Unterkünfte Flüge Flug + Hotel Mietwagen Taxis zum/vom Flughafen

Bewertungen für Tryp by Wyndham Bad Bramstedt Dies ist die offizielle Sternebewertung, die der Unterkunft von einer unabhängigen Institution, der Hotelstars Union, verliehen wurde. Die Unterkunft wird mit den branchenüblichen Standards verglichen und in Bezug auf den Preis, die Ausstattung und die angebotenen Services bewertet. Nutzen Sie diese Sternebewertung zur Wahl Ihrer Unterkunft!

Am Köhlerhof 4, 24576 Bad Bramstedt, Deutschland

Nr. 2 von 4 Hotels in Bad Bramstedt

Gästefavoriten

Gesamtpunktzahl

Basierend auf 686 Hotelbewertungen

7,0

Punkteübersicht

  • Sauberkeit

    7,2

  • Komfort

    6,5

  • Lage

    7,3

  • Ausstattung

    6,5

  • Hotelpersonal

    7,5

  • Preis-Leistungs-Verhältnis

    6,8

  • Gebührenpflichtiges WLAN

    4

100 % echte Bewertungen

Echte Bewertungen. Echte Aufenthalte. Echte Meinungen.

Weitere Informationen
Bewerten

Ergebnisse 1 - 75

  • Bewertung abgegeben: 21. Juni 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    alte, völlig abgewohnte Zimmer, das gesamte Hotel ist renovierungsbedürftig. Wie dieses Hotel mit 4 Sternen bewertet werden kann, ist mir ein Rätsel. Das Restaurant hat den Charme eine Mensa

    Hotelbar/Snackstube war ok

    Übernachtet am Juni 2018

  • Bewertung abgegeben: 31. Mai 2018

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Eine Renovierung zb des Balkons oder ein Sitzplatz auf dem Balkon wäre schön gewesen. Der Eingangsbereich ist zu dunkel und der Fahrstuhl nicht besonders vertrauenserweckend.

    Freundliches Personal, guter Kaffee und schöner Parkplatz

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 27. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 7 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Im Schwimmbad und Sauna fehlten Brillenablagen und Handtücher zum wechseln. Zum Trinkwasserspender musste man in den Vorraum der Sauna und die Becher erst einmal suchen. Sie waren in einem hohen Schrank, dessen Zweck nicht auf Anhieb klar war.

    Sehr schönes Schwimmbad mit Massageduesen. Sauna und Dampfbad waren auch gut. Frühstücksangebot war reichhaltig

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. Mai 2018

    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Parkplatz befindet sich in einem Park der von Vögeln bevölkert war. Diese haben die Autos durch ihren Kot völlig verdreckt. Ein Weiterfahren erforderte erstmal eine Reinigung.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Mai 2018

    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sauberkeit ungenügend, Fön defekt, Samt-Bezug am Bett verschlissen, auf den ersten Blick ansprechend, bei etwas genauerem hinsehen insgesamt aber viele "schmuddelige" oder "verschlissene" Details, Fahrstühle träge und sehr kleine Kabinen

    Zimmer mit Balkon erhalten, ruhige Lage, Rezeption durchgehend besetzt, freundliches Personal

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Es gibt nur zwei kleine Fahrstühle (~3Personen/Fahrstuhl) im elfstöckigen Gebäude, was zu Stoßzeiten (Frühstück) zu sehr unangenehmen Verzögerungen führen kann. Massives Krähenproblem (Keine Schuld der Hotelbetreiber) kann auf dem Parkplatz zu wirklich sehr starken Verschmutzungen innerhalb einer Nacht führen....

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 16. Mai 2018

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    es war alles gut

    Schönes Zimmer mit herrlichem Ausblick, bequeme Betten, ausreichend möbiliert, sehr freundlicher und entgegenkmmender Service, gute kostenlose Parkmöglichkeiten

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Mai 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Nicht richtig sauber ! Frühstück sehr schlecht ! Nicht ordentlich nicht frisches!

    Nicht viele Bett ok !! Sauber war das Bett auch ! Der Rest nicht so sauber !

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 10. Mai 2018

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Aus der Dusche kam nur kaltes Wasser, das Personal war sehr unfreundlich, komplizierte Regelung für den Wellnessbereich, wodurch man oft im Bademantel an die Rezeption muss

    Schöner Wellnessbereich mit wenig Menschen!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. Mai 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Dreibettzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    12,50 für ein frühstück bei dem eier, croissants, biftekis, spiegeleier, pankakes, zwiebelmett- leer waren und die saft maschine teilweise auch leer war finde ich dann schon etwas teuer. Bzw schade dass das neu- auffüllen nicht schneller funktioniert. (30 min gewartet) und es kam nur mett und croissants.

    Übernachtet am Mai 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bett unbequem, WLAN gegen Gebühr, Frühstück war nicht inbegriffen obwohl der Preis nicht so ganz billig war. Bei mir wurde die Kreditkarte sofort belastet. Das sind so Sachen, die Man jetzt überall im Preis inbegriffen angeboten bekommt

    Die Lage. Es war einfach ruhig

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Fenster könnten mal geputzt werden Kopfkissen sind unmöglich sehr laut im Hotel - Jugendsportmannschaften Aufzug schmutzig und ständig besetzt

    nichts

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 23. April 2018

    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Zimmer sind total veraltet. Der Balkon ist dreckig, die Doppelbetten mit einer harten Kante in der Mitte, das Badezimmer roch nicht sehr gut. Die Ausstattung vom Frühstücksraum sehr veraltet mit alten Holzmöbeln, die eher nach Bayern in eine Stube passen würden. Der Fahrstuhl machte komische Geräusche, nicht sehr vertrauenswürdig. Das Hotel ist keine 4 Sterne wert. Der Parkplatz mit den vielen Vögeln und dem Kot war sehr unangenehm. Unser Auto sah entsprechend aus.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 20. April 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Dieses Hotel ist leider sehr in die Jahre gekommen und in meinen Augen keine 4 Sterne mehr wert. Die Bilder auf Booking.com entsprechen absolut NICHT der Realität. Es scheint, dass diese Bilder vor Jahren gemacht wurden, aber seitdem das Hotel verlebt wurde ohne jegliche Erneuerungen vorzunehmen. Das Hotel ist von außen mit einem herunter gekommenen Wohnblock zu vergleichen und in den Zimmern findet man fleckige Teppichböden und fleckige Wände vor. Dazu sind die Gerüche auf den Gängen und Zimmern sehr intensiv und unangenehm. Das Preis-Leistungsverhältnis ist in meinen Augen hier absolut nicht gegeben und mit anderen 4 Sterne Hotels nicht zu vergleichen. Wer Wert auf ein einigermaßen schönes und ansprechendes Hotel legt, dem kann ich dieses Hotel NICHT empfehlen.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 11. April 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Hatte ohne Frühstück gebucht. Geärgert haben mich schimmelige Fugen im Bad, das nicht mehr auf dem neuesten Stand ist. Das Bett war zwar nicht zu weich, knarrte aber übermäßig. Der sehr kleine Fahrstuhl tat seinen Dienst eher rumpelig und wenig vertrauenswürdig.

    Die Dame an der Rezeption war recht nett.

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 8. April 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Kaputte Türe. Griff ist abgefallen. Tropfender Abfluss am Waschbecken. Niemand hat sich gekümmert. Insgesamt wenig Interesse des Personals Abhilfe zu schaffen. Das Mobiliar schäbig, müsste dringend erneuert werden.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. April 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Minibar im Zimmer nicht vorhanden, die Sessel im Zimmer völlig unbequem.

    Das Frühstück war sehr gut, auch die Frühstückszeit bis 10.30 Uhr sehr gut. Das Schwimmen ist bis 22 Uhr möglich, top!

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 3. April 2018

    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    das Hotel macht einen ungepflegten Eindruck im Außenbereich sowohl auch im Eingangsbereich nicht alle sind freundlich man hat manchmal den Eindruck Personal mit Arbeit zu überfordern Gäste sollte man umwerben; hier keine Spur; wohl nordische Kühle daraus leiten sich bei mir Gedanken ab die ich hier nicht weiter erläutere der Wellnessbereich mit Sauna, Ruheraum und Schwimmbad ist in keinster Weise ansprechende Wohlfühloase, dass ist viel zu wenig da bleiben dieGäste fern

    reichlich wenig eigentlich nur ein max. 2,5 Sterne Hotel

    Übernachtet am April 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. März 2018

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    In der Nacht ist um 4:30 der Alarm losgegangen. Wir mussten alle das Haus verlassen. Wir standen vor dem Haus in der Kälte. Nach 10 Minuten haben wir erfahren, dass wir alle wieder in die Zimmer gehen können. Es kann einen Alarm geben und es muss auch keine Erklärung geben, aber sich nicht zu entschuldigen beim auschecken ist unhöfflich und nicht gerade eine Glanzleistung vom Personal.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 15. März 2018

    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    NIcht gefallen hat mir , dass man eine Rohrbruch hatte und es abends kein warmes Wasser und Heizung gab. Am morgen war esdann wieder ok. Kann ja mal vorkommen

    war alles ok so wie immer

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 12. März 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Dreibettzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Badezimmer müsste dringend renoviert werden. Die Duschkabinen schätze ich mindestens auf 80er Jahre. Die Duschbrause war sehr unangenehm weil viel zu hart. Auch könnte das Wasser wärmer sein. Die Kissenbezüge sind viel zu klein für das Plümo.

    Das Hotel ist recht schön gelegen. Eigentlich an einer Hauptstraße aber dennoch etwas abgeschottet durch die vielen Bäume. Das Zimmer war sehr geräumig. Ausreichend kostenlose Parkplätze vorhanden

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. März 2018

    • Geschäftsreise
    • Gruppe
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Defekte Heizung sorgte für ausgekühltes Restaurant und Seminarraum.

    Frühstück war reichlich und sehr lecker, wenn auch aus meiner Sicht etwas zu teuer.

    Übernachtet am März 2018

  • Bewertung abgegeben: 28. Februar 2018

    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Sauberkeit war leider nicht immer top, z.B. im Bad auf der Duschkabine oder hinter der Heizung. Das Gebäude ist uralt und das merkt man leider sofort. Man bot uns zum Abendessen ein vergünstigtes Buffet an, was allerdings zu Wünschen übrig ließ, daher sind wir runter in die Bar, dessen Einrichtung etwas gewöhnungsbedürftig ist, aber okay.

    Der Stil war für mich das Highlight. Man bemerkt es von außen nicht, aber die Inneneinrichtung ist echt chic!

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 26. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Störend war eine extrem Hellhörigkeit und der Zustand der Dusche. Man muss es mögen sich auf eine gemauerte Ablage zu setzen, wenn man die Duschkopfhalterung nutzen möchte. Zumal der Pflegezustand der Dusche nicht so einladend war (schwarze Fugen)

    Geschmackvolle Ausstattung der Lobby, gemütliche Bar, bequemes Bett

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmerwunsch „mit Balkon“ wurde nicht berücksichtigt. Frühstück zu teuer, daher nicht gebucht. Zu wenig Parkplätze, da muss man schon früh da sein.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 18. Februar 2018

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 5 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Technische und hygienische Mängel, insbesondere im Bad. Schrank im Zimmer wegen kaputter Türen nicht nutzbar, Mischbatterie der Dusche hing quasi am seidenen Faden, gerissenes Silikon und klebrige Flecken am der Badezimmertür. Ziemlich eklig.

    Sehr freundliches Personal und umfangreiches Frühstücksbuffet

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 17. Februar 2018

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Das Haus ist in einem älteren Zustand und sollte renoviert werden. Dann darf es auch gern ein höherer Preis sein.

    Das Zimmer war hell und freundlich. Frühstück (auf dem Zimmer) war sehr lecker und wurde freundlich serviert.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Februar 2018

    • Paar
    • Dreibettzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer haben schon bessere Zeiten gesehen. Die Möbel sind sehr altmodisch und zum Teil abgenutzt. Eine Renovierung wäre eine sehr gute Investition.

    Der Eingangsbereich war sehr ansprechend und das Personal freundlich und zuvorkommend. Die Zimmer sind sauber er und ordentlich Tisch.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 5. Februar 2018

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider war die Dusche leicht defekt und schloss nicht richtig, sodass das Badezimmer nach dem Duschen unter Wasser stand.

    Das Frühstück war super lecker, frisch und es gab eine reichhaltige Auswahl. Für jeden was dabei. Das Schwimmbad war unser Highlight, gerade für unsere Kinder.

    Übernachtet am Februar 2018

  • Bewertung abgegeben: 22. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Weder gab es im Zimmer Trinkwasser noch einen Wasserkocher oder Kaffee/Tee. Der Aufzug hat während dem Weg nach oben bzw. nach unten beängstigend gewackelt.

    Das Frühstück war lecker und reichhaltig. Das Personal war freundlich. Das Zimmer war sehr sauber. Und im 10. Stock vom Balkon hatten wir einen schönen Ausblick.

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 14. Januar 2018

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Der Balkon. Wie man auf dem Foto sehen kann. Ungepflegt, verwahrlost und nicht einladend. Unter dem Bett lagen noch Kronkorken von den vorigen Gästen . Das Badezimmer ist alt aber sauber. Der Schminkspiegel wäre fast abgefallen als ich ihn benutzen wollte. Der Fahrstuhl hat so geknattert dass ich dachte er bleibt gleich stecken .

    Das Personal ist sehr freundlich. Der Eingangsbereich und auch die Bar sind gemütlich und einladend . Der Preis ist super

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 9. Januar 2018

    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    1 Whirlpool komplett defekt u einer teilweise. Eingangstür mehrere Tage defekt. W-Lan kostenpflichtig.

    Dass es ein kleines Schwimmbad u Whirlpool gibt. Und sehr freundliches Personal!

    Übernachtet am Januar 2018

  • Bewertung abgegeben: 29. Dezember 2017

    • Paar
    • Dreibettzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Sehr sparsam war die Beleuchtung im Zimmer. Zum Frühstück waren wir relativ spät, aber selbst dann sollten Käse und Wurst an den Rändern nicht eingetrocknet sein. Der Aufzug ist nicht sehr vertrauenserweckend: Während das Typenschild sechs Personen zulässt, bittet die Hotelleitung auf einem Aushang, maximal zu viert bzw. mit Gepäck maximal zu dritt den Aufzug zu benutzen. Die Fahrt ist sehr rumpelnd.

    Die Dame beim Check-In war sehr freundlich, Ein- und Auschecken verliefen schnell und problemlos. Die Auswahl am Frühstücksbuffet war gut.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Dezember 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer und Badezimmer sind meist in die Jahre gekommen. Es gibt einige sanierte Zimmer. Die Badezimmer sind zum Teil sehr abgewohnt, aber sauber und gut nutzbar. Die Getränkeautomaten auf den Etagen sind leider alle defekt, werden wohl fremd, aber schlecht betrieben. Letztlich aber keine 4 Sterne. Eher Dreierkategorie. In den meisten Zimmern keine Minibar.

    Ich bin in kurzer Zeit nun mehrfach hier gewesen. Das Personal ist ausgesucht freundlich, aufmerksam und hilfsbereit! Die Lage ist perfekt zum Zentrum und zum Kurgebiet. Zimmer mit Balkon sind empfehlenswert und oft nur wenig teurer, auch wenn sie mal ein Bett zu viel haben! Gut sortierte bequeme Bar im Eingang. Billardtisch. Wellness-und Schwimmbad haben wir nicht genutzt. Frühstück ist mit 12,50 € eher günstig, wenn ich es mit anderen Hotels vergleiche, wo man für eine leicht bessere Leistung 20 € und mehr zahlt. Man sollte sich Zeit lassen und das Angebot nutzen, was man immerhin bis 10.30 Uhr kann, was selten ist. Die sanierten Zimmer sind natürlich viel schöner.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 22. Dezember 2017

    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Leider war unser Zimmer nicht sauber, Haare auf dem Bett sind wirklich ein No-go. Die Vorhänge waren zerrissen. Auch das Frühstück war sein Geld nicht wert. Die billigsten Aufbackbrötchen, Käse, der sich an den Seiten schon vor Trockenheit gewellt hat. Auch das Rührei lag schon offenbar einige Stunden.

    Das Personal ist sehr freundlich und macht manche Unzulänglichkeiten des Hauses wett.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Eingangstür mit nettem defekt- zettel . Schwimmbad außer Betrieb. Ein stark in die Jahre gekommenes hotel. Frühstück für 12,50 € pro P. etwas übertrieben.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Dekoration im Frühstückssaal verwelkt und alt. Kaffee wurde mir vom benutzten, verlassenen Nachbartisch gebracht. Badausstattung alt, Duschkopf völlig verkalkt. Heizungsrohre knacken im Rhythmus die ganze Nacht, bei Wind knarzt die Fensterfront, ist sehr störend beim Schlafen. Fahrstuhl-Kabine im Sockelbereich verdreckt, da wurde schon sehr lange nicht gereinigt.

    Frühstück ist absolut o.k.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Ausstattung ist überaltert. Fahrstühle sehr klein

    Das Hotel ist aus den 70ziger Jahre. Dementsprechend ist der technische Stand und das Mobiliar. Alles ist sauber und ordentlich, aber eben in die Jahre gekommen.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Dezember 2017

    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Betten-Kissen waren zu hoch. Zwei niedrigere zur Auswahl wären für uns schlafgerechter gewesen. Wir haben uns mit mitgebrachten Decken und ihren Badetüchern beholfen. Die Nachttischlampen sind abends zum lesen ungeeignet. Es ist unmöglich im Liegen zu lesen.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Dezember 2017

    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Bett war gut. Die Zufahrt war nicht besonders gut ausgeschildert und das Hotel im Dunklen nicht gut zu finden. Das Frühstück war sehr gut. Das Personal sehr freundlich. Das Hotel scheint etwas renovierungsbedürftig zu sein.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. Dezember 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Schade beim Frühstück war,das der Speck und die Würstchen schon ziemlich kalt waren.Wäre schöner wenns auch für die die etwas später aufstehen,auch noch warm wäre.Aber alles in allem war das Frühstück sehr gut und man hat wirklich alles gehabt was das Herz begehrt.

    Alles sehr sauber.Personal freundlich.Wir würden nochmal dort übernachten.

    Übernachtet am Dezember 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. Dezember 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Frühstück war wirklich reichhaltig aber die beliebten Speisen waren ständig leer und wurden oft erst nach 20 Minuten oder gar nicht mehr aufgefüllt. Es wurde eine Etage über mir renoviert. Das gebore war wirklich unzumutbar laut und es ging durchgängig jeden Tag von 8-18 Uhr. Das geht gar nicht! Mehrere Sachen in meinem Zimmer waren Defekt oder nur im sehr schlechten Zustand (Föhn, Heizung, etc.) 2 mal musste ich an der Rezeption über 5 Minuten warten, obwohl das Personal sich im Nebenraum unterhaltente über nicht dringende Dinge. Das muss noch besser werden.

    Frühstück war sehr lecker aber hatte auch Mängel (siehe: was hat mir nicht gefallen) Personal war super freundlich. Es war sauber.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. November 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Zimmerausstattung, im ganzen Hotel alles sehr altbacken, ignoranter Kellner in der Gaststätte, Parkplatzsituation, keine Minibar, kein vier Sternehaus,

    Nah zum Centrum, nettes Personal am Empfang und Frühstücksraum, Sauberkeit

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Zimmer hat nach Rauch gestunken. Das Matratze war durchgelegen, habe Kreuzschmerzen bekommen. Habe kaum geschlafen. Frühstück war zu teuer für das was angeboten wurde.

    Nichts war schön!!!!!!!!

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 14. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Bei Ankunft habe ich um ein zweites Kopfkissen gebeten und musste sehr, sehr lange darauf warten. An der Rezeption wat nur die Dame am 2 und am 3. Tag morgens sehr, sehr freu dlich. Anscheinend ist es bei dieser Hotelkette üblich ,das die Zimmermädchen trotz Anruf der Rezeption und des Zimmer nicht reinigen Anhänger, ohne zu klopfen ins Zimmer kommen . Leider hing am 1.Tag nur eine Whirlwanne und am nächsten Tag keine,

    Gute Lage, Wellnessbereich kostenfrei zu nutzen, Gastronomie und Billardtisch

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 10. November 2017

    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Die Aufzüge sind für die Größe des Hauses viel zu klein und zu langsam. Das Schwimmbad ist renovierungsbedürftig. Es gibt kein frisches, regionales Obst im Frühstücksangebot. Und das zur Erntezeit in die wunderbaren Land Schleswig-Holstein. W-Lan gibt es nur gegen extra Bezahlung.

    Die Aussicht hervorragend, die Zimmer sind angenehm.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. November 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • 2 Zimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Der Frühstückssaal war nicht sehr einladend. Der Pool klein und überall Schimmel an den Wänden. Keine Möglichkeit etwas abzulegen. Nur ein paar Haken für Handtücher. Handtücher musste man sich an der Rezeption holen! Das Poolwasser war stark getrübt. Die Luft roch modrig. Die Duschen in den Umkleideräumen waren auch nicht sehr einladend. Dann lieber im Zimmer duschen. In einer rosafarbigen Dusche aus den 70 er Jahren. Überhaupt war doch überall der "Charme" der 70 nicht zu übersehen!

    Frühstück war ok.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Dreibettzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Leider war sowohl das Zimmer(303) selber als auch der SPA Bereich sehr veraltet eingerichtet und stark abgenutzt. Beide Whirpools waren defekt und es sah nicht so aus als wäre das nur ein kurzfristiger Zustand. Auch die Decke/Wände im Schwimmbad gehört dringend gestrichen bzw. erneuert. Auch die Zimmer benötigen eine Renovierung, so war das Zimmer zwar Sauber aber die Fugen im Bad/Duschgarnitur sollten erneuert werden. Im Zimmer waren auch diverse kleinikkeiten kaputt wie Schalter für Nachtischleuchte. Wenn man die (leere) Minibar öffnet kommt einen eine Zierleiste entgegen. Auch an der Zimmertür waren viele Flecken die sich bei genaueren betrachten als abgeplatzer Lack rausstellt. Das Zimmer war einfach nur abgewohnt.

    Restaurant,Rezeption war sehr sauber und hochwertig ausgestattet. Personal sehr freundlich. Frühstück gut und reichhaltig und auf jedenfall den 4 Sternen angemessen.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. November 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Leider ist die Einrichtung schon etwas in die Jahre gekommen. Dunkles Holz dominiert und weißt teils schon auf eine lange Hotelgeschichte hin. Besonders das Bad erinnert an die 1980er Jahre. Zartes Rosé, oh weh! Wer sich an kalten Tagen, nach einem langen Spaziergang wieder warmduschen will, braucht viel Zeit. Der Wasserdruck aus dem Duschkopf ist eher lau, so wie die Temperatur..

    Das Zimmer war sehr sauber. Das Bett sehr Bequem. Der Fußboden scheint einen neuen Belag bekommen zu haben. Schickes Laminat. Ein toller Fernseher. Alles in Allem ruhige Lage und das höchste Gebäude in der Region, daher ein perfekte Blick in die Landschaft.

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. November 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schimmel im Bad Kellerasseln in Zimmer und Bad Schwimmbad leider ungemütlich, schimmelig und es tropft von der Decke

    Personal und Eingangsbereich waren ok

    Übernachtet am November 2017

  • Bewertung abgegeben: 23. Oktober 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Viel zu kleine Fahrstühle für so ein großes Hotel. Waren immer zu voll, wir mussten oft das schreckliche Treppenhaus nehmen.

    Pool und Sauna waren in Ordnung, Frühstück ist lecker mit guter Auswahl.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Oktober 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Hotel ist in die Jahre gekommen, bedürfte einer Renovierung (z.B. abgenutzte Duschwanne, abgesessene Stühle). Die Aufzüge sind zu klein und waren in Spitzenzeiten (z.B. bei An- und Abreisen von größeren Reisegruppen) den Transportanforderungen kaum gewachsen, so dass Wartezeiten entstanden.

    Freundliches Personal, attraktiv gestalteter Eingangsbereich, ruhige und grüne Lage, sehr vielseitiges und schmackhaftes Frühstück.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel ist alt. Wir hatten ein Zimmer mit Fallrohr. Das heisst wenn ein Gast über uns auf das WC ging oder duschte haben wir das gut gehört. Die MINibar war ausgebaut. Kein 4 Sterne wert

    Der kleine Pool.

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 6. Oktober 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Zimmer könnten sauberer sein und die Balkone brauchen einen neuen Anstrich. Am Abreisetag bin ich ins Restaurant gegangen auf der Suche nach Kaffee weil wir kein Frühstück gebucht hatten. Von dem Personal dort wurde mir mehrfach gesagt, dass wir auf der Liste stehen und Frühstück inclusive hätten. Ich konnte es eigendlich nicht glauben da wir es eingeplant hatten auswärts zu frühstücken. Darauf hin wurde mir versichert, dass die Dame am Abend sich vertan haben müsste und wir Frühstück gebucht haben. Ich habe also meinen Mitreisenden bescheid gesagt und wir sind frühstücken gegangen. Es war ok nur die Aufbackbrötchen vom Discounter könnten besser schmecken. Als wir dann auschecken wollten musste ich dann auf einmal noch 37 Euro bezahlen und die Dame an der Rezeption ließ nicht mit sich reden auch nachdem ich ihr das Geschehen schilderte... So hat sich der bis dato positive Hotelbesuch in ein negatives Erlebnis umgewandelt und für mich steht fest, ich werde nicht wieder kommen! Das waren Kosten, die von Anfang an nicht eingeplant waren und man ist mir nichtmal entgegen gekommen obwohl der Fehler in meinen Augen nicht bei mir lag.

    Der Empfang und die Parkplätze

    Übernachtet am Oktober 2017

  • Bewertung abgegeben: 28. September 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Ich hatte ein 3 Bettzimmer reserviert , vor Ort war dann nur ein 2 Bettzimmer zur Verfügung. Das Hotel war ausgebucht. Das Personal schien keine Idee zu haben, wie man mit der Situation umgehen sollte , der Vorschlag nach einem Zustellbett zu schauen,kam von mir. Da ich nicht sicher war , ob sie es schaffen , habe ich mich selbst um ein Einzelzimmer woanders gekümmert. Es wäre alles akzeptabel gewesen, wenn man uns nicht bei der Abreise erzählt hätte, wir würden einen "Preisnachlass" erhalten , der lediglich bedeutete, dass wir nur das Doppelzimmer bezahlen mussten , das wir tatsächlich nur hatten- sehr nett,dass wir nicht für das nicht vorhandene Dreibettzimmer bezahlen mussten. Insgesamt wirkt das Personal noch nicht so gut geschult.

    Zur Begrüßung gab es Orangensaft.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 11. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Dreibettzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Atmosphäre im "Essens-Saal" gleicht einer Jugendherberge. Frühstücksleistung den Preis von 12,50€ nicht wert. Personal kurz und knapp in den Antworten. Im Badezimmer defekte Fliesen und der Fön hat eine Leistung eines Windhauches. Es ist bei Weitem keine vier Sterne wert.

    Zimmer sind sauber, alledings schon abgewohnt.

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. September 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Dreibettzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Nach Einbruch der Dunkelheit konnte man in dem Zimmer nur fernsehen oder schlafen, nichts lesen. Überall nur funzelige Lampen. Das Restaurant im Untergeschoss war unterirdisch schlecht.

    Großzügiges Zimmer, schöner Blick

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 4. September 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Dreibettzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    WLAN gegen Gebühr oder gegen eine Mitgliedschaft Wasser auf dem Zimmer steht dekorativ rum aber kostet extra, viel zu teuer!

    schönes grossen Zimmer nettes Personal Angebot für Pool und Sauna (auch wenn ich das leider nicht nutzen konnte)

    Übernachtet am September 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. August 2017

    • Reise mit Haustier
    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte

    Das Frühstück, Personal war überfordert, Kamen mit dem abräumen nicht hinterher. Auswahl zum Frühstück für 4 Sterne nicht so doll. Teilweise nicht auf Sauberkeit geachtet, Kein überblick wie oft man gefrühstückt hat.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. August 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Immobilie kann ihr Alter nicht verbergen, es ist (noch) nicht alles auf dem modernsten Stand. Zimmer konnte leider erst nach einiger Wartezeit bezogen werden, dafür etwas zum Trinken als nette Aufmerksamkeit.

    Geschmackvolle Lobby, nette, zwanglose Bar, lädt zum Verweilen ein. Frühstück ok. Toller Ausblick aus den oberen Stockwerken.

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 24. August 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    An der Zimmertür und der Badezimmertür war die Farbe abgeschlagen. Selbst meine Tochter von 7 Jahren hat gesagt das mal wieder Staub gewischt werden kann.

    Liegt sehr zentral

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 15. August 2017

    • Urlaub
    • Familie mit kleinen Kindern
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    WLAN gegen Gebühr, unfreundliche Rentergruppen im Hotel, die das Frühstücksbuffet "überfallen" und auch kleinere Kinder ohne Rücksicht auf Verluste zur Seite drängen, die beiden Fahrstühle sind recht klein (4 Personen ohne, 3 Personen mit Gepäck) und zu Stoßzeiten (Frühstück, Anreise von Rentnergruppen) überlastet

    schönes Hotel, mit Schwimmbad und Saunabereich, unweit der A7, Kinder im Frühstück inklusive

    Übernachtet am August 2017

  • Bewertung abgegeben: 2. August 2017

    • Urlaub
    • Gruppe
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die Sauberkeit lässt zu wünschen übrig! Im Badezimmer Schimmel, auf dem Balkon Müll, Ausstattung nicht funktionsfähig ( Kleiderschrank Tür war nicht in der Laufschiene und ließ sich nicht schließen, Badezimmer Beleuchtung nicht intakt. Personal neutral , die Servicekraf , die das Frühstück betreut hat , war unsauber gekleidet. Für welchen Preis auch immer , das Hotel würde ich nie wieder wählen.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 1. August 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Badezimmer bedarf einer Renovierung, etwas alt und nicht mehr zeitgemäß.

    Wir hatten ein Zimmer in der 5. Etage , was schon renoviert bzw. moderner war , Betten waren bequem und es war sehr geräumig.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte

    Wasserkocher und Tee/Cafe wären toll und vor allem ein funktionierender Kühlschrank im Zimmer. Pool dürfte etwas größer bemessen sein.

    Tolle Aussicht in den oberen Stockwerken, besonders auf der Rückseite des Gebäudes. Ruhige Lage. Nettes hilfsbereites Personal. Schöner Wellnessbereich.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 31. Juli 2017

    • Familie mit kleinen Kindern
    • Dreibettzimmer mit Balkon
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Die Sauberkeit des Zimmers und des Pools hätte besser sein können

    Ziemlich zentral gelegen, alles recht gut zu Fuß zu erreichen (Supermärkte, Restaurants...)

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 25. Juli 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Schön wären Wasserkocher und ein Kühlschrank im Zimmer.

    Tolle Aussicht.Zentrale Lage. Fairness der Hotelleitung beim Verschieben des Aufenthaltes. Korrektes und freundliches Personal. Zimmer ausreichend groß.

    Übernachtet am Juli 2017

  • Bewertung abgegeben: 5. Juli 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Die Matratzen sind für Rückengeschädigte nicht empfehlenswert. Insgesamt wirkt das Haus etwas in die Jahre gekommen.

    Wir wurden sehr freundlich empfangen. Das Personal war insgesamt freundlich und zuvorkommend. Frühstück war super und der Aufenthalt angenehm. Immer wieder gerne.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 19. Juni 2017

    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 2 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Es war sehr warm im Zimmer. Wenn die Licht dichten Vorhänge an sonnig warmen Tagen tags in Abwesenheit geschlossen sind(habe ich ausprobiert), ist das Problem schon behoben.

    Schneller Lift, super Ausblick, sehr bequeme Betten

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 16. Juni 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht
    • Über Mobilgerät abgegeben

    Die ganze Nacht hat in irgend einem Rohr etwas getropft! Möbel sehr alt, fallen teilweise auseinander! Badezimmer nicht mehr tragbar!

    Schöne Lage, ausreichend Parkplätze, tolle Aussicht

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 13. Juni 2017

    • Geschäftsreise
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 3 Nächte
    • Über Mobilgerät abgegeben

    In den 70 ern stehen geblieben, Grundsanierung nötig, Tanzlokal von Freitag bis Sonntag nicht geöffnet, zu essen gab es nur Fast Food, Rezeptionsmitarbeiter sehr unfreundlich, soll angeblich 4 Sterne Hotel sein?, mit vier Personen im Lift bekommt man Platzangst, im Bad keine Möglichkeit seinen Toilettenbeutel abzustellen, Ablage unter dem Spiegel kam einen schon entgegen, e Mail kostet extra oder man wird Mitglied!! Frühstück sollte pro Person nochmal 12 Euro kosten!! Preis-Leistung passt gar nicht

    Nichts

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 9. Juni 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Bad veraltet, mindestens über 20 Jahre. Fenster im Flurbereich sehr dreckig, auch die Bodenbeläge sehr schmutzig.

    Die Hotelbar war gemütlich, das Essen dort sehr gut. Preis-Leistungsverhältnis in dem Bereich auch in Ordnung.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 7. Juni 2017

    • Urlaub
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 4 Nächte

    Wer in diesem Hotel etwas zu meckern hat, der meckert auf sehr hohem Niveau. Zwei Punkte könnten / sollten nachgebsserte werden: Wie in nahezu allen kleineren und ebenso großen Hotels sollte Internetnutzung/WLan kostenlos sein. Das Abendessen im hoteleigenen Restaurant (Buffet) war zwar reichhaltig, aber geschmacklich dem Standard eines renommierten Hotels nicht ganz angemessen. Da könnte man etwas nachbessern.

    Insgesamt besticht das Hotel durch ausgesprochen freundliches, hilfsbereites Personal, das auch in Stresszeiten immer ansprechbar ist, Sauberkeit und man findet sich für ein recht großes Hotel sehr leicht zurecht. Die Fahrstühle waren immer sehr schnell abrufbar. Der Wellnessbereich ist sauber, ruhig und nicht überfüllt. Frühstück ist reichhaltig und mit allem versehen, was das Herz des Hotelgastes erfreuen kann, von Ei über Würstchen, Bacon, geschmorte Pilze, Brötchen und Brot, Käse, Wurst, Schinken, Müsli und Cornflakes, Tee in einem Dutzend verschiedener Varianten, Kaffee, Säften bis hin zu diversen Joghurt- und Quarkspezialitäten und frischem Obstsalat war wirklich alles vorhanden. Da kann wirklich jeder die Grundlage für den Tag schaffen und sich sättigen. Das Hotel liegt mitten im Kurpark in unmittelbarer Nähe einer Seniorenresidenz, eine ausgesprochen ruhige und atmosphärische Lage, die auch zum Spazierengehen einlädt, ohne weit laufen zu müssen. Ein sehr leckeres griechisches Spezialitätenrestaurant ist mit einem Parkspaziergang in knapp 8 Minuten zu erreichen. Einkaufsmöglichkeiten (3 Supermärkte) sind ebenfalls nur wenige Gehminuten entfernt. Für den schnellen Hunger erreicht man nach etwa 10 Gehminuten ein Fast Food Restaurant. Die Bahnstation Richtung Hamburg ist nur etwa 15 Gehminuten entfernt, für Gäste mit schwerem Gepäck empfiehlt sich allerdings ein Taxi zu nutzen. Insgesamt ist dies für mich ein Wohlfühlhotel, das ich gerne weiterempfehle.

    Übernachtet am Juni 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Mai 2017

    • Geschäftsreise
    • Alleinreisende/r
    • Einzelzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 1 Nacht

    Das Hotel ist wirklich sehr in die Jahre gekommen, und die Einrichtung ist sehr, sehr dunkel. Auf keinen Fall ein Wohlfühlambiente.

    Ordentliche Zimmergröße, kostenfreier (wenn auch recht voller) Parkplatz.

    Übernachtet am Mai 2017

  • Bewertung abgegeben: 18. Mai 2017

    • Urlaub
    • Paar
    • Doppel- oder Zweibettzimmer
    • Länge des Aufenthalts: 6 Nächte

    Die Räume - insbesonders die Möbel - sind sehr renovierungsbedürftig. Kein Kühlschrank im Zimmer, obwohl der Platz dafür vorgesehen ist.

    Die Betten waren sehr gut und das Zimmer war schön geräumig. Das Personal war zuvorkommend und immer freundlich.

    Übernachtet am Mai 2017

Ergebnisse 1 - 75

Gäste haben auch diese Unterkünfte bewertet: