Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Jugendgästehaus St.-Michaels-Heim

Bismarckallee 23, Charlottenburg-Wilmersdorf, 14193 Berlin, Deutschland

Nr. 311 von 579 Hotels in Berlin

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 1202 Hostelbewertungen

8,1

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    8,5

  • Komfort

    7,2

  • Lage

    7,9

  • Ausstattung

    7,3

  • Hotelpersonal

    8,9

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    8,6

  • Gebührenpflichtiges WLAN

    5,1

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 18. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ich wünsche mir für Gäste wir mich und meinen Partner einzeln auf dem Boden stehende Betten. Mein Partner nutzt ein Beatmungsgeräte und ich habe ein künstliches Kniegelenk. Da wollen und müssen beide unten liegen... Eine Lampe und schmale kleine Ablage direkt am Bett, damit man noch lesen kann und die Steckdosen an besseren Stellen für die Geräte und Aufladungen. Das Frühstück war für 10€ nicht super, aber ausreichend.

    Wunderschöne Lage, interessantes Haus, märchenhaft am See gelegen, sehr schöne Gegend Berlins, alles super sauber, sehr nette Rezeptionisten, sogar eine Bibliothek mit günstigen Büchern.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Tür zu den sanitären Einrichtungen fällt doch recht laut zu. Zwar war mein Zimmer in einem abgetrennten Flur, aber die die Mehrbettzimmer bekommen das nächtliche Türenknallen doch ein wenig mit. Fliegengitter fehlen. Man sollte abends bei offenen Fenstern kein Licht anmachen. Es sind aber erstaunlich wenig Insekten in der Gegend, wegen der vielen Vogelschutzgebiete. Die Vorhänge schirmen zwar Sonnenstrahlen effektiv ab, verdunkeln das Zimmer aber kaum.

    Gut gelegen im Berliner Speckgürtel, mit viel Natur und dennoch guter Erreichbarkeit. Aufgrund der ruhigen Gegend ist der morgendliche Vogelgesang ein Erlebnis, dem bei Nichtgefallen die schallisolierten Fenster natürlich standhalten. An der Rezeption kann man im Grunde alles an notwendigen Kosmetik- und Pflegeartikeln bekommen. Snacks und gekühlte Getränke. Am Abreisetag kann man seine Koffer an der Rezeption zurücklassen, um nochmal Abschied von der Hauptstadt zu nehmen.

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Dreibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Gebäudekomplex liegt in einem parkähnlichen Gelände. Ruhige Lage. Sehr schönes Frühstücksrestaurant mit Terasse und Biergarten. Sehr entgegenkommendes Personal.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Juni 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Aussicht ist sensationell, wenn man im Biergarten sitzt. Man hört kein Auto und fühlt sich wie mitten im Wald. Dazu ein duftendes Croissant mit Obstsalat. Perfekt

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 1. Juni 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück mit 10 € überteuert, wir sind nachts angekommen, mussten an der Rezeption fast 1h warten, Verkehrsanbindung mit ÖPNV 500 m entfernt Ansonsten alles ok

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Für eine bessere Transparenz wäre es schön gewesen, wenn auf der Buchungsbestätigung der Gesamtpreis ausgewiesen gewesen wäre. Da alle Personen bei der Buchung mit Namen und Alter angegeben wurden, wäre das bestimmt mit ein paar Mausklicks machbar ;-).

    Super Lage mit schönem Park direkt hinterm Haus, für Familien perfekt. Wir hatten ein Achtbettzimmer mit Doppelstockbetten in der Jugendherberge - Luxusbetten hat von uns keiner erwartet! S - Bahn- oder Bushaltestelle sind zu Fuß in einer Viertelstunde zu erreichen, war für uns ein schöner Spaziergang.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 21. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Toiletten und Baden waren nicht viel Sauber und Geruch leider sehr unangenehm!! Fenstern Baden sind gesperrt.Keine Chance frische Luft und Geruch wahrscheinlich von Kanal. Zimmer Reinigung waren "zwang" beginn um 9 Uhr bis um 11 Uhr. Keine ruhige längere schlafen können. Gemeinschaften Baden und Toiletten auch ab 9Uhr bis 11Uhr leider keine Chance zum Dusche gehen oder zum Toiletten nutzen. Wegen Reinigungen. Abreise obwohl steht bis um 11Uhr. Leider hat mich "gezwungen" etwas früher raus gehen.

    NUR das Bett war gut.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    versiffter, schlecht riechender Teppich im Gang

    Leckeres, vielseitiges Frühstück, das auch im Freien eingenommen werden kann geräumige Zimmer, tolle Lage

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es ist eine Nobel Jugendherberge, damit kann nicht jeder umgehen. Die Korridore sind nicht gut belüftet, das liegt an den fast luftdicht abschliessenden Türen.

    Die Lage ist sehr schön, selbst wenn man auf ÖVP angewiesen ist. Der Preis ist unschlagbar. Das Frühstück kostet extra, ist aber hochwertig

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. April 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Mitarbeiter sind bemüht aber nicht wirklich freundlich. Man kommt sich vor, als wäre man nicht in Berlin sondern auf einem anderen Planeten gelandet. Besonders komfortabel war es nicht. Das Essen war für ein drei Sterne Hotel einfach nur lächerlich, das ist vor allem deswegen so peinlich, weil es am nahe gelegenem Kudamm und Grunewald erstklassige Restaurants gibt. Das Frühstücksbuffet bis 10 Uhr war meist bereits um 8h 30 fast aufgegessen. Nicht mal Kaffee wurde nachgekocht. Und das für 10 Euro! Ansonsten war es auf den ersten Blick sauber, auf den zweiten Blick bzw Griff jedoch schmutzige Türklinken, Reste unter dem WC, nicht gewischte Schranktüren, Schimmel an einigen Lüftungen, stinkende Kissen...naja eigentlich müsste man das Hotel als Hostel bezeichnen, damit man sich nicht wundert. Daher wohl auch der Preis...

    Der Preis für ein Einzelzimmer war für Berlin im April i.O.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. April 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das frühstück hat 10 euro extra gekostet und war dafür sehr dürftig. Der frühstücksraum entschädigte durch den blick in den park.

    Das preis-leistungsverhältnis ist absolut angemessen, das personal sehr freundlich und die architektur des hauses sehr spannend. Mit dem bus konnte man die unterkunft sehr gut erreichen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 13. April 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Matratze etwas weich, relativ hellhörig (problematisch bei Reisegruppen), Achtung: Das Haus hat einen Hotel- und einen Jugendgästehausteil. Letzterer ist eher mit einem Hostel (Gemeinschaftsdusche etc.) zu vergleichen. Ich hatte ein Einzelzimmer im Jugendgästehaus.

    Lage des Hotels im Villenviertel Grunewald, schlossähnliches Gebäude mit großem Park, kleiner Ökoladen und Biergarten (ohne Abendbetrieb); Konnte mir von drei Betten im Zimmer eines aussuchen, komme gerne wieder

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. April 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Bett war nicht sehr bequem.

    Ich war mit dem Aufenthalt sehr zufrieden. Das Hotel ist in einer sehr schönen und ruhigen Gegend und das Preis-Leistung-Verhältnis ist einfach Spitze. Das Hotel hat meine Erwartungen übertroffen. Ich hatte beim Buchen Vorbehalte in Sachen Sauberkeit (da es um Zimmer mit Gemeinschaftsbad handelt) und Verkehrsverbindung (da die nächste Bushaltestelle 500 Meter entfernt ist). Beide Vorbehalte erwiesen sich als grundlos. WC und Bad waren immer sehr sauber und die Bus-Haltestellen (M19, M29, 110) sorgten für einen perfekten verkehrstechnischen Anschluss. Ich würde gerne dort wieder ein Zimmer buchen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 4. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Zimmer war unverhältnismäßig kalt. Wir haben nachts so gefroren, dass wir mit dem Kopf unter der Decke schlafen mussten. Am 2. Tag haben wir dann einen Radiator bekommen, dann ging es. Das Zimmer lag im 4. Stock, um uns herum in den Zimmern waren nur männliche Russen untergebracht, welche ständig nur in Unterhose bekleidet über den Flur liefen und nachts eine Menge Krach verursachten. Wir haben uns gefragt warum man zwei junge Frauen so dazu platziert. Zudem etwas eigenartige Hausregeln ("Auf dem gesamten Gelände ist das Kartenspielen mit deutsch-französischem Kartenblatt untersagt.")

    Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend. Zimmer und Sanitär war sehr sauber.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Januar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    - vielleicht mal dran denken einen TV zu installieren, aber mit Büchern kommt man auch über den Abend

    + nette Rezeption + Top Preis-Leistung für Einzelzimmer (einfach aber ausreichend)

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Januar 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    1. Als ich um 21.00 Uhr des 2. Tages meines Aufenthaltes im Januar in mein Zimmer zurückkehrte, kam nur noch kalte Luft aus dem Nachtspeicherofen. Daraufhin stellte mir der diensthabende Mitarbeiter von der Rezeption nach 30 Minuten Wartezeit einen Radiator ins Zimmer, welcher viel schneller für eine der Jahreszeit angemessene Zimmertemperatur sorgte als der stationäre Nachtspeicherofen. 2. Die Damen an der Rezeption waren immer sehr freundlich und hilfsbereit, aber konnten mir beim Einrichten des W-Lan auf meinem Laptop nicht helfen, was zum Glück aber ein sehr kompetenter anderer Gast schnellstens erledigte. 3. Zwischen 09.00 Uhr und 12.00 Uhr werden die Sanitäranlagen gereinigt und können nicht benutzt werden, was zur Folge hat, das an ein Ausschlafen nach durchzechter Nacht nicht zu denken ist. ------------------------------------------------------- Generell sollte Mensch sich bewusst sein, das bei einer Übernachtung in einem Jugendgästehaus, sich dort auch Gruppenreisende - ob noch jung oder älter - einquartieren, was zur Folge hat, das jeden Morgen um 07.00 Uhr ein Betreuer an die Zimmertüren seiner Schäfchen hämmert, die Uhrzeit verkündet und diese auffordert sich schleunigst zu erheben.

    Das Frühstücksbuffet war preislich angemessen, vollkommen ausreichend und seine Brötchen konnte Mensch bis 10.00 Uhr ermorden. Vor dem Haupthaus befindet sich ein Hofladen mit voll leckeren Produkten und ein Erwerb von nahrhaften warmen Speisen war dort von 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr möglich. Dieser Hofladen ist Samstags geschlossen, aber Sonntags von 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet !

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 7. Januar 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Dusche, Toiletten und Waschbecken liegen ein Stück weg und befinden sich nicht im Zimmer.

    Schönes Gebäude und Zimmer! Traumhafte Lage am Grundwald mit tollen Häusern in der Nähe.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Dezember 2017

    • Alleinreisende/r
    • Dreibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr freundliche Mitarbeiter dort, das Einchecken geht schnell und unkompliziert, auch am späteren Abend. Gute Lage, Bus M19 und M29 in der Nähe. Es liegen auch Flyer zum Haus aus, die Geschichte des Hauses ist interessant.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    -Der Ort ist schön, aber die Bushaltestellen sind überall um Grünewald herum versträut und das Hin- und Her ist eigentlich mühsam. Also No-Go wenn man mehrmals am Tag für Termine das Hostel verlassen muss. -Ich hatte keine Probleme, dass ich das Bett selber beziehen musste und dass ich für WLAN extra bezahlen sollte. Wenn aber die Bettlaken nicht sauber genug sind, dann habe ich ein Problem.

    Interessantes Ambient in diesem "Schloss".

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    sehr hellhörig, die Sanitären Anlagen riechen recht deutlich und die Sauberkeit lässt über den Tag nach, gerade wenn Jugendgruppen anwesend sind; die Fenster haben nur einen sehr knappen Vorhang und das bei Balkonen die von drei Zimmer genutzt werden können: ohne Sperre.

    Lage und Pries sind für Berlin wohl unschlagbar und der kostenfreie Parkplatz

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Gebäude gut gegen Mobilfunk abgeschirmt (Bauweise?!). Keine Internetverbindung im Zimmer über das Mobilgerät möglich. Ein Kostenpflichtiges WLAN als Ersatz anzubieten ist meines Erachtens nicht der passende Weg, da dieser Umstand bekannt ist.

    (Einzel-)Zimmer sehr durchdacht eingerichtet. Viele Staumöglichkeiten, Steckdosen da wo Sie gut erreichbar sind. Sehr sauber.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 20. November 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Auf der Etage waren einige Jugendliche, was ja auch klar ist in einer Jugendherberge- allerdings war es dadurch frühs und abends teilweise recht laut.Für uns aber nicht allzu störend.

    Die Jugendherberge ist sehr ruhig gelegen, in einem sehr angenehmen Stadtviertel. Das Personal war freundlich und zuvorkommend. Sehr zu empfehlen ist das Restaurant- wir haben dort zwar nur zu Abend gegessen, das war aber super lecker und im Vergleich zu anderen Restaurants günstig. Das Zimmer war ausreichend ausgestattet, die Betten gemütlich. Das Gemeinschaftsbad war sauber, Duschkabinen waren separat abgetrennt. Das Gebäude war auch von außen sehr schön. Wir würden einen Aufenthalt dort empfehlen und kommen irgendwann sicher gerne wieder.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das man in einer Art Jugenherberge keinen Superluxus erwarten kann, ist mir klar. Zimmer die vermietet werden, sollten aber nicht nach Nikotin riechen ,trotz Rauchverbotes.Matratzen sind zu dünn und damit liegt man auf dem Holzbrett.Der Frühstückspreis im externen Restaurant ist mit 10 Euro überteuert.Das Restaurant hat seine Zeit gehabt, bedarf einer kosmetischen Überarbeitung.Sitzbänke verschlissen.Was ich am allerdings am unangenehmsten empfand, ist der penetrante Geruch von abgestandene Abwässern in der Kanalisation der Herren Sanitärräume. Ein absolutes No-Go ,dass den bis dato guten Gesamteindruck zerstört hat.Wenn ich Frühstück und Übernachtungskosten zusammenrechne und lege noch 10 Euro drauf, dann kann man auch in ein günstiges Hotel gehen ,mit Toilette auf dem Zimmer und nicht auf weitläufigen Fluren.

    Sehr zentral gelegene Unterkunft, die nur einen Sprung vom Berliner Zentrum entfernt und trotzdem ruhig liegt.Personal ist sehr höflich und sehr hilfsbereit.Trotz einer Menge Gäste ruhig.Parkmöglichkeiten direkt auf dem Gelände.Gute Bus und S-Bahn Anbindungen.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Nachtruhe ab 23.00 Uhr wurde nicht eingehalten. Der Frühstücksraum grenzt an eine Großküche (offen). Es riecht morgens sehr stark nach Mittagsgerichten. Selbst die Kleidung hat den Geruch angenommen.

    Die Gegend ist sehr schön. Busanbindung ist prima.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Für mich mit Kleinekind und Buggy war der vierte Stock einfach anstrengend zu erreichen, da der Aufzug nur bis zum dritten Stock fuhr. Die Kinder fanden die verwinkelten Treppen zum vierten Stock super.

    Das Personal war sehr nett. Das Frühstücksbüffet war gut, vielfältig und lecker. Es war wie eine Klassenfahrt mit den Kindern. Die waren begeistert und hatten es sich genauso gewünscht. Hochbetten mit Gemeinschaftsdusche und Klo auf dem Gang. Die Betten waren bequem und haben nicht gequietscht. Wunderschöne grüne Umgebung und trotzdem schnell in der Stadtmitte. Auch die anderen Gäste waren rücksichtsvoll. Schönes Haus, hat etwas von einem Märchenschloss. Leckerer Honig!!!

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Check-in und -out waren super unkompliziert und schnell. Die Rezeption ist 24 Stunden am Tag besetzt, bei Fragen ist also immer ein Ansprechpartner zur Stelle. Die Unterkunft war unglaublich ruhig, obwohl es ein Jugendgästehaus ist, habe ich von anderen Gästen fast nichts mitbekommen (allerdings war ich auch unter der Woche da, am Wochenende ist vermutlich mehr los). Zimmer und Waschräume sind einfach, aber bequem und sauber. Man hat alles was man braucht, und wenn etwas fehlt, wird einem an der Rezeption geholfen!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Da das Haus schon etwas älter ist, ist nicht alles perfekt wie die Duschen oder die Lüftung der Gemeinschaftsbäder und Toiletten.

    ein günstiges Jugendgästehaus eben: besser und der selbe Preis für ein eigenes Zimmer wie sonst ein Bett im Schlafsaal in der Innenstadt. Also wer gerne ein Zimmer alleine hat und nicht mehr als im Hostel zahlen will und kann ist sehr gut aufgehoben. Die Busverbindungen in die Stadt (20 Minuten) sind hervorragend.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sehr freundliches Personal, mit Kompetenz. Das Zimmer war sauber und zweckmäßig. Der Preis angemessen. Das Restaurant im Haus sehr praktisch, gut und super Preise.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Sauberkeit der Dusche (vergammelte oder fehlende Fugen), Hinweisschild, dass renoviert wird- hoffentlich bald! Wer empfindlich ist, mag möglicherweise da nicht duschen wollen

    Wohlfühlambiente, für uns die ideale Lage, gut erreichbar, genügend Auswahl beim Frühstück, Preis-Leistung auch im hausinternen Restaurant gut!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 30. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Dass WC und Badezimmer nicht im Zimmer war

    Freundliches Personal, wlan angebot war super hat sehr gut funktioniert.die lage und dass es so ruhig ist hat mir sehr gefallen

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Prima! Freundlich, sauber, einfach und preiswert Heim-Hotel neben Grünewald. Ruhiges Gebiet, 15 min zu Fuß bis zum S-Bahn Bahnhof oder 10 min zur nächste Bushaltestelle. Schnell Wifi gegen geringen Aufpreis.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zwar ist in der Hausordnung ein Alkoholverbot und Nachtruhe ab 23:00 Uhr "vorgeschrieben", allerdings halten sich Jugend-Gruppenreisen nicht daran. Eine "Durchsetzung" zum Wohle der anderen Gäste erfolgt leider nicht. Folge: betrunkene Jugendliche feiern Partys in den Fluren bis 1:30 Uhr am Morgen. Erst dann erfolgte ein Eingriff seitens des Nachtportiers. Einzige Entschuldigung: "Es tut uns leid. Wir haben sonst auch andere Jugendgruppen zu Gast." ist hier leider nur wenig hilfreich! Ungünstig, wenn man erholsamen Schlaf für den nächsten Tagungstag benötigt. Habe schon oft in Hostels und Jugendherbergen (selbst in gemischten Schlafsälen) verbracht, aber so eine Ruhestörung ist mir bisher noch nicht untergekommen. kostenfreie Parkplätze sind vorhanden, wenngleich auch nicht genug für alle, habe um 20:00 Uhr den letzten erwischt...

    Rezeption bis 24:00 Uhr geöffnet, sehr freundlich. Frühstück für 10,00 Euro ist reichhaltig und ausgewogen. Restaurant ist im Haus eingegliedert, so dass auch Mittag und Abendessen vor Ort eingenommen werden können. (über die Qualität kann ich aber nichts sagen, da nicht in Anspruch genommen)

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Oktober 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Preisleistungverhältnis super, Komfort und Ausstattung dafür etwas weniger. Es ist eine typische Jugendherberge. Es ist trotzdem ruhig , auch ruhige idyllische Gegend, und man schläft gut dort.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Preiswerte Unterkunft, Nähe Messe Berlin, Einfach aber gute Qualität. Frühstück mit überschaubarem Angebot sehr guter Qualität Busse in 5 Minuten zu Fuß erreichbar

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wir empfanden Sie Aus-Check-Zeit (09:00 Uhr) sehr früh, da wir einen erholsamen Schlaf bei Ihnen hatten. Sicher begründet sich das u.a. im Charakter des Hauses.

    Wir hatten ohne Frühstück gebucht; können deshalb Vielfalt und Qualität nicht einschätzen. Sehr angenehm empfanden wir Ihre persönliche Buchungsbestätigung, Ihr Personal und den kleinen Hofladen .

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Oktober 2017

    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Es gab keine Gardinen (ich hatte zwar ein als Einzelzimmer gebuchtes Mehrbettzimmer, aber auch Schulkinder ziehen sich sicher nicht gern vor offener Fensterfront um). Man muss bereits um 9 Uhr auschecken und auch wenn man länger bleibt, kann man nicht ausschlafen, denn von 9-12 Uhr können die Waschräume lt. Aushang wegen Reinigung nicht genutzt werden. Für einen entspannten Urlaub daher leider nicht zu empfehlen. Sinnvoller wäre es, die Reinigung auf den Mittag oder Nachmittag zu verlegen, wie sonst in Hotels/Hostels üblich.

    Hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis. Für eine Unterkunft, in der Schulklassen untergebracht sind, erstaunlich ruhig, ich habe sehr gut geschlafen. Sauber. Flexible Anreise, da 24-Stunden-Rezeption. Freundliche Mitarbeiter. Ich würde jederzeit wieder dort buchen, wenn ich Termine in Berlin habe (für Urlaub leider ungeeignet).

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Dreibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die WLAN-Geschwindigkeit ist unzureichend.

    Das Personal hat einem immer geholfen! TOP!! Der Preis ist natürlich unschlagbar, sodass ich dorthin immer reisen werde, wenn ich geschäftlich unterwegs bin.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 8. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Die Internetverbindung ist nicht in der ganzen Anlage gewährt, und kann nur in bestimmten Bereichen empfangen werden. Internet ist Kostenpflichtig wenn auch nur wenig

    Das Frühstücksbuffet war vielseitig und gut (Preis gerechtfertigt). Die Angestellten waren hilfsbereit und freundlich. Die Lage ist gut und ruhig und das Zentrum und die verschiedenen Stadtteile relativ schnell erreichbar.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. September 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Wir hatten ein Zimmer mit 2 Stockbetten, die wahnsinnig geknarzt haben, wir haben deshalb nicht besonders gut geschlafen und sind am nächsten Tag abgereist, obwohl wir noch eine weitere Nacht vor hatten zu bleiben. Vor dem Zutritt zu unserem Balkon wurde wegen Unfallgefahr gewarnt, hier waren die Platten lose und starke Betonschäden an der Fassade zu sehen. Das Frühstücks"buffet" war nicht gut organisiert, es fehlte an allem und kaum hatte man dann mal einen Kaffee ergattert, war die Kanne auch schon wieder leer.

    Das Gebäude ist wunderschön gelegen, rund um Park, und wirkt auch von aussen sehr ansprechend. Die sanitären Gemeinschaftsduschen/-toiletten waren o.k.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Vierbettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Sauberkeit der Gemeinschaftsbäder im 4. OG ließ zu wünschen übrig. Im Damenbad war sogar schwarzer Schimmel in der Dusche.

    Sehr nette Mitarbeiter an der Rezeption.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 21. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Eigentlich gab es zu diesem Preis nichts auszusetzen.

    Die Unterkunft war schlicht gehalten im Jugendherbergs Stil. Wer zu einem guten Preis einfach nur übernachten möchte und ein gutes Frühstück dazu bekommt ist hier genau richtig.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. September 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    keine toilette u. dusche im zimmer

    ich als ü 60 er empfand das haus als angenehm ruhig obwohl zu meiner aufenhaltzeit zahlreiche jugendliche das hotel belegten. schöne leise schliesende türen.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. September 2017

    • Alleinreisende/r
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    ander Rezeption ist ausgesprochen kompetentes und freundliches Personal. Mir hat der Garten besonders gefallen, mitten im Grünen, wo ich zum Ende des Tages auch noch 1 Boer trinken konnte. Es wird Wert auf ein gutes Miteinander gelegt, vielleicht weil es ein christliches Haus ist.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Vierbettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    WLAN muss zugekauft werden und funktioniert nur für ein Gerät, keine Leselampen, Waschräume mäßig sauber

    Ruhige Lage, freundliches Personal, schöner Biergarten, gutes Frühstück

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. September 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Absolut gar nichts! Ah doch, kein WLAN im Zimmer

    Hat eher Hotelcharakter als Jugendherberge. Das Einzelzimmer ist sehr sehr gross und das Gebäude hat wirklich Charme. Es gibt einen kleinen Hofladen mit leckeren Produkten. Das Rezeptionspersonal super freundlich

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Dreibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war unkompliziert ein Zimmer zu bekommen, das Preis/Leistungsverhältnis entsprach meinen Erwartungen. Die Ansprechpartner waren kompetent und die Küche war abends lecker...

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Vierbettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Frühstück mit 10€ pro Person pro Tag schon ziemlich teuer, Selbstversorgung vor Ort lagebedingt nicht einfach (-> gut aber zB. in Charlottenburg - Bus s.o.) , zzgl. Entleihgebühr für Handtücher und WLAN

    Einrichtung in sehr gutem Zustand, viel Platz, Sitzgruppe im Zimmer, sehr freundliche, hilfsbereite und kompetente Mitarbeiter, ruhiges und schönes Umfeld (befindet sich in einem Villenviertel), Bushaltestellen in ca. fünf-zehn Minuten Gehzeit erreichbar (Metrobus M19 zur Ring-S-Bahn und in die Innenstadt)

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Vierbettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Wir waren im Jugendgästehaus. Zimmer mit Etagen etc und schon sehr harten Matratzen. Wir würden das nächste Mal eine Zimmer im Hoteltrakt nehmen.

    Das Haus an sich und seine Philosophie. Schön gelegen im Grunewald mit guter Verkehrsanbindung

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Kein Fernseher, kein kostenloses WLAN , keine Handtücher

    Sehr gute Parkmöglichkeit, gute Erreichbarkeit der Rezeption, Gute Verkehrsanbindung (Nahverkehr)

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. August 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Vierbettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Nach einem völlig verregneten Tag keinerlei Möglichkeit, die Klamotten sinnvoll trocknen zu lassen. Fernsehen Fehlanzeige (wir haben dann gemeinsam Rätsel gelöst), W-Lan hat bei mir nicht funktioniert und der Fenstervorhang hat geklemmt. Das ganze Objekt gehört offensichtlich einer "Freikirche", allerdings hält sich der Missionierungsdrang gegenüber Hotelgästen in Grenzen, nur halt so Hinweise wie "Karten spielen nicht erwünscht"

    Frühstück reichhaltig und lecker. Betten selber zu beziehen, in Unterkünften heutzutage echt selten.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2017

    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Der Waschraum inkl. WC war leider recht schmutzig, v.a. Haare und Papier lagen herum. Vielleicht wäre es gut, diese Räume 2 mal am Tag zu Putzen, da sie doch von recht vielen Leuten genutzt werden...

    Die junge Dame an der Rezeption war super freundlich und hatte den ein oder anderen Tipp für uns parat. Vielen Dank hierfür ;-) Das Frühstück war sehr lecker mit reichlich Auswahl. Die Zimmer sind in die Jahre gekommen, aber es war alles sauber.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Internetempfang haette stabiler sein koennen!

    Sehr freundliches,hilfsbereites Personal! Sehr spatanisches Ausstattung des Zimmers, jedoch schoene Aussicht und bequemes Bett! Ich wuerde mir wuensche etwas mehr zu realisieren, dass es auch Menschen gibt die kein Fleisch und/oder Tierprodukte essen! Somit keine Fruehstuecksmoeglichkeit im Hotel fuer mich! Ansonsten alles in Allem prima mit guter Anbindung an die oeffentlichen Verkehrsmittel!

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Absolut unverständlich wie man Duschräume und sanitäre Anlagen komplett zum reinigen sperren kann BEVOR Leute abreisen. Mussten also mehrere Etagen mit den ganzen Klamotten durch das eh schon verwinkelte Haus laufen um zu duschen. Gastfreundlich ist definitiv anders! Abreise um 9h auf nen Sonntag ist eh so ne Sache. Duschräume und Toiletten zudem dreckig. Getränkeautomaten waren bis auf eine Sorte komplett leer. Reinigungspersonal extrem unfreundlich und unflexibel! Rezeptionistinnen im Gegensatz Gott sei dank freundlich und zuvorkommend.

    Haben Gott sei dank noch einen Parkplatz bekommen. Kostenfrei. Sichere Lage ...

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. August 2017

    • Gruppe
    • Vierbettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Gemeinschaftsbad ist renovierungsbedürftig

    Frühstück und Essen sehr lecker, sehr ruhig gelegen, Unterkunft sehr einfach, Zimmer sauber Gemeinschaftsbad

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 3. August 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    nichts

    Wunderschön gelegen, ruhig aber zentral! Mir hat auch die Atmosphäre gefallen, sehr nett und gepflegt. Es gibt ein Restaurant auf dem Gelände, wo man nett draussen sitzen kann.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. August 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Ein Waschenbecken und / oder zumindest Becher im Zimmer wären nicht schlecht, bei dem Preis aber nicht zu erwarten. Sanitärbereich mit dem einer Turnhalle vergleichbar, aber prinzipiell in Ordnung. Die Luft in den Fluren könnte etwas angenehmer sein.

    Das Einzelzimmer war zwar spartanisch eingerichtet, aber geräumig. Das Bett muss man selbst mit frisch gemangelter, neuwertiger Bettwäsche beziehen, was kein Problem ist. Insgesamt eine schöne Anlage im Grünen mit Biergarten, Restaurant und doch nur wenige KM vom Kurfürstendamm entfernt. Sauberkeit 1A. Ausreichend Parkplätze sind auf dem Grundstück vorhanden, Fahrräder können angemietet werden.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 26. Juli 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Ausstattung ist selbstverständlich auf Jugendherbergen-Niveau schlicht. Der Waschraum war nicht sehr einladend... zumal wir mit einer großen Jugendgruppe das Stockwerk teilten.... aber damit haben wir gerechnet. Vom Preis-Leistungs-Verhältnis her aber unschlagbar toll!

    Ein Märchenschloss in wunderschöner grüner Umgebung mit extrem freundlichen Mitarbeiterinnen.....richtig zum Erholen! Im Schlossgarten gibt es ein umwerfend gutes Restaurant mit dem besten Flammkuchen der Welt :-) Das Frühstück ist ebenso lecker! Der Ausblick vom Fenster ins Grüne war atemberaubend! Wir haben uns so wohl wie zuhause gefühlt! Dass man mitten in Berlin so ein familienfreundliches Juwel findet, hat uns wirklich überrascht und es wäre jederzeit wieder unsere 1. Wahl!

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Juli 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • 6-Bettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Staub auf den Matratzen, Schränke nicht abgewaschen....Creme vom Vorgänger an den Schrankgriffen und Verwischungen dersolchen auf den Schranktüren.Schluderisches Arbeiten in den Zimmern,es wurde unser Anliegen von den Putzfrauen zwar freundlich entgegengenommen... leider passierte nichts. Auch die Kissen und Decken hatten Flecken und schienen nur abgezogen und ungewaschen zu sein.

    Personal im Büro und das Personal im Restaurant waren vorbildlich und Kundenorientiert

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Preis-Leistung sind wirklich gut. Das Einzelzimmer war zweckmäßig ausgestattet und sauber. Das Bett war sehr bequem. Es war nachts sehr ruhig. Die Gemeinschaftsbäder und Toiletten sauber. Die Lage ist allerdings etwas abgelegen, dadurch aber auch recht ruhig mitten in Berlin. Bushaltestelle ist in der Nähe.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Flur und Zimmer riechen etwas muffig, lüften unbedingt notwendig.

    Sanitäranlagen sehr sauber, teilweise frisch renoviert. Zimmer zweckgemäß eingerichtet, abschließbarer Schrank ist vorhanden

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juli 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die S-Bahn-Stationen doch sehr weit weg. Es wäre schön, wenn man in den Gemeinschaftsduschen etwas zm Saubermachen hinstellen könnte.

    preiswerte einfache Unterkunft mit Parkplätzen, S-Bahn-Stationen sind in jede Richtung etwa 10-15 Minuten entfernt Ein kleiner Shop/Biergarten, der auch die Möglichkeit zum Frühstücken bietet, ist auf dem Gelände der Unterkunft.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Juni 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte

    Frühstück im Hotel zu teuer und zu schlecht. Lieber wochentags im kleinen Hofladen frühstücken. Hier nett und individuell

    Ruhiges zweckmäßiges Zimmer, Bett o.k., könnte aber etwas breiter sein, schöne Lage, Fernseher mit vielen Sendern, Sehr gutes und preiswertes WLAN. Insgesamt für Singles ein tolles Hotel. Wenn man damit Leben kann, daß WC und Bad auf dem Flur ist, welches aber jetzt gut gepflegt und saube gehalten wird. Eine tolle Übernachtungsmöglichkeit zu einem unschlagbaren Preis.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Keine Toilette auf dem Zimmer obwohl bestellt und vorhanden Kein TV oder Radio Unser Abendessen war nix Obwohl wir zu beginn die einzigen Gäste waren, wurden wir erst nach 20 Min. nach den Getränken gefragt. Wir haben beim eintreten schon gesagt, daß wir essen wollen; sogar was haben wir schon gesagt. Mit den Getränken 10 weitere Min später kam die Speisekarte. Wir haben gesagt, daß wir ja zu Beginn ; beim Eintreten schon gesagt haben was wir essen wollen. Die Antwort: Das weiß sie nicht mehr. Wir hatten eigentlich in den kommenden Min. schon mit unserem Essen gerechnet. Zwischenzeitlich sind 4 Gäste mit Essen und Getränken bedient worden. Nun kam der Koch und hat uns erklärt was wir bestellt haben. Da wir schon 16 Std unterwegs waren haben wir alles für gut befunden. Normal wären wir schon lange gegangen. Später haben wir festgestellt, daß die Servicekraft uns auch noch 1 Getränk mehr auf die Rechnung gebucht hatte. Hinter dem Büffet Pferdeschwanz aufmachen, durchkämmen und wieder neu richten ist auch nicht so das ware. Meyer Jörn

    In Berlin essen wir unser Frühstück immer nur am Hauptbahnhof. Wir haben von Mitbewohnern gehört daß das Frühstück der Hammer sein soll. Unser Abendessen war nix Preis - Leistungs - Verhältnis Sauberkeit im Zimmer

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Juni 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Zu diesem Preis eine gute Unterkunft und eine sehr schöne Lage . Gute Anbindung zur City mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Tickets für Bus/U-/S-Bahn direkt an der Rezeption erhältlich.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 12. Juni 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Eingeschränktes WLAN.

    Das Frühstücks buffet war richtig lecker und ausreichend. Eine tolle Atmosphäre in der Unterkunft. Akzeptable Preise. Sauberkeit in der Unterkunft.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Juni 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Luft in den gemeinschaftlichen Wasch-/Duschräumen und Toiletten ist müffelig; frühes Auschecken schon um 09.00 Uhr

    Preiswerte Unterkunft im Villenviertel Grunewald mit Jugendherbergsatmosphäre, nettes Personal, helles Einzelzimmer, sehr ruhig, sauber, rund um die Uhr zugänglich, gute direkte Verbindungen mit den Buslinien M19 (Erdener Straße), M29 und 110 (Herthastraße) sowie zur S-Bahn Linie 7 (Bf Grunewald) und den Ringlinien S41/42 sowie S46 (Bf Halensee)

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. Mai 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zurück gelassene Wäschestücke in den sonst sehr sauberen Sanitäreinrichtungen, die über den Tag auch nicht weggeräumt wurden. Ein Bettüberzug hatte Löcher, wäre aber sicher auf Nachfrage getauscht worden. Kein Rausfallschutz im oberen Etagenbett.

    Nette Mitarbeiter, sehr schöner Biergarten, tolle Lage, sabere Einrichtungen, gutes Frühstück, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 29. April 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Beschreibung der Öffentlichen Verkehrsmittel/Bushaltstellen, eine kleine Karte könnte helfen.

    Gute Erreichbarkeit der Innenstadt. Bus M19 zum Europacenter/Krfürstendamm Nähe Bahnhof Zoo. Ebenso mit M19 vom S-Bahnhof Grunewald zum St. Michals Haus Von der Bushaltestelle Erdener Str./Königsallee in die Herthastr. orientieren, durch die Herthastr., rechts findet man das erste Eingangstor

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Es gibt leider keine Toiletten und Waschbecken auf den Zimmern sondern nur Gemeinschaftswaschräume mit Toiletten.

    Das Preis-Leistungsverhältnis und die Lage sind gut.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. April 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Zweibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Personal war super nett und könnte alle Fragen die gestellt wurden beantworten. Die Sehenswürdigkeiten kann man mit den Buslinien 110 und 100 alle erreichen!

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. April 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Toiletten/Bad haben schrecklich stark gestunken nach Abflussrohr. Das Zähneputzen in dem Gestank war kaum auszuhalten. Waren mittelmäßig sauber.

    Das Personal war hilfsbereit. Die Zimmer sauber.

    Übernachtet am April 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. März 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Uralte Möbel, Bettzeug gefühlt 20 Jahre alt. Dusche war mehr als renovierungsbedürftig. Hausordnung schreibt ab 23:00 Uhr Nachtruhe vor, bis 4 Uhr nachts Party von rücksichtslosen Nachbarn, interessierte niemanden.

    Gute Lage Nähe Messe. Empfang 24 Std. erreichbar. Mitarbeiter an Rezeption sehr freundlich.

    Übernachtet am März 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. März 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Unsere Buchung ging leider schief sodass wir anstelle 3 Erwachsener und 2 Kinder nur für 3 Personen gebucht waren. Spontan konnte uns aber geholfen werden und wir bekamen ein 8 Bett Zimmer. Den Kindern hat es gefallen. Leider waren die Badezimmer in der Etage im Bau aber dafür konnte ja keiner. Insgesamt empfehlenswert.

    Übernachtet am Februar 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Februar 2017

    • Paar
    • Dreibettzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    -------Für eine reine

    Frühstück : alles dabei ,Kaffee Spitze,gemütliche Ecke mit sehr schönem Blick gefunden Mein Doppelstockbett war eingeplant und recht lustig !

    Übernachtet am Januar 2017

  • Bewertung abgegeben: 17. Februar 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Kein Vorhang oder Rollo am Fenster. Stockbetten haben sehr wenig Platz nach oben. Keine Tüten im Mülleimer - Gott sei Dank hatte ich was ähnliches dabei.

    Sehr sehr freundliches Personal. Großer kostenloser Parkplatz Gesamtes Hotel machte einen sehr ordentlichen und sauberen Eindruck. Aussenanlage sehr gut gepflegt. Mit dem W-LAN gab es Probleme - Rezeption hat sofort und anstandslos einen neuen Zugangscode erstellt.

    Übernachtet am Februar 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: