmer sind zu klein für ei 4-Sterne-Hotel. Das Badezimmer ist unmodern und es fehlen komplett die Ablagemöglichkeiten. Die Duschkabine ist sehr alt. Das Badezimmer hat keine 4-Sterne verdient.

    Das Inselhotel liegt traumhaft am Templiner See. Das Frühstück war sehr gut mit einer guten Auswahl.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Keine ausreichende Trennung der Balkone, so kein nutzbar. Wir reisten mit Hund und konnten mit diesem den Balkon nicht nutzen da die Trennung im Bodenbereich nicht vorhanden ist. In den nachbarzimmern waren ebenfalls größere Hunde die sich zum Teil frei über den Aussenbereich bewegten.

    Tolle und sehr ruhige Lage

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es gab in der Nacht keine Möglichkeit selbst Kleinigkeiten an Essen zu bekommen.

    Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Das Hotel war sehr Hundefreundlich.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war sehr gut. Es hat an nichts gefehlt.. Auch die Lage des Hotels war super. Die schwimmende Sauna mit Abkühlung direkt im See einmalig. Ich kann dieses Hotel zu 100 %weiter empfehlen.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bad, war nur eine Badewanne mit Dusche. In die Innenstadt könnte man nach 18.00 Uhr nur mit dem eigenen PKW oder Bus erreichen. Das war etwas umständlich.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Frühstück, Abendessen, Zimmer, Lage, SPA mehr als Top besonders beeindruckend war die Freundlichkeit der Bediensteten, besonders im Service waren bisher mehrfach im Schwielowsee Resort und waren uns nicht sicher ob uns das Inselhotel zusagt. Im Nachhinein würden wir bzw. werden wir das Inselhotel bevorzugen

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Personal während der Frühstückszeit war recht konfus- Anlernphase? Die Küche: Abends, á la Carte: mittelmässig und lieblos, schade! Das Personal: sehr freundlich.

    Frühstücksbuffet: ausreichend, nicht immer sehr schnell aufgefüllt Wellnessbereich mit Sauna und See vor dem Haus

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Mai 2018

    • Paar
    • Budget Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das freundliche Personal, leckeres Abendbrot und sehr vielfältiges Frühstück, beides auf der Terrasse Die Möglichkeit, mit dem Wassertaxi schnell und einmal anders das Stadtzentrum zu erreichen

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Mai 2018

    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Angebot im Restaurant war uns zu klein und zu hochpreisig.

    In diesem Hotel kann man sich nur wohlfühlen!! Wunderschönes Ambiente, tolle Umgebung und die zentrale Lage,(Stadtnah)sind perfekt.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer - Parkblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Personal im Restaurantbereich macht bei hohem Gästeaufkommen einen leicht überforderten Eindruck, ist vielleicht auch dem Mangel an Personal geschuldet. Gespart wird überall.

    Das Zimmer ist grosszügig geschnitten. Die Sauberkeit, selbst am Sonntag wurden die Zimmer gereinigt, ist vorbildlich. Die Lage des Hotels ist erstklassig, etwas abgelegen, nicht zu weit vom Zentrum entfernt, eigner Bootsanleger, Klasse. Gute Ausstattung , Innenpool, Aussenpool, Hausbootsauna und ein schöner Fitnessraum ! Der Empfang mit quallifizierten Personal besetzt, freundlich und hilfsbereit!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    wir fanden es schade, dass die Benutzung der Wellnesseinrichtung nicht in der normalen Buchung mit enthalten ist, Dann könnte mal auch mal spontan kurz in den Pool gehen ohne pro Tag 7 Euro zu bezahlen ,

    Lage des Hotels, gutes Frühstücksbuffet, nettes Personal

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Ein "Coffeemaker" wäre nicht schlecht im Zimmer, der fehlt schon fast in keinem Hotel mehr.

    Das Frühstück war sehr gut, leider gab es das nur bis 10 Uhr. Im Urlaub möchte man gerne etwas länger schlafen, das war leider nicht möglich wegen der Frühstückszeiten.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. April 2018

    • Paar
    • Budget Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Bild über dem Bett, könnte etwas höher hängen.

    Das Frühstück war ausreichend und sehr lecker. Man konnte abspannen und sich wohlfühlen. Sehr freundliches Personal, jede Frage wurde ausreichend beantwortet. Wir kommen auf jeden Fall wieder und können das Hotel nur weiterempfehlen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. April 2018

    • Urlaub
    • Mit Freunden Reisende
    • Budget Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider keinerlei gemütliche Loungeecke für abends, Extrakosten werden für Sauna berechnet, recht biedere Zimmer für den hohen Preis

    Wunderschöne ruhige Insellage, sehr gutes Frühstück

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Budget Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Nichts zu nennen, alles Super,.

    Sehr freundliches Personal, Schnelles W-LAN Absolut ruhige Lage, schöner Ausblick auf den See. Super Frühstück, qualatativ hochwertiges und reiches Angebot Parkplätze vor der Haustür, Gutes Restaurant mit anbei,

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die kalte Art, mit der ich an der Rezeption behandelt wurde. Der Zwang, mit dem mich mehrfach aufdringlich ein junger Rezeptionist überreden wollte, dass ich den wunderbarsten Aufenthalt im Hotel verbracht hätte, als ich freundlich und höflich eine Kritik vorbringen wollte, die konstruktiv hätte sein können. So etwas habe ich noch nie erlebt. Ebenso, dass es so viel Druck meinerseits erforderte, eine Rechnung für die Barzahlung des Aufenthalts erhalten zu dürfen. - überraschen noch dazu, da er zuvor sehr großzügige Trinkgelder von mir erhalten hatte. Insgesamt sehr arrogant!

    Der Spa-Bereich ist sehr angenehm. Das Personal im Restaurant sehr zuvorkommend. Die Zimmer sind sehr gepflegt und werden sorgfältigst gereinigt.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 30. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Budget Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Das Zimmer war etwas klein, die Dusche ist eng gewesen. Was mich auch etwas stört ist, das man für den Hotel eigenen Parkplatz 5,00€ extra pro Tag zahlen muß.

    Das Frühstück war sehr gut , auch das Restaurant.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. März 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Budget Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Mittagessen im Restaurant war nicht so gut wie vor 3 Monaten.Die gleiche Speisekarte!

    Besonders gutes Frühstück &sehr aufmerksame Bedienung! Sehr schöne Wellnessräume.Ich empfehle es weiter &komme wieder.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Budget Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wenn ein Filetgulasch "Stroganoff" auf der Karte steht, dann erwarte ich das auch. und kein "weichgespültes" Schweinegulasch ohne alles! und das für 19,80 EUR. Und hat nicht einmal geschmeckt. Das hat mich schon geärgert, zumal mich das Hotel schon sehr angesprochen hat.

    Frühstück war sehr gut und die Betreuung während der Veranstaltungen optimal! Für Lehrgänge, Meetings etc. sehr zu empfehlen!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. März 2018

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ein Innenarchitekt könnte in der Hotelanlage etwas mehr Pep bringen.

    Für Urlaub mit Hunden sehr gut, da mitten im Grünen und bei Ankunft wartete ein Hundebegrüßungspacket auf dem Zimmer. Auch das Wellnessberreich war nett, mit einer Sauna auf dem Ponton, die ein tolles Panoramafenster hat und einen ziemlich großen Sole-Zimmer.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 2. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Budget Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    SPA / Sauna sollte länger als 20 Uhr geöffnet sein. Gerade Geschäftsreisende, die einen langen Arbeitstag hinter sich haben, wünschen sich in einer schönen Anlage ein wenig mehr Entspannung. Entsprechend wäre es sinnvoll einfach ein wenig flexibler auf die Wünsche der Gäste einzugehen, zudem sind 7 EUR extra für 45 Minuten Nutzung einfach zu teuer sind !

    Sehr fleißiges und freundliches Personal und vor allem ein erstklassiges Frühstück ! Das Hotel liegt in unmittelbarer Nähe zu einem See und ist sehr schön gelegen.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 24. Februar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Comfort Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    nichts

    Ich war nun schon zum 3. Mal hier und es hat mir wieder sehr gut gefallen. Alles hat gestimmt, so dass es ein entspanntes und erholsames Wochenende war. Die Lage am See ist einfach unschlagbar und das Essen war wieder super (sowohl Frühstück als auch Abendessen). In Sachen Sauberkeit gab es nichts zu beanstanden.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 19. Februar 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Budget Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Größe des Zimmers. Zusätzliche Parkgebühr

    Schönes Hotel in sehr ruhiger Lage am See. Alle Mitarbeiter waren sehr nett und hilfsbereit. Frühstücksbuffet war super und sehr abwechslungsreich. Die Angebote im Restaurant waren etwas preisintensiver, aber sehr lecker. Der Wellnessbereich kostet extra, aber ist sehr schön eingerichtet und die Sauna auf dem See ist außergewöhnlich.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Budget Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Bad wies deutliche Gebrauchsspuren auf. Dunkle Flecken (Schimmel) in der Dusche, Duschstange lose, zerbeulter und rostiger Mülleimer, keine Ablagemöglichkeit im Bad. Im Zimmer gab es zusammengewürfeltes, nicgt zueinander passendes Mobiliar. Dadurch wurde eine ungemüdliche Atmosphäre im Zimmer geschaffen. Kleines Bett für ein Doppelzimmer (1,6m breit). Lichschalter war mitten im Bett am Kopfteil, so dass man nachts mehrfach versehentlich das Licht angemacht hat. Kleiner Fernseher. Es soll ein Wellnesshotel sein. Allerdings kostet der Wellnessbereich (Schwimmbad, Sauna...) für Hotelgäste 7€ pro Tag und Person extra. Habe ich so noch nie erlebt. Badelatschen müssen gekauft werden (2,95 €) und der Bademantel kann gegen Geld geliehen werden. Ein "no go" für ein ausgewiesenes Wellnesshotel. Öffnungszeiten der Sauna sind sehr eingeschränkt. Öffnet erst um 14 Uhr und geht bis 21 Uhr. Flosssauna auf dem See. An sich ein Pluspunkt. Hatte aber nur chon 17 Uhr bis 20 Uhr offen. Parken kostet 5€ pro Tag extra für Hotelgäste. Auf der anderen Straßenseite hätten wir kostenlos parken können. War aber schon dunkel als wir ankamen und haben es daher nicht gesehen. Es wurde einem das Gefühl vermittelt, dass jeglicher Service extra kostet. Personal an der Rezeption war fast unfreundlich und wirkte genervt. Leider wurden wir bei der Abreise nicht gefragt wie es uns gefallen hat. Hat anscheinend keinen wirklich interessiert. Man ruht sich anscheinend sehr auf der schönen Lage aus.

    Die Lage und der Ausblick auf den Templiner See ist super. Das Essen war gut und der Service im Restaurant aufmerksam und sehr feundlich.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Budget Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Wetter, da es sehr häufig geregnet hat, und wir teilweise den See vor der Haustüre nicht sehen konnten. Aber da kann das Hotel nichts dafür.

    Das Frühstück war richtig gut und die Betten sehr bequem. Toll ist auch der Aussenpool am Morgen wenn er gerade geöffnet wurde, dann ist das Wasser sehr warm.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Als Wellnesshotel, für den Preis, hätte ich etwas mehr inkl. erwartet. Schade. Gestört hat mich, dass die Außenbeleuchtung so hell war, bzw. die Vorhänge so dünn, dass es in der Nacht nicht dunkel wurde.

    Super Lage, super Frühstück, sehr nettes und aufmerksames Personal.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Januar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Comfort Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Einrichtung ist neu und sauber aber leider sehr ungemütlich. Vor allem in der Lobby und dem Restaurant fühlt man sich eher wie in einer Reha-Klinik. Die Beleuchtung ist überall sehr grell und lädt nicht zum verweilen ein. Wir wollten nur eine Nacht mit den Kindern bleiben um das Hotel als "Babysitter" zu nutzen und nach dem dem Essen die Kinder aufs Zimmer schicken und gemütlich an der Bar einige Drinks zu uns nehmen. Dies war leider nicht möglich, da die Bar nicht auf hatte. Ein "no go"! Im Restaurant saßen wir leider fast alleine mit zwar netten aber gelangweilten Kellnern bei wie gesagt ungemütlicher Atmosphäre. Das Essen ist höchsten Durchschnitt und für die Leistung zu teuer. Es hat mich daher nicht verwundert, dass am 2. Weihnachtsfeiertag das Restaurant fast leer war. Für Allergiker leider völlig ungeeignet, da man hier überhaupt keine Ahnung hatte. Hier wurden normale Pasta als Glutenfrei angepriesen. Und auch die Pommes als glutenfrei genannt, obwohl ein Schnitzel mit in die Fritteuse kommt. Bademäntel bzw. Poolbenutzung kosten 5 Euro/Person und Tag. Badelatschen gab es nicht, wodurch wir mit Straßenschuhen zum Pool laufen mussten und dann Barfuß weiter. Wegen der Kinder haben wir um zwei nebeneinanderliegende Zimmer gebeten haben jedoch zwei Zimmer auf verschiedenen Flurseiten bekommen, obwohl das Hotel fast leer war. Für Comfort-Doppelzimmer waren die Bäder sehr klein. Das Shampoo/Duschgel war in beiden Zimmern alle. Getrennte kleine Fläschchen mit Lotion ect. gab es nicht. Alles im allem fehlt es hier leider an zu vielen Details um sich wohl zu fühlen.

    Der Pool am Abend hat eine schöne Beleuchtung. Das Hotel ist sauber. Personal ist freundlich.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Fraglich ist, wieso man in einem Wellnesshotel für den Zutritt zum Wellnessbereich extra zahlen muss... Während unseres Aufenthaltes war nur sehr wenig Betrieb im Hotel - dann beim Frühstück lieber kleinere Platten zum Anrichten der Speisen nehmen und dafür jeden Tag frisch belegen, als die großen Platten erneut aufs Buffet zu stellen - auch um die Lebensmittelverschwendung zu reduzieren... Ansonsten können wir nichts negatives berichten.

    Parkplätze ausreichend und kostenlos direkt vor dem Hotel. Sehr schöne Lage durch die Seelage. Sehr schöner und liebevoll gestalteter Wellnessbereich - insbesondere die Seesauna ist toll.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Budget Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Hier kann ich nichts negatives schreiben.

    Wir hatten ein sehr schönes Zimmer mit Blick auf den See. Der Spa-und Wellness Bereich war umwerfend. Der Außenpool war herrlich. Das Frühstück war sehr gut,war da etwas zu meckern hat,meckert auf sehr hohem Niveau. Das Essen im Restaurant ist Erstklässig. Der Service ist auch top. Ich kann dieses Hotel nur jedem empfehlen der Ruhe und Entspannung sucht.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Dezember 2017

    • Alleinreisende/r
    • Budget Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    S.o.

    Frühstück war klasse. Das Personal sehr aufmerksam und super freundlich. Lediglich der wirklich wunderschöne Wellnessbereich, könnte personaltechnisvh noch zuvorkommender sein.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Essen im Restaurant nicht gut, Gepäck muß selbst auf dem Wagen befördert werden Eine Stornierung der 2. Nacht wurde am Morgen unkulant abgewiesen mit dem Hinweis auf Booking.com. Diese haben sofort die Buchung geändert, das Zimmer mußte trotzdem bezahlt werde.

    Schöne Lage mit Zimmeraussicht auf das Wasser.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Budget Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Öffnungszeit für die Sauna fanden wir bis 21 Uhr etwas kurz, aber löblich zu erwähnen ist, dass es tatsächlich in allen Saunen wirklich bis zum Schluss richtig heiss war.

    Idyllische, sehr ruhige Lage. Ausgesprochen saubere Zimmer, spätes Check out ohne Probleme, auch 5 Minuten vor Küchenschluss wurde uns noch Abendessen zubereitet. Der Wellness Bereich ist ansprechend, komfortabel und gemütlich gestaltet, weitläufig und ebenfalls sehr gepflegt. Das Personal war in allen Bereichen äußerst kundenorientiert, authentisch freundlich. Großes Lob!

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Dezember 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmerausstattung nicht mehr ganz neu, aber ok. Etwas schade, dass man trotz der nicht ganz günstigen Zimmerpreise noch 5 Euro extra pro Tag für die Nutzung des Spa-Bereichs bezahlen muss.

    Tolles Frühstück mit großer Auswahl, herrliche Lage (etwas abgelegen, aber vom Hbf aus schnell mit dem Taxi oder dem Bus zu erreichen). Toller beheizter Außenpool.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Budget Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Nicht wirklich schlimm, aber die Pflegeprodukte waren etwas dürftig. Eine kleine Seife und eine Duschhaube, das wars. Aber insgesamt ein wirklich schönes Hotel. Das sollte nicht überbewertet werden.

    Das Frühstück war super reichhaltig und sehr, sehr lecker. Ich hatte ein Zimmer mit Blick zum See, das war echt toll. Die Lage auf Hermannswerder ist wie ein kleiner extra Urlaub in Potsdam. Das Personal war sehr freundlich und "aufgeräumt". Ich komme auf jeden Fall zu einer grüneren Jahreszeit wieder. ;)

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Zimmer auf 2 Ebenen ist etwas umständlich und oben war es etwas kalt und im Badezimmer auch, weil die Heizung nicht richtig funktionierte.

    Tolle Lage, Super Personal und angenehmer Spa Bereich. Frühstück war toll und Restaurant auch. Zimmer sehr schön groß (Suite) auf 2 Ebenen.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Personal unfreundlich. Keinerlei Einweisung in die Gegebenheiten des Hauses. Alle Gäste irrten zunächst erst einmal durch das Haus. Für eine Suite zwei 80 cm Betten in einem beengten Raum zusammengestellt. Bad mit kleiner Badewanne ohne Duschmöglichkeit. Badepantoffel mussten bei teurem Zimmerpreis zusätzlich gekauft werden. Zu wenig Außenparkplätze, dennoch 4 € pro Tag zu bezahlen. Nutzung des Spa-Bereichs kostet 5 € pro Tag.

    Die Lage des Hotels, umgeben von Natur

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. November 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich habe etwas völlig anderes erwartet. Wir hatten zwei Zimmer. In meinem Zimmer fiel gleich die Türklinke ab, die Duschhalterung war kaputt und es gibt Schimmelflecken in der Dusche. Ich war auch noch mit meinem 6 Monate alten Baby dort und durfte dafür noch 12€ pro Nacht für das Babybett extra zahlen. Das ist für 4 Sterne ein Witz. Ich hatte kein wlan auf dem Zimmer und die Wand vor meinem Zimmer war nicht einmal tapeziert nur roher Putz. Frühstück war nix besonderes und die Seesauna ist zwar schön, mich stören aber die Wanderer (leider direkt am Wanderweg), wenn ich nach der Sauna nackt in den See springe :(. Selbst für Hotelgäste gab es keine freien Umkleiden im Wellnessbereich, mussten unsere Sachen bei den Männern einschließen. Kann das Hotel für den Preis leider überhaupt nicht weiterempfehlen.

    Das Personal war nett

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Bar ist etwas bieder und der direkt neben der Bar liegende Zugang zur Küche trübt das Barerlebnis zusätzlich

    Herrliche Lage mit sehr schönem Wellness Bereich. Das Personal war super nett und der Service klappe geräuschlos im Hintergrund.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Oktober 2017

    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Die einzige Einschränkung bestand bei den offenen Weinen und den Möglichkeiten den Abend gemütlich ausklingen zu lassen. Bei den Weinen wäre eine größere Vielfalt in einer gemütlicheren Umgebung besser gewesen.

    Die ruhige Lage. Die gute und schnelle Bedienung beim Frühstück. Es war immer alles ausreichend vorhanden.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Budget Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel ist etwas in die Jahre gekommen. Das Zimmer war für den Preis viel zu klein und nicht gerade modern eingerichtet.

    Die FlossSauna direkt auf dem Templiner See ist grossartig. Überhaupt ist der Wellnessbereich des Hotels sehr schön und neu. Das Frühstücksbuffet war vielfältig. Es wurde zügig aufgefüllt und alles war sehr sauber. Die Lage des Hotels ist für Naturliebhaber unschlagbar.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    - die Sauberkeit im Zimmer/Bad ist noch nicht 100%ig

    - toller Wellness- bzw. Spa-Bereich - sehr guter Service im gesamten Hotel - das Restaurant ist zu empfehlen (vorherige Reservierung!) - sehr gute Betten (habe wunderbar geschlafen) - sehr gute und sehr vielfältige Auswahl beim Frühstück - Fritz und Wilhelmine :-)

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bequeme Betten. Große Auswahl beim Frühstück und tolles Essen im Restaurant (unbedingt reservieren!). Personal sehr bemüht, höflich und zuvorkommend. Besondere Wünsche und Anliegen wurden umgehend erfüllt. Ruhige Atmosphäre im gesamten Haus. Wellnessbereich nicht überlaufen und schön gestaltet.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Parkplatzgebühren von 4 €/Tag.

    Sehr gutes Frühstück, herrliche und ruhige Lage des Hotels, angenehme Sauna- und Badelandschaft. Guter Anschluß an Nahverkehr (Bus und Wassertaxi).

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Restaurant entspricht nicht dem Standart des Hotels. Trotz Reklamation keine Entschuldigung.

    Sehr freundlicher Empfang, ruhige Lage, guter Wellness Bereich

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Keine Bademäntel und Badesandalen zusätzlich war für den Wellnessbereich eine extra Gebühr fällig. Preisleistung im Vergleich zur 'Umgebung nicht ganz angemessen. Spinnweben in den Zimmerecken.

    Da Frühstücksbuffet bot eine sehr gut regionale Auswahl. Die Lage und die Aussicht vom Zimmer auf den See.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer - Parkblick
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    - Saunanutzung ist nicht im Preis inbegriffen - optisch etwas in die Jahre gekommenes Hotel. - Ich hätte es ruhiger erwartet. - Der Aufenthaltsraum im Wellnessbereich riecht (mieft) sehr unangenehm. - Bett im ersten Zimmer war am Kopfende abgesackt. Ohne es zunächst zu Begutachten wurde dies bei der sofortigen Reklamation an der Rezeption "angezweifelt". Am Nächsten Tag stand dann aber komischer Weise der Schreiner vor der Türe um das Bett zu reparieren!

    - Super Frühstück - Drei Saunen stehen zur Verfügung, darunter eine See-Sauna! - Sehr gutes Restaurant.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Parkplatz nicht inklusive Wellnessbereich nicht inklusive wenig Abstellmöglichkeiten im Bad Dusche war nicht dicht, Dichtgummis fehlten tlw. schwarze Silikonfugen in der Dusche (Schimmel) keine Ablagemöglichkeiten in der Dusche

    Frühstücksauswahl sehr gut sehr gute Betten ruhige Lage und Umgebung Wellnessbereich o.K

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Unser Zimmer entsprach nicht dem, was uns bei Booking präsentiert wurde. Wir erhielten ein nicht renoviertes Zimmer mit geschmackloser Einrichtung, schmalem Bett, Bad ohne Dusche und nur mit rutschiger Wanne und verschimmelten Duschvorhang. Alles für einen stattlichen Zimmerpreis von 170 Euro. Dieser Preis war absolut nicht gerechtfertigt und hat leider den ganzen Aufenthalt vermiest. Zumal wirklich an jeder Stelle noch Zusatzgebühren erhoben werden. Parken 4 Euro, Spa oder Pool 5 Euro, Zahlen mit EC 1,50 Euro. Betreten des Spa oder Pool nur mit Badeschuhe und Mantel. Beides wird einem leider in dem ausgewiesenen Spa-Hotel nicht gestellt (noch nie erlebt!!), man kann aber alles käuflich an der Rezeption erwerben, Bademantel 39 Euro etc... Auf meine Nachfrage, warum denn darauf nicht bei Buchung hingewiesen wurde, erhielt ich nur eine genervte Ansage: "Badehose haben Sie doch auch mit" und "Hätten sie ein halbes Jahr im voraus gebucht, wäre das Zimmer billiger gewesen". Zugegeben hat man nämlich, dass ich leider für den höchstmöglichen Zimmerpreis ein nicht renoviertes Zimmer erhalten habe. Das war alles sehr ärgerlich, da konnte dann auch der zur Verfügung gestellte Korb mit Bademantel und Badeschuhe als Leihgabe nichts mehr retten. Wer preislich in der obersten Liga mitspielen will, muss auch ein entsprechendes Zimmer und den entsprechenden freundlichen Service gewährleisten. Ich kam mir eher vor wie in einer Jugendherberge mit entsprechenden mahnenden Worten des Anstaltsleiter...

    Die Lage am See ist schön, Pool und Spa sind angemessen, Frühstück ok.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Einziger Makel: Zusatzkosten für die Benutzung des Wellnessbereiches. Das sollte für ein Wellness-Hotel selbstverständlich inklusive sein.

    Wunderschöne Lage am Wasser. Sehr freundliches Personal. Sehr schöner Wellness-Bereich mit dem Highlight einer schwimmenden Außen-Sauna. Fährfahrt mit dem Fahrrad ins Zentrum Potsdams.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    es gab nichts zu beanstanden !!!

    war alles sehr gut ,gutes, sehr freundliches und aufmerksames Personal, ruhige Lage,immer weiter zu empfehlen!auch unsere Gäste waren begeistert über unsere Hotelauswahl !

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Budget Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es passt einfach alles, das Personal ist super freundlich, das Essen schmeckt lecker, die Ausstattung und Lage des Hotels sind einfach perfekt. Ein echter Geheimtipp. Wir haben gleich für das nächste Jahr gebucht!!!!!!

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. September 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Wer mit Hund reist muss vorab den Hund beim Hotel anmelden und das ist kostenpflichtig (was bei Booking.com nicht erwähnt wird). Die Zimmerausstattung (das Bad) bei uns war dem Preis nicht ganz angemessen, aber sauber. Der Wellness-Bereich ist leider auch kostenpflichtig, was ich noch bei keinem Hotel in dieser Preiskategorie gehabt habe.

    Das Hotel hat eine super Lage am See. Das Frühstück war in Ordnung.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. September 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Lage am Teich, wo auch geschwommen werden konnte. Wellness-Einrichtungen Atmophäre auf der Insel dank der Sozialstiftung, heute Einrichtung für Behinderte.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Suite
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frünstück bestenfalls durchschnittlich. Nur Badewanne. Keine Möglichkeit zu duschen ohne das Badezimmer unter Wasser zu setzen.

    Wellnessbereich ist gut. Zimmer und Bett sehr schön und geräumig. Wunderbare Terrasse mit Blick auf den See.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Für unseren kleinen Hund sind 17€ pro Tag leider viel zu viel, da wir ja nicht einmal die Hoteleigene Tiernahrung zum füttern verwendet haben. Und weshalb der Parkplatz und Wellnessbereich extra Geld kosten erschließt sich uns auch nicht ganz, da das Hotel ohnehin nicht sehr günstig ist. Das hauseigene Restaurant ist leider etwas ungemütlich und sehr "exklusiv".

    Die ruhige Lage, das umfangreiche Frühstück und Spa haben uns sehr gut gefallen. Auch das Personal war wirklich sehr freundlich.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte

    Es fallen viel versteckte Zusatzkosten an: tägliche Parkgebühr für den hoteleigenen Parkplatz, außerhalb des Parkplatzes ist Parkverbot; tägliche Zusatzkosten für die Benutzung des Wellnessbereiches inclusive Schwimmbäder. Insgesamt 7€ pro Person täglich. Ein 4 Sterne Hotel, deren Badezimmerausstattung aus einer Badewanne mit Duschvorhang besteht entspricht nicht unseren Erwartungen. Das Restaurant im Hotel bietet wenige Speisen zu Spitzenpreisen an.

    Das Frühstück war ausgezeichnet und jeder Sonderwunsch wurde erfüllt. Das Hotel liegt sehr schön und der Blick auf den See ist schon toll.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Comfort Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Anmerken möchten wir, dass es nahezu unmöglich ist, im Bett zu lesen. Die Lampe ist zu weit entfernt und nicht zu bewegen. Auch die Birne ist zu schwach.

    Die Lage sowohl auf der Insel, wie am See. Auch dass im See geschwommen werden kann.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Budget Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Keine negativen Anmerkungen.

    Hervorragendes Frühstücksbuffet,Zimmer relativ klein-aber ausreichend, Badezimmer klein,Sauberkeit sehr gut, Rezeption sehr freundlich. Gesamturteil: empfehlenswert.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider hatten wir ein Zimmer, dass noch nicht renoviert war. Das geht zu diesem Preis gar nicht.

    Die Lage ist ein Traum. Frühstück am Wasser......einfach toll

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Für Kinder nicht geeignet, kein Spielplatz ofer ähnliches und enormer Aufpreis für Kinder, ohne Auto nicht empfehlenswert, da keine zentrale Lage

    Ruhige idyllische Lage am Wasser , sehr gutes Frühstück, Hunde sehr willkommen

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Perfekt wäre es noch, wenn die Zimmer mit Wasserkocher inklusive Kaffee und Tee ausgestattet wären.

    Vom ersten Moment an, hat man sich willkommen gefühlt. Das Personal schafft es, Professionalität und warme Menschlichkeit zu vereinen. Die Zimmer, die Anlage und die geographische Lage des Hotels sorgen für Entspannung pur.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Budget Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Kein Anlegesteg für Kanus vorhanden - nur Motorboote erwünscht?

    Anreise mit dem Kanu wunderbar, schönes Zimmer mit Balkon und Aussicht über den See. Abendspaziergang auf Hermannswerder paradiesisch - völlige Stille und wunderschöne Gebäude!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Budget Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    5 Euro Nachbuchung für Bademäntel und Benutzung der Badeanlagen ist unpraktisch und wirkt etwas popelig bei einem Hotel dieser Kategorie. An der Rezeption 15 min aufs Einchecken gewartet, weil eine Gruppe vorher endlos Rechnungen ausdrucken ließ. Tipp: Kollegin aus dem Office hätte sich hier der restlichen Schlange annehmen sollen :-)

    Grandiose Lage, wirklich wunderbar zum Entspannen. Badegelegenheit am See mit eigener Sauna verdient hervorgehoben zu werden. Essen sehr gut, Kellner im Restaurant wirklich außergewöhnlich freundlich.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schlecht gepflegte Außenanlge. Speisekarte war viel zu klein.Wenig Weinauswahl. Speisepreise waren im Hinblick auf Qualität und Quantität zu hoch. Keine Verdunkelungsgardinen. Fliegengitter vor dem Zimmerfenster war nicht zu Öffnen.Die vielen,riesigen Bäume zum See hin haben den Blick dorthin versperrt.

    Betten waren sehr bequem. Das Frühstück war lecker und gut. Der Service war ausgezeichnet und 5Sterne würdig!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    An einigen Tagen war das Personal beim Frühstück überfordert, wahrscheinlich waren einfach zu wenig Mitarbeiter anwesend. Unser Geschirr wurde nicht abgeräumt und es war nicht möglich, einen Kellner anzusprechen. An allen anderen Tagen hat es hervorragend geklappt. Im Bad sind keine Kosmetikartikel für die Gäste außer Badehauben, Seife sowie ein Body-and-Hair-Shampoo-Spender in der Dusche.

    Das Hotel liegt idyllisch auf der Halbinsel Hermannswerder mitten im Templiner See. Bus und Wassertaxi oder das beliebte Fahrrad bringen den Gast in die Innenstadt von Potdam, das sowohl mit seinen historischen Schätzen als auch mit seiner Lage mitten im Grünen und umgeben von Seen zum Besuchen einlädt. Wer Bummeln und Shoppen will, kann das in der Innenstadt ausgiebig tun und sich dabei in einer der vielen Gaststätten kulinarisch verwöhnen lassen. Das Hotel liegt etwas versteckt am Seeufer und bietet Erholungssuchenden mit einem schönen Wellnessbereich, einem Innen- und Außenpool, zwei Saunen im Hotel und einer See-Sauna auf dem Templiner See genug Abwechslung. Wer davon noch nicht genug hat, kann ausgiebig im See schwimmen. Allerdings gibt es keinen flachen Strand, Schwimmenkönnen ist also Voraussetzung. Für die Gäste gibt es bei Bedarf einen Badekorb mit großen Handtüchern und Bademänteln auf's Zimmer. Das Frühstück war so, wie man es sich in einem guten 4Sterne-Hotel erwartet, alles, was das Herz begehrt, war vorhanden und einladend angerichtet. Es fehlte nur noch der Mitarbeiter, der Rührei, Omelettes oder Pfannkuchen frisch zubereitet. Wir haben aber auch nicht nachgefragt, vielleicht wäre es aus der Küche geliefert worden. Fehlendes Essen wurde stets frisch nachgeliefert. so dass auf dem Buffet immer alles vorhanden war. Besonders angenehm war es, auf der Hotelterrasse zu frühstücken und im Schatten der alten Bäume auf den Templiner See zu blicken. Besonders hervorzuheben ist das gute Beschwerdemangement. Wir hatten gleich nach dem Einchecken ein Problem und es wurde sofort behoben. Wir fühlten uns während des gesamten Aufenthaltes gut aufgehoben.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. August 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Comfort Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wir haben keinerlei Mängel gefunden und wollen im nächsten Jahr wieder kommen.

    Das Hotel liegt direkt am See und hat einen wunderbaren Spa-Bereich, der keine Wünsche offen läßt.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zu wenig Personal und damit schwerfälliger Service. Die Zimmer in die Jahre gekommen und dunkel. Die Zimmerpreise viel zu hoch! Extragebühr für Saunanutzung und Parkplatz. Sehr viel Hunde unterwegs, damit Lärm- und Geruchsbelästigung im Haus!

    Tolle Lage zum See!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die in Rechnung gestellten Parkgebühren werden damit entschuldigt, dass sie nicht mehr kostenlos angeboten werden dürfen. Dann könnte man aber auch die Hälfte der Gebühren veranschlagen, wenn dies doch sonst kostenlos war.

    Das Personal war sehr freundlich, das Frühstück umfangreich.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Budget Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die knappe Bettbreite im Standardzimmer mit nur einer Matratze.

    Die ruhige Lage des Hotels zwischen Havel und Templiner See gewährt Entspannung. Das umfangreiche Frühstück, auch auf der Seeterrasse möglich, stimmt auf den Tag positiv ein. Des Weiteren ist ein logistischer Vorteil,dass unweit des Hotels ein Wassertaxi den Weg nach Sanssouci verkürzt, sodass der eigene PKW stehen bleiben kann.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Budget Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Frühstück war sehr lecker. Das Personal war äußerst freundlich. Das Zimmer war sehr sauber. Ruhige Lage direkt am See. Dennoch nur 10 Minuten mit dem Auto von der Innenstadt entfernt.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend. Großes Entgegenkommen in allen Fragen.Die Lage des Hotels ist hervorragend,sehr ruhig und doch zentrumsnah. Alle Sehenswürdigkeiten erreichbar mit dem Fahrrad, der Fähre und dem Bus. Ein besonderes Highlight ist die schwimmende Sauna!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Standard Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bei einem 4 Sterne Hotel kann man erwarten, dass kein Aufpreis für Badbenutzung und Sauna zu zahlen ist.

    Das Hotel befindet sich direkt am See und hat eine sehr schöne Terrasse.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Comfort Doppelzimmer mit Seeblick
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Klimaanlage für die Zimmer fehlt, daher sind die Räume vor allem nachts sehr warm, Zimmer mit Seeblick liegen über dem Restaurant und der Außenterrasse, sind also nicht sehr ruhig; darüber hinaus sind die Klimaanlagen für die unteren Gastronomie- und Schulungsräume auf den Balkonen der Räume mit Seeblick angebracht, wenn sie in Betrieb genommen werden, sind sie störend.

    Lage des Hotels ist großartig, Verkehrsanbindung (Wassertaxi, Linienbus) ist gut, das Hotelpersonal ist sehr kompetent und hilfsbereit, sehr gutes Frühstück

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Budget Doppelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider waren Seminargäste im Hotel untergebracht, die uns den Aufenthalt ziemlich versaut haben. Die halbe Nacht hindurch wurde auf der Aussenterrasse und auf den Zimmern gefeiert. An Schlaf war deshalb nicht zu denken. Die gleichen Männer unterhielten sich am nächsten Nachmittag laut im Pool und die Ruhe war wieder dahin. Insgesamt hätten wir uns ein konsequenteres Durchgreifen des Hotelpersonals gewünscht. Das Doppelzimmer war sehr klein und einfach ausgestattet.

    Die Mitarbeiter waren sehr kompetent und wirklich nett. Das Hotel bietet einen schönen Wellnessbereich mit tollem Innen- und Aussenpool. Somit ist man bei jedem Wetter gut aufgehoben.

    Übernachtet am Juli 2017

Ergebnisse 1 - 75

Die Fotogalerie von Gästen der Unterkunft INSELHOTEL Potsdam ansehen

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: